3
Penny vs. The Walking Dead?

Hirn in Gefahr: Kaley Cuoco von Zombies verfolgt!

Kaley Cuoco arbeitete mit Zombies!
Bildquelle:  Instagram/normancook
1 weiteres Bild anzeigen
Lange dauert es nicht mehr: Am neunten Januar 2013 werden die People's Choice Awards verliehen, zahllose US-Stars werden sich anlässlich dieses feierlichen Events die Klinke in die Hand geben und ihre Anhänger sicherlich auch wieder mit tollen Auftritten erfreuen.

Wie der Name der Preisverleihung erahnen lässt, sind es die Fans, deren Meinung zählt und diese können sie auf der Webseite des Awards mithilfe weniger Mausklicks kundtun und ihren Star an die Spitze wählen. In den 48 Kategorien, die in die Themenfelder Movies, Tv und Musik unterteilt sind, haben alle Nominierten gute Chancen. Fast zu erwarten war allerdings, dass Justin Bieber (18) vergangenen Monat in ganzen fünf Kategorien unter die möglichen Sieger gewählt wurde. Adam Levine (33) hingegen könnte sogar in den sechs Bereichen gewinnen. Seine Coach-Tätigkeit bei The Voice hat dem Maroon 5-Star eine Menge Fans verschafft.

In der Kategorie Favorite Cable Tv Drama ist neben Shows wie „Burn Notice“, „Leverage“, „Pretty Little Liars“ oder „White Collar“ auch die Zombie-Serie „The Walking Dead“ nominiert. Dass sich TBBT-Star Kaley Cuoco (27) offenbar ganz besonders gut mit den grausigen Überbleibseln der Zombie-Apokalypse auseinandergesetzt hat, sieht man auf einem Foto, dass die Schauspielerin jüngst auf Twitter veröffentlichte und sie in blutiger Begleitung bei Dreharbeiten für die Preisverleihung zeigt.

„Meine Co-Stars waren sowas von tot heute #peopleschoiceawards“, schrieb Kaley, die mit ihrer Serie The Big Bang Theory und als beste Comedy-Darstellerin nominiert ist, unter die Aufnahme. Offenbar sind die Vorbereitung zu der Show bereits in vollem Gange und bei diesen zombietionierten Mitarbeitern sollte Kaley gut auf ihren hübschen Kopf aufpassen. Happs!
3 Kommentare

Alles aus mit Megan Fox

Auszug: Brian Austin Green hat eine neue Junggesellen-Bude

Brian Austin Green hat eine Junggesellen-Bude gefunden
Bildquelle:  Getty Images
Es ist einfach nur schade: Nach elf Jahren Beziehung und zwei gemeinsamen Kindern gehen Megan Fox (29) und Brian Austin Green (42) seit Kurzem getrennte Wege. Und nun ist der ehemalige Beverly Hills, 90210-Star auch aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen. Brian hat eine neue Jungesellen-Bude gefunden.

Auch wenn Brian zumindest bei seinem letzten öffentlichen Auftritt noch seinen Ehering trug und so den Anschein erweckte, mit seiner Ehe noch nicht abgeschlossen zu haben, geht er nun den nächsten Schritt in Richtung Single-Leben. Wie extra berichtet, fand Brian innerhalb kürzester Zeit eine eigenen Bleibe. Er bezog nun ein Haus im Kolonialstil, für das er pro Monat 22.000 US-Dollar zahlt. Ob ihm diesbezüglich seine Ex unter die Arme greift? Schließlich soll Megan ihm Meldungen zufolge Unterhaltszahlungen leisten müssen.

Das ehemals gemeinsame Anwesen des Hollywood-Paares wurde derweil schon zum Verkauf angeboten und wechselte nun den Besitzer. Somit hat sich wohl auch Megan Fox mit den Kids schon ein neues Heim gesucht.
Jetzt kommentieren!

1
Sie hat sich verplappert

Süßes Geheimnis: Ist Kim Gloss frisch verliebt?

Kim Gloss scheint frisch verliebt zu sein
Bildquelle:  WENN
Ihre Beziehung mit Rocco Stark (29) stand sowohl in glücklichen Zeiten als auch nach der Trennung stark im Fokus der Öffentlichkeit und machte es Kim Gloss (23) alles andere als leicht, wieder zur Ruhe zu kommen. Das einstige DSDS-Sternchen hat aus den Fehlern gelernt und hält sein Privatleben heutzutage lieber unter Verschluss. Doch jetzt scheint sich die Mutter der kleinen Amelia (2) dann doch mal verplappert zu haben - ist Kim Gloss etwa frisch verliebt?

Während die 22-Jährige in Sachen Beauty ein offenes Buch ist, gerne Styling- und Schminktipps verteilt und mit Vorliebe ihre Abnehm- und Sportergebnisse präsentiert, hält sie sich in Liebesdingen seit Jahren bedeckt. Aber aktuell ist sie offenbar von ihrem Glück so überwältigt, dass sie nicht anders kann, als darüber zu plaudern. Gegenüber Bunte verriet sie zwar zunächst noch wenig aussagekräftig: "Wenn man sich wirklich verliebt, dann findet man immer Zeit für die Liebe." Doch auf weitere Nachfrage wurde Kim dann doch noch etwas deutlicher: "Es gibt da jemanden, der mich sehr glücklich macht."

Na, das klingt doch ganz danach, als habe Kim Gloss eine neue Liebe gefunden! Wer der Glückliche ist, wollte sie zwar nicht verraten, aber wer weiß: Vielleicht begleitet ihr neuer Freund sie ja bald mal auf den roten Teppich.
1 Kommentar

3
Er kann es kaum erwarten!

Peer Kusmagk: Nach der Weltreise will er Kinder!

Die Entscheidung steht fest: Peer Kusmagk geht mit seiner Freundin auf Weltreise
Bildquelle:  WENN
Peer Kusmagk (40) liebt den Nervenkitzel. Dass er das Zeug dazu hat, in der Wildnis zu überleben, hat der ehemalige GZSZ-Darsteller 2011 als Dschungelkönig bewiesen. Der Blondschopf, der in Berlin ein Restaurant betreibt, plant deshalb eine Weltreise. Danach soll es ruhiger zugehen, denn er sehnt sich schon lange nach einem klassischen Familienleben mit Kindern!

Dem Magazin Closer verriet er sein Vorhaben. "Ich will noch einmal um die Welt - und dann werde ich Spießer", sagte er. Zusammen mit seiner Freundin und dem Hund sollen im eigens restaurierten Wohnmobil die unterschiedlichen Reisedestinationen angefahren werden. Nach dieser Auszeit sei er dann wirklich bereit für Nachwuchs. Mit dem hübschen Model Anna ist der 40-Jährige zwar erst seit kurzer Zeit liiert, jedoch scheint sie die Richtige für ihn zu sein. Peer war bereits einmal verheiratet, plante immer wieder, eine Familie zu gründen. Doch das Schicksal spielte nicht mit. Eine Trennung folgte der nächsten. Auch die aufgewärmte Beziehung zu seiner Ex-Frau Charlotte Karlinder (40) hielt nicht lange an. Seine aktuelle Liaison soll aber dauerhaft sein. "Ich will zwei oder drei Kinder, einen echten Familienverbund“, verriet Peer

Lange Zeit musste Peer Kusmagk für seinen Traum kämpfen. Jetzt könnte er endlich in Erfüllung gehen!
3 Kommentare

4
Das ist die Instagram-Gang!

J.Lo, Kim Kardashian & Co. auf dem Interview-Cover

Interview Magazine hat die September-Ausgabe mit acht verschiedenen Covern veröffentlicht
Bildquelle:  Interview
1 weiteres Bild anzeigen
Sie sind DIE Instagram-Selfie-Gang: Kim Kardashian (34), Jennifer Lopez (46), Miley Cyrus (22), Selena Gomez (23) und Co.! Und genau diesen Stars widmet das Fashion und Lifestyle-Magazin Interview seine September-Ausgabe.

In vielerlei Hinsicht könnte die heutige Generation als Selfie-Generation bezeichnet werden. Das von dem Pop-Art-Künstler, Andy Warhol, in 1969 gegründete Life-Style-Magazine widmet genau diesem Thema seine September-Ausgabe. Unter dem Motto "Die 100 mächtigsten Social Media Stars" wird das Magazin in den Handel kommen. Dabei wird es aber nur acht verschiedene Cover des Journals geben. Jennifer Lopez, Miley Cyrus, Zayn Malik (22), Victoria Beckham (41), Kim Kardashian, Selena Gomez, Madonna (57) und Starfotograf Mert Alas werden jeweils ein Cover zieren. Doch die Stars wurden diesmal nicht wie gewohnt professionell geshootet - die kreative Freiheit wurde den Promi-Models diesmal selbst überlassen, denn sie durften nach Lust und Laune Selfies schießen. Die Leser dürfen nun aus acht verschiedenen Covern ihren Lieblingstar wählen. Das Magazin mit It-Girl Kim Kardashian auf dem Titelblatt, wird sich sicher sehr gut verkaufen, denn mit knapp 45 Millionen Follower ist sie die Instagram-Queen.
4 Kommentare

5
Kinderzimmer ade

Auszug mit 25! Eigene Wohnung für Schwiegertochter-Ingo

Schwiegertochter-Ingo plant seinen Auszug aus seinem Kinderzimmer
Bildquelle:  RTL
Das Alleinsein soll endlich ein Ende finden: Jeden Sonntagabend versucht Schwiegertochter gesucht-Kandidat Ingo seine Traumfrau zu finden, doch leider bisher ohne Erfolg. Jetzt will Ingo bei seinen Eltern ausziehen.

In einem InTouch Online Interview verriet Ingo, dass er seine eigenen vier Wände beziehen will, jedoch nicht allzu weit weg von Mama und Papa: „Wenn ich krank bin, oder wenn sie krank sind, kann man sich besuchen und sich Suppe bringen.“ In der Sendung "Schwiegertochter gesucht" sucht Ingo seit mehreren Staffeln eine Frau fürs Leben. Der 24-jährige Rheinländer erhofft sich mit dem Auszug aus seinem Kinderzimmer, dass es bald klappen wird: „Ich hoffe, dass ich die große Liebe finde, ob mit oder ohne die Sendung.“ Allerdings wartet er noch seinen 25. Geburtstag ab, bevor er Nägel mit Köpfen macht! Mit Beate hat es leider nicht geklappt und auch die anderen Auserwählten wollten nicht so richtig zu Ingo passen. Ob es an seinen Eltern liegt, die in der Sendung gern mal oben ohne ein Eis essen?

Zumindest versucht es Ingo jetzt erst einmal in Osteuropa, bevor er auszieht: Sein Umstyling am vergangen Sonntag soll in Polen wie ein Frauenmagnet zu wirken.
5 Kommentare

3
Hat sie etwa Komplexe?

Barbara Meier kritisch: "Eine Traumfrau sieht anders aus!"

Barbara Meier äußerte sich kritisch über ihr Aussehen
Bildquelle:  Tristan Fewings Getty Images Entertainment
Vor sieben Jahren war sie die glückliche Gewinnerin von Germany's next Topmodel: Barbara Meier (29). Heute modelt die hübsche Rothaarige nicht nur, sie traut sich auch immer wieder vor die Filmkameras und beweist, dass sie ein Schauspieltalent hat. In ihrer neuen Rolle spielt sie eine Super-Frau, doch im wahren Leben ist das Model so gar nicht von sich überzeugt.

Lange Beine, wunderschöne Wallemähne und ein Lächeln zum Dahinschmelzen - eigentlich gibt es an ihrem makellosen Aussehen nun wirklich nichts auszusetzen, doch das sieht das 29-jährige Multitalent selbst ganz anders. "Für die Model-Branche bin ich ein spannender Typ: blasse Haut, rote Haare. Aber privat sieht genau das manchmal ganz schön gespenstisch aus", erzählte sie gegenüber Bild. "Ich habe zum Beispiel so helle Wimpern, dass man sie ungeschminkt gar nicht sieht. Eine Traumfrau sieht wirklich anders aus als ich", fügt sie überraschenderweise noch hinzu. Ganz schön selbstkritisch! Doch trotz allem sei sie ganz zufrieden mit sich selbst, aber sie sei keine Super-Frau, waren ihre Abschlussworte zu diesem Thema.
3 Kommentare

Es tut immer noch weh

Neue Songs nach Michaels Tod: Janet Jackson wird gefeiert

Janet Jackson beim Auftakt der "Unbreakable"-Tour
Bildquelle:  GoldenEye /London Entertainment/Splash News
1 weiteres Bild anzeigen
Auch sechs Jahre nach dem Tod von Michael Jackson (✝50) hat seine kleine Schwester Janet (49) diesen Verlust noch nicht überwunden. Trotzdem beweist sie innere Stärke und zeigt, dass die Musik des King of Pop durch sie weiterlebt. Zudem präsentiert sie erstmals nach seinem Ableben eigene neue Songs. Zur Eröffnung ihrer Tour wurde die Amerikanerin mit stehenden Ovationen begrüßt.

Sichtlich berührt über den tosenden Applaus und den Jubel ihrer Fans zeigte sich das jüngste Mitglied der Jackson-Familie beim Auftakt ihrer "Unbreakable"-Konzertreihe im kanadischen Vancouver. TMZ veröffentlichte Videomitschnitte. "Ich liebe euch so sehr, so sehr, so sehr. Ich habe euch vermisst", sagte sie darin zum Publikum. Nach vier Jahren Pause war es für Janet mit ihrer siebten Konzerttour wieder an der Zeit, sich der Öffentlichkeit zu präsentieren. Den Song "Scream", den sie mit ihrem Bruder aufnahm und der zum Megahit wurde, musste das Multitalent in Gedenken an Michael dieses mal alleine interpretieren. Das Lied wurde zum emotionalen Höhepunkt des Abends.

Beeindruckend sind auch Janets Tanzmoves. Obwohl sie fast 50 Jahre alt ist, sitzt jede Bewegung perfekt und die Choreografien sind voller Energie. Mit dem ersten Auftritt hat Janet Jackson auf jeden Fall bewiesen, dass sie "Unbreakable" ist!
Jetzt kommentieren!

Einen großen Apfel für Manuel

Staffel 2 kommt: Hungeralarm am "Schrankalarm"-Set

Der Drehstart von Staffel 2 macht Manuel Cortez offensichtlich hungrig
Bildquelle:  dercortez / Instagram
Das neue TV-Erfolgsformat Schrankalarm geht in die nächste Runde. Nach einem hervorragenden Start will das Stylisten-Duo und Liebespaar Manuel Cortez (36) und Miyabi Kawai auch kommendes Jahr wieder die Kleiderschränke der deutschen Frauen unter die Lupe nehmen und ihnen Tipps und Tricks für das perfekte Styling geben.

Offensichtlich fordern die Dreharbeiten zur zweiten Staffel von "Schrankalarm" den einstigen Gewinner von Let's Dance und Schauspieler Manuel Cortez ganz schön heraus. Mit einem überdimensionalen Apfel in seinen Armen zeigt er seinen Followern bei Instagram, dass er ziemlich großen Hunger hat: "Hunger!!!!! Mittagspause #schrankalarm #styling #show #video #menstyle" Auch seine Liebste ließ die Fans an der Mittagspause teilhaben. Vermutlich ist das gerade ihre einzige freie Zeit, mit der Außenwelt zu kommunizieren. Bereits am Morgen postete sie ein Selfie mit dem Bilduntertitel: "Und es geht schon wieder weiter! O-Ton Drehtag im Studio...Wo ist mein Kaffee?!#dreh #schrankalarm #fashion #styling #miyabikawai"

Dank der Mittagspause sind die Beiden nun wieder voller Kräfte und können ihre Dreharbeiten fortsetzen. Der genaue Ausstrahlungstermin der zweiten Staffel von "Schrankalarm" wurde noch nicht bekannt gegeben.
Jetzt kommentieren!

6
Ungewohnt freizügig

Erwischt! Jennifer Aniston sexy nur im Handtuch

Jennifer Aniston zeigt sich nur im Handtuch eingewickelt am Set ihres neuen Filmes
Bildquelle:  Splash News - INFphoto.com
Huch, was ist denn da bei Jennifer Aniston (46) los? Kaum aus den Flitterwochen auf Bora Bora zurück, gehen die Schauspielerin und Neu-Ehemann Justin Theroux (44) schon wieder getrennte Wege. Die Dreharbeiten zu ihrem neuen Film "Mother's Day" sind in vollem Gang und auch Theroux ist aktuell beruflich in der Welt unterwegs. Kein Wunder, dass die freizügigen Beobachtungen, die jetzt an Anistons Set gemacht wurden, für Aufsehen sorgen.

Nur in ein weißes Handtuch gewickelt und mit dezentem Make-up präsentiert sich die Golden Globe-Gewinnerin jetzt sehr erotisch vor ihrer Film-Crew. Während die Schauspielerin in der Vergangenheit immer für ihre edlen Outfits und ihre zurückhaltende Art gelobt wird, zeigt dieser Schnappschuss: Jen kann auch ganz anders - sexy und sehr natürlich.

Und ihre Fans dürfte es besonders freuen: Das Outfit war nämlich Teil einer Szene des Filmes, der im nächsten Jahr in die Kinos kommt. Bleibt zu hoffen, dass Theroux bei diesem Anblick nicht ganz blass vor Eifersucht wird. Seine Frau kann sich auch in diesem Look wirklich sehen lassen.
6 Kommentare

10
Er geht offen damit um

Haar-Transplantation: Marc Barthel hat bald die Haare schön

Marc Barthel ließ eine Haartransplantation durchführen
Bildquelle:  Marc Barthel
Das Thema Haare ist spätestens seit Trendsetter David Beckham (40) schon lange nichts mehr, das nur Frauen beschäftigt. Auch Männer kümmert ihr Schopf immer öfter! Bestes und aktuelles Beispiel: Marc Barthel (25), der sich in der ArteMedic Klinik einer Haartransplantation unterzogen hat.

Die einen machen daraus ein Geheimnis und andere wiederum gehen damit ganz offen um. Der ehemalige gehört zu der letzteren Kategorie und verrät gegenüber Promiflash sogar einige Details zu dem Eingriff: "Es tat schon ordentlich weh. Am schlimmsten fand ich die Narkosespritzen erst bei der Entnahme im hinteren Kopfbereich, dann oberhalb der Stirn für die 'Einsetzung'. Ich lag etwa neun Stunden im OP-Saal und schaute nebenbei 'Shopping Queen'. Es kamen extra zwei Ärzte aus der Türkei eingeflogen um die Transplantation durchzuführen."

Mit der Entscheidung hat sich Marc viel Zeit gelassen und heute, nachdem er diesen Schritt gegangen ist, ist er sich sicher, dass es nicht nur seinem Wohlbefinden zugute kommt, sondern auch seiner Karriere dient und anderen Männern Mut macht.
10 Kommentare

11
Für all die Glückwünsche

Lucy Liu: Sie dankt ihren Followern mit supersüßem Baby-Pic

Lucy Liu postete aus Dankbarkeit für all die Glückwünsche ein süßes Bild mit ihrem Baby
Bildquelle:  Instagram / lucyliu
Lucy Liu (46) hat in der vergangenen Woche verkündet, dass sie Mutter geworden ist. Mit einem superniedlichen Schnappschuss von sich und ihrem kleinen Sohn machte sie die Welt mit ihrem Rockwell Lloyd Liu bekannt. Die Follower der hübschen Schauspielerin beglückwünschten die frischgebackene Mama en masse, wofür sie sich nun öffentlich auf besonders goldige Art bedankte.

Lucy ist nicht nur von ihrem Mutterglück überwältigt, sondern auch von der positiven Resonanz, die sie vonseiten der Öffentlichkeit für ihre Babynews erhielt. Dafür musste eine besonders schöne Geste her, wie die 46-Jährige sich offenbar dachte. Denn auf Instagram lud sie ein zuckersüßes Foto von sich und ihrem Söhnchen hoch, das ihre Dankbarkeit für all die Glückwünsche ausdrücken sollte. Lucy saß dafür auf einer Couch und hielt in ihren gestreckten Armen ihr kleines Würmchen, das bis übers Gesicht in eine kuschelige Decke gehüllt war. Der Kleine hatte die Augen geschlossen und scheint in Mamis vertrauten Armen eingeschlafen zu sein. "Rockwell und ich haben uns sehr über alle herzlichen Glückwünschen gefreut!", kommentierte die "3 Engel für Charlie"-Darstellerin das Familien-Pic.
11 Kommentare

29
Ein Rebell auf der Suche

Dior-Kampagne: Johnny Depp ist immer noch ein Sexsymbol!

Johnny Depp zeigt in der Dior-Kampagne seine wilde Seite
Bildquelle:  Screenshot YouTube
Wow! Das ist das erste, was einem bei dieser Duft-Kampagne einfällt. Schieden sich zuvor die Geister an der Entscheidung, Johnny Depp (52) zum neuen Werbegesicht von Dior zu machen, stellt sich dies nun als die perfekte Symbiose heraus. Denn ach herrje, ist Johnny in dem fertigen Clip einfach nur heiß...

Die Fans können sich in ihren Kommentaren auf Youtube kaum zurückhalten. Von "er ist so wunderschön", über "Johnny Depp in einer Dior-Werbung? Brillant!" und "ich kaufe das nur wegen Johnny!!!" bis zu "wie sexy das ist. Johnny sieht so heiß aus. Kaum zu glauben, dass er 52 ist. Wooow" überschlagen sich die Lobpreisungen. Tatsächlich hat man sich bei Dior wirklich ganz genaue Gedanken gemacht und Johnny Depp perfekt in Szene gesetzt.

Die Kampagne erzählt dabei 1:20 Minuten eine kleine Geschichte in wunderbaren eindrucksvollen Momentaufnahmen. Rockstar Johnny ist seines Lebensstils überdrüssig und macht sich ganz rebellisch auf in die Wildnis auf der Suche nach einer Art Erkenntnis. Auf dem Weg dahin entledigt er sich seines Bling Blings und wirkt sofort befreiter, als er das traumhafte Panorama auf sich wirken lässt. Echt "Sauvage" ("Wild") eben.

Dem Betrachter bieten sich dagegen vor allem sexy Bilder des Hollywood-Stars, dem ja zuletzt bescheinigt wurde, seinen früheren Sexappeal verloren zu haben. Von wegen, Dior beweist eindeutig, dass Johnny Depp nach wie vor ein Sexsymbol ist.

Seht euch hier den Werbe-Clip in all seiner Pracht an:

29 Kommentare

16
Mann oder Memme?

VMA-Gefühlsausbruch: Justin Bieber erklärt seine Tränen

Justin Bieber musste nach seinem Auftritt bei den VMA eine Träne verdrücken
Bildquelle:  Apega/WENN.com
"Big Girls Don't Cry" heißt es in einem berühmten Song. Dass große Jungs hingegen ab und zu eine Träne vergießen müssen, bewies Justin Bieber (21) bei den MTV Video Music Awards nach seiner Performance des Songs "What Do You Mean". Er brach in Tränen aus. In der Tonight Show mit Jimmy Fallon (40) erklärte der Sänger den Vorfall.

Er sei einfach total überwältigt gewesen – im negativen Sinn, denn er sei von seiner Performance enttäuscht gewesen und habe einige Einsätze verpasst, erklärte er dem Moderator. "Ich habe so hart an dem Album gearbeitet und daran, der Mann zu sein, der ich werden wollte – und in einer solchen Situation kommt man nicht drum herum, verurteilt zu werden", resümiert er seinen Gefühlsausbruch. Als die Zuschauer zu lachen beginnen, fragt er "Hey, hattet ihr noch nie solche Momente?" Woraufhin Jimmy Fallon scherzhaft entgegnete: "Sicher nicht so viele wie du."

Bis Justin ein echter Mann ist, wird sicher noch einige Zeit vergehen. Selbstwahrnehmung und Realität klaffen in diesem Fall ziemlich weit auseinander.
16 Kommentare

2
Zum ersten Todestag

Joan Rivers: Endlich hat sie ihre letzte Ruhestätte gefunden

Joan Rivers hat endlich Ruhe gefunden
Bildquelle:  Getty Images
Nach einer medizinischen Routineoperation verstarb Joan Rivers (✝81) im letzten Jahr. Sie hatte sich einer OP an ihren Stimmbändern unterzogen und hörte während des Eingriffs plötzlich auf, zu atmen. Kurz nach ihrem Tod fand eine herzzerreißende Beerdigung statt. Doch erst jetzt hat Joan ihre endgültige Ruhestätte gefunden.

Halb Hollywood nahm im September 2014 Abschied von der Entertainerin, sie wurde in einem Synagogen-Komplex in New York beigesetzt. Doch zu ihrem baldigen ersten Todestag hatte ihre Tochter Melissa Rivers (47) eine rührende Idee: Sie verstreute einen Teil der Asche ihrer Mutter in Wyoming, dem Ort, an dem die beiden Frauen und Joans Enkel Coop ihre Familienurlaube verbrachten. Im Interview mit Entertainment Tonight sagte Melissa: "Es war der erste Urlaub ohne meine Mama dort und wir haben etwas von ihrer Asche verstreut, damit wir weiter jeden August als Familie zusammen sein können." Dieser Ort sei Joan zu Lebzeiten sehr wichtig gewesen.

Den Todestag ihrer Mutter verbringt Melissa übrigens ganz ruhig mit ihrem Sohn: Er wird in die Schule gehen, sie zur Arbeit und dann werden sie in Gedenken an Joan eine Kerze anzünden.
2 Kommentare

5
Produzent verklagt ihn

Ist er im Zahlungsrückstand? Heino muss vor Gericht

Heino muss sich vor Gericht verantworten
Bildquelle:  Joerg Schulz-Dolgner/WENN.com
Im letzten Jahr zeigte Heino (76) den Musiker Jan Delay wegen Beleidigung an, Jan hatte ihn als Nazi bezeichnet. Was folgte, war eine Unterlassungsklage sowie ein Gerichtsverfahren und Heino erstritt sich Schmerzensgeld. Doch jetzt sitzt der Schlagerstar selbst auf der Anklagebank: Er soll seinen Produzenten nicht bezahlt haben.

20.000 Euro musste Jan Delay vergangenes Jahr an Heino zahlen - eine Summe, die der Sänger jetzt gut gebrauchen kann. Denn der Tonstudio-Inhaber und Produzent Thomas Kern fordert 23.823 Euro von ihm. Das berichtet die Bild. Angeblich war Heino mit der Idee Rock-Songs zu covern, zuerst zu ihm gekommen. Vier Songs seien aufgenommen wurden, Thomas Kern sollte zu 50 Prozent am Erlös beteiligt werden. Doch Heino ging mit den Liedern zur Konkurrenz und veröffentlichte 2013 das Album "Mit freundlichen Grüßen". Jetzt fordert der 60-Jährige die Kosten für das Einspielen von ihm.

Doch Heino sieht die Sache anders, meint, 50 Prozent Beteiligung seien total absurd und Kern habe sich ihm regelrecht aufgedrängt. Dennoch sei er bereit, dem Produzenten eine Entschädigung in Höhe von 8.500 Euro zu zahlen. Thomas Kern ist damit nicht zufrieden, verlangt zumindest 10.000 Euro. Sollten sich die beiden Männer nicht einigen, spricht ein Richter des Gerichts in Bonn im Oktober ein Urteil.
5 Kommentare