24
Ein Mädchen verfolgt ihn

Angst bei "Party Bruder": Nayef hat eine Stalkerin

Nayef hatte Angst vor einer Stalkerin
Bildquelle:  Promiflash - Lizenzbedingungen für kostenlose Nutzung hier
Party, Bruder!-Nayef fühlte sich jetzt mal gar nicht so sehr nach Party und Spaß. Denn ihn ließ einfach das Gefühl nicht los, dass er verfolgt wurde und richtig: Nayef (19) und seine Kumpels, Anil (22), Steven (19), Bulut (20) und Moho (19) stellten bald fest, dass er von einem Mädchen gestalkt wird! Obwohl Nayef von ihr sagte, dass sie eigentlich ganz nett aussehe, war sie ihm doch auch unheimlich.

Ziemlich verständlich, denn das unbekannte Mädel ließ ihren „Angebeteten“ so gut wie gar nicht mehr in Ruhe. So schickte sie ihm ein Foto aufs Handy, das ihm bewies, dass sie ihn beim Spielen mit seinem kleinen Bruder beobachtet und fotografiert hatte, stand einfach mal die ganze Zeit an einer Bushaltestelle gegenüber des Imbisses, in dem die „Party Brüder“ zu Mittag aßen, und war natürlich auch am Abend, als die Jungs auf einer heißersehnten Beachparty auftauchten, ebenfalls schon da.

Das wurde nicht nur Nayef, sondern auch den anderen zu viel, sie machten sich Sorgen, was dieses Mädchen wohl so alles über sie wusste. Vor allem Steven konnte die Gefühle von Nayef gut verstehen: „Ich wurde auch schon von einem Mädchen gestalkt, sie kam überall hin, wo ich war. Das war nicht schön.“ Und Nayef erklärte ganz offen: „Ich weiß nicht, wie ich damit umgehen soll. Ich fühle mich verfolgt. Selbst wenn sie nicht da ist, denke ich, dass sie da ist.“ Noch unheimlicher wurde es ihm, als die Stalkerin ihn plötzlich einfach nett anspracg und ihn kennenlernen wollte. Was wollte sie bloß von ihm? Und dann der Schock: Sie hatte sich einfach bei ihm zu Hause eingeschlichen, sich als eine gute Freundin ausgegeben und seelenruhig mit seiner Mutter geplaudert, die ihr sogar seine Kinderfotos zeigte!

Obwohl die anderen Jungs von Nayef sagen, dass er einfach nicht mal böse sein kann, nahm er seinen Mut zusammen und teilte dem Mädchen mit, dass sie ihm zu krass vorgehe – auch wenn sie, wie sie erklärte, einfach nur von ihm bemerkt werden wollte – und höchstens losen Kontakt zu ihr haben wolle. Ende gut, alles gut, denn die Stalkerin hatte Verständnis. Stevens lustiges Fazit des Ganzen: „Irgendwie hat Nayef mit ihr schlussgemacht, ohne dass sie zusammen waren. Nach Nayefs Logik geht das irgendwie.“
24 Kommentare

Erfolgswelle hält an

Dschungel-Boom: So viele Leute sahen Walters Aus

Walter musste gestern den Dschungel verlassen
Bildquelle:  RTL
Nachdem die erste Woche im Dschungelcamp ziemlich öde war und die Zuschauerzahlen absackten, konnte die Kult-Show dank kleiner Änderungen wieder zur alten Topform auflaufen. Auch die gestrige Folge konnte endlich wieder an alte Erfolge anknüpfen.

Am mittlerweile 13.Tag im australischen Busch konnten die Camper wieder mal einen Tagessieg feiern. Nach den Zahlen der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung sahen am gestrigen Abend bis zu 7,49 Millionen Zuschauer die Sendung, in der König Walter Freiwald (60) den Urwald verließ, obwohl noch nicht mal Finale war. Das entspricht einem Marktanteil von hervorragenden 29,0 Prozent. In der Zielgruppe der 14- bis 59-Jährigen kam man sogar auf einen Wert von 36,5 Prozent, was insgesamt 4,92 Millionen Zuseher bedeutet.

Mit diesen Zahlen konnte RTL am vergangenen Abend zum Walter Freiwald der TV-Sender werden und den Tagessieg erringen. Nur, dass dieser Sieg etwas echter war, als der des geschassten Möchtegern-Königs...

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de
Jetzt kommentieren!

9
Spielerfrau mit Rhythmus

Cool! Tanzt Cathy Fischer bei "Let's Dance"?

Ist Cathy Fischer 2015 bei "Let's Dance" mit dabei
Bildquelle:  WENN
Im März geht es wieder los mit Let's Dance und wie in jedem Jahr stellt sich vorab natürlich die spannende Frage nach den teilnehmenden Promis, die mehr oder weniger Rhythmus im Blut haben. Nachdem es bereits die ersten Gerüchte darüber gab, sollen jetzt endlich Details feststehen.

Angeführt wird die illustre Runde tanzwilliger Prominente laut Bild tatsächlich von niemand Geringerer als Mats Hummels (26) Verlobter Cathy Fischer (26). Schon in Rio zeigte sie, welch heißes Moves sie drauf hat, bald wird sie die also offenbar bei "Let's Dance" auf dem Tanzparkett zeigen. Außer ihr soll auch Cora Schumacher 2015 um den Tanzthron mitkämpfen wollen. RTL plane zusätzlich mit der Teilnahme von Ralf Bauer (48), GZSZ-Darsteller Thomas Drechsel (28), Moderatorin Panagiota Petridou (35) und dem Olympiasieger Matthias Steiner (32).

Klingt nach einer spannenden Kombination aus unprofessionellen, dafür aber sehr lernwilligen Hobby-Tänzern, die zusammen mit den ihnen zugeteilten, professionellen Partnern das Publikum begeistern wollen. RTL selbst woltle sich auf Nachfrage von Promiflash allerdings nicht zu den möglichen Teilnehmern äußern - es bleibt also spannend!
9 Kommentare

15
Ein furchtbares Format?

"Der Bachelor": Sonya Kraus findet's zum K*tzen

Bildquelle:  WENN
Aktuell läuft wieder Der Bachelor auf RTL und zieht massenweise - wohl vor allem - Zuschauerinnen vor die Fernsehgeräte. Doch nicht jedermann ist natürlich von dem Format überzeugt. Eine prominente Dame, die absolut nichts von der Kuppelshow hält, ist jedenfalls Sonya Kraus (41). Darum macht redselige Moderatorin selbstverständlich auch kein Geheimnis.

"Ich finde das ganze Format, ganz ehrlich - zum Kotzen, weil es einfach schrecklich ist, wenn da 22 Frauen einem Herren zugeführt werden. Angeblich gab es ja 16.000 Bewerbungen bei der letzten Staffel, ich weiß nicht, wie man das tatsächlich über sich ergehen lassen möchte", offenbarte die schöne Blondine im Gespräch mit Promiflash. Scheinbar zweifelt Sonya an Stolz und Selbstvertrauen der Kandidatinnen. Außerdem ist sie sich sicher, dass viele der Mädels nur eines wollen: "Diese '15 minutes of fame', von denen Andy Warhol sprach und außerdem hey, die Chance besteht auf einen Platz im Dschungelcamp." Ganz genau, das hat die gute Angelina Heger (22) ja gerade erst vorgemacht. Ob man wohl im nächsten Jahr eine der Damen, die gerade noch um Oliver Sanne (28) kämpfen, im australischen Busch sieht...?

Warum Sonya sich die Show aber trotzdem anschauen muss, erzählt sie euch in unserem "Newsflash"!

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de
15 Kommentare

Dreijähriger im Glück

Abgesahnt! Selma Blairs Sohn schleckt riesiges Eis

Selma Blairs Sohn Arthur schleckt genüsslich ein Eis
Bildquelle:  AKM-GSI / Splash News
Wow, hier hat jemand aber mal so richtig abgesahnt! Der kleine Sohn von Selma Blair (42) schleckt genüsslich sein riesiges Eis, während seine berühmte Mama ihn auf dem Arm hält. Ob der dreijährige Arthur diese riesige Portion aber wohl wirklich ganz alleine geschafft hat? Schließlich ist das Eis fast so groß wie sein Kopf!

Doch nicht nur Arthur hat allen Grund zum Strahlen, auch Selma lächelt glücklich in die Kameras und hat sichtlich Spaß an dem sonnigen Tag, den sie mit ihrem kleinen Fratz verbringt. Wenn es nach der Schauspielerin geht, dann folgen auch noch so einige entspannte Nachmittage, denn ans Arbeiten denkt der "Anger Management"-Star so schnell erst mal nicht, wie sie den Paparazzi verriet. Erst wenn Arthur ungefähr 25 Jahre alt ist, wolle sie wieder vor der Kamera stehen, scherzte die stolze Mutter.

Ihr seid ganz hingerissen von dem süßen Mutter-Sohn-Duo? Dann schaut euch Selma und Arthur doch in unserer "Coffee Break" noch einmal in Aktion an:

Jetzt kommentieren!

6
Das Thema kam immer wieder auf

Clever: So tarnten Sarah & Pietro ihr Baby-Secret

Pietro und Sarah Lombardi bekommen Nachwuchs
Bildquelle:  Actionpress/ Tatiana Back
Es ist wohl die Nachricht, auf die alle Fans vom DSDS-Ehepaar Sarah (22) und Pietro Lombardi (22) bereits sehnsüchtig gewartet haben: Die beiden erwarten Nachwuchs! Und so dermaßen verliebt, wie der zukünftige Familienvater in seine Liebste ist, dürfte die Freude wohl riesengroß sein! Aber fiel es Pietro und seiner Gattin vielleicht dennoch schwer, das große Baby-Geheimnis für sich zu behalten? Denn immerhin wissen die beiden Turteltäubchen schon seit einiger Zeit, dass sie ein Kind bekommen. In Interviews der vergangenen Monate jedenfalls kam das Thema immer wieder auf...

So traf Promiflash die zwei Interpreten bereits Ende November, wo Sarah sich auch dazu äußerste, ob die ständigen Fragen nach einer Schwangerschaft nicht langsam doch die Beziehung belasten würden: "Wenn wir uns da hätten unter Druck setzen lassen, dann hätten wir das von Anfang an tun müssen, weil schon seit 2011 danach gefragt wird." Pietro hingegen rettete sich lieber in einen Witz und erklärte, es wären sowieso schon sieben Kids da - allerdings versteckt, "unter anderem im Kühlschrank." Oh ja, er war schon immer ein Scherzkeks.

Auch wenige Tage später kam die Sprache erneut auf mögliche Sprösslinge im Hause Lombardi. Sarah war zu dem Zeitpunkt ja bereits schwanger - und gab zu, sie sei ohnehin sehr sensibel und würde häufiger einmal wegen Lappalien weinen. Zudem meinte sie auch noch, dass sie sich aufgrund der ganzen Gerüchte um ein Baby verstärkt mit ihrer Figur beschäftige. War da schon herauszuhören, dass sie sich bereits in freudigen Umständen befand? Jedenfalls haben es sowohl Pietro als auch Sarah stets mit Witz und Charme überspielt, dass sich bereits ein Baby ankündigt...

Ihr seid ebenfalls ein kleines bisschen aus dem Häuschen, dass im Sommer die Liebe des Paares mit einem gemeinsamen Kind gekrönt wird? Dann macht doch einfach noch dieses Quiz hier:
Sarah Engels
In welcher DSDS-Staffel lernten sich Pietro und Sarah kennen?
Frage 1 von 7
6 Kommentare

Sie sieht einfach toll aus

3 Wochen nach Geburt: Cobie Smulders superschlank!

Cobie Smulders ist nach der Geburt ihres zweiten Kindes schon wieder richtig fit
Bildquelle:  Getty Images
1 weiteres Bild anzeigen
Freudige Nachrichten aus dem Hause von How I Met Your Mother-Starlet Cobie Smulders (32)! Die Darstellerin ist vor drei Wochen zum zweiten Mal Mutter geworden, wie sie jetzt im Zuge des Sundance Film Festivals verriet. Doch nicht nur Cobies Strahlen ob ihres Familien-Glücks war ein echter Eyecatcher, auch ihre Figur sorgte für den ein oder anderen verblüfften Blick: Die Schauspielerin ist schon wieder rank und schlank wie zuvor!

Sieht so aus, als wären da wirklich kaum mehr etwaige Pfunde aus der Schwangerschaft übrig geblieben, stattdessen ist Cobie top-fit. Ob im neckischen Rock mit Oversize-Shirt oder doch im hippen Jeans-Hemd mit schwarzer Skinny - diese Silhouette deutet tatsächlich nicht mehr darauf hin, dass diese Frau noch vor Kurzem ein Baby-Kügelchen mit sich herumtrug! Jetzt müssten ihr Ehemann Taran Killam (32) und sie eigentlich nur noch verraten, ob sie denn überhaupt einen Jungen oder ein Mädchen auf der Welt begrüßt haben - und wie das neue Glück wohl heißen mag?
Jetzt kommentieren!

9
Nach der Nackt-Beichte

Bachelor-Playboy-Schock! Sind Olis Zweifel echt?

Oliver fand heraus, dass Sarah nackt im Playboy zu sehen war
Bildquelle:  RTL / Melanie Reisert
Sarah Nowak lässt die Bombe platzen. In der letzten Folge von Der Bachelor beichtete die Blondine Oliver Sanne (28) ihr Playboy-Shooting und versetzte den armen Rosenkavalier in einen Schock! Oder etwa doch nicht?

Nach Sarahs Teaser, sie habe schon Foto-Jobs gemacht, über die sie erst mal nicht reden möchte, zerbrach sich der arme Oli den Kopf, wie schlimm diese Aufnahmen wohl sein könnten. Denn eigentlich findet er die Blondine ziemlich heiß. Also fasste sich der Bachelor ein Herz und sprach Sarah darauf an. Und siehe da, die Kandidatin redete nicht lange drumherum, sondern legte gleich die Playboy-Ausgabe auf den Tisch. "Ja, also, mal abgesehen davon, dass es gut aussieht… ähh... krass", so Olivers leicht verstört wirkende Reaktion. Sogar in der Nacht der Rosen waren die Bilder wieder Thema und Oliver wollte von Sarah wissen, wie ernst sie es als Playboy-Häschen denn mit einer Beziehung überhaupt meinen kann. Außerdem merkte er an, dass sie durch ihren Job doch sicher auf vielen Partys unterwegs ist. Das alles ließ Oliver stark zweifeln.

Doch wie echt können diese Zweifel eigentlich sein? Oliver selber ist Mister Germany und sicher auch auf der einen oder anderen Party von schönen und offenherzigen Frauen umgeben. Auch seine auf Sarah bezogene Behauptung "Ich weiß nicht, ob ich da so für gemacht bin" konnte man dem Junggesellen nicht so wirklich abkaufen. Immerhin konnte er es nicht mal bis zur nächsten Folge abwarten und lud die heiße Blondine direkt bei der Rosenvergabe zum Einzeldate ein. So schockiert, wie Oli getan hat, kann er demnach wohl kaum gewesen sein.

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de
9 Kommentare

Ihre Figur verunglückt

Michèle Fichtner: Dreh zu AWZ-Tod war aufregend!

Bildquelle:  ATP/WENN.com
Für alle Fans der Serie Alles was zählt war es ein Schock, als nach und nach bekannt wurde, welche Figuren bald nicht mehr zu sehen sein würden: Unter den Darstellerinnen, die das Format verlassen werden, ist auch Michèle Fichtner. Und diese fand es eigentlich ziemlich aufregend, die Szenen ihres dramatischen Todes zu drehen...

"Relativ spektaklulär" sei das Ganze sogar gewesen, wie sie im Gespräch mit Promiflash enthüllte. Ach, und wieso war das alles so aufregend? "Weil der nicht auf dem AWZ-Gelände war, sondern auf einer Halde. Und wir hatten eine riesige Kiesgrube, die auch so ein dunkles Loch war, was auch sehr bedrohlich wirkte und wir haben in der Nacht gedreht, die ganze Nacht durch. Das war schon relativ anstrengend, aber eine besondere Erfahrung. Aber mir hat das wirklich Spaß gemacht, auch wenn es in der Nacht war und kalt", so Michèle gänzlich gebannt. Einen Wermutstropfen hatten die Arbeiten an diesen tragischen Sequenzen aber dennoch: Nicht alle seien damit klargekommen, immerhin bedeute ein Serien-Tod auch, dass man nicht mehr zurückkommen könne.

Ihr wollt wissen, wie es für Michèle jetzt beruflich weitergehen soll? Im "Newsflash" könnt ihr euch selbst anhören, was sie zu ihrer Zukunft zu sagen hatte!
Jetzt kommentieren!

5
Sie wird "Grateful" singen

Ihr Glamour überzeugt: Rita Ora gibt Oscar-Debüt!

Nicht nur ihre Stimme hat die Produzenten der Show überzeugt...
Bildquelle:  WENN
Die diesjährige Verleihung der Oscars wird mit Spannung erwartet - und glücklicherweise muss man sich als Film-Fan auch gar nicht mehr allzu lange gedulden! Wie immer geht es auch 2015 nicht ausschließlich nur darum, welche Stars mit einem begehrten Goldjungen ausgezeichnet werden, das Entertainment soll gleichermaßen stimmen! Host Neil Patrick Harris (41) übernimmt in dieser Hinsicht zwar den Löwenanteil, aber die Performer auf der Bühne sind wohl nicht minder interessant. Nachdem man nun bereits Adam Levine (35) und John Legend (36) erwarten durfte, ist nunmehr eine weitere Dame fest im Programm mit eingeplant: Rita Ora (24)!

Spekuliert wurde schon, ob die Britin womöglich ihr Debüt bei den Academy Awards feiern würde, nun ist es offiziell bestätigt worden. So zitiert Access Hollywood die beiden Produzenten der Gala folgendermaßen: "In diesem Jahr wird die internationale Künstlerin Rita Ora erstmals auf der Bühne der Oscars stehen. Ihre unglaubliche Stimme und ihr Glamour sind die perfekte Kombination, die es für unsere Show braucht." Wow, was für ein Kompliment! Darbieten wird Rita im Übrigen den Song "Grateful" aus der Feder von Diane Warren.

Rita mögt ihr so sehr, dass sie es für euch auf jeden Fall wert ist, bis spät in die Nacht wach zu bleiben, um ihren Auftritt zu sehen? Dann beweist euer Fan-Potenzial doch auch hier:
Rita Ora
Wo wurde die Sängerin geboren?
Frage 1 von 8
5 Kommentare

77
Er war immer davon überzeugt

Trotz Dschungel-Aus: Walter sieht sich als König!

Walter Freiwald sieht sich weiterhin als Dschungelkönig
Bildquelle:  RTL/Stefan Gregorowius/Promiflash
"Ich werde Dschungelkönig. Das weiß ich einfach," hatte Walter Freiwald (60) seit seinem Einzug ins Dschungelcamp felsenfest behauptet und war sich seiner Sache stets sehr sicher. Doch gestern machten ihm die Zuschauer einen Strich durch die Rechnung und riefen nicht mehr für ihn an, weswegen er das Camp verlassen musste. Doch für ihn gibt es weiterhin nur einen wahren König - sich selbst!

Kurz nach seinem Ausscheiden konnte es der Fast-Bundespräsident fast gar nicht glauben. Was die Gründe für seinen Rauswurf sein könnten, wusste er auch nicht, wie er bei RTL Guten Morgen Deutschland verriet: "Ich habe keine Ahnung, was da schiefgelaufen ist und ich verstehe es auch nicht." Trotz seines Auszugs bleibt Walter übrigens auch seiner Art treu: "Ich bin der Dschungelkönig, auch wenn es nur Platz 6 ist, ich bleibe dabei!" Vielleicht sollte ihm mal jemand sagen, dass derjenige, der auf dem ersten Platz landet und als letztes aus dem Camp geht, Dschungelkönig wird.

Natürlich wird ihm das bewusst sein, deswegen hat er sich auch einen seiner Ex-Mitbewohnern auserkoren, in seine großen Fußstapfen zu treten. Er glaubt, dass Rolf Scheider (58) am Ende der König wird.

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.

Was ihr alles über den Moderator wisst, könnt ihr im folgenden Quiz testen.
Walter Freiwald
Durch welche Kult-Show wurde Walter Freiwald bekannt?
Frage 1 von 7
77 Kommentare

Mitarbeiter stirbt bei Unfall

Tragischer Tod am Set von Liam Neesons neuem Film

Am Set von Liam Neesons neuen Film ereignete sich ein tragischer Unfall
Bildquelle:  WENN.com
Am Set von Liam Neesons (62) neuen Film "Silence" hat sich ein tragischer Unfall ereignet. Ein Gerüst stürzte ein und riss einen Mitarbeiter in den Tod. Zwei weitere Mitarbeiter wurden verletzt.

Der Film von Star-Regisseur Martin Scorsese (72), in dem auch Andrew Garfield (31) und Adam Driver (31) mitspielen, wird derzeit in den CMPC Studios in Taiwan vorproduziert. Dort sollen schon vorher Sicherheitsmängel aufgetreten sein, weshalb ein Drittunternehmen beauftragt worden sei, diese zu beseitigen. Bei genau diesen Arbeiten ist es zu dem tragischen Unfall gekommen, wie ein Sprecher gegenüber TheWrap bestätigte: "Heute gab es einen bedauerlichen Unfall in den CMPC Studios in Taiwan, wo Martin Scorseses Film 'Silence' vorproduziert wird. Eine bestehende Struktur des CMPC-Geländes war als unsicher eingestuft worden, und dementsprechend wurde ein Drittunternehmen beauftragt, nachzubereiten und für Sicherheit zu sorgen, bevor jegliche Produktionsarbeiten in dem Gebäude starten. Bedauerlicherweise stürzte während dieses Prozesses ein Gerüst ein, was den Tod eines Mitarbeiters des Unternehmens und die Verletzungen zweier anderer Arbeiter verursachte."

Die Bestürzung nach dem tragischen Zwischenfall ist groß: "Alle sind geschockt und bekümmert und drücken ihr Bedauern und Mitgefühl für die Familien des Menschen, der verstorben ist, sowie derer, die verletzt wurden, aus."
Jetzt kommentieren!

21
Ali durfte nicht allein wählen

US-Bachelorette packt aus: Macher vergeben Rosen

Ali Fedotowsky behauptet, sie durfte nicht alleine die Rosen vergeben
Bildquelle:  Nikki Nelson/WENN.com
Während hierzulande bereits seit Jahren diskutiert wird, wie echt die Entscheidungen in solchen Kuppelshow-Formaten wie Der Bachelor und Die Bachelorette wirklich sind, packte eine Dame aus den USA jetzt aus.

Ali Fedotowsky (30) verteilte im Jahr 2005 als Bachelorette die Rosen. Im Interview mit E! News verriet sie nun, dass es nur wenige Männer gab, die sie richtig gut fand. Bei den restlichen entschied die Produktion, wer weiter darf und wer nach Hause muss. Und natürlich entschieden die Macher in diesen Fällen für diejenigen Kandidaten, von denen sie das meiste Drama-Potential erwarteten.

Sogar Alis Küsse waren nicht immer echt. Denn die einstige Bachelorette machte nur aus einem Grund bei dem vielen Geknutsche mit. Ihr wurde wohl eingeredet, dass es nicht besonders nett wäre, die Kandidaten - wenn sie schon so mutig sind und einen Kussversuch wagen - vor dem ganzen Land bloßzustellen. Immerhin durfte Ali den Gewinner selber aussuchen. In ihrem Fall hielt die Beziehung nach der Show ein Jahr.
21 Kommentare

5
Kath ist definitiv passé

Herzschmerz? Prinz Mario-Max ist wieder happy!

Bildquelle:  Getty Images
Dieser Schlag saß! Als Prinz Mario-Max zu Schaumburg-Lippe (37) im vergangenen Jahr im Container von Promi Big Brother weilte, machte seine damalige Freundin Kath von Bö einfach Schluss mit ihm. Ein Schock, den der blaublütige Lebemann erst einmal zu verdauen hatte. Doch Mario-Max blieb tapfer und glaubte weiter an die große Liebe - wie es ihm wohl mittlerweile geht? Die kleinen Wunden scheinen fabelhaft verheilt zu sein, denn offensichtlich könnte es dem Guten gerade gar nicht besser gehen!

Dabei ist Mario-Max auch Gentleman genug, um über seine Verflossene lieber gleich ganz zu schweigen. Im Gespräch mit Promiflash meinte er: "Über diese Dame will ich gar keinen Kommentar mehr abgeben, das ist so was von Schnee von gestern." Zwar hat es ein bisschen Zeit gebraucht, den Schock sacken zu lassen, aber nun ist alles wieder gut: "Jetzt bin ich wieder total happy."

Na, das ist doch einfach wunderbar! Überraschend ist die positive Einstellung des Prinzen allerdings ohnehin nicht, denn er weiß, dass die Zukunft Tolles für ihn bereithält: "Jetzt kommt das Schöne, das Ehrliche, das Gewissenhafte auf mich zu. Ich habe so viel liebe Menschen jetzt um mich, also das macht richtig Spaß."

Ihr wollt erfahren, was in Sachen Job demnächst noch ansteht beim Kult-Kandidaten aus dem "Promi Big Brother"-Haus? Dann seht euch einfach den "Newsflash" dazu an!
5 Kommentare