11
Ein Prozess weniger

Joe Jackson lässt Klage gegen Dr. Murray fallen

Joe Jackson hatte persönlich gegen Dr. Murray Anklage erhoben
Bildquelle:  WENN
Sein Tod mag zwar schon zwei Jahre her sein, aber die Schuldfrage schien bis dato immer noch nicht zu 100 Prozent geklärt – zumindest nicht vor Gericht. Mit gerade einmal 50 Jahren verstarb der „King of Pop“, Michael Jackson (✝50), und hinterließ neben einem großen Stück Musik-Geschichte auch eine ganze Menge unbeantworteter Fragen.

Sein Vater etwa, Joe Jackson (84), hatte bis jetzt die Klage gegen Michaels damaligen Leibarzt, Dr. Conrad Murray (59), aufrecht gehalten. Seiner Meinung nach war dieser für das Ableben seines berühmten Sohnes bekannt, und genau dafür sollte er verantwortlich gemacht werden. Doch wie TMZ berichtet, hat Joe die „unrechtmäßige“ Klage nun zurückgenommen! Joe habe eine Bitte an die zuständigen Richter formuliert, seine im Jahre 2010 erhobene Anklage fallen zu lassen, nachdem bereits im Februar ein Verfahren gegen die Konzertveranstalter „AEG“ eingestellt wurde. Allerdings läuft gegen die Agentur noch ein weiterer Prozess, bei dem die Jacksons abkassieren können: Da die Organisation angeblich geschlampt haben soll, was die Planung von Michaels ärztlicher Versorgung während seiner angekündigten „This Is It“-Tour betrifft, könnte dabei vielleicht noch ein Sieg vor Gericht für Joe herausspringen.

Doch das hat mit Murray nichts mehr weiter zu tun, der kann froh darüber sein, dass er nun einen Prozess weniger am Hals hat. Sein Anwalt ließ verlauten: „Die Hitzköpfe sind wohl ein wenig abgekühlt.“ Vorerst, zumindest.
11 Kommentare

2
Seht hier den crazy Clip

Walter & Co.: So cool feiern die Ex-Dschungelstars

Walter Freiwald ist in Freiheit offenbar gut gelaunt
Bildquelle:  Thomas Lohnes / Getty Images
Walter Freiwald (60) in Freiheit ist ein offenbar ganz anderer Mensch, als der, den wir im Dschungel erlebt haben. Denn anstatt sich zu beschweren, zu jammern oder zu sticheln, ist der einstige TV-Assistent völlig losgelöst und legt sogar eine heiße Sohle aufs imaginäre Tanzparkett.

In einem Video zeigt er sich nämlich von einer Seite, die so gar nichts mehr mit der von Wut-Walter zu tun hat. Darin sieht man den 60-Jährigen nämlich auf dem Beifahrersitz sitzen und kann ihm dabei zuschauen, wie er zur Musik aus dem Autoradio tanzt. Gefilmt hat das Ganze Spektakel Sara Kulka (24), die außerdem einen Blick auf sich selbst und Patricia Blanco (45) auf der Rückbank gewährt. Das Model hat diesen lustigen Clip dann auch schnell für seine Fans via Facebook-Fans hochgeladen. Mit dem Kommentar: "Walter ist ein Unikat" bringt sie ihre stets andauernde Bewunderung für den älteren Urwald-Kumpanen zum Ausdruck.

Hier könnt ihr euch den crazy Clip selbst anschauen:


2 Kommentare

10
Camp-Frage war zu knifflig

Rate-Fail: Dschungel kostet WWM-Kandidaten Kohle!

Günther Jauch lud zuletzt zu einem Überraschungs-Spezial von "Wer wird Millionär?"
Bildquelle:  RTL / Stefan Gregorowius
Das Dschungelcamp mag aktuell vielleicht nicht gleich in aller Munde sein, aber ziemlich viele Menschen gucken doch das heitere Treiben im australischen Gebüsch mit Amüsement und Ausdauer. Doch wer weiß schon, wer sich alles bereits in den Urwald getraut hat? Ein Kandidat beim Überraschungs-Spezial von Wer wird Millionär?, Rainer Nase nämlich, war in dieser Hinsicht nicht ganz sattelfest. Deswegen verlor er auch ganz schön viel potenzielle Kohle in der Show!

Hätte er sich nämlich ein kleines bisschen besser ausgekannt mit den bisherigen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Formates, hätte er mit 32.000 Euro heimgehen können. So allerdings musste er sich mit der Hälfte begnügen. Wer ist denn noch niemals im TV-Zeltlager gewesen, das wollte man von Rainer wissen. Zur Auswahl standen als Antworten: ein DSDS-Gewinner, ein Fußballer des Jahres, eine Ex von Dieter Bohlen (60) oder ein Ex-Knacki. Knifflig! Das Publikum wusste es nicht wirklich - und der Telefonjoker setzte auf den Kicker, was Rainer eben auch tat. Doch leider war dies falsch, tatsächlich hat sich noch nie ein Sieger der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" nach Down Under gewagt! Knapp daneben!
10 Kommentare

15
Jörn will vermitteln

Nach Dschungel: Walter-Aurelio-Streit geht weiter

Walter Freiwald und Aurelio Savina werden in diesem Leben wohl keine Freunde mehr
Bildquelle:  ProSieben
Gestern musste Aurelio Savina (37) das Dschungelcamp verlassen. Den heißen Italiener wollten die Zuschauer nicht länger sehen. Doch eine Genugtuung bleibt für den einstigen Bachelorette-Kandidaten: Er hat es eine Runde weiter geschafft als Erzkonkurrent Walter Freiwald (60). Diese Feindschaft wird auch mit Ende des Dschungelcamps nicht aufhören, wie Aurelio noch vor seinem Auszug verkündete.

Als sich nämlich alle im Dschungel von dem einsamen Wolf verabschieden, gibt Jörn Schlönvoigt (28) seinem Busch-Buddy noch einen Rat mit auf den Weg: "Und sprich Walter nochmal persönlich darauf an. Zieh noch einmal gerade mit ihm!" Der friedliebende GZSZ-Star will, dass die beiden Streithähne ihre Unstimmigkeiten beilegen, doch für den stolzen Aurelio ist das unvorstellbar: "Nee, nee. Ich ziehe nicht gerade. Ich sage ihm höchstens, dass er einen an der Klatsche hat." Huch, da ist wohl wirklich Hopfen und Malz verloren. Dieser Streit wird auch noch nach dem Dschungelcamp anhalten. Wie diese beiden sich beim großen Wiedersehen wohl verstehen werden?

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.
15 Kommentare

49
Bitteres Ende kurz vor Schluss

Das Finale steht fest! Dieser Star musste gehen

Die letzten vier Camper mussten um den Einzug ins Finale zittern
Bildquelle:  RTL
1 weiteres Bild anzeigen
Eigentlich können die Stars, die so weit gekommen sind im Dschungelcamp, mächtig stolz auf sich sein. Immerhin schafften sie es unter die letzten Vier. Doch jeder, der jetzt noch Anwesenden durfte natürlich schon einmal an der Siegesluft schnuppern. Da ist es besonders bitter so knapp vor dem Finale von den Zuschauern heraus gewählt zu werden.

Wie es sich bereits im Promiflash-Voting andeutete, haben die wenigsten Zuschauer für Rolf Scheider (58) angerufen und somit muss er heute das Camp verlassen. Trotz seiner souveränen Leistungen in den Dschungelprüfungen (er erkämpfte sich beim ersten Mal fünf von sieben Sternen) wollten ihn die Dschungel-Fans nicht mehr sehen. Obwohl er mit seiner schusseligen und lieben Art in den Tagen zuvor noch genug Anrufer motivieren konnte, hat es für das heiß ersehnte Finale dann doch nicht mehr gereicht. Dennoch kann der Casting-Direktor mit erhobenen Hauptes das Camp verlassen und sich noch über ein paar wenige entspannte Tage im Luxushotel freuen.

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.
49 Kommentare

60
Schlechte Position fürs Finale

Tanja & Maren versauen letzte Dschungel-Prüfung

Maren und Tanja haben nur einen Stern in der wichtigsten Prüfung geholt
Bildquelle:  RTL
Die letzte Prüfung im Dschungelcamp stellt eigentlich die wichtigste dar, denn immerhin kann man sich dort vor dem Finale noch einmal so richtig gut präsentieren und die Zuschauer zum Anrufen bewegen. Mit geballter Frauenpower stürzten sich die beiden übrig gebliebenen Damen also in die Challenge, doch leider ohne Erfolg.

Wie schon in der Prüfung mit Jörn Schlönvoigt (28), musste Tanja Tischewitsch (24) in der jüngsten Dschungelprüfung wieder einmal sagen, wo es lang ging. Diesmal fand sich aber Maren Gilzer (54) an ihrer Seite wieder. Doch nicht nur das, Tanja musste die Kommandos auch noch mit dem Mund voller ekelhafter Sachen geben. Das ging dann auch etwas daneben, denn irgendwie wollte es mit den Sternen nicht so wirklich klappen. Maren fand zwar die Sterne mit Tanjas Hilfe, aber mit dem Entknoten der gelben Teile hatte sie so ihre Probleme und deswegen sahnten die beiden Grazien am Ende nur einen bitteren Stern ab. Ob das zum Problem für eine von ihnen werden kann? Schließlich beeinflusst die Anrufer das Abschneiden in den Prüfungen nicht selten.

Fest steht aber, dass sowohl Tanja als auch Maren in der Prüfung alles gegeben haben und das ist ja eigentlich auch die Hauptsache.

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.
60 Kommentare

12
Er bleibt Thema im Dschungel

Tanja geschockt: Hat sie sich in Walter getäuscht?

Hat sich Tanja Tischewitsch in Walter getäuscht?
Bildquelle:  RTL
Tanja Tischewitsch (24) hat sich mit Walter Freiwald (60) im Dschungelcamp sehr gut verstanden. Die beiden haben viel Spaß zusammen gehabt. Für Tanja war das Verhältnis jedoch immer klar. Ihre Mitstreiter wollten ihr jedoch weiß machen, dass Walter die Beziehung etwas anders gesehen hätte.

Besonders Maren Gilzer (54) hat offenbar noch ein Hühnchen mit Walter zu rupfen, denn sie trat nach dem Auszug des Moderators noch ordentlich nach. Sie berichtete den anderen, dass Walter ordentlich über das Management von Tanja und Aurelio Savina (37) abgelästert hat. Tanja findet das gar nicht gut: "Das hat mich traurig gemacht", erklärte sie. Doch es sollte noch viel schlimmer kommen, denn Aurelio und Maren wollten Tanja den Kopf waschen, als diese ihren Walter verteidigte: "Er ist doch ein süßer Opi". Maren stellte klar: "Für ihn ist es so, als hättet ihr ihn als Mann gut gefunden." Für Tanja ein Schock: "Ich merke so was nie. Bin voll das Naivchen."

Ob sich Tanja wirklich so in Walter getäuscht hat, kann sie ja am besten bald selbst mit ihm klären.

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.
12 Kommentare

41
Wer ist der mysteriöse Typ?

Dschungel-Tanja verrät: Lover ist reich & mächtig!

Tanja Tischewitsch hat offenbar einen Lover
Bildquelle:  RTL
Auch wenn Tanja Tischewitsch (24) eine bildhübsche Frau ist, in deren Leben offenbar immer die Sonne scheint, hat die süße Hobbysängerin bei Männern einfach kein glückliches Händchen. Im Gespräch mit Mitstreiter Jörn Schlönvoigt (28) verrät Tanja mal wieder ein paar Details über den großen Unbekannten, der offenbar ihr Herz geklaut hat.

Seit einem halben Jahr ist die Gute jetzt nämlich schon Single, doch gut möglich, dass die Zeit alleine bald vorbei ist. Immerhin schwärmte Tanja seit ihrer Zeit im Dschungelcamp schon einige Male von Mr. X. Auch an Tag 15 ist sie mit den Gedanken wieder einmal bei ihrem Lover und erklärt: "Das Ding ist, er ist so mächtig, voll mächtig, voll reich und man kennt ihn und ich weiß genau, ihm liegt auch die Frauenwelt zu Füßen." Wer das wohl sein könnte. Der Verdacht, dass es sich um Paul Janke (33) handelt, kam vor einigen Tagen auf, doch der bestritt eine Liaison. In einem früheren Gespräch erklärte Tanja, sie kenne den Mann seit DSDS. Vielleicht ist es ja sogar Juror Kay One (30)? Der war immer ganz begeistert von den Vorzügen der Brünetten. Wer es auch ist, er hat Tanja gewaltig den Kopf verdreht, denn die hört sich doch mächtig verliebt an: "Der macht voll die tollen Sachen mit mir."

Dennoch will wohl eine Beziehung nicht so recht zustande kommen, oder wie Tanja es ausdrückt: "Warum sind das immer so komische Männer, die ich toll finde? Ach, das ist einfach ein bisschen kompliziert." Vielleicht bringt sie ja der australische Dschungel tatsächlich näher zu ihrem Traummann. Immerhin macht sie im Urwald eine tolle Figur und ihr On-off-Freund könnte da schnell merken, welchen Goldschatz er da warten lässt.

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.
41 Kommentare

3
Es ist aus mit Matt

Trotz Liebes-Tattoo: Amber Portwood macht Schluss!

Amber Portwood ist wieder Single
Bildquelle:  Turgeon-Harvey/ Splash News
Der Teen Mom-Star Amber Portwood hatte sich in Form von Matt Baier nicht nur auf einen wesentlich älteren Mann eingelassen, sondern noch dazu auf einen, der in der Vergangenheit des Öfteren eher unangenehm auffiel. Nichtsdestotrotz war sie sich ihrer Gefühle für den 43-Jährigen sicher - und dieser schien ohnehin davon überzeugt, in Amber die perfekte Frau gefunden zu haben, ließ er sich doch ihren Namen quer über seinen Arm tätowieren. Aber nicht umsonst wird stets davor gewarnt, ein derartiges Liebes-Kunstwerk anfertigen zu lassen: Im Falle von Matt war es vergeudete Herzensmühe, die Beziehung ist nämlich vorbei!

"Sie haben sich schon vor einigen Tagen getrennt. Es ging ziemlich turbulent zwischen ihnen zu", so ein Insider gegenüber Radar Online. Eine weitere Quelle will sogar gemeint haben, dass Amber trotz ihrer rosaroten Brille immer wieder einmal Zweifel daran plagten, ob Matt überhaupt treu sei. Kurios ist der Split alles in allem dennoch: Gerade einmal in der vergangenen Woche hatte Amber fröhlich darüber getwittert, wie sehr sie ihren Partner doch brauche und wie gesegnet sie mit ihm sei. Doch die Freude über dieses Geschenk des Himmels währte dann wohl doch nicht mehr allzu lange...

Das alles tut euch zwar leid für Amber, aber die Lust auf ein Quiz kann diese Meldung euch dennoch nicht vermiesen? Na dann, legt los:
Teen Mom
Wie viele Staffeln gab es von der Show?
Frage 1 von 7
3 Kommentare

5
Der kleine heißt Sasha

Besonderer Sinn: So wählte Shakira den Baby-Namen

Gerard Piqué und Shakira sind zum zweiten Mal Eltern geworden
Bildquelle:  Getty Images
Am 29. Januar um genau 21.54 Uhr war es so weit: Sängerin Shakira (37) hat in Barcelona ihr zweites Kind zur Welt gebracht. Der Name des kleinen Jungen, dessen Vater Kicker Gerard Piqué (27) ist, wurde mittlerweile auch schon verraten: Sasha heißt der Sprössling, was im Übrigen einen ganz besonderen Sinn dahinter hat.

Auf ihrer offiziellen Homepage erklärte die Interpretin die Wahl ihres Liebsten und sich wie folgt: "Der Name Sasha kommt aus dem Griechischen und dem Russischen und er bedeutet 'Beschützer der Menschheit' und 'Krieger'." Zudem wurde verkündet, dass sowohl Mutter als auch Kind wohlauf seien. Vermutlich wird dies aber nicht Shakiras letztes Baby sein - immerhin wünscht sich die Künstlerin doch auch unbedingt noch ein Mädchen. Aber nun hat sie ja erst einmal ihre drei Männer, mit denen sie Familienzeit verbringen kann...

Ihr wollt noch ein bisschen mehr über die nunmehr zweifache Mama erfahren? Na dann, an dieser Stelle geht es los:
Shakira
Was bedeutet der Name Shakira?
Frage 1 von 7
5 Kommentare

25
Sie sieht aus wie...

"Bachelor"-Samantha hat ein Promi-Double!

Bildquelle:  Facebook/ Samantha Abdul
Samantha Abdul (25) ist eine Frau, die - so gab sie selbst bereits zu - durchaus zur Eifersucht fähig ist. Sowohl Oliver Sanne (28) als auch die anderen Mädels der aktuellen Staffel von Der Bachelor sollten sich also lieber ein wenig in Acht nehmen vor dieser temperamentvollen Frau! Doch nicht nur durch ihr Wesen fällt Samantha auf - auch ihre Optik erinnert verblüffend an ein bekanntes TV-Gesicht!

Wer da nun genau gemeint ist, das verriet die Liebessuchende im Interview mit Promiflash gleich einmal selbst: "Also ich wurde ja netterweise verglichen mit Sylvie Meis. Als ältere Schwester Sylvie Meis'. Sylvie, schöne Grüße an dich, ich bin jünger als du, aber sehe älter aus." Das nimmt Samantha allerdings mit Humor - eher im Gegenteil ist sie ohnehin der Meinung, dass die Niederländerin toll aussehen würde und sich super gehalten hätte.

Sollte es im Übrigen einmal zu einem persönlichen Treffen der beiden Frauen kommen, dann hätte Samantha bereits ihren Text parat: "Ich denke mal, dass ich Sylvie sagen würde: 'Sylvie, ich werde als deine ältere Schwester gemutmaßt.' Das ist mir gegenüber ein Kompliment und, dass sie gut aussieht, weil ich glaube, die Frau sieht immer gut aus."

Ihr wollt das Gespräch mit Samantha noch einmal selbst anhören? Dann tut dies in unserem "Newsflash"!
25 Kommentare

1
Kurz nach Trennung von Marie!

Frisch verliebt? Taylor Lautner datet dieses Model

Taylor Lautner datet Raina Lawson
Bildquelle:  WENN.com / Instagram / Raina Lawson
Taylor Lautner (22) hält offenbar nichts von Liebeskummer und einem Single-Dasein. Erst vor knapp zwei Wochen wurde nämlich bekannt, dass er und seine Freundin Marie Avgeropoulos (28) sich getrennt haben. Doch statt sich jetzt zurückzuziehen und das Liebes-Aus zu verarbeiten, scheint sich Taylor schon in das nächste Liebesabenteuer gestürzt zu haben. Denn der ehemalige Twilight-Star hat bereits eine Neue!

Wie E! News berichtet, ist der 22-Jährige frisch verliebt, und zwar in ein süßes, 20-jähriges Model. Eine Quelle verriet dem amerikanischen Magazin, dass Taylor, nachdem er und Marie einvernehmlich beschlossen haben, getrennte Wege zu gehen, schon wieder dem Dating-Zirkus frönt, und das mit einer hübschen Blondine namens Raina Lawson, die gerade dabei ist, ihre Modelkarriere aufzubauen.

Weder Taylor noch Raina haben sich bisher zu den Liebesgerüchten geäußert und angesichts dessen, dass Taylors Beziehungsende nach mehr als eineinhalb Jahren Liebesglück mit Marie Avgeropoulos noch sehr frisch ist, stellt sich sowieso die Frage, wie ernst er es mit seiner neuen Romanze meint.

Seit er als "Twilight"-Werwolf berühmt wurde, verfolgt ihr alles rund um Taylor Lautner? Dann viel Spaß bei diesem Quiz:
Taylor Lautner
Welchen Murtaugh-Sohn spielt Taylor in "Im Dutzend billiger 2"?
Frage 1 von 7
1 Kommentar

72
Wer scheidet kurz vorher aus?

Finale! Diese 3 Dschungelcamper sollen es schaffen

Das Finale steht bevor, drei Camper  haben es aus 11 Kandidaten geschafft
Bildquelle:  RTL / Stefan Menne
So langsam aber sicher wird es ernst für die Promis im Dschungelcamp. Nur noch ein Zuschauervoting trennt die Anwärter noch von einer echten Chance auf die heiß begehrte Krone. Wer wird wohl kurz vor dem Finale noch den Urwald verlassen müssen? Die Promiflash-Leser haben da schon eine genaue Vorstellung.

Ganz klar vorne mit dabei im Finale ist nämlich Jörn Schlönvoigt (28). Bereits seit dem ersten Tag führt er das Beliebtheitsvoting an und ließ sich nur ein einziges Mal von dieser Position vertreiben. Mit 3.523 Stimmen (54,55 %) sehen ihn die 6.458 Abstimmer auf Platz eins. Dicht gefolgt wird er von Maren Gilzer (54), die es auch als einzige schaffte sich einmal bis ganz an die Spitze zu kämpfen. Im aktuellen Voting aber liegt sie mit 1.771 Stimmen (27,42 %) auf Platz zwei. Der dritte und letzte Platz im Rennen um das Finale geht aus Sicht der Promiflash-Leser an Tanja Tischewitsch (24). Für sie haben immerhin 775 Menschen (12 %) abgestimmt.

Damit wird es heute Abend für Rolf Scheider (58) eng, denn er bekommt gerade einmal 389 Stimmen (6,02 %). Ob die Zuschauer des Dschungelcamps heute Abend genau so abstimmen, bleibt weiterhin spannend.

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.
72 Kommentare

17
Gebt eure Meinung dazu ab!

GNTM mit "Staffel-Fotograf": Genial oder daneben?

Heidi Klums Show "Germany's next Topmodel" wartet 2015 mit ein paar Neuerungen auf
Bildquelle:  WENN
Auch 2015 soll es wieder gefunden werden, das "schönste Mädchen Deutschlands": Wie in den vergangenen Jahren begibt sich Heidi Klum (41) auf die Suche, doch dieses Mal kommt Germany's next Topmodel mit so manch einer Neuerung daher. Ein erstes Geheimnis ward dabei bereits gelüftet: Kristian Schuller ist zum Staffel-Fotografen gekürt worden! Eine tolle Idee - oder kann euch das nicht wirklich überzeugen?

Immerhin war sonst durchaus eine der Komponenten, die Spannung in das Format brachte, eben genau die Arbeit mit ganz unterschiedlichen Künstlern hinter der Kamera, die alle ihren eigenen Stil hinsichtlich Inszenierung und Motiv-Auswahl hatten. Auch brillierten dabei stets ganz unterschiedliche Mädchen in den verschiedensten Situationen - ob man mit nur einem Fotografen bei allen Shootings Gefahr läuft, dass das Ganze zu monoton wird? Oder liegt darin womöglich tatsächlich ein total neuer Reiz?

Diese Fragen sollen nun postwendend an euch weitergegeben werden: Was haltet ihr denn davon, dass Kristian den Kandidatinnen der Show bei allen ihren Herausforderungen zur Seite stehen wird? Stimmt im Voting einfach mit ab!


17 Kommentare