Deutschlands Actionserie Nummer 1 Alarm für Cobra 11 bekommt Neuzuwachs: Schauspieler Vinzenz Kiefer (34) wird ab Anfang 2014 gemeinsam mit Erdogan Atalay (46) Verbrecher jagen. Er wird damit den bisherigen Darsteller an Atalays Seite Tom Beck (35) ablösen. Jener gab schon vor einiger Zeit seinen Ausstieg bekannt. Im Juli dieses Jahres beginnen die Dreharbeiten für Kiefer, den man aus Filmen wie "Der Baader Meinhof Komplex" und aus der Dailysoap Unter uns kennt.

Vinzenz Kiefer lehnt an einem Auto
RTL / Guido Engels Vinzenz Kiefer wird ab Anfang 2014 bei "Alarm für Cobra 11" als Alex Brandt zu sehen sein

Die Euphorie ist dem 34-Jährigen deutlich anzumerken: "Es ist ein fantastisches Gefühl und ich freue mich wirklich sehr, bald ein Teil der erfolgreichsten Actionserie Deutschlands sein zu dürfen. Im Sommer beginnen endlich die Dreharbeiten, und ich bin mir jetzt schon sicher, dass es eine Menge Spaß machen wird. Ich werde mein Bestes geben, die Fans der Serie weiterhin begeistern zu können, und ich hoffe, dass es ihnen gefallen wird."

Tom Beck und Erdogan Atalay bei Alarm für Cobra 11 am Set
RTL / Guido Engels Bisher ermittelte Tom Beck alias Ben Jäger

Den Namen Alex Brandt wird der charismatische Wahlberliner in der Serie tragen. Er soll laut RTL-Redakteur Peter Jännert "eine starke Backstory haben". Nähere Details wurden aber noch nicht verraten. Bis zum Ende dieses Jahres wird man noch das gewohnte Team, bestehend aus Tom Beck als Ben Jäger und Erdogan Atalay als Semir Gerkhan, zu sehen bekommen.

Tom Beck und Erdogan Atalay von Alarm für Cobra 11
RTL / Guido Engels Bis Ende dieses Jahres werden die beiden noch als Team zu sehen sein