15
Ist der Hund verhext?

Übersinnlich: Mama Wollny beschwört Geister!

Silvia Wollny war sich sicher: Übersinnliches geschieht in ihrem Haus
Bildquelle:  RTL II
Irgendetwas ist im Hause Wollny im Busch! Dessen war sich Silvia (46) ganz sicher, denn seit Tagen litt das Oberhaupt der Großfamilie unter Schlafmangel und wirren Träumen. Ist da etwa Übersinnliches im Spiel? Während ihr Mann Dieter (52) seinem neuen Hobby, dem Modellboot-Bauen, frönte, konzentrierte sich Mama Wollny ganz auf die Beseitigung der negativen Schwingungen und wartete dabei mit einigem auf!

Der erste Schritt führt sie und ihren Gefährten in übersinnlichen Fragen, den Verlobten ihrer Tochter Serafina, in einen Laden, in dem es so allerhand an magischem Allerlei gibt. Zunächst ist sich Silvia noch unsicher - „Rituale ist jetzt nicht so mit irgendwas in jemanden reinstechen?“ , entscheidet sich aber dann doch für ein Buch mit magischen Sprüchen. Doch bevor Mama Silvia selbst zu magischen Mitteln greift, überlässt sie das Ganze beziehungsweise ihr Schlafzimmer den Händen eines Wünschelrutengängers. Aber so ganz überzeugt ist Silvia noch nicht: „Ich bin jetzt mal gespannt, ob das jetzt mit dem Wünschelrutentypen geklappt hat. Aber ich bin mir eigentlich sehr sicher, dass das alles was mit dem Hund zu tun hat. Seit der Hund da ist, scheint es für mich zu spuken, vielleicht hat er auch Magie oder was in sich drin hängen. Er bellt auch nicht.“

Und das bereitet Silvia nämlich wirklich Kopfzerbrechen! Dieter ist da etwas anderer Meinung: „Ich glaube nicht, dass da Dämonen sind, die man dem Hund austreiben muss. Der Hund ist noch relativ jung, der wird auch älter und dann wird er auch irgendwann bellen!“ Doch Silvia kann das von ihrem Vorhaben nicht abbringen. Kurzerhand bastelt sie ein Amulett für den Hund und beginnt mit einer Geisterbeschwörung. Der Schutzpatron der Hunde soll Hilfe bringen und jeglichen Zauber von ihrem Schützling nehmen. „Damit der Hund auch zur Ruhe kommt und vielleicht auch mal bellt und nicht so rumhüpft wie ein Känguru, hab' ich jetzt das Amulett gebastelt.“ Danach will der Hund zwar immer noch nicht bellen, aber Silvia scheint immerhin etwas beruhigt... Na, dann ist doch alles wieder gut im Hause Wollny!
15 Kommentare

1
Ekel-Besuch im Berlin Dungeon

Pest-Beulen & Rotznase: Hättet ihr diese Frau erkannt?

Nina Eichinger zeigte sich als furchteinflößender Charakter im Berlin Dungeon
Bildquelle:  Berlin Dungeon
Eitrig-blutige Beulen, tiefe Augenringe und eine triefende Nase - so hat man die hübsche Nina Eichinger tatsächlich noch nie gesehen. Die Moderatorin, die sonst top gestylt über die roten Teppiche wandelt, zeigte sich am Freitag im Berlin Dungeon als furchteinflößende Pestarzt-Assistentin. Und während die von der schrecklichen Krankheit gezeichnete Frau diesen Job ganz offensichtlich nicht ernst genug genommen hat, ist bei der realen Person Nina Eichinger das genaue Gegenteil der Fall. Sie schlüpfte nämlich für die Moderation eines Kinomagazins in das schaurige Grusel-Kostüm und konnte sich mit dem Dasein als Pestmaid sogar eine Weile sehr gut anfreunden: „Es hat total Spaß gemacht, mit den Türen zu quietschen, selbst einmal die tollen Effekte auszuprobieren und einfach mal ganz anders zu moderieren. Die Pestbeulen sind natürlich schon ein bisschen eklig. Bevor ich auf die Straße gehe, schminke ich mich deshalb lieber wieder ab."

Zukünftig tauscht die 33-jährige Blondine ihre Pestbeulen verständlicherweise also lieber wieder gegen Pailletten und Pumps!
1 Kommentar

1
Im Urlaub mit Erica Packer!

Vertraut & intim: Sind Seal und Milliardärs-Gattin ein Paar?

Seal und Erica Packer sollen ein Paar sein
Bildquelle:  WENN; Frederick M. Brown Getty Images Entertainment
Da fragt man sich machmal: Wer eigentlich mit wem? Denn bei den zahlreichen Pärchenkonstellationen kann man leicht den Überblick verlieren. Während Heidi Klum (42) nach vielen gescheiterten Beziehungen endlich mit Lover Vito Schnabel (29) glücklich zu sein scheint, hat sich ihr Ex-Ehemann Seal (52) nach zahlreichen Affären scheinbar in eine neue Dame verguckt...

Die Sängerin Delta Goodrem (30), It-Girl Hermione Underwood oder Schauspielerin Erin Cahill (35) - ihnen allen wurde schon das eine oder andere Techtelmechtel mit Seal nachgesagt. Aber die Liaisons waren schneller vorbei, als sie begonnen hatten. Nun folgt die Überraschung: Sie entspricht eigentlich nicht seinem Beuteschema! Sie hat dunkle lange Haare, ist immerhin etwas älter als seine Ex-Partnerinnen und zudem auch kein Topmodel oder Sängerin - sie ist eine Milliardärsgattin! Sie heißt Erica Packer und ist die Ex-Frau des Milliardärs James Packer (47). Während er selbst sich Mariah Carey (45) geangelt hat und sie mit 1000 Rosen überschüttet, soll seine Ex nun mit dem Soul-Sänger auf Wolke Sieben schweben. Laut Woman's Day zeigten sich die beiden im Urlaub auf einer Yacht sehr vertraut und intim im Umgang miteinander.

Vielleicht hat Seal nach seiner Ehe mit Heidi Klum endlich sein Liebesglück gefunden, denn dem Bericht zufolge, soll die Romanze bereits schon seit rund zwei Monaten bestehen.
1 Kommentar

6
Genuss & Disziplin zugleich

Nicht natürlich dünn: Chrissy Teigen kämpft für ihre Figur

Chrissy Teigen verriet, dass sie nicht natürlich dünn ist
Bildquelle:  Instagram / Chrissy Teigen
Als Model verdient Chrissy Teigen (29) mit ihrem Aussehen ihren Lebensunterhalt. Dass sie tatsächlich einen Traumkörper zu bieten hat, beweist die Frau von John Legend (36) zudem mit jeder Menge heißer Schnappschüsse auf Instagram. Wem das noch nicht reicht: Chrissy ist jetzt nackt auf dem Cover von Women's Health UK zu sehen. Wirklich beneidenswert, diese Hammerkurven, denken sicher viele Frauen neidisch. Doch Chrissy verriet jetzt, wie hart sie für ihren Body tatsächlich arbeiten muss.

Die 29-Jährige hatte es in ihrem Modelleben nicht immer leicht. Sie wurde sogar mal von einem Job gefeuert, weil sie den verantwortlichen Leuten zu dick war. Obwohl Chrissy darüber verständlicherweise sauer war, ist ihr auch bewusst, dass sie tatsächlich acht geben muss. "Ich musste immer aufpassen", verriet sie, "meine Familie ist nicht natürlich dünn und wir nehmen alle schnell zu. Ich habe herausgefunden, dass Low-Carb bei mir gut funktioniert."

Für ihren Beruf im Beauty-Business muss Chrissy Teigen natürlich stets top in Form sein. Doch Chrissy gehört nicht zu den Menschen, die sich kasteien wollen. Sie will ihr Leben genießen: "Ich möchte Champagner trinken und deftige Dinner genießen. Deshalb mache ich lieber eine Stunde Sport und kann dann diese Sachen tun." Chrissy Teigen scheint die perfekte Balance zwischen Genuss und Disziplin gefunden haben, denn sie sieht einfach super aus.
6 Kommentare

3
Er wog früher 238 Kilo

"Extrem schwer"-Daniel motiviert seine Fans

Daniel Meinold hat extrem viel abgenommen
Bildquelle:  Promiflash – Exklusiv (keine freie Nutzung)
Vor etwas mehr als einem Jahr hing Daniel Meinolds Leben noch am seidenen Faden, doch dank Extrem schwer hat sich für den einstigen 238-Kilo-Mann alles verändert! Mittlerweile ist er von Größe 10XL auf eine beachtliche 3-4XL geschrumpft. Circa 100 Kilo sind bereits geschmolzen und das ist erst der Anfang. Doch so ganz realisiert hat er seinen enormen Erfolg noch nicht.

Als der 31-Jährige sich nach Dreharbeiten mit Promiflash im Videobeitrag sieht, ist er noch immer überwältigt von dem, was er geschafft hat. "Bilder aus der Vergangenheit zu sehen erschreckt mich schon sehr. Umso schöner, dass man auch sieht, was sich verändert hat. Solche Sporteinheiten waren vor einem Jahr überhaupt nicht möglich. Veränderung beginnt im Kopf. Ich hatte zusätzlich das Glück dieses Projekt mitmachen zu dürfen. Es war meine Lebensrettung", so sein Kommentar auf Facebook.

Die meisten haben jede Menge Respekt für den Abnehmkandidaten übrig, doch das Thema Übergewicht wird natürlich auch heiß diskutiert. Für alle Hater und Jojo-Opfer hat Daniel auch noch motivierende Worte parat. "Macht euch bitte nicht gegenseitig fertig. Egal ob magersüchtig, dick oder gar fettleibig, es gibt Gründe, warum diese Menschen so sind und meist ist es nicht irgendeine Krankheit oder einfach die Lust oder Unlust am Essen. Glaubt an euch selbst. Ihr könnt alles schaffen!"

Den Clip über Daniels Totaltranformation könnt ihr hier sehen.
3 Kommentare

6
Joa Reaiche ist machtlos

Alanna Masterson: Scientology verbietet den Kontakt zum Papa

Alanna Masterson hat keinen Kontakt mehr zu ihrem Vater Joe Reaiche, weil Scientology den unterbinde
Bildquelle:  Apega/WENN.com
Wenn Joe Reaiche seine Kinder im Fernsehen sieht, ist er wie jeder andere Vater auch mächtig stolz. Jedes seiner vier Kinder ist auf dem Weg an die Spitze von Hollywood. Alanna Masterson (27) ist den meisten wohl aus "Walking Dead" bekannt, Danny Masterson (39) aus "Die wilden 70er" und auch seine anderen Söhne Jordan (29) und Christopher wirkten schon in etlichen Filmen mit. Und trotzdem ist der Vater von Traurigkeit geplagt, denn er wird ihnen nie selbst sagen können, mit wie viel Stolz sie ihn erfüllen.

Joes Kinder sind Anhänger und seiner Meinung nach Opfer von Scientology, denn sie wurden einer Gehirnwäsche unterzogen, wie er gegenüber Vanity Fair sagte. Die Kirche verbiete ihnen den Umgang mit ihm. Auslöser dafür sei ein Zwischenfall vor mehreren Jahren. Damals war Joe selbst noch Mitglied der umstrittenen Glaubensgemeinschaft. Nach hohen Rechnungen und gescheiterten Projekten, wurde er misstrauisch, begann sich von der Kirche und ihren Handhabungen abzuwenden. Seine Frau Carole, die ebenfalls Anhängerin der Kirche ist, entdeckte die Verstöße und meldete sie sogleich der Glaubensgemeinschaft. Nach einem aufwendigen Prozedere musste Joe Scientology schließlich verlassen und verlor damit seine Kinder. Er versuchte Dutzende Male, Kontakt zu seiner Familie herzustellen, doch das wurde strikt unterbunden.

"Ich liebe meine Kinder. Vielleicht werde ich sie eines Tages treffen. (...) Ich werde ihnen einfach sagen 'Ich liebe dich. Ich hoffe, dir geht es gut. Ich werde dich für den Rest meines Lebens vermissen. Ich werde immer dein Vater sein'", erklärte Joe im Interview. Für ihn ist Scientology eine "sehr tiefe und schäbige Höhle", die seine Kinder verschluckt hat und nicht mehr freigibt. "Ich kann sie nicht reinlegen, ich kann sie nicht entführen, ich kann sie nicht überzeugen, weil sie eine Gehirnwäsche verpasst bekommen haben!" Alles, was dem verzweifelten Vater bleibt, sind Erinnerungen an seine Kinder.
6 Kommentare

2
Unterwegs mit Mama

Kein Baby mehr! So groß ist Gwen Stefanis Sohn Apollo

Gwen Stefani war gerade mit zweien ihrer drei Söhne unterwegs
Bildquelle:  WENN.com
Bilder von Gwen Stefani (45) und ihren Kindern haben Seltenheitswert. Zwar zeigt sich die Dreifach-Mama gerne in ihrem Alltags-Look und scheut sich nicht, den Paparazzi unter die Augen zu treten, doch ihren Nachwuchs hält sie lieber versteckt. Nun haben sie die Fotografen aber mal mit zwei ihrer drei Jungs erwischt - und Apollo (1) ist gar kein Baby mehr!

Mittlerweile ist Gwens Jüngster zu einem echten Kleinkind herangewachsen. Zwar hockt er immer noch lieber auf Mamis Arm, als alleine zu laufen, doch das ist ja auch wirklich keine Schande! Ganz kess sitzt er auf Gwens Unterarm und beobachtet das Paparazzi-Treiben aus höherer Perspektive. Mit dabei ist auch sein älterer Bruder Kingston (9), der sich fröhlich mit seiner Mutter unterhält und ebenfalls bestens gelaunt ist.

Die drei scheinen sich an diesem Tag einen wunderbaren Nachmittag gemacht zu haben. Auch wenn Zuma (6) bei ihrem kleinen Ausflug nicht dabei war, haben die Kids die gemeinsame Zeit mit ihrer Mutter sichtlich genossen. Wie herrlich normal!
2 Kommentare

10
Er wurde nur 61 Jahre alt

Herzstillstand! Wrestling-Star "Rowdy" Roddy Piper gestorben

"Rowdy" Roddy Piper ist tot
Bildquelle:  Pat Dishinger / WENN
Die Wrestling-Welt trauert um einen ihrer großen Stars: "Rowdy" Roddy Piper ist im Alter von 61 Jahren verstorben. Er starb in seinem Anwesen in Hollywood an den Folgen eines Herzstillstandes.

Dies meldet TMZ Sports. "Rowdy", der bürgerlich Roderick George Toombs hieß, wurde bereits in den Achtzigern zu einer Wrestling-Legende und war sogar beim allerersten Wrestling-Großereignis, "Wrestlemania I", im Ring. In den folgenden Jahren gehörte er neben Ikonen wie Hulk Hogan (61), Bret "The Hitman" Hart oder dem "Undertaker" zu den absoluten Zugpferden der Szene. 2005 wurde er daraufhin sogar in die "WWE Hall Of Fame" aufgenommen. 2006 wurde beim Wrestler eine Krebserkrankung diagnostiziert, wegen der er sich zunächst aus dem Sport zurückziehen musste. Doch er besiegte den Krebs und kehrte zurück in den Ring. Im vergangenen November sprach Piper noch davon, dass er nun krebsfrei sei.

"Rowdy" Roddy Piper hinterlässt seine Frau Kitty, mit der er seit 1982 verheiratet war, sowie ihre vier gemeinsamen Kinder.
10 Kommentare

10
Einmal König, immer König

Cooler Costa Cordalis: Sommer-Dschungel-Sieg war ihm klar

Costa Cordalis hat sich den ersten Teilsieg beim Sommer-Dschungelcamp geholt
Bildquelle:  RTL/Menne
In der ersten Folge von "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein" konnte der erste Dschungelkönig ever das Publikum einmal mehr von sich überzeugen. Costa Cordalis (71) holte sich den Sieg und zieht ein in den Kampf um den Wiedereinzug. Promiflash war live vor Ort und hat den Sieger gleich mal gefragt, wie er sich nach dieser Leistung fühlt.

Ganz locker, immer positiv und richtig souverän, so meisterte der Grieche nach über zehn Jahren seinen ersten Auftritt im Fast-Dschungel. Denn auch wenn das Sommer-Dschungelcamp natürlich nicht in Australien stattfand, waren die Prüfungen nicht weniger schlimm. Costa gelang es dabei, zwar nicht alles richtig zu machen, aber - und das war ja das wichtigste - die Zuschauer zu überzeugen. Über diesen Sieg freut er sich ganz besonders und erklärt gegenüber Promiflash: "Ich bin überglücklich und habe auch damit gerechnet. Nach zehn Jahren Abstinenz war die Sehnsucht nach dem Dschungel sehr groß." Hui, ganz schön selbstbewusst und wenn das Verlangen nach dem Dschungel so groß ist, dann muss es ja auch mit dem finalen Sieg klappen.
10 Kommentare

158
Nächster Tiefschlag

Auto aufgebrochen: DSDS-Severino wurde beklaut!

Severino Seeger wurde beklaut
Bildquelle:  Alexander Koerner / Getty Images
Der Sieg bei DSDS in diesem Jahr hätte für Severino Seeger der Start einer großen Karriere werden können - stattdessen lief seitdem fast alles schief: Nach seiner Verurteilung vor Gericht wegen Betrugs musste der Sänger auch noch seine Tour absagen. Nun muss Severino den nächsten Tiefschlag verdauen: Sein Auto wurde aufgebrochen!

Nur kurz ließ Severino seinen Wagen in Dortmund-Hörde unbeaufsichtigt stehen, um sich mit seiner Frau und seiner Tochter einen neuen Wagen anzuschauen. Doch das genügte den unbekannten Tätern, die die Wertgegenstände im Auto bemerkten und zuschlugen: "Das war natürlich ein Fehler. Als wir nach 20 Minuten zurückkamen, war die rechte Seitenscheibe eingeschlagen. Ich war sprachlos und ärgerlich“, schilderte Severino gegenüber Bild seine Sicht der Dinge. Geklaut wurden Severino laut eigener Aussage zwei Geldbörsen, eine Luxus-Handtasche, ein Handy und eine Kinderdecke.

Der entstandene Schaden: Umgerechnet 1000 Euro. Der Sänger erstattete Anzeige. Nun bleibt Severino nur noch der fromme Wunsch: "Ich hoffe, die Polizei fasst den Täter!
158 Kommentare

22
Er konnte sich durchsetzen

Der 1. Sieger steht fest: Showdown beim Sommer-Dschungelcamp

Costa Cordalis, Dustin Semmelrogge und Werner Böhme kämpften um den Wiedereinzug ins Dschungelcamp
Bildquelle:  RTL
1 weiteres Bild anzeigen
Die drei Herren Costa Cordalis (71), Werner Böhm (74) und Dustin Semmelrogge (35) haben in der ersten Folge von "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein" wirklich alles gegeben. Ausgesetzt auf verlassenen Türmen, in Luftschutzbunkern und dann noch eingesperrt in fiese Dschungelduschen: Den Männern blieb wirklich nichts erspart. Aber einer von ihnen hat sich aus Sicht des Publikums am besten geschlagen.

Er musste lügen, er musste raten und hat sich dabei auch noch von einer sympathischen Seite gezeigt, aber trotzdem konnte er das Herz der Zuschauer nicht erweichen. Dustin Semmelrogge wurde nämlich nicht als Sieger dieser Sendung gewählt. Er warf bereits bei seiner ersten Dschungelcamp-Teilnahme das Handtuch und bekam nun keine zweite Chance. Im Gegenteil, belohnt wurde derjenige, der offenbar auch schon in Staffel eins alles richtig gemacht hat: Der erste Dschungelkönig Costa Cordalis. Er ist dabei im Rennen um den Wiedereinzug in den Dschungel im Januar und könnte zum ersten Mal in der Geschichte zweifacher Dschungelkönig werden.

Werner Böhm konnte trotz einiger lustiger Aussprüche und seinem Kampf mit dem Bodyguard nicht überzeugen. Nett anzuschauen war seine kleine Dschungel-Wiederholung trotzdem.
22 Kommentare

82
Endlich wieder Ekel-TV

Penis, Fäkalien & andere Ekeleien: Dschungelcamp is back

Das Sommerdschungelcamp startet ähnlich ekelig wie der normale Dschungelcamp
Bildquelle:  RTL/ Andreas Friese
Wenn 27 Promis sich versammeln und dafür kämpfen wieder in ein spärliches Camp einzuziehen, um auf harten Betten am Lagerfeuer zu nächtigen, sich für eine anständige Mahlzeit mit Ratten durch Abwasserkanäle winden oder Känguruhoden verspeisen, dann weiß jeder: Es ist wieder Dschungelcamp-Zeit und das im Sommer. Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein startet dabei in gewohnter Manier.

Der Trailer zu Beginn der ersten Show verspricht nämlich schon ziemlich viel. Dschungelcamper, die sich schon in ihrer Staffel so gar nicht mehr verstanden, treffen aufeinander und müssen gemeinsame Sache machen. Streitgespräche und fiese Prüfungen sind nämlich auch bei dieser Großstadt-Dschungel-Ausgabe vorhanden. So landet Gabby (26) in Fäkalien, Sarah Knappik (28) ätzt gegen Jay Khan (33) und Mathieu Carriere zeigt aller Welt sein bestes Stück und pinkelt in ein Schälchen. Auweia, kann man da wohl nur sagen und sich auf Ekel-TV der Meisterklasse freuen.

Die nächsten zwei Fernseh-Wochen werden also vor allem wieder eines: unterhaltsam.
82 Kommentare

53
Der Sänger hat "Ja" gesagt

Heimlich in Hamburg: Popstar Sasha hat geheiratet!

Sasha und seine Julia haben geheiratet
Bildquelle:  WENN
Seit Anfang des Jahres ist Popstar Sasha (43) mit seiner langjährigen Freundin Julia Röntgen verlobt. Hochzeitspläne wurden auch schon geschmiedet: Auf Mallorca wollte sich das Pärchen im kommenden Jahr das Ja-Wort geben. Doch nun haben sie alle überrascht: Denn heimlich, still und leise haben sich Sasha und seine Julia bereits getraut.

Die Hochzeit fand auch nicht auf der beliebten spanischen Urlaubsinsel statt, sondern im Standesamt in Hamburg, wie die Bild berichtet. Unter den Gästen war unter anderem auch Star-Koch Tim Mälzer (44). Nach der Zeremonie ging es für das Hochzeitspaar und die Gäste in den Hamburger Museumshafen und dort ins Feinschmecker-Restaurant "Das weiße Haus". Dort wurde noch im kleinen Kreis weitergefeiert.

Für Sasha und seine Julia erfüllt sich hiermit ein großer Traum. Vor vier Jahren lernte sich das Paar kennen, mit ihrer Hochzeit besiegeln sie nun ihre Liebe. Und die angekündigte Hochzeitsparty auf Mallorca soll tatsächlich noch im kommenden Jahr nachgeholt werden.
53 Kommentare

58
Seine Frau verlor die Kinder

3 Fehlgeburten: Mark Zuckerberg beichtet Schicksalschlag

Mark Zuckerberg und Priscilla Chan haben eine harte Zeit hinter sich
Bildquelle:  Giuseppe Izzo/WENN.com
Mark Zuckerberg (31) verkündete gerade erst die frohe Neuigkeit von der Schwangerschaft seiner Frau. Gleichzeitig enthüllte der Facebook-Gründer aber auch noch einen sehr intimen Schicksalsschlag, den er und Priscilla Chan in den vergangenen Jahren erlitten.

Auf seiner eigenen Plattform Facebook wurde Mark nun nämlich unglaublich privat. In einem langen Text, der mit der freudigen Nachricht beginnt, erklärt er weiter: "Wir möchten unsere Erfahrung mit euch teilen. Wir haben bereits seit einigen Jahren versucht, ein Baby zu bekommen und hatten dabei drei Fehlgeburten." Für das Paar müssen diese drei Erlebnisse schrecklich gewesen sein. Nun sind sie umso mehr erleichtert, dass ihr Baby gesund ist. "Du fühlst dich so hoffnungsvoll, wenn du erfährst, dass du ein Baby bekommst. Du fängst an dir vorzustellen, was aus ihnen werden wird und du träumst von ihren Hoffnungen für die Zukunft", beschreibt Mark sein unglaubliches Glück.

Auf den Ultraschallbildern sehe man dem Facebook-Gründer zufolge schon, wie die kleine Zuckerberg-Junior einen Facebook-Daumen hochhält. Süß!
58 Kommentare

67
Daniela ruht sich aus

Lucas ohne schwangere Katze: Er feuert Costa Cordalis an

Lucas Cordalis feuert seinen Papa Costa an
Bildquelle:  Schultz-Coulon/WENN.com
Endlich ist es so weit: Das Sommer-Dschungelcamp mit dem einfallsreichen Namen: "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein" öffnet symbolisch seine Tore. Heute treten die drei Mutigen an, die in der ersten Staffel vom Dschungelcamp ihr Können bewiesen: Dustin Semmelrogge (35), Werner Böhm (74) und Costa Cordalis (71) treten gegeneinander an. Letzterer wird dabei von seinem Sohn unterstützt.

Lucas Cordalis (42) sitzt nämlich in Köln in der ersten Reihe, wie Promiflash bereits vor Showbeginn feststellen konnte. Gemeinsam mit zahlreichen anderen Fans steht er seinem Vater bei und schwenkt Fahnen zur Unterstützung und Anfeuerung. Nur seine schwangere Daniela Katzenberger (28) ist nicht mit im Studio. Für sie wäre der ganze Tumult rund um die riesige Show wohl etwas zu aufregend und anstrengend. Da muss Lucas wohl umso lauter schreien. Den Segen der Promiflash-Fans hat Costa in jedem Fall schon einmal. Sie wählten ihn schließlich zum Sieger dieser Show.

In diesem Video könnt ihr jetzt schon erfahren, wen die Promis als endgültigen Gewinner der Show sehen.
67 Kommentare

2
Welthit mit "Rose Garden"

Große Trauer: Country-Star Lynn Anderson (✝67) verstorben

Lynn Anderson ist verstorben
Bildquelle:  Getty Images
In den Siebzigern landete Lynn Anderson mit dem Song "(I Never Promised You A) Rose Garden" einen Welthit, der auch 40 Jahre danach noch in aller Munde ist. Nun gibt es jedoch traurige Neuigkeiten zur Countrysängerin: Lynn Anderson ist am Donnerstag im Alter von 67 Jahren verstorben.

Dies meldet das Internetportal TMZ unter Berufung auf offizielle Quellen. Demnach sei die Künstlerin nach einem Italien-Urlaub mit einer Lungenentzündung ins Vanderbilt University Medical Center in Nashville, Tennessee eingeliefert worden. Dort soll Lynn in der Folge einen Herzinfarkt erlitten haben, an dem sie dann verstarb. Nähere Einzelheiten zum Tod der Sängerin stehen zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest.

Lynn Anderson gehörte in den Siebzigern neben Dolly Parton (69) und Tammy Wynette zu den erfolgreichsten Country-Sängerinnen in den USA. Zwar konnte sie seitdem nicht mehr an ihre alten Erfolge anknüpfen, jedoch tourte sie auch in den letzten Jahren noch durch die USA. Ihr letztes Album "Cowgirl II" erschien im Jahr 2010.
2 Kommentare