10
Promiflash fragt Lovecoach

BsF: Medien Schuld an Trennung von Philipp & Veit?

Philipp & Veit waren das Traumpaar
Bildquelle:  RTL / Stefan Gregorowius
Sie waren sozusagen die Fernsehsensation bei Bauer sucht Frau: Philipp (29) und Veit (39)! In der letzten Staffel suchte Pferdewirt Philipp mithilfe von Inka Bause (43) den Mann fürs Leben. Da bis dato immer nur Mann und Frau-Pärchen verkuppelt wurden, lag der Fokus ziemlich schnell beim schwulen Philipp.

Die Freude war groß, als er in Veit tatsächlich den Mann fand, mit dem er sich ein gemeinsames Leben vorstellen konnte. Doch zur Überraschung vieler gab das Paar nun, nach 11 Monaten Beziehung, seine Trennung bekannt. Viele vermuteten nun, dass vielleicht die Medien auch eine Mitschuld an der Trennung tragen. Promiflash wollte deshalb von Lovecoach Sophia Rosenstern wissen, ob denn an dieser Vermutung etwas dran sei. Doch sie wehrt ab: „Ich glaube nicht, dass die Medien jetzt eine Rolle für die Trennung gespielt haben.“ Sie hat eher eine andere Erklärung für die Trennung: „Es ist wahrscheinlich so, dass die anfängliche Euphorie verschwunden ist. Und da die Anfangsphase auch noch von den Medien zelebriert wurde, war die Euphorie natürlich noch viel, viel größer.“

Sie vermutet: „Dadurch war auch dieser Absturz jetzt von dieser anfänglichen Euphorie viel größer, als es bei den normalen Paaren der Fall ist.“ Dies könnte ja auch erklären, warum die beiden sich nun zurückziehen und nicht über ihre Trennung reden wollen.
10 Kommentare

1
Darum ist das Camp langweilig

Experte erklärt: 3 Gründe für ödes Dschungelcamp

Dieses Jahr ist das Dschungelcamp langweiliger als sonst
Bildquelle:  RTL/Stefan Menne
In den letzten Jahren war das Dschungelcamp gespickt mit großen Emotionen, schockierenden Beichten und unterhaltsamen Kandidaten. In diesem Jahr bleiben die großen Überraschungen aber eher aus und die Langeweile regiert die Show. Erfolgs- und Motivationstrainer Jürgen Höller hat nun für Promiflash die drei Gründe genannt, die daran schuld sind!

1. Das Team ist zu harmonisch
In der Gruppe der Camper scheint es, sieht man mal von den kleinen Streitereien zwischen Walter Freiwald (60) und Aurelio Savina (37), keine Meinungsverschiedenheiten zu geben. Selbst bei schlechten Leistungen wird nicht gemeckert. Wie Höller erklärt, liegt es daran, dass es keinen wirklichen Leitwolf gibt: "Um ein Team zum Erfolg zu bringen, muss es zumindest eine Person geben, die diese Rolle übernimmt, so wie in einer Sportmannschaft."

2. Es fehlen extreme Typen
Das bringt uns direkt zum nächsten Problem. Neben dem Anführer fehlen nämlich generell die extremen Typen, die auffallen. Auch wenn Walter versucht hat, diese Funktion zu übernehmen, so war er lange nicht so präsent wie Larissa Marolt (22), Georgina Fleur (24) oder Sarah Knappik (28) in den vorherigen Staffeln. Vielmehr bleiben die Protagonisten unauffällig, um zumindest nicht negativ aufzufallen.

3. Dschungelprüfungen wurden unterschätzt
Auch wenn die Prüfungen in diesem Jahr leichter erscheinen, als in den letzten Staffeln, so holen die Buschbewohner einfach viel zu wenige Sterne. Wie der Experte glaubt, könnten sich die Kandidaten einfach zu schlecht vorbereitet haben und deswegen zu schnell aufgeben.

Keine Lust auf Stress, schwere Prüfungen oder negativ aufzufallen. Da in diesem Jahr keiner wirklich aus sich heraus geht, gibt es wenig zu sehen. Wenigstens kommen die Quoten langsam wieder auf das alte Niveau, vielleicht schaffen es die verbliebenen Camper dann in den letzten Tagen auch noch.

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.
1 Kommentar

4
Mit Eigenfett aufgespritzt

Pimp my Po! Micaela Schäfer hat pralleren Hintern

Micaela Schäfer hat einen Beauty-Eingriff gewagt
Bildquelle:  Manfred Lindau/WENN.com
Kim Kardashian (34) hat ihn in Mode gebracht, den prallen Popo - kaum eine hat wohl einen Hintern wie dieses Reality-Starlet vorzuweisen! Doch man kann sich doch zumindest ein wenig an die Ikone des Rückseiten-Kults herantasten: Micaela Schäfer (31) - ihrerseits ohnehin sehr der optimierten Schönheit zugeneigt - hat es jetzt sogar gewagt! Zum Ende des vergangenen Jahres ließ sie sich mittels Eigenfett ihre Rundungen aufpolstern. Das Ergebnis? Für Micaela ein absoluter Traum!

Immerhin, so berichtet es das Magazin Closer, durfte das Mannequin zuvor ordentlich essen: Vom unteren Rücken, den Oberschenkeln und der Taille wurde das Fett entnommen, das später in den Pobacken landete - und dieses wollte erst einmal angefuttert werden. Micaela jedenfalls genießt ihr neues Körpergefühl, so meinte sie zu ihrem Hintern: "Er fühlt sich total natürlich an, sogar fester als vorher." Wie wunderbar! Dass sie sich der Operation unterzog, hat im Übrigen einen ganz simplen Grund: Die meisten Frauen, so das Kult-Starlet, würden sich zwar die Brüste machen lassen, hätten dafür allerdings einen komischen Hintern. Und an dieser Stelle kommt dann auch wieder ihre Schwester im Geiste aus Hollywood ins Spiel: "Mein Vorbild ist Kim Kardashian. Ihr Po hat so etwas Animalisches."

Einer, der das wohl nicht ganz nachvollziehen möchte, ist Micaelas Partner. Der sei nicht nur sehr verhalten, wenn es um das Thema gehe, sondern: "Er findet alle Eingriffe Quatsch." Er liebt sie wohl einfach, so wie sie ist...
4 Kommentare

2
Produzenten geben Auskunft

Verbotene Liebe: Ist nach den 15 Folgen Schluss?

Verbotene Liebe wird zum Weekly-Format
Bildquelle:  ARD/Max Kohr
Nach der Schock-Nachricht um eine Absetzung der Kult-Soap Verbotene Liebe, wurden die Fans schnell beruhigt: Die Serie geht im Weekly-Format weiter. 15 Folgen soll die neue Staffel haben. Doch wie geht es danach eigentlich weiter? Wird eine weitere Staffel folgen oder ist es nach den 15 Folgen endgültig vorbei?

Beim exklusiven Screening äußerten sich die Produzenten nun zu den weiteren Plänen. Und die sehen zum aktuellen Zeitpunkt in etwa so aus: Natürlich wird man erst mal abwarten, ob die Zuschauer am neuen Konzept Gefallen finden und fleißig einschalten. Im Mai will man dann die Entscheidung über eine zweite Staffel treffen. Die gute Nachricht: Bereits jetzt sitzt ein Autorenteam an den ersten Ideen für die Fortsetzung. Darin soll unter anderem die Hintergrundgeschichte der neuen Protagonistin Mila, gespielt von Stefanie Rösner, aufgearbeitet werden. Ob es aber so weit kommt, entscheidet sich erst in den nächsten Monaten. Eins steht aber fest: Die erste Staffel endet mit einem Cliffhanger und macht sicher Lust auf mehr.

Ihr findet Verbotene Liebe einfach toll und könnt den Start der neuen Folgen gar nicht mehr abwarten? Dann versucht euch doch zur Einstimmung schon mal an diesem Quiz.
Verbotene Liebe
Seit welchem Jahr gibt es die Serie?
Frage 1 von 7
2 Kommentare

16
Schon wieder ein Busen-Selfie

Kylie Jenner: Viel zu sexy für eine Minderjährige!

Kylie Jenner zeigt sich jetzt mal wieder im Sport-BH
Bildquelle:  Instagram/ Kylie Jenner
Kylie Jenner (17) hat in den letzten Monaten eine auffällige Verwandlung durchgemacht. Die Lippen wurden immer voluminöser und auch andere Kurven setzt die Tochter von Kris Jenner (59) nur allzu gerne bei Instagram und Co. in Szene. Dabei wird sie immer freizügiger - obwohl sie gerade einmal 17 Jahre alt ist. Dieses Verhalten stößt vor allem in den amerikanischen Medien auf ziemlich viel Gegenwind.

"Kylie Jenner ist noch immer minderjährig, auch wenn sie Dekolleté zeigt, als wäre sie volljährig", schreibt Celebuzz. Immer wieder posiert sie im Bikini oder mit tiiiefem Ausschnitt. Aktuell stellt sie sich lediglich im knappen Bustier und mit hautengen Shorts zur Schau. Dazu schreibt sei: "Kann ich bitte den ganzen Tag nur Sport-BH und Boxer tragen, ugh!" Ihre Fans reagieren auf dieses Bild schon kaum noch schockiert. Zu oft hat sich der Teenager in letzter Zeit in verführerischer Pose gezeigt.

Kennt ihr ihre Schwester? Beweist in unserem Quiz, was ihr über Kendall Jenner (19) wisst!
Kendall Jenner
Wie lautet Kendalls zweiter Vorname?
Frage 1 von 7
16 Kommentare

17
Liebes-Chaos pur

Pikantes Gerücht: Selena Gomez schwanger von Zedd?

Selena Gomez steckt mitten im Liebes-Wirrwarr
Bildquelle:  Adriana M. Barraza/WENN.com
1 weiteres Bild anzeigen
Das Liebes-Chaos um Selena Gomez (22), Justin Bieber (20) und DJ Zedd (25) hat einen neuen Höhepunkt erreicht. Während so mancher - wohl auch Selena selbst - noch darüber rätselt, ob das Herz der Sängerin dem kanadischen Bad Boy oder dem russisch-deutschen DJ gehört, macht nun ein besonders brisantes Gerücht die Runde: Die "Come & Get It"-Interpretin soll schwanger von Zedd sein!

Wie das Magazin Life & Style berichtet, sei Selena davon überzeugt, ein Kind von dem DJ zu erwarten, und auch gleichermaßen bestürzt, weil sie sich Sorgen mache, was diese bittersüße Nachricht für ihre On-/Off-Beziehung mit Justin bedeutet. So wird ein nicht weiter beschriebener Insider folgendermaßen zitiert: "Sie denkt, dass sie schwanger sein könnte, weil sie in letzter Zeit so viel zugenommen und sich nicht wohlgefühlt hat. Sie dachte zuerst, dass sie die Grippe hätte, aber sie ist auch nicht die Beste in Sachen Verhütung, weshalb sie wahnsinnig angespannt ist."

Starker Tobak! Allerdings bleibt doch fraglich, wie viel Wahrheit tatsächlich in der Story steckt. Immerhin hat dasselbe Magazin auch kürzlich noch das angebliche Ehe-Aus von George Clooney (53) und Amal Alamuddin (36) verkündet.

Ihr wisst bestens über Selena Gomez Bescheid? Hier könnt ihr eure Kenntnisse unter Beweis stellen:
17 Kommentare

38
So seht ihr sein Dschungel-Aus

Möchtegern-König Walter: Rauswurf war berechtigt

Walter Freiwald musste das Dschungelcamp verlassen
Bildquelle:  RTL
Gestern war es endlich so weit: Der König hat das Dschungelcamp verlassen! Nun gut, er war zwar nicht der letzte Insasse und ist eigentlich auch nur auf dem sechsten Platz gelandet, dennoch glaubt Walter Freiwald (60) fest daran, dass er der einzig wahre König ist. Aussagen wie diese waren es offenbar auch, die ihm die Krone am Ende gekostet haben.

Mr. "Ich bin die Wahrheit", der es eigentlich mit der Wahrheit nicht immer so genau nahm, musste gestern den bitteren Gang ins Luxus-Hotel antreten und das, obwohl er so gar nicht damit gerechnet hat. In einem Voting wollte Promiflash deswegen von euch wissen, was ihr vom überraschenden Dschungel-Aus denkt. Satte 4.088 der insgesamt abgegeben 5.343 Stimmen glauben, dass Walter zurecht den Freiwald machen musste, da er einfach "nicht mehr zu ertragen" war.

Nur die restlichen 23,49 Prozent finden, dass Walter der einzige unterhaltsame Teilnehmer war. Wie dem auch sei ist er nun raus und, so viel steht fest, wird er ganz sicher kein Dschungelkönig werden.

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.

Was ihr alles über den eigentlichen König wisst, könnt ihr im Quiz unter Beweis stellen.
Walter Freiwald
Durch welche Kult-Show wurde Walter Freiwald bekannt?
Frage 1 von 7
38 Kommentare

25
Sie wollte nicht mehr leben

Abgrund Depression: So hart ist Milkas Lebenskampf

Bildquelle:  Ukas,Michael / ActionPress
Das Schlimmste scheint Milka Loff Fernandes (34) zum Glück überstanden zu haben, kann jetzt sogar offen über ihre inneren Dämonen sprechen - und macht damit anderen Betroffenen Mut! Denn die Moderatorin und Schauspielerin leidet nicht nur seit vielen Jahren an Epilepsie, auch in eine lebensbedrohliche Depression versank Milka. Der schreckliche Tiefpunkt: Die Mutter einer zweijährigen Tochter wollte nicht mehr leben. Jetzt erzählte sie im Promiflash-Interview von ihrem schleichenden Abrutschen in die Krankheit und ihrem harten Kampf ins Leben zurück.

"Da gab es keinen Auslöser", resümiert Milka rückblickend, "das mit der Depression - das ist ja wahrscheinlich auch das Gefährliche daran - dass sie so schleichend kommt. Da bin ich ganz, ganz langsam reingerutscht." Schließlich wurde es so schlimm, dass die 34-Jährige an Selbstmord dachte und sich alleine nicht mehr zu helfen wusste. Doch der Schritt, zu ihren Problemen zu stehen und sich Hilfe zu suchen, war schwer: "Das hat auch ganz lange gebraucht, bis ich mich entschlossen habe - weil ich dachte so: ‘In die Klinik gehen, das geht ja nicht! Ich? Nie! I am always the jokey monkey person.’ Das hat ganz lange gedauert, bis ich den Schritt auch gewagt habe und mir das auch somit dann eingestanden habe, dass ich mich da selber auch nicht mehr drum kümmern kann."

Eine mutige Beichte des TV-Stars, der öffentlich ein "Ich bin immer gut gelaunt"-Image hat. Mit ihren Erfahrungsberichten spricht Milka sicherlich vielen anderen depressiven Menschen aus der Seele.

In unserem "Newsflash" könnt ihr euch Milkas sehr persönliches Interview ansehen und erfahren, mit welcher Methode sie jetzt wieder ein glückliches Leben führen kann.
25 Kommentare

17
Weißes Chanel-Outfit

Wiederholungstat! Kristen Stewarts Mode-Déjà-vu

Als Gesicht von Chanel durfte Kristen Stewart bei der Modenschau des Labels bei der Paris Fashion Week nicht fehlen
Bildquelle:  Gigi Iorio / Splash News
Als Gesicht von Chanel durfte Kristen Stewart (24) natürlich auch 2015 nicht bei der ganz besonderen Modenschau während der Pariser Fashion Week fehlen. Für ihre Verhältnisse wirklich gut gelaunt war Kristen dann auch wieder mit von der Partie, als das Label seine neuesten Entwürfe präsentierte. Was dabei vor allem auffiel - die Schauspielerin setzte auf ihren altbewährten, weißen Fashion Week-Look.

Wie schon im Sommer 2014 erschien KStew ganz in unschuldiges Weiß gekleidet. Lenkten damals jedoch ihre frischgeschnittenen, kurzen Haare noch von dem Outfit ab, hat man sich jetzt an den Anblick ihrer Kurzhaarfrisur gewöhnt und kann sich ganz auf ihre Kleidung konzentrieren. Die 24-Jährige wählte nämlich auch dieses Mal den hellen, sommerlichen Fashion-Stil, um bei der der Modewoche in Paris zu beeindrucken. Zu einem süßen, weißen Top mit schwarzen Nähten und einem leicht ausgestellten, natürlich ebenfalls weißen, Mini-Rock kombinierte die Schauspielerin wuschelig gestylte Haare, eine lässige Sonnenbrille und schwarze Ankle-Boots. Doch das schönste an Kristen Stewarts Auftritt war eindeutig das schüchterne Lächeln, das immer mal wieder hervorblitzte.

Für alle großen KStew-Fans gibt es hier noch ein tolles Quiz:
Kristen Stewart
Aus was, sagt sie, sei sie herausgewachsen?
Frage 1 von 7
17 Kommentare

15
So sehen ihre Pläne aus

Frauke Ludowig klärt auf: Abschied von "Exclusiv"?

Bildquelle:  ATP/WENN.com
Die Überraschung war groß, als es hieß: Frauke Ludowig (51) hat in Lena Gercke (26) eine Vertretung für ihren Moderationsjob bei "Exclusiv" gefunden. Schnell machte sich die Sorge breit, dass die beliebte Moderatorin sich bald gänzlich von dem RTL-Magazin verabschieden will. Im Interview mit Promiflash hat Frauke nun darüber aufgeklärt, wie ihre weiteren Pläne aussehen.

"Ich drehe jetzt in diesem Jahr einige Specials. Das erste, das wird im Mai laufen, mit Guido Maria Kretschmer. Der wird jetzt 50", so die Blondine. Aber es stehen noch viele weitere Termine in ihrem Kalender: "Ich moderiere wieder die Abschlussshow nach dem Dschungel, die kommt demnächst. Da freue ich mich riesig drauf, weil es letztes Jahr ganz toll war. Und ich moderiere auch wieder die Nacht der letzten Rose - also nach der letzten Rose, die Bachelor-Abschlusssendung."

Bleibt denn da überhaupt noch Zeit für viele andere Projekte wie etwa "Exclusiv"? Das verrät die Moderatorin im obigen "Newsflash"-Video.
15 Kommentare

4
Es geht um den WM-Titel

"Big Brother"-Steve Brauer wird jetzt Wrestler

Steve Brauer wurde durch "Big Brother" bekannt
Bildquelle:  Jens Liebscher/Scipix
Nach Big Brother hat Steve Brauer (30) immer wieder versucht, noch einmal im Fernsehen Fuß zu fassen, so bekam er zum Beispiel auch seine Scripted-Reality-Soap, mit der er so richtig durchstarten wollte. Jetzt geht der bullige Kerl, der auch schon mal als Türsteher arbeitet, aber unter die Wrestler.

Schon in seiner Freizeit hat Steve, der 2011 über 100 Tage im Container durchhielt, in der Vergangenheit öfter mal im Wrestlingring gestanden. Sogar bei Wetten, dass..? war er deshalb bereits eingeladen, wo er es schaffte, dass Markus Lanz (45) ordentlich die Luft wegblieb. Zum professionellen Wrestling wollte er offenbar schon länger zurück, nun ist es endlich so weit. Am 6. und 7. Februar geht es für Steve nämlich um den Weltmeisterschaftstitel der Wrestling-Liga NEW (New European Championship Wrestling).

Auf Facebook teilte Steve diese Botschaft auch schon seinen Fans mit und scheint sich sichtlich zu freuen: "Damit ist es offiziell! Ich beende meine einjährige Ringpause bei 'Wrestling: Der Doppelevent NEW "IGNITION 2015"' [...] und bin damit einer der Teilnehmer beim Weltmeisterschaftsturnier! Keine Beleidigungen, keine Psychospielchen, kein Rumgeplänkel - einfach nur auf die Fresse! No more Mr. Niceguy!" Na, bei dieser Entschlossenheit müssen sich seine Gegner definitiv in Acht nehmen.
4 Kommentare

5
Süße Liebes-Überraschung

Voll verliebt! Jasmin Wagner bald unter der Haube!

Jasmin Wagner will scheinbar bald heiraten
Bildquelle:  Getty Images
Im vergangenen Jahr gab es so einige Promi-Hochzeiten und auch dieses Jahr verspricht nicht weniger romantisch zu werden. Aktuell deutet nämlich alles darauf hin, dass Jasmin Wagner (34) ebenfalls schon bald vor den Traualtar tritt.

Aus ihrer Liebe hat sie kein großes Geheimnis gemacht: Seit 2011 sind Jasmin und Frank Zippel ein Paar. Laut Bunte wollen sie jetzt auch endlich Nägel mit Köpfen machen und heiraten! Richtig überraschend ist dieser Schritt nicht, schließlich schwärmte die Schauspielerin schon vor einigen Jahren in den höchsten Tönen von ihrem Liebsten. Besonders die bodenständige Art des Schweizer Unternehmers hatte es ihr angetan. Deswegen soll Jasmin auch nicht mehr lange warten und schon sehr bald mit ihm den Bund fürs Leben eingehen wollen. Der Ort für den besonderen Tag steht wohl ebenfalls schon fest: In St. Moritz soll das Liebesglück der beiden gefeiert werden. Dazu geäußert hat sich Jasmin zwar noch nicht, doch auch das dürfte nur eine Frage der Zeit sein.

Seid ihr Fans des Ex-Blümchens? Testet euch selbst in diesem Quiz!
Jasmin Wagner
Um den DSDS-Sieger zu sabotieren, brachten Musikliebhaber ...?
Frage 1 von 7
5 Kommentare

46
Werdende Mutter sehr emotional

Sarah Engels: Liebeserklärung an ungeborenes Kind!

Sarah Engels und Pietro Lombardi werden Eltern
Bildquelle:  Dominik Bindl / Getty Images
Sarah (22) ist schwanger! Sie und ihr Liebster Pietro Lombardi (22) erwarten im Sommer den ersten Nachwuchs. Passend zu der tollen Nachricht gab es gerade auch ein allererstes Foto des schon ganz schön prallen Babybauches der hübschen Sängerin. Zudem postete die einstige DSDS-Teilnehmerin eine wunderschöne, herzzerreißende Liebeserklärung an ihr ungeborenes Kind.

"Das letzte, was uns jetzt fehlt, bist du! Das größte Geschenk Gottes, das allergrößte Wunder, das es auf Erden gibt. Wir werden alles tun, um jeden Tag dein wunderschönes Lächeln zu sehen, von dem ich heute schon jede Nacht träume, und es kaum erwarten kann, bis du da bist", schreibt die werdende Mutter auf Facebook. Doch das ist nicht alles, sie hat weitere emotionale Worte zu verkünden: "In mir schlägt DEIN Herz und mein Herz schlägt für DICH! Ich bete zu Gott, dass er uns beschützen wird. Wir sind so glücklich."

Wirklich gefühlvoll, was Sarah da mit ihren Fans teilt. Doch natürlich kommt auch Pietro in ihrem Post nicht zu kurz, denn die 22-Jährige hat niemals daran gezweifelt, "dass er es sei, der eines Tages der Vater meiner Kinder sein würde."
46 Kommentare

60
Wer holt sich die Krone?

Maren vs. Jörn: Das Dschungel-Duell geht weiter

Jörn Schlönvoigt und Maren Gilzer liefern sich ein Kopf an Kopf Rennen
Bildquelle:  RTL / Stefan Menne
Gestern war es endlich so weit: Nachdem Jörn Schlönvoigt (28) seit dem ersten Tag im Dschungelcamp euer absoluter Liebling war, wurde er zum ersten Mal vom Thron gestoßen. Dank ihrer grandiosen Leistung am Rasthof Würgenich könnte sich Maren Gilzer (54) nicht nur die Gunst der deutschen Prominenten ergattern, sondern wurde auch von euch auf den Thron gehievt.

Bloß fünf von den ursprünglichen elf Stars, die mal ins Camp einzogen, sind mittlerweile noch übrig und das große Finale steht bereits kurz bevor. Während der Dschungelkönig Walter Freiwald (60) den Busch schon verlassen hat, waren Jörn und Maren bisher eure Top-Favoriten auf den Thron. In der gestrigen Dschungelprüfung konnten allerdings auch Rolf Scheider (58) und Tanja Tischewitsch (24) wieder etwas auf sich aufmerksam machen.

Eng werden könnte es möglicherweise für den Mann Aurelio (37). Er scheint am Ende seiner Kräfte zu sein und schont sich deswegen bereits für das Finale. Mal sehen, ob er dieses noch erlebt. Wen ihr am Ende mit der Krone auf dem Kopf sehen wollt, könnt ihr jetzt im folgenden Voting abstimmen:




Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.
60 Kommentare