24
Feuchtfröhlicher Abend

Lady GaGa & ihr Liebster: Dinner bei ihrem Vater

Lady GaGa genoss ein Date mit ihrem Freund Taylor Kinney und zwar im Restaurant ihres Vaters
Bildquelle:  WENN
Auch eine Pop-Queen wie Lady GaGa (26) möchte den Segen ihrer Eltern haben, wenn es um den Mann in ihrem Leben geht. Ob ihr Freund, der Schauspieler Taylor Kinney (31), Lady GaGas Mama und Papa bereits zuvor offiziel vorgestellt wurde oder nicht, jetzt hieß es auf jeden Fall, sich mit den Eltern gut stellen.

In einem schönen Ambiente, nämlich im Restaurant ihres Vaters, traf Lady GaGas Liebster jetzt zumindest auf Herrn Germanotta und gab sicher sein Bestes, um ihn und womöglich auch dessen ebenfalls anwesende Frau für sich zu gewinnen und davon zu überzeugen, dass er der Richtige für die geliebte Tochter ist. Eigentlich handelte es sich laut huffingtonpost.co.uk offiziell um ein Date zwischen Lady GaGa und Taylor, aber da sie dafür in Joe Germanottas Restaurant gingen und er dort täglich selbst mit anpackt, war ein Aufeinandertreffen wohl mit eingeplant. Und offenbar wurde der Abend dann auch lustig und feucht-fröhlich, wie ein Twitter-Eintrag der erfolgreichen Sängerin am nächsten Morgen erahnen lässt: „Habe einen Kater, :( Hilfe. Bin aufgewacht und hatte meine Klamotten umarmt wie einen Teddy Bären und es liegen Hühnchen und Waffeln im Bett. Ich brauche ein Sportstudio und einen Schönheitssalon.“

Offenbar lernte Taylor Lady GaGas Eltern – oder zumindest ihren Vater – nicht nur näher kennen, sondern feierte sogar ausgelassen. Warum allerdings nach einem Restaurantbesuch noch ein Snack im Bett nötig war, wissen wohl nur er und seine Liebste.
24 Kommentare

Liebe dank der TV-Show

Bachelorette-Alex: Seine Neue kennt er aus dem Internet!

Bachelorette-Kandidat Alex ist super happy!
Bildquelle:  RTL / Stefan Gregorowius
Um seine große Liebe zu finden, ist Alex in eine TV-Show gegangen. Bei der Bachelorette wollte er seine Traumfrau finden, doch die letzte Rose hat ein anderer bekommen. Nun ist der Magdeburger frisch verliebt - und erzählt jetzt, wo er seine neue Freundin kennengelernt hat!

Er ist total happy und hat Schmetterlinge im Bauch! Bachelorette-Alex ist glücklich verliebt und kann jetzt nun auch endlich über seine Freundin sprechen! Erst vor wenigen Tagen wurde die letzte Bachelorette-Sendung ausgestrahlt, schon offenbart er seine neue Liebe. Er hat Promiflash jetzt erzählt, wie lange und vor allem woher er seine neue Freundin kennt: "Wir haben uns im Rahmen der Ausstrahlung kennengelernt. Da hat sie sich mal bei mir gemeldet. Es gibt ja da diverse Portale im Internet. Es war ganz witzig und dann sind wir halt ins Schreiben gekommen." Und dann wurde aus dem einfachen Geschreibe schnell mehr: "Irgendwann haben wir uns dann gedacht: 'Lass uns doch mal spontan treffen.'" Und bei diesem Treffen hat es gefunkt.

Das gemeinsame Bild, was jetzt bei Instagram aufgetaucht ist, wurde in der Hauptstadt aufgenommen. "Das Foto ist in Berlin entstanden, da haben wir zusammen heimlich Urlaub gemacht." Das ist jetzt vorbei. Nun kann sich Alex offen mit seiner Freundin zeigen, ohne Angst zu haben, dass er erkannt wird.
Jetzt kommentieren!

7
Mehr als nur Freundschaft...

Flirt bei Promi BB: Was läuft zwischen Menowin & Sarah?

Sarah Nowak und Menowin Fröhlich sind sich sehr nah gekommen
Bildquelle:  Sat.1
Heute entscheidet sich, wer der Gewinner von Promi Big Brother 2015 wird! Doch erst einmal werden den Zuschauern noch ein paar letzte, bisher nicht gesehene Momente aus dem Container präsentiert und die zeigen eine ganz süße Entwicklung zwischen zwei Teilnehmern: Zwischen Menowin Fröhlich (27) und Sarah Nowak (24) scheint nicht nur eine enge Freundschaft entstanden zu sein, zuletzt wurde sogar heftig geflirtet!

Menowin und Sarah verbrachten die letzten Stunden gemeinsam im ärmlichen Keller und fanden offenbar Trost beieinander. Wie nah sich die beiden gekommen waren, verriet der ehemalige DSDS-Star dann gerne selbst: "Die da draußen können alle ganz neidisch sein, denn ich habe neben dem Playmate 2015 geschlafen." Nicht nur das, der Sänger wurde sogar zum persönlichen Style-Berater von Sarah, denn als sie erklärte, sie wolle ihr pinkes Kleid anziehen, wandte Menowin ein: "Ne, lass mal, da gucken deine Tittis immer raus. Du siehst auch in so richtig gut aus."

Die Harmonie zwischen Menowin Fröhlich und Sarah Nowak scheint definitiv zu stimmen. Deshalb schlossen die beiden den Pakt, sich auch nach ihrem Auszug aus dem Promi-Container wiederzusehen. Einen ganzen Tag gemeinsam plante das flirtende Pärchen sogar. Ob daraus im Anschluss an Promi BB etwas Ernsthafteres entstehen könnte? Immerhin verriet Sarah, dass ihr Traummann durchaus ein Bad Boy sein dürfe, während Menowin sogar noch deutlicher wurde: "Ich finde Sarah ganz attraktiv. Ist die erste blonde Frau, die ich attraktiv finde."
7 Kommentare

5
Nach der Scheidung

Alessandra Meyer-Wölden: Gutes Verhältnis zu Ex Oli Pocher?

2010 haben Oliver Pocher und Alessandra Meyer-Wölden geheiratet, 2013 trennten sie sich
Bildquelle:  Patrick Hoffmann/WENN.com
Alessandra Meyer-Wölden (32) und Oliver Pocher (37) sind seit 2013 getrennt, haben drei gemeinsame Kinder. Sie wohnt in Miami, er in Köln. Nun erzählt das Model, wie sehr das ihr Leben beeinflusst und wie ihr Verhältnis zu ihrem Ex-Mann ist.

Genau 7615 Kilometer sind die beiden Wohnorte von Alessandra Meyer-Wölden und Oliver Pocher voneinander entfernt. Und trotzdem bekommt das einstige Ehepaar es hin, ein ordentliches Patchwork-Leben zu führen. In einem Interview mit dem People-Magazin erzählt die dreifache Mutter jetzt, wie sie es schafft, dass die Kinder regelmäßig ihren Vater sehen: "Im Alltag helfen uns Skype und FaceTime, um in Kontakt zu bleiben. Ansonsten ist Oliver oft bei uns. Ihm macht es nichts aus, acht Stunden nach Miami zu fliegen. Für ihn ist es fast schon eine Entspannung, im Flieger seine Ruhe zu haben."

Das Model legt viel wert darauf, dass ihre Kinder ihren Vater oft genug zu Gesicht bekommen. Und auch ihr Verhältnis zu ihrem Ex ist entspannt: "Unser Verhältnis ist sehr gut, auch wenn es oft anders dargestellt wird." Vielleicht liegt es auch daran, dass beide wieder in einer glücklichen Beziehung sind. Pocher ist mit Tennis-Star Sabine Lisicki (25) liiert, Sandy hat mit ihrem Martin ihr Glück gefunden. Zu den Hochzeitgerüchten will sich die blonde Schönheit allerdings nicht äußern: "Ich finde, man sollte es respektieren, dass nicht jeder in den Medien stattfinden möchte. Deswegen habe ich mich dazu entschlossen, mein Liebesleben nicht mehr zu kommentieren. Nur so viel: Ich bin glücklich!"

Weiterer Nachwuchs im Hause Meyer-Wölden ist übrigens nicht ausgeschlossen: "Meine Kinderplanung ist noch nicht abgeschlossen", verrät Alessandra.
5 Kommentare

3
Die Magie des Mutterseins

1. Interview nach Geburt: Jessica Biel schwärmt von Silas

Jessica Biel zeigte sich endlich wieder bei einem öffentlichen Event
Bildquelle:  Getty Images
Vor vier Monaten wurde Jessica Biel (33) zum ersten Mal Mutter und ganz, wie es ihre Art ist, genießt sie ihr Familienglück am liebsten ganz privat. Zusammen mit Ehemann Justin Timberlake (34) zog sie sich schon während der Schwangerschaft weitestgehend aus der Öffentlichkeit zurück und seit der Geburt von Baby Silas ist Jessica die Privatsphäre natürlich umso wichtiger. Doch jetzt absolvierte die Neu-Mama ihren ersten öffentlichen Auftritt und gab dabei auch endlich ein kleines Interview.

Immerhin durften sich Fans der Schauspielerin und ihres Musikergatten schon über zwei niedliche Schnappschüsse des kleinen Silas freuen. Vor allem das erste Foto bewies dabei, welch einen Wonneproppen und zukünftigen Herzensbrecher Jessica Biel und Justin Timberlake ihr ein und alles nennen dürfen. Jetzt zeigte sich Jessica einmal ohne Mann und Kind und war bei der BARE Handbags #BareItAll Launch in Santa Monica zugegen. Dabei zeigte sie in einem wunderbaren Outfit aus hippen, blauen Culottes und einer raffinierten, semi-transparenten Bluse aus schwarzer Spitze nicht nur ihren tollen After-Baby-Body, sondern beantwortete sogar fröhlich ein paar Fragen zu ihrem Familienleben.

Gegenüber E! sprach die Schauspielerin über die magischsten Augenblicke ihrer Mutterschaft und geriet dabei ordentlich ins Schwärmen: "Das ist wohl der Moment, in dem er [Silas] von einem Nickerchen erwacht. Er sieht sich dann immer um und du schleichst dich dann an und guckst über den Rand der Krippe und er macht dann so [sie imitiert einen großen Seufzer]. Einfach dieser zahnlose, kleine Mund, ein riesiges Lächeln, glücklich, dass du am Leben bist und dass du ihn ansiehst. Das ist wahrscheinlich das Magischste." Wow - so klingt wahre Mutterliebe!
3 Kommentare

2
In "The Danish Girl"

Eddie Redmayne: 1. Fotos von ihm als Transgender!

Eddie Redmayne ist erstmals als Transgender zu sehen
Bildquelle:  Universal Pictures UK
Wird dieser Part vielleicht seine zweite Oscar-Rolle in Folge? Der Film "The Danish Girl", in dem Eddie Redmayne (33) eine Transgender spielt, wird nämlich schon jetzt als heißer Kandidat für die Award-Saison 2016 gehandelt. Ob sich diese Lobpreisungen bewahrheiten oder nicht, Eddie zeigt in dem Streifen jedenfalls ein ganz neues Gesicht, wie jetzt die ersten Fotos seiner Filmtransformation beweisen.

Zusammen mit seiner Kollegin Alicia Vikander (26) ist Eddie Redmayne zum einen auf dem Filmplakat zu sehen und der Betrachter wird sofort von seinem magischen Blick angezogen. Eyeliner und Wimperntusche heben Eddies grüne Augen hervor, seine Haare wurden dunkler gefärbt und offenbar sehr ladylike gestylt und schließlich sein Mund mit rot-orange-farbenem Lippenstift betont. Die Kleidung ist dagegen noch nicht zu sehen, denn das Bild rückt Alicias und Eddies Gesichter in den Vordergrund. Ähnlich sieht es mit einem weiteren Pic aus. Dieses ist sehr hell belichtet und weich gezeichnet und rückt eindeutig Eddies Verwandlung in eine Frau in den Fokus.

In "The Danish Girl", der vom "The King's Speech"- und "Les Miserables"-Regisseur Tom Hopper (30) realisiert wurde, spielt Eddie Redmayne die Transgender-Pionierin Lili Elbe. Die eigentlich als Einar Wegener geborene Künstlerin gehört zu den ersten, bekannten Menschen, die sich 1930 einer operativen Geschlechtsumwandlung unterzogen.
2 Kommentare

2
Seelische Unterstützung

Prominenter Popstars-Besuch: Sarah Connor hilft den Mädels

Sarah Connor tröstet bei ihrem Popstars-Besuch Kandidatin Pauline
Bildquelle:  RTL II
Bei Popstars kochen die Emotionen hoch! Der Druck auf die Kandidatinnen wird höher - wer Fehler macht muss gehen und darf seinen Traum von der Musikkarriere im TV nicht mehr weiter leben. Noch emotionaler wird es für die Mädels, wenn sie eines ihrer Idole sehen. So wird es in der Folge am kommenden Montag sein - dann lernen sie Sarah Connor (35) kennen.

Vor allem für Pauline wird es in der nächsten Episode emotional. Sie vermisst ihren Freund so schrecklich, dass ihr keiner wirklich helfen kann. Doch Sarah hat liebe Worte für die 16-Jährige übrig und tröstet sie. Natürlich hat sie sich ganz besonders über den prominenten Besuch gefreut, doch auch die anderen fanden es klasse, einen Popstar zu treffen. "Sarah hat mich gerade in dieser anstrengenden Woche sehr motiviert und aufgebaut", erzählte Laura in einer Mitteilung von RTL 2 und auch Nadja konnte die Überraschung kaum fassen: "Als wir die Nachricht erhalten haben, dass Sarah Connor uns in der Akademie besuchen wird, war ich total sprachlos."

Es wird also spannend bei Popstars. Schaltet also am Montag um 20:15 wieder rein!
2 Kommentare

121
So habt ihr abgestimmt!

"Promi Big Brother 2015": Ihr wollt IHN als Sieger!

David Odonkor ist der Favorit
Bildquelle:  SAT.1/Guido Engels
1 weiteres Bild anzeigen
Heute ist das Finale von Promi Big Brother 2015! Zwei Wochen lang beobachteten Millionen Zuschauer die Trash-Container-Stars und schickten (fast) jeden Tag einen Promi wieder nach Hause. Von insgesamt 12 Kandidaten sind heute nur noch fünf Promis am Final-Tag übrig geblieben. Doch einen Bewohner wollen die Promiflash-Leser heute am liebsten als Sieger sehen.

Es wurden insgesamt 9.049 Stimmen abgegeben - David Odonkor (31) landet mit 38,6 Prozent aller Stimmen ganz klar auf dem Siegertreppchen. Seine coole und ehrliche Art scheint bei den Zuschauern sehr gut anzukommen. Somit hat er überraschenderweise Menowin Fröhlich (27) vom Thron gestoßen. Denn der Ex-DSDS-Kandidat, mit der angeblich größten Fanbase, scheint an Sympathien verloren zu haben und belegt mit 24,9 Prozent jetzt nur noch den zweiten Platz. Auf Rang drei hat sich nun Sarah Nowak (24) mit 11,2 Prozent positioniert. Den vierten Platz müssen sich Nino de Angelo (51) und Julia Jasmin Rühle (28) miteinander teilen - für die beiden wurden lediglich 8,6 Prozent der Gesamtstimmen abgegeben.

Désirée Nick (58) flog gestern kurz vor dem Finale noch raus und musste direkt mit ihrem Koffer in Richtung Ausgang marschieren. Damit überlässt sie den fünf übrig gebliebenen Bewohnern, heute Abend die Chance auf die Sieg-Prämie.
121 Kommentare

17
Sie hat sich einiges abgeguckt

Bekannte Selfie-Pose: Selena Gomez imitiert Kylie Jenner

Selena Gomez scheint sich in Sachen Selfie machen einiges von Kylie Jenner abgeguckt zu haben
Bildquelle:  Instagram / Selena Gomez / Kylie Jenner
Bei Kylie Jenner (18) funktioniert die Strategie des ständigen Selfie-Postens ja wunderbar. Besonders gerne präsentiert sich die Jüngste des Kardashian-Clans ja in sexy Posen vor einem Spiegel, um all ihre Vorzüge perfekt in Szene zu setzen. Genau dieses besondere Talent scheint sich jetzt auch eine andere Beauty angeeignet zu haben: Selena Gomez (23) stellte nämlich jetzt ein Pic online, auf dem sie Kylie zum Verwechseln ähnlich sieht.

Auf ihrem Instagram-Account ist ein Foto zu bewundern, das Selena - genauso, wie Kylie es zu tun pflegt - leicht bekleidet, nur im knappen Top und Slip posierend und ein Selfie machend zeigt. Dass Selenas Handy zudem einen Teil ihres Gesichts verdeckte, verstärkte den Ähnlichkeitseffekt zu Kylie Jenner noch. Selena könnte auf dem Bild tatsächlich als Zwillingsschwester des berühmten Reality-Starlets durchgehen. Das fiel auch ihren Followern auf, die Selenas Schnappschuss mit "wie Kylie" oder "sie versucht, Kylie zu sein" kommentierten.

Na, bei dieser Hommage von Selena Gomez wird sich Kylie Jenner doch sicher ganz schön geschmeichelt fühlen.
17 Kommentare

2
Erfolgreiche Staffel!

"Promi Big Brother": Sat.1 & Sixx jubeln über Rekorde

Eine bunte Gruppe: Die Promi Big Brother Kandidaten 2015
Bildquelle:  Sat 1
Am Anfang dachte man, dass die aktuelle Promi Big Brother Staffel nur mäßig gut bei den Zuschauern ankommt. Doch je mehr Tage die Bewohner im Haus waren, desto mehr Menschen schalteten ein. Zum Schluss können sich Sat.1 und Sixx sogar über Rekordquoten freuen!

Ob es mit der geballten Frauenpower, dem Gezicke oder dem Trash zusammenhängt, weiß man nicht. Was man aber weiß ist, dass Promi Big Brother die Erwartungen der Sender total erfüllt und zum Teil sogar übertroffen hat. Während der Start etwas schleppend lief, schalteten rückblickend durchschnittlich 2,74 Millionen Menschen ein - und das abends um 22.15 Uhr! Den größten Beitrag leisteten wohl die Kandidaten, die unterschiedlicher nicht hätten sein können. Mit der Oberzicke Désirée Nick (58), dem Luder-Trio Sarah Nowak (24), Julia Jasmin Rühle (28) und Nina Kristin (33), dem smarten David Odonkor (31), dem gescheiterten Musiker Menowin Fröhlich (27) und dem oftmals betrunkenen Nino de Angelo (51) war Trash, Zoff und Spaß garantiert.

Der Rauswurf von Désirée Nick sorgte übrigens für eine Rekordquote: Mit einem Martkanteil von 23,7 Prozent sprengte die Show den "Highscore" aus dem letzten Jahr.
2 Kommentare

127
Schockierendes Geständnis

Menowin Fröhlich: "Ich habe kein richtiges zu Hause"

Menowin Fröhlich gestand, dass er kein richtiges zu Hause hat
Bildquelle:  Sat.1
Der letzte Tag ist für die Promi Big Brother-Bewohner angebrochen, denn heute Abend findet bereits das Finale dieser Staffel statt. Fünf Bewohner kämpfen noch um den Sieg und hoffen auf die Prämie, die es am Ende gibt. Allen voran Menowin (27) hofft sehr, der glücklich Auserkorene zu werden, denn er ist auf das Geld angewiesen.

Nino de Angelo (51), Julia Jasmin Rühle (28), Sarah Nowak (24), David Odonkor (31) und Menowin Fröhlich hausen als letzte Hinterbliebene derzeit im Keller des videoüberwachten Containers und zählen die Stunden, bis sie den großen Bruder endlich hinter sich lassen können. Während die meisten von ihnen sich auf ihr trautes Heim freuen, macht Menowin ein schockierendes Geständnis. "Es wäre mein Traum als Gewinner hier rauszugehen. Für mich steht damit alles auf dem Spiel. Ich habe noch nicht mal ein richtiges Zuhause. Seit vier Jahren wohne bei meiner Schwiegermutter mit fünf Personen auf engstem Raum", offenbarte der Sänger.

Mit der Siegesprämie könnte er sich endlich selbstständig machen und sein Leben von Grund auf ändern. "Ich würde mir einfach nur von ganzem Herzen wünschen, ein eigenes Leben zu haben. Mit den Mitteln, die man als Gewinner hier bekommt, würde ich ein eigenes Leben gestalten. Ich kann jetzt nur hoffen", betonte der ehemalige DSDS-Kandidat.
127 Kommentare

24
Strahlende Schweden-Royals

Carl Philip & Sofia: So glücklich macht sie ihre Ehe

Prinz Carl Philip und Prinzessin Sofia strahlen um die Wette
Bildquelle:  ActionPress
Für Prinz Carl Philip von Schweden (36) hätte der Sommer 2015 nicht besser laufen können: Seit Juni ist er mit seiner Sofia (30) glücklich verheiratet. Dass ihn die Ehe beflügelt, bewies er bereits vor wenigen Wochen, als er sein erstes Autorennen gewinnen konnte. Und auch sonst gibt es für den schwedischen Royal nur Grund zur Freude.

So strahlt der Prinz gemeinsam mit seiner Sofia bei einem offiziellen Anlass um die Wette: Man sieht dem Paar ihr Eheglück förmlich an, als sie den 90. Geburtstag des Mariebergsskogen, einem Park in der schwedischen Stadt Karlstad, begehen. Da kann ihnen selbst der Regen nichts anhaben, der auf die beiden niederprasselt. Und nicht nur das: Ihre gute Laune springt auch gleich auf die Zuschauer über, die dem royalen Paar mit Fähnchen zujubelt.

Vielleicht gibt es ja auch einen anderen Grund für die gute Laune von Carl Philip und Sofia: Schon seit Wochen halten sich hartnäckig die Gerüchte, dass das Paar eifrig bei der Nachwuchsplanung sei.
24 Kommentare

57
Ungeschminkt & ganz natürlich

Wunderschön! Sarah Lombardi hält Alessio im Baby-Tragetuch

Sarah Lombardi verbrachte einen schönen Tag mit ihren Liebsten
Bildquelle:  Pietro Lombardi/Facebook
Das Frühstück ist ja bekanntlich die wichtigste Mahlzeit des Tages und das finden die Lombardis auch. Nach dem gestrigen Papa-Sohn-Abend, soll Mama Sarah (22) natürlich nicht zu kurz kommen. Dafür verbringen nun die beiden Lombardi-Männer - Papa Pietro (23) und Söhnchen Alessio - einen entspannten Morgen mit ihrer Liebsten.

Ungeschminkt, natürlich schön und mit einer langen Wallemähne sitzt Sarah in einem Café - zufrieden und überglücklich strahlt sie auf dem Foto, das ihr Schatz kürzlich auf seiner Facebook-Seite gepostet hat. Den kleinen Wonneproppen Alessio hat die frischgebackenen Mama in einem Baby-Tragetuch fest an ihrem Oberkörper gebunden.

"Frühstück Time", schreibt Pietro zu dem Bild und hat seine schöne Frau wohl mit diesem Ausflug sehr glücklich gemacht. Auch ihre Fans sind von dem Bild begeistert und überhäufen die Neu-Mama mit Komplimenten. Als "Hübsche Tragemama" und "Wunderschöne Frau" bezeichnen die Follower den Schnappschuss mit der Sängerin. Das vielleicht schönste Kompliment an die frischgebackenen Eltern ist aber: "Ihr seid echt total toll und einfach tolle Eltern."
57 Kommentare

14
Trotz Epilepsie-Erkrankung

Wie Papa David: Romeo Beckham (12) ist ein Sport-Junkie

Romeo Beckham geht mit Papa David schon ins Fitness-Studio
Bildquelle:  davidbeckham/Instagram
Romeo Beckham (12) hat nicht nur die Coolness seines berühmten Daddys, er ist auch ein absoluter Fashion-Junkie. Seit kurzem geht der mittlere Sohn von David (40) und Victoria Beckham (41) auch ins Fitnessstudio. Trotz seiner Epilepsie-Erkrankung versucht der 12-Jährige ein normales Leben zu führen.

Seit Jahren nimmt Romeo Medikamente, um die epileptischen Anfälle unter Kontrolle zu halten. Grelles Licht kann einen Anfall jederzeit auslösen. Auch die britischen Paparazzi nehmen seit Bekanntwerden seiner Krankheit Rücksicht auf den Beckham-Spross. Denn schon oft musste er aus diesem Grund ins Krankenhaus. Doch das hält ihn noch lange nicht davon ab, sein junges Leben in vollen Zügen zu genießen. Und am liebsten verbringt Romeo seine Zeit mit seinem Vater, denn er ist sowieso der Coolste für ihn. Nicht nur, dass die beiden Fußballspiele und Tennis-Matches aus der ersten Reihe beobachten, sie treiben auch aktiv Sport zusammen. Denn gemeinsam verbringen sie regelmäßig Zeit in der Mucki-Bude. So können die beiden auch ihre Beziehung vertiefen und Romeo kann mit seinem Vater über alles reden - vielleicht auch schon über Mädels?

In unserem Clip könnt ihr euch nochmal selbst ein Bild von Sport-Freak Romeo machen:
14 Kommentare

74
Zu tief ins Glas geschaut?

Nino de Angelo: Das sagt er zu seinem Alkoholkonsum

Nino de Angelo erklärt, was mit ihm im Big Brother Haus los ist
Bildquelle:  Sat.1
Nino de Angelo (51) hat sich im Promi Big Brother Haus von einer ganz anderen Seite gezeigt. Während man ihn sonst singend auf der Bühne kennt, erlebt man ihn nun lallend im Container. Jetzt äußert sich der Musiker zu seinem Alkoholkonsum im Haus!

Er trinkt gerne mal das ein oder andere Glas Wein oder Champagner und wird mit einer gewissen Promille-Zahl dann auch ziemlich emotional. Diese Seite kannte man zuvor von Schlagersänger Nino de Angelo nicht! Vor dem großen Finale äußert sich der Container-Bewohner zu seiner Zeit im Haus und seiner Vorliebe für alkoholische Getränke: "Viele versuchen hier ja die Kontrolle zu behalten. Ich habe davor keine Angst. Natürlich habe ich meine Schwächen. Aber wenn man das Gesamtbild Nino de Angelo sieht, kann man den Daumen nicht einfach nach unten machen. Ich spiele keinem was vor. Wenn ich was getrunken habe und emotional werde, dann ist das ehrlich."

Und genau mit dieser ehrlichen Art will Nino sich heute die Promi-Big-Brother-Krone holen. Denn mit der 100.000 Euro-Siegerprämie will der Musiker seine Gesangskarriere wieder ankurbeln - und sich ja vielleicht auch ein Gläschen Champagner gönnen.
74 Kommentare

46
Komische Eigenwahrnehmung

Désirée Nick: Nur mit Mobbing kommt man bei Promi BB weiter

Désirée Nick kennt den Grund, warum sie nicht mehr im Big Brother Haus ist
Bildquelle:  SAT.1/Jens Koch
Désirée Nick (58) ist raus aus dem Promi Big Brother Haus. Kurz vor dem großen Finale musste die Berlinerin ihre Koffer packen - und rechnet jetzt mit ihren Mitbewohnern ab!

Nach ihrem Auszug ist Désirée Nick zu Gast in der Late Night Show von Promi Big Brother auf Sixx. Dort stellt sie sich den Zuschauern und erläutert ihre Sichtweise auf das Geschehene. Jochen Bendel (47) spricht der Kabarettistin ein Kompliment aus und sagt: "Sie haben uns fanstatisch unterhalten." Darüber kann die Berlinerin allerdings nur lachen: "Ja, das glaube ich. Aber jemanden fantatisch zu unterhalten heißt keineswegs, dass man im Big Brother Haus bleibt. Da zählt dann doch eher das Mobbing." Fieser Seitenhieb für die noch übrig gebliebenen Kandidaten. Denn wer die Sendung gesehen hat, weiß, dass es Nick war, die schon von Tag eins an ordentlich ausgeteilt hat. Beleidigungen Richtung Sarah Nowak (24) und Zickenterror mit Nina Kristin (33) - bei der Entertainerin blieb so gut wie niemand verschont.

Nun gibt sie also als einen Grund für ihr Ausscheiden an, dass sie zu wenig gemobbt hat. Das dürften einige Bewohner aber ganz anders sehen...
46 Kommentare