7
Wer tritt im Mauerwerk auf?

GZSZ-Jubiläum: Diese coolen Stars feiern mit!

Beim GZSZ-Jubiläum feiern viele Stars mit
Bildquelle:  RTL/ Stephan Pick
Das große GZSZ-Jubiläum rückt immer näher, denn schon am 23. Mai flimmert endlich die 5000. Folge der beliebten Daily-Soap über die Bildschirme und diese Jubiläumsfolge wird es ganz schön in sich haben. Die Fans der Serie dürfen sich also freuen, denn die ganze Woche wird dieses Ereignis natürlich ausgiebig gefeiert. Kein Wunder, dass sich dieses Spektakel auch einige Musiker nicht entgehen lassen wollen.

Mit dabei beim großen GZSZ-Musikfestival „Mauer Flower“ zum Jubiläum, sind unter anderem The Voice of Germany-Juror Rea Garvey (39) mit seinem Song „Heart of Enemy“, Silbermond mit „Himmel auf“ und die Band Unheilig mit „Lichter dieser Stadt“. Der Graf gratulierte der Soap auch schon mal vorab zu der tollen Leistung: „Herzlichen Glückwunsch zu 5.000 Folgen GZSZ! Ich fühle mich sehr geehrt, dass wir mit 'Unheilig' gerade in der Jubiläumsfolge Teil dieser Erfolgsgeschichte sein dürfen. Auf die nächsten 5000, wir kommen immer gerne wieder!“

Doch auch Aura Dione (27), Mia und Olly Murs (28) haben einen Gig im Mauerwerk. Damit ihr die Auftritte eurer Stars auch auf keinen Fall verpasst, haben wir hier noch einmal alle für euch aufgelistet:

Rea Garvey mit "Heart of an Enemy": 22. Mai - Folge 4999
Silbermond mit "Himmel auf": 23. Mai - Folge 5000
Breitenbach mit "Sail me": 23. Mai - Folge 5000
Unheilig mit "Lichter dieser Stadt": 23. Mai - Folge 5000
Mia mit "Fallschirm": 24. Mai - Folge 5001
Dark Circle Knights mit "Lost Daughter", "Sins": 24. Mai - Folge 5001
Aura Dione mit "Friends": 25. Mai - Folge 5002
Sons of Midnight mit "It was worth it": 25. Mai - Folge 5002
Olly Murs mit "Oh my Goodness": 25. Mai - Folge 5002

Mehr Infos zur Serie auf GZSZ.de
7 Kommentare

1
Total aus dem Häuschen

Aufgeregt! Larissa kann Reality-Show kaum erwarten

Larissa Marolt bekommt ihre eigene Reality-Show
Bildquelle:  WENN
Seitdem sie im Dschungelcamp die Herzen der Zuschauer im Sturm eroberte, steigt Larissa Marolt (22) die Karriere-Leiter Stufe für Stufe hinauf. Nach ihrer Teilnahme bei Let's Dance verkündete das Energie-Bündel vor Kurzem, dass sie eine eigene Reality-Show auf RTL bekommt. Und Larissa scharrt schon mit den Hufen: "Was ihr da zu sehen bekommt, das gibt es nirgendwo anders!"

Wow, die Österreicherin nimmt den Mund im Promiflash-Interview ganz schön voll! Aber Larissa kann sich eben kaum mehr halten vor Vorfreude und Aufregung: "Es wird wirklich großartig. Leider darf ich noch nicht so viel verraten, aber es brennt schon innerlich." Die Dreharbeiten haben offenbar schon begonnen, denn Larissa postete bereits ein Foto von sich und ihrer TV-Crew. Doch das Model verrät nur so viel zu ihrem neuen Projekt: "Ich glaube, in Deutschland gab es so etwas überhaupt noch nicht." Was die Zuschauer wohl erwartet? Ein bisschen Larissa-typische Panik hat sie vor der großen Herausforderung definitiv auch, aber die Begeisterung ist größer.Trotzdem will der tollpatschige TV-Star die Erwartungen nicht zu weit nach oben schrauben: "Ich will auch nicht übertreiben, denn wenn es dann kacke wird, dann heißt es, ich übertreibe. Ich neige auch dazu, zu übertreiben, aber in diesem Fall glaube ich, dass ich nicht ganz übertreibe." Aha. Nun, genau für diese niedliche Verpeiltheit wird Larissa heiß geliebt.

Das Ganze klingt auf jeden Fall sehr vielversprechend und alle Fans der sympathischen 22-Jährigen fiebern mit Sicherheit schon der ersten Folge entgegen.

Das Ganze Interview zu ihrer neuen TV-Show seht ihr in dieser brandneuen "Coffee Break"-Folge:

1 Kommentar

Eric Stehfest spielt Chris

Kein Unbekannter: Das ist der neue bei GZSZ!

Eric Stehfest steigt nun bei GZSZ ein
Bildquelle:  RTL
1 weiteres Bild anzeigen
Gute Nachrichten für alle Fans von Gute Zeiten, schlechte Zeiten. Ab dem 9. Dezember wird ein neues Gesicht den Kolle-Kiez unsicher machen und das Mauerwerk bekommt einen neuen DJ! Der junge Mann hört auf den Namen Chris Lehmann und hat bereits von Anfang an ein gewaltig großes Problem: Jo Gerner! Dass dieser nämlich maßgeblich an der Gentrifizierung des Wohnviertels rund um den Kolleplatz verantwortlich ist, will Chris überhaupt nicht gefallen. Der Grund dafür ist mit Sicherheit das traurige Schicksal seines Großvaters. Dieser wurde laut gzsz.de nämlich als ehemaliger DDR-Bürger enteignet und beging daraufhin Suizid. Chris, der übrigens Neles Cousin ist, lebt nun in einem Bauwagen auf einem besetzten Platz mitten in Berlin und bezieht im buchstäblichen Sinne Stellung zum Thema der immer teurer werdenden Mieten und bevorzugten Mietergruppen in Berliner Szenevierteln.

In die Rolle des gut aussehenden Berliners schlüpft kein Unbekannter - eingefleischte Fans des RTL-Serienkosmos' werden ihn sofort erkannt haben. Eric Stehfest stand bereits von September bis Dezember als "Yannick" für "Unter uns" vor der Kamera und verdrehte dort dem bisexuellen Ringo gehörig den Kopf. Bei GZSZ werden nun aber Platten gedreht und darauf freut sich der Schauspieler ungemein. Kurz nachdem er den Abschluss seines Schauspielstudiums in der Tasche hatte, stellte er sein Können beim GZSZ-Casting unter Beweis - und das mit Erfolg! Es folgte eine Zusage: "Ich hörte nur 'Du' und 'Rolle', stand auf und legte mich auf die Straße. Ein Glück, dass kein Auto kam. Erst ein paar Stunden später habe ich wirklich realisiert, was passiert ist", berichtet Eric froh.
Jetzt kommentieren!

2
Die Gespräche laufen

Rolle & Titelsong: Rihanna in neuem Bond-Film?

Rihanna soll im Gespräch für eine Filmrolle sein
Bildquelle:  SIPA / WENN
Die Gerüchteküche, wer das nächste Bond-Girl werden könnte, brodelt heftig. Cara Delevingne (22) soll ebenso im Gespräch sein wie Let's Dance-Star Isabel Edvardsson (32). Aber ist es am Ende doch Rihanna (26)? Ein Insider packte nun aus!

"Es gab definitiv Gespräche, dass sie dem Cast als Bond-Girl beitritt. Aber sie wird nicht das Bond-Girl sein, auf das der meiste Fokus liegt, falls sie die Rolle kriegt. Es wird mehr ein glorifizierter Cameo", erzählte die Quelle gegenüber Hollywood Life. Die Sängerin sei vor allem angesprochen worden, um den Titelsong zum 24. James Bond-Streifen beizusteuern. Die Rolle wäre nur ein zusätzlicher Bonus.

Wenn es nach Rihanna gehe, sei sie definitiv bei dem Projekt dabei, weiß der Insider angeblich. Schließlich sei sie großer Fan der Reihe. Der Streifen, in dem Daniel Craig (46) einmal mehr die Hauptrolle spielen und der von Sam Mendes (49) gemacht wird, soll im November 2015 in die Kinos kommen.

Bis dahin könnt ihr unser Rihanna-Quiz lösen:
Rihanna
Wo wurde Rihanna geboren?
Frage 1 von 7
2 Kommentare

3
Gerade erst getrennt

Eva Habermann: Schon wieder auf Männerfang?

Eva Habermann lenkt sich auf der Wiesn vom Liebeskummer ab
Bildquelle:  WENN
So eine Trennung kann ganz schön wehtun! Das wissen auch die Promis und tauchen nach einem schmerzhaften Beziehungsende meist absichtlich für ein Weilchen unter, um nicht ständig von der Presse auf das Liebes-Debakel angesprochen zu werden. Doch Eva Habermann (38), gerade erst seit ein paar Wochen wieder als Single-Dame unterwegs, hat keine Lust auf ein Versteckspiel. Statt Trübsal zu blasen, will sie sich auf dem Oktoberfest ablenken. Sie genießt die Gaudi im Bierzelt - oder versucht es zumindest.

“Ich wohne hier immer bei meiner Schwester, das ist sehr lustig, und mein Schwager ist jeden Tag auf der Wiesn und kommt jeden Abend sternhagelvoll nach Hause. Für mich bedeutet das Oktoberfest, dass ich einfach viele Leute treffe, die ich kenne und die ich mag. Hier ist einfach immer gute Stimmung und es ist immer gut, um die Seele baumeln zu lassen", erklärte die 38-Jährige im Interview mit Promiflash. Die Theresienwiese ist ja bekanntlich eine Flirt-Hochburg. Sucht sie bei der Gelegenheit vielleicht auch gleich einen neuen Mann? Genug Auswahl gäbe es ja sicher.

"Es ist eine willkommene Ablenkung aber nicht zum Flirten, weil der Punkt ist, alle Männer, die hier rumlaufen, finden alle Frauen schön. Also spätestens nach dem zweitem Maß ist jede Frau schön, von daher sollte man das nicht zu doll machen", so Eva. Zudem leidet sie noch immer unter Herzschmerz. Was sie über ihren Liebeskummer erzählt und wieso sich die Männersuche so schwierig gestaltet, seht ihr im Video.

3 Kommentare

Ihr erstes Baby ist da

Hurra! Bachelorette Ashley Hebert ist jetzt Mama

Ashley Hebert und J. P. Rosenbaum sind Eltern geworden
Bildquelle:  WENN
Zuwachs im Bachelorette-Universum! Ashley Hebert, die 2011 in der amerikanischen Kuppelshow die große Liebe suchte und mit J. P. Rosenbaum auch fand, ist Mutter geworden. Im März wurde bekannt, dass das Paar, das sich im TV kennenlernte und ein Jahr später heiratete, seinen ersten gemeinsamen Nachwuchs erwartete. Neben dem Geschlecht des Kindes wurde kurz danach zudem bekannt, dass der errechnete Geburtstermin der 8. Oktober sei. Doch das Kind hatte es eilig!

Wie Ashley und J. P. gegenüber Us Weekly bestätigten, erblickte heute ihr Sohn Fordham Rhys Rosenbaum das Licht der Welt: "Mutter und Kind sind wohlauf und wir sind überglücklich, unseren kleinen Fordy in unserer Welt begrüßen zu können!!! Das süßeste, kleine Baby auf dem Planeten!" So hören sich stolze Eltern an, die übrigens auch noch Größe und Gewicht ihres Babys verrieten: 3,23 Kilogramm wiegt der Wonneproppen bei einer Größe von knapp 47 Zentimetern.

Mit der Geburt des Babys machen Ashley und J. P. ihre Liebe perfekt. Jetzt heißt es, sich ganz auf das Kind und die Familie zu konzentrieren. Und vielleicht können sich ihre Fans schon bald über einen ersten, niedlichen Schnappschuss des Kleinen freuen...
Jetzt kommentieren!

6
Blick hinter die Kulissen

Pompös! HIER sagte Clooney "Ja" zu seiner Amal

George Clooney und Amal Alamuddin gaben sich in schönster Kulisse das Ja-Wort
Bildquelle:  PIERRE TEYSSOT/AFP/Getty Images
4 weitere Bilder anzeigen
Ob fehlende prominente Gäste oder der ungewöhnliche Trauzeuge: Von der Hochzeit George Clooneys (53) und Amal Alamuddins (36) sickern immer mehr Details durch und werden jenes Ereignis wohl nicht nur für das Brautpaar zu einem unvergessenen Event machen. Nun wird auch ein Blick hinter die Kulissen möglich und der zeigt: So traumhaft das Hochzeitskleid der Braut war, so schön war auch der Raum, in dem sie ihrem Gatten das Ja-Wort gab.

Denn mit einer muffigen Beamtenstube hatte das Interieur, in dem sich das Paar ewige Treue schwor, wenig gemein. Standesgemäß versammelte sich die Hochzeitsgesellschaft des Hollywood-Stars und seiner Liebsten im Palazzo Ca Farsetti. Schon von außen hinterlässt das im 13. Jahrhundert erbaute Gebäude einen einschüchternden Eindruck auf den Besucher, der auch im Inneren nicht aus dem Staunen herauskommt. Von prunkvollen Kronleuchtern bis hinzu prächtigem Stuck - schöner kann man in Venedig wohl nicht in den Hafen der Ehe schippern. Das dachten sich auch George Clooney und seine Amal und schienen damit ebenfalls den Geschmack ihrer Gäste vollkommen getroffen zu haben.

Wer nun noch immer nicht versteht, warum so viele Hollywood-Stars gerne in Europa heiraten, kann sich seine Antwort in folgender "Coffee Break"-Folge holen:

6 Kommentare

2
Musikvideo steht in der Kritik

Adam Levine: "Stalking-Clip" sorgt für Fan-Aufruhr

Adam Levine steht mit seiner Band in der Kritik
Bildquelle:  Vevo
Das neue Maroon 5-Video zu "Animals" sollte eigentlich wegen der heißen Bett-Szenen zwischen dem Ehepaar Adam Levine (35) und Behati Prinsloo (25) für Aufsehen sorgen. Doch nun ist der Clip aus einem ganz anderen Grund in die Schlagzeilen geraten: Die Fans empören sich über die Darstellung des Themas "Stalking" in dem provokativen Musik-Video.

"Das ist wirklich total daneben. Wenn man die Probleme bezüglich Gewalt gegen Frauen und Vergewaltigung bedenkt: Wie konntet ihr nicht kapieren, dass die Glorifizierung von Stalking falsch ist!", äußert sich ein erboster Anhänger auf der Facebook-Seite der Band. Und auch die Meinungen der Promiflash-Leser zur gruselig-unheimlichen Ästhetik des Clips stoßen in das gleiche Horn: geschmacklos, eklig, verstörend. Dass die Band und Regisseur Samuel Bayer nur ihre visuelle Umsetzung des Songs darlegen wollen, lassen einige Fans nicht gelten: "Ich weiß, dass es Kunst sein soll - aber das geht eindeutig zu weit."

Wiederum andere finden den Musik-Clip, in dem Adam als irrer Schlachter seiner realen Ehefrau Behati nachstellt, gut gelungen und stören sich nicht an der Stalking-Darstellung: "Sie erzählen doch nur eine Geschichte", versucht ein User die Gemüter zu beschwichtigen. Doch was meint ihr? Stimmt hier ab:


2 Kommentare

8
Polizei-Ermittlungen laufen

Linda de Mol und ihr Bruder von Erpresser bedroht

Linda und John de Mol werden seit fast einem Jahr bedroht
Bildquelle:  Getty Images
Der Familienname de Mol steht nicht nur in den Niederlanden, sondern in ganz Europa, für ein Medienimperium, das unter anderem für Big Brother verantwortlich ist. Linda de Mol (50) und ihr Bruder John de Mol (59) haben nun zu spüren bekommen, welche Schattenseiten dieser Ruhm mit sich bringen kann.

Die Geschwister wurden der niederländischen Polizei zufolge beide Opfer eines Erpressers. In der Fernsehsendung Opsporing Verzocht soll am Dienstagabend ein Phantombild des Mannes gezeigt werden, von dem die Ermittler denken, dass er "auf jeden Fall in die Angelegenheit verwickelt ist." So sollen Linda und John bereits seit Oktober 2013 von dem Mann bedroht werden. Im Dezember vergangenen Jahres fiel auf, dass Linda ihre Überwachungsanlage aufgerüstet und die Anzahl der Kameras verdoppelt hatte, doch die Moderatorin wollte auf die Ursache dafür in Interviews nicht eingehen. "Diese Familie ist als niederländische Prominenz wirklich einiges gewohnt, aber es geht nun schon ein Jahr lang so und das muss jetzt aufhören", so die Polizei weiter. Mithilfe der öffentlichen Ausstrahlung des Phantombildes will man die laufenden Ermittlungen nun ankurbeln.

Weder Linda noch ihr Bruder wollten sich nach Bekanntwerden der Erpressung zu den Vorfällen äußern.
8 Kommentare

9
Kanye West, Brad Pitt & Co.

Hochzeitstrend: Darum heiraten die Stars in Europa

Kim Kardashian und Kanye West feierten ihre Hochzeit in Florenz
Bildquelle:  Instagram / Kim Kardashian
2 weitere Bilder anzeigen
Hochzeitsfans kamen in diesem Jahr bisher voll und ganz auf ihre Kosten. Nicht nur die lang ersehnte Trauung von Brad Pitt (50) und Angelina Jolie (39) in Südfrankreich fand 2014 statt, auch der ewige Junggeselle George Clooney (53) gab seiner Amal Alamuddin (36) das Ehe-Versprechen in Venedig. Und das waren längst nicht alle, die auf unterschiedlichste Weise den Bund fürs Leben schlossen. Doch eines hatten die großen Feten stets gemeinsam: Sie fanden in Europa statt. Aber warum eigentlich?

Die richtig großen Hollywoodstars heiraten nicht etwa in den USA, sondern schippern im schönen Europa in den Hafen der Ehe. Medienexperte Jo Groebel (63) erklärt gegenüber Promiflash, warum die Elite diesen Kontinent vorzieht: "Wenn man im Schloss heiraten will, dann findet man nur in Europa das echte Schloss. Und in Hollywood würde man nur das nachgebaute Schloss finden. Also, Romantik, Tradition, auch ein bisschen Echtheit, spielt bei den großen Hollywoodstars, die in Europa heiraten eine große Rolle." Auch wenn nicht alle Stars in einem Schloss geheiratet haben, so suchten sie doch immer die romantischen Plätze im alten Europa auf. So zum Beispiel auch Neil Patrick Harris (41) und sein David Burtka (39) im italienischen Perugia oder aber Kim Kardashian (33) und Kanye West (37) im schönen Florenz.
.

Was der Experte sonst noch zum Heiratsverhalten der Promis zu sagen hat, erfahrt ihr in dieser "Coffee Break"-Episode:

9 Kommentare

20
Sie gehen einen Schritt weiter

Christian Tews: So ernst ist es mit Claudia schon!

Christian Tews ist schwer verliebt
Bildquelle:  Facebook / Christian Tews
Und plötzlich ging alles ganz schnell. Kaum war die Beziehung zwischen Christian Tews (34) und Katja Kühne (29) beendet, hatte der TV-Junggeselle nach einer gefühlt kaum merkbaren Single-Phase auch schon wieder eine neue Liebe gefunden. Claudia hat sein Herz im Sturm erobert! Wie wichtig ihm seine Freundin ist, merkt man auch daran, dass sich seine Prioritäten deutlich verschoben haben. Kannte man ihn bisher als Geschäftsmann, nimmt er sich nun gezielt Zeit für seine Beziehung. Im dem kleinen Örtchen, in dem die Millionärstochter wohnt, tuschelt man schon lange darüber, dass der Kuppelshow-Star auffällig oft im Hause seiner Herzensdame anzutreffen ist und auch zu den Schwiegereltern in spe ein super Verhältnis hat

So ging es beispielsweise auch nach dem Promi-Boxen mit seiner charmanten Begleitung direkt heimwärts, aber nicht nach Berlin, sondern in Richtung Landkreis Germersheim. Auf Facebook postet Christian nach dem Event: "Ich bin wieder zu Hause angekommen und möchte mich bei allen bedanken, die an mich geglaubt und mich unterstützt haben. Ein tolles Erlebnis. Respekt an alle, die den Mut aufgebracht haben, sich in den Ring zu stellen. Ach ja... Hat jemand Schminktipps gegen Veilchen?" Zu Hause? Klingt ganz so, als würde er sich wirklich sehr heimisch bei Claudia fühlen. Wie ernst es wirklich schon ist und ob der Bachelor vielleicht sogar schon seine Zelte in Berlin abgebrochen hat, erfahrt ihr im Newsflash-Video.

20 Kommentare

2
Herzlichen Glückwunsch

Babyglück mit 41: Molly Sims wird wieder Mama!

Die schwangere Molly Sims und ihr kleiner Sohn zeigen, was Sache ist!
Bildquelle:  www.mollysims.com
Ein zauberhaftes Kindchen war wohl nicht genug, es gibt Nachwuchs im Hause Sims! Model und Schauspielerin Molly Sims (41) und ihr Ehemann Scott Scuber werden wieder Eltern. Und darüber wurden Fans und Follower jüngst auf dem Blog der schönen Blondine informiert.

"Ich weiß gar nicht, wo ich zu beschreiben anfangen soll, wie sehr wir uns über das neue Baby freuen. Unsere Familie ist so, so gesegnet und mir fehlen die Worte angesichts des Umstands, dass wir einen zweiten Wonneproppen auf diese Welt bringen dürfen", freut sich Molly, die bereits Mutter eines zweijährigen Jungen namens Brooks (2) ist. Weiter heißt es: "Ich kann kaum erwarten, Mutter eines Kleinkindes und eines Neugeborenen zu sein und zu sehen, wie das ist. Und ich bin gespannt darauf, Brooks als älteren Bruder von Baby Nummer 2 zu sehen."

Über die sozialen Netzwerke teile Molly außerdem einen wunderhübschen Schnappschuss aus dem Familenalbum, der sogleich verrät, dass sie im vierten Monat schwanger ist. Herzlichen Glückwunsch!
2 Kommentare

19
Lebendiger und energievoller

Christoph M. Herbst: Veganismus macht mehr Spaß

Stromberg ist privat eigentlich total handzahm...
Bildquelle:  AEDT / WENN
Als fieser Büro-Tyrann Stromberg trieb Christoph Maria Herbst (48) seine Mitmenschen jahrelang in den Wahnsinn. Als Privatmann liebt es der Schauspieler viel friedlicher und gesünder. Er geht oft laufen und ernährt sich seit mehr als einem Jahr vegan. Ein Lebenswandel, der sich bei ihm bemerkbar macht!

Im Interview mit Promiflash erzählt Christoph Maria Herbst, dass er privat keinem Tier ein Haar krümmt: "Diese Küche, die vegane Küche ist auf einmal viel bunter, als sich einfach so ein Steak in die Pfanne zu hauen und sich einen halben Liter Soße drüber zu machen. Man kommt auf einmal auf ganz neue Gedanken, kriegt ganz neuen frischen Input, und das ist super!" Sein neuer Lebensstil tut dem einstigen Büro-Miesepeter sichtlich gut - neuerdings wirkt er merklich schlanker. Dabei stand die Figur dabei gar nicht im Mittelpunkt, so Christoph: "Das Abnehmen war jetzt nicht so das Hauptthema, aber ich fühle mich seitdem tatsächlich besser. Ich fühle mich irgendwie lebendiger, energievoller, es macht mehr Spaß einfach."

Wenn ihr selbst sehen wollt, wie begeistert Christoph Maria Herbst von seinem gewandelten Ernährungsstil ist, dann schaut doch hier rein:

19 Kommentare

12
Weitere Details bekannt

Clooney-Hochzeit: Boots-Fahrer war Trauzeuge

Clooney Boots-Chauffeuer war sein Trauzeuge
Bildquelle:  KIKA/WENN
Weil anfangs alles rund um die Hochzeit von George Clooney (53) und Amal Alamuddin (36) so geheim gehalten wurde, freut es viele umso mehr, dass nun fast täglich neue Details über den großen Tag bekannt werden. Eine spezielle Tatsache überrascht jetzt besonders.

Sie feierten im engsten Familien- und Freundeskreis und einer gehört seit vielen Jahren ebenfalls dazu - Alessandro Greco. Bei dem Namen wird es vermutlich bei kaum jemandem klingeln, denn normalerweise hält er sich stets im Hintergrund. Greco ist seit sieben Jahren der Mann, der George Clooney sicher auf den Gewässern Italiens befördert. Das Verhältnis des Chauffeurs zu dem Hollywood-Star ist inzwischen so innig, dass er laut dem People Magazine bei der standesamtlichen Eheschließung sogar als sein Trauzeuge auftrat. Er war es auch, der das Brautpaar das ganze Hochzeits-Wochenende auf seinem Boot mit dem passenden Namen Amore begleitete und so vermutlich doch dem ein oder anderen schon einmal unbewusst aufgefallen ist.

Weitere Bilder zu den Feierlichkeiten könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Episode anschauen:

12 Kommentare