7
Er weiß, was ihr steht

George Clooney wird für Stacy zum Stylingberater

George Clooney und Stacy Keibler bezauberten bei den Oscars auf dem Red Carpet
Bildquelle:  WENN
Bei den Oscars gaben sie wieder mal ein absolutes Traumpaar ab: Top gestylt flanierten George Clooney (51) und seine Freundin Stacy Keibler (33) über den roten Teppich und zogen alle Augen auf sich. Während sich der Schauspieler ganz schlicht in einem klassischen Smoking präsentierte, bezauberte Stacy in einem raffinierten Dress von Naeem Khan, das ihr Liebster mit ausgesucht hatte.

Schließlich hat sich George bereits in der Vergangenheit als stilsicherer Berater bewährt, so durfte er auch in Sachen Oscar-Styling bei Stacy wieder ordentlich mitmischen. "Er war in Berlin und ich habe ihm die ganze Zeit Fotos mit verschiedenen Looks gemailt und gefragt 'Was hälst du von diesem oder von jenem Kleid?'. Er sagt immer seine Meinung. George liebt klassiche und elegante Schnitte", verriet Stacy nun gegenüber Us Weekly. Während er gerne bei ihr den Stylingberater gibt, ist er bei sich selbst etwas gelassener. Nur 45 Minuten bevor sie zu den Oscars fuhren, spielte er noch ganz entspannt eine Runde Basketball - von Stylingstress keine Spur. "Er ist völlig verschwitzt in Sportklamotten an mir vorbei und fünf Minuten später stand er schon im Smoking da und sah einfach wahnsinnig elegant aus. Er sieht einfach immer gut aus."

George selbst gab auch ganz offen zu, sich in Sachen Outfit überhaupt keinen Stress zu machen: "Es ist total einfach! Gut, manchmal hat man Löcher in den Smokings, dann muss man sich eben einen neuen zulegen, aber es ist eigentlich immer das Gleiche. Ich bin 51 Jahre alt. Mit seinen Smokings muss man in dem Alter auch nicht mehr auffallen."
7 Kommentare

Von Madonna bis Kim Kardashian

Parnerlook! Das waren die Mode-Zwillinge 2014

Auch dieses Jahr setzten die Promis wieder auf identische Looks
Bildquelle:  FayesVision/WENN.com; Splash News; KIKA/WENN.com
36 weitere Bilder anzeigen
Das diese prominenten Duos zusammengehören, das sah man ihnen 2014 sehr deutlich an! Wieso Zweisamkeit als Paar nur mit Ringen symbolisieren? Warum Mutterliebe nur durch Küsse und Umarmungen zum Ausdruck bringen? Auch dieses Jahr waren Partnerlooks bei den Stars und Sternchen mehr als angesagt - Promiflash hat die Mode-Zwillinge 2014 einmal zusammengestellt.

Als Madonna (56) Anfang des Jahres nicht ohne Begleitung über den roten Teppich der Grammys schreiten wollte, nahm sie kurzerhand Sohnemann David Banda mit zum Event. Das Mutter-Sohn-Gespann präsentierte sich als cooles Gangster-Duo. Dass der Sohn von Ciara (29) noch zu klein für einen Red-Carpet-Auftritt ist, war für die Sängerin nicht weiter tragisch: Sie wusste auch so perfekt, wie sie mit ihrem kleinen Future im Partnerlook auftreten konnte. Ganz wichtig ist dabei, dass Groß und Klein schon jetzt gleiche Accessoires besitzen - das dürften auch Kim Debkowski (22) oder Jessica Simpson (34) bestätigen!

Doch man muss nicht unbedingt Mutter und Kind sein! Auch Cousinen oder Geschwister können ihr Verwandschaftsverhältnis modisch zum Ausdruck bringen: Das süße Bild von Prinzessin Estelle (2) und Prinzessin Leonore ging um die Welt - das Partnerlook-Kleid der schwedischen Royals war sofort ausverkauft! Und dass man auch im fortgeschrittenen Alter gerne als Geschwister-Duo auftritt, dass haben beispielsweise Miley Cyrus (22) und ihre kleine Schwester längst bewiesen.

Gwyneth Paltrow (42) und Jennifer Lawrence (24) gaben dem Wort "Partnerlook" dieses Jahr eine ganz neue Bedeutung - die beiden Damen teilten nicht nur den gleichen Mode-, sondern mit Blick auf Chris Martin (37) auch den gleichen Männergeschmack! Auch Leonardo DiCaprios (40) und Toni Garrns (22) gemeinsamer Look dürfte Ende 2014 auch nicht mehr als "Partnerlook" bezeichnet werden, schließlich ist das einstige Traumpaar angeblich endgültig getrennt.

In der Bildergalerie könnt ihr euch die doppelten Lottchens der prominenten Modewelt noch einmal ganz in Ruhe anschauen.
Jetzt kommentieren!

Gemeinsam mit Ehemann Evan

Ashlee Simpson: Erster Auftritt nach Baby-News

Ashlee Simpson und Evan Ross erwarten ihr erstes gemeinsames Kind
Bildquelle:  AKM-GSI / Splash News
In diesem Jahr gaben sich Ashlee Simpson (30) und Evan Ross (26) das Ja-Wort und nur wenige Monate später folgte dann die Meldung, dass die frisch Verheirateten das erste gemeinsame Kind erwarten. Für Ashlee ist es zwar schon das Zweite - aus ihrer ersten Ehe mit Pete Wentz (35) ging nämlich ihr Sohn Bronx Mowgli hervor - dennoch kommt die bald Zweifach-Mommy nicht aus dem Strahlen heraus. Damit auch Evan fit fürs Vatersein wird, gab's für ihn jetzt schon mal die erste Lektion: Weihnachtsgeschenke für die Kleinen kaufen!

Zum Weihnachtsfest im nächsten Jahr wird bei der Familie Ross-Simpson eine weitere Person am Tannenbaum Platz nehmen und auf ein Geschenk warten. Damit der zukünftige Papa gut für diese Zeit vorbereitet ist, stattete er gemeinsam mit Ashlee einer Spielzeugkette einen Besuch ab. Für die Sängerin war das dann auch noch der erste öffentliche Auftritt seit Bekanntwerden ihrer Schwangerschaft. Sichtlich gut gelaunt stürmten die beiden das Geschäft und verließen es nach einiger Zeit mit vollgepacktem Einkaufswagen. Von Stress war bei all dem keine Spur - für das Ungeborene wäre dies auch schließlich Gift gewesen!

Euer Wissen über Ashlee könnt ihr in diesem Quiz testen:
Ashlee Simpson
In welcher TV-Serie hatte Ashlee einen Gastauftritt?
Frage 1 von 7
Jetzt kommentieren!

3
Teresa Weißbach im 7. Monat

1. Kind: "Sonnenallee"-Miriam ist schwanger!

Teresa Weißbach ist schwanger
Bildquelle:  ActionPress
Teresa Weißbach (33) erwarte ihr erstes Kind. Den meisten ist die Schauspielerin als Miriam aus Leander Hausmanns Filmkomödie "Sonnenallee" bekannt. Die Rolle der begehrten Blondine aus der ostdeutschen Nachbarschaft an der Seite von Alexander Scheer und Robert Stadlober war Teresas erste Kinorolle und verhalf der damals 17-Jährigen zu nationalem Erfolg.

Wie Bild erfahren hat, ist die heute 33-Jährige bereits im siebten Monat, doch erst jetzt drang die frohe Botschaft an die Öffentlichkeit. "Es ist wunderbar, ich bin sehr happy! Die nächste große Hauptrolle in meinem Leben ist jetzt Mama ...", so Teresa über ihr Glück, Mutter zu werden.

Heute Abend kann man Teresa übrigens in "Winnetous Weiber" auf ARD sehen. Darin reist sie neben vier anderen Damen auf Entdeckungsurlaub nach Kroatien und geht dort auf die Spuren der legendären Karl-May-Filme. So oft wird man die schöne Schauspielerin aber in Zukunft wohl nicht mehr im Fernsehen sehen, erstmal gilt es, sich auf den Nachwuchs zu freuen.
3 Kommentare

1
Mit Papa bei Helenes Familie

Jascha Rust: Familien-Zusammenführung an X-mas

Jascha Rust feiert Weihnachten bei seiner Freundin
Bildquelle:  Patrick Hoffmann/WENN.com
Weihnachten rückt immer näher und viele interessiert natürlich, wie denn ihre Lieblingspromis so das Fest der Liebe verbringen. Genau diese Frage hat Jascha Rust (24) nun gegenüber Promiflash beantwortet. Denn wer denkt, der smarte Jungschauspieler müsse sich zwischen Familie und seiner großen Liebe Helene entscheiden, der irrt.

Jascha führt einfach beide Familien zusammen: "Ich verbringe Weihnachten bei den Eltern meiner Freundin - mit meinem Vater, den Eltern, mit dem kleinen Bruder, ihr und ich. Dann feiern wir Weihnachten, essen ganz gemütlich und dann gibt es für den Kleinen - also uns natürlich auch - Bescherung." Durch diese Familienzusammenführung hat Jascha seinen Papa und auch seine Liebste um sich. Dies wird sicherlich ein ganz besinnliches Beisammensein, bevor der Schauspieler dann im Januar nach Leipzig muss, um für seinen neuen Job bei In aller Freundschaft vor der Kamera zu stehen.

Ihr wisst alles über Jascha und seine einstige Rolle bei GZSZ? Beweist es in unserem Quiz:
Jascha Rust
Durch welche Serie wurde Jascha Rust bekannt?
Frage 1 von 7
1 Kommentar

5
Erlösung Zwillingsgeburt

Charlène & Albert: Retten die Babys ihre Liebe?

Fürstin Charlène von Monaco und Fürst Albert sind endlich Eltern geworden
Bildquelle:  Getty Images
Es ist kaum zu glauben, wie sehr die Monegassen ausflippten, als der Hof die Geburt der royalen Zwillinge verkündete. Es sah beinahe so aus, als würden Jaques und Gabriella ohne etwas zu tun die Stimmung im ganzen Fürstentum aufhellen. Doch auch für die frischgebackenen Eltern Charlène (36) und Fürst Albert (56) scheint nun eine neue, glücklichere Zeit anzubrechen.

Traurig sah Charlène häufig aus, wenn sie sich an der Seite ihres Mannes zeigte. In ihrer neuen Heimat fühlte sie sich Insidern zufolge stets fremd und nie wirklich angekommen. Nach dreieinhalb Jahren Ehe könnte nun endlich die Freude in das Leben der 36-Jährigen zurückkehren. Allein der von ihr abfallende Druck, einen Thronfolger zu liefern, muss sie gehörig entlasten. Auch die Unterstützung ihrer Eltern, die extra von Südafrika in die Nähe ihrer Tochter gezogen sind, wird der Fürstin gut tun. Vor allem aber die neue Verbundenheit zu ihrem Albert könnte Charlène beflügeln. Personen aus dem näheren Umfeld der beiden vermuten laut Gala, dass Albert häuslicher werden wird. "Die Babys werden das Fürstenpaar noch näher zusammenbringen", so der Insider.

Am 7. Januar werden die zwei ihren Nachwuchs dann voller Stolz mit Pauken und Trompeten offiziell ihrem Volk präsentieren.
5 Kommentare

9
Bauchfrei und mit Knack-Popo

Unpassend? So hilft Kylie Jenner kranken Kindern

Kylie Jenner wählte ein fragwürdiges Outfit
Bildquelle:  kyliejenner/Instagram
Ob das wohl das passende Outfit für den Besuch einer Kinderstation war? Diese Frage muss sich Kylie Jenner (17) nun stellen, nachdem sie sich etwas zu aufreizend bei einem Charity-Projekt zeigte. Bauchfrei und mit knallenger Jeans setzte sie ihren Körper mehr in Szene, als es dem Anlass wohl entsprach.

Eigentlich hätten ja die kranken Kinder im Children's Hospital Los Angeles im Vordergrund stehen sollen, doch mit ihrem Outfit, bestehend aus weißem Crop-Top, zerrissenen Jeans und einem langen, blauen Mantel, zog Kylie die Blicke auf sich. Wie TMZ berichtet, hatte sie dabei auch ihren Freund Tyga (25) im Schlepptau sowie Spiele für die Kids. Mit Tyga widmet sie sich zurzeit ja nicht nur ihren wohltätigen Projekten, sondern auch ihrer Freizeit. Ihre Familie soll das zwar nicht besonders toll finden, aber solange sich die beiden so von ihrer netten Seite zeigen, wird das wohl toleriert.

Doch über ihr Outfit, das sie zu diesen Anlässen trägt, sollte sich Kylie beim nächsten Mal aber lieber mehr Gedanken machen. Aufsehen erregen gehört bei ihr und ihren Schwestern zwar zum Alltag dazu, doch spätestens in einem Krankenhaus sollte sie vielleicht etwas Klasse beweisen.
9 Kommentare

15
Ihr könnt entscheiden!

TV-Duell: "Supertalent" oder "Schlag den Raab"?

"Das Supertalent" & "Schlag den Raab" treten im TV-Duell gegeneinander an
Bildquelle:  RTL / Stefan Gregorowius; ProSieben
Samstagabend, 20:15 Uhr - im Fernsehgeschäft bildet das die absolute Primetime. Immer wieder kämpfen zahlreiche Sender zu diesem Zeitpunkt um die Gunst der Zuschauer. Zwei Formate stechen heute aus einem Grund aber ganz besonders hervor!

Auf RTL geht heute nämlich die achte Staffel Das Supertalent zu Ende. In einem fulminant angekündigten Finale soll nach langer Suche der diesjährige Gewinner gefunden werden. Zwar glänzte die Sendung in den vergangenen Wochen nicht durch besonders gute Quoten, doch beim Staffelfinale kann sich das Blatt noch wenden. Auch eine andere Show wird heute zum letzten Mal - zumindest für dieses Jahr - gezeigt: Schlag den Raab. In der 50. Jubiläumsausgabe versucht erneut ein Kandidat sich gegen Stefan Raab (48) zu behaupten und das Studio mit reichlich Geld in den Taschen zu verlassen. In der letzten Folge gelang das in einem spannenden Zweikampf dem Teilnehmer Peter, sodass nicht nur er sich über zwei Millionen Euro freuen konnte, sondern auch der Sender, der verbuchte nämlich Top-Quoten.

Welches Format letztendlich die Nase vorne haben wird, steht zwar noch aus, hier könnt ihr aber schon mal entscheiden, wo ihr heute einschaltet:


15 Kommentare

Nachwuchs-News noch und nöcher

Baby-Boom 2014! Diese Promis wurden Eltern

2014 war ein echtes Baby-Boom-Jahr bei den Promis
Bildquelle:  Action Press/WENN/WENN
16 weitere Bilder anzeigen
2014 war DAS Baby-Jahr schlechthin! Unzählige kleine Celebrity-Kids erblickten in den vergangenen 12 Monaten das Licht der Welt. Promiflash ruft euch nochmal ins Gedächtnis, welche Stars sich alle über Nachwuchs freuen durften.

In Hollywood gab es gleich mehrere gespannt erwartete Schauspiel-Sprösslinge: So begrüßten sowohl Rachel Bilson (33) und ihr Liebster Hayden Christensen (33) als auch Scarlett Johansson (30) und Ehemann Romain Dauriac ihre erste Tochter. Drew Barrymore (39) dagegen brachte schon im April Töchterchen Nummer Zwei zur Welt. Auch Robert Downey Jr., Alyssa Milano (42) und Armie Hammer (28) freuten sich über ihren Hollywoodnachwuchs. Doch den heftigsten Schlagzeilen-Battle lieferten sich zwei Babys, die schon im Bauch ihrer berühmten Mütter zum echten Megastar mutierten: Mila Kunis' (31) und Ashton Kutchers (36) im September geborene Wyatt Isabelle zog ebenso weltweit die Aufmerksamkeit auf sich wie Ryan Goslings (34) Esmeralda, die Eva Mendes (40) nach gewitztem Versteckspiel überraschend im September auf die Welt brachte.

Doch nicht nur in Schauspiel-Kreisen gab es zahlreiche Nachwuchs-News, auch die Musikwelt ist um einige Sprösslinge reicher. So freute sich Kelly Rowland (33) erst im November über die Geburt ihres Sohnes, während Kelly Clarkson (32) bereits im Juni zum ersten Mal Mama wurde. Ciara (29) ist seit Mai ebenfalls stolze Mutter - leider scheiterte ihre Beziehung zu Papa Future (31) jedoch nur wenige Monate nach dem freudigen Ereignis. Robbie Williams (40) dagegen ist glücklicher denn je mit seiner Familie, wie er im Oktober aller Welt zur Geburt seines Sohnes via Twitter-Videoschau demonstrierte.

Apropos Videoschau - Reality-TV-Stars sorgten dieses Jahr ebenfalls für eine Baby-News nach der anderen. So gab es gleich zwei Jersey Shore-Kinder zu begrüßen: Sowohl Jennifer "JWoww" Farley (28) als auch Snooki (27) brachten 2014 ihre ersten Töchter zur Welt. Kendra Wilkinson (29) dagegen feierte im Mai die Geburt ihres zweiten Kindes - die Ehekrise mit Vater Hank Baskett (32) konnte dieser Glücksfall allerdings nicht verhindern. Tila Tequila (33) sparte sich das Männer-Drama gleich ganz und trennte sich bereits vor der Geburt ihrer ersten Tochter im November von deren Vater. Weniger gut lief es auch bei Katie Price (36): Nach der Geburt ihres fünften Kindes im August hielten bei ihr die Beziehungsprobleme Einzug ins Haus.

Überglücklich mit ihrer kleinen Neu-Familie sind dagegen sowohl Clooney-Ex Stacy Keibler (35), die mit Ehemann Jared Pobre im August ihre erste Tochter bekam, als auch Madeleine von Schweden (32), die ihrem Liebsten Christopher O'Neill (40) im Juni die kleine Prinzessin Leonore bescherte. Und auch hierzulande zauberten diverse Promi-Babys ihren Müttern ein Lächeln ins Gesicht: Nicht nur Nazan Eckes (38), sondern auch Ex-Tic Tac Toe-Star Jazzy (39) und Oksana Kolenitchenko (27) feierten die Geburt ihrer jeweils ersten Kinder.
Jetzt kommentieren!

16
Auf Besuch in Afrika

Wie süß: Prinz Harry verbreitet Weihnachtsstimmung

Prinz Harry verbreitete Weihnachtsstimmung
Bildquelle:  Getty Images
Prinz Harry (30) ist doch immer wieder für eine Überraschung gut! Anfang Dezember besuchte er HIV-positive Kinder in Lesotho, für die sich auch seine wohltätige Organisation "Sentebale" einsetzt. Prince Charming verbreitete bei seinem Besuch sogar ein wenig weihnachtliche Stimmung und posierte mit den Kids für so einige witzige Schnappschüsse.

"Diese Kinder hatten vorher nie die Chance über ihre Krankheit zu sprechen und wussten auch nicht, dass es viele Kinder mit dem gleichen Schicksal gibt. Es war wirklich sehr emotional für mich zu beobachten, wie sie miteinander umgehen. Das hat mich nur noch einmal darin bestätigt, dass das, was wir machen, das Leben von Tausenden von Kindern verändern kann und hoffentlich eine ganze Generation retten wird", ließ Harry in einem Statement verlauten und zauberte mit seinem Besuch ein Lächeln auf die Gesichter der Kids!

In seiner Rolle als Wohltäter gefällt euch der royale Rotschopf am besten und ihr seid große Fans des Prinzen? Dann versucht doch einmal dieses Quiz rund um den kleinen Bruder von Prinz William (32) zu lösen:
Prinz Harry
Welchen Spitznamen verdiente sich Prinz Harry in den letzten Jahren?
Frage 1 von 7
16 Kommentare

1
Glücklich mit David DeLuise?

Parkplatz-Küsse: Sharon Stone ist total verknallt

Sharon Stone hat scheinbar einen Neuen an ihrer Seite
Bildquelle:  JLM / Splash News
1 weiteres Bild anzeigen
Im Oktober dieses Jahres wurde Sharon Stone (56) eine Turtelei mit Sofia Vergaras (42) Ex-Freund Nick Loeb (39) nachgesagt. Besonders lange scheint diese Romanze aber nicht angehalten zu haben, denn aktuell zeigt sie sich an der Seite eines anderen Mannes ganz verliebt.

Beide tragen ein legeres, graues Outfit, unterhalten sich und lachen aus vollem Herzen. Auf einem Parkplatz angekommen, wird es aber Zeit sich voneinander zu verabschieden, und wie es frisch Verliebte eben machen, gibt es zum Abschluss einen innigen Kuss. Bei diesem Paar handelt es sich aber nicht um zwei Teenager, sondern um Sharon Stone und den "Die Zauberer von Waverly Place"-Star David DeLuise (43). Während man die 56-jährige Schauspielerin dank des ungewöhnlich lockeren Stylings samt Mütze nicht sofort erkennt, kann man über ihre Gefühle zu David, beim Anblick der neuesten Bilder, nicht dasselbe sagen. Mit ihm wirkt sie glücklich und total entspannt - selbst die Paparazzi scheinen ihr in diesem romantischen Moment nichts auszumachen.

Wie gut ihr die Schauspielerin kennt, könnt ihr in diesem Quiz testen:
Sharon Stone
Wie lautet Sharons zweiter Vorname?
Frage 1 von 7
1 Kommentar

58
Nach Läster-Attacke gegen sie

Wut-Rede! Carmen Geiss wettert gegen Iris Klein

Millionärsgattin Carmen Geiss stänkert gegen Katzenberger-Mama Iris Klein
Bildquelle:  Facebook/Die Geissens; Action Press
1 weiteres Bild anzeigen
Eigentlich gibt es für Carmen Geiss (49) zurzeit überhaupt keinen Grund sich zu ärgern. Gerade mit ihrer durchtrainierten Figur, die sie sich durch ein hartes Sportprogramm erarbeitet hat, kann sie superzufrieden sein. Dennoch ist Carmen ziemlich wütend, und zwar auf Katzenberger-Mama Iris Klein (47).

Der Grund dafür: Iris Klein hatte in der Zeitschrift Closer über Carmen und ihren Robert (50) hergezogen. Unter anderem lästerte sie darüber, dass in der TV-Show Die Geissens zu viel gestellt sei und sie warf Carmen und Robert außerdem vor unnötigerweise eine Nanny zu haben: "Ich kann nicht verstehen, dass man ein Kindermädchen engagiert, wenn man selbst gar nicht arbeitet." Darauf hat Carmen nun ebenfalls in der Closer ziemlich giftig reagiert und gekontert. "Ich wusste gar nicht, dass diese Frau meinen Terminplan so gut kennt. Da sollte sie vielleicht mal einen Blick reinwerfen, dann würde sie nicht so was erzählen." Die Geissens würden laut Carmen nämlich jeden Tag arbeiten, auch wenn sie es finanziell nicht nötig hätten. "Einfach weil es uns Spaß macht. Weil wir gute Eltern sind, haben wir deshalb ein Kindermädchen, um unsere Mädchen aufzufangen, in den Momenten, in denen wir selbst nicht da sein können."

Gestellt wäre in ihrer Show ebenfalls nichts: "Bei uns ist nichts vorher festgelegt." Auch einen "gut" gemeinten Rat kann sich die Millionärsgattin gegenüber Iris nicht verkneifen: "Diese Iris sollte ihre Energie lieber in ihr Restaurant stecken, das so, wie ich höre, absolut nicht läuft." Autsch, das war aber ein heftiger Seitenhieb des Reality-Stars. Bleibt abzuwarten, ob Iris Klein das stillschweigend auf sich sitzen lässt oder ob der Beef in die nächste Runde geht.

Ihr seid Fans der Millionärs-Familie? Dann testet euer Wissen in unserem Quiz.
Die Geissens
Wie ist Robert Geiss an sein Vermögen gekommen?
Frage 1 von 7
58 Kommentare

Wählt euren Favoriten

Promi-Männer: Welcher Star ist euer Liebling 2014?

Welcher männliche Star war dieses Jahr euer absoluter Favorit?
Bildquelle:  Getty/ Attend Derby Day, Getty/ ROBYN BECK, Getty/ Andrew H. Walker
10 weitere Bilder anzeigen
So langsam neigt sich das Jahr 2014 dem Ende zu und da wirft sich bei so manchen die Frage auf, welcher männliche Prominente in den letzten Monaten zu den absoluten Favoriten gehörte. Wer war am präsentesten in den Medien und wer sammelte am meisten Sympathiepunkte? Wir haben für euch eine bunt gemischte Sammlung an stattlichen Promi-Männern zusammengestellt, aus denen ihr euren Liebling des vergangenen Jahres auswählen könnt.

Sie waren unsere Fußball-Helden und machten im Juli das deutsche Sommermärchen perfekt. Manuel Neuer (28) hielt nicht nur als Torwart den Kasten unserer Jungs sauber, sondern überzeugte auch auf dem Feld mit seinen überragenden Abwehr-Paraden. Und Mario Götze (22) schoss im historischen Finalspiel gegen Argentinien in der 113. Minute das erlösende Tor und verhalf Deutschland somit zum sagenhaften Weltmeister-Titel.

Doch nicht nur unsere Fußball-Jungs sorgten dieses Jahr für Schlagzeilen. Auch einige Hollywood-Hotties konnten 2014 einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Matthew McConaughey (45) erhielt für seinen Film "Dallas Buyers Club" einen der begehrten Oscars als bester Hauptdarsteller. Und nicht nur das, er bekam sogar einen eigenen Stern auf dem Walk of Fame. Schauspieler Chris Hemsworth (31) machte dieses Jahr weniger mit seinen Filmen, sondern mehr mit seinem muskulösen Traumbody auf sich aufmerksam. Er wurde für sein attraktives Aussehen sogar ganz besonders geehrt und dieses Jahr zum "Sexiest Man Alive" gekürt.

Und nicht nur die jungen Stars waren 2014 besonders beliebt, auch ein Altmeister schaffte es in unser Voting. Star-Designer Wolfgang Joop (70), der als Juror bei Germany's next Topmodel zum absoluten Publikums-Favoriten mutierte und auch in der 10. Staffel wieder mit von der Partie ist.

Wer ist nun euer liebster männlicher Star 2014? Wählt unter den oben genannten und einigen weiteren Männern euren absoluten Liebling hier in unserem Voting aus:


Jetzt kommentieren!

9
Kim vernachlässigt ihn

Kanye West: Eifersüchtig auf neues Kardashian-Baby

Kanye West ist eifersüchtig
Bildquelle:  Christopher Peterson/Splash News
Im Hause Kardashian haben momentan alle nur Augen für die frischgebackene Dreifachmama Kourtney (35) und ihr kleines Söhnchen. Sie und der Neugeborene werden von ihren Schwestern und ihrer Mum Kris Jenner (59) umgarnt und bekommen natürlich besonders viel Aufmerksamkeit. Das stört einen ganz gewaltig - Kanye West (37) fühlt sich nämlich von Kim (34) total vernachlässigt.

Klingt ganz danach, als sei Kanye tatsächlich eifersüchtig auf seine Schwägerin. "Kims Fokus auf die Familie ihrer Schwester hilft ihrer eigenen Beziehung nicht gerade", lässt eine Quelle gegenüber Hollywood Life verlauten. Wenn es nach Kanye ginge, bekäme er viel mehr Aufmerksamkeit von seiner Ehefrau, doch diese habe nur Augen für Kourtney und ihr Baby. Das hört sich nicht gerade nach Friede, Freude, Eierkuchen an. Eigentlich schade, wo sich doch sonst alle über den Familienzuwachs freuen. Vielleicht wäre Kanye glücklicher, wenn er das auch einfach täte...

Wie gut ihr den traurigen Rapper kennt, könnt ihr nun als echte Fans in diesem Quiz beweisen:
Kanye West
Wie lautet sein zweiter Vorname?
Frage 1 von 7
9 Kommentare