24
Ein Mädchen verfolgt ihn

Angst bei "Party Bruder": Nayef hat eine Stalkerin

Nayef hatte Angst vor einer Stalkerin
Bildquelle:  Promiflash - Lizenzbedingungen für kostenlose Nutzung hier
Party, Bruder!-Nayef fühlte sich jetzt mal gar nicht so sehr nach Party und Spaß. Denn ihn ließ einfach das Gefühl nicht los, dass er verfolgt wurde und richtig: Nayef (19) und seine Kumpels, Anil (22), Steven (19), Bulut (20) und Moho (19) stellten bald fest, dass er von einem Mädchen gestalkt wird! Obwohl Nayef von ihr sagte, dass sie eigentlich ganz nett aussehe, war sie ihm doch auch unheimlich.

Ziemlich verständlich, denn das unbekannte Mädel ließ ihren „Angebeteten“ so gut wie gar nicht mehr in Ruhe. So schickte sie ihm ein Foto aufs Handy, das ihm bewies, dass sie ihn beim Spielen mit seinem kleinen Bruder beobachtet und fotografiert hatte, stand einfach mal die ganze Zeit an einer Bushaltestelle gegenüber des Imbisses, in dem die „Party Brüder“ zu Mittag aßen, und war natürlich auch am Abend, als die Jungs auf einer heißersehnten Beachparty auftauchten, ebenfalls schon da.

Das wurde nicht nur Nayef, sondern auch den anderen zu viel, sie machten sich Sorgen, was dieses Mädchen wohl so alles über sie wusste. Vor allem Steven konnte die Gefühle von Nayef gut verstehen: „Ich wurde auch schon von einem Mädchen gestalkt, sie kam überall hin, wo ich war. Das war nicht schön.“ Und Nayef erklärte ganz offen: „Ich weiß nicht, wie ich damit umgehen soll. Ich fühle mich verfolgt. Selbst wenn sie nicht da ist, denke ich, dass sie da ist.“ Noch unheimlicher wurde es ihm, als die Stalkerin ihn plötzlich einfach nett anspracg und ihn kennenlernen wollte. Was wollte sie bloß von ihm? Und dann der Schock: Sie hatte sich einfach bei ihm zu Hause eingeschlichen, sich als eine gute Freundin ausgegeben und seelenruhig mit seiner Mutter geplaudert, die ihr sogar seine Kinderfotos zeigte!

Obwohl die anderen Jungs von Nayef sagen, dass er einfach nicht mal böse sein kann, nahm er seinen Mut zusammen und teilte dem Mädchen mit, dass sie ihm zu krass vorgehe – auch wenn sie, wie sie erklärte, einfach nur von ihm bemerkt werden wollte – und höchstens losen Kontakt zu ihr haben wolle. Ende gut, alles gut, denn die Stalkerin hatte Verständnis. Stevens lustiges Fazit des Ganzen: „Irgendwie hat Nayef mit ihr schlussgemacht, ohne dass sie zusammen waren. Nach Nayefs Logik geht das irgendwie.“
24 Kommentare

1
Von Catwoman bis Rotkäppchen

Das waren Kim Kardashians beste Halloween-Looks

Kim Kardashian holt zu Halloween heiße Kostüme raus
Bildquelle:  Ivan Nikolov/WENN.com
2 weitere Bilder anzeigen
Wer noch ganz schnell eine tolle Idee für ein Halloween-Kostüm braucht, der kann sich zum Beispiel von Kim Kardashian (34) inspirieren lassen. Sie weiß sich nämlich nicht nur im Alltag in Szene zu setzen, sondern sucht sich auch für Halloween gerne etwas Figurbetonendes heraus. Welcher Look es wohl in diesem Jahr sein wird?

Seitdem Kim medienwirksam an der Seite von Paris Hilton (33) auftauchte, war sie auch immer wieder Ende Oktober in tollen Kostümen zu bestaunen - die meisten davon betonten ihre Kurven. So zeigte sie sich 2010 als heißes Rotkäppchen, zwei Jahre später war sie eine blonde Nixe. Auch Comic-Figuren haben es ihr schon angetan: 2011 war sie Poison Ivy, 2008 Wonder Woman und auch als Catwoman sah man sie schon neben ihrem Batman Kanye West (37). Nun gab es auf Instagram ein altes Foto von ihr als freizügiges Leoparden-Kätzchen, wahrscheinlich überlegt sie aber nicht mehr, welches Outfit es dieses Jahr werden soll, sondern hat sich schon längst entschieden. Ob es wieder einen Partnerlook mit ihrem Liebsten gibt?

In der Vergangenheit tauchte Kim auch schon mal auf der legendären Halloween-Party von Heidi Klum (41) auf. Ob sie auch heute Abend dabei sein wird? Mehr zu Heidis irren Kostümen gibt es in dieser "Coffee Break"-Folge:

1 Kommentar

2
Sie erinnert sich zurück

Melissa Rivers: 1. Halloween ohne ihre Mutter Joan

Vor zehn Jahren schon feierten Joan und Melissa Rivers gemeinsam Halloween
Bildquelle:  Instagram/Melissa Rivers
Mittlerweile ist offiziell geklärt, woran Comedian Joan Rivers (✝81) vor rund zwei Monaten konkret verstorben ist. Für ihre Verwandten hat damit nun endgültig die Zeit der Trauerbewältigung begonnen. Und gerade an besonderen Tagen wie heute, nämlich Halloween, werden bei diesen wieder Erinnerungen an die Entertainerin wach. Auch Tochter Melissa (46) nahm das gerade in den USA so beliebte Fest zum Anlass, noch einmal zusammen mit den Fans ihrer Mutter zu gedenken.

So teilte sie via Instagram einen gemeinsamen Schnappschuss von Mama Joan und sich von vor zehn Jahren, als sich das Frauenduo für den guten Zweck auf dem roten Teppich eines Events einer karitativen Einrichtung gezeigt hatte. "Süßes oder Saures!", schrieb sie zu dem Foto, das die beiden Damen sichtlich gut gelaunt und eng beieinanderstehend zeigt.

Im letzten Jahr waren Joan und Melissa ebenfalls gemeinsam unterwegs gewesen, so wie eigentlich an fast jedem Gruselfest. Nun muss Melissa ihr erstes Halloween ohne ihre Mutter überstehen...
2 Kommentare

15
Ein sexy Outift

Für Halloween: Popo-Coco zeigt ihre Extrem-Taille

Coco Austin ist im Halloween-Fieber
Bildquelle:  Instagram/Coco
Neben Heidi Klum (41) freut sich wohl niemand mehr auf Halloween als Coco Austin (35). Die hüllt sich nämlich alljährlich in schicke Kostüme und präsentiert ihre Wahnsinns-Kurven zumeist in hautengen Ensembles. Und natürlich bleibt sich Popo-Coco auch in diesem Jahr wieder treu.

Auf Instagram hat sie jetzt einen ersten Ausblick auf ihre Verkleidung gegeben und die hat es wirklich in sich. In einem schwarz-roten Body posiert die Ehefrau von Rapper Ice-T (56) lasziv in ihrem Hausflur, neben ihr hängt ein Gespenst an der Wand, an ihrem Fuß steht eine steinerne Eule, was dem Ganzen die Halloween-typische Atmosphäre verleiht.

Der kurze Körperanzug ist Coco wie auf den Leib geschneidert: Er setzt ihren üppigen Busen in Szene, legt den Fokus aber vor allem auf Cocos Taille, die sehr schmal daherkommt. Dafür verantwortlich ist bestimmt auch der breite rote Gürtel, den Coco auf der engsten Stufe trägt. Ihre Beine stecken in sexy schwarzen Strapsen, die ihr etwas sehr Verruchtes verleihen. Im Haar prangt ein Haarreifen mit Teufelshörnern und auf ihrem Rücken sind Flügelchen in derselben Farbe angebracht.

Alles in allem ein sehr stimmiges Outfit, mit dem Coco dieses Mal nicht nur ihren Po hervorhebt, sondern auch ihre sehr dünn gewordene Körpermitte.
15 Kommentare

4
Supersensibler Coach

The Voice of Germany: Smudo heult schon wieder!

Smudo zeigte in der ersten Battle-Show von "The Voice of Germany" erneut seine gefühlvolle Seite
Bildquelle:  Facebook.com/ TheVoiceOfGermany
Mensch, da hat aber einer ein weiches Herz! Dass die Jungs von Fanta 4 für das eine oder andere Spässchen in der diesjährigen Staffel von The Voice of Germany sorgen würden, konnten gewitzte Zuschauer sich schon vorab denken. Doch wer hätte gedacht, dass Smudo (46) derart nah am Wasser gebaut sein würde? In der ersten Battle-Show zeigte sich der Juror nämlich mal wieder von seiner gaaanz sensiblen Seite.

Kandidat Ryan trat im ersten Song-Battle gegen seinen Konkurrenten und Team-Mitglied Michael Anthony an. Beide performten gemeinsam "We are the People", im Original gesungen von Empire of the Sun. Aus dem zum Klassiker mutierten Song der Elektro-Pop-Band machte vor allem Ryan jedoch so ein rührseliges Liedchen, dass bei Smudo kein Halten mehr war: Dicke Krokodilstränen standen dem Coach in den Augen. Nach dem Auftritt gab es eine dicke Umarmung von Moderator Thore Schölermann (30), der Smudo gleich auch noch sein Taschentuch in die Hand drückte. Als der seine Tränen getrocknet hatte, erklärte er Ryan schmunzelnd: "Du bist einfach mein Typ!" Dementsprechend kam dieser dann auch weiter, während Michael sich verabschieden musste.

Zurück im Studio blieb Michi Beck (46), der seinen hypersensiblen Partner-Coach spöttisch angrinste. "Die Show macht mich glücklich, ich finde es gut, wenn Männer Gefühle zeigen", erklärte der sich. "Ich glaube, das letzte Mal, dass ich so geheult habe, war, als ich zum 25. Mal Dirty Dancing angeschaut habe – diese eine Tanzszene." Michi Beck fassungslos: "Es wird immer schlimmer, irgendwann muss auch mal Schluss sein! Das war’s: 25 Jahre Musikkarriere am Arsch – aber wir sind stolz drauf.“ Ganz so schlimm sieht es für die Fanta 2 wohl nicht aus - aber wer das diesjährige Jury-Sensibelchen ist, steht spätestens jetzt definitiv fest.

The BossHoss haben den Platz in der "The Voice"-Jury für die Fanta 2 frei gemacht. In diesem Video erfahrt ihr, wie Alec Völkel (42) zu seinen Nachfolgern steht:

4 Kommentare

7
Papa witzelt übers Kostüm

Rocco Stark: Geht Klein Amelia echt als Chucky?

Amelia und Chucky haben eigentlich nichts gemeinsam
Bildquelle:  Wenn.com, Instagram/Rocco Stark
Immer mehr kostümierte Gestalten wandern nicht nur durch die Straßen, sondern sind mittlerweile auch in den sozialen Netzwerken unterwegs. So aufsehenerregend die gruseligen oder sexy Verkleidungen der Großen auch sind, interessant ist natürlich auch, was der putzige Nachwuchs an Halloween so trägt. Rocco Stark (28) witzelte jetzt darüber, welches Kostüm besonders gut zu seiner Tochter Amelia (1) passen würde.

Mama Kim Debkowski (22) ist ja eine echte Schminkexpertin, da wird das Töchterchen doch bestimmt schön-schaurig zurechtgemacht? Eine Idee, was Amelia besonders gut zu Gesicht stehen würde, hat der Herr Papa parat: "Wenn sie sauer wird, erinnert sie mich ein bisschen an Chucky - Die Mörderpuppe." Was, Klein Amelia als Mini-Mörderin? "Chucky ist ja auch süß. Er ist ja nicht umsonst eine süße Puppe, die nach hinten heraus erst böse wird", erklärt Rocco, der eher die niedlichen Seiten an dem Horror-Püppchen zu sehen scheint, im Interview mit Promiflash.

Mit Bildern des Nachwuches halten sich Rocco und Kim zwar zurück, zumindest was Aufnahmen betrifft, die das Gesicht zeigen, doch vielleicht erhaschen die Fans doch noch einen Blick auf das verkleidete Mädchen.

In dieser "Coffee Break"-Episode könnt ihr dem stolzen Papa noch einmal bei seinen Ausführungen zuhören:

7 Kommentare

4
Er stand ihm nicht bei

GZSZ-Desaster: Hat Zac als Vince' Freund versagt?

Steht die Freundschaft von Vince (Vincent Krüger) und Zac (Jascha Rust) wieder einmal auf der Kippe?
Bildquelle:  RTL / Rolf Baumgartner
Ach, herrje! Bei GZSZ geht es wirklich gerade drunter und drüber. Zwischen Emily (Anne Menden, 29) und Tayfun (Tayfun Baydar, 39) scheint sich ein echter Rosenkrieg anzukündigen. Maren (Eva Mona Rodekirchen, 38) scheint nicht so recht an ihren Sohn Jonas (Felix van Deventer) heranzukommen und zu allem Überfluss sieht es ganz danach aus, als stünde die Freundschaft zwischen Vince (Vincent Krüger, 23) und Zac (Jascha Rust, 24) wieder einmal auf der Kippe. Im Ernstfall gibt Letzterer nämlich immer wieder den Feigling.

Vince tut quasi alles für seinen Kumpel, holt ihn schwer krank aus Brasilien zurück nach Hause und unterstützt ihn bei fast allen dummen Ideen. Doch Zac ist meist bloß auf sich bedacht und nimmt lieber Reißaus, bevor ihm auch nur eine Wimper gekrümmt werden könnte. Jetzt droht Vince sogar der Knast, bloß weil er Zivilcourage gezeigt hat und ganz plötzlich Aussage gegen Aussage steht. Nun hat Zac noch einmal eine Chance seine Loyalität zu beweisen: Vielleicht kann er den Obdachlosen, den wohl wichtigsten Zeugen, ja doch noch irgendwie auftreiben...

Doch auf eine Freundin kann Vince immer bauen, mit ihr hat er einen echten Glücksgriff gemacht - Mieze (Franziska van der Heide) würde ihren besten Kumpel wirklich niemals im Stich lassen.

Aber was haltet ihr von der Situation zwischen Zac und Vince? Hat der smarte Lockenkopf als Freund wirklich versagt? Stimmt doch hier ab!


4 Kommentare

25
Sie sucht Trost bei Doyle

Gekränkt: Renée Zellweger weint wegen Beauty-Diss

Offenbar hat sie sogar Angst um ihre Beziehung
Bildquelle:  Brian To/WENN.com
1 weiteres Bild anzeigen
Ob die Kommentare und Urteile, die sie wegen ihres aktuellen Aussehens hinnehmen musste, nun doch langsam aber sicher zu viel werden, als dass ihr Herz es verkraften könnte? Eigentlich hatte Renée Zellweger (45) doch behauptet, es sei für sie in Ordnung, wenn man den optischen Wandel, den sie durchlebt hat, sehen kann. Denn dieser sei auch Ausdruck für eine neue innere Ruhe, einen Frieden, den sie nun gefunden hat. Vielleicht ist Renées Gelassenheit aber doch nicht ganz so unerschütterlich, wie sie selbst erklärt hat. Denn angeblich weint sie sich derzeit oft aus - an den Schultern ihres Partners Doyle Bramhall II (45).

"Renée denkt, dass es unfair ist, dass ihr Gesicht zur Zielscheibe gemacht wurde, bedenkt man die anderen Filmstars, die ebenfalls kosmetische Behandlungen hinter sich haben und auf denen deswegen nicht herumgehakt wird. Sie ist regelrecht zerstört von den Reaktionen und ihr Selbstbewusstsein hat einen schweren Schlag erlitten", so eine Quelle im Gespräch mit dem britischen Magazin Closer. Doch damit nicht genug: Jahrelang soll sie gehadert haben, von Selbstzweifeln gequält gewesen sein. Nun beginne alles wieder von vorne.

Ist alles über den Haufen Geworfene dann letztlich beim Alten geblieben für die Darstellerin? Womöglich ist es jetzt sogar schlimmer, denn um Partner Doyle fürchte sie nun ebenfalls: "Nach dem ganzen Gerede um ihr Aussehen macht sie sich auch große Sorgen darüber, dass Doyle abgeschreckt werden könnte. Sie hat sich bei ihm darüber ausgeweint, dass sie spürt, dass die Leute über sie lachen." Bleibt nur zu hoffen, dass sie an den Schultern ihres Liebsten auch weiterhin Trost findet...
25 Kommentare

11
Ungewohnt aufreizende Fotos

Wie gefällt euch Anna Hofbauers neuer Sexy-Look?

Anna Christiana Hofbauer zeigt sich auf neuen Fotos sehr sexy
Bildquelle:  Felix Rachor
Bei Die Bachelorette war Anna Christiana Hofbauer (26) vor allem eines: süß. Doch nun zeigt die Kuppelshow-Kandidatin, dass sie auch ganz anders kann: Auf neuen Fotos zeigt sich Anna plötzlich verrucht, selbstbewusst und vor allem sehr sexy. Aber kommt dieser Look-Wandel auch bei ihren Fans gut an?

Bei "Die Bachelorette" waren Annas Outfits stets relativ zurückhaltend: Tagsüber blieb sie meist locker-lässig in Shirt und Shorts oder einem luftigen Sommerkleidchen, abends entschied sie sich für elegante Abendkleider, die niemals zu tief blicken ließen. Auch ihr Verhalten variierte von schüchtern-mädchenhaft bis hin zu selbstbewusst-distanziert. Die Seite, die nun auf den neuen Fotos plötzlich zum Vorschein kommt, hat Anna in der Show weitestgehend ausgespart - zu Recht? Denn nicht bei allen stoßen die Bilder auf Zuspruch. Sexyness definiert eben jeder anders. Doch auch positive Reaktionen gibt es: "Das erste Bild, auf dem sie wirklich mal weiblich und sexy aussieht. Sonst schaut sie immer aus wie Marvins Lehrerin", freut sich ein Leser. Ein anderer meint: "Wow. Einfach eine Traumfrau, die Anna."

Doch nun seid ihr gefragt: Wie gefällt euch Anna besser - supersexy im goldenen Body oder klassisch-süß wie eh und je?


11 Kommentare

10
Bühnenshow als Therapie

Wieder solo: So verarbeitet Doreen die Trennung

Doreen Steinert musiziert sich ihren Trennungsfrust von der Seele
Bildquelle:  Instagram/doreensteinert
Arme Doreen Steinert (27): Kaum verlobt, ist sie auch schon wieder getrennt! Die Sängerin und ihr Michael Jackson sind offiziell kein Paar mehr. Anfang des Jahres schwebten die beiden noch auf Wolke sieben, Doreen sprach sogar schon über Kinder.

Jetzt ist alles aus. Doch anstatt Trübsal zu blasen, stürzt sich die Sängerin lieber in die Arbeit und steht mit ihrer neuen Show: "Allet neu" auf der Bühne. Ganz klar, die Musikerin verarbeitet ihren Trennungsfrust in ihren Songs, deren Sound ein wenig an Annett Louisan (37) erinnert. Da singt sie zum Beispiel relativ direkt und immer auch mit ein bisschen Humor: "Dein Ego passt nicht durch die Türe, es ist zu breit für dich und mich! Mein Lieber, dit ist keine Liebe, denn kannst du mich haben, willst du mich nicht." Verrät sie damit wohl, warum die Beziehung zu Michael letztendlich scheiterte?

Wenn ihr sehen wollt, wie genau Doreens Bühnenshow aussieht, schaut euch dieses Video an:

10 Kommentare

9
Das gab es noch nie

Grippeinfekt! Morgen gibt's kein "Schlag den Raab"

"Schlag den Raab" fällt morgen leider aus
Bildquelle:  Getty Images
Ohje, es scheint, als hätte es Stefan Raab (48) ganz schön erwischt, denn morgen müssen die Fans des Meisters gezwungenermaßen auf das gewohnte und heiß ersehnte Schlag den Raab-Spektakel verzichten. Das Allroundtalent hat sich nämlich leider eine unangenehme Grippe zugezogen.

Diese Nachricht verkündete der Sender ProSieben gerade in einer offiziellen Pressemitteilung. Doch Stefan zeigt sich optimistisch und beteuert: "Ich gehe davon aus, dass ich am Montag wieder TV total wie gewohnt moderieren kann." Der Samstagabend auf der Couch vor dem Fernseher ist aber dennoch gerettet, denn ProSieben zeigt dafür Tim Burtons (56) Meisterwerk "Alice im Wunderland" mit einer grandiosen Besetzung rund um Johnny Depp (51), Mia Wasikowska (25), Helena Bonham Carter (48) und Anne Hathaway (31) zur Primetime.

Und "Schlag den Raab" wird selbstverständlich an einem späteren Samstagabend nachgeholt. Kein Grund zur Sorge also...

Ihr könnt dennoch nicht genug von Stefan Raab bekommen? Dann vertreibt euch doch ein wenig die Zeit mit diesem kleinen Quiz über ihn:
Stefan Raab
Welche Lehre hat Stefan Raab absolviert?
Frage 1 von 7
9 Kommentare

4
Unterwegs zu Kate Hudson

Gwen Stefani & Gavin: Schaurig schön zu Halloween

Gwen Stefani und Gavin Rossdale waren gruselig schön
Bildquelle:  AKM-GSI / Splash News
Diese beiden gaben wirklich ein schaurig-schönes Halloween-Pärchen ab: Gwen Stefani (45) und ihr Mann Gavin Rossdale (49) erschienen nun als Dracula und dessen heiße Geliebte zu einer Kostüm-Party. Die Aufmerksamkeit war ihnen damit sicher.

Manche suchen sich für ihr Kostüm die knappsten Verkleidungen heraus und sind als sexy Minnie-Mouse nicht wirklich gruselig, Gwen und der Bush-Sänger entschieden sich hingegen für etwas Schauriges. Für Gwen war das mal etwas anderes, denn in den letzten Jahren ging sie auch schon mal als Spiegelei oder als Prinzessin. Mit viel Make-up, Perücke und Mann im Schlepptau erschien sie als Vampirlady auf der jährlichen Halloween-Party von Kate Hudson (35) in Pacific Palisades, Los Angeles. Während Gwen von Kopf bis Fuß für sie typisch durchgestylt war, sah es Gavin mit der Verkleidung nicht ganz so streng. Ob Graf Dracula wohl Lederhosen getragen hätte? Und auch seine Schuhe wollten nicht so ganz passen...

Mehr von den heißen Hollywood-Halloween-Kostümen seht ihr in diesem Video:

4 Kommentare

11
Er kann es auch alleine

Noah Becker hat keine Lust auf Papa-Sonderstatus!

Noah Becker ist stolz darauf, Boris Beckers Sohn zu sein
Bildquelle:  WENN
Dass Noah Becker (20) schon lange nicht mehr der kleine Junge ist, der seinem berühmten Papa Boris Becker (46) beim Tennis zusieht, ist klar. Dennoch ist er vielerorts eben genau deswegen bekannt. Sein weltweit bekannter Vater öffnet viele Türen und sorgt dafür, dass Noah jederzeit einen Sonderstatus haben könnte. Aber genau darauf pfeift der 20-Jährige.

Im Promiflash-Interview erklärt der berühmte Spross: "Ich sitze in einem Club, umsonst - einfach, weil ich geboren bin. Das ist so 'ne komische… Ich hätte auch in eine Familie in Südafrika oder Midwest-Amerika geboren sein können. Das war keine Wahl für mich. Ich will nur Gutes machen. Für die Zukunft, für die Jugend, für Charity, für Afrika, wo ich herkomme." Noah ist es definitiv nicht ganz geheuer, immer überall als Boris' Sohn erkannt und dementsprechend besonders behandelt zu werden.

Mittlerweile steht der junge Mann auf eigenen Beinen und versucht, als DJ mit eigener Musik und unabhängig von seiner privilegierten Herkunft erfolgreich zu sein. Welche Strategie er da aktuell bei seinem neuen Projekt anwendet, erfahrt ihr in diesem Video:

11 Kommentare

7
Das sagt ihr dazu

Will Arnett: So kam sein "Wetten, dass..?"-Diss an

Will Arnett hat seine Erfahrung über "Wetten, dass..?" im US-Fernsehen geteilt
Bildquelle:  Franco Gulotta/WENN.com
1 weiteres Bild anzeigen
Der ganz persönliche Erfahrungsbericht von Will Arnetts (44) Besuch bei Wetten, dass..? schlug große Wellen. Doch so richtig mochten sich viele deutsche Beobachter nicht aufregen, schließlich verursachte der einstige Show-Gigant rund um Markus Lanz (45) nicht erst bei Will Arnett großes Stirnrunzeln. Ist die Lästerei des US-Schauspielers nur eine weitere Kritik an "Wetten, dass..?" und damit ein Tropfen auf den heißen Stein - oder doch das überhebliche und unangebrachte Tratschen eines Megastars?

Rund 45 Prozent und damit die knappe Minderheit aller Stimmen der dazugehörigen Promiflash-Umfrage sind mit Will Arnett einer Meinung. Demnach würde der Schauspieler nur aussprechen, was andere Kritiker seit Langem an der Show bemängeln. "Als ob wir uns nicht über Markus Lanz' 'Wetten, dass..?'-Version beschweren würden. Und jetzt stellt euch mal vor, ihr wärt nicht mit dieser Show groß geworden und hättet die deutsche Mentalität nie kennengelernt", ergreift beispielsweise Userin "AnnaCariina" Partei für Will Arnett. Dieser scheint mit seiner öffentlichen Lästerei auch deshalb keine Fans zu verlieren, weil er seine Eindrücke recht lustig verpackt und nach Meinung von "User97" keine Kritik geäußert hätte: "Er war fasziniert/verwirrt/schockiert von der ganzen Show und deren Länge und versuchte nur, es zu verstehen."

28 Prozent aller Stimmen fanden das dennoch etwas übertrieben, 27 Prozent sogar unhöflich und faktisch einfach falsch. Allzu großen Widerstand hat Will Arnett damit nicht provoziert, nur knapp die Mehrheit regte sich über sein Interview mit Jimmy Kimmel (46) auf. "Er legt damit doch nur einen beschränkten Horizont seinerseits dar und macht sich mit solchen Aussagen wohl auch eher unbeliebt, als dass er Sympathiepunkte sammelt", so zum Beispiel das Urteil von User "Rammsteinke".

Solch prominente Urteile wie die von Will Arnett werden ohnehin bald der Vergangenheit angehören, schließlich ist die Absetzung von "Wetten, dass..?" längst beschlossene Sache und die Show im Dezember vorbei. Bis dahin könnt ihr euer Wissen zum einstigen Giganten im deutschen Fernsehen hier testen:
Wetten dass
Wann lief "Wetten, dass..?" das erste Mal?
Frage 1 von 8
7 Kommentare