24
So geht es weiter

Harald Glööckler: Kommt die zweite Staffel?

Harald Glööcklers Reality-Sendung kam extrem gut an
Bildquelle:  VOX/QVC-5/Mark von Holden
Gestern flimmerte die letzte Episode der wohl glitzerndsten Doku-Sendung der deutschen TV-Landschaft über die Bildschirme. In „Glööckler, Glanz und Gloria“ gewährte uns Harald Glööckler (46) tiefe Einblicke in sein Privatleben.

Ob bei alltäglichen Situationen wie dem Gang zum Tierarzt mit Hündchen Billy King oder bei Terminen, die andere Stars lieber geheim halten wie Untersuchungen beim Beauty-Doc, der Star-Designer ließ uns alle daran teilhaben. Und genau das kam beim Publikum gut an. Die Quoten konnten sich wirklich sehen lassen, denn teilweise schalteten in einer Folge sogar über 2 Millionen Zuschauer ein. Demnach dürften viele traurig darüber sein, dass die letzte Folge gestern ausgestrahlt wurde.

Doch es gibt eine gute Nachricht für alle Fans des pompöösen Modemachers. Es ist eine zweite Staffel geplant! Das bestätigte uns seine PR-Agentur. Zwar ist noch nicht sicher, wie viele Folgen es geben wird und wann diese ausgestrahlt werden, sicher ist jedoch, dass es mit viel Glanz und Glamour weitergeht. Genug zu erzählen hat Glööckler ja allemal!
24 Kommentare

Chancenlos mit "Zinken"?

Neue Nase: Courtney Love erklärt ihre Beauty-OP

An Courtney Love ist nicht alles echt
Bildquelle:  Johnny Louis/WENN.com
Man kann über Skandalnudel Courtney Love (50) sagen, was man mag, aber eine unattraktive Frau ist die Blondine wahrlich nicht. Dennoch hat sie in Sachen Schönheit sichtbar nachhelfen lassen und war besonders in jungen Jahren sehr unzufrieden mit ihrem Aussehen. Besonders ihre Nase war Courtney ein Dorn im Auge, sodass sie sich kurzerhand unters Messer legte - und zwar für die Karriere!

Das verriet die 50-Jährige nun in einem Interview mit Talkmaster Jimmy Kimmel (47). Zwar war es nie ein Geheimnis, dass an Courtneys Körper nicht alles echt ist, doch so offen hat die Rockerin selten über ihre Beweggründe gesprochen. "In den Achtzigern war ich Schauspielerin, aber... Um ehrlich zu sein: Ich hatte eine wirklich große Nase und dieser Zinken hätte mich nirgendwo hingebracht", erklärte sie und schilderte auch gleich die einzig mögliche Lösung für dieses Problem: "Ich ließ mir die Nase machen."

Und der radikale Schritt hat sich für Courtney durchaus bezahlt gemacht. "Innerhalb von sechs Monaten hat sich meine Welt komplett verändert", so das Resümee der Musikerin. Und über mangelnden Erfolg kann sie sich tatsächlich nicht beklagen!
Jetzt kommentieren!

1
Nachricht von Lisa Bonet

Bill Cosby: Was weiß seine Serientochter "Denise"?

Weiß Lisa Bonet etwas über die angeblichen Vergewaltigungen, die Bill Cosby nun vorgeworfen werden?
Bildquelle:  Getty Images
Die Wahrheit ist ein sehr biegsames Medium - gerade dann, wenn niemand wirklich bei einem brisant diskutierten Vorfall dabei war und alle tatsächlich Beteiligten sich sehr bedeckt halten. So ähnlich verhält es sich derzeit ebenfalls, wenn es um das Missbrauchsdrama rund um Comedian Bill Cosby (77) geht. Ob die schlimmen Vorwürfe, die dem Hollywood-Star gemacht werden, stimmen oder nicht, bleibt nach wie vor eine Frage, die übergroß im Raum steht. Nun sorgte ein vermeintlicher Post seiner damaligen Serientochter Lisa Bonet für noch mehr Verwirrung.

Denn angeblich schrieb die Darstellerin, die eben unter anderem dank der "Bill Cosby Show" und ihrer Rolle der Denise Huxtable berühmt wurde, auf Twitter eine äußerst kryptische Nachricht, die man als Anspielung auf die derzeitigen Enthüllungen verstehen könnte: "Wegen des Karmas aus vergangenen Vorfällen wird das Schicksal einer Person offengelegt, obgleich alle einfach nur glücklich sein wollen... Nichts bleibt für immer im Dunkeln." Dass diese Nachricht tatsächlich von Lisa abgesetzt wurde, ist allerdings nicht bestätigt. Ob die heute 47-Jährige, die jahrelang an der Seite ihres TV-Vaters agierte, also tatsächlich mehr über die Vergangenheit Cosbys weiß, ist fraglich...
1 Kommentar

Die Fans haben gewählt

AMAs 2014: Das sind die glücklichen Award-Gewinner

Taylor Swift durfte sich bei den AMAs 2014 über einen besonderen Award freuen
Bildquelle:  FayesVision/WENN.com
1 weiteres Bild anzeigen
Die American Music Awards würdigen jedes Jahr im Herbst die angesagtesten und einflussreichsten Künstler und gehören zu den größten Musik-Shows der Welt, die in über 160 Ländern gesehen wird. Im Internet können die Fans für ihre Idole abstimmen und ihre Favoriten in den verschiedenen Kategorien wählen. Dieses Jahr durfte Rapper Pitbull (33) als Host durch den Abend führen und das Publikum in Los Angeles unterhalten. Eröffnet wurde die Show von keiner Geringeren als Taylor Swift (24), die nicht nur ihre neue Single "Blank Space" präsentierte, sondern auch den "Dick Clark Award for Excellence" bekommen hat.

Dieser Award ehrt Musiker, die eine bahnbrechende Leistung vollbracht haben und die Vision des Gründers der AMAs, Dick Clark, reflektieren. Neben Taylor Swift durften auch 5 Seconds of Summer, Selena Gomez (22), Ariana Grande (21), Imagine Dragons, Jessie J (26), Lil Wayne (32), Lorde (18), Nicki Minaj (31), One Direction und Sam Smith (22) auf der Bühne performen. Mit insgesamt sechs Nominierungen galt Iggy Azalea (24) als die absolute Favoritin des Abends.

Schlussendlich konnte sie sich dann aber nur in zwei Kategorien durchsetzen: Iggy durfte den Award für "Beliebtester Künstler - Rap/Hip-Hop " und "Beliebtestes Album - Rap/Hip-Hop" für ihr Album "The New Classic" mit nach Hause nehmen. Katy Perry (30) und die Sänger von One Direction durfte sich jeweils sogar über gleich drei der begehrten Musikpreise freuen. Damit räumt Katy nicht nur bei den AMAs mächtig ab, auch bei den EMAs zählte die sexy Sängerin zu den Gewinnern des Abends.

Seht hier die weiteren Gewinner der diesjährigen AMAs:

Künstler des Jahres: One Direction
Single des Jahres: Katy Perry Featuring Juicy J - "Dark Horse"
Newcomer des Jahres: 5 Seconds of Summer
Beliebtester Künstler - Pop/Rock: Sam Smith
Beliebteste Künstlerin - Pop/Rock: Katy Perry
Beliebteste Band - Pop/Rock: One Direction
Beliebtestes Album - Pop/Rock: One Direction - "Midnight Memories"
Beliebteste Künstlerin - Country: Carrie Underwood
Beliebtester Künstler - Soul/R&B: John Legend
Beliebteste Künstlerin - Soul/R&B: Beyoncé
Beliebtestes Album - Soul/R&B: Beyoncé - Beyoncé
Beliebtester Künstler - Alternative Rock: Imagine Dragons
Beliebtester Künstler - Zeitgenössische Musik: Katy Perry
Beliebtester Künstler - Latin: Enrique Iglesias
Beliebtester Künstler - EDM: Calvin Harris
Jetzt kommentieren!

1
Ein Model auf Wolke 7

2. Chance: Cody Simpson & Gigi wieder zusammen!

Cody Simpson und Gigi Hadid sind wieder ein Paar
Bildquelle:  Getty Images
Sollte es tatsächlich aus sein zwischen ihnen? Ganz offensichtlich sieht es zwischen Cody Simpson (17) und Gigi Hadid doch ganz anders aus, denn die beiden sind wieder ein Paar! Hierbei handelt es sich nicht lediglich um ein süßes Gerücht - das Model hat es im Rahmen der American Music Awards nämlich gleich einmal höchstpersönlich ausgeplaudert!

Aber wenn man eben in einem Himmel schwebt, der behangen von Geigen harmonischer nicht sein könnte, dann teilt man sein Glück wohl umso lieber. Gegenüber Hollywood Life gab Gigi nun auf dem roten Teppich preis: "Ich bin wieder mit Cody zusammen, er ist ein toller Kerl! Ich denke, das erste Mal, als wir zusammen waren, sind uns unsere Terminpläne in die Quere gekommen. Aber jetzt nehmen wir uns die Zeit, zusammen sein zu können und hoffen, dass es diesmal klappt." Das klingt doch sehr optimistisch! So wirklich überraschend ist es auch gar nicht, dass die beiden Teenies wieder zueinanderfinden konnten - immerhin schien Gigi auch nach der Trennung noch immer Gefühle für Cody zu hegen. Schon im Sommer nämlich gestand sie, dass es an seiner aufstrebenden Musikkarriere gelegen hätte, dass überhaupt ein Schlussstrich gezogen werden musste, geliebt hätte sie ihn immer.

Schon einen Abend vor der Verleihung waren die beiden Turteltauben im Übrigen zusammen gesehen worden: Skandalnudel Miley Cyrus (22) feierte im "Factory Nightclub" in Hollywood ihren Geburtstag - und Cody tauchte bereits dort in Begleitung von Gigi auf. Na dann, mal sehen, was diese zweite Chance für ihre Liebe bringen wird...
1 Kommentar

1
TV-Star ohne High Heels

Elegant! Erkennt ihr diesen schmucken Anzugträger?

Jorge Gonzalez zeigte ein Foto aus jungen Jahren
Bildquelle:  Facebook / Jorge Gonzalez
Beinahe könnte man meinen, auf diesem Schwarz-Weiß-Foto würde Sänger Prince (56) in jungen Jahren posieren. Doch der Mann, der hier so gestriegelt in Anzug und Krawatte posiert, ist tatsächlich ein TV-Star, der es zu einem festen Bestandteil der deutschen Unterhaltungsindustrie geschafft hat. Ein kleiner Tipp: Flache Schuhe wie auf diesem Bild würden dem Herrn, der so brav in die Kamera blickt, heute nicht mehr in die Tüte kommen!

Auch wenn es nicht auf den ersten Blick zu erkennen ist, der Bubi auf dem Schnappschuss ist tatsächlich Jorge Gonzalez (47), der König der High Heels! Entstanden ist das Foto 1985 in Bratislava, als der Kubaner gerade einmal zarte 18 Jahre alt war und Radioökologie an der dortigen Comenius-Universität studierte. Aufgrund seiner Homosexualität hatte er seine Heimat verlassen und den Neuanfang in der Slowakei gewagt. Fast zwanzig Jahre später teilte der Hüftschwung-Experte das Foto bei Facebook und bekam von seinen Fans jede Menge begeisterte Kommentare zu hören.

Auch ihr gehört zu seinen Fans und habt Jorge sofort erkannt? Dann beweist euer Wissen doch auch noch bei uns im Quiz.
Jorge Gonzalez
In welchem Jahr wurde der Choreograph geboren?
Frage 1 von 7
1 Kommentar

2
Harte Arbeit für Kleid-Figur

Bauch-"besessen"! Bar Refaeli im Fitness-Fieber

Bar Refaeli ist "besessen, engagiert", wenn es um ihr Fitnesstraining geht
Bildquelle:  Instagram/barrefaeli
Von nichts kommt eben nichts. Kürzlich verriet Bar Refaeli (29) gegenüber Promiflash noch, dass ihr Schönheitsgeheimnis das pure Glücklichsein sei. Doch selbst das atemberaubendste Topmodel kann sich das makellose Aussehen wohl nicht ganz ohne Fitnesstraining bewahren. Jetzt hat die schöne Israelin sogar zugegeben, regelrecht besessen von ihrer regelmäßigen Dosis Work-Out zu sein.

"Besessen, engagiert", betitelte Bar ihren neuesten Schnappschuss ihres fabelhaften Körpers auf Instagram. Keine Frage: Ihre Obsession kann bei ihren Betrachtern durchaus ähnlich kribbelnde Gefühle auslösen - und zwar vor Neid und Bewunderung. Aber die 29-Jährige braucht noch nicht einmal ihre Fotos im knappen Sportdress auszupacken, um ihre Fans mit ihrem Anblick in Staunen zu versetzen. Ein paar Stunden nach ihrem Training wusste sie die TV-Zuschauer bei einem Auftritt in der spanischen Sendung El Hormiguero mindestens genauso die Sprache zu verschlagen.

Das harte Training hatte sich offensichtlich ausgezahlt. Bars schlichtes, enges Kleid in Knallrot schmiegte sich wie eine zweite Haut an ihren wohlgeformten Körper. Da erhielt der Begriff "rotes Gift" gleich eine ganz neue, positive Bedeutung.

Ihr seid große Fans von Bar Refaeli? Dann könnt ihr sicher auch diese Fragen beantworten:
Bar Refaeli
Wo wurde Bar geboren?
Frage 1 von 7
2 Kommentare

Er wollte nichts tun

Lustlos: Clueso war ein desinteressierter Teenager

Clueso ist derzeit so erfolgreich wie noch nie
Bildquelle:  Instagram/clueso
Wenn Clueso (34) in dem Song "Unter Strom" seiner aktuellen und äußerst erfolgreichen Platte "Stadtrandlichter" davon singt, dass er "überladen, überdreht" sei, dann dürfte das im Lied besungene Gefühl wohl sehr einer Empfindung aus seiner Kindheit entsprechen: Vor gut 20 Jahren nämlich wurde dem Musiker das Label "hyperaktiv" verpasst - er landete sogar kurzzeitig in einer Nervenklinik. Als Teenager hingegen schwenkte das ins andere Extrem über, denn er gestand, dass er ein äußerst passiver Jugendlicher gewesen ist.

"Vorher hatte ich zu nichts Bock. Ich hatte keinen Bock, Eier zu kaufen, keinen Bock auf die Schule. Das hat mich alles nicht interessiert", so der heute von so vielen gefeierte Singer-Songwriter im Gespräch mit der Zeitung B.Z. über die Zeit, bevor die Musik in sein Leben getreten ist. Heute im Übrigen findet er einen äußerst wohlfeilen Vergleich dafür, wie es um seine Liebe zu Text und Ton steht: "Es geht mir wie einem Matrosen, der immer wieder raus muss, wieder reinkommt und wieder raus muss."

Ihr wollt noch mehr über den Künstler erfahren, der seine Heimatstadt Erfurt über alles feiert? Hier könnt ihr dem nachgehen:
Clueso
Wie heißt Clueso mit bürgerlichem Namen?
Frage 1 von 7
Jetzt kommentieren!

1
Coole Aktion des Terminators

Arnold Schwarzenegger hilft Fan bei Heiratsantrag

Arnold Schwarzenegger war dabei, als ein junger Mann seiner Freundin einen Heiratsantrag gemacht hat
Bildquelle:  WENN
Action-Star Arnold Schwarzenegger (67) ist ein harter Kerl, aber er hat auch eine ganz weiche Seite. Die hat der Terminator jetzt bei einer Veranstaltung im englischen Leeds gezeigt. Arnie stand nämlich einem jungen Mann bei der Frage aller Fragen zur Seite.

Wie BuzzFeed berichtet, holte Arnie seine Fans Dean Goulding und Jessica Eddy auf die Bühne. Dann ging Dean auf die Knie und machte seiner Jessica einen Heiratsantrag. Jessica sagte zum Glück "Ja". Alles andere wäre auch ziemlich peinlich geworden, denn die ganze Zeit stand Arnold Schwarzenegger direkt neben dem Paar und er war auch der Erste, der den frisch Verlobten gratulierte. Schwarzenegger-Fan Dean sagte nach dem ungewöhnlichen Antrag: "Es war toll. Er ist mein Idol." Das Video postete Arnold Schwarzenegger dann selbst bei YouTube.

Und Arnie? Der legte noch eine Schippe Romantik obendrauf und äußerte sich bei Facebook so: "Glückwunsch noch mal Jessica und Dean! Ich bin stolz ein kleiner Teil eures besonderen Momentes gewesen zu sein."

Ach, so liebe Worte und das, obwohl Arnolds Ehe mit Maria Shriver (59) gescheitert ist. Der Bund der Ehe ist für den Terminator offenbar trotzdem etwas Besonderes geblieben.

Hier könnt ihr euch das Video zu dem Antrag mit Arnie ganz anschauen.
1 Kommentar

2
Twitter-Beichte

Anna Kendrick: Für Interview betrunken gemacht!

Anna Kendrick wurde für ein Interview abgefüllt
Bildquelle:  Marie Claire
Was ist bloß mit Anna Kendrick (29) los? Erst vor Kurzem gab der Twilight-Star zu, vom "Drinking Buddies"-Regisseur während der Arbeit mit Alkohol abgefüllt worden zu sein und jetzt macht sie schon wieder Schlagzeilen dieser Art. Denn auch bei einem Termin mit dem Magazin Marie Claire war sie nicht nüchtern.

"Marie Claire hat mich für mein Interview betrunken gemacht", schreibt sie auf ihrem Twitter-Account zu dem Foto der Dezember-Ausgabe, dessen Cover sie ziert. Doch mit diesem sicher nicht so ernst gemeinten Post will die Schauspielerin wohl mit einem Augenzwinkern auf ihr sehr offenes Interview hinweisen. Darin erklärt sie nämlich unter anderem, dass sie bei den Jungs in der Highschool nicht so gut angekommen ist.

"Sie haben immer gesagt: 'Bin ich der Einzige, der Anna Kendrick nicht hübsch findet?' Und die Antwort lautete immer: 'Nein, du bist nicht der Einzige. Alle Jungs in der Highschool sehen das so.'" Ganz schön gemein! Und auch heute läuft es für Anna in Sachen Männer nicht ganz so rund.

Ihr könnt Annas Männerprobleme gar nicht verstehen und fandet sie in ihrer "Twilight"-Rolle richtig gut? Dann testet doch euer Film-Wissen in diesem Quiz:
Twilight
Wann kam Twilight in die Kinos?
Frage 1 von 8
2 Kommentare

8
Gar nicht mehr feminin

Hoppla! Wie sieht denn Evangeline Lilly jetzt aus?

Evangeline Lilly war zuletzt kaum zu erkennen
Bildquelle:  @JDH Imagez / Splash News
Schauspielerin Evangeline Lilly (35), die ihren Durchbruch mit der Serie Lost hatte, sieht man normalerweise in elfenhaften Outfits, die ihre mädchenhafte Ausstrahlung unterstützen. Doch nun zeigte sie sich in einem vollkommen fremden Look, als sie in Manhattan die Show "The View" besuchte.

Neuerdings schreibt die brünette Schönheit auch gruselige Kinderbücher, vielleicht soll ihr ihr neues Outfit also mehr Ernsthaftigkeit verleihen. Doch so ganz verstehen können ihre Fans das wahrscheinlich nicht. Zwar sind Evangelines schöne lange Haare schon länger einem gewellten Long-Bob gewichen, doch dieses Mal setzte sie zudem auch noch auf eine auffällige, schwarze Brille. Doch es war ihr restlicher Style, der ihren sonst so femininen Look zerstörte: Ihren weiten, grauen Blazer hatte sie sich mit einem Gürtel festgemacht, dazu trug sie auch noch eine graue Wollhose. Zusammen mit den braunen Lederhandschuhen sorgte das für einen ziemlich androgynen Look, wodurch man Evangeline kaum erkannt hätte. Das einzig Weibliche an ihr: die einfachen, schwarzen Pumps. Hoffentlich sieht man die hübsche Evangeline bald wieder in einem anderen Look.
8 Kommentare

17
TV-Geständnis der Darstellerin

Grausam? Jennifer Lawrence häutete Eichhörnchen

Jennifer Lawrence hat in ihrer Jugend Eichhörnchen gehäutet
Bildquelle:  Getty Images
Gerade befindet sich Jennifer Lawrence (24) auf großer PR-Tour für den neuen Hunger Games-Teil. Nach ihrem kurzweiligen Auftritt auf der Wetten, dass..?-Couch nahm die Oscar-Gewinnerin nun im US-Fernsehen Platz - und schockierte dabei erneut mit einem Geständnis aus ihrer Jugend.

"Ich wuchs in Kentucky auf", erzählte die Schauspielerin im TV-Interview mit Stephen Colbert auf die Frage, wie sehr sie sich mit ihrer Rolle der Katniss Everdeen verbunden fühle. Der ländliche US-Bundesstaat erinnere sie dabei sehr an den aus dem Kino-Hit bekannten "District 12". Einen Unterschied zur jagenden Serien-Figur machte Jennifer dann aber schon aus: "Ich habe ja keine Eichhörnchen gehäutet." Doch nach einer kurzen Pause ruderte die Darstellerin selbst zurück: "So ganz stimmt das nicht: Tatsächlich habe ich schon einmal ein Eichhörnchen gehäutet. Ich habe sogar schon einmal Eichhörnchen-Chili gegessen." Wie es dazu kam und ob ihr das ungewöhnliche Gericht geschmeckt hat, ließ die für ihre Offenherzigkeit bekannte Schauspielerin dann aber offen.

Was ihr noch so alles über Jennifers Vergangenheit wisst, könnt ihr an dieser Stelle im Quiz testen:
Jennifer Lawrence
Wann hat Jennifer das Licht der Welt erblickt?
Frage 1 von 7
17 Kommentare

19
Sie zieht eine Schnute

Mies gelaunt! Was ist mit Nicole Scherzinger los?

Nicole Scherzinger wurde in London total genervt abgelichtet
Bildquelle:  WENN
Nicole Scherzinger (36) ist eigentlich nicht dafür bekannt, ein Kind von Traurigkeit zu sein. Mit ihren Pussycat Dolls sorgte sie jahrelang für Stimmung und zeigte sich auch sonst immer gerne von ihrer Schokoladenseite. Doch auch Sonnenschein Nicole hatte nun einen schlechten Tag und zog eine mies gelaunte Schnute, als sie von Paparazzi in London abgelichtet wurde.

Mit genervtem Blick marschierte sie an der Hand einer Freundin vom Chakana Nachtclub zu ihrem Auto und wurde dabei wie gewöhnlich von neugierigen Fotografen mit Blitzlichtgewitter empfangen. Statt kurz in die Kameras zu grinsen und damit für positive Stimmung zu sorgen, ließ Nicole ihre Mundwinkel hängen und nahm schließlich im Wagen Platz, ohne auch nur einmal zu lächeln. Dabei hat Nicole eigentlich stets ein offenes Ohr für ihre Fans und nimmt sich gerne Zeit für ihre Unterstützer.

Doch an diesem Abend ist der Sängerin wohl eine riesige Laus über die Leber gelaufen und hat so für die ernste Miene gesorgt. Ihr verzieht Nicole jede Stimmungsschwankung und seid große Fans? Dann löst doch noch schnell unser Quiz!
Nicole Scherzinger
Wie lautet Nicoles vollständiger Name?
Frage 1 von 8
19 Kommentare

15
Zur Musik von Gregor Meyle

Ablenkungsmanöver: Panagiota walzt mit Henssler

Panagiota Petridou und Steffen Henssler legen bei "Grill den Henssler" einfach mal ein Tänzchen hin
Bildquelle:  VOX/Frank W. Hempel
Bei Grill den Henssler hieß es am Sonntagabend mal wieder alles geben - sowohl für Steffen Henssler (42) als auch für die eingeladenen Promis. In diesem Falle Gregor Meyle (36), Sabrina Setlur (40) und Panagiota Petridou (35). Nach der ersten Runde hat sich der beliebte TV-Koch jedoch bereits einen kleinen Vorsprung auf seine Gäste ausgebaut, doch diese haben sich ein ganz besonderes Ablenkungsmanöver ausgedacht.

Während Sabrina am Herd den Löffel schwingt, um den Hauptgang zuzubereiten, schleichen sich Gregor und Panagiota zu Steffen. Ihr Ziel: Den Profikoch aus dem Konzept bringen und ein wenig seiner wertvollen Zeit stehlen. Das dürfte in der Tat ganz gut gelungen sein, denn zum Sound von Gregors Goldstimmchen begleitet von seiner Gitarre legt Steffen gemeinsam mit Panagiota ein kleines Tänzchen hin. Moderatorin Ruth Moschner (38) fällt dazu nichts anderes ein als: "Hallo RTL, ihr sucht ja immer Kandidaten für eure Show, die nicht tanzen können. Wir hätten da jemanden." Doch auf dem Parkett von Let's Dance sieht sich Steffen noch nicht so ganz...

Die Idee erwies sich als gar nicht mal so schlecht, denn die Taktik der Promis hat gezogen und die Frankfurter Rapperin konnte Steffen den Garaus machen.
15 Kommentare