19
Torschlusspanik?

Cameron Diaz sucht versauten Mann fürs Leben

Cameron Diaz will Mama werden
Bildquelle:  WENN
Erst vor kurzem verriet Cameron Diaz (39), dass sie am liebsten gleich mehrfach am Tag Sex habe und sich auch gerne mal mit Heidi Klum (39) oder Katie Holmes (33) vergnügen würde. Dieser Sex-Beichte folgt nun ein weiteres Bekenntnis der hübschen Schauspielerin.

Dem Magazin Prinz erzählte die Blondine, dass die Dreharbeiten zu ihrem letzten Film bei ihr den Wunsch nach eigenen Kindern geweckt hätten. Verantwortlich dafür sei vor allem die Schwangerschaftsbauch-Attrappe, die sie in ihrer Rolle als werdende Mutter tragen musste: „Dieses Ding hat übrigens was in mir ausgelöst. Seit dem Dreh spüre ich den heftigen Wunsch nach Kindern.“

Einziges Problem der langbeinigen Schönheit – der richtige Mann für die Familiengründung fehlt ihr noch. Cameron macht sich dafür zumindest teilweise selbst verantwortlich und gibt zu, früher fast ausschließlich auf Äußerlichkeiten geachtet zu haben. Das sei jetzt aber anders. Trotzdem hat der Filmstar eine ziemlich genaue Vorstellung von ihrem Zukünftigen: „Mein Traummann sollte charakterstark sein, also zuverlässig, einfühlsam und genau wissen, was er will. Nur dann kann man eine Beziehung auf Augenhöhe führen. Ach ja: Humor ist mir auch wichtig, er kann gerne versaut sein.“

Ihre neu entdeckte Sehnsucht nach Kindern will sich die Sexbombe aber gar nicht unbedingt durch eine eigene Schwangerschaft erfüllen. Vielmehr könne sie sich auch vorstellen zu adoptieren oder sich in einen alleinerziehenden Mann zu verlieben. Und auf diesem Wege bleibt der 39-Jährigen ja noch alle Zeit der Welt.
19 Kommentare

1
Zeitgleiche Italien-Hochzeit

Clooney-Ex Elisabetta Canalis hat sich verlobt!

Elisabetta Canalis und Brian Perri haben sich offiziell verlobt
Bildquelle:  WENN
Wow, das Hochzeitskarussell dreht sich derzeit ganz schön schnell. Nachdem George Clooney (53) erst kürzlich seine Verlobung mit Amal Alamuddin bekannt gab, zieht nun seine Ex, Elisabetta Canalis (35), gleichauf!

Die schöne Italienerin hat sich nämlich mit ihrem Freund, dem Chirurgen Brian Perri, verlobt. Wie US Weekly erfuhr, wurde Elisabetta bereits Anfang der Woche in Los Angeles mit einem auffälligen Diamantring an der linken Hand gesichtet und hat die Verlobung nun offiziell bestätigt. Und als wäre es nicht schon Zufall genug, dass das Ex-Pärchen sich binnen eines Sommers mit jeweils anderen Partnern verlobt, plant Elisabetta offenbar eine Hochzeit im selben Monat und am gleichen Ort wie George! Denn natürlich möchte Elisabetta ihren Brian in ihrer Heimat Italien heiraten aber - Zufall oder nicht - George Clooney wird ebenfalls im September am italienischen Comer See vor den Traualtar treten. Oha, das wird eine spannende Angelegenheit: Kleid, Gäste, Paparazzi-Dichte - suchen beide Paare etwa den direkten Vergleich? Ob die Vier das einfach total entspannt sehen oder Elisabetta ihrer Nachfolgerin Amal ein wenig die Show stehlen möchte, muss jeder für sich entscheiden. Ein Insider ist sich jedenfalls sicher, dass sich George für seine Ex freut: "Sie haben sich beide weiterentwickelt, um ihr eigenes Glück zu finden."

Trotz Happy End für alle Beteiligten ist es jedenfalls ein großer Zufall, der sich ein wenig nach Hochzeits-Wettlauf anfühlt. Aber wenn sie schon einmal dabei sind, könnten beide Paare doch eigentlich auch gleich noch ein Baby-Wettrennen hinlegen, oder?
1 Kommentar

2
Live-Check im TV

"Rising Star": Zuschauer sollen Voting-App testen

Damit bei "Rising Star" nichts schief geht, soll die Voting-App jetzt getestet werden
Bildquelle:  RTL
Wenn am 28. August die neue Castingshow Rising Star startet, dann wird das Publikum so richtig gefordert: In diesem Format entscheiden die Zuschauer zu Hause vor dem Bildschirm in Echtzeit, welche Kandidaten in die nächste Runde kommen - mittels einer eigens dafür programmierten App. Damit im Ernstfall alles reibungslos funktioniert, soll es jetzt einen Live-Test im TV geben!

Drei Tage vor dem Auftakt der Show wird im Magazin "Extra" mit Birgit Schrowange (56) ausprobiert, ob sich die 20 Meter breite und 7,5 Meter hohe LED-Wand wirklich hebt, wenn genügend Menschen ihre Stimme abgeben - in der Sendung werden sich später die jeweiligen Kandidaten hinter dieser Mauer verbergen. Das Highlight des Mechanismus: Da sich die Zuschauer mit einem Foto registrieren, werden ihre Gesichter später auf der Leinwand erscheinen. Ein kluger Schachzug von RTL in Sachen Zuschauer-Sender-Bindung.

Bereits jetzt rufen die Fernsehmacher alle Interessierten dazu auf, sich die App runterzuladen. Am 25. August ab 22.15 Uhr werden dann auch die vier Juroren, US-Sängerin Anastacia (45), Sasha (42), Joy Denalane (41) und Gentleman (40) vor Ort sein. Womit das Publikum zur regen Teilnahme am Test animiert werden soll: Sängerin Anastacia wird erstmals ihren neuen Song „Starring At The Sun“ performen, zudem wird ein Blick hinter die Kulissen der neuen Show versprochen. Bleibt nur zu hoffen, dass die Voting-App nicht wieder versagt wie im Falle von Jörg Pilawas (48) Quizduell im Ersten.
2 Kommentare

7
Vergangenheit holt sie ein

Ist Brad Pitts Liebe zu Angelina Jolie am Ende?

Brad Pitt ist geschockt: Angelina soll sich mit einem späteren Sex-Täter getroffen haben
Bildquelle:  Adriana M. Barraza/WENN.com
Eigentlich ist Angelina Jolie (39) für ihr vorbildliches soziales Engagement bekannt. Sie spendet nicht nur Geld, sondern reist immer wieder in Krisengebiete, prangert Missstände an - und hat bereits drei Kinder aus armen Ländern bei sich aufgenommen. Was Brad Pitt (50) jetzt über die Frau an seiner Seite erfahren hat, erscheint daher schier unglaublich: Angelina soll sich vor rund 14 Jahren mit einem späteren Sexual-Straftäter getroffen haben!

Angeblich liegen dem Magazin The Enquirer exklusive Fotos vor, die Ex-Model Dean Kelly im Jahr 2000 auf einer Party zeigen, den Arm um Angelina Jolie gelegt. Kein Wunder, dass Brad das nicht besonders witzig findet: Der Star aus einem Aerosmith-Video sitzt aktuell im Knast, weil er wegen der Vergewaltigung zweier minderjähriger Mädchen verurteilt worden war und gegen Bewährungsauflagen verstoßen hatte. Auch kinderpornografisches Material war bei ihm gefunden worden. "Brad ist beschämt", sagte ein Insider. "Nachdem er die Fotos von seiner Verlobten und Dean gesehen hatte, stürmte er aus dem Haus, um sich zu beruhigen." Er sei betreten, traurig und kurz davor, auszusteigen. Wenige Wochen nach dem Heroin-Skandal holt Angelina nun erneut ihre Vergangenheit ein.

Wisst ihr alles über das skandalöse Leben des Hollywood-Stars? Dann sollte euch dieses Quiz leicht fallen:
Angelina Jolie
Wie heißt Angelinas Bruder?
Frage 1 von 10
7 Kommentare

1
Staffel 6 ist in der Mache

Ian Somerhalder: Blutiges 1. Pic vom "Vampire"-Set

Ian Somerhalder verschickte mit diesem Foto einen ersten Gruß vom Set der neuen "Vampire Diaries"-Staffel
Bildquelle:  Instagram/iansomerhalder
Ach, Ian Somerhalder (35), manchmal postest du so ganz und gar kuriose Schnappschüsse deines Alltages, dass so ein Gruß vom Vampire Diaries-Set herrlich unmissverständlich daherkommt! Denn wenn sich der sexy Schauspieler mit spitzen Reißzähnen und blutverschmiert auf einem Selfie präsentiert, dann ist wohl klar, was los ist...

"Er ist zurück #DamonSalvatore", schrieb Ian zu seinem letzten Gruß vom Serien-Set, auf dem aktuell die sechste - und vielleicht sogar letzte - Staffel der beliebten Fantasy-Show abgedreht wird. Auf jeden Fall nimmt man Ian auf diesem Pic den Blutsauger vollkommen ab, das etwas irre Lächeln und die gekonnte Maske leisten da wirklich ganze Arbeit! Da kann man als Fan nur umso gespannter darauf sein, was das mit rotem Lebenssaft verschmierte Gesicht des Darstellers wohl für die Zukunft seines TV-Charakters zu bedeuten hat...

Ihr seid auch schon sehr gespannt darauf, zu erfahren, wie es bei "Vampire Diaries" weitergeht? Dann vertreibt euch die Zeit doch ein kleines bisschen mit folgendem Quiz:
Vampire Diaries
Wonach suchen die Vampire in der 4. Staffel verzweifelt?
Frage 1 von 7
1 Kommentar

3
Mit Kimme und Korn

Typisch Konny Reimann: So sucht er Enkel-Namen aus

Konny Reimann greift zu ungewöhnlichen Maßnahmen, um einen Namen für den Enkel zu finden
Bildquelle:  RTL II
Auf "Konny Island" gibt es bald Nachwuchs - über diese überraschende Nachricht freuten sich Manu (45) und Konny Reimann (58) sehr. Sohn Jason (24) und seine Freundin Hunter (20) erwarten im September einen kleinen Jungen.

Dass es sich für Konny und Manu aber noch komisch anfühlt, bald Großeltern zu sein, verrieten sie in einem Interview mit RTL 2: "Oma und Opa, das klingt schon etwas seltsam und irgendwie fremd. Ich hab mich daran noch nicht gewöhnt", meint Manu. Und auch Konny nimmt kein Blatt vor den Mund: "Ich bin fast 60 - da kann man doch Opa sagen! Allerdings passt dieses Klischee-Bild, das man von einem Opa hat, natürlich gar nicht zu mir". In seiner Vorstellung sitzt ein Opa Zigarre rauchend auf dem Sofa und schaut die Sportschau. "Das bin ich nicht. Ich stehe doch noch mitten im Leben". Einen wichtigen Rat haben die zukünftigen Großeltern für ihren Enkelsohn auch schon parat: "Er soll auf jeden Fall mal die Heimat seiner Familie kennenlernen und seine Schule und Ausbildung in Europa machen."

Den Namen für den Mini-Reimann haben die Wahltexaner auch schon gefunden, und zwar beim Dosenschießen! Konny baute nämlich kurzerhand einen Schießstand mit Dosen auf, die mit verschiedenen norddeutschen Namen gekennzeichnet waren.

Welcher Name am Ende das Rennen macht, das seht ihr in der neuen Folge am 25. August.
3 Kommentare

6
Drastische Kürzung

Dating-Show mit Kay One nur 2 Mal im TV zu sehen

Kay One geht im TV auf die Suche nach der großen Liebe
Bildquelle:  RTL II
Anfang Juli wurde bekannt, dass Kay One (29) im Fernsehen die große Liebe sucht. Viel war zu der Doku-Soap noch nicht bekannt, doch gibt es erste Infos zum Konzept sowie den Ausstrahlungsterminen. Fakt ist: Ganz so oft wie bei DSDS wird man den Rapper allerdings nicht im TV zu sehen bekommen.

Bei "Kay One – Prinzessin gesucht!" buhlen insgesamt zehn Frauen um das Herz des Rappers. Die Damen werden auf Mallorca bei romantischen Dates und harten Challenges gegeneinander antreten. Ganze zwei Folgen werden von der Dating-Doku ausgestrahlt. Ob der Sender bereits vorab von einem Misserfolg ausgeht oder warum sind nur so wenige Episoden zu sehen? Auf jeden Fall soll sich auf humorvolle und spannende Weise herausstellen, welche Lady es mit dem DSDS-Juror ernst meint und wer es lediglich auf das Geld und den Glamour abgesehen hat. Unterstützt wird Kay One bei seiner Suche von seinem guten Freund und Stylisten Kaan Ertugrul sowie seinem Butler "Kay Two".

Interessanter wird es aber wohl sein, ob Kay One unter den Damen etwas Passendes finden wird. Er ist ja bekannt dafür, dass er gerne mal gegen Kollegen pöbelt und Macho-Ansagen raushaut. In Punkto Frauen dagegen war es bislang eher ruhig bei ihm. Mandy Capristo (24) soll bis heute seine einzige Liebe gewesen sein. Zu sehen sind die beiden Folgen von "Kay One – Prinzessin gesucht!" am 29. September und am 6. Oktober bei RTL II.

Welcher ehemalige DSDS-Kandidat dagegen mit Kay One abrechtet und ihn sogar als menschenverachtend bezeichnet, das erfahrt ihr in dieser "Coffee Break"-Ausgabe:

6 Kommentare

6
Ein gutes Zeichen?!

Eisdusche: Gwyneth Paltrow nominiert Chris

Bei der Ice-Bucket-Challenge hat Gwyneth Paltrow als erstes Chris Martin nominiert
Bildquelle:  Instagram/gwynethpaltrow
Wie Gwyneth Paltrow (41) und Chris Martin (37) mittlerweile zueinanderstehen, bleibt momentan wohl ihr Geheimnis. Die beiden sollen zwar wieder in direkter Nachbarschaft wohnen, aber getrennte Häuser haben. Doch dass die Zwei ein gutes Verhältnis zueinander haben, beweist nun die Blondine in einem kurzen Video.

Alle Stars machen bei den Ice-Bucket-Challenges mit: Sie nominieren sich gegenseitig und schütten sich einen Eimer Eiswasser über den Kopf, um auf einen guten Zweck aufmerksam zu machen. In diesem Fall ist besonders spannend, wen Gwyneth nominiert. Neben Stella McCartney (42) und Cameron Diaz (41) nennt sie Chris Martin sogar als Ersten!

Inwiefern diese Nennung nun Rückschlüsse auf die Beziehung der beiden Hollywood-Stars zulässt, bleibt wohl jedem selbst überlassen. Festgehalten werden kann aber, dass die beiden in Kontakt stehen. Bleibt also abzuwarten, ob er die Herausforderung annimmt und wie er auf seine Ex reagiert.

Schaut euch den kurzen Clip doch gleich einmal an.

6 Kommentare

67
Nachwuchs ist möglich

Baby-Wunsch! Sylvie kann noch Kinder bekommen

Sylvie Meis kann ein weiteres Kind bekommen
Bildquelle:  Patrick Hoffmann/WENN.com
Für Sylvie Meis (36) waren die letzten Jahre echt hart. Angefangen hat alles mit der niederschmetternden Diagnose Brustkrebs. Hieran soll auch ihre Beziehung mit Ex-Mann Rafael van der Vaart (31) gescheitert sein. Beide hatten sie sich ein zweites Baby gewünscht, doch innerhalb der nächsten fünf Jahre sollte sie keine weiteren Kinder bekommen können. Nun ist diese Zeitspanne aber vorbei: Sylvie kann wieder Nachwuchs planen.

Im Interview mit der österreichischen Zeitschrift Madonna sprach Sylvie über ihre weitere Familienplanung. Nach der alles entscheidenden Untersuchung weiß sie, wie es um weiteren möglichen Nachwuchs steht. "Ich kann ein Baby bekommen", verriet sie in dem Interview. "Und noch ein Kind wünsche ich mir sehr. Mal sehen, was das Leben bringt", so die Blondine.

Auf einen genauen Zeitpunkt, wann sie sich den einen weiteren Sprössling vorstellen könnte, wollte sich die Holländerin aber nicht festlegen. Festzuhalten ist: Nachwuchs wünscht sich die einstige van der Vaart, doch dafür sollte sie ja auch den perfekten Mann an ihrer Seite haben.

Weil sich Sylvie während ihrer Krankheit nicht begehrenswert fühlte, betrog sie ihren Rafael. Schaut euch in dieser "Coffee Break"-Ausgabe an, wie es dazu kam:

67 Kommentare

13
Scheidung soll bald anstehen

Ist dieser Promi schuld an Mariah Careys Ehe-Aus?

Mariah Carey soll kurz vor ihrer Scheidung stehen
Bildquelle:  Ivan Nikolov/WENN.com
Die Ehe zwischen Mariah Carey (44) und Nick Cannon (33) soll längst Geschichte sein. Eine ganz bestimmte Dame soll nämlich nach neuesten Erkenntnissen schuld sein am Ehe-Aus.

Ausgerechnet Kim Kardashian (33) soll jetzt der Grund sein, warum zwischen Mariah und Nick Eiszeit herrscht. Schon für den Ehekrach zwischen Barbra Streisand (72) und ihrem Gatten soll die hübsche Kurvenqueen verantwortlich sein und jetzt auch noch das. Immer wieder soll es Krach bei den beiden gegeben haben und ausgerechnet eine heiße Nacht mit dem It-Girl soll das Fass zum Überlaufen gebracht haben. Doch Nick hat seine Mariah nicht etwa mit Kim betrogen. Nein, im Jahr 2006 hatten die beide eine kurze Romanze, über die der 33-Jährige kürzlich in einem Interview erzählte, wie TMZ berichtet. Der ohnehin so eifersüchtigen Mariah passte das gar nicht. In einem späteren Interview dann ruderte der Comedian zurück und schwärmte plötzlich nur noch über das tolle Sexleben mit seiner Frau.

Allem Anschein nach hat ihm diese Lobrede im Nachhinein aber wohl doch nicht mehr sehr viel geholfen. Denn nach sechs Jahren Ehe soll laut einigen Insidern jetzt endgültig Schluss sein.

In unserem Quiz könnt ihr euer Wissen über die Sängerin testen. Viel Spaß!
Mariah Carey
Welchen Job hatte sie unter anderem inne vor ihrem Erfolg?
Frage 1 von 7
13 Kommentare

3
Ihr Oliver will sie heiraten

Pixie Lott: Läuten bald die Hochzeitsglocken?

Für Pixie Lott und Oliver Cheshire werden irgendwann die Hochzeitsglocken läuten, wenn es nach ihm geht
Bildquelle:  Phil Lewis/WENN.com
Vor Kurzem hat Pixie Lott noch auf unkonventionelle Art und Weise ein großes Herz bewiesen. Sein Herz geöffnet hat indessen ihr Freund Oliver Cheshire. Und dabei offenbarte er besonders romantische Empfindungen. So ließ er die Öffentlichkeit ganz gefühlsselig an seinen Zukunftsplänen mit der Sängerin teilhaben.

Steht da etwa bald schon eine große Traumhochzeit an? "Wir sind beide sehr mit unseren Karrieren beschäftigt, aber bald. Klar würde ich sie gerne heiraten. Ich liebe sie", sprudelte es im Interview mit The Mirror aus ihm heraus. Wow, da ist sich aber jemand in seinen jungen Jahren schon sicher! Da sind doch bestimmt auch Kinder schon ein Thema. "Ich würde es lieben, Kinder mit ihr zu haben, na klar. Alle in meiner Familie haben viele Kinder. Deshalb sind wir ja auch auf diesem Planeten", sinnierte er weiter. Und auch diesbezüglich sind seine Vorstellungen schon ziemlich konkret: "Ich hätte gerne drei oder vier. Und ich mag den Namen Rupert für einen Jungen."

Hui, das klingt ja fast so, als wäre das alles schon beschlossene Sache. Seit vier Jahren sind Pixie und Oliver bereits ein Paar.
3 Kommentare

8
Tagessieg für das ZDF

Quiz-Onkel Jörg Pilawa: Neue Sendung mit Top-Quote

Jörg Pilawa geht in "Quizonkel.TV" mit gleich drei neuen Quiz-Formaten an den Start
Bildquelle:  Schultz-Coulon/WENN.com
Na also, es geht doch! Nachdem Jörg Pilawa (48) für seine Show-Premiere von Quizduell viele Lacher und reichlich Kritik einstecken musste, probiert es der Moderator jetzt mit gleich drei neuen Quiz-Formaten und fuhr mit der ersten Sendung am Donnerstagabend auf Anhieb den Tagessieg für das ZDF ein.

Pilawa nimmt mit seinem neuen Konzept "Quizonkel.TV" sein eigenes Image als Quizonkel der Nation auf die Schippe und wird an drei aufeinanderfolgenden Donnerstagen mit drei verschiedenen Show-Konzepten an den TV-Start gehen. Laut der AGF kam das Premieren-Format "Dein Einsatz, Promi!" auf Anhieb gut an und holte mit 4,28 Millionen und einem Marktanteil von 15 Prozent prompt den Tagessieg. In der Show mussten Promis erstmalig mit ihrem eigenen Geld zocken, was dem Publikum offenbar gefiel. Das dürfte den sympathischen Moderator besonders freuen, erzählte er doch Focus Online, dass das gesamte Show-Experiment zu "Quizonkel.TV" ein bisschen auf seinem Mist gewachsen sei: "Als Quizonkel, der seit 20 Jahren solche Sendungen macht, habe ich unglaublich viel Stoff an Quizideen mit mir herumgeschleppt. Das sind drei Ideen, die ich favorisiere, und ich würde gern ausprobieren, ob diese Shows funktionieren."

Und wenn eines der neuen Konzepte besonders gut ankommt, können wir uns sicherlich auf eine Fortsetzung 2015 freuen. Super, das Pilawa sein Image so locker nimmt und als Moderator neue Ideen einbringt. Man darf also auf nächsten Donnerstag gespannt sein, dann wartet wieder ein Abend mit dem Quizonkel der Nation.
8 Kommentare

257
Nach dem "Frieden von Hamburg"

Fake-Date mit Sylvie: Wie ahnungslos war Sabia?

Wie gestellt war das Treffen zwischen Sylvie Meis und Sabia Boulahrouz?
Bildquelle:  Promiflash – Exklusiv (keine freie Nutzung)
Sabia (36), Sylvie (36) und ihr "Frieden von Hamburg": Mittlerweile werden die Stimmen lauter, die das freundschaftliche Treffen zwischen Sylvie Meis und Sabia Boulahrouz in einem Cafe in der Hansestadt als großen PR-Gag abtun. Zu geplant wirkt das Setting, in dem die beiden ehemaligen Busenfreundinnen mit ihrem "Streitobjekt" Rafael van der Vaart (31) zusammentrafen, zu aufgesetzt die Gesten. Doch nach und nach wird deutlich, dass Sylvie die treibende Kraft hinter dem gemeinsamen Treffen war - während Sabia ahnungslos in die Szenerie stolperte.

Einer Insiderin zufolge stellte Sylvie auf Wunsch ihres Sohnes Damian (8) die Weichen für die Versöhnung: "Das Ganze wurde mit militärischer Präzision von Anfang bis Ende geplant. Die Einzige, die von dem 'Versöhnungskomplott' nichts wusste, war Sabia", erzählte diese der InTouch. Doch warum wurde Rafaels Lebensgefährtin nicht in den Plan eingeweiht? Dafür gab es laut Quelle einen triftigen Grund: "Denn wenn sie sich dagegen ausgesprochen hätte, wäre die Wahrscheinlichkeit groß gewesen, dass auch Rafael nicht mehr mitgemacht hätte." Somit erfuhr Sabia erst im Anschluss an das Treffen von Sylvies Vorhaben. Möglicherweise hat dieser kleine Kniff eine große Wirkung auf die Zukunft der Patchwork-Familie.

Wie ahnungslos war Sabia wirklich? Macht euch euer eigenes Bild mit dieser "Coffee Break"-Episode:

257 Kommentare

2
"Es gibt Ärger im Paradies"

Nick Cannon & Mariah Carey: Er bestätigt Ehekrise!

Nick Cannon spricht jetzt über die Ehekrise
Bildquelle:  WENN
Die Trennungsgerüchte um Mariah Carey (44) und Nick Cannon (33) scheinen sich immer mehr zu verdichten. Angeblich lebt er schon länger in einem Hotel und sie weiterhin im gemeinsamen Zuhause mit den Kindern. Jetzt meldet sich Nick selbst zu Wort und bestätigt die Ehekrise.

Nach nur wenigen Wochen der Dating-Phase, machten Mariah und Nick 2008 ernst und gingen den Bund fürs Leben ein. 2013 erneuerten die beiden sogar ihre Gelübde, doch es nun scheint es so, als hätte das alles nichts gebracht. "Es gibt Ärger im Paradies. Wir leben seit einigen Monaten in verschiedenen Häusern", verrät Nick jetzt The Insider. Eine angebliche Affäre seinerseits dementierte er aber. Der Grund für die Eheprobleme soll ein anderer sein. Eine Quelle erzählt E! jetzt, dass der Pop-Diva der Arbeitswahn ihres Angetrauten missfällt: "Sie ist todunglücklich. So geht das seit Monaten. Es hat sehr viel mit Nicks Karriereentscheidungen zu tun."

Laut neuesten Informationen, die dem Onlineportal TMZ vorliegen, darf sich Nick zu weiteren Trennungsdetails nicht mehr äußern. Sollte er sich nicht an diese Anweisung halten, drohen ihm hohe Geldstrafen. Bleibt zu hoffen, dass sich kein weiterer Rosenkrieg anbahnt.

Mit sichtlich besserer Laune zeigte sich Mariah Carey zuletzt auf dem Red Carpet. Mehr dazu gibt's in dieser "Coffee Break":

2 Kommentare