24
So geht es weiter

Harald Glööckler: Kommt die zweite Staffel?

Harald Glööcklers Reality-Sendung kam extrem gut an
Bildquelle:  VOX/QVC-5/Mark von Holden
Gestern flimmerte die letzte Episode der wohl glitzerndsten Doku-Sendung der deutschen TV-Landschaft über die Bildschirme. In „Glööckler, Glanz und Gloria“ gewährte uns Harald Glööckler (46) tiefe Einblicke in sein Privatleben.

Ob bei alltäglichen Situationen wie dem Gang zum Tierarzt mit Hündchen Billy King oder bei Terminen, die andere Stars lieber geheim halten wie Untersuchungen beim Beauty-Doc, der Star-Designer ließ uns alle daran teilhaben. Und genau das kam beim Publikum gut an. Die Quoten konnten sich wirklich sehen lassen, denn teilweise schalteten in einer Folge sogar über 2 Millionen Zuschauer ein. Demnach dürften viele traurig darüber sein, dass die letzte Folge gestern ausgestrahlt wurde.

Doch es gibt eine gute Nachricht für alle Fans des pompöösen Modemachers. Es ist eine zweite Staffel geplant! Das bestätigte uns seine PR-Agentur. Zwar ist noch nicht sicher, wie viele Folgen es geben wird und wann diese ausgestrahlt werden, sicher ist jedoch, dass es mit viel Glanz und Glamour weitergeht. Genug zu erzählen hat Glööckler ja allemal!
24 Kommentare

1
Nach dem Führerschein-Skandal

Lappenlos zum Training: Reus hat einen Chauffeur

Marco Reus wird nun immer abgeholt
Bildquelle:  Facebook / Marco Reus
Jahrelang führte Marco Reus (25) die Behörden und seine Kollegen an der Nase herum, in dem er einfach täglich zum Training gefahren kam. Eigentlich nichts ungewöhnliches, doch der Kicker hatte leider keinen Führerschein, weswegen er eine saftige Geldstrafe bezahlen musste. Doch sein Verein hat sich nun etwas einfallen lassen, dass der Kicker auch in Zukunft pünktlich zu sämtlichen Übungseinheiten erscheint.

Aus eigener Kraft darf der Flügelflitzer kein Auto mehr bewegen, deswegen schickt ihm Borussia Dortmund nun immer einen eigenen Abhol-Service. Damit der 25-Jährige an taktischen und körperlichen Fähigkeiten arbeiten kann, holt ihn nun, wie die Bild berichtet, immer sein privater Chauffeur ab. Sollte dieser Mal verhindert sein oder aus anderen Gründen nicht fahren können, greift Marco Reus auch gerne mal auf seine Schwester, seine Freunde oder seine Mitspieler zurück. Wenn alle Stricke reißen, fährt er sonst auch mal mit dem Taxi.

Nun bleibt dem Kicker nur noch zu wünschen, dass er seinen Lappen bald hat und sich dann wieder selbst hinters Steuer setzen und zum Training brausen kann.
1 Kommentar

9
Sie wissen es seit Oktober

Sarah Engels' Baby-News: Pietro war zuerst sauer

Pietro Lombardi und Sarah Engels erwarten im Sommer ein Baby
Bildquelle:  Facebook/Sarah Engels
Seit heute ist es raus: Nachdem Sarah Engels (22) und Pietro Lombardi (22) bereits jung geheiratet haben und auch schon unter die Häuslebauer gegangen sind, stand schon länger die Babyplanung im Raum. Jetzt hat es endlich geklappt! Die freudige Nachricht bekamen die beiden aber schon vor einer ganzen Weile.

Inzwischen ist Sarah bereits im vierten Monat ihrer Schwangerschaft, die beiden können sich aber natürlich noch ganz gut daran erinnern, wie der Tag war, als sie erfuhren, dass sie ein Baby erwarten. "Ich weiß es noch ganz genau. Es war der 19. Oktober. Da hat mein Verein, der Karlsruher SC, gespielt", erzählt Pietro im Interview mit der InTouch. Und Sarah setzt dann hinzu: "Ja, und ich muss dann immer leise sein. Im Bad machte ich den Schwangerschaftstest. Als dann diese zwei Striche zu sehen waren, dachte ich, ich kippe um! Wir sind dann noch mal zur Apotheke und haben noch einen Test gemacht - wieder positiv, wieder Tränen vor Glück."

Im ersten Moment war Pietro aber gar nicht so happy, von Sarah während des wichtigen Fußballspiels gestört zu werden. "Sarah schrie, ich solle direkt kommen. Ich war schon sauer, weil ich beim Fußball ja nicht gestört werden will. Sie hielt mir nur den Test entgegen. Schock, Ungläubigkeit, Freude, Ekstase. Krasser Adrenalinschub", erinnert sich der werdende Papa. Na, das war dann wohl doch besser als ein Tor seines Vereins.
9 Kommentare

1
Nicht alle kommen weiter

Bachelor-Aus: Welche Damen gehen heute ohne Rose?

Aktuell sind noch 13 Kandidatinnen im Rennen um die letzte Rose von Bachelor Oliver Sanne
Bildquelle:  RTL
Am heutigen Mittwochabend geht die diesjährige Bachelor-Staffel bereits in die dritte Runde. Von anfangs insgesamt 22 Kandidatinnen sind momentan noch 13 übrig. Doch auch in der kommenden Episode gehen natürlich einige von ihnen leer aus. Welcher der Kandidatinnen würdet ihr denn an Oliver Sannes (28) Stelle keine Rose überreichen?

Es gibt in der Folge von heute selbstverständlich wieder heiße Dates. Kandidatin Liz wird von Oli zu einem Einzeldate eingeladen, und auch ein Gruppendate darf natürlich nicht fehlen. Doch so schön die Erlebnisse in Los Angles und Umgebung auch sein mögen, nicht alle Damen, die aktuell noch im Rennen sind, werden eine Rose von Oliver überreicht bekommen...

Habt ihr euch bereits eine Meinung gebildet? Welche der Kandidatinnen wollt ihr nicht länger und vor allem nicht an der Seite von Noch-Junggeselle Oliver sehen? Teilt uns doch hier eure Meinung mit:




Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de.
1 Kommentar

9
Ziemlich gut vorbereitet

Pietro & Sarah: Steht Baby-Name jetzt schon fest?

Bildquelle:  Actionpress/ Tatiana Back
Freudige Nachrichten gab es heute aus dem Hause Lombardi zu verkünden: Pietro (22) und seine Sarah (22) werden tatsächlich zum ersten Mal Eltern. Und während das für einige ein Sprung ins kalte Wasser wäre, scheinen diese beiden ziemlich gut vorbereitet zu sein - zumindest was den Namen angeht.

Sarah soll bereits im dritten Monat schwanger sein, es bleibt eigentlich also noch genügend Zeit sich Gedanken über Dinge wie den Namen des Nachwuchses zu machen. Bei einem Gespräch mit Promiflash im Jahr 2013 wurde aber schnell klar, dass das DSDS-Pärchen sich schon etwas länger mit der Familienplanung beschäftigt: "Ich will sieben Jungs! Habe ich ja schon gesagt. Sieben Jungs", erzählte Pietro damals. Für den Ersten hatte er sich auch einen Namen zurechtgelegt: "Weißt du, was cool ist. Kevin-Prince Alter! Ok, wir nennen ihn einfach nur Kevin." Seine Ehefrau zog da aber nicht ganz mit und wünschte sich lieber ein Mädchen, der kann man nämlich "schöne Kleidchen anziehen."

Und auch wenn sie bei dem Geschlecht unterschiedliche Wünsche haben, bei der Erziehungsmethode sind sie sich einig. Wie die genau aussieht, erfahrt ihr im "Newsflash".
9 Kommentare

6
Seine Ex ist schwanger

Zum 5. Mal Papa: Jude Laws Kind wird ein Mädchen!

Jude Law wird zum fünften Mal Vater
Bildquelle:  Getty Images
Viermal durfte er diese Erfahrung schon machen, doch weniger besonders ist es auch diesmal nicht: Jude Law (42) wird zum fünften Mal Vater und möchte dieses Erlebnis verständlicherweise so privat wie möglich halten. Nun ist aber doch ein weiteres Detail zu seinem noch ungeborenen Nachwuchs bekannt geworden, und zwar das Geschlecht des Kindes.

Anscheinend erwartet Judes Ex-Partnerin Catherine Harding, besser bekannt als Sängerin Cat Cavelli, ein Mädchen! Und den Beweis dazu lieferte sie selbst auf Instagram. Dort postete sie Bilder ihrer kürzlichen Baby-Party mit ihren Mädels - und darauf war auch ein großer, in den Farben Gelb und Pink dekorierter Kuchen mit der Aufschrift "Es ist ein Mädchen" zu sehen, wie London Evening Standard berichtet.

Damit sind die männlichen Gene in Judes Rasselbande bald nicht mehr in der Überzahl. Der Brite hat bereits jeweils zwei leibliche Söhne und Töchter sowie einen Stiefsohn.

Wie gut kennt ihr eigentlich Jude Law? Hier könnt ihr eure Kenntnisse über den Schauspieler auf den Prüfstand stellen:
Jude Law
Mit wem teilte er einst eine WG?
Frage 1 von 7
6 Kommentare

8
Sie pflegen tollen Kontakt

Sarah & Pietro: Wird Dieter Bohlen der Baby-Pate?

Sarah Engels und Pietro Lombardi haben immer noch tollen Kontakt zu Dieter Bohlen
Bildquelle:  Facebook / Sarah Engels
Sarah Engels (22) und Pietro Lombardi (22) werden im Sommer Eltern. Diese frohe Neuigkeit hat bestimmt auch Dieter Bohlen (60) längst zu Ohren bekommen, wenn nicht sogar von den beiden Gesangstalenten höchstpersönlich. Als Geschenk zur Hochzeit des Paares im Jahr 2013 hat der Poptitan sogar - wie bereits zu DSDS-Zeiten angekündigt - die Eheringe spendiert. Wird er nun vielleicht sogar der Pate des kleinen Superstar-Nachwuchses?

Gänzlich ausgeschlossen ist das ganz bestimmt nicht, denn auch vier Jahre nach Sarahs und Pietros Teilnahme an DSDS scheinen das Ehepaar und Dieter Bohlen noch tollen Kontakt zueinander zu pflegen. Außerdem haben die beiden Sänger kaum etwas mit Pietros Familie zu tun, schon von der Hochzeit erfuhr seine Mutter bloß durch die Presse. Auch wenn Sarah sich weiterhin blendend mit ihrer Verwandtschaft zu verstehen scheint - Dieter Bohlen als Pate des ersten DSDS-Sprosses, warum eigentlich nicht?!

Wie gut ihr das süße Paar kennt, das schon in einigen Monaten Nachwuchs erwartet, könnt ihr abschließend in diesem kleinen Quiz herausfinden:
Sarah Engels
In welcher DSDS-Staffel lernten sich Pietro und Sarah kennen?
Frage 1 von 7
8 Kommentare

12
Happy Bob-Day!

Dschungel-Sause: Urwald-Urgestein Dr. Bob wird 65!

Dr. Bob hat heute Geburtstag
Bildquelle:  RTL / Stefan Menne
Während die meisten Menschen mit dem Namen Robert Junior McCarron wohl eher wenig anfangen können, macht es spätestens dann "Klick", wenn der Spitzname des heutigen Geburtstagskindes fällt. Denn der Junior, der heute schon seinen nicht mehr ganz so jungen 65. Geburtstag feiert, ist Dr. Bob, der seit jeher als Urwald-Arzt die Promis im Dschungelcamp versorgt.

Auch wenn Bob eigentlich gar kein Doktor ist, kümmert er sich voller Hingabe um die weltweiten Stars und Sternchen, die sich der Herausforderung des australischen Busches stellen. Nicht nur die Fans hat der Sanitäter mit seiner sympathischen Art überzeugen können, auch die Damenherzen fliegen ihm in jeder Staffel nur so zu. Regelmäßig liegen ihm die Ladys zu Füßen, denn mit seinem Charme schafft es Dr. Bob, ihnen selbst angesichts von fiesen Dschungelprüfungen, gemeinen Krabbeltieren und ekeligen "Delikatessen" ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern.

Sogar an seinem Geburtstag wird Bob den Campern mit Rat und Tat und einem frechen Grinsen im Gesicht zur Seite stehen, schließlich gehört er schon so fest zum Dschungel, dass die Fans nicht mehr auf ihn verzichten wollen.

Ihr mögt nicht nur Dr. Bob, sondern auch das gesamte Dschungelcamp? In unserem Quiz könnt ihr euer Wissen auf den Prüfstand bringen.

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.
Dschungelcamp
Wer verließ das Camp zuerst und freiwillig?
Frage 1 von 7
12 Kommentare

5
Angebliche Nummer eingeblendet

Köln 50667: Handy-Terror bei BVB-Star angezettelt?

Kevin Großkreutz hat unter einer Folge von "Köln 50667" zu leiden
Bildquelle:  ActionPress/MAGICS
Er scheint irre Geschichten einfach magisch anzuziehen. Erst der Pinkel-Skandal, dann der vermeintliche Döner-Wurf, und nun wird Nationalkicker Kevin Großkreutz (26) schon wieder von mächtig Trubel begleitet: Er ist ungewollt zum neuesten Objekt der Begierde der Köln 50667-Fans geworden.

Klingt ziemlich kurios? Ist es auch! Und dabei fing alles ganz gewöhnlich an: Wie Sport-Bild berichtet, wurde in einer Folge der Serie für kurze Zeit ein Handy-Display mit einer Telefonnummer angezeigt. So weit, so harmlos. Doch neugierige Zuschauer wählten sodann die Nummer und hatten nicht etwa einen der Schauspieler in der Leitung, sondern den ahnungslosen BVB-Spieler Kevin Großkreutz! Und so stand sein Handy nicht mehr still. Einer der Anrufer soll ihm schließlich erklärt haben, dass er über "Köln 50667" zu seiner Nummer gekommen sei.

Aber wie konnte dies nur passieren? Ganz einfach: Zurzeit der Dreharbeiten hatte RTL II die Handynummer als nicht vergeben ermittelt und sie schließlich für die Serie genutzt. Als die Episode ausgestrahlt wurde, war die Nummer mittlerweile aber schon wieder anderweitig verteilt - und zwar an Kevin Großkreutz...

Wie die Produktionsfirma Filmpool mittlerweile bestätigt hat, wurde in der Sendung keineswegs die Handynummer des Kickers ausgestrahlt, stattdessen war die Nummer eines Produktionstelefons zu sehen. Ein Anrufer hatte sich einen Scherz erlaubt und sich als BVB-Nachwuchskoordinator Lars Ricken ausgegeben - doch in Wirklichkeit blieb der Telefon-Terror für Kevin Großkreutz aus.
5 Kommentare

1
Ab 10. Februar dabei

Knackiger Neuzugang für "In aller Freundschaft"

Max König ist der Neue bei "In aller Freundschaft"
Bildquelle:  MDR/Wernicke
Erst Ende des vergangenen Jahres stieg mit Anja Nejarri (39) der letzte Neuzugang bei In aller Freundschaft ein. Das alte Jahr ist kaum vorbei, da steht auch schon der nächste Einsteiger fest. Das Team der Sachsenklinik wird schon bald von Max König ergänzt.

Schon in Folge 675, die am 10. Februar zum ersten Mal ausgestrahlt wird, soll der Schauspieler seinen Dienst in der Klinik aufnehmen. Er wird dabei die Rolle des Clemens Manthey übernehmen, der seines Zeichens der neue Assistent von Sarah Marquardt (Alexa Maria Surholt) wird. Gegenüber Promiflash verriet er, dass er mit seiner Rolle eigentlich gar nichts gemein hat: "Also privat bin ich ganz anders als Clemens. Er ist ein Typ, der seine Ziele, besonders beruflich, mit allen Mitteln versucht zu erreichen. Ein Ellenbogentyp. Dabei ist er oft falsch und man weiß nicht, ob er gerade wirklich nett ist oder einfach nur versucht jemanden um den Finger zu wickeln."

Wie sich der Neue schließlich ins Team einfügt und wie er bei den Kollegen ankommt, könnt ihr dann am 10. Februar sehen. Um euch die Wartezeit bis zur Ausstrahlung zu verkürzen, könnt ihr euch im folgenden Quiz ausprobieren:
In aller Freundschaft
Auf welchem Sender läuft die Serie?
Frage 1 von 7
1 Kommentar

13
Promiflash sagt es Onkel Marco

Ahnungslos! Pietros Bruder wusste nichts vom Baby

Marco Lombardi hat kaum Kontakt zu seinem Bruder und dessen Frau
Bildquelle:  Promiflash / Getty Images
Es war wohl eine der schönsten Nachrichten des heutigen Tages: Sarah (22) und Pietro Lombardi (22) krönen ihr Liebesglück und erwarten ihr erstes gemeinsames Kind. Eigentlich ist das auch eine tolle Nachricht für die Familie - wenn sie es denn erfährt...

Schon seit etwa drei Jahren hat der ehemalige DSDS-Gewinner kaum noch Kontakt zu seiner Familie. Auch sein Bruder Marco hört nicht mehr viel von ihm und wusste bis zur Promiflash-Anfrage noch gar nichts davon, dass er Onkel wird. Im Interview reagiert er dennoch ziemlich positiv auf diese Nachricht: "Ich wünsche ihm natürlich auch viel Glück, wenn er Vater wird und ich freue mich auch für ihn." Dass er Onkel wird, löst in ihm allerdings gespaltene Gefühle aus: "Es ist schon ein komisches Gefühl, weil es bringt mir eigentlich nicht so viel, weil ich ihn halt nicht sehe. Wir haben kaum Kontakt."

Vielleicht bringt das neue Familienmitglied die Brüder wieder etwas zusammen und Marco kann dann auch seiner neuen Aufgabe als Onkel richtig nachgehen.

Was ihr alles über die Bald-Eltern wisst, könnt ihr im folgenden Quiz testen.
Sarah Engels
In welcher DSDS-Staffel lernten sich Pietro und Sarah kennen?
Frage 1 von 7
13 Kommentare

2
Keine Reue beim Ex-Sportstar?

Krasse Aussage: Lance Armstrong würde wieder dopen

Lance Armstrong hat nun in einem Interview auf die Erfahrungen seiner Karriere zurückgeblickt
Bildquelle:  WENN
Nach dem steilen Aufstieg folgte für Lance Armstrong (43) vor zwei Jahren der tiefe Fall, als ihm wegen Doping alle seine sportlichen Errungenschaften nach 1998 aberkannt wurden. Rückblickend sagt der gefallene Radsportler nun trotzdem: Er würde wieder dopen!

In einem Interview mit BBC Sport blickt Armstrong auf seine Karriere zurück. Und sagt über das Thema Doping: "Wenn ich 2015 Radrennen fahren würde, würde ich es nicht wieder tun. Weil ich denke, dass man so etwas nicht noch einmal machen muss. Wenn man mich aber wieder ins Jahr 1995 befördern würde, als es absolut und total verbreitet war, würde ich es wahrscheinlich wieder tun." Zum Anfang seiner Karriere sei der Radsport ganz anders gewesen, damals hätte Doping einen ganz anderen Stellenwert gehabt - dennoch entschuldige dies natürlich nicht seinen Betrug.

"Ich blicke auf den ganzen Zusammenhang - wann ich die Entscheidung gemacht habe, wann meine Teamkollegen die Entscheidung getroffen haben. Wir verstehen es. Es war eine schlechte Entscheidung in einer imperfekten Zeit. Aber es ist passiert."
2 Kommentare

196
Popularitäts-Push nach Prüfung

Mampf-Queen Maren greift nach der Dschungel-Krone

Maren Gilzer konnte in der letzten Prüfung überzeugen
Bildquelle:  RTL / Stefan Menne
Mit dieser Leistung hat sich Maren Gilzer (54) offenbar an die Spitze der Beliebtheitsskala gemampft. bei der letzten Prüfung im Dschungelcamp stellte sie euren Liebling Jörn Schlönvoigt (28) in den Schatten und stopfte sich von Hoden über Rosetten bis hin zu Fischaugen alles in den Mund. Auch bei den Prominenten ist diese Leistung ziemlich positiv angekommen.

Während es schon im Camp Applaus und Respekt nur so hagelte, gibt es auch aus Deutschland einige Lobeshymnen. So postete beispielsweise Anna Christiana Hofbauer (26) ihre pure Begeisterung bei Facebook: "Maren, meine Königin! Habt ihr gesehen, wie sie die Dschungelprüfung gemeistert hat??? Meeega!" Auch Motsi Mabuse (33) zeigte sich ziemlich überzeugt: "So ekelhaft! Maren Killed it! Like a Boss!" Wie sie die Prüfung gemeistert hat, war allerdings ziemlich beeindruckend.

Auch die Promiflash-Leser zollten der ehemaligen Buchstaben-Fee mit der kleinen Buchstabierschwäche größten Respekt. Es bleibt also spannend, wie weit es Maren noch schaffen kann.

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.
196 Kommentare

4
Große Geste unter Geschwistern

Chris Hemsworths Babys: DAS ist echte Bruder-Liebe

Elsa Patakys und Chris Hemsworths Zwillinge Sasha und Tristan haben Händchen gehalten
Bildquelle:  Instagram/elsapatakyconfidential
Sie zanken und raufen sich, wetteifern unentwegt um die Gunst der Eltern, sind ständig neidisch aufeinander, fühlen sich übervorteilt und stehen im kontinuierlichen Konkurrenzkampf mit- und gegeneinander - Geschwister stehen in der Regel in einem ganz speziellen Spannungsverhältnis zwischen Liebe und Hass. Wie stark die vertraute Bindung zwischen Geschwistern sein kann, haben jetzt aber die Zwillinge von Elsa Pataky (38) und Chris Hemsworth (31) gezeigt - und zwar mit einer ganz einfachen, aber besonders gefühlvollen Geste.

Auf dem neuesten Schnappschuss, den Mama Elsa auf Instagram geteilt hat, halten die beiden Brüder Sasha und Tristan Hemsworth nämlich liebevoll Händchen. Das macht vor allem Elsa glücklich, die stolz schrieb: "Immer zusammen!! #twins #happy #forever." Hinreißend! Die Zwillinge sind offensichtlich nicht nur bei der Baby-Gymnastik unzertrennlich. Bleibt nur zu hoffen, dass das tatsächlich immer so bleibt - und sich Schwesterchen India nicht ausgeschlossen fühlt.

Wie gut kennt ihr eigentlich den berühmten Papi Chris Hemsworth? Hier könnt ihr es herausfinden:
Chris Hemsworth
In welcher Stadt wurde Chris geboren?
Frage 1 von 7
4 Kommentare