19
5-Punkte-Plan soll Ehe retten

Liberty Ross: Ultimatum für Noch-Ehemann Sanders

Liberty Ross wurde von ihrem Ehemann betrogen
Bildquelle:  FayesVision/WENN.com
Die letzten Wochen waren wahrlich nicht leicht für Liberty Ross (33). Schließlich betrog ihr Ehemann Rupert Sanders (41) sie mit der wesentlich jüngeren Kristen Stewart (22) und beging damit einen schwerwiegenden Vertrauensbruch. Zuletzt hieß es, dass das Model die Affäre ihres Gatten nicht verzeihen könne und sich deswegen scheiden lassen wolle.

Anscheinend hat die schöne Brünette aber doch noch nicht mit ihrer Ehe abgeschlossen. Denn wie das britische Magazin The People jetzt berichtete, soll Liberty ihrem untreuen Mann ein Fünf-Punkte-Ultimatum gestellt haben, an das dieser sich in jedem Fall halten müsse, wenn er die Beziehung retten wolle. Und die Bedingungen der 33-Jährigen sind hart. Der Regisseur soll unter anderem nur noch einen Film im Jahr drehen und das am besten ausschließlich in der gemeinsamen Heimat Kalifornien. Zudem erwartet Liberty, dass Sanders sie zwei Mal wöchentlich zur Paartherapie begleitet und den Ehevertrag zu ihren Gunsten überarbeiten lässt.

Doch noch hat die betrogene Ehefrau ihrem Rupert scheinbar nicht verziehen – zumindest zeigte sie sich erst letzten Mittwoch ohne Ehering auf einer Filmpremiere.
19 Kommentare

6
Er kann es nicht lassen

Schuh-Tick: Jan Leyk ist "schlimmer als jede Frau"

Jan Leyk war einkaufen
Bildquelle:  facebook.com/Leyk.Jan
Bald ist es endlich so weit: Weihnachten steht vor der Tür. Doch damit das Fest der Liebe auch ordentlich gefeiert werden kann, kaufen die meisten Menschen noch eben Geschenke für ihre Liebsten, damit sich alle freuen können. Jan Leyk (30) vertraut da offenbar weniger auf seine Mitmenschen und hat sich jetzt schon selbst reich beschenkt.

Auf Facebook teilte der ehemalige Berlin - Tag & Nacht-Carlos einen Schnappschuss mit seinen Fans, auf dem er zu sehen ist, wie er eine Einkaufstüte in der Hand hält. Das Ergebnis seines kleinen Einkaufsbummels: unzählige Paar Schuhe! Offenbar hat der Schönling gefallen daran, an den Füßen immer top angezogen zu sein. Seine Liebe geht sogar so weit, dass er sich schon fast für das andere Geschlecht hält: "Ernsthaft....ich bin schlimmer als jede Frau....!!!" Wie groß seine Sammlung an Tretern ist, ist bisher leider nicht bekannt.

Trotzdem kann Jan ganz befreit aufatmen. Denn selbst wenn er, was Schuhe angeht, vielleicht ein paar weibliche Gene in sich trägt, so werden diese, mit einem Blick auf seinen haarigen Bauch sofort wieder vergessen.

Was ihr alles über den Gladiator wisst, könnt ihr im folgenden Quiz austesten.
Jan Leyk
In welchem Land wurde Jan geboren?
Frage 1 von 7
6 Kommentare

Karriere in Hollywood

Cool! Nina Hoss spielt in US-Serie "Homeland" mit

Nina Hoss spielt in der US-Erfolgs-Serie "Homeland" mit
Bildquelle:  Eva Napp/WENN.com
In Deutschland ist Nina Hoss (39) schon längst ein Star. Sie gilt als eine der talentiertesten Schauspielerinnen und brillierte schon in diversen Charakterrollen. Jetzt erobert das deutsche Ausnahme-Talent die USA!

Nina Hoss hat eine Gastrolle in der US-Erfolgs-Serie Homeland ergattert, die auch in Deutschland zahlreiche Fans hat. In der elften Folge der vierten Staffel "Krieg nicht lieb" schlüpft sie in die Rolle der Botschaftsmitarbeiterin und Ex-Geliebten des CIA-Agenten Peter Quinn, gespielt von Rupert Friend (33). Der Regisseur Clark Johnson höchstpersönlich wollte Nina Hoss für diese Rolle, nachdem er sie an der Seite von Philip Seymour Hoffman (✝46) in “A Most Wanted Man” gesehen hatte und offensichtlich ist Nina Hoss so begehrt, dass Hollywood sich nicht zu schade ist, um sie zu buhlen.

Dem Branchenblatt Variety sagte der Regisseur: "Es war schwierig, sie zu bekommen. Sie hat der Rolle so viel gegeben. Sie hat so nuanciert und ebenbürtig gespielt. Das muss auch so sein, wenn man bei 'Homeland' mitspielt." Und ganz offensichtlich hat Nina Hoss mehr als überzeugt. Sie ist übrigens nicht die einzige Deutsche, die im US-Serienhit mitspielt. Als Terrorist "Haqqani" ist der Berliner Numan Acar zu sehen. Es sieht so aus, als stünden deutsche Schauspieler in Hollywood zurzeit ganz hoch im Kurs. Etwas gedulden müssen sich die deutschen Fans allerdings noch, denn die vierte Staffel läuft noch nicht im hiesigen TV.
Jetzt kommentieren!

Schnee-Engel mit Sohn Flynn

Frostiges Vergnügen: Miranda Kerr im Winterzauber

Miranda Kerr machte Schneeengel mit Flynn
Bildquelle:  Instagram / Miranda Kerr
A beautiful sight, we're happy tonight, walking in a Winterwonterland! Ob Miranda Kerr (31) wohl diese Melodie im Kopf gesummt hat, als sie sich gemeinsam mit ihrem Söhnchen Flynn (3) in den ersten Schnee gestürzt hat? Zumindest sah es nach einem wirklich frostigen Vergnügen aus, wie das Topmodel mit seinem Kind im eisigen Weiß tobte - Schneemann und -engel inklusive.

Bei Instagram teilte Miranda den niedlichen Schnappschuss mit ihren Fans und schrieb dazu: "Ich habe so viel Spaß mit meinem kleinen Schnee-Engel!" Und tatsächlich sieht Miranda auf dem Bild überglücklich aus, denn eingekuschelt in ihren dicken Mantel hat sie einfach die Augen geschlossen und strahlt vor Freude - sie weiß eben, wie man das Leben genießt. Sohnemann Flynn tut es seiner Mama gleich und liegt happy auf dem Rücken, während beide im Schnee rudern, um Engel zu formen. Lediglich der Rand des Fotos trügt die Idylle ein wenig: Dort ist nämlich zu erkennen, dass noch nicht die ganze Welt in Puderzucker gehüllt ist, sondern hier und da noch der passende Winterzauber fehlt.

Doch davon haben sich Miranda und Flynn sich allerdings nicht beeindrucken lassen, sondern haben die gemeinsame Zeit in vollen Zügen genossen. Wie gut ihr euch mit Miranda Kerr auskennt, könnt ihr in diesem Quiz testen.
Miranda Kerr
Wo wurde Miranda Kerr geboren?
Frage 1 von 7
Jetzt kommentieren!

3
Sie ist wieder da

Rückfallgefahr? Lindsay Lohan zurück in Hollywood

Lindsay landete wieder in Los Angeles
Bildquelle:  Splash News
Eigentlich wollte sie nie wieder zurück, doch so wirklich loslassen kann Lindsay Lohan (28) scheinbar noch nicht! Die Skandalnudel landete nämlich wieder in Los Angeles!

Zurzeit lebt die vom Hollywoodschicksal gebeutelte Lindsay in London und scheint dort richtig aufzublühen. Sie hat ein Engagement am Theater und ihr Leben endlich wieder im Griff. Los Angeles ist die bittere Vergangenheit, die strahlende Zukunft liegt in Europa, so der Tenor ihrer Interviews. Doch Lindsay ist back in the USA! Im seriös schwarzen Anzug und mit einer - passend zum Ton ihres Gesichtes - orangefarbenen Tasche, spazierte die Schauspielerin über den so vertrauten Flughafen.

Sieht so aus, als würde die 28-Jährige die Weihnachtsfeiertage doch lieber in ihrem vertrauten Umfeld verbringen wollen. Man kann also gespannt sein, ob Lindsay den alten Verlockungen während dieser Zeit widersteht und nach den Feiertagen wirklich brav in ihr neues, geregeltes Leben zurückkehren wird.

Ihr findet Lindsay Leben auch sehr spannend? Dann versucht euch doch an unserem Quiz.
Lindsay Lohan
In welcher amerikanischen Stadt wurde Lindsay Lohan geboren?
Frage 1 von 7
3 Kommentare

1
Neue Details zum 5. Teil

Diese Ladys kämpfen um "Fluch der Karibik"-Part!

Kaya Scodelario und Gabriella Wilde sind beide im Gespräch für eine Rolle in "Fluch der Karibik 5"
Bildquelle:  WENN
4 weitere Bilder anzeigen
Es könnte für sie der große Durchbruch werden: Kein Wunder, dass diese hübschen, aber noch recht unbekannten Ladys jetzt um einen Part im fünften Fluch der Karibik-Teil wetteifern. Welche von ihnen wird die Ehre haben, an der Seite von Johnny Depp (51) alias Jack Sparrow in dem Abenteuerspektakel mitzuwirken? Die Wahl wird den Filmbossen sicher nicht allzu leicht fallen.

Neben der Französin Jenna Thiam, die bisher auch ausschließlich in französischen Produktionen mitgewirkt hat, der "The Musketeers"-Seriendarstellerin Alexandra Dowling und der ebenfalls noch ganz an ihrem Karriereanfang stehenden Lucy Boynton (20) sind auch zwei Namen auf der Bewerberinnenliste, die 2014 schon ein bisschen mehr Aufmerksamkeit erregten. Nachdem die bezaubernde Blondine Gabriella Wilde (25) bereits neben Chloë Moretz (17) in "Carrie" einen Auftritt hatte, war sie dieses Jahr zusammen mit Alex Pettyfer (24) in der Romanze "Endless Love" zu sehen. Sie steht allerdings einer starken Konkurrentin in Form von "The Maze Runner"-Star Kaya Scodelario (22) gegenüber.

Laut Variety haben die Schauspielerinnen aktuell alle gleich große Chancen, im fünften Teil des Piratenklamauks dabei zu sein. Ein Jungdarsteller steht im Übrigen schon für den Film fest: "Maleficent"-Darsteller Brenton Thwaites (25) war dieses Jahr nicht nur zusätzlich in "The Giver" zu sehen, sondern wird in "Pirates of the Caribbean: Dead Men Tell No Tales" einen jungen Soldaten spielen, der sich mit Jack Sparrow verbündet. Vielleicht ereilt den Newcomer damit das gleiche, glückliche Los wie seinem "Vorgänger" Sam Claflin (28): Er war beim vierten Teil dabei und ist mit seiner Hunger Games-Beteiligung nun definitiv in Hollywood angekommen.

Weitere Details zur Disney-Produktion: Javier Bardem (45) wird als Schurke zu sehen sein und die Dreharbeiten beginnen Anfang 2015. Ein Kinostart ist aktuell für Juli 2017 vorgesehen. Nur eines bleibt weiter offen: ob Orlando Bloom (37) zum Franchise zurückkehrt. Er bestätigte zwar, dass es derartige Gespräche gab, eine Entscheidung scheint bisher allerdings nicht gefallen zu sein. Feststeht dagegen, dass seine Film-Freundin Keira Knightley (29) nicht erneut im Fluch der Karibik-Universum zu sehen sein wird.
1 Kommentar

26
Ungewohnt offenes Statement

Aha! So steht es um Wladimir Putins Liebesleben

Wladimir Putin und Alina Kabajewa sollen angeblich ein Paar sein
Bildquelle:  Action Press / KOMMERSANT PHOTO AGENCY
Zu Beginn des Jahres sorgte ein Ring am Finger des russischen Präsidenten Wladimir Putin (62) bei dem ein oder anderen für die Vermutung, der Politiker hätte sich erneut verheiratet, und zwar mit der ehemaligen Sportgymnastin Alina Kabajewa. Offiziell bestätigt wurde zwar nie, dass die beiden überhaupt ein Paar wären, doch nun hat Putin höchstpersönlich zumindest verraten, wie es denn generell in seinem Liebesleben aussehe.

Kurz und gut: Der 62-Jährige ist trotz diverser Krisen und Konflikte augenscheinlich privat glücklich und kann sich einer soliden Beziehung erfreuen. Wie das englische Blatt The Guardian berichtet, äußerste sich der Staatschef nämlich ausgerechnet bei einer Pressekonferenz, in welcher es vor allem um politische Inhalte ging, zu diesem eher romantischen Thema. Auf die Frage eines Journalisten, ob es für Putin seit seiner Scheidung überhaupt so etwas wie ein Liebesleben gebe, meinte er: "Alles ist in Ordnung." Ein zwar kurzes Statement, aber in Anbetracht dessen, dass in seinen heimischen Medien gilt, eher nicht über Privates von Putin zu berichten, doch ein unverhofft überraschender Einblick.
26 Kommentare

270
Entschuldigung ist nicht genug

Stephen Collins' Opfer: Er soll dafür bezahlen!

Stephen Collins hat den sexuellen Missbrauch an drei Mädchen gestanden
Bildquelle:  Getty Images
Nach Monaten des Schweigens ging Stephen Collins (67) am gestrigen Mittwoch an die Öffentlichkeit und gestand den sexuellen Missbrauch an drei minderjährigen Mädchen. Der TV-Vater aus der Serie "Eine himmlische Familie" gab in seinem Statement an, sich bislang nur bei einem der drei Opfer entschuldigt zu haben, um bei den anderen keine alten Wunden aufreißen zu wollen. Nun meldete sich jedoch ein Opfer zu Wort und kritisierte Collins' Verhalten.

Gegenüber Familienmitgliedern soll die Frau, die im Alter von zehn Jahren vom Schauspieler missbraucht worden war, nun gewütet haben: "Stephen spielt das Vergehen herunter. Es war nicht nur eine spontane Berührung - sein Angriff auf mich führte dazu, dass er ejakulierte." Gegenüber TMZ erzählte sie, dass sie ihm seine Entschuldigung nicht abkaufe und auch nicht überzeugt sei, dass es nur drei Opfer gegeben haben soll. Für sie steht fest: "Warum spendet er nicht den Anteil seines Einkommens, den er nicht zum Überleben braucht, einer gemeinnützigen Organisation, die sich gegen Kindesmissbrauch einsetzt?"

Collins hat sich mittlerweile zwar schon ausführlich zu den Anschuldigungen geäußert, jedoch noch nicht zu den neuen Vorwürfen seines Opfers.
270 Kommentare

9
Angeblich ist er zu schlecht

Spiderman Andrew Garfield: Verliert er die Rolle?

Verliert Andrew Garfield seine Rolle als Spiderman?
Bildquelle:  Patrick Hoffmann/WENN.com
In diesem Jahr kam gerade einmal der zweite Teil der aktuellen Spiderman-Filmreihe mit Andrew Garfield (31) in der Rolle des Superhelden in die Kinos - da könnte man doch glatt meinen, ein paar Mal dürfte er schon noch in seinen heißen Einteiler schlüpfen, oder? Doch gehackte E-Mails deuten nun genau das Gegenteil an: Angeblich sei der Darsteller zu schlecht als Mann im knackigen Rot-Blauen. Verliert Andrew nun also wirklich sein Engagement?

Er wäre nicht der erste Star, der einen ziemlich begehrten Job sausen lassen muss, immerhin darf auch Kristen Stewart (24) nicht mehr als Schneewittchen auf der Leinwand leiden. Wie die britische Daily Mail zusätzlich zu den fragwürdigen Nachrichten aus dem internen Netzwerk von Sony herausgefunden haben will, ist aktuell ohnehin geplant, die ganze Spielfilmreihe an Marvel komplett abzugeben. Damit wäre auch die Neubesetzung des Casts eine sehr wahrscheinliche Option. "Die neuen Filme werden sich auf Peters schwere Kindheit fokussieren und auf eine Liebesgeschichte, es wird kein reiner Action-Film mehr", lässt Latino Review verlauten. Dafür soll Andrew angeblich nicht so toll geeignet sein - Drake Bell hingegen sei heißer Kandidat auf seine Nachfolge. Was nun an diesen ganzen Spekulationen dran ist? Bisher gab es noch kein offizielles Statement dazu.

Ihr fändet es furchtbar traurig, Andrew nicht noch einmal als Peter Parker sehen zu dürfen? Lasst den Kopf nicht hängen und tröstet euch mit diesem Quiz:
Andrew Garfield
Wann wurde Andrew geboren?
Frage 1 von 7
9 Kommentare

Trennung nach 21 Jahren Ehe

"Smallville"-Star John Schneider will Scheidung!

John Schneider will sich von seiner Frau scheiden lassen
Bildquelle:  Getty Images
Gerade einmal ist eine Scheidung in Hollywood glatt über die Bühne gelaufen, schon gerät die nächste ans Licht der Öffentlichkeit: John Schneider, der in der Serie "Smallville" den Adoptivvater von Clark Kent verkörperte, hat nun offiziell bestätigt, dass er sich von seiner Partnerin endgültig trennen möchte. Immerhin 21 Jahre lang war er mit seiner Gattin Elvira "Elly" Schneider verheiratet - nun ging es aber offenbar nicht mehr zusammen.

"Das Band, das uns noch zusammengehalten hat, ist schwächer geworden. Ich habe das Gefühl, so nicht nur die Freundschaft erhalten zu können, sondern auch ein gutes Vorbild für unsere Kinder zu sein", so der 54-Jährige laut Huffington Post. "Unüberbrückbare Differenzen" waren schlussendlich der Grund für den Split der beiden, bei einem Gericht in Los Angeles wurden nun alle nötigen Papiere eingereicht. Das Pärchen hat im Übrigen drei gemeinsame Kinder namens Karis, Chasen und Leah. Elvira verlangt angeblich auch Unterhaltszahlungen von ihrem Noch-Ehemann John.
Jetzt kommentieren!

12
Nachwuchs mit Evan Ross

1. gemeinsames Kind: Ashlee Simpson ist schwanger!

Ashlee Simpson und Evan Ross erwarten Nachwuchs
Bildquelle:  WENN
Es war ein aufregendes Jahr für Sängerin Ashlee Simpson (30): Gerade einmal vor ein paar Monaten gab sie ihrem Liebsten, dem Schauspieler Evan Ross (26), total romantisch das Ja-Wort. Für das hinreißende Power-Pärchen war aber nicht nur 2014 sehr bewegend und emotional, 2015 birgt noch ein anderes wahrhaft freudiges Ereignis: Die beiden erwarten ihren ersten gemeinsamen Nachwuchs miteinander!

Das bestätigt nunmehr das US-amerikanische Nachrichtenportal E! Online ganz offiziell, wobei noch nicht bekannt ist, in welchem Monat sich Ashlee befindet. Aber schwanger ist sie - und gerade ihren Ehemann wird das in den siebten Familienhimmel katapultieren! Denn dieser hatte gerade einmal vor einem Monat gegenüber einem Reporter gemeint: "Ich will Kinder haben! Und zwar so viele, wie eben möglich ist!" Nun ja, die Nummer eins ist immerhin bereits unterwegs. Für Ashlee ist es übrigens bereits das zweite Kind, sie hat einen Sohn mit ihrem Ex-Mann Pete Wentz (35).

Auch die Kids von Ashlees Schwester Jessica (34) dürften wohl jubeln über diese Nachrichten! Endlich bekommen sie einen Cousin oder ein Cousinchen. Eine Botschaft, die man gerade kurz vor Weihnachten im familiären Kreise so richtig feiern kann.
12 Kommentare

66
77.000 Euro unterm X-mas-Baum

Im Geschenke-Rausch: Kanye West verhätschelt Nori

Kanye West will seine Tochter zu Weihnachten reich beschenken
Bildquelle:  SIPA/WENN.com
Grund zur Weihnachtsfreude hat Kanye Wests (37) kleine Tochter North (1): Zwar beteuerte Kim Kardashian (34) noch kürzlich, dass das Promi-Paar seinen kleinen Engel nicht zu sehr verwöhnen wolle. Doch anscheinend macht ihr Kanye einen Strich durch die Rechnung: Denn der Rapper tischt mit seinen Geschenken ganz groß auf.

Für Nori ist ihm nichts zu teuer, wie eine Quelle nun gegenüber dem Heat Magazine verriet: "Er hat es komplett übertrieben und ihr ein mit Diamanten verziertes Diadem gekauft, so dass sie eine wahre Prinzessin sein wird, wenn sie sich herausputzt." Dieses "kleine" Geschenk kostet ihn umgerechnet 64.000 Euro. Doch damit nicht genug, denn die Einjährige wird noch etwas anderes unter dem Weihnachtsbaum finden, wie der Insider erzählt: "Er hat ihr auch eines dieser Baby-Autos gekauft - eine exakte Kopie seines Geländewagens. Er hält es für die coolste Sache der Welt und das für umgerechnet 13.000 Euro." Im Vergleich zum Diadem fast ein Schnäppchen. Doch bei Kanyes Einkaufsrausch für North stellt sich schon die Frage: Was sagt eigentlich Kim zu dem Geschenkewahn ihres Mannes?

Nori wird nicht nur reich beschenkt, sie hat auch schon ihr eigenes Quiz. Testet hier euer Wissen:
North West
Wann kam North West zur Welt?
Frage 1 von 7
66 Kommentare

11
Es war ein tolles Jahr für ihn

Großartig! Wladimir Klitschko schwärmt von Geburt

Wladimir Klitschko hatte ein wunderbares Jahr 2014
Bildquelle:  Getty Images
Seit Kurzem sind Boxer Wladimir Klitschko (38) und Schauspielerin Hayden Panettiere (25), der muskulöse Hüne und der kecke Hollywood-Sonnenschein, Eltern ihrer ersten gemeinsamen Tochter Kaya Evdokia. Klar, dass die Gefühle bei den beiden übersprudeln müssen - die junge Mama jedenfalls äußerste sich bereits ganz liebevoll über ihren Nachwuchs. Aber Papa Wladimir steht dieser Zuneigung zu seinem Goldstern ganz augenscheinlich ins nichts nach - dass seine Kleine da ist, findet er großartig.

Denn da sich nun einmal mehr das Jahresende nähert, nahm sich auch der Sportler die Zeit, die vergangenen Monate und insbesondere die letzten Wochen Revue passieren zu lassen. Sein äußerst zufriedenes Fazit auf Instagram: "Ein Rückblick auf das Jahr: die Geburt meiner Tochter, zwei erfolgreiche Titelverteidigungs-Kämpfe und vieles, was noch kommen wird. Es war ein großartiges Jahr und ich freue mich auf 2015. Ich bin bereit, neue Herausforderungen anzunehmen!" Während der besinnlichen Feiertage wird es sich aber selbst der ambitionierteste Muskelmann nicht nehmen lassen, mit seiner Liebsten und seinem Kind ein paar ruhige und fröhliche Stunden zu verbringen - damit er auch tatsächlich mit vollem Elan in das kommende Jahr starten kann!

Bei so viel Glück im Leben Wladimirs wird glatt euer Herz genauso beschwingt wie seines? Dann jubelt noch ein wenig mehr mit ihm und beantwortet folgende Fragen:
Wladimir Klitschko
Wann wurde der Boxer geboren?
Frage 1 von 8
11 Kommentare

9
Hinweis auf neuem Album

Heißes Gerücht: Datet Nicki Minaj jetzt Meek Mill?

Hat Nicki Minaj sich verliebt?
Bildquelle:  Adriana M. Barraza/WENN.com
Geht da etwa was zwischen Nicki Minaj (32) und Rapper Meek Mill? Die Musikerin hat gerade ihr neues Album auf den Markt gebracht und sich dafür mit so einigen Künstlern zusammen getan. So befinden sich Songs mit Beyoncé (33), Ariana Grande (21), Lil Wayne (32), Drake (28) oder Chris Brown (25) auf "The PinkPrint". Auffällig ist aber, dass Nicki mit Rapper Meek Mill gleich zwei Tracks aufgenommen hat.

"Er hat mir die beiden Songs für 'The PinkPrint' geschickt. Ich konnte aus fünf Songs auswählen und ich habe mich für 'Buy A Heart' und 'Big Daddy' entschieden", erklärte Nicki im Interview mit dem Radiosender Power 106. Doch die Moderatoren witterten weit mehr dahinter und fragten die Rapperin, ob Meek jetzt ihr neuer Partner sei. So richtig rausrücken mit der Sprache wollte Nicki daraufhin nicht, erklärte schließlich aber: "Wir sind nur Freunde!" Ganz überzeugen konnte sie damit allerdings nicht. Zu wünschen wäre Nicki aber wieder ein bisschen Glück in der Liebe, schließlich wünscht sie sich ja auch unbedingt ein Baby!

Was wisst ihr über Nicki? Testet euer Wissen doch einfach mal in diesem Quiz:
Nicki Minaj
Wie heißt der Star mit bürgerlichem Namen?
Frage 1 von 8
9 Kommentare