19
5-Punkte-Plan soll Ehe retten

Liberty Ross: Ultimatum für Noch-Ehemann Sanders

Liberty Ross wurde von ihrem Ehemann betrogen
Bildquelle:  FayesVision/WENN.com
Die letzten Wochen waren wahrlich nicht leicht für Liberty Ross (33). Schließlich betrog ihr Ehemann Rupert Sanders (41) sie mit der wesentlich jüngeren Kristen Stewart (22) und beging damit einen schwerwiegenden Vertrauensbruch. Zuletzt hieß es, dass das Model die Affäre ihres Gatten nicht verzeihen könne und sich deswegen scheiden lassen wolle.

Anscheinend hat die schöne Brünette aber doch noch nicht mit ihrer Ehe abgeschlossen. Denn wie das britische Magazin The People jetzt berichtete, soll Liberty ihrem untreuen Mann ein Fünf-Punkte-Ultimatum gestellt haben, an das dieser sich in jedem Fall halten müsse, wenn er die Beziehung retten wolle. Und die Bedingungen der 33-Jährigen sind hart. Der Regisseur soll unter anderem nur noch einen Film im Jahr drehen und das am besten ausschließlich in der gemeinsamen Heimat Kalifornien. Zudem erwartet Liberty, dass Sanders sie zwei Mal wöchentlich zur Paartherapie begleitet und den Ehevertrag zu ihren Gunsten überarbeiten lässt.

Doch noch hat die betrogene Ehefrau ihrem Rupert scheinbar nicht verziehen – zumindest zeigte sie sich erst letzten Mittwoch ohne Ehering auf einer Filmpremiere.
19 Kommentare

Sie ist total happy!

Schweiger-Ex: Svenja feiert Geburtstag ohne Til

Svenja Holtmann ist glücklich
Bildquelle:  Instagram/Svenja Holtmann
Eine Trennung, die in der Öffentlichkeit stattfindet, hinterlässt besonders bei Menschen, die zuvor nicht im Rampenlicht standen, Spuren. Im Fall von Til Schweigers (50) Ex-Freundin Svenja Holtmann scheint aber alles in bester Ordnung zu sein - und das teilt sie jetzt mit der ganzen Welt.

"Ich trage lieber Blumen in meinem Haar, als Diamanten um meinen Hals", schreibt das Model auf Instagram und postet dazu ein Bild von sich in einem weißen Sommerkleid mit Blumenkrone und ihrem Geburtstagsgeschenk, einem hellblauen Fahrrad. Nach dem Beziehungs-Aus mit Schauspieler Til Schweiger vor zehn Monaten, scheint Svenja wieder voll und ganz glücklich zu sein - auch ohne ihn. Der Grund dafür ist nicht nur eine neue Liebe, sondern auch ihr Freundeskreis, mit dem sie jetzt ihren Geburtstag feierte.

Ihre bescheidene Art kommt bei ihren Followern äußerst gut an und so darf sie sich nicht nur über zahlreiche Glückwünsche, sondern auch Komplimente zu ihrem Aussehen freuen.

Mehr zu der Trennung im vergangenen Jahr erfahrt ihr in dieser "Coffee Break":

Jetzt kommentieren!

Die große Mimik-Analyse

Wie ehrlich war BB-Mario-Max' Trennungs-Schreck?

Live im TV hat Prinz Mario-Max erfahren, dass er wieder Single ist
Bildquelle:  WENN
Fiese Abfuhr oder geplante PR-Aktion - die Trennung von Prinz Mario-Max zu Schaumburg-Lippe (36) und Kath von Bö wirft nach wie vor viele Fragezeichen auf: Kaum ist der Adoptiv-Prinz in den Promi Big Brother-Container eingezogen, da beendet sie unter Absingen schmutziger Lieder die Beziehung. Mimik-Experte Dirk W. Eilert hat für Promiflash die Szene unter die Lupe genommen, in der Mario-Max live im TV vom Liebesaus erfährt - und kommt zu einem überraschenden Ergebnis!

"Also entweder war das echt, oder er ist ein extrem guter Schauspieler", lautet das Fazit des Gesichtslesers. Vier Signale deuteten darauf hin, dass der Prinz von den News wirklich überrascht worden sei und das Ganze kein abgekartetes Spiel sei: Als er den Brief liest, den Big Brother ihm zugespielt hat, blinzelt er ein paar Mal schnell hintereinander - dies sei ein Hinweis darauf, dass sein Stresspegel in diesem Moment rapide ansteige: "Normalerweise blinzeln wir 10 bis 15 Mal pro Minute. Wenn unser Stressempfinden ansteigt, steigt die Blinzelrate schon mal auf 60 Lidschläge pro Minute", verrät der Experte.

Die weiteren Indizien für eine wahrhaftige Schock-Reaktion: Beim Lesen der Nachricht reißt Mario-Max für einen kurzen Moment die Augen auf und atmet ein. Anschließend folgt eine Phase der Bewegungslosigkeit - die nahezu starre Mimik sei typisch, "wenn uns etwas überrennt und wir uns erst wieder sortieren müssen." Zuletzt spreche auch das leichte Erröten in seinem Gesicht für einen erhöhten Stresspegel.

Zu einem ähnlichen Ergebnis kommt Eilert, wenn er das Geschehen aus psychologischer Sicht betrachtet: Wann immer sich im Leben eines Menschen etwas ändere, seien die ersten beiden von sechs klassischen Phasen "Schock / Überraschung" und "Verneinung" - beide seien hier erfüllt! Immerhin will Mario-Max die Nachricht erst gar nicht wahrhaben und kündigt sofort an, um seine (Ex-) Freundin kämpfen zu wollen.

Wie glücklich die beiden einst miteinander waren, seht ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

Jetzt kommentieren!

6
Sie verstößt gegen Regeln

Zu obszön! Dom Rep verbietet Miley Cyrus-Konzert

Miley Cyrus zeigt sich gerne freizügig
Bildquelle:  Ray Garbo/WENN.com
Dass Miley Cyrus (21) nur allzu gerne Aufsehen erregt, ist ja schon lange kein Geheimnis mehr. Auf ihren Konzerten mimt sie die Rebellin, die sich in obszönen Posen zeigt. Genau das lieben natürlich ihre Fans an der Musikerin, doch nicht jeder kann ihr Verhalten nachvollziehen oder gar gut heißen. Aus diesem Grund wurde nun auch eines ihrer Konzerte gecancelt.

Die New York Post berichtete, dass Mileys geplanter Auftritt in der Dominikanischen Republik abgesagt wurde - nicht von Mileys Seite, sondern vonseiten der Regierung. "Sie macht oft Sachen, die gegen Moral und Sitte verstoßen und die im dominikanischen Gesetz strafbar sind", heißt es in einem Statement, wie die Zeitung schreibt.

Die Musikerin selbst hat sich bislang aber noch nicht zu dem Verbot geäußert. Schade für alle Fans, die sie dort erleben wollten.

Ihr seid Anhänger der Sängerin und würdet zu jedem ihrer Konzerte gehen? Macht unser Quiz und findet heraus, ob ihr wirklich alles über sie wisst:
Miley Cyrus
In welchem Video kommen Teddybären zum Einsatz?
Frage 1 von 7
6 Kommentare

1
Er sorgt sich um Beziehung

Mario-Max als Rivale? Mia Julias Mann hat Angst

Prinz Mario-Max bereitet Mia Julias Mann Sorgen
Bildquelle:  Mario-Max Prinz zu Schaumburg-Lippe/Facebook
Oh oh... So ein Exkurs ins Promi Big Brother-Haus kann auch so manche Beziehung zerstören. Das musste auch schon Mario-Max (36) schmerzhaft erfahren - oder eben nicht. Trotzdem gilt der adoptierte Prinz nun als Single, was dem Mann von Mia Julia (27), Peter Brückner, sogar noch mehr zusetzen könnte.

Der macht sich nämlich ganz schön Sorgen um seine Frau, die mit lauter Kerlen in einem Haus eingesperrt ist, immerhin ist er auch eifersüchtig. Doch hierbei geht es ihm nicht um die Lustmolche Ronald Schill (55) und Hubert Kah (53), die ihre Finger nicht immer unter Kontrolle haben. Nein, Mia Julias Gatte macht sich so seine Gedanken über Mario-Max. Dieser durfte nun schon einige Stunden "oben" mit dem ehemaligen Porno-Sternchen verbringen und habe laut Peter eine ganz komische Art, "auf andere einzureden". Doch wirklich Angst muss er um seine Liebste bestimmt nicht haben. Immerhin setzt Mario-Max doch nun alles daran, seine Ex zurückzubekommen, da wird er sich an Mia wohl nicht heranwagen.

Zu Mias bisherigen Szenen aus dem Haus kann ihr Mann nur sagen: "Ich bin wahnsinnig stolz auf sie!" Nur weiter abnehmen dürfe sie nicht mehr... Wie Mario-Max auf seine Trennung regiert hat, ist Mia Julias Mann jedoch "suspekt" - ebenso wie der ganze Kerl. Mehr zu dessen früherer Beziehung gibt es in dieser "Coffee Break"-Folge:

1 Kommentar

4
Ausgezeichnete Einschaltquoten

Rekord! "Promi BB" knackt die 20-Prozent-Marke

Promi Big Brother knackte die 20-Prozent-Marke
Bildquelle:  SAT.1/Saumweber/Jaworek/Weber/Koch
Das Leben der Promi Big Brother Bewohner scheint Deutschland immer mehr zu interessieren. Nach der anfänglichen Sorge, dass sich die Einschaltquoten wieder im Sinkflug befinden könnten, toppen die aktuellen jegliche Erwartungen.

Der diesjährigen Promi BB-Staffel ist es jetzt tatsächlich gelungen die 20-Prozent-Marke zu durchbrechen, verkündet der Sender Sat.1. Stolze 22,4 % der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen verfolgten die gestrige Folge. Sehr verwunderlich ist diese Tatsache jedoch nicht, schließlich bat die letzte Ausgabe eine Palette voller Emotionen: Während Paul Janke (32) mit seiner Kunstflug-Challenge für die nötige Action sorgte und Aaron Troschkes lang ersehnter Einzug in den Luxusbereich "oben" nicht nur bei ihm, sondern auch bei den Zuschauern Glücksgefühle auszulösen schien, verlieh die Trennungs-Story von Prinz Mario-Max zu Schaumburg-Lippe (36) dem Ganzen eine dramatische Wendung. Der "Große Bruder" wäre aber nicht er selbst, wenn er nicht auch noch eine Überraschung auf Lager hätte: Entgegen der ersten Annahme, musste es sich nicht Liz Baffoe (45), sondern Hubert Kah (53) bei den "Keller-Bewohnern" gemütlich machen. Das tat er dann auch, zumindest so gut es dort eben möglich ist...

Von wem man eher weniger sieht, ist Michael Wendler (42). Ob seine Zurückhaltung nur Show ist, erfahrt ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

4 Kommentare

5
Ob das Toyboys mögen?

Beauty-Wahn: Madonna sonnt im Fashion-Flop

Madonna wurde komplett verhüllt auf Ibiza gesichtet
Bildquelle:  Splash News
Von Madonna (56) ist man inzwischen so manch eigenwilliges Outfit gewohnt, denn die Queen of Pop liebt es schließlich, zu provozieren und im Mittelpunkt zu stehen. Besonders mit freizügigen Fotos und heißen Einblicken macht die Diva dabei auf sich aufmerksam, doch ausgerechnet am Strand zeigte sich die Musikerin nun von einer ganz anderen Seite. Denn statt ihre knackigen Kurven in einem sexy Bikini zu präsentieren, hüllte sich der vermeintliche Neu-Single in Stoff ohne Ende - ist der schräge Beach-Look etwa ihrem Beauty-Wahn zu verdanken?

Schließlich will die Ikone seit Jahrzehnten vor allem eins: Ihre Jugend bewahren. Die Sonne, die ihrer makellosen Haut ein paar Fältchen verpassen könnte, hat sie daher wohl zum Erzfeind erklärt. Auf Ibiza wurde Madonna nun nämlich in einer auffällig züchtigen Aufmachung gesichtet. Während Maxikleid, Hut und Sonnenbrille ja noch zum Standardrepertoire vieler Strandschönheiten zählen, dürften Longsleeve und feste Schuhe wohl eher die Ausnahme sein. Doch Madonna kombinierte gleich sämtliche Kleidungsstücke und erschuf sich so einen Deluxe-Sonnenschutz, der keine UV-Strahlung an den Porzellan-Teint ließ.

Schräge Looks hin oder her - ihr steht zu Madonna und seid riesige Fans der Pop-Diva? Dann dürfte unser Quiz kein Problem für euch sein!
Madonna
Wie viele Kinder hat Madonna?
Frage 1 von 10
5 Kommentare

3
Sie sieht aus wie Kate!

Prinz Harry: Hat er seine große Liebe gefunden?

Prinz Harry list angeblich frisch verliebt
Bildquelle:  WENN
Blond, sexy, partytauglich: Das waren bislang Prinz Harrys (29) bevorzugte Attribute bei der Partnerinnenwahl. Ob Chelsy Davy (28), Cressida Bonas (25) oder Florence Brudenell-Bruce - alle passten exakt in dieses Beuteschema, doch auf kurze oder lange Sicht nicht in das royale Leben der Nummer vier der britischen Thronfolge. Doch jetzt könnte alles anders werden. Denn Harry hat eine Neue, die so ganz anders ist als ihre Vorgängerinnen - und den Prinzen um den Verstand bringen soll.

Camilla Thurlow heißt die angeblich Auserwählte, ist 25 Jahre alt und ehemalige Beautyqueen. So weit, so wie immer. Doch tatsächlich gleicht Camilla von Typ und Charakter eher Herzogin Kate (32), Harrys Schwägerin! Sie hat langes, brünettes Haar, eine elegante Erscheinung und arbeitet für eine Charityfirma, für die sich seinerzeit Harrys Mutter Prinzessin Diana (✝36) eingesetzt hat. "Camilla ist die intelligenteste Frau, mit der Harry je zusammen war. Er bewundert sie", erklärt ein Insider gegenüber dem Ok! Magazine. Und die schöne Brünette hat es raus, den Prinzen noch mehr um den Finger zu wickeln. Nach dem Motto "Mach dich rar und du bist der Star" sagt sie angeblich auch schon mal Dates ab, wenn sie etwas anderes vorhat. Damit macht sie sich bei ihrem Freund natürlich noch interessanter: "Er ist verrückt nach ihr!"

Nach Meinung des Insiders ist zwar alles noch ganz frisch zwischen den beiden, jedoch könnte Camilla tatsächlich die Richtige für den Prinzen sein. Zumal sie eine Eigenschaft mit Harrys Ex-Freundinnen gemeinsam hat, die dem sicher besonders wichtig ist: Sie geht trotz aller Seriosität ebenso gerne feiern wie der berühmte Partyprinz.

Positive Schlagzeilen sind eigentlich selten Harrys Ding. Für einen Überblick über seine Skandale klickt euch durch unser Quiz:
Prinz Harry
Welchen Spitznamen verdiente sich Prinz Harry in den letzten Jahren?
Frage 1 von 7
3 Kommentare

12
Eigentlich ist sie nicht so

Sexy Hexy! So steht Promi BB-Ela zu ihrem Körper

Dass Ela mit ihren Kurven gut bei Männern ankommt, ist ihr wohl bewusst
Bildquelle:  Facebook/Ela.Tas.Beauty.Fashion
Zur inoffiziellen Busen-Prinzessin wurde Ela Taş schon bei ihrem ersten Auftritt bei Promi Big Brother gekrönt. Auch die frauenfixierten Herren Kah (53) und Schill (55) sind mehr als angetan von der vollblütigen Hamburgerin. Doch wie steht die Jura-Studentin eigentlich selbst zu ihrem weiblichen Körper und ihrer sexy Art? In einem Promiflash-Interview während Bachelor-Zeiten sprach Ela Klartext.

"Ehrlich gesagt bin ich immer ich. Meine Freunde kennen mich sehr gut und wissen, wie ich drauf bin. Klar, ich habe einen anderen Körperbau und dadurch wirkt das manchmal sehr weiblich. Aber grundsätzlich bin ich eigentlich sehr entspannt", beteuerte die 22-Jährige damals. Die Popo-Attacke von Hubert Kah ist wohl, mal ganz abgesehen von dessen überaus ausgeprägter Notgeilheit, nicht zuletzt auf ihr anziehendes Äußeres zurückzuführen. Während ihrer Bachelor-Zeit machte Ela auch auf besonders sexy, so gab sie zu: "Es war sicherlich ein bisschen überspitzt. Aber ich fand es auch lustig. Wir haben eigentlich durchgehend gelacht, als wir das gesehen haben."

Im Container kommt sie allerdings um einiges häuslicher rüber. Und auch eines steht für sie fest: "Also ich habe mir vorher nicht so sehr einen Kopf darüber gemacht, aber ich könnte nicht vor all den Leuten, die mich kennen, mit einem Kerl rumknutschen." Also Hubert und Schilli: Finger weg von Ela!

Ein paar detaillierte Infos zu Elas BB-Kollege Michael Wendler (42) erhaltet ihr nun noch, wenn ihr euch diese "Coffee Break"-Episode anschaut:

12 Kommentare

15
Wer einsteckt, teilt auch aus

Justin Bieber: Prügel-Training für Orlando Bloom?

Nach der Prügel-Attacke auf Ibiza bereitet sich Justin Bieber scheinbar auf ein zukünftiges Aufeinandertreffen mit Orlando Bloom vor
Bildquelle:  WENN / Instagram.com/justinbieber
Ob er sich bereits für ein zukünftiges Aufeinandertreffen mit Orlando Bloom (37) vorbereitet? Nachdem Justin Bieber (20) auf Ibiza vom Hollywoodschauspieler böse Prügel einstecken musste, will er sich nicht wohl mehr ganz wehrlos präsentieren. So lässt sich jedenfalls das Video erklären, das Justin nun im Netz veröffentlichte.

Hoch konzentriert zeigt sich das Teenie-Idol beim Box-Training mit seinem Coach. Links - rechts - links, rechts, kurz antäuschen, links - rechts - links - rechts: Die Kombinationen sitzen schon mal perfekt. Und auch Justins Deckung kommt beim Unterricht nicht zu kurz. Ob das Video, das der Sänger auf seinem Instagram-Profil hochlud, als Kampfansage an Orlando gewertet werden kann? Schließlich wurde es in den letzten Tagen ziemlich still um die beiden Kampfhähne, die sich einen erbitterten Fight um ihre Ex-Frauen und Freundinnen lieferten. Findet der Battle nun etwa eine Fortsetzung im Ring? Gegen eine Neuauflage der Auseinandersetzung beim amerikanischen Promi-Boxen hätten wohl die Wenigsten etwas einzuwenden. Also, Justin und Orlando: Let's get ready to rumble!

Hier könnt ihr euch Justins Box-Training noch einmal im Video anschauen:

15 Kommentare

10
Keller-Bewohner ausgezehrt

Busen-Schwund? Janina leidet extrem unter BB-Diät

Seit einer Woche ist Janina zur Diät gezwungen
Bildquelle:  SAT.1
Die Bewohner der Promi Big Brother-WG haben gerade einmal die erste Woche im "Gefängnis" hinter sich, da macht sich unter den Keller-Insassen bereits das karge, eintönige Essen bemerkbar: Kraft- und lustlos hängen sie in den Seilen, haben schon sichtbar abgenommen. Das müsste die Damen doch eigentlich freuen, sollte man meinen. Nicht so Janina Youssefian: Das Ex-"Teppichluder" hat Angst um seine Brüste!

"Ich hab das Gefühl, meine Silikon-Titten gehen ein", jammert Janina nach einer Woche Dauer-Diät. Sofort wird hitzig diskutiert, ob das möglich sei. Aaron Troschke schlägt vor, die Vermutung zu überprüfen: "Soll Barni mal hintasten, ob sie kleiner werden?" Doch der - Ronald Barnabas Schill (55) - hält sich für zu geschwächt dafür. Wenn "Richter Gnadenlos" sich eine solche Chance entgehen lässt, dann liegt wirklich einiges im Argen. Kraft genug hat er jedoch, um sich über Janina lustig zu machen: "Vor einer Woche war sie noch die schönste Frau der Welt, jetzt ist sie fertig."

Doch kein Wunder: Jeden Tag erhalten die Keller-Kinder 1 Kilo Weizenschrot, 1,5 Kilo Kohlrabi, 700 Gramm Fenchel, 1 Kilo Tofu und 6 Löffel Malzkaffee. Keine Gewürze, nichts Süßes! Michael Wendler (42) hat die Nase voll davon - und er sei mittlerweile nicht mehr der Einzige, "der das Essen nicht mehr runterbekommt." Und Ronald findet, es handele sich bei der Tagesration "nicht um Essen, sondern um Dreck." Tatsächlich wird sogar über einen Hungerstreik nachgedacht, um bessere Lebensbedingungen zu erzwingen. Doch einige Bewohner knicken ein: Claudia Effenberg (48) glaubt, es ganz ohne Nahrung erst recht nicht aushalten zu können. Ob tatsächlich alle Keller-Kandidaten bis zum Ende der Show durchhalten?

Claudia drehte im ersten Moment völlig am Rad, als sie hinunter gewählt wurde. Dass sie in Wirklichkeit ganz anders sein soll, das erfahrt ihr in dieser "Coffee Break"-Ausgabe:

10 Kommentare

28
Für Eisdusche "aufgetaucht"

Nach Geburt: Kelly Clarkson zeigt sich zum 1. Mal

Kelly Clarkson zeigte sich jetzt zum ersten Mal nach der Geburt ihres Kindes
Bildquelle:  Facebook/kellyclarkson
Vor gut zwei Monaten ist Kelly Clarkson (32) Mutter eines kleinen Mädchens geworden. Schon in der Schwangerschaft war es ruhig gewesen um die Sängerin, doch seit der Geburt ihrer Tochter scheint sich Kelly noch mehr aus der Öffentlichkeit zurückgezogen zu haben. Bis jetzt!

Auf Facebook meldete sich Kelly nun zu Wort und postete für ihre Fans ein Video. Der Grund? Ganz klar: Sie nahm die Herausforderung der "Ice Bucket Challenge" an und lud den amüsanten Clip als Beweis hoch. Gemeinsam mit ihrem Mann Brandon Blackstock steht sie in einem Garten und lacht sich schon im Vorfeld schlapp. Nach der Eisdusche rennt die frischgebackene Mama durch den Garten und springt wild umher.

Das Video beweist: Kelly geht es richtig gut. Sie scheint die freie Zeit zu genießen, die sie jetzt mit ihren Liebsten verbringen kann. Sollte sie sich an diesen Zustand gewöhnen, wird es wohl noch länger ruhig um die einstige Chart-Stürmerin bleiben.

Schaut euch doch selbst einmal an, wie viel Spaß das Paar hatte.


28 Kommentare

28
Zuschauer vermuten PR-Masche

War das Liebes-Drama um BB-Mario-Max nur Show?

Das plötzliche Liebesaus müsste doch ein riesiger Schock für Mario-Max gewesen sein
Bildquelle:  Promiflash – Exklusiv (keine freie Nutzung)
In einem Briefumschlag steckte die Nachricht, die das Leben von Prinz Mario-Max (36) schlagartig verändern sollte: Während er im Promi Big Brother Container gefangen ist, hat sich seine Freundin Kath von Bö klammheimlich aus der Beziehung verabschiedet. Ein krasser Schock - sollte man meinen! Doch irgendwie reagiert der Verlassene erstaunlich gefasst, kann in wohlformulierten Sätzen ein Statement abgeben, das fast auswendig gelernt klingt. War die ganze Geschichte vom Liebesaus etwa nur eine PR-Aktion?

In einer Umfrage von Promiflash äußerten sich knapp 4000 Leser direkt nach Bekanntwerden der Trennung: Rund 56 Prozent zeigten Mitleid mit dem Prinzen, weil er so fies abserviert wurde. Gerade einmal zehn Prozent fanden es absolut verständlich, dass Kathi ihre Chance genutzt hatte, um aus dem goldenen Käfig auszubrechen. Doch 34 Prozent glaubten da bereits, die ganze Nummer sei eine reine PR-Masche. Jetzt, da Mario-Max die Botschaft erhalten hat, mehren sich die Kommentare in diese Richtung. Hat sich etwa auch der Sender vor den Prinzen-Karren spannen lassen und ist auf ein falsches Spiel hereingefallen?

"Gestern macht sie Schluss und Morgen ist sie im neuen Playboy", merkt User "Steven" an. "Das ist doch ein Super-Fake. Schön ausgedacht. Gleichzeitig erhofft er sich dadurch Mitleid und so den BB-Thron...!!!" Allein die Tatsache, dass Mario-Max nicht sofort den Container verlässt, um draußen um seine angeblich große Liebe zu kämpfen, finden viele Leser merkwürdig. Und Leserin "Mimi Mia" ist sich sicher: "Nach BB kommt es dann zur obligatorischen und für die Medien inszenierten Versöhnung." Ob die Zweifler Recht haben, wird sich zeigen, wenn das TV-Experiment vorbei ist. Möglicherweise bekommt der Adoptiv-Prinz dann zu spüren, dass die PR-Aktion nach hinten losgegangen ist.

So oder so - alles über das Liebesglück von Mario-Max und seiner Katharina könnt ihr euch noch einmal in dieser "Coffee Break"-Folge anschauen:

28 Kommentare

3
Sie springt schon ganz alleine

Mutig! Bachelorette Anna wird Fallschirmspringerin

"Bachelorette"-Anna hat eine Ausbildung zur Fallschirmspringerin gemacht
Bildquelle:  Facebook / Anna - Die Bachelorette 2014
Vor einigen Tagen gab Anna Christiana Hofbauer (26) ihren Fans ein Rätsel auf. Sie postete das Bild einer grünen Wiese auf Facebook und schrieb dazu, dass sie etwas ganze Neues starten würde, das auf Manuels Kappe gehe. Nachdem auch er lange im Dunkeln getappt ist, vermutete er eine Fallschirmsprunglizenz. Und tatsächlich: Anna hat es gewagt!

In dem sozialen Netzwerk löste die Blondine ihre mysteriösen Einträge auf. "Ich mache meine Ausbildung zur Fallschirmspringerin", schreibt sie auf ihrer Seite. Doch Anna ist nicht etwa am Anfang, den ersten Teil der Prüfung hat sie schon bestanden. "Die 'Grundausbildung' ist geschafft und seit heute Mittag springe ich komplett alleine, kopfüber aus 4000 Metern. Ein Gefühl von Freiheit, Lebendigkeit, Energie und Power pur", schwärmt sie von dem Erlebnis.

Von dem Gefühl des freien Falls scheint die Bachelorette richtig angetan zu sein. Keinen Tag will sie auf den Adrenalinkick verzichten, denn gleich heute soll es wieder hoch die Lüfte gehen.

Dank Manuel macht Anna nun diese Ausbildung - geküsst hat sie ihn aber nicht. Tim hingegen schon. Wie es war, erzähl er in dieser "Coffee Break"-Ausgabe:

3 Kommentare