8
Von Rotkäppchen bis Supergirl

Comic-Con 2012: So heiß sind die Heldinnen

Die Comic-Con ist dieses Jahr mal wieder sehr bunt
Bildquelle:  WENN
2 weitere Bilder anzeigen
Jedes Jahr um diese Zeit schlagen die Herzen der Comic-Nerds und Fantasy-Filmfreunde ein ganzes Stück höher. Es ist nämlich Comic-Con angesagt! Und das bedeutet neben brandaktuellen Film-Infos, spannenden Interviews mit den Hollywood-Topstars und niegelnagelneuen Trailer baldiger Blockbuster vor allem eins: eine Menge Spaß!

Den hatten auch einige hübsche Damen, für die das große Happening in San Diego eine Menge Aufmerksamkeit mit sich brachten. Die eher unbekannteren Schauspielerinnen, Models und selbsternannten It-Girls nutzen die Chance natürlich, um in ausgefallenen und aufreizenden Heldinnen-Outfits auf sich aufmerksam zu machen. In bester Tradition von Adrianne Curry (19), die im letzten Jahr wegen ihres aufreizenden Outfits von der Convention verbannt wurde.

Dieses Mal blieben die Outfits - zumindest bisher - auch noch etwas züchtiger. Drei mehr oder minder prominente Damen legten sich allerdings ordentlich ins Zeug. Phoebe Price (32) zeigte sich als eine weibliche Variante von Thor und als Twilight-angehauchte Goth-Dame, während Trash-Movie-Darstellerin Veronica Ricci (24) sich in Super-Girl-Kluft schwang und ein Hündchen als Sidekick mitbrachte.

Die beste Darstellung gab es allerdings von Schauspielerin Paula LaBaredas (30), die als selbstbewusstes Rotkäppchen mit Axt, als Spider-Girl und als Videospiel-Schönheit Cammy, die Fans des Video-Game-Hits „Street Fighter“ bestens bekannt sein dürfte. Und Paulas besondere Superkraft? Sie kann in allen Outfits ihr Hinterteil so gut wie kaum eine andere in Szene setzen!
8 Kommentare

Alles auf Anfang?

Nach Playboy: Kim Gloss macht Musik mit Mehrzad Marashi!

Kim Gloss war mit Mehrzad Marashi im Studio
Bildquelle:  Facebook / Kim Gloss
Sie ist aktuell nicht aus den Schlagzeilen wegzudenken: Dank ihres Nackt-Auftritts im Playboy ist Kim Debkowski (22) Dauergast in den Medien und sorgt für ganz schön viel Diskussionsstoff. Ob sie diese Aufmerksamkeit nun dafür nutzen will, um ihre etwas eingestaubte Karriere wieder anzukurbeln? Immerhin ist Kim eigentlich als Sängerin bekannt geworden und hat sich nun mit einem Promi-Kollegen im Studio getroffen - plant da etwa jemand einen musikalischen Neustart?

So viel wollte Kim in ihrem Facebook-Post noch nicht verraten, dafür ließ sie aber dank eines Fotos keinen Zweifel daran, mit wem sie sich zu einer kleinen Jam-Session verabredet hat. Gemeinsam mit Mehrzad Marashi (34), der genau wie Kim durch DSDS zu seinem Promistatus kam, posierte sie Arm in Arm für einen Schnappschuss. "Studio session with my brother Mehrzad Marashi", lautete der Kommentar zu dem Bild, auf dem die beiden ganz vertraut wie alte Freunde wirken. Ob es sich wohl um ein neues Projekt handelt oder die zwei lediglich einen gemütlichen Gesangsabend veranstaltet haben, ist bisher aber noch offen.

Ihr seid Fans von Kim und kennt euch richtig gut mit ihr aus? In unserem Quiz könnt ihr jetzt noch euer Wissen unter Beweis stellen!
Kim Debkowski
Wie nennt sich Kim auch?
Frage 1 von 7
Jetzt kommentieren!

20
Blitzsieg gegen den FC Porto

Meeega! FC Bayern kickt sich lockerleicht ins CL-Halbfinale

Robert Lewandowski und seine Mannschaftskollegen dürfen sich freuen
Bildquelle:  JOHN MACDOUGALL AFP / Getty Images
Ja, da stand den Jungs des FC Bayern München am heutigen Dienstagabend ein wahrlich wichtiges Spiel bevor. Mit zwei Toren Vorsprung mussten sie mindestens gegen den FC Porto gewinnen, um den Einzug ins Halbfinale der Champions League zu schaffen. Und die Kicker rund um Jérôme Boateng (26) und Robert Lewandowski (26) ließen tatsächlich auch gar nicht lange auf sich warten und besiegelten den Einzug eigentlich schon nach knapp einer halben Stunde.

Zum Ende der ersten Halbzeit stand es in der Münchner Allianzarena bereits 5:0 für den Gastgeber. Schon in der 14. Minute schoss Thiago Alcántara (24) das 1:0, dicht gefolgt von Jérôme Boateng mit dem 2:0, woraufhin Robert Lewandowski fünf Minuten später den dritten Ball im Tor der gegnerischen Mannschaft versenkte. Er machte auch nicht einmal eine Viertelstunde später das 5:0, kurz nachdem Thomas Müller (25) Tor Nummer 4 dingfest machte.

Kein Wunder also, dass die zweite Hälfte ganz unbedarft und locker für die Bayern beginnen konnte und Trainer Pep Guardiola (44) wahrlich außer sich vor Freude war. In der 73. Minute durften sich die Portugiesen dann sogar über ein Törchen ihrerseits freuen, aber die Herren in Blau-Rot werden diesen kleinen Aussetzer bei einem Einzug ins CL-Halbfinale mit einem 6:1 Sieg im Rückspiel wohl ganz einfach verkraften können... Da kann man nur sagen: Glückwunsch, die Herren!
20 Kommentare

Ganz schön prall

Hochschwanger! Ashlee Simpson kugelrund auf dem Red Carpet

Ashlee Simpson ist hochschwanger
Bildquelle:  @Parisa / Splash News
Ashlee Simpson (30) hat im Spätsommer des vergangenen Jahres geheiratet und erwartet nun das erste gemeinsame Kind mit ihrem Liebsten Evan Ross (26). Ihren Babybauch zeigt die Sängerin nur zu gerne und hält sich auch in anderem Umständen sportlich fit. Doch natürlich darf auch hin und wieder ein Gang über den roten Teppich nicht fehlen, zu Hause verkriechen braucht sich Ashlee nämlich keineswegs.

Deshalb ging es gemeinsam mit ihrem Schatz zur Premiere des neuen Streifens "Just Before I Go". Für ihren Auftritt hüllte die 30-Jährige ihre riesige Babykugel in ein nachtblaues Satinkleid, zu dem sie eine leichte schwarze Jacke kombinierte. Ihr blondes Haar trug sie offen nach vorne über die Schulter fallend. Doch eines fiel ganz besonders auf: Sowohl Ashlee als auch Evan strahlten, was das Zeug hielt - ob nun einander an oder in die Fotografenmenge...

In unserer "Primetime"-Ausgabe könnt ihr euch noch einmal anschauen wie prall und dennoch elegant sich Ashlee an der Seite ihres Göttergatten über den Red Carpet bewegt hat:
Jetzt kommentieren!

6
Verdächtiger Tapetenwechsel

Pinke Farbe! Streicht Isabell Horn hier ein Babyzimmer?

Isabell Horn streicht ein Zimmer mit pinker Farbe
Bildquelle:  Facebook / Isabell Horn
Isabell Horn (31) kann offenbar die Nase gar nicht voll von Veränderungen bekommen. Es scheint fast so, als sei ihr Serien-Wiedereinstieg bei GZSZ erst gestern gewesen. Dann auch noch die Nachricht der Crossover-Rolle bei Alles was zählt. Jetzt will Isabell offenbar auch zuhause in ihrem Privatleben einen neuen Anstrich - fragt sich nur wofür.

Mit einem riesigen Eimer voller pinker Farbe bewaffnet, zeigt sich der GZSZ-Star auf einem Selfie. In kompletter Maler-Montur knipst sie sich und schreibt via Facebook: "Heute wird gestrichen! Fühlt euch gedrückt!" Was hat das denn wohl zu bedeuten? Die Farbe kommt einem ja schon ein bisschen verdächtig vor. Immerhin stehen Pink oder auch Rosa für ein süßes Mädchenzimmer. Ist Isabell etwa schwanger und richtet ein Kinderzimmer ein? Oder wünscht sie sich im wahrsten Sinne des Wortes nur einen Tapetenwechsel? Spätestens, wenn die hübsche Schauspielerin ein Foto von dem Ergebnis ins Internet stellt, wird sich herausstellen, was die Gute da eigentlich gestrichen hat.
6 Kommentare

Marylu Poolman & Co. geben Gas

Charity-Aktion: Soapies reiten für den guten Zweck!

Marylu Poolman nahm für den guten Zweck auf einem Pferd platz
Bildquelle:  Facebook/poolmanmarylu
Am vergangenen Wochenende fand auf der Kölner Pferderennbahn wieder einmal ein Benefizrennen des Kinderschutzbundes Köln statt. Auch dieses Mal waren einige prominente Gesichter dabei. Mitten unter ihnen: Marylu Poolman (30), die sich für den guten Zweck nicht zum ersten Mal auf ein hohes Ross begibt. Beim ersten Mal war sich Marylu ihrer Sache aber nicht ganz so sicher...

"Ich hab vor drei Jahren schon mal mitgemacht und das war relativ lustig, weil eine aus dem Kinderschutzbund, war einfach eine andere Mutter aus dem Kindergarten von meinem Sohn, so ist es entstanden", erzählt die ehemalige Unter uns-Darstellerin gegenüber Promiflash. Schon da hat es allerdings einiges an Überredungskunst bedurft. Doch dieses Jahr konnte sich Marylu schneller entscheiden: "Jetzt hat sich wieder die Gelegenheit geboten und dann hab ich gesagt: 'Okay, das war schon ganz cool, jetzt reite ich wieder mit.'"

Doch nicht nur Marylu Poolman nahm für die gute Sache all ihren Mut zusammen, auch die ehemalige Alles was zählt-Darstellerin Michèle Fichtner und UU-Star Kai Noll (50) schwangen sich auf den Rücken der Pferde. Was sie dazu noch zu erzählen haben und welche Platzierungen eure Stars erreichten? Das erfahrt ihr in unserem "Newsflash":
Jetzt kommentieren!

11
"Charlottes" Family kommt dazu

Neuzugänge bei SdL: Bald wieder frische Gesichter

Isabella Hübner wird bald bei "Sturm der Liebe" zu sehen sein
Bildquelle:  ARD/Marco Meenen
Schon bald wird es bei Sturm der Liebe mit Yannik Meyer einen Neuzugang geben, wie bereits berichtet, wird er zum ersten Mal in Folge 2215 am 5. Mai als Norman Kowald in der Telenovela zu sehen sein. Doch damit nicht genug, denn auch die Familie von Charlotte Hofer (Mona Seefried, 58) bekommt Zuwachs.

Zum einen taucht in Folge 2239, die am 12. Juni ausgestrahlt wird, Beatrice Hofer (Isabella Hübner) am Fürstenhof auf. Sie ist die jüngere Schwester von Charlotte und zudem eine berechnende, hinterhältige Mörderin. Wie Deutsche Dailys außerdem berichtet, kommt nur kurz nach Beatrice auch ihr Sohn David an den Fürstenhof. Dieser glaubt wahrhaftig, seinen eigenen Vater ermordet zu haben - doch in Wahrheit ist seine eigene Mutter die Killerin. Er wird gespielt von Michael N. Kuehl (27), der bereits bekannt ist durch die Rolle des Florian Wild in Alles was zählt.

Isabella war übrigens bereits von 2004 bis 2011 in Marienhof zu sehen, dort spielte sie die Lisa Busch. Darauf folgend sah man sie von 2012 bis zum nächsten Jahr in der Serie "Dahoam ist dahoam".
11 Kommentare

3
Die Verträge stehen noch nicht

Lori Loughlin glaubt: "Full House"-Revival ohne Olsen-Twins!

Candance Cameron Bure und Co. stehen bald für "Fuller House" vor der Kamera
Bildquelle:  Instagram/loriloughlin
Jahrelang haben Fans auf diese tolle Nachricht gewartet, nun ist es endlich offiziell: Full House kehrt mit einem Spin-off auf die TV-Bildschirme zurück und bringt Onkel Jesse (John Stamos, 51), DJ (Candace Cameron Bure, 39) und Co. wieder auf die Mattscheibe. Doch obwohl die Produktion von "Fuller House" inzwischen bestätigt wurde und die Darsteller selbst schon voll aus dem Häuschen sind, scheint noch nicht ganz sicher zu sein, welche Stars tatsächlich mit von der Partie sein werden.

Lori Loughlin (50), die sieben Jahre die Tante Becky mimte, erklärte nun gegenüber Access Hollywood, dass die Verträge mit den Schauspielern überhaupt noch nicht unter Dach und Fach seien: "Sie haben Deals mit Candace, Jodie und Andrea gemacht. Und ich glaube, Johns Deal ist auch gerade abgeschlossen. Aber ich habe noch keinen Vertrag, Dave hat noch keinen Vertrag, Bob auch nicht... Wir sind alle noch mitten in den Verhandlungen." DJ, Steph, Kimmy und Onkel Jesse sind also im Revival dabei, wohingegen es für Tante Becky, Onkel Joey und Papa Danny noch in den Sternen steht, wie es in dem Spin-off für sie laufen wird.

Und wie sieht es eigentlich mit dem Mini-Star der Serie, Michelle, aus? Das niedliche Nesthäkchen der Familie Tanner wurde in den Neunzigern von Mary-Kate (28) und Ashley Olsen (28) verkörpert, doch die Zwillinge haben inzwischen ganz andere Ambitionen. Bei dem neuen Projekt werden sie wohl eher nicht mit dabei sein, glaubt auch Lori: "Ich habe nicht davon gehört, dass sie dabei sind. Ich weiß nicht, was da los ist. Sie haben sich eigentlich aus der Schauspielerei verabschiedet und konzentrieren sich auf Fashion. Vielleicht sind sie dabei, vielleicht auch nicht..."

Auf jeden Fall würde man für ein Comeback nur eine der schönen Schwestern brauchen, schließlich gibt es nur eine Rolle zu besetzen - und die müssten sich erwachsene Frauen nun wirklich nicht teilen!

Bis es neue Infos gibt, könnt ihr euch noch an unserem "Full House"-Quiz versuchen.
Full House
In welchem Jahr ging "Full House" erstmals in Deutschland auf Sendung?
Frage 1 von 7
3 Kommentare

15
Große Überraschung für Fans

Enissa Amani: Jetzt startet sie auch im Kino durch!

Enissa Amani kommt jetzt auf die Kinoleinwand
Bildquelle:  Getty Images
Spätestens seit der diesjährigen Let's Dance-Staffel, dürfte es bei dem Namen Enissa Amani (31) so ziemlich bei jedem klingeln. Für diese Show hat sie sich nämlich von der Comedy-Bühne aufs Tanzparkett begeben. Bei diesem Ausflug in ein anderes Unterhaltungs-Genre bleibt es aber noch lange nicht!

"Drehe heute für einen Kinofilm. Darf nicht verraten welcher. Kommt dieses Jahr noch in die Kinos und wird der Hammer!", schreibt die Komikerin auf ihrer Facebook-Seite und macht damit mehr als eine Andeutung. Ihre Fans sind deswegen schon außer Rand und Band und spekulieren in ihren Kommentaren wild über den Streifen, in dem Enissa bald zu sehen sein wird. Unangefochtener Spitzenreiter: Fack ju Göhte 2.

Ganz unrealistisch ist das Ganze übrigens nicht, denn rein zufällig postete heute, nur eine Stunde vor Enissa, Elyas M'Barek (32) ein Foto vom besagten Film-Set. Ob das tatsächlich stimmt und welche Rolle sie letztendlich spielt, behält die hübsche Perserin vorerst noch für sich. Sollten ihre Anhänger aber recht behalten, dürfte es nicht mehr all zu lange dauern, bis auch dieses Geheimnis gelüftet ist.
15 Kommentare

15
Sie will spät Mutter werden

Erst mit 45? Das sind Micaela Schäfers Baby-Pläne

Micaela Schäfer liebt Kinder
Bildquelle:  Manfred Lindau/WENN
Für viele ist ein Kind die absolute Krönung ihrer Liebe. Auch Micaela Schäfer (31) ist glücklich vergeben und liebt Kinder. Doch wer glaubt, dass sie deswegen jetzt schon an eigene Kids denkt, der irrt!

Schwanger zu sein und ein Baby auf die Welt zu bringen, ist für das Nacktmodel ein absolutes Muss für jede Frau, der es möglich ist. Auch sie möchte zu einem gewissen Zeitpunkt Mutter werden - dieser Zeitpunkt liegt allerdings noch in weiter Ferne, wie sie im Gespräch mit Promiflash verrät: "Ich werde so eine Spätmutti werden. Also ich denke erst so mit 40 oder 45, weil ich mache mich einfach noch zu gerne nackig und mache so meine Aktionen und so weiter und ja, das finde ich mit einem dicken Bauch und als Mutti dann auch ein bisschen komisch."

Mit einer Babykugel werden wir Mica so schnell also erst einmal nicht sehen. Was sie aber noch zu sagen hatte, erfahrt ihr in dieser "Primetime"-Episode:
15 Kommentare

Bakhtyar Khudojnazarov ist tot

Mit nur 49 Jahren: "Luna Papa"-Regisseur verstorben

Regisseur Bakhtyar Khudojnazarov ist verstorben
Bildquelle:  WENN
Gerade kommt die traurige Nachricht herein, dass der Regisseur Bakhtyar Khudojnazarov im Alter von nur 49 Jahren gestorben ist. Die Gründe für seinen Tod sind bislang noch nicht bekannt. Doch wie The Hollywood Reporter berichtet, ist der tadschikisch-russische Filmproduzent in seiner Wahlheimat Berlin gestorben. Die traurige Nachricht wurde von Renat Davletyarov, einem Freund des Hingeschiedenen, verkündet.

Bakhtyar Khudojnazarov ist dem westlichen Publikum vor allem durch die Tragikomödie "Luna Papa" bekannt. In dem 1999 erschienenen Streifen spielt unter anderem Moritz Bleibtreu (43) in einer Hauptrolle mit. Bis zu seinem Tod pendelte Bakhtyar Khudojnazarov zwischen Berlin und der russischen Hauptstadt Moskau, wo er auch im Jahr 1989 sein Studium am staatlichen Institut für Kinematographie abschloss. Zwei Jahre später feierte er mit dem Film "Brüder" große Erfolge, dieser wurde auf dem Torino Film Festival als bester Spielfilm prämiert.

2001 erschien außerdem der Film "My Sweet Home" des Regisseurs Filippos Tsitos, in dem Bakhtyar Khudojnazarov auch einmal sein schauspielerisches Talent unter Beweis stellen konnte.
Jetzt kommentieren!

17
Brand in Krankenhaus-Nähe

Feuer-Schock in London! Herzogin Kate & ihr Baby in Gefahr?

Herzogin Kate soll aktuell in den Wehen liegen
Bildquelle:  Splash News
Ganz England steht aktuell Kopf! Schließlich wartet die ganze Nation darauf, dass Herzogin Kate (33) endlich den royalen Nachwuchs auf die Welt bringt und dem Königreich einen neuen Prinzen oder eine Prinzessin beschert. Wie britische Medien berichten, liegt die Frau von Prinz William (32) sogar schon in den Wehen - doch nun gab es einen riesigen Schock für die Blaublüter und deren Fans!

Laut Us Weekly ist es am Morgen zu einem erschreckenden Zwischenfall in London gekommen. In unmittelbarer Nähe des Krankenhauses, in dem sich Kate gerade befinden soll, ist ein Feuer in einem Fast Food Restaurant ausgebrochen! Mehrere Notrufe gingen bei der örtlichen Feuerwehr ein, die blitzschnell handelte: Die Zufahrstraßen in Richtung Klinik wurden gesperrt und die Einsatzkräfte brachten den Brand unter Kontrolle, ohne dass es Verletzte gab.

Besonders erschreckend dürfte die Tatsache gewesen sein, dass die betroffenen Straßen direkt an der Neugeborenen- und Intensivstation des Krankenhauses entlang verlaufen - passiert ist aber glücklicherweise nichts.

Ihr fiebert auch mit Herzogin Kate mit? Dann lenkt euch doch noch ein wenig mit unserem Quiz ab!
Herzogin Kate
In welchem Jahr wurde Catherine geboren?
Frage 1 von 8
17 Kommentare

Im Interview gibt er Auskunft

Für immer AWZ? Das sind die Pläne von Neuzugang Jo Weil

Jo Weil steigt bei AWZ ein
Bildquelle:  Thomas Faehnrich/WENN.com
Jo Weil (37) kannte man bisher als Schauspieler der Verbotenen Liebe. Im Jahr 2000 sah man ihn erstmals in der Adelsserie, nachdem er sich 2002 für eine fünfjährige Pause entschied, kehrte er im Jahr 2007 wieder zurück ans Set. Doch in Zukunft wird er zu einer anderen beliebten Serie gehören, denn derzeit steht er für Alles was zählt vor der Kamera.

Doch wird er dort in seiner Rolle des Nick Danne auch so lange bleiben? Jo stellt im Interview mit RTL klar: "Nick schaut für ein paar Monate in Essen vorbei. Eine gute Zeit, wie ich finde. Aber natürlich würde ich mich sehr freuen, wenn er in Zukunft vielleicht mal wieder zu Besuch kommt. Noch mehr natürlich, wenn er seinen Wohnort ganz nach Essen verlegt." Der Schauspieler hat also Lust, eine langfristige Rolle zu übernehmen und auch die Fans würde dies sicherlich ziemlich freuen.

Was wisst ihr über Jos neuen Arbeitgeber? In unserem Quiz könnt ihr es testen!
Alles was zählt
Seit wann gibt es "Alles was zählt"?
Frage 1 von 7
Jetzt kommentieren!

47
Ein Grund für den Jungennamen

Blake Lively erklärt: Darum heißt ihre Tochter James

Blake Lively verriet in der Show "Good Morning America", warum ihre Tochter James heißt
Bildquelle:  WENN
Vor drei Monaten brachte Blake Lively (27) ihre Tochter zur Welt und genießt seither das Muttersein in vollen Zügen. Während in der Zeit danach die einen oder anderen süßen Baby-Geschichten an die Öffentlichkeit gelangten, blieb eins ein wohlgehütetes Geheimnis: der Name des Mädchens. Erst nach langem Rätselraten kam endlich heraus: Das Töchterchen von Blake und Ehemann Ryan Reynolds (38) heißt James. Nun verriet die stolze Mutter auch, warum ihr Kind diesen besonderen Namen erhielt.

Top in Form und ohne sichtliche Rest-Baby-Pfunde erschien das ehemalige Gossip Girl zum Interview in der Sendung Good Morning America und erklärte die Wahl des Männernamens für ihre Tochter: "Es ist ein Familienname und ich mag, dass es ein Jungenname ist." Blake scheint eine ganz besondere Verbindung zu dem Namen James zu haben und freut sich, dass ihr Baby diesen nun trägt. Darüber hinaus plauderte sie offen darüber, was ihr wichtigster Rat für ihre Tochter sei, den sie ihr stets auf den Lebensweg mitgeben wolle: "Es wäre wohl der, dass sie sich niemals von jemanden 'nein' sagen lassen soll."

Blake Lively ist es wichtig, James alle Möglichkeiten der Welt darzubieten, ihr Selbstvertrauen zu schenken und das Wissen zu vermitteln, dass sie alles erreichen kann, was sie sich für ihr Leben wünscht. Aber im Moment genießt sie wohl vor allem die intensive Zeit mit ihrem niedlichen Baby.
47 Kommentare