27
Hat er ein Geheimnis?

Gerüchteküche brodelt: Bushido längst Vater?

Anna-Maria Lagerblom und Bushido sollen längst Eltern sein
Bildquelle:  Patrick Hoffmann/WENN.com
Er ist doch immer wieder für Neuigkeiten gut. Ob mit seiner Musik, seiner Beziehung, seiner Hochzeit mit Sarah Connors (32) Schwester Anna-Maria Lagerblom (30), der schnellen Schwangerschaft seiner Frau oder auch seinem Plan, eine Partei zu gründen: Bushido (33) ist aus den täglichen Schlagzeilen nicht wegzudenken.

Derzeit ist seine Politik und das Praktikum im Bundestag das Hauptthema, doch auch die Geburt seiner Tochter sorgt für Spekulationen. Gestern war der Rapper in der Talkshow von Peter Hahne (59) zu sehen. Der Moderator freute sich über den Besuch und stellte fest: „Sie werden in Kürze Vater einer Tochter“, Bushido antwortete: „Jeden Augenblick, ja!“ Doch genau dies sorgt nun für Spekulationen. Denn im Moment der Aussage sah Bushido dem Moderator nicht in die Augen, sondern starr auf seinen Tisch.

Promiflash-Leser schreiben nun: „Deine Mimik, die du nicht kontrollieren konntest als Peter Hahne sagte, dass du bald Vater einer Tochter wirst - weil du weißt, dass die schon längst geboren ist.“ Angeblich sei die Kleine schon längst geboren und dies wissen wohl auch viele Leute. Doch ist dies wirklich so? Gestern Abend postete Bushido ein Foto seines Abendbrotes und schrieb „Danke Baby.“ Es scheint also, als sei seine Frau zu Haus und habe ihm das Abendbrot zubereitet. Es kann aber natürlich auch sein, dass Mutter und Kind schon längst wieder zu Hause sind. Wir warten ab und sind ganz gespannt, wann endlich Baby-News verkündet werden und an welchem Datum der kleine Sonnenschein geboren wird/wurde.
27 Kommentare

1
Sie liebt den Bauchfrei-Look

Sexy Zweiteiler! Lily Collins zeigt Bauch und Bein

Lily Collins zeigte sich in einem Zweiteiler
Bildquelle:  Splash News
Lily Collins (26) befindet sich gerade auf dem Weg vom mädchenhaften Fräulein zu einer echten Frau. Und das sieht man auch an ihrem Stil. Die Haare werden immer kürzer und auch die Outfits, die Lily auf den roten Teppichen dieser Welt präsentiert, können mittlerweile mit den ganz Großen mithalten.

Einer von Lilys Lieblings-Styles: der Bauchfrei-Look. Kein Wunder, schließlich hat Lily eine schöne Körpermitte, für die sie einiges tut und die sie deshalb auch zurecht gerne zeigt. Wie zum Beispiel jetzt bei der Chanel Paris-Salzburg Präsentation in New York. In einem Zweiteiler bestehend aus einem Lederrock, der der Schauspielerin bis zu den Knien reichte und einem dazu passenden, recht knappen Crop Top, war Lily der Hingucker schlechthin. In Sachen Accessoires setze die 26-Jährige nur auf zwei dezente Armbänder und einen Ring. Die mit goldenen Nieten besetzten Sandalen machten den Look perfekt.

Ihr findet die süße Schauspielerin ebenfalls toll und kennt euch in ihrem Leben aus? Dann testet euer Lily-Wissen in unserem Quiz.
Lily Collins
In welchem Land wurde Lily geboren?
Frage 1 von 7
1 Kommentar

12
Auf halber Strecke

Surprise! Kim Kardashian lüftet ihr Contouring-Geheimnis

Kim Kardashian zeigt ihr Contouring-Make-up
Bildquelle:  Kim Kardashian / Instagram
Kim Kardashians (34) Make-up-Geheimnisse sind gut gehütet. Hunderte von Youtubern versuchen immer wieder erneut, ihr Styling-Secret zu knacken. Doch kaum einer der Beauty-Blogger schafft es, den perfekten Contouring-Look von Kim nachzumachen. Jetzt hat die Schmink-Königin ein Foto gepostet, das zumindest ein bisschen Klarheit in das bunte Mysterium bringt.

Zwei dunkle, braune Striche entlang der Nase, die Wangenknochen dunkler untermalt und auffällige Highlights unter den Augen, auf dem Kinn und auf der Stirn - bei Instagram zeigt die 34-Jährige jetzt, wie ihr Beauty-Look entsteht. "Noch nicht fertig mit dem Make-up, aber ich wollte ein Foto teilen, auf dem man einige Contouring-Tricks sieht." So generös kennt man Mrs. Kardashian gar nicht. Abgesehen von einigen Selfie-Tricks hatte sich Kim bis jetzt in Sachen Ratschlägen für ihre Fans eher zurückgehalten.

Ihr seid ganz begeistert von dem Foto? Wenn ihr echte Fans von Kim seid und keine Schlagzeile rund um den Reality-Star verpasst, dann ist dieses Quiz genau richtig!
Kim Kardashian
Wer ist für Kim eine wahre Stil-Ikone?
Frage 1 von 7
12 Kommentare

Mit seiner Helen gesichtet

Seltene Pics! Pharrell Williams zeigt sich mit seiner Frau

Pharrell Williams wird nur selten gemeinsam mit seiner Frau Helen Lasichanh geknipst
Bildquelle:  Splash News
Man könnte meinen, Pharrell Williams (41) sei in erster Linie mit seiner Arbeit verheiratet. Kein Wunder, das Multitalent produziert Hits am laufenden Band und das nicht nur für sich, sondern auch für zig Kollegen. Dass Paparazzi den Tausendsassa mal in privaten Momenten erwischen, ist sehr selten. Umso erfreulicher ist es, dass wir endlich mal wieder ein Pärchen-Pic von schwer beschäftigten Musik-Mogul und seiner Liebsten zu sehen bekommen.

Die Fotografen haben das Ehepaar abgelichtet, als sie ein Hotel in New York verließen. Das Sprichwort "Gleich und Gleich gesellt sich gern" scheint bei den beiden voll und ganz zuzutreffen. Pharrells Frau Helen Lasichanh beweist mit ihrem lässigen Freizeitlook, dass auch sie extrem stylish ist. Sie kombiniert eine dunkelblaue Baggy-Jeans mit einem Pünktchenshirt und einer College-Jacke mit karamellbraunen Ärmeln - und sieht damit verdammt gut aus.

Kein Wunder also, dass der Musiker sich in die hübsche 35-Jährige verliebt hat, die ihr Geld - wie könnte es auch anders sein? - unter anderem als Model verdient. Zudem ist sie wie ihr Göttergatte als Desingerin tätig. Ihr gemeinsamer Sohnemann Rocket Ayer kam 2008 zur Welt und krönte die Liebe der beiden. Pharrell hat also nicht nur beruflich, sondern auch privat das ganz große Los gezogen.
Jetzt kommentieren!

33
Keine künstlichen Haare mehr

Extensions-Ende! So sieht Bachelor-Caro jetzt aus

Carolin Ehrensberger hat eine neue Frisur
Bildquelle:  Facebook / Carolin Ehrensberger
Es scheint eine Art Serien-Trend zu sein. Diverse Kandidatinnen von Der Bachelor griffen entweder schon während ihrer TV-Zeit oder kurz danach zu dem haarigen Hilfsmittel der Frauen: Extensions! Während die eine bis heute darauf schwört, dankt die andere den künstlichen Verlängerungen schnell ab. Carolin Ehrensberger trug plötzlich selbst eine lange Mähne, doch die ist jetzt ab. Von nun an setzt sie wieder auf natürliche Werte.

"Leute!!! Nachdem sooo viele nach einem Foto ohne meine Extensions gefragt haben - tadaaaaaa! Was sagt Ihr zu meiner bescheidenen Haarmasse?", schreibt Caro unter das Facebook-Foto. Die blonden Haare sind jetzt deutlich kürzer, doch die Ahausenerin strahlt über das ganze Gesicht. Ihre Fans finden den neuen Style auch viel besser - von einigen bekommt Caro aber noch den Rat, sich vielleicht von den fransigen Spitzen zu trennen.

Ihr seid nicht nur große Fans von Caro, sondern auch von "Der Bachelor"? Dann solltet ihr in diesem Quiz unbedingt euer Wissen testen!
Der Bachelor
Wer war der erste Bachelor im deutschen TV?
Frage 1 von 7
33 Kommentare

5
Cynthia Lennon wurde 75

Die 1. Frau von Beatles-Legende John Lennon ist tot!

Cynthia Lennon ist tot
Bildquelle:  EVERETT COLLECTION, INC./ ActionPress
Nun ist sie wieder mit John Lennon (✝40) vereint: Die erste Frau des legendären Musikers ist tot. Cynthia Lennon wurde 75 Jahre alt, ihre genauen Todesumstände sind bislang noch nicht bekannt.

Nur ihr Ableben wurde bislang von ihrem Pressesprecher gegenüber FOX411 bestätigt. 1962 heiratete sie John Lennon, nachdem sie bereits von ihm schwanger war: Das Paar hatte einen gemeinsamen Sohn, Julian. Die Ehe hielt jedoch nur drei Jahre und stand unter keinen guten Sternen. Weil man die Popularität Johns durch die Hochzeit gefährdet sah, hielt man die Verbindung lange Zeit geheim. 1968 verklagte Cynthia ihren Gatten wegen Ehebruchs mit der aus Japan stammenden Künstlerin Yoko Ono, seiner späteren zweiten Ehefrau. Das Bemühen von John, jenen Seitensprung mit Yoko Ono zu vertuschen, stellte sich bald jedoch als zwecklos heraus: Sie erwartete bereits ein Kind mit John.

Zuletzt lebte Cynthia Lennon auf Mallorca, mittlerweile in vierter Ehe. Die gebürtige Britin hinterlässt ihr einziges Kind, Sohn Julian Lennon.
5 Kommentare

2
Tatsächlich ein Mädchen!

Wieder Mama! Milla Jovovichs Baby ist endlich da!

Milla Jovovich ist jetzt zum zweiten Mal Mama geworden
Bildquelle:  PAT / Splash News
Anders als andere Promi-Mütter hat Milla Jovovich (39) kein Geheimnis aus ihrer Schwangerschaft gemacht. Zwar gibt es nicht viele Aufnahmen der Schauspielerin, die ihren Babybauch zeigen, dafür plauderte sie aber sowohl über das Geschlecht ihres Kindes, als auch über Familien-Interna. Nun hat ihr Warten aber endlich ein Ende - das Baby ist da!

Jetzt ist es so weit: Milla und ihr Liebster Paul W. S. Anderson können nun ihr Töchterchen Dashiel Eden in den Armen halten, bestätigt ihr Sprecher gegenüber der Us Weekly. Und auch ihre sieben Jahre alte Tochter wird sich über den Familienzuwachs freuen. Schon vor einigen Wochen erzählte die Zweifach-Mami, wie gespannt ihre Große auf ihr Geschwisterchen ist.

Nun hat die Warterei also ein Ende gefunden. Wann und wo sie sich das erste Mal zu viert zeigen werden, ist bislang unklar. Fakt ist aber, dass die Fans diesen Moment wohl kaum erwarten können - schließlich freuen sie sich für ihr Idol und wollen mit der Aktrice diesen Moment zelebrieren.
2 Kommentare

So eroberte er Helene bei GZSZ

Jascha Rust gesteht: "Ich habe die Praktikantin verführt"

Jascha Rust erklärt, wie er seine Freundin kennengelernt hat
Bildquelle:  WENN
Jascha Rust (24) und seine Helene - ein Paar, das noch immer verliebt ist wie am ersten Tag. Kennengelernt haben sich die beiden vor circa zwei Jahren am Set der täglichen Serie Gute Zeiten, schlechte Zeiten - dort arbeitete Jascha als Schauspieler, Helene als Mitarbeiterin in der Produktion.

Doch wie lief es eigentlich ganz genau ab? Genau das hat der sympathische Jascha nun im Interview mit Promiflash verraten: "Wir haben uns bei GZSZ kennengelernt, da hat sie als Praktikantin gearbeitet und da hab ich sie mir geschnappt, verführt und meinen ganzen Charme eingesetzt und ja, dann hat es geklappt." Jascha hat also den ersten Schritt gemacht, somit das Herz von Helene gewonnen und seinen Mut sicher nie bereut. Heute kann er sogar scherzen: "Das ist so typisch - ne? Die Praktikantin und der Schauspieler." Ob das wirklich oft so ist, können wir gar nicht sagen und auch Jascha ist sich da letztendlich nicht so sicher, wie ihr in der "Coffee Break" sehen könnt!
Jetzt kommentieren!

1
Krimi auf der Groß-Leinwand

Kino-"Tatort" 2016! Til Schweiger dreht schon ab Juli

Den "Tatort" gibt es bald im Kino zu sehen
Bildquelle:  WENN
Mit den Folgen "Willkommen in Hamburg" und "Kopfgeld" begeistert Til Schweiger (51) seit seinem Debüt im März 2013 die Tatort-Fans. Dass er damit den Nerv der Zuschauer trifft, beweist die Rekord-Quote seiner ersten Folge. Der Darsteller des Hamburger Kommissars Nick Tschiller will hoch hinaus: Er soll bald nicht mehr nur auf den heimischen TV-Bildschirmen zu sehen sein, sondern auf der großen Kinoleinwand!

"Im Sommer werde ich den Kino-'Tatort' drehen. Er wird nur ein bisschen in Hamburg spielen, denn die Kino-Version wird internationaler. Der Film wird aber an die Fernseh-'Tatorte' anschließen und soll schon 2016 in die Kinos kommen", verrät Til Schweiger nun gegenüber Bild. Was für eine schöne Überraschung für die Krimi-Fans!

Doch bis es so weit ist, gibt es erst einmal die dritte Episode, eine Doppelfolge, der Hamburger Ermittler im TV zu sehen. Mit dabei ist dann auch Helene Fischer (30), die eine Rolle im Tatort übernimmt. Vielleicht wollte Til seine Fans in allerbester Aprilscherz-Manier aber auch nur ein wenig veräppeln...

Ihr seid große Fans des Tatorts? Dann testet jetzt euer Wissen mit diesem Quiz:
Tatort
Seit wann wird der "Tatort" ausgestrahlt?
Frage 1 von 7
1 Kommentar

14
Kein Lächeln auf den Lippen

Schlecht gelaunt am Flughafen: Liebeskummer bei Nina Dobrev?

Nina Dobrev landete in LA
Bildquelle:  Splash News
1 weiteres Bild anzeigen
Sogar ein Star wie Nina Dobrev (26) braucht mal eine Beauty-Pause! Auf Events und Red Carpets strahlt die schöne Schauspielerin stets in die Kameras und präsentiert immer wieder sexy Looks. Jetzt erwischten sie die Paparazzi durchnächtigt und in einem eher lässigen Aufzug am Flughafen in Los Angeles.

Mit Latzhose, einem schwarzen Shirt und der Sonnenbrille tief im Gesicht landete die Schauspielerin im sonnigen Staat Kalifornien. Ihre Stimmung hingegen schien eher etwas düster! Nina hing die ganze Zeit nur an ihrem Handy und ließ sich zu keinem einzigen Lächeln hinreißen. Ob die schlechte Laune wohl mit ihrem Ex Ian Somerhalder (36) und seiner Verlobten Nikki Reed (26) zusammenhängt? Angeblich soll Nina noch immer sehr verletzt sein und mit dem Liebesglück der beiden nicht so gut zurechtkommen. Eine schwierige Situation, denn in ihrer Serie Vampire Diaries spielen die Zwei seit Jahren ein leidenschaftliches On-Off-Paar.

Ihr seid große Fans der schönen Schauspielerin und kennt euch in ihrem Leben bestens aus? Dann versucht euch doch an unserem Quiz über Nina Dobrev.
Nina Dobrev
Wo kommt Nina Dobrev ursprünglich her?
Frage 1 von 7
14 Kommentare

42
Das kostet Tattoo-Entfernung

Schmerzhaft & teuer: Angelina Heger leidet wegen Tattoo-Fail

Angelina Heger lässt ihr Tattoo entfernen
Bildquelle:  Facebook/Angelina Heger
Ein Tattoo sollte man sich wirklich gut überlegen, denn man behält es sein ganzes Leben. So sollte es zumindest sein - doch einige Menschen scheinen das nicht so zu sehen und entschließen sich nach einigen Jahren zu einer Tattoo-Entfernung. Genau das macht nun auch die ehemalige Bachelor-Kandidatin Angelina Heger (23).

Drei kleine schwarze Schwalben zierten ihre linke Schulter und mittlerweile ist genau dieses Tattoo Angelina unangenehm und so muss sie jetzt tief in die Tasche greifen: "Ich habe fürs Tattoo machen damals 150 Euro gezahlt, jetzt zahle ich 150 Euro pro Sitzung mal zehn. Kann man sich ja ausrechnen, wie viel das ist. Ist schon eine gute Lektion, beim nächsten Mal besser drüber nachzudenken", erzählt sie im Promiflash-Interview.

Beim nächsten Mal? Angelina scheint also trotz allem noch über weitere Tattoos nachzudenken - vielleicht macht sie genau dies beim nächsten Mal auch ein bisschen länger. Mehr zu ihrer Entscheidung gibt es unserer "Coffee Break":
42 Kommentare

39
"Dachte, ich müsste sterben"

Schwer erkrankt: Avril Lavigne hatte Todes-Angst!

Avril Lavigne litt an einer schweren Krankheit
Bildquelle:  C. M. Wiggins / WENN
Monatelang rätselten die Fans von Avril Lavigne (30), weshalb sich die Sängerin urplötzlich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hatte. Von einem möglichen Entzug war die Rede, sie selbst sprach von einer mysteriösen Krankheit - ohne jedoch näher auf diese einzugehen. Nun lüftete Avril endlich das Geheimnis und verriet, woran sie wirklich litt.

Die Ursache war winzig, die Komplikationen dafür umso größer: Ein Zeckenbiss löste bei ihr die Lyme-Borreliose aus - eine Krankheit, die im schlimmsten Fall tödlich enden kann. Auch die kanadische Sängerin hatte demnach Angst um ihr Leben, wie sie dem People Magazine erzählte: "Ich musste die letzten Monate im Bett verbringen. Ich konnte kaum atmen, sprechen oder mich bewegen. Ich dachte, ich müsste sterben", fasst Avril ihre Leidenszeit zusammen. Es stand demnach schlimm um die Künstlerin, die aber mittlerweile schon wieder auf dem Weg der Besserung ist: "Ich bin schon wieder zu 80 Prozent fit. Dies war ein Weckruf für mich. Von nun an möchte ich mein Leben einfach nur noch genießen."

Wann die Sängerin sich wieder in der Öffentlichkeit zeigt, geschweige denn Konzerte spielt, steht noch nicht fest. Ihre Fans können jedoch wieder aufatmen.
39 Kommentare

11
Witzbolde am 1. April

April, April! Welcher Star erlaubt sich hier einen Scherz?

Nazan Eckes lud dieses Bild mit kurzen Haaren hoch
Bildquelle:  Nazan Eckes/Facebook
Der 1. April ist traditionell ja ein Tag, an dem man alles nicht ganz so ernst nehmen sollte, denn die Gefahr, dass Schabernack mit einem getrieben wird, ist doch ziemlich hoch. Auch die Stars sind ganz vorne mit dabei, wenn es um Aprilscherze geht - oder meint es hier tatsächlich jemand ernst mit seinen Fans?

Vermeintlicher Aprilscherz Nummer 1: Nazan Eckes (38) hat kurze Haare. Dass Nazan Eckes bei einem Aprilscherz zu weit gehen würde, ist unwahrscheinlich, von daher wäre das Vorgaukeln einer neuen Frisur eigentlich der perfekte Weg für sie. Auf Facebook lud sie zumindest ein Foto von sich hoch, das sie mit einem kinnlangen Bob zeigt, dazu schrieb die Moderatorin: "Schnipp, schnapp, Haare ab! Wie findet ihr das? Sehen uns heute um 18 Uhr bei 'RTL Explosiv'. Kuss, Nazan." Hat sich die junge Mutter also einen Scherz erlaubt oder nur einen Friseurtermin zufällig auf diesen Tag gelegt?

Vermeintlicher Aprilscherz Nummer 2: Jan Leyk (30) hat ein neues Musik-Projekt! Angeblich haben der DJ und die Swedish House Mafia große Pläne zusammen. Auf Facebook vermeldet Jan: "Eigentlich wollten mein Management und die Plattenfirma noch bis zum Sommer mit der Nachricht warten. Aber bevor weitere Pressemeldungen den nächsten Schritt meiner Karriere verkünden, ist es nur fair, dass ich euch persönlich diese Nachricht übermittel! Sommer 2015 - We are New - We are better - We are SHM!!!" Ob hier wohl wirklich ein Fünkchen Wahrheit dahinter steckt?

Vermeintlicher Aprilscherz Nummer 3: Ex-BTN-Star Patrick G. Boll (27) knutscht auf seinem neuesten Facebook-Foto Laura Maack! "Hey Leute, viele von euch fragen mich, wie denn mein Beziehungsstatus sei und warum ich mich so oft mit Laura Maack treffe. Jetzt machen wir es offiziell", schreibt er zu dem eindeutigen Bild. Die BTN-Darstellerin macht es ihm auf ihrer Seite sogar gleich. Doch stimmt diese Liebesgeschichte wirklich?

Aprilscherz oder nicht? Stimmt ab!


11 Kommentare

21
Nun muss sie Revolte fürchten

Mieser Job: Die Queen bezahlt ihre Mitarbeiter schlecht

Die Queen sieht sich einem Arbeitskampf ihrer Angestellten konfrontiert
Bildquelle:  Photo Pool/Anwar Hussein Collection/ WENN
Ein Job im Königshaus ist für viele sicherlich ein absoluter Traumjob. Den adeligen Oberhäuptern ganz nah sein zu dürfen und ihnen zu dienen, ist doch eigentlich gar nicht so schlecht. Am ehesten machen einem da noch die Attitüden der blaublütigen Herrschaft zu schaffen. Ganz so einfach soll es aber doch nicht sein: Wie nun herauskam, bezahlt Queen Elizabeth II. (88) ihre Untergebenen nicht gerade herrschaftlich und muss sogar mit einer Revolte der Palastangestellten rechnen.

Extrem teuer sind die britischen Royals nicht unbedingt, Herzogin Kate (33) wird sogar dafür gefeiert, ihre Garderobe preisgünstig auszuwählen. Doch beim Personal spart man offenbar genauso gerne. So ist es beispielsweise auch die Aufgabe der Wärter, Besucher im Schloss Windsor herumzuführen. Ein Job, der eigentlich nicht in ihr Aufgabenfeld gehört. "Von den Wärtern wird erwartet, dass sie diese zusätzliche Aufgaben unbezahlt übernehmen", heißt es laut dpa von Richard Simcox von der Gewerkschaft PCS. Die Gewerkschaft kümmert sich unter anderem um Angestellte der Regierung und dort sei man sich über die "Missstände" im Palast bewusst. Mit diesen Führungen kommt Extrageld rein, daran wollen die Wärter beteiligt werden.

Die gewerkschaftlich organisierten Betroffenen - es handelt sich um 45 Wärter - werden sich nun vermutlich gemeinschaftlich dazu entscheiden, ihre Extraaufgabe nicht zu machen, wodurch erstmals, wenn auch nur ein kleiner, Arbeitskampf bevorsteht. Die Abläufe im Palast würde man aber immerhin so sehr stören, dass sich die Queen dadurch zu höheren Zahlungen gedrängt sehen könnte. Auch das öffentliche Aufsehen, dass man nun mit dem Gehaltskampf erreicht, wird für den nötigen Druck sorgen.

Generell würde es den Angestellten im königlichen Haushalt aber nicht schlecht gehen, mehr als 44.000 Pfund stehen bei vielen am Ende auf der Gehaltsabrechnung. Doch es gibt eben auch immer wieder Ausreißer nach unten, wo etwa Haushaltshilfen oder Chauffeure der Queen für ihren Dienst in sieben Tagen in der Woche deutlich weniger - teilweise nicht einmal die Hälfte - bekommen.
21 Kommentare