7
Wer tritt im Mauerwerk auf?

GZSZ-Jubiläum: Diese coolen Stars feiern mit!

Beim GZSZ-Jubiläum feiern viele Stars mit
Bildquelle:  RTL/ Stephan Pick
Das große GZSZ-Jubiläum rückt immer näher, denn schon am 23. Mai flimmert endlich die 5000. Folge der beliebten Daily-Soap über die Bildschirme und diese Jubiläumsfolge wird es ganz schön in sich haben. Die Fans der Serie dürfen sich also freuen, denn die ganze Woche wird dieses Ereignis natürlich ausgiebig gefeiert. Kein Wunder, dass sich dieses Spektakel auch einige Musiker nicht entgehen lassen wollen.

Mit dabei beim großen GZSZ-Musikfestival „Mauer Flower“ zum Jubiläum, sind unter anderem The Voice of Germany-Juror Rea Garvey (39) mit seinem Song „Heart of Enemy“, Silbermond mit „Himmel auf“ und die Band Unheilig mit „Lichter dieser Stadt“. Der Graf gratulierte der Soap auch schon mal vorab zu der tollen Leistung: „Herzlichen Glückwunsch zu 5.000 Folgen GZSZ! Ich fühle mich sehr geehrt, dass wir mit 'Unheilig' gerade in der Jubiläumsfolge Teil dieser Erfolgsgeschichte sein dürfen. Auf die nächsten 5000, wir kommen immer gerne wieder!“

Doch auch Aura Dione (27), Mia und Olly Murs (28) haben einen Gig im Mauerwerk. Damit ihr die Auftritte eurer Stars auch auf keinen Fall verpasst, haben wir hier noch einmal alle für euch aufgelistet:

Rea Garvey mit "Heart of an Enemy": 22. Mai - Folge 4999
Silbermond mit "Himmel auf": 23. Mai - Folge 5000
Breitenbach mit "Sail me": 23. Mai - Folge 5000
Unheilig mit "Lichter dieser Stadt": 23. Mai - Folge 5000
Mia mit "Fallschirm": 24. Mai - Folge 5001
Dark Circle Knights mit "Lost Daughter", "Sins": 24. Mai - Folge 5001
Aura Dione mit "Friends": 25. Mai - Folge 5002
Sons of Midnight mit "It was worth it": 25. Mai - Folge 5002
Olly Murs mit "Oh my Goodness": 25. Mai - Folge 5002

Mehr Infos zur Serie auf GZSZ.de
7 Kommentare

5
Weiteres Pärchen bekannt

Stepping Out: Anna Hofbauer und ihr Marvin tanzen mit

Anna Christiana Hofbauer und Marvin Albrecht werden an der neuen Tanz-Show "Stepping Out" teilnehmen
Bildquelle:  Patrick Hoffmann/WENN.com
2 weitere Bilder anzeigen
Die Vorfreude auf die neue Tanzshow Stepping Out ist groß. Die Zuschauer warten schon jetzt gespannt darauf, wie die Promi-Paare sich ohne Profi-Tänzer an ihrer Seite anstellen werden. Noch ein weiteres Pärchen will eine flotte Sohle hinlegen, wie nun bekannt wurde. Anna Christiana Hofbauer (27) und Marvin Albrecht (27) wagen sich ebenfalls auf das Parkett.

Es werden immer mehr prominente Pärchen bekannt gegeben, die an der neuen Sendung "Stepping Out" teilnehmen und ihr Können unter Beweis stellen werden. Wie die Bild verriet, sollen neben Fußball-Held Mario Basler und seiner Freundin auch Anna und ihr Freund Marvin sich der harten Kritik von Motsi Mabuse (34), Jorge Gonzalez (47) und Joachim Llambi (51) stellen wollen. Das verliebte Pärchen scheint im Alltag perfekt zu harmonieren. Ob dies auch beim rhythmischen Schwingen der Hüften der Fall ist, werden Anna und Marvin in knapp sechs Wochen zeigen.

Sie nahmen schon einmal an einem Promi-Battle teil, als sie gemeinsam bei der Sendung Promi Shopping Queen um den Titel kämpften. Leider mussten sie sich damals ihrer Konkurrenz geschlagen geben, denn schließlich siegten Natascha Ochsenknecht (50) und ihr Freund Umut. Umso passender, dass ausgerechnet die beiden auch im neuen Tanz-Format wieder gegen sie antreten werden. Wenn das nicht nach einer Revanche schreit!
5 Kommentare

15
Krasse Gewichtszunahme

Eminems ehrliche Worte: Er nahm 104 Kilo im Drogenrausch zu

Eminem geht offen mit seiner Drogen-Vergangenheit um
Bildquelle:  WENN
Dass er eine Drogen-Vergangenheit hat, hat Eminem (42) nie wirklich bestritten, immer wieder spricht er in Interviews über dieses dunkle Kapitel in seinem Leben. Nun offenbart er ein weiteres Detail, das deutlich macht, wie sehr sein Körper in dieser Periode in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Heute fühlt er sich wieder fit und gesund. Vor einiger Zeit war das noch ganz anders, wie er im Men's Journal verrät: "2007 hatte ich eine Tabletten-Überdosis und ich bin ins Krankenhaus eingeliefert worden. Ich wog über 104 Kilogramm. Ich bin mir nicht sicher, wie ich so schwer werden konnte, aber ich habe da einen Verdacht. Das Vicodin und Valium, das ich jahrelang eingenommen habe, verursachte ein Loch in meinem Magen. Um keine Bauchschmerzen zu bekommen, habe ich ständig gegessen."

Eben dieses Essverhalten hat dazu geführt, dass der sonst so schlanke Rapper plötzlich enorm zunahm. Inzwischen hat er all das hinter sich gelassen: "Als ich aus der Entzugsklinik raus kam, musste ich Gewicht verlieren und lernen nüchtern klarzukommen." Gelungen ist ihm das mit Disziplin und viel Sport. Bleibt zu hoffen, dass ihm ein Rückfall für immer erspart bleibt.
15 Kommentare

41
Die Zuschauer stimmen für sie

Sommer-Dschungelcamp: Ingrid van Bergen steht im Finale!

Ingrid van Bergen ist dem Ticket für das nächste Dschungelcamp näher gekommen
Bildquelle:  Actionpress/ Stefan Gregorowius
Die vierte Folge von Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein war für die drei Promis heute mal wieder ziemlich unglamourös: Für Ingrid van Bergen (84), Christina "Mausi" Lugner und Peter Bond (62) ging es für die Mission im Großstadtdschungel in einen Berliner Knast und am Ende der Show unter die Schleim-Dusche. Überzeugen konnte schlussendlich allerdings nur einer - das Publikum wählte Ingrid ins große Finale vom Sommer-Dchungelcamp!

Kaum trafen die ehemaligen Camper erneut aufeinander, war das Lästern groß! Ingrid reagierte auf Mausis schrille Art "allergisch", Peter Bonds "arrogante Art" kam bei "Mausi" wiederum so gar nicht gut an. Ein sportlicher und fairer Kampf für den Einzug in das nächste Dschungelcamp sieht anders aus! Aber das Publikum musste eben auch heute jemanden ins große Finale von "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein" schicken und das war nun Ingrid

Sie hat die Zuschauer somit mit ihrem Kampfgeist am meisten überzeugt und darüber hinaus wohl auch für den größten Unterhaltungsfaktor gesorgt. Ob das allerdings für den wahren Dschungel in Australien reichen wird, zeigt sich im Finale der Show am kommenden Samstag.
41 Kommentare

1
So geht sie mit Gerüchten um

Jada Pinkett-Smith: "Jede Ehe erlebt Höhen und Tiefen"

Jada Pinkett-Smith sagte in einem Interview, dass sie die Gerüchte um ein Ehe-Aus bereits gewohnt sei
Bildquelle:  WENN
Jada Pinkett-Smith (43) und ihr Ehemann Will Smith (46) galten immer als eines der schönsten Promi-Ehepaare Hollywoods. Umso schlimmer war die Falsch-Nachricht, dass die beiden sich getrennt haben sollen. Doch Jada zeigte sich gegenüber einem Magazin von diesen Behauptungen unbeeindruckt, denn sie hat sich an Gerüchte dieser Art schon längst gewöhnt.

Ein Interview mit Jada in der August-Ausgabe des American Way- Magazins könnte nun Aufschluss um die Spekulationen über das Ehe-Aus von ihr und Will geben. Denn in diesem Gespräch gab Jada einen tiefen Einblick in ihre Beziehung. Gerüchte um eine Trennung gab es schon immer, wie sie erzählte. "Jedes Jahr gibt es da ein Neues", verdeutlichte sie. Sie und Will seien schon daran gewöhnt, dass ihnen das Ende ihrer Beziehung nachgesagt werde.

Natürlich würde es auch in ihrer Ehe nicht immer nur Sonnenschein und Regenbögen geben. "Ehen gehen durch Höhen und Tiefen. Und Beziehungen gehen durch Schichten, weil sich im Leben alles verschiebt. Deswegen denken Menschen gleich: 'Was passiert da? Sie müssen sich scheiden lassen!' Aber nein", erklärte Jada dem Magazin. Sie bleibe von dieser Art Berichterstattung über ihre Liebe zu Will unbeeindruckt und gefasst.
1 Kommentar

10
1. Worte zu Gerüchten

Klares Dementi: Keine Scheidung für Jada & Will Smith!

Will Smith und Jada sind nicht getrennt
Bildquelle:  Janet Mayer / Splash News
Nun können alle Fans aufatmen! Eines der schönsten Pärchen Hollywoods steht nicht kurz vor der Scheidung: Nach den wilden Spekulationen in den Medien hat sich nun Will Smith (46) zum angeblichen Liebes-Aus mit Gattin Jada Pinkett-Smith (43) geäußert.

"Unter normalen Umständen äußere ich mich nicht zu solch einem Blödsinn", leitete Will Smith seine Stellungnahme bei Facebook ein. Doch weil ihn so viele Menschen auf die Trennungsgerüchte angesprochen und ihm ihr "tiefstes Beileid" dazu ausgesprochen haben, entschied sich Will diesmal zu einem Statement. "Jada und ich lassen uns nicht scheiden", lauteten die Worte, die so manch einen Fan aufatmen ließen. Passend dazu setzte der Schauspieler hinter diese frohe Botschaft einen Smiley und sprach damit wohl einigen Menschen aus der Seele.

So schnell steht eine Scheidung bei Will und seiner Jada also nicht an - und falls doch, dann werde man das an einer bestimmten Tatsache ganz schnell merken, so der Witzbold weiter: "Ich verspreche euch: Wenn ich mich jemals dazu entscheiden sollte, mich von meiner Königin zu scheiden, dann sage ich euch das höchstpersönlich."
10 Kommentare

285
Mausi & Co. legen los

Läster-Alarm! Sommercamp-Wiedersehen sorgt für böse Worte

Das Wiedersehen bei "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein" sorgte gleich für Läster-Attacken
Bildquelle:  RTL/ Frank W. Hempel
Als sich Ingrid van Bergen (84), Christina "Mausi" Lugner und Peter Bond (62) bei Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein heute live im Studio begegneten, gab es Küsschen und Umarmungen zur Begrüßung. Doch wer Harmonie zwischen den ehemaligen Campern vermutet, der irrt gewaltig: Beim allerersten Aufeinandertreffen zur Mission im Großstadt-Dschungel wurde sofort gelästert!

"Mausi ist schrill und ich reagiere da leider allergisch drauf", muss Ingrid sofort feststellen. Doch Mitleid muss man mit ihrem vermeintlichen Läster-Opfer nicht haben, Mausi kann nämlich auch austeilen! "Der hat so ein wenig eine arrogante Art, die er an den Tag legt", zieht sie über Peter Bond wiederum hinter vorgehaltener Hand her. Während es schon damals im Dschungelcamp unter den Kandidaten Zoff gab, scheint dieser heute auch vorprogrammiert zu sein. Selbst beim Einspieler zur heutigen Show musste Ingrid beim Betrachten der damaligen Dschungel-Momente in Australien feststellen: "Ich hatte eher eine Phobie gegen meine Mitstreiter."

Und "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein" hat gerade erst angefangen. Ob und wie Ingrid, Christina "Mausi" Lugner und Peter noch aneinandergeraten, das bleibt gerade die spannende Frage!
285 Kommentare

9
So extrem litt sie wirklich

Silvia Wollny: Sarah-Janes Unfall war psychische Belastung!

Silvia Wollny nahm der Unfall von Sarah-Jane sehr mit
Bildquelle:  Facebook/Silvia Wollny
Bereits vor einem Jahr fiel Sarah-Jane vom Pferd und musste daraufhin im Krankenhaus bleiben. Erst jetzt wurde im Fernsehen bei Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie! gezeigt, wie sehr Mama Silvia (50) unter dieser Situation gelitten hat. Das ganze Ausmaß ihrer Verzweiflung wurde in der neuesten Folge der beliebten Doku-Soap auf RTL II umso deutlicher!

Auch heute wurde wieder thematisiert, wie schwer Silvia die Trennung von ihrer Tochter fiel, die ganz alleine im Krankenhaus bleiben musste: "Sie kennt das ja nicht, weil sonst immer wer bei ihr ist." Zunehmend stieg Sarah-Janes Mama die Sorge zu Kopf, ihr Harald musste das am eigenen Leibe spüren: Die kleinsten Kleinigkeiten brachten Silvia auf die Palme. Zu groß war ihr Kummer! Selbst ein romantisches Essen von ihrem Verlobten verschmähte sie - Silvia hatte nur Gedanken für ihr Kind.

"Es muss jetzt was passieren", stellte Silvia selbst fest. Die Trennung von Sarah-Jane war einfach zu viel und schien ihr an die Substanz zu gehen. Wie gut, dass Harald die Not erkannte und sofort handelte: Er holte Silvias Tochter nach Hause, mit dem Segen der Ärzte. Das Oberhaupt der Wollnys konnte endlich aufatmen und Sarah-Jane wieder in die Arme schließen.
9 Kommentare

49
Der absolute Fan-Liebling

Sommer-Dschungel: Macht heute Ingrid van Bergen das Rennen?

Schafft es Ingrid van Bergen, ein Ticket für die Finale-Show zu ergattern?
Bildquelle:  Actionpress/ Stefan Gregorowius
In wenigen Minuten wird man vor dem heimischen Bildschirm sehen können, wie sich Ingrid van Bergen (84), Peter Bond (62) und Christina "Mausi" Lugner bei Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein im Knast geschlagen haben. Vorab wollte Promiflash bereits wissen, welcher der drei Kandidaten heute die größte Chance auf ein Ticket für das nächste Dschungelcamp hat: Mit großer Mehrheit hat Ingrid van Bergen die Promiflash-Leser überzeugt!

Rund 70 Prozent haben in der Umfrage für die resolute Schauspielerin gestimmt und sie damit zur Favoritin gekürt. "Mausi" Lugner ergattert immerhin noch rund 23 Prozent der Stimmen, Peter Bond allerdings landet auf dem hintersten Platz und bleibt damit der unbeliebteste Kandidat heute. Die meisten abgegebenen Stimmen haben sich damit für ein Weiterkommen von Ingrid ausgesprochen. Ihr traut man anscheinend am ehesten zu, im großen Finale um den Dschungel-Einzug zu kämpfen. Ihre Mitstreiter Mausi und Peter landen abgeschlagen auf den hinteren Plätzen - und das, obwohl Mausi bei der Knast-Challenge vollen Einsatz gezeigt habe und sich sogar verletzt haben soll!

Wie sich die drei ehemaligen Camper tatsächlich hinter schwedischen Gardinen gemacht haben, sieht man dann gleich auf RTL. Vielleicht wird das Publikum heute dann ja doch noch einen anderen Promi ins große Finale von "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein" wählen.
49 Kommentare

8
Liebes-Aus soll endgültig sein

Halle Berry & Olivier Martinez: Kommt jetzt die Scheidung?

Halle Berry und Olivier Martinez sollen kurz vor ihrer Scheidung stehen
Bildquelle:  Splash News
Nur wenige Wochen nach ihrem zweiten Hochzeitstag soll bei Halle Berry (48) und Olivier Martinez (49) nun endgültig Schluss sein. Schon seit Monaten wird über das Ehe-Aus des einstigen Traumpaares spekuliert, nun soll eine Scheidung kurz bevorstehen!

Wie ein Insider gegenüber Radar Online verraten hat, sollen die Papiere dazu bereits in den nächsten Tagen unterschrieben werden. Hauptgrund für die Trennung soll angeblich das brausende Temperament von Olivier sein: Ob ein Flughafen-Angestellter oder ein neugieriger Paparazzo - so manch einer hat bereits am eigenen Leibe erlebt, wie überschwänglich und hitzig der Franzose werden kann. Halle soll ihn zu einer Verhaltenstherapie gedrängt haben, doch das alles scheint nichts genützt zu haben. Die Probleme der beiden waren einfach größer, auch in Erziehungsfragen des gemeinsamen Kindes sei man immer wieder aneinandergeraten.

Nach Monaten der Spekulation könnte eine Scheidung nun tatsächlich sehr bald Realität werden, bereits seit Januar dieses Jahres wurden Olivier und Halle nicht mehr gemeinsam gesehen.
8 Kommentare

3
Ärger bei "Die Wollnys"

Zoff mit Harald! Erste Liebes-Probe bei Silvia Wollny

Siliva Wollny kann die Unordnung ihres Verlobten Harald gar nicht leiden
Bildquelle:  Hauter,Katrin / ActionPress
Silvia Wollny (50) schwebt momentan auf Wolke sieben mit ihrem Verlobten Harald Elsenbast. Doch der Weg zum trauten Glück war offenbar schwer und holprig - vor allem für den neuen Mann an Silvias Seite: Manchmal hat Harald seine Powerfrau wahrlich zur Weißglut getrieben, wie man jetzt bei Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie! gesehen hat.

Als Silvia nämlich in ihr Schlafzimmer ging und ihren Ehemann in spe auf dem Bett faulenzen sah, platzte ihr der Kragen. "In so einem großen Haus hat man nicht frei", machte Silvia mit ihrem lauten Organ deutlich. Als sie dann auch noch Haralds Snack im Schlafgemach entdeckte, konnte sie ihre Wut nicht mehr im Zaum halten. "Im Schlafzimmer essen und trinken? Raum für Raum mache ich sauber und Du legst dich wieder ins Bett?", wütete die gestresste Hausfrau und ließ beim Verlassen des Zimmers einen völlig überforderten Harald zurück.

Harald scheint aus diesen Zwischenfällen gelernt zu haben und Rücksicht auf seine temperamentvolle Verlobte zu nehmen, denn mittlerweile sind Harald und Silvia ein eingespieltes Team. Und Snacks im Bett gehören mittlerweile sicherlich der Vergangenheit an.
3 Kommentare

47
Auch Barbara Engel zog blank

Julia Biedermann: Peinliche Nippel-Show im Sommer-Dschungel

Julia Biedermann zeigte bei "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein" ihre Nippel
Bildquelle:  RTL / Stefan Gregorowius
Sie wollte mit allen Mitteln wieder zurück ins Dschungelcamp - warum, konnte sie selber nicht so genau beantworten: Julia Biedermann lieferte in der gestrigen dritten Episode von Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein eine merkwürdige Show ab. Mit auswendig gelernten Statements und kruden Zuschauer-Aufforderungen beim Voting tat sie alles dafür, ihr eigentliches Ziel nicht zu erreichen. Das ließ selbst die sonst so wortgewandten Moderatoren Daniel Hartwich (36) und Sonja Zietlow (47) ein wenig sprachlos zurück. Doch der Höhepunkt folgte dann zum Ende.

Denn Julia hatte scheinbar vergessen, sich vor dem finalen Dschungelquiz einen BH unter ihr Unterhemd anzuziehen. Und so blitzten die Nippel unter dem durchnässten Hemd dem Zuschauer förmlich ins Auge. Ob dies auch noch ein letzter Versuch war, auf Stimmenfang zu gehen? Schließlich war es Julia, die sich vor ihrem Dschungelcamp-Auftritt 2008 nackt im Playboy fotografieren ließ. Am Ende half alles nichts: Julia schied als Drittplatzierte sang- und klanglos aus. Doch auch Barbara Engel (62) hatte wohl gedacht, dass ein nasses Unterhemd ohne BH eine gute Idee wäre. Doch bei ihr drückten die Zuschauer noch einmal ein Auge zu und wählten sie ins Finale.

Wie man es richtig macht, bewies ausgerechnet Nadja Abd el Farrag (50): Bei ihr blitzte nichts, denn sie hatte vorher ihren BH einfach angelassen.
47 Kommentare

19
Sie sind in Plauderlaune

Baby-Vorfreude: Ice-T & Coco verraten Namen und Geschlecht!

In der ersten Episode ihrer gemeinsamen Talkshow "Ice & Coco" plauderten sie die Infos aus
Bildquelle:  WENN
Der Rapper Ice-T (57) und seine kurvenreiche Frau Coco (36) sind lange schon glücklich verheiratet. Nur mit dem Nachwuchs wollte es nicht so recht klappen. Jetzt endlich erwarten sie ihr erstes gemeinsames Kind. Und offenbar ist die werdende Mutter so aufgeregt, dass sie nicht einmal länger das Geschlecht und den Namen ihres Babys geheim halten konnte.

Beim Dreh der ersten Episode ihrer gemeinsamen Serie "Ice & Coco" plauderte das Paar kurzerhand aus, dass es eine Tochter erwarte. Wie Ice-T selbst sagte, wüssten die beiden auch schon den passenden Namen für das Töchterchen: "Wir haben schon einen Namen. Das Mädchen wird Chanel heißen!" Außerdem habe Coco gegenüber People verraten, dass sie und ihr geliebter Mann ihren ersten gemeinsamen Nachwuchs im Dezember erwarten würden. "Ich bin in der 21. Woche. Ich bin über den fünften Monaten hinweg", erzählte die Popoqueen voller Vorfreude.

Hoffentlich bleibt das Paar auch nach der Geburt so erzählfreudig, denn jetzt ist die Welt noch viel neugieriger auf die kleine Chanel.
19 Kommentare

33
Comeback der Spendenaktion?

2. Runde: Justin Bieber bringt Ice Bucket Challenge zurück

Justin Bieber läutet die zweite Runde der Ice Bucket Challenge ein
Bildquelle:  Instagram / Justin Bieber
Im vergangenen Jahr zog Justin Bieber (21) mit seiner Ice Bucket Challenge eine Menge Häme auf sich: Seine Fans beklagten sich darüber, dass in seinem Eiswasser gar keine Eiswürfel enthalten waren. Ob dies einer der Gründe ist, weshalb der Teenie-Star nun höchstpersönlich eine zweite Runde der nassen Spendenaktion für den guten Zweck einläutet?

Auffällig bei Justins auf Instagram veröffentlichtem Video zur Challenge: Im Gegensatz zu den Clips aus dem vergangenen Jahr bedankt er sich nicht bei jemandem für die Nominierung - sondern teilt von Beginn an selbst die Nominierungen aus: Der aus den US-Medien bekannte Pfarrer Judah Smith, der Boxer Floyd Mayweather und sein Manager Scooter Braun (34). Kurz darauf zeigt Justin, dass er aus der Schelte des vergangenen Jahres gelernt hat: Eindeutig sind die Eiswürfel zu erkennen, die den Bieber bibbern lassen. Ob der Sänger mit seiner Aktion tatsächlich eine neue Runde der Ice Bucket Challenge startet? Es bleibt abzuwarten, wie die Nominierten reagieren.

Ihr wollt euch Justin Biebers aktuelle Ice Bucket Challenge anschauen? Das könnt ihr in unserem unten angehängten Clip tun:
33 Kommentare

48
Keine Ruhe für ihre Familie

Sarg-Foto verkauft: Tote Bobbi Kristina wurde abgelichtet!

Bobbi Kristina wurde leblos in ihrem Sarg abgelichtet und das Bild anschließend an die Medien verkauft
Bildquelle:  Vittorio Zunino Celotto/Getty Images
1 weiteres Bild anzeigen
Seitdem Bobbi Kristina (✝22) nach einem langen Kampf verstarb, kehrt keine Ruhe im Hause Brown und Houston ein. Nachdem sogar Anschuldigungen wegen Mordes laut wurden, kann die Tochter von Whitney Houston (✝48) nicht einmal nach ihrer Beerdigung in Frieden ruhen. Jemand machte ein Foto der Toten in ihrem Sarg und verkaufte dies sogar an die Medien.

Ein wahrer Albtraum für die Familie von Bobbi. Als wäre der Verlust der jungen Frau nicht schon schlimm genug, müssen sie nun auch noch diesen Zwischenfall verkraften. Ein Bild ist aufgetaucht, das Bobbis leblosen Körper in einem Sarg zeigt. Quellen berichteten TMZ, dass jemand das Foto einen Tag vor ihrer Beerdigung geschossen habe. Doch damit nicht genug: Anschließend wurde es angeblich für einen sechsstelligen Betrag an die Medien verkauft.

Mitglieder aus der Brown- und Houston-Familie geben sich nun gegenseitig die Schuld für dieses schmerzliche Geschehnis, das trotz aller vorbeugenden Maßnahmen nicht verhindert werden konnte. Schon zuvor waren die Browns besorgt darüber, dass einer der Houstons diesen geschmacklosen Schritt gehen könnte, denn bereits bei Whitneys Beerdigung ist es zu solch einem Eklat gekommen.
48 Kommentare

6
Gerüchteküche brodelt

Liebes-Aus: Sind Nicki Minaj & Meek Mill wirklich getrennt?

Haben sich Nicki Minaj und Meek Mill wirklich getrennt?
Bildquelle:  WENN
Gerade noch wurde drüber spekuliert, ob Nicki Minaj (32) und ihr Freund Meek Mill vor den Traualtar treten wollen - und plötzlich soll schon wieder alles aus und vorbei sein! Wie US-Medien berichten, haben sich die zwei angeblich letzten Donnerstag getrennt. Die beiden Stars seien im guten auseinander gegangen. Mediatakeout will erfahren haben, dass es in Kürze eine offizielle Stellungnahme zu den Trennungsgründen geben soll. Bislang hat sich noch keiner zu dem mutmaßlichen Liebes-Aus geäußert. Schon während der letzten zwei Wochen brodelte die Gerüchteküche heftig. Doch ist auch wirklich etwas dran?

Meek Mill ist der Support Act auf Nickis derzeitiger Tournee "The Pinkprint Tour". Auf der Bühne bezeichnete der Rapper Nicki noch explizit als seine Freundin. Ist das alles nur Show? Angeblich sollen sie trotz Trennung weiter Freunde bleiben und die anstehenden Konzerte durchziehen wollen. Ob sie nur gute Miene zum bösen Spiel machen, oder die Gerüchte schlichtweg nicht stimmen, wird sicherlich schon bald ans Tageslicht kommen.
6 Kommentare