24
Feuchtfröhlicher Abend

Lady GaGa & ihr Liebster: Dinner bei ihrem Vater

Lady GaGa genoss ein Date mit ihrem Freund Taylor Kinney und zwar im Restaurant ihres Vaters
Bildquelle:  WENN
Auch eine Pop-Queen wie Lady GaGa (26) möchte den Segen ihrer Eltern haben, wenn es um den Mann in ihrem Leben geht. Ob ihr Freund, der Schauspieler Taylor Kinney (31), Lady GaGas Mama und Papa bereits zuvor offiziel vorgestellt wurde oder nicht, jetzt hieß es auf jeden Fall, sich mit den Eltern gut stellen.

In einem schönen Ambiente, nämlich im Restaurant ihres Vaters, traf Lady GaGas Liebster jetzt zumindest auf Herrn Germanotta und gab sicher sein Bestes, um ihn und womöglich auch dessen ebenfalls anwesende Frau für sich zu gewinnen und davon zu überzeugen, dass er der Richtige für die geliebte Tochter ist. Eigentlich handelte es sich laut huffingtonpost.co.uk offiziell um ein Date zwischen Lady GaGa und Taylor, aber da sie dafür in Joe Germanottas Restaurant gingen und er dort täglich selbst mit anpackt, war ein Aufeinandertreffen wohl mit eingeplant. Und offenbar wurde der Abend dann auch lustig und feucht-fröhlich, wie ein Twitter-Eintrag der erfolgreichen Sängerin am nächsten Morgen erahnen lässt: „Habe einen Kater, :( Hilfe. Bin aufgewacht und hatte meine Klamotten umarmt wie einen Teddy Bären und es liegen Hühnchen und Waffeln im Bett. Ich brauche ein Sportstudio und einen Schönheitssalon.“

Offenbar lernte Taylor Lady GaGas Eltern – oder zumindest ihren Vater – nicht nur näher kennen, sondern feierte sogar ausgelassen. Warum allerdings nach einem Restaurantbesuch noch ein Snack im Bett nötig war, wissen wohl nur er und seine Liebste.
24 Kommentare

1
Baldige Hochzeit?

"Zeichen der Liebe": Silvia Wollny ist offiziell verlobt!

Silvia Wollny und  ihr Harald sind offiziell verlobt
Bildquelle:  Promiflash - Lizenzbedingungen für kostenlose Nutzung hier
Die Elffach-Mama Silvia Wollny (50) ist endlich verlobt! Nach ihrer Scheidung von Ex-Mann Dieter hat sie einen neuen Partner an ihrer Seite. Harald Elsenbast ist der Auserwählte und mit ihm möchte sie wieder vor den Traualtar treten. In einem Interview verrät die Kult-Mama welche Bedeutung die Verlobung für sie hat.

Ein goldener Verlobungsring mit einem funkelnden Steinchen schmückt den Ringfinger von Silvia Wollny, ihr Partner hat dagegen ein schlichtes goldenes Schmuckstück. Stolz und glücklich präsentierte das Liebespaar dieses Symbol ihrer Liebe der Kamera und verriet gegenüber der Bild: "Ja. Es ist ein Zeichen der Liebe. Jetzt sieht jeder andere: Hallo, die ist besetzt. Und der auch.“

Auch wenn die Scheidung noch nicht so lange her war, äußerte sich die 50-Jährige schon im letzten Jahr gegenüber Promiflash, dass sie dennoch gerne einen neuen Antrag annehmen würde. Damals hat sich der Reality-Star einen aussergewöhnlichen Antrag gewünscht, aber ob Harald sich tatsächlich etwas Besonderes für diesen Moment einfallen ließ, bleibt erst einmal noch ihr Geheimnis!
1 Kommentar

3
Zu prall und zu schwer

XXL-Dekolleté: Motsi Mabuse klagt über ihre großen Brüste

"Let's Dance"-Jurorin Motsi hat ein schönes Dekolleté zu bieten
Bildquelle:  Brian Dowling/WENN.com
Bekannt ist die südafrikanische Schönheit Motsi Mabuse (34) aus der Tanzshow Let's Dance. Als Jurorin in der Sendung ist sie für ihre besonders positive Aura beliebt und sieht außerdem immer toll aus. Doch der Blick wandert oft schnell von ihrem hübschen Gesicht auf ihre üppige Oberweite.

Ihr Doppel-D Dekolleté mag für Außenstehende schön anzusehen sein, doch sie selbst findet ihren XXL-Busen zu groß, zu prall und vor allem zu schwer. "Ich kann nicht einfach im T-Shirt rausgehen und sagen: 'Ich trage heute mal keinen BH'", beklagt Motsi sich im Interview mit Bild. Und auch körperliche Aktivitäten wie Sport stellen für sie eine Last dar.

Doch nicht nur das nervt die Profitänzerin enorm. "Die Leute beurteilen oft nur das Äußere", erklärt Motsi weiter. Viele schließen offenbar von ihrer großen Oberweite auf einen kleinen IQ. Doch dass sie viel mehr zu bieten hat, beweist die smarte Jurorin seit einigen Staffeln bei "Let's Dance" - ihre Schlagfertigkeit dort fürchtet schließlich nicht nur Jury-Kollege Joachim Llambi (50).
3 Kommentare

75
Nach Internet-Statement

Pietros & Sarahs Baby: Offene Worte von der Managerin

Sarah und Pietro tanken Kraft bei Alessio
Bildquelle:  Sarah Engels/Facebook
Sarah (22) und Pietro Lombardi (23) durchleben gerade eine schreckliche Zeit. Vor drei Wochen kam ihr erstes Baby zur Welt und musste danach sofort auf die Intensivstation verlegt werden. Seither hatten sich die beiden verständlicherweise aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Dann meldete sich Pietro im Internet zu Wort und jetzt zieht auch die Managerin des Paares nach und äußert sich ganz offen zum aktuellen Stand.

"Es ist klar, dass gerade in so einer Situation man sehr in Sorge ist. Es ist sehr gut, dass die beiden aus ihrer Liebe sehr viel Kraft schöpfen", erklärt Monja Schütt im Interview bei RTL Guten Morgen Deutschland. Ihr ist anzumerken, wie sehr sie mit den Eltern mitfühlt. Zum aktuellen Zustands von Alessio weiß die Managerin zu sagen: "Es kam zu Komplikationen aber nach meinem jetzigen Wissenstand ist der Gesundheitszustand des Kleinen unverändert." Während sich Pietros Worte also eher nach einer Besserung anhörten, klingt die Managerin doch etwas betrübter. Auf die Frage, ob Alessio je in Lebensgefahr geschwebt habe, sagt sie: "Dazu möchte ich jetzt gar nichts sagen", und muss dabei ganz schön schlucken.

Hoffentlich geht es dem Kleinen bald besser, die Liebe zu ihrem Kind, wird Pietro und Sarah sicherlich helfen, diese schwere Zeit zu überstehen.

In diesem Clip könnt ihr euch mehr zum Thema anschauen.
75 Kommentare

167
Beziehung hielt nur 5 Monate

Kurzzeit-Liebe: Trennung bei Christian Polanc & Omega!

Christian Polanc und Omega Bullock haben sich schon wieder getrennt
Bildquelle:  Facebook/ Omega Bullock
Es war die Sensation der diesjährigen Let's Dance-Staffel. Nachdem zunächst gemunkelt wurde, dass Profi-Tänzer Christian Polanc (37) und Promi-Teilnehmerin Enissa Amani (31) eine Liebelei hätten, gestand Christian plötzlich seine Liebe zu einem Mann. Der glückliche Lover an seiner Seite: Omega Bullock (44). Doch so romantisch ihre Beziehung auch klang, jetzt ist schon wieder alles vorbei! Christian und Omega haben sich bereits wieder getrennt.

Wie die Closer erfuhr, haben sich die Gefühle der beiden Männer nur fünf Monate, nachdem sie zusammenkamen, schon wieder abgekühlt. Deshalb beschlossen der Tänzer und der Friseur, getrennte Wege zu gehen. Ein Schritt, der Omega nicht leicht fiel, der aber offenbar notwendig war. "Ich habe einen Schlussstrich unter unsere Beziehung gezogen und jeden Kontakt mit ihm abgebrochen", erklärte Christians Ex-Freund. Klare Worte, die darauf schließen lassen, dass die Liebesbeziehung endgültig der Vergangenheit angehört und ein Liebes-Comeback ausgeschlossen ist. "Christian wollte sich nie zu 100 Prozent für mich entscheiden", begründete Omega das Liebes-Aus.
167 Kommentare

6
Der Rosenkrieg geht weiter

Liebesdrama! Scott Disick: "Ich habe Kourtney verlassen!"

Scott Disick behauptet, er habe sich schon vor Wochen von Kourtney getrennt
Bildquelle:  MSA / London Entertainment / Splash News
Zwischen Kourtney Kardashian (36) und Scott Disick (32) ist es (mal wieder) aus und vorbei. Angeblich habe er die Schwester von Kim Kardashian (34) betrogen, woraufhin Kourtney die Reißleine zog und die Beziehung beendete. Scott allerdings hält an einer anderen Version der Geschichte fest.

Der Rosenkrieg im Hause Kardashian/Disick geht in die nächste Runde. Und es stellt sich die Frage: Wer hat hier jetzt wen verlassen? Scott Disick behauptet nämlich, er wäre derjenige gewesen, der seine Langzeit-Freundin hat sitzen lassen. Scott habe sich getrennt, weil ihm Kourtneys ständiges Gemotze genervt habe. Ein Insider sagt gegenüber Radar Online: "Er erzählt überall, dass er sie schon vor Wochen verlassen hat. Sonst hätte er sich auch nicht mit seiner Ex Chloe Bartoli am Strand fotografieren lassen."

Wollte Kourtney das Liebes-Aus vielleicht einfach nicht wahrhaben? Immerhin führen die beiden Reality-TV-Stars seit neun Jahren eine On-Off-Beziehung und haben sich bisher nach jedem noch so großen Krach wieder zusammengerauft. Der Insider erklärte außerdem: "Die Bilder zwangen Kourtney dazu, zu handeln. Denn es ist ihr peinlich, dass Scott sie wie eine Idiotin dastehen lässt."
6 Kommentare

6
Zauberhafte Zeremonie

Prinzessin Charlottes Taufe: So sagen die Royals Danke!

Über Twitter bedankte sich das Königshaus bei den Gästen und den royalen Fans
Bildquelle:  Photo by Chris Jackson - WPA Pool/Getty Images
Nicht nur für die Royals war die Taufe der Prinzessin Charlotte ein gesellschaftliches Großevent. Rund 3.500 Gratulanten waren außerhalb der Kirche in der englischen Grafschaft Norfolk präsent, um bei dieser Feier dabei zu sein. Doch die Taufe selbst fand im engen Kreis der Familie statt. Am Sonntagnachmittag wurde Prinzessin Charlotte auf den vollen Namen Charlotte Elizabeth Diana getauft. Nun bedankt sich die Königsfamilie via Twitter für die schöne Zeremonie.

"Wir danken jedem, der gestern an der Feier zu Prinzessin Charlottes Segnung teilgenommen hat - solch ein Freudentag!" lautete der erste Tweet der Royals. Ein besonderer Dank richtete sich an die unzähligen Zuschauer, die vor der St. Maria Magdalena Kirche in Sandringham geduldig darauf gewartet hatten, einen Blick auf die kleine Prinzessin zu werfen. Und diese Festlichkeit zu einem "unvergesslichen Moment für die Familie gemacht haben."

Das Kensington Palace postete neben den zwei liebevollen Botschaften auch bezaubernde Bilder von Prinzessin Charlotte im Kinderwagen, sowie vom Elternpaar, Prinz William (33) und Herzogin Kate (33).
6 Kommentare

8
Sie trägt ihn noch

Doch noch Hoffnung? Jennifer Garner mit Ehering gesichtet

Jennifer Garner wurde auf einem Bild in Atlanta mit ihrem Ehering gesichtet
Bildquelle:  AKM-GSI / Splash News
Die Trennung von Jennifer Garner (43) und Ben Affleck (42) überraschte viele Fans. Die beiden waren eines der Traumpaare in Hollywood, doch dann kam die Nachricht vom Liebes-Aus. Aber vielleicht ist ja doch noch gar nicht alles aus und vorbei?

Denn jetzt gibt es neueste Bilder von Jennifer, die sie mit ihrem Ehering zeigen. Eigentlich hatte das Schauspieler-Paar vor wenigen Tagen erst seine Trennung bekanntgegeben. Seit dieser Nachricht verbrachten Jennifer und Ben aber noch gemeinsame Zeit auf den Bahamas mit den Kindern. Vielleicht, um sich von der Öffentlichkeit abzuschirmen, vielleicht aber auch, um die ganze Sache noch einmal zu überdenken? Als Jen sich jedenfalls in Atlanta am Montagmorgen auf dem Weg in ein Gebäude zeigte, funkelte da an ihrem Finger der Ehering. Nach Trennung sieht das ja nun wirklich nicht aus. Ob sie das schöne Schmuckstück schlichtweg nur noch aus Gewohnheit getragen hat, oder ob doch noch mehr zwischen den beiden ist, wissen zum aktuellen Zeitpunkt wohl nur Jennifer und Ben selbst.
8 Kommentare

9
Schon lange wurde es vermutet

Endlich offiziell: GZSZ-Valentina & Raúl Richter lieben sich

Raúl Richter & Valentina Pahde stehen endlich zu ihrer Liebe
Bildquelle:  Sascha Steinbach/Getty; Hannes Magerstaedt/Getty
Es ist endlich öffentlich: Valentina Pahde und Raúl Richter (28) sind ein Paar. Lange Zeit haben sie ein riesiges Geheimnis darum gemacht, doch offenbar wollen sich die beiden jetzt nicht länger verstecken.

Schon vor Monaten hakte Promiflash bei Valentina nach, doch damals wollte der GZSZ-Star lieber nichts zum Thema Raúl sagen. Ein gemeinsames Foto verdichtete die Gerüchte dann doch wieder stark. Jetzt verhält sich das Ganze offenbar anders, denn gegenüber dem Magazin Exklusive! erklärte Valentina (20): " Raúl Richter & ich sind ein Paar. Wir haben uns über Freunde kennengelernt. Und wie es dann eben so ist, ist mehr daraus geworden." Nicht nur in seiner Rolle als Dominik bei GZSZ war Raúl der absolute Liebling bei Frauen, auch als Privatperson ist der Schauspieler natürlich ein echter Hingucker. Doch Valentina ist das gar nicht so wichtig, wie sie an gleicher Stelle weiter erklärt: "Es bringt nichts, wenn er Model ist und ich mich nicht mit ihm unterhalten kann."

Die beiden sind offenbar richtig glücklich miteinander. Auch Raúl zeigt sich nämlich richtig verliebt und verrät dem Magazin: "Valentina hat unglaublich viel Energie und Lebensfreude. Wir ergänzen uns perfekt und die Beziehung zu ihr tut mir gut." Wie schön für die beiden.
9 Kommentare

94
Schock-Nachricht aus Holland

Plötzliches Liebes-Aus? Sabia & Rafael laut Medien getrennt!

Rafael und Sabia sind angeblich endgültig getrennt
Bildquelle:  Oliver Hardt/Getty Images
Was haben Rafael van der Vaart (32) und Sabia Boulahrouz (37) nicht schon für entzückende Pärchen-Pics gesorgt! Sie schienen einfach nie ihre Finger voneinander lassen zu können. Umso verdächtiger erscheint es, dass sie in letzter Zeit kaum noch zusammen gesichtet wurden. Schnell kam der Verdacht auf, dass die beiden sich getrennt haben. Nun scheint es traurige Gewissheit zu geben.

Liebes-Aus bei Rafael & Sabia? Ein Familienmitglied des Kickers soll der niederländischen TV-Sendung Shownieuws zufolge gesagt haben: "Wir freuen uns, dass es vorbei ist. Für ihn ist es besser." Autsch, klingt so, als wäre Sabia in Rafaels Umfeld nicht sonderlich beliebt gewesen. Was tatsächlich zur Trennung der beiden geführt hat, konnte der Insider jedoch nicht verraten: "Ich weiß es nicht. Wir haben nicht gefragt und er hat nichts gesagt, aber wir sind sehr zufrieden." Sieht also ganz so aus, dass Rafael nun wirklich seinen Neustart in Sevilla allein angeht.

Wie gut kennt ihr euch eigentlich mit Rafael und Sabia aus? Im unten stehenden Quiz könnt ihr eure Kenntnisse über ihre Beziehung auf den Prüfstand stellen.
Sabia Boulahrouz
Was war Sabia früher unter anderem von Beruf?
Frage 1 von 7
94 Kommentare

28
Stepping Out startet im Herbst

Erste Promi-Kandidaten für neue RTL-Tanzshow stehen fest!

Michael Wendler und Claudia Wendler machen offenbar bei "Stepping Out" mit
Bildquelle:  Patrick Hoffmann/WENN.com
Die neue Tanzshow bei RTL verspricht so einiges. Denn anders als bei Let's Dance gibt es bei "Stepping Out" geballte Promi-Power. Die Stars tanzen nämlich nicht etwa mit professionellen Tänzern, sondern mit ihren Partnern. Da muss man schon eine ziemlich stabile Beziehung haben, um sich vor der Kamera dem anstrengenden Trainingsprogramm zu stellen. Jetzt wurden die ersten beiden Pärchen enthüllt, die sich dieser Zerreißprobe stellen.

Einer der Promi-Kandidaten kann offenbar von derartigen Shows gar nicht genug bekommen: Michael Wendler (43) begibt sich nämlich zum wiederholten Male in die Manege, wie Bild berichtet. Schon 2009 bei "Yes we can Dance" stand er auf der Tanzbühne. Auch im Dschungelcamp des vergangenen Jahres stellte sich der Wendler dem harten Buschalltag, aber nur um dieses dann freiwillig wieder zu verlassen. Im Sommer-Dschungelcamp soll er sein Glück erneut versuchen. Ein ganz schön volles Programm, wenn Michael im Herbst schon wieder an der Seite seiner Frau Claudia Wendler auf dem Tanzparkett glänzen will.

Das zweite Promipärchen, das bei "Stepping Out" performen will, besteht angeblich aus Natascha Ochsenknecht (50) und Umut Kekilli (31). Letzterer ist ja bekanntlich sehr sportlich, ihm wird es also an Ausdauer sicherlich nicht fehlen. Natascha zeichnete sich schon in Shows wie Promi Shopping Queen als Gewinnertyp aus.

Spannend wird es mit diesen beiden Power-Promi-Pärchen auf jeden Fall.
28 Kommentare

249
Schon vor zehn Jahren

Zugegeben: Bill Cosby setzte Frauen für Sex unter Drogen

Bill Cosby hat zugegeben, Frauen unter Drogen gesetzt zu haben, um mit ihnen Sex zu haben
Bildquelle:  Getty Images
Die Vorwürfe gegen Bill Cosby (77) dauern jetzt schon seit Jahren an. Der Schauspieler und Entertainer soll mehrere Frauen zum Sex gezwungen haben. Bisher hatte Cosby die Vorwürfe zurückgewiesen, sich außergerichtlich mit den Klägerinnen geeinigt und in anderen Fällen waren die Taten einfach schon verjährt. Jetzt aber wurden Akten aus dem Prozess von 2005 veröffentlicht, die neue schreckliche Details ans Licht bringen.

Schon vor zehn Jahren hatte Cosby nämlich vor Gericht zugegeben, mindestens eine Frau unter Drogen gesetzt haben, um anschließend Sex mit ihr zu haben. Die Nachrichtenagentur Associated Press klagte jetzt darauf, diese bis dahin vertraulichen Informationen an die Öffentlichkeit bringen zu können und hatte Erfolg. Vorherige Versuche scheiterten, da die Details aus den Akten noch laufende Prozesse hätten beeinflussen können.

Jetzt wurde aber also öffentlich, was damals im Prozess herausgefunden wurde: In den Ermittlungen gegen den sexuellen Missbrauch der Angestellten einer Universität wurde Cosby von der Anwältin des mutmaßlichen Opfers gefragt, ob er sich Betäubungsmittel besorgt habe, um sie anschließend jungen Frauen zu geben, mit denen er Sex haben wolle. Der US-Star antwortete auf diese Frage mit: "Ja". Er fügte aber weiterhin hinzu, dass er den Frauen und auch "anderen Menschen" die Mittel nur mit deren Wissen verabreicht habe.

Ein Jahr nach dem Prozess einigte sich Cosby außergerichtlich mit dem Opfer, welche "Entschädigungssumme" er damals zahlte, wurde nie bekannt.
249 Kommentare

21
Provokatives Kurven-Selfie!

Po-Gürtel: Neuer Schmuck für Kendall Jenners Allerwertesten

Kendall Jenner zeigt ihren mit Gürtel geschnallten Po
Bildquelle:  Kendall Jenner/Instagram
Weltweit bekannte Kurven sind definitiv die des Kardashian-Clans! Ob Kim (34), Khloe (31) oder Kylie (17) - in ihren Bodycon-Kleidern hinterlassen sie stets einen bleibenden Eindruck! Doch diesmal überrascht Kendall Jenner (19) mit ihrem Po-Selfie auf Instagram. Dabei setzt sie auf ein außergewöhnliches Accessoire, um ihren Allerwertesten zu betonen: Po-Gürtel!

Es wird gemunkelt, dass das Foto nicht unbedingt den Hintern von Kendall zeigt, trotzdem ist dieser Anblick so schnell nicht zu vergessen! Zum Einen wird der runde, Knack-Po mit einem robusten vierteiligen Gürtel in Szene gesetzt, zum Anderen betont die eng anliegende High-Waist-Jeans die zarten Maße des Kardashian-Sprösslings. "Vibes", lautet das Statement des Models zum diesem provokativem Foto. Was sie damit meint, bleibt jedem selbst überlassen!

Sie ist nicht nur schön, erfolgreich im Modelbusiness und dazu noch aus dem Kardashian-Clan! Nein, sie verfügt auch über ein geschätztes Vermögen von 185 Millionen Dollar Auch wenn sie es nicht nötig hat, mit solchen Bildern im Gespräch zu bleiben, steht eins definitiv fest: Mit diesem Instagram-Pic hat ein Kardashian-Mitglied mal wieder alle Aufmerksamkeit auf sich gezogen!
21 Kommentare

27
Einblick in ihren Alltag

Belastung für ihre Ehe? Behati Prinsloo kann nicht kochen

Behati Prinsloo gestand, dass sie nicht gut kochen kann
Bildquelle:  Instagram / Behati Prinsloo
Fast ein Jahr sind Adam Levine (36) und Behati Prinsloo (26) jetzt verheiratet. Der Maroon 5-Frontmann zeigte sich bisher hellauf begeistert von seiner Ehe. Doch eine kleine Belastung könnte es für die Beziehung tatsächlich geben, wie Behati durchblicken lässt. Das Victoria's Secret-Model kann nämlich nicht kochen!

Es ist nicht so, dass die Beauty ihre Küche nicht nutzt - zumindest für Yoga-Übungen scheint der Raum bestens geeignet zu sein. Doch das mit den leckeren Mahlzeiten will offenbar noch nicht so richtig funktionieren. "Ich habe eine Freundin, die Küchenchefin ist und mir ein paar Dinge gezeigt hat, die ich noch verbessern möchte. Für gewöhnlich gibt es einfach Bestelltes", gestand Behati im Interview mit Us Weekly. Einige, wenige Gerichte bekommt sie hin, aber dabei handelt es sich keineswegs um typisch kulinarische Köstlichkeiten aus ihrer südafrikanischen Heimat: "Ich mache Pasta, einfache Sachen."

Aktuell kann sich Adam also noch nicht über die Kochkünste seiner Frau freuen. Aber selbst ist der Mann: Vielleicht überrascht einfach der Musiker zur Abwechslung mal seine Liebste mit tollen Leckereien.
27 Kommentare

1
"Can't Buy Me Love"-Star

Mit 43: Patrick Dempseys Kollegin Amanda Peterson ist tot

Amanda Petersen ist tot
Bildquelle:  ActionPress / Rex Features
Trauer um Amanda Peterson. Die amerikanische Schauspielerin ist im Alter von nur 43 Jahren zuhause in Greeley, Colorado gestorben. Wie TMZ berichtet, hatte die Familie von Amanda schon seit dem dritten Juli nichts mehr von ihr gehört und begann sich bereits Sorgen zu machen. Gestern wurde dann ihre Leiche entdeckt. Amandas Vater konnte derzeit noch nichts zur Todesursache sagen, erklärte aber bereits: "Sie fühlte sich in letzter Zeit sehr krank und litt auch an Atemstillständen während des Schlafs, die vielleicht zu ihrem Tod beigetragen haben."

Zu Beginn ihrer Karriere hatte Amanda einige kleinere Fernsehrollen, ihre berühmteste Rolle war aber wohl die in der amerikanische Teenie-Komödie aus dem Jahr 1987 "Can’t Buy Me Love". Dort spielte sie Cindy Mancini und verdrehte niemand Geringerem als Patrick Dempsey (49) den Kopf. Mit ihm an ihrer Seite erlangten sie einen regelrechten Kultstatus als Film-Liebespaar. An den Erfolg von "Can’t Buy Me Love" konnte Amanda allerdings nie wieder anschließen und so zog sie sich 1995 aus der Schauspielerei zurück.
1 Kommentar

1
Todesumstände unklar

"Ocean's Eleven"-Produzent Jerry Weintraub stirbt mit 77

Jerry Weintraub ist tot
Bildquelle:  Getty Images
Große Trauer in Hollywood: Jerry Weintraub ist tot. Der Musik- und Filmproduzent wurde 77 Jahre alt und ist heute gestorben, wie TMZ berichtet. Die genauen Todesumstände sind noch nicht bekannt, allerdings soll es ihm seit längerem gesundheitlich nicht sehr gut gegangen sein, weshalb er sich zuletzt nach Palm Springs zu seiner Familie zurückgezogen hatte.

Am Anfang seiner Karriere widmete Jerry sich ganz der Musik und produzierte die erste USA-weite Tour von Elvis Presley (✝42). Unter anderem arbeitete er aber auch mit Led Zeppelin, Frank Sinatra (✝82), Bob Dylan (74) und John Denver zusammen. Ab den 80er Jahren produzierte er allerdings auch einige Kinofilme. So war er am Kassenschlager "Ocean's Eleven", in dem bekanntlich Brad Pitt (51) und George Clooney (54) mitspielen, als Produzent beteiligt sowie an den zwei Fortsetzungen des starbesetzten Streifens. Aber auch die zahlreichen "Karate Kid"-Filme hat Jerry produziert. Zuletzt war er zudem Produktionsleiter beim Film "Liberace" mit Matt Damon (44) und Michael Douglas (70) in den Hauptrollen

Insgesamt bekam er drei Emmy Awards und einen Stern auf dem Walk of Fame.
1 Kommentar