40
Benefiz-Konzert in Nigeria

Beyoncé und Jay-Z: Gage durch Spenden finanziert!

Spenden-Skandal bei Beyoncé und Jay-Z: Ihre Gage bei einem Benefiz-Konzert wurde durch wohltätige Gelder finanziert
Bildquelle:  WENN
Normalerweise sind Beyonce (31) und ihr Ehemann Jay-Z (43) dafür bekannt, sich für gemeinnützige Projekte zu engagieren. So gründete die Sängerin beispielsweise mit ihrer ehemaligen Destiny's Child-Kollegin Kelly Rowland (32) die Organisation "Survivor Foundation", die Opfern des Hurricane Katrina hilft. Umso schockierender ist da diese Nachricht: Im Jahr 2006 performten sowohl Jay-Z als auch Beyonce in der nigerianischen Hafenstadt Lagos auf einem Benefiz-Konzert. Doch von wegen Hilfsbereitschaft: Ihre Millionen-Gage wurde aus dem örtlichen Hilfs-Fond finanziert.

Dieser Fond ist eigentlich zur Unterstützung der einheimichen Bevölkerung eingerichtet. Schließlich leben ungefähr 47 Prozent der lokalen Bevölkerung unterhalb der Armutsgrenze. Umso erschreckender ist dieses wohlgehütete Geheimnis, das jetzt an die Öffentlichkeit drang: Um das Festival zu sponsern, soll Nigerias derzeitiger Präsident Goodluck Johnson circa eine Million Dollar aus dem Hilfs-Fond genommen haben. Das berichtet die New York Times.

Dass Beyonce und Jay-Z gewusst haben, aus welch unpassendem Topf das Geld für ihre Gage stammte, ist unwahrscheinlich. Dass sie jedoch eine derart unverhältnismäßig große Summe kassieren, um auf einem Benefiz-Konzert für die Ärmsten der Armen aufzutreten, obwohl sie selber zu den bestverdienendsten Stars der Welt gehören, ist eine ganz andere Sache.
40 Kommentare

2
Er spricht über seine Freundin

Knutschfleck-Alarm! Daniele Negroni ist sichtlich vergeben

Daniela Negroni wurde mit einem Knutschfleck gesichtet
Bildquelle:  WENN
Na, was ist das denn? Eigentlich wollte der einstige DSDS-Herzensbrecher Daniele Negroni (19) bei seiner Performance mit seinen Songs auf der Bühne glänzen, doch ein feiner, aber kleiner Makel zog alle Blicke auf sich: Am Hals des Musikers hat sich tatsächlich ein dicker Knutschfleck versteckt - dabei ist Daniele eigentlich Single. Oder etwa nicht?

Im Interview mit Promiflash gab er nun ganz offen zu, dass der Fleck im Nacken tatsächlich aus einer heißen Knutscherei resultiert: "Es sieht schon brutal aus wie ein Knutschfleck, deswegen kann ich nicht sagen, dass es keiner ist." Also doch! Der Mädchenschwarm ist in festen Händen. Nach zahlreichen Gerüchten um mögliche Liebschaften hat Daniele nun also tatsächlich die Eine gefunden: "Sie ist halt ein tolles Mädchen. Ich kann mit ihr über alles reden. Sie ist eine nette Person und mag mich so, wie ich bin vor allem. Das finde ich noch sehr, sehr viel besser [...] Man verbringt halt schon eine gute Zeit miteinander, ja."

Seit fast einem Jahr ist Daniele schon glücklich vergeben - der erste Auftritt als Pärchen steht aber noch aus.

Ihr wollt das komplette Interview mit Daniele sehen? Dann schaut euch jetzt noch unsere neue "Primetime"-Folge an!
2 Kommentare

4
"Ich werde weiter dabei sein"

"Let's Dance"-Comeback: Hat Katja es schon vorher geahnt?

Katja bleibt auch nach ihrem Aus ein Teil von "Let's Dance"
Bildquelle:  RTL / Stefan Gregorowius
Nach viel Jury-Kritik musste Katja Burkard (50) am Wochenende das Let's Dance-Parkett verlassen. Zumindest vorerst, denn wie jetzt bekannt wurde, feiert sie dank Ralf Bauer (48) diese Woche doch ein "Let's Dance"-Comeback, obwohl sie ihr Ausscheiden am Freitag ganz gut verkraftet hatte. "Es war gerecht, absolut. Aber es ist trotzdem natürlich traurig, weil es so viel Spaß gemacht hat und es einfach so eine tolle Zeit war", erklärte sie im Interview mit Promiflash.

Doch so ganz wollte sie kurz nach ihrem Ausstieg noch nicht mit der Tanz-Show abschließen und verriet. "Wir hatten so viel Spaß miteinander. Wir haben ja aber weiter unsere 'WhatsApp'-Gruppe, von daher werde ich ja weiterhin noch mit dabei sein. Da sind auch alle Ausgeschiedenen noch mit dabei, das bleibt auf jeden Fall". Sogar schon weitere Pläne hatte Katja nach ihrem Ausstieg geschmiedet. "Und ich hab gesagt, ich kann ja vielleicht noch als Promireporterin hier jedes Wochenende auftauchen, dann sitze ich hier und interviewe die anderen." Diese Idee ist nun aber wohl erstmal wieder auf Eis gelegt. Mit der kleinen Vorahnung, dass ihre Zeit bei "Let's Dance" noch nicht zuende ist, lag Katja also goldrichtig.

Alle Infos zu "Let's Dance" findet ihr im Special bei RTL.de
4 Kommentare

9
Darum geht er

"The Voice"-Aus! Samu Haber verlässt die Show

Samu Haber verlässt "The Voice of Germany"
Bildquelle:  ProSieben
Samu Haber (39) gehört zu The Voice of Germany wie die Butter aufs Brot. Der Finne sorgt seit 2013 für gute Laune in der Castingshow und ist aus dieser eigentlich nicht mehr wegzudenken. Doch nun gab der blonde Charmeur bekannt, dass er nicht länger bei "The Voice" dabei sein wird!

Auf Facebook schwärmte Samu von seinem neuen Projekt "Die Band" und stellte im gleichen Atemzug klar: "Jetzt, da ich dieses neue TV-Ding machen werde, werde ich nicht mehr bei 'The Voice of Germany' dabei sein. Ich habe lange darüber nachgedacht, aber ich habe mich dafür entschieden, diesen Sommer etwas netter und gelassener für mich zu gestalten. Ich will diesen Sommer Festival-Shows mit Sunrise Avenue machen und die Tage und Wochen dazwischen am Strand und in meinem Sommerhaus verbringen."

Doch auch wenn der 39-Jährige sich nach Entspannung sehnt, ist er sehr dankbar für seine Zeit als Juror. "Ich habe so viel über mich selbst gelernt und ich habe in einer kurzen Zeit viele tolle Leute getroffen. Wenn die neue Staffel im Oktober anläuft, werde ich wahrscheinlich mit einem falschen Schnurrbart und Sonnenbrille im Publikum sitzen und so tun, als wäre ich irgendein Typ aus Mönchengladbach."

Jetzt muss nur noch die Frage geklärt werden, wer für Samu auf den roten Stuhl hüpft.
9 Kommentare

5
Mit Tayfun vor der Kamera

Zurück am Set: So war Nadine Menz' GZSZ-Pause

Nadine Menz und Tayfun Baydar sind wieder zurück am GZSZ-Set
Bildquelle:  RTL
So schnell ist der Urlaub wieder vorbei! Nadine Menz (25) und Tayfun Baydar (40), die bei GZSZ Ayla Höfer und Tayfun Badak spielen, nahmen sich eine Auszeit von der Serie, um sich privaten Dingen zu widmen und vor allem, um zu verreisen und zu entspannen. Doch jetzt ist die Pause beendet und die beiden Schauspieler trafen wieder am GZSZ-Set ein. Mit frischer Energie stehen Nadine und Tayfun jetzt wieder vor der Kamera und gaben gut erholt ein Interview.

"Die erste Zeit war ich in Augsburg und München, weil mein Freund wegen seinem Kreuzbandriss operiert werden musste", berichtet Nadine Menz gegenüber RTL von den Erlebnissen während ihrer Auszeit, "ich habe derweil viel für die Uni gelernt: Klausuren standen an. Den zweiten Teil bin ich durch Europa gereist und habe meine Freunde, die sich im Laufe der Zeit überall verteilt haben, besucht. Es war wirklich toll, wieder mehr Zeit für alle zu haben. Ich hatte wirklich einen sehr schönen Urlaub." Auch Tayfun gönnte sich eine ausgedehnte Reise und zwar nach Asien, weil er dem Winter entfliehen wollte.

Relaxt und voller Elan wollen die beiden aber jetzt vor allem eins: Ihre GZSZ-Geschichte vorantreiben - und es scheinen wirklich spannende Szenen auf die Fans zuzukommen, die Ayla und Tayfun ab dem 16.Juli wieder auf dem TV-Bildschirm erleben werden. Einen kleinen Teaser auf das, was kommt, hatte Nadine immerhin schon parat: "Ayla kommt auf jeden Fall nach einem für sie schlimmen Schicksalsschlag, aber trotzdem gefasst und positiv eingestellt nach Berlin. Sie wird sich erneut ein Leben mit Tayfun aufbauen wollen." Wow, das klingt höchst dramatisch. Da wird ja wohl hoffentlich Aylas Baby nichts passiert sein?
5 Kommentare

3
Trauriges "Grey's Anatomy"-Aus

Nach 11 Staffeln: Keine Abschiedsparty für Patrick Dempsey!

Patrick Dempsey bekam keine Party zum Abschied
Bildquelle:  ActionPress / Everett Collection
Der Serien-Ausstieg von Patrick Dempsey (49) bei Grey's Anatomy kam nicht nur sehr plötzlich und unerwartet, das Ende von Dr. Derek Shepherd ist auch sehr dramatisch und damit ein echter Schock für die Fans der Krankenhausserie. Obwohl Patrick bereits beteuerte, dass es keinen Streit am Set gegeben hat, gibt es bereits Gerüchte darüber, dass auch sein Verhalten am Set für sein Serien-Aus gesorgt hat. Ein weiteres Detail, das diese Vermutung unterstützt, ist die Tatsache, dass es für den McDreamy-Darsteller an seinem letzten Drehtag gar keine Abschiedsparty gegeben hat. Und das nach elf Staffeln als Hauptdarsteller!

"Es war eigentlich ein sehr sehr ruhiger Tag. Ich bin einfach ohne großen Abschied gegangen. Aber das habe ich auch genossen. Es hat an diesem Tag sogar geregnet, was ich sehr berührend fand. Ich bin in meinen Panamera gestiegen, bin dann im Feierabendverkehr stecken geblieben und war zwei Stunden später zuhause", verrät Patrick im Interview mit Entertainment Weekly. Auch wenn dieser Abschied für den TV-Star in Ordnung war, hätte er sich doch sicher auch über eine Überraschungs-Abschiedsparty gefreut.
3 Kommentare

66
Vom Sender bestätigt

Trotz Kritik: 13. Staffel DSDS kommt!

Mandy Capristo und Dieter Bohlen könnten nächstes Jahr wieder zusammen in der DSDS-Jury sitzen
Bildquelle:  RTL / Stefan Gregorowius
In diesem Jahr hat sich viel bei DSDS verändert. Nicht nur die Jury wurde bis auf Dieter Bohlen (61) wieder neu besetzt, auch das Konzept der Castingshow wurde nach etlichen Jahren aufgefrischt. Nicht bei allen Zuschauern kamen diese Änderungen jedoch gut an, immer mehr Kritik am Format wurde laut.

RTL bestätigte nun allerdings gegenüber Quotenmeter.de, dass es eine 13. Staffel von DSDS geben wird. Hier beruft man sich vor allem auf die Einschaltquoten und die seien genauso gut wie im Vorjahr. Grund genug also für die Macher der Sendung, bereits mit der Planung der nächsten Runde loszulegen. Interessierte Gesangstalente und selbsternannte Entertainer können sich sogar schon wieder bewerben und das nur wenige Wochen, bevor die Teilnehmer der 12. Staffel vor einem Millionenpublikum um den diesjährigen Sieg kämpfen.

Bevor nun die Spekulationen darüber losgehen, ob die aktuelle Jury bestehen bleibt, oder wer statt Mandy Capristo (25), Heino (76) und DJ Antoine (39) im kommenden Jahr neben Dieter sitzen wird, könnt ihr nun abstimmen, was ihr von einer weiteren Staffel haltet.




Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de.
66 Kommentare

36
Neue Frisur & Haarfarbe

7 Stunden beim Friseur! Angelina Hegers Beauty-Marathon

Angelina Heger will eine neue Sommerfrisur
Bildquelle:  Facebook/Angelina Heger
Ein tolles Aussehen ist Frauen besonders wichtig. Zu ihnen gehört natürlich auch Angelina Heger (23). Doch von ihrem hellblonden Long-Bob hat die 23-Jährige genug. Sie sehnt sich nach einer neuen und frischen Sommer-Frisur. Promiflash durfte sie jetzt exklusiv bei ihrem Umstyling begleiten – und das dauerte auch so einige Stunden bis zum perfekten Ergebnis!

"Dadurch, dass es auf Anhieb mit dem Färben nicht geklappt hat, hab ich jetzt sechs Stunden beim Friseur gebraucht. Dominik, mein Stylist, hat innerhalb von einer Stunde meine Extensions in die Haare gemacht und geschnitten. Deswegen sind wir jetzt nach sieben Stunden komplett durch", erklärt Angelina zum Ende ihres Beauty-Marathons.

Das Ergebnis kann sich dafür aber auch sehen lassen! Ihr vorher hellblondes Haar ist einem viel wärmeren Blondton gewichen. Auch die neuen Extensions zaubern ihr eine sexy Wallemähne. Mit ihrem Umstyling ist auch Angelina selbst super zufrieden. Ihren Frisur-Marathon könnt ihr euch jetzt in dieser "Newsflash"-Folge anschauen:
36 Kommentare

Von wegen easy Soap-Job

Von Film zu Soap: Mimi Fiedler lernt bei Unter uns noch dazu

Mimi Fiedler ist bald bei "Unter uns" zu sehen
Bildquelle:  WENN
Tägliche Serien und Filme - zwei verschiedene Arten, für die man unter anderem als Schauspieler tätig sein kann. Von Schauspielern, die für Kino- oder Fernsehfilme vor der Kamera stehen, hört man immer wieder, dass man diese Art des Jobs nicht mit der, eines Seriendarstellers vergleichen könne und auch von einigen anderen Stars wird der Soap-Job nahezu verpönt. Serienschauspieler hingegen sind wütend darüber, dass ihr Job unter einem so schlechten Licht steht und wehren sich gegen das Belächeln.

Mimi Fiedler (39), die viele aus dem Tatort kennen und die bald am Unter uns-Set für Wirbel sorgt, stellt sich nun auf die Seite der Seriendarsteller. Im Interview mit RTL schwärmt sie: "Ich kann nach diesen Wochen bei „Unter uns“ ziemlich sicher sagen, dass ich in zwanzig Schauspieljahren nicht so viel gelernt habe über Schnelligkeit, Präzision, Umgang mit Texten und Arbeit an einer Figur wie hier. Außerdem lernt man hier ziemlich schnell, sich zu organisieren." Mimi schlägt sich also auf die andere Seite und wird von ihren "Unter uns"-Kollegen sicher viel Zuspruch für diese Aussage erhalten.
Jetzt kommentieren!

70
So heißt die Mini-Prinzessin

Charlotte Elizabeth Diana: Wie gefällt euch der Name?

Der Name der kleinen Prinzessin ist endlich enthüllt
Bildquelle:  Chris Jackson/Getty Images
Endlich ist er raus: der Name des kleinen Töchterchens von Herzogin Kate (33) und Prinz William (32). Der jüngste Spross der britischen Royals hört ab sofort auf Charlotte Elizabeth Diana! Das verkündete nun offiziell das Königshaus. Das lange Warten und der Gang zu den Wettbüros hat somit endlich ein Ende gefunden.

Denn schon im Vorfeld, praktisch seit der Bekanntgabe der Schwangerschaft, gab es wilde Spekulationen rund um den Namen der kleinen Prinzessin. Hoch im Kurs standen bei den Promiflash-Lesern tatsächlich Diana, eine Hommage an Williams verunglückte Mutter Prinzessin Diana (✝36) sowie Charlotte auf Platz zwei, gefolgt von Alice. Die endgültige Konstellation ist dann aber doch eine andere geworden – vor allem eine wunderschöne.

Charlotte Elizabeth Diana vereint sowohl das Moderne als auch das Traditionelle. Doch wie gefällt euch der Name der kleinen Prinzessin von Herzogin Kate und Prinz William? Stimmt jetzt in unserem schnellen Voting ab:


70 Kommentare

13
Erste Pics zum Film

Suicide Squad: Seht hier das Himmelfahrtskommando!

Das sind die Stars aus "Suicide Squad"
Bildquelle:  Twitter/David Ayer
Eingefleischte DC-Fans aufgepasst! Regisseur David Ayer (47) hat auf seinem Twitter-Account das erste Foto des komplett kostümierten "Suicide Squad"Casts veröffentlicht. Erst einmal gibt es also etwas auf die Augen, später im Film über den wilden Trupp dann auf die Schnauze. Bis auf Jared Leto (43), der bekanntermaßen die Rolle des Joker übernimmt, hat man die übrigen Darsteller der Comicverfilmung bisher noch nicht in ihrer Aufmachung gesehen. Einzig Will Smiths (46) neue, nicht vorhandene, Frisur konnten Paparazzi bereits ablichten - der Schauspieler trägt jetzt eine Vollglatze.

Wer genau hinschaut, erkennt ihn als Deadshot, außerdem posiert unter anderem Margot Robbie (24) als Harley Quinn oder auch Cara Delevingne (22) für das erste offizielle Foto der schrägen Comic-Film-Figuren. Cara wird die Rolle der Enchantress übernehmen und wurde dafür fast bis zur Unkenntlichkeit verkleidet. Der Joker ist auf dem Gruppenfoto übrigens nicht zu sehen.

In "Suicide Squad" sind die Figuren übrigens allesamt Kriminelle, denen Straffreiheit versprochen wird, wenn sie sich und ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten bestimmten, unglaublich gefährlichen Geheimdienstoperationen zur Verfügung stellen - ein echtes Himmelfahrtskommando also!

In dieser "Coffee Break"-Folge könnt ihr euch die ersten Aufnahmen der Darsteller am Set ansehen:
13 Kommentare

17
Von Security abgeführt

"Newtopia"-Rauswurf: Das sagt Candy zu seinem Aus

"Newtopia"-Candy wurde von der Security aus dem Camp geführt
Bildquelle:  Sat.1
Pionier Candy sorgte vor Kurzem für ordentlich Aufregung bei Newtopia. Denn nach einem Handgemenge am Lagerfeuer war die Situation so brenzlig, dass die Security des Camps kurzerhand beschloss, Candy aus dem fiktiven Dorf zu führen. Für viele der Zuschauer ereignete sich damit ein Skandal! Jetzt gibt es die ersten Worte des Politikwissenschaftlers selbst zu dem Vorfall.

"Ich habe meine Erinnerung verloren und das ist mir in den letzten neun Wochen in 'Newtopia' schon drei Mal passiert. Gestern war das wieder so und da sind dann Sachen passiert, wie das bei vielen Familien schon mal vorkommt. Sachen, die normalerweise nicht passieren, für die man sich entschuldigen sollte", erklärt Candy jetzt reumütig auf newtopia.de.

Candys Wohnwagen im Camp wurde unterdessen auch schon neu besetzt: Aurica schnappte ihn sich und überschrieb auch gleich den Namen mit ihrem. Satt Candy-Land steht dort nun Auri-Land. Derzeit sind nur noch neun der eigentlich 15 Bewohner bei "Newtopia" dabei.
17 Kommentare

75
Der Name hat Tradition

Kates Prinzessin: Darum heißt sie Charlotte Elizabeth Diana!

Die kleine Prinzessin heißt Charlotte Elizabeth Diana!
Bildquelle:  JOHN STILLWELL/AFP/Getty Images
Wie aufregend! Endlich ist offiziell bekannt, welchen Namen Prinz William (32) und Herzogin Kate (33) ihrer Tochter gegeben haben: Die kleine Prinzessin heißt Charlotte Elizabeth Diana! Während die Namen Elizabeth und Diana eindeutig sind - auf den Namen Elizabeth hört immerhin ja die Queen (89) und Urgroßmutter der Kleinen, während Diana eine Hommage an Williams verstorbene Mutter Prinzessin Diana (✝36) ist - ist nicht auf Anhieb klar, warum der Name Charlotte ausgewählt wurde. Denn natürlich steckt hinter Kates und Williams Entscheidung ein Grund.

Wie The Telegraph berichtet, führt Charlotte auf eine lange Tradition im britischen Königshaus zurück. So ist der Name zum einen die weibliche Form von Charles, sodass sich auch der Opa der kleinen Prinzessin geehrt fühlen darf. Zum anderen gibt es in der Linie der Royals zwei bedeutende Charlottes: "Eine frühere Prinzessin Charlotte von Wales war die Thronerbin, starb aber mit nur 21 Jahren und zur großen Trauer der Nation 1817 bei der Geburt ihres Kindes." Und auch ihre Mutter hörte auf den nun von Kate und William gewählten Namen: "Prinzessin Charlottes Mutter war die deutschstämmige Königin Charlotte und die Frau von König George III, die 15 Kinder bekam. Sie war eine große Förderin der Künste und half dabei, die Kew Gardens zu gestalten." Auch auf Herzogin Kates Seite kann eine Charlotte im Stammbaum gefunden werden.

Somit tritt die kleine Prinzessin Charlotte ganz klar ein bedeutendes Namenserbe an! Hier könnt ihr euch jetzt noch einen "Newsflash" zur royalen Namensverkündung ansehen:
75 Kommentare

6
Sperrstunde für Conrad Hilton

Positiver Drogentest: Hilton-Sorgenkind hat jetzt Hausarrest

Conrad Hilton konsumiert Drogen
Bildquelle:  Instagram/conradhilton
Es gibt einmal mehr Stress im Hause Hilton - und das im wahrsten Sinne des Wortes. Conrad Hilton (21) hat jetzt nämlich Hausarrest. Paris' (34) kleiner Bruder wurde im vergangenen Sommer bekanntermaßen festgenommen, nachdem er in einem Flugzeug sowohl das Bord-Personal als auch die übrigen Gäste aufs Schlimmste beleidigt und ihnen gedroht hatte. Das Ganze soll unter dem Einfluss von Marihuana geschehen sein. Da war es mit der grenzenlosen Freiheit über den Wolken schnell vorbei, noch an Bord legte man dem Hotelerben Handschellen an. Statt aber ins Gefängnis zu wandern, musste Conrad blechen und sich an strikte Auflagen halten, seine Anwälte handelten einen Deal aus.

Dumm nur, dass ein angeordneter Drogentest nun positiv ausgefallen ist, zu diesem war der 21-Jährige im Rahmen seiner 100.000 Dollar-Kaution verdonnert worden. Jetzt gestand er nach einer Meldung der Daily Mail, erneut Marihuana konsumiert zu haben. Da ihm aber der "Besitz oder Gebrauch von Drogen" laut Gerichtsbeschluss untersagt ist, kann dieser Auflagenverstoß zu schwerwiegenden Konsequenzen führen. Eine erste hat der junge Mann bereits zu spüren bekommen: Conrad habe aufgrund von Fluchtgefahr eine Ausgangssperre und dürfe sein Haus zwischen zehn Uhr abends und fünf Uhr morgens nicht verlassen, heißt es. In einigen Monaten soll er wegen seines Ausrasters und der Drogendelikte noch einmal offiziell verurteilt werden.
6 Kommentare