327
Selbstbewusst nur auf Twitter

Doch nicht zufrieden? Miley versteckt ihre Frisur

Miley versteckt sich unter ihrem Hemd
Bildquelle:  Ouzounova/Splash News
Wer versteckt sich denn hier so gekonnt vor den Paparazzi? Es ist die neu erblondete und kurz geschnittene Sängerin Miley Cyrus (19). An ihrem hellen Schopf und dem Verlobten (Liam Hemsworth, 22) im Vordergrund haben wir die 19-Jährige trotz gekonnter Arm- und Hemdtarnung erkannt.

Doch was ist eigentlich mit Miley los? Wieso versteckt der Teen-Star seine neue Radikal-Frisur vor den Paparazzi? Auf ihrem Twitter-Account kann die Sängerin von Selbstporträts mit Undercut gar nicht genug bekommen und postet ein Foto nach dem anderen. Auch in Worten findet ihre unendliche Begeisterung und Euphorie über ihr neues Äußeres kein Ende. „Ich fühle mich so wohl in meiner Haut“, „Ich fühle mich so glücklich, hübsch und frei“, und „Ich habe mich nie in meinem Leben mehr als ich selbst gefühlt“, schwärmt Miley über ihren Style.

Vor den Linsen der Paparazzi ist von diesem neu entfachtem Selbstbewusstsein nichts mehr zu sehen. Ist sie etwa doch nicht so zufrieden wie gedacht? Vielleicht hatte die Schauspielerin auch nur kurzfristig einen „Bad-Hair-Moment“ und wollte diesen nicht auf ewig dokumentiert wissen.
327 Kommentare

Frust-Feiern nach Niederlage?

Trotz ESC-Nullnummer: Ann Sophie rockt die Aftershow-Party!

Ann Sophie erlebte gestern ein wahres ESC-Debakel
Bildquelle:  Sehrsam,Heiko / ActionPress
Null Punkte für Deutschland. Mit solch einer niederschmetternden Niederlage beim Eurovision Song Contest hätte Ann Sophie wohl nicht gerechnet. Denn obwohl sie selbst ihren Song "Black Smoke" als nicht so ESC-typisch beschrieb, hatte sie wohl doch gehofft, besser abzuschneiden. Entsprechend groß war die Enttäuschung. Nach dem ersten Schock konnte Ann Sophie das Debakel dann aber offenbar doch erstaunlich schnell abschütteln - denn auf der späteren Aftershow-Party ging es tatsächlich noch so richtig rund!

Wie Bild berichtet, erschien die Sängerin gegen 03:30 Uhr auf der Feier. Sie hatte sich umgezogen und war in einem gemütlichen Outfit bestehend aus Leggings, weitem Shirt und Turnschuhen nun für die ganz große Sause gerüstet. Und tatsächlich war bei Ann Sophie von Frust und Trauer nichts zu spüren. Stattdessen tanzte und lachte sie ausgelassen, trank Gin Tonic, unterhielt sich mit Fans und Freunden und führte sogar gekonnt einen Spagat vor.

Da kann man wohl wirklich nur staunen und den Hut vor einer tollen und fairen Verliererin ziehen.
Jetzt kommentieren!

Zwilling Cheyenne klärt auf

Valentina Pahde: So hat sie sich seit GZSZ verändert!

Valentina Pahde spielt Sunny bei GZSZ
Bildquelle:  RTL – GZSZ.de
Seit über einem halben Jahr verkörpert Valentina Pahde (20) bei Gute Zeiten, schlechte Zeiten die Rolle der Sunny Richter. Diese Rolle spielt sie ziemlich gut und auch ihre Zwillingsschwester Cheyenne Pahde (20) ist unheimlich stolz auf die Schwester.

Für Valentinas Rolle mussten die beiden Mädels ihre eingespielte WG auflösen. Während Cheyenne weiterhin in München lebt, wohnt Valentina nun allein in Berlin. Verändert hat sie sich dadurch aber nur zum Positiven, verrät Cheyenne gegenüber Promiflash: "Sie strahlt, sie hat jetzt eine Aufgabe, die ihr wahnsinnig viel Spaß macht. Privat finde ich, dass sie selbstständiger geworden ist. Wir haben zusammen gewohnt und alles und dann musste sie nach Berlin. Neue Stadt, fremde Leute - aber sie findet sich hier super zurecht und ist so ein bisschen erwachsener geworden."

Erwachsener werden schadet ja nicht und vielleicht ist genau das auch ein Grund für Cheyennes Wunsch, bei GZSZ einzusteigen. Ob sich dieser Wunsch allerdings erfüllt, bleibt weiterhin abzuwarten.
Jetzt kommentieren!

2
Sie ist ganz ehrlich

Jenny Elvers offen: Sohn Paul weiß alles über Alkoholsucht

Jenny Elvers redet mit ihrem Sohn offen über ihre Alkoholsucht
Bildquelle:  AEDT/WENN.com
Mit ihrer Alkoholsucht sorgte Jenny Elvers (43) eine Zeit lang regelmäßig für Schlagzeilen. Die Krankheit bestimmte ihr Leben und Jenny war es wichtig, dass ihr Sohn Paul über die Sucht Bescheid wusste. "Ich bin für Offenheit", sagte sie und erklärt jetzt, wie sie die in ihrer Familie schafft.

Im Interview mit Frau im Spiegel sprach die Schauspielerin nun über die Zeit, als es ihr schlecht ging und sie in den Entzug ging. "Es war mir sehr wichtig, dass Paul mich in der Klinik besucht und sieht, dass dort ganz normale Leute sind und nicht die allerletzten Penner von der Parkbank. Das ist ja das Klischee der Alkoholsüchtigen", erzählte die 43-Jährige. Dabei sei es ihr wichtig gewesen, ihrem Kind jegliche Vorurteile zu nehmen. "Es gibt immer einen Grund, warum Menschen wie du und ich zur Flasche oder was anderem greifen. Ich wollte mir das Leben schön trinken", erklärte sie.

Diese Zeiten sind vorbei und ihr kennt von der Blondine auch mehr als nur das eine Kapitel? Dann macht doch mal das folgende Quiz:
Jenny Elvers
Aus welchem Ort in Niedersachsen stammt Jenny?
Frage 1 von 7
2 Kommentare

1
Pure Lebensfreude

Butterfly! So frei ist Nina Dobrev nach "Vampire Diaries"

Nina Dobrev fühlt sich offenbar frei wie ein Schmetterling
Bildquelle:  Instagram / Nina Dobrev
Frei wie ein Vogel? Nein - wie ein Schmetterling! Nina Dobrev (26) hat Vampire Diaries endgültig Ade gesagt und beginnt nach einem rührenden Abschied von Kollegen und Freunden einen neuen Lebensabschnitt. Der scheint augenblicklich erst einmal aus Freizeit und jede Menge Spaß zu bestehen, denn die süße Nina fühlt sich jetzt so richtig frei!

Wer ihrem Instagram-Profil folgt, kommt nämlich gerade in den Geschmack cooler Fotos, die zeigen, wie Nina ihre neu gewonnene freie Zeit verbringt - natürlich mit guten Freunden. Da trifft man sich abends am Strand, um die Sonne mit einem kleinen Tänzchen zu verabschieden oder powert sich in der Gruppe so sehr aus, dass ein kleines Powernapping angesagt ist. Und wenn das Motto dann Verkleidung ist und Nina Dobrev riesige, bunte Schmetterlingsflügel verpasst bekommt, wird die Schauspielerin wieder zum kleinen, quiekenden Mädchen, das an Zauberei glaubt, wie ihr Foto-Kommentar zeigt: "Magie existiert also doch." Na, aber sicher! Hat Nina Dobrev das in ihrer Zeit bei "Vampire Diaries" etwa nicht gelernt?!
1 Kommentar

Seit 17 Jahren befreundet

Tom Beck & GZSZ-Eva: So funktioniert ihre platonische Liebe

Eva Mona Rodekirchen mit Tom Beck
Bildquelle:  RTL / Rolf Baumgartner
Viele glauben nicht, dass es sie gibt, andere sind davon mehr als überzeugt: Die platonische Liebe. Tom Beck (37) und Eva Mona Rodekirchen (38) sind offenbar ein Paradebeispiel, wenn es um die freundschaftliche Liebe zwischen Mann und Frau geht, aber wie funktioniert das eigentlich?

Vor Kurzem wurde bekannt, dass Tom bald in einer Gastrolle bei GZSZ zu sehen sein wird. Über seine gute Freundin Eva kam er zu der Erfolgsserie. In Interviews zeigten sich die beiden danach immer sehr vertraut und auch bei GZSZ werden sie bald einen heißen Flirt vor die Kamera. Privat sind die beiden aber nur gute Freunde, wie funktioniert das eigentlich? "Wir sind wie Männer-Kumpel. Eva ist jetzt kein Girlie-Girl, sondern ich habe schon früher mit ihr zusammen Bier getrunken und Fußball geschaut", erklärt Tom gegenüber OK! Er widmete der blonden Mimin sogar einen Song. Auf die Frage, ob da wirklich nie mehr Gefühle als Freundschaft im Spiel waren, erklärt er: "Ne, noch nie. Ich glaube, sonst würde das auch nicht funktionieren. Es war immer klar, dass wir uns nicht anziehend finden. Wir sind eher wie Bruder und Schwester."
Jetzt kommentieren!

22
Von Abba bis Mans Zelmerlöw

ESC-Hitgarant: Wieso ist Schweden eigentlich so gut?

Mans Zelmerlöw gewann den ESC 2015 für Schweden
Bildquelle:  Getty Images
Lange sah es nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen der blonden Russin Polina Gagarina und dem Schweden Mans Zelmerlöw (28) aus - am Ende konnte sich der Teilnehmer aus Skandinavien aber durchsetzen und den Eurovision Song Contest gewinnen. Das wirft die Frage auf: Wie machen das die Schweden nur?

Mans' Triumph war in der Geschichte des ESC beziehungsweise des Grand Prix de la Chanson d'Eurosvision schon der sechste Sieg des Landes. Den Anfang machten im Jahr 1974 ABBA und zuletzt gewann 2012 Loreen (31) mit ihrem Hit "Euphoria" den Titel. Wieso die Schweden so erfolgreich bei diesem Wettbewerb sind, erklärte der diesjährige Sieger im Interview mit der Bild am Sonntag: "Wir haben das in unseren Genen." Gute Gene sind also die eine Sache, aber eine gute Ausbildung kommt auch noch dazu: "Es gibt bei uns Schulen, speziell für Songwriting."

Offenbar ist es die Mischung aus Talent und Förderung, die die Schweden immer wieder an die Spitze pusht. Ein kleines Trostpflaster bleibt aber trotzdem: Im Jahr 1963 ging Monica Zetterlund mit ihrem Song "En gång i Stockholm" auch mal mit null Punkten nach Hause. Auch die ESC-Hitgaranten sind also nicht unfehlbar.
22 Kommentare

2
Seit Ewigkeiten wird gemunkelt

Nahaufnahme: Zeigt Kylie Jenner hier den Verlobungsring?

Kylie Jenner zeigte den Ring, über den gerade jeder redet, nun in Nahaufnahme
Bildquelle:  Splash News; Instagram/ Kylie Jenner
Als der vielsagende Schmuck Anfang März erstmals am linken Ringfinger von Kylie Jenner (17) entdeckt wurde, war das Rätselraten groß: Funkelt hier etwa ein Verlobungsklunker? Die Gerüchte um eine mögliche Hochzeit zwischen ihr und Tyga (25) reißen seitdem nicht ab, nun zeigt Kylie das verdächtige Accessoire noch einmal in seiner ganzen Pracht.

Auf einem Instagram-Schnappschuss konnten ihre Fans nun einen guten Blick auf den vielversprechenden Ring erhaschen, der ziert nämlich noch immer ihren Finger. Ziemlich schlicht ist der goldene Schmuck, der mit zahlreichen Diamanten versehen ist, und geht gerade neben ihrem extravaganten Klunker am Mittelfinger fast schon etwas unter. Doch wer braucht schon einen großen Ring, wenn dahinter möglicherweise ein großer Grund steckt?! Ob sie den Klunker allerdings wirklich von Tyga zur Verlobung geschenkt bekommen hat, bleibt bis zu einer öffentlichen Stellungnahme des Paares wohl nur reine Spekulation. Zu schade aber auch! So oder so ist der Ring auf jeden Fall ein ziemlich eleganter Hingucker.
2 Kommentare

3
Back to the '90s!

Zurück zum Topfschnitt! BSB-Nick Carter sieht aus wie früher

Nick Carter zeigt sich wieder mit seinem Kult-Haarschnitt von damals
Bildquelle:  Instagram/nickcarter
1 weiteres Bild anzeigen
Was war das Geschrei groß, als Nick Carter (35) vor über 15 Jahren auf einmal mit einem frechen Kurzhaarschnitt auf die Wetten, dass..?-Bühne trat. Dass sich der Backstreet Boys-Star tatsächlich von seinem legendären Topfschnitt mit Mittelscheitel trennen und seine deutschen Anhänger während seines Showauftritts damit überraschen würde, hatte damals keiner erwartet. Hardcore-Fans hatten ihrer eigenen Matte teilweise sogar den "Nick-Carter"-Style verpasst und jetzt hatte ein flinker Friseur einfach alles kaputt gemacht, dem blonden Jüngling die Haare ins Gesicht gekämmt und zwei Zentimeter abgeschnitten. Kaum zu glauben - Megaskandal!

Die Jungs und Mädels von damals dürften sich in diesen Tagen aber wieder an ihre Jugendzeit erinnert fühlen, denn Nick sieht auf einmal wieder genauso aus wie früher. "Die Frisur ist nur vorübergehend, bis ich wieder zu Hause bin und mir die Haare schneiden lassen kann. Aber es ist witzig, wie die Reise nach Israel mich wieder in mein 18 Jahre altes Ich verwandelt hat", schreibt der Sänger zu einem Foto, das er gerade erst auf Instagram veröffentlicht hat. Darauf zeigt der Musiker, der mit seiner Band aktuell durch die ganze Welt tourt, sich mit eben jener Frise, die im Zuge des Boygroup-Hypes der Neunzigerjahre zum absoluten Kult-Schnitt wurde.

Und wer weiß, vielleicht lässt Nick seine Fans noch ein bisschen länger in Erinnerungen schwelgen, die bitten ihren Star nämlich inständig und mehrfach: "Schneide deine Haare bitte nicht ab!"
3 Kommentare

3
Schon seit 3 Jahren krank

Schreckliche Diagnose: Omar Sharif leidet an Alzheimer

Schreckliche Nachricht für Omar Sharif
Bildquelle:  Getty Images
Er war "Dr. Schiwago" und "Sherif Ali Ibn El Kharisch" in "Lawrence von Arabien" - doch das scheint er nicht mehr so genau zu wissen! Der große ägyptische Schauspieler Omar Sharif, der 2011 dafür in die Schlagzeilen geriet, einen weiblichen Fan geschlagen zu haben, leidet an Alzheimer!

Offenbar kämpft der Hollywood-Star schon drei Jahre lang gegen die Krankheit und kann sich beispielsweise nicht mehr daran erinnern, dass er mal ein großer Film-Star war. Das verriet nun sein Sohn Tarek gegenüber der spanischen Zeitung El Mundo: "Er weiß noch, wer er ist, aber nicht unbedingt, warum fremde Menschen ihn grüßen. Wenn ihn jemand auf der Straße anspricht, denkt er meistens, es ist jemand, den er mal kannte und dessen Namen er vergessen hat, während es meistens einfach ein Fan ist." Wie weit genau seine Krankheit schon vorgeschritten ist, ist allerdings nicht bekannt.

Klar dürfte für die Familie allerdings bereits sein, dass die Hoffnung auf eine Besserung sich eher in Grenzen hält: "Es ist offensichtlich, dass er sich nicht mehr erholen und es schlimmer werden wird." Bleibt zu hoffen, dass die Familie in solch einer schweren Situation zusammenrückt und die Sache irgendwie übersteht.
3 Kommentare

10
Sie soll zu beschäftigt sein

Hayden Panettiere: Klitschko-Hochzeit weiter auf Eis gelegt?

Wladimir Klitschko und seine Hayden sind seit 2013 verlobt
Bildquelle:  Getty Images / Jemal Countess
Seit 2013 sind Wladimir Klitschko (39) und Hayden Panettiere (25) verlobt, statt einer Hochzeit krönte bislang ein Baby die Liebe des Paars. Wann schreiten die beiden endlich vor den Altar? Die Krise in Wladimirs Heimatland, der Ukraine, soll Wladimir und seiner Freundin einen Strich durch die Rechnung gemacht haben: Die Hochzeit ist bis auf Weiteres verschoben, angeblich soll es so schnell nicht zur Trauung kommen.

"Wegen ihrer Karriere und ihrem Baby sagt sie, dass sie einfach zu beschäftigt sei, um irgendetwas zu planen", so ein Insider gegenüber dem US-amerikanischen OK Magazine. Bereits in einem früheren Interview erklärte Hayden, dass sie und Wladimir alle Zeit der Welt hätten. Angeblich gebe es dem Insider zufolge allerdings noch einen anderen Grund für die aufgeschobene Hochzeit: Hayden wolle zu keiner Kleider-Anprobe, bevor sie nicht rund fünf Kilogramm verlieren würde.

Vom Paar selbst gibt es derzeit aber keine weiteren Informationen zu den Hochzeitsplänen. Daher bleiben die Informationen des Insiders wohl reine Spekulation! Aber wer braucht einen Ring am Finger, wenn er seine Liebe längst mit einem Baby besiegelt hat?!
10 Kommentare

4
Ihre schwierigste GoT-Staffel

"Game of Thrones": So erlebte Sophie Turner die Horror-Szene

Sophie Turner mag ihrer Horrorszene in "Game of Thrones"
Bildquelle:  BullsPress
Es war ein Schock für viele Game of Thrones-Fans: die brutale Vergewaltigung von Sansa Stark (Sophie Turner, 19) durch ihren frischangetrauten Ehemann Ramsay Bolton (Iwan Rheon, 30). Während es vor allem auf den diversen Social Media Kanälen seither nur so kritische Kommentare hagelt, freuten sich die beteiligten Seriendarsteller über die neue Herausforderung. Sansa-Star Sophie verriet, wie sie die kontroverse Horrorszene erlebte.

Eigentlich hatte die Schauspielerin gehofft, ihre Figur werde in Sachen Männer ein wenig zur Ruhe bekommen und vielleicht einen "sanfteren" Charakter wie zum Beispiel Jamie Lannister (Nikolaj Coster-Waldau, 44) an ihre Seite gestellt bekommen. Doch weit gefehlt: Stattdessen muss Sansa ihren Erzfeind heiraten, der ihr auch noch körperliches, schreckliches Leid zufügt. Kein Problem für Sophie, wie sie gegenüber Entertainment Weekly verriet: "Als ich die Szene gelesen habe, fand ich sie einfach super. Es war toll, dass Ramsay Theon [Alfie Allen] zwang, zuzusehen. Ich mag es, dass sie wieder zu Hause ist und das zurückfordert, was ihr zusteht. Aber gleichzeitig ist sie auch eine Gefangene ihre ihrem eigenen Zuhause." Und diese Situation wird sich offenbar nicht so schnell in Wohlgefallen auflösen, ließ die 19-Jährige durchblicken. Sansa wird eine Weile in Ramsays Gewalt bleiben: "In dieser Staffel geht es darum, dass sie seine Motive herausfinden und ihn zufriedenstellen muss. Ich glaube, das wird für mich die bisher schwierigste Staffel, einfach weil das alles so emotional für sie ist."

Auch Ramsay-Darsteller Iwan Rheon stellte sich der Herausforderung, die Vergewaltigungsszene zu spielen. Denn obwohl er in seiner GoT-Rolle schon unzählige Grausamkeiten begangen hat, war allen klar, dass dieser Moment es vor allem für die Fans in sich haben würde. Deshalb war der Waliser sicher umso erleichteter, dass seine junge Kollegin so relaxt an die Sache ranging. "Sophie war einfach umwerfend", erklärte Iwan Rheon dem Vulture Magazine.
4 Kommentare

76
Während Ann-Sophies Debakel

ESC-Abend: Wo war eigentlich Andreas Kümmert?

Andreas Kümmert trat nicht beim ESC an
Bildquelle:  ActionPress
Es war die schlechteste Punktzahl seit 1965. Ohne einen einzigen Punkt musste Ann Sophie den gestrigen Eurovision Song Contest leider auf dem letzten Platz beenden. Da kam sicherlich vielen Fans ins Gedächtnis, dass ja eigentlich ein anderer hätte antreten sollen. Doch was hat ESC-Verweigerer Andreas Kümmert (28) eigentlich stattdessen getrieben am vergangenen Abend?

Das gab es in der Geschichte des deutschen Vorentscheids noch nie - Andreas Kümmert nahm seinen Sieg nicht an. Statt vor einem Publikum von mehreren Millionen Menschen zu singen, wollte er lieber im kleinen Rahmen bleiben. Deswegen war für diesen ESC-Samstag auch eigentlich ein Auftritt in einem kleinen Berliner Café mit rund 40 Gästen und freiem Eintritt geplant. Doch auch diesen Termin sagte der Sänger kurzerhand ab. Wie die Bild berichtet, hatte er es sich dann doch wieder anders überlegt. Was er also tatsächlich gestern Abend machte, weiß man nicht.

Am kommenden Sonntag soll Andreas Kümmert dann wieder auftreten. Ob er das dann aber wirklich tut? Man weiß es nicht.
76 Kommentare

3
Kimye feiern Hochzeitstag

1. Ehejahr vorbei: Kim Kardashian schwelgt in Erinnerungen

Kim Kardashian und Kanye West feiern heute ihren ersten Hochzeitstag
Bildquelle:  Instagram / Kim Kardashian
4 weitere Bilder anzeigen
Unglaublich, aber wahr - Kimyes Giga-Hochzeit ist tatsächlich bereits ein Jahr her. Heute vor 12 Monaten gaben sich Kim Kardashian (34) und Kanye West (37) in einer Luxus-Zeremonie in Florenz das Ja-Wort. Doch das war noch lang nicht alles an Festivitäten, die sich das Paar in den Tagen vor ihrer Trauung gönnte. Von Paris nach Versailles - Kim und Kanye scheuten keine Kosten für den mega Glamour-Faktor. Jetzt feiern die Eltern der süßen North West (1) bereits ihren ersten Jahrestag. Und La Kim schwelgt auf ihrer Instagram-Seite in wunderschönen Erinnerungen.

So versorgt die 34-Jährige ihre Follower mit jede Menge tollen und sehr romantischen Pics der Hochzeitsfeierlichkeiten. Vom Junggesellenabschied vor dem Eiffelturm in Paris, über die Ankunft in Versailles, ein Familienfoto und dem anschließenden Spaziergang im Garten des Schlosses bis zur Ankunft des Brautpaares im Schloss Versailles ist auf ihrer Social Network Seite alles vertreten. Zuletzt postete Kim die wohl schönsten Romantik-Schnappschüsse mit Göttergatte Kanye: Wie sie sich liebevoll in einer märchenhaften Kutsche küssen und später mit ihren Hochzeitsgästen die Nacht zum Tag machten. Ach ja, so eine Kimye-Hochzeit ist schon etwas ganz Besonderes!

In unserem "Newsflash" könnt ihr jetzt selbst noch einmal in Kimye-Erinnerungen schwelgen:
3 Kommentare