42
Das ist "Spitze"!

Heißes Outfit: Jennifer Lopez bein- & bauchfrei

Jennifer Lopez hat sehr wohl noch ihre Kurven
Bildquelle:  Judy Eddy/WENN.com
Gleiche Stadt, anderes Casino, neues Outfit - ganz andere Wirkung! Fragten wir uns zuletzt noch, wo denn eigentlich Jennifer Lopez' (43) Kurven bei einem Auftritt im Caesars Palace Resort Casino in Las Veags geblieben sind, scheint dieses Outfit geradezu schreien zu wollen: Hallo! Hier sind wir!

In scharfen Shorts zeigte die Latina bei einem Auftritt neben ihrem wohlgeformten Po auch ihre besonders durchtrainierten Beine. Aber damit war noch nicht genug Haut gezeigt, befand JLo offensichtlich und trug zum Spitzen-Höschen ein passendes Oberteil, das den Blick auf ihren flachen Bauch freigab. Eine weiße Maxi-Bag, eine coole Piloten-Sonnenbrille und Peeptoe-Pumps mit Keilabsatz in der bei der Sängerin sehr beliebten Schlangen-Optik komplettierten den Look, der keinen Zweifel daran ließ, dass hier wirklich alles am richtigen Platz ist. Erstaunlich nur, dass die vermeintlich kurvenlosen Bilder vom selben Tag stammen- da zeigt sich wieder einmal, wie viel der Schnitt der Kleider und die Perspektive der Kamera doch zum Gesamteindruck beitragen!
42 Kommentare

Er glaubt an eine Verschwörung

Prinz Mario-Max: "Die BB-Bewohner sind intrigant!"

Prinz Mario-Max glaubt, dass die anderen Bewohner ihn bei "Promi Big Brother" rausgemobbt haben
Bildquelle:  SAT.1
Bevor ihn die Zuschauer aus dem Promi Big Brother-Container rausgeschmissen haben, hat sich Prinz Mario-Max zu Schaumburg-Lippe (36) eigentlich bestens mit seinen Mitbewohnern verstanden. Vor allem, nachdem er live im TV erfahren musste, dass seine Freundin Kath von Bö plötzlich das Weite gesucht hat, waren es Claudia Effenberg (48), Liz Baffoe (45) und Co., die ihm zur Seite standen und ihn wieder aufbauten. Doch jetzt erhebt der Prinz schwere Vorwürfe gegen seine ehemaligen Mitstreiter und behauptet, er sei hinterrücks aus dem Haus gemobbt worden!

Und Prinz Mario Max ist sich sicher: Er ist nicht der Einzige, bei dem die anderen Promis das versucht haben. Nach ihm sei es Hubert Kah (53), der mithilfe scheinheiliger Äußerungen aus dem Container getrieben werden soll. "Mein Freund Hubert ist weiter! Er strotzt glücklicherweise jeder Intrige der Mitbewohner. Mich haben sie mit vorgeschobenem Mitleid wegen Top-Quoten als Konkurrent eliminiert: 'Der soll raus, sein Privatleben regeln!' Und bei Hubert derselbe Versuch: 'Der soll raus wegen seinen Pillen!'", ereifert sich der Prinz im Gespräch mit Promiflash. Sind die Sorgen, die sich Claudia und Co. um Huberts Gesundheit machen also tatsächlich nur gespielt, damit sie einen Konkurrenten loswerden? Zumindest Prinz Mario-Max ist sich dessen sicher und hofft umso mehr, dass sein Freund Hubert schließlich als Sieger den Container verlässt.

Im Beziehungsdrama um den Prinzen stand ihm aber auch seine Mutter zur Seite. Was sie zu der Trennung sagt, seht ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

Jetzt kommentieren!

1
Scheidung trotzdem geplant

Wie jetzt? Mariah Carey & Nick Cannon sind Freunde

Mariah Carey und Nick Cannon verstehen sich nach ihrer Trennung erstaunlich gut
Bildquelle:  WENN
Mariah Carey (44) und Nick Cannon (33) stehen vor dem Scherbenhaufen ihrer Ehe. Nachdem es sich zunächst nur um unschöne Gerüchte handelte, steht mittlerweile fest, dass das Glamour-Paar bereits seit geraumer Zeit getrennte Wege geht und die Scheidung anstrebt. Doch statt sich zu bekriegen, kommen die beiden Ex-Partner neuesten Meldungen zufolge erstaunlich gut miteinander aus und reißen sich vor allem ihren Kindern zuliebe zusammen.

Wie TMZ berichtet, sind Mariah und Nick schon seit einigen Monaten nicht mehr zusammen und haben die schlimme Phase voller Vorwürfe und Dramen bereits größenteils hinter sich gebracht. Mittlerweile verstehen sie sich sogar besser als zu der Zeit ihres gemeinsamen Lebens, kümmern sich zusammen um die Zwillinge, die so wenig wie möglich unter dem Liebesaus ihrer Eltern leiden sollen, und trafen sich kürzlich sogar mal zum gemeinsamen Abendessen.

Dennoch bestehe aber keinerlei Chance auf Versöhnung, heißt es dem Bericht zufolge. Die Beziehung der zwei Stars sei endgültig vorbei und die offizielle Scheidung daher nach wie vor beschlossene Sache. Positiv an der ganzen Sache ist zumindest der Anschein, dass beide Seiten einen Rosenkrieg um die Kids vermeiden wollen. Hoffentlich ist das tatsächlich der Fall, gab es doch kürzlich noch Meldungen, die diesbezüglich anderes wissen wollten...

Die neusten Paparazzibilder der beiden seht ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

1 Kommentar

2
Er trennt sich von seiner Pegi

Neil Young: Plötzliches Ehe-Aus nach 36 Jahren!

Neil Young hat nach 36 Jahren Ehe die Scheidung eingereicht
Bildquelle:  WENN
Der kanadische Rockstar Neil Young hat nach 36 Jahren Ehe mit seiner Frau Pegi Young die Scheidung eingereicht. Im Dezember dieses Jahres soll es dann die Anhörung geben.

Seine Noch-Ehefrau Pegi soll die Inspiration für viele seiner romantischen Liebessongs gewesen sein. In den letzten 20 Jahren hat Pegi ihn als Background-Sängerin auf viele seiner Tourneen begleitet und war ein fester Bestandteil seiner Musikkarriere. Wie Rolling Stone berichtet, waren sie zuletzt im Oktober letzten Jahres gemeinsam auf der Bühne zu sehen. Die beiden hatten sich in einem Restaurant kennengelernt, in dem Pegi als Kellnerin tätig war, als Neil Young für seine Karriere nach Kalifornien gezogen war. In dem Song "Unknown Legend" singt Neil von dem Kennenlernen und beschreibt: "Ich habe nur bestellt, um ihr Gleiten über den Boden zu sehen"

Im September sollten die beiden eigentlich wieder gemeinsam auf der Bühne stehen. Pegi Youngs Name wurde aber vor Kurzem von der Lineup-Liste entfernt. Sie hat aber seit 2007 eine Solo-Karriere als Sängerin unabhängig von ihrem Ehemann verfolgt und wird sich jetzt wohl noch mehr auf ihre eigene musikalische Entwicklung konzentrieren.
2 Kommentare

5
Hat er etwas zu befürchten?

Bachelorette-Tommy trinkt sich Mut fürs Finale an

Tommy genehmigt sich vorm Finale noch einen Drink gegen die Nervosität
Bildquelle:  Facebook/ thomasr.bachelorette2014
Die drei Finalisten von Die Bachelorette müssen heute Abend noch einmal alles geben. Erst geht es mit Anna Christiana Hofbauer (26) auf die romantischen Dreamdates, wo die Jungs die letzte Chance haben, die Blondine von sich zu überzeugen. Und dann müssen die Schwiegersöhne in spe sich von ihrer besten Seite zeigen - denn sie lernen Annas Eltern kennen.

Ohje, und einer der Boys ist vor der großen Finalshow ganz schön aufgeregt und muss sich sogar Mut antrinken. Tommy postet auf Facebook ein Foto von sich und seinem Bruder und kommentiert: "Selten sooo aufgeregt gewesen...Heute ist das Finale - und mein lieber Brudi Philli und ich genehmigen uns schon mal nen Lütten und freuen uns auf später". Der schüchterne Hamburger hat auch allen Grund nervös zu sein, ist er doch der einzige der Finalisten, der Anna noch nicht geküsst hat. Diese hatte sich von seiner sprunghaften Art ziemlich verunsichern lassen und zweifelte in der letzten Sendung noch an seinen Gefühlen. Ob er das Herz der Bacherlorette am Ende trotzdem für sich gewinnen kann? Eins ist sicher, das Finale heute Abend wird spannend: "Mal sehen was in den Dreamdates und beim großen Aufeinandertreffen mit den Schwiegereltern in spe wieder alles schief läuft", scherzt Tommy.

Wer tatsächlich die letzte Rose von Anna bekommen wird, seht ihr heute Abend beim Finale auf RTL. Dass aber eurer Meinung nach ein anderer Kandidat Annas Herz erobern wird, seht ihr in dieser "Coffee-Break"-Folge:



Mehr Infos zu "Die Bachelorette" findet ihr im Special bei RTL.de.
5 Kommentare

9
Er soll Kay One ablösen

Jungspund? So rockt Heino die neue DSDS-Jury

Heino soll bald in der DSDS-Jury sitzen
Bildquelle:  Schultz-Coulon/WENN.com
Es ist die wohl überraschendste Promi-Meldung der Woche: Schlager-Urgestein Heino (75) soll in der kommenden DSDS-Staffel den Jurorenplatz neben Dieter Bohlen (60) einnehmen! Offiziell bestätigt ist das zwar noch nicht, doch Fakt ist, dass es abgesehen vom Jury-Chef eine komplett neue Besetzung geben wird. Mit Marianne Rosenberg (59) war die Schlagerfraktion ja schon in der vergangenen Staffel vertreten, mit Heino könnte das aber noch perfektioniert werden. Doch bringt der alteingesessene Schunkelkönig eigentlich die nötigen Voraussetzungen mit, um Deutschlands neuen Nachwuchssänger zu finden?

Tatsächlich hat Heino zuletzt ja einen rigorosen Imagewechsel vom Schlagerbarden zum coolen Rocker vollzogen und mit dieser Masche sogar wieder die Charts gestürmt. Aber auch darüber hinaus legt er viel Wert auf seine jungen Fans und hält hohe Stücke auf die nächste Generation. "Ich habe viele Junge Leute dazugewonnen. Ich kann nur das Beste von den jungen Leuten sagen. Ich bin glücklich, dass ich sie noch so erlebe", schwärmt er im Gespräch mit Promiflash. Für den Sänger wirkte der Kontakt zum jungen Volk zuletzt wie eine Verjüngungskur und das sieht man Heino auch an. Was wäre da passender, als eine Teilnahme bei DSDS? Abgesehen von den coolen Moves ist Heino schließlich auch das perfekte Vorbild dafür, wie man sich jahrzehntelang erfolgreich in der Branche hält.

Mehr von Heino seht ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

9 Kommentare

13
Die erste Nacht in Freiheit

Nach Promi BB-Aus: Mia Julia freute sich auf Sex

Mia Julia sehnte sich im "Promi Big Brother"-Haus nach zwei Dingen
Bildquelle:  WENN
Bei Promi Big Brother hatte vor allem der Keller die meiste Zeit ein großes Problem, welches alles andere in den Schatten stellte: Hunger. Kein gutes Essen, dazu noch der furchtbare Schlafmangel - es war ein Desaster! Mia Julia (27) hingegen - ob nun "unten" oder "oben" - litt vor ihrem Rauswurf aus dem Container vor allen Dingen an einem: Sie vermisste die Nähe zu ihrem Ehemann Peter unheimlich! Da war wohl fast schon klar, welche Frage ihr als Erstes gestellt werden würde, sobald sie den Keller verließ...

Denn zu Gast bei der Promi Big Brother Webshow mit Cindy aus Marzahn (42) wurde natürlich auch ein wenig damit kokettiert, dass Mia durchaus ein Image pflegt, welches vielleicht nicht gerade überall auf Gegenliebe trifft. Deswegen also das große Fragezeichen hinter der Vermutung: Würde die Blondine in ihrer ersten Nacht in Freiheit nicht sofort Sex haben mit ihrem Mann? Sehr entspannt und lachend kam prompt die Antwort: "Oh... Ich glaube schon."

Mia kann sich auf jeden Fall nicht darüber beklagen, dass ihre Ehe nicht nach wie vor rund laufen würde. Ein anderer ihrer Mitstreiter hingegen wurde noch während der Show verlassen. Wer das ist und was seine Mutter dazu zu sagen hat, verrät die folgende "Coffee Break"-Ausgabe:

13 Kommentare

5
Gewinnt er "Die Bachelorette"?

Rätselhafter Marvin: Letzter Post vor dem Finale!

Marvin postet vor dem Finale noch mal einen rätselhaften Spruch
Bildquelle:  Instagram/ Marvin Albrecht
Marvin Albrecht und Anna Hofbauer (26) - das neue Bachelorette-Traumpaar? Noch ist nicht offiziell entschieden, wem Anna beim großen Kuppelshow-Finale die letzte Rose zukommen lässt, doch viele Anzeichen deuten darauf hin, dass der süße Düsseldorfer am Ende der Glückliche ist. Schließlich sagen die verträumten und vertrauten Blicke der beiden bei Einzeldates mehr als tausend Worte. Vor dem Finale macht es Marvin jetzt allerdings noch einmal spannend.

Ein paar Stunden vor der Finalsendung meldet sich der hübsche Bachelorette-Kandidat noch ein letztes Mal zu Wort und postet: "Alles passiert aus einem bestimmten Grund." Passiert tatsächlich das, was die Promiflash-Leser nach unserer Umfrage zu urteilen längst wissen? Nämlich, dass Marvin das Herz der Junggesellin erobert? Auch der weitere Kommentar des Werbeagentur-Inhabers klingt sehr hoffnungsvoll, wenn nicht gar euphorisch: "Heute Abend ist das FINALE!! Die wichtigste aller Entscheidungen steht kurz bevor… Was glaubt Ihr, wie geht es aus?"

Ganz so schlimm kann es für Marvin nach diesen Worten also nicht ausgehen, sonst wäre er doch nicht so guter Dinge, oder?

Seht in dieser "Coffee Break"-Folge noch mal die Gründe, weshalb das Finale für Marvin gut ausgehen könnte:



Alle Infos zu 'Die Bachelorette' im Special bei RTL.de
5 Kommentare

18
Sie will gewinnen

Überheblich? Claudia sieht sich schon im BB-Finale

Claudia Effenberg zeigt sich bei "Promi Big Brother" siegessicher
Bildquelle:  WENN
Trotz der Anwesenheit von Michael Wendler (42) entpuppte sich Claudia Effenberg (48) zu Beginn von Promi Big Brother erst einmal als der Buhmann vieler Zuschauer und prominenter Kollegen. Schuld daran waren ihre Lästereien und ihre Überheblichkeit, doch mittlerweile scheint sie das ganz gut in den Griff bekommen zu haben. Oder doch nicht? Aktuell gibt sich Claudia nämlich äußerst selbstbewusst und scheint sich bereits sicher zu sein, dass sie im Finale stehen wird. Ob das bei den Zuschauern gut ankommt?

Theoretisch kann jeder der Container-Bewohner jeden Tag von dem Rausschmiss betroffen sein, zu diesem Zweck sollen die Promis vor der Live-Sendung auch alle vorsichtshalber ihre Koffer packen. Theoretisch! Denn Claudia ist sich sicher, dass sie das nicht nötig hat. "Ich gehe erst am Freitag", erklärt sie ihr Verhalten gegenüber ihrem liebsten Container-Kumpanen Ronald Schill (55). Während es die Blondine im Grusel-Keller zunächst also keine zwei Stunden aushalten wollte, ist sie - zurück im Luxusbereich - offensichtlich wieder bester Stimmung. Und bisher kann sie zurecht selbstbewusst sein, schließlich ist sie unter den letzten sieben Kandidaten.

Doch was meint ihr - schafft es Claudia tatsächlich ins Big Brother-Finale?


18 Kommentare

5
Sie muss alles verarbeiten

Alena Gerber: So geht es ihr nach der Trennung

Alena Gerber hat sich vor wenigen Wochen getrennt
Bildquelle:  Franco Gulotta/WENN.com
Lange wurde gemunkelt, dass es um die Beziehung von Model Alena Gerber (25) und ihrem Sven Hannawald (39) nicht zum Besten steht, vor wenigen Wochen bestätigte sie dann auch die Trennung. Zu den Gründen gab es keine Aussagen der beiden, nach vier gemeinsamen Jahren wollten Alena und Sven das Beziehungs-Aus in Ruhe verarbeiten.

Die Nächte durchfeiern und das Neu-Single-Leben in vollen Zügen genießen - das ist einfach nicht Alenas Welt und so kuschelt sie sich lieber mit ihrem Hund auf die Couch. Und vielleicht auch bald mit einem neuen Mann? "Ich kann mich nicht kurz nach unserer Trennung schon wieder mit einem neuen Mann einlassen. Ich muss unsere gemeinsamen vier Jahre erst mal aufarbeiten und mag mich nicht zum Trost in irgendetwas Neues flüchten. Trotzdem glaube ich nach wie vor an die Liebe und daran, dass ich irgendwann mal heirate und Kinder bekomme", erzählte sie spot on news. Dass sie den Glauben trotz schmerzvoller Trennung noch nicht verloren hat, bewies sie auch kürzlich mit einem neuen Tattoo.

Doch wenn Alena dann irgendwann wieder auf der Suche ist, dann weiß sie auch, was sie will: "Ich mag vor allem liebe Männer und ich mag gute Manieren. Ich mag keine Spielchen. Und ich will vor allem keine Trophäe sein. Ihm muss es um mein Herz gehen. Und das kann man nur mit Liebe erobern und nicht mit Rosen und Porsches."

Was ihr über das Model wisst, könnt ihr in unserem Quiz herausfinden!
Alena Gerber
Mit wem war Alena Gerber 2010 acht Wochen lang liiert?
Frage 1 von 7
5 Kommentare

8
Das Video zeigt es

Manuel Neuer: Vom Weltmeister zur Wachsfigur

Manuel Neuer wurde vor Kurzem für seine Wachsfigur vermessen
Bildquelle:  Madame Tussauds Berlin
Seine Fans freuen sich schon jetzt, denn bald gibt es Manuel Neuer (28) doppelt. Für seinen Wachszwilling hat sich der Torwart vor Kurzem vermessen lassen. Ein neues Video zeigt jetzt, was der Kicker alles über sich ergehen lassen musste, damit ein Doppelgänger von ihm entsteht.

Nur mit einer grauen Boxershorts bekleidet - von Fußballschuhen und Torwarthandschuhen mal abgesehen - steht Manuel Neuer mit einem Fußball in der Hand mitten im Raum und wird fotografiert. Unangenehm scheint ihm dies nicht zu sein, schließlich weiß der Weltmeister ja, um was es geht: "Es ist eine große Ehre für mich, mit bekannten Stars hier in Berlin im Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett zu stehen. Darauf freu ich mich und bin gespannt, wie die Figur aussieht." Und was hält er von der Position, die für seinen Wachszwilling gewählt wurde? "Die Abwurf-Pose ist ein Zeichen für mein Spiel, dass ich versuche, das Spiel schnell zu machen und das mach ich halt öfters." Der Torwart des FC Bayern München und der deutschen Fußballnationalmannschaft ist übrigens "die am meisten gewünschte Fußballerfigur" der Besucher, wie Sandra Schmalzried, die General-Managerin von Madame Tussauds auf der Homepage verrät. Etwa 200.000 Euro kostet eine Wachsfigur in ihrer Herstellung, an der bis zu 20 Künstler insgesamt vier Monate lang arbeiten. Wann der Neuer-Doppelgänger in Berlin zu sehen sein wird, ist bislang noch nicht bekannt.

Wie Weltmeister Manuel Neuer zur Wachsfigur wird, könnt ihr euch in diesem Video anschauen:

8 Kommentare

8
Letzte "Bachelorette"-Sendung

Extra fürs Finale: Tim schnitt sich noch die Haare

Tim hat sich noch schnell seine Haare stutzen lassen
Bildquelle:  Facebook/ Tim Niesel
Drei Bachelorette-Kandidaten haben heute Abend noch die Chance, das Herz von Anna Christiana Hofbauer (26) zu erobern: Tommy, Marvin und Tim. Letzterer ließ sich vor dem großen Kuppelshow-Finale sogar extra noch mal die Haare schneiden!

Ein gutes Zeichen? Die Favoritenrolle hat er eigentlich an Konkurrent Marvin abgegeben, ein Fünkchen Hoffnung lässt Tim seinen lieben Fans mit diesem Facebook-Post aber dennoch: "FINAAALE ohohhh... So heute Butter bei de fische! Ein letztes Mal heißt es: 'Willst du das Röschen annehmen?!' Für den Anlass hab ich mir doch glatt die Haare was schneiden lassen. So dann sind wir alle gespannt, was heute passiert... nicht vergessen, Bier und Chips bereit zuhalten. Euer Tim."

Zumindest hat sich Tim schon gut auf die letzte Sendung eingestimmt, auch wenn die Promiflash-Leser nicht an einen Sieg mit ihm glauben. In unserer Umfrage haben sie ihn immerhin auf den letzten Platz gewählt. Ob er am Ende doch noch von Platz 3 auf den Thron rutschen kann, wird sich bald zeigen.

Wer erobert Annas Herz wirklich? In dieser "Coffee Break"-Folge gibt es eine erste Prognose:



Alle Infos zu 'Die Bachelorette' im Special bei RTL.de
8 Kommentare

3
Sie wird sie vermissen

Best Friends: Promi BB-Ela schwärmt von Claudia

Claudia Effenberg und Ela Tas haben sich bei "Promi Big Brother" bestens verstanden
Bildquelle:  WENN
Erst Anfang Juli zeigte sich Ela Taş vor allem gegenüber ihrer ehemaligen Bachelor-Konkurrentin Angelina Heger (22) äußerst stutenbissig und hetzte öffentlich gegen die Blondine. Bei Promi Big Brother gab sich Ela dann aber weitaus handzahmer gegenüber ihren weiblichen Mitstreiterinnen und dabei sind sogar richtige Freundschaften entstanden. Wenn es um Claudia Effenberg (48) geht, kommt Ela aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus.

Denn auch wenn sich Claudia vor allem zu Beginn der Show bei den Zuschauern recht unbeliebt gemacht hat, hat Ela sie dafür umso mehr ins Herz geschlossen. "Sie war diejenige im Keller, die Euphorie und Hilfsbereitschaft reingebracht hat. Sie ist eine tolle Frau", schwärmt Ela im Interview mit Promiflash. Kein Wunder, dass es auch das ehemalige Model ist, das Ela nach ihrem Auszug aus dem Container am meisten vermissen wird. "Sie ist eine Freundin für mich geworden. Wir waren ein super Team in unserer Challenge und haben viel gelacht, Spiele gespielt, zusammen gekocht. Wir haben uns gegenseitig getröstet und ich habe sie sehr lieb gewonnen." Klingt ja tatsächlich so, als hätten sich da zwei Frauen gesucht und gefunden. Damit ist einmal mehr bewiesen, dass die extremen Verhältnisse im Container die wohl ungewöhnlichsten Promi-Freundschaften hervorbringen können.

Wie sehr dagegen Angelina Ela auf die Palme gebracht hat, könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Ausgabe anschauen:

3 Kommentare

2
Er konnte nicht mehr sprechen

Richard Attenborough (✝90): Traurige letzte Jahre

Richard Attenborough verstarb am Sonntag
Bildquelle:  WENN
Am Sonntag kam die traurige Nachricht: Richard Attenborough (90) ist verstorben. Der Altmeister des Films war für seine Arbeit hinter der Kamera sogar Oscar-prämiert, vor der Kamera machte er sich zuletzt vor allem als Weihnachtsmann in "Das Wunder von Manhattan" und "Jurassic Park" Fans. Doch in den letzten Jahren ging es ihm wirklich nicht gut, wie sein Sohn nun öffentlich macht.

Viele zollen Attenborough nun Tribut, mit ihm ist einer der wirklich Großen gegangen. Zwar wusste man, dass der Schauspieler seine letzten Jahre in einem Pflegeheim verbrachte, nachdem er nach einem Infarkt eine Treppe herunter fiel, aber jetzt wird deutlich, wie schlecht es ihm ging. Gegenüber dem Daily Mirror meinte sein Sohn Michael Attenborough nun: "Er hat sich enorm verändert, nachdem er seinen Unfall hatte. Er ist mit dem Kopf sehr schlimm aufgeschlagen und ich weiß nicht, wie er das überlebt hat." Nach dem Sturz lag er viele Monate im Krankenhaus, danach "war er nicht mehr derselbe Mann." Weder schreiben noch lesen konnte er noch, auch das Sprechen fiel ihm schwer. Besonders diese Umstände ließen Attenborough verzweifeln und in den letzten Monaten auch stark resignieren.
2 Kommentare