3
Es sei "mit ihr durchgegangen"

Brooke Mueller gesteht: Es war eine Überdosis!

Brooke Mueller gesteht: Es war eine Überdosis!
Bildquelle:  WENN
Am Wochenende erreichte uns die Nachricht, dass Brooke Mueller (35), die Ex von Charlie Sheen (47) wegen Erschöpfung und Dehydration ins Krankenhaus eingeliefert wurde, da sie außerdem nicht ansprechbar gewesen sei. Schnell wurde vermutet, dass die Ursache für ihren Zustand eine Überdosis gewesen sein könnte, da Brooke schon lange gegen ihre Drogensucht kämpft und immer wieder rückfällig wurde. Nun hat die Schauspielerin selbst zugegeben, dass sie tatsächlich eine große Menge Tabletten eingenommen habe, wie TMZ berichtet.

Gegenüber ihren engsten Freunden habe sie nun gestanden, dass sie eine erhöhte Menge des verschreibungspflichtigen Medikaments Adderall eingenommen habe, bevor sie in die Klinik eingeliefert wurde. Dieses Mittel habe sie von einem Arzt bekommen, da sie am Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom mit Hyperaktivität, ADHS, leide, doch leider sei es „mit ihr durchgegangen“ und sie habe mehr als die erlaubte Dosis des Medikaments eingenommen, sodass ihr Assistent sie lieber vorsorglich ins Krankenhaus einweisen ließ. Sie versicherte dem Onlinedienst zwar, dass sie keine illegalen Drogen genommen habe, dennoch macht Adderall schnell abhängig und ist eines der am häufigsten missbrauchten Medikamente in den USA, da es einen ähnlichen Effekt wie Kokain hat. Ob es dann schlau war, ihr gerade diese Arznei zu verschreiben?
3 Kommentare

Sie verstehen sich offenbar

Girls-Time: Gabby & Kim Gloss beim Mittagessen

Gabby Rinne und Kim Gloss treffen sich zum Mittagessen
Bildquelle:  Facebook / Gabriella De Almeida Rinne
Wenn Mädels sich zum Essen verabreden, dann wird auf jeden Fall viel gequatscht. Ob über Männer, Beruf, Kinder oder sonstige Anliegen, frau kann sich sicher sein, den Tagesbedarf an Gesprächen zu decken. Worüber wohl diese vier Damen gesprochen haben?

Via Facebook lud Gabby (26) nämlich jetzt ein Bild hoch, dass sie mit drei anderen Damen beim Essen zeigt. Eine riesige Portion asiatische Leckereien gibt es da zum Beispiel für die einstige Dschungelcamp-Bewohnerin. Schaut man sich das Bild genauer an, erkennt man sogar noch eine Buschbewohnerin auf Zeit. In der Ecke sitzt nämlich Kim Gloss (22) mit zwei Tellern vor sich. Nanu, was haben die beiden denn wohl miteinander zu besprechen? Gabby betitelt das Bild mit den Worten: "Girlstalk hoch 10! Reunion." Dabei verlinkt sie auf zwei ihrer Freundinnen, lässt Kim aber ungenannt. Es sieht auf jeden Fall so aus, als hätten die vier Mädels ihren Spaß.

In diesem Quiz könnt ihr noch schnell euer Wissen über Gabby testen? Seid ihr echte Fans? Dann mal los!
Jetzt kommentieren!

2
Er hat seine Muskeln im Griff

Auf Hawaii: Hugh Jackman zeigt seinen gestählten Beach-Body

Hugh Jackman zeigt seinen Beach Body
Bildquelle:  AKM-GSI / Splash News
Wow: Bei diesem Anblick gerät frau doch glatt in Verzückung! Auf Hawaii beweist Hugh Jackman (46) mal wieder eindrucksvoll, warum er einst zum "Sexiest Man Alive" gekürt wurde. Sein durchtrainierter Oberkörper wird am Strand zum echten Hingucker und mit seinen fast 50 Jahren kann sich Wolverine noch immer in der Badehose sehen lassen. Das empfindet der Schauspieler offenbar auch so, denn auf den Fotos ist zu sehen, dass er seine Muskeln immer wieder selbst anfasst.

Ob oben ohne im Meer oder - zum Schutz vor der Sonne - im T-Shirt am Strand, Hugh kontrolliert offenbar, ob sein Waschbrettbauch noch da ist. Wie sehr sich der X-Men-Star schon auf den Sommer gefreut hat, zeigte er bereits Anfang des Jahres als er sogar im Winter in kurzen Hosen herumlief. Nun kann er seinen Körper endlich wieder in voller Pracht präsentieren und gönnt sich derzeit im sonnigen Honolulu eine verdiente Auszeit. Diese Bilder machen auf jeden Fall Lust auf Urlaub!

Ihr seid große Fans von Hugh? Dann ist dieses Quiz genau das Richtige für euch:
Hugh Jackman
Wann ist Hugh geboren?
Frage 1 von 7
2 Kommentare

4
Kate ist bereit für Besuch

1. Baby-Treffen! Jetzt kommen Oma Carole & Tante Pippa

Carole und Pippa Middleton sind im Kensington Palace eingetroffen
Bildquelle:  Getty Images
Nachdem die royalen Pflichten gestern erfüllt wurden, kann Herzogin Kate (33) ihr erneutes Mutterglück nun ganz privat im Kreise ihrer Familie genießen. Zum ersten Mal sehen heute die Großeltern der Prinzessin den kleinen Wonneproppen!

Bereits am Vormittag fuhren Carole (60) und Pippa Middleton (31) am Kensington Palace vor, um der frischgebackenen Zweifach-Mama und ihrer größer gewordenen Familie einen Besuch abzustatten. Wie der Telegraph berichtet, haben mittlerweile auch Prinz Charles (66) und Camilla (67) den Wohnsitz von William und Kate erreicht. Letztere scheint sich so weit von den Strapazen der Entbindung erholt zu haben, dass sie großen Besuch durchaus empfangen kann. Nun fragt sich vor allem das britische Volk: Wann trifft endlich die Queen (89) beim Neugeborenen ein? Erst wenn die Monarchin nämlich ihre Ur-Enkelin gesehen hat, darf ihr Name offiziell bekannt gegeben werden. Alle Augen sind in diesen Stunden wohl auf die Einfahrt des Kensington Palace gerichtet! Allzu lange wird es wohl nicht mehr dauern, bis dieses Geheimnis gelüftet wird.
4 Kommentare

5
Stinkekäse & Sodbrennen

Helen Weersmann: Schwangerschafts-Beschwerden schaffen sie

Helen Weersmann hat mit Schwangerschaftsbeschwerden zu kämpfen
Bildquelle:  Facebook/Helen Weersmann
Es ist eine ganz besondere Zeit für Helen Weersmann (27), denn sie erwartet gerade ihr erstes Kind. Der Vater des Babys ist der Fußball-Profi David Vržogić (25). Und der freute sich so sehr über die Nachricht der Schwangerschaft seiner Frau, dass er am Telefon vor Freude weinte. Doch all das Baby-Glück wird von den üblichen Problemen während einer Schwangerschaft überschattet: Denn auch die schwangere 27-Jährige hat mit so einigem zu kämpfen, wie sie nun exklusiv im Interview mit Promiflash verriet.

"Anfangs wurde mir immer gegen Abend übel, übergeben musste ich mich allerdings zum Glück nicht. Stimmungsschwankungen waren in den ersten drei Monaten auch mit von der Partie. Ich stand unheimlich auf Stinkekäse, was sich aber mittlerweile wieder etwas gelegt hat. Zurzeit ist mein ständiger Begleiter Sodbrennen – mal mehr, mal weniger stark. Alles in allem sind meine Schwangerschaftsbeschwerden aber gut auszuhalten", erklärt Helen im Gespräch. Mit der Unterstützung ihres Mannes David sind die Leiden in der Schwangerschaft bestimmt etwas leichter auszuhalten.
5 Kommentare

7
Tattoo-Anblick inklusive

Trotz No-Go-Outfit: Sexy Muskel-Show bei Ed Westwick

Ed Westwick überraschte nun mit einem äußerst legeren Look
Bildquelle:  Winston Burris/WENN.com
Seit Gossip Girl gehört Ed Westwick (27) zu den Hollywood-Schnuckeln, die die Herzen der weiblichen Zuschauer erobert haben. In seiner Rolle als immer top-gekleideter Chuck Bass verführte er reihenweise die Mädels. Und im wahren Leben? Da überrascht der Schauspieler mit einem ganz und gar unglamourösen Look.

Paparazzi haben Ed nun nämlich in einem Outfit erwischt, das mal überhaupt nicht schick war. In Badeshorts und mit einem Marlon-Brando-Muskelshirt spazierte er in Richtung Auto und trug dabei seine Badelatschen. Alles andere als sexy! Den einzigen Vorteil, den die Fans in diesen Bildern sehen können, stellt sein Shirt dar, denn das gibt so einiges von Eds Muskelkörper preis.

Die Schnappschüsse zeigen nämlich, dass sich der Schauspieler wirklich in Bestform befindet. Zudem lässt das Top den Blick auf die zahlreichen Tattoos des 27-Jährigen zu. Seinen Arm zieren nämliche mehrere Schriftzüge, Zahlen und eine nackte Frau. Trotz No-Go Outfit also doch eine Augenweide für seine Fans!

Was ihr über euren Serien-Star wisst, könnt ihr im folgenden Quiz beweisen.
Ed Westwick
Was hat Ed bis vor Kurzem neben der Schauspielerei noch gemacht?
Frage 1 von 7
7 Kommentare

4
Vom Winde verweht

Was ist denn da passiert? Haar-Chaos bei Jennifer Aniston

Jennifer Aniston war vom Winde verweht
Bildquelle:  INFphoto.com
Kaum hat sie ihre erste Linie für Haarpflegemittel auf den Mark gebracht, da zeigt sich Jennifer Aniston (46) oben rum so gar nicht von ihrer vorbildlichen Seite: Die Schauspielerin war nämlich wortwörtlich vom Winde verweht!

Als sie in New York zu einem Dinner ging, machte ihr die Brise in Manhattan einen gewaltigen Strich durch das sonst so perfekte Outfit. Zeitweise hatte sie wahrlich Probleme, überhaupt etwas zu sehen - so sehr flatterte ihr das Haar im Gesicht herum. Aber Jennifer machte das Beste aus dem kleinen Frisur-Malheur und lachte dieses einfach weg. Und auch wenn der Wind in ihren Haaren ziemlich lästig gewesen sein muss, ihren rockig-coolen Look machte er damit nahezu perfekt: So lässig trug die Verlobte von Justin Theroux (43) ihr Haar schon lange nicht mehr. Da passte wahrlich alles - von Kopf bis Fuß.

Wie gut kennt ihr Jennifer? Wenn ihr echte Fans seid, sollte folgendes Quiz kein Problem für euch sein:
Jennifer Aniston
Durch welche Sendung gelang Jennifer Aniston der große Durchbruch?
Frage 1 von 7
4 Kommentare

110
"Er ist einfach total falsch"

Tränen-Drama bei DSDS: Viviana versteht Severino-Hype nicht!

Hinter den Kulissen von DSDS brodelt es gewaltig
Bildquelle:  RTL / Stefan Gregorowius
Er brachte Mandy Capristo (25) mit seiner gefühlvollen Stimme längst zum Weinen und bekam gestern Standing Ovations für seinen Auftritt: Severino Seeger gilt als einer der Favoriten bei DSDS! So beliebt ist dieser bei seinen Mit-Kandidaten allerdings nicht, Viviana soll gestern im Backstage-Bereich wegen ihm sogar in Tränen ausgebrochen sein!

"Sie weint, weil sie den ganzen Hype um Severino nicht nachvollziehen kann. Sie findet es unfair, dass er so gelobt wird", so ein Insider gegenüber der Bild. Fernab der Kameras sieht die DSDS-Welt also anscheinend ganz anders aus. Harmonie pur scheint es zwischen den Kandidaten nicht zu geben. Ob diese möglicherweise nur neidisch auf Severinos Erfolg sind?

Angeblich gebe es einen anderen Grund: "Er ist einfach total falsch und spielt nur eine Rolle. Aber die Menschen merken das einfach nicht." Fakt ist, dass es hinter den Kulissen wegen Severino reichlich Zoff zwischen den Kandidaten gibt. Er sei bei vielen Kandidaten sehr unbeliebt.

Zuvor machte er schon Schlagzeilen, weil er sich noch vor Gericht verantworten muss: Angeblich habe er sich mit Telefon-Betrügerei das Geld älterer Damen ergaunert. Bis zum Gerichtsurteil gilt natürlich die Unschuldsvermutung.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de.
110 Kommentare

3
Familien-Papa mit Humor

Nikolaj Coster-Waldau: Vatersein ist schwer für Schauspieler

Nikolaj Coster-Waldau hat privat zwei Töchter im Teenager-Alter
Bildquelle:  WENN
Im Thriller "Zweite Chance" zeigt Nikolaj Coster-Waldau (44), der hierzulande vor allem durch seine Rolle des Jaime Lannister in Game of Thrones bekannt ist, eine ganz andere Seite von sich. Als Vater eines Babys widerfährt ihm in dem dänischen Film unvorstellbar Furchtbares und schon bald muss er darum kämpfen, seine Familie und sein Leben zu retten. Für die Darstellung dieses Dramas griff Nikolaj auf ein Repertoire an Gefühlen und Erfahrungen zurück, die er in seinem Privatleben als Vater von zwei Töchtern erlebte. Dabei musste er feststellen, dass das Papasein kein Zuckerschlecken ist.

Während der 44-Jährige im "Zweite Chance" den Vater eines Säuglings ist, sind seine Töchter bereits im Teenager-Alter. Dennoch erinnert sich Nikolaj noch genau an die Emotionen, die ihn ihm aufkamen, als er damals sein erstes Kind in den Armen hielt. "Nichts kann dich darauf vorbereiten, wie es ist, dein erstes Baby zu haben", erzählte er gegenüber Promiflash, "es ist eine wundervolle, vollkommen verrückte Erfahrung. Deine ganze Welt wird auf den Kopf gestellt." Der Hollywood-Star berichtete liebevoll von einer außergewöhnlichen Erfahrung, die in seinem Leben einfach alles unwiderruflich veränderte. "Es ist eine grundsätzliche Tatsache, dass du niemals wieder das Zentrum deiner eigenen Welt sein wirst. Und das ist für einen Schauspieler wirklich schwer auszuhalten", witzelte er gut gelaunt im Interview.

Als dann später Tochter Nummer Zwei auf die Welt kam, war Nikolaj Coster-Waldau schon wesentlich entspannter. Aber ein Fakt bleibt auch jetzt, da seine Kinder selbstständig werden, bestehen, und macht das Eltern-Dasein alles andere als einfach: "Wenn man Kinder hat, wird deine größte Angst immer die sein, dass deinen Kindern irgendetwas Schlechtes passiert."
3 Kommentare

18
Maßgeschneidert und aus Seide

Tradition! Kate trägt gleiche Designerin wie schon 2013

Herzogin Kate trägt wieder ein Kleid von Jenny Packham
Bildquelle:  WENN.com; GettyImages
Tradition wird bei den Royals großgeschrieben! Ihre ganz eigene Tradition hat Herzogin Kate (33) mittlerweile bei der Designer-Wahl ihres After-Baby-Outfits, das sie gestern der Weltöffentlichkeit präsentierte: Denn Kate wählte erneut eine Kreation von Jenny Packham.

Schon beim ersten Auftritt nach der Geburt von Prinz George (1) setzte Kate auf die britische Modemacherin - dies sollte sich im Nachhinein als gute Wahl herausstellen, denn die Fotos von Kate im hellblauen Polka-Dot-Dress gingen um die Welt und entzückten einen jeden Beobachter. Dieses Jahr ging Kate also eine Nummer sicher und setzte auf Altbewährtes: Erneut griff sie auf Designerin Jenny Packham zurück.

Wie viel das gute Stück kostet, ist nicht bekannt.
Dafür gab die stolze Designerin aber auf Twitter bekannt, dass das Etuikleid der Herzogin maßgeschneidert war und aus Seide bestand. Die Geburt einer Prinzessin modisch mit einem gelben Butterblumen-Print zu feiern, war definitiv die richtige Entscheidung: Kates Outfit kam nämlich mehr als gut an!
18 Kommentare

47
Kein Candy-Sex mehr

"Newtopia"-Ausraster: Security wirft Candy aus der Show!

Newtopia-Kandidat Candy ist raus
Bildquelle:  Sat.1
Er sorgt wahrlich für Unterhaltung bei Newtopia: Erst befriedigt Kandidat Pionier Candy eine Mitbewohnerin vor laufenden Kameras, nun wurde er vom Sicherheitspersonal aus der Gemeinschaft geholt und darf nicht zurückkehren. Candy hat Newtopia verlassen!

Vorausgegangen war ein Streit zwischen ihm und Diellza, die er laut Infos aus einer offiziellen Pressemitteilung sexuell beleidigte. Auch als andere Mit-Pioniere die Auseinandersetzung schlichten wollten, kehrte keine Ruhe ein, ganz im Gegenteil - ein Kandidat drohte im Handgemenge sogar ins Lagerfeuer geschubst zu werden. Ein Eingreifen von außen war deshalb unausweichlich. Doch fraglich bleibt, warum es zu jener bedrohlichen Situation am Lagerfeuer überhaupt kommen musste, denn die Security schritt nicht sofort, sondern erst etwa 15 Minuten später ein. Da war die Gefahr nämlich längst wieder gebannt.

Nach seinem Ausraster wurde Candy dann abgeführt - bei Newtopia hat man sich nun dazu entschieden, dass er die Show endgültig verlassen muss und nicht mehr zurück zu seinen Mit-Pionieren darf.
47 Kommentare

Wurde ihm alles zu viel?

Drei Jahre Funkstille: Das war los bei Taio Cruz

Taio Cruz ließ drei Jahre lang nichts von sich hören
Bildquelle:  Faith Moran / Splash News
Mit Hits wie "Dynamite", "Higher" oder "Troublemaker" rockte Taio Cruz (32) jede Party, doch dann wurde es ruhig um ihn. Drei Jahre lang gab es keine neue Musik des Briten - bis jetzt. Denn nun startet er mit seinem neuen Song, "Do What You Like", endlich wieder durch und verbreitet Sommer-Feeling. Und nun verriet er im Promiflash-Interview auch, warum es jahrelang so ruhig um ihn war.

"An diesem Projekt habe ich über die letzten drei Jahre lang gearbeitet. Es hatte mehrere Gründe, warum ich so lange gebraucht habe", erklärte der R&B-Musiker, "ein Grund ist der, dass ich zwischenzeitlich am Fuß operiert werden musste. Deshalb konnte ich nicht auftreten und performen. Ich musste also erst einmal heilen und gesund werden. Außerdem ist manchmal einfach der Zeitpunkt für eine Auszeit gekommen. Man muss hinaus in die Welt gehen und Erfahrungen sammeln, über die man dann schreiben kann. Manchmal braucht man einfach mal Abstand."

Wer jetzt aber denkt, dass Taio einfach alles zu viel wurde und er keine Lust mehr auf Musik hatte, der täuscht sich. Der Sänger brauchte schlicht und einfach mal Urlaub: "Das ist für alle Menschen gleich. Jeder braucht neben der Arbeitszeit auch freie Zeit. Als Musiker ist es vielleicht manchmal etwas härter, weil man ja als komplette Person das Produkt ist. Man reist herum, tritt auf, gibt Interviews und macht alles selbst. Und es ist kein Job von Freitag bis Montag, man arbeitet jeden Tag der Woche. Da muss man manchmal einfach ein paar Monate freinehmen. Manchmal sind nur ein paar Tage nötig, manchmal nimmt man sich sogar eine jahrelange Auszeit."

Damit ist es für Taio Cruz jetzt aber vorbei und darüber freuen sich seine Fans sicher sehr. Denn "Do What You Like" ist nur der Anfang. Musikbegeisterete können sich noch auf viel mehr freuen.
Jetzt kommentieren!

40
Modisch jetzt selbstbewusst

Keine Diana-Kopie: Herzogin Kates Outfit überwältigt alle!

Herzogin Kate setzte diesmal nicht auf ein Outfit in Anlehnung an Diana
Bildquelle:  ActionPress; Euan Cherry/WENN.com
Wie sieht sie aus? Diese Frage stellten sich alle Beobachter gestern nicht nur in Bezug auf die kleine Prinzessin, sondern auch die Herzogin von Cambridge (33): Denn die Bilder vom 1. Auftritt nach der Geburt eines royalen Familienmitglieds gehen um die Welt, das Outfit der frischgebackenen Mama wird stets heiß diskutiert. Kate scheint auch diesmal alles richtig gemacht zu haben: Ihr Look kommt bei den Fans überragend gut an!

Mehr als 8000 von über 9000 abgegebenen Stimmen sprachen Herzogin Kate in der Promiflash-Umfrage ihr Lob aus. Damit wurden weit über 86 Prozent und damit die Mehrheit aller Promiflash-Leser von Kates Look überzeugt. "Ich kann gar nicht glauben, dass man so kurz nach der Geburt so aussehen kann", musste ein User erstaunt feststellen. Auch wenn immerhin 8 Prozent ein anderes Outfit erwartet hätten, Kate konnte mit ihrem Blümchen-Kleid punkten.

Viele Beobachter gingen im Vorfeld nämlich davon aus, dass sich die Frau von William wie damals - nach der Geburt von Prinz George (1) - an Lady Di (✝36) orientieren würde. Kates selbstbewusstes und ganz eigenständiges Fashion-Statement kommt an! Ein User hält fest: "Ich finde es gut, dass sie sich nicht wieder ähnlich wie damals Lady Di angezogen hat, schliesslich ist sie Kate und nicht eine Diana-Kopie. Beide sind einzigartig und sollten nicht kopiert werden." Dem kann die Mehrheit wohl nur zustimmen, denn lediglich 6 Prozent fanden Kates Outfit-Wahl diesmal misslungen.
40 Kommentare

2
Hayley ist ein gefragtes Model

Taylor Ann Hasselhoff: Neidisch auf Schwester Hayley?

Taylor Ann und Hayley Hasselhoff verstehen sich super
Bildquelle:  Getty Images
Mit ihrer Teilnahme in der Reality-Show "Rich Kids of Beverly Hills" will sich Taylor Ann Hasselhoff (24) ein wenig von ihrem Vater David Hasselhoff (62) und den Vorurteilen der Außenwelt lösen. Sie will zeigen, wie hart sie arbeitet und dass sie mit ihrem persönlichen Magazin und ihrer Musik ihren eigenen Weg geht. Will sie vielleicht außerdem auch nicht hinter ihrer jüngeren Schwester Hayley (22) zurückstecken? Die ist seit geraumer Zeit immerhin weltweit als Plus Size Model bekannt. Spielt im Hause Hasselhoff also vielleicht manchmal auch ein bisschen schwesterliche Eifersucht eine Rolle?

Nein, natürlich nicht, erklärte Taylor Ann im Promiflash-Interview: "Sie ist meine beste Freundin. Ich bewundere sie so sehr. Sie ist so besonnen und weise jenseits ihres Alters und es ist wirklich beängstigend, ihre ältere Schwester zu sein, denn auf die seltsamste Weise ist sie eigentlich fast meine ältere Schwester." Wow, das ist mal schwesterliche Schwärmerei vom Feinsten. Und Taylor Ann war damit noch lange nicht fertig. "Sie ist so souverän, so erwachsen und so bodenständig. Es ist so toll, zu sehen, dass sie endlich Erfolg beim Modeln hat. In dem Business arbeitet sie, seitdem sie 12 Jahre alt war. Den Anfang im jungen Teenageralter zu sehen, zu beobachten, wie hart sie gearbeitet hat und jetzt der Fakt, dass sie zu den besten Plus Size Models der Welt gehört, das ist einfach unglaublich", zeigte sich die 24-Jährige so richtig stolz.

Neid unter Geschwistern? Nicht bei Taylor Ann und Hayley. Sie unterstützen sich liebevoll und gönnen sich gegenseitig jeden Erfolg.
2 Kommentare