12
Er will nicht mit ihm tauschen

Lästerattacke? Harald Schmidt bemitleidet Jauch

Harald Schmidt bemitleidet Günther Jauch
Bildquelle:  Patrick Hoffmann/WENN.com
Es ist noch nicht lange her, dass die Late-Night-Show von Harald Schmidt (55) aufgrund schlechter Quoten abgesetzt wurde. Das hindert den Entertainer aber nicht daran, verbal einige Spitzen gegen den momentan deutlich erfolgreicheren Günther Jauch (56) loszulassen.

Denn in einem Interview mit der Bild am Sonntag erzählte der 55-Jährige, dass er „Mitleid“ mit dem viel beschäftigten Moderator habe und diesen angeblich absolut nicht um seinen Erfolg beneide. Schließlich wolle er sich nicht „jeden Sonntag Plattitüden anhören von Leuten, die davon abhängig sind, gewählt zu werden.“ Zwar sei Jauch zweifelsohne der bestverdienende und beliebteste Moderator im deutschen Fernsehen, aber dafür glaubt Schmidt, dass er wesentlich mehr Lebensqualität genießen könne. „Wenn Günther sendet, bin ich längst im Schlafanzug“, so sein trockener Kommentar.

Doch wirklich überzeugend ist dieses Argument nicht. Schließlich erwartet den Late-Night-Talker selbst bald wieder ein ziemlich hohes Arbeitspensum. Ab dem 4. September wird er nämlich immer dienstags bis donnerstags beim Pay-TV-Sender Sky zu sehen sein.
12 Kommentare

Sie schwelgt in Erinnerungen

Wink mal! Miley Cyrus als unschuldiges Mädchen

Miley Cyrus schwelgt in alten Erinnerungen
Bildquelle:  Facebook/Miley Cyrus
Eigentlich zeigt sich Miley Cyrus (21) in den letzten Jahren gerne halbnackt und oft auch bei seltsamen Aktionen. Vor wenigen Tagen erinnerte sie sich aber anscheinend an die Zeit, wo alles noch ganz anders war.

Dieses Mal hat Miley ganz tief in der Fotokiste gewühlt. Auf Facebook postete sie vor wenigen Tagen ein Bild, auf dem sie als Kleinkind mit Vater Billy Ray Cyrus (52) und ihrem Bruder zu sehen ist. Gemeinsam stehen sie auf einem Treppengeländer und blicken in Richtung Kamera. Während ihr Bruder sich an seinen Vater klammert, steht Miley ganz vorne mit einer süßen Schleife im Haar und winkt. Scheint als hätte die Sängerin einen nostalgischen Moment gehabt und wollte diesen mit ihren Fans teilen. Die sind ihr dafür dankbar und überhäufen sie mit zahlreichen Kommentaren.

Was bei dem Foto außerdem noch auffällt: Der berühmte Vokuhila-Haarschnitt scheint auch in den USA der 90er Jahre äußerst populär gewesen zu sein.

Wenn ihr echte Miley-Fans seid, könnt ihr euer Wissen jetzt in diesem Quiz unter Beweis stellen:
Miley Cyrus
Unter welchem Namen wurde sie geboren?
Frage 1 von 7
Jetzt kommentieren!

5
Ärger ist vorprogrammiert

"Explosionsgefahr": Zoff-Potenzial bei Promi BB

Promi Big Brother wird explosiv
Bildquelle:  Sat.1
In Reality-Shows wie Promi Big Brother oder beim Dschungelcamp wollen die Zuschauer vor allem eines: bestens unterhalten werden. Und dass das nicht einfach mit harmonischem Beisammensein und netten Abenden am Feuer oder im Container-Wohnzimmer funktioniert, wissen die Macher solcher Formate längst. Weil Promi BB bald in eine neue Runde startet, hat man sich deshalb viele Tricks einfallen lassen, die bei den berühmten Insassen für jede Menge Streit sorgen könnten und offensichtlich auch sollen.

Zwar versprechen die angeblichen Kandidaten rund um Claudia Effenberg (48), Michael Wendler (42) und Co. ohnehin schon kein friedliches Zusammenleben, doch um dem Ganzen noch ein bisschen Schärfe zu verleihen, haben sich die kreativen Köpfer hinter der Show ein paar kleine Gemeinheiten einfallen lassen. Denn in dem Haus, das die Stars ab dem 15. August bewohnen werden, gibt es zwei abgetrennte Bereiche. Sechs Teilnehmer ziehen in die obere Etage, in der Luxus pur herrscht. Champagner, Kaviar und Jacuzzi sorgen für einen angenehmen Aufenthalt, heißt es in der Pressemitteilung von Sat.1. Und wie könnte es anders sein: Die Bewohner der unteren Etage müssen leiden! Neben Wasser und Brot wird den Kandidaten dort nämlich ein kalter Wasserbottich geboten, der die Stimmung nicht unbedingt heben dürfte.

Als wäre die ungerechte Aufteilung nicht schon Grund genug für die Promi BB-Teilnehmer, sich gehörig in die Wolle zu bekommen, wird dem ganzen Konzept hiermit noch die Spitze aufgesetzt: Die Luxus-Insassen aus der oberen Etage geben auch noch den Ton an und entscheiden, wie das Leben "unten" aussieht.

Genug Zündstoff ist also geboten, bleibt abzuwarten, was die künftigen Bewohner daraus machen. Laut den Machern besteht aber definitiv Explosionsgefahr! Euer Wissen über die Highlights der vergangenen Staffel könnt ihr noch in unserem Quiz testen:
Promi Big Brother
Wer agierte im Auftrag von Promi-BB als "Maulwurf"?
Frage 1 von 7
5 Kommentare

5
Neue Details bekannt

Philipp Brammer: Todes-Sturz aus 70 Metern Höhe

Phillip Brammer ist verstorben
Bildquelle:  GALUSCHKA,HORST/ActionPress
Lange Zeit waren es nur schlimme Befürchtungen, jetzt wurde es Gewissheit: Der aus der Lindenstraße bekannte Schauspieler Philipp Brammer kam bei seiner Wander- und Klettertour zum Edelweißlahnerkopf bei Berchtesgaden ums Leben. Am Montag war er dazu aufgebrochen, kehrte aber nicht zurück. Diese Suche nach ihm gestaltete sich auf der schwierigen Route schwierig.

Laut dem Berchtesgadener Anzeiger wurde die Leiche des 44-jährigen Müncheners am Freitagmittag in 1.700 Metern Höhe am Edelweißlahnersteig gefunden, einem beliebten Klettersteig in den Berchtesgadener Alpen. Doch dieser Steig hat auch seine Tücken, erst vor einem Jahr starb an dieser Stelle ein achtjähriges Mädchen. Laut ersten Informationen fiel Brammer vermutlich aus 70 Metern Höhe. Seine sterblichen Überreste wurden mit dem Hubschrauber aus der gefährlichen Bergetappe geborgen und nach Ramsau gebracht.

Von 2004 bis 2006 war Brammer als Grundschullehrer Jan Günzel in der beliebten Serie "Lindenstraße" und auch immer wieder in anderen Produktionen zu sehen. Jegliches Mitgefühl gilt in diesen schweren Stunden der Ehefrau und den Angehörigen des Toten.
5 Kommentare

11
Facebook-Likes beweisen es

Bachelorette Anna: Unbeliebter als die Kandidaten!

Anna Christiana Hofbauer hat nur wenige Facebook-Fans
Bildquelle:  Anna Christiana Hofbauer/Facebook
Es ist schon wirklich erstaunlich! Seit drei Wochen können sich alle Schaulustigen ansehen, wie Anna Christiana Hofbauer (26) als Die Bachelorette auf der Suche nach der großen Liebe ist. Dabei sollte man meinen, dass es gerade sie ist, weshalb die Zuschauer einschalten, doch dem ist offenbar nicht so.

Schaut man sich die Facebook-Profile von Anna und ihren Jungs an, fällt auf: Die Kandidaten schneiden bei den Usern deutlich besser ab als die Herzensdame selbst. Knapp über 6000 Fans haben auf Annas offizieller Bachelorette-Seite "Gefällt mir" geklickt, wohingegen Andreas, Thomas oder auch Macho Aurelio über 10.000 "Likes" verbuchen können. Topreiter sind sie damit zwar nicht, dennoch haben sie mehr Fans als Anna selbst.

Zu den absoluten Favoriten gehören aber drei andere. Antonio ist auf Platz 1 der beliebtesten Bachelorette-Boys und kann jetzt schon über 42.000 Anhänger zählen. Danach kommen Marvin und auch der ausgeschiedene Anil mit satten 38.000 Fans.

Tim hat zwar nicht die meisten Fans, doch er war der Erste, der Anna knutschen durfte. Schaut ihn euch in dieser "Coffee Break"-Ausgabe an.



Alle Infos zu 'Die Bachelorette' im Special bei RTL.de
11 Kommentare

3
Keine Detailarbeit, sondern...

Schlag den Star: Wie hat sich Larissa vorbereitet?

Larissa Marolt tritt bei "Schlag den Star" an
Bildquelle:  Larissa Marolt/Facebook
Larissa Marolt (22) hat spätestens seit ihrer Teilnahme beim Dschungelcamp einen Aufschwung in ihrer Karriere erlebt, auf den sie wirklich stolz sein kann. Um solch eine Medienpräsenz wird sie so manch ein Kollege oder eine Kollegin mit Sicherheit beneiden. Da das österreichische Model aber auch wirklich sehr hart für diesen Erfolg arbeiten musste, hat sie sich nun erst einmal einen entspannenden Urlaub verdient. Bevor sie diesen allerdings antrat, hat sie sich noch zu einem kleinen Späßchen hinreißen lassen und bei Schlag den Star mitgemacht - wie sie sich wohl darauf vorbereitet hat?

Das wollte Promiflash von Papa Heinz Marolt (56) wissen, der aber gleich einmal klarstellte: Richtig "geprobt" hat die Tochter für die Show nicht, denn man wisse ohnehin in den seltensten Fällen so wirklich, was einen im Studio erwarten würde. Doch, da ist sich Heinz sicher, genau so - nämlich spontan und flexibel - wollen die Leute seine Larissa sehen: "Larissa kann sehr spontan reagieren. Man will ja auch gar nicht, dass sie perfekt ist. Sie soll schick und fröhlich sein." Bisher jedenfalls machte genau diese Fähigkeit zum schnellen und unmittelbaren Reagieren auf Situationen den großen Charme der Künstlerin aus, deswegen haben sie die Zuschauer liebgewonnen. "Das können die wenigsten, einen Job spontan perfekt machen!", so der stolze Vater.

Larissa ist halt ein echtes Multitalent. Was sie auf dem Laufsteg draufhat, davon überzeugt ihr euch am besten gleich anhand der folgenden "Coffee Break"-Episode:

3 Kommentare

24
Viel Wirbel um wenig Stoff

Nacktschnecke Heidi Klum: Die Fans haben genug!

Heidi Klum sorgt mit ihren Nacktfotos immer wieder für Trubel
Bildquelle:  Twitter / Heidi Klum
Ein knappes Höschen. Mehr braucht es für Heidi Klum (41) offenbar manchmal nicht. Und so ließ sie sich kürzlich auch ablichten - lediglich mit einem Slip bekleidet posierte sie für die Kamera. Wirklich gut kam das aber nicht an.

Tänzelnd, ausgelassen und nicht nur das Gesicht im Nude-Look, so präsentierte sich Heidi auf ihrem Instagram-Profil und erhitzte damit die Gemüter. Eigentlich würde man auch ihren blanken Busen zu sehen bekommen, doch den hält der nette Herr neben ihr bedeckt. Natürlich ist das Model top in Form und braucht sich im Grunde mit seinen 41 Jahren nicht zu verstecken. Doch viele kreiden Heidi diese öffentlichkeitswirksame Freizügigkeit an oder finden ein solches Verhalten für eine vierfache Mutter einfach nicht angebracht. Schon im letzten Jahr musste Heidi dafür viel Kritik einstecken, scheint sich jedoch noch immer nicht darum zu scheren. Bei unserer Umfrage ergab sich ein recht deutliches Ergebnis. Eine Zweidrittelmehrheit (3.909 Stimmen von insgesamt 5.900) forderte: "Heidi, zieh dir bitte mehr an!" Dementgegen stehen aber immer noch knapp 2.000 Stimmen, die Heidis Nacktfotos überhaupt nicht stören.

Heidi Klum schafft es einfach immer wieder, zu polarisieren und für Diskussionen zu sorgen. Sie fühlt sich aber auch einfach wohl in ihrem Körper und hat eine gehörige Portion Selbstbewusstsein - dass sie das auch immer so nach außen kehren muss, sollte sie vielleicht überdenken.

Heidi bringt sich auch mit Diäten immer wieder in die Schlagzeilen, obwohl sie sich selbst immer gegen den Magerwahn ausspricht. Mehr dazu in dieser "Coffee Break"-Folge:

24 Kommentare

3
Show geht in eine neue Runde

Restauranttester Henssler: RTL verkündet Comeback

Steffen Henssler wird ab September wieder als "Der Restauranttester" zu sehen sein
Bildquelle:  RTL / Guido Engels
Steffen Henssler (41) hat sich in der deutschen TV-Landschaft zu einem echten Quotenkönig entwickelt. Doch als er das Erbe von Christian Rach (57) als Restauranttester antrat, war nach nur zwei Folgen schon wieder Schluss - vorerst, wie es hieß. Nun können auch die letzten Sorgenfalten bezüglich des Fortgangs der Sendung weggebügelt werden. "Der Restauranttester" mit Steffen Henssler geht in eine weitere Runde.

Los geht es am Montag, den 8. September um 21.15 Uhr. Ab da soll es fünf neue Folgen des Formats geben, wie der Sender RTL in einem offiziellen Statement mitteilte. Der Sendeplatz ist also der alte, aber trotzdem wird nicht alles gleich bleiben: "Ich bin sicherlich etwas lauter und gerne auch emotionaler, als das bislang in diesem Format üblich war. Dadurch bekommen meine Besuche einen anderen Dreh. Wichtig ist immer, dass ich ehrlich bin, klare Worte finde und dass die Restaurantbesitzer am Ende erfolgreich sind", erklärte der TV-Koch selbst.

Für seine ambitionierte Mission hat Henssler auf jeden Fall schon weite Wege auf sich genommen. So testete er für die neuen Folgen unter anderem Restaurants in Rostock, auf einem Campingplatz im Harz und erstmals auch auf Mallorca. Wenn ihr auch gerne testet und euch mit Steffen Henssler auskennt, stellt doch hier euer Wissen über den beliebten TV-Koch auf den Prüfstand:
Steffen Henssler
Wie heißt das Restaurant, das er zusammen mit seinem Vater führt?
Frage 1 von 7
3 Kommentare

3
Er landete bereits im Knast...

US-Bachelorettes Verlobter: Peinliches Geheimnis!

Josh Murray beging mit 23 Jahren eine kleine Jugendsünde
Bildquelle:  Twitter/Josh Murray
Die immerhin sage und schreibe zehnte Staffel von The Bachelorette hätte malerischer und romantischer nicht enden können: Die suchende Andi Dorfman stieß mit dem 29-jährigen Josh Murray auf den verschollenen Liebesdiamanten, den sie so sehr begehrte. Doch weiß die Brünette eigentlich, mit was für einem Haudegen sie sich da jetzt verlobt hat? Denn der gute Josh hat ein doch ganz schön peinliches Erlebnis auf dem Kerbholz, welches ihn sogar in den Knast brachte!

Fairerweise sei erwähnt: Der besagte Vorfall liegt bereits rund sechs Jahre zurück, da war er halt noch ein richtiger Youngster! Wie das Star Magazine in Erfahrung bringen konnte, hatte Josh wohl eines Abends ordentlich und feucht-fröhlich mit seinen Kumpels gefeiert, was in einer Schlägerei vor einem Geschäft in seiner Heimatstadt endete. Ein Polizeibeamter, der einschreiten wollte, wurde dann von der Horde junger Männer ziemlich unflätig beleidigt und bepöbelt. Josh soll sich ebenfalls nicht mit verbalen Schmeicheleien zurückgehalten haben: "Verpiss' dich doch, wir haben gar nichts gemacht! Hast du denn wirklich nichts Besseres zu tun?" Na, na, da hat jemand aber seine gute Kinderstube ein kleines bisschen vergessen.

Schlussendlich landeten seine Kumpels und Josh dann auch tatsächlich hinter Gittern, als Herr Murray sich dann ausgenüchtert hatte, soll er sich sehr reumütig entschuldigt haben, wie der Beamte erzählte: "Er hat mindestens sieben Mal oder so um Verzeihung gebeten!" Immerhin etwas!

Josh ist Andis Traummann geworden - wird die deutsche Bachelorette Anna (26) ebenfalls den ihren finden? Sexy Jungs sind zumindest am Start, wovon ihr euch am besten gleich in dieser "Coffee Break"-Folge überzeugt:

3 Kommentare

11
Im crazy Partnerlook mit Baby

Schnuller-Alarm: Vaterfreuden bei Kostja Ullmann?

Kostja Ullmann hat mit seinem Filmbaby Clara sichtlich Spaß
Bildquelle:  Facebook/Kostja Ullmann
Seit rund acht Jahren ist Kostja Ullmann (30) mit Janin Reinhardt (32) zusammen. Letztes Jahr haben sie endlich ihren ersten gemeinsamen Film gedreht und jetzt sieht es ganz danach aus, dass die beiden eine weitere Premiere feiern: Kostja zeigt sich nämlich fröhlich mit einem ganz besonders schnuckeligen Baby! Sind die beiden etwa heimlich Eltern geworden?

Tatsächlich hat der Schauspieler nun auch die Rolle des Vaters angenommen - allerdings nur auf der Leinwand. Gemeinsam mit Ekrem Bora alias Eko Fresh (30), Kida Ramadan sowie Bodo Bach, Christoph Maria Herbst (48) und Axel Stein (32) steht er nämlich gerade für den Kinofilm "3 Türken und 1 Baby" vor der Kamera. Darin wird er mit seinen beiden türkischen Filmbrüdern wider Willen zum Ersatzvater und muss sein Junggesellenleben komplett neu ordnen. Chaos in der Männer-WG der drei ist vorprogrammiert.

Im Gegensatz zu seiner Filmfigur scheint sich Kostja aber nur allzu gern um Filmbaby Clara zu kümmern. Immer wieder postet er fröhliche Bilder mit der süßen Blondine auf Facebook und kommentiert sie mit lustigen Sprüchen. So gesellte er sich mit einem knallpinken Schnuller im Mund zu der Kleinen und schrieb: "Wir wurden ruhig gestellt!" Auf einem anderen Schnappschuss sitzen die beiden geschniegelt nebeneinander, während er ihr etwas zu erklären scheint. "Immer diese Diskussionen mit den Kollegen!", feixte er.

Wie süß! Da scheint doch jemand eine Schwäche für Kinder zu haben, oder? "Mein großer Traum ist es, irgendwann einen Kindergarten zu eröffnen“, gestand Kostja im Interview mit der Mopo. Vorerst müssen die Fans jedoch mit ihm als Filmpapa Vorlieb nehmen. 2015 soll der Streifen in die Kinos kommen.
11 Kommentare

81
Spur führt nach Berchtesgarden

Lindenstraßen-Star Philipp Brammer tot aufgefunden

Phillip Brammer soll tot aufgefunden worden sein
Bildquelle:  GALUSCHKA,HORST
+++EILMELDUNG+++

Bisher herrschte Unklarheit darüber, was mit dem vermissten Lindenstraßen-Schauspieler Philipp Brammer passiert ist. Nun soll seine Leiche von der Bergwacht bei Berchtesgaden gefunden worden sein, wie der Berchtesgardener Anzeiger berichtet. Wahrscheinlich ist er bei seiner Tour gestürzt und dann verstorben.

Mehr dazu in den nächsten Stunden auf Promiflash!
81 Kommentare

3
Ohne Promi-Bonus zum Erfolg

X-Factor: Rob Pattinsons Schwester ist Favoritin

Lizzy Pattinson versucht ihr Glück in der Castingshow "The X-Factor"
Bildquelle:  Instagram / lizzysnaps
Die gesamte Familie scheint voller Talente zu sein. Während Robert Pattinson (28) vor allem als Schauspieler erfolgreich ist und nebenbei an einem ersten Album arbeitet, ist seine Schwester Lizzy ebenfalls sehr musikalisch. Sie versuchte ihr Glück jetzt sogar in einer Castingshow und kann bereits erste Erfolge verzeichnen.

In der englischen Version von The X-Factor stand Lizzy vor Kurzem auf der Bühne und begeisterte die Jury rund um Simon Cowell (54) und Mel B. (39). Sie schaffte es sogar bis in die Liveshows und wird schon als Favoritin der Staffel gehandelt. Ein Insider vor Ort verriet gegenüber dem englischen Mirror: "Sie hat sie umgehauen mit ihrer rauchigen, gefühlvollen Stimme. Sie ist anders als die üblichen X-Factor-Kandidaten - sie sticht wirklich hervor. Sie könnte es schaffen." Auf ihren Promi-Bonus verzichtet die 31-Jährige dabei. Sie will schließlich selbst erfolgreich sein und nicht nur aus dem Grund, weil sie mit Robert Pattinson einen berühmten Bruder hat: "Sie hat gegenüber der Jury oder den Produzenten nicht erwähnt, dass sie mit ihm verwandt ist. Ihr ist es wichtig, dass sie nicht nur als 'Robs Schwester' gehandelt wird."

Am Samstag steht nun ihr erster Auftritt vor Livepublikum an. Dann wird Lizzy in der Londoner Wembley Arena alles geben, um ihrem Traum ein großes Stück näher zu kommen. Doch das dürfte für sie kein Problem sein, schließlich ist sie bereits seit Jahren als Sängerin im Geschäft und hatte sogar mit "Let The Sunshine In" einen Top 20-Hit in den Charts.

Ob Lizzy wohl ihren berühmten Bruder irgendwann überflügeln wird? Zumindest hat das Geschwisterpaar vor einigen Jahren schon mal einen gemeinsamen Song geschrieben. Wie sich der anhört, könnt ihr euch in diesem Video anschauen:

3 Kommentare

5
Der Kandidat klärt auf

Vergeben? Liebes-Wirrwarr um Bachelorette-Tim

Tim von "Die Bachelorette" soll aktuell vergeben sein
Bildquelle:  RTL/Gregorowius
Er war der Erste, der bei Anna Christiana Hofbauer (26) auf Tuchfühlung gehen durfte, angeblich zählt er zu den großen Favoriten der Bachelorette - jetzt wird jedoch gemunkelt, der attraktive Tim Niesel habe derzeit eine Freundin.

Sie heißt Julia, ist 24 Jahre alt und Wirtschaftsstudentin in Düsseldorf. Tim soll sie über die Dating-App "Tinder" kennengelernt haben, so berichtet zumindest der Kurier. Das Pikante an der Sache: Tim soll Julia während der Zeit bei der Bachelorette schon gekannt haben und sogar täglich mit ihr Kontakt gestanden haben. Sollte diese Info wirklich stimmen und Tim gehöre zu den drei Finalisten - gewinnt vielleicht sogar die Show - wäre das eine ziemlich heikle Angelegenheit. Doch alles Quatsch, so Tim selbst zu den Vorwürfen. Promiflash sprach mit dem aktuellen Bachelorette-Kandidaten, dabei stellt er klar: "Als ich das gelesen habe, bin ich echt aus allen Wolken gefallen. Das war mal vor einiger Zeit eine Affäre. Über den Rest habe ich mich echt kaputt gelacht, von wegen ich hätte während der Bachelorette-Zeit jeden Tag mit ihr telefoniert und dann Anna davon erzählt." Auf die Frage, ob Tim mit Julia zusammen sei, folgte prompt die Antwort: "Nein, natürlich nicht. Wir haben zwar hier und da mal Kontakt. Aber es ist nicht so, dass wir uns regelmäßig sehen."

Was Tims ehemaliger Part Six-Kollege Marc Barthel zu seinem Boygroup-Kumpel sagt, seht ihr in dieser "Coffee Break"-Ausgabe!



Alle Infos zu 'Die Bachelorette' im Special bei RTL.de
5 Kommentare

2
Erneut Pics von Party-Exzess

Chris Brown: Wilde Strand-Sause in St.-Tropez

Chris Brown lässt in St.-Tropez die Sau raus
Bildquelle:  Floris Feilzer/WENN.com
Chris Brown (25) scheint nach seiner Haftentlassung im Juni einiges nachholen zu müssen: Gerade erst feierte der Rüpel-Rapper eine wilde Party mit seinen Kumpels und den beiden jungen Jenner-Schwestern Kendall (18) und Kylie (16), nur um dann im Anschluss direkt nach St.-Tropez weiter zu jetten. Dort genießt Chris Brown zurzeit seinen Urlaub in vollen Zügen.

Hier, an der Côte d'Azur, feiert der Ex von Rihanna (26) ausgelassen mit seinen Freunden, ein paar hübschen Unbekannten und einer Wagenladung edelstem Champagner am Nobelstrand. Auf den nun aufgetauchten Party-Pics sieht man einen sichtlich angetrunkenen Chris, wie er in bester Formel 1-Sieger-Pose den Champagner auf seine Gäste verspritzen will. Doch statt ein selbstsicheres Gewinnerlächeln aufzusetzen, spricht das Gesicht des Bad Boys eine ganz andere Sprache: Die Augen sind unnatürlich verdreht, die Zunge weit herausgestreckt. Ob da wohl schon jemand zu tief in die Flasche geschaut hat?

Sichtlich ausgenüchtert zeigte sich der Rapper danach auf einer Jacht, wo er mit Freunden seine Erinnerung an den Beach-Besuch auffrischte. Von seiner On-Off-Beziehung Karrueche Tran (26) war in St.-Tropez jedoch weit und breit nichts zu sehen. Den wilden Party-Bildern nach zu urteilen, schien Chris aber auch nichts zu vermissen.

Dass Chris Brown nicht nur feiern, sondern auch Basketball spielen kann, könnt ihr in der folgenden "Coffee Break"-Episode sehen:

2 Kommentare