3
Steven Tyler & Jennifer Lopez

"American Idol" in Gefahr? Zwei Juroren gehen

"American Idol" verliert gleich zwei Juroren
Bildquelle:  WENN
Könnte das das Ende für American Idol sein? Denn die Show verliert gleich zwei ihrer drei Juroren und auch vom dritten wird gemunkelt, dass er gehen könnte. Feststeht: Weder Jennifer Lopez (42) noch Steven Tyler (64) werden ein weiteres Mal auf der Jurybank Platz nehmen! Während J.Los Ausstieg schon länger als Gerücht durch die Medien geistert, kommt Stevens Entscheidung wesentlich überraschender. Beide geben aber an, dass sie nun mehr Zeit in andere Projekte investieren wollen.

Steven Tyler hat sich offenbar mit seinen Bandkollegen versöhnt und plant nun, sich wieder auf seine „Aerosmith“-Karriere zu konzentrieren. Jennifer erklärte laut TMZ: „Ich habe ehrlich das Gefühl, dass die Zeit gekommen ist, dass ich wieder die Dinge mache, die ich eigentlich tue.“ An dem Ausstieg der beiden ist nun nicht mehr zu rütteln und auch von ihrem Kollegen Randy Jackson (56) heißt es nun, dass er vielleicht ebenfalls nicht zur Show zurückkehrt. Damit wäre kein Juror mehr übrig! Nur Moderator Ryan Seacrest (37) scheint nach wie vor die Stellung zu halten.

Die Produzenten der Castingsendung müssen nun einige gute Entscheidungen treffen, wenn sie die Show, die in der letzten Staffel große Quoteneinbußen hinnehmen musste, noch retten wollen.
3 Kommentare

Sie feiern beim Festival

Homies für immer? Kanye & Jay-Z trotzen Gerüchten

Jay-Z und Kanye West sollen Beef haben
Bildquelle:  WENN
Auch wenn ihre Frauen sich nicht riechen können sollen, scheint die Männerfreundschaft von Jay-Z (44) und Kanye West (37) stärker als der vermeintliche Zickenkrieg zu sein. Entgegen aller Gerüchte, es gäbe Beef zwischen den Rappern, feierten die nun gemeinsam beim Made In America Festival - und das obwohl die Ladys auch dabei waren.

Die besagten Gerüchte kommen natürlich nicht von ungefähr, immerhin ließ sich Familie Carter beispielsweise nicht dazu herab, Kimyes Hochzeit zu besuchen. Doch all das schien am vergangenen Wochenende in Philadelphia überhaupt keine Rolle zu spielen. Während seiner 90-minütigen Show ließ Kanye des Öfteren den Namen seines "Big Homies" fallen, ohne den "das alles hier nicht möglich wäre." Und wer stand ganz vorne in der ersten Reihe, um seinen "kleinen Bruder" anzuheizen? Richtig, Jay-Z höchstpersönlich. Von seiner besseren Hälfte, Beyoncé (32), war jedoch nichts zu sehen.

In diesem Video könnt ihr euch selbst von Jay-Zs Support für seinen Freund überzeugen:

Jetzt kommentieren!

1
Auf den Geschmack gekommen

Simon Cowell: Zweites Baby schon in Planung!

Simon Cowell möchte ein zweites Baby
Bildquelle:  WENN
Da scheint einer auf den Geschmack gekommen zu sein: Nachdem Simon Cowell (54) am Valentinstag dieses Jahres zum ersten Mal Vater geworden ist, kann er sich ein Leben ohne Kinder nicht mehr vorstellen. Im Gegenteil: Mittlerweile plant der X-Factor-Juror sogar schon Kind Nummer 2.

Zum Auftakt der neuen Staffel seiner amerikanischen Casting-Show erzählte Simon der Sunday People von seinen privaten Zukunftsplänen: "Selbstverständlich möchte ich ein weiteres Kind." Dabei müssten sich aber das kommende Baby sowie die voraussichtliche Mutter, Simons Freundin Lauren Silverman (37), an den strengen Zeitplan des Show-Stars halten: "Ich habe mir überlegt, dass das Kind zwischen den 'X-Factor-Staffeln zur Welt kommen soll." Um diesen ambitionierten Plan in die Tat umzusetzen heißt es demnach für die noch recht frischen Eltern: Ganz genau rechnen, damit es mit dem gewünschten Termin auch hinhaut.

Möglicherweise dauert es dann nicht mehr lange, bis Simons Erstgeborener Eric bald ein Geschwisterchen begrüßen darf. Mit Sicherheit wird sich Simon dann genauso liebevoll um das zweite Kind kümmern - so wie hier bei Eric in unserer "Coffee Break"-Episode:

1 Kommentar

3
Ungewöhnlicher Vergleich

Miley Cyrus: Google ist schlimmer als Marihuana

Miley Cyrus findet Google schlimmer als Marihuana
Bildquelle:  Apega/WENN
Neben der Musik scheint auch das Provozieren zu Miley Cyrus' (21) Leidenschaften zu gehören. Am liebsten macht sie das mit nackter Haut und reichlich Gras. Mit Letzterem sorgt sie erneut für Schlagzeilen, denn sie findet dass googlen weitaus schlimmer ist als einen Joint zu rauchen.

Ihr Marihuana-Konsum ist nicht zu verachten, das musste auch Musiker-Kollege Wiz Khalifa (26) schon feststellen. Jetzt verteidigt Miley bei dem australischen Sender Channel Seven die Droge auf eine ganz spezielle Weise: "Wissen Sie, was wirklich dem Gehirn schadet? Auf Google nach seinem Namen zu suchen oder die Kommentare auf Facebook zu lesen." Mit dieser Aussage spielt die Sängerin nicht nur auf die Kritik gegen sich selbst, sondern auch auf die Kommentare, in denen ihre kleine Schwester Noah (14) als "Schlampe" bezeichnet wird, an.

Im weiteren Gespräch erzählt sie außerdem, dass sie trotz der eigenen Vorliebe, nicht fürs Kiffen wirbt. Ganz abkaufen kann man ihr diese Aussage jedoch nicht. Erst vor wenigen Monaten forderte sie ihr Publikum dazu auf Gras zu rauchen und Sex zu haben. Ziemlich widersprüchlich die Gute...

Auch von Tattoos scheint Miley nicht genug zu bekommen. Welches Bildchen zu ihren neuesten Errungenschaften gehört, erfahrt ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

3 Kommentare

8
Entscheidung gegen die Family?

Wegen Kanye: Kim Kardashian steht vor "KUWTK"-Aus!

Kanye West will Kim Kardashian davon überzeugen, "Keeping up with the Kardashians" zu verlassen
Bildquelle:  WENN.com
Als Mitglied einer großen, ziemlich verrückten Familie wurde Kim Kardashian (33) zum Star am Reality-TV-Himmel. Doch nun sieht es so aus, als würde die 33-Jährige der Sendung, die sie groß gemacht hat, schon bald den Rücken kehren - und damit auch ihrer gesamten Familie. Schuld an Kims möglichem Ausscheiden aus Keeping up with the Kardashians ist offenbar ihr Mann Kanye West (37)!

Wie eine Person aus dem Umfeld der Kardashians Sunday People verraten hat, wolle der Musikmogul sein Privatleben privat halten und finde, dass Kim damit ebenfalls besser dran wäre. "Kanye würde Kim nie zu etwas zwingen, aber es wäre ihm schon lieber, wenn sie nicht mehr in der Show auftreten würde", so der Insider. Angeblich ermuntere er seine Frau, sich das Image einer Fashion-Ikone à la Victoria Beckham (40) zuzulegen. Und auch Kim will wohl mehr in Richtung Mode machen, nachdem sie mit ihren Schwestern Kourtney (35) und Khloe (30) bereits die "Kardeshian Kollektion" auf den Markt gebracht hat.

Der, nun ja, freundliche Schubser ihres Gatten, sich endlich vom Trash-TV zu verabschieden, dürfte die Socialite in eine arge Zwickmühle katapultieren, schließlich ist sie zweifellos das bekannteste Gesicht von "Keeping up with the Kardashians": "Ihre Familie ist darauf angewiesen, dass sie, Kim, ihr Leben zur Schau stellt." Sie wird sich also zwischen ihrem Mann einerseits und ihren Eltern und Geschwistern andererseits entscheiden müssen.

Momentan soll Kanye die besseren Karten haben - und, während er seine Frau überzeugt, das Reality-Rampenlicht zu verlassen, selbst vor die Kameras drängen: "Er will jetzt unbedingt schauspielen, und zwar in Komödien. Er glaubt, dass er echt ein witziger Typ ist", so ein Insider. Da spräche doch eigentlich nichts dagegen, auch Kims Karriere mit Humor zu nehmen, anstatt sie zu einer Entscheidung zu drängen...

Wie gut kennt ihr euch mit Kim Kardashian aus? Checkt euer Wissen hier im Quiz:
Kim Kardashian
Durch welches Format wurde Kim berühmt?
Frage 1 von 7
8 Kommentare

43
1. Reaktion auf Hackerangriff

Nacktbild-Raub: Kirsten Dunst attackiert Apple!

Kirsten Dunst ist sauer, denn Hacker haben ihr private Nacktaufnahmen geklaut
Bildquelle:  WENN
Momentan haben einige Hollywood-Ladys mit der Veröffentlichung heikler Bilder zu kämpfen, die sie sicher lieber unter Verschluss gehalten hätten. Auch Kirsten Dunst (32) ist von dem Hacker-Angriff betroffen, bei dem private Nacktaufnahmen prominenter Frauen geklaut und zugänglich gemacht wurden. Kirsten ist außer sich und gibt öffentlich Technik-Riese Apple die Schuld für den Raub an den delikaten Fotos.

Via Twitter machte sie ihrem Ärger Luft: "Danke, iCloud" postete die 32-Jährige und setzte daneben noch zwei Emoticons von einem Stück Pizza und einem Kot-Haufen. Denn es ist möglich, dass erst ein technischer Fehler im iCloud-Service den Hacker-Angriff ermöglichte. Noch steht eine Bestätigung aus, doch das FBI ermittelt bereits. Eine Apple-Sprecherin versuchte sich in Schadensbegrenzung und versicherte, laut femalefirst.co.uk, in einem offiziellen Statement: "Wir nehmen die Privatsphäre unserer User sehr ernst und ermitteln selbst aktiv in dieser Angelegenheit."

Da nicht nur Kirsten Dunst, sondern unter anderem auch Jennifer Lawrence (24) und Ariana Grande (21) betroffen sind, wird der Skandal hoffentlich bald aufgeklärt. Bis dahin sollten die sexy Promi-Damen wohl lieber darauf verzichten, ihre Nacktfotos online zu speichern.

Ihr seid rechte Fans von Kirsten? Dann testet euer Wissen in unserem Quiz:
Kirsten Dunst
Was tat sie in der Schule, weil sie cool sein wollte?
Frage 1 von 7
43 Kommentare

2
Kampf um "Verbotene Liebe"

Doch kein VL-Aus? ARD plant angeblich Fortsetzung!

Haben die "Verbotene Liebe"-Stars etwa gut lachen?
Bildquelle:  facebook.com/JoWeil
Es wäre eine rettende Nachricht für alle Verbotene Liebe-Fans: Angeblich plant die ARD doch eine Fortsetzung der Serie! Eigentlich war das Aus der Soap ja schon beschlossene Sache - nur bis Anfang 2015 sollten die täglichen Folgen noch laufen und dann enden. Doch jetzt gibt es einen Hoffnungsschimmer für alle VL-Fans!

Denn laut InTouch sollen ARD-Verantwortliche im Gespräch sein, um "Verbotene Liebe" doch noch fortzuführen. Demnach wird angeblich über wöchentliche Folgen der beliebten Soap diskutiert. Die Serie soll dann angeblich im Stil der Lindenstraße einmal wöchentlich, am Freitagabend, laufen. Das hieße, dass nach den zahlreichen schon feststehenden Ausstiegen in der Serie verbleibende Jobs doch noch gerettet werden könnten. So könnten also vielleicht auch VL-Urgesteine wie Gabriele Metzger (54) und Jo Weil (37) auf diese Weise Teil der Stories rund um Liebe, Adel, Mode und Freundschaft in Düsseldorf bleiben.

Die gute Nachricht soll allerdings an eine Bedingung geknüpft sein: Demnach will der Sender einen Marktanteil von 8 Prozent erreichen - was nicht ohne ist -, um die Soap doch noch fortzuführen. Ein aktuelles Statement der ARD steht noch aus. Doch die VL-Fans dürften sich wohl schon anhand dieser Gerüchte wieder bereit machen, der Serie den verlangten Marktanteil zu bescheren, damit sie weiterlaufen kann!

Seid ihr eingefleischte Fans? Dann zeigt euer VL-Wissen hier im Quiz!
Verbotene Liebe
Seit welchem Jahr gibt es die Serie?
Frage 1 von 7
2 Kommentare

4
Nach dem Tod ihres Vaters

Mutige Rückkehr: Zelda Williams twittert wieder

Zelda Williams verlor vor Kurzem ihren Vater Robin
Bildquelle:  Brian To/WENN.com
Nach dem Tod ihres Vaters Robin Williams (✝63) war es für seine Tochter Zelda (25) fast ein unumgänglicher Schritt, ihre Accounts auf den Social Network-Plattformen zumindest zeitweise aufzugeben: Böse Anfeindungen im Netz dürften wohl auch das Letzte gewesen sein, was die junge Frau nach diesem schweren Verlust brauchen konnte. Nun hat sich Zelda aber offenbar doch schneller als gedacht dazu entschließen können, auf Twitter und Co. ihre Aktivitäten wieder aufzunehmen.

Am Montag setzte sie ihren ersten Tweet ab, nachdem sie sich rund drei Wochen lang zurückgezogen hatte. Der Inhalt ihrer Nachricht war ein Link zu ihrer Tumblr-Seite, darauf zu lesen ein Zitat von Harvey Fierstein: "Lass dich niemals in die Stille abdrängen. Lasse es niemals zu, dass aus dir ein Opfer gemacht wird. Nimm niemals die Definition deines Lebens von Fremden an; definiere dich selbst." Dieser Aussage fügte sich nur noch einen simplen Dankesgruß hinzu. Ob es sich hierbei um eine Botschaft an jene handeln sollte, die sie trotz ihres noch so frischen Schmerzes im Schutze der Anonymität übel angriffen? Scheinbar hat Zelda nun den Mut geschöpft, sich ihnen erneut zu stellen.

Ihr wollt mehr darüber erfahren, wie gekonnt die Kinder des verstorbenen Hollywood-Giganten mit den Medien umgehen? Dann seht euch doch diese "Coffee Break"-Episode an:

4 Kommentare

5
Die Methoden eines Profis

Das Bo gibt Tipps: So zieht man Frauen in den Bann

Das Bo hatte schon in seinen Musikvideos Anfang der 2000er Jahre gerne hübsche Damen um sich herum
Bildquelle:  AEDT/WENN.com
Dass Das Bo (37) kein Problem damit hat, heiße Ladys aufzureißen, stellte er schon in seinem Musikvideo zum Solo-Durchbruchsong "'türlich 'türlich (sicher, Digger)" im Jahre 2000 unter Beweis. Damals tanzten leicht bekleidete Mädels um den Rapper herum, während er immer wieder "Bass, Bass, wir brauchen Bass" in die Welt hinaus posaunte. Heutzutage allerdings hat der Hamburger ganz andere Methoden entwickelt, die Frauenwelt um seinen Finger zu wickeln.

"Ich versuche ja immer, ich selber zu sein, von daher, wenn das ein Teil von dem ist, was bei den Ladys gut ankommt, dann freut mich das", erzählt Das Bo im Interview mit Promiflash. Außerdem beteuert der Rapper, dass eine Masche für ihn gar nicht klargeht: "Das ist ja auch eigentlich nur für alle anderen Männer, die eher in die andere Richtung tendieren, nämlich dieses klassische Ronald Schill-Rumgeprolle, dann ein Ansporn mal ein bisschen charmanter zu sein und zuvorkommender und der Frau auf Augenhöhe zu begegnen." Es scheint, als wüsste der 37-Jährige ganz genau, was Frauen wollen. "Ich glaube, das kommt gut an, wenn man da nicht so von oben herab oder so objektmäßig eine Frau betrachtet, sondern als Person wahrnimmt", erläutert der Mann, der von Statussymbolen gar nichts hält, weiterhin.

Mehr dazu, wie der ehemalige X Factor-Juror es schafft, den Frauen den Kopf zu verdrehen, könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Episode anschauen:

5 Kommentare

7
Er erlag seinem Krebsleiden

"James Bond"-Schurke Gottfried John ist tot

Gottfried John ist tot
Bildquelle:  WENN
Der Schauspieler Gottfried John ist verstorben. Im Alter von 72 Jahren ist er seinem Krebsleiden in der Nähe von München erlegen. Der deutsche Mime hat es zu internationalem Ruhm und Anerkennung gebracht.

Seine Rolle als Bösewicht in James Bond 007: Goldeneye machte ihn einer breiten Masse bekannt. Der Fernsehsender WDR teilte jetzt mit, dass der Künstler nicht länger gegen seine Krankheit ankämpfen konnte und betonte sein enormes Talent, das für die Filmgeschichte unvergessen bleibt. John wirkte zuletzt in den erfolgreichen Kinofilmen Rubinrot und Saphirblau mit.

"Mit Betroffenheit habe ich vom Tod Gottfried Johns erfahren", erklärt WDR-Intendant Tom Buhrow in einer Stellungnahme. "Seine Zusammenarbeit mit dem WDR war sowohl für Film und Fernsehen als auch für das Radio fruchtbar und erfolgreich. Unvergessen bleibt seine wunderbare Darstellung in Fassbinders 'Berlin Alexanderplatz'. Wir werden Gottfried John in Erinnerung behalten als einen großen Charakterdarsteller - und als einen ebenso bescheidenen wie warmherzigen Menschen."
7 Kommentare

20
Frisch verknallt in ein Model?

Mariah-Double! Nick Cannon hat eine neue Flamme

Nick Cannons neuer Flirt soll die schöne Jasmine Sanders sein
Bildquelle:  Instagram/golden_barbie / Andres Otero/WENN.com
Es ist doch immer wieder dasselbe: Kaum gibt ein Hollywoodpaar seine Trennung bekannt - oftmals gibt es gar nur Gerüchte um ein Beziehungs-Aus - da machen schon die ersten Storys über neue Flirts und heiße Dates die Runde. So auch bei Nick Cannon (33), dem Noch-Ehemann von Mariah Carey (44). Das Brisante daran: Seine angebliche Neue sieht aus wie eine jüngere Version seiner Ex!

Vor allem ein sexy Strandfoto, das Model Jasmine Sanders alias "Golden Barbie", wie sie sich auf ihrem Instagram-Profil nennt, kürzlich postete, erinnert wirklich sehr an Mariah - genauer gesagt an das Cover auf deren aktuellem Album "Me. I Am Mariah… The Elusive Chanteuse". Auf diesem trägt die Sängerin nämlich in der Tat einen ebenso heißen Einteiler. Ob Nick seine Ehefrau tatsächlich so mir nichts, dir nichts durch eine jüngere Version ausgetauscht hat?

Amerikanischen Medien zufolge sollen sich die beiden im Juli auf einer Party in Malibu kennengelernt haben. Es wird sogar gemunkelt, dass der Vater von Mariahs Zwillingen bereits die Miete seiner Neuen zahlt. Da legt aber jemand ein ordentliches Tempo vor, zumindest in Sachen Liebeskummer-Ablenkung!

Genauso flink könnt ihr in diesem Quiz euer Wissen über seine (vielleicht) Verflossene testen:
Mariah Carey
Welchen Job hatte sie unter anderem inne vor ihrem Erfolg?
Frage 1 von 7
20 Kommentare

46
Teenie-Star hinter Gittern

Crash mit Mini-Van: Justin Bieber verhaftet!

Justin Bieber wurde in Kanada verhaftet
Bildquelle:  WENN
Es hatte sich bereits angedeutet: Letzte Woche überfuhr Justin Bieber (20) mit seinem neuen Quad-Bike beinahe eine Rentnerin, nun wurde der Teenie-Star in Verbindung mit seinem schnellen Gefährt von der Polizei verhaftet. Der Sänger soll in einen Unfall mit einem Minivan verwickelt sein.

Justin soll im kanadischen Perth County einen Zusammenstoß mit einem anderen Verkehrsteilnehmer gehabt haben, wie TMZ meldet. Mit dem Fahrer des Minivans habe sich der Teenie-Schwarm eine handgreifliche Auseinandersetzung geliefert. Die herbeigerufene Polizei nahm daraufhin Justin wegen der Handgreiflichkeit sowie seiner rücksichtslosen Fahrweise fest. Zwar wurde der 20-Jährige nach kurzer Zeit wieder freigelassen, jedoch muss er sich wegen seiner Vergehen Ende des Monats vor Gericht verantworten. Justin könnte dieser Quad-Ausflug noch teuer zu stehen kommen: Erst vor Kurzem wurde er wegen einer Eier-Attacke zu einem Jahr auf Bewährung verurteilt.

Man darf also gespannt sein, wie sich dieser Unfall auf Justins Bewährungsauflagen auswirken wird. Auch in den vergangenen Monaten war der Kanadier immer wieder negativ in den Schlagzeilen - zum Beispiel mit rassistischen Witzen, wie ihr in dieser "Cofffee Break"-Episode noch einmal sehen könnt:

46 Kommentare

6
Nach heftiger Kritik der User

Aufruhr auf Twitter: Cee-Lo Green löscht Account

Cee-Lo Green hat seinen Account auf Twitter gelöscht
Bildquelle:  Brian To/WENN.com
Gerade eben wurde ein Urteil gefällt, welches verhältnismäßig milde ausfiel: Cee-Lo Green (40), dem vorgeworfen wurde, einer Frau ohne deren Wissen Ecstasy in den Drink gemischt zu haben, kommt mit einem blauen Auge und kaum mehr als einem Denkzettel davon. Da ihm nichtsdestotrotz weiterhin der Verdacht anhaftete, er habe die betreffende Dame vergewaltigen wollen, beschloss der Musiker, sich im Netz zu wehren - und das ging erst recht nach hinten los.

So kommt es nämlich nun, dass Cee-Los Account auf Twitter von ihm gelöscht wurde, allerdings nicht, ohne zuerst noch eine Erklärung abzugeben. Denn nachdem man vor Gericht befunden hatte, Cee-Lo hätte sich nichts zuschulden kommen lassen, erläuterte er in einem Tweet nochmals - eher unglücklich formuliert - weswegen er mehr oder weniger freigesprochen werden musste: "Menschen, die wirklich vergewaltigt wurden, ERINNERN sich daran!!! Sobald jemand in Ohnmacht gefallen ist, ist er nicht mehr bewusst BEI einem. Dieses BEI impliziert Zustimmung... Wenn jemand in ein Haus einbricht, dann sieht man das zerschlagene Glas, aber wo ist euer plausibler Beweis, dass jemand missbraucht wurde?"

Nachdem die Botschaft eine hitzige Kontroverse auslöste, schrieb der Interpret Folgendes: "Ich wollte nur einen vernünftigen Austausch initiieren, um allen, die mich lieben und denen ich wegen dieser Geschichte wehgetan habe, Erleichterung zu verschaffen. Bitte vergebt mir, denn nur dank eurer Unterstützung habe ich diese Zeit überstanden. Ich würde es niemals dulden, wenn eine Frau zu Schaden kommt. Danke."

Und dann ward er auch schon verschwunden, der Account des ehemaligen The Voice-Coaches.
6 Kommentare

48
Süße Baby-Trendsetterin

Super stylisch: North West mit eigener Handtasche

North West ist eine echte Mini-Fashionista
Bildquelle:  Splash News
In Sachen Styling dürfte wohl klar sein, wer die kleine North West (1) prägt. Mama Kim Kardashian (33) liebt Mode und zeigt sich immer wieder in ausgefallenen Outfits. Keine Frage, dass die junge Mutter da auch ihre Tochter bestens ausstaffieren will. Von Anfang an war Nori immer top gestylt, doch nun gibt es mit ihren 14 Monaten ein erstes kleines Fashion-Highlight. Nori ist jetzt stolze Besitzerin einer echten Label-Handtasche!

Der kleine Wonneproppen wurde bei einem Ausflug mit Papa Kanye West (37) und ihrer Mama von den Paparazzi erwischt. Während ihre sonst so stylischen Eltern eher leger auftreten, zeigt sich North West im coolen Outfit. Zu gestreiften Leggings trägt sie schwarze Biker-Boots. Doch das Augenmerk liegt ganz klar auf der kleinen schwarzen Umhängetasche. Dieses Accessoire ist nämlich ein Designerstück von keiner geringeren Marke als Yves Saint Laurent. Auf so eine Handtasche dürfte die eine oder andere erwachsene Frau bestimmt neidisch sein...

Ihr erinnert euch noch ganz genau an Noris ersten Geburtstag? Dann klickt doch hier auf diese "Coffee Break" und schaut euch das Video dazu an:

48 Kommentare