19
5-Punkte-Plan soll Ehe retten

Liberty Ross: Ultimatum für Noch-Ehemann Sanders

Liberty Ross wurde von ihrem Ehemann betrogen
Bildquelle:  FayesVision/WENN.com
Die letzten Wochen waren wahrlich nicht leicht für Liberty Ross (33). Schließlich betrog ihr Ehemann Rupert Sanders (41) sie mit der wesentlich jüngeren Kristen Stewart (22) und beging damit einen schwerwiegenden Vertrauensbruch. Zuletzt hieß es, dass das Model die Affäre ihres Gatten nicht verzeihen könne und sich deswegen scheiden lassen wolle.

Anscheinend hat die schöne Brünette aber doch noch nicht mit ihrer Ehe abgeschlossen. Denn wie das britische Magazin The People jetzt berichtete, soll Liberty ihrem untreuen Mann ein Fünf-Punkte-Ultimatum gestellt haben, an das dieser sich in jedem Fall halten müsse, wenn er die Beziehung retten wolle. Und die Bedingungen der 33-Jährigen sind hart. Der Regisseur soll unter anderem nur noch einen Film im Jahr drehen und das am besten ausschließlich in der gemeinsamen Heimat Kalifornien. Zudem erwartet Liberty, dass Sanders sie zwei Mal wöchentlich zur Paartherapie begleitet und den Ehevertrag zu ihren Gunsten überarbeiten lässt.

Doch noch hat die betrogene Ehefrau ihrem Rupert scheinbar nicht verziehen – zumindest zeigte sie sich erst letzten Mittwoch ohne Ehering auf einer Filmpremiere.
19 Kommentare

5
Nach mehreren älteren Damen

DSDS-Star Severino: Betrügt er jetzt auch noch seine Frau?

Severino Seeger scheint nicht nur ältere Damen zu betrügen
Bildquelle:  Alexander Koerner/Getty Images
Bald muss Severino Seeger sich vor Gericht für den schlimmen Betrug an älteren Damen verantworten. Davon zeigen sich sowohl seine Fans als auch Dieter Bohlen (61) maßlos enttäuscht. Nun könnte sich der DSDS-Sieger allerdings schon das nächste dicke Ding geleistet haben, denn wie es scheint, betrügt er nicht nur unwissende Menschen im Rentenalter, sondern auch seine eigene Ehefrau.

Gerade wurde der 28-Jährige nämlich turtelnd mit seiner Tänzerin Jasmin gesehen. Dies jedenfalls berichtet die Bild-Zeitung. Doch nicht nur nebensächliche Flirtereien haben zwischen den beiden stattgefunden, man sah sie außerdem eng umschlungen in einer Berliner Bar verweilen. Auf den Fotos, die der Boulevardzeitung vorliegen, ist eindeutig zu sehen, wie herzlich und entzückt Severino die Blondine anschaut, dabei ist er doch verheiratet und hat mit seiner Frau sogar ein gemeinsames Kind.

Ein Gast, der zur gleichen Zeit in der Bar zugegen war, erzählte aber bedauerlicherweise außerdem: "Severino drehte einige Male seine Baseball-Cap nach hinten. Es sah so aus, als wolle er ihr einen Kuss geben."

Vielleicht sollte sich Severino lieber mal etwas ins Zeug legen und mit etwas anderem als mit Betrugsskandalen für Aufmerksamkeit sorgen!
5 Kommentare

3
Erinnerung an 1964

Geständnis: Schwuler Promi wollte Jane Fonda heiraten

Jane Fonda ist bei Schwulen sehr beliebt
Bildquelle:  Getty Images
Jane Fonda (77) gehört zu den Schauspielerinnen, die kein Blatt vor den Mund nehmen. Dass sie ein paar kleine Eingriffe vornehmen ließ, gibt sie offen zu. Nun verriet sie, dass sie 1964 einen Heiratsantrag bekommen hat - von einem schwulen Mann.

Im Interview mit PrideSource berichtete die 77-Jährige: "Als ich jung war, war ich die Frau, mit der schwule Typen immer versucht haben, hetero zu werden. Ein sehr berühmter Schauspieler, der schwul ist - und ich werde keine Namen nennen -, hat mich gebeten ihn zu heiraten. Ich fühlte mich sehr geehrt, aber ich fragte: 'Warum?'" Solche Erfahrungen machte die Aktrice damals öfter. "Ich lebte zwei Jahre mit einem Mann zusammen, der versucht hat, heterosexuell zu werden", verriet sie außerdem.

Demnächst wird Jane in der neuen Serie "Grace and Frankie" zu sehen sein. Darin spielt sie eine Frau, die von ihrem Mann für dessen guten Freund, verlassen wird. Ihre schwulen und lesbischen Fans sollen bereits ganz aus dem Häuschen sein. "Ältere Frauen sind größer und mutiger. Gott weiß, schwule Männer lieben groß und mutig, nicht wahr?", so Jane.
3 Kommentare

5
Ein raffiniertes Dress

Kleid-Clou: Kendall Jenner überzeugt mit abnehmbarem Rock

Kendall Jenner überzeugte einmal mehr mit ihrem Outfit
Bildquelle:  KCS Presse / Splash News/ Splash News
Der Dresscode am Abend auf der amfAR Gala in Cannes war eher ein wenig gedeckter. Viele Cremétöne, Schwarz und unschuldiges Weiß dominierten den Red Carpet der Veranstaltung. Farbenfrohe Ausnahme: Kendall Jenner (19), die in ihrem Outfit einmal mehr gekonnt die Blicke auf sich zog. Und zwar nicht nur beim Posing für die Fotografen, sondern auch auf einer der unzähligen After-Show-Partys.

In einer Kreation von Calvin Klein (72) bezauberte Kendall bei ihrer Ankunft. Das Crop Top, das ihren flachen Bauch betonte und durch hauchdünne Träger im Nacken gehalten wurde, stand im Kontrast zu dem wallenden Rock des außergewöhnlichen Kleides. Dieser erinnerte dank seines Schnittes an Schmetterlingsflügel. Kendall inszenierte diesen natürlich auch perfekt, in dem sie den Rock immerzu flattern ließ. Der eigentliche Clou des Dresses zeigte sich dann jedoch wenige Stunden später.

Um richtig tanzen zu können, entledigte sich Kendall dann nämlich des weiten Rockes und offenbarte einen sexy Mini, der ihre schlanken Beine wieder einmal bestens in Szene setzte. So machte Kendall die Nacht zum Tag und brillierte mit ihrer raffinierten Outfit-Kombination!

In dieser "Coffee Break"-Folge könnt ihr euch Kendalls zauberhaften Auftritt anschauen:
5 Kommentare

2
Schuld sind ihre Diva-Allüren

Christina Aguilera von "The Voice"-Crew fies gedisst!

Christina Aguilera ist bei ihrem "The Voice"-Team sehr unbeliebt
Bildquelle:  Facebook/Christina Aguilera
Muss Christina Aguilera (34) ihren Platz bei The Voice tatsächlich endgültig abgeben? Gemunkelt wird das schon länger, obwohl sie doch in der letzten Staffel als Mentorin fungierte und ihren Sitz in der Jury erst für Staffel 8 zurück eroberte.

Bereits zum fünften Mal durfte Christina in der amerikanischen Talentshow buzzern - die ersten drei Staffeln, die Fünfte sowie die aktuelle - doch damit soll jetzt Schluss sein! Zumindest wenn man den Gerüchten aus den USA Glauben schenkt. Denn wie ein Insider gegenüber RadarOnline berichtet, hat das Team absolut keine Lust mehr auf Christina und ihre Diva-Allüren. "Niemand möchte Christina bei Staffel neun dabei haben." Und das liege an ihrem untragbaren Verhalten. Christina sei immer zu spät gekommen und habe sich ständig mit den anderen Juroren gestritten. Das alles soll für extrem schlechte Stimmung in der Produktion gesorgt haben.

"Es war wirklich schwer mit ihr zu arbeiten. Die Spannungen zwischen ihr und Adam Levine waren deutlich zu spüren und sie hat generell ein sehr schlechtes Benehmen." Christina soll demnach bei allen Kollegen äußerst unbeliebt gewesen sein, sodass sich das Team die alten Juroren zurück wünscht. "Wir hoffen alle, dass Gwen Stefani oder Shakira wieder gefragt werden. Mit ihnen war die Arbeit so viel angenehmer und leichter. Christina ist so von sich eingenommen und denkt, die Show habe nur ihretwegen Erfolg."

Wie sich die Situation weiterentwickelt, wird sich zeigen. Fakt ist aber wohl, dass Christina einen nicht allzu guten Stand im Team hat.
2 Kommentare

12
Die Fans sind begeistert

"Nimmerland": Sarah & Pietro schreiben Song für ihr Baby!

Sarah und Pietro Lombardi erwarten bald ihr erstes Kind
Bildquelle:  Facebook / Sarah Engels
Nicht mehr lange, dann ist das Lombardi-Baby endlich da! Und keiner wartet mehr auf das Kleine als Sarah (22) und Pietro (22). Jetzt haben die Bald-Eltern ihrem ungeborenen Kind sogar ein Lied gewidmet.

Ganz stolz verkündet die Sängerin auf ihrer Facebook-Seite: "Unser neuer Song für unseren kleinen Schatz. Unsere ganze Vorfreude und Liebe haben wir hier reingesteckt." Über den Song "Nimmerland", den ihr in der "Coffee Break" bereits anhören könnt, sagt Sarah: "Wenn du endlich da bist. Und ich kämpfe mit den Schatten an der Wand, bringe Sterne an der Decke an und ich halte deine Hand auf dem Weg ins Träumeland", lauten die Zeilen, die das Ehepaar an ihren Sohn richtet.

Ihre Fans konnten Sarah und Pietro damit schon jetzt begeistern, denn die hinterlassen Kommentare wie "Wow, Mega! Der Song berührt sofort. Der Kleine hat echt die besten Eltern der Welt." Bleibt jetzt zu hoffen, dass sich auch ihr Nachwuchs so dafür begeistern wird.

Bis der Song am 12. Juni unter anderem bei iTunes erhältlich ist, müssen sich die Fans noch etwas gedulden. Ab 15. Juni immer montags um 21.15 Uhr gibt es dann bei RTL2 Bilder von den Studioaufnahmen der jungen Eltern. Was Sarah & Pietro schon jetzt über das Lied verraten, erfahrt ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:
12 Kommentare

10
Er wurde reich beschenkt

Let's Dance-Christian: Fettes Geburtstagsgeschenk von Omega

Christian Polanc hatte kürzlich Geburtstag
Bildquelle:  Facebook/ Omega Bullock
Erst vor Kurzem kam es ans Tageslicht, dass Christian Polanc (37) nicht nur auf Frauen steht, sondern auch auf Männer. Das Objekt seiner Begierde ist seither der als Stylist von Carmen Geiss (50) bekannte Omega Bullock (44). An ihrem vierten Monatstag gab es für die Turteltäubchen sogar einen doppelten Grund zum Feiern - Christian hatte Geburtstag!

Da der nun 37-Jährige in den letzten Jahren immer bei Let's Dance im Einsatz ist und dafür viel eingespannt ist, schaffte er es nicht, seinen Ehrentag zu feiern. Auch in diesem Jahr hatte er es eigentlich nicht vor, doch sein Omega hatte eine Überraschung für ihn, denn er lud ihm zu einen schönen Essen ein. Gegenüber Closer erklärte der Tänzer im Anschluss, dass er sich darüber sehr gefreut hat: "Es ging mir näher, als ich gedacht hätte, dass ich zum ersten Mal nach vielen Jahren meinen Geburtstag wieder an dem Tag feiern konnte, an dem ich auch wirklich geboren wurde."

Neben diesem schönen Dinner zu zweit gab es für Christian auch noch ein weiteres Geschenk. Sein Liebster hat ihm eine Reise nach Asien geschenkt. Da können die beiden Verliebten nach dem Ende der laufenden Staffel erst mal so richtig die Seele baumeln lassen.
10 Kommentare

5
Bei "San Andreas"-Premiere

Bussi-Alarm: "The Rock" knutscht Kylie Minogue

Kylie Minogue bekommt von Dwayne "The Rock" Johnson ein Bussi
Bildquelle:  James Higgins / Splash News
Nicht nur bei den Filmfestspielen in Cannes geben sich die Stars aus Hollywood derzeit ein Stelldichein, sondern auch in London: Dort feierte nun der Film "San Andreas" seine Weltpremiere. Und neben den Hauptdarstellern um Dwayne "The Rock" Johnson (43) war noch ein ganz besonderer Ehrengast vor Ort.

Kylie Minogue (46) übernimmt in dem Katastrophenfilm eine kleine Nebenrolle und fand sich daher auch auf dem roten Teppich wieder - wo sie erst einmal von Dwayne in Empfang genommen wurde. Dieser drückte der Sängerin erst einmal einen dicken Schmatzer auf die Wange. Und auch sonst zog die 46-Jährige die Blicke der Zuschauer auf sich. Kein Wunder: Kylie trug ein kurzes, schwarzes Kleid mit einer raffinierten Musterung auf der Vorderseite. Auch wenn ihre Rolle in "San Andreas" eher eine kleine war: Auf dem Red Carpet war die Australierin mit Abstand die Größte.

Wie gut kennt ihr Kylie Minogue und ihr Leben? Testet euer Wissen in unserem Quiz:
Kylie Minogue
Was war ihr größter Hit?
Frage 1 von 7
5 Kommentare

10
Geschenk für den stolzen Vater

Prinz William gesteht: Charlotte sorgt für schlaflose Nächte

Prinz William bekam ein Mini-Trikot für Charlotte geschenkt
Bildquelle:  Getty Images
Gerade mal knapp drei Wochen ist es her, dass Prinz William (32) und Herzogin Kate (33) die kleine Prinzessin Charlotte bekommen haben. Mittlerweile geht William seinen Pflichten allerdings schon wieder nach und besuchte im Zuge dessen die englische Nationalmannschaft im Frauenfußball, die ihm auch gleich ein sehr süßes Geschenk machte. Für die kleine Charlotte überreichten sie ihm nämlich ein kleines Fußball-Trikot mit dem Namen der Prinzessin und der Nummer Eins.

Im Gegenzug verriet der stolze Papa dann auch, wie es derzeit bei ihm zu Hause zugeht. "Er sagte, George sei alleine schon sehr lebhaft und nun halte ihn auch noch Prinzessin Charlotte nächtelang wach. Wahrscheinlich sahen seine Augen deshalb auch ein bisschen müde aus. Aber er betonte, er sei ein sehr glücklicher Vater und heilfroh, die beiden zu haben", sagte die Mannschaftsführerin Steph Houghton gegenüber der Daily Mail. Über das kleine Trikot hat sich William trotz Schlafentzug dann aber doch sehr gefreut!
10 Kommentare

372
Sie sieht so toll aus

Selfie-Sensation: Das ist Sylvie Meis ungeschminkt!

Sylvie Meis zeigt sich mal ganz natürlich
Bildquelle:  Facebook/Sylvie Meis
So kennt man Sylvie Meis (37) nun wirklich nicht: Ungeschminkt und absolut uneitel präsentiert sie sich aktuell auf ihrer Facebook-Seite und zeigt selbstbewusst, dass sie auch ohne Make-up einfach blendend aussieht. Denn eigentlich ist man es gewohnt, Sylvie perfekt gestylt und in Szene gesetzt zu sehen.

Für ihre Arbeit als Moderatorin - derzeit für Let's Dance - wird sie in die schönsten Roben gehüllt und immer makellos geschminkt. Umso erstaunlicher, dass sich Sylvie nun selbst so natürlich ablichtet. Aber genau diese Natürlichkeit scheint sie aktuell zu favorisieren. Schon in der diesjährigen "Let's Dance"-Staffel war zu beobachten, dass die schöne Blondine in Sachen Styling ein wenig zurückhaltender geworden ist. Und eben diesen Trend setzt sie nun auch in ihrem Alltag um. Als Hashtags gibt sie zu dem Schnappschuss an: #nomakeup #nofilter #wethair und beweist damit, wie schön sie auch ohne Schminke ist.

Ob dieser Sinneswandel auch an ihrer neuen Liebe liegt? Vielleicht aber fühlt sich Sylvie auch mit ihrem neuen Ich einfach so pudelwohl. Das kann sie auch, denn wer so toll ohne jegliche Helferlein aussieht, der kann sich selbstbewusst vor die Linse wagen.
372 Kommentare

15
Nervös wegen Andreas Bourani

Sing meinen Song: Blackout bei Yvonne Catterfeld

Yvonne Catterfeld erlebt in der zweiten Folge der neuen "Sing meinen Song"-Staffel einen Blackout
Bildquelle:  Markus Hertrich/VOX
Schon die erste Folge der neuen Sing meinen Song-Staffel lieferte Emotionen pur. Und auch die zweite Sendung, in der sich alles um die Hits von Andreas Bourani (31) dreht, versetzt die Künstler in ein regelrechtes Gefühlschaos. Das geht sogar so weit, dass Yvonne Catterfeld (35) gar einen Blackout auf der Bühne erlebt.

Als die Sängerin mit der sanften Stimme Andreas' Song "Hey" zum Besten gibt, vergisst sie glatt den Text. "Jetzt habe ich dich angeguckt und einen völligen Blackout gehabt", entschuldigt sie sich bei Andreas und setzt noch mal von Neuem an. Den Gastgeber selbst stört der Aussetzer herzlich wenig. Er ist einfach nur hin und weg von Yvonnes Performance und kann seine Glücksgefühle kaum im Zaum halten: "Als sie angefangen hat zu singen, musste ich wirklich mit den Tränen kämpfen."

Wie Andreas auf die Darbietungen seiner weiteren Kollegen reagiert und welche Künstler welchen Bourani-Hit neu interpretieren, erfahrt ihr am 26. Mai um 20:15 Uhr auf VOX.

Ihr seid große Fans von Andreas Bourani und wisst alles über ihn? Hier könnt ihr es beweisen:
Andreas Bourani
Für was war "Auf uns" der offizielle Titelsong der ARD?
Frage 1 von 7
15 Kommentare

50
Freundschaft ging kaputt

Daniela Katzenberger: Keine BFF mehr mit ihrer Rebecca!

Daniela Katzenberger und Rebecca Kratz haben keinen Kontakt mehr
Bildquelle:  VOX/99pro media/schoko-auge.de/LL
Fünf Jahre waren die beiden Blondinen eng miteinander befreundet, Rebecca (29) hielt mit der Katze bei ihrer Brust-Vergrößerung Händchen und stand ihr bei der Sendung "Natürlich blond" zur Seite. Jetzt herrscht Funkstille zwischen den beiden Frauen, von Daniela (28) hat Rebecca Kratz schon lange nichts mehr gehört!

"Ich finde es sehr schade, da ich Daniela sehr lieb habe", macht Rebecca ihre Trauer gegenüber InTouch deutlich. Sie lebt noch immer im Luxus auf Mallorca und Marbella, Daniela hat mit ihrem anstehenden Baby-Glück mittlerweile ganz andere Prioritäten. Irgendwo dazwischen blieb die Freundschaft der beiden auf der Strecke: "Wir haben leider keinen Kontakt mehr. Irgendwie haben wir uns auseinandergelebt. Und außerdem: Um Freundschaften zu pflegen, gehört auch etwas dazu."

Ist das etwas ein kleiner Seitenhieb in Richtung Katze? Rebecca zumindest will von Zoff oder bösem Blut nichts wissen, ist Daniela immer noch sehr wohlwollend gestimmt: "Ich hoffe, es geht ihr gut. Sie hat schließlich ihre große Liebe gefunden und erwartet dazu noch ein Baby,und das war doch schon immer ihr Wunsch."
50 Kommentare

13
Erfolgreichster Clip auf Vevo

Taylor Swift: "Bad Blood"-Video bricht alle Rekorde!

Taylor Swift bricht alle Rekorde
Bildquelle:  Getty Images
Auf dieses Video hatten die Fans von Taylor Swift (25) sehnsüchtig gewartet: Das mit Stars gespickte Musikvideo zu ihrer Single "Bad Blood" wurde im Vorfeld angekündigt wie ein großer Hollywood-Blockbuster. Die Auftritte von Karlie Kloss (22), Selena Gomez (22) oder Lena Dunham (29) haben sich nicht einmal eine Woche nach der Veröffentlichung bereits gelohnt: Das Video bricht bei den Videoanbietern bereits alle Rekorde!

In den ersten 24 Stunden verzeichnete das Video sagenhafte 20,1 Millionen Aufrufe bei Vevo. Damit löste "Bad Blood" Nicki Minajs (32) "Anaconda" als Rekordhalter ab, das 19,6 Millionen mal angeschaut wurde. Taylor zeigte sich überwältigt vom Erfolg und postete dies auch gleich auf ihrer Facebook-Seite: "Oh MEIN GOTT!", ließ sich die Sängerin dabei nur entlocken, bei der im Moment alles perfekt zu laufen scheint: Denn neben ihrem Musikerfolg scheint die 25-Jährige in Calvin Harris (31) auch den richtigen Mann an ihrer Seite gefunden zu haben - auch wenn der DJ keinen Gastauftritt im "Bad Blood"-Video hatte.

Testet hier euer Wissen zu Taylor Swift:
Taylor Swift
Womit verdiente Taylors Großmutter ihr Geld?
Frage 1 von 7
13 Kommentare

12
"Das ist extrem schlimm!"

Sie wird gefürchtete 30: So bereitet Anna Kendrick sich vor

Anna Kendrick wird bald 30
Bildquelle:  Getty Images
Gerade ist Anna Kendrick (29) in der Musical-Komödie Pitch Perfect 2 im Kino zu sehen und bezaubert ihre Fans darin mal wieder mit ihrer wundervollen Stimme. Doch ein weiteres großes Ereignis steht der Schauspielerin dieses Jahr noch bevor: ein gefürchteter runder Geburtstag! Anna wird dieses Jahr im August nämlich noch 30 Jahre alt und hat sich darauf sogar schon ganz speziell vorbereitet.

"Seit ich 30 bin, oder besser gesagt fast dreißig, versuche ich gesünder zu leben. Aber ich muss sagen, das ist extrem schlimm für mich. Es ist wirklich ganz schrecklich. Ich versuche gerade mehr Sport zu machen und vor allem mehr Gemüse zu essen. Es ist schrecklich und ich hasse es. Aber langsam bekomme ich ein Gefühl dafür, wie sich gesunde Menschen fühlen müssen", erzählte Anna in der The Ellen DeGeneres Show. Bleibt nur zu hoffen, dass der "Into The Woods"-Star es mit dem Gesundheitswahn nicht übertreibt, denn letztes Jahr schockte die zierliche Schauspielerin noch mit einem etwas abgemagerten Anblick.
12 Kommentare