239
Twitter-Krieg?

Evan Rachel Wood nennt Miley Cyrus "homosexuell"

Evan Rachel Wood vermutete auf Twitter, Miley Cyrus könne bi- oder homosexuell sein
Bildquelle:  Bulls / Bauer Griffin / Christopher Peterson/Splash News
Ist da etwa ein Twitter-Krieg zwischen Evan Rachel Wood (24) und Miley Cyrus (19), die beide sehr aktiv auf der Internetplattform sind, in Sicht? Grund zur Sorge gab nämlich ein Kommentar, den die Schauspielerin über Miley postete. Angesichts der coolen neuen Kurzhaarfrisur, die die 19-Jährige seit Kurzem trägt, wagte sie es nämlich zu vermuten, dass Miley homo- oder bisexuell sein könnte. Nicht wirklich verwunderlich, dass das einen großen Aufruhr unter den Fans verursachte.

Aber natürlich war die Bemerkung nur halbernst gemeint, weswegen die 24-Jährige auch schnell geklärt haben wollte, dass sie Miley und ihren Bewunderern nicht zu nahe treten wollte: „Ok, damit wir uns nicht missverstehen, ich glaube daran, dass man in der Lage sein sollte, bei allen Dingen den Humor zu bewahren. Und ich hasse es, mich erklären zu müssen, aber ganz klar, ich urteile nicht über Leute anhand ihres Aussehens. Und ich verbinde auch nicht eine Frisur mit Sexualität. Ich bin selbst bisexuell und habe immer 'gescherzt', dass Miley mir einen homosexuellen Vibe gibt. Das ist nichts Schlimmes! Nur eine Beobachtung.“ Ob sie damit die aufgebrachten Fans wirklich wieder beruhigen konnte? Immerhin fügte sie bald noch hinzu: „Mir ist es völlig egal, von welchem Geschlecht sie sich angezogen fühlt. Aber hasst mich nicht, wenn ich sie unterstütze, egal, was sie entscheidet. Für mich ist alles in Ordnung.“

Bis zu dem Punkt hatte Liam Hemsworth' (22) Verlobte noch gar nichts zu der Angelegenheit geäußert. Doch nach Evan Rachels letztem Eintrag, meldete Miley sich kurz und knapp zu Wort: „@evanrachelwood gut gesagt!“ Die angefügten drei süßen Herzchen lassen darauf schließen, dass Miley ihrer berühmten Twitter-Kollegin nichts übel nimmt und die Sache einfach als kleinen Scherz aufgefasst hat.
239 Kommentare

Talentfrei auf der Bühne

Blamage pur: Wollen DAS die Supertalent-Zuschauer?

"Supertalent"-Kandidatin Barbara präsentierte sich talentfrei auf der Bühne
Bildquelle:  © RTL / Axel Kirchhof
Seit es das Supertalent gibt, trauen sich nicht nur Künstler auf die Bühne, die in ihren Bereichen ausgesprochen begabt sind. Immer wieder sind auch schräge Vögel dabei, die auch ohne besondere Qualitäten den großen Auftritt wagen. Neuestes Beispiel: Bauchtanz-Indianerin Barbara (19), die bei Jury und Publikum glatt durchfiel. Aber wollen die Zuschauer derartige Peinlich-Darbietungen überhaupt noch?

Schon als die Tänzerin / Sängerin / Entertainerin im bunten Kostüm den Saal betrat, haben wohl viele Zuschauer geahnt, was auf sie zukommt, denn ein Raunen im Publikum und irritierte Blicke der Jury sprachen Bände. Für ihre Performance des Pussycat Dolls-Hits "Don't Cha" erntete Barbara auch gleich drei Mal den roten Buzzer, lediglich Dieter Bohlen (60) zögerte zunächst, folgte dann aber doch den Rufen aus dem Zuschauerraum. "So was kann man weder vergeben noch vergessen", lautete das vernichtende Urteil des Poptitanen. Zwar lobte Bruce Darnell (57) noch den sexy Hüftschwung der 19-Jährigen, doch Dieter interpretierte diesen Zuspruch etwas anders: "Er meint, dass du dich nicht zu 100 Prozent blamiert hast, aber zu 99,9 Prozent."

Zwar will sich die mutige Barbara noch einmal bei DSDS bewerben, doch auch da dürften die Chancen auf Erfolg eher schlecht stehen. Doch was sagt ihr eigentlich zu derartigen Peinlich-Auftritten? In unserem Voting könnt ihr abstimmen!




Alle Infos zu "Das Supertalent" im Special bei RTL.de.
Jetzt kommentieren!

2
Freunde sind in Sorge

XXL-Brüste für den Lover? Ariana Grande plant OP!

Ariana Grande plant angeblich eine Brustvergrößerung
Bildquelle:  Instagram / Ariana Grande
Sängerin Ariana Grande (21) ist nicht nur als Künstlerin super erfolgreich, sondern auch ein Vorbild für viele junge Mädchen. Besonders mit ihren kreativen Outfits und ihrem Top-Body gilt sie als Ideal ihrer Fans. Doch ausgerechnet mit ihrem Äußeren soll die Musikerin so sehr hadern, dass sie sogar plant, sich unters Messer zu legen. Der Grund dafür ist aber keine etwaige Unzufriedenheit, sondern ihr Lover Big Sean (26): Der Rapper steht auf große Brüste, weshalb Ariane nun offenbar mit einer OP liebäugelt.

Gegenüber der Life & Style zeigte sich ein Insider besorgt: "Ariana will größere Brüste, aber ihre Freunde glauben, dass sie das aus den völlig falschen Gründen tut. Sie will Big Sean gefallen." Die 21-Jährige selbst will allerdings nicht zugeben, dass sie nur für ihren Schatz einen riskanten Eingriff in Kauf nehmen würde. Sie plant die Operation angeblich, da sie ihre A-Körbchen leid ist und endlich Mode tragen möchte, für die man eine üppigere Oberweite benötigt.

Was wirklich an diesen Gerüchten dran ist, kann bisher aber nicht mit Sicherheit gesagt werden, denn Ariana hat sich noch nicht zu den OP-Schlagzeilen geäußert.

Ihr seid große Fans des Teenie-Sternchens? Dann löst doch noch ein paar Fragen in unserem Quiz.
Ariana Grande
Wie lautet Arianas zweiter Nachname?
Frage 1 von 7
2 Kommentare

8
Im peppigen Einteiler on Tour

Sooo müde! Miley Cyrus zeigt sich als Einhorn

Miley Cyrus präsentierte sich in Sydney als verschlafenes Einhorn
Bildquelle:  Kate/ Pepito/Splash News
Als Mädchen darf man dem Klischee entsprechend viel mehr als so manch harter Kerl: Man darf sich in Dauerschleife über Kälte beschweren, man darf alle zwei Minuten auf Toilette müssen, man darf weinen, was das Zeug hält. Ja, so ein girly Girl-Dasein hat schon seine Vorteile! Noch dazu darf man Einhörner süß finden - oder am besten selbst gleich zu einem werden! Miley Cyrus (21) hat dies nun eindrucksvoll bewiesen und sich noch dazu als ganz verkuscheltes Exemplar herausgestellt.

Denn nachdem die 21-Jährige aktuell ihre anstrengende "Bangerz"-Welttournee in Sydney abgeschlossen hat, hat es sich die Entertainerin wohl mehr als verdient, einfach mal in einen bequemen Einteiler zu schlüpfen und ihr riesiges Plüschseepferdchen - stilecht rosa - ganz nah an sich zu drücken. Überhaupt: Wer wäre denn nicht gerne einmal das letzte Einhorn? Abgerundet wurde der ganze Look dann eigentlich nur noch durch die Badeschlappen, die Miley in Kombination mit ihrem Kostüm trug. Nicht ganz so einhornhaft vielleicht...

Mileys skurrilen Auftritt seht ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

Miley Cyrus
Unter welchem Namen wurde sie geboren?
Frage 1 von 7
8 Kommentare

5
Foto vom Brautpaar

Nanu! Hat Fiona Erdmann Bachelor Jan geheiratet?

Fiona Erdmann und Jan Kralitschka zeigten sich als Brautpaar
Bildquelle:  Facebook / Fiona Erdmann
Eigentlich feierte Jan Kralitschka (38) gerade erst das Liebes-Comeback mit seiner Exfreundin, mit der er sich ganz verknallt auf dem roten Teppich zeigte. Doch nun das: Plötzlich sieht man den einstigen Bachelor in einem ganz schicken Zwirn, an seiner Seite eine strahlend schöne Braut in einem Traum in Weiß. Und die Dame, die hier so glücklich in Jans Armen liegt, ist nicht etwa seine Freundin, sondern Model Fiona Erdmann (26)!

Überraschend postete Fiona ein Foto von sich und ihrem Bräutigam bei Facebook und schrieb dazu: "Frisch verheiratet!" Zu sehen sind sie und ihr Angetrauter in festlichen Roben, die den Anschein machen, als würden die beiden gerade ihre Traumhochzeit feiern. Doch natürlich haben sie nicht wirklich den Schritt vor den Altar gewagt, wie auch vielen Fans der hübschen Rothaarigen aufgefallen ist. In den Kommentaren ist zu lesen, dass kaum jemand wirklich von der angeblichen Vermählung überzeugt ist.

Und ganz richtig: Fiona und Jan sind nicht verheiratet, sondern haben lediglich zusammen an einem Projekt gearbeitet. Worum genau es sich dabei handelt, wollte Fiona zwar noch nicht verraten, versprach ihren Fans aber, bald Licht ins Dunkle zu bringen.

Bis das Model mehr verrät, könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Ausgabe anschauen, wie verliebt Jan Kralitschka in seine Ann-Kristin ist:

5 Kommentare

22
Sie braucht täglich Medizin

Geständnis: Lady GaGa hat schlimme Depressionen

Lady GaGa machte ein trauriges Geständnis
Bildquelle:  Twitter / Lady Gaga
Lady GaGa (28) ist längst nicht mehr nur dank ihrer schrillen Looks und den ausgefallenen Outfits bekannt, sondern hat sich bei ihren Fans zur Galionsfigur für Selbstbewusstsein, Stolz und Lebensfreude gemausert. Doch auch die Sängerin, die eigentlich betont zufrieden und mit sich selbst im Reinen ist, machte nun bei einem Konzert ein trauriges Geständnis: Lady GaGa leidet an schlimmen Depressionen und muss sogar täglich Medikamente nehmen.

In London teilte sie diese Nachricht mit ihren "Little Monsters", nachdem ein Brief einer ihrer Fans sie zu Tränen gerührt hatte. Ein Mädchen hatte versucht, sich das Leben zu nehmen und teilte sich ihrem großen Idol mit, wie die internationale Presse berichtet. Daraufhin machte Lady GaGa all ihren Anhängern Mut, indem sie selbst einen Einblick in ihr Seelenleben. "Jeden Tag nehme ich Medikamente gegen meine Depressionen, aber ich muss mich nicht dafür schämen", ließ die Pop-Legende verlauten.

Passend dazu gipfelte das Geständnis der Sängerin in dem Lied, das für ihre Fans der Inbegriff von Hoffnung, Stärke und Selbstliebe ist: Mit "Born this Way" brachte sie das Publikum zum Toben und lieferte trotz emotionaler Vorrede eine energiegeladene Show ab.

Ihr bewundert Lady GaGa für ihre Offenheit und seid echte Fans? Dann solltet ihr euch unser Quiz nicht entgehen lassen.
Lady GaGa
Mit wem wurde sie verwechselt, bevor sie die Haare platinblond trug?
Frage 1 von 7
22 Kommentare

5
Alles rein platonisch?

Kris Jenner weiß: Kylie & Tyga sind kein Paar!

Kris Jenner ist sich sicher, dass Kylie keine Dates mit Tyga hat
Bildquelle:  Getty Images
Wenn jemand den Überblick über den Kardashian/Jenner-Klan hat, dann ist es Momager Kris Jenner (58)! Das Familienoberhaupt plant nicht nur die Karrieren der K-Schwestern, sondern ist offenbar bestens über das Liebesleben ihrer Kinder informiert. Jetzt äußerte sie sich erstmals über die Beziehungsgerüchte um ihre Jüngste Kylie Jenner (17) und Rapper Tyga (24).

Zu Gast in der beliebten Ryan Seacrest-Show räumte Kris im Radio gründlich mit den aktuellen Berichten auf: "Kylie trifft sich mit niemandem, diese kleine Gruppe von jungen Leuten kennt sich schon ewig. Sie sind einfach gerne zusammen." Laut Mama Kris sind die Fotos von gemeinsamen Abendessen und Ausflügen mehr als harmlos: "Wir leben alle in derselben Nachbarschaft. Tyga hat auf der anderen Straßenseite gewohnt, jetzt lebt er direkt neben Khloe." Es scheint, als sei die ganze Clique schon ewig befreundet, trotzdem kann daraus natürlich in dem einen oder anderen Fall mehr werden. Das wäre allerdings heikel, denn Tygas Ex-Verlobte und Mutter seiner Kinder, Blac Chyna, ist eine gute Freundin von Kim Kardashian (34).

Auch wenn Kris sich vollkommen sicher ist, dass Amors Pfeile weder bei der 17-jährigen Kylie, noch bei dem sieben Jahre älteren Tyga ins Schwarze getroffen haben, hat der Rapper die Beziehung bislang nicht verneint. Und dass die Schwestern durchaus etwas für Hip Hop-Jungs übrig haben, ist ja allseits bekannt...

Kris hat ihre Mädels im Griff, wisst ihr auch alles über die Power-Mom?
Kris Jenner
Wie heißt ihre berühmteste Tochter?
Frage 1 von 7
5 Kommentare

44
Mandy, Kathrin und Co.

Achtung, Golddigger! Mateo disst Ex-Spielerfrauen

Mateo hält nicht viel von den Ex-Spielerfrauen
Bildquelle:  Sonstige
Viele Frauen und Freundinnen von Profi-Fußballern haben in der Öffentlichkeit kein leichtes Standing. Oft gelten sie als Spielerfrauen, die nur auf Rampenlicht und Reichtum aus sind, selbst aber keine respektablen Leistungen erbringen. Selbst wenn die Damen überhaupt nicht mehr mit ihren Kickern zusammen sind, haftet dieses Image noch immer an ihnen, was nun ein kleiner aber feiner Seitenhieb von Musiker Mateo (35) deutlich macht: Nach den vielen Trennungen in der letzten Zeit warnte er öffentlich vor den "Golddiggern".

Bei Instagram postete er einen Schnappschuss der aktuellen Liebes-Aus-Schlagzeilen und schrieb dazu gleich ein paar mahnende Worte an seine berühmten Bekannten: "Achtung, liebe Musik- und Sportkollegen: Es laufen wieder ein paar 'Sängerinnen', 'Schauspielerinnen' und 'Schmuckdesignerinnen' frei herum und suchen nach 'Liebe'! Verschließt eure Türen!" Für alle, die noch verstanden haben, welche Damen Mateo mit seinem Posting meinte, fügte er auch gleich noch einige Hashtags an, um jedem zu zeigen, von welchen Ex-Spielerfrauen er so wenig hält: "#Mandy, #Sandy, #Kathrin, #Golddigger."

Mandy Capristo (24), Sarah Brandner (25) und Kathrin Gilch, die allesamt in den letzten Wochen und Monaten ihre Beziehungen beendeten, dürften bei Mateo allem Anschein nach also kein großes Ansehen genießen. Zu dem Diss geäußert hat sich bisher keine der Damen, doch vielleicht ignorieren sie auch einfach sämtliche Schlagzeilen und Kommentare über sie.

Wie Mandy nach der Trennung von Mesut Özil (26) reagierte, könnt ihr euch in diesem Video anschauen:

44 Kommentare

Pubertät als Herausforderung

Gebeutelter Adam Levine: Teenie-Zeit war schlimm!

Adam Levine ist heute ein sehr gefragter Musiker und absoluter Frauenschwarm
Bildquelle:  Carsten Windhorst/WENN.com
Heute ist er ein umschwärmtes Sexsymbol für so manch einen Fan, er ist Frontsänger der erfolgreichen Band Maroon 5 und umgarnte jüngst auf der Leinwand seine Kollegin Keira Knightley (29) in "Can A Song Save Your Life?": Adam Levine (35) hat vieles, wovon so manch einer vielleicht heimlich träumt. Doch das war bei Weitem nicht immer so: Gerade während der Pubertät, eine bekanntermaßen krisenanfällige und turbulente Zeit im Leben, hätte der Musiker wahrhaftig nicht gedacht, einstmals so dazustehen, wie er es heute tut.

Denn nicht nur beruflich gesehen läuft es für den 35-Jährigen mehr als rund, hat er doch vor nicht allzu langer Zeit die hinreißende Behati Prinsloo (25) geehelicht, mit welcher er sich auf jeden Fall Kinder wünschen würde, wie er dem Magazin People verriet. In seinen Tagen als Halbwüchsiger jedoch war von seinem heutigen Selbstbewusstsein noch nicht ganz so viel vorhanden: "Ich hätte mir als pubertierender Junge, bei dem alles ganz unproportional wuchs und der das nicht wollte, gesagt, dass es eine schreckliche Zeit ist. Man verändert sich, man verwandelt sich. Man stellt sich selbst infrage und man weiß nicht so genau, wer man ist. Man bekommt Haare auf der Brust, die Stimme wird anders, man hat nichts unter Kontrolle und ist eine hormonelle Katastrophe." Könnte der Schönling heute noch einmal zurückreisen, wäre die Botschaft an Youngster Adam ganz klar: "Ich würde meinem jüngeren Ich einfach sagen, dass alles in Ordnung kommt: 'Ich kann keine Details verraten, aber alles wird großartig sein. Du wirst glücklicher sein, als du es dir je erträumen kannst!'" Manchmal wird die Realität eben doch noch verzaubernder als jede nette Fantasie!

Auch ihr hättet absolut nichts dagegen, würde Adam euch persönlich eine Botschaft überbringen? Ob ihr dann mit dem nötigen Wissen über den Beau ins Gespräch gehen würdet, das testet doch einfach hier:
adam levine
Wie lautet Adams zweiter Nachname?
Frage 1 von 7
Jetzt kommentieren!

22
Geburtstagsparty in Las Vegas

Sexy Sause! Kim Kardashian feierte mega freizügig

Kim Kardashian feierte zusammen mit Khloe und Kris ihren Geburtstag
Bildquelle:  Getty/ Denise Truscello
Vor wenigen Tagen ist Reality-Sternchen Kim Kardashian 34 Jahre alt geworden. Und natürlich ließ es sich das It-Girl nicht nehmen, diesen Anlass gebührend zu feiern. Erst bekam sie von ihrem Göttergatten Kanye West (37) einen Traumurlaub auf Hawaii. Und dann spendierte ihr der TAO Club in Las Vegas eine rauschende Party.

Der berühmte Nachtclub, der im Venetian Hotel direkt am sündigen Strip von Las Vegas liegt, lud Kim (34) und ihre Entourage dazu ein, am Freitagabend dort ihren Geburtstag zu feiern. Die 34-Jährige wurde mit ihren engsten Freunden vom hoteleigenen Privatflugzeug in Los Angeles abgeholt und in die Wüste von Nevada geflogen. Im Club selbst gab es dann eine riesige Torte für das Geburtstagskind und höchstwahrscheinlich auch Freigetränke für alle. Kim trug ein weißes eng anliegendes Kleid, das hinten und vorne einen mega tiefen Ausschnitt hatte, und ihre Brüste nur spärlich bedeckte. Mit dabei waren auch Mama Kris Jenner (58), Schwester Khloe Kardashian (30) und Ehemann Kanye West. Dieser zeigte sich auf einigen Bildern sogar mit einem sonst so seltenen Strahle-Lächeln.

Nach der Party durfte Kim in der Präsidenten-Suite nächtigen, bevor es dann wieder zurück nach Hause ging. Zusätzlich zu dem Gratis-Trip und der Mega-Sause bekam Kim allein für ihre bloße Anwesenheit im TAO vom Clubbetreiber 500.000 Dollar Gage ausgezahlt. Dieser Geburtstag scheint sich vor allem finanziell für den Reality-Star bezahlt gemacht zu haben.

Ihr kennt Kim richtig gut? Dann testet euer Wissen doch noch schnell in unserem Quiz!
Kim Kardashian
Wer ist für Kim eine wahre Stil-Ikone?
Frage 1 von 7
22 Kommentare

Er hat aus Fehlern gelernt

Halloween-Banause? Guido M. Kretschmer ist bereit!

Guido Maria Kretschmer ist dieses Jahr bestens auf Halloween vorbereitet
Bildquelle:  Getty Images
Alle Jahre wieder... Kommt das Christuskind? Ja, auch, aber zuerst einmal ist Halloween angesagt! Gerade für die Kleinen ist das Fest mittlerweile zu einem Highlight avanciert, darf man doch des Nachts noch auf den Straßen umherlaufen, andere erschrecken - und Süßigkeiten sollte es auch ordentlich regnen. Außer vielleicht am Haus von Guido Maria Kretschmer (49) - bis zum letzten Jahr ging das heitere Spektakel nämlich eher an dem Designer vorbei...

"Ich war in Spanien mal und ich habe so ein bisschen verpasst, Halloween zu machen. Als ich dann wieder zurück nach Deutschland kam, haben auf einmal alle Leute dagestanden: 'Süß oder salzig!'", so der sympathische TV-Star. Nun ja, das mit dem klassischen Spruch muss er wohl noch ein bisschen üben! Und obwohl Guido dieses Jahr perfekt vorbereitet ist und "ständig Körbchen draußen" stehen hat, welches mit Leckereien gefüllt ist, brauchte es dazu erst eine unangenehme Lektion. Dem Modeschöpfer wurde nämlich die Tür ein wenig "verschönert": Kinder bewarfen diese letztes Jahr mit faulen Eiern. "Ah, ist ja ganz schön brutal geworden hier", waren die Gedanken Guidos dazu.

Nun ja, dieses Jahr wird es dank liebevoller Vorkehrungen wohl nicht mehr ganz so weit kommen! Hört euch die lustige Geschichte des "Shopping Queen"-Lieblings doch einfach selbst in dieser "Coffee Break"-Ausgabe an:

Jetzt kommentieren!

2
Nach schwerer Krankheit

Drama bei Cream: Rock-Legende Jack Bruce ist tot

Jack Bruce ist verstorben
Bildquelle:  David Livingston / Getty Images
Er war eine echte Legende im Musikbusiness und sorgte mit Songs wie "Sunshine of Your Love" oder "White Room" für Megahits: Jack Bruce, Sänger und Bassist der Band Cream, war ein Rocker der alten Schule, dessen Songs bei den Fans wohl nie in Vergessenheit geraten werden. Doch nun gibt es traurige Nachrichten um den Musiker, denn Jack Bruce ist im Alter von 71 Jahren verstorben.

Auf seiner offiziellen Facebook-Seite machte seine Familie die traurige Botschaft öffentlich: "Mit großer Trauer verkünden wir, Jacks Familie, dass unser geliebter Jack von uns gegangen ist: Ehemann, Vater, Großvater und Legende. Er wird in der Branche eine große Lücke hinterlassen, aber durch seine Musik und in unseren Herzen wird er für immer weiterleben." Wie TMZ berichtet, litt Jack schon seit Januar an einer schweren Lebererkrankung, an deren Folgen er nun verstarb.

Seine Anhänger brachten bereits in zahlreichen Postings ihre tiefe Trauer zum Ausdruck und wünschten der Familie der Rock-Legende viel Kraft in dieser schweren Zeit. Bruce, der als einer der besten Bassisten aller Zeiten gilt, wird durch sein großes Talent und seine musikalischen Erfolge für immer einen Platz in den Herzen seiner Fans haben.
2 Kommentare

23
Nach Özil & Neuer

WM-Trennungswelle: Diese Paare sind noch glücklich

Lena Gercke und ihr Sami Khedira sind glücklich
Bildquelle:  Instagram/sami_khedira6
2 weitere Bilder anzeigen
Etwas seltsam ist es schon, was sich zurzeit bei den Männern unserer Weltmeister-Elf abspielt: Nachdem es schon bei Bastian Schweinsteiger (30) Spannungen gab, haben sich nun auch Mesut Özil (26) und Manuel Neuer (28) von ihren Freundinnen getrennt. Noch vor wenigen Monaten zeigten sich alle verliebt in Brasilien und nun scheint ein WM-Fluch umzugehen.

Da spekulieren schon einige, welche Beziehung als Nächstes in die Brüche gehen könnte. Doch auch wenn es gerade auffällig ist - die anderen Paare, die sich zur WM in den Armen lagen, lieben sich nach wie vor. So ist zum Beispiel bei Sami Khedira (27) und seiner Lena (26) alles prima, wie sie erst kürzlich zeigten. Auch sie führen eine Beziehung, die große Distanzen überwinden muss, doch das kriegen sie alles hin. Auch ein anderes Pärchen zeigt sich glücklich: Mario Götze (22) und seine Ann-Kathrin. Von einer Liebes-Krise ist bei den beiden weit und breit nichts zu sehen. Ebenso glücklich: André Schürrle (23), Mats Hummels (25) und natürlich Thomas Müller (25)!

Auch wenn die letzten Trennungen überraschend kamen, so scheint es doch bei all dem Liebesglück unwahrscheinlich, dass bald ein weiteres Ende einer Beziehung bekannt wird. Zumindest hoffen das jetzt wohl alle, aber manchmal kann man eben nicht vorhersehen, welche Wege das Leben geht...

Wie es bei Ann-Kathrin und Mario läuft, seht ihr auch in dieser "Coffee Break"-Folge:

23 Kommentare

6
Ed Sheeran ist drüber hinweg

Puh! Ellie Gouldings Seitensprung ist vergeben

Juhu! Ellie Goulding hat nun vermutlich von Ed Sheeran eine Absolution erhalten
Bildquelle:  Getty Images
Ed Sheerans (23) Lied "Don't" hatte schon lange bevor es das erste Mal im Radio angespielt wurde einen äußerst pikanten Nimbus um sich: Von vielen Fans wurde das Stück als klassischer Rache-Song gewertet, in welchem der Rotschopf verarbeitete, dass seine damalige Freundin Ellie Goulding (27) ihn ausgerechnet mit seinem Kumpel Niall Horan (21) betrog. Bestätigt wurde diese Dreiecksgeschichte zwar niemals so richtig, wirklich abstreiten wollte es allerdings auch keiner. Nun zumindest ist sicher: Sollte tatsächlich Ellie die besungene Dame gewesen sein, die mit Eds Herz spielte, als sei es ein Spielzeugherz, dann ist ihr nun verziehen!

Denn Trennungsgroll ist bekanntermaßen müßiges Gepäck, bei dem es sich wahrhaft lohnt, es irgendwann einmal auf dem Weg liegen zu lassen. So meinte Ed selbst nun gegenüber der britischen Zeitung The Sun, dass er seine momentane Wut überwunden hätte. Der von Schmerz gezeichnete Augenblick des Songwritings sei längst nur noch eine entfernte Erinnerung: "Das ist abgeschlossen. Ich bin ehrlich gesagt ganz froh darüber, dass ich wenigstens einen Song daraus machen konnte. Aber es fühlt sich nicht mehr so an, als gehe es darin noch um irgendeine bestimmte Person." Wäre dem nämlich noch so, dann wäre es doch schwierig, den Track Abend für Abend auf die Bühne zu bringen.

Da hat Ellie doch echt Glück gehabt! Jetzt muss sie sich auch gar nicht mehr so angesprochen fühlen, wenn ihr Ohr hin und wieder "Don't" vor die Muschel gesetzt bekommt.

Eds Großmütigkeit findet ihr irgendwie sympathisch? Wenn ihr dem Briten schon lange euer Musikherz geschenkt habt, dann erweitert an dieser Stelle euer Fan-Wissen:
Ed Sheeran
In welcher deutschen Serie hatte Ed einen Auftritt?
Frage 1 von 7
6 Kommentare