24
Wer kann sie schlagen?

Keine Konkurrenz: Klitschko redet von Box-Aus

Wladimir Klitschko weiß nicht mehr, wohin mit seinen Titel-Gürteln
Bildquelle:  WENN
Gestern schwang Wladimir Klitschko (36) mal wieder eindrucksvoll seine Fäuste und stellte unter Beweis, dass er völlig zurecht der alte und neue Weltmeister ist. Obwohl der Champion selbst vor dem Kampf seinen Gegner Tony Thompson (40) als sehr stark einschätze, hatte dieser nicht den Hauch einer Chance und ging schon in der sechsten Runde zu Boden. Die Klitschko-Brüder dominieren die Box-Szene und nach jedem Sieg kommt dieselbe Frage auf: Wer kann die Klitschkos überhaupt schlagen? Vielen Fans des Faustkampfes sind mittlerweile sogar von der Dominanz der zwei Sport-Stars gelangweilt und offenbar geriet selbst der amtierenden Weltmeister nur Stunden nach seinem Thompson-Knock-Out ins Grübeln.

„Dass mein Bruder und ich das Schwergewicht beherrschen, freut mich unglaublich. Ich möchte am liebsten gar nicht daran denken, dass das irgendwann vorbei ist“, so der Ukrainer nach dem WM-Kampf auf der Pressekonferenz in Bern. „Vielleicht hört Vitali als Erster auf, vielleicht hören wir zusammen auf. Das weiß ich noch nicht“, erklärte er. Manager Bernd Bönte geriet ein wenig in Erklärungsnot, als er gefragt wurde, wer seinen Schützlingen das Wasser reichen könnte und gab zu, dass die Suche nach adäquaten Kontrahenten schwierig ist. Er zeigte sich dennoch zuversichtlich und meinte, dass theoretisch alle Top-Ten-Boxer der Weltrangliste infrage kämen, nannte allerdings auf konkrete Nachfrage hin nur Namen, die lediglich in Insider-Kreisen bekannt sind.

Die Zukunft der Klitschkos steht also noch in den Sternen. Ein wenig konkreter wird es da schon bezüglich des traurigen Verlierers Thompson. „Ich bin davon überzeugt, dass ich alle anderen im Schwergewicht schlagen kann. Aber wenn man den Champion nicht besiegen kann, macht es eigentlich keinen Sinn mehr“, so The Tiger. Nach sehr viel Elan zum Weitermachen klingt das nicht.
24 Kommentare

Es hagelt heftige Kritik

Heels für 3-Jährige: Heidi Klum sorgt für Skandal

Heidi Klum wird mit Kritik konfrontiert
Bildquelle:  Ivan Nikolov/WENN.com
Wenn es darum geht, ein Produkt an den Mann zu bringen, dann ist Heidi Klum (41) die Richtige. Alles, was sie anfasst, wird zu Gold - kein Wunder also, dass sich Unternehmen um sie als Werbepartner förmlich reißen. Ihr neuester Deal mit einer Spielzeugkette ging nun aber etwas nach hinten los, denn es hagelt Kritik.

Dass Kinder hoch hinaus wollen, ist bekannt. Heidi Klum wollte ihnen dabei scheinbar helfen - doch brauchen sie dafür wirklich High Heels? Für das Einzelhandelsunternehmen "Toys 'R' Us" beteiligte sich das Model unter anderem an dem Design für Schuhwerk für dreijährige Mädchen. Bis dahin eigentlich nichts Ungewöhnliches - wären da nicht die Absätze! Die stoßen nämlich besonders vielen Eltern bitter auf, denn die befürchten eine viel zu frühe Sexualisierung und können nicht nachvollziehen, warum ihre Töchter in dem jungen Alter High Heels tragen sollten.

Sowohl Heidi, als auch das Unternehmen haben sich zu dem Skandal bisher nicht geäußert. Aus dem Sortiment wurden die Schuhe auch nicht genommen, sodass bei vielen die Wut weiter wächst.
Jetzt kommentieren!

Er will seinen Namen ändern

Wird aus Bruce Jenner bald eine "Agnes Jenner"?

Bruce Jenner verwandelt sich peu à peu zur Frau
Bildquelle:  Getty Images
Inzwischen schreitet die Verwandlung von Bruce Jenner (65) wahrhaft in großen Schritten voran: Nach einer angeblichen Intim-OP soll er sich im Januar sogar noch einer Brustoperation unterziehen wollen, um sich endlich nicht mehr nur wie eine Frau zu fühlen, sondern eben auch wie eine solche auszusehen. Damit ist es allerdings noch nicht genug der geplanten Neuerungen, denn nun soll er sich offenbar auch dazu entschlossen haben, seinen männlichen Vornamen abzulegen.

Gegenüber Hollywood Life jedenfalls will dies ein Bekannter ausgeplaudert haben, offenkundig macht Bruces Aktion noch vor der eigentlichen Durchführung die Runde. "Wir wissen nicht, ob er vielleicht scherzt. Jedenfalls hat er uns erzählt, er wolle 2015 mit einer drastischen Veränderung starten und seinen Namen im Führerschein in Agnes ändern", so der Insider. Ausgewählt habe der Ex-Ehemann von Kris Jenner (59) diesen übrigens als Hommage an Ágnes Keleti, welche vor ihrem Rückzug aus dem Sport im Jahre 1958 eine der besten Kunstturnerinnen der Welt gewesen ist.

Ihr findet es gut, dass Bruce endlich zu sich stehen kann? Noch mehr über den Star aus der Show Keeping up with the Kardashians gibt es hier zu erfahren:
Bruce Jenner
Mit welchem Beruf machte Bruce in den Siebzigern auf sich aufmerksam?
Frage 1 von 7
Jetzt kommentieren!

Ehe-Aus nach zwei Jahren

Yaya DaCosta: "Whitney"-Star hat sich getrennt!

Yaya DaCosta und ihr Mann haben sich getrennt
Bildquelle:  Ivan Nikolov/WENN.com
Beruflich startet Yaya DaCosta (32) so richtig durch. Vor einigen Jahren belegte die Schönheit den zweiten Platz bei America's next Topmodel und fasste seitdem auch Fuß im Schauspiel-Business. Als Whitney Houston (✝48) soll sie in dem Biopic über die Bildschirme flimmern. Privat sieht es bei ihr allerdings nicht so rosig aus. Yaya ist wieder Single!

Gegenüber Us Weekly bestätigte ein Sprecher nun die Trennung. Nach zwei Jahren Eheleben gehen Yaya und ihr einstiger Ehemann Joshua Bee Alafia von nun an getrennte Wege. Warum sich die beiden für die Trennung entschieden haben, wollten sie noch nicht erklären, fraglich, ob sie eine weitere Mitteilung veröffentlichen.

Erst im Herbst 2013 hat das Paar einen Sohn bekommen. Wie sie ihr Familienleben künftig gestalten werden, ist bisher noch unklar. Ihres Kindes zuliebe sollten sich die beiden Erwachsenen aber vernünftig verhalten und keinen öffentlichen Rosenkrieg provozieren. Sie scheinen also auf einem guten Weg zu sein!
Jetzt kommentieren!

Lara-Maria als Engel

"Roten Rosen"-Stars sorgen für Weihnachtszauber

Bei "Rote Rosen" weihnachtet es sehr: Lara-Maria Wichels wird zum Weihnachtsengel
Bildquelle:  ARD/Nicole Manthey
Weihnachten steht wieder kurz vor der Tür. Nicht nur beim Schlendern über die Weihnachtsmärkte kommt besinnliche Stimmung auf. Auch am Set von Rote Rosen stehen alle Zeichen auf Weihnachten.

Im beschaulichen Städtchen Lüneburg, wo die Dreharbeiten zur Telenovela stattfinden, wurde schon fleißig dekoriert. "Es ist eine Märchenstadt, gerade in der Weihnachtszeit. Alles leuchtet, alles ist schön", schwärmt auch "Rote Rosen"-Neuzugang Frederic Böhle, der seit dem 9. Dezember endlich in seiner Rolle als Theo Lichtenhagen in der Serie zu sehen ist. In seiner neuen Wahlheimat fühlte er sich schnell pudelwohl - gerade wegen der Beschaulichkeit. Und um diese festliche Stimmung auch in die restliche Welt zu bringen, wurden die Darsteller bei einem winterlichen Shooting in Szene gesetzt. Nathalie-Mimin Lara-Maria Wichels erscheint nun strahlend schön als lockiger Weihnachtsengel im weißen Kleid samt flauschigen Flügelchen. Bei Jenny Jürgens (47) und Klaus Zmorek (57) gibt es hingegen schon Bescherung. Sie posieren mit Geschenken vor einem festlich geschmückten Weihnachtsbaum.

Bei solch stimmungsvollen Bildern kann das Fest ja kommen.
Jetzt kommentieren!

5
Sie macht es deutlich

Jetzt aber endgültig! Ciara trennt sich von Future

Ciara hat sich endgültig von Future getrennt
Bildquelle:  SIPA/WENN.com
Bei Ciara (29) und ihrem Future (31) scheint das ewige Liebes-Auf und -Ab endgültig ein Ende gefunden zu haben. Nachdem Future die Mutter seines Kindes betrogen hatte, und sich die beiden doch noch einmal für ihren Sohn zusammengerauft haben, scheint nun das Ende ihrer Liebe gekommen sein - das unterstreicht vor allem die Sängerin ganz deutlich!

Eines der deutlichsten Zeichen für das Beziehungsende der beiden Musiker ist wohl folgender radikaler Schritt: Ciara lässt sich das Liebes-Tattoo entfernen! Das zeigen aktuelle Aufnahmen der Sängerin. Während ihrer Kurzzeittrennung schien sie sich noch nicht gegen ihre Tätowierung entschieden zu haben, jetzt schon. Was nun wohl passiert ist?

Ein Freund der Sängerin sagte gegenüber E! Online "Sie haben es versucht, aber sie konnten sich nicht retten." Es soll aber vor allem daran liegen, dass Ciara nicht über den Ausrutscher ihres Partners hinweggekommen sei. "Sie fokussiert sich jetzt auf ihr Baby und ihre Freunde. Ihr Baby ist die wichtigste Person in ihrem Leben", fuhrt der Bekannte fort.

Wie gut ihr Ciara kennt, könnt ihr in diesem Quiz auf die Probe stellen:
Ciara
Wie lautet Ciaras voller Name?
Frage 1 von 7
5 Kommentare

1
'N Sync sind füreinander da

Cool! JC Chasez singt auf Lance Bass' Hochzeit

JC Chasez singt auf Lance Bass' Hochzeit
Bildquelle:  Bridow/WENN; FayesVision/WENN
Nicht mehr lange, dann ist Lance Bass (35) ein verheirateter Mann. Am heutigen Tag ehelicht der 'N Sync-Star nämlich Michael Turchin. Auf diesen besonderen Moment hat er lange hingefiebert und Michael sogar ein Jahr nach der Verlobung im Spätsommer erneut einen Antrag gemacht - doppelt hält eben besser! Und damit die eigentliche Hochzeit nicht weniger spannend als die Verlobung wird, hat er sich auch hier etwas Besonderes einfallen lassen und Ex-Bandkollege JC Chasez (38) hilft ihm dabei.

Wenn ein Sänger den Bund fürs Leben eingeht, dann spielt die Musik bei der Zeremonie eine besonders große Rolle. Für diesen Part engagierte Lance deswegen gleich mal JC Chasez: "Ich bin richtig aufgeregt, dass JC während unseres Eröffnungstanzes singt. Es bedeutet mir sehr viel. Er hat die schönste Stimme, die ich jemals in meinem Leben gehört habe. Und es sieht so aus, als würde es sogar ein Duett mit Kristin Chenoweth werden", verriet der Bräutigam dem People Magazine.

Stattfinden wird die Sause, bei der - außer Justin Timberlake (33), der auf Welttournee ist - auch die restlichen 'N Sync-Mitglieder anwesend sein werden, im Park Plaza Hotel in Los Angeles. Fans können sich das Ganze übrigens im Februar 2015 im TV angucken, den das Spektakel wird für ein Reality-Special aufgezeichnet.

Wie gut kennt ihr eigentlich 'N Sync? In unserem Quiz könnt ihr es testen!
'N Sync
Wer hatte einen entscheidenden Einfluss auf den Namen der Band?
Frage 1 von 7
1 Kommentar

13
Es könnte an ihm liegen

Victoria von Schweden: Kein 2. Kind wegen Daniel?

Prinzessin Victoria und Prinz Daniel haben nur eine Tochter
Bildquelle:  Getty Images
Baby-Glück in Schweden! Erst gestern ließ das Königshaus die freudige Nachricht von Prinzessin Madeleines (32) zweiter Schwangerschaft verkünden. Nachdem sie erst Anfang dieses Jahres Töchterchen Leonore zur Welt gebracht hat, soll der nächste Nachwuchs nun 2015 das Licht der Welt erblicken. Was für Madeleine und ihren Chris O'Neill (40) eine wundervolle Nachricht ist, könnte zur Last von Prinzessin Victoria (37) werden. Nach Thronfolgerin Estelle (2), hat sie keinen Nachwuchs mehr bekommen - und das könnte an keinem Geringerem liegen als ihrem Mann Daniel (41).

Mittlerweile ist es fünf Jahre her, dass Daniel eine Spenderniere benötigt hat. Sein Vater gab ihm das Transplantat und alles schien wieder in Ordnung zu sein - Daniel konnte sein Leben wie gewohnt fortführen. Doch diese Transplantation soll dazu geführt haben, dass der Mann von Victoria nur schwer Kinder zeugen kann, vermuten verschiedene schwedische Medien.

Was an den Gerüchten dran ist, wissen natürlich nur Daniel und Victoria selbst. Möglich wäre natürlich auch, dass sie sich einfach über Töchterchen Estelle freuen und sich nach ihr keine weiteren Kinder mehr wünschen. Es wird wohl die Zeit zeigen, ob sich die Thronfolgerin abermals mit Babybauch zeigen wird.

Euer Wissen über Victoria könnt ihr noch in diesem Quiz testen:
Prinzessin Victoria von Schweden
Prinzessin Victoria leidet an einer seltenen Krankheit - an welcher?
Frage 1 von 7
13 Kommentare

44
Er war ebenfalls minderjährig

Selbst missbraucht? Stephen Collins war auch Opfer

Stephen Collins gestand seine Taten bereits
Bildquelle:  Getty Images
In den vergangenen Wochen und Monaten scheint die glitzernde Fassade von Hollywood immer mehr zu bröckeln. Nicht nur Entertainer Bill Cosby (77), auch dem "Eine himmlische Familie"-Star Stephen Collins (67) wird der Missbrauch von minderjährigen Mädchen vorgeworfen. Im Gegensatz zu Cosby, hat dieser die Taten bereits gestanden. In einem Interview enthüllt er nun aber, dass auch er in der Vergangenheit Opfer einer solchen Tat wurde.

Im Gespräch mit der Journalisten Katie Couric bei Yahoo! sprach der Schauspieler nicht nur über das, was vor mehreren Jahrzehnten zwischen ihm und den drei Minderjährigen geschah, sondern auch über die möglichen Gründe dafür. Er selbst soll im Alter zwischen zehn und fünfzehn Jahren nämlich Ähnliches erlebt haben. Eine ältere Frau, deren Namen er nicht nennt, soll sich demnach in all den Jahren immer wieder vor ihm entblößt haben. Darauf, ob es "nur" dabei blieb oder ob er auch gezwungen wurde, sie oder sich selbst dabei zu berühren, ging er jedoch nicht weiter ein. Zum Schluss sagte er lediglich, dass dieses Erlebnis seine Wahrnehmung für falsch und richtig total verzerrt hat, weil er sich "nie belästigt" gefühlt hat.

Dass auch er in seinem Leben Opfer wurde, kann tatsächlich eine mögliche Ursache für seine Handlungen sein, allerdings dürfte es das Ganze noch lange nicht entschuldigen.
44 Kommentare

34
Liebe, die unter die Haut geht

Alexander Posth: Liebes-Tattoo für seine Angelina

Alexander Posth präsentiert sein Tattoo
Bildquelle:  instagram.com/alexanderposth
Das ist doch mal Liebe, die unter die Haut geht - im wahrsten Sinne des Wortes. Vor einer Woche heiratete der TV-Makler Alexander Posth (36) seine Traumfrau Angelina. Obwohl es für ihn bereits Ehe Nr.2 ist, ist er sich sicher: Angelina ist die Eine, zusammen werden sie alt. Nun postete Alexander ein Foto auf Instagram und zeigte sein ganz besonderes Hochzeitsgeschenk.

Ein Tattoo ziert seinen rechten Oberarm! Dort hat er sich den Namen seiner Liebsten in einer geschwungenen Schrift stechen lassen. Alexander präsentiert das neue Tattoo stolz, spannt auf dem Foto seinen Arm an und schaut verträumt auf den Schriftzug. Ganz besonderes Highlight: Seine Fans vermuten, dass die Buchstaben "G" und "L" aus Angelinas Namen das Unendlich-Zeichen ergeben. Denn sie sind besonders schwungvoll gestochen und sollen sicher die Unendlichkeit der Liebe zeigen.

Was Angelina zu dem Tattoo sagt, wissen wir noch nicht. Doch sicher ist sie ziemlich entzückt von dieser Liebesbekundung und wer weiß, vielleicht ziert ihren Körper ja seit Neuestem der Name Alexander.
34 Kommentare

4
Hochzeit vor Weihnachten

"Doctor's Diary"-Laura Osswald hat geheiratet

Laura Osswald hat ihren Freund Krishan geheiratet
Bildquelle:  Patrick Hoffmann/WENN.com
Viele Promis schmeißen ein rauschendes Fest zu ihrer Traumhochzeit - doch wichtig ist ihnen dabei einzig und allein, dass sie ausschließlich im Kreise ihrer Liebsten heiraten. Die Fans sollen erst im Nachhinein an ihrem Liebes-Glück teilhaben. Eine, die still und heimlich heiraten wollte, soll nun Laura Osswald (32) sein.

Wie die Bild jetzt berichtet, soll sich die Schauspielerin getraut haben. Jetzt, kurz vor Weihnachten, habe sie ihren Freund Krishan, einen Unternehmensberater, geheiratet. Über die Hochzeit an sich und auch das genaue Datum sei nicht viel bekannt - sie habe die freudige Nachricht auf Facebook gepostet, doch mittlerweile ist ihr Eintrag nicht mehr aufzufinden.

Die Doctor's Diary-Schauspielerin und ihr Liebster Krishan hatten sich vor zwei Jahren in einer Berliner Bar kennen- und sofort lieben gelernt. Nun scheint für sie die Zeit gekommen zu sein, den Bund der Ehe einzugehen und miteinander in die Zukunft zu schreiten. Vielleicht überraschen die zwei dann ja auch bald schon mit Baby-News.
4 Kommentare

16
Nach Datenbank-Erneuerung

Oh! Justin Bieber verliert Millionen von Followern

Justin Bieber hat ziemlich viele Instagram-Fans verloren, nämlich rund 3,5 Millionen
Bildquelle:  Instagram/justinbieber
Justin Bieber (20) mag zwar in der Vergangenheit mit der ein oder anderen kuriosen Allüre aufgewartet haben, aber um seine Fans kümmert sich der Kanadier stets rührend und aufopfernd - selbst wenn einmal ganz schön viele Tränen in solch eine Tröstaktion involviert sein sollten. Kein Wunder ist es daher wohl, dass Biebsi mittlerweile auf Instagram schon fast 24 Millionen Follower generieren konnte, die allesamt wissen wollten, was der junge Star den lieben langen Tag so macht. Doch nun sind es auf einen Schlag nicht einmal mehr ganz 20,3 Millionen Belieber - was ist da denn nur passiert?

Augenscheinlich hat sich auch in der Follower-Anzahl des tätowierten Bühnenlieblings eine Erneuerung der Datenbank des Netzwerkriesen niedergeschlagen: Wie Just Jared berichtet, würde man nämlich nunmehr im Unternehmen anfangen, inaktive und Fake-Accounts zu löschen, auch Spam und jene Konten, die nicht den Richtlinien entsprechen, werden peu à peu von der Seite genommen. Auswirkungen auf die Accounts so mancher beliebter Sternchen: Fan-Verluste ohne Ende! Justin hat es am härtesten erwischt, er büßt gleich einmal rund 3,5 Millionen Fans ein. Auf den weiteren Plätzen folgen ihm Akon, Tyga (25) und Ariana Grande (21). Letztere muss immerhin noch den Verlust von 1,5 Millionen Followern beklagen. Aber nichtsdestotrotz stehen alle nach wie vor blendend da, da kann man es sicherlich gut verkraften, ein paar Fake-Fans ziehen lassen zu müssen...

Wenn es um eure Liebe zu Justin geht, dann ist nichts gespielt und alles echt? Ob ihr euch wirklich gut auskennt, testet ihr am besten hier:
Justin Bieber
Wessen Antlitz ziert Justins tätowierte Wade?
Frage 1 von 7
16 Kommentare

50
Sie zeigte großes Engagement

Wow! Emma Watson ist die "Feministin des Jahres"

Emma Watson ist die "Feministin des Jahres" 2014
Bildquelle:  Getty Images
In diesem Jahr ist Emma Watson (24) als Kämpferin für Gleichberechtigung sehr hervorgestochen: Mit einer sehr engagierten Rede vor den Vereinten Nationen machte sie sich als ambitionierte Sonderbotschafterin alle Ehre, auch die mutige #HeForShe-Kampagne fand überall auf der Welt ihre Unterstützer. Kein Wunder also, dass die Britin dementsprechend zum "Feminist Celebrity of the Year" gekürt wurde.

Gemeinsam mit dem Magazin Cosmopolition führte die Website ForWomen.org eine Umfrage durch, welcher weibliche Star sich im Jahre 2014 besonders als Feministin hervorgetan habe. Wie Just Jared berichtet, sei die Wahl dabei eben auf Emma gefallen - gefolgt von Laverne Cox (30) und Rachel Maddow auf dem zweiten und dritten Platz. Rang vier konnte sich Sängerin Beyoncé (33) sichern. "Jede Prominente auf der Liste hat sich entweder den Begriff 'Feministin' zu eigen gemacht, sich für die Gleichberechtigung der Frauen engagiert oder sich gegen sexuelle Unterdrückung eingesetzt", so Teresa Younger, Präsidentin der "Foundation for Women". Ein Titel also, den Emma sicherlich mit Stolz tragen wird.

Auch von euch gibt es den Daumen hoch für Emmas leidenschaftliches Handeln in den vergangenen Monaten? Dann zeigt an dieser Stelle noch, was ihr sonst über die Schauspielerin wisst:
Emma Watson
Wieso ging Emma zum "Harry Potter"-Casting?
Frage 1 von 7
50 Kommentare

Sie verraten auch den Namen

Kristen Bell & Dax: Ihr zweites Baby ist jetzt da!

Kristen Bell und Dax Shepard sind jetzt zum zweiten Mal Eltern
Bildquelle:  Emmerson / Splash News
Es ist wohl das schönste Weihnachtsgeschenk, das sich Kristen Bell (34) und ihr Mann Dax Shepard (39) vorstellen können: Sie sind jetzt zum zweiten Mal Eltern geworden!

Am Freitag hat das zweite Mädchen der beiden das Licht der Welt erblickt, da ist die Freude der frischgebackenen Doppel-Eltern natürlich riesig. Sie ließen es sich auch nicht nehmen, die freudige Nachricht selbst mitzuteilen und dabei auch gleich den Namen ihres Töchterchens zu verraten. Auf Twitter schrieb der stolze Papa: "Delta Bell Shepard ist da. Sie sieht weder aus wie Kristen Bell oder ich, aber wir behalten sie trotzdem." Den amüsanten Post versah der Schauspieler auch noch mit einem freudigen Hashtag: WeihnachtenIstFrüherGekommen!

Natürlich freuen sich die Eltern ganz besonders über ihren weiteren Nachwuchs, doch auch für die kleine Lincoln (1) wird sich von nun an viel ändern. Sie kann jetzt als große Schwester begleitet werden, die vermutlich immer ein Auge auf Schwesterchen Delta haben wird.
Jetzt kommentieren!