107
Seine schnelle Reaktion

Chris Brown: Rihanna, ich liebe dich auch!

Gibt es bald doch ein Liebes-Comeback bei Chris Brown und Rihanna?
Bildquelle:  WENN
Die beiden scheinen definitiv noch nicht miteinander abgeschlossen zu haben. Denn nachdem Rihanna (24) im Gespräch mit Oprah Winfrey (58) vor aller Welt ihre Liebe zu ihrem Ex Chris Brown (23) erklärte, scheint auch er nun seine Gefühle für sie noch einmal zu überdenken.

Offenbar hat der Musiker das rührende Interview gesehen und war so überwältigt, dass er sofort reagieren wollte. Ein Freund des 23-Jährigen verriet HollywoodLife.com, dass der Sänger Rihanna prompt eine Nachricht geschrieben habe, in der er ihr ebenfalls seine Liebe gestand. Zudem soll Chris gegenüber des Insiders geäußert haben: „Weißt du, ich liebe sie und wir werden irgendwann wieder zusammenkommen.“

Mittlerweile ist es nicht mehr zu leugnen, dass zwischen den zwei Stars noch romantische Gefühle herrschen. Obwohl ihre Beziehung damals durch Chris' Handgreiflichkeiten gegenüber Rihanna höchst dramatisch endete, bekommen wir fast den Eindruck, dass ein Liebes-Comeback nicht mehr ausgeschlossen ist. Was wohl seine aktuelle Freundin Karrueche Tran zu der Geschichte sagt?
107 Kommentare

1
Die Kleine hält sie auf Trab

Michelle Hunziker: Dank Sole zurück zur Traumfigur

Michelle Hunziker glänzt stets mit einer Traumfigur
Bildquelle:  IPA/WENN.com
Erst letztes Jahr im Oktober kam Michelle Hunzikers (37) kleines Töchterchen Sole auf die Welt. Schon kurz nach der Geburt hatte die Moderatorin ihre Traumfigur zurück erlangt. Doch wie schaffte sie das so schnell? Immerhin hat sie mit einem neugeborenen Baby rund um die Uhr zu tun und wohl kaum die Zeit für ein ausgiebiges Fitnesstraining.

"Ich glaube, diese kleinen Kinder machen dich sofort fit. Sobald die auf der Welt sind, musst du einfach so viel machen", erzählt Michelle in einem Interview mit RTL. Windeln wechseln, das Baby in den Schlaf wiegen und alles was dazugehört, scheinen auf die Blondine offensichtlich wie eine Art persönliches Fitnesstraining zu wirken. Kein Wunder, dass die Moderatorin sich so häufig und gerne im Bikini zeigt. Auch Tochter Aurora (17) hat keinen Grund eifersüchtig zu sein, sie ist ebenfalls mit einem Prachtkörper gesegnet. Von Mama Michelle gab es sogar eine süße Liebeserklärung an ihre zwei Töchter. Zu einem bezaubernden Bild der beiden schreibt sie: "Zwei Teile von mir beobachten das Meer und seine Wellen. Eine dicke Umarmung!" Einfach zuckersüß und mit den besten Genen gesegnet, die Familie Hunziker-Trussardi!

Mehr zur superschlanken Michelle und ihrem süßen Töchterchen Sole, seht ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

1 Kommentar

4
Jamie Dornan in der Kritik

Shades of Grey: Wer wäre der bessere Christian?

Nachdem der erste "Shades of Grey"-Trailer veröffentlicht wurde, wird wieder spekuliert, ob Jamie Dornan die richtige Besetzung für die Rolle des Christian Grey sei
Bildquelle:  WENN
4 weitere Bilder anzeigen
Seitdem endlich der erste Trailer zu Shades of Grey veröffentlicht wurde, ist die Vorfreude auf den leidenschaftlichen Film noch größer! Aber es gibt auch die erste Kritik: Ist Jamie Dornan (32) wirklich die richtige Besetzung für die Rolle des heißen Christian Grey? Schon als bekannt wurde, dass die Romane von E. L. James (51) verfilmt werden, wurde heftig spekuliert, wer die männliche Hauptrolle übernehmen soll. Es schien schon fast wie eine unendliche Geschichte, denn nachdem die Wahl endlich auf Charlie Hunnam (34) gefallen war, sagte dieser auf einmal wieder ab. Und die Gerüchteküche brodelte weiter.

Wer hat das richtige Aussehen, die passende Ausstrahlung für den facettenreichen Christian Grey? Viele bekannte Namen wie Twilight-Star Robert Pattinson (28), True Blood-Darsteller Alexander Skarsgard (37) oder Schauspieler-Spross Scott Eastwood (28) standen hoch im Kurs. Aber auch Vampire Diaries-Hottie Ian Somerhalder (35), Thor-Held Chris Hemsworth (30) und Glee-Mime Matt Bomers (36), den die Fans besonders favorisierten, wurden mit der berüchtigten Rolle in Verbindung gebracht. Jetzt, da bekannt ist, dass Jamie Dornan in der deutschen Fassung des Films mit Robert Pattinsons Synchronstimme auftaucht, wird wieder viel über Christian Grey spekuliert. Wäre nicht doch Charlie oder einer der anderen Kandidaten besser geeignet gewesen? Was meint ihr?




Warum viele Fans vor allem Charlie Hunnam lieber als Christian Grey sähen, erfahrt ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:
4 Kommentare

1
Liebes-Besuch am Filmset

Süß! So unzertrennlich sind Bradley Cooper & Suki

Bradley Cooper und Suki Waterhouse scheinen einfach unzertrennlich zu sein
Bildquelle:  WENN
Ihre Liebe kosten Bradley Cooper (39) und Suki Waterhouse (22) zwar bevorzugt privat aus und zeigen sich in der Öffentlichkeit eher scheu, aber das muss ja nicht heißen, dass ihre Bindung weniger stark und intensiv ist. Ganz im Gegenteil: Sie scheinen kaum noch einen Moment ohne einander aushalten zu können! Und so muss Suki wohl auch einfach jede Gelegenheit nutzen, ihren Liebsten zu sehen, auch wenn er gerade arbeiten muss.

Wenn der Knochen schon nicht zum Hund kommt, dann muss sich der Hungrige halt bewegen - dachte sich wohl das liebeshungrige, britische Model und besuchte seinen Schatz mal wieder am Set, wie Just Jared berichtet. Bradley dreht aktuell nämlich den Streifen "Adam Jones" im amerikanischen New Orleans. Aber ein Päuschen für seine Süße findet auch der fleißige Schauspieler. Ist vielleicht auch besser so! Nicht, dass es noch anfängt zu kriseln, bevor die beiden sich überhaupt das Ja-Wort gegeben haben. Aber für alle Fälle hatte Suki auch weitere Beschäftigungen eingeplant. So wurde sie ebenfalls beim Shoppen und bei der Maniküre gesichtet.

Wenn ihr auch nicht genug von Bradley bekommt, schaut euch einfach diese "Coffee Break"-Folge an:

1 Kommentar

2
Abschied mit Tränen

Das war Merlin Leonhardts schönster GZSZ-Moment

Merlin Leonhardt erinnerte sich an seinen schönsten Moment bei GZSZ
Bildquelle:  RTL/ Rolf Baumgartner
Für die Fans von GZSZ-Protagonist Till "Bommel" Kuhn heißt es langsam Abschiednehmen, denn am 11. August flimmert die letzte Folge mit ihm über die heimischen TV-Bildschirme. Auch Merlin Leonhardt selbst lässt seine Zeit im Kolle-Kiez Revue passieren und erinnert sich für Promiflash an seinen schönsten Moment.

"Der Moment, als meine erste größere Geschichte kam, war der schönste. Und die erste Fan-Post! Da habe ich mich sehr gefreut", verriet Merlin. Wie genau "Bommel" die Serie verlässt, ist noch nicht bekannt. Nur so viel lässt der Schauspieler durchblicken: "Es wird sehr viele Tränen geben. Schaltet ein!"

Ein Comeback bei GZSZ kann sich Merlin im Moment jedoch nicht vorstellen, aber wer weiß, was die Zukunft bringt. Auch die Producerin der Serie, Kristin Schade, gibt den Fans diesbezüglich etwas Hoffnung: "Hoffentlich gibt es doch noch einen Zug zurück für 'Bommel'."

Wie gut sich sein Set-Kollege Jascha Rust (23) und Merlin Leonhardt auch privat verstehen, könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Episode noch einmal anschauen:

2 Kommentare

Ärger über späte Info

Florian Wünsche als Orakel: Ahnte er das VL-Aus?

Florian Wünsche findet das VL-Aus ganz schön uncool
Bildquelle:  Facebook / Florian Wünsche
Obwohl immer wieder darüber spekuliert worden war, traf das Verbotene Liebe-Aus viele Darsteller doch unvorbereitet: Sie hatten bis zuletzt gehofft, dass die ARD an der beliebten Soap festhalten würde. Auch Florian Wünsche (23) findet es nicht besonders witzig, dass die Info offensichtlich schon an die Medien durchgesickert war, ehe die Betroffenen selbst benachrichtigt wurden, dass sie bald arbeitslos sind.

Einen Tag nach seinem Geburtstag schrieb der Darsteller des Emilio Sanchez auf Facebook: "Achso, kleiner Nachtrag - Danke für das Geburtstagsgeschenk! Erfahren am Freitag. Drücker!" Dazu postete er einen Artikel mit der Überschrift "'Verbotene Liebe'-Aus: Quizduell schnappt sich Sendeplatz". Sieht ganz so aus, als wäre der Schauspieler aus Erfurt alles andere als happy über die Entwicklungen. Und das, obwohl er bereits im vergangenen Jahr gesagt hatte, dass er definitiv nicht ewig bei der Serie bleiben wolle.

Doch hatte er insgeheim geahnt, dass nicht nur er, sondern das gesamte Team gezwungenermaßen aufhören wird? Zum 18. Jubiläum der Serie im Sommer 2013 hatte er gegenüber Promiflash gesagt: Er werde in weiteren 18 Jahren wohl nicht mehr dabei sein, aber "ich hoffe, dass es überhaupt nochmal 18 Jahre gibt, das ist jetzt die entscheidende Frage. Immer wieder etwas Neues und Innovatives hereinzubringen ist ziemlich schwer." Dass jetzt allerdings so schnell Schluss ist, damit hatte er wohl wirklich nicht gerechnet!

Was andere VL-Stars über das Serienende denken, erfahrt ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

Jetzt kommentieren!

29
Er castet und stylt um

Rocco Starks Modelshow: Darum bin ich der Richtige

Rocco Stark castet für "Teenager Stories: Rocco, ich will Model werden" Models auf der Straße
Bildquelle:  WENN
Vom 28. Juli bis zum 11. August ist sie zu sehen - Rocco Starks (28) Model-Show. In "Teenager Stories: Rocco, ich will Model werden" sucht der Besitzer von zwei Boutiquen auf der Straße nach Models und macht sie fit für Job-Angebote. Doch Rocco erklärt im Promiflash-Interview, dass er nicht (nur) aufgrund seines modischen Know-hows, sondern vor allem wegen seines Humors für das Format ausgesucht wurde.

"Aufmerksam geworden ist man eigentlich durch meine Modeläden, da kam dann der Sender auf mich zu, vor allem nach Shopping Queen, wo auch ganz viel von meinem Humor gezeigt wurde, was ja auch sehr gut ankam", verrät der 28-Jährige. Und dass er besonders mit seiner ganz persönlichen Art so punkten und eine Bereicherung für die Sendung sein kann, freut Rocco sehr: "Ich muss da selbst oft drüber lachen, wenn ich Sachen geschickt bekomme aus der Sendung, weil das Gute daran ist, dass es nicht einfach eine arschlangweilige Sendung ist, wo es einfach nur darum geht, Leute zu casten, sondern, dass ich halt meinen Humor mit reinbringen kann und der auch gezeigt und gewünscht wird vom Sender." Natürlich ist das Produzieren der Show auch harte Arbeit; ein straffes Programm sorgt dafür, dass die fünf Folgen, die bisher feste Ausstrahlungstermine haben, richtig gut werden. Und offenbar fühlt man sich hinter den Kulissen schon so erfolgssicher, dass bereits der Dreh von weiteren fünf Episoden begonnen wurde.

Beruflich läuft es bei Rocco super, privat leider nicht so, wie dieses "Coffee Break"-Video zeigt:

29 Kommentare

17
Er wird Markenbotschafter

Matthias Killing: Camp David hat ein neues Gesicht

Matthias Killing ist der neue Markenbotschafter von Camp David
Bildquelle:  CLINTON Group
Eigentlich war bisher Dieter Bohlen (60) das Aushängeschild der Marke Camp David. Der Poptitan bekommt nun allerdings Verstärkung. Moderator Matthias Killing (34) wird das neue Gesicht des Labels.

"Wir arbeiten schon länger zusammen. Matthias ist ein Wunschkandidat gewesen und es passt auch aufgrund der sportlichen Formate, die er repräsentiert, seines Sportinteresses und seines Charakters", so ein Sprecher von Camp David gegenüber Promiflash. Der 34-Jährige moderiert unter anderem für das Sat.1-Frühstücksfernsehen, führt durchs Promiboxen und gehört auch zum Team der Abnehmshow The Biggest Loser. Er wird sich in Zukunft öfter in Outfits der Marke zeigen - sowohl in den sportlichen, als auch in den etwas schickeren Entwürfen. Auch Ottmar Hitzfeld (65) und Arthur Abraham (34) gehören zur Mannschaft der Markenbotschafter.

Matthias ist immer live bei unzähligen Sportevents dabei. Die Klamotten werden also auf jeden Fall gut durch ihn promotet. So viele Zuschauer wie Dieter Bohlen als DSDS-Juror hat er allerdings nicht. Testet jetzt euer Wissen über Dieter in unserem Quiz!
Dieter Bohlen
Wie heißt Dieter Bohlen mit Zweitnamen?
Frage 1 von 7
17 Kommentare

10
Die Kleinen sind die Besten!

Überstolze Mutti! Katherine Heigl feiert ihre Kids

Katherine Heigl hat einen ganz bestimmten Lebensmittelpunkt
Bildquelle:  WENN
Zugegeben, wenn es um die schauspielerische Karriere von Katherine Heigl (35) geht, dann steckte sie in den vergangenen Wochen und Monaten ein wenig fest. Doch längst haben sich die Prioritäten für die blonde Dame verändert: Wo sie früher nur ihrem Erfolg nachlief, steht mittlerweile etwas ganz anderes für sie im Zentrum ihres Lebens. Jede Mutter wird das sofort verstehen: Ihre Kids sind Katherines größter Schatz! Und dabei dachte sie selbst niemals, dass sie ihren Nachwuchs so sehr vergöttern würde, wie sie es heute tut!

Dieses kleine Geständnis machte die Mimin bei einer Sommerparty, die vom Sender NBC veranstaltet wurde. Dort erzählte sie nämlich, dass sie früher ihre Freunde und Bekannten immer ein kleines bisschen belächelt hätte, sobald diese anfingen, über ihre Sprösslinge zu reden, als wären sie das Wunder, auf das alle Welt gewartet hat. Tatsächlich kam bei Katherine aber im Laufe der Jahre die Erkenntnis: Man sieht seine Kids einfach so, fast automatisch! "Ich dachte mir immerzu: 'Oh mein Gott, merkt ihr denn alle nicht, dass jeder von euch glaubt, er hätte das tollste Kind der Welt?'", so das ehemalige Grey's Anatomy-Cast-Mitglied lachend, "Und dann hatte ich selbst meine Kleinen und dachte mir, ja, so ist es. Meine Kinder sind wirklich die allerbesten Kinder, die du auf diesem Erdball findest!"

Das, findet ihr, macht Katherine zu einer echt sympathischen und liebevollen Person? Ob ihr die stolze Mama wirklich gut kennt, überprüft ihr ganz einfach hier:
Katherine Heigl
Wie heißt ihre älteste Tochter?
Frage 1 von 7
10 Kommentare

23
Mit Hilfe eines Mediums

Telepathie: Miley Cyrus will mit Floyd sprechen

Noch immer schmerzlich vermisst: Miley Cyrus trauert um Hündchen Floyd
Bildquelle:  Twitter / Miley Cyrus
Bei Miley Cyrus (21) geht die Liebe zu ihren Haustieren wortwörtlich unter die Haut, gerade, wenn es sich um ihr verstorbenes Hündchen Floyd handelt. Über den Verlust ihres Süßen kommt sie noch immer nicht gänzlich hinweg, obwohl sie mittlerweile eigentlich einen neuen Vierbeiner an der Seite hat, der sie von ihrem Kummer ablenkt. Doch das Herz leidet eben, wenn es leidet, und deswegen hat Miley sich nun professionelle Hilfe gesucht.

Bei dieser handelt es sich tatsächlich um ein Hunde-Medium, und zwar das berühmteste, welches die Traumfabrik Hollywood zu bieten hat. Die Künstlerin Melissa Bacelar, so die britische Zeitung Mirror, wird sich der tiefbetrübten Patientin Miley annehmen. Seit dem 1. April, dem Todestag ihres kleines Hündchens, befindet sich die 21-Jährige in einer Art Schockstarre. "Es ist besonders schwer für Miley, weil sie nicht zugegen war, als Floyd von ihr ging. Es gibt also eine Menge Schuldgefühle", so die versierte Analyse der Dame, die sich mit Floyd auf telepathischem Wege verbinden möchte. Manche Tiere, so Melissa des Weiteren, würden sogar richtig mit ihr sprechen: "Aber meistens bekomme ich Bilder und Gefühle, die ich dann an den Besitzer weitergebe."

Ob das wohl der Königsweg in Sachen Trauerbewältigung sein wird? Zu wünschen bleibt es der sonst so flippigen Miley, auch wenn sich die Lücke, die Floyd hinterlassen hat, wohl nie so ganz füllen lassen wird. Damit auch ihr wieder auf etwas fröhlichere Gedanken kommt, muntert euch mit folgenden Fragen zu den Songs der Power-Blondine auf:
Miley Cyrus
In welchem Video kommen Teddybären zum Einsatz?
Frage 1 von 7
23 Kommentare

2
Ein Traum aus grüner Spitze

Toni Garrn: Barfuß und im Abendkleid auf der Yacht

Toni Garrn war mit ihrem Leo bei einer Charity-Veranstaltung
Bildquelle:  SIPA/WENN.com
Toni Garrn (22) ist bekanntermaßen die hübsche, junge Dame an der Seite von Hollywoodstar Leonardo DiCaprio (39). Da darf sie natürlich auch bei der Debüt-Gala der Stiftung ihres Liebsten im sonnigen St. Tropez nicht fehlen. Selbstverständlich war das deutsche Model mit von der Partie und stahl prompt allen, inklusive ihrem lieben Leo, die Show. Kein Wunder bei der phänomenalen Traumrobe.

Gehüllt in ein elegantes, smaragdgrünes Abendkleid schwebte die 22-Jährige nicht nur über den roten Teppich und posierte lächelnd für die Fotografen, sondern entspannten anschließend in dem mit Spitze und hübschen Mustern verzierten Kleid auf der Yacht. Von ihren nudefarbenen Stilettos trennte sie sich hier lieber und nahm sie in die Hand. Auch barfuß macht Toni eine bildschöne Figur!

Nicht immer zeigt sich Toni so elegant gekleidet. In der Freizeit darf es auch mal etwas lässiger sein, auch gerne im Partnerlook mit ihrem Liebsten Leo. Mehr zu den Spießer-Outfits der beiden seht ihr in dieser "Coffee Break"-Ausgabe:

2 Kommentare

2
Freunde raten ihr auszusteigen

Opfert Kendall Jenner Reality-TV für Model-Traum?

Kendall Jenner möchte ihre Modelkarriere vorantreiben
Bildquelle:  SIPA/WENN.com
In den vergangenen Monaten hat Reality-TV-Sternchen Kendall Jenner (18) ihre Modelkarriere immer weiter vorangetrieben, mit beachtlichem Erfolg: Erst kürzlich lief sie auf der Paris Fashion Week für die angesehene Modemarke Chanel. Da ist es natürlich legitim, dass man sich über die weiteren Karriereschritte so seine Gedanken macht. Und eine bisherige Fix-Größe in Kendalls Leben scheint dabei ein Stolperstein für ihr Leben als Mannequin geworden zu sein: ihre Reality-Show mit ihren Schwestern, "Keeping Up With The Kardashians".

Das trashige Format, das Kendall berühmt machte, passt nämlich nicht zur glamourösen Modewelt, in der sich die 18-Jährige von nun an hauptsächlich bewegen will: "Ihr wurde von Freunden aus der Modebranche gesagt, dass Reality-TV ihre Modelkarriere zerstören könnte", wurde ein Insider in der Daily Mail zitiert. Vertraglich ist Kendall zwar noch dazu verpflichtet, in der Reality-Serie um Kim Kardashian (33) und ihren Schwestern mitzuspielen. Dieses beinhaltet aber nicht ein Mitwirken in möglichen Spin-Offs, wie zum Beispiel "Kourtney and Khloe Take The Hamptons", das derzeit gedreht wird.

Ob Reality-Sternchen oder Topmodel - wie auch immer Kendall sich entscheidet, eines steht für die zweitjüngste Tochter von Kris Jenner (58) schon seit geraumer Zeit fest: Sie hat das Zeug zu einer ganz großen Karriere.

Das Kendall modisch immer eine gute Figur abgibt, seht ihr in der folgenden "Coffee Break"-Episode:

2 Kommentare

3
Nico soll den Ring aussuchen

Jetzt wirklich? Pippa Middleton schon fast verlobt

Pippa Middleton und Nico Jackson sollen schon fast verlobt sein
Bildquelle:  TFlash/WENN
Sind sie oder sind sie es nicht? Schon mehrere Male gab es Gerüchte über eine mögliche Verlobung von Pippa Middleton (30) und Nico Jackson. Bisher stellten sich diese aber als nicht wahr heraus. Nun packt ein Insider aus dem Buckingham Palace aus und hat Interessantes zu berichten.

Vor über drei Jahren begleitete sie ihre Schwester Herzogin Kate (32) zu ihrer Hochzeit und seither wartet man vergeblich auf ihre eigene. Nach zwei Jahren Beziehung mit ihrem Nico soll es für die attraktive Brünette endlich so weit sein. Ein royaler Insider erzählte The Hollywood Gossip nämlich: "Pippa ist auf der Schwelle zur Verlobung. Sie hat Nico schon einige Andeutungen gemacht, aber sie möchte, dass er den Ring aussucht." Und sobald die Verlobung offiziell ist, will das Paar nicht lange mit der Eheschließung warten. "Es wird höchstens sechs bis neun Monate dauern", dann wird wohl auch die jüngste Middleton unter die Haube kommen. Es bleibt jetzt also abzuwarten, ob sich diese Aussage dieses Mal auch bewahrheitet.

Zum ersten Mal in die Medien schaffte es Pippa Middleton mit ihrem Allerwertesten. Wie sie ihn fit hält, seht ihr in dieser "Coffee Break"-Episode:

3 Kommentare

4
Alexandra Shipp übernimmt

Neubesetzt: Wie reagiert Zendaya auf neue Aaliyah?

Zendaya Colemans Rolle wird ersetzt
Bildquelle:  WENN & BullsPress
Viele Jahre nachdem Aaliyah (✝22) bei einem Flugzeugabsturz gestorben ist, soll nun ein Biopic über den Popstar entstehen. Die Produktion des Streifens stand jedoch auf der Kippe, nachdem ihre Familie sie verhindern wollte und auch Hauptdarstellerin Zendaya Coleman (17) abgesprungen ist. Doch für die Aaliyah-Fans heißt es aufatmen: Der Film wird entstehen - und zwar mit Alexandra Shipp (23). Hat diese eigentlich Zendayas Segen?

"Du bist nicht talentiert genug. Du bist nicht schwarz genug", sagten viele böse Zungen der Schauspielerin, die den R&B-Star ursprünglich verkörpern sollte. Auf Instagram versicherte Zendaya nun, dass dies nicht der Grund für ihre plötzliche Ablehnung der Rolle gewesen sei. Vielmehr hätte es beispielsweise ungeklärte Fragen bezüglich Musikrechten gegeben, was sie dazu bewegte, auszusteigen. Doch auch wenn die 17-Jährige ein dickes Fell hat, nahmen sie die vielen Hater-Attacken doch mit: "Ich kann der neuen Frau, die Aaliyah spielen wird, nur gratulieren. Ich hoffe, sie wird nicht mit der Hälfte des Hasses zu tun haben, der mir widerfahren ist." Zendaya Coleman wünscht ihrer Nachfolgerin Alexandra viel Glück beim dem Job.
4 Kommentare