50
Es geht wieder los!

DSDS 2013: Castingtermine für 2012 stehen fest

Die Castings von DSDS gehen wieder los
Bildquelle:  RTL / Gregorowius
Zehn Jahre Deutschland sucht den Superstar - das wird ein fettes Jubiläum, keine Frage! Und jetzt ist auch endlich klar, wann der Startschuss zur nächsten Staffel fallen wird. Wie RTL ganz aktuell per Pressemeldung verkündete, wird Dieter Bohlen (58) bereits in zwei Tagen, ab dem 24. August, zum großen Casting läuten.

Los geht es dieses Mal in Bern, der Heimat des Vorjahres-Gewinners Luca Hänni (17). Luca wurde in Bern geboren und wird nun auch zum großen Startschuss persönlich dabei sein, um das zehnte DSDS-Jahr zu eröffnen. Und wie gewohnt geht es auch beim Jubiläum um eine halbe Million Euro und einen Plattenvertrag mit Universal Music.

Die Castings finden täglich ab 12 Uhr statt und man kann ab einem Alter von 16 bis 30 Jahren teilnehmen. Wir haben für euch die kompletten Termine und alle Städte in der Übersicht:

24.08.2012: Bern "Waisenhausplatz", 3011 Bern, Schweiz
25.08.2012: Zürich "Sihlcity - Utoplatz", 8045 Zürich, Schweiz
26.08.2012: Freiburg "Konrad - Adenauer-Platz", 79098 Freiburg
27.08.2012: Friedrichshafen "Romanshorner Platz", 88046 Friedrichshafen
28.08.2012: Stuttgart "Wilhelmsplatz", 70182, Stuttgart
29.08.2012: Mannheim "Marktplatz", 68161 Mannheim
30.08.2012: Saarbrücken "Schlossplatz", 66119 Saarbrücken
02.09.2012: München, Alte Kongresshalle, Theresienhöhe 15
03.09.2012: Wien/Vösendorf "SCS Shopping City Süd, 2334 Vösendorf
04.09.2012: Salzburg "Mirabellplatz", 5020 Salzburg, Österreich
05.09.2012: Regensburg "Regensburg Arcaden",93053 Regensburg
06.09.2012: Erlangen, "Erlangen Arcaden", 91052 Erlangen
08.09.2012: Freiberg, Schlossplatz, 09599 Freiberg
09.09.2012: Hamburg, Handwerkskammer, Holstenwall 12
10.09.2012: Hannover "Am Steintor", 30159 Hannover
11.09.2012: Bremen, "Investorengrundstück am Hauptbahnhof", 28195 Bremen
12.09.2012: Bremerhaven, "Auf dem Kirchplatz", 27568 Bremerhaven
13.09.2012: Fehmarn, "Am Markt in Burg", 23769 Fehmarn
14.09.2012: Rostock, "Neuer Markt", 18055 Rostock
15.09.2012: Köln, MMC Studios, Am Coloneum 1, 50829 Köln, ab 10.00 Uhr
17.09.2012: Tba.
18.09.2012: Koblenz, "An der Herz-Jesus-Kirche", 56068 Koblenz
19.09.2012: Göttingen, Bahnhofsplatz, 37073 Göttingen
20.09.2012: Paderborn, tba
23.09.2012: Berlin, Kosmos, Karl-Marx-Allee 131a, 10234 Berlin
24.09.2012: Frankfurt, "Konstablerwache", 60313 Frankfurt
25.09.2012: Jena, "Holzmarkt", 07743 Jena
26.09.2012: Magdeburg, Willi-Brandt-Platz, 39104 Magdeburg
29.09.2012: Mönchengladbach, "Alter Markt", 41061 Mönchengladbach
50 Kommentare

Eine ganz spezielle Phobie

Angsthase! Jan Delay gruselt sich vor Türklinken

Jan Delay hat eine ganz besondere Phobie...
Bildquelle:  Patrick Hoffmann/WENN.com
Zwar können einen die Macken und etwaige Empfindlichkeiten der anderen manchmal wahnsinnig nerven - letztendlich sind es aber doch die kleinen Fehler und Eigenheiten, die jeden Einzelnen so liebenswert und unverkennbar machen. Wenn Ellie Goulding (27) zum Beispiel zugibt, gegenüber dem liebsten Essen vieler Fans geradezu Ekel zu empfinden, dann mag das diese vielleicht zunächst irritieren - aber weiter stören tut das niemanden. So kann auch der deutsche Musiker Jan Delay (38) eingestehen, dass er eine ganz und gar ungewöhnliche Phobie mit sich herumträgt...

Dabei handelt es sich sogar um einen äußerst alltäglichen, man möchte fast behaupten, einen omnipräsenten Gegenstand, vor dem er sich fürchtet. Gegenüber Promiflash meinte der Sänger: "Immer wenn ich Türklinken sehe, dann, ähm... krieg ich Angst und lauf' weg." Während des Interviews scheint er dabei auch wahrhaft eines seiner Schauerobjekte ins Visier bekommen zu haben, zumindest stieß er einen entsetzten Schrei aus. So ein verschrecktes Kerlchen aber auch! Sonst scheint Jan doch eigentlich ein total furchtloser Kerl zu sein, der auch ein Gericht nicht scheut.

Ihr wollt selbst bestaunen, wie einem Herrn Delay beinahe der Angstschweiß auf die Stirn tritt? Dann klickt die nachfolgende "Coffee Break"-Ausgabe:

Jetzt kommentieren!

1
"Spionin" hat's gemerkt!

Schwangere Fürstin Charlène: Eine wusste es vorher

Fürstin Charlène und Fürst Albert erwarten im Dezember Zwillinge
Bildquelle:  Getty Images
Nachdem Charlene zu Fürstin Charlène (36) geworden war und ihren Albert (56) geheiratet hatte, wartete die Öffentlichkeit nur auf eines: die Nachricht von einer Schwangerschaft der Fürstin. Eine Weile hat es gedauert, doch diesen Dezember erwartet die 36-Jährige Zwillinge. Die Monegassen freuten sich riesig über die frohe Botschaft, nur Victoria Silvstedt gähnte wahrscheinlich gelangweilt, denn sie wusste vor allen anderen, dass Charlène schwanger ist!

Das schwedische Model ist fester Bestandteil der High Society Monacos und geht auf den entsprechenden Partys ein und aus. Da Victoria unter anderem mit Charlènes Bruder Gareth befreundet ist, wurde sie auch auf eine Cocktail-Party in den Palast geladen, die vor dem 30. Mai, als die Schwangerschaft offiziell bekannt gegeben wurde, stattfand. Wie die Bunte berichtet, bewies die 39-Jährige dort offenbar einen ausgeprägten Spürsinn: "Ich sah Charlène, sie musste gerade schwanger geworden sein. Und ich sah, dass sie keinen Alkohol trank. Da habe ich eins und eins zusammengezählt". Sie habe sich allerdings nicht getraut, die Fürstin direkt auf ihr süßes Geheimnis anzusprechen.

Victoria hat jedenfalls recht behalten und inzwischen weiß ja auch der Rest der Welt, dass das Fürstenpaar Nachwuchs erwartet.
1 Kommentar

7
Es war mit Absicht bearbeitet

Foto-Fake! Giulia Siegels Body-Pic war Experiment

Giulia Siegel sorgte kürzlich mit einem Foto ihres extrem schlanken Bodys für Wirbel
Bildquelle:  Instagram/giuliasiegel
Gerade sorgte Giulia Siegel (39) in den sozialen Netzwerken mit einem Foto ihres sehr dünnen Körpers bei den Fans für Aufsehen. Ihr sehr schlankes Erscheinungsbild wurde heftig diskutiert, kritisiert und es wurde ihr nachgesagt, das Foto sei bearbeitet. Jetzt löst Giulia das Geheimnis um das dubiöse Bild selber auf.

Auf ihrer Facebook-Seite postete sie nämlich nun ein Foto, das ihren Body vor und nach der Bildbearbeitung zeigt und verrät: "Liebe Freunde, Fans, Bekannte und Shitstormer, danke, dass ihr so fleißig kommentiert habt und unfreiwillig bei dem 'RTL Explosiv Experiment' mitgeholfen habt!" Da werden einige Fans aufatmen, hatten sich viele doch Sorgen um das blonde Model gemacht. Giulia erklärt aber: "Mir geht's gut und das Bild ist absichtlich extrem bearbeitet. Montag kommt die Auflösung." Eines hat sie mit dem Experiment auf jeden Fall bewiesen: dass ihr schlanker Körper immer noch für reichlich Gesprächsstoff sorgt. Vielleicht wollte sie den Shitstorm mit Absicht ankurbeln und negative Kommentare provozieren, um die Menschen zum Nachdenken anzuregen, denn sie schreibt außerdem: "Wünsche Euch allen ein tolles Wochenende und macht euch gerne Gedanken zu dem, was ihr teilweise geschrieben habt."

Mal sehen, was wirklich hinter dem Photoshop-Experiment steckt - für reichlich Wirbel hat sie auf jeden Fall gesorgt.
7 Kommentare

5
Gut gelaunt erwischt

Michelle Hunziker: Happy trotz Paparazzi-Stress

Michelle Hunziker hat sichtlich gute Laune
Bildquelle:  star.press/WENN.com
So langsam wölbt sich der Babybauch bei Michelle Hunziker (37) schon deutlich sichtbar, und seitdem man weiß, dass die Moderatorin ein weiteres Mal Mutter wird, liegt das Hauptaugenmerk der Paparazzi natürlich vor allem auf ihr und ihrem Babybauch. Doch diese Aufmerksamkeit scheint Michelle überhaupt nicht zu stören. Gut gelaunt und mit Handykamera bewaffnet geht sie locker mit den Fotografen um.

Von Schwangerschaftsstress und schlechter Laune ist bei Michelle überhaupt nichts zu sehen, denn als sie die Paparazzi zuletzt in Mailand am Rande eines Jobs erwischten, lachte sie ihnen mit ihrem strahlendsten Lachen entgegen. Und die Fotografenmenge überrascht die Moderatorin wohl noch immer, denn statt einfach nur zu posieren, zückte sie ihre eigene Kamera und hielt mit ihrem Handy ihre Beobachter fest. Doch was die Fotografen eigentlich wollten - einen Schnappschuss vom wachsenden Babybauch - bekamen sie an diesem Tag nicht zu sehen. Michelles dunkelblaues, locker sitzendes Maxi-Kleid ließ nämlich keinen Blick auf den sich wölbenden Bauch zu. Doch das herzliche Lachen ist fast ebenso viel wert.
5 Kommentare

3
Karriere-Aus für Kids?

Hauptberuflich Daddy: Brad Pitt setzt Prioritäten

Brad Pitt sieht sich als hauptberuflicher Vater
Bildquelle:  WENN
Ihre Anhänger rund um den Globus erfreute die Nachricht darüber, dass Angelina Jolie (39) und Brad Pitt (50) sich endlich das Ja-Wort gegeben haben. Seit diesem großen Ereignis ist es aber etwas ruhig um sie geworden. Umso interessanter ist es, was Brad jetzt über sein Familienleben zu erzählen hat.

Er ist nicht nur ein Hollywoodstar, Philanthrop, sondern auch ein sechsfacher Vater. Zwar ist er bei all diesen Dingen mit großer Leidenschaft dabei, doch die Familie steht bei ihm immer an oberster Stelle. Wie ernst er das meint, wird aus seinem Interview mit der Bild besonders deutlich. Dort sagt er nämlich, dass das Papasein inzwischen sein Hauptberuf ist. Davon, wie gut er und Angelina diesen Job machen, konnte man sich in der Vergangenheit und zuletzt auf den Fotos von den Familien-Flitterwochen auf Malta immer wieder überzeugen. Seine Fans müssen sich jetzt aber keine Sorgen darüber machen, dass Brad seine Schauspielkarriere an den Nagel hängt. Sein neuester Streifen "Fury - Herz aus Stahl" kommt am 1. Januar 2015 in die deutschen Kinos. Er bleibt der Öffentlichkeit also auch noch weiterhin erhalten.
3 Kommentare

5
Genau wie ihre Mutter

Ghostbuster? Kate Hudson kann Geister sehen!

Kate Hudson hat übersinnliche Fähigkeiten
Bildquelle:  Bulls / Phil Ramey
Immer wieder tauchen Fragen auf, inwiefern Menschen tatsächlich übersinnliche Kräfte besitzen. Können manche Menschen wirklich Geister sehen und mit denen kommunizieren? Schauspielerin Kate Hudson (35) behauptet in jedem Fall, dass sie genau das kann. Die schöne Blondine und ihre Mutter Goldie Hawn (68) besitzen angebliche übersinnliche Fähigkeiten.

"Meine Mutter Goldie und ich können tote Menschen sehen", erzählte Kate Hudson in der Talkshow Chatty Man. "Es ist nicht wirklich sehen, sondern man fühlt eher eine Kraft, wie eine weitere Energie." Die 35-Jährige weiß, wie sie mit ihrer Fähigkeit umgehen muss. "Wenn du etwas siehst, dann musst du der jeweiligen Energie-Quelle sagen, welches Jahr es ist und dass sie nicht hierhin gehört", erklärte die Schauspielerin weiter. Im Verlauf des Gesprächs berichtete Kate Hudson sogar von einer Begegnung mit einem kopflosen Geist. Kaum zu glauben, was die Blondine für ein bewegtes Leben hat.

Ihr wisst alles über die Schauspielerin? Dann könnt ihr hier euch wissen testen!
Kate Hudson
Wie lautet der Name ihres zweiten Sohnes?
Frage 1 von 7
5 Kommentare

4
Sie ist ihm total egal

Big Sean: Fieser Diss gegen seine Ex-Verlobte Naya

Naya Rivera wurde jetzt fies von ihrem Ex Big Sean gedisst
Bildquelle:  WENN
Sie waren verliebt, sie waren verlobt, doch geheiratet hat Naya Rivera (27) nicht Big Sean (26), sondern Ryan Dorsey. Sie schien sich schnell über die Trennung von ihrem Rapper-Ex hinweggetröstet zu haben. Jetzt holt Big Sean allerdings in einem neuen Song noch einmal ordentlich gegen seine Verflossene aus.

Arme, Naya! Die Worte, mit denen ihr Ex sie bedenkt, sind alles andere als nett. "Es ist mir scheißegal, was du tust", stellt Big Sean gleich mal klar. Provozieren lasse er sich schon gar nicht: "Ich höre, du hast einen neuen Typen. Ich sehe, wie du ein Foto machst. Du postest es und denkst, dass es mich anwidert. Bitch, ich habe keine Gefühle für dich." Das hat gesessen! Allerdings hielt Naya nach der Trennung auch nicht mit Bosheiten hinterm Berg: Sie beschuldigte ihn, ihre Rolex-Uhren gestohlen zu haben und fragte sich öffentlich auf Twitter, ob er wohl eifersüchtig sei, weil sie bei Glee mehr Geld verdiene als er.

Der Diss in Big Seans neuem Song zeigt ganz deutlich, dass der Rapper keine Lust mehr auf Auseinandersetzungen mit Naya hat. Jetzt ist Schluss!
4 Kommentare

4
ARD-Komödie "Sophie"

Annette Frier dreht neuen Film - mit Marc Terenzi!

Annette Frier hat sich die Titelrolle in der ARD-Komödie "Sophie" gesichert
Bildquelle:  ARD Degeto/Magdalena Mate
Wenn Marc Terenzi (36) - nachdem er einige schwere Phasen im Leben durchmachte - in seiner jetzigen, wieder glücklichen Verfassung einer Frau Avancen machen würde, wie würde diese wohl reagieren? Wenn er sie einführen würde in die Welt des Glamours und des Pomps - könnte eine fast 40-Jährige, die ihre besten Jahre bereits im Rückspiegel zu sehen glaubt, dem widerstehen? Um diese und weitere Fragen dreht sich das Remake des niederländischen Filmerfolgs "Soof", der gerade in München unter dem Titel "Sophie" abgedreht wird. Und mit dabei ist in diesem Fall tatsächlich Marc Terenzi - er spielt sich selbst!

Gerade wird in der bayerischen Landeshauptstadt und Umgebung an dem ARD-Streifen gearbeitet, der Titelheldin haucht dabei Komödien-Expertin Annette Frier (40) Leben ein. Bis 20. Oktober etwa sollen die Dreharbeiten fortdauern. Neben einem wunderbar besetzten Hauptcast hat die Produktion in kleineren Gastrollen übrigens auch noch mit allerhand Prominenz aufzuwarten. So sind neben Fernsehkoch Alfons Schuhbeck auch TV-Moderatorin Sylvie Meis (36) sowie deren Kollegin Collien Ulmen-Fernandes (32) zu bewundern. Welche Parts sie dabei genau in der heiteren Komödie einnehmen werden, die letztendlich auf die Suche geht nach einem Neuanfang jenseits der gewohnten Alltagsbahnen, ist noch nicht bekannt.

Ohnehin findet ihr, dass Annette in jedem Film besticht, in welchen sie sich die Ehre gibt? Als Fans solltet ihr euch an folgende Fragen wagen:
Annette Frier
In welcher Stadt wurde die deutsche Schauspielerin geboren?
Frage 1 von 7
4 Kommentare

8
Promo-Plakat wirft Fragen auf

"Vampire Diaries": Liebes-Comeback in 6. Staffel?

Das Promo-Poster zu "Vampire Diaries" regt einige zu Spekulationen an
Bildquelle:  Facebook/CW
Während die Fans in Deutschland noch auf das Ende der fünften Staffel Vampire Diaries warten, können sich die Amerikaner schon auf den 2. Oktober freuen, denn dann läuft dort bereits die sechste Staffel der Hit-Serie an. Das Promo-Poster, das jetzt veröffentlicht wurde, wirft aber wohl so einige Fragen auf.

Achtung, Spoiler!

Nachdem die vergangene Staffel mit dem Tod von Damon (Ian Somerhalder, 35) und Bonny (Kat Graham, 25) endete und der Zuschauer im Ungewissen darüber gelassen wurde, ob es für sie ein Zurück in die Welt der Lebenden gibt, wundert es einen doch sehr, dass Elena (Nina Dobrev, 25) und Stefan (Paul Wesley, 32) auf dem Promo-Poster Händchen haltend zu sehen sind. Viele fragen sich nun, ob das ein Hinweis darauf sein könnte, dass Damon doch nicht so schnell zu seiner Liebsten zurückkehren wird und Elena und Stefan dafür erneut zueinanderfinden könnten. Auch die Tatsache, dass sich Bonny und Damon Seite an Seite zeigen macht einige Fans stutzig. Bisher sind dies reine Spekulationen, aber spätestens ab dem Start der sechsten Staffel wird man sehen in welche Richtung sich das Liebeskarussell bei "Vampire Diaries" als nächstes dreht.
8 Kommentare

Für stolze 125.000$ im Monat

Waschzwang? Robert De Niro mietet 7 Badezimmer

Robert De Niro hat in seinem neuen Apartment ganze sieben Badezimmer
Bildquelle:  Getty Images
Nach einem heftigen Brand im Juni 2012 mussten Robert De Niro (71) und seine Frau Grace Hightower (59) ihre New Yorker Villa im Central West Park verlassen und waren sozusagen obdachlos. Unter ärmlichen Bedingungen müssen die beiden seitdem jedoch nicht leben. Ihre neueste Bleibe kostet sogar satte 125.000 US-Dollar im Monat.

Eigentlich wollten der Hollywoodstar und seine Gattin ihr ursprüngliches Zuhause renovieren und erneut beziehen, doch wurde dieser Plan hinfällig, als sich herausstellte, dass das Haus infolge des Brandes unbewohnbar war. So lebte das Paar seitdem zur Miete im West Village. Da dort nun aber auch Renovierungsarbeiten anstehen, ziehen die beiden Page Six zufolge zeitweilig in ein Fünf-Zimmer-Apartment in der Nähe ihres früheren Heims. Und diese Wohnung hat es in sich: Die kostspielige Bleibe umfasst nicht nur eine ganze Etage eines Turms nahe Central Park West, sondern auch gleich sieben Badezimmer. Da erscheinen die Bibliothek und der für Dinnerparties angedachte Speisesaal, die sich ebenfalls in dem Apartment-Block befinden, ja fast schon langweilig.

Insgesamt setzt sich der Block aus zwei Eigentumswohnungen zusammen, die zuvor für 70.000 Dollar im Monat an Cameron Diaz (42) Verflossenen Alex Rodriguez (39) und Investor Henry Silverman vermietet wurden. Was es Kurioses über Cameron zu wissen gibt, könnt ihr in diesem Quiz herausfinden:
Cameron Diaz
Für was ist Cameron bekannt?
Frage 1 von 10
Jetzt kommentieren!

5
Ist er schon neu verliebt?

Nach 15 Jahren: Trennung bei Jan Hofer und Conny

Conny Modauer und Jan Hofer haben sich getrennt
Bildquelle:  Getty Images
Die ehemalige Schlagersängerin Conny Modauer war 15 Jahre lang die Frau an der Seite des Tagesschau-Sprechers Jan Hofer. Die gemeinsame Zeit der beiden ist nun zu Ende - Jan und Conny haben sich getrennt.

Auf ihrer Facebook-Seite verkündete die 56-Jährige offiziell das Beziehungsende. "Jan und ich haben nach intensiven Gesprächen feststellen müssen, dass unsere Liebe einer tiefen Freundschaft gewichen ist. Wir haben uns daher entschlossen, dass wir uns als Paar trennen, aber weiterhin in Freundschaft privat und beruflich zusammenstehen", so Conny, die ihren sechs Jahre älteren Ex 1999 bei einer Party auf Mallorca kennengelernt hat. Seitdem führten die beiden mehr als zehn Jahre eine funktionierende Fernbeziehung, über die Conny 2004 sogar ein Buch mit dem Titel "Liebe auf Distanz: Fernbeziehungen und wie man sie meistert" verfasst hat. An der Distanz scheint die Liebe wohl letztendlich nicht vorrangig gescheitert zu sein.

Wie die Bild erfahren haben will, soll Jan Hofer aber schon mit einer neuen Dame urlauben.
5 Kommentare

49
Auch sie ist ein Hacker-Opfer

Pikant! Nackt-Pics von Kim Kardashian kursieren

Kim Kardashian blieb offenbar vom derzeitigen Nacktfoto-Skandal nicht verschont
Bildquelle:  WENN
Es ist ein Skandal, der wirklich keinen Halt gemacht hat vor großen Namen des Showgeschäfts: Nackfotos sind aufgetaucht - von Jennifer Lawrence (24), von Kate Upton (22), von Kaley Cuoco (28). Und nun auch von Kim Kardashian (33)? Zwar ist diese besonders zeigefreudig, nackt wird sie sich aber wohl doch nur ihrem Kanye West (37) präsentieren wollen. Einen Hacker haben derartige Empfindlichkeiten vermutlich aber in den seltensten Fällen von seinem Vorhaben abgehalten, deswegen kann man nun also auch Kim unverhüllt zu Gesicht bekommen, wenn man es denn darauf anlegen würde.

So vermeldet es zumindest Radar Online, mit dem Verweis, dass man auf den besagten Fotos wohl Kims Oberweite in ihrer hüllenlosen Pracht bestaunen kann, sowie ihren weltberühmten Hintern. Mittlerweile sollen sich die Fotos rasend schnell verbreitet haben, ob diese allerdings echt sind, weiß man bisher noch nicht. Weder die 33-Jährige selbst noch einer ihrer Sprecher wollte sich bis dato zu den Aufnahmen äußern. Was wird aber vor allem Gatte Kanye zu dieser Geschichte zu sagen haben? Der ist nicht nur als Rapper, sondern eben auch als Vollzeit-Macho bekannt. Es bleibt spannend...

Bevor ihr als Fans euch Sorgen machen müsst um Kims Privatsphäre, lenkt euch lieber mit ein paar Fragen ab:
Kim Kardashian
Durch welches Format wurde Kim berühmt?
Frage 1 von 7
49 Kommentare

45
Bremen darf sich freuen

BuViSoCo-Könige: Revolverheld rocken zum Sieg!

Revolverheld haben beim Bundesvision Song Contest 2014 triumphiert
Bildquelle:  Patrick Hoffmann/WENN.com
16 Acts hätten an diesem Abend potenziell den diesjährigen, bereits zum zehnten Mal ausgetragenen, Bundesvision Song Contest gewinnen können. Die Konkurrenz war bunt gemischt, absolut vielfältig und vor allem hart. Viele sahen den Rostocker Marteria (31) ganz vorne, Andreas Bourani (30) für Bayern und Revolverheld als Vertreter von Bremen wurden ebenso als Favoriten gehandelt. Aber wer gewann denn nun am Ende tatsächlich?

Zugegeben, als Zuschauerin oder Zuschauer hatte man wahrlich die Qual der Wahl: Ob man nun eher ein Freund von Rap-Tracks ist, lieber Singer-Songwriter-Musik mit harmonischem Gitarren-Sound bevorzugt oder eben doch die typische Band - alles war dabei. Jeder Act für sich hatte durchaus seinen Reiz, am Ende konnte selbstredend nur einer die Nachfolge von Deutsch-Poet Bosse antreten und diesen Abend in Göttingen als vollkommen gelungen abhaken. Nachdem alle Punkte aus allen Bundesländern endlich verteilt waren, stand ganz eindeutig fest: Revolverheld haben das Ding mit dem Song "Lass uns gehen" geholt! Einem Johannes Strate (34) kann man halt bundesweit nicht widerstehen. Da hat es sich für die Herrenrunde also richtig gelohnt, nach acht Jahren noch einmal an dem Wettbewerb teilzunehmen...
45 Kommentare