11
Nach Krebs und Fehlgeburt

Ex-Wetterfee Andrea Kempter hat geheiratet!

Andrea Kempter hat geheiratet
Bildquelle:  AEDT/WENN.com
In den letzten Jahren hatte es die einstige Wetter-Fee Andrea Kempter (44) nicht einfach: Erst kämpfte sie lange Zeit gegen den Krebs, dann wurde sie schwanger, verlor jedoch das Kind und wurde sogar wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verurteilt. Eine dunkle Zeit in ihrem Leben, die Andrea nun aber hinter sich lassen möchte.

Jetzt endlich kann sie nämlich wieder strahlen und der Grund dafür heißt Stephan Korn, Sport-und Golfballtaucher, dem Andrea jetzt das Ja-Wort gab. Auf ihrer Facebook-Seite änderte die schöne Moderatorin bereits ihren Beziehungsstatus in verheiratet und sagte bild.de: „Ich bin glücklich und heiße Korn.“ Genaueres dazu, wann sie ihrem Liebsten die ewige Treue geschworen hat, wollte Andrea dann aber nicht verraten. Nur so viel: „Das ist privat und soll auch privat bleiben.“ Wichtig ist ja auch schließlich nur, dass Andrea glücklich ist und das scheint sie in jedem Fall zu sein. Wir gratulieren ihr ganz herzlich zu ihrer Hochzeit und wünschen dem Paar alles erdenklich Gute.
11 Kommentare

Anfeindungen sind ihr egal

Als Schl*mpe beschimpft: DSDS-Laura nimmt's locker

Laura Herrmann Lopez wird bei DSDS ziemlich angefeindet
Bildquelle:  RTL / Stefan Gregorowius
Wirklich leicht hat es Laura Herrmann Lopez in der aktuellen Staffel von DSDS nicht. Sie sieht zwar zum Anbeißen aus und ist auch für Dieter Bohlen (61) das heißeste Mädel der laufenden Runde, doch die anderen Kandidatinnen können nicht so viel mit ihr anfangen. Das ist für die 23-Jährige allerdings nicht unbedingt was neues.

Teilweise sieht sich Laura ziemlich krassen Vorwürfen gegenüber und muss sich Beleidigungen wie Schlampe oder Ähnliches von ihren Mitkontrahentinnen gefallen lassen. Gegenüber Bild verriet die angehende Sängerin allerdings, dass sie solche Sachen nicht so an sich heran lässt: "Frauen können mich nicht ausstehen! Das zieht sich wie Kaugummi durch mein Leben. Daran habe ich mich gewöhnt und mir ein dickes Fell wachsen lassen. Mittlerweile kann ich sogar darüber lachen, wenn mich andere Frauen angreifen." Offenbar legen sich Seraphina und Co. mit der falschen an.

Dennoch lässt Laura es sich nicht nehmen, mit dem Schlampenvorwurf aufzuräumen: "Ich hatte in meinem Leben bisher fünf Männer. Sex ist mir gar nicht so wichtig." Aktuell hat sie seit zwei Jahren einen festen Freund und einen Sohn.
Jetzt kommentieren!

4
Ist sie wirklich schwanger?

Latex-Bauch! Lady GaGa mit verdächtiger Babykugel unterwegs

Ist Lady GaGa wirklich schwanger?
Bildquelle:  Splash News
Gerade erst wurde gemunkelt, dass Popstar Lady GaGa (29) tatsächlich schwanger sei - jetzt folgen die ersten Aufnahmen von Fotografen, die beweisen könnten, dass dieses Gerücht wirklich wahr ist. Anlässlich eines Ausflugs mit ihrer Großmutter zum Abendessen zeigte sich die Verlobte von Taylor Kinney (33) in einem extravaganten Look. Doch trotz des perfekten Stylings fiel die Aufmerksamkeit aller auf das kleine Kugelbäuchlein.

In einem Meerjungfrauen-Rock aus schwarzem Latex posierte die 29-Jährige ausgiebig für die Fotografen. Und die dürften nicht schlecht gestaunt haben, als sie die deutliche Wölbung unter dem hautengen Beinkleid sahen. Zeigt hier Lady GaGa wirklich ein kleines Babybäuchlein? Vielleicht hat die Sängerin sich das Abendessen mit ihrer Oma auch nur besonders gut schmecken lassen. Wohlstandsbauch oder Babyalarm? In den nächsten Wochen dürfte sich diese Frage endlich endgültig beantworten lassen.

Ihr verfolgt jede Schlagzeile rund um euren Liebling Lady GaGa? Dann solltet ihr hier in diesem Quiz unbedingt euer Wissen testen!
4 Kommentare

2
Stürmische Liebe mit Meek Mill

Gerade erst verlobt: Blitzhochzeit bei Nicki Minaj?

Nicki Minaj und Meek Mill haben sich sehr wahrscheinlich verlobt
Bildquelle:  Instagram/nickiminaj
Nicki Minaj (32) und Meek Mill kann es anscheinend gar nicht schnell genug gehen. Gerade erst postete die Rapperin einen riesigen herzförmigen Klunker, der verdächtig nach einem Verlobungsring aussah, da wollen Freunde des Paares auch schon wissen, dass eine Hochzeit nicht lange auf sich warten lassen wird.

Besonders Meek soll voller Engagement bei der Sache sein. Er soll alles daran setzen, seiner Liebsten die perfekte Traumhochzeit zu bieten. "Die Hochzeit wird wahrscheinlich eher früher als später stattfinden, so ist einfach die Beziehung der beiden. Nicki hat jetzt schon eine Weile auf diesen besonderen Tag gewartet und Meek will, dass es perfekt und wie ein wahr gewordener Traum für sie wird. Das ist gerade eine sehr aufregende Zeit in ihrem Leben", weiß ein Insider gegenüber perezhilton.com zu berichten.

Schon jetzt gehen die Spekulationen in die nächste Runde. Wird Nicki wohl traditionell in Weiß heiraten oder tatsächlich in Pink vor den Altar treten? Denkbar wäre es...
2 Kommentare

15
Super-Selfie

Mega Flach-Bauch: Nazan Eckes hat keine Baby-Pfunde mehr!

Nazan Eckes hat kein Babygramm mehr zu viel auf den Rippen
Bildquelle:  Facebook/ Nazan Eckes
Ein halbes Jahr ist es nun her, dass Nazan Eckes (38) zum ersten Mal Mutter wurde. Seitdem hat sich nicht nur beruflich viel getan für das hübsche TV-Gesicht, das kürzlich bekannt gab, nicht länger Moderatorin bei "Deutschland sucht den Superstar" zu sein. Auch körperlich gab es eine große Entwicklung bei der 38-jährigen Sympathieträgerin.

Nazan überraschte bereits drei Monate nach der Geburt ihres Sohnes mit einem super After-Baby-Body auf der Berlin Fashion Week. Dort lief sie sogar bei der Lavera-Show als Model über den Catwalk. Respekt! Unter ihrem traumhaften Tüllkleid konnte Nazan die damals noch minimalen Babypfunde gut kaschieren. Das hat sie mittlerweile nicht mehr nötig. Jetzt postete sie nämlich ein Selfie auf Facebook, auf dem deutlich zu sehen ist: Nazan hat kein Babygramm mehr zu viel auf den Rippen! In Jeans und Streifenpulli steht die "Explosiv Weekend"-Moderatorin vor dem Spiegel und präsentiert ihren mega flachen Bauch. Kein Wunder, dass Nazan so happy dreinschaut. Und ihre Fans freuen sich sicher für sie mit!
15 Kommentare

2
Nervige Schwester?

Kendall Jenner bombardiert Kylie mit Textnachrichten

Kylie Jenner und Kendall lieben sich eigentlich wie ganz normale Schwestern
Bildquelle:  Kendall Jenner / Instagram
Momentan liefern sich Kylie (17) und Kendall Jenner (19) ein regelrechtes Cover-Battle. Erste ziert gerade das Titelbild der Teen Vogue in einem ungewohnt natürlichen Look, Letztere posiert dagegen sexy im Bikini auf der GQ. Da müsste doch eigentlich ein Konkurrenzkampf zwischen den beiden Jenner-Girls herrschen!

Im Interview mit der GQ verrät Kendall auf die Beziehung zu Kylie angesprochen, nun: "Wenn du die Wahrheit wissen willst, texte ich Kylie sehr oft und sehe dabei wie eine verzweifelte Freundin oder so aus, weil sie mir nicht antwortet. Sie liebt mich zweifellos, deshalb ist es ok." Die gute Kylie hat wohl schlichtweg keine Zeit, ihrer lieben Sis ständig zu antworten, weil sie lieber damit beschäftigt ist, sexy Selfies à la Kim Kardashian (34) zu posten, wie dies in letzter Zeit vermehrt der Fall war.

Dafür wird Kendall dann aber sicherlich Verständnis haben, immerhin ist ihr durchaus bewusst, was so ein Instagram-Selfie bewirken kann, wie sie weiter erzählt: "Jedes Mädchen weiß, dass man für das eine Selfie, das man postet, Hunderte hat, die es liken. Das Schlimmste bei einem Selfie ist, dass es nichts gibt, dass man bei einem Selfie falsch machen kann."

Na da hat Kylie mit ihren Po- und Bikini-Bildern ja alles richtig gemacht! Jetzt sollte sie nur noch zwischendurch Zeit finden, der lieben Kendall zu antworten...
2 Kommentare

4
Diese Storys erschütterten

"Game of Thrones"-Rückblick: Die 5 größten Serien-Schocker!

Der erste und vielleicht größte "Game of Thrones"-Schocker: Ned Starks Enthauptung
Bildquelle:  WENN
1 weiteres Bild anzeigen
In den USA ist gerade endlich die langersehnte fünfte Staffel von Game of Thrones angelaufen. Der Hype geht in eine neue Runde und sorgte mit einer spannenden und nahtlos an Vorangegangenes anknüpfenden, ersten Episode bereits für große Zufriedenheit bei den Fans. Zum Start der neuen Staffel ist nun mal ein Rückblick auf die bisherigen vier Seasons angebracht. Bekanntlich strotzt die monumentale TV-Show nur so vor krassen und unerwarteten Storylines - doch gibt es doch fünf Momente, die den Zuschauer wohl am meisten aus der Fassung brachten.


Schockmoment Nummer 1: Ned Starks Hinrichtung

Mit Sean Bean (56) alias Ned Stark bot GoT schon zu Beginn an einen sympathischen und an epische Fantasy-Sagen - siehe Herr der Ringe - gewohnten Schauspieler großen Kalibers, der werbetechnisch wohl ein großer Coup für die Serie war. Umso entsetzlicher dann das vorzeitige Ende des ehrenvollsten Charakters der Show. Denn die erste Staffel endete mit der Enthauptung von Ned Stark, während seine Töchter Sansa (Sophie Turner, 19) und Arya (Maisie Williams, 18) gezwungen sind, das Ganze mitanzusehen. Dieser Handlungsstrang initiierte vor allem eins: Die Gewissheit, das keine GoT-Figur, sei sie auch noch so groß, ehrenvoll oder beliebt, sicher vor dem schrecklichen Serientod ist.


Schockmoment Nummer 2: Joffrey Baratheons Vergiftung

Zugegeben, diese GoT-Figur konnte wohl keiner leiden. Und dass der kleine, grausame Giftzwerg ausgerechnet durch Gift getötet wurde, war auch mehr als passend. Das machte das gewählte Serienszenario aber deshalb nicht weniger schockierend. Denn ausgerechnet bei Joffreys (Jack Gleeson, 22) Hochzeit mit Margaery Tyrell (Natalie Dormer, 33) wird der gemeine Anschlag verübt. Unter den Festgästen und potentiellen Tätern befinden sich demnach jede Menge Familie und Verbündete. Ein wirklich erschütterndes Ende - nicht zuletzt durch Jack Gleesons gekonntes Schauspiel seiner Sterbeszene ein wirklich aufrüttelnder Moment.


Schockmoment Nummer 3: Die hinterhältige Ermordung von Robb Stark und Catelyn Stark

Nach dem Tod von Ned Stark übernahmen seine Frau Catelyn Stark (Michelle Fairley, 51) und sein Sohn Robb Stark (Richard Madden, 28) nicht nur seinen Part in der Auseinandersetzung um die Thronfolge, sondern auch seine Rolle der Stimme der Vernunft. Sie bildeten einen starken Gegenpart zu den intriganten und grausamen Lennisters. Umso mehr fieberten die Fans mit diesen beiden Figuren mit und wurden zu einem schrecklichen Erwachen geführt. Denn gerade als Robb und Cately sich eine Verschnaufspause vom Überlebenskampf gönnten und eine Hochzeit feiern wollten, wurden sie auf das Schlimmste hintergangen und zusammen mit ihrem Kampfesgefährten hinterrücks ermordet. Ein weiterer Beweis dafür: Niemand ist sicher!


Schockmoment Nummer 4: Theon Greyjoys Kastrierung

Theon Greyjoys (Alfie Allen, 28) Leiden zieht sich eigentlich über viele, schwer anzusehende Serienmomente. Denn er wird von Ramsay Snow (Iwan Rheon) systematisch gebrochen und gefoltert, bevor er in einem krassen Höhepunkt dieser sadistischen Handlung sogar bestialisch kastriert wird: Ramsay schneidet Theon sein Genital ab!


Schockmoment Nummer 5: Prinz Oberyns Tod

Und noch ein großer Charakter segnete bereits in "Game of Thrones" das Zeitliche. Der Tod von Prinz Oberyn (Pedro Pascal) ist wohl deshalb ein Schockmoment, weil er ohne jede Vorwarnung und ganz plötzlich und schnell erfolgte. Denn eigentlich tritt Prinz Oberyn als Vertretung für Tyrion Lennisters (Peter Dinklage, 45) Champion in einem Kampf vor Publikum an, um sich an seinem Gegner The Mountain (Hafthór Júlíus Björnsson) für den Tod seiner Schwester zu rächen. Doch als er gerade kurz davor steht, zu gewinnen und seine Rache zu bekommen, kriegt sein Rivale ihn zu fassen und zerschmettert mit den bloßen Händen Oberyns Schädel. Brutal, wie es wohl nur "Game of Thrones" kann!
4 Kommentare

15
Das ist ihr Ernährungsplan

Sünde vs. Disziplin: Kim Kardashian verrät ihr Diätgeheimnis

Kim Kardashian hat über ihre Ernährung geplaudert
Bildquelle:  WENN
Kim Kardashians (34) Körper ist ihr Markenzeichen. Kein Wunder also, dass sie keine Kosten und Mühen scheut, um diesen möglichst knackig zu halten. Wer jetzt allerdings glaubt, sie würde wie so viele Hollywoodstars auch hungern, der irrt sich. Eigentlich sei es ihr Liebster Kanye West (37), der ständig irgendeine Diät macht und sie anspornt, es ihm gleich zu tun. Sie haben eigens einen Ernährungsberater, der den Menüplan alle zehn Tage umstellt. So viel zu den Rahmenbedingungen - was kommt denn nun auf den Tisch?

"Ich frühstücke immer sehr schnell, bevor North West aufwacht. Normalerweise esse ich Rühreier, Haferlocken oder einen Proteinshake mit Früchten", erklärte sie dem US-Magazin Harper's Bazaar. Zur Mittagszeit bereitet ein Koch meist ein Gericht mit Fisch oder Hühnchen und Gemüsebeilage zu. Ähnliches erwartet sie dann auch gegen Abend. Auf alkoholische Cocktails oder Desserts nach dem Essen verzichtet sie meist - wenn sie es denn schafft. Kim liebt eine ganz spezielle Milcheissorte und kann nicht immer darauf verzichten. Zudem gönnt sie sich hin und wieder eine Portion Erdnuss- oder Mandelbutter, die sie direkt aus der Packung heraus schlemmt.

Ein Laster hat sie sich inzwischen fast abgewöhnt: Eistee! "Früher habe ich tonnenweise Eistee getrunken, aber das habe ich zurück geschraubt. Ich war wirklich süchtig danach." Zudem habe sie den Tee mit zehn Stückchen Süßstoff angereichert, bis ihre Schwester Kourtney (36) sie ermahnte, das endlich bleiben zu lassen. "Heute trinke ich nur noch einen Eistee pro Woche, mit lediglich drei Stückchen Süßstoff", so Kim. Irgendwie sympathisch, dass es ihr wie allen normalen Menschen schwer fällt, auf ihre Laster zu verzichten und sie öffentlich dazu steht.
15 Kommentare

4
So sehr leidet sie

Geständnis: Zoe Saldana nach Schwangerschaft traumatisiert

Zoe Saldana ist unzufrieden mit ihrem Körper
Bildquelle:  FayesVision/WENN.com
Schon kurz nach der Geburt ihrer Zwillinge glänzte Zoe Saldana (36) in Skinny Jeans, doch während die Fans die neue Silhouette der frisch gebackenen Mama feiern, präsentiert sich Zoe selbst regelrecht unglücklich. Ihr Körper bereitet ihr nämlich nicht nur wegen der zusätzlichen Kilos große Sorgen.

Die "Guardians of the Galaxy"-Aktrice war schließlich nicht nur immer super schlank, sondern auch super fit. Und so fühlt sie sich nun einfach gar nicht mehr, wie sie auf Facebook beklagte: "Dein Körper verändert sich dramatisch, drinnen wie draußen. Du wächst in Bereichen, in denen du es niemals für möglich gehalten hättest, und du bist über die Maßen müde. In manchen Fällen erlebt dein Körper durch die Geburt eines Kindes eine Art Trauma, das schwierig zu beschreiben ist, wenn man es selbst nicht erlebt hat." Schließlich fuhr sie noch fort: "In meinem Fall war es so. Alles, von meiner Schilddrüse bis zu meinen Thrombozyten, brach zusammen."

Puh, klingt ganz schön frustriert. Doch Zoe stellt sich der Herausforderung mit festem Willen: "Ich bin entschlossen, meine Energie zurückzuholen und Balance für meinen Körper zu finden, bevor die kleinen Männer anfangen zu laufen und bevor ich wieder anfange zu arbeiten... Meine Uhr tickt!" Und so zieht sie voller Disziplin und Ehrgeiz ihr striktes Sport- und Ernährungsprogramm durch, das sie mit Trainer Steve Moyer zusammengestellt hat. "Ich möchte mir selbst beweisen, dass ich die richtige Entschlossenheit habe, um alles zu schaffen", so Zoe.

Ihr seid große Fans von Zoe und wisst alles über sie? Hier könnt ihr eure Kenntnisse unter Beweis stellen:
4 Kommentare

5
Seht den Clip hier

Witzbold! David Beckham ärgert Teenie-Sohn Brooklyn

Brooklyn Beckham wurde neulich von seinem Papa David in einem Instagram-Clip geärgert
Bildquelle:  Instagram/brooklynbeckham
An David Beckham (39) ist ein echter Spaßvogel verloren gegangen. Dass der Ex-Profifußballer einen Hang zu Streichen hat, kann man aber eigentlich auch schon an seinem stets verschmitzten Lächeln ablesen, das ihm auch mit 39 Jahren noch nicht abhanden gekommen ist. Während er kürzlich noch Tochter Harper (3) an der Nase herumführte, wurde nun Brooklyn Beckham (16) das neuste Opfer von Davids Humor.

Eigentlich wollte sich der Teenager, der mittlerweile dank seiner noch jungen Model-Karriere selbst ein kleiner Promi ist, nur via Instagram bei seinen Fans bedanken, doch dann funkte sein Vater dazwischen. "Heute ist Mamas Geburtstag. Ich habe gerade eine Million Follower erreicht..", setzt Brooklyn an, als David sich ins Bild schummelt und einwirft: "Ich habe 52 Millionen!" Entgeistert guckt der 16-Jährige seinen Dad an. Was er aber dazu sagen soll, weiß er nicht so wirklich.

Die lustige Szene mit den beiden Beckham-Männern könnt ihr euch hier selbst ansehen.
5 Kommentare

7
Hugh Grant & Co. wollten nicht

Chance vertan: Diese Stars sagten "Harry Potter"-Filme ab

Einige große Stars wollten nicht bei "Harry Potter" mitspielen
Bildquelle:  Wenn, Bulls / Phil Ramey
3 weitere Bilder anzeigen
2001 erschien der erste Teil der Harry Potter-Reihe. Die Romanverfilmung schlug ein, wie eine Bombe und überraschte damit sehr viele. Auch einige Schauspieler wurden wohl vom Megahype um den kleinen Zauberer eines Besseren belehrt, denn sie sagten jeweils für die Verfilmungen ab und ärgerten sich möglicherweise im Nachhinein ganz schön.

Da wäre zum Beispiel Hugh Grant (54). Er soll ursprünglich für die Rolle des Gilderoy Lockhart angefragt worden sein. Doch Hugh soll offenbar abgesagt haben, wie die amerikanische Website teen.com wissen will. Stattdessen konnte man Kenneth Branagh (54) als Professor der Verteidigung gegen die dunklen Künste gewonnen werden. Auch Rosamund Pike (36) wollte wohl nicht Teil der Potter-Mania werden. Sie hatte demnach ein Angebot für die Rolle der Rita Kimmkorn (im Original Rita Skeeter). Die Zeitungsredakteurin wurde dann von Miranda Richardson übernommen.

Die Liste der Absager-Promis geht sogar noch weiter: Ian McKellen (75), der schon als Gandalf in "Herr der Ringe" überragend war, sollte in Harry Potter die Verkörperung von Albus Dumbledore übernehmen. Doch eine Heldenrolle war dem Star genug. In einem früheren Interview erklärte er einst: "Ich hatte genug um die Ohren wegen einer Legendenrolle. Zwei wären einfach zu viel gewesen." Stattdessen wurde eben Michael Gambon zur Legende.

Die Rolle der Bellatrix Lestrange, die grandios von Helena Bonham Carter (48) verkörpert wurde, hätte fast eine andere Schauspielerin bekommen, wenn sie denn nur gewollt hätte. Helen McCrory soll nämlich ebenfalls abgesagt haben. Interessant wäre es auch geworden, wenn Tilda Swinton (54) als Professor Sybill Patricia Trelawney zu sehen gewesen wäre. Aber auch Emma Thompson hat ihre Rolle dann super gespielt.
7 Kommentare

20
Reicht ihr Gesangstalent?

Neue Single: Tanja Tischewitsch startet als Sängerin durch

Tanja Tischewitsch startet jetzt als Sängerin durch
Bildquelle:  Facebook / Tanja Tischewitsch
Ihren Auftritt bei DSDS wird wohl vorerst keiner mehr vergessen.Tanja Tischewitsch (24) entpuppte sich nach kürzester Zeit zum Kay One-Liebling - allerdings nicht unbedingt wegen ihres Gesangstalents. Stattdessen begeisterte die attraktive Brünette mit ihren heißen Kurven und brachte so auch Dieter Bohlen (61) zum Schwärmen. Trotz des einen oder anderen gescheiterten Trällertons versucht Tanja Tischewitsch nun erneut ihr Glück als Popsternchen und hat jetzt eine eigene Single rausgebracht.

"Love or Money" heißt der neue Hit von Tanja. Zu sehr elektronischen Beats singt sie mit reifer Stimme einige wenige Vocals - die Meinungen der Fans zu diesem musikalischen Werk unterscheiden sich. Während der eine Facebook-Follower super begeistert ist - "toller Song" - findet der andere das Projekt eher denkwürdig: "Warum muss jeder Promi denn unbedingt auch noch Sänger sein wollen? Du siehst gut aus, belasse es dabei." Bleibt abzuwarten, inwiefern Tanja nun mit ihrer Stimme voll durchstartet!

Ihr findet es super cool, dass Tanja Tischewitsch jetzt auch als Sängerin durchstartet? Wenn ihr wirklich Fans von der ihr seid, dann testet hier euer Wissen!
Tanja Tischewitsch
Aus welchem Land stammt Tanjas Mutter?
Frage 1 von 7
20 Kommentare

31
Nur 4 Monate nach der Geburt

Unglaublich! So dünn sind Blake Livelys After-Baby-Beine

Blake Lively sieht schon wieder gertenschlank aus
Bildquelle:  MICHAEL SIMON/ Startraks Photo
Kann man vier Monate nach der Geburt schon wieder so schlank aussehen? Hollywood-Beauty Blake Lively (27) kann das ganz offenbar! Die ehemalige Gossip Girl-Darstellerin, die nun Mutter einer kleinen Tochter ist, präsentierte erst vor wenigen Tagen ihre ellenlangen Beine und sorgte damit für eine große Überraschung.

Im Dezember letzten Jahres kam ihr Töchterchen James zur Welt und bereits nach nur wenigen Wochen zeigte sich die schöne Schauspielerin fast schon wieder so rank und schlank wie vor der Schwangerschaft auf dem Red Carpet. Lediglich eine Mini-Wölbung war damals zu erkennen. Mittlerweile hat Blake aber so einen gertenschlanken Afterbaby-Body, dass man meinen könnte, der Star hätte schon vor langer Zeit das erste Kind zur Welt gebracht. In ihrem Sixties-Style-Minikleid von Designer David Koma und den schwarzen mit Steinen besetzten Peeptoe Stilettos von Sophia Webster wirken Blakes schlanke Beine noch länger und makelloser. Dass die 27-Jährige beim Promotion-Event ihres neuen Films “Für immer Adaline” ihr bezauberndstes Lächeln aufsetzte, ist bei diesem Anblick kein Wunder!

Im besagten Film spielt Blake übrigens eine nicht alternde Frau, die mit ihrem Geheimnis durch die Welt reist, bis sie einen Mann kennenlernt, für den sie ihre Unsterblichkeit aufgeben würde. Auch im wahren Leben hat es ganz den Anschein, als erhalte sich die Blondine ihre jugendliche Schönheit noch eine ganze Weile.
31 Kommentare

17
Warum nicht schon mit 18?

Luca Hänni (20) macht endlich den Führerschein

Luca Hänni hat bald seinen Führerschein in der Tasche
Bildquelle:  Instagram/ Luca Hänni
Jetzt kann Luca Hänni (20) endlich Gas geben! Der DSDS-Gewinner aus dem Jahr 2012 hat angefangen Fahrstunden zu nehmen und hat seinen Führerschein folglich so gut wie in der Tasche. Warum aber macht der Sänger erst mit 20 seinen Lappen?

Dafür gibt es eine ganz einfache Erklärung: "Eigentlich wollte ich den Ausweis schon mit 18 haben, aber dann kam ‘Deutschland sucht den Superstar’ dazwischen. Und bis heute hat es sich irgendwie nicht mehr ergeben", erzählt der Casting-Star gegenüber blick.ch. Die mündliche Prüfung ist bereits geschafft, jetzt fehlt nur noch der praktische Teil: "Ich will Ende des Monats meinen Führerschein in der Tasche haben. Meiner Prüfung sehe ich gelassen entgegen. Mein Lehrer ist bislang nämlich recht zufrieden mit mir." Das Schalten sei kein Problem für ihn, nur beim Einparken gäbe es noch Übungsbedarf.

Na dann hat Luca Hänni ja noch ein paar Tage Zeit, um seine Einparkqualitäten prüfungsgerecht zu verbessern!
17 Kommentare