9
Extreme Kontrolle

Katie Holmes fühlte sich wie in "Rosemary's Baby"

Katie Holmes fühlt sich ein bisschen wie im Film "Rosemary's Baby"
Bildquelle:  ActionPress/ZUMA PRESS, INC./C. Smith/WENN.com
Die Trennung von Tom Cruise (50) und Katie Holmes (33) ist aktuell das Medienereignis schlechthin. Die Nachrichten überschlagen sich und es gibt jeden Tag Neuigkeiten über Neuigkeiten. Warum kam es zu der Trennung oder was wird nun aus der gemeinsamen Tochter Suri (6), sind nur einige Fragen, die in der Presse ausführlich diskutiert werden.

Vor allem Toms Verbindung zu „Scientology“ sorgen für die wildesten Spekulationen. Katie will das alleinige Sorgerecht für ihre Tochter beantragen, um sie aus den Fängen der Sekte fernzuhalten und auch sie selbst fühle sich von der Glaubensgemeinschaft verfolgt. Für Katie sei die Scheidung ein regelrechter Befreiungsschlag gewesen, wie das amerikanische Us Magazine berichtet. „Jede Bewegung und alles was sie tat wurde kontrolliert...sie fühlte sich wie in Rosemary's Baby“, wird ein Insider zitiert. Er vergleicht Katies Situation mit dem Kult-Schocker von Roman Polanski (78), in dem die schwangere Rosemary (Mia Farrow, 67) von der satanistischen Sekte ihres Ehemannes terrorisiert wird.

Eine gewisse Ähnlichkeit zu Katies aktueller Situation ist nicht von der Hand zu weisen, zumindest wenn man den Schlagzeilen Glauben schenkt. Der Insider weiß zudem: „Sie fühlt, dass sie ihre Tochter beschützen muss.“ Für Suri dürfte die Trennung ihrer Eltern vermutlich am schwersten sein. Wollen wir hoffen, dass die Kleine nicht zwischen die Fronten dieser Schlammschlacht gerät.
9 Kommentare

Die perfekte Wahl

Jaime King: Liebeserklärung an Patin Taylor Swift

Taylor Swift wird Patentante von Jaime Kings zweitem Kind
Bildquelle:  Instagram / Jaime King
Große Ehre für Taylor Swift (25): Sie wird die Patentante von Jaime Kings (35) zweitem Kind sein. Eine wirklich verantwortungsvolle Aufgabe, die sie da von ihrer Freundin zugeteilt bekommt. Nun erklärt Jaime auch, warum sie mit Taylor die perfekte Wahl getroffen hat und singt ein regelrechtes Loblied auf die Freundin.

"Da war kein anderer Gedanke dahinter, als der, dass ich immer wusste: Wenn ich noch ein Kind bekomme, wird sie die Patin sein. Eine Patentante auszuwählen ist eine sehr wichtige Angelegenheit in unserer Familie. Sie werden dein Kind leiten und sind für es verantwortlich, wenn irgendetwas passiert. Wir versuchen, jemanden auszuwählen, der unser Kind so aufziehen würde, wie wir es tun. Ihre Bedachtsamkeit, ihre Güte und ihre Authentizität sind so wichtig für mich. Das sind die Gründe, warum wir finden, dass sie die perfekte Patentante sein wird", schwärmt die werdende Mama im Interview mit Elle. Eine schönere Liebeserklärung kann man als Freundin doch eigentlich wirklich nicht bekommen!

Euer Wissen über Jaime könnt ihr noch bei uns im Quiz testen!
Jaime King
Wann wurde Jaime King geboren?
Frage 1 von 7
Jetzt kommentieren!

Geschenk zum Geburtstag

Sophia Wollersheim: Facelift für Ehemann Bert (64)

Sophia überraschte jetzt ihren Bert
Bildquelle:  Facebook/Sophia Wollersheim
Rotlicht-König Bert Wollersheim (64) feierte mit Gattin Sophia (27) seinen Geburtstag jetzt stilecht auf Mallorca, mit Schampus, gutem Essen und allem, was dazu gehört! Seine Liebste organisierte den B-Day-Überraschungstrip und hatte natürlich sein ganz besonderes Präsent in petto.

Denn neben den üblichen Geschenken - Parfüm und eine Sonnenbrille - erhielt Bert noch den Gutschein für ein Facelift! Neben einem ausgiebigen Mahl, gab es dann also noch eine Verjüngungskur, und das, obwohl der schrille Bert damit doch überhaupt nicht mehr gerechnet hatte. "Bert dachte schon, dass das alles ist. Aber ich hatte ihm im Hotel noch eine bunte Tüte mit Geschenken aufs Bett gestellt. Er war total happy", so Sophia zu Bild. Kein Wunder, bei dieser Frau wäre wohl jeder Mann glücklich.

Ob Sophia aber mit der Gesichtsstraffung ins Schwarze getroffen hat? Immerhin ist bekannt, dass Bert eigentlich wenig angetan ist von der plastischen Chirurgie. Aber Profi Sophia hatte sicher schlagende Argumente, um ihren Ehemann dann doch noch vom Gegenteil zu überzeugen.
Jetzt kommentieren!

Sind die harten Worte unfair?

Pöbel-Chef Llambi: Das sagen die "Lets Dance"-Kandidaten

Joachim Llambi kritisiert seine Kandidaten scharf
Bildquelle:  Uta Konopka/WENN.com
Nachdem Joachim Llambi (50) in der vergangenen Woche mit seinen harten Worten und seiner unterirdischen Bewertung (Minus Eins) Cora Schumacher (38) bei Let's Dance aus der Show schimpfte, schlug er in der gestrigen Folge schon wieder etwas versöhnlicher Töne an. Ist er vielleicht tatsächlich etwas weit gegangen und hat das nun eingesehen? Promiflash war vor Ort und hat bei den Kandidaten nachgefragt.

"Er wird auch Kritiken lesen und die Einträge im Netz gegen ihn waren teilweise schon extrem. Vielleicht hat er sich das zu Herzen genommen. Er war dieses Mal schon ein bisschen gemäßigter - vielleicht lag es aber auch einfach am Essen", scherzt Ralf Bauer (48) um Anschluss an die Show. Und auch Matthias Steiner (32) sieht es diplomatisch: "Er gibt in der Regel schon konstruktive Kritik. Wenn er sieht, dass man tatsächlich an seinen Problemen und Fehlern arbeitet, dann hilft es auch. Wenn man nicht daran arbeitet und denselben Fehler wieder macht, dann gibt es eben auch wieder die Kritik." Wenn es nach diesen Kandidaten geht, sollte Llambi seiner Linie also treu bleiben.
Jetzt kommentieren!

11
Sie hat eine wilde Seite

Gewagt! Amal Clooney trägt tatsächlich bauchfrei

Amal Clooney hatte mal Lust auf einen wilderen und heißeren Look, als man es sonst bei ihr gewohnt ist
Bildquelle:  XactpiX / Splash News
Als Spitzenanwältin und Aktivistin hat Amal Clooney (37) vor allem einen Look perfektioniert - den der toughen Business-Frau. Dabei sieht sie aber nie langweilig und übermäßig streng aus, sondern weiß mit leuchtenden Farben gekonnt Akzente zu setzen. Und auf noch eins scheint Amal zu achten - nicht zu viel Haut zu zeigen. Denn obwohl die Frau von George Clooney (53) eine absolute Topfigur hat: Zu viel freies Bein oder gar ein freizügiges Dekolleté sind bei der Geschäftsfrau nicht zu finden. Doch jetzt überraschte Amal in einem coolen Freizeitlook, mit dem sie offenbar einmal ihre wilde Seite auslebte.

Die 37-Jährige traf sich in New York jetzt mit Freunden auf ein paar Drinks und hatte sich für diesen Anlass in Schale geschmissen. Offenbar fühlte sich Amal ein bisschen in Hippie-Laune: Darauf lässt zumindest ihre auffällig gemusterte Schlaghose schließen. Doch Amal wäre nicht Amal, wenn sie dazu nicht einen superschicken Stilbruch kreieren würde: Ein schwarzes, cooles Felloberteil und eine seriöse, schwarze Jacke beruhigten ihren Look. Doch eigentlich fiel besonders ein Detail ins Auge: Es blitzte doch tatsächlich Amal Clooneys nackter Bauch hervor! Ihr Felltop ließ einen sexy Einblick auf ihre Haut zu. Und klar, dass Amal auch an ihrer Körpermitte kein Gramm Fett zu viel hat und deshalb stolz präsentieren kann, was sie hat. Ein wirklich ungewohnt heißes Styling von Frau Clooney - diesen kann sie ruhig hin und wieder hervorholen!
11 Kommentare

20
Die 17-Jährige trainiert nicht

Kylie Jenner: Trotz Fitness-Flaute ein Super-Body

Kylie Jenner hat einen super Körper
Bildquelle:  Splash News
Während Kendall Jenner (19) die Laufstege der Star-Designer erobert, ist ihre jüngere Schwester Kylie Jenner (17) dort nicht zu finden. Auch von dem krassen Trainingsprogramm des Models will Kylie nichts wissen. Sie ist nämlich schon seit Jahren ein Sport-Muffel.

"Ich habe schon über zwei Jahre kein Work-out mehr gemacht! Das ist wirklich schlecht. Ich werde in diesem Monat aus gesundheitlichen Gründen aber wieder damit beginnen. Die Folgen des ganzen Essens werden mich sonst wieder einholen, wenn ich älter bin", erklärt Kylie jetzt, wie Daily Mail berichtet. Kaum zu glauben, denn ihre Figur ist einfach super! An einer ausgewogenen Ernährung soll die 17-Jährige aber trotzdem schon länger arbeiten. Sie achte darauf, viel Wasser und frisch gepresste Säfte zu trinken.

Auch für den inneren Schweinehund in Sachen Sport ist bei Kylie gesorgt, denn ihre Schwestern Kendall und Khloe (30) besuchen regelmäßig das Fitnessstudio. Da braucht sich die Sportwillige einfach nur anschließen und mitzutrainieren. So ein Work-out mit mehreren spornt natürlich auch viel mehr an, als allein und das Wichtigste: Es macht auch noch viel mehr Spaß!
20 Kommentare

1
Baby-Bauch wächst immer weiter

Schwangeres Blumenmädchen: So schön ist Ashlee Simpson

Ashlee Simpson zeigt ihren wachsenden Babybauch
Bildquelle:  Instagram/realevanross
Seit Dezember ist bekannt: Ashlee Simpson (30) und ihr Mann Evan Ross (26) erwarten ihr erstes gemeinsames Kind. Wann das kleine Baby zur Welt kommen soll, hat das Paar nicht verraten. Auch über den Namen hüllen sie sich in Schweigen. Nur eines plaudert die Sängerin schon aus: Es wird ein Mädchen! Voller Stolz fotografiert Evan seine schwangere Frau und widmet ihr rührende Worte.

"Meine wunderschöne Ehefrau und unser kleines Mädchen in diesem Bauch. Das Leben ist viel besser, es ist großartig!", sprudelt es aus dem werdenden Vater auf Instagram heraus. Dazu postet er das passende Foto: Mitten im Garten steht seine Ashlee und hält ihren Babybauch in die Sonne. Mit einem Kranz im Haar und einem Kleid mit großem Blütenprint sieht sie wie ein richtiges Blumenmädchen aus.

Nur Ashlees Stimmung scheint nicht sonderlich gut zu sein. Ihr müder Blick ist auf den Boden gerichtet. Für eine anschließende Aufmunterung hat Evan nach dem Bild aber bestimmt noch gesorgt.
1 Kommentar

16
Sie verstehen sich prima

Mandy Capristo & DSDS-Juna: Lässige Ladies Night in Thailand

Mandy Capristo und Juna Manaj hatten Spaß in Bangkok
Bildquelle:  Facebook / Juna Manaj
Eigentlich soll es bei DSDS darum gehen, die Jury mit seinem Talent zu überzeugen und sich einen Platz in der nächsten Runde zu sichern. Doch obwohl es für die Kandidaten der Lebenstraum ist, als Sänger auf der Bühne zu stehen, darf der Spaß nicht zu kurz kommen. Besonders beim Recall im traumhaften Thailand haben die Nachwuchssternchen jede Gelegenheit genutzt, um ein bisschen Spaß zu haben und die Zeit im Paradies zu genießen.

Und auch die Juroren haben sich ab und an mal eine Pause vom Bewerten, Loben und Rauswerfen verdient, wie nun ein Schnappschuss von Teilnehmerin Juna Manaj bei Facebook beweist. Gemeinsam mit Jury-Mitglied Mandy Capristo (25) hat sie sich vor der nächtlichen Kulisse Bangkoks ablichten lassen und die Ex-Monrose-Sängerin scheint dabei jede Menge Spaß gehabt zu haben. Ihren Mund hat sie zu einem lässigen Grinsen verzogen und macht per Handzeichen deutlich, dass ihr der Abend bestens gefällt!

Wenn man ganz genau hinschaut, erkennt man aber, dass diese Aufnahme nicht weit ab vom DSDS-Set entstanden sein kann, denn Mandy trägt noch immer ihr Ansteckmikro.
Dem Spaß der Mädels hat dieser Umstand aber offensichtlich keinen Abbruch getan.

Ihr kennt Mandy richtig gut? Dann bringt euer Wissen doch noch in unserem Quiz auf den Prüfstand!

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de
Mandy Capristo
In welcher Castingshow wurde Mandy Capristo berühmt?
Frage 1 von 7
16 Kommentare

Jan-iii-aaa!

Tierischer Friseur: Janina Uhse in Esel-Behandlung

Janina Uhse hat einen tierischen Freund gefunden
Bildquelle:  Instagram/janinauhse
Stur oder gar dumm, wie im Volksmund oft behauptet, ist dieser süße Esel sicherlich ganz und gar nicht, denn er hat sich unter seinen Besuchern gleich mal den prominentesten ausgesucht und kommt sogar mit einem kostenlosen Hair-Styling daher. Berührungsängste hat er jedenfalls keine!

Schauspielerin Janina Uhse (25), die bei Gute Zeiten, schlechte Zeiten seit 2008 die Rolle der Jasmin spielt, postete auf ihren Social-Media-Kanälen Facebook und Instagram zwei niedliche Schnappschüsse aus einem Tiergehege. Ihr neuer Freund scheint sehr zutraulich und ist absoluter Selfie-Experte. "Nur die Spitzen bitte... ‪#‎Friseur‬ ‪#‎zumFressengern‬", benannte Janina eines ihrer Fotos, und ja, das fellige Langohr mit den lustigen Beißerchen knabbert und schnüffelt vertraut am Haupthaar der Schauspielerin. Der scheint sich ja tierisch in den Serienstar verguckt zu haben!

Euer Herz schlägt ebenfalls für die 25-jährige Mimin, weil ihre darstellerische Leistung bei GZSZ euch von Anfang an überzeugt hat? Dann habt ihr ganz sicher den absoluten Durchblick und könnt euer Fan-Wissen im nachfolgenden Quiz erfolgreich unter Beweis stellen:
Janina Uhse
In welcher Kinderserie spielte Janina Uhse mit?
Frage 1 von 7
Jetzt kommentieren!

26
Auf dem "Let's Dance"-Zenit

Minh-Khai & Massimo: Können sie nur schlechter werden?

Minh-Kai und Massimo lieferten bei "Let's Dance" einen phänomenalen Tanz ab
Bildquelle:  RTL / Stefan Gregorowius
Von den Außenseitern zu den Top-Favoriten: Diese Wandlung haben Minh-Khai Phan-Thi (41) und Massimo Sinató (34) bei Let's Dance gemeistert. Mit ihren hochgelobten Tanzeinlagen kommen sie nicht nur bei den Juroren extrem gut an. Doch die ersten erfolgreichen Shows bergen auch einen Nachteil. Denn besser kann es für die beiden vielleicht gar nicht mehr werden.

"Ich kann es selbst noch gar nicht fassen. In der dritten Show schon 30 Punkte - ich glaube, das ist ein neuer Rekord. Wir müssen uns jetzt Tag und Nacht im Trainingsraum einsperren, um die Leistung halten zu können. Mehr als 30 geht ja nicht - eigentlich kann es jetzt nur noch nach unten gehen", verrät Massimo Sinató gegenüber Promiflash. Doch wie kommt es eigentlich, dass es mit der immer strahlenden Moderatorin so gut auf dem Tanzparkett läuft? "Minh-Khai hat sich auf der Tanzfläche emotional total geöffnet. Das war viel Herz, viel Energie. Wir sind zu einer Einheit verschmolzen. Wir waren ein richtiges Tanzpaar auf der Fläche." Und das werden sie sicherlich auch beim nächsten Mal wieder unter Beweis stellen.
26 Kommentare

1
Ganz offen bei Jimmy Kimmel

Überraschung! Zooey Deschanel spricht über Babygeschlecht

Zooey Deschanel hat jetzt über das Geschlecht ihres Babys geredet
Bildquelle:  Michael Wright/WENN.com
Die meisten schwangeren Frauen können es kaum abwarten, zu erfahren, ob ihr Nachwuchs ein Mädchen oder ein Junge wird. Anders ist das da bei Zooey Deschanel (35). Der New Girl-Star kann mittlerweile eine stattliche Kugel vorweisen - doch ob es sich dabei um eine weibliche oder männliche handelt, will sie erst ganz zum Schluss erfahren.

Bei Jimmy Kimmel (47) erklärt sie: "Wir lassen uns überraschen. Das macht mehr Spaß!" Auch Kimmel selbst ist so bei seiner Tochter verfahren, die im vergangenen Sommer zur Welt kam, und kennt die Probleme. Bei Voruntersuchungen würde es schließlich immer wieder Angestellte geben, die sich verplappern. Doch Zooey hat vorgesorgt! "Das letzte Mal meinte der Arzt: 'Ich werde immer das Pronomen 'er' benutzen, das ist einfach meine Gewohnheit.'" Verplappern ist also ausgeschlossen und somit die Überraschung am Ende sicherlich perfekt. Eine Vorahnung haben die werdenden Eltern nämlich auch noch nicht...

Das lustige Interview könnt ihr euch hier ansehen:

1 Kommentar

497
Ziehen Sylvie & Damian mit?

Umzug mit Sabia! Rafael van der Vaart verlässt Hamburg

Sabia und Rafael van der Vaart werden Hamburg im Sommer verlassen
Bildquelle:  Getty Images
Gemunkelt wurde schon länger, nun ist es Gewissheit: Eine Zukunft scheint es für Rafael van der Vaart (32) bei seinem Verein HSV aktuell nicht zu geben. Ein Umzug weg aus Hamburg ist damit sicher. Sabia (36) wird da sicher mitziehen, doch was wird aus Sylvie (36) und dem gemeinsamen Sohn Damian (8)?

Der musste schon zuletzt als Sündenbock für aufgebrachte HSV-Fans herhalten und beim Verein stehen nun tatsächlich große Veränderungen bevor. Der Vorstandsvorsitzende Dietmar Beiersdorfer erzählte im Interview mit HSV.de: "Wir haben schon mit Rafael van der Vaart, Marcell Jansen, Heiko Westermann und Slobodan Rajkovic sehr offen über unsere Personalplanungen gesprochen. [...] Rafael und Marcell wissen, dass wir mit ihnen keine Gespräche über eine Vertragsverlängerung führen werden." Der Klassenerhalt steht für den Verein aktuell auf dem Spiel und so werden alle möglichen Register gezogen.

Komplett von Rafael abwenden möchte man sich aber nicht. "Rafael ist einer der besten und bedeutendsten Spieler der jüngeren HSV-Vergangenheit. Wir wollen ihm die Möglichkeit geben, nach seiner aktiven Karriere hierher zurückzukehren. Über eine mögliche Position werden wir zu gegebener Zeit mit ihm sprechen", so Beiersdorfer. Doch erst einmal steht nun im Sommer ein Umzug für die van der Vaarts an. Wohin es wohl geht? Sowohl sein alter Verein Ajax Amsterdam als auch der US-Verein Kansas Citys Wizards haben bisher ihr Interesse bekundet.

Wohin es für den Fußballer geht, ist aber nicht nur eine Geldfrage, sondern auch eine Familienangelegenheit. Unter Umständen kommt aber auch Sylvie ein Umzug sehr zupass: Ihre Hollywood-Ambitionen lassen sich vom Mittleren Westen der USA nämlich bedeutend besser verfolgen.

7
1. "Red Carpet"-Auftritt

In enger Leggings: Neu-Mama Liv Tyler mit Super-Body

Liv Tyler präsentiert sich erstmals nach der Geburt auf dem roten Teppich
Bildquelle:  Joel Ginsburg/WENN.com
Vor fünf Wochen brachte Schauspielerin Liv Tyler (37) ihren Sohn Sailor Gene Gardner zur Welt und bezauberte jetzt erstmals wieder auf dem Red Carpet. Auf einer Veranstaltung in New York präsentierte sich Liv in einem Komplett-Outfit ganz in Schwarz.

Der weite Blazer im Frack-Stil schmeichelte ihrem Oberkörper, während die enge Leggings ihre tollen Beine betonte. Eine schlaue Wahl, da Liv so kurz nach der Geburt am Bauch sicherlich noch nicht die alte Form erreicht hat. Der dunkle Blazer umspielte bestens ihre Kurven und lenkte den Fokus, dank des voluminösen Schnitts, auf ihre schmalen Beine. Oben weit unten eng: Liv hat den Dreh in Sachen Styling einfach raus und versteckte ihre Problemzonen gekonnt.

Ein bisschen zurückhaltend lächelte sie in die Kameras und bewegte sich noch schüchtern im Blitzlichtgewitter. Völlig unbegründet, denn Liv ist schließlich Profi im Business und kann sich auch so kurz nach der Schwangerschaft schon wieder zeigen.

Ihr sehr natürlicher Look, ohne viel Make-up überzeugte und wirkte nicht zu übertrieben. Neu-Mama Liv Tyler war an diesem Abend also definitiv der absolute Hingucker auf dem roten Teppich.
7 Kommentare

2
Nachfolger von "Skyfall"

James Bond ist zurück! Hier kommt der 1. "Spectre"-Trailer

Daniel Craig schlüpft wieder in die Rolle des James Bond
Bildquelle:  Getty Images
Darauf haben die Fans des Geheimagenten, der im Auftrag der Krone gegen Bösewichte vorgeht, schon lange gewartet: Der erste Trailer des neuen James Bond-Streifens ist endlich da! Das Werk, das den Titel "Spectre" trägt, soll Ende dieses Jahres kommen (der US-Start ist für den 6. November geplant) und den ein oder anderen Vorgeschmack gab es schon während der Dreharbeiten. Nun folgen auch endlich erste fertige Sequenzen.

James Bond, erneut gespielt von Daniel Craig (47), hat dieses Mal gleich drei Bond-Girls an seiner Seite, was der Action allerdings nicht schadet. Gedreht wurde unter anderem in den österreichischen Alpen, dabei herausgekommen sind düstere Bilder der verschneiten Landschaft, die dem Film einen geheimnisvollen Hauch geben. Wie auch schon im Bond-Vorgänger "Skyfall" geht es in "Spectre" um die Vergangenheit des Agenten, in die er versucht, etwas mehr Licht zu bringen. Am Ende steht ihm natürlich auch wieder ein Bösewicht gegenüber: Wird Christoph Waltz (58) auch in dieser Rolle wieder brillieren? Einige Monate muss man sich bis zur Beantwortung aber leider doch noch gedulden.

Den ersten Trailer des neuen, spannenden Bond-Streifens könnt ihr euch hier ansehen:

2 Kommentare