49
Seal hatte sie beschuldigt

Das sagt Heidi Klum zu den Fremdgeh-Vorwürfen

Heidi Klum äußert sich jetzt zu Seals Fremdgeh-Vorwürfen
Bildquelle:  SWAP / Splash News
Die Trennung eines vormaligen Traumpaares ist nie schön und nicht selten artet die anschließende Scheidung in einen wahren Rosenkrieg aus. Wenn die Betreffenden dann auch noch Personen des öffentlichen Lebens sind, werden wir alle Zeuge, wie aus Liebe Hass wird. Derzeit sind Heidi Klum (39) und Seal (49) im Fokus des Interesses, nachdem der Sänger einem amerikanischen Online-Magazin die vermeintlichen Gründe der Trennung offenlegte.

Sein unglaublicher Vorwurf: Heidi habe ihn mit ihrem Bodyguard betrogen. Sie selbst äußerte sich zunächst nicht zu den vielen Schlagzeilen – bis jetzt, denn nun legt Heidi ihre Version der Geschichte offen. Dem amerikanischen People-Magazine sagte das Topmodel jetzt: „Ich schätze all die wunderbaren Momente, die Seal und ich uns zusammen in den letzten Jahren geschaffen haben. Unsere Trennung basiert auf Problemen, die wir beide hatten und die auch nur uns etwas angehen.“ Weiter erklärte Heidi: „Seal hat sich weiterentwickelt und genau das habe ich auch getan. Meine Priorität liegt auf dem Wohlergehen unserer Kinder.“

Mehr ließ die vierfache Mutter nicht verlauten, aber dass sie überhaupt auf Seals Vorwürfe reagiert, wundert schon. Immerhin war Heidi stets bemüht, Details ihres Privatlebens aus der Öffentlichkeit fernzuhalten. Da Seal sich daran jedoch nicht gehalten hat, musste die schöne Blondine offenbar reagieren, um dem Spuk so hoffentlich ein Ende zu machen.
49 Kommentare

Sie trennte sich sofort

GZSZ-Eva: Nach Fremdgeh-Drama 4,5 Jahre Single!

Alexander betrügt Maren mit Olivia
Bildquelle:  Rolf Baumgartner / RTL
Eva Mona Rodekirchen (38) hat derzeit eine besonders schwierige Rolle bei GZSZ zu spielen. Ihre Rolle der Maren wird von ihrem Freund Alexander (Clemens Löhr, 47) betrogen. Maren verzeiht Alex daraufhin, doch um wieder Vertrauen aufzubauen, wird es lange dauern - was die Betrogene nicht weiß: Ihr Freund wühlt sich noch immer durch fremde Betten.

Das Gefühl, die Betrogene zu sein, kennt Eva nur zu gut. In der Closer verrät sie, dass auch sie schon einmal von ihrer großen Liebe hintergangen wurde: "Ich habe das sogar selbst rausgefunden: Ich habe eine Postkarte von der anderen gefunden. Danach habe ich mich von ihm getrennt." Anders als ihre Rolle trennt sich Eva also sofort. Doch sich wieder jemand Neuem hingeben, das konnte sie nicht so schnell: "Es hat lange gedauert, bis ich wieder Vertrauen zu Männern aufbauen konnte und mich davon erholt habe. Es ist ja nicht nur der Herzschmerz, den man hat. So was knackst ja auch am Ego. Anschließend war ich viereinhalb Jahre Single."

Doch mittlerweile ist sie darüber hinweg und hat mit dem Mann an ihrer Seite sogar eine kleine Tochter!
Jetzt kommentieren!

Ein vergnügter Tag am Strand

Sexy Beach-Girl: Christina Milian zeigt ihren Bikini-Body

Christina Milian gönnte sich gerade einen erholsamen Tag am Strand
Bildquelle:  Pichichi / Splash News
1 weiteres Bild anzeigen
Christina Milian (33) und ihr Töchterchen Violet sind ein Herz und eine Seele. Doch gerade nahm sich die Sängerin mal ein wenig Zeit für sich und genoss einen sonnigen Tag am Strand. Dabei wurde offensichtlich, dass die schöne Musikerin eine echte Wasserratte ist, denn die meiste Zeit über befand sie sich in einen sexy Bikini gehüllt im strahlend blauen Meer.

Ein bunter, sehr knapper, Bikini mit Schlangenprint und eine verspiegelte Sonnenbrille waren die einzigen Accessoires, die Christina für ihren Strandtag brauchte. Die Haare lässig zu einem Dutt gebunden, hüpfte sie mit einem breiten Strahlen im Gesicht durch das kühle Nass. Später zog sie sich dann aber doch lieber ein Top drunter und zeigte sich verrucht sexy à la Wet-T-Shirt-Contest. Am Ende fand die 33-Jährige sogar noch einen kuscheligen Freund, den sie mit ins Wasser nahm. Das Hündchen Valentino hatte sichtlich Spaß mit der anschaulichen Christina, die wir gerne häufiger im Bikini sehen würden.
Jetzt kommentieren!

2
Witzige Pics des Streichs

Spaß mit dem Ex: Nina Dobrevs lustige Kuchenschlacht mit Ian

Ian Somerhalder und Nina Dobrev verstehen sich tatsächlich noch ziemlich gut
Bildquelle:  Instagram / Ian Somerhalder
5 weitere Bilder anzeigen
Nina Dobrevs (26) Zeit bei Vampire Diaries ist vorbei. Mit einem wunderschönen Finale verabschiedete sich die Schauspielerin aus der Serie und von ihrer Kultrolle Elena. Doch so ein bisschen nostalgisch ist Nina wohl doch noch und so postete sie auf Instagram in der letzten Zeit viele coole Fotos mit ihren Freunden und Kollegen. Vor allem ein Pic fällt ins Auge, denn es wird die Gerüchte, dass Nina wegen Frust und Ärger mit Exfreund Ian Somerhalder (36) ausgestiegen sei, hoffentlich endgültig zur Ruhe bringen.

Am letzten Drehtag überraschte das anwesende Serienteam die Beauty bekanntlich mit einer lustigen Kuchenschlacht, die Nina nicht nur viel Spaß machte, sondern sie auch zu Tränen rührte. Diverse Schnappschüsse auf ihrer Social Media Seite zeigen, wie beschmiert und happy Nina nach der Attacke war. Eine Fotocollage wird ihre Fans sicher ganz besonders interessieren. Denn es enthält Fotos von Nina mit Ian, beide komplett mit leckerer Torte bedeckt und in bester Laune. Zudem sehen sie nach wie vor so vertraut und freundschaftlich zusammen aus, dass es kaum zu glauben ist, dass böses Blut zwischen ihnen herrschen soll.

Dieser bildliche Beweis wird nun vielleicht alle Zweifler, die Ninas Aussage, sie verstehe sich gut mit Ian und gönne ihm sein Eheglück mit Nikki Reed, nicht glaubten, zum Verstummen bringen. Wenn das noch nicht reicht, hilft vielleicht auch ein Twitter-Statement von Ian Somerhalder. Zwar sind es nicht seine eigenen Worte, die für Klarheit sorgen, doch sein geposteter Link ist ziemlich aussagekräftig. Er verlinkte seinen Kommentar "So macht man das @eonline! DIES IST EIN RICHTIG INFORMIERTER ARTIKEL über 'Vampire Diaries'. DANKE SCHÖN - lest das bitte alle!" nämlich auf eine Story bei eonline., die über die wahren Gründe von Ninas Serienausstieg informiert und betont, wie gut sie sich mit ihrem Ex nach ihrer Trennung am Set verstanden habe. Also - alle Fragen geklärt?
2 Kommentare

Wenn es mal windig wird...

Hoppla! Sharon Stone passiert Marilyn-Monroe-Fauxpas

Sharon Stone erlebte einen Marilyn Monroe Moment
Bildquelle:  Ron Asadorian / Splash News
Sharon Stone (57) scheint nicht zu altern. Immer wieder sorgt sie mit ihrem frischen Aussehen für Erstaunen. Sharon ist einfach jung geblieben. Gleichzeitig gehört sie aber zu den Legenden Hollywoods, ist seit Jahrzehnten im Geschäft und kennt alle Tücken des Ruhms - sollte man meinen. Aber bei aller Professionalität, so ein kleiner Fashion-Fauxpas kann immer mal passieren. Und genau davor war auch Sharon jetzt nicht gefeit, als sie einen regelrechten Marilyn Monroe-Moment erlebte.

Eigentlich hatte sich Sharon Stone richtig cool gestylt in einem dunkelblauen, langärmeligen Kleid, hohen Stiefeln, Ledertasche und Sonnenbrille. Doch dann kam der Wind plötzlich nicht von vorne, hinten oder der Seite, sondern von unten. Und schwupps wehte Sharon das Dress gefährlich hoch. Aber Sharon, die sehr wohl registriert hatte, dass diverse Paparazzi- Kameras auf sie gerichtet waren, blieb ganz gelassen und hatte sogar noch ein Lächeln parat. Das ist wohl wahre Klasse: Auch bei kleinen Missgeschicken die gute Laune zu bewahren und sich nicht verunsichern lassen!
Jetzt kommentieren!

6
Vor 2 Jahren genau da verliebt

Unangenehm! Toni Garrn trifft auf ihren Ex Leonardo DiCaprio

Toni Garrn und Leonardo DiCaprio trafen in Cannes jetzt aufeinander
Bildquelle:  Getty Images / ActionPress
Toni Garrn (22) genießt aktuell das glamouröse Filmfestival in Cannes. Mit sexy Auftritten und richtigen Wow-Outfits zieht sie alle Blicke auf sich. Doch jetzt kam es zu einer leicht unangenehmen Begegnung für das Topmodel. Bei der AmfAR-Gala traf sie nämlich auf ihren Exfreund Leonardo DiCaprio (40) und es zeigte sich dabei, dass die beiden einstigen Turteltauben sich heutzutage nicht mehr viel zu sagen haben.

Zwar verlieren beide öffentlich keinen bösen Kommentar übereinander, aber Freunde sind sie offensichtlich auch nicht. Doch manchmal ist die Welt der Stars doch recht klein und so lässt es sich nicht vermeiden, auch unerwünschten Personen über den Weg zu laufen. Das mussten auch Toni und Leo jetzt erfahren. So saß der Titanic-Star zusammen mit seiner Mutter Irmelin in der ersten Reihe der auf dem Event veranstalteten Fashion-Show, bei der seine Exfreundin zusammen mit Modelkolleginnen wie Irina Shayk (29), Chanel Iman (24) und Gigi Hadid (20) für den guten Zweck Mode von Tom Ford (53) vorführten.

Während sie über den Catwalk flanierte, war sich Toni sicher bewusst, wer ihr da vom Rand aus zusah. Hinterher erlebten Beobachter, wie Gala berichtet, noch, dass sich Toni und Leo aus dem Weg gingen und kein Wort miteinander wechselten. Das ist nicht nur deshalb schade, weil die zwei einmal so ein wunderbares Traumpaar waren, sondern auch ein kleines bisschen tragisch, weil sie sich vor zwei Jahren genau bei dieser Veranstaltung in Cannes ineinander verliebten...
6 Kommentare

2
"Fuller House" ohne Michelle?

Full House-Reboot: Olsen-Twins haben nicht zugesagt

Wird "Michelle Tanner" in "Fuller House" etwa nicht zu sehen sein?
Bildquelle:  WENN
Neue Nachrichten für alle Full House-Fans. Entgegen aller Gerüchte haben Mary-Kate (28) und Ashley Olsen (28) offenbar (noch) nicht für das von Netflix geplante Reboot namens "Fuller House" zugesagt.

Mehrere unterschiedliche Quellen sollen gegenüber FOX411 bestätigt haben, dass die Zwillinge im Gegensatz zu Kollegen wie John Stamos (51), Candace Cameron Bure (39), Jodie Sweetin (33), Dave Coulier (55) oder Andrea Barber (38) bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht unterschrieben haben. Als das News-Magazin den Pressesprecher damit konfrontierte, verweigerte der jeglichen Kommentar. Sehr verdächtig.

Doch Liebhaber der 90s-Serie müssen nicht traurig sein, denn verloren ist noch lange nichts. Bis die Show über die Bildschirme flimmert, dauert es noch bis in das nächste Jahr hinein und im April noch zeigten die beiden 28-jährigen Blondinen großes Interesse an der Reunion mit den alten Kollegen. Denkbar ist natürlich auch, dass PR-Strategen den Auftritt der Girls bis zur Premiere geheim halten, man will ja schließlich im Gespräch bleiben...
2 Kommentare

14
Erst die Verlobung und nun...

Schwanger mit 17? Baby-Gerüchte um Kylie Jenner und Tyga

Ist Kylie Jenner etwa schwanger?
Bildquelle:  AKM-GSI / Splash News
Diese Beziehung ist wohl eine der bestgehütetsten Geheimnisse der Promi-Welt. Was läuft da wirklich bei Kylie Jenner (17) und Tyga (25)? Zuletzt sorgte seine Ex Blac Chyna für einige Komplikationen, doch die scheinen die zwei mittlerweile überwunden zu haben. Angeblich planen sie nun sogar ihre Verlobung und das passend zu Kylies 18. Geburtstag. Aber gibt es vielleicht noch einen anderen Grund für diese voreilige Eheplanung? Gerüchten zufolge soll Kylie Jenner schwanger sein!

Kaum eine Woche vergeht, ohne wüste Spekulationen rund um den Kardashian-Clan. Was ist wirklich an diesem Gerücht dran? Zuletzt postete Kylie sogar ein Foto und schrieb dazu, dass sie ein wenig zugenommen hätte. Erste Anzeichen für einen Babybauch? Oder ist es vielleicht sogar Mutter Kris Jenner (59), die weitere Erfolgschancen für die Vermarktung ihrer Kinder und ihrer potenziellen Enkelkinder sieht? Sollte Kylie wirklich schwanger sein, wird der Teenie dieses Geheimnis nicht mehr lange hüten können.

Ihr liebt alle Kardashians und würdet euch darüber freuen, wenn es bald wieder Nachwuchs gäbe? Hier in diesem Quiz könnt ihr euer Wissen testen!
Kim Kardashian
Wie hieß die Reality-Serie rund um die Kardashian-Familie?
Frage 1 von 7
14 Kommentare

2
Dank Ernährungsberaterin Pippa

Diät oder Powerdrinks? Saftkur für Herzogin Kate

Herzogin Kate bekommt alle drei Tage Eine Ladung mit Saft geliefert
Bildquelle:  WENN
Zwei kleine Kinder, eines davon gerade erst geboren - da kann einer Mutter schon mal die Puste ausgehen. Erst Anfang Mai hat Herzogin Kate (33) die kleine Prinzessin Charlotte zur Welt gebracht, da ist sie sicherlich für jeden Tipp dankbar, wie sie etwas Energie tanken kann. Ihre Schwester Pippa Middleton (31) hat sich jetzt etwas ganz besonderes ausgedacht, um für sie zu sorgen: Die Zweifach-Mama bekommt jeden dritten Tag einen Vorrat an frisch gepressten Säften zugeschickt! Pippa, die als Ernährungsberaterin tätig ist, glaubt fest an die wohltuende Wirkung der vitaminreichen Drinks.

Es heißt, Kate habe nun keine Zeit mehr, ihre Säfte wie früher selbst frisch zu pressen, deshalb nun dieser exklusive Getränke-Lieferservice, berichten englische Medien. Da macht sich im Königreich natürlich sofort die Sorge breit, die Herzogin könnte jetzt nur auch auf diese flüssige Kost setzen, um ihre Schwangerschaftspfunde zu verlieren, oder?

Der Insider, der die Saft-News verbreitet hat, wiegelt gegenüber dem Us Magazine ab: "Kate trinkt morgens einfach gerne grüne Smoothies. Sie bekommt dadurch einen extra Energiekick. Es geht nicht ums Abnehmen." Na dann sind wir ja beruhigt.
2 Kommentare

2
"Judge Geordie"

"Geordie Shore"-Queen Vicky bekommt eigene Show

Vicky Pattison bekommt ihre eigene Show
Bildquelle:  WENN
Während MTV aktuell die zehnte Staffel der beliebten Reality-Show Geordie Shore ausstrahlt, geht ein ehemaliger Teilnehmer des aufregenden TV-Projekts inzwischen eigene Wege. Publikumsliebling Vicky Pattison hatte sich in der neunten Staffel aus der Show verabschiedet, das Zusammenleben mit den teils wesentlich jüngeren Kollegen sei dann doch zu anstrengend geworden, erklärte die 27-Jährige kurz nach ihrem Ausstieg im Interview mit dem Daily Star. "Als wäre man mit einem Haufen Idioten im Haus. Ich liebe sie, wenn ich nicht mit drin bin, aber mit ihnen zusammenzuleben ist unerträglich."

Weil die redegewandte Vicky allerdings über einen außerordentlich hohen Unterhaltungsfaktor verfügt, bleibt sie dem Fernsehen nach diversen Jobs als V-Jane weiterhin treu. Wie MTV verkündet, bekommt das VIP-Girl eine eigene Show, in "Judge Geordie" macht sich Vicky auf eine Reise durch ganz Großbritannien, um all jenen beratend zur Seite zu stehen, "die Beziehungs- oder Familienprobleme" haben. Abschließend fällt "Queen V" dann ein alles entscheidendes Urteil, natürlich nicht ohne ihre berühmt-berüchtigte und sehr große Klappe entsprechend aufzureißen. Vicky ist ist für ihre offene Art schließlich bekannt.

"Ich bin eine selbstgerechte Kuh, die immer denkt, sie wüsste es besser. Deshalb ist das genau mein Ding. Leute von Großbritannien, aufgepasst, ich komme zu euch und ich werde mich nicht zurückhalten", poltert die brünette Frau aus Newcastle. Am 7. Juni um 22 Uhr geht Vicky als Jux-Juristin bei MTV auf Sendung.
2 Kommentare

5
Zurück als TV-Kommissarin

Baby-Pause vorbei: Diana Amft wieder vor der Kamera

Diana Amft dreht wieder
Bildquelle:  SAT.1/Aki Pfeiffer
Vor rund einem Jahr trat sie in der neuen Sat.1-Krimiserie "Josephine Klick - Allein unter Cops" als Kriminalkommissarin in Aktion, doch bald widmete sie sich vor allem ihrer Rolle als Mutter. Nun müssen die Fans aber nicht länger auf Diana Amft (39) verzichten: Die Schauspielerin steht wieder vor der Kamera.

So sei Diana am vergangenen Dienstag bei Dreharbeiten am Berliner Savignyplatz in Charlottenburg gesichtet worden, wie die Zeitung B.Z. berichtet. Demnach sei die Arbeit an der zweiten Staffel von "Josephine Klick - Allein unter Cops" nun wieder in vollem Gange. Aufgrund von Dianas Schwangerschaft wurden die Dreharbeiten Ende letzten Jahres zunächst unterbrochen. Im Dezember sollen die Mimin und ihr Ehemann Arne Regul Eltern ihres ersten Kindes geworden sein. Jetzt dürfen die Fans sich also auf neue Einsätze von Diana als Josephine Klick freuen.

Vor allem mit ihrer Rolle als Gretchen Haase in Doctor's Diary prägte Diana Amft die TV-Landschaft. Wie gut ihr über die beliebte Serie Bescheid wisst, könnt ihr hier austesten:
Florian David Fitz
In welchem Jahr wurde die Serie das erste Mal ausgestrahlt?
Frage 1 von 9
5 Kommentare

3
Verliebt & topmodern

Cara Delevingne & St. Vincent: Total stylish durch Cannes

Cara Delevingne und St. Vincent sind auch gerade in Cannes
Bildquelle:  Machete / Splash News
Bei den Filmfestspielen, die aktuell in Cannes stattfinden, ist natürlich auch Cara Delevingne (22) mit dabei und lässt sich die dort stattfindenden schicken Partys nicht entgehen. Stets an ihrer Seite hat das schöne Model da ihre Freundin St. Vincent (32), mit der sie überglücklich ist. Und eines muss man den beiden lassen: Sie sind wirklich ein total stylishes Duo.

In schlichter schwarzer Hose und einem bauchfreien Häkeloberteil in Weiß schlenderte Cara mit ihrer Liebsten durch Cannes. Für einen kleinen Farbtupfer im Outfit hatte sich die 22-Jährige zudem für einen türkisfarbenen Hut entschieden. Diesen musste sie aber leider die ganze Zeit über festhalten, denn an der Côte d'Azur schien es an diesem Tag ganz schön windig gewesen zu sein. Doch natürlich stand Sängerin St. Vincent ihrer Cara stylemäßig in nichts nach: Sie überzeugte in einer schwarzen Bluse mit Superheldenprint.

Ihr seid große Fans von Cara und findet ihren coolen Style schon seit jeher phänomenal? Dann testet doch euer Wissen über die exzentrische Blondine abschließend noch in unserem kleinen Quiz!
Cara Delevingne
Welche Schauspielerin ist Caras Paten-Tante?
Frage 1 von 7
3 Kommentare

116
Rafaels HSV-Zeit ist vorüber

Sabia Boulahrouz: Verkraftet sie den Abgang aus Hamburg?

Sabia Boulahrouz vergnügte sich gerade auf einer Gala-Fashion-Veranstaltung
Bildquelle:  Isa Foltin / Getty Images
Rafael van der Vaart (32) wird den HSV verlassen. Gerade hat er seine letzten Spiele als Kicker für den Hamburger Verein absolviert. Für den 32-Jährigen und seine Liebste, Sabia Boulahrouz (37), wird nun ein Umzug anstehen, auch wenn die beiden noch nicht wissen, wohin es für sie gehen wird. Nun zeigte sich die schöne Spielerfrau endlich wieder einmal, in einem ganz neuen Look, auf einer Veranstaltung - und das aus gutem Grund!

"Ich gehe eher selten auf solche Termine, aber wegen der persönlichen Verbindung bin ich gern gekommen. So ein Abend lenkt aber auch ein wenig ab. Das tut im Moment ganz gut", erzählte sie auf einer Fashion-Veranstaltung der Gala gegenüber dieser. Ein wenig Ablenkung kann Sabia momentan gut gebrauchen - immerhin geht es für sie und ihren Schatz einer noch offenen Zukunft entgegnen.

Für die beiden kann man nur hoffen, dass es sie gemeinsam an einen Ort verschlägt, an dem sich auch Sabia genauso wohl fühlt, wie es in Hamburg der Fall war, und dass sie den Umzug - weg aus der Hansestadt - gut verkraften wird...
116 Kommentare

1
Abschied vom Wiesn-Wirt

Promi-Gastronom gestorben: Gerd Käfer erliegt Krebsleiden

Der Promi-Gastronom Gerd Käfer ist gestorben
Bildquelle:  Franco Gulotta/WENN.com
Eine traurige Nachricht aus der Promi-Welt: In der Nacht auf Samstag starb der 82-jährige Gerd Käfer. Der bekannte Feinkost-König, der in der Vergangenheit auch beim Münchener Oktoberfest als Wiesn-Wirt tätig war, erlag seinem Krebsleiden.

Seine Frau, Uschi Ackermann, bestätigte gegenüber Bild den Tod ihres Mannes. Dieser hatte nicht mehr ins Krankenhaus gewollt, um dort Hilfe im Kampf gegen seine Krebserkrankung zu erhalten. Deshalb wurde er in seiner Bogenhauser Wohnung von einem Palliativ-Team betreut. Zusätzlich waren auch Uschi und Gerd Käfers Sohn Michael zuletzt rund um die Uhr für ihn da. Doch in der letzten Nacht war es dann so weit: Gerds Familie musste von dem Gastronom, der bereits seine Beerdigung geplant und sein Grab gekauft hatte, Abschied nehmen. Ungefähr gegen vier Uhr starb Gerd Käfer, nachdem es ihm schon seit 23 Uhr merklich schlechter gegangen war. "Nach den Qualen der letzten Wochen war es für ihn eine Erlösung", erklärte Uschi Ackermann.
1 Kommentar