31
Stimmt jetzt ab

Joko vs. Klaas vs. X Factor: Was werdet ihr sehen?

Klaas und Joko liefern sich ein Duell auf ProSieben
Bildquelle:  Patrick Hoffmann/WENN.com; Victoria Lindt/WENN.com
1 weiteres Bild anzeigen
Es ist ja immer wieder so, dass sich die großen Fernsehsender Tv-Duelle um die Einschaltquoten liefern. Gerade das Wochenende ist dabei heiß begehrt, da kann es auch mal vorkommen, dass sich der Zuschauer zwischen Wetten, dass...? und DSDS entscheiden muss.

Ähnlich schwer wird es auch heute Abend. Denn auf ProSieben werden sich ab 20.15 Uhr Joko Winterscheidt (33) und Klaas Heufer-Umlauf (28) wieder „Das Duell um die Welt“ liefern. Eine Show gab es bereits und schon damals lieferten sich die beiden spannende Duelle in verschiedenen Ländern. So musste Joko einem lebensgefährlichen Alligator einen fetten Knutscher aufdrücken, Klaas musste sich aus einer bestimmten Flüssigkeit ein Donutmuster unter die Haut spritzen lassen. Sicher verspricht auch die heutige Folge ähnlich spannende Duelle, die den Zuschauer zum Staunen, zum Lachen aber auch zum Kopfschütteln bewegen werden. Allerdings läuft auch die beliebte Castingshow X Factor auf RTL. In der bereits dritten Staffel, der von Jochen Schropp (33) moderierten Show, werden die jungen Talente heute vor die Jury treten und hoffen, eine Runde weiterzukommen. Die Jury, die in dieser Staffel aus Sarah Connor (31), H.P. Baxxter (46), Sandra Nasic (35) und Moses Pelham (42) besteht, verspricht einiges. Und sicher werden einige Kommentare der Jury und auch die Kandidaten einige Emotionen beim Zuschauer hervorrufen.

Wir wollen nun von euch wissen: Wo werdet ihr heute Abend einschalten? Schaut ihr euch lieber die körperlichen Duelle von Joko und Klaas oder die Gesangsduelle der X Factor-Kandidaten an? Sagt uns eure Meinung!


31 Kommentare

1
Sozialdienst abgeleistet!

Lindsay Lohan: Seit 7 Jahren erstmals nicht auf Bewährung

Lindsay Lohan hat es geschafft!
Bildquelle:  Splash News
Das war aber wirklich in allerletzter Minute: Lindsay Lohan hat tatsächlich ihre Sozialstunden abgeleistet! Man hätte es eigentlich nicht mehr für möglich gehalten, so lange hatte die wegen eines Verkehrsdelikts verurteilte Schauspielerin herumgetrödelt und Ausreden hervorgebracht. Von insgesamt 240 Sozialstunden waren schließlich noch ganze 125 innerhalb von drei Monaten abzuleisten, doch Lindsay (28) machte lange keine Anstalten, sich ernsthaft damit zu bemühen. Bis kurz vor Ablauf der Frist soll sie gerade einmal zehn Stunden in einer Kinderbetreuung in Brooklyn zugebracht haben, am Ende blieben ihr gerade einmal 16 Tage für 115 Stunden.

Die meisten sahen die Skandalnudel mit ihren zahllosen Designerklamotten bereits hinter schwedischen Gardinen hocken. Endlich aber hat Lindsay einmal das getan, was ein normaler Mensch eben so macht: Über zwei Wochen besuchte sie die soziale Einrichtung über acht Stunden am Tag, um zu arbeiten."Ohne Unterbrechung" - für ein Päuschen hätte der Rotschopf nämlich auch gar keine Zeit mehr gehabt. Dies bestätigte nun Chief Deputy Terry White gegenüber TMZ. Mit dem heutigen Tag ist der 28-jährige Ex-Teeniestar zum ersten Mal seit knapp sieben Jahren bewährungsfrei, man kann nur beten, dass es in Zukunft auch dabei bleiben wird.

Lindsay jedenfalls ist überglücklich, sie schreibt auf ihrem Instagram-Account: "Harte Arbeit macht sich bezahlt. Ich danke allen, die es mir ermöglicht haben, ehrenamtlich in New York City auszuhelfen. Gott segne euch. Amen."
1 Kommentar

4
Untreuer Star-DJ

Taylor Swift sauer! Hat Calvin Harris sie schon betrogen?

Ist Calvin Harris Taylor Swift wirklich treu?
Bildquelle:  WENN / Getty Images
Taylor Swift (25) und Calvin Harris (31) waren das Traumpaar Nummer 1 bei den diesjährigen Billboard Awards. Doch es sieht ganz so aus, als würde das idyllische Bild trügen. Kaum sind die beiden offiziell ein Paar, da gibt es auch schon wieder üble Gerüchte. Hat der Star-DJ die Blondine etwa bereits betrogen? Nur einen Tag vor der großen Preisverleihung, bei der die zwei nicht die Finger voneinander lassen konnten, soll der 31-Jährige sich mit einer anderen Dame vergnügt haben.

Laut Radar online sei er bei einer feuchtfröhlichen Pool Party in Las Vegas mit einer Brünetten gesichtet worden, bei der es sich definitiv nicht um Taylor handelte. Als diese Meldung die Runde machte, soll Taylor ihren Lover auch sofort damit konfrontiert haben. Sie soll gefordert haben, dass Calvin sein Playboy-Verhalten endlich ablegt und anfängt, treu zu sein. Dass ihr neuer Freund sich gerne nach immer neuen Damen umschaut, weiß Taylor nur zu gut. Sie selbst bandelte nämlich mit Calvin an, als dieser noch mit ihrer Vorgängerin, dem Model Aarika Wolf, liiert war.
4 Kommentare

So lässt es sich gut schwitzen

Sexy Motivation: Sofia Vergara schmachtet Joe beim Sport an

Sofia Vergara hat eine gute Motivation, um Sport zu treiben
Bildquelle:  Instagram/sofiavergara
Sofia Vergara (42) wird sicher von unzähligen Frauen beneidet und das nicht nur für ihr Aussehen, sondern auch für den heißen Mann an ihrer Seite. Mit Joe Manganiello (38) hat die Schauspielerin es nicht gerade schlecht getroffen. Das sieht auch Sofia selbst so und machte ihrem Verlobten jüngst ein schönes Kompliment.

Auf Instagram postete die 42-Jährige ein Foto, dass sie bei ihrem Training zeigt. In ihrem privaten Fitnessraum hält die Latina sich fit - und sieht selbst beim Sport spitze aus. Obwohl der Blick des Betrachters zuerst auf den prallen Po des Modern Family-Stars fällt, entgeht wohl niemandem, was sich im Hintergrund abspielt. In einer Ecke steht dort nämlich ein gut eingeölter, muskelbepackter Joe Managaniello. "Wer wäre nicht motiviert, wenn ihn so ein Kerl anstarren würde #ichwillkeinensportmachen", kommentierte Sofia das Bild. Leider handelt es sich lediglich um einen sehr ansehnlichen Pappaufsteller. Für die Aktrice aber halb so schlimm, denn irgendwo in ihrem großen, neuen Haus turnt der 38-Jährige ja tatsächlich herum.

Wie gut kennt ihr euch mit Sofia aus? Testet euer Wissen in unserem Quiz!
Sofia Vergara
Aus welchem Land stammt Sofia?
Frage 1 von 7
Jetzt kommentieren!

Sie wollte Jen bremsen

Echt? Jennifer Lawrence' Mama war gegen Schauspielkarriere

Jennifer Lawrence' Familie, besonders aber Mama Karen, hielt zu Anfang nichts von den Schauspielplänen ihrer Tochter
Bildquelle:  Getty Images
Wer Jennifer Lawrence (24) im Kino erlebt, zweifelt sicher nicht daran, dass dieses Mädel für die Schauspielerei geboren wurde. Auch Jennifer wusste, sobald sie diese Leidenschaft in jungen Jahren für sich entdeckte, dass sie ihre Berufung gefunden hatte. Dabei war ihre Familie und besonders ihre Mutter Karen anfangs so gar nicht beeindruckt, sie alle hielten Jens Idee für nichts weiter als Spinnerei. Unglaublich, denken sich Kritiker und Fans sicher, dass keiner das Talent der damals 14-Jährigen erkannte!

Jennifer hatte in kleinen Schulaufführungen zwar schon das Schauspielfieber gepackt - so ist es in ihrer Biografie nachzulesen - doch der Weg von Louisville nach New York und zu den ersten Schritten ins Business lag da noch in weiter Ferne. Ihre Mutter erklärte später in einem Interview gegenüber Louisville.com: "In unserer Familie drehte sich alles nur um Sport. Wenn sie ein Baseball-Star hätte werden können, hätten wir erkannt, ob sie pitchen kann oder nicht." Von der Schauspielerei hatten Jennifers Eltern und Brüder schlichtweg keine Ahnung.

Doch selbst, als die heute 24-Jährige es endlich mit ihrer Mama zusammen nach NYC geschafft und erste Agenten beeindruckt hatte, blieb Karen weiter skeptisch. So erinnerte sich Jennifer Lawrence gegenüber Globe and Mail an eine solche Begebenheit: "Eine Agentur sagte, es sei das beste Vorsprechen gewesen, das sie jemals von einer 14-Jährigen erlebt hatten. Meine Mom sagte mir, dass diese Leute bloß logen. Meine Eltern waren das absolute Gegenteil von sogenannten Stage Parents. Sie taten alles in der Macht stehende, um mich zu bremsen. Aber es sollte einfach geschehen, egal wie. Meine Haltung war: 'Danke, dass ihr mich großgezogen habt, aber von hier an übernehme ich das Ruder.'"

Und das steuerte sie auf geradem Wege zu umjubelten Performances in "Poker House" oder "Winter's Bone", schließlich dann zu den Blockbuster-Filmreihen Hunger Games und X-Men. Ach ja, und einen Oscar hat Jennifer auch schon. Mittlerweile ist wohl auch ihre Mama restlos überzeugt.
Jetzt kommentieren!

41
Sie hat einfach Klasse

Nackt-Ansage: Tila Tequila provoziert Hater mit diesem Foto

Tila Tequila zeigt ihren Hatern, was sie von ihnen hält
Bildquelle:  Facebook/Tila Tequila
Aber hallo! Wer bisher dachte, Tila Tequila (33) sei ab sofort ruhiger geworden - immerhin ist sie jetzt Mutter von Töchterchen Isabella - der irrt. Sie kann es nämlich einfach nicht lassen und postet fleißig weiter sexy Fotos auf ihren sozialen Netzwerken. Und genau das ist vielen Kritikern ein Dorn im Auge. Denn die finden, dass sich Tila eben nicht sonderlich mütterlich präsentiert, sondern vielmehr an ihren alten Gewohnheiten festhält.

Gefallen lässt sich die ehemalige Skandalnudel das aber natürlich nicht und gibt ihren Hatern das, was sie am wenigstens sehen wollen: Nackte Tatsachen! "Hi haters! Wisst ihr, was ihr mal alle küssen könnt? Meinen Arsch, Bitches!", kommentiert Tila ein Facebook-Bild, das sie lasziv auf dem Bett liegend zeigt. Ein Bein ist angewinkelt, sodass man einen perfekten Blick auf ihre Kehrseite erhaschen kann, die natürlich auch nur in einem äußerst knappen Höschen steckt. Zeigen kann Tila ihre Figur allemal - und beweist einmal mehr, dass ihr die Kritiker definitiv am Allerwertesten vorbeigehen.
41 Kommentare

22
Freunde machen sich Sorgen

Sie feiert zu hart: Zerbricht Khloe Kardashian?

Khloe Kardashian soll "zerbrechen"
Bildquelle:  Getty Images
Große Angst um Khloe Kardashian (30)! Obwohl sie als Teil der berühmten TV-Familie ein gar königliches Leben führt und sich zumindest um finanzielle Sicherheit nun wirklich nicht bangen muss, scheint sich in Khloes Herzen so langsam aber sicher eine große Leere breit zu machen - der Klassiker vom armen, reichen Mädchen eben. Freunde sorgen sich gewaltig um die jüngste Kardashian, denn wie es den Anschein hat, trinkt sich die 30-Jährige den Kummer weg.

"Khloe hat keinen Kerl wie Kanye oder ein Baby wie North, sie ist einfach einsam. Sie sucht ihr eigenes Glück, aber nichts funktioniert und sie ist wirklich traurig über ihre Situation", äußerte nun eine Quelle im Interview mit Radar Online. Khloes zerbrochene Liebe zu Lamar Odom (35) und das sporadische Dating mit French Montana (30) hätten ihr nicht gerade gut getan, heißt es. So auch die Wohngemeinschaft mit dem schwarzen Schaf der Familie, Rob Kardashian: "Khloes Freunde befürchten, dass sie zu hart mit Rob gefeiert hat. Sie haben das seit Jahren so gemacht und das ist auch ein Grund dafür, warum er bei ihr gewohnt hat." Nun mache sich vor allem der Rest der Familie Gedanken um Khloe. "Sie glauben, dass sie zu viel trinkt und abrutscht. Khloe zerbricht. Sie braucht etwas Positives in ihrem Leben, gerade hat sie gar nichts. Alle machen sich Sorgen."

Gerade erst wurde Khloe beim Feiern des Memorial Days gefilmt, ausgelassen tanzt sie mit Schauspieler Dorion Renaud, streckt den Po beim Twerken in die Luft und trinkt genüsslich ihren Cocktail. Außerdem soll sie ein Auge auf den älteren Ex-NBA-Star Rick Fox (45) geworfen haben. Amüsement oder Absturz? Medien-Profi Khloe wird sich sicher bald dazu äußern.
22 Kommentare

3
Darsteller in Plauderlaune

"Twin Peaks"-Episoden verdoppelt: Gibt es jetzt 2 Staffeln?

"Twin Peaks" kommt zurück
Bildquelle:  WENN
Tolle Nachrichten für alle Fans von Twin Peaks: Angeblich sollen die Episoden der US-amerikanischen Fernsehserie verdoppelt werden! Das plauderte nun eine Darstellerin aus...

Noch sind nicht viele Informationen über die Rückkehr der beliebten Serie bekannt. Fakt ist allerdings, dass Kult-Regisseur David Lynch (69) wieder mit an Bord sein wird und die Handlungen rund um Agent Dale Cooper und die anderen Charaktere konzipieren wird. Bei einer Convention in Seattle gaben Sheryl Lee und Sherilyn Fenn nun weitere Informationen bekannt. Demnach werde es anstatt der zunächst geplanten neun Episoden doppelt so viele und damit ganze 18 Episoden geben! Das soll David Lynch beim Erstellen des Plots erkannt haben. "Als er neun hatte, bemerkte er, dass er neun weitere Episoden braucht, um alles komplett zu erzählen", wird Sherilyn unter anderem von Irish Independent zitiert.

Auch Komponist Angelo Badalamenti soll angeblich wieder dabei sein und für die Serienmusik zuständig sein. Bislang hat sich der zuständige Sender Showtime allerdings noch nicht zu den nun 18 Episoden geäußert. Noch bleibt also offen, ob das Budget dafür bewilligt wird.
3 Kommentare

4
J'Leon Love darf nicht

Blac Chyna: Striktes Sex-Verbot für sie und ihren Neuen!

Blac Chyna und ihr Neuer J'Leon Love müssen abstinent bleiben
Bildquelle:  Instagram/jleonlove; Instagram/blacchyna
Endlich gute Neuigkeiten für Blac Chyna: Sie hat es tatsächlich geschafft und Ex-Freund Tyga (25) überwunden, der ja bereits nach langem Hin und Her, nun doch offiziell für Kylie Jenner (17) schwärmt. Und auch Blac ist jetzt frisch verliebt, und zwar in Box-Star J'Leon Love (27).

Vor rund drei Wochen lernten sich das Model und der Sportler kennen, flirteten zunächst nur miteinander, bevor es dann ernst wurde. Seither sollen die beiden unzertrennlich sein, wie TMZ berichtet. J'Leon Love zählt als hoffnungsvolles Nachwuchstalent im Boxsport. Er wird von Floyd Mayweathers Promotion-Team repräsentiert und hat demnach die besten Chancen, sich am Box-Markt entsprechend zu etablieren. Blac hat sich also einen großen Fisch geangelt, aber einen Haken gibt es deshalb leider doch: Die beiden haben derzeit striktes Sex-Verbot! Da J'Leon momentan für einen Kampf in Las Vegas am 20. Juni trainiert, hat er die Anweisung, sich ausschließlich auf seine Vorbereitungen zu konzentrieren und sich nicht durch Blacs heiße Kurven ablenken zu lassen.

Gute drei Wochen müssen die Verliebten noch abstinent bleiben, aber Blac nimmt es sportlich. Sie möchte den Mann in ihrem Leben in seinem Job unterstützen und nimmt deshalb die "keine-Sex"-Klausel in seinem Vertrag absolut ernst!
4 Kommentare

5
Er ist zutiefst ergriffen

U2-Bono trauert um verstorbenen Tourmanager Dennis Sheehan

U2 melden sich zum Tod ihres Tourmanagers zu Wort
Bildquelle:  Ronin 47 / Splash News
Große Trauer um U2-Tourmanager Dennis Sheehan. Der langjährige Weggefährte der Band ist in der Nacht zu Mittwoch mit nur 69 Jahren verstorben. Er wurde leblos in seinem Hotelzimmer in Los Angeles aufgefunden, wo er sich aufgrund der "Innocence + Experience"-Tour aufhielt. Nun melden sich auch die Musiker von U2 zu dem tragischen Verlust zu Wort.

Auf ihrer Homepage U2.com gab Bono (55) folgendes Statement zu Sheehans Tod ab: "Wir haben ein Familienmitglied verloren, das müssen wir erst einmal verarbeiten. Er war nicht nur eine Legende in der Musikindustrie, er war eine Legende in unserer Band. Er ist nicht zu ersetzen." Laut Billboard soll dem Tourmanager außerdem bei einem der kommenden Konzerte Tribut gezollt werden. In welcher Form das geschieht, ist noch nicht bekannt.

Was die Ursache für den plötzlichen Herzstillstand des 69-Jährigen war, der in der Vergangenheit auch mit Musikgrößen wie Iggy Pop oder Led Zeppelin arbeitete, muss noch geklärt werden.
5 Kommentare

13
Schwedische Royals wandern aus

Erneuter Umzug! Prinzessin Leonore zieht nach England

Madeleine von Schweden zieht mit Leonore und Ehemann Chris nach England
Bildquelle:  ActionPress/ Charles Hammarsten / IBL Bildbyr
Die kleine Leonore (1) hat in ihrem bislang kurzen Leben schon eine ganze Menge von der Welt gesehen. Den amerikanischen Big Apple und das idyllische Schweden durfte sie schon zu ihren Wohnsitzen zählen. Nun steht allerdings ein erneuter Umzug für die schwedische Mini-Prinzessin an.

Wie eine Sprecherin des Königshauses der Deutschen Presse Agentur mitteilte, werden Leonore, ihre Mama Madeleine von Schweden (32) sowie deren Ehemann Chris O'Neill (40) in Kürze nach England auswandern. "Chris ist schon in England registriert", heißt es in dem Statement. Der Banker ist britischer und amerikanischer Herkunft und hat viel in Großbritannien zu tun, deshalb soll der Umzug in diesem Herbst folgen. "Er ist in England aufgewachsen - für ihn ist es also Zuhause", erklärt die Sprecherin weiter.

Eine erneute Umstellung für die kleine Familie, die im Sommer um ein Mitglied reicher sein wird. Allerdings sind sie in ihrer neuen Heimat England der königlichen Verwandtschaft immer noch näher als zu ihrer Zeit in New York.
13 Kommentare

52
Bikini kann ihn nicht halten

Wieder da: Jordan Carver präsentiert Super-Busen

Cordan Carver startet in den USA durch
Bildquelle:  Instagram/jordancarverofficial
Heiß, heißer, Jordan Carver (29): Die gut bestückte Blondine wurde hierzulande einst als Yoga-Jordan bekannt, weil sie trotz immenser Oberweite eine blendende Figur auf der Matte machte. Schon seit Längerem versucht Jordan in den USA durchzustarten - und wie es aussieht - mit Erfolg. Aber dank ihrer sexy Fotoaufnahmen ist das auch kein Wunder.

Schließlich lieben die Amerikaner alles, was ein bisschen größer und einen Hauch übertrieben ist. In diese Sparte passt Jordan mit ihrem Äußeren perfekt und präsentiert aktuell auf einem Schnappschuss auf Instagram, wieso sie noch immer in aller Munde ist. In einem Hauch von Nichts blickt sie lasziv in die Kamera. Der schwarze Zweizeiler bedeckt nämlich nur das Nötigste und fördert dementsprechend Jordans üppige Kurven zutage. Der untere Teil ihres Busen wird tatsächlich nicht vom Stoff verhüllt und bahnt sich, dank Körbchengröße J, leichtfüßig einen Weg nach draußen. Das Neckholder-Top kann den enormen Vorbau einfach nicht komplett im Zaum halten!

Aber wieso auch: Immerhin ist Jordan für nackte Tatsachen bekannt. Freundin und Fitness-Model Kate Sullivan, die neben Deutschlands heißestem Export posiert, kann da natürlich nicht mithalten!
52 Kommentare

17
Eitles Traumpaar

Oliver Sanne & Vivien: 2 Bäder sind ein Muss!

Vivien Konca und Oliver Sanne sind sehr eitel
Bildquelle:  Heiko Weßling / HAMBURG PROM!NENT
Das Äußere ist ihm verdammt wichtig. Aus dem einst pummeligen Oliver Sanne (28) wurde in den letzten Jahren ein super durchtrainierter Fitness-Junkie. Sogar die Wahl zum Mister Germany konnte er 2014 für sich entscheiden. Bei seiner Freundin Vivien Konca sieht es da nicht anders aus, auch sie legt als Miss Germany 2014 viel Wert auf ihr Aussehen. Da kann es beim Aufstylen im Bad sicher zu Stau kommen...

Momentan wohnen die beiden zwar noch nicht zusammen, aber falls es einmal zu diesem großen Schritt kommen würde, ist eins bereits jetzt klar: Ein einziges Bad reicht da nicht aus! "Wenn wir mal eine gemeinsame Wohnung haben, müssten wir auf jeden Fall zwei Badezimmer haben oder eben ein riesengroßes, damit wir uns gleichzeitig fertig machen können. Und am besten noch zwei Zimmer mit begehbaren Kleiderschränken", gibt der Bachelor im Gespräch mit Promiflash zu.

Ein wirklich ganz schön eitles Paar hat sich da zusammengefunden. Aber mit zwei Bädern kommt dann bestimmt kein Beauty-Zoff auf.

Was die beiden noch zu diesem Thema zu sagen haben, erfahrt ihr in diesem "Newsflash"-Video:
17 Kommentare

29
Kehrseiten im Vergleich

Khloe, Kim oder Kylie: Welche Kardashian siegt im Po-Battle?

Welche Kardashian hat den besten Popo?
Bildquelle:  WENN
Es scheint beinahe so, als würden die Kardashian-Schwestern sich an allererster Stelle über ihre Hinterteile definieren. Besonders Kim Kardashian (34), Khloe Kardashian (30) und Kylie Jenner (17) befinden sich im ständigen Wettstreit um den besten Booty.

"Je voluminöser, desto besser", lautet das inoffizielle Credo der Reality-Sternchen. In hautengen Röcken setzen die drei ihre Kurven am liebsten in Szene. Am meisten Arbeit steckt wohl in Khloes Popo, denn das Training für den perfekten Body resultierte bei ihr vor allem aus heftigem Kilo-Frust. Zu viele Pfunde sind auch für Kim kein Fremdwort. Von einem Körper, wie sie ihn noch vor zehn Jahren hatte, scheint sie sich aber verabschiedet zu haben. Was bleibt, ist allerdings ihr weltberühmter Hintern. Aber Achtung, Kim, die stärkste Konkurrenz kommt abermals aus den eigenen Reihen! Klein Kylie holt in letzter Zeit nämlich mächtig auf - und übertrumpft ihre großen Schwestern.

Die Kardashian-Ladys im direkten Vergleich könnt ihr euch jetzt noch einmal in dieser "Primetime"-Episode ansehen:
29 Kommentare