20
Es wird eine US-Adaption

Doctor's Diary-Diana Amft bekommt neue RTL-Serie

Diana Amft bekommt eine neue Serie
Bildquelle:  Lumma-Foto/WENN.com
Diana Amft-Fans dürfen sich freuen. Die ehemalige Doctor's Diary-Darstellerin bekommt wieder eine Hauptrolle in einer neuen Serie auf RTL.

Bereits im April wurde es gemunkelt, jetzt ist es offiziell: Diana Amft (36) übernimmt die Hauptrolle in einer RTL-Adaption der US-amerikanischen Sitcom „The New Adventures of Old Christine“ - so die RTL-Geschäftsführerin Anke Schäferkordt gegenüber Horizont. Genau wie im Original ist auch die deutsche Christine eine Frau in den Dreißigern, deren Ex-Ehemann eine neue, jüngere Freundin findet. Diese trägt zufällig den gleichen Namen und wird deshalb von allen die neue Christine genannt. Auch den Titel behielt man bei – die Serie soll „Die neuen Abenteuer der alten Christine“ heißen.

Zuletzt stand Diana für die Bestellerverfilmung von Susanne Fröhlichs (51) Roman „Frisch gepresst“ vor der Kamera. Darin spielt Diana eine Frau, die nach zwei kurzen Liebschaften ungewollt schwanger wird und nicht weiß, von welchem Mann das Kind ist. Der Film kommt am 23. August in die Kinos.
20 Kommentare

4
Abschied von Raúl Richter

Todes-Dreh bei GZSZ: So erging es Wolfgang Bahro

Wolfgang Bahro trauert in seiner Rolle des Jo Gerner
Bildquelle:  RTL / Rolf Baumgartner
Keine leichte Zeit für die GZSZ-Schauspieler, wenn ein geliebter Kollege wie Raúl Richter (27) die Serie verlässt. Die letzte Klappe ist bereits gefallen und einige Tränen wurden sowohl vor als auch hinter der Kamera vergossen. Für Janina Uhse (25) war es besonders hart, nach dem fröhlichen Hochzeitsdreh mit Raúls Figur Dominik gleich auf den Todesdreh umzuschwenken. Das dürfte auch für Wolfgang Bahro (54) alias Jo Gerner der Fall gewesen sein, schließlich spielte er Raúls Serienvater.

Beim Krankenhaus-Dreh bricht Wolfgang in seiner Rolle fast zusammen, zu schwer ist der Verlust seines geliebten Sohnes. Wie hat er es aber hinbekommen, diese Szenen so überzeugend zu spielen? "Ich habe mich insofern vorbereitet, dass ich mir einfach vorstelle, wie es wirklich wäre, wenn mein eigener Sohn, mein leiblicher Sohn in so einer Situation wäre. Das reicht eigentlich schon, dass es mir nicht gut geht, wenn ich das spiele", erzählt das GZSZ-Urgestein auf gzsz.rtl.de.

Doch trotz der schweren Szenen und dem Abschied von Raúl Richter aus der Serie hat Wolfgang Bahro bereits Verständnis für den Ausstieg gezeigt. Es sei seiner Meinung nach nämlich sehr wichtig, als junger Schauspieler verschiedene Erfahrungen zu sammeln. Und genau das ist es, was Raúl Richter nun vorhat.

Ihr seid wahre Fans von ihm? Dann testet euer Wissen mit folgendem Quiz:
Raúl Richter
Wo lebte Raúl bis zu seinem 4. Lebensjahr?
Frage 1 von 7
4 Kommentare

3
Seit 5 Jahren glücklich

Samu Haber & Vivianne: Was ist ihr Liebes-Rezept?

Samu Haber und seine Freundin sind seit fünf Jahren ein Paar
Bildquelle:  WENN
Seit fünf Jahren gehen diese bildschönen Blondschöpfe nun schon gemeinsame Wege - und sie halten zusammen, komme, was wolle. Daran kann weder der Altersunterschied von sage und schreibe 14 Jahren etwas ändern, noch die Tausenden Kilometer, die das Paar die meiste Zeit voneinander trennt. Samu Haber (38) und Vivianne Raudsepp wirken so verliebt wie am Anfang und trotzen den Gerüchten rund um eine mögliche Trennung. Doch was ist das Geheimnis ihrer erfolgreichen Beziehung?

Einer der Gründe ist wohl, dass die beiden es auch nach fünf gemeinsamen Jahren immer noch schaffen, ihre Privatsphäre weitestgehend zu wahren und private Details über ihre Beziehung lieber unter Verschluss zu halten. Und auch die Entfernung scheint dem Paar eher zu helfen, als zu schaden, gestand Samu schon mal in einem früheren Interview: "Ich denke, das Wichtigste ist, dass jeder sein eigenes Leben und seine eigenen Ziele und Leidenschaften hat. Dann kann man zusammen glücklich sein. Es macht niemanden glücklich oder Beziehungen haltbarer, wenn man jeden Tag zusammen verbringt."

Und auch Eifersucht scheint bei dem Sänger und dem Model kein Thema zu sein. Schön, wenn es Paare schaffen, dem Druck der Medien Stand zu halten und unter den wachsamen Augen der Öffentlichkeit eine gesunde Beziehung zu führen.
3 Kommentare

19
Nach einem Jahr

Bushido-Diss: Deshalb schlägt Kay One zurück!

Kay One und sind schon lange keine Freunde mehr
Bildquelle:  WENN
Kay One (30) vs. Bushido (36) - eine Rapperfeindschaft mit vielen Höhepunkten. Dabei fing alles so vielversprechend an: Im Jahr 2007 unterzeichnete Kay One einen Vertrag bei Bushidos Plattenfirma ersguterjunge und wurde berühmt. 2012 trennten sich die geschäftlichen Wege der beiden Rapper - und das nicht gerade freundschaftlich. Seitdem wird von beiden Seiten draufgehauen.

Erst veröffentlichte Kay One im Jahr 2013 seinen Song "Nichts als die Wahrheit" über den Bruch mit Bushido, woraufhin dieser mit dem Disstrack "Leben und Tod des Kenneth Glöckler" und den darin enthaltenen einschlägigen Zeilen wie "Du bist nur der Ladyboy vom Bodensee und kannst deine Karriere heut am Boden sehen", "Deine Fresse ist vom Koks aufgedunsen, wann hörst du die klein' Mädels bloß auf zu bumsen?", " Warst mein Bruder, doch als ich hörte, du hast eine von Bisou vergewaltigt... Wusste ich, du Untermensch landest mal im Dschungelcamp" oder "Er hat wirklich auf dem Scheißhaus gesuckt - bei Lorielle" reagiert. Daraufhin bezeichnete Kay One Bushido als "Hassprediger" und wollte sich nicht mehr zu dem Thema äußern.

Bis jetzt! Offensichtlich hat es sich Kay One anders überlegt und will mit einem Diss-Track zurückschlagen. In einem Video auf seinem YouTube-Kanal erklärt er: "Ich wollte gar keinen Song machen. Das ganze Thema 'Leben und Tod des Kenneth Glöckler' hat mich gar nicht interessiert. Was mich aber interessiert hat, waren diese ganzen Hashtags und Posts: Bilder von meiner Mutter gepostet, Sachen gegen meine Vater gepostet, gegen meine Familie, gegen meine Freunde. Ganz ehrlich, Alter, man kann dissen, man kann Rap machen, aber Eltern haben mit der ganzen Sache nichts zu tun. Die Leute haben mich unterschätzt wegen Songs wie "I Need a Girl" (oder solcher Sendungen wie "Kay One - Prinzessin gesucht", Anm. d. Red.), aber ich kann auch ganz anders." "Tag des Jüngsten Gerichts" heißt der Track und ist ab Freitag online.

Falls ihr euch die unterhaltsame Ankündigung in voller Länge anschauen wollt, hier das Video:

19 Kommentare

4
Dieses Mal kommt's gut an

Bonnie Stranges Unterwäsche-Pic: Kein Shitstorm!

Bonnie Strange postete jetzt ein Foto von sich selbst in Unterwäsche
Bildquelle:  Facebook / Bonnie Strange
Dass Bonnie Strange (28) gerne experimentiert und vor allem provoziert, ist kein Geheimnis. Sind ihre unterschiedlichen Haar-Stylings einfach nur amüsant, eckt sie mit ihrem Modestil beziehungsweise dem Weglassen so mancher Kleidungsstücke manchmal durchaus an. Angesichts fragwürdiger Outfits und sehr freizügiger Bilder, die Bonnie im Internet veröffentlicht, wird selbst so mancher ihrer Fans zum scharfen Kritiker. Doch davon lässt sich die 28-Jährige nicht beirren und postet munter weiter - zuletzt ein Selfie, das sie nur in Unterwäsche zeigt.

Nur mit einem Sport-BH von Calvin Klein und einem Slip bekleidet zeigt die sexy Blondine, dass sie top in Form ist und eine wahre Traumfigur hat. Ihr Kommentar "Munich hanging" deutet zudem an, dass das leichtbekleidete Chillen zu ihrer Freizeitbeschäftigung in München gehört. Und wie reagieren ihre Follower auf Facebook angesichts des erneuten Fotos, auf dem Bonnie viel Haut zeigt? Statt einen Shitstorm löst Bonnie dieses Mal ganz im Gegenteil einen wahren Begeisterungssturm aus. "Du hast so eine schöne Figur. Und du bist an sich einfach schön und mega toll und ich liebe deinen Style", gerät zum Beispiel eine Userin ins Schwärmen. "Beste Frau", kommentiert ein anderer Follower nicht weniger euphorisch. Auch ihre tolle Figur fällt den Fans ins Auge, wie beispielsweise dieser Kommentar zeigt: "Your stomach is incredible!" Einer von Bonnies Fans ist sogar so überzeugt, dass er sich zu einer ganz besonderen Anfrage hinreißen lässt: Darf man dich auch daten?"

Damit steht fest: Dieses Mal hat Bonnie Strange offenbar genau den richtigen Nerv getroffen.
4 Kommentare

21
Model für gleich 3 ELLE-Cover

Alte Figur zurück! Kim Kardashian sexy im Slip

Kim posiert auf dem ELLE-Cover
Bildquelle:  ELLE
Kim Kardashian (34) lässt doch nichts unversucht, um von sich reden zu machen. Erst geht ihr Hintern-Titelbild auf dem Paper-Magazine rund um die Welt und sorgt für Furore, jetzt landet Kanye Wests (37) Ehefrau den nächsten Cover-Coup. Die 34-Jährige ziert nämlich gleich drei Titelbilder der aktuellen ELLE-Ausgabe. Ähnlich wie bei ihrer lieben Schwester Kendall (19), die drei Cover-Versionen des Dazed-Magazines shooten durfte. Weniger avantgardistisch als bei Kendall, dafür aber umso sexier posiert Kim auf dem Magazin und ist geradezu in ihrem Element.

Aufgenommen wurden die drei Titelbilder von Fotograf Jean Baptiste Mondino für die UK-Ausgabe, das Outfit-Motto auf den Bildern lautet offenbar schwarz-weiß. Auf dem ersten Cover ist Kim kurz davor, genüsslich einen Cupcake zu essen, trägt ein gestreiftes bauchfreies Top und untenrum lediglich einen schwarzen Slip. Die zweite Variante zeigt Kim mit weißer Stehkragen-Bluse, breitem Taillengürtel und schwarzem Slip. Auf dem dritten Titelbild trägt sie einen schwarzen Rock und posiert dank der Lederjacke, die ihr lässig über die Schultern hängt, als Bikerbraut. Ausgesucht wurden für das Fotoshooting Outfits von namhaften Designern wie Burberry, Louis Vuitton, Balmain, und Balenciaga.

Die Jahresausgabe steht ganz im Zeichen von "Selbstvertrauen", weshalb Kim Kardashian als Cover-Model verpflichtet wurde. Laut des Magazins hat Kim nämlich "ein unglaubliches Selbstvertrauen, das unsere Wahrnehmung von Body-Schönheit neu definiert." Der Reality-TV-Star selbst ist ebenfalls ganz hin und weg. Auf ihrer Instragram-Seite postete Kim nicht nur die drei Coverbilder, sondern schrieb auch: "Ich bin so stolz, ein Teil der 'Selbstvertrauen'-Ausgabe sein zu dürfen!"

Und den Bildern nach zu urteilen ist übrigens ganz klar, dass Kim eineinhalb Jahre nach der Geburt ihrer Tochter North West (1) die Babypfunde definitiv wieder komplett losgeworden ist!
21 Kommentare

5
Nach seinem Ausstieg bei GZSZ

Raúl Richter: Er möchte auch mal den Bösen spielen

Raúl Richter möchte sich nach seinem Ausstieg bei GZSZ neuen Projekten widmen
Bildquelle:  WENN
Raúl Richter (27) ist in seiner Rolle als Dominik Gundlach den Serientod gestorben. Doch seine Fans müssen keine Angst haben, dass er jetzt von der Bildfläche verschwindet. Das Kapitel GZSZ ist für den Schauspieler zwar abgeschlossen, aber in Zukunft wird er sich neuen Projekten widmen.

Der OK hat er verraten: "Ich habe mir eine neue Schauspielagentur gesucht und bin auch schon in Gesprächen für weitere Projekte. Ich darf noch nichts Konkretes sagen, nur so viel: Ich werde nicht von der Mattscheibe verschwinden." Raúl hat also keine Angst, dass nach seinem Ausstieg aus der beliebten Vorabend-Serie das Karriere-Aus bevorsteht. Immerhin ist er als Synchronsprecher gut im Geschäft. Seine Entscheidung, die Serie endgültig zu verlassen, könnte auch damit zu tun haben, dass Raúl sich weiterentwickeln möchte. "Einen Bösewicht würde ich aber auch gerne mal geben, nicht immer nur den Sonnyboy. Ich möchte einfach ein möglichst großes Spektrum spielen." Aber erst mal gönnt er sich bis Ende des Jahres eine Pause und macht endlich wieder Urlaub mit seinen Jungs. Darauf musste Raúl nämlich die letzten sieben Jahre verzichten.

Ein GZSZ-Comeback wird es für Raúl übrigens definitiv nicht geben: "Für mich gibt es im Kopf nicht die Option zurückzukehren. Dadurch würden sich die Gegebenheiten auch nicht ändern, und ich wäre wieder dort, wo ich schon vorher war."

Ihr seid Fans von Raúl Richter? Dann testet euer Wissen in unserem Quiz!
Raúl Richter
Wo lebte Raúl bis zu seinem 4. Lebensjahr?
Frage 1 von 7
5 Kommentare

4
Sie musste ihr Leben umstellen

Anna-Maria Zimmermann: Unfall-Folgen noch präsent

Bildquelle:  Patrick Hoffmann/WENN.com
Für Anna-Maria Zimmermann (25) ist der Oktober 2010 für immer ein Wendepunkt. Nach einem Hubschrauberabsturz lag sie sogar im Koma und musste sich danach erst wieder ins normale Leben zurückkämpfen. Doch das hat sie alles wunderbar gemeistert und steht nun wieder ganz normal auf der Bühne.

"Ich fühl mich pudelwohl mit dem, was ich gerade mache", kann Anna-Maria daher im Interview mit Promiflash berichten. Die ehemalige DSDS-Kandidatin lebt inzwischen ihren Traum - den Monat Oktober kann sie nun aber nicht mehr leiden. "Natürlich, der Oktober ist immer so ein Monat, das ist nicht so mein liebster, aber ansonsten da denke ich eigentlich gar nicht dran." Aber der ist ja nun auch schon wieder vorbei und so kann Anna-Maria positiv in Richtung des neuen Jahres blicken. Sie hat es geschafft, ihr Leben so umzustellen, dass sie auch mit den Folgen des Unfalls leben kann. "Also, ich brauch keine Hilfe und das war so mein großes Ziel. Ich möchte niemanden an meiner Seite haben, der so wie ein Schatten hinter mir steht und der mir immer wieder was helfen muss."

Mit ihrem Arm hat Anna-Maria immer noch etwas zu kämpfen, doch sie arrangiert sich damit so gut es eben geht. Was die Sängerin noch zu erzählen hat, seht ihr in unserem "Newsflash"-Video!
4 Kommentare

6
Mitten auf der Bühne

Knutsch-Attacke! Macaulay Culkin küsst einen Mann

Macaulay wird auf der Bühne von einem Mann geknutscht
Bildquelle:  Gabriel Grams / Splash News/ Screenshot Youtube
Um Macaulay Culkin (34) machten sich seine Fans in der Vergangenheit wahrlich große Sorgen. Der Ex-Kinderstar versank regelrecht im Drogensumpf, sah stark mitgenommen und antriebslos aus. Nur seine neue Freundin Jordan konnte den Schauspieler und Musiker noch retten. Mittlerweile scheint Macaulay das Thema Drogen abgehakt zu haben und konzentriert sich neben seiner Liebsten lieber mehr auf seine Musik. Mit seiner Band The Pizza Underground steht der 34-Jährige regelmäßig auf der Bühne. Da kann es auch schon mal - wie in folgendem Video - zu ungeplanten Ereignissen kommen.

Eigentlich hat sich Macaulay ja eine Auszeit von der Schauspielerei genommen, doch der Männer-Kuss mitten auf der Bühne sieht doch wirklich hollywoodreif aus! Als der Blondschopf nämlich zusammen mit Sänger Sean Tillman, besser bekannt als Har Mar Superstar, performt und die beiden lasziv die Hüften schwingen, schnappt sich Sean plötzlich Macaulay und verpasst ihm einen Kuss auf den Mund. Volltreffer!

Das Publikum tobt natürlich und als Sean einen zweiten Knutsch-Versuch startet, gibt es im Raum kein Halten mehr. Und das im wahrsten Sinne des Wortes, denn Macaulay und sein Kuss-Partner liegen plötzlich mitten auf dem Boden, die Arme immer noch umeinander geschlungen.

Wer sich selbst ein Bild davon machen möchte, kann das im folgenden Video tun:

6 Kommentare

6
Krise beim Bachelorette-Paar?

Anna & Marvin: So schwierig ist die Fernbeziehung

Anna Hofbauer und Marvin Albrecht führen eine Fernbeziehung
Bildquelle:  RTL
Fast ein halbes Jahr sind Anna Hofbauer (26) und ihr Marvin (26) jetzt schon zusammen - und immer noch ein Herz und eine Seele. Das Paar lernte sich in der Kuppelshow Die Bachelorette kennen und lieben und führt seitdem eine Fernbeziehung. Marvin ist Geschäftsführer bei einer Werbeagentur in Düsseldorf, Anna steht dagegen in Oldenburg für das Musical Evita auf der Bühne. Dass so eine Art der Beziehung kein Zuckerschlecken ist, verrät die Blondine jetzt in einem Interview.

"Eine Fernbeziehung ist viel Arbeit", lässt die 26-Jährige gegenüber RTL verlauten. So dramatisch scheint es allerdings nicht zu sein, denn "dafür weiß man dann die gemeinsamen Momente viel mehr zu schätzen", erzählt Anna weiter. Immerhin posten die beiden Turteltauben sehr oft gemeinsame Bilder und sehen sich trotz räumlicher Entfernung regelmäßig. Laut Anna sogar fast jedes Wochenende.

Und auch wenn sie die ersten Macken beim jeweils anderen schon entdeckt haben, dürfte einem baldigen Zusammenleben doch eigentlich nichts mehr im Wege stehen. "Es wäre furchtbar, wenn man einfach stehen bleiben würde. Aber wir machen alles in Ruhe. Uns drängt ja nichts. Wir haben alle Zeit der Welt", so Anna. Am Montag können die zwei dann erst einmal ihr halbjähriges Jubiläum genießen.
6 Kommentare

3
Serie feiert Jubiläum

Neues "Unter uns"-Set: Isabell Hertel verrät Umbau

Isabell Hertel erzählt vom Umbau am Set
Bildquelle:  Promiflash - Lizenzbedingungen für kostenlose Nutzung hier
Unter uns feiert Jubiläum! Bereits seit 20 Jahren flimmert die Serie über die deutschen TV-Geräte und versorgt die Fans mit neuen Geschichten aus der Schillerallee. Und genau diese bekommt zum Geburtstag ein Geschenk, nämlich ein kleines Makeover.

Im Interview mit rtl.de verriet die Schauspielerin Isabell Hertel (41), wie das Umstyling der Schillerallee so aussah: "Der Innenhof wurde komplett renoviert, hat einen neuen, schicken Boden, der Baum wurde gefällt und das Haus hat nun einen Balkon und eine Wendeltreppe an der Fassade." Zudem kommt noch ein neues Set dazu: Ein großer Gewerbehof, der demnächst storytechnisch eine große Rolle spielen wird. "Er grenzt an die 'Turnhalle Deluxe' und ist das Erbe von Margots verstorbener Schwester Sophie."

Das Set befindet sich in Köln-Ossendorf. Das war nicht immer so: Zunächst wurde in Hürth gedreht, im Jahr 2000 zog die Produktion dann um: "In Hürth gab es keine Umbauten. In Ossendorf, wo wir jetzt drehen, wurde ein paar Mal zwischendurch renoviert, aber nie so umfassend. Dieser Umbau ist der erste wirklich große Umbau. Er ist mega. Wir waren alle begeistert, als wir die neuen Sets zum ersten Mal nach der Pause sahen." Dann sind wir doch mal gespannt, welche Geschichten sich nach dem neuen Anstrich so alles ergeben.

Ihr seid auch Fans der Serie? Dann ist sicher auch unser Quiz kein Problem für euch.
Unter uns
Wie lang ist eine Folge?
Frage 1 von 7
3 Kommentare

7
Von einem Format zum nächsten

Paul Janke im Dschungel? Nun redet der Ex-Bachelor

Gerüchten zufolge soll Paul Janke in der nächsten Dschungelcamp-Staffel dabei sein
Bildquelle:  Franco Gulotta/WENN.com
Nach den Gerüchten um einen möglichen Einzug Paul Jankes (33) ins Dschungelcamp freut sich wohl schon manch einer auf eine Staffel, die in Verbindung mit Kollegen wie Angelina Heger (22) und Jörn Schlönvoigt (28), sexier nicht sein könnte. Geäußert hat sich aber selbstverständlich noch keiner zu diesen Munkeleien. Nur Paul spricht jetzt endlich Klartext.

"Ich gucke das Dschungelcamp unheimlich gern und werde es auch dieses Jahr wieder verfolgen. Ich selbst werde also nicht im Dschungel sein", lässt der ehemalige Bachelor gegenüber Intouch verlauten. Selbstverständlich kann er seine Entscheidung, nicht in den Urwald einzuziehen auch ganz einfach begründen. "Ich glaube, ich habe die letzten drei Jahre sehr viel im TV gemacht, und Promi Big Brother ist gerade erst vorbei. Ich möchte die Leute nicht nerven." Dass eine zusätzliche Teilnahme an "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" seiner Karriere schaden würde, glaubt der 33-Jährige noch nicht einmal.

Doch ruhig wird es um den smarten Blondie selbstverständlich nicht. Er hat sogar schon ganz bestimmte Vorstellungen von seiner weiteren TV-Karriere: "Toll wäre natürlich ein eigenes Format."
7 Kommentare

10
Nach seinem Formel-1-Titel

Strahlend: Lewis Hamilton & Nicole im Happy-Modus

Lewis Hamilton und Nicole Scherzinger kamen nun gut gelaunt in London an
Bildquelle:  WENN
So sehen eben echte Sieger aus - total lässig und mit einem kecken Lächeln im Gesicht! Nach seinem Triumph im diesjährigen Formel-1-Wettkampf hat sich Lewis Hamilton (29) die Freude über seinen Erfolg aber auch wahrhaft verdient! Als er nun in London Hand in Hand mit seiner Partnerin Nicole Scherzinger (36) gesichtet wurde, konnte er den spitzbübisch-erfreuten Ausdruck im Antlitz gar nicht mehr ablegen.

Seine Partnerin sah zwar zeitweilig ein wenig genervt aus von den Paparazzi, die da am Flughafen Heathrow lauerten, aber so wirklich konnte diese Tatsache weder ihr noch ihrem Herzblatt die Laune verderben. Immerhin kamen beide doch direkt aus Abu Dhabi angereist, wo Lewis einen weiteren großen Meilenstein in seiner Karriere setzte. Und dass Nicole von ihrem Lebenspartner unheimlich begeistert sein muss, hatte sie doch schon am vergangenen Wochenende klargemacht, als sie auf Instagram jubelte: "Gratulation!!! Ich bin soooo stolz auf dich!" Zurecht! Da wird den beiden die Laune am Grinsen so schnell wohl nicht mehr vergehen...
10 Kommentare

4
Er schlug sogar Fußball

Mario Barth: Trotz Quoten-Tief total erfolgreich

Mario Barth kann sich eigentlich freuen
Bildquelle:  Patrick Hoffmann/WENN.com
Glück im Unglück heißt es nun für Mario Barth (42) und seine Show "Mario Barth deckt auf". Die Sendung, die sonst immer viele Zuschauer anzieht, legte nämlich einen enttäuschenden Minus-Rekord bei den Quoten hin - doch am Ende des Tages stand man trotz allem mit ganz guten Zahlen da.

Barths Sendung kann sonst überzeugen, die Themen rund um Verbraucherrechte und Steuerverschwendung interessieren die Zuschauer immer wieder aufs Neue. Für die gestrige Folge sah es hingegen aber nicht so gut aus: Früher konnte Barth sich immer über mindestens 20 Prozent Marktanteil bei der Zielgruppe freuen, dieses Mal waren es lediglich 16,9 Prozent Marktanteil (1,91 Millionen Zuschauer). Doch damit sah es eigentlich immer noch toll aus für RTL, denn überall sonst lief es auch nicht viel besser. Sogar das Champions-League-Spiel, das vom ZDF übertragen wurde, hatte einen geringeren Marktanteil (12,2 Prozent), wie die Zahlen der AGF zeigen. Um die Zukunft seiner Show braucht sich Barth also trotz verhältnismäßig schlechter Zahlen keine Gedanken zu machen.
4 Kommentare