11
Ein Prozess weniger

Joe Jackson lässt Klage gegen Dr. Murray fallen

Joe Jackson hatte persönlich gegen Dr. Murray Anklage erhoben
Bildquelle:  WENN
Sein Tod mag zwar schon zwei Jahre her sein, aber die Schuldfrage schien bis dato immer noch nicht zu 100 Prozent geklärt – zumindest nicht vor Gericht. Mit gerade einmal 50 Jahren verstarb der „King of Pop“, Michael Jackson (✝50), und hinterließ neben einem großen Stück Musik-Geschichte auch eine ganze Menge unbeantworteter Fragen.

Sein Vater etwa, Joe Jackson (84), hatte bis jetzt die Klage gegen Michaels damaligen Leibarzt, Dr. Conrad Murray (59), aufrecht gehalten. Seiner Meinung nach war dieser für das Ableben seines berühmten Sohnes bekannt, und genau dafür sollte er verantwortlich gemacht werden. Doch wie TMZ berichtet, hat Joe die „unrechtmäßige“ Klage nun zurückgenommen! Joe habe eine Bitte an die zuständigen Richter formuliert, seine im Jahre 2010 erhobene Anklage fallen zu lassen, nachdem bereits im Februar ein Verfahren gegen die Konzertveranstalter „AEG“ eingestellt wurde. Allerdings läuft gegen die Agentur noch ein weiterer Prozess, bei dem die Jacksons abkassieren können: Da die Organisation angeblich geschlampt haben soll, was die Planung von Michaels ärztlicher Versorgung während seiner angekündigten „This Is It“-Tour betrifft, könnte dabei vielleicht noch ein Sieg vor Gericht für Joe herausspringen.

Doch das hat mit Murray nichts mehr weiter zu tun, der kann froh darüber sein, dass er nun einen Prozess weniger am Hals hat. Sein Anwalt ließ verlauten: „Die Hitzköpfe sind wohl ein wenig abgekühlt.“ Vorerst, zumindest.
11 Kommentare

1
Sie verstehen sich prima

Mandy Capristo & DSDS-Juna: Lässige Ladies Night in Thailand

Mandy Capristo und Juna Manaj hatten Spaß in Bangkok
Bildquelle:  Facebook / Juna Manaj
Eigentlich soll es bei DSDS darum gehen, die Jury mit seinem Talent zu überzeugen und sich einen Platz in der nächsten Runde zu sichern. Doch obwohl es für die Kandidaten der Lebenstraum ist, als Sänger auf der Bühne zu stehen, darf der Spaß nicht zu kurz kommen. Besonders beim Recall im traumhaften Thailand haben die Nachwuchssternchen jede Gelegenheit genutzt, um ein bisschen Spaß zu haben und die Zeit im Paradies zu genießen.

Und auch die Juroren haben sich ab und an mal eine Pause vom Bewerten, Loben und Rauswerfen verdient, wie nun ein Schnappschuss von Teilnehmerin Juna Manaj bei Facebook beweist. Gemeinsam mit Jury-Mitglied Mandy Capristo (25) hat sie sich vor der nächtlichen Kulisse Bangkoks ablichten lassen und die Ex-Monrose-Sängerin scheint dabei jede Menge Spaß gehabt zu haben. Ihren Mund hat sie zu einem lässigen Grinsen verzogen und macht per Handzeichen deutlich, dass ihr der Abend bestens gefällt!

Wenn man ganz genau hinschaut, erkennt man aber, dass diese Aufnahme nicht weit ab vom DSDS-Set entstanden sein kann, denn Mandy trägt noch immer ihr Ansteckmikro.
Dem Spaß der Mädels hat dieser Umstand aber offensichtlich keinen Abbruch getan.

Ihr kennt Mandy richtig gut? Dann bringt euer Wissen doch noch in unserem Quiz auf den Prüfstand!

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de.
Mandy Capristo
In welcher Castingshow wurde Mandy Capristo berühmt?
Frage 1 von 7
1 Kommentar

Jan-iii-aaa!

Tierischer Friseur: Janina Uhse in Esel-Behandlung

Janina Uhse hat einen tierischen Freund gefunden
Bildquelle:  Instagram/janinauhse
Stur oder gar dumm, wie im Volksmund oft behauptet, ist dieser süße Esel sicherlich ganz und gar nicht, denn er hat sich unter seinen Besuchern gleich mal den prominentesten ausgesucht und kommt sogar mit einem kostenlosen Hair-Styling daher. Berührungsängste hat er jedenfalls keine!

Schauspielerin Janina Uhse (25), die bei Gute Zeiten, schlechte Zeiten seit 2008 die Rolle der Jasmin spielt, postete auf ihren Social-Media-Kanälen Facebook und Instagram zwei niedliche Schnappschüsse aus einem Tiergehege. Ihr neuer Freund scheint sehr zutraulich und ist absoluter Selfie-Experte. "Nur die Spitzen bitte... ‪#‎Friseur‬ ‪#‎zumFressengern‬", benannte Janina eines ihrer Fotos, und ja, das fellige Langohr mit den lustigen Beißerchen knabbert und schnüffelt vertraut am Haupthaar der Schauspielerin. Der scheint sich ja tierisch in den Serienstar verguckt zu haben!

Euer Herz schlägt ebenfalls für die 25-jährige Mimin, weil ihre darstellerische Leistung bei GZSZ euch von Anfang an überzeugt hat? Dann habt ihr ganz sicher den absoluten Durchblick und könnt euer Fan-Wissen im nachfolgenden Quiz erfolgreich unter Beweis stellen:
Janina Uhse
In welcher Kinderserie spielte Janina Uhse mit?
Frage 1 von 7
Jetzt kommentieren!

7
Auf dem "Let's Dance"-Zenit

Minh-Khai & Massimo: Können sie nur schlechter werden?

Minh-Kai und Massimo lieferten bei "Let's Dance" einen phänomenalen Tanz ab
Bildquelle:  RTL / Stefan Gregorowius
Von den Außenseitern zu den Top-Favoriten: Diese Wandlung haben Minh-Khai Phan-Thi (41) und Massimo Sinató (34) bei Let's Dance gemeistert. Mit ihren hochgelobten Tanzeinlagen kommen sie nicht nur bei den Juroren extrem gut an. Doch die ersten erfolgreichen Shows bergen auch einen Nachteil. Denn besser kann es für die beiden vielleicht gar nicht mehr werden.

"Ich kann es selbst noch gar nicht fassen. In der dritten Show schon 30 Punkte - ich glaube, das ist ein neuer Rekord. Wir müssen uns jetzt Tag und Nacht im Trainingsraum einsperren, um die Leistung halten zu können. Mehr als 30 geht ja nicht - eigentlich kann es jetzt nur noch nach unten gehen", verrät Massimo Sinató gegenüber Promiflash. Doch wie kommt es eigentlich, dass es mit der immer strahlenden Moderatorin so gut auf dem Tanzparkett läuft? "Minh-Khai hat sich auf der Tanzfläche emotional total geöffnet. Das war viel Herz, viel Energie. Wir sind zu einer Einheit verschmolzen. Wir waren ein richtiges Tanzpaar auf der Fläche." Und das werden sie sicherlich auch nächste Woche wieder unter Beweis stellen.
7 Kommentare

Ganz offen bei Jimmy Kimmel

Überraschung! Zooey Deschanel spricht über Babygeschlecht

Zooey Deschanel hat jetzt über das Geschlecht ihres Babys geredet
Bildquelle:  Michael Wright/WENN.com
Die meisten schwangeren Frauen können es kaum abwarten, zu erfahren, ob ihr Nachwuchs ein Mädchen oder ein Junge wird. Anders ist das da bei Zooey Deschanel (35). Der New Girl-Star kann mittlerweile eine stattliche Kugel vorweisen - doch ob es sich dabei um eine weibliche oder männliche handelt, will sie erst ganz zum Schluss erfahren.

Bei Jimmy Kimmel (47) erklärt sie: "Wir lassen uns überraschen. Das macht mehr Spaß!" Auch Kimmel selbst ist so bei seiner Tochter verfahren, die im vergangenen Sommer zur Welt kam, und kennt die Probleme. Bei Voruntersuchungen würde es schließlich immer wieder Angestellte geben, die sich verplappern. Doch Zooey hat vorgesorgt! "Das letzte Mal meinte der Arzt: 'Ich werde immer das Pronomen 'er' benutzen, das ist einfach meine Gewohnheit.'" Verplappern ist also ausgeschlossen und somit die Überraschung am Ende sicherlich perfekt. Eine Vorahnung haben die werdenden Eltern nämlich auch noch nicht...

Das lustige Interview könnt ihr euch hier ansehen:

Jetzt kommentieren!

175
Ziehen Sylvie & Damian mit?

Umzug mit Sabia! Rafael van der Vaart verlässt Hamburg

Sabia und Rafael van der Vaart werden Hamburg im Sommer verlassen
Bildquelle:  Getty Images
Gemunkelt wurde schon länger, nun ist es Gewissheit: Eine Zukunft scheint es für Rafael van der Vaart (32) bei seinem Verein HSV aktuell nicht zu geben. Ein Umzug weg aus Hamburg ist damit sicher. Sabia (36) wird da sicher mitziehen, doch was wird aus Sylvie (36) und dem gemeinsamen Sohn Damian (8)?

Der musste schon zuletzt als Sündenbock für aufgebrachte HSV-Fans herhalten und beim Verein stehen nun tatsächlich große Veränderungen bevor. Der Vorstandsvorsitzende Dietmar Beiersdorfer erzählte im Interview mit HSV.de: "Wir haben schon mit Rafael van der Vaart, Marcell Jansen, Heiko Westermann und Slobodan Rajkovic sehr offen über unsere Personalplanungen gesprochen. [...] Rafael und Marcell wissen, dass wir mit ihnen keine Gespräche über eine Vertragsverlängerung führen werden." Der Klassenerhalt steht für den Verein aktuell auf dem Spiel und so werden alle möglichen Register gezogen.

Komplett von Rafael abwenden möchte man sich aber nicht. "Rafael ist einer der besten und bedeutendsten Spieler der jüngeren HSV-Vergangenheit. Wir wollen ihm die Möglichkeit geben, nach seiner aktiven Karriere hierher zurückzukehren. Über eine mögliche Position werden wir zu gegebener Zeit mit ihm sprechen", so Beiersdorfer. Doch erst einmal steht nun im Sommer ein Umzug für die van der Vaarts an. Wohin es wohl geht? Sowohl sein alter Verein Ajax Amsterdam als auch der US-Verein Kansas Citys Wizards haben bisher ihr Interesse bekundet.

Wohin es für den Fußballer geht, ist aber nicht nur eine Geldfrage, sondern auch eine Familienangelegenheit. Unter Umständen kommt aber auch Sylvie ein Umzug sehr zupass: Ihre Hollywood-Ambitionen lassen sich vom Mittleren Westen der USA nämlich bedeutend besser verfolgen.
175 Kommentare

5
1. "Red Carpet"-Auftritt

In enger Leggings: Neu-Mama Liv Tyler mit Super-Body

Liv Tyler präsentiert sich erstmals nach der Geburt auf dem roten Teppich
Bildquelle:  Joel Ginsburg/WENN.com
Vor fünf Wochen brachte Schauspielerin Liv Tyler (37) ihren Sohn Sailor Gene Gardner zur Welt und bezauberte jetzt erstmals wieder auf dem Red Carpet. Auf einer Veranstaltung in New York präsentierte sich Liv in einem Komplett-Outfit ganz in Schwarz.

Der weite Blazer im Frack-Stil schmeichelte ihrem Oberkörper, während die enge Leggings ihre tollen Beine betonte. Eine schlaue Wahl, da Liv so kurz nach der Geburt am Bauch sicherlich noch nicht die alte Form erreicht hat. Der dunkle Blazer umspielte bestens ihre Kurven und lenkte den Fokus, dank des voluminösen Schnitts, auf ihre schmalen Beine. Oben weit unten eng: Liv hat den Dreh in Sachen Styling einfach raus und versteckte ihre Problemzonen gekonnt.

Ein bisschen zurückhaltend lächelte sie in die Kameras und bewegte sich noch schüchtern im Blitzlichtgewitter. Völlig unbegründet, denn Liv ist schließlich Profi im Business und kann sich auch so kurz nach der Schwangerschaft schon wieder zeigen.

Ihr sehr natürlicher Look, ohne viel Make-up überzeugte und wirkte nicht zu übertrieben. Neu-Mama Liv Tyler war an diesem Abend also definitiv der absolute Hingucker auf dem roten Teppich.
5 Kommentare

1
Nachfolger von "Skyfall"

James Bond ist zurück! Hier kommt der 1. "Spectre"-Trailer

Daniel Craig schlüpft wieder in die Rolle des James Bond
Bildquelle:  Getty Images
Darauf haben die Fans des Geheimagenten, der im Auftrag der Krone gegen Bösewichte vorgeht, schon lange gewartet: Der erste Trailer des neuen James Bond-Streifens ist endlich da! Das Werk, das den Titel "Spectre" trägt, soll Ende dieses Jahres kommen (der US-Start ist für den 6. November geplant) und den ein oder anderen Vorgeschmack gab es schon während der Dreharbeiten. Nun folgen auch endlich erste fertige Sequenzen.

James Bond, erneut gespielt von Daniel Craig (47), hat dieses Mal gleich drei Bond-Girls an seiner Seite, was der Action allerdings nicht schadet. Gedreht wurde unter anderem in den österreichischen Alpen, dabei herausgekommen sind düstere Bilder der verschneiten Landschaft, die dem Film einen geheimnisvollen Hauch geben. Wie auch schon im Bond-Vorgänger "Skyfall" geht es in "Spectre" um die Vergangenheit des Agenten, in die er versucht, etwas mehr Licht zu bringen. Am Ende steht ihm natürlich auch wieder ein Bösewicht gegenüber: Wird Christoph Waltz (58) auch in dieser Rolle wieder brillieren? Einige Monate muss man sich bis zur Beantwortung aber leider doch noch gedulden.

Den ersten Trailer des neuen, spannenden Bond-Streifens könnt ihr euch hier ansehen:

1 Kommentar

5
Sie stopft sich mit Essen voll

Mariah Carey total deprimiert: Jo-Jo-Effekt wegen Nick

Mariah Carey soll es gerade gar nicht gut gehen
Bildquelle:  Photographer Group / Splash News
Schon Mitte letzten Jahres wurde gemunkelt, dass es um die Ehe von Mariah Carey (45) und Nick Cannon (34) nicht gerade zum Besten steht. Inzwischen ist das Ehe-Aus nach langem Hin und Her auch offiziell, für die Kinder will man sich aber doch etwas zusammenreißen. Doch so ganz spurlos geht die Trennung vor allem an Mariah nicht vorbei.

Ihren Frust soll die Sängerin jetzt auf ihre ganz eigene Weise "verdauen"... Ihre aktuelle Gemütslage kompensiert sie nämlich vor allem mit Essen: "Wenn Mariah eine schwere Zeit durchmacht, dann findet man sie für gewöhnlich in einem Restaurant oder in der Küche. Das ist nichts Neues. All ihre Gewichtsschwankungen über die letzten Jahre hängen mit ihren Trennungen zusammen", verriet ein Insider der amerikanischen InTouch. Demnach soll sie sich zurzeit mit Pizza, Chicken Wings, Chips, Schokolade und Eis regelrecht vollstopfen und gar nicht mehr damit aufhören können.

Der Stress ihrer bevorstehenden Las Vegas-Show setzt ihr zusätzlich zu. Der Jo-Jo-Effekt wird bei Mariah außerdem noch durch etwas anderes perfekt gemacht: Sie soll sich wieder verliebt haben! Kilos rauf Kilos runter - wie bei so manchen Frauen, ist das bei der Diva sehr von ihrer aktuellen Stimmungslage abhängig und die schwankt nun einmal gerne. Statt auf dem Weg zum Restaurant könnte man sie also demnächst in Richtung Fitnessstudio pilgern sehen...

Euer Wissen über die Diva könnt ihr hier unter Beweis stellen:
Mariah Carey
Welchen Job hatte sie unter anderem inne vor ihrem Erfolg?
Frage 1 von 7
5 Kommentare

78
Sleek Look war gestern

Hola Rastas! Jorge Gonzalez trägt jetzt Zöpfchen

Jorge Gonzalez zeigte sich jetzt mit Rastazöpfen
Bildquelle:  RTL / Stefan Gregorowius
Frohnatur Jorge Gonzalez (47) ist immer für eine Überraschung gut. Vor allem, was seine Looks angeht. Daran, dass der Model-Coach so gut wie immer High Heels trägt, haben wir uns längst gewöhnt, doch jüngst bewies er einmal mehr bei den Echos, dass er auch sonst in Sachen Styling keine Grenzen kennt. Hier erschien er im orangeleuchtenden Zukunfts-Kostüm. Doch auch bei Let's Dance sorgte er aktuell mal wieder für einen echten Hingucker. Und zwar auf dem Kopf!

Sonst ist Jorge für seinen glatten Sleek Look bekannt. Extrem geglättete Haare gehören zu ihm fast wie die hohen Hacken. Jetzt versuchte er sich jedoch an einem andren Style und saß auf einmal mit Rastazöpfen neben Motsi Mabuse (33) und Joachim Llambi (50) in der Promi-Tanz-Jury. Mit einem Hut und Kajalstift verzierten Augen erinnerte er an Boy George (53) zu seinen besten Culture-Club-Zeiten. Man darf gespannt sein mit welchem Look und Jorge in der kommenden Woche bei "Let's Dance" überrascht!
78 Kommentare

22
Steilvorlage für Hater

Selbstüberschätzung? Malle-Jens ist selbst sein größter Fan

Jens Büchner ist selbst sein größter Fan
Bildquelle:  VOX/99pro media
Jens Büchner (45) hat ja schon mit so mancher Handlung die Zuschauer ganz schön provoziert. Doch offenbar scheint der Auswanderer Gefallen daran gefunden zu haben, den Fans Grund zum Aufregen zu geben. Nachdem er zuletzt durch sein Liebesleben wieder einmal auffiel, überrascht er jetzt mit einem Statement bezüglich seiner eigenen Grandiosität.

Man sagt ja nicht ohne Grund, dass Eigenlob doch nicht ganz so angenehm riecht. Jens neueste Idee kommt daher wohl bestimmt nicht bei allen so gut an. Via Facebook schreibt er nämlich jetzt: "Ich leide heute (ok oft) an Selbstüberschätzung, meine Hater werden sich freuen!" Dazu stellte er ein Bild online auf dem der Joker aus Batman zu sehen ist und geschrieben steht: "Ich brauche keinen Wahnsinn. Ich bin der Wahnsinn!" Na, wenn Jens da nicht mal ein wenig übertreibt. Schnell das Ganze auch noch einmal selbst geliket, macht der Mallorca-Star seinem manchmal ihm etwas voreilenden Ruf alle Ehre. Aber so wirklich ernst kann er diesen Post wohl nicht gemeint haben.
22 Kommentare

8
Mit Fellknäuel am Red Carpet

Tierisch süß! Hündchen Butters stiehlt Katy Perry die Show

Katy Perry brachte einen besonderen Ehrengast mit auf den Red Carpet
Bildquelle:  Brian To/WENN.com
Eigentlich ist Katy Perry (30) an sich schon auf jedem Red Carpet ein Hingucker, schließlich ist sie dank ihrer Optik heiß begehrtes Fotomotiv. Doch nicht nur für ihr Aussehen hat die Sängerin ein Faible, auch die tierischen Begleiter spielen eine wichtige Rolle in ihrem Leben. Das wurde nun auch auf dem roten Teppich deutlich, denn dort hatte Katy ein zuckersüßes Anhängsel dabei.

Eigentlich legte sie einen ganz eleganten Auftritt hin, als sie in Los Angeles bei der TV-Premiere ihrer Prismatic-Tour für die Fans und Fotografen posierte, und präsentierte sich dabei ganz ladylike. Doch plötzlich stand Katy ganz und gar nicht mehr im Mittelpunkt, denn ein flauschiges Fellknäuel stahl ihr die Show: Ihr Hündchen Butters kam fröhlich zu seinem Frauchen gelaufen und wurde von Katy gleich mal für eine Kuschelstunde auf den Arm genommen.

Mit seinen dunklen Knopfaugen und dem plüschig-weichen Fell avancierte er blitzschnell zum Liebling des Abends!


Das tierisch süße Duo könnt ihr euch noch einmal in unserer "Primetime"-Ausgabe anschauen:
8 Kommentare

3
Er gibt die Hoffnung nicht auf

Trotz schlechter Zeichen: Bobby Brown Kämpft um Bobbis Leben

Bobby Brown bangt um seine Tochter Bobbi Kristina
Bildquelle:  Instagram/realbkristinahg
Um Bobbi Kristina (22) steht es aktuell wirklich nicht gut. Seit Wochen liegt sie nun schon im Koma und zeigt keine Anzeichen der Genesung. Kürzlich wurde sie sogar in eine Langzeitpflegeeinrichtung verlegt, was nicht gerade darauf hindeutet, dass in Kürze mit Besserung zu rechnen ist. Doch trotz all der schlechten Zeichen will ihr Vater Bobby Brown (46) die Hoffnung einfach nicht aufgeben.

Selbst Oma Cissy Houston (81) hatte in ihrem letzten Interview bereits verlauten lassen, dass sie nicht davon ausgeht, dass ihre Enkelin jemals wieder aus dem Koma erwache, und sie sich sogar schon auf ihren Tod einstelle. Anders sieht jedoch Bobby Brown das ganze Drama: Er weicht Bobbi Kristina kaum von der Seite, wacht an ihrem Krankenbett und hofft weiter auf ein großes Wunder. Wie Insider gegenüber TMZ verrieten, versucht er noch immer, seine Tochter mit Gebeten aus dem Koma zu holen.

Seit dem 1. Februar, dem Tag, an dem sie in das künstliche Koma versetzt wurde, hat sich laut den Medizinern aber kein Fortschritt bei Bobbi Kristina gezeigt.
3 Kommentare

1
Er muss sich fernhalten

Nach Einbruch: Gwen Stefanis Stalker verurteilt!

Gwen Stefani ist wieder in Sicherheit
Bildquelle:  Lek/INFphoto.com
Nicht immer hat ein Leben als Prominenter Vorteile. Das bekommt zurzeit Gwen Stefani (45) am eigenen Leib zu spüren. Ein irrer Fan verfolgt sie bereits seit längerer Zeit, lauert der schönen Sängerin auf und hinterlässt Briefe vor ihrem sowie dem Haus ihrer Eltern.

Gwens Dad, Dennis Stefani, wurde das nun alles zu bunt und er beantragte eine einstweilige Verfügung gegen den Mann, der seine Tochter belästigt, ihr sogar Geschenke vor die Tür stellt. Gwen sorgt sich nämlich nicht nur um ihre Sicherheit, sondern auch um die ihrer Kinder. Richard Portnoy heißt der Mann, berichtet TMZ, der schon im Februar vor Gwens und dem Anwesen ihrer Eltern lauerte. Der Höhepunkt des Ganzen: Portnoy gelang es in das Eigenheim von Dennis Stefani einzudringen und ihm einen Brief über seine Gefühle vor Gwen vorzutragen. Der Stalker soll alles über den Popstar herausgefunden haben und wartete sogar vor einem Ärztehaus auf Gwen, um ihr nahe zu sein.

Woher er all seine Informationen bezieht, ist bislang nicht klar. Wahrscheinlich ist jedoch, dass er Gwen verfolgt, um auf Schritt und Tritt in ihrer Nähe ist. Ein Umstand, der nun ein Ende hat. Denn ab sofort darf sich Portnoy der Familie Stefani nicht mehr nähern und muss 90 Meter Abstand halten.
1 Kommentar