20
Lese- und Rechtschreibschwäche

Keira Knightley leidet unter Legasthenie

Keira Knightley muss viele Drehbücher lesen
Bildquelle:  WENN
Sie spielt gerne in Romanverfilmungen mit und ist darin eine wahre Meisterin. Keira Knightley (27) muss bei ihrem Film-Pensum viele Tage damit verbringen, dicke Drehbücher zu wälzen. Das tut sie wohl tatsächlich, allerdings ist dies für sie viel mühsamer, als für manch anderen, denn Keira leidet unter einer Lese- und Rechtschreibschwäche. Vor allem wenn sie müde ist, fällt es ihr schwer, sich auf lange Texte oder gar Bücher zu konzentrieren. Allerdings hat die bildschöne Schauspielerin gelernt mit der Legasthenie umzugehen, wie sie der InStyle verriet.

Unbekümmert erklärte sie: „Die Legasthenie ist nicht so tragisch. Sie macht sich bloß bemerkbar, wenn ich müde bin. Und ich kann keinen Text laut vorlesen. Ich muss ihn vorher immer auswendig lernen. Mein Problem ist eher, dass ich mich momentan auf kein Buch konzentrieren kann. Ich habe drei, vier Bücher angefangen zu lesen, aber ich komme damit nicht weiter. Ich hänge herum und starre aus dem Fenster.“
20 Kommentare

Bald auf dem Schlagerthron?

Vanessa Mai ist da! Helene Fischer, zieh dich warm an!

Vanessa Mai ist der neue Star am Schlager-Himmel
Bildquelle:  mcsberlin/ © Tim Dobrovolny
1 weiteres Bild anzeigen
"Wachgeküsst" wird man wohl bei ihrem Anblick im wahrsten Sinne des Wortes! Ein Lächeln zum Dahinschmelzen, eine Wallemähne zum Verführen und ein Body zum Hinterherschauen! Doch diese Frau ist nicht nur der Traum vieler Männer, sie ist auch mit einer tollen Stimme gesegnet - die Rede ist von Vanessa Mai, dem neuen Stern am Schlagerhimmel!

Die Sängerin ist erst 23 alt, aber schon auf dem besten Weg, Helene Fischer (30) vom Schlagerthron zu kicken, sowohl musikalisch als auch mit ihrer Attraktivität. Unter dem Bandnamen Wolkenfrei startet die Sängerin gerade so richtig durch: Mit ihrem Album "Wachgeküsst" hat sie Helene Fischer von Platz 1 der Schlager-Charts verdrängt. Und das hat so schnell noch keine andere geschafft. Das ist definitiv ein kometenhafter Aufstieg!

In ihrer ersten Single-Auskopplung "Wolke 7" singt sie nicht nur darüber wie verliebt sie ist, sondern begeistert vielmehr die Zuschauer mit ihrer Wahnsinns-Figur. Und mit ihren knappen Looks und dem sexy Make-up peppt die 23-Jährige die Schlagerkultur nochmal auf! Da wird sich wohl Helene Fischer wirklich warm anziehen müssen!
Jetzt kommentieren!

1
Auch Helene Fischer ist dabei

Sarah Connor & Co.: Wer gewinnt den JUKE Fan-Preis 2015?

Sarah Connor steht zur Auswahl beim JUKE Fan-Preis 2015
Bildquelle:  Getty Images
Helene Fischer (30), Andreas Bourani (31) und Sarah Connor (35) sind erfolgreiche Künstler, Deichkind, Beatsteaks und Die Fantastischen Vier preisgekrönte Bands, die allesamt ihren Platz in den Charts fest gebucht haben. Und dabei beweisen sie: Gute Songs müssen nicht immer auf Englisch gesungen werden. Deutschsprachige Musik zieht die Leute täglich in ihren Bann. Zahlreiche Künstler und Bands aus Deutschland, Österreich und der Schweiz messen sich jetzt beim "JUKE Fan Preis" 2015.

Welche Musiker konnten 2015 am meisten überzeugen? Ihr könnt ab sofort die begehrtesten und erfolgreichsten deutschsprachigen Künstler wählen. Abgestimmt werden kann in den Kategorien "Beste Band" und "Beste Einzelkünstler". Nach der Teilnahme am Voting habt ihr dann die Möglichkeit, Karten für die Music meets Media am 4. September in Berlin zu gewinnen. Hier wird der begehrte Preis dann live von prominenten Laudatoren übergeben.

Bis zum 23. August kann noch abgestimmt werden. Hier erfahrt ihr alle Einzelheiten über die Teilnahmebedingungen und könnt direkt eure Stimme abgeben.
1 Kommentar

7
1. Kampf um den Urwald-Einzug

Sommer-Dschungelcamp: Wer macht heute das Rennen?

Costa Cordalis, Werner Böhm und Dustin Semmelrogge treten heute in der 1. Folge des Sommer-Dschungelcamps an
Bildquelle:  RTL/ Andreas Friese
Heute Abend wird auf RTL wieder geschrien. Nach dem langjährigen Erfolg des Schlachtrufes "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" ertönt nun zum ersten Mal "Ich bin ein Star - lasst mich wieder rein!" 27 Promis kämpfen in den kommenden Wochen darum, ein weiteres Mal am Dschungelcamp teilnehmen zu dürfen. Das erste Kräftemessen findet heute zwischen Costa Cordalis (71), Dustin Semmelrogge (35) und Werner Böhm (74) statt. Und die große Frage ist: Haben die beiden Letzteren gegen Ersteren überhaupt eine Chance?

Costa Cordalis wurde immerhin Deutschlands allererster Dschungelkönig. Werner Böhm und Dustin Semmelrogge hingegen durften sich die Krone noch nicht aufsetzen, mussten sich dem Schlagersänger und baldigem Opa des Katzenberger-Babys in der ersten Staffel 2004 geschlagen geben - Dustin stieg sogar freiwillig aus. Doch ihr Ehrgeiz zu gewinnen, dürfte damit nun umso größer sein. Und Dustin hat gerade erst offenbart, sich viel PR von seiner Teilnahme am Sommer-Dschungelcamp zu erhoffen. Das Ticket zum Dschungelcamp im Januar würde die Aufmerksamkeit um ein Vielfaches erhöhen. Oder setzt sich am Ende doch Partysänger Werner Böhm, auch bekannt als Gottlieb Wendehals, durch? Was meint ihr?

Wer setzt sich in der 1. Folge des Sommer-Dschungelcamps durch?

  • Costa Cordalis
  • Dustin Semmelrogge
  • Werner Böhm
Ergebnisse zeigen
7 Kommentare

18
Für einen Energy-Drink

Rollenspiel! Kim Kardashian mimt Ikonen für neuen Werbespot

Kim Kardashian schlüpfte für das Werbevideo von "Hype" in die Rollen verschiedener Ikonen
Bildquelle:  Youtube / HYPE Energy USA
1 weiteres Bild anzeigen
Es heißt, Kim Kardashian (34) wäre auf dem besten Weg eine moderne Ikone zu werden. Um diesem Traum ein bisschen näher zu kommen, probierte sie schon einmal aus, wie es sich in der Haut einer solchen anfühlt. Für einen Werbesport kleidete Kim sich wie einige berühmte, historische Frauen und gab dabei eine perfekte Vertretung.

Für den Energydrink "Hype" drehte Kim einen Werbeclip mit kreativem Konzept, denn inspiriert wurden die Aufnahmen von Größen wie Audrey Hepburn (✝63), Marie Antoinette und Barbarella. Im Film hat Kim im Audrey-Hepurn-Style einen Fahrradunfall und fällt während ihrer Bewusstlosigkeit in einen tiefen Traum. In diesem schlüpft der Reality-Star in die Rolle der französischen Königin Marie Antoinette und zeigt sich von einer ganz neuen Seite. Das Make-up und Styling ist den Schönheitsidealen des 18. Jahrhunderts angepasst, weswegen Kim kaum wiederzuerkennen ist. Als sie davon träumt, einen Schluck des Energydrinks zu nehmen, erwacht sie wieder und rappelt sich auf. Abschließend folgt eine futuristische Mode-Darstellung von Kim im Barbarellalook, bei dem sie am Ende lachend eine Dose von "Hype" in die Kamera hält.

Die Redakteurin für L'Uomo Vogue und Vogue Italia, Rushka Bergman, stylte Kim für das Video. "Sie hatte dieses coole Konzept von mir als Ikone und so machten wir diese kleine Werbung", schwärmte Kim von ihrem eigenen Spot. Mal sehen, wie die historisch angehauchte Idee bei den Zuschauern ankommen wird.
18 Kommentare

224
Mut machendes Video

Coming-out im Netz: YouTube-Star Melina Sophie ist lesbisch

YouTube-Star Melina Sophie hat sich als lesbisch geoutet
Bildquelle:  Screenshot YouTube
YouTube-Berühmtheit Ingrid Nilsen hat mit ihrem Coming-out-Video nicht nur ihre Fans begeistert und den homosexuellen Zuschauern Mut gemacht. Auch ihre Kollegen auf der Internetplattform nehmen sich ein Beispiel an ihr. So hat die deutsche Melina Sophie es Ingrid nun gleichgetan und sich auf YouTube als lesbisch geoutet.

"Ich habe absolut überhaupt keinen Plan, wie ich dieses Video anfangen soll", erklärt Melina mit nervöser Stimme zu Beginn des Clips. Die 19-Jährige wolle nun endlich ihr persönliches, lebenslanges Geheimnis mitteilen, fährt sie fort und sagt schließlich: "Ich bin lesbisch." Sie selbst habe lange Zeit gebraucht, um diese Tatsache zu akzeptieren, sei auch Beziehungen mit Jungs eingegangen. Nun endlich zu ihrer Homosexualität zu stehen, mache sie aber glücklicher, als sie es jemals zuvor war: "Ich bin einfach froh, dass ich ich selbst sein kann und mich nicht mehr verstecken muss."

Weiterhin erklärt Melina, dass ihr gesamtes Umfeld durchweg positiv auf ihr Outing reagiert habe, und macht damit auch anderen Mut: "Alles ist eigentlich genauso wie vorher, nur dass ich viel, viel glücklicher bin, als ich es vorher war." Die User freuen sich mit ihr. Melinas Video hat bereits über 60.000 Likes.

Hier könnt ihr euch den Clip ansehen:

224 Kommentare

19
Brust- & Augenverschönerung

Unter Burka versteckt: Gisele Bündchen beim Beauty-Doc?

Gisele Bündchen tarnte sich in Paris  mit einer Burka
Bildquelle:  AKM-GSI / Splash News
Gisele Bündchen (35) gehört zu den schönsten Frauen der Welt. Mit ihrem Aussehen baute sie eine Traumkarriere als Supermodel auf. Doch selbst ein Beauty-Star wie Gisele findet offenbar Makel an ihrem Körper. Deswegen soll sich Gisele jetzt sogar heimlich auf den Weg zum einem Schönheitschirurgen gemacht haben - versteckt unter einer muslimischen Burka!

Angeblich habe sich Gisele die muslimische Fastenzeit Ramadan ausgesucht, um sich in Paris zusammen mit ihrer Schwester mit der traditionellen Verschleierung zu tarnen und einen Beauty-Doc aufzusuchen. Page Six zeigte Fotos einer unter einer schwarzen Burka versteckten Frau, die sich aber dadurch "verriet", dass sie Zehensandalen trug. So strenggläubige Musliminnen, wie es Burka-Trägerinnen für gewöhnlich sind, würden aber mit großer Sicherheit keine offenen Schuhe tragen.

Das People-Portal erfuhr von einem Insider, dass es sich tatsächlich um Gisele und ihre Schwester handelte, die sich in der französischen Hauptstadt von Giseles Langzeit-Chauffeur zu einem Arzt fahren ließen. Angeblich sei Gisele unzufrieden mit ihren Brüsten, die sich nach zwei Schwangerschaften unschön verändert hätten. Auch an ihrer Augenpartie habe die 35-Jährige etwas machen lassen.
19 Kommentare

14
"Grenzwertig & unterirdisch"

Böser Dschungel-Zank: Maren Gilzer holt die Giftspritze raus

Maren Gilzer hat vor dem Sommer-Dschungelcamp heftige Kritik geübt
Bildquelle:  RTL
Das Sommer-Dschungelcamp hat noch nicht einmal begonnen, da gehen die Lästereien schon wieder los. Unter den größten Kritikern: Maren Gilzer (55), die Königin des letzten Dschungelcamps. Und die lässt kein gutes Haar an Georgina Fleur (25) und Melanie Müller (27).

Maren nimmt zwar selbst nicht am Sommer-Dschungelcamp teil, hat aber jetzt schon genug von den beiden Damen, die ein weiteres Mal ins Outback ziehen wollen. So erklärte sie im Gespräch mit Radio Energy, dass sie es mit Georgina niemals im Dschungel aushalten würde: "Alles, was ich bisher von ihr im Fernsehen gesehen habe, fand ich grenzwertig." Melanie Müller hingegen findet Maren "einfach unterirdisch". Der Grund: Die Dschungelkönigin 2014 hat selbst bereits harsche Kritik an Maren geübt, sie kinidsch und falsch genannt. "Und das auch auf eine Art und Weise, die nicht sehr fein war. Und deswegen brauche ich die nicht", so Maren. Damit ist der Ring für alle Lästermäuler wohl nun offiziell eröffnet.

Wie gut kennt ihr euch eigentlich mit dem Dschungelcamp aus? Macht unten den Test!
Dschungelcamp
Welchen Satz prägte Sarah Knappik?
Frage 1 von 7
14 Kommentare

160
1. Song nach Zayns Ausstieg!

Wow! One Direction verkünden ihren neuen Song "Drag Me Down"

One Direction verkündeten ihren neuen Song "Drag Me Down"
Bildquelle:  Judy Eddy/WENN.com
Von wegen sie hören auf! Nach dem Ausstieg von Zayn Malik (22) gab es viele Spekulationen um die Zukunft von One Direction. Nun hat sich die Boyband zusammengerauft und verkündet eine sehr erfreuliche Nachricht!

"Eine kleine Überraschung! Checkt unsere neue Single "Drag Me Down" ab! Ich hoffe, ihr liebt [die Single] genau so, wie ich es tue!", schrieb Liam Payne (21) auf seiner Twitter-Seite und postete direkt den Link zur Single hinterher. Auch Louis Tomlinson (23) ließ seine Fans auf Twitter wissen, dass die Band stolz auf den neuen Song ist: "Wir wollten, dass ihr unseren neuen Song zuerst habt und da ist er! Danke für eure ständige Unterstützung. Hoffentlich gefällt er euch, wir sind sehr stolz." Doch der Titel des Liedes klingt schon ein wenig traurig und schwer - verarbeiten die Musiker etwa den Verlust ihres Bandkollegen Zayn Malik? Denn „Drag Me Down“ ist das erste Lied, das 1D ohne ihn aufgenommen hat. Er hat nämlich die Band für eine Solo-Karriere verlassen.
160 Kommentare

15
Kandidaten äußern sich

Ist die Nacktshow "Adam sucht Eva" ein Karrierekiller?

Ist die Nacktshow ein Fluch für die Karrieren der Teilnehmer?
Bildquelle:  RTL
Datingshows gibt es mittlerweile wie Sand am Meer, doch Adam sucht Eva - Gestrandet im Paradies hebt sich dank des Nacktkonzepts deutlich von den zahlreichen Konkurrenzformaten ab. Die Chefetage des verantwortlichen Senders dürfte mit den Quoten durchaus zufrieden sein. Doch Gerüchten zufolge sind nicht alle Firmenbosse der Kuppelkandidaten happy mit der Sendung. Einem Teilnehmer hat der splitterfasernackte TV-Auftritt nun angeblich seinen Job gekostet. Doch wie RTL gegenüber Promiflash erklärt, habe Mr. Torpedo Achi freiwillig gekündigt , um einen neuen Posten anzutreten. Ist die Teilnahme an der Show, in der die Kandidaten wirklich alles von sich zeigen, nun also ein Karrierekiller oder vielleicht doch sogar ein Sprungbrett?

Teilnehmerin Beatrix erklärte, wie ihre Arbeitgeber reagiert haben. "Ich arbeite in einer Bar und ich kenne sehr viele Leute. Mein Chef und meine Chefin unterstützen mich. Sie haben sogar gesagt, sie stellen draußen einen Fernseher auf und gucken die Sendung zusammen. Ich hoffe, das war nur ein Scherz. Das Verhältnis ist sehr familiär. Sie stehen hundertprozentig zu mir", freute sich die Blondine gegenüber Promiflash.

Es scheint wirklich auf den Job anzukommen, denn ihr Adam Gaetano plauderte über ähnlich positive Reaktionen: "Ich habe nichts mit Kunden zu tun und mein Chef fand das wirklich cool. Ich finde es toll, dass er so locker darauf reagiert hat. Er hat gesagt, ich soll das machen. Er würde es auch machen." Er erhofft sich sogar einen Karrierepush, da er seit einiger Zeit als DJ tätig ist. "Ich würde mir schon wünschen, dass dadurch der ein oder andere Gig zustande kommt." Damit steht er nicht alleine da. Auch Jeannina, die nebenbei als Aktmodel vor der Kamera steht, spekuliert darauf, dass mehr Leute auf sie aufmerksam werden. "Natürlich ist es Werbung", erklärte sie. Dies sei allerdings nicht der Hauptgrund ihrer Teilnahme.

Sogar Bahati "Kolibri" Venus, die man bereits als Exfreundin von Richard Lugner (82) kennt, glaubt, dass die Nacktshow ihrem Ruf gut tun könnte. "Ich muss zugeben, ich bin vielleicht als Kolibri ins Paradies geflogen, aber ich bin eindeutig als eine stärkere Frau, Bahati Venus, ohne diesen Kosenamen zurück gekommen und so möchte ich jetzt weitermachen", erklärte Bahati. Die meisten der Teilnehmer waren sich wohl schon vor der Ausstrahlung darüber bewusst, dass sie mit der Sendung polarisieren werden und nicht jeder nachvollziehen kann, dass man sich im TV vollkommen entblößt.
15 Kommentare

10
Neue Folgen der TV-Auswanderer

Goodbye Texas: Die Reimanns brechen auf nach Hawaii

Die Reimanns wandern erneut aus
Bildquelle:  RTL II
Es ist schon seit Längerem der Traum von Manu (46) und Konny Reimann (59): Die sympathischen TV-Auswanderer, die sich in den vergangenen zehn Jahren in Texas ein neues Zuhause erschufen, wollen auf die Sonneninsel Hawaii ziehen. Ein Neustart, der in den letzten Monaten immer konkretere Züge annahm. Mittlerweile sollen die Reimanns bereits ein neues Domizil gefunden haben.

Die neuen Folgen von "Die Reimanns - Ein außergewähnliches Leben" widmen sich genau diesen Plänen. Ausgerechnet das schlechte Wetter in ihrer texanischen Heimat Gainesville gibt für das Ehepaar den entscheidenden Ausschlag: Aufgrund eines Schneesturms ist das Leben auf ihrem Familiensitz "Konny Island" erst einmal lahmgelegt. Da fällt die Entscheidung nicht schwer, für eine Wohnungsbesichtigung kurzerhand nach Hawaii zu fliegen. Dort wartet auch bereits ihre Maklerin auf Konny und Manu.

Ob die Reimanns gleich auf Anhieb fündig werden, kann der Zuschauer ab dem 8. September erleben. Dann laufen die vier neuen Folgen immer dienstags um 22:15 Uhr auf RTL II.
10 Kommentare

3
Schock für Emily

Zweite Kindesentführung bei GZSZ: Was wird jetzt aus Kate?

Emilys (Anne Menden) und Davids (Philipp Christopher) Streit eskaliert völlig
Bildquelle:  RTL / Rolf Baumgartner
Panik bei GZSZ. Emily (Anne Menden, 29) muss jetzt schon zum zweiten Mal miterleben, wie ihr das Liebste in ihrem Leben genommen wird. Ihre kleine Tochter Kate wird nämlich von David (Philipp Christopher) entführt.

Ist die hübsche Brünette diesmal zu weit gegangen? Seit Langem schon spielt sie mit David ein falsches Spiel, mischte ihm Tabletten unter und trieb den Fiesling wortwörtlich in den Wahnsinn. Doch der setzt jetzt zum Racheakt an und entführt die kleine Kate aus dem Kindergarten. Wie wird dieser gefährliche Disput wohl ausgehen? David machte bereits jetzt seinen Standpunkt klar, er will von Emily ein Geständnis erzwingen. Doch die liebende Mutter lässt sich nicht so einfach erpressen. Sie will sich Kate mit einer Waffe zurückholen. Ob das wirklich gut gehen kann?

Für das kleine Mädchen ist es sogar schon die zweite Entführung. Bereits Ayla (damals noch von Sila Sahin, 29 gespielt) versuchte sich mit Kate in die Türkei abzusetzen. Die Arme macht ja ganz schön etwas mit.
3 Kommentare

25
Frisuren-Geständnis des Models

Vorbild Amber Rose: Micaela Schäfer will eine Glatze!

Micaela Schäfer träumt vom Glatzenlook
Bildquelle:  WENN
Mit ihrem Nackt-Look kann Micaela Schäfer (31) mittlerweile kaum einen mehr schocken. So hat sich das Model in den vergangenen Monaten verstärkt darauf spezialisiert, mit ihren wechselnden Frisuren Aufsehen zu erregen. Dass Micaela noch lange nicht am Ende ihrer Frisuren-Evolution angekommen ist, verrät sie im Interview mit Promiflash.

Denn Micaela spielt mit dem Gedanken, sich "oben ohne" auf dem Kopf in der Öffentlichkeit zu präsentieren: “Ich hab noch ganz krasse Veränderungen vor, ich langweile mich gerade so in meinem Körper", macht Micaela ihrem Unmut über ihre Frisuren Luft. "Ich finde das ist alles so normal, so gewöhnlich. Ich möchte einfach ein bisschen schocken. Ich habe auch schon überlegt, einen auf Amber Rose (31) zu machen - Glatze und blond.” Einen Vorgeschmack lieferte Micaela bereits auf der Berlin Fashion Week Anfang des Monats: Dort deutete sie schon einmal an, wie der "Amber-Rose-Look" bei der 31-Jährigen aussehen würde.

Was Micaela noch zu ihren kommenden Frisur-Trends zu erzählen hat, könnt ihr in dem unten angehängten Clip sehen:
25 Kommentare

21
Sie sitzt jetzt im Gefängnis

Wegen Koks im Gepäck: Beauty-Queen droht Todesstrafe

Juliana López wollte in China eigentlich nur Klamotten einkaufen
Bildquelle:  Instagram/juli_lopezs
Eigentlich ist die 22-jährige Juliana López bloß aus ihrem Heimatland Kolumbien nach China geflogen, um neue Waren für ihr eigenes Modegeschäft einzukaufen. Doch dann kam alles anders als gedacht. Ihre Mutter hatte zwei Tage lang nichts von der Miss Medellin gehört, hakte bei der Botschaft nach und bekam eine erschreckende Nachricht: Ihre Tochter sitzt im Knast - am Flughafen wurde Kokain im Laptop der kolumbianischen Schönheit entdeckt. Nun droht ihr die Todesstrafe.

Wie die Zeitung La Semana berichtet, stehe die kolumbianische Regierung aktuell im Kontakt zu den chinesischen Behörden. Der jungen Frau sollen die Umstände ihrer Haft erleichtert werden. Julianas Familie sammelt momentan Geld, um die besten Anwälte zu engagieren, die ihr Mädchen aus dem Gefängnis freikämpfen sollen. Und ihre Mutter ist sich gegenüber der Zeitung El Espectador sicher: "Der Computer gehört sicher nicht Juliana, denn sie hat ihren eigenen zu Hause gelassen." Was allerdings seltsam ist: Nur kurze Zeit nach Juliana selbst wurde auch ihr Exfreund wegen Drogenbesitzes in China festgenommen. Nun kommt die Vermutung auf, dass die 22-Jährige eventuell als Kurierin agiert hat, doch ihre Tante kann das nicht glauben: "Ich weiß, dass sie unschuldig ist, es wird sich bestimmt alles bald klären." Eine polizeiliche Untersuchung in China kann bis zu zwei Jahren dauern.

Besonders schade für Juliana, aber momentan wahrscheinlich eher zweitrangig: "Wegen höherer Gewalt kann Juliana López diese Woche leider nicht an der Wahl der Miss World Kolumbien teilnehmen." Dies ließ die Wettbewerbsorganisation diesbezüglich auf Facebook verlauten.
21 Kommentare

Putzen trotz Säugling

Mit Baby & Mopp: Sarah Lombardi macht sich an den Haushalt

Bei Sarah Lombardi ist heute Putzen angesagt
Bildquelle:  Facebook / Sarah Engels
Zwar schweben Sarah (22) und Pietro Lombardi (23) momentan auf Baby-Wolke-Sieben, doch natürlich darf da auch der ganz normale Alltag nicht in Vergessenheit geraten, heißt: Putzen ist angesagt - und das mit Klein Alessio im Gepäck.

So postet Sarah aktuell ein entzückendes Foto, auf dem sie etwas müde in die Kamera strahlt, auf Facebook. Vor ihren Bauch hat sie sich ihren süßen Sohnemann geschnallt und in der Hand hält sie einen Wischer - bereit zur großen Putzaktion sozusagen. Zu ihrem Bild mit Riesen-Dutt und ohne Make-up gibt es von Sarah außerdem einen lieben Gruß an alle Frauen: "Guten Morgen. Heute ist der Haushalt dran. Ich finde wir Frauen sollten auch mal stolz auf uns sein können... Multitasking und so... Also: auf alle Ladys!" Ganz klar, als Mama gibt es wirklich immer was zu tun, und wie es aussieht, beherrscht Sarah die Sache mit dem Multitasking schon jetzt ganz schön gut.

44
Achtung, Spoiler!

"Tot ist tot": Dieser Charakter kehrt nicht zu GoT zurück

In der letzten GoT-Staffel musste ein beliebter Charakter sterben
Bildquelle:  Kevin Winter/Getty Images
Während der bisherigen fünf Staffeln von Game of Thrones sind im wahrsten Sinne des Wortes schon so einige Köpfe gerollt. Doch auch wenn die Fans hoffen, dass der eine oder andere Charakter zurück in die Serie kommen könnte, so steht nun fest, dass eine Figur ganz sicher tot ist und es kein Comeback geben wird. Dies stellte Michael Lombardo, der Programmvorsitzende von HBO nun auf der Television Critics Association-Presse-Tour in Beverly Hills klar.

Achtung, Spoiler!

Den Tod von Jon Snow (Kit Harington, 28) am Ende der fünften GoT-Staffel will wohl noch immer keiner so richtig wahrhaben. Doch der beliebte Hauptcharakter wurde in der letzten Episode einfach hinterhältig von seinen eigenen Leuten niedergemetzelt. Überlebt hat er diesen Angriff ganz sicher nicht, denn der HBO-Sprecher Lombardo stellt nun unmissverständlich klar: "Tot ist tot ist tot. Er ist hinüber. Allem was ich gesehen, gehört und gelesen habe nach ist Jon Snow tot!" Scheint als müssten sich die Anhänger des schönen Lockenkopfes nun endgültig mit weiteren "Game of Thrones"-Staffeln ohne ihren Serienliebling anfreunden...
44 Kommentare