239
Twitter-Krieg?

Evan Rachel Wood nennt Miley Cyrus "homosexuell"

Evan Rachel Wood vermutete auf Twitter, Miley Cyrus könne bi- oder homosexuell sein
Bildquelle:  Bulls / Bauer Griffin / Christopher Peterson/Splash News
Ist da etwa ein Twitter-Krieg zwischen Evan Rachel Wood (24) und Miley Cyrus (19), die beide sehr aktiv auf der Internetplattform sind, in Sicht? Grund zur Sorge gab nämlich ein Kommentar, den die Schauspielerin über Miley postete. Angesichts der coolen neuen Kurzhaarfrisur, die die 19-Jährige seit Kurzem trägt, wagte sie es nämlich zu vermuten, dass Miley homo- oder bisexuell sein könnte. Nicht wirklich verwunderlich, dass das einen großen Aufruhr unter den Fans verursachte.

Aber natürlich war die Bemerkung nur halbernst gemeint, weswegen die 24-Jährige auch schnell geklärt haben wollte, dass sie Miley und ihren Bewunderern nicht zu nahe treten wollte: „Ok, damit wir uns nicht missverstehen, ich glaube daran, dass man in der Lage sein sollte, bei allen Dingen den Humor zu bewahren. Und ich hasse es, mich erklären zu müssen, aber ganz klar, ich urteile nicht über Leute anhand ihres Aussehens. Und ich verbinde auch nicht eine Frisur mit Sexualität. Ich bin selbst bisexuell und habe immer 'gescherzt', dass Miley mir einen homosexuellen Vibe gibt. Das ist nichts Schlimmes! Nur eine Beobachtung.“ Ob sie damit die aufgebrachten Fans wirklich wieder beruhigen konnte? Immerhin fügte sie bald noch hinzu: „Mir ist es völlig egal, von welchem Geschlecht sie sich angezogen fühlt. Aber hasst mich nicht, wenn ich sie unterstütze, egal, was sie entscheidet. Für mich ist alles in Ordnung.“

Bis zu dem Punkt hatte Liam Hemsworth' (22) Verlobte noch gar nichts zu der Angelegenheit geäußert. Doch nach Evan Rachels letztem Eintrag, meldete Miley sich kurz und knapp zu Wort: „@evanrachelwood gut gesagt!“ Die angefügten drei süßen Herzchen lassen darauf schließen, dass Miley ihrer berühmten Twitter-Kollegin nichts übel nimmt und die Sache einfach als kleinen Scherz aufgefasst hat.
239 Kommentare

Überraschung für die Fans

Beyoncé & ihre Mädels: Destiny's Child wiedervereint!

Es war ein Überraschungsauftritt
Bildquelle:  Erik Umphery/Getty Images for Parkwood Entertainment
Die Fans von Beyoncé und Co. haben allen Grund zur Freude: Destiny's Child haben sich noch einmal für einen gemeinsamen Auftritt zusammengetan! Am Samstagabend standen Beyoncé, Michelle Williams (34) und Kelly Rowland (34) plötzlich und zur Überraschung aller auf der Bühne und performten einen Song. Bei den 30. Annual Stellar Awards boten sie allen noch mal eine ganz besondere Darbietung.

Diese Überraschung wird den in Las Vegas anwesenden Gästen mit Sicherheit gefallen haben, denn rechnen konnte man hiermit nicht. In bester Girl-Group-Manier haben sich die drei aber schön aufeinander abgestimmt: Beyoncé und Kelly trugen zerrissene Jeans, Michelle eine weiße Hose und alle drei hatten sich weiße Shirts und Blazer ausgesucht. Für die drei Damen war es das erste Mal seit zwei Jahren, dass sie wieder zusammen auf der Bühne standen. Beim Super Bowl 2013 standen Kelly und Michelle plötzlich bei Beyoncés (33) Performance mit auf der Bühne.

Anders als dieses Mal, gab es da auch den guten, alten Destiny's Child Ohrwurm "Independent Women: Part 1" sowie Beyoncés "Single Ladies", bei der aktuellen Zusammenkunft stand hingegen ein Gospelsong auf dem Plan.
Jetzt kommentieren!

1
Sie äußert sich zum ersten Mal

Karrueche Tran: So erfuhr sie von Chris Browns Baby

Karrueche Tran ließ im US-TV ihren Gefühlen freien Lauf
Bildquelle:  Christopher Peterson/Splash News
Wie sieht es wirklich aus hinter der strahlenden Fassade von Karrueche Tran (26)? Das Model erfuhr vor Kurzem, dass ihr Ex Chris Brown (25) während ihrer Beziehung ein Kind mit einer anderen Frau gezeugt hat. Während sie bislang eisern schwieg und ihre Gefühle nicht öffentlich zur Schau stellte, bezog sie nun in einem Interview im US-Fernsehen Stellung - dabei flossen auch Tränen.

In der Show von Talkmasterin Iyanla Vanzant lässt Karrueche ihren Gefühlen freien Lauf und spricht über den Moment, als sie das erste Mal von Chris Browns Baby hörte: "Ich habe es tatsächlich über die sozialen Medien erfahren. Nachdem ich es herausgefunden hatte, wollte Chris persönlich mit mir sprechen." Diese Nachricht war ein schwerer Schlag für Karrueche, die in der Show auch zugab, noch immer Gefühle für den Skandal-Sänger zu haben: "Wenn sich die Dinge doch nur ändern könnten - ich habe versucht, ihm zu helfen. Wir gingen in die Kirche, zum Beten, zum Yoga, haben gemeinsam meditiert. Wenn er sich nur ändern könnte, wären wir beide besser dran. Er ist kaputt - aber ich bin es auch."

Dennoch möchte Karrueche nicht erneut mit Chris zusammenkommen: "Nein, zum jetzigen Zeitpunkt nicht." Wie eine endgültige Trennung klingt dies jedoch nicht.
1 Kommentar

1
Eine Woche Rehab reichte

Scott Disick gibt Entwarnung: Entzug wurde nicht abgebrochen

Scott Disick geht schon wieder auf Partys, nachdem er gerade erst auf Entzug war
Bildquelle:  AdMedia / Splash News
Scott Disick (31) sollte sich eigentlich gerade auf dem Weg der Besserung befinden. Nachdem er mit Feier-Exzessen immer wieder für Aufsehen sorgte und ihn auch schon seine Familie nicht mehr in der Nähe seiner Kinder haben wollte, startete der Freund von Kourtney Kardashian (35) einen Entzug. Doch diesen hatte Scott angeblich schnell wieder abgebrochen, um danach gleich wieder auf Partys zu gehen.

Doch alles halb so schlimm - Scott gibt selbst Entwarnung. Um ihn stünde alles bestens. Den Entzug hat er nämlich nicht abgebrochen - er hatte ohnehin nie vor, länger als eine Woche zu bleiben: "Das Lustige ist, dass viele Leute die Vermutung hatten, ich würde für einen Monat in dieser Reha-Einrichtung in Costa Rica sein, doch die Wahrheit ist, dass ich eine Woche für eine Behandlung, die sie dort anbieten, hin wollte", so Scott in einem Interview mit E! News. "Ich bin noch nicht fertig. Ich plane, dorthin zurückzugehen. Es ist ein wahnsinniger Ort. Es ist schön und ich liebe es, aber ich war nicht in der Lage, dort jetzt schon drei oder vier Wochen zu verbringen. Ich habe das auch niemals geplant und jeder sagte, dass ich zu früh abgebrochen hätte."

Bei der Behandlung, die Scott in Costa Rica in Anspruch nimmt, handelt es sich um die Medikation mit Ibogain, ein Stoff mit halluzinogener Wirkung. In geringen Dosen wirkt es allerdings stimulierend und wird daher im Drogenentzug eingesetzt. Sowohl von Opiaten als auch von Nikotin und Alkohol soll man damit einfacher wegkommen. Ob dies bei Scott der richtige Weg ist, wird sich schon bald zeigen. Es wird aber berichtet, dass er bei den Partys, auf denen er zuletzt gesehen wurde, artig bei Wasser und Energy Drinks blieb.
1 Kommentar

1
Erstes Album nach 12 Jahren

Überraschung: Gil Ofarim kündigt neue Solo-Platte an!

Gil Ofarim kündigt ein neues Album an
Bildquelle:  Starpress/WENN.com
Seit wenigen Wochen geht Gil Ofarim (32) in seiner Rolle als junger Papa voll auf: Seine Freundin Verena bekam Anfang März einen Sohn. Doch auch musikalisch möchte sich der schauspielende Sänger einem anderen "Baby" widmen: Gil kündigt ein neues Solo-Album an - das erste seit 2003!

Der frischgebackene Vater gibt auch schon erste Details preis: “Ich bin grad nicht so wütend und schlecht drauf, also muss sie nicht unbedingt sehr laut und aggressiv werden. Vielleicht wird es ja eine Country-Platte mit Hillbilly-Songs", scherzt Gil im Interview mit Promiflash. Mit seiner Vergangenheit als Teenie-Schwarm hat der 32-Jährige mittlerweile abgeschlossen, auch wenn sie ihn ab und an immer wieder einholt: "Neulich war ich auf einem Geburtstag einer Bekannten. Dort lernte ich eine etwas ältere Dame kennen, die mir erzählte: ‘Mein Gott, wenn du wüsstest, wie viele Poster, wie viele Zeitschriften ich in den Neunzigern von dir kaufen musste für meine Tochter, jeden Schnipsel über dich musste ich aufbewahren. Aber weißt du was? Ich fand’s toll!' Also ich glaube, dass meine Musik auch damals schon ein Spaß für die ganze Familie war."

Mit dem neuen Solo-Album, das noch keinen Veröffentlichungstermin hat, könnte der Familien-Spaß also weitergehen.
1 Kommentar

2
Über den Job hinaus ein Team

VL-Plausch: Jo Weil & Thore beweisen wahre Freundschaft

Thore, Jo und Jana trafen sich zum Kaffee
Bildquelle:  www.facebook.com/JoWeil.
Freundschaft über den Job hinaus! Das ist sicherlich etwas, das es in der heutigen Zeit eher selten zu sehen gibt. Doch einige Verbotene Liebe-Schauspieler zeigen, dass dies nicht unmöglich ist. Jo Weil (37), Thore Schölermann (30) und Jana Julie Kilka (27) sind als Trio kaum zu trennen. Während ihrer gemeinsamen Zeit in der Adelsserie lernten sich die drei kennen. Thore und Jo spielten ein glückliches Pärchen und bauten sich damit einen Fanclub auch über die Grenzen Deutschlands hinaus auf. Im Privaten hingegen bändelte Thore mit Jana an und seit nunmehr fünf Jahren führen die beiden eine glückliche Beziehung.

Thore und Jana haben "Verbotene Liebe" mittlerweile verlassen, während Thore als The Voice Kids-Moderator durchstartet, arbeitet Jana an verschiedenen Projekten. Doch für die drei ist das kein Grund ihre Freundschaft zu vernachlässigen. Immer wieder posten sie gemeinsame Fotos und trafen sich nun zu einem gemütlichen Kaffeekränzchen. Ein Foto davon postete Jo nun auf seiner Facebook-Seite und das Trio sieht doch wirklich einfach nur glücklich und zufrieden aus. Die Fans werden sich freuen, das zu sehen.
2 Kommentare

22
Ioni ist online

Coco Rochas Baby (1 Tag) hat eigenen Instagram-Account

Coco Rochas Baby Ioni hat schon einen eigenen Instagram Account
Bildquelle:  Instagram/ ioniconran
So klein und schon so berühmt: Gerade einmal einen Tag ist Coco Rochas (26) Baby alt, da hat Ioni auch schon einen eigenen Instagram-Account. Wo andere Mütter ihren Nachwuchs behüten, wie einen Löwin ihr Junges und peinlichst genau darauf achten, ihn vor den Blicken der Öffentlichkeit zu schützen, wagt Coco die Flucht nach vorne. Bereits zur Verkündung der Geburt nutzten sie und ihr Liebster James Conran die sozialen Netzwerke und nun haben sie schon einen Instagram-Account für Klein-Ioni eröffnet.

Offenbar kann das Model seine Freude über die gesunde Tochter einfach nicht allein genießen, sondern will sie mit der ganzen Welt teilen. Und so ist es ja auch viel entspannter - schließlich rufen so nicht diverse Zeitschriften an, die haufenweise Geld für den ersten Schnappschuss bieten und auch die Fotografen sind entspannter, wenn die Fans den süßen Wonneproppen schon längst kennen. Und Ioni schreibt auch schon Nachrichten. Zum ersten Foto "berichtet" sie: "Ich bin gerade mal ein paar Stunden alt und schon ein Meister der Emotionen: hier präsentiere ich vier davon: Zweifelnd, gelangweilt, misstrauisch, fasziniert." Tja, Ioni ist schon genauso facettenreich wie die Frau Mama!
22 Kommentare

8
Nicht begeistert vom Traumpaar

Rita Ora verflucht Taylor Swift & Calvin Harris

Rita Ora ist nicht begeistert
Bildquelle:  Getty Images
Nächste Runde im Rosenkrieg. Dachte man zuerst noch, dass Calvin Harris (31) und Rita Ora (24) sich im Guten getrennt hätten, ging es nach seiner öffentlichen Bekanntmachung des Liebes-Aus' stetig bergab. Neuer Tiefpunkt: Ritas Reaktion auf die angeblich neue Liebschaft des Produzenten. Der soll nämlich mit Taylor Swift (25) anbandeln - und das schmeckt Rita so gar nicht.

Des einen Freud ist des anderen Leid. Und statt dem Ex einfach wohlwollend die Nächste zu gönnen, verrät jetzt ein Insider, was sie wirklich von der neuen Turtelei ihres Exfreundes hält. "Da ist böses Blut zwischen den beiden und er hat gar nichts mehr für sie übrig. Rita ist froh, dass er nicht mehr ihr Problem ist und sie wünscht den zweien nur das Schlechteste", verkündet die Quelle gegenüber Hollywood Life. Ups, da ist offenbar noch einiges ungeklärt beim früheren Traumpaar des Musikgeschäfts.

Was wisst ihr über Calvins neueste Eroberung? Testet euer Wissen in unserem "Taylor Swift"-Quiz:
Taylor Swift
Womit verdiente Taylors Großmutter ihr Geld?
Frage 1 von 7
8 Kommentare

3
Sie kann auch eine Furie sein

GoT-Lena Headey: Für ihr Kind wird sie zu Cersei!

Lena Headey spielt die fiese und intrigante Königin Cersei in "Game of Thrones"
Bildquelle:  Scope Features / BullsPress
Privat ist Lena Headey (41) wohl kaum so eine Furie wie ihre Game of Thrones-Figur Cersei. Die ist es schließlich gewohnt, immer ihren Willen durchzusetzen und würde wirklich alles dafür tun, ihre eigene Macht und die ihrer Familie zu erhalten und zu mehren. Und wehe dem, der ihr dabei in die Quere kommt. Klar, dass es Lena richtig viel Spaß macht, sich in dieser Rolle auszutoben. Denn in der Realität kann man sich wohl kaum wie Cersei verhalten - selbst, wenn man es wollte. Doch die Schauspielerin erklärte, es gäbe schon einen Punkt in ihrem Leben, an dem auch sie zur Furie werden könne.

Cersei ist definitiv einer der Charaktere der Hit-Show, die von vielen Fans mit großer Leidenschaft gehasst wird und gerade deshalb auch so beliebt ist. Sie ist einfach eine großartige Schurkin und Lena spielt sie mit großer Hingabe. Abseits des GoT-Sets ist Lena natürlich wesentlich zurückhaltender und weder so eiskalt noch so kratzbürstig wie ihre Serienfigur. Im Interview mit dem More Magazine verriet die Schauspielerin, die einen Sohn hat und aktuell zum zweiten Mal schwanger ist, in welcher Situation auch sie ausflippt: "Wenn es um mein Kind geht." Da geht es Lena Headey wohl genauso wie jeder anderen Mama auf dieser Welt - ist ihr Kind irgendwie bedroht, kommen die Mutterinstinkte zum Vorschein und sie wird zur Löwin. In diesen Momenten kommen wohl die Aspekte ihres Charakters zum Vorschein, die aus Lena Headey eine so grandiose Cersei machen.
3 Kommentare

65
Sie wirkt ganz mitgenommen

Cathy Fischer: Noch immer in Trauer über "Let's Dance"-Aus?

Cathy Fischer zeigt sich jetzt ganz traurig
Bildquelle:  Cathy Fischer / Instagram
Für Cathy Fischer (27) muss es ein absolut unerwarteter Schock gewesen sein. Denn offensichtlich sind auch gutes Aussehen und ein toller Look keine Garantie für ein Weiterkommen bei Let's Dance. In der ersten Show entschieden die Zuschauer vor einigen Wochen und wählten die Fußballer-Frau ins Aus. Wenn man sich die jüngsten Schnappschüsse anschaut, sieht es ganz so aus, als wäre Cathy immer noch nicht über das Show-Ende weg.

Bei Instagram postet sie ein Foto, dass sie nachdenklich und ungeschminkt mit einem Becher Kaffee zeigt. "Schönen Sonntag an alle (auch an meine liebsten 'Hater')", lautet Cathys Botschaft unter dem Pic. Ob das junge Model noch darüber nachdenkt, inwiefern ein bisschen Schwung und Motoröl, die Performance und ihre Karosserie nach vorne gebracht hätten? Mittlerweile haben sich ja noch andere Prominente verabschiedet, insofern sollte die Trauer der Ex-Hobby-Tänzerin nicht allzu groß sein.

Ihr seid große Fans von "Let's Dance"? Hier könnt ihr euer Wissen testen.
65 Kommentare

6
Franziska Weisz wird ermitteln

"Tatort"-Partnerin: Das ist Wotan Wilke Möhrings Neue

Wotan Wilke Möhring bekommt eine neue "Tatort"-Partnerin
Bildquelle:  AEDT/WENN.com
Seit 2013 ermittelt Wotan Wilke Möhring (47) im Tatort als Kommissar Thorsten Falke - und durfte in der Zeit auch schon Hollywood-Serien-Stars wie David Negahban begrüßen. Bald bekommt es der Schauspieler in der Krimi-Produktion auch mit einer neuen Partnerin zu tun, denn: Petra Schmidt-Schaller (34) steigt zum Ende des Jahres aus.

Die Darstellerin wollte ihren Vertrag nicht verlängern, wie die Bild berichtet. Doch eine neue Frau an Wotans Seite soll der NDR bereits gefunden haben: Mit Franziska Weisz (34) wird der Kino-Star schon im Mai gemeinsam vor der Kamera stehen. Wie genau Franziskas zukünftige Rolle im "Tatort" aussieht, wird von den Verantwortlichen noch unter Verschluss gehalten. Wotan und Franziska könnten aber ein sehr harmonischen Krimi-Paar abgeben, denn auch privat verstehen sich die beiden bestens. Kennengelernt haben sich die zwei laut Angabe der Zeitung bereits 2013 bei einem Eisstockschießen in Berlin.

Nun können Wotan Wilke Möhring und Franziska Weisz also gemeinsam "Tatort"-Geschichte schreiben. Doch wie gut kennt ihr euch mit der Geschichte vom "Tatort" aus? Testet euer Wissen in unserem Quiz:
Tatort
Seit wann wird der "Tatort" ausgestrahlt?
Frage 1 von 7
6 Kommentare

15
Die ersten Sachen sind gekauft

Vorfreude bei Sarah & Pietro: 1. Shopping-Trip für den Sohn

Sarah und Pietro Lombardi erwarten bald ihr erstes Kind
Bildquelle:  Facebook/Sarah Engels
Wenn man erst einmal über die kritischen Wochen der Schwangerschaft hinaus ist und dann auch noch erfahren hat - sofern man es denn will - welches Geschlecht der Nachwuchs haben wird, ist es für die meisten Eltern an der Zeit, Babysachen einzukaufen. So geht es nun auch Sarah (22) und Pietro Lombardi (22). Sie wissen seit einigen Tagen, dass sie einen Jungen erwarten und für dessen Ankunft wurde jetzt schon so einiges vorbereitet.

In den nächsten Monaten schon kommt der kleine Prinz auf die Welt und so konnten Sarah und Pietro nun schon ein paar Sachen - vor allem Kleidung und Spielzeug - in sanftem Babyblau besorgen. Das noch ungeborene Kind kann sich deshalb jetzt schon auf Schnuffeltuch, Greifling und vieles mehr freuen. Natürlich sind auch ein paar Bodies und Strampler unter den Errungenschaften, einer davon beweist noch einmal, dass der Sohn bei den beiden die absolute Nummer 1 sein wird.

Die stolzen werdenden Eltern Sarah und Pietro und ihre Shopping-Ausbeute könnt ihr euch hier anschauen:

15 Kommentare

28
Mit teurem Schuhwerk unterwegs

Luxus-Style! Hilary Duff: Sneaker für 600 Dollar

Hilary Duff investiert in ihren Look
Bildquelle:  AKM-GSI / Splash News
Ein lässiger Streetstyle sollte vor allem eines sein: bequem! Und im Falle von Hilary Duff (27) nicht nur das, sondern auch sehr teuer. Die Schauspielerin, die sich neuerdings mit grün-blau gefärbter Mähne in die Öffentlichkeit wagt, spazierte gut gelaunt durch Beverly Hills, was sicherlich auch an der Wahl ihres Schuhwerks gelegen haben dürfte.

Die sind nämlich nicht nur äußerst komfortabel, nein, die coolen Sneaker sind über und über mit roten Glitzersteinen besetzt und haben durchaus ihren Wert. Die Turnschuhe von Saint Laurent kosten tatsächlich stolze 600 Dollar, die Hilary aber ganz offensichtlich gerne für ihre ausgefallenen Treter investierte. Der Rest ihres Stylings kommt aber dafür recht unauffällig daher: Skinny-Jeans, weißes T-Shirt und grüner Blouson - passend zu den neu gefärbten Haaren.

Der Hingucker sind aber definitiv die glitzernden Turnschuhe, die mit Sicherheit ihre Ausgabe wert waren. Denn auch Hilarys Söhnchen Luca (3) kann sich an den hübschen, funkelnden Exemplaren bestimmt nicht satt sehen.

Wie gut kennt ihr Hilary? In unserem Quiz könnt ihr es testen!
Hilary Duff
Mit welcher Disney-Serie feierte Hilary ihren großen Durchbruch?
Frage 1 von 7
28 Kommentare

3
Hype um "Modern Family"-Star

Mega-Fan: Britney Spears verrückt nach Ed O'Neill

Britney Spears ist Fan von Ed O'Neill
Bildquelle:  Instagram / Britney Spears
Normalerweise ist Britney Spears (33) ja diejenige, die von ihren Fans förmlich vergöttert wird. Doch auch ein Pop-Idol hat so seine Stars und im Falle von Britney ist das Ed O'Neill (68). Besonders in seiner Rolle als Modern Family-Oberhaupt hat er die Blondine in den Bann gezogen.

Das ist auf jeden Fall der erste Gedanke, wenn man Britney an der Seite des Schauspielers betrachtet. Wie ein kleiner Teenie-Fan steht sie total aufgewühlt neben dem einstigen Al Bundy-Darsteller und grinst bis über beide Ohren in die Kamera. Da hat wohl jemand seinen persönlichen Superstar getroffen. Britney jedenfalls schreibt unter das Foto von sich und Ed, welches sie via Instagram mit ihren Fans teilte: "Ich stehe total auf diesen Typen! Er ist so ein Schatz!" Mit einem Hashtag weißt sie noch auf die Serie Modern Family hin.

Der Traum aus Britneys schlaflosen Nächten guckt eher etwas irritiert, während er die strahlende Pop-Prinzessin im Arm hält. Irgendwie süß, wenn auch ein Megastar einmal so richtig den Fan macht.

In diesem Quiz könnt ihr noch schnell euer Wissen über Britney Spears testen!
Britney Spears
In welchem Jahr gelang Britney Spears der musikalische Durchbruch?
Frage 1 von 7
3 Kommentare