327
Selbstbewusst nur auf Twitter

Doch nicht zufrieden? Miley versteckt ihre Frisur

Miley versteckt sich unter ihrem Hemd
Bildquelle:  Ouzounova/Splash News
Wer versteckt sich denn hier so gekonnt vor den Paparazzi? Es ist die neu erblondete und kurz geschnittene Sängerin Miley Cyrus (19). An ihrem hellen Schopf und dem Verlobten (Liam Hemsworth, 22) im Vordergrund haben wir die 19-Jährige trotz gekonnter Arm- und Hemdtarnung erkannt.

Doch was ist eigentlich mit Miley los? Wieso versteckt der Teen-Star seine neue Radikal-Frisur vor den Paparazzi? Auf ihrem Twitter-Account kann die Sängerin von Selbstporträts mit Undercut gar nicht genug bekommen und postet ein Foto nach dem anderen. Auch in Worten findet ihre unendliche Begeisterung und Euphorie über ihr neues Äußeres kein Ende. „Ich fühle mich so wohl in meiner Haut“, „Ich fühle mich so glücklich, hübsch und frei“, und „Ich habe mich nie in meinem Leben mehr als ich selbst gefühlt“, schwärmt Miley über ihren Style.

Vor den Linsen der Paparazzi ist von diesem neu entfachtem Selbstbewusstsein nichts mehr zu sehen. Ist sie etwa doch nicht so zufrieden wie gedacht? Vielleicht hatte die Schauspielerin auch nur kurzfristig einen „Bad-Hair-Moment“ und wollte diesen nicht auf ewig dokumentiert wissen.
327 Kommentare

Ungewöhnliche Strand-Posen

Badeanzug-Gymnastik: Angela Simmons verbiegt sich

Angela Simmons sportelte jetzt am Strand
Bildquelle:  AKM-GSI / Splash News
Angela Simmons (27) hat ganz klar ein Lieblings-Hobby: Die kurvige Beauty liebt es, ihren Astralkörper am Strand von Miami zu sonnen. Die Tochter von Joseph Simmons (50) zeigt sich ständig in neuen, immer noch knapperen Zweiteilern und posiert auch im kleinsten Bikini extrem lasziv. Jetzt hat sie allerdings einmal einen etwas anderen Look für sich entdeckt. Denn nun zeigt sie sich im knallroten Badeanzug à la Pamela Anderson (47). Und noch etwas hat sich verändert: Statt der üblichen Sexy-Posen, versucht sie sich jetzt an waschechter Akrobatik.

Mit einer Freundin verbrachte sie jetzt einen entspannenden Nachmittag am Strand. Mit ein paar Margaritas und einer gut gepolsterten Liege vergeht die Zeit wie im Fluge. Damit die Langeweile keine Chance hat, versucht sich Angela dann sogar an akrobatischen Yoga-Posen. Und das wird im roten Badeanzug zum echten Hingucker! Ein lustiger Nachmittag für das It-Girl und ihre beste Freundin, der sich auch für die Paparazzi gelohnt haben dürfte.
Jetzt kommentieren!

Pool-Spaß mit Mason Disick

Was ist denn da los? Justin Bieber gibt den Super-Daddy

Justin Bieber gab für Mason Disick den Alleinunterhalter
Bildquelle:  Instagram / Justin Bieber
Justin Bieber (21), der sich bei strahlendem Sonnenschein vor einer Traumkulisse in einem Pool vergnügt? Ein durchaus vorstellbares Bild, schließlich sind sexy Bikini-Girls dort nicht weit und der Sänger kann sich nach allen Regeln der Kunst verwöhnen lassen. Doch ein Schelm, wer Böses denkt und hinter Justins Pool-Party eine wilde Orgie vermutet, denn der Teenie-Star hat auch eine ganz zahme Seite.

Wie ein Schnappschuss bei Instagram beweist, übte sich Justin nämlich lediglich im Babysitting und gab den Alleinunterhalter für den kleinen Mason Disick (5). Der Sohn von Kourtney Kardashian (35) hat ganz offensichtlich Gefallen an dem Freund der Familie gefunden und ihn gleich mal in Sachen Entertainment beschlagnahmt. Mit einem frechen Grinsen im Gesicht kletterte Mason auf Justins Rücken und trommelte mit seinen Patschehändchen erst einmal auf seinem neuen Kumpel herum. Der nahm die Attacke jedoch mit Humor und zeigte als Papa auf Probe vollen Einsatz. Ob da vielleicht bald sogar eigene Mini-Bieber anstehen?

Ihr seid echte Fans von Justin Bieber? Dann dürfte unser Quiz über den Sänger sicher kein Problem für euch darstellen!
Justin Bieber
Wessen Antlitz ziert Justins tätowierte Wade?
Frage 1 von 7
Jetzt kommentieren!

2
Bei den "Kids' Choice Awards"

Lecker: Mandy Capristo schmeckte die Schleim-Dusche

Mandy Capristo gewann bei den Kids' Choice Awards
Bildquelle:  AdMedia / Splash News
Voller Stolz durfte Mandy Capristo (25) bei den Kids' Choice Awards ihre erste US-Trophäe entgegennehmen: Die Sängerin wurde als "Lieblingsstar: Deutschland, Österreich, Schweiz" ausgezeichnet und musste sich anschließend der obligatorischen Schleim-Dusche unterziehen. Doch was für andere eine lästige Pflicht ist, war für Mandy ein Vergnügen, wie sie nach der Award-Show verriet.

Denn scheinbar hatte die DSDS-Jurorin nach ihrem Sieg noch Appetit auf mehr und kostete dementsprechend die grüne Grütze - und siehe da: "Der Schleim war Vanillepudding, wenn ich mal ganz ehrlich bin. Und mein Hund ist noch ins Bild gerannt und hat gedacht: 'Geil, krieg ich sonst nie!'", plauderte Mandy gegenüber RTL aus. Viel mehr Angst als vor der Schleimdusche hatte die ehemalige Monrose-Sängerin dann vor ihrer Dankesrede: "Ich war richtig nervös. Also ich hab nur gedacht: Oh mein Gott, Mist, Mist. Ich hatte so viele Wörter im Kopf und hab mir nur gedacht: Keep it short, keep it short. Hat aber alles gut geklappt." Mit ihrem sympathischen Auftritt in Los Angeles hat Mandy mit Sicherheit weitere US-Fans für sich gewonnen.

Testet euer Wissen zu Mandy Capristo in unserem Quiz:
Mandy Capristo
In welcher Castingshow wurde Mandy Capristo berühmt?
Frage 1 von 7
2 Kommentare

20
Lange litt sie öffentlich

Nach wochenlangem Shitstorm: Jasmin verzeiht Adel Tawil

Jasmin Tawil scheint die Trennung verkraftet zu haben
Bildquelle:  WENN
Kann sie das Liebes-Aus langsam verkraften? Jasmin Tawil (32) war über 10 Jahre lang die Frau an Adel Tawils (36) Seite. Schon als Teenager lernten sie sich kennen und lieben, ihre Liebe krönte die Hochzeit im Jahr 2011! Doch im letzten Jahr der Schock: Die beiden gaben ihr Beziehungsende bekannt.

Eine Trennung in Freundschaft - das gab es bei den beiden definitiv nicht. Adel ist mittlerweile neu verliebt. Und das gefällt Jasmin so gar nicht. Anfang des Jahres machte sie ihren Unmut öffentlich und ätzte sowohl gegen ihren Ex als auch gegen dessen Neue. Doch langsam scheinen sich die Wogen zu glätten und die Musikerin rudert zurück. So schrieb sie auf ihrem Instagram-Account über den Song "Bitch": "Noch einmal ganz deutlich, Adel und ich haben das Lied zusammen geschrieben. Dieses Lied ist nicht für Lena!!! Ich wünsche Adel nur das Beste auf der Welt! Ich habe ihm alles verziehen und werde ihm eine ewige Freundin bleiben. Er hat das größte Glück der Welt verdient! Ich war mit einem Engel zusammen."

Na das sind doch plötzlich ganz andere Worte. Ob die beiden wirklich wieder Freunde werden oder die Wunden doch einfach zu tief sitzen, wird die Zeit zeigen müssen.
20 Kommentare

61
Beim Bummel in Los Angeles

Verliebte Kristen Stewart: Im Pärchen-Look mit ihrer Alicia

Kristen und Alicia machten einen Bummel in LA
Bildquelle:  WENN
Eine offizielle Bestätigung gab es bisher noch nicht, doch eigentlich ist die auch gar nicht nötig! Kristen Stewart (24) ist mit ihrer Freundin Alicia Cargile offensichtlich ziemlich glücklich. Sogar in ihren Looks spiegelt sich die Beziehung der beiden wider. Bei allen gemeinsamen Auftritten in der Öffentlichkeit sieht man die Zwei nur im Partnerlook.

Wie beispielsweise vor einigen Tagen im sonnigen Los Angeles. Bei einem Bummel durch die Stadt trugen beide Mädels mal wieder den gleichen Look. Dunkle Hosen, dunkle, flache Schuhe, lässige Oberteile und darauf schwarze Blazer! Auch die obligatorische L.A.-Sonnenbrille durfte bei beiden Mädels natürlich nicht fehlen. So sieht ein Pärchen aus!

Der Partner-Look ist bei den Mädels keine Seltenheit! Sogar im Liebesurlaub am Anfang des Jahres turtelten die beiden auch in Sachen Style auf einer Wellenlänge.

Ihr seid große Fans von Kristen Stewart und verfolgt ihr Leben in den Schlagzeilen? Dann versucht euch doch an unserem spannenden Quiz über die schöne Schauspielerin.
Kristen Stewart
Wann startete Kristen ihre Karriere?
Frage 1 von 7
61 Kommentare

15
Maue Quoten zum 2. Special

Zu viel Walter? "Promi-Dinner" fällt beim Publikum durch

Die zweite Ausgabe des Dschungelcamp-Specials von "Das perfekte Promi-Dinner" konnte beim Publikum nicht punkten
Bildquelle:  © VOX/Bernd-Michael Maurer
Gleich zwei Sieger gab es bei der zweiten Dschungelcamp-Ausgabe von Das perfekte Promi-Dinner am gestrigen Sonntagabend: Walter Freiwald (60) und Aurelio Savina (37) teilten sich am Ende friedlich die Koch-Krone. Vielleicht war es doch ein wenig zu viel Harmonie für die Zuschauer, denn im Vergleich zur Vorwoche schalteten weniger ein.

Dabei legte sich Walter noch einmal mächtig ins Zeug und war sogar ausnahmsweise als Dinner-Kommentator zu hören, der die Leistung seiner Mitstreiter bissig kommentierte. Doch dies konnte das Publikum scheinbar nicht zum Einschalten bewegen: Nur 1,56 Millionen Zuschauer sahen laut AGF/GfK den Urwald-Stars beim Zubereiten ihrer Speisen zu - 110.000 weniger als in der vergangenen Woche. Dies entspricht einer mauen Quote von 6,4 Prozent. Vielleicht lag es auch an der starken Primetime-Konkurrenz: Denn mit "Ted" und "Django Unchained" liefen bei der Konkurrenz zwei Top-Filme zur besten Sendezeit.

War es am Ende vielleicht doch ein wenig zu viel Walter? Der Show-Master kommt beim Publikum auch nach seinem Dschungelcamp-Auftritt noch nicht so gut an, wie er es selber gerne hätte.
15 Kommentare

1
Bühnen-Fail der Shootingstars

Vor 20.000 Menschen: Sheppard spielen mit offenem Hosenstall

Sheppard sind die Shootingstars in den Charts
Bildquelle:  Brian To/WENN
Sie gehören zu den absoluten Shootingstars der Musikszene: Gleich mit ihrem ersten Song "Geronimo" stürmten Sheppard Ende letzten Jahres die Charts, ihr Debütalbum "Bombs Away" wird kommenden Monat veröffentlicht. Das australische Sextett verbreitet aber nicht nur im Radio gute Laune, sondern auch live auf der Bühne - auch wenn es dabei ab und an zu einem peinlichen Missgeschick kommt.

"In Sydney spielten wir mal ein Konzert vor 20.000 Zuschauern", erinnert sich Sänger George Sheppard im Interview mit Promiflash an einen denkwürdigen Auftritt, bei dem nicht alles glatt ging. "Plötzlich hält einer von der Crew am Bühnenrand ein Schild in die Höhe, auf dem steht: 'George, dein Hosenstall ist offen!' In dem Moment schaue ich runter und bemerke, dass alle meine Unterhose sehen können." Ein peinlicher Moment, in dem viele andere am liebsten im Boden versinken würden - doch nicht so George: "Ich machte dann mit dem Publikum eine große Nummer daraus, am Ende lachten alle."

Der junge Musiker hat bereits nach kurzer Zeit eine der Grundregeln des Showbusiness erlernt, wie er erklärt: "Man muss auch über sich selbst lachen können." Eine Einstellung, mit der Sheppard sicher auch in Zukunft bestens fahren werden.
1 Kommentar

Schnelle Genesung beim Star

4 Wochen nach Crash: Harrison Ford aus Krankenhaus entlassen

Harrison Ford ist aus dem Krankenhaus entlassen worden
Bildquelle:  FayesVision/WENN.com
In seiner langen Hollywood-Karriere verkörperte Harrison Ford (72) unter anderem den Star Wars-Helden Han Solo und den legendären Archäologen Indiana Jones. Vielleicht haben ihm diese Rollen auch bei seiner Genesung geholfen - denn vor knapp einem Monat stürzte der Darsteller mit seinem Kleinflugzeug ab und zog sich dabei Verletzungen an Hals und Kopf sowie einige Brüche zu. Nun scheint es Harrison wieder richtig gut zu gehen.

Mittlerweile ist der 72-Jährige nämlich aus dem Krankenhaus entlassen worden, wie das People Magazine unter Berufung auf eine Quelle berichtet. Demnach sei der Oscar-nominierte Schauspieler am Samstag gesichtet worden, wie er mit seinem Wagen durch Los Angeles fuhr. Eine gute Nachricht für all seine Fans, denn dies bedeutet auch, dass Harrison schon bald wieder vor der Kamera stehen könnte. In den kommenden Monaten sind die Dreharbeiten zur lang erwarteten "Blade Runner"-Fortsetzung, sowie "Indiana Jones 5" geplant.

Was wisst ihr noch so alles über Harrison Ford? Testet euer Wissen in unserem Quiz:
Harrison Ford
Mit welchem Film gelang ihm 1977 der Durchbruch?
Frage 1 von 7
Jetzt kommentieren!

13
Justin Timberlake kam in Blau

Rihanna bei iHeartRadio Awards: So sexy kann Plüsch sein

Rihanna zeigte sich im grünen Plüsch-Mantel
Bildquelle:  AKM-GSI / Splash News
1 weiteres Bild anzeigen
Promi-Auflauf bei den iHeartRadio Awards! Bei der Preisverleihung in Los Angeles zeigten die Celebrities mal wieder, was sie haben.

Schöne Aussichten! Sängerin Taylor Swift (25) überzeugte in einem schwarzen Mini-Pailletten-Kleid mit stylischen Cut-Outs. Dazu trug Taylor schwarze Sandalen und hielt sich dafür bei den Accessoires zurück. Genauso wie Jennifer Hudson (33). Sie entschied sich ebenfalls für eine ähnliche Outfit-Variante bestehend aus schwarzen High Heels und einem Kleidchen, welches vor allem durch seine Fransen und die Musterung die Blicke auf sich zog.

Einen ganz anderen Look hingegen präsentierte Iggy Azalea (24). Sie trug ein Netz-Oberteil, verzichtetet auf einen BH und ließ so ziemlich tief blicken. Nur die schwarze Weste verdeckte so viel, wie es für einen Red Carpet eben doch nötig ist.

Auf viel Farbe setzten Justin Timberlake (34) und Rihanna (27)! Der Sänger kam im blauen Anzug mit schwarzem Hemd. Rihanna war in ihrem grünen Outfit - bestehend aus einem Plüsch-Mantel und Overknee-Stiefeln wohl der Hingucker des Abends.
13 Kommentare

15
Für "Armans Geheimnis"

Kleine Notlüge: Gil Ofarim erschwindelte sich eine TV-Rolle

Gil hat eine neue Schauspielrolle
Bildquelle:  Franco Gulotta/WENN.com
Frischgebackener Vater und die Aussicht auf das erste Solo-Album seit 2003: Gil Ofarim (32) hat derzeit alle Hände voll mit freudigen Dingen zu tun. Als wäre dies noch nicht genug, ist er am Osterwochenende im Ersten in einer neuen Fantasy-Serie zu sehen: In "Armans Geheimnis" spielt der musizierende Schauspieler eine sagenumwobene Gestalt, dessen Rolle zu Beginn noch nicht ganz klar ist. Eines steht jedoch fest: Für seine Serienfigur musste Gil erst einmal das Reiten lernen.

"Vor ‘Armans Geheimnis’ gab es ein Casting und ich hab ein bisschen geschwindelt, denn sie wollten wissen, ob ich reiten kann. Ich meinte: ‘Klar kann ich reiten!' - dabei habe ich noch nie auf einem Pferd gesessen, höchstens auf einem Pony!", erzählt der Darsteller im Interview mit Promiflash von seiner kleinen Notlüge. Doch am Ende war alles halb so wild und nach ein paar Stunden Reitunterricht saß Gil schon ziemlich sicher im Sattel - obwohl es es ein wenig schmerzte: "Das Reiten geht ganz schön in die Beine und auf den Arsch. Ich bin danach wie John Wayne gegangen", erinnert sich Gil. Trotz der kleinen Blessuren hat der Sänger dank der Dreharbeiten zu "Armans Geheimnis" Gefallen an Pferden gefunden: "Ich würde auf jeden Fall weiter reiten. Es ist auch für Männer hoch interessant - auch wenn es mit der Zeit ein wenig auf die Eier drückt!"

Ihr wollt euch selbst ein Bild von Gils Reitkünsten machen? "Armans Geheimnis" läuft am 3. und 4. April jeweils um 8:35 Uhr und am 5. und 6. April um 8:10 Uhr im Ersten.
15 Kommentare

16
Solche Promis nicht erwünscht

Autsch! Kim Kardashian bekommt Korb von Edel-Club

Kim Kardashian ist kein Mitglied im Soho House
Bildquelle:  TGB / Splash News
Auch als Promi bekommt man manchmal einen Korb. Diese Erfahrung soll auch Reality-Star Kim Kardashian (34) in letzter Zeit gemacht haben. Denn auch wenn die Stilikone einem aktuell immer wieder von sämtlichen Modemagazinen entgegenblickt, scheinen manche von ihrem Ruf nicht ganz so angetan zu sein. Angeblich soll Kim einen Antrag gestellt haben, Mitglied im Soho House in Los Angeles zu werden - die Antwort fiel mehr als eindeutig aus.

Während Normal-Sterbliche nach einigen Wartereien durchaus Chancen auf eine Mitgliedschaft im elitären Club des Soho Houses haben, sollen die Betreiber angeblich darauf erpicht sein, nicht so viele Promis aufzunehmen. Damit wäre die dauerhafte Pressemeute vor dem Gebäude garantiert. Also kam es einen Korb für die 34-Jährige, wie The Hollywood Reporter berichtet. Die einzige versöhnliche Nachricht für Kim dürfte sein, dass auch Stars wie Britney Spears (33) um eine Entscheidung bangen musste. Das Ergebnis dieser Warterei ist allerdings unbekannt.

Ihr seid große Kim Kardashian Fans? Testet hier euer Wissen!
16 Kommentare

9
Quality Time mit Marco Perego

Elternzeit: Zoe Saldana turtelt am Spielfeldrand

Zoe Saldana und ihr Mann Marco knutschen am Spielfeldrand
Bildquelle:  Bulls Press/ Ramey Photo Agency
Stinkende Windeln und Babygeschrei - Zoe Saldana (36) und ihr Mann Marco Perego haben all das im Doppelpack. Erst im November ist der Hollywood-Star zum ersten Mal Mutter geworden, doch sie lässt es sich nicht nehmen, auch ihre Beziehung zu pflegen. Jetzt gönnten sich die frischgebackenen Eltern auch mal eine Auszeit. Und vom Alltagsstress einer vierköpfigen Familie ist bei diesen Bildern wirklich nichts zu erkennen.

Verliebt wie am ersten Tag zeigen sich Zoe und Marco beim NBA-Spiel der Clippers gegen Washington in Los Angeles. Am Spielfeldrand gönnten sich die beiden einen Snack und konnten kaum die Finger und erst recht nicht die Lippen voneinander lassen. Gegenseitiges Füttern, verliebte Blicke - mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit haben diese beiden nicht mit bekommen, wer das Spiel eigentlich gewonnen hat. Akkus aufladen und zurück zu den Kids - das schöne Paar macht es richtig. Sieht ganz so aus, als würden die Zwillinge nicht lange auf weitere Geschwisterchen warten müssen, so sehr, wie die zwei sich anhimmeln.
9 Kommentare

4
Wer braucht schon T-Shirts?

Calvin Harris: Zu Recht stolz auf dieses Sixpack!

Calvin Harris ist mächtig stolz auf seinen Körper
Bildquelle:  Instagram / Calvin Harris
Dieser Mann muss sich ganz und gar nicht in dunklen Clubs hinter seinem Mischpult verstecken! Im Gegenteil, Calvin Harris (31) kann sich echt sehen lassen! Der Star-DJ weiß nicht nur, wie man am laufenden Band Mega-Hits produziert, er schlägt sich auch in seinem Zweitjob als Model verdammt gut. Spätestens seit seiner Unterwäsche-Kampagne für Armani sollte jeder mitgekriegt haben, dass der 31-Jährige einen Adonis-Körper besitzt.

Für den Fall, dass es aber doch jemanden gibt, der noch kein Foto seiner perfekten Bauchmuskeln gesehen hat, stellt er aber auch gerne immer wieder Pics ins Netz. Sein neuestes, shirtloses Instagram-Bild lässt wohl so manchen Mann vor Neid erblassen. Wie macht er das nur? "Kein Alkohol, gesunde Ernährung, viel Schlaf", erklärt er selbst im Kommentar zum Foto.

Sogar auf seiner derzeitigen Tour lässt er das Training nicht schleifen, denn das nächste Fotoshooting steht schon fest im Terminplaner. Im Fitnessstudio kann er unterwegs zwar nicht ackern, aber er nimmt auf Reisen immer einen "Ab Roller", einen kleinen Bauchtrainer, mit, der sich locker im Gepäck verstauen lässt. Ganz schön diszipliniert, der Schöne!
4 Kommentare