8
Von Rotkäppchen bis Supergirl

Comic-Con 2012: So heiß sind die Heldinnen

Die Comic-Con ist dieses Jahr mal wieder sehr bunt
Bildquelle:  WENN
2 weitere Bilder anzeigen
Jedes Jahr um diese Zeit schlagen die Herzen der Comic-Nerds und Fantasy-Filmfreunde ein ganzes Stück höher. Es ist nämlich Comic-Con angesagt! Und das bedeutet neben brandaktuellen Film-Infos, spannenden Interviews mit den Hollywood-Topstars und niegelnagelneuen Trailer baldiger Blockbuster vor allem eins: eine Menge Spaß!

Den hatten auch einige hübsche Damen, für die das große Happening in San Diego eine Menge Aufmerksamkeit mit sich brachten. Die eher unbekannteren Schauspielerinnen, Models und selbsternannten It-Girls nutzen die Chance natürlich, um in ausgefallenen und aufreizenden Heldinnen-Outfits auf sich aufmerksam zu machen. In bester Tradition von Adrianne Curry (19), die im letzten Jahr wegen ihres aufreizenden Outfits von der Convention verbannt wurde.

Dieses Mal blieben die Outfits - zumindest bisher - auch noch etwas züchtiger. Drei mehr oder minder prominente Damen legten sich allerdings ordentlich ins Zeug. Phoebe Price (32) zeigte sich als eine weibliche Variante von Thor und als Twilight-angehauchte Goth-Dame, während Trash-Movie-Darstellerin Veronica Ricci (24) sich in Super-Girl-Kluft schwang und ein Hündchen als Sidekick mitbrachte.

Die beste Darstellung gab es allerdings von Schauspielerin Paula LaBaredas (30), die als selbstbewusstes Rotkäppchen mit Axt, als Spider-Girl und als Videospiel-Schönheit Cammy, die Fans des Video-Game-Hits „Street Fighter“ bestens bekannt sein dürfte. Und Paulas besondere Superkraft? Sie kann in allen Outfits ihr Hinterteil so gut wie kaum eine andere in Szene setzen!
8 Kommentare

2
Achtung, Spoiler!

Süße Bachelor-Fummelei: Liesa-Marie legt Hand an

Liesa-Marie und Oliver Sanne nähern sich an
Bildquelle:  RTL
Bislang macht er eher einen schüchternen Eindruck, doch jetzt hat sich Der Bachelor offensichtlich vorgenommen, dieses Image zu verändern. In der kommenden Folge können die Zuschauer endlich sehen, wie der Junggeselle in Sachen Dating Vollgas gibt: Mit der einen Blondine knutscht er, mit der anderen gibt es eine heiße Fummelei unter dem Schutz einer Decke - Zickenkrieg zwischen den Girls ist von jetzt an vorprogrammiert!

Von Anfang an konnte man bereits erahnen, dass Liesa-Marie vermutlich nicht zum Liebling ihrer Mit-Kandidatinnen wird. Denn die 21-Jährige weiß trotz ihres jungen Alters ganz genau, was sie will: Oliver Sanne (28)! Und dieses Projekt scheint auch allmählich mit Erfolg gekrönt zu sein, denn jetzt gibt es eine erste Fummelei zwischen den beiden, wie die Vorschau verrät - sehr zum Ärger der Kontrahentinnen. Kurz darauf fliegen die Fetzen in der Villa. Doch was bedeutet das für Liesa-Maries Erfolgschancen? Immerhin musste Finalistin Angelina Heger (22) im letzten Jahr mit ähnlicher Kritik umgehen. Am Ende zog sie dann aber an den meisten zickigen Damen vorbei und wurde Zweite. Es bleibt abzuwarten, welchen Weg Liesa-Marie einschlägt.

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de.
2 Kommentare

2
Fortsetzung der Erfolgssträhne

Ehrgeizig! Jogi Löw plant schon jetzt die EM 2016

Für Jogi Löw war 2014 ein sehr gutes Jahr
Bildquelle:  Christof Stache / Getty
Was war 2014 für ein grandioses Jahr für Jogi Löw (54)! Der deutsche Bundestrainer räumte in den vergangenen Monaten einfach alles ab, was geht. Denn nach dem WM-Taumel im Sommer 2014 folgte Anfang dieses Jahres ein weiterer großartiger Erfolg: Der Weltfußballverband FIFA kürte Löw zum Welttrainer des Jahres 2014. Eine riesige Ehre - doch Jogi ruht sich nun keineswegs auf seinen Lorbeeren aus. Ganz im Gegenteil: Er denkt schon darüber nach, wie er seine Erfolgssträhne fortsetzen kann!

Im Promiflash-Interview erklärte der Sport-Star auf die Frage, welche Ziele ihn in den nächsten Monaten antreiben werden: "Wir haben ein paar wichtige Spiele, die Qualifikation zu schaffen. Und dann natürlich auch eine Mannschaft vorzubereiten, die 2016 in Frankreich dann auch wieder ernsthaft um den Titel mitspielt."

In dieser "Coffee Break"-Ausgabe könnt ihr euch das Interview mit Jogi Löw noch einmal anschauen:

2 Kommentare

5
Sie trainiert sehr hart

Jo-Jo-Effekt? Kim Gloss will nie wieder zunehmen!

Bildquelle:  Instagram/Kim Gloss
Auf ihr Äußeres legt Kim Gloss (22) viel Wert. Zu dem perfektem Look gehört ihrer Meinung nach aber viel mehr, als nur schönes Make-up und ein gelungenes Styling - auch das eigene Körpergefühl muss stimmen. Dafür trainiert die Sängerin hart, denn auf einen Jo-Jo-Effekt kann sie gut verzichten!

Im Gespräch mit Promiflash erzählt Kim, warum Sport inzwischen eine sehr große Rolle in ihrem Leben spielt: "Ich hab nach der Geburt sehr viel abgenommen. Ich war superdünn. Und dann habe ich komischerweise wieder total zugenommen." Dieses Erlebnis hat die 22-Jährige so geprägt, dass sie sich fest vorgenommen hat, so etwas in Zukunft zu verhindern. Dafür setzt sie aber nicht nur auf ein strammes Sportprogramm, sondern auch auf richtige Ernährung: "Ich merke das, seitdem ich die Weizenprodukte, Zucker und Salz weggelassen habe: Mir gehts viel, viel besser. Ich fühle mich wieder lebendiger und nicht so träge."

Was Kim Gloss noch so über ihre neues, gesundes Leben zu sagen hatte, erfahrt ihr im "Newsflash".
5 Kommentare

Er vernachlässigte die Familie

Patrick Dempsey: Wurde er von Jillian verlassen?

Patrick Dempsey geht jetzt wieder als Single durch das Leben
Bildquelle:  WENN
Am Wochenende wurde bekannt, dass Schauspieler Patrick Dempsey (49) und seine Ehefrau Jilian Fink zukünftig getrennte Wege gehen werden. Angeblich haben die beiden diese Entscheidung im gegenseitigen Einverständnis getroffen, doch jetzt wurde bekannt, dass es wohl eher Jillian war, die ihren Mann verlassen hat.

Das dauerhafte Engagement bei Grey's Anatomy und seine zeitaufwendige Hobby-Rennfahrerei haben die Beziehung über viele Jahre strapaziert. Am Ende fühlte sich Jilian von ihrem Noch-Ehemann Patrick Dempsey offensichtlich vernachlässigt und forderte die Scheidung. Bitter für die Kinder der beiden, denn schließlich geht nicht nur eine Liebesbeziehung kaputt, sondern auch die heile Familienwelt für den Nachwuchs. Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass sich die zwei nicht in einen Scheidungskrieg stürzen.

Ihr könnt es gar nicht glauben, dass sich Serien-Liebling Patrick Dempsey zu wenig Zeit für seine Liebsten genommen hat? Klickt einfach auf die "Coffee Break"-Folge und holt euch noch einmal alle Infos rund um die Trennung!

Jetzt kommentieren!

14
Sie geht auf eigenen Wunsch

Schluss mit "Explosiv": Janine Steeger steigt aus!

Janine Steeger war viele Jahre das Gesicht von "Explosiv"
Bildquelle:  Manfred Lindau/WENN.com
Bereits seit nunmehr rund sieben Jahren ist Moderatorin Janine Steeger (38) eines der Gesichter der Magazinsendung "Explosiv" auf RTL. Neben ihren Kolleginnen Nazan Eckes (38) - die nach ihrer Schwangerschaft wieder in Top-Form ist - und Elena Bruhn, war sie es, die die Zuschauerinnen und Zuschauer an interessante, skurrile und mitunter kuriose Berichte und Reportagen heranführte. Doch damit wird in absehbarer Zeit Schluss sein: Janine wird den Sender verlassen!

Wie lange man die 38-Jährige noch sehen wird, ist bisher allerdings nicht festgelegt worden. Auf Nachfrage von Promiflash teilte eine Sprecherin mit, dass man derzeit auch noch darüber verhandle, wie es personell genau weitergehen wird: "Hiermit bestätigen wir, dass 'Explosiv'-Moderatorin Janine Steeger den Sender auf eigenen Wunsch verlässt, um sich neuen Herausforderungen zu stellen. Über den Zeitpunkt des Abschieds und der Nachfolgeregelung finden derzeit noch einvernehmliche Gespräche statt." Welche neuen Aufgaben dies wohl sein werden? Man darf gespannt sein, was die Journalistin aus Engelskirchen demnächst vorhat!
14 Kommentare

Zwei Rollen, ein Mann

Milo Ventimiglia: Auch als "Normalo" super sexy!

Bildquelle:  Adriana M. Barraza/WENN
Sein Anblick löst auch noch acht Jahre nach dem Ende von Gilmore Girls Schnappatmung in der Damenwelt aus: Die Rede ist von keinem Geringeren als Milo Ventimiglia (37). Doch wer jetzt der Meinung ist, dass er nur als Rabauke überzeugen kann, der irrt - das beweist er in seiner neuen Serie "Chosen".

Große Bekanntheit erlangte Milo in seiner Rolle als Jess - eine Zeit, an die er sich auch heute noch gerne erinnert, wie er im Promiflash-Interview verrät: "Ich denke immer noch an 'Gilmore Girls'. Es war eine großartige Show. Wir hatten großen Spaß. Ich war 24, 25 Jahre alt - für mich war es der erste richtige Job, der mich in den Kopf der Leute brachte. Und ich denke, ich hatte echt Glück, das mit so einem coolen Charakter erleben zu dürfen." In seiner neuesten Serienrolle dürfte er nun erneut großen Eindruck hinterlassen. In "Chosen" mimt er nämlich Ian, einen gewöhnlichen Typen, der vor eine ziemliche ungewöhnliche Aufgabe gestellt wird. Unterschiedlicher könnten diese zwei Charaktere also nicht sein - und dennoch schafft es der 37-Jährige beiden die richtige Portion Sex-Appeal zu verleihen.

Mehr über den "Hotness"-Check von Milo Ventimiglias Serienrollen erfahrt ihr im "Newsflash".
Jetzt kommentieren!

7
Schöne Frauen, schöne Roben

SAG-Awards 2015: Schaulaufen der Hollywood-Beautys

Bei den SAG-Awards gab es ein echtes Schaulaufen
Bildquelle:  FayesVision/WEN; Brian To/WENN
5 weitere Bilder anzeigen
Die Preisverleihungs-Wochen in Hollywood laufen inzwischen wieder auf Hochtouren. Für Aufmerksamkeit sorgen bei diesen Events aber nicht nur die Gewinner, sondern auch die Promi-Damen und ihre edlen Roben. Bei den gestrigen Screen Actor's Guild Awards war das nicht anders.

Eine Frau wie Sofia Vergara (42) sieht vermutlich auch in Lumpen fabelhaft aus - für ihren Auftritt auf dem roten Teppich wählte sie aber dann doch ein feuerrotes One Shoulder Kleid von Donna Karan Atelier. Ihr schönstes Accessoire war übrigens der Verlobungsring, der an ihrem Finger funkelte. Auf eine knallige Farbe setzte auch Good Wife-Darstellerin Julianna Margulies (48). Sie trug eine raffiniert geschlitzte Giambattista Valli-Robe in Royalblau.

Für einen romantisch-verspielten Look entschieden sich hingegen Natalie Dormer (32) und Keira Knightley (29) - auch wenn die Umsetzung sehr unterschiedlich war. Natalie setzte nämlich auf ein Seidenkleid von Naeem Khan mit Blütenmuster, während Keira ein violettes Dress ihres Lieblingsdesigners Erdem trug, dass ihre immer größer werdende Babykugel gekonnt umschmeichelte.

Auch Felicity Jones (31) und Emilia Clarke (27) scheinen in Sachen Styling einen ähnlichen Geschmack zu haben. Beide präsentierten sich in einer Robe, bei der sich die Ärmel auf der Brust zu einem Kreuz vereinigen.

Mehr Red Carpet-Looks gibt es in der Bildergalerie und im "Newsflash".

7 Kommentare

35
Kein Vertrauen in seinen Sieg

Anna Hofbauer: Aurelio wird nicht Dschungelkönig!

Anna Hofbauer glaubt nicht, dass Aurelio Dschungelkönig wird
Bildquelle:  Wenn / RTL/Stefan Menne
Im Dschungelcamp zeigt Aurelio Savina (37) aktuell eine Seite von sich, die bisher zumindest im Fernsehen verborgen geblieben war: Statt als Sprüche klopfender Mega-Macho, den er bei Die Bachelorette hatte raushängen lassen, präsentiert sich der vermeintliche Latino-Lover im Dschungel als durchaus sensibler Teamplayer. Ob er sich mit dieser Strategie bis zur Dschungelkrone vorarbeiten wird? Wenn es nach Ex-Bachelorette Anna Hofbauer (26)geht, wird Aurelio nicht den Sieg davontragen.

"Ich glaube, Aurelio wird wahnsinnig weit kommen. Ich glaube aber nicht, dass er der Dschungelkönig wird", orakelt Anna im Promiflash-Interview. Trotzdem sind sie und ihr Liebster Marvin Albrecht (26) durchaus angetan vom ehemaligen Show-Kumpan, der im Camp nun ganz andere Wesenszüge als bei "Die Bachelorette" zur Schau stellt. "Er ist natürlich auch so dieser Wolf, aber er ist auch ein Teamplayer irgendwo. Für mich macht er das super!"

Ob Anna und Marvin mit ihrer Prognose Recht behalten werden? Dass sich das Blatt im Dschungel ganz schnell wenden kann, offenbarte schließlich erst am Sonntag Saras überraschender Rauswurf...

In dieser "Coffee Break"-Folge könnt ihr euch das Interview mit Marvin und Anna anschauen:



Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de
35 Kommentare

6
Jetzt ist es raus!

Edward Norton hielt Baby-Namen 2 Jahre geheim

Edward Norton machte bisher ein Geheimnis um den Namen seines Nachwuchses
Bildquelle:  Getty Images
Gewöhnlich gibts nicht! Nach diesem Motto überraschen einen die Stars immer wieder mit ungewöhnlichen Babynamen. Edward Norton (45) bildet da keine Ausnahme, denn auch er hat sich für seinen Sohn etwas ganz Spezielles einfallen lassen.

Die Nachricht über den Nachwuchs im Hause Norton gab es bereits im April 2013. Zwar wurde damals auch das Geschlecht des Babys bekannt, doch über den Namen verlor man kein Sterbenswörtchen - jetzt war es aber so weit! Nach fast zwei Jahren Geheimniskrämerei will die Us Weekly nun endlich erfahren haben, wie der Sohnemann heißt: Atlas. Wie schon Kelly Rowland (33), ließ sich scheinbar auch der Schauspieler bei der Namensgebung von der griechischen Mythologie inspirieren. Darin wird Atlas nämlich als ein Titan beschrieben, der einst das Himmelsgewölbe stützte.

Wie genau Edward und Ehefrau Shauna Robertson auf den klangvollen Namen gekommen sind, hat die Quelle dem Magazin zwar nicht verraten, doch man kann davon ausgehen, dass beide mit Sicherheit lange darüber gegrübelt haben.
6 Kommentare

225
André Borchers geht nach NYC

Sylvie Meis: Verliert sie jetzt noch ihren BFF?

André Borchers & Sylvie Meis sind seit Jahren sehr eng befreundet
Bildquelle:  AEDT/WENN
Das Jahr 2015 hat für Sylvie Meis (36) mit einem Liebes-Aus begonnen: Nach nur wenigen Monaten Beziehung gab sie im Januar nämlich die Trennung von Samuel Deutsch bekannt. Seither zeigte sie sich eigentlich sehr lebensfroh - von Kummer war keine Spur zu sehen. Jetzt könnte sich das Ganze aber doch noch ändern, denn ihren besten Freund zieht es über den großen Teich.

Er ist der Mann an Sylvies Seite: BFF André Borchers (27). Seit Jahren sind diese beiden unzertrennlich und gehen gemeinsam durch dick und dünn. Nun könnten die beiden aber Tausende Kilometer voneinander trennen - er strebt nämlich eine Karriere in den USA an. Im Gespräch mit Promiflash äußert sich der Designer zu seinen Plänen: "Ich habe ja schon fünf Jahre in New York gelebt und wollte schon immer zurück und wahrscheinlich ergibt sich das jetzt. Ich werde da weiter designen, an einem Label arbeiten, noch für ein weiteres Label arbeiten mit ‘ner Collaboration. Ich liebe das Leben in Amerika."

Dass die Entfernung tatsächlich zu einem Bruch führen könnte, darf aber bezweifelt werden, schließlich sind beide echte Jetsetter, die die gegenseitigen Besuche nicht scheuen dürften.

Mehr zu diesem Thema gibt es in der "Coffee Break".

225 Kommentare

6
Ex-Kollegin plaudert aus

Gossip Girl-Fake? So ist die wahre Blake Lively

Michelle Trachtenberg fand Blake Lively schon immer mütterlich
Bildquelle:  Johns PkI / Splash News
Ihr Baby ist noch nicht einmal einen Monat alt, da ist für ihren ehemaligen Co-Star Michelle Trachtenberg (29) schon klar: Blake Lively (27) kann nur eine hervorragende Mutter sein. Und diese Erkenntnis hat sie tatsächlich schon vor langer Zeit erlangt. Genau genommen hatte Blake für Michelle bereits bei den Dreharbeiten zu Gossip Girl das Image einer echten Mutti.

Während ihr Serien-Alter Ego Serena van der Woodsen als junges, umtriebiges Party-Girl durch die New Yorker High Society zog, zeigte sich Blake hinter den Kulissen offenbar schon immer etwas erwachsener und fürsorglicher. "Ich denke, während meiner ganzen Jahre mit Blake hat sie immer vor Charme, exquisiter Eleganz und einer mütterliche Seite gestrotzt. Deshalb denke ich, dass sie definitiv dazu bestimmt ist, eine Mutter zu sein", erklärte Michelle im Interview mit E! News. Ach, wie süß! Kein Wunder also, dass auch Blake selbst jetzt schon an weitere Babys denkt.

Wie gut wisst ihr eigentlich über Blake Lively Bescheid? Macht doch hier gleich mal den Test:
Blake Lively
Welche Rolle spielt Blake in "Savages"?
Frage 1 von 7
6 Kommentare

12
Achtung, Spoiler!

Heiße Küsse! Jetzt geht Bachelor-Oli richtig ran

Oliver Sanne knutscht in dieser Woche zum ersten Mal
Bildquelle:  RTL
Letzte Woche gab es endlich das erste Einzeldate bei Der Bachelor und die Zuschauer erwarteten sehnsüchtig vertraute Küsse oder zumindest gleich eine kleine Portion Zickenkrieg im Nachhinein. Doch stattdessen gab es nur kleine Kuschel-Einheiten und minimal peinliche Trinkgelage. Jetzt nimmt der Junggeselle allerdings an Geschwindigkeit auf und stürzt sich in das Abenteuer - mit vollem Erfolg, denn in dieser Woche sorgen seine Aktionen für leidenschaftliche Knutsch-Momente und den ersten Bachelor-Beef!

Krankenschwester Liz scheint genau zu wissen, wie sie Oliver Sanne (28) um den Finger wickeln muss. Im Interview mit Promiflash hatte sie bereits verraten, dass sie sich in Sachen Knutscherei nicht einschränken wollte: "Ich habe mir das schon vorher überlegt, aber dachte mir eigentlich, so wie es kommt, kommt es. Wenn ich ihn küssen will, dann mache ich das. Ich habe mir da keine Grenzen gesetzt." Volle Fahrt voraus also - endlich springt Bachelor-Oli beim Achterbahn-Date über seinen Schatten und kommt der ersten Dame ein wenig näher, wie die Vorschau verrät. Damit dürfte die erste Schlacht rund um den Rosenkavalier eröffnet sein - der Bachelor-Beef kann beginnen!

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de.
12 Kommentare

1
SRF-"Tagesschau" abgebrochen

Moderatorin erleidet Kollaps während Live-Sendung!

Cornelia Boesch hatte einen Kollaps während sie die "Tagesschau" moderierte
Bildquelle:  SRF/Oscar Alessio
Live-Shows sind für TV-Moderatoren eine ganz besondere Herausforderung. Wenn auch nur eine Kleinigkeit nicht nach Plan läuft, ist Improvisation angesagt - die Zuschauer vor den Fernsehgeräten sollen schließlich nicht allzu viel von der Panne mitbekommen. Im Schweizer Fernsehen musste die "Tagesschau" nach einem solchen Vorfall jetzt aber tatsächlich abgebrochen werden.

Gerade noch spricht Moderatorin Cornelia Boesch mit den Griechenland-Korrespondenten in der Live-Schalte und plötzlich ist die 39-Jährige nicht mehr im Bild. Im nächsten Augenblick starten unerwartet die Sportnachrichten mit Sascha Ruefer. Der männliche Kollege erklärte den verdutzten Zuschauern, die Kollegin sei erkrankt und könne nicht weiter moderieren. Mittlerweile ist klar, was passiert ist. "Das bisschen Fieber steck' ich weg, dachte ich. Doch dann wurde es plötzlich dunkel," twitterte die angeschlagene Cornelia wenig später. Ihr wurde während der Moderation plötzlich schlecht und schwarz vor Augen, sodass die Sendung zum ersten Mal in der Geschichte des Schweizer Senders nicht zu Ende geführt werden konnte. Nun soll es Cornelia aber wieder gut gehen.
1 Kommentar