8
Kuriose Twitter-Erpressung

Bow Wow: Hacker-Attacke mit schwulem Fake-Foto!

Dieses Foto veröffentlichte ein Hacker auf  Bow Wows Twitter-Seite
Bildquelle:  Twitter / Bow Wow
Das derzeit beliebteste Hobby von Stars und Sternchen ist es, private Bilder bei Twitter zu posten und damit ihren zahlreichen Followern eine Freude zu machen. Manch ein Promi gewährt dabei sogar extrem tiefe Einblicke in sein Privatleben und stellt Bilder im Bikini oder sogar aus dem eigenen Schlafzimmer ins Netz.

Auf dem Account des Rappers Bow Wow (25) wurde jetzt ebenfalls ein Bild veröffentlicht, das ihn mit im Bett liegend mit einem anderen Mann zeigt. In Windeseile machten Gerüchte die Runde, der Künstler sei schwul, immerhin zeigt das Foto die beiden eng umschlungen und friedlich schlummernd. Doch es stellt sich heraus, dass das Kuschel-Pic eine Fotomontage ist. Ein 19-Jähriger, der selbst gerne als Rapper bekannt werden will, hatte sich in den Account des Stars gehackt und das Fake-Bild gepostet, um Aufmerksamkeit zu erregen, zudem verlangte er 10.000 Dollar von dem Musiker, damit er das Profil wieder freigibt.

Auf diese Forderung ging Bow Wow – wen wundert's – natürlich nicht ein. Doch anstatt die Leute damit auf sein eigenes Mixtape zu begeistert, erntete er einen Sturm der Entrüstung von den Bow-Wow-Fans. Diese eigenwillige Promo-Aktion ging wohl reichlich nach hinten los.
8 Kommentare

1
Das sagt ihr dazu

Tim Arnett: So kam der "Wetten, dass..?"-Diss an

Will Arnett hat seine Erfahrung über "Wetten, dass..?" im US-Fernsehen geteilt
Bildquelle:  Franco Gulotta/WENN.com
1 weiteres Bild anzeigen
Der ganz persönliche Erfahrungsbericht von Will Arnetts (44) Besuch bei Wetten, dass..? schlug große Wellen. Doch so richtig mochten sich viele deutsche Beobachter nicht aufregen, schließlich verursachte der einstige Show-Gigant rund um Markus Lanz (45) nicht erst bei Will Arnett großes Stirnrunzeln. Ist die Lästerei des US-Schauspielers nur eine weitere Kritik an "Wetten, dass..?" und damit ein Tropfen auf den heißen Stein - oder doch das überhebliche und unangebrachte Tratschen eines Megastars?

Rund 45 Prozent und damit die knappe Minderheit aller Stimmen der dazugehörigen Promiflash-Umfrage sind mit Will Arnett einer Meinung. Demnach würde der Schauspieler nur aussprechen, was andere Kritiker seit Langem an der Show bemängeln. "Als ob wir uns nicht über Markus Lanz' 'Wetten, dass..?'-Version beschweren würden. Und jetzt stellt euch mal vor, ihr wärt nicht mit dieser Show groß geworden und hättet die deutsche Mentalität nie kennengelernt", ergreift beispielsweise Userin "AnnaCariina" Partei für Will Arnett. Dieser scheint mit seiner öffentlichen Lästerei auch deshalb keine Fans zu verlieren, weil er seine Eindrücke recht lustig verpackt und nach Meinung von "User97" keine Kritik geäußert hätte: "Er war fasziniert/verwirrt/schockiert von der ganzen Show und deren Länge und versuchte nur, es zu verstehen."

28 Prozent aller Stimmen fanden das dennoch etwas übertrieben, 27 Prozent sogar unhöflich und faktisch einfach falsch. Allzu großen Widerstand hat Will Arnett damit nicht provoziert, nur knapp die Mehrheit regte sich über sein Interview mit Jimmy Kimmel (46) auf. "Er legt damit doch nur einen beschränkten Horizont seinerseits dar und macht sich mit solchen Aussagen wohl auch eher unbeliebt, als dass er Sympathiepunkte sammelt", so zum Beispiel das Urteil von User "Rammsteinke".

Solch prominente Urteile wie die von Will Arnett werden ohnehin bald der Vergangenheit angehören, schließlich ist die Absetzung von "Wetten, dass..?" längst beschlossene Sache und die Show im Dezember vorbei. Bis dahin könnt ihr euer Wissen zum einstigen Giganten im deutschen Fernsehen hier testen:
Wetten dass
Wann lief "Wetten, dass..?" das erste Mal?
Frage 1 von 8
1 Kommentar

6
Ohne Make-up strahlend schön

Auf Schminkdiät: Angelina Heger jetzt natürlich

Angelina Heger steht jetzt auf Natur pur
Bildquelle:  Promiflash – Exklusiv (keine freie Nutzung)
Eigentlich kennt man Angelina Heger (22) stets perfekt geschminkt und zurecht gemacht. Doch es scheint, als sei die hübsche Ex-Bachelor-Kandidatin weg von Puder und Mascara, denn neuerdings zeigt sie sich immer häufiger ganz natürlich - ohne viel Make-up im Gesicht.

Promiflash traf die 22-Jährige bei einem Halloweenevent im Berlin Dungeon in der Maske. Dort beteuerte die auch ungeschminkt sehr hübsche Blondine: "Ich muss ehrlich zugeben, bis vor Kurzem, circa zwei Monaten, war ich immer so, dass ich meinte: Ok, ich brauche Make-up, um mich wirklich wohlzufühlen. Und dann irgendwann habe ich mich nur noch mit Concealer geschminkt also nur noch etwas abgedeckt und irgendwie dachte ich: Gut, das reicht auch!" Und Angelinas Schönheit tut das ganz bestimmt keinen Abbruch. Man darf also gespannt sein, ob die Berlinerin nun tatsächlich häufiger auf den Griff ins Schminktäschchen verzichten wird...

Wie schön Angelina à la Natur pur strahlen kann, davon könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Episode noch einmal selbst überzeugen:

6 Kommentare

3
Sie ist das Wichtigste für ihn

Superstolz: Rocco Stark verehrt Töchterchen Amelia

Rocco Stark ist total vernarrt in sein Töchterchen Amelia
Bildquelle:  Facebook/RoccoStark
Dass sein süßes Töchterchen Amelia (1) zweifellos Rocco Starks (28) Ein und Alles ist, ist wahrlich kaum zu übersehen. Sogar ein selbst geschriebenes Kinderbuch hat er der Kleinen bereits gewidmet. Zwar zeigt der stolze Vater niemals das Gesicht seines Mädchens, doch er kann es einfach nicht lassen, entzückende Fotos von Amelia zu posten, auf denen man sie von hinten sieht, und ihr immer wieder seine Liebe zu erklären.

Nun ist es mal wieder so weit: Endlich gibt es wieder ein entzückendes Bild des Papa-Tochter-Gespanns auf Facebook. Auf dem Schnappschuss sieht man Rocco, offensichtlich in einem Flugzeug sitzend, mit seiner Amelia auf dem Schoss, die sich liebevoll an ihren Daddy kuschelt. Besonders niedlich ist wohl das süße, kleine Zöpfchen, das der 28-Jährige seinem Töchterchen gemacht hat. Zu dem Bild hat der Sohn von Uwe Ochsenknecht (58) geschrieben: "Das Wichtigste ist das, was man hinterlässt, nicht das, was man tut..."

Wie gruselig Klein Amelia sein kann, seht ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

Rocco Stark
In welcher Soap hat Rocco mitgespielt?
Frage 1 von 7
3 Kommentare

19
Ganz und gar nicht Horror

Wie süß! Nori treibt als Stinktier ihr Unwesen

North West ist heute als ganz und gar nicht gruseliges Stinktier unterwegs
Bildquelle:  Instagram/kimkardashian
1 weiteres Bild anzeigen
Kaum irgendwo auf der Welt wird Halloween derart leidenschaftlich zelebriert wie in Hollywood. Seit Wochen pilgern prominente Eltern mit ihrem Nachwuchs zu Kürbisfarmen und jetzt startet endlich der richtig interessante Part für die Kids: das Verkleiden.

Auch Kim Kardashian (34) liebt das Gruselfest. Sie postete bereits mehrere alte Schnappschüsse von sich selbst in diversen sexy Kostümen. Doch keines der Fotos kann wohl so viel Verzückung auslösen, wie das zuckersüße Bild von Töchterlein North (1). "Ein Stinktier ist auf der Flucht", schrieb Kim auf Instagram zu einem etwas verwackelten Foto, auf dem nicht gerade viel zu erkennen ist. Die Erklärung folgt auf dem Fuß: "Mein kleiner Stinker wartet darauf, Daddy ihr Kostüm zu zeigen. Halloween fing heut schon früh an." Und da steht Nori in einem plüschigen Stinktieranzug auf dem Treppenabsatz der Kardashian-West-Villa. Ihre kleinen Pausbäckchen gucken aus der Kopfbedeckung hervor. Zum Gruseln ist das Kostüm der Kleinen zwar ganz und gar nicht, aber auf leckeren Süßkram muss der Promi-Spross sicher dennoch nicht verzichten. Happy Halloween, Nori!
19 Kommentare

18
"Sie ist keine Verführerin"

Aurora & die Boys: Jetzt spricht Michelle Hunziker

Michelle Hunziker scheint sich in dem Liebesleben ihrer Tochter ganz genau auszukennen
Bildquelle:  WENN
In den letzten Wochen wurde viel über Aurora Ramazzottis (17) Liebesleben spekuliert. Sie soll erst den einen, dann den anderen gebusselt haben und gerne und viel flirten. Doch jetzt meldet sich Mama Michelle Hunziker (37) zu Wort und klärt über das angeblich so "wilde" Liebesleben ihrer Tochter auf.

Denn wie Michelle nun in einem Interview mit der Gala verrät, ist Aurora alles andere als eine Männerfängerin und die vielen Jungs in ihrem Leben seien allesamt nur gute Freunde ihres ältesten Sprösslings. "Bisher war meine Tochter erst mit einem Jungen fest zusammen. Und zwar mit Giacomo. Das war aber auch nach zwei Monaten wieder vorbei - und Auri war am Boden zerstört." Laut Michelle sei Aurora bei den Jungs mehr der beliebte Kumpel als begehrtes Flirtobjekt und habe eben ganz viele männliche Freunde, so wie Michelle früher auch. "Sie ist zwar offen und selbstbewusst, in Sachen Jungs aber keine Verführerin. Bei ihr muss alles romantisch ablaufen", weiß die Mama.

Euer Wissen über Auroras berühmte Mutter könnt ihr hier in unserem Quiz testen:
Michelle Hunziker
Von wem wurde Michelle Hunziker im Jahr 2009 geschieden?
Frage 1 von 7
18 Kommentare

10
Harte Vorwürfe an Eltern

Wieder da! Amanda Bynes dreht auf Twitter durch

Amanda Bynes ist aus der Psychiatrie entlassen worden
Bildquelle:  GSNY / Splash News
Als Amanda Bynes (28) Ende September verhaftet wurde, schien sich die Spirale der Schauspielerin erneut nach unten zu drehen. Nachdem sie nun wieder aus der Psychiatrie entlassen wurde, wendete sie sich direkt an ihre Fans im Internet und stimmte sich auf den Gerichtsstreit mit ihren Eltern ein. Während ihr letzter Twitter-Post von Mai dieses Jahres stammt, zwitschert sie seit wenigen Stunden scheinbar im Minutentakt...

"Ich bin mit meinem Anwalt heute vor Gericht, um zu beweisen, dass ich mehr als fähig bin, mein eigenes Leben und meine Finanzen zu führen. Ich bin wütend!", informierte sie ihre Anhängerschaft und schien ihren Worten gleich Nachdruck verleihen zu wollen. Denn nur wenige Minuten später veröffentlichte sie einen fast identischen Inhalt einfach noch mal: "Ich bin heute mit meinem Anwalt vor Gericht, um mit meiner Mutter und meinem Vater über die Kontrolle meines Lebens und meiner Finanzen zu streiten", und fügte noch hinzu: "Die Leute müssen die Wahrheit über mich hören. Ich muss dem Gericht zeigen, dass ich KEINE Hilfe bei Entscheidungen brauche." Noch konfuser wurde es allerdings, als Amanda extrem schwere Vorwürfe gegen ihren eigenen Vater erhob: "Die Polizei hat eine Untersuchung gegen meinen Vater einberufen. Ich kann mit ihm nicht in einem Raum sein. Er ist ein Sexualstraftäter und er SOLLTE HINTER GITTERN SITZEN."

Sollte es sich hierbei wieder um eine ganz eigene Realität aus Amandas Welt handeln? Schließlich soll sie schon einmal alle an der Nase herumgeführt und ihre eigene Verlobung vorgetäuscht haben. Deutlich bekannter war da schon ein anderer Vorwurf, den sie vor wenigen Minuten ebenfalls im Internet von sich gab. Wie bereits vor wenigen Wochen bezichtigte sie ihre Eltern und ihren Ex-Manager erneut der Lüge: "Es tut mir so leid, dass ihr von Sam Lufti und meinen Eltern getäuscht wurdet."

Ob es Amanda mit diesen teilweise sehr konfusen Lebenszeichen tatsächlich gelingen wird, die Fans von ihrer mentalen Gesundheit zu überzeugen? Wie sich das Gericht im Fall der Vormundschaft entscheiden wird, bleibt spannend abzuwarten. Bis dahin könnt ihr euer Wissen über Amanda mit folgendem Quiz testen:
Amanda Bynes
In welcher Sitcom spielte sie an der Seite von Jennie Garth mit?
Frage 1 von 7
10 Kommentare

10
Sie ist Christians Ebenbild

Monica Ivancan: Baby Rosa ist ganz Papas Mädchen

Nach Meinung der Promiflash-Leser ähnelt Baby Rosa ihrer Mutter Monica Ivancan nicht so sehr wie ihrem Vater
Bildquelle:  Getty Images Entertainment/ Andreas Rentz
Die Nase vom Papa, das Lächeln von Mama - besonders in den Gesichtern Neugeborener wird immer wieder nach bekannten und markanten Merkmalen gesucht, die die Eltern ihren Sprösslinge vererbt haben. Nur selten besteht dabei unter den Betrachtern Einigkeit. Und so ist es auch im Fall von Monica Ivancan (37) und ihrer kleinen Familie.

Die Promiflash-Leser haben darüber abgestimmt, welchem Elternteil Töchterchen Rosa denn am meisten ähnelt und mit 41,93 Prozent der insgesamt 1159 abgegebenen Stimmen deutlich gemacht: Das kann man gar nicht eindeutig sagen. Dennoch plädierte die knappe Mehrheit von 52,89 Prozent dafür, dass sich die Gene von Papa Christian durchgesetzt haben. Lediglich 60 Leser - gerade einmal 5,18 Prozent - waren der Meinung, dass klein Rosa vor allem ihrer Mutter Monica ähnlich sieht.

In einem Punkt sind sich trotzdem fast alle Leser einig: Ganz egal, wem Rosa mehr ähnelt, sie ist vor allem ein süßer, kleiner Fratz.

Wie es um Monicas Hochzeitsplanung steht, erfahrt ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

Monica Ivancan
In welcher Soap hatte Monica von 2006 bis 2009 eine Nebenrolle?
Frage 1 von 7
10 Kommentare

4
Sie trägt nur noch Wallendes

Schwanger? So tarnt Keira Knightley ihren Bauch

Keira Knightley setzt in letzter Zeit auf lockere Kleidung
Bildquelle:  WENN
Die Schauspielerinnen Hollywoods im Baby-Fieber! Rachel Bilson (33) erwartet Nachwuchs, Blake Lively (27) erstrahlt mit ihrer schönen Kugel - ist nun Keira Knightley (29) die nächste junge Darstellerin, die sich eine werdende Mutter nennen darf? Spekuliert wird dies aktuell, weil man eine verdächtige Wölbung unter einem von Keiras weiten Kleidern bemerkt haben möchte - und überhaupt: In letzter Zeit scheint sie ohnehin ein Faible für luftige, Figur umspielende Outfits zu haben. Soll damit vielleicht ein Baby-Bäuchlein kaschiert werden?

Denn es gab durchaus bereits Zeiten, als Keira ganz bewusst den Blick auf ihre Körpermitte zu lenken schien, oftmals wurde die äußerst zierliche Figur der Britin zum ganz heißen Thema. Doch welche Auftritte man sich auch ansieht, die Keira in den vergangenen paar Wochen absolvierte: Stets setzte sie auf den Flatter-Look, auf dem roten Teppich und auch, wenn sie legerer auf der Straße unterwegs war.

Aber was ist denn eure Meinung zu dem Thema: Kleidet sich der Star aus "Can A Song Save Your Life?" derzeit einfach ein wenig lockerer oder vermutet auch ihr dahinter eine Taktik, das Bäuchlein zu verhüllen? Stimmt im Voting einfach mit ab!


4 Kommentare

10
Süße Worte auf Facebook

Sehnsucht! So sehr freut sich Anna auf Marvin

Anna Christiana Hofbauer freut sich auf ihren Marvin
Bildquelle:  Facebook/Anna-Die Bachelorette 2014
Diese beiden schweben noch immer so richtig auf Wolke sieben! Die Bachelorette Anna Christiana Hofbauer (26) und ihr Liebster Marvin Albrecht (26), lernten sich in der RTL-Kuppelshow kennen und lieben. Und entgegen der Meinung vieler Kritiker hält diese Liebe auch heute noch!

Zwar sehen sich die schöne Blondine und Marvin nicht allzu oft - beide arbeiten in verschiedenen Städten und führen daher eine Fernbeziehung - aber selbst das scheint bestens zu funktionieren. Auch wenn die Sehnsucht nach dem Partner groß ist. Auf Facebook hat Anna nämlich jetzt verkündet, wie sehr sie sich auf das kommende Wochenende mit ihrem Marvin freut: "Ich hatte gerade zum ersten Mal eine Anprobe von allen EVITA Kostümen und Perücken. Jetzt geht's zur Bühnenprobe mit Chor und Ballett und dann freu ich mich, dass morgen schon Freitag ist und Marvin mich besuchen kommt! Habt einen schönen Abend!!!"

Heute sehen sich die Turteltauben dann also wieder und können ihre Zweisamkeit in vollen Zügen genießen. Toll, dass die Beziehung von Anna und Marvin so rund läuft.
10 Kommentare

1
Andere Jury-Jobs uninteressant

Platzhirsch: Smudo will bei "The Voice" bleiben

Smudo ist sehr angetan von seinem Jury-Job bei "The Voice of Germany"
Bildquelle:  Getty Images
Man kennt ihn als gut gelaunten und gewitzten Rapper der Fantastischen Vier, doch bei The Voice of Germany zeigt Smudo (46) auch mal seine emotionale Seite. Und die beliebte Casting-Show hat auch bei ihm so große Begeisterung hervorgerufen, dass er sich ganz sicher ist: Den Jury-Job gebe ich so schnell nicht wieder her!

"Michi und ich wollen auf jeden Fall bei der nächsten Staffel von 'The Voice' wieder dabei sein", stellte Smudo im Interview mit Closer klar. Dabei hatten die beiden gar nicht unbedingt damit gerechnet, dass ihnen der Platz auf dem roten Stuhl so gut gefallen würde: "Die Show reißt uns mit. Das war Michi und mir im Vorfeld nicht klar, es begeistert uns aber. Ich habe in den letzten Jahren natürlich viele Talente kennengelernt, sie kommen und gehen gesehen, aber nicht so geballt."

Auf andere Jury-Formate hingegen hat der Musiker weniger Lust: "Nein, das habe ich überhaupt nicht. 'The Voice' ist die einzig gute Castingshow in Deutschland. Den Talenten wird auf Augenhöhe begegnet. Wirklich alle Sänger können etwas." Tatsächlich habe er schon Angebote anderer Casting-Shows bekommen, die er aber genauso uninteressant fand, wie zunächst auch die Aufgabe bei "The Voice": "Auch bei 'The Voice' habe ich erst abgesagt - mit den Worten: 'Das ist ja wohl der Teufel.' Vor einem oder anderthalb Jahren kam der erste Anruf. Da kannte ich die Sendung aber noch nicht."

Wenn ihr auch so begeistert von "The Voice of Germany" seid, könnt ihr euch in diesem Quiz zur Sendung austoben:
The Voice of Germany
Seit wann gibt es die Show im deutschen Fernsehen?
Frage 1 von 7
1 Kommentar

9
Ex-Big Brother-Sternchen

Erwischt! BB-Jordan Kane wieder aufgetaucht

Es wurde ruhig um Jordan Kane
Bildquelle:  Schultz-Coulon/WENN.com
4 weitere Bilder anzeigen
Was macht eigentlich Jordan Kane (22)? Nach ihrer Teilnahme bei Big Brother wollte die Blondine ihr Abi nachholen und sich auf ihren eigenen Blog konzentrieren. Dieser ist mittlerweile allerdings lahmgelegt, rund um Jordan ist es ziemlich ruhig geworden. "Ich würde es jetzt nicht mehr machen, auf gar keinen Fall. Aber man lernt ja aus Sachen", bereute sie ihre Teilnahme bei Big Brother damals gegenüber Promiflash und scheint sich bis jetzt ziemlich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen zu haben. Auf der "Holiday on Ice"-Gala in Hamburg ist sie nun erstmals wieder aus der Versenkung aufgetaucht und zeigte sich ungewohnt natürlich.

Statt allzu viel Schminke setzte Jordan Donnerstagabend auf einen natürlichen Teint und deutlich dezenteres Make-up. Ihre noch immer blonde Haarpracht trug sie offen und kombinierte diese mit einem geflochtenen Haarkranz. Anstelle von tiefen Ausschnitten und allzu knappen Kleidern präsentierte sich der ehemalige BB-Star in Unschuldsweiß und einem moderaten Abendkleid. Doch Jordan wäre eben nicht Jordan, hätte sie ihrem Outfit nicht auch diesmal eine Extraportion Sex-Appeal verliehen: Das eng anliegende Kleid wusste ihre Kurven bestens zu betonen und gewährte mit eingelassener Spitze tolle Aussichten auf Jordans Beine.

Die Ex-Freundin von David Ortega (29) war alleine auf dem roten Teppich und ohne männliche Begleitung unterwegs. Vielleicht wird man die kesse Blondine ja nun wieder öfter auf den Events dieser Republik sehen...
9 Kommentare

11
Heiße Flirts am VL-Set

Liebe am Arbeitsplatz? Sila Sahin spricht Klartext

Sila Sahin ist am Set von "Verbotene Liebe" heftig am Flirten
Bildquelle:  © ARD/Anja Glitsch
Oh là là - da geht aber jemand ganz schön ran! Ab dieser Woche ist Sila Sahin (28) in einem Gastauftritt bei Verbotene Liebe zu sehen und schlüpft kurzzeitig in die Rolle der Gina Schmitz. Diese ist ein ziemliches Luder, das mit ihren weiblichen Reizen den Männern den Kopf verdrehen will und heftig flirtet. Besteht da vielleicht die Möglichkeit einer weiteren Liebe am Arbeitsplatz?

Schließlich ist genau dies bei den Dreharbeiten zu GZSZ passiert: Sila lernte ihren Schauspiel-Kollegen Jörn Schlönvoigt (28) am Set kennen und lieben. Die beiden spielten vor der Kamera das verliebte Paar und waren auch drei Jahre hinter der Kamera liiert. Doch Sila hat aus dieser schmerzhaften Erfahrung gelernt, wie sie in einem Interview mit der IN verrät: "Das würde ich nie wieder machen. Es war sehr anstrengend. Denn als Paar hatten wir auch Probleme." Schmerzhaft war diese Erfahrung, weil die beiden trotz privater Trennung vor der Kamera weiterhin das verliebte Paar spielen mussten. "Das war eine große Herausforderung. Und für mich gar nicht so leicht", gesteht Sila ganz offen. Mit ihrem Ex Jörn hat sie ab und an mal Kontakt und die beiden haben mittlerweile ein entspanntes Verhältnis zueinander.

Die Flirterei am Set ist dieses Mal ganz auf der professionellen Ebene, denn Sila ist ja glücklich mit ihrem Ilkay Gündogan (24) zusammen. Eine Liebe am Arbeitsplatz käme für Sila nicht mehr infrage.

Wie gut ihr euch mit Sila auskennt, könnt ihr hier in unserem Quiz testen:
Sila Sahin
Wann fing Sila Sahin bei GZSZ an?
Frage 1 von 7
11 Kommentare

Er bricht sein Schweigen

Geständnis: Mike Tyson wurde als Kind misshandelt

Mike Tyson gab nun eine schlimme Erinnerung preis
Bildquelle:  Getty Images
Er ist ein großer, starker Mann, der zwar einige schwierige Phasen hinter sich hat, aber nichtsdestotrotz wirkt Mike Tyson (48) heute alles andere als verletzlich. Doch selbstredend war auch dieser Hüne einmal ein kleiner Junge, der sich noch nicht zur Wehr setzen konnte. Und offenbar passierte ihm während seiner Kindheit in Brooklyn eine wahre Tragödie: Er wurde von einem Fremden misshandelt.

Es ist ein Geständnis, das Mike nun nach jahrzehntelangem Schweigen zu Gast beim Radiosender Sirius XM machte. Mit gerade einmal sieben Jahren sei ihm das schlimme Ereignis widerfahren, wie er berichtete: "Ich war ein kleines Kind, er ein alter Mann. Er drangsalierte mich, missbrauchte mich sexuell und so weiter. Ich habe ihn niemals wiedergesehen." Offenbar hatte der Täter den Jungen einfach von der Straße aufgelesen. Danach passierte Mike so etwas nicht mehr. Weder gegenüber der Polizei noch sonst jemandem äußerte er sich jemals über diese furchtbare Erinnerung, stattdessen wollte er, wie er selbst betonte, damals einfach sein Leben weiterleben. Die Frage, ob ihn das alles sehr verändert hätte, konnte Mike nicht eindeutig beantworten: "Ich weiß nicht, ob es das hat oder nicht. Ich schäme mich aber nicht dafür."
Jetzt kommentieren!