14
Kurioser Koma-Kommentar

Das waren George Michaels 1. Worte nach dem Koma

George Michael geht es wieder blendend
Bildquelle:  Will Alexander/WENN.com
Im letzten Jahr stand es nicht gut um den Sänger George Michael (49), denn er hatte mit einer schweren Lungenentzündung zu kämpfen. Im November wurde er während eines Aufenthalts in Wien wegen starker Brustschmerzen ins Krankenhaus eingeliefert, wo er wochenlang auf der Intensivstation um sein Leben kämpfte und sogar im Koma lag.

Nicht nur, dass er sich an diese fünf Wochen nicht erinnern kann, er musste auch erst wieder laufen lernen, da die Muskeln während der Genesungsphase vollkommen abgebaut hatten. Doch er hatte auch ein äußerst kurioses Ereignis, nachdem er aus dem Koma erwachte, wie er jetzt bei einem Radiointerview mit dem Londoner Sender LBC erzählte. „Ich schwöre, dass es wirklich so passiert ist. Ich bin aus dem Koma aufgewacht und hab plötzlich im West Country-Akzent gesprochen“, so der Sänger. West Country wird der westlichste Zipfel Englands genannt. Als er die Augen aufschlug und die Ärzte fragten, ob er wisse, wer er sei, habe in einem merkwürdigen Akzent aus dem Film „Titanic“ zitiert: „Ich bin der König der Welt!“ Zwei Tage lang habe dieser Zustand angedauert. Zuerst seien die Mediziner besorgt gewesen und vermuteten sogar einen Hirnschaden: „Sie befürchteten es ist wie in diesen Fällen, bei denen die Leute plötzlich Französisch oder eine andere Sprache, die sie in der Schule gelernt haben, sprechen können. Es ist nichts gegen diesen Akzent einzuwenden, aber es ist etwas seltsam, wenn man eigentlich aus Nord-London stammt.“

Und auch seine Familie war über die neuen Sprechweise alles andere als besorgt: „Meine Schwester, die so dankbar war, dass ich aufgewacht war, musste über diese Stand Up Comedy wirklich lachen.“ Lachen ist eben doch die beste Medizin und glücklicherweise hat George Michael keinen Hirnschaden davongetragen, den Akzent wieder abgelegt und erfreut sich bester Gesundheit.
14 Kommentare

"Du wirst sonst fett"

"Bill Cosby"-Olivia litt sehr: Diätdruck schon als 7-Jährige

Raven Symone würde schon als Kleinkind berühmt
Bildquelle:  ActionPress
Millionen von Fans haben Raven Symone (29) als süße Olivia aus der Bill Cosby (78) Show kennen und lieben gelernt. Die Schauspielerin startete ihre Karriere im zarten Alter von nur vier Jahren und spielte in zahlreichen Filmen und Serien mit. Doch der frühe Erfolg hatte einige Schattenseiten. Ihre Kindheit war alles andere als normal und so hatte sie auch völlig andere Sorgen als Gleichaltrige. Schon mit sieben Jahren musste sie sich Gedanken um ihre Figur machen.

Wie für die großen Hollywood-Stars galt auch schon für die kleine Nachwuchsschauspielerin: "Werde bloß nicht zu dick!" Sie erzählte in einem Interview, dass sie sich am Catering-Buffet zurückhalten sollte. "Ich erinnere mich, dass ich keinen Bagel vom Buffet essen durfte. Die Leute sagten immer: 'Du kannst das nicht essen. Du wirst sonst fett!' Ich dachte nur: 'Ich bin sieben Jahre alt. Ich habe Hunger'", so Raven gegenüber Us Weekly. Sie wollte zwar keine Produktion gezielt diffamieren, gab jedoch an, dass sich das bis zu ihrem 21. Lebensjahr hinzog.

Besonders in der Pubertät hatte sie immer wieder mit Gewichtsschwankungen zu kämpfen. Ein gesundes Körpergefühl und ein stabiles Selbstbewusstsein zu entwickeln fiel ihr in dieser Branche besonders schwer.
Jetzt kommentieren!

1
Gute Quoten zum Start

Überraschung? Sommer-Dschungel kann Sommer-Highlight werden

Tolle Quoten für das Sommer-Dschungelcamp
Bildquelle:  RTL / Stefan Gregorowius
Auch wenn die Meinungen in Sachen Sommer-Dschungelcamp gespalten sind und die erste Folge am Freitagabend nicht ausschließlich für Begeisterungsstürme sorgte, steht eines fest: Ansehen wollten sich das sommerliche Spektakel um Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein einige!

Den Staffelstart der neunteiligen RTL-Show, in der 27 Ex-Kandidaten um einen Wiedereinzug in das Dschungelcamp kämpfen, sahen sich laut AGF 3,03 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre an. Davon kamen aus der erweiterten Zielgruppe der 14- bis 59-Jährigen 2,38 Millionen Trash-Fans, die einen guten Marktanteil von 21 Prozent ausmachten und das IbeS aus dem Großstadtdschungel an die Spitze ihres Freitagabendprogramms katapultierten. Im Hinblick auf die Quoten also ein Top-Auftakt und nicht nur für Tagessieger Costa Cordalis (71) ein voller Erfolg!

Bleibt zu hoffen, dass sich die Neugierde der Zuschauer auch bis zu den nächsten Live-Shows halten kann, die schillernd-schrägen Kandidaten dürften ihren Teil ja sicher dazu beitragen. Heute Abend um 22:15 Uhr wagen sich beispielsweise Carsten Spengemann (42), Nadja Abd el Farrag (50) und Willi Herren (40) in den "Wilden Osten" und kämpfen sich durch ein Mais-Labyrinth. Dass das insbesondere bei Carsten so seine Spuren hinterlassen hat, ist ja bereits bekannt...
1 Kommentar

5
Sie ist total unbeliebt!

Promi-Beef: Diese Stars können Taylor Swift nicht ausstehen

Taylor Swift ist bei ihren Kollegen gar nicht so beliebt
Bildquelle:  Photo Image Press / Splash News
3 weitere Bilder anzeigen
Rivalitäten werden im Showbusiness gerne öffentlich ausgetragen. Nachdem letzte Woche die VMA-Nominierungen bekanntgegeben wurden, gab es auf Twitter einen handfesten Streit ziwschen Nicki Minaj (32) und Taylor Swift (25). Sogar Katy Perry (30) mischte sich ein. Tatsächlich gibt es einige Promis, die mit der blonden Sängerin ganz und gar nicht (mehr) nicht klar kommen.

Katy Perry
Es ist allgemein bekannt, dass Taylor und Katy sich mittlerweile nicht mehr ganz grün sind. Ließen sie sich vor einigen Jahren noch gerne miteinander fotografieren, ist jetzt nicht einmal im Traum an ein gemeinsames Bild zu denken. Taylor widmete ihrer Konkurrentin sogar ihren Hit "Bad Blood". Angeblich soll Katy ihr einige Background-Tänzer abgeworben haben. Vielleicht liegt ihre Feindschaft aber auch darin begründet, dass beide Frauen John Mayer (37) dateten..

Kanye West (38)
2009 stürmte der Rapper die Bühne, als Taylor einen VMA entgegen nahm. Gerade hatte sie ihre Dankesrede angestimmt, als Kanye ihr das Mikrofon aus der Hand riss. Er war der Meinung, dass die ebenfalls nominierte Beyoncé Knowles (33) für "Single Ladies" den Preis in der Kategorie "Bestes Video" hätte gewinnen sollen. Auch einige Jahre nach diesem Vorfall hat Taylor ihm nicht verziehen.

Camilla Belle (28)
Und noch eine Frau, der Taylor einen Song gewidmet hat. "Better than Revenge" richtet sich an Schauspielerin Camilla Belle. Die soll der Grund für Taylors Liebes-Aus mit Joe Jonas (25) gewesen sein. Angeblich habe Joe sie mit Camilla betrogen. Der Jonas Brothers Sänger schoss Taylor 2010 in einem 27-sekündigen Telefonat ab und auch er konnte es nicht lassen und schrieb einen fiesen Diss-Track über seine Ex.

Justin Bieber (21)
Grund für die Streitereien ist in diesem Fall Selena Gomez (23). Mit der war Justin einige Zeit liiert. Taylor wiederum ist eine ihrer engsten Freundinnen. Angeblich habe Taylor Selena sogar dazu geraten, für ihr neues Album "Revival" nur Rache-Songs über ihren Ex aufzunehmen und hat ihr beim Schreiben der Lieder geholfen. 2013 veröffentlichte Justin den Titel "All Bad" - er soll an Taylor gerichtet sein.

DJ Diplo (36)
Der amerikanische DJ Diplo verglich die "Shake It Off"-Sängerin in einem Interview mit der britischen GQ Sytle mit der nordkoreanischen Armee. Er sagte, dass diese Soldaten die bösesten auf der ganzen Welt seinen.

Harry Styles (21)
Der One Direction-Sänger war kurze Zeit mit Taylor zusammen. Für sie war es die große Liebe, er machte Schluss. Angeblich, weil sie ihm zu sehr klammerte und für seine Vorstellungen im Bett viel zu prüde sei.
5 Kommentare

12
Baby-Fieber bei Katzenberger!

Er kann es kaum erwarten: Opa Costa platzt vor Aufregung!

Costa Cordalis freut sich nicht nur über den gestrigen Sieg bei IbeS
Bildquelle:  WENN
Gestern hatte Costa Cordalis (71) bereits einen guten Grund zu feiern, denn in der ersten Folge der "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein"-Show holte er sich den Sieg und zieht ein in den Kampf um den Wiedereinzug ins Dschungelcamp. Doch in knapp drei Wochen hat er wieder einen schönen Anlass zur Freude, denn sein Sohn Lucas Cordalis (42) und Daniela Katzenberger (28) bekommen ein Baby! Wie aufgeregt Opa Cordalis schon ist, verriet der 71-Jährige gegenüber Promiflash.

Auch wenn der sympathische Grieche den gestrigen Auftritt souverän und locker meisterte, scheint ihn die Geburt seiner Enkeltochter nervös zu machen: "Ich werde diesen Monat, im August, Opa. In drei Wochen ist es soweit! Die Aufregung ist natürlich sehr groß!", verriet der Sänger im Interview mit Promiflash. Ach, das ist aber süß! Trotz der Aufregung will er sogar bei der Geburt seiner Enkelin unbedingt dabei sein. Seine beiden Töchter, Angeliki und Evi Cordalis, haben dem Musiker übrigens bereits Enkelkinder geschenkt, die Rolle des Opas beherrscht Costa also ganz sicher einwandfrei.
12 Kommentare

4
Stephan Beckenbauer verstorben

Tod mit 46: Franz Beckenbauer trauert um ältesten Sohn

Stephan Beckenbauer ist gestorben
Bildquelle:  Getty Images
Traurige Nachrichten aus München. Im Alter von gerade einmal 46 Jahren ist Stephan Beckenbauer, ältester Sohn von Franz Beckenbauer (69), in der Nacht zum Samstag nach langer Krankheit verstorben. In einer gemeinsamen Presseerklärung teilten das nun die trauernde Familie und der FC Bayern München mit.

Stephan Beckenbauer spielte selbst Fußball, kickte einst für die zweite Mannschaft der Bayern, beim TSV 1860 München in der Bayernliga und hatte Bundesliga-Einsätze für den 1. FC Saarbrücken. Seine aktive Laufbahn als Sportler beendete er allerdings im Alter von 29 Jahren infolge einer Knieverletzung. Im Anschluss arbeitete über Jahre als Jugendtrainer beim FC Bayern und bereitete unter anderem Bastian Schweinsteiger (31), Mats Hummels (26) und Thomas Müller (25) auf ihre erfolgreichen Karrieren vor, später sollte er dann die Talentsichtung der ganz kleinen Fußballer übernehmen.

Stephan Beckenbauer stammte aus Franz Beckenbauers erster Ehe und ist das älteste von fünf Kindern. Er hinterlässt eine Frau und drei Söhne.
4 Kommentare

8
Ein kleiner Rockstar

Ausgefallener Name: So heißt Ashlee Simpsons Baby

Ashlee Simpson und Evan Ross gaben den Namen ihres Babys bekannt
Bildquelle:  @Parisa / Splash News
Lange haben Ashlee Simpson (30) und ihr Liebster Evan Ross (26) kein Geheimnis um den Namen ihrer neugeborenen Tochter gemacht. Erst am Freitag wurde die Geburt des kleinen Babys öffentlich und nur ein paar Stunden später darf bereits die ganze Welt wissen, wie der neueste Spross in der Familie gerufen wird. Die frischgebackenen Eltern sind verständlicherweise absolut beschwingt und teilen die Neuigkeit gerne mit ihren Fans und Followern auf Instagram:

"Wir sind überglücklich über die Geburt unseres kostbaren kleinen Mädchens Jagger Snow Ross - 30 Juli 2015. Ashlee und Evan" Jagger Snow heißt das Kleine also. Das ist nun wahrlich kein Allerweltsname und irgendwie erinnert er auch an einen gewissen Rolling Stone... Das Baby ist eben jetzt schon ein echter Rockstar!

Aber mal ehrlich, etwas Klassischeres wäre bei dieser Frau Mama auch mehr als verwunderlich gewesen, zeigte Ashlee sich ja bereits bei Kind Nummer eins von ihrer experimentierfreudigen Seite. Bronx Mowgli Wentz lautet der außergewöhnliche Name des kleinen Mannes, den sie aus ihrer ersten Ehe mit Musiker Pete Wentz (36) in die Beziehung mit Evan brachte.

Unter den Hollywood-Stars ist der ursprüngliche Jungenname Jagger übrigens recht beliebt und wird inzwischen unisex verwendet. Promis wie Tennisspielerin Lindsay Davenport, Schauspielerin Pamela Anderson (48) und "Sabrina - Total verhext"-Star Soleil Moon Frye (38) tauften ihre Söhne beziehungsweise Töchter ebenfalls auf diesen Namen.
8 Kommentare

2
Jackson-Clan atmet auf!

Nach Schlaganfall: Joe Jackson verlässt die Intensiv-Station

Joe Jackson hat nun die Intensiv-Station in Sao Paolo verlassen
Bildquelle:  DJDM / WENN.com
"Schlaganfall" lautete die schockierende Nachricht! Joe Jackson (87) wurde ausgerechnet an seinem 87. Geburtstag ins Krankenhaus eingeliefert. Denn was als fröhliche Geburtstagsfeier im brasilianischen Sao Paolo geplant war, endete für den Jubilar mit einem überraschenden Aufenthalt im Krankenhaus. Nun gibt es positive Nachrichten zu vermelden: Das Oberhaupt des Jackson-Clans scheint endlich über den Berg zu sein.

Bereits am Montag klagte der 87-Jährige über Schwindelgefühle und den Verlust seines linken Augenlichtes und wurde daraufhin umgehend in ein Krankenhaus eingeliefert. Diagnose: Schlaganfall! Zehn Sekunden lang soll sein Herzschlag ausgesetzt haben, sodass ihm ein Herzschrittmacher eingesetzt werden musste. Die Intensivstation des Albert-Einstein-Krankenhaus scheint Joe Jackson nun aber verlassen zu haben wie US Weeklyberichtet. Er versuche jetzt, seine körperliche Leistungsfähigkeit wieder zu erlangen und habe bereits die ersten Schritte mit einer Geh-Hilfe gemacht, heißt es. Die Ärzte im Krankenhaus glauben fest daran, dass er mit seiner bald gewonnenen Energie wieder volle Mahlzeiten genießen kann.

Nach seinem Krankenhausaufenthalt in Brasilien wird Joe Jackson mit seiner Tochter Janet Jackson (49) in einem Privat-Jet zurück nach Hause fliegen. Der Genesungsprozess soll dann weiter in einem Krankenhaus in L.A. fortgeführt werden.
2 Kommentare

1
Witzige Gesichtsentgleisungen

Erwischt: Das sind die lustigsten Fratzen der Hollywoodstars

Cara Delevinge schielt liebend gern für die Fotografen
Bildquelle:  Lia Toby/WENN.com
8 weitere Bilder anzeigen
Fratzen, Grimassen, süße Schieleinlagen und Co.: Auch die Stars werden hin und wieder mal - ob nun gewollt oder nicht - mit mehr oder weniger ausgeprägten Gesichtsentgleisungen gesichtet und natürlich fotografiert.

Cara Delevingne (22) beispielsweise grinst ganz gerne mal schielend in die Kameras der Foto-Jäger - zum Ärger dieser. Andere dürften veröffentlichte Bilder von sich mit seltsamen Ausdrücken im Antlitz aber wohl eher nicht so lustig finden wie Spaßvogel Cara. Auch Amber Heard (29), Katy Perry (30), Sarah Jessica Parker (50) und andere Prominente zeigten für die Paparazzi, die stets sofort zur Stelle sind, bereits ihre eher unfotogenen Seiten... Aber was soll's? Man kann ja nicht in jedem Augenblick seines Lebens wunderschön über das ganze Gesicht strahlen. Manchmal erwischen die Fotografen die Stars halt auch im falschen Moment. Das kann doch wirklich jedem mal passieren!

Und ihr könnt euch in unserer Galerie nun abschließend noch eine ganze Menge prominenter Fratzen anschauen. Klickt euch doch mal durch - kleine Lacher garantiert!
1 Kommentar

10
Geschwisterchen für Jackson

Baby-Knaller: Charlize Theron hat ein 2. Kind adoptiert!

Charlize Theron hat ein weiteres Kind adoptiert
Bildquelle:  Getty Images
Wer hätte damit gerechnet? Charlize Theron (39) hat eine zuckersüße und endlich nicht mehr streng geheime Baby-Überraschung parat! Offenbar hat die südafrikanische Schauspielerin gerade erst ein weiteres Kind adoptiert und Sohnemann Jackson, der von der schönen Blondine im Jahr 2012 aus der gemeinsamen Heimat aufgenommen wurde, nun also ein Geschwisterchen geschenkt.

Das US-Magazin TMZ vermeldet, die 39-jährige Oscar-Preisträgerin arbeite bereits seit einem halben Jahr eng mit einer Adoptionsagentur zusammen und habe im Juli ein neugeborenes afrikanisch-amerikanisches Mädchen aus den USA in ihre Obhut genommen. Angeblich hört die Kleine auf den passenden Namen August. Wenn dieses kleine Sommerkind für Charlize und Jackson mal nicht das Highlight des Jahres ist?

Aktuell steht die Schauspielerin übrigens auch für den Streifen "The Last Face" vor der Kamera und muss sich mit der unangenehmen Situation abfinden, dass der Film unter der Regie ihres Ex-Verlobten Sean Penn (54) gedreht wird. Die kurze Baby-Pause, die Charlize jetzt einlegen darf, kommt da doch wie gerufen!

Ihr seid absolute Fans der Schauspielerin aus "Mad Max: Fury Road" und kennt die verrücktesten Fakten aus ihrem spannenden Leben? Dann stellt das im Charlize-Theron-Quiz unter Beweis.
Charlize Theron
Warum gab sie ihren Berufswunsch Balletttänzerin auf?
Frage 1 von 10
10 Kommentare

38
Langweilig oder lustig?

Sommer-Dschungelcamp: Wie hat euch die 1. Folge gefallen?

Costa Cordalis, Werner Böhm, Dustin Semmelrogge traten in der 1. Folge des Sommer-Dschungelcamps gegeneinander an
Bildquelle:  RTL/ Andreas Friese
Costa Cordalis (71) setzte sich in der ersten Folge des Sommer-Dschungelcamps gegen seine Kontrahenten Dustin Semmelrogge (35) und Werner Böhm (74) durch. Damit steht er als erster Finalist von "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein" fest. Mit einer Mission der Kandidaten, einer Live-Prüfung und einem Rückblick auf die erste Staffel sollten das Publikum im Studio und die Fans daheim unterhalten werden - doch diese Fans scheint die Show nicht wirklich gefesselt zu haben!

"Na ja, das gelbe vom Ei war das heute nicht. Langweilig!", schreibt ein Zuschauer auf der Facebook-Seite der Sendung. "Hmm, RTL macht immer mehr, dass man abschaltet. Was bitte, hat das mit dem Dschungelcamp zu tun?" mokierte sich ein weiterer Follower über die gestrige Premierenfolge. Ein weiterer Fan bestätigt die Meinung vieler Zuschauer mit seinem Kommentar: "Hab gerade mal geschaut. Ist doch gar nicht im Dschungel. Langweilig und lohnt sich echt nicht zuschauen!" Und eine Zuschauerin machte einen kurzen Prozess: "Ich habe umgeschaltet!"

Auf einem Trümmerberg in Berlin wurde jeder der drei Kandidaten an einer anderen Stelle ausgesetzt, sie konnten sich aber mithilfe eines Megafons persönliche Informationen zurufen, um daraus einen Code zu errechnen und somit ihre Fußfesseln lösen. Anschließend wurde Semmelrogge von seinen Kollegen in einen Schacht abgeseilt und erhielt einen geheimen Auftrag: Quiz-Verwirrung! Er sollte die anderen beiden so manipulieren, dass sie drei Fragen falsch beantworten. Zum Schluss sollten sie eine Nacht im Bunker verbringen, durften aber nicht lauter als 50 Dezibel sein.

Am Ende der Sendung mussten die Kandidaten noch eine Prüfung bestehen. In Kabinen, die wie durchsichtige Telefonzellen aussahen, mussten die Herren Fragen zu ihrer Dschungelcamp-Staffel beantworten. Antwortete jemand falsch, wurden alle drei mit einer ekligen Flüssigkeit geduscht. Bei sechs Fragen antworteten sie vier mal falsch - prompt folgte die Strafe.

Ihr habt die Sendung selbst gesehen und eure eigene Meinung dazu? Dann könnt ihr hier in diesem Voting darüber abstimmen!

Wie fandet ihr die erste Folge des Sommer-Dschungelcamps?

  • Es war unglaublich langweilig! Ich habe umgeschaltet!
  • Es war lustig und hat mir gut gefallen!
Ergebnisse zeigen
38 Kommentare

3
Bekam er einen Korb von Alisa?

Im Netz verraten: Dieser Bachelorette-Kandidat gewinnt nicht

Wird dieser Bachelorette-Kandidat sicher nicht gewinnen?
Bildquelle:  RTL/Armanda Claro
1 weiteres Bild anzeigen
Gerade noch sah es so aus, als würde Bachelorette-Kandidat Hakan seiner lieben Alisa bald ganz nah sein. Doch bereits kurze Zeit später verkündet der nette Architekt, dass sie nicht die Dame seines Herzens sei. Eigentlich ein ganz klares Zeichen dafür, dass er die letzte Rose bei Die Bachelorette ganz sicherlich nicht bekommen wird.

Via Facebook lud Hakan nun nämlich ein Video hoch, das ihn beim Spielen mit seinem Hund zeigt. Dazu schrieb der Rosenkavalier: "Kleiner Machtkampf mit Simba, meine einzige -nicht einzigste!- große Liebe." Ein Hund ist also die einzige Liebe im Leben des Dunkelhaarigen. Klarer könnten diese Worte eigentlich nicht sein. Wird er also schon in der nächsten Woche nach Hause geschickt? Nach einer glücklichen Beziehung mit Alisa hört sich das jedenfalls nicht an. Denn würde er sonst seinen Hund einer Frau vorziehen? Wohl kaum.

Aber es bleiben ja noch einige andere Männer für Alisa. Zwischen sieben weiteren Prachtexemplaren - Hakan ausgenommen - muss sich die hübsche Hessin am Mittwoch wieder entscheiden.

Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de.
3 Kommentare

22
Sole & Celeste sind noch klein

Dreifachmami Michelle Hunziker: Ist Baby Nr. 4 in Planung?

Michelle Hunziker könnte wohl glücklicher nicht sein
Bildquelle:  Pierpaolo Ferreri / Splash News
Michelle Hunziker (38) ist in diesem Jahr zum dritten Mal Mutter geworden. Nur kurze Zeit nacheinander brachte die schöne TV-Moderatorin ihre zwei süßen Töchter Sole (1) und Celeste auf die Welt - und diese sind natürlich der ganze Stolz von Michelle und ihrem Gatten Tomaso Trussardi. Nicht zu vergessen ist aber auch Aurora (18), ihre älteste Tochter aus der Ehe mit Eros Ramazzotti (51). Könnte dieses tolle Dreiergespann nun vielleicht schon bald um Sprössling Nummer vier ergänzt werden?

"Ich werde mir in zwei Jahren noch mal die Chance einräumen", antwortet Michelle auf diese Frage in der italienischen Vanity Fair. Der Grund für diese Entscheidung dürfte mehr als verständlich sein, denn außerdem lässt sie verlauten: "Jetzt ist erst einmal Pause. Die kleine Schwester zu akzeptieren, war zunächst schwer für Sole. Die Kinder erleben so etwas wie einen Betrug, wenn da jemand anderes kommt, mit dem sie teilen müssen. Aber sie jetzt gemeinsam spielen zu sehen, ist sehr schön!" Ausgeschlossen ist demzufolge ja nichts - und wie Michelle schon vor längerer Zeit verraten hat, hätte sie auch liebend gerne noch einen kleinen Sohnemann.
22 Kommentare

4
Ekel-Besuch im Berlin Dungeon

Pest-Beulen & Rotznase: Hättet ihr diese Frau erkannt?

Nina Eichinger zeigte sich als furchteinflößender Charakter im Berlin Dungeon
Bildquelle:  Berlin Dungeon
Eitrig-blutige Beulen, tiefe Augenringe und eine triefende Nase - so hat man die hübsche Nina Eichinger tatsächlich noch nie gesehen. Die Moderatorin, die sonst top gestylt über die roten Teppiche wandelt, zeigte sich am Freitag im Berlin Dungeon als furchteinflößende Pestarzt-Assistentin. Und während die von der schrecklichen Krankheit gezeichnete Frau diesen Job ganz offensichtlich nicht ernst genug genommen hat, ist bei der realen Person Nina Eichinger das genaue Gegenteil der Fall. Sie schlüpfte nämlich für die Moderation eines Kinomagazins in das schaurige Grusel-Kostüm und konnte sich mit dem Dasein als Pestmaid sogar eine Weile sehr gut anfreunden: „Es hat total Spaß gemacht, mit den Türen zu quietschen, selbst einmal die tollen Effekte auszuprobieren und einfach mal ganz anders zu moderieren. Die Pestbeulen sind natürlich schon ein bisschen eklig. Bevor ich auf die Straße gehe, schminke ich mich deshalb lieber wieder ab."

Zukünftig tauscht die 33-jährige Blondine ihre Pestbeulen verständlicherweise also lieber wieder gegen Pailletten und Pumps!
4 Kommentare

14
Im Urlaub mit Erica Packer!

Vertraut & intim: Sind Seal und Milliardärs-Gattin ein Paar?

Seal und Erica Packer sollen ein Paar sein
Bildquelle:  WENN; Frederick M. Brown Getty Images Entertainment
Da fragt man sich machmal: Wer eigentlich mit wem? Denn bei den zahlreichen Pärchenkonstellationen kann man leicht den Überblick verlieren. Während Heidi Klum (42) nach vielen gescheiterten Beziehungen endlich mit Lover Vito Schnabel (29) glücklich zu sein scheint, hat sich ihr Ex-Ehemann Seal (52) nach zahlreichen Affären scheinbar in eine neue Dame verguckt...

Die Sängerin Delta Goodrem (30), It-Girl Hermione Underwood oder Schauspielerin Erin Cahill (35) - ihnen allen wurde schon das eine oder andere Techtelmechtel mit Seal nachgesagt. Aber die Liaisons waren schneller vorbei, als sie begonnen hatten. Nun folgt die Überraschung: Sie entspricht eigentlich nicht seinem Beuteschema! Sie hat dunkle lange Haare, ist immerhin etwas älter als seine Ex-Partnerinnen und zudem auch kein Topmodel oder Sängerin - sie ist eine Milliardärsgattin! Sie heißt Erica Packer und ist die Ex-Frau des Milliardärs James Packer (47). Während er selbst sich Mariah Carey (45) geangelt hat und sie mit 1000 Rosen überschüttet, soll seine Ex nun mit dem Soul-Sänger auf Wolke Sieben schweben. Laut Woman's Day zeigten sich die beiden im Urlaub auf einer Yacht sehr vertraut und intim im Umgang miteinander.

Vielleicht hat Seal nach seiner Ehe mit Heidi Klum endlich sein Liebesglück gefunden, denn dem Bericht zufolge, soll die Romanze bereits schon seit rund zwei Monaten bestehen.
14 Kommentare

15
Genuss & Disziplin zugleich

Nicht natürlich dünn: Chrissy Teigen kämpft für ihre Figur

Chrissy Teigen verriet, dass sie nicht natürlich dünn ist
Bildquelle:  Instagram / Chrissy Teigen
Als Model verdient Chrissy Teigen (29) mit ihrem Aussehen ihren Lebensunterhalt. Dass sie tatsächlich einen Traumkörper zu bieten hat, beweist die Frau von John Legend (36) zudem mit jeder Menge heißer Schnappschüsse auf Instagram. Wem das noch nicht reicht: Chrissy ist jetzt nackt auf dem Cover von Women's Health UK zu sehen. Wirklich beneidenswert, diese Hammerkurven, denken sicher viele Frauen neidisch. Doch Chrissy verriet jetzt, wie hart sie für ihren Body tatsächlich arbeiten muss.

Die 29-Jährige hatte es in ihrem Modelleben nicht immer leicht. Sie wurde sogar mal von einem Job gefeuert, weil sie den verantwortlichen Leuten zu dick war. Obwohl Chrissy darüber verständlicherweise sauer war, ist ihr auch bewusst, dass sie tatsächlich acht geben muss. "Ich musste immer aufpassen", verriet sie, "meine Familie ist nicht natürlich dünn und wir nehmen alle schnell zu. Ich habe herausgefunden, dass Low-Carb bei mir gut funktioniert."

Für ihren Beruf im Beauty-Business muss Chrissy Teigen natürlich stets top in Form sein. Doch Chrissy gehört nicht zu den Menschen, die sich kasteien wollen. Sie will ihr Leben genießen: "Ich möchte Champagner trinken und deftige Dinner genießen. Deshalb mache ich lieber eine Stunde Sport und kann dann diese Sachen tun." Chrissy Teigen scheint die perfekte Balance zwischen Genuss und Disziplin gefunden haben, denn sie sieht einfach super aus.
15 Kommentare