15
Er schimpft über Neuauflagen

Danny DeVito kann Remakes nicht ausstehen

Danny DeVito machte seinem Ärger über Remakes Luft
Bildquelle:  WENN
Remakes sind seit eh und je sehr beliebt in Hollywood. Ob es nun Shakespeare-Klassiker sind, die in der einen oder anderen Form neu aufgelegt werden, oder ältere Filme, die modernisiert werden oder aber sogar ganze TV-Serien, die in einem Kinofilm neu verarbeitet werden – die Filmindustrie beschenkt Fans in unregelmäßigen Abständen mit Remakes von Altbekanntem.

Doch nicht jeder zeigt sich begeistert davon, wenn beliebte Serien wie kürzlich zum Beispiel „21 Jump Street“ mit neuen Darstellern und neuer Handlung plötzlich wieder Erfolg haben sollen. Und es sind nicht nur Fans, die skeptisch sind oder sogar regelrecht darüber schimpfen, was aus geliebten Klassikern gemacht wird, auch so mancher Schauspieler kann mit Neuverfilmungen nicht viel anfangen. So meldete sich jetzt Danny DeVito (67) zu Wort und beschwerte sich im Interview mit BBC Breakfast über die Menge an Remakes, die in letzter Zeit in den Kinos und im Fernsehen zu sehen wären.

Da der Hollywood-Star findet nämlich, dass die Neuauflagen den Originalen eigentlich nie gerecht würden. Deshalb hofft er, dass seine alte Serie „Taxi“, die in den 1970ern und 1980ern lief, von diesem Konzept verschont bleibt. „'Taxi: Der Film'? Das wird nicht passieren“, erklärte der 67-jährige kategorisch, „alle diese Remakes? Die waren schlecht. Ich erinnere mich an 'Taxi', es war beispielhaft. Es gab mal eine Zeit, da haben sie es richtig gemacht, jetzt machen sie einfach irgendetwas. William Shakespeare dreht sich im Grab herum und sagt: 'Bitte lasst mich in Ruhe'.“ So wie Danny DeVito denken sicher viele Filmfans, wohingegen andere nicht genug von Remakes kriegen können. Zum Glück kann ja jeder selbst entscheiden, ob er sich einen Film ansehen möchte oder nicht.
15 Kommentare

1
In der Schule unsicher

Smart? Channing Tatum zweifelte an Intelligenz

Channing Tatum hielt sich nicht immer für besonders schlau
Bildquelle:  FayesVision/WENN.com
Es entspricht wohl dem bisherigen Image von Channing Tatum (34) als bodenständiger Zeitgenosse, dass er sich auch eher bescheiden gibt, was seine geistigen Fähigkeiten betrifft. Denn obgleich manch einer versucht ist, das Auftreten des 34-Jährigen durchaus als smart zu bezeichnen, gibt der Schauspieler doch sehr offen zu, dass er sich lange Zeit nicht für besonders schlau hielt - aus mehreren Gründen sogar.

So hatte Channing während seiner Schulzeit unter anderem mit ADHS und Legasthenie zu kämpfen, was ihn laut T - The New York Times Style Magazine vor allem als Teenager schwer belastete: "Man wird dann mit autistischen Kindern oder denen mit Down-Syndrom in eine Klasse geworfen und dann sieht man sich um und sagt: 'Okay, das ist also mein Platz.' Oder man kommt in eine 'normale' Klasse und dann fühlt es sich so an: 'Gut, ich bin offensichtlich auch nicht wie diese Kinder.' Also ist man irgendwie nirgends. Man ist einfach anders." Was wirklich zählt - und was er letztendlich auch für seine Karriere nutzbar machte - hat Channing ohnehin nicht in den Klassenzimmern gelernt: "Meine Mutter meinte: 'Sei wie ein Schwamm.' Und somit habe ich viel mehr von den Menschen gelernt als von der Schule oder aus Büchern."

Habt ihr hingegen immer gut aufgepasst, wenn es News rund um den "Foxcatcher"-Darsteller gab? Dann sind diese Fragen eine leichte Prüfung für euch:
Channing Tatum
Wo lernte Channing seine Frau Jenna Dewan kennen?
Frage 1 von 7
1 Kommentar

9
Es gibt kein Zurück mehr

Mandy zieht aus! Umzugswagen vor Mesuts Haus

Hier steht Mandy Capristo auf dem Grundstück ihres Hauses
Bildquelle:  Facebook/mandycapristoofficial
Ein Jahr lang wohnten Mesut Özil (26) und Mandy Capristo (24) zusammen in einem Haus in London. Jetzt ist ihre Beziehung zerbrochen und ihr gemeinsames Liebesnest erfüllt nun nicht mehr seinen Zweck. Die Trennung der beiden scheint endgültig zu sein, denn jetzt ließ Mandy ihre Möbel aus dem Anwesen im edlen Londoner Stadtteil Hampstead abholen.

Der Wagen eines deutschen Umzugsunternehmen hielt jetzt vor der weißen Villa. Möbelpacker luden Kisten, Lampen und sogar einen weißen Flügel in den LKW. Für die Sängerin scheint es kein Zurück mehr zu geben, sie will offenbar endlich einen Schlussstrich unter dieses Kapitel ihres Lebens ziehen. "Sie hat gerade Drehpause bei DSDS und konnte sich endlich um den Auszug kümmern. Fast die Hälfte der Sachen in dem Haus gehört ihr", berichtete eine Freundin von Mandy gegenüber der Bild. Angeblich wolle sie zurück zu ihren Eltern ziehen.

Wie Mandy mit den Fremdgehgerüchten umging, könnt ihr euch hier noch einmal in Erinnerung rufen:

9 Kommentare

Seine Familie geht vor

Karriere-Aus? Peter Andre will nur noch Daddy sein

Peter Andre ist ein echter Familienmensch
Bildquelle:  WENN
1 weiteres Bild anzeigen
Eigentlich läuft es für Peter Andre (41) gerade richtig rund: Der Sänger hat schließlich nicht nur in Sachen Musik großen Erfolg, sondern schwebt auch privat im siebten Himmel, schließlich ist er glücklich verlobt und hat eine echte Bilderbuchfamilie vorzuweisen. Und um das Leben mit seiner Liebsten Emily MacDonagh und dem Nachwuchs perfekt zu machen, könnte sich Peter offenbar auch einige Änderungen in seinem Lifestyle vorstellen: Der Musiker liebäugelt sogar damit, einfach zu Hause zu bleiben und nur noch Daddy zu sein.

Gegenüber der Daily Mail verriet er nun, dass er sich durchaus ein geregeltes Familienleben vorstellen kann: "Ich bin ein sehr aktiver Vater, das liebe ich an meiner Familie. Irgendwann werde ich vielleicht einfach Hausmann sein. Ich bin jetzt 41, aber sehr junge 41. Also wenn ich mich mit 50 entscheide, zu Hause zu bleiben und einfach Vater zu sein, ist das in Ordnung - dann bin ich immer noch ein junger 50-Jähriger." Grund dafür, dass Peter sich vorstellen kann, die Karriere hinten anzustellen, ist vor allem die momentane Distanz zu seiner Verlobten Emily und der gemeinsamen Tochter Amelia. Emily macht schließlich gerade ihren Abschluss an der Bristol University und ist daher samt Baby zu ihren Eltern nach Somerset gezogen - gemeinsame Stunden sind daher rar.

Doch vielleicht entschließt sich Peter ja nicht erst in neun Jahren dazu, ein Hausmann zu werden. Ein wenig mehr Zeit für die Familie tut schließlich immer gut.

Wie gut ihr Peter Andre kennt, könnt ihr jetzt in diesem Quiz testen:
Peter Andre
Aus welchem Jahr ist sein Welthit "Mysterious Girl"?
Frage 1 von 7
Jetzt kommentieren!

3
Ein College-Girl verführte ihn

Mit einer Frau! Neil Patrick Harris & sein 1. Mal

Neil Patrick Harris verlor seine Unschuld auf einer Party
Bildquelle:  Getty Images
In How I Met Your Mother verführte Neil Patrick Harris (41) als Frauenheld Barney Stinson unzählige Damen und servierte seine Betthupferl regelmäßig eiskalt ab. Doch jetzt gab der Schauspieler zu, dass das Ganze bei ihm selbst etwas anders ablief.

In der amerikanischen Radioshow Fresh Air erzählte Neil, der bereits als Teenager durch seine Rolle als Doogie Howser bekannt wurde, wie er seine Unschuld verlor. Das Ganze passierte ziemlich unromantisch auf einer Party, dort hatte sich ein Mädchen offenbar in den Kopf gesetzt, mit dem TV-Star zu schlafen: "Sie erzählte meinen Freunden, dass sie mit mir Sex haben wollte. Und meine Freunde sagten zu mir: 'Das ist perfekt, mach das'. Und so ist es passiert." Inzwischen ist der Schauspieler glücklich mit einem Mann verheiratet, doch an sein erstes Mal kann sich der 41-Jährige noch sehr gut erinnern: "Es war warm, aufregend und ziemlich schnell vorbei." Danach wurde Neil allerdings bitter enttäuscht, denn die junge Dame hatte überhaupt keine Lust auf weitere Dates: "Ich war von all dem zutiefst erschüttert. Ich dachte, 'Okay, wo sind meine Hosen?', und dann war sie weg. Das Ganze war ziemlich unspektakulär."

Inzwischen hat der TV-Liebling sein Liebesglück mit David Burtka (39) gefunden, gemeinsam hat das Paar eine Familie gegründet.

Ihr wisst alles über Barney uns seine Verführungskünste? Dann testet euer Wissen in unserem Quiz:
How I Met Your Mother
Wer aus dem Team steuerte den Titelsong bei?
Frage 1 von 7
3 Kommentare

5
Britt & Co. im Justizpalast

Diese Promis feiern die "Nacht der Medien"

Britt Hagedorn erschien jetzt bei der "Nacht der Medien"
Bildquelle:  WENN
Sich mit Medienvertretern treffen und Kontakte knüpfen, funktioniert heutzutage am besten im Netz. Doch auch offline klappt das wunderbar - zum Beispiel bei Branchenevents wie der "Nacht der Medien" in München. Im Justizpalast wurde hier heute ein spannender Abend verbracht. Manager, Produzenten, Politiker, PR-Fachleute und andere Beschäftigte aus der Medien- und Filmbranche gaben sich die Klinke in die Hand - kein Wunder, dass da natürlich auch der ein oder andere Promi nicht fehlen durfte.

Neben Moderatorin Britt Hagedorn (42) erschienen auch die Stars des Münchner Tatorts und Medien-Experte Jo Groebel (63). Alle genossen den Abend in dem exklusiven Ambiente. Neben ausgefallenen Akrobatik-Einlagen wurden auch allerlei kulinarische Leckerbissen geboten. Networken soll schließlich auch Spaß machen!

Wie Medienpsychologe Jo Groebel die Trennung von Mandy Capristo (24) und Mesut Özil (26) bewertet hat, erfahrt ihr schon in Kürze hier bei Promiflash. Bis dahin könnt ihr hier noch einmal sehen, wie Mandy auf die Fremdgeh-Gerüchte reagiert hat:

5 Kommentare

11
Gruselig-schräger Rückblick

Das waren die besten Promi-Halloween-Kostüme 2013

An Halloween lieben es auch die Stars, sich zu verkleiden
Bildquelle:  Sonstige
10 weitere Bilder anzeigen
Wenn sich die Stars auf den Kürbisfeldern vergnügen und sich schon einmal in gruseligen Grimassen üben, dürfte klar sein: Halloween steht wieder vor der Tür! Während sich die Prominenz schon einmal fleißig mit Gruseldeko eingedeckt hat, sollten sich die Fans des gespenstischen Festes langsam aber sicher Gedanken um die passende Kostümierung machen. Für Unentschlossene gibt es hier eine Übersicht der schönsten, schrägsten, kreativsten und kuriosesten Outfits der Stars und Sternchen!

Kategorie 1: Stars und Promis


Wenn man als Promi auch an Halloween nicht auf die übliche Sonderbehandlung und jubelnde Fans verzichten möchte, liegt es nahe, sich als ein eben solcher zu verkleiden. Der Renner im letzten Jahr war dabei eindeutig Miley Cyrus (21)! Denn nicht nur Paris Hilton (33), sondern auch Chrsytal Harris und Hugh Hefner (88) kamen in einer Hommage an die Sängerin daher. Doch Miley selbst drehte den Spieß einfach um und schmiss sich für ihre Partys in ein Outfit a là Lil Kim (40).

Kategorie 2: Grusel-Looks

Ganz traditionell geht es an Halloween natürlich auch immer wieder gruselig zu! Eine blutüberströmte Ariana Grande (21) oder Neil Patrick Harris (41), der gleich seine ganze Familie zu Zombies machte, sind das beste Beispiel dafür, dass der Horror an diesem Tag auch nicht zu kurz kommen sollte. Auch in Deutschland kommt der spooky Look an, wie Georgina Fleur (24) mit ihrem Skelett-Make-up bewies.

Kategorie 3: Superhelden

Ebenfalls gerne gesehen sind Superhelden! Egal ob Superman, Spiderman, Green Lantern oder Hulk: Die Hero-Kostüme sind gefragt wie nie. Das wusste im letzten Jahr auch schon Liam Payne (21) und legte sich eine waschechte Batman-Kluft zu.

Kategorie 4: Das klassische Kätzchen

Nichts falsch machen kann man an Halloween ebenfalls mit dem klassischen Kätzchen. Schließlich ist dieses Kostüm nicht nur denkbar einfach, sondern bringt auch die passende Portion Sexappeal mit. Nicole Scherzinger (36) lagen in ihren Catwoman-Look zum Beispiel die Männer zu Füßen, doch auch die Herren der Schöpfung können als schnurrende Kater eine gute Figur machen. Das bewies Hugh Grant (54) selbstbewusst mit seiner schwarz-goldenen Maske.

Kategorie 5: Märchenhaft und ausgefallen

Geht es um ausgefallene Verkleidungen, darf natürlich die Königin der Halloween-Kostüme nicht fehlen: Heidi Klum (41) ist eine Legende in diesem Bereich und überrascht jedes Jahr mit aufwendigen Kreationen, die ihresgleichen suchen. Auch Piraten, Prinzessinnen, Seemänner und goldene Göttergestalten waren 2013 auf den Promi-Partys zu sehen - von gruselig bis verspielt war also alles dabei!

Doch welche Kostüme gefallen euch eigentlich am besten? In unserem Voting könnt ihr abstimmen!


11 Kommentare

Verrückt für den guten Zweck

Pinke Pracht: Kate Hudson & Mama Goldie ganz crazy

Für den Kampf gegen Brustkrebs ließ sich Kate Hudson rosa Strähnchen machen
Bildquelle:  Instagram/katehudson
Im Kampf gegen den Brustkrebs sind sich die Promis für nichts zu schade! Erst vor wenigen Tagen schlüpfte Shia LaBeouf (28) auf Geheiß von Ellen DeGeneres (56) für den guten Zweck in pinkfarbene Leggings. Und nun legten Kate Hudson (35) und Goldie Hawn (68) nach und wagten sich ebenfalls an ein ziemlich ausgefallenes Styling - selbstverständlich in der obligatorischen Farbe pink!

Wie Kate auf ihrem Instagram-Account postete, ließen sich Mutter und Tochter rosa Strähnchen in die blonden Mähnen färben. Die farbigen Highlights sind ohne Zweifel Hingucker und dürften ihre Bestimmung nicht verfehlen - nämlich Aufmerksamkeit für das Thema Brustkrebs zu erregen. Besonders Kate Hudson scheint dies ein großes Anliegen zu sein. Ihr Foto kommentierte sie folgendermaßen: "Zu Ehren meiner besten Freundin Juliana, meiner Assistentin Kathy, meiner Großmutter Laura, Mimo und all den Menschen, die gegen Brustkrebs kämpfen oder gekämpft habe. Euer Mut ist herausragend und inspirierend."

Offenbar hat die Schauspielerin schon viele böse Erfahrungen mit der schlimmen Krankheit machen müssen. Da ist es umso schöner zu sehen, dass sie dennoch positiv bleibt und im Doppelpack mit Mama Goldie ein solch verrücktes, aber wichtiges Statement setzt.

Was wisst ihr sonst noch über Kate Hudson? Hier im Quiz könnt ihr es erfahren:
Kate Hudson
Welche berühmte Schauspielerin ist Kates Mutter?
Frage 1 von 7
Jetzt kommentieren!

1
Partynacht in Las Vegas

Geht da was? Jennifer Lopez feiert mit Bruno Mars!

Jennifer Lopez und Bruno Mars haben zusammen in Las Vegas gefeiert
Bildquelle:  Brian To/WENN.com und HRC/WENN.com
Jennifer Lopez (45) steht ja bekanntlich auf jüngere, knackige Männer. Schnuckel-Barde Bruno Mars (29) würde da eigentlich genau ins Beuteschema der schönen Single-Mama fallen. Da ist es kein Wunder, dass eine gemeinsame Partynacht der beiden sofort für Brodeln in der Gerüchteküche sorgt: Bahnt sich da etwa ein neues Musiker-Traumpaar an?

Tatsache ist, dass J.Lo vor wenigen Tagen das Konzert von Bruno Mars in Las Vegas besucht hat, so Female First. Danach soll sie mit ihrem Manager aber auch noch zur eher intimen Aftershow-Party des Sängers im Club "Marquee" gegangen sein und bis in die frühen Morgenstunden gefeiert haben. Laut New York Post hätten alle getanzt und jede Menge Spaß gehabt und Bruno habe vom DJ-Pult aus noch ein paar seiner Songs angestimmt. In Bezug auf ein mögliches Techtelmechtel zwischen La Lopez und Le Mars heißt es im Klartext: Feiern ja, Flirten nein! Denn angeblich will Jennifer erst einmal überhaupt keinen Boyfriend: "Bei mir ging es von einer Beziehung in die nächste. Das ist nichts, wofür ich mich schäme, aber momentan ist es einfach schön, für mich zu sein und nur an mich denken zu können", zitiert Female First.

Auch wenn es also so aussieht, als gäbe es auf privater Ebene kein neues Traumpaar im Musikbiz - eine gesangliche Partnerschaft in Form eines Duetts wäre sicherlich auch etwas, worüber sich die Fans von Jennifer und Bruno freuen würden.

Jetzt seid ihr gefragt! Was wisst ihr über die heiße Latina? Macht hier das Jennifer Lopez-Quiz:
Jennifer Lopez
Wie heißen ihre Schwestern?
Frage 1 von 7
1 Kommentar

18
Nach "Grey's Anatomy"-Aus

Von wegen McSexy: Eric Dane ist jetzt McSchlampig!

Eric Dane zeigte sich beim Spaziergang mit seiner Frau Rebecca ein wenig nachlässig
Bildquelle:  AKM-GSI / Splash News
Zwei Jahre ist es nun schon her, dass Eric Dane (41) seiner Paraderolle als Dr. Mark Sloan in Grey's Anatomy adieu sagte. Seither hat sich im Leben des Schauspielers viel verändert - zumindest rein äußerlich. Denn der einst makellose Traumtyp scheint in der letzten Zeit ein bisschen nachlässig geworden zu sein!

Ein aktuelles Paparazzo-Foto zeigt den 41-jährigen Familienvater in Los Angeles mit seiner Frau Rebecca Gayheart (43). Unter dem hellblauen Hemd, das er trägt, lassen sich ein paar Wohlfühlröllchen erahnen. Auch ein leichtes Doppelkinn scheint darauf hinzudeuten, dass Eric inzwischen nicht mehr ganz so strikt mit seinem Body zu sein scheint wie noch zu besten "McSexy"-Zeiten. Die legere Attitüde im sonst oft so strengen Hollywood macht den Schauspieler eigentlich ziemlich sympathisch. Schade ist nur, dass ihn das zerknitterte Outfit und der schlecht rasierte Drei-Tage-Bart ein wenig nach "McSchlampig" aussehen lassen.

Seiner Rebecca scheint der Lässig-Look dennoch ganz gut zu gefallen. Immerhin muss sie sich dann selbst nicht so aufbrezeln und auch bestimmt nicht so oft schmachtende Fans abwehren wie an der Seite eines "McSexys".

Noch mehr Spannendes über Eric Dane erfahrt ihr hier im Quiz:
Eric Dane
In welcher Serie spielte Eric in jüngster Vergangenheit?
Frage 1 von 7
18 Kommentare

14
Wegen Band-Ende von Unheilig

Ungehobelte Kotzattacke! Evil Jared erklärt sich

Evil Jared erklärt jetzt seine Kotzattacke
Bildquelle:  Getty Images / Andreas Rentz
Evil Jared (43) leistete sich bei Circus HalliGalli mal wieder einen besonderen Coup. Er sollte den Abschiedsbrief des Grafen vorlesen, mit welchem dieser gegenüber seinen Fans das Aus von Unheilig angekündigt hat, und konnte sich nicht zurückhalten und kotzte bei jedem emotionalen Moment. Wie es dazu kam, hat er nun gegenüber Promiflash erklärt.

Für Evil Jared scheint sein Verhalten nichts Besonderes zu sein - zumindest gehe es nicht gegen den Graf. "... ich habe angefangen, mich unwohl zu fühlen", versuchte er sich im Interview zu erklären. Womöglich sei er auch ein wenig angeschlagen - schließlich könnte sein Lebensstil Spuren hinterlassen haben. "Ich glaube nicht, dass mein Magen, meine Leber oder meine Nieren in der besten Verfassung sind. Ich habe die letzten zwanzig Jahre nur Jägermeister getrunken...", meinte er gegenüber Promiflash. Das würde wohl so manche Eskapaden des Exil-Amerikaners erklären... Ob in seinem Kopf wohl noch mehr Schnapsideen umherschwirren? Er könnte sich beispielsweise auch einen Job-Wechsel gut vorstellen. Mehr dazu in diesem Video:

14 Kommentare

Mit Doug Hutchison

Dank Sandra Bullock? Courtney Stodden will Kinder

Bisher fühlte sich Courtney offensichtlich noch nicht bereit für Kinder
Bildquelle:  Winston Burris/WENN.com
Courtney Stodden (20) und Doug Hutchison (54) haben so allerhand hinter sich. Nach der Trennung Ende 2013 sind die beiden neuerdings wieder ein Paar und wollen es dieses Mal offenbar ganz ernst angehen. Sogar Kinder sind jetzt ein Thema.

Genau dieses soll auch ein wichtiger Punkt bei der Trennung gewesen sein. Das Paar trennt immerhin 34 Jahre, natürlich herrschen da schon mal Unstimmigkeiten bei der Lebensvorstellung. Und so kam es, dass sich Doug laut verschiedener Medien durchaus Nachwuchs wünschte, Courntey aber in ihrem jungem Alter noch nicht. Es folgte das Liebes-Aus und Courtney lebte ihre wilde Seite unabhängig von Doug aus. Diese Zeit scheint jetzt aber vorbei zu sein und Courtney fühlt sich bereit für Kinder. Daran nicht ganz unschuldig ist Sandra Bullocks (50) kleiner Sohn Louis. Courtney postete ein zuckersüßes Bild von ihm auf ihrer Instagram-Seite und schrieb dazu den eindeutigen Kommentar: "Sandra Bullocks Baby Louis ist alles, was ich will. So niedlich." Ob also schon bald Nachwuchs im Hause Stodden/Hutchison ansteht?

Wie gut kennt ihr euch mit Courtney aus? Beweist euer Wissen in dem folgenden Quiz!
Courtney Stodden
Wie lautet Courtneys zweiter Vorname?
Frage 1 von 7
Jetzt kommentieren!

20
"Ich bin die Beliebteste"

Video: So feierte Kim Kardashian schon mit 13!

Jetzt ist ein Video aufgetaucht, welches Kim Kardashian mit 13 Jahren zeigt
Bildquelle:  Screenshot YouTube
Gerade hat Kim Kardashian (34) ihren Geburtstag gefeiert und passend dazu ist jetzt ein Video aufgetaucht, was sie zeigt, als das heutige Über-It-Girl gerade einmal 13 Jahre alt war. Und schon damals stand für Kim fest: Sie wird ein Superstar, komme was wolle!

Entertainment Tonight hat den Clip ausgepackt, zu dessen Beginn sie in Rekordgeschwindigkeit in die Kamera plappert: "Nimmt das gerade jemand auf? Ich hoffe ihr macht es, denn wenn ihr mich seht - wenn ich berühmt und älter bin - könnt ihr euch an mich als dieses schöne junge Mädchen erinnern!" Was folgt ist ein ausgelassenes Spiel mit der Kamera, was TV-Star Kim schon damals perfekt beherrschte. Neben ihr hat niemand anders eine Chance auf Aufmerksamkeit, denn sie ist, wie sie selbst erklärt, "dope on a rope" und die Beliebteste der Klasse sowieso.

Hier seht ihr das lustige Video der Teenie-Kim, die am Ende mit ihrer Mama Kris Jenner (58) und Schwester Kourtney (35) ausgelassen in der Menge tanzt:

20 Kommentare

7
Nach Fremdgeh-Skandal

Was? Amber Rose macht Wiz eine Liebeserklärung

Amber Rose machte ihrem Wiz Khalifa eine Liebeserklärung
Bildquelle:  Getty Images
Erst vor Kurzem noch brachte Amber Rose (31) ihren Liebeskummer in der Öffentlichkeit zum Ausdruck. Im Internet teilte sie aller Welt mit, dass sie leidet. Während dieser Gemütszustand für die meisten völlig nachvollziehbar war, überrascht die Blondine jetzt an gleicher Stelle mit einer Liebeserklärung an genau den Mann, der ihr so viel Leid zugefügt hat.

Zum Geburtstag gratulierte Wiz Khalifa (27) seiner Ex via Twitter. Die Reaktion, mit denen man hätte rechnen können, sehen dabei sehr anders aus als diejenige, die Amber dann tatsächlich hervorbrachte. Denn anstatt diesen Glückwunsch zu ignorieren oder sich eine Beschimpfung entlocken zu lassen schrieb sie: "@wizkhalifa danke mein Liebling. Ich liebe dich noch immer, egal was passiert ist."

Gerüchte besagen, dass Wiz seine Frau sogar mit Zwillingen betrogen haben soll. Kann Amber ihm das wirklich verzeihen oder will sie nur eine intakte Beziehung für ihren Sohn? Wie auch immer, das Model muss letztendlich selbst entscheiden, wem sie ihr Herz schenkt.

In unserem Quiz könnt ihr euer Wissen über Amber testen!
Amber Rose
Was für europäische Wurzeln hat Amber?
Frage 1 von 7
7 Kommentare