24
Wer kann sie schlagen?

Keine Konkurrenz: Klitschko redet von Box-Aus

Wladimir Klitschko weiß nicht mehr, wohin mit seinen Titel-Gürteln
Bildquelle:  WENN
Gestern schwang Wladimir Klitschko (36) mal wieder eindrucksvoll seine Fäuste und stellte unter Beweis, dass er völlig zurecht der alte und neue Weltmeister ist. Obwohl der Champion selbst vor dem Kampf seinen Gegner Tony Thompson (40) als sehr stark einschätze, hatte dieser nicht den Hauch einer Chance und ging schon in der sechsten Runde zu Boden. Die Klitschko-Brüder dominieren die Box-Szene und nach jedem Sieg kommt dieselbe Frage auf: Wer kann die Klitschkos überhaupt schlagen? Vielen Fans des Faustkampfes sind mittlerweile sogar von der Dominanz der zwei Sport-Stars gelangweilt und offenbar geriet selbst der amtierenden Weltmeister nur Stunden nach seinem Thompson-Knock-Out ins Grübeln.

„Dass mein Bruder und ich das Schwergewicht beherrschen, freut mich unglaublich. Ich möchte am liebsten gar nicht daran denken, dass das irgendwann vorbei ist“, so der Ukrainer nach dem WM-Kampf auf der Pressekonferenz in Bern. „Vielleicht hört Vitali als Erster auf, vielleicht hören wir zusammen auf. Das weiß ich noch nicht“, erklärte er. Manager Bernd Bönte geriet ein wenig in Erklärungsnot, als er gefragt wurde, wer seinen Schützlingen das Wasser reichen könnte und gab zu, dass die Suche nach adäquaten Kontrahenten schwierig ist. Er zeigte sich dennoch zuversichtlich und meinte, dass theoretisch alle Top-Ten-Boxer der Weltrangliste infrage kämen, nannte allerdings auf konkrete Nachfrage hin nur Namen, die lediglich in Insider-Kreisen bekannt sind.

Die Zukunft der Klitschkos steht also noch in den Sternen. Ein wenig konkreter wird es da schon bezüglich des traurigen Verlierers Thompson. „Ich bin davon überzeugt, dass ich alle anderen im Schwergewicht schlagen kann. Aber wenn man den Champion nicht besiegen kann, macht es eigentlich keinen Sinn mehr“, so The Tiger. Nach sehr viel Elan zum Weitermachen klingt das nicht.
24 Kommentare

Sieben Jahre nach seinem Tod

Vater offenbart: Das waren Heath Ledgers letzte Worte

Heaths Vater Kim gab nun die letzten Worte seines Sohnes  bekannt
Bildquelle:  PR Photos
Als legendärer Joker ist Heath Ledger (✝28) vielen Fans wohl hauptsächlich in Erinnerung geblieben. Sein völlig unerwarteter Tod ist mittlerweile über sieben Jahre her, doch die Trauer sitzt immer noch tief. Vor allem sein Vater, Kim Ledger, hat noch immer schwer mit dem Verlust seines Sohnes zu kämpfen. In einem Interview gab er nun Heaths letzte Worte vor seinem Tod bekannt.

Nur wenige Stunden vor dem plötzlichem Sterben seines Sohnes, hatten die beiden noch telefoniert. Auch seine Schwester Kate soll noch kurz vor der schrecklichen Nachricht mit ihm gesprochen haben. "Heath klagte darüber, dass er nicht schlafen konnte, weil er so beschäftigt war. Am nächsten Morgen wollte er sich mit Steven Spielberg treffen und wollte dafür unbedingt aufgeweckt und fröhlich sein, fand das aufgrund seiner Infektion jedoch schwer", berichtet Kim Ledger gegenüber ABC News Australia. Eine Hüftinfektion soll Heaths Gesundheitszustand verschlechtert haben. Kate habe noch versucht, ihn davon abzuhalten, seine Medikamente mit Schlaftabletten zu mischen. "Katie, Katie, hör zu... es wird alles gut. Weißt du, ich brauche nur ein wenig Schlaf" soll Heath ihr zur Beruhigung gesagt haben, wie Kim sich erinnert. Kurze Zeit später erhielt die Familie dann die schreckliche Nachricht. "Es war ein Schock für uns. Ich meine, er schlief buchstäblich ein", beschreibt Kim den furchtbaren Schicksalsschlag.

Die Zeit heilt alle Wunden, besagt ein Sprichwort. Doch auch nach sieben Jahren steht Kim Ledger die Trauer über den schmerzlichen Verlust seines Sohnes noch ins Gesicht geschrieben.
Jetzt kommentieren!

Ihr Mann trennte sich

Scheidung: Ehe-Aus bei "Gotham"-Star Morena Baccarin

Austin Chick und Morena Baccarin sind seit 2011 verheiratet
Bildquelle:  Brian To/WENN.com
"Bis dass der Tod euch scheidet" hat in der heutigen Zeit ja schon etliche Male an Bedeutung verloren. Oft gehen Paare den ewigen Bund des Lebens ein und merken erst mit dem Ring am Finger, dass ein gemeinsames Leben doch nicht das Richtige ist. Genau so erging es jetzt auch "Gotham"-Star Morena Baccarin (36) und Austin Chick: Ihre Ehe ist vorbei.

Erst im Jahr 2011 läuteten für die beiden die Hochzeitsglocken. Doch trotz des Schwurs soll Noch-Ehemann Austin die Scheidung eingereicht haben. Unüberbrückbare Differenzen seien der Grund für die Trennung von Morena, wie TMZ berichtete. Außerdem verlange er zusätzlich Ehegattenunterhalt und das gemeinsame Sorgerecht für ihren einjährigen Sohn. Offenbar bangt Austin um seine finanzielle Situation und will sich mit der Scheidung und den zusätzlichen Forderungen absichern. Für Morena muss das ein herber Rückschlag sein, denn plötzlich gerät ihr vermeintlich perfektes Familienleben aus seinen Fugen.

Bleibt für ihren gemeinsame Sohn nur zu hoffen, dass die Scheidung friedlich verläuft und nicht in einem Rosenkrieg endet.
Jetzt kommentieren!

3
Beichte bei "Sing meinen Song"

Catterfeld-Songs? Daniel Wirtz hatte Angst vor Fan-Reaktion

Daniel Wirtz hatte Angst vor den Fanreaktionen
Bildquelle:  VOX/ Markus Hertrich
Er ist der Publikumsliebling der Show - und neben den anderen Teilnehmern von "Sing meinen Song" so etwas wie der Paradiesvogel: Daniel Wirtz (39) konnte mit seinen Auftritten ein ganz neues Publikum für sich gewinnen. Dass der Punkrocker aber auch Bedenken hatte, wurde in der aktuellen Folge der Show deutlich.

In der abschließenden Duett-Folge wurde noch einmal auf die vergangenen Highlights aufmerksam gemacht. Unter anderem Sang Daniel Yvonne Catterfelds (35) "Für Dich": Ein Song aus der Feder von Dieter Bohlen (61) - und eigentlich nicht kompatibel mit den musikalischen Vorstellungen des ehemaligen Sub7even-Frontmanns, wie er selber zugab: "Ich hoffe, dass meine Leute das verstehen werden. Doch ich weiß, dass sie es verstehen werden." Aber auch anders herum war "Sing meinen Song" eine neue Erfahrung für den Rocker: "Hätte mir jemand mal gesagt, dass ihr meine Songs singt, ich hätte ihm den Vogel gezeigt!"

Doch stattdessen zog Daniel den Hut vor den anderen - und wurde am Ende von Duettpartner Xavier Naidoo (43) auch noch geadelt. Keine Frage: Daniel Wirtz ist der Gewinner der zweiten "Sing meinen Song"-Staffel!
3 Kommentare

57
Was sagt ihr zu ihren Kurven?

Nach Diss von Kader Loth: Ist Bachelorette Alisa zu dick?

Ist Bachelorette Alisa zu dick?
Bildquelle:  RTL / Stefan Gregorowius
Kaum steht fest, wer Die Bachelorette ist, hagelt es auch schon Kritik. Einige Promi-Damen lassen nämlich kein gutes Haar an der neuen Rosenkavalierin. Allen voran Kader Loth (42), denn während sie selbst immer dünner wird, findet sie, dass Alisa für die Show doch bitte noch acht Kilo hätte abnehmen müssen.

Ein wirklich hartes Urteil, das viele nicht nachvollziehen können. "Hübsche Frau mit toller, gesunder Figur!! Sieht erfrischend natürlich aus neben all den Salatblatt zählenden Damen", schreibt beispielsweise ein Promiflash-Leser, während ein anderer jedoch meint: "Sie steht gut im Futter, mager ist die nicht." Offenbar gehen die Ansichten über die neue Bachelorette also doch auseinander. Doch was sagt ihr zu Alisa? Hat sie einen tollen Body mit heißen Kurven an den richtigen Stellen oder seid ihr Kaders Meinung und haltet sie tatsächlich für ein bisschen zu dick? In unserer Umfrage am Ende des Artikels könnt ihr einfach mal mit abstimmen:

Alle Infos zu 'Die Bachelorette' im Special bei RTL.de

Was haltet ihr von Alisas Figur?

  • Sie sieht toll aus und hat Kurven an den richtigen Stellen
  • Sie ist tatsächlich ein bisschen zu dick
Ergebnisse zeigen
57 Kommentare

352
Trennung keine Überraschung

Rafael & Sabia: Kennen die Promis den Grund fürs Liebes-Aus?

Die Trennung von Sabia und Rafael van der Vaart ist für viele keine große Überraschung
Bildquelle:  ActionPress/Ot, Ibrahim
Die Trennung von Rafael van der Vaart (32) und seiner Sabia Boulahrouz (37) spaltet die Gemüter, schließlich war vor nicht allzu langer Zeit noch von Hochzeit die Rede.Auch die Spekulationen über den Grund für das Liebes-Aus reißen nicht ab. Im Interview mit Promiflash haben nun einige Stars, die sich schließlich mit der Liebe im Rampenlicht auskennen, mögliche Erklärungen für diesen Schritt gesucht.

"Wenn man eine Beziehung in der Öffentlichkeit führt, ist das ein enormer Druck, denn man wird ja ständig beurteilt", findet Grill den Henssler-Moderatorin Ruth Moschner (39) und erklärt weiter: "Dann haben sie ja auch noch ein ganz furchtbares Schicksal. Sie hat das Kind verloren. Das sind alles ganz schön krasse Krisen und das in der Öffentlichkeit durchzumachen, ist schon echt heftig." Doch nicht nur Ruth berührt das Liebes-Aus von Rafael und Sabia, auch Angelina Heger (23) glaubt den Grund für das Ende der Beziehung zu kennen.

Was sie zu Rafael und Sabia zu sagen hat, könnt ihr euch in dem Video am Ende des Artikels anschauen:

4
Tolle Fan-Aktion in New York

"Hunger Games-Ausstellung" bringt Jen Lawrence zum Staunen

Josh Hutcherson und Jennifer Lawrence sahen sich die "Hunger Games"-Ausstellung in New York an
Bildquelle:  Lionsgate
Während Fans weltweit mit Hochspannung auf den letzten Hunger Games-Film, "Mockinjay Teil 2", warten, staunten Jennifer Lawrence (24) und Josh Hutcherson (22) in New York jetzt nicht schlecht, als sie die dort dargebotene "Hunger Games"-Ausstellung besuchten.

Diese fan-freundliche Idee wurde von Lionsgate in Zusammenarbeiit mit dem Team von Imagine Exhibitions verwirklicht und wird von Juli bis Anfang Januar 2016 geöffnet sein. Klar, dass sich die Fimstars davon vorab schon ein Bild machen wollten. Deshalb ließen Jennifer Lawrence, Josh Hutcherson, Jena Malone (30), Willow Shiels und Regisseur Francis Lawrence (45) das tolle Ergebnis im privaten Rahmen schon einmal auf sich wirken. Und alle zeigten sich im Anschluss an die Erfahrung begeistert.

"Das war einfach cool anzuschauen. Es gab eine Menge Sachen, die ich gerne behalten würde. Es ist so interaktiv. Das ist es, was mir besonders gefallen hätte", erklärte Jennifer Lawrence und ihr Kollege Josh Hutcherson fügte hinzu: "Es ist, als würde man direkt in die Panem-Welt eintreten. Es ist einfach toll gemacht."

Mit dieser tollen Werbung der "Hunger Games"-Darsteller wird die Filmausstellung sicher ein voller Erfolg. Dem Publikum wird aber auch wirklich ordentlich was geboten: von ausgestellten Kostümen über den Wagen, in dem sich Peeta und Katniss in den ersten zwei Filmen im Capitol präsentierten, bis zu interaktiven Computer-Spiele. Da bleibt wohl kein Fan-Wunsch offen.
4 Kommentare

4
Die Brünette hat noch viel vor

GNTM-Topmodel Sara Nuru macht international nicht Schluss

Sara Nuru ist nach ihrer Teilnahme bei GNTM zum gut gebuchten Model geworden
Bildquelle:  AEDT/WENN.com
Sara Nuru (25) gewann 2009 den ersten Platz bei Germany's next Topmodel. Mit viel Disziplin und natürlich ihrem tollen Aussehen hat es die schöne Schwarzhaarige geschafft, sich im Model-Business einen Namen zu machen. Eine internationale Karriere ist dabei trotz zuletzt anders lautender Berichte mit eingeschlossen.

Mit ihren 25 Jahren kann Sara wirklich auf eine beachtliche Laufbahn zurückblicken, deswegen kann sie sich mittlerweile auch ihre Angebote aussuchen. Promiflash traf das Model kürzlich zum Interview. Da erklärte Sara, dass sie sich zurzeit eher wieder auf den deutschen Markt konzentrieren will. Das heißt natürlich nicht, dass die gebürtige Erdingerin von nun an keine Jobs mehr außerhalb von Deutschland machen wird, im Gegenteil. Gegenüber Promiflash stellt sie nun klar: "Ich beende nicht meine internationale Karriere, da ich Angebote aus dem Ausland nach wie vor annehme. Ich möchte mich lediglich mehr auf den deutschen Markt konzentrieren."

Auf die großen Kampagnen im Ausland hat das Model also weiterhin Lust: Eine gute Nachricht für ihre deutschen - und die internationalen Fans!

Ihr kennt Sara noch aus der Casting-Show? Dann testet doch in diesem Quiz euer Wissen über GNTM!
Germany's next Topmodel
Wann lief die erste Staffel von GNTM?
Frage 1 von 7

16
Kampf um das Sorgerecht

Es wird schmutzig: Kourtney Kardashian heuert Anwälte an

Kourtney Kardashian hat Anwälte engagiert
Bildquelle:  WENN
Die nächste Runde in der Trennungsschlacht zwischen Kourtney Kardashian (36) und Scott Disick (32) ist eingeläutet. Die Schwester von Kim Kardashian (34) kämpft jetzt um ihre Kinder.

Es war nur eine Frage der Zeit, bis die ersten schmutzigen Details zum Beziehungs-Aus der Reality-Stars ans Licht kommen würden. Bekannt ist bisher, dass Kourtney um ihr Vermögen bangt. Nun ist auch der Kampf um die gemeinsamen Kinder Mason (5), Penelope (2) und Reign eröffnet. Und soviel ist klar: Kourtney wird Scott nicht einfach das Sorgerecht für sie überlassen. Laut Radar Online hat der Keeping up with the Kardashians-Star bereits Anwälte engagiert, die sich um die Angelegenheit kümmern sollen. Einer Quelle aus dem Umkreis des Kardashians-Clans zufolge, will Kourtney durchsetzen, dass die drei die meiste Zeit bei ihr leben werden. Erreicht sie dieses Ziel, würde Scott lediglich ein Umgangsrecht eingeräumt werden. Ob er sich damit abfinden wird?

Scotts Reaktion wird sicherlich nicht lange auf sich warten lassen.
16 Kommentare

39
Auf der Berlin Fashion Week

Sara Kulka: Erster Model-Job nach Baby-Pause!

Sara Kulkas hatte auf der Berlin Fashion Week jetzt ihren ersten Modeljob nach der Baby-PauseModel
Bildquelle:  Patrick Hoffmann/WENN.com
Nach einer längeren Baby-Pause ist Sara Kulka (25) wieder in ihrem bekannten Metier! Für das Designer-Duo Kauffeld & Jahn lief sie im Rahmen der Berlin Fashion Week zum ersten Mal wieder über den Laufsteg! Im Interview mit Promiflash erzählte der selbstbewusste Ex-Dschungelcamp-Star, wie er sich nach dem Auftritt fühlt.

"Also für mich ist es ein schönes Gefühl. Es ist einfach geil, ich meine, so viele Mädchen sind klein und sagen: 'Oh ich will Model werden.'Uund ich kann sagen: 'Hey cool, ich bin ein Model.'" Auch über die positive Resonanz der Designer zu ihrem erfolgreichen Walk freute sich sehr und fügte hinzu: "Wenn der Designer das dann bestätigt und sagt: 'Hey, das hast du gut gemacht!'" Zwar sei sie keine Profi-Model und werde nicht jeden Tag gebucht, aber trotzdem zeigt sich die 25-Jährige mächtig stolz.

Und vielleicht wächst bei Sara zu Hause sogar schon die nächste Laufsteg-Queen heran: Ihre Model-Attitüde hat Sara Kulka nämlich wohl auch ein bisschen auch an ihre Tochter vererbt. Auf die Frage, ob ihr eineinhalbjähriger Nachwuchs auch mal in ihre Fußstapfen treten will, klärt die junge Frau mit diesem Statement auf: "Ja, meine Tochter ist Wahnsinn, auch wenn wir shoppen gehen, sie hält sich mit anderthalb Jahren die Sachen so an: Oh Mama, oh Mama!"
39 Kommentare

Führerscheinprüfung vermasselt

Für Sarah & Alessio: Pietro Lombardi will kein Versager sein

Pietro gibt alles für seine Familie
Bildquelle:  RTL II
In der Doku "Sarah und Pietro bekommen ein Baby" konnten die Fans diese Woche miterleben, wie sich das DSDS-Pärchen im letzten Urlaub zu zweit noch einmal so richtig in die Haare bekam. Aber auch wie süß Sarah (22) und Pietro (23) sich auf die Geburt ihres ersten Kindes vorbereitet haben, wurde den Zuschauern gezeigt. Dazu gehörte auch, dass Pietro endlich die praktische Prüfung für seinen Führerschein ablegte.

Für den Sänger war das nämlich ein großes Anliegen. "Wenn das Baby kommt, muss ich Sarah ja auch ins Krankenhaus fahren", erklärte er. Natürlich begleitete die schwangere Sarah ihn deshalb auch zur praktischen Prüfung, allerdings bestand er diese leider nicht. Unter Tränen berichtete er seiner Frau: "Es war nur die letzte Kurve, deswegen habe ich nicht bestanden. Ich bin in den Gegenverkehr gefahren." Der sonst so gut gelaunte Spaßvogel ist darüber wirklich untröstlich. "Du enttäuschst deine Frau, deinen Kleinen. Du denkst, du bist ein Versager, wie alle immer sagen. Das war sehr traurig für mich."

Doch für Sarah war das alles halb so schlimm. Mit liebevollen Küssen versuchte sie ihn zu trösten und meinte ganz pragmatisch: "Dann versuchst du es eben demnächst einfach noch mal!" Dieses Paar hält eben immer zusammen!

299
Ihre Mutter ist an ihrer Seite

Am Sterbebett: Bobbi Kristina hört Songs von Mama Whitney

Bobbi Kristina bekommt am Sterbebett Songs von ihrer Mutter vorgespielt
Bildquelle:  Getty Images
Für die Familie von Bobbi Kristina (22) heißt es langsam Abschied nehmen: Die Tochter von Whitney Houston (✝48) liegt seit Ende Juni in einem Hospiz in Georgia - ohne Hoffnung auf Besserung. Doch gerade ihr Vater Bobby Brown (46) und Tante Pat Houston versuchen, ihr die letzten Stunden so angenehm wie möglich zu gestalten.

Bobbi Kristina soll laut Radar Online in ihrem Zimmer von Dingen umgeben sein, die sie über alles liebt: "Sie trägt ihren Lieblings-Pyjama und um sie herum sind gerahmte Bilder von ihrer Mutter und ihr. Das Licht im Zimmer ist gedimmt und der Raum mit Duftkerzen erleuchtet", so ein Insider gegenüber dem Online-Magazin. Doch auch musikalisch sei Bobbi Kristina in einem vertrauten Umfeld: "Sie bekommt ihre Lieblingssongs von Whitney, unter anderem 'Greatest Love Of All', 'I Will Always Love You' und 'Didn't We Almost Have It All', leise im Hintergrund vorgespielt." Es scheint, als habe sich die zerstrittene Familie doch noch zusammengerauft und konzentriere sich nun ganz auf Bobbi Kristinas Schicksal.
299 Kommentare

107
POsen wie Justin Bieber

Nackte Tatsachen: Raúl Richter zeigt seinen heißen Hintern

Raúl Richter zeigt sich mit nacktem Hintern
Bildquelle:  Instagram / Raúl Richter
Was Justin Bieber (21) kann, ist für Raúl Richter (28) nicht viel mehr als eine Fingerübung. Der kanadische Teenie-Star veröffentlichte im Netz ein heißes Nackt-Foto, auf dem seine Fans den entblößten Hintern des Sängers bewundern können. Nachdem schon Miley Cyrus (22) auf den Meme-Zug aufgesprungen ist, zieht nun der Ex-GZSZ-Star nach - und schafft nackte Tatsachen.

Nur mit einer Baseball-Cap bekleidet, sieht man Raúl auf einem Instagram-Schnappschuss. Auf einem Ruderboot steht der Schauspieler am Bug und weist selbstsicher die Richtung: "Look - meine Insel :)", kommentiert Raúl das an Justin angelehnte Nackt-Pic. Der Darsteller muss sich dabei in keiner Weise verstecken, denn durchtrainiert ist der "Entdecker" allemal. Und aus der Froschperspektive fotografiert wirkt die Pose noch imposanter. Bei diesem strammen Anblick stellt sich natürlich die Frage: Wer hat bei diesem Foto auf den Auslöser gedrückt? Etwa Valentina Pahde (20)? Die beiden haben erst kürzlich ihre Beziehung offiziell bekanntgegeben, da würde so ein FKK-Post doch perfekt ins zukünftige Familienalbum passen.

Neben einer gemeinsamen Zukunft, scheinen die beiden nun dank Raúl auch schon eine gemeinsame Insel gefunden zu haben.

23
8 Jahre nach dem Ja-Wort

Mariella Ahrens: Scheidung vom Grafen-Gatten am Hochzeitstag

Mariella Ahrens und  Patrick Graf von Faber-Castell sind geschieden
Bildquelle:  Getty Images
Schon 2012 bestätigten Mariella Ahrens (46) und Patrick Graf von Faber-Castell das Ende ihrer Ehe, nun sind sie acht Jahre nach ihrer Hochzeit tatsächlich geschiedene Leute. 2007 gaben sie sich am 7. Juli auf einem Schloss in Nürnberg ganz romantisch das Ja-Wort und an ihrem Hochzeitstag haben sie sich nun also auch dazu entschlossen, die Scheidungspapiere zu unterschreiben.

Böses Blut herrscht zwischen den Eltern der gemeinsamen siebenjährigen Tochter Lucia aber nicht. Im Gegenteil: Wie die Bild berichtet, verließen Mariella und Patrick das Familiengericht im Berliner Bezirk Kreuzberg heute Morgen gut gelaunt und passend zum strahlenden Himmel mit einem Lächeln auf dem Gesicht. Patrick legte sogar seine Hand auf die Schulter seiner nun Ex-Frau und bestärkte damit, was schon nach der Trennung außer Frage stand und das Management bekannt gab: "Sie werden auf jeden Fall weiter freundlich verbunden bleiben. Das wird auf jeden Fall so sein. Das ist nicht nur eine Floskel."
23 Kommentare

21
Sie wünscht sich weniger Busen

Brust-Frust bei Motsi: Eltern stoppten Verkleinerung

Motsi Mabuse findet ihr XXL-Dekolleté zu groß
Bildquelle:  WENN
Nahezu jede Frau hat etwas an ihrem Körper zu bemängeln. Die einen fühlen sich zu dick, manchmal ist die Nase ein Stückchen zu groß oder die Lippe etwas zu schmal. Motsi Mabuse (34) hat eine ganz andere Problemzone: Sie findet ihre Brüste zu groß.

Wo manche Frau zu wenig hat, hat Motsi mehr als genug, wie sie selbst findet. Ihr Doppel-D Körbchen ist für sie schon das eine oder andere Mal zur Belastung geworden. Doch abgesehen von ihrer eigenen Auffassung fanden auch Menschen in ihrem Umfeld Motsis Busen zu üppig. Denn gerade als Tänzerin ist zu viel Oberweite nicht gerade praktisch. So habe ihr einer ihrer Tanzlehrer früher sogar zu einer operativen Verkleinerung geraten. "Meine Eltern waren dagegen", berichtete Motsi im Interview mit Bild. Weil ihre Familie den operativen Eingriff ablehnte, blieb der Busen bis heute unverändert groß.

Wie es scheint, konnte Motsi sich im Laufe der Jahre mit ihrem mega Dekolleté arrangieren. Denn trotz XXL-Oberweite ist sie heute eine angesehene Profitänzerin.
21 Kommentare

2
Indikator für Serien-Schicksal

Achtung! Haariger "Game of Thrones"-SPOILER für Staffel 6

"Game of Thrones" ließ am Ende von Staffel fünf einen Hauptcharakter sterben
Bildquelle:  Getty Images
Waren schon die ersten vier Staffeln von Game of Thrones an Spannung und atemberaubenden Storys kaum zu überbieten, ging es in der fünften Staffel erst so richtig rund. Alle Charaktere nahmen unerwartete Wendungen und die Fans kamen aus dem Staunen kaum noch heraus. Besonders hatte es aber die letzte Folge in sich, denn sie enthielt den Serientod einer beliebten Hauptfigur. Doch jetzt gibt es einen Indikatoren dafür, dass dieses Ableben gar nicht endgültig ist und Staffel sechs womöglich gar nicht ohne diese Figur auskommen muss.

Achtung Spoiler:

Die meisten Zuschauer werden es schon wissen - am Ende der letzten GoT-Folge ging es Jon Snow (Kit Harington, 28) an den Kragen. Er wurde von seinen Wächtern verraten und scheinbar erstochen. Dieses Ende der Kultfigur sorgte für große Trauer und Aufregung - doch vielleicht gibt es doch noch Hoffnung. Wie schon sein Kollege, Jagen H'ghar-Darsteller Tom Wlaschiha (42) gegenüber Promiflash erklärte, kehren bei "Game of Thrones" Totgesagte ja durchaus hin und wieder zurück. Gilt das auch für Jon Snow?

Ein Hinweis auf sein Schicksal könnte tatsächlich die Frisur seines Darstellers Kit Harington sein. Zeigte dieser sich Anfang des Jahres noch mit kürzeren Haaren - die er sich wahrscheinlich für den Dreh eines Films und in einer GoT-Pause abgeschnitten hatte - ist er nun wieder mit langer Mähne unterwegs. Und genau das könnte als hoffnungsvolles Zeichen gewertet werden.

In einem früheren Interview verriet der Schauspieler nämlich, dass sein Vertrag eine haarige Klausel gegen eine Kurzhaarfrisur enthalte und er sich ganz schnell von seinen langen Haaren trennen würde, sobald sein "Game of Thrones"-Vertrag abgelaufen sei. Kann das also im Umkehrschluss so verstanden werden, dass sein Serienvertrag eben noch NICHT abgelaufen ist? Die Hoffnung stirbt zuletzt!
2 Kommentare