11
Nach Krebs und Fehlgeburt

Ex-Wetterfee Andrea Kempter hat geheiratet!

Andrea Kempter hat geheiratet
Bildquelle:  AEDT/WENN.com
In den letzten Jahren hatte es die einstige Wetter-Fee Andrea Kempter (44) nicht einfach: Erst kämpfte sie lange Zeit gegen den Krebs, dann wurde sie schwanger, verlor jedoch das Kind und wurde sogar wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verurteilt. Eine dunkle Zeit in ihrem Leben, die Andrea nun aber hinter sich lassen möchte.

Jetzt endlich kann sie nämlich wieder strahlen und der Grund dafür heißt Stephan Korn, Sport-und Golfballtaucher, dem Andrea jetzt das Ja-Wort gab. Auf ihrer Facebook-Seite änderte die schöne Moderatorin bereits ihren Beziehungsstatus in verheiratet und sagte bild.de: „Ich bin glücklich und heiße Korn.“ Genaueres dazu, wann sie ihrem Liebsten die ewige Treue geschworen hat, wollte Andrea dann aber nicht verraten. Nur so viel: „Das ist privat und soll auch privat bleiben.“ Wichtig ist ja auch schließlich nur, dass Andrea glücklich ist und das scheint sie in jedem Fall zu sein. Wir gratulieren ihr ganz herzlich zu ihrer Hochzeit und wünschen dem Paar alles erdenklich Gute.
11 Kommentare

Das Remake kommt

Endlich! Seht hier den 1. "Fantastic Four"-Trailer

Jetzt gibt es den ersten "Fantastic Four"-Trailer
Bildquelle:  Screenshot YouTube
Bereits seit einem Jahr steht fest, dass es ein "Fantastic Four"-Remake geben wird. Bekanntlich geht es in der Comic-Story um vier junge Menschen, deren physische Form verändert wird, was zu optischen Wandlungen, vor allem aber zur Herausbildung von Superkräften führt. In der Folge müssen die Betroffenen lernen, mit den Entwicklungen umzugehen und als Team zu funktionieren.

Nach langen Monaten des Wartens gibt es jetzt den ersten Trailer aus dem Hause 20th Century Fox, der einen ersten Eindruck in die neue Version der beliebten Marvel-Helden präsentiert. Die dargestellten Szenen zeigen, wo alles beginnt - nämlich in der Wissenschaft, der Wissbegierde und der Neugier. Doch wie schon das Voice over verdeutlicht, verbirgt sich genau darin große Gefahr. In kurzen Momenten werden die angehenden Superhelden Sue Storm alias The Insivible Woman (Kate Mara, 31), Reed Richards oder auch Mr. Fantastic (Miles Teller, 27), Ben Grimm alias The Thing (Jamie Bell, 28) und Johnny Storm, auch The Human Torch (Michael B. Jordan, 27) in Vorher-Nachher-Momenten gezeigt.

Während von der großen, von dem Comic-Spektakel zu erwartenden Action noch nicht viel offenbart wird, macht der Vorschau-Clip doch schon Lust auf mehr:

Jetzt kommentieren!

19
Prinz Mario-Max macht Angebot

Nach Dschungel: Endet Walter als Thekenkraft?

Walter Freiwald darf sich über ein weiteres Job-Angebot freuen
Bildquelle:  RTL/Stefan Menne
Aktuell zeichnet sich das Dschungelcamp durch so manche Dinge aus - Spannung gehört allerdings nicht dazu. Einer der wenigen, der zumindest für etwas Action sorgt, ist TV-Urgestein Walter Freiwald (60). Dass es bei ihm in den letzten Jahren beruflich hingegen eher mau aussah, ist dank seiner Redseligkeit ebenfalls kein Geheimnis mehr. Um sich selbst aus der Situation zu helfen, bewarb er sich im Fernsehen öffentlich für einen Job. Sein Aufruf scheint Früchte zu tragen, denn jetzt flattert schon wieder ein Angebot ein.

Erst möchte man ihn als nächsten Moderator für die Erotikmesse VENUS engagieren und dann reißt sich auch noch ein Radiosender um den 60-Jährigen. Hier ist aber noch lange nicht Schluss, denn auch Prinz Mario-Max zu Schaumburg-Lippe (37) will Walter beschäftigen. Im Gespräch mit Promiflash erklärt er, was genau ihm da vorschwebt: "Also bei mir hat er fix einen Job in unserer familiären Buddha-Lounge in Salzburg, gleich als Barkeeper. Da darf er dann ein bisschen den Gollum raushängen lassen. Allein die Schaulustigen, die da kommen - der zahlt sich ja dann selbst." Ob er dieses Angebot tatsächlich annimmt, kann man noch nicht genau sagen - eins steht jedoch definitiv fest: Nach dem Dschungel hat Walter Freiwald die Qual der Wahl.

Mehr zu diesem Thema erfahrt ihr in der "Coffee Break".



Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.
19 Kommentare

30
It-Girl wird zur Backpackerin

Mit Sack und Pack: Georgina geht auf Weltreise

Normalerweise kennt man Georgina Fleur als It-Girl
Bildquelle:  Getty Images
Die einen lieben, die anderen hassen sie - doch eins haben alle diese Menschen gemeinsam: Sie alle kennen Georgina Fleur (24). Seit ihrer Der Bachelor- und Dschungelcamp-Teilnahme ist sie von den Promi-Partys nicht wegzudenken. Nun könnte es aber tatsächlich so sein, dass die Gute dem Ganzen für eine Weile den Rücken kehrt - sie geht nämlich auf Weltreise!

Wanderschuhe und ein Rucksack gehören eigentlich nicht zu den Dingen, die man mit Georgina verbindet, denn normalerweise kennt man sie mit einem Glas Schampus in der Hand. Für ihre geplante Reise durch die Länder dieser Erde muss sie auf solche Dinge aber verzichten. Ganz ohne Luxus geht es bei mir aber dann doch nicht, wie sie Promiflash verrät: "Wenn ich in Asien bin, kann ich mir überall voll geil preiswert die Nägel machen lassen." Und auch über ihre Garderobe hat sich Georgina so ihre Gedanken gemacht, schließlich passt ja nicht gerade viel in einen einzigen Rucksack: "Das ist ja auch alles voll billig da, da kann man sich jeden Tag ein neues Outfit kaufen." Scheint als hätte da jemand alles ziemlich gut durchdacht.

Mehr zu Georginas Reiseplänen erfahrt ihr in dieser "Coffee Break"-Folge.

30 Kommentare

1
Er verrät eine Schwäche

Dauer-Single Tom Beck: Ist er DESHALB solo?

Bildquelle:  WENN
Hach ja, was für ein Mann! Bei Tom Beck (36) stehen die Frauen doch sicher Schlange, oder? Der musizierende Schauspieler dürfte eigentlich keine allzu großen Probleme damit haben, Frauen aufzureißen, schließlich gilt er als Womanzier. Komisch nur, dass er immer ohne eine weibliche Begleitung gesichtet wird. In unserem Interview offenbart er einer Schwäche, die einen Hinweis darauf geben könnte, wieso er als Dauer-Single unterwegs ist: Tom kann nicht flirten!

Um trotzdem Damen-Bekanntschaften zu machen, hat er eine ganz besondere Strategie: "Ich habe da so ein paar Jungs, die besorgen mir die immer" , witzelt er in unserem Promiflash-Interview. Und wo läuft ihm seine Beute vor die Flinte? "Robbie Williams-Konzert: Das ist besser als Bauch-Beine-Po-Kurs. Geh' mal auf ein Jay-Z-Konzert oder John Legend. Was da alles so rumläuft! Alles nur in Gut", erklärt der TV-Star mit einem Augenzwinkern. Wie sich der 36-Jährige in unserem ganz speziellen Flirt-Check anstellt, könnt ihr im "Newsflash" sehen!
1 Kommentar

1
Show startet am 2. Februar

Nach "Quizduell"-Panne: Neue Quiz-App für Pilawa

Jörg Pilawa startet erneut mit dem "Quizduell"
Bildquelle:  ARD/Ralph Baiker
Im letzten Jahr legte Jörg Pilawa (49) mit seiner Sendung zur Hit-App "Quizduell" eine ziemliche Bauchlandung hin. So richtig wollte die Symbiose aus Spiele-App und Quiz-Show nicht funktionieren, die Quoten gaben dem Sender aber trotzdem Anhaltspunkt genug, an dem Format festzuhalten. Dafür gibt es nun auch eine eigene App zur Sendung, mit der nun endlich alles reibungslos klappen soll.

Natürlich ist auch Pilawa wieder mit von der Partie, wenn es am 2. Februar mit einer neuen Runde losgeht. Von montags bis freitags um 18 Uhr wird dann wieder interaktiv in ganz Deutschland gequizzt, wie die ARD berichtet. Nicht nur die Studiogäste können dann etwas gewinnen, auch den Zuschauern daheim winkt Geld. Diesmal soll dann auch alles pannenfrei über die Bühne gehen, dafür wurde auch extra eine eigene App für die Show entwickelt. Diese steht nun auch schon für alle Quizbegeisterten Apple- und Android-Nutzer zum Download bereit, denn schon heute Abend um 20 Uhr gibt es einen Live-Test der neuen App. Pilawa und "Tagesschau"-Sprecher Jan Hofer (62) führen diesen dann online durch - dieses Mal klappt dann hoffentlich auch wirklich alles.
1 Kommentar

12
Diss gegen Berlin Fashion Week

Niveaulos? Thomas Rath straft Z-Promis ab

Bildquelle:  WENN
Katie Holmes (36), Liz Hurley (49) - und da ist sie auch schon wieder zu Ende, die Liste der Top-Hollywood-Stars, die sich auf der Fashion Week in Berlin gezeigt haben. Man könnte meinen, dass die Modewoche in der deutschen Hauptstadt das Highlight für Textil-Fanatiker ist. Allerdings ist der Ruf des Groß-Events mittlerweile ziemlich angeknackst. "Nicht hochwertig genug", ist nur einer der Vorwürfe, die sich die Veranstaltung gefallen lassen muss. Und dieser Vorwurf kommt von einem, der sich mit Mode bestens auskennt: Thomas Rath (48).

Der Designer, der durch seinen Jury-Job bei Germany's next Topmodel auch außerhalb der Branche Bekanntheit erlangt hat, spricht in unserem Interview alles andere als positiv über die Berlin Fashion Week. Im Vergleich zu ihren Pendants in Paris und Mailand, spielt sie in einer ganz anderen Liga: "Sie wird sich nie international behaupten", so Rath. Auch die deutschen Promis, die sich bei dem Mode-Spektakel zeigen, werden indirekt abgewatscht. "Ich meine, Z- und B-Promis zu bezahlen, dass sie bei der Mercedes-Benz-Fashion-Week in der ersten Reihe sitzen, ist natürlich... Wenn man wirklich ein Modelabel hat - ich habe ja nun ein Modelabel, was wirklich funktioniert, ich habe das nicht nötig, das haben wir alle nicht nötig", urteilt er ab. Thomas Raths Rundumschlag gibt's in unserem "Newsflash".
12 Kommentare

10
Schlechte Plattenverkäufe

Geht's für Tokio Hotel dank Sex-Image bergab?

Über Tokio Hotel häufen sich derzeit die Negativschlagzeilen
Bildquelle:  Getty Images
Der Hype vor der Veröffentlichung des aktuellen Tokio Hotel-Albums hätte wohl nicht größer sein können. Nachdem sich die Band rund um die Zwillinge Bill (25) und Tom Kaulitz (25) für einige Jahre aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hatte, waren die Erwartungen an das erste Album nach der Pause umso größer. Zwar erreichte das Album nach dem Erscheinen im Oktober zunächst eine gute Chartplatzierung, danach brachen die Verkaufszahlen allerdings rapide ein.

Insgesamt sollen laut Quellen der Bild nur rund 17.428 Exemplare über die Ladentheke gegangen sein. Nach der anfänglichen Comeback-Euphorie häufen sich jetzt die Negativberichte. "Kings of Suburbia" sei gefloppt, so heißt es. Fakt ist, man konnte mit der neuen Platte nicht an die alten Erfolge anknüpfen. Zum Vergleich: Das Debüt-Album "Schrei" verkaufte sich rund 580.000 Mal. Anders als damals finden die Konzerte nicht mehr in großen Hallen, sondern in kleineren Clubs stand. Ob das wohl schlichtweg zum Konzept der Band gehört, die nun erwachsener geworden ist und sich mit einem deutlich versexteren Image präsentiert? Oder ist gerade das neue Image schuld an den Einbußen? Was Bill Kaulitz zum neuen Kurs der Band zu sagen hat, erfahrt ihr in dieser "Coffee Break"-Episode.

10 Kommentare

45
Jetzt wird es eng für ihn

Nach Tanja-Diss: Fans sauer über Aurelios Lästerei

Aurelio bewegt sich auf dünnem Eis
Bildquelle:  RTL
Nach elf Tagen im Dschungelcamp liegen bei den verbliebenen Promis schon die Nerven etwas blank. Da kann es auch ziemlich anstrengend sein, wenn Mitbewohnerin Tanja Tischewitsch (24) unaufhörlich und ohne Punkt und Komma plappert. Auch Aurelio Savina (37) hatte gestern definitiv die Nase voll. Doch war sein Statement wirklich so clever?

Schon bei der Entscheidung gestern war klar: Für den ehemaligen Bachelorette-Kandidaten wird es ziemlich eng. Er durfte zwar noch im Camp bleiben, bekam aber mit die wenigsten Anrufe. Heute könnte für ihn also schon der letzte Tag sein, denn auch bei euch kam die Lästerattacke gegen Tanja nicht besonders gut an. So schrieb eine Userin: "Das ist schon ein sehr abtörnender Charakterzug, hinter dem Rücken einer Frau so jämmerlich abzulästern." Die kritischen Stimmen mehren sich: "Aurelio sieht doch selber nur gut aus und kann nix, ich finde den viel schlimmer als Tanja. Die bleibt sich wenigstens treu und ist natürlich, Aurelio hingegen versucht krampfhaft, vor den Kameras als extrem sensibel, einfühlsam und intelligent rüberzukommen."

Auch wenn es durchaus auch Promiflash-Leser gibt, die ihm beipflichten, so könnte er sich auch seinen letzten Kredit verspielt haben. Es bleibt also spannend, wie lange der italienische Hengst noch im Dschungelcamp verweilen darf.

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.
45 Kommentare

9
Unterwegs mit Lupita Nyong'o

Flirt-Attacke 2.0: Ist Jared Leto frisch verliebt?

Lupita Nyong'o und Jared Leto zeigten sich bei den 2015 SAG Awards wieder sehr vertraut
Bildquelle:  Eric Charbonneau/REX / ActionPress
Im letzten Jahr waren sie große Oscar-Überraschung. Sowohl Jared Leto (43) als auch Lupita Nyong'o (31) gewannen in der Kategorie beste/r Nebendarsteller/in. Gemeinsam erlebten sie die Award-Saison 2014 und gaben ein wunderschönes Foto-Paar ab. Doch dabei, so wollten es die Gerüchte wissen, blieb es nicht. Flirtspiele und eine kleine Romanze wurden ihnen angedichtet - so sehr sie sich auch dagegen wehrten. Und jetzt scheint sich dies zu wiederholen.

Bei den 2015 SAG Awards traten die beiden Schauspieler nämlich erneut zusammen auf und feierten anschließend auch gemeinsam auf einer Aftershowparty am Sunset Tower in West Hollywood. Wie diverse, amerikanische Medien berichten, seien sie dabei wieder einmal sehr vertraut und flirty gewesen. Kein Wunder also, dass schon wieder spekuliert wird, was zwischen ihnen tatsächlich läuft. Immerhin: Angeblich hat sich Lupita gerade erst frisch von ihrem Freund, dem Rapper K'naan (36) getrennt. Als Neu-Single wird sie Aufmerksamkeiten, die Jared ihr zukommen lässt, sicher durchaus genießen. Mehr als das soll es aber dennoch nicht sein, wie ein Insider gegenüber HollywoodLife.com betonte: "Jared Leto und Lupita sind sehr eng befreundet. Es könnte definitiv nach einer mächtigen Flirtattacke ausgesehen haben, aber sie sind einfach supervertraut miteinander, nachdem sie im letzten Jahr während der Award-Saison so viel Zeit miteinander verbracht haben. Sie haben jetzt einfach da weitergemacht, wo sie letztes Jahr aufgehört haben. Die Zuneigung ist aber rein freundschaftlich und keine beginnende Liebesbeziehung. Sie daten sich nicht."
9 Kommentare

126
Streit spitzt sich zu

Blanco-Beef: Roberto hetzt gegen Tochter Patricia

Patricia Blanco und ihr Vater Roberto Blanco haben Streit
Bildquelle:  RTL/Getty Images
Wirklich begeistert war Roberto Blanco (77) nicht, als er erfuhr, dass seine Tochter Patricia Blanco (45) ins Dschungelcamp geht. Wirklich interessiert hat es ihn jedoch auch nicht. Jetzt, kurz nachdem seine Tochter ausgeschieden ist, hat der Musiker aber noch mal so richtig gegen sie geschossen.

Das beste Verhältnis hatten Vater und Kind nie, sogar krasse Komplexe entwickelten sich bei der ehemaligen Camperin deswegen. Dass sie nun durch ihre Teilnahme am Dschungelcamp ihre eigenen Brötchen verdient hat, macht ihren Papa allerdings ebenfalls nicht unbedingt stolz, wie er im Interview mit RTL Punkt 12 verriet: "Ich habe damit nichts zu tun. Für mich ist das alles erledigt. Bis jetzt hat sie nur Geld verdient, weil sie die Tochter von Roberto Blanco ist. Hat sie einen Beruf oder irgendwas?" Harte Worte, von denen sich auch Patricia seht enttäuscht zeigt: "Es ist einfach so, dass es kein klassischer Vater ist. Ich würde mir denken, dass man sein Kind fördert oder ihm Erfolg wünscht."

Auch ihre Mutter Mireille möchte diese Familien-Fehde endlich ad acta legen: "Ich habe einen Schock. Er muss uns wirklich in Ruhe lassen." Wahrscheinlich wäre es für alle das Beste, wenn sie sich einfach nicht mehr begegnen würden.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

Was ihr alles über Patricia Blanco wisst, könnt ihr im folgenden Quiz austesten!
Patricia Blanco
Wessen Patentochter ist Patricia?
Frage 1 von 7
126 Kommentare

18
Sendung extra aufgenommen

Selbstverliebt? Bachelor-Oli sieht sich gern im TV

Oli Sanne scheint sich die Bachelor-Folgen mit ihm wohl häufiger anzusehen
Bildquelle:  Facebook/Oliver-Sanne
Die dritte Folge von Der Bachelor steht schon in den Startlöchern, doch Junggeselle Oliver Sanne (28) scheint noch immer ganz angetan von der zweiten Episode der diesjährigen Staffel rund um den Rosenkavalier - also sich selbst - zu sein. Das jedenfalls vermittelt er mit einem doch recht anschaulichen Bildpost von sich.

Zu einem Selfie, das im Hintergrund die Skyline von Düsseldorf auf seiner Wand zeigt, hat Oli nämlich folgende Worte auf Facebook geschrieben: "Ich schaue mir nochmal die zweite Sendung in der Wiederholung an - extra aufgenommen." Scheint, als würde im das Reality-Format mit sich in der "Hauptrolle" ziemlich gut zu gefallen. Doch vielleicht ist die Aufnahme ja auch längst wieder gelöscht - jetzt nachdem der 28-Jährige sie sich noch einmal ganz in Ruhe zu Gemüte führen konnte! Und bald kommt ja schon die nächste Folge, bei deren Wiederholung er auf den Aufnahmeknopf drücken kann...

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de.

Wie gut ihr den diesjährigen Bachelor Oli Sanne kennt, könnt ihr nun noch in diesem kleinen Quiz herausfinden:
Oliver Sanne
Wo wurde Oliver Sanne geboren?
Frage 1 von 7
18 Kommentare

Stimmt im Voting ab!

Gwen Stefanis Military-Look: Top oder Fashionflop?

Gwen Stefani zeigte sich im Military-Look
Bildquelle:  Splash News
Ihr macht in Sachen Styling keiner etwas vor: Gwen Stefani (45) hat einfach ein Händchen für Fashion und gilt als Mode-Queen unter den Stars und Sternchen. Ihre Looks sind zwar oft eigenwillig, doch Gwen lässt sich in ihrem Geschmack nicht beirren. Nun präsentierte sie sich ganz lässig im Military-Look - doch ging dieser Griff in den Kleiderschrank vielleicht daneben?

Auf dem Weg zur Akkupunktur wurde die Musikerin in Los Angeles wie so häufig von Paparazzi abgelichtet und war mit ihrer Garderobe wieder mal ein echter Blickfang. Denn von Kopf bis Fuß war Gwen in Camouflage gehüllt und rundete den toughen Style auch noch mit einer verspiegelten Fliegerbrille ab. Auch ihr Schuhwerk war sportlich angehaucht, denn die Kultblondine entschied sich für bunte Sneakers in passenden Farbnuancen. Ein echter Sommerlook im eisigen Januar!

Doch wie kommt dieser wilde Muster-Style bei euch an? In unserem Voting könnt ihr mit abstimmen und euer Fashion-Urteil fällen!


Jetzt kommentieren!

Nach ihrem Berlin-Umzug

Heimweh? Sie vermisst GZSZ-Valentina besonders

Valentina Pahde musste schnell nach Berlin ziehen
Bildquelle:  Instagram/valentinapahde
In der Rolle der Sunny Richter stand Valentina Pahde (20) schon vor einiger Zeit zum ersten Mal bei GZSZ vor der Kamera. Um sich diesen Traum erfüllen zu können, musste die junge Schauspielerin allerdings innerhalb von drei Tagen ihren Umzug von München nach Berlin organisieren. Obwohl sie sich in der deutschen Hauptstadt schon ganz gut eingelebt hat, fehlt ihr eine Person ganz besonders, wie Valentina im Interview mit Promiflash erklärte.

"Meine ganze Familie, aber vor allem meine Zwillingsschwester Cheyenne! Wir waren immer zusammen, haben denselben Freundeskreis. Sie fehlt mir schon sehr!", gestand die süße Blondine. Doch Valentina und ihr liebster Zwilling wissen sich zu helfen.

"Wir telefonieren mehrmals am Tag und sie besucht mich oft in Berlin", erzählt Valentina freudestrahlend. Schnappschüsse von den Wochenendbesuchen können ihre Fans dann oft auf den sozialen Netzwerken sehen. Die zwei sind eben unzertrennlich!

Valentina ist als Sunny Richter der Neuzugang bei GZSZ. Wie gut kennt ihr euch mit der Serie aus? Testet euer Wissen mit diesem Quiz:
GZSZ
Wie heißt der Szeneclub im GZSZ-Kiez?
Frage 1 von 7
Jetzt kommentieren!