3
Penny vs. The Walking Dead?

Hirn in Gefahr: Kaley Cuoco von Zombies verfolgt!

Kaley Cuoco arbeitete mit Zombies!
Bildquelle:  Instagram/normancook
1 weiteres Bild anzeigen
Lange dauert es nicht mehr: Am neunten Januar 2013 werden die People's Choice Awards verliehen, zahllose US-Stars werden sich anlässlich dieses feierlichen Events die Klinke in die Hand geben und ihre Anhänger sicherlich auch wieder mit tollen Auftritten erfreuen.

Wie der Name der Preisverleihung erahnen lässt, sind es die Fans, deren Meinung zählt und diese können sie auf der Webseite des Awards mithilfe weniger Mausklicks kundtun und ihren Star an die Spitze wählen. In den 48 Kategorien, die in die Themenfelder Movies, Tv und Musik unterteilt sind, haben alle Nominierten gute Chancen. Fast zu erwarten war allerdings, dass Justin Bieber (18) vergangenen Monat in ganzen fünf Kategorien unter die möglichen Sieger gewählt wurde. Adam Levine (33) hingegen könnte sogar in den sechs Bereichen gewinnen. Seine Coach-Tätigkeit bei The Voice hat dem Maroon 5-Star eine Menge Fans verschafft.

In der Kategorie Favorite Cable Tv Drama ist neben Shows wie „Burn Notice“, „Leverage“, „Pretty Little Liars“ oder „White Collar“ auch die Zombie-Serie „The Walking Dead“ nominiert. Dass sich TBBT-Star Kaley Cuoco (27) offenbar ganz besonders gut mit den grausigen Überbleibseln der Zombie-Apokalypse auseinandergesetzt hat, sieht man auf einem Foto, dass die Schauspielerin jüngst auf Twitter veröffentlichte und sie in blutiger Begleitung bei Dreharbeiten für die Preisverleihung zeigt.

„Meine Co-Stars waren sowas von tot heute #peopleschoiceawards“, schrieb Kaley, die mit ihrer Serie The Big Bang Theory und als beste Comedy-Darstellerin nominiert ist, unter die Aufnahme. Offenbar sind die Vorbereitung zu der Show bereits in vollem Gange und bei diesen zombietionierten Mitarbeitern sollte Kaley gut auf ihren hübschen Kopf aufpassen. Happs!
3 Kommentare

Nach HIMYM jetzt neue Wege

Sehr mutig! Jason Segel stellt sich seinen Ängsten

Jason Segel ist jetzt unter die Kinderbuchautoren gegangen
Bildquelle:  Schultz-Coulon/WENN.com
Was hat Jason Segel (34) mit Jim Carrey (52), Julianne Moore (53) und Will Smith (46) gemeinsam? Sie allesamt sind Schauspieler, die Kinderbuchautoren geworden sind! Jason ist das neueste Mitglied im Bücher-Club - und hat dafür seine Kindheitsängste aufgearbeitet.

In seinem Buch "Nightmares", das er in Hamburg vorstellte, geht es aber nicht nur um Monster und gruselige Stiefmütter, sondern darum, seine Ängste zu überwinden. "Es ist in Ordnung, Ängste zu haben, du kannst sowieso nicht davor davonlaufen. Sie werden dich immer irgendwie einholen", verriet Jason gegenüber der Deutschen Presse-Agentur. Statt vor Vampiren und Hexen fürchtet sich der How I Met Your Mother-Star mittlerweile davor, nach seiner Paraderolle als Marshall Eriksen eine neue Richtung einzugehen. Dennoch sieht Jason immer das Positive: "Ängste können auch helfen, an sich selbst zu wachsen und etwas durchzustehen. Deshalb will ich mich nicht einschränken, indem ich nur Sachen mache, die ich gut kann." Mutig von Jason! Nach seiner Berg- und Talfahrt mit Alkoholabsturz und Beziehungschaos ist der Schauspieler und mittlerweile Buchautor wieder auf dem richtigen Weg. Seine Fans wird es freuen, den sympathischen 34-Jährigen bald auch in anderen Rollen auf der Leinwand sehen zu dürfen!

Seid ihre wahre Marshall Eriksen und "How I Met Your Mother"-Fans? Dann testet euer Wissen im Quiz!
How I Met Your Mother
Welchen Preis bekommt Robin?
Frage 1 von 7
Jetzt kommentieren!

1
Schnaps-Zahl für Skandal-Nudel

Miley Cyrus wird 22: Vom Unschulds-Lamm zum Vamp!

Bildquelle:  Getty Images
12 weitere Bilder anzeigen
Wenn Miley Cyrus (22) an ihrem heutigen Schnapszahl-Geburtstag die 22 Kerzen auf ihrer Torte auspustet, darf die erfolgreiche Sängerin auch einmal kurz innehalten und auf ihr bewegtes Leben zurückblicken. Trotz ihrer jungen Jahre hat Miley bereits so manche Höhen und Tiefen in ihrer Karriere erlebt, sich vom Teenie-Idol zur Skandalnudel entwickelt und dabei des Öfteren über die Stränge geschlagen. Immer dabei und an ihrer Seite: Paparazzi, die fast jeden Moment des Stars festhielten.

Und die Entwicklung der Künstlerin lässt sich auch anhand der Fotos genauestens beobachten: Von der schüchtern dreinblickenden Hannah Montana-Schauspielerin mit langer, wallender Mähne und Unschuldsmiene entwickelte sie sich mit den Jahren zur zerrütteten Zunge-Zeigerin, deren Haare genauso kurz wurden wie ihre Outfits. Doch auch mit ihren eigenen Posts auf Instagram lieferte Miley ihren Fans immer wieder aufs Neue Einblicke in ihr Seelenleben. Es bleibt zu hoffen, dass die "Wrecking Ball"-Interpretin nach ihrer medialen Trennung von Langzeit-Freund Liam Hemsworth (24) im vergangenen Jahr nun auch privat ihr Glück findet: Wenn man die aktuellen Fotos von ihr mit Patrick Schwarzenegger (21) so sieht, darf wieder gehofft werden, dass aus der Skandalnudel wieder ein Turteltäubchen wird.

Seht hier in der Promiflash-Galerie die Entwicklung von Miley mit den Jahren. Und wenn ihr immer noch nicht genug von der Sängerin bekommen könnt, gibt es noch dieses Quiz für euch:
Miley Cyrus
Unter welchem Namen wurde sie geboren?
Frage 1 von 7
1 Kommentar

2
Im Silberpfeil zum Sieg

Lewis Hamilton ist neuer Formel-1-Weltmeister!

Lewis Hamilton ist der neue Formel-1-Weltmeister
Bildquelle:  Facebook / Lewis Hamilton
Mit großer Spannung wurde es erwartet: das Formel-1-Saisonfinale in Abu Dhabi! Lewis Hamilton (29) konnte das heutige Rennen recht ungefährdet für sich entscheiden und ist somit neuer Formel-1-Weltmeister. Jetzt hat der Rennfahrer richtig Grund, die Korken ordentlich knallen zu lassen, schließlich ist es für ihn bereits der zweite Weltmeister-Titel nach seinem Sieg 2008.

Seine Strategie, das Ganze ruhig anzugehen, hat sich offenbar ausgezahlt. Kurz vor dem Rennen postete Lewis auf Facebook, wie wichtig ihm das Ganze sei. "Heute fühlt sich an, wie der wichtigste Tag in meinem Leben, aber ich bin ruhig und fokussiert. #TeamLH lasst uns das durchziehen. Danke an alle für die unglaubliche Unterstützung. Wir sehen uns nach dem Rennen." Unterstützung bekam Lewis übrigens nicht nur von seiner Liebsten Nicole Scherzinger (36), die ihm sicherlich ganz fest die Daumen drückte. Auch Pharrell Williams (41) kam extra nach Abu Dhabi, um seinem Kumpel Lewis den Rücken zu stärken. Das hat sich wohl ausgezahlt! Herzlichen Glückwunsch, Lewis!
2 Kommentare

Intime Einblicke

Easy! Kourtney Kardashian plant schon 3. Geburt

Kourtney Kardashian erwartet bald ihr drittes Kind
Bildquelle:  Splash News
Lange kann es augenscheinlich nicht mehr dauern, bis Kourtney Kardashian (35) ihr drittes Kind auf die Welt bringt. Gerade erst zeigte sie ihren stattlichen Bauch in einem lustigen Einteiler, den sie anlässlich ihrer Baby-Party trug. Und im Gegensatz zu vielen anderen Promi-Damen, macht der TV-Star kein großes Geheimnis um die Details der Geburt, auf die sie sich regelrecht zu freuen scheint.

Mason (4) und Penelope (2) bekommen in den nächsten Wochen ein Geschwisterchen, doch bevor es so weit ist, posierte ihre stolze Mutter jetzt für das Cover der fit pregnancy, der sie verriet, wie sie sich ihre bevorstehende Geburt vorstellt, die definitiv in einem Krankenhaus vonstatten gehen wird: "Ich war einmal mit Khloe bei einer Hausgeburt dabei und nachdem ich das gesehen hatte, dachte ich, das ist nichts für mich. Es impliziert zu viele Risiken und ist nicht so hygienisch wie in einem Krankenhaus." Auch bezüglich der Atmosphäre hat sie schon einen genauen Plan gemacht: "Ich möchte wirklich eine ruhige Umgebung und dieses Mal vielleicht etwas Entspannungsmusik." An ihre beiden Geburten hat Kourtney offenbar sehr positive Erinnerungen, Mason und Penelope kamen ohne Komplikationen auf die Welt: "Beide waren sehr einfach. Ich habe eigentlich beide Babys aus mir rausgedrückt und war beide Male total schnell raus aus dem Krankenhaus."

Bleibt nur zu hoffen, dass auch bei Kind Nummer 3 wieder alles wie am Schnürchen läuft. Bis es neue Baby-News gibt, könnt ihr euch die Zeit mit diesem Quiz vertreiben:
Kourtney Kardashian
In welchem Jahr wurde Kourtney geboren?
Frage 1 von 7
Jetzt kommentieren!

6
Emotionale Posts der Girls

Senna, Mandy & Bahar feiern Monrose-Geburtstag

Die Band "Monrose" feiert heute den achten Geburtstag
Bildquelle:  Facebook / Senna Gammour
Vor genau acht Jahren fanden Bahar (26), Senna (34) und Mandy (24) bei Popstars zueinander und wurden zur Girlband Monrose - der Rest ist Geschichte. Und obwohl die drei Mädels schon länger getrennte Wege gehen und auch privat nicht mehr allzu viel miteinander zu tun haben, die gemeinsame Zeit möchten sie natürlich nicht missen und da ist so ein Band-Geburtstag doch Grund, nochmal allen Beteiligten zu sagen, wie schön es miteinander war.

Auf Facebook machte Mandy den Anfang und gratulierte Monrose mit den Worten: "Happy Birthday, Monrose! 23.11.2006 ein unvergesslicher Tag... Und eine unvergessliche Zeit, die schönste Jugend die man sich wünschen kann! Danke an all unsere Fans, Danke an Senna & Bahar für Momente, die uns keiner nehmen kann! xx,Mandy. Eine Faust eine Familie!" Aber auch Senna erinnert sich am heutigen Tag gerne an ihre gemeinsamen Anfänge zurück. "Wie schnell die Zeit vergeht... Der 23.11.2006 war ein wichtiger Tag in meinem Leben! Diese Zeit ist unvergesslich. Bahar und Mandy waren so jung und ich habe über Nacht zwei kleine Schwestern bekommen, die ich mit aller Liebe versucht habe zu schützen [...] Diese Zeit wird uns niemand wegnehmen. Ich wünsche euch das Beste und passt auf euch auf."

Nicht weniger emotional, doch ein wenig kürzer gratulierte Bahar zum gemeinsamen Monrose-Geburtstag: "Happy Birthday Girls. Happy Birthday Monrose. 23.11.2006. #birthday #emotional #monrose #8" Bei so viel Zuneigung und schönen gemeinsamen Erinnerungen ist ein Monrose-Comeback ja vielleicht doch nicht ganz ausgeschlossen...
6 Kommentare

"Im Synchron und im Einzel"

Turmspringen: Annabelle Mandeng will den Sieg!

Bildquelle:  Promiflash - Lizenzbedingungen für kostenlose Nutzung hier
Seit 2005 ist Annabelle Mandengs (43) Kampfgeist geweckt, wenn es ums TV Total Turmspringen geht. Im Jahr 2012 holte sich die Schauspielerin sogar den Titel im Einzelspringen, konnte diesen ein Jahr später aber nicht mehr für sich beanspruchen. Dafür gab es aber zusammen mit Steffen Groth (40) die Goldmedaille im Synchronspringen. Auch in diesem Jahr hat Annebelle im Wasser wieder allerhöchste Ansprüche an sich selbst.

"Mein Ziel ist auf jeden Fall zu gewinnen, ja, im Synchron und im Einzel", so Annabelle im Interview mit Promiflash bei einer Hotel-Eröffnung vergangene Woche in Berlin. Und für den Sieg tut sie auch so einiges: "Ich trainiere täglich. Ich war heute beim Training im Velodrom, ich bin auch morgen wieder beim Training, deswegen werde ich heute auch nicht so lang machen". Beim Thema Konkurrenz weiß die 43-Jährige übrigens ganz genau, was auf sie zukommt: "Also, ich glaube, dass Ronja mir gefährlich werden kann. Die ist wirklich gut, die kommt ja aus dem Tanz und dementsprechend ist sie wirklich gut und hat auch die Spannung in den Füßen." Am 29. November werden wir dann sehen, ob Annabelle Mandeng, Ronja Hilbig (24) oder vielleicht doch jemand ganz anderes die Nase vorn hat.

Wie genau Annabelle gewinnen will, könnt ihr euch in dem obigen Video ansehen!
Jetzt kommentieren!

4
Was ist ihr denn passiert?

Schmerzen! GNTM-Steffis Beine mit Flecken übersät

Stefanie Giesingers zeigte nun ihre geschundenen Beine
Bildquelle:  Stefanie Giesinger/Facebook
Hoppla! Was ist denn hier passiert? Makellose Beine sind eigentlich eine Pflicht für Models, schließlich stören fiese Schrammen und blaue Flecken nur bei einem Fotoshooting oder einer Catwalk-Show. Doch was hat denn Germany's next Topmodel Stefanie Giesinger (18) hier gemacht? Sie präsentierte sich nun mit ziemlich verunstalteten Beinen.

Das sieht ganz schön übel aus, was auch immer Steffi da gemacht hat. Von den Knien aufwärts sieht man an der Rückseite ihrer langen Modelbeine viele Blessuren. Diese haben inzwischen ein rot-braunes Stadium erreicht, also gut möglich, dass diese Flecken vor Kurzem noch ziemlich blau und grün aussahen. Doch wodurch das so kam, verrät Steffi zu dem auf Facebook geposteten Foto jedoch nicht und gibt sich geheimnisvoll: "Ein Hinweis auf mein nächstes Projekt... Aua", schrieb sie zusammen mit einem traurigen Emoticon - das sieht wirklich nach Schmerzen aus.

Doch um was für ein Projekt es sich wohl handelt? Ihre Fans spekulieren schon, ob sie nicht vielleicht beim nächsten TV Total Turmspringen am 29. November dabei ist, der Hintergrund mit Dusch/Umkleide-Atmosphäre wäre zumindest ein Indiz hierfür.

Wie gut ihr euch mit GNTM auskennt, könnt ihr im Quiz auf die Probe stellen!
Germany's next Topmodel
Wann lief die erste Staffel von GNTM?
Frage 1 von 7
4 Kommentare

Sie gehen nicht an der Leine

Faule Fiffis: Diese Promis tragen ihre Hündchen!

Lady GaGas Hündchen Asia hat gut zugelegt, auf dem Arm wird der Vierbeiner dennoch getragen
Bildquelle:  WENN
6 weitere Bilder anzeigen
Der Hund ist ja bekanntermaßen der beste Freund des Menschen. Das ist natürlich auch bei der Prominenz Hollywoods der Fall. Paris Hilton (33) würde man wohl ohne einen süßen Wollknäuel auf dem Arm kaum erkennen und auch Lady GaGa (28) lässt sich ohne ihr Hündchen Asia kaum noch an der frischen Luft blicken. Doch wer denkt, die Stars würden ihre treuen Begleiter an der Leine führen, der liegt gänzlich falsch - prominente Vierbeiner scheinen echte Faulpelze zu sein und lassen sich lieber durch die Gegend tragen.

Dass die Promis ihre Wauwaus stets auf den Arm nehmen, könnte bei manch einem auf die geringe Größe ebendieser zurückzuführen sein. Betrachtet man Miranda Kerrs (31) kleines Hündchen genauer, ist es nur schwer vorstellbar, dass er im Laufen mit seiner hübschen Besitzerin Schritt halten kann. Doch auch etwas größere Bellos, wie die von Sharon Osbourne (62) oder Familie Stefani-Rossdale, haben augenscheinlich rein gar nichts dagegen einzuwenden, auf dem Arm ihrer Besitzer ganz gemütlich herumgetragen zu werden.

Welche Promis ihre Wuffis sonst noch mit Bequemlichkeit verwöhnen, könnt ihr euch beim Durchklicken durch unsere Galerie anschauen!
Jetzt kommentieren!

10
Niedliches Papa-Tochter-Duo

Wie süß! Rocco Stark und Amelia halten Händchen

Rocco Stark ist total vernarrt in Töchterchen Amelia
Bildquelle:  Facebook/RoccoStark
Mit süßen Bildern von seinem Töchterchen Amelia (1) ist Rocco Stark (28) wahrlich nicht geizig. Das Gesicht des kleinen Mädchens zeigt er zwar nie, doch Amelia von hinten aus betrachtet, Amelias Händchen oder Amelias Füßchen - irgendeinen Teil der Einjährigen muss er ständig teilen, so vernarrt ist er in seinen Schatz. Nun gibt es wieder einmal ein neues Bild des Duos, darauf zu sehen ist Amelias Hand, die sich niedlich an Roccos klammert.

Den Schnappschuss hat der stolze Vater auf Facebook hochgeladen. Die beiden sind offensichtlich gerade im Auto unterwegs, Amelia sitzt neben ihrem Papa auf dem Kindersitz. Zu dem Foto hat Rocco geschrieben: "Dieser Moment, wo deine Tochter plötzlich darauf besteht, dein Händchen zu halten!" Tja, da muss Papa schon hören und muss eben mal unter ganz besonderen - vielleicht etwas komplizierten - Umständen Auto fahren.

Wie gut ihr den glücklichen Dad der kleinen Amelia kennt, könnt ihr nun in diesem kleinen Quiz herausfinden:
Rocco Stark
In welcher Soap hat Rocco mitgespielt?
Frage 1 von 7
10 Kommentare

1
Ahoi Matrosen!

Volle Fahrt voraus: Mariah Careys Sohn ist Kapitän

Moroccan Canon macht sich super als Kapitän
Bildquelle:  Instagram/ mariahcarey
Na, wer ist denn dieser süße Matrose - Verzeihung der werte Herr Kapitän, natürlich! Früh übt sich, wer einmal ein echter Seemann werden will, dachte sich wohl auch Moroccan Cannon (3) oder vielleicht auch eher seine berühmte Mama Mariah Carey (44), als sie ihren Sprössling ans Steuer eines schicken Bötchens ließ.

Den hübschen Schnappschuss teilte sie mit ihren Fans auf Instagram mit samt der "Boot"schaft: "Captain Rocstarr!!" Ja und der maritime Charakter des Bildes wird durch das blaugestreifte Outfit des 3-Jährigen bestens unterstrichen. Wie ein echter Profi steht der kleine Mann da, eine Hand lässig ans Steuerrad gelegt, den Luxuskutter galant in Richtung Sonnenuntergang lenkend. Da braucht Mariah nun wirklich keinen Nick Cannon (34), denn Moroccan hat eben alles voll im Griff und schippert seinen zwei Ladys sicher übers Wasser, schließlich ist der jetzt der Mann im Haus - beziehungsweise im Boot.

Ihr kennt euch bestens mit der Popdiva aus? Dann beweist es doch hier im Quiz:
Mariah Carey
Wie viele Grammys konnte sie bisher einheimsen?
Frage 1 von 7
1 Kommentar

3
Er ist sein größter Fan

Matthew McConaughey: "Ich sehe mich einfach gerne"

Matthew McConaughey sieht sich selbt sehr gerne
Bildquelle:  KIKA/WENN.com
Die letzten zwei Jahre waren für Matthew McConaughey (45) mit Sicherheit die erfolgreichsten und aufregendsten seines beruflichen Lebens. Früher als harmloser Schönling abgestempelt, der höchstens die Hauptrolle in einer romantischen Komödie ergattert, erspielte er sich in diesem Jahr sogar einen Oscar. Kein Wunder also, dass der Schauspieler gerade einen kleinen Höhenflug erlebt, denn er gibt selbst zu: "Ich sehe mich einfach gerne!"

Augenscheinlich bekommt der Hollywood-Liebling gar nicht genug davon, sich selbst auf der Leinwand zu bewundern. Herrlich ehrlich erzählte er der TV Movie jetzt: "'Interstellar' habe ich schon zweimal angeschaut und von 'True Detective' kann ich gar nicht genug bekommen." In beiden Rollen glänzt der Schauspieler, und das sieht er offenbar genauso. Während sich zahlreiche Stars zieren, ihre eigenen Filme auch nur ein einziges Mal anzusehen, genehmigt sich der gute Matthew offenbar abends vor dem heimischen Fernseher gerne mal eine Dosis seiner darstellerischen Kunst.

Auf einen Fernseher musste Matthew übrigens während der Dreharbeiten zu "Interstellar" verzichten, denn er hauste mit seiner Familie in einem Wohnwagen: "Statt fernzusehen, schauten wir uns die Sterne an."

In euch hat der Superstar auch einen Fan gefunden? Dann testet euch hier:
Matthew McConaughey
Was studierte Matthew, bevor er Schauspieler wurde?
Frage 1 von 7
3 Kommentare

27
Stolzer Preis pro Nacht

Royals zu mieten? Kate & William kosten 1 Mio. $!

William und Kate werden während ihres USA-Trips ein Basketballspiel besuchen
Bildquelle:  i-Images / Zuma Press
Für Herzogin Kate (32) und ihren Ehemann Prinz William (32) gehört es zu den wichtigsten Aufgaben, das Königshaus in der Öffentlichkeit zu repräsentieren und an wichtigen Terminen und Events teilzunehmen. Doch ganz umsonst lassen sich die Royals nicht bei Veranstaltungen blicken. Denn offenbar kann man die beliebten Briten "mieten", um sein Event mit ein wenig adeliger Würze aufzupeppen - allerdings zu einem stolzen Preis!

Das berichtet zumindest die Daily Mail, die von einem Deal mit Basketball-Bossen der NBA erfahren haben will. Für den kommenden USA-Trip des Royal-Pärchens sei nämlich ausgehandelt worden, dass sich William und Kate in New York ein Spiel der Cleveland Cavaliers gegen die Brooklyn Mets anschauen sollen. Im Gegenzug haben die Verantwortlichen die stolze Summe von einer Million Dollar an die Charity-Organisation der Royals gespendet. Von dem Besuch des Prinzen und seiner Gattin versprechen sich die Veranstalter einen riesigen Marketing-Hammer. Schließlich werden die Bilder vom Zusammentreffen der NBA-Stars wie LeBron James (29) mit William und Kate um die Welt gehen und für jede Menge Schlagzeilen sorgen.

"Das ist ein unglaublicher PR-Coup für die NBA. Die ganze Welt wird diese Bilder sehen - der Traum für jeden Marketing-Agenten. Eine Million Dollar sind echt ein Schnäppchenpreis für die Aufmerksamkeit, die sie damit bekommen", verriet ein Insider. Doch anders als die meisten Promis werden William und die schwangere Kate nicht direkt am Spielfeldrand Platz nehmen, um die Sportler anzufeuern, sondern das Match in einer privaten Area genießen: "Ich denke nicht, dass jemandem die Idee gefallen würde, dass Kate in der ersten Reihe sitzt und ein riesiger Basketballspieler in sie hineincrasht! Besonders in ihrem Zustand..."

Fotos des sportlichen Events wird es von William und Kate aber sicherlich dennoch geben. Andernfalls wäre die Million doch nicht so geschickt investiert, wie von den kreativen Köpfen hinter dem Deal vermutet.

Wie gut ihr das royale Paar kennt, könnt ihr jetzt noch in diesem Quiz auf den Prüfstand bringen!
Prinz William
Seit wann sind William und Kate ein Paar?
Frage 1 von 7
27 Kommentare

1
Neben "Stadtrandlichter"

Mit seinem Opa! Clueso machte noch ein Album

Clueso war ziemlich fleißig nach dem Release von "An und für sich"
Bildquelle:  Instagram/clueso
"Stadtrandlichter - du atmest auf, alles noch so vertraut", das singt Clueso (34) im Refrain des Songs "Stadtrandlichter" seines gleichnamigen Albums, welches nach seinem Release zur ersten Nummer-Eins-Platte des Musikers avancierte. Nach einem Medienstopp, den der Sänger selbst verhängte, ist er nun endlich auch wieder auf Tour - und verriet nun sogar, dass er während seiner Pause noch viel mehr Titel produzierte als jene auf seiner Scheibe...

Kürzlich erklärte er nämlich gegenüber RP Online, dass er gerade mit seinem Großvater eine tolle und kreative Zeit verbrachte - und auch mit ihm viele Stücke tatsächlich fertiggestellt wurden! "Mein Opa spielt auch Gitarre, und ich wollte mit ihm einfach ein gemeinsames Album machen, das er nun seinen Freunden zeigen kann. Für mich ist mein Opa ohnehin schon ein Superstar", so Clueso ganz begeistert von seinem Verwandten. Es gibt für ihn allerdings noch einen weiteren Grund, nicht alle Früchte seiner Arbeit an die Öffentlichkeit zu bringen: "Außerdem finde ich es geil, in einer Zeit, in der alles allzeit verfügbar ist, auch zu sagen: 'Nein, das bleibt privat.' Die anderen Tracks liegen wirklich noch in einer Schublade." Was aus ihnen wird? Bisher ungewiss!

Im Übrigen ist er mit dem Feedback, das seine Fans ob der neuen Musik des Erfurters gaben, sehr glücklich. Wichtig sei ihm, dass der Großteil mit dem Ergebnis einverstanden wäre, auch wenn man eines nicht vergessen dürfe: "Dass man als Musiker stets in der Entwicklungsphase steckt. Ein Album ist immer ein Zeitdokument."
1 Kommentar