9
Eheglück für die Moderatorin

Margarethe Schreinemakers heiratet zum 3. Mal

Margarethe Schreinemakers hat zum dritten Mal geheiratet
Bildquelle:  WENN
In den letzten Jahren hat man nicht viel von der einstigen TV-Ikone Margarethe Schreinemakers (54) gehört. Nachdem sie 2009 beim Joggen einen Herzstillstand erlitt, zog sie sich aus der Öffentlichkeit zurück und ließ es ruhig angehen. Jetzt meldet sich die Moderatorin aber mit einer schönen Nachricht zurück. Sie hat nämlich zum dritten Mal geheiratet.

Der Angetraute ist ihr jahrelanger Lebensgefährte Jean-Marie Maus, der ihr vor drei Jahren das Leben rettete, als ihr Herz plötzlich aufhörte zu schlagen. „Ich muss ehrlich sagen: Es fühlt sich doch verdammt gut an, seinen langjährigen Traummann und unfassbar beherzten Lebensretter zu heiraten“, schwärmt die frischgebackene Ehefrau auf ihrer Facebook-Seite. In erster Ehe war die „Schreinemakers live“-Moderatorin übrigens von 1986 bis 1988 mit Jürgen von der Lippe (64) liiert. Wir sprechen dem frisch vermählten Ehepaar unsere herzlichsten Glückwünsche aus und wünschen alles Gute für die gemeinsame Zukunft - aber was soll mit einem echten Lebensretter an der Seite schon noch schief gehen?
9 Kommentare

1
Bald wird geheiratet

So süß! Meilani hilft Mama JWoww bei der Kleiderwahl

Meilani Alexandra Mathews hilft ihrer Mama JWoww gerade bei der Auswahl ihres Brautkleides
Bildquelle:  Instagram/jwoww
Erst letztes Jahr hat ihre beste Freundin Snooki (27) geheiratet, dieses Jahr im Oktober wird dann auch Jennifer "JWoww" Farley (29) vor den Traualtar schreiten und ihrem Roger Mathews das Ja-Wort geben. Schon jetzt steckt die Reality-TV-Darstellerin mitten in den Vorbereitungen für den großen Tag und ist sogar bereits auf der Suche nach dem perfekten Kleid. Immer mit dabei hat die 29-Jährige da natürlich ihr süßes Töchterchen Meilani Alexandra Mathews - und ihre Meinung scheint zu zählen.

JWoww hat nämlich gerade ein Foto von ihrer kleinen Maus inmitten von unzähligen Brautkleidern auf Instagram gepostet. Überall um Meilani herum hängen wallende, weiße Roben und die Kleine sitzt ganz erstaunt - wie immer mit einer niedlichen Schleife auf dem Köpfchen - auf dem Boden und schaut mit ihren Kulleraugen in Mamas Kamera. Betitelt hat die zukünftige Braut das Bildchen mit: "Das erste Mal Kleider anprobieren mit meinem Engel!" Und mit diesem kleinen Engel an ihrer Seite findet JWoww ganz bestimmt schnellstens das perfekte Brautkleid...
1 Kommentar

5
Er kann's einfach nicht lassen

Geschenke-Wahn: Traumfrau-Walther verschreckt die Frauen!

Traumfrau-Walther ist noch immer auf der Suche nach der Richtigen
Bildquelle:  RTL II
Aus Schaden wird man ja bekanntlich klug - dieses Sprichwort scheint Traumfrau gesucht-Kandidat Walther wohl nicht zu kennen. Seit Jahren schon sucht der 55-jährige Junggeselle mittlerweile nach der passenden Frau, mithilfe von osteuropäischen Frauenvermittlerinnen: Bislang erfolglos. Ob es auch an Walthers Strategie liegt?

Der Berliner Ostblock-Casanova überhäuft seine potenziellen Ehefrauen zu schnell mit großen Geschenken: In der vergangenen Staffel verschreckte er so zum Beispiel Camina mit einer Kaffeemaschine. Und eben diese Kaffeemaschine spielte in der aktuellen Folge bei seinem neuesten Date mit der 38-jährigen Adina erneut eine Hauptrolle. Nach einem ersten Treffen in einem Café konnte Walther, trotz eindringlicher Warnung von Vermittlerin Antoinette, nicht anders und übergab seinem Date das kostbare Geschenk - inklusive eines kleinen Ständchens. Walthers lapidarer Kommentar zu seinem eigenwilligen Vorgehen: "Ich wollte die halt einfach an die Frau bringen, um zu sehen, ob sie zu mir passt - was die Kaffee-Philosophie betrifft." Scheinbar nicht, denn sowohl Walther als auch Adina mussten feststellen, dass die beiden trotz eines gemeinsamen Faibles für Röstbohnen einfach nicht zusammenpassen.

Und so muss der einsame Frauenversteher weiter suchen, um seinem Vater den großen Wunsch von eigenem Nachwuchs zu erfüllen - oder um es mit den Worten von Walther zu sagen: "Klatsch, klatsch Schenkelchen - ich wünsche mir ein Enkelchen!"
5 Kommentare

1
Auftritt mit gemeinsamem Song

Britney Spears & Iggy: "Pretty Girls"-Premiere bei BBMAs

Britney Spears und Iggy Azalea machen gerade gemeinsame Sache
Bildquelle:  Mariotto/Chiva/INFphoto.com
Schon lange ist ja bekannt, dass Britney Spears (33) und Iggy Azalea (24) gemeinsame Sache machen. Nun haben die zwei Sängerinnen sogar bereits das Video zu ihrem Song "Pretty Girls" abgedreht, zu hören bekommen hat die Kreation aber bislang noch niemand. Doch da folgt auch direkt eine weitere interessante Neuigkeit, denn mit ihrem potenziellen Hit wird das Duo schon bald vor einem riesigen Publikum auftreten und ihn endlich der Öffentlichkeit vorstellen.

Ein wenig dauert es allerdings noch, bis die zwei das Lied erstmals performen. Denn sie werden bei den diesjährigen Billboard Music Awards am 17. Mai auftreten. Die beiden werden mit Sicherheit eine ganz besondere Bühnenshow in knappen Outfits hinlegen, dafür sind sie immerhin allseits bekannt. Doch nicht nur Britney und Iggy werden die Bühne an diesem besonderen Abend ordentlich rocken - auch Meghan Trainor (21), Kelly Clarkson (33) und Ed Sheeran (24) stehen als Show-Acts auf dem Plan! Für besonders viele Preise ist übrigens wieder einmal die gute Taylor Swift (25) nominiert...
1 Kommentar

4
Der Mama ähnelt sie nicht

Blake Lively offenbart: Klein James sieht aus wie Papa Ryan

Blake Lively ist derzeit viel unterwegs
Bildquelle:  XactpiX/Splash News
Blake Lively (27) und ihr Liebster, Ryan Reynolds (38), schweben derzeit zweifellos im siebten Babyhimmel. Töchterchen James ist einfach alles für das Paar. Kein Wunder also, dass die schöne Schauspielerin da von nichts anderem mehr reden kann, als von ihrem kleinen Sprössling. Nun verriet sie sogar, dass James irgendwie nur ihrem Papa ähnlich sieht.

"Ich denke, sie sieht aus wie ihr Vater. Ich möchte einen Mutterschaftstest. Ich bin mir da wirklich nicht so sicher", scherzt die hübsche Blondine zu Gast bei Live! With Kelly and Michael. Ganz bestimmt sieht man bei der Kleinen aber auch irgendwann, wer ihre wunderschöne Mutter ist. Früher oder später wird das doch mit Sicherheit zum Vorschein kommen. Und selbst wenn bislang nur der Papa durchkommt - schön ist James ja auch dann allemal!

Blake Lively ist zweifellos eine total stolze Mutter, für die nun "einfach alles ganz anders ist", als vor der Geburt ihrer Tochter - traumhaft schön natürlich!

Wie gut ihr die einstige Gossip Girl-Darstellerin und Neu-Mama kennt, könnt ihr nun in diesem Quiz unter Beweis stellen:
Blake Lively
In welchem Ort wurde Blake geboren?
Frage 1 von 7
4 Kommentare

4
Traumhochzeit in Kroatien

Stana Katic: Der "Castle"-Star hat geheiratet!

Stana Katic hat geheiratet
Bildquelle:  Getty Images
In der Erfolgs-Serie Castle heiratete Schauspielerin Stana Katic (37) in ihrer Rolle als Kate Beckett nach all den Jahren endlich ihren Traummann Richard Castle. Und auch im wahren Leben hat die Darstellerin nun Nägel mit Köpfen gemacht: Sie hat ihrem langjährigen Freund Kris Brkljac das Ja-Wort gegeben.

Das Paar heiratete an der Dalmatinische Küste in Kroatien, wie Us Weekly von der Pressesprecherin der 37-Jährigen erfuhr. Nähere Details zur Hochzeit gaben die Frischvermählten jedoch nicht preis - überhaupt hält der Hollywood-Star sein Privatleben sehr unter Verschluss. Das Einzige, was über ihren Freund bekannt ist, ist sein Beruf: Er soll Wirtschaftsberater sein. Wo es für die beiden nun in die Flitterwochen geht, bleibt also ihr süßes Geheimnis. Ebenso, wie es mit "Castle" nach dem großen Staffelfinale am 11. Mai weitergehen wird, denn noch steht nicht fest, ob es eine achte Staffel geben wird. Doch das wird Stana zurzeit nicht so wichtig sein: Immerhin schwebt sie selbst im siebten Himmel.
4 Kommentare

22
Warum auch nicht!?

Nach Kilo-Kritik: Pink gönnt sich 'ne Pizza!

Pink und ihre Familie machten gerade einen gemütlichen Spaziergang durch New York
Bildquelle:  Splash News
Pink (35) musste letztens ganz schön harte Kritik einstecken, denn der Sängerin wurde vorgeworfen, sie sei zu dick. Dass sie selbst aber so gar kein Problem mit ihrer Figur hat, machte sie kurz danach deutlich, denn die Blondine ist zufrieden mit sich und fühlt sich schön. Warum sollte man sich da nicht auch einfach mal eine köstliche Pizza im Kreise der kleinen Familie gönnen?

Genau das machte die "So What"-Interpretin nämlich jetzt mit ihrem Liebsten Carey Hart (39) und der gemeinsamen Tochter Willow (3). Nach einem Spaziergang durch New York stoppten die drei noch einmal an einem Pizzaladen und orderten sich eine Familienpizza zum Mitnehmen. Die konnten sie sich dann zurück zu Hause so richtig gut schmecken lassen - und an Pinks Figur kann man ja wirklich nicht rummeckern. Warum also nicht einfach mal - ausnahmsweise - zu Fast Food greifen?!

Ihr seid echte Fans zu Pink und könnt die Kritik an ihrer tollen weiblichen Figur so gar nicht verstehen? Dann klickt euch doch noch eben durch dieses Quiz!
Pink
Wie heißt Pink eigentlich mit richtigem Namen?
Frage 1 von 7
22 Kommentare

4
Einer ist schwer vermittelbar

Inka Bause verzweifelt: Dieser Bauer ist ihre Lebensaufgabe!

Inka Bause hat ein BsF-Sorgenkind
Bildquelle:  RTL / Ruprecht Stempell
Bauer sucht Frau ist mittlerweile zu einem wahren Kult-Format geworden. Bereits zum elften Mal verkuppelt Inka Bause (46) in diesem Jahr die ledigen Landwirte. Und manchmal entstehen sogar richtige Liebesgeschichten inklusive Hochzeit und Kinder. Aber nicht bei allen Bauern ist die Suche nach der Frau fürs Leben einfach. Besonders ein Kandidat bereitet Moderatorin Inka so langsam aber sicher Kopfzerbrechen: Schäfer Heinrich (48)! Denn der ist doch tatsächlich noch immer allein auf weiter Flur.

Woran das liegen mag? Selbst Inka gehen da die Ideen aus, wie sie im Interview mit Promiflash erzählte. "Er ist eben nach außen manchmal anders als er eigentlich ist. Und ich hoffe, dass er die Frau findet, die hinter dem Schäferlied und hinter seiner ganzen Art, die er vor der Kamera präsentiert, steht. Und dass sie diesen sensiblen, sehr liebesbedürftigen Schäfer rauskitzelt. Das wäre natürlich ganz toll."

Freuen würde sich der einsame Schäfer über ein bisschen Gesellschaft allemal! Und wer weiß: Vielleicht ergibt sich ja schon bald eine Gelegenheit und Inka kann ihre Verkupplungs-Versuche endlich zu den Akten legen.

Mehr von Liebes-Engel Inka seht ihr jetzt noch in dieser "Primetime"-Folge:
4 Kommentare

4
War sie wirklich so schlimm?

Hass-Objekt Courtney Love: Das machte Kurt Cobain wütend!

Courtney Love wurde schon zu Kurt Cobains Lebzeiten von seinen Fans gehasst
Bildquelle:  REX FEATURES LTD. / ActionPress
Zwei Jahre lang war sie mit Kurt Cobain (✝27) verheiratet, bekam mit ihm zusammen eine Tochter und erlebte durch den Selbstmord des Nirvana-Frontmanns ein traumatisches Ende ihrer Liebesbeziehung. Kein Wunder, dass Courtney Love (50) auch mehr als 20 Jahre nach Kurts Tod immer noch nicht ganz mit der Vergangenheit abschließen kann. Nicht nur alle nachfolgenden Beziehungen mit Männern wurden durch ihre Erfahrungen beeinflusst, auch ihre Sicht auf die Medien und die Fans änderte sich. Deshalb empfindet Courtney offenbar auch heute noch den Drang, längst vergangene Gerüchte aufzuklären.

Von dem Zeitpunkt an, an dem sie in Kurt Cobains Leben trat, hatte die ehemalige Hole-Rockerin einen äußerst schweren Stand. Sowohl während ihrer Ehe als auch nach dem schrecklichen und weltweite Trauer auslösenden Suizid der Grunge-Legende wurde sie als Buhmann und Hassobjekt behandelt. Noch viele Jahre später wurde Courtney von Cobain-Fans vorgeworfen, in der Ehe mit dem Nirvana-Sänger eine regelrechte Hexe gewesen und Kurt Cobain unglücklich gemacht zu haben. Vorwürfe, die die heute 50-Jährige anscheinend immer noch belasten. Die Veröffentlichung der Doku "Montage of Heck" rief bei ihr viele alte Erinnerungen wach und in diesem Zusammenhang räumte sie auch mit der öffentlichen, schlechten Meinung über sie auf. Sie erklärte, dass diese Gerüchte schon ihren Mann damals regelrecht auf die Palme brachten. Die Spekulationen "haben ihn beschämt, ihn sich unmännlich fühlen und schwach wirken lassen", erklärte Courtney Love im Interview mit dem V Magazine.
4 Kommentare

7
Exklusiver Teaser angekündigt

"Shades of Grey": Erster Vorgeschmack auf 2. Teil!

Das erste Foto zum zweiten "Shades of Grey"-Teil wurde nun veröffentlicht
Bildquelle:  Universal
Ein wenig Geduld müssen die Fans der Shades of Grey-Reihe noch mitbringen, ehe die kommenden beiden Teile in die Kinos kommen: Erst für 2017 und 2018 sind die Fortsetzungen des Kassenschlagers geplant. Doch die Wartezeit wird nun von den Filmemachern mit einem kleinen Appetit-Anreger verkürzt.

Auf der offiziellen Facebook-Seite von "Shades of Grey" tauchte nun nämlich bereits das erste Foto zum zweiten Teil, "Gefährliche Liebe", auf: Jamie Dornan (32) als Christian Grey betrachtet sich im Spiegel, eine schwarze Maske bedeckt sein Gesicht. Nicht nur dieses Foto dürfte die Herzen der - größtenteils weiblichen - Fans in Wallung bringen. Denn zeitgleich wurde auch noch bekanntgegeben, dass mit der Veröffentlichung des ersten Teils auf Blu-ray und DVD am 18. Juni auch noch ein exklusiver Teaser als Extra erhältlich sein wird. Dieses erste Foto ist somit nur ein kleiner Vorgeschmack - und sicher nicht der letzte!

Seid ihr große "Shades of Grey"-Fans? Beweist es in unserem Quiz:
Shades of Grey
Wer hat die Buchreihe geschrieben?
Frage 1 von 7
7 Kommentare

15
DSDS-Star ist nicht zufrieden

Nach Bulimie-Beichte: Linda Teodosiu fühlt sich noch zu dick

Linda Teodosiu schockierte ihre Fans mit einer Ess-Störungs-Beichte
Bildquelle:  Patrick Hoffmann/WENN
Vor wenigen Tagen schockierte Linda Teodosiu (23) ihre Fans mit der Nachricht, dass sie in der Vergangenheit an einer Essstörung litt. Mittlerweile hat sie die schreckliche Krankheit überwunden und ganz natürlich mit einem Sportprogramm zur Traumfigur gefunden. Doch anscheinend ist die DSDS-Dritte aus dem Jahr 2008 noch immer nicht ganz zufrieden mit ihrem Body, wie sie gegenüber Promiflash verriet.

Denn ein paar Pfunde weniger dürften es nach Meinung der Sängerin schon sein, wie sie im Interview erzählte: "Ich wiege jetzt zwischen 64 und 63 Kilo, es kommt immer darauf an. Ich möchte jetzt noch so sechs bis sieben Kilo verlieren und dann reicht es auch. Ich mache es auch auf einem gesunden Weg und dann funktioniert das schon", ist sich die 1,70 Meter große Blondine sicher. Der Weg zum perfekten Körper - für Linda führt er also nur noch über ihr 69-Tage-Sportprogramm.

In dieser "Primetime"-Episode könnt ihr euch noch einmal anschauen, was Linda zu ihrer Figur und ihrem Abnehm-Programm zu erzählen hat.
15 Kommentare

100
Fremdgeh-Gerüchte kursieren

Affäre mit Spielerfrau? Jürgen Klopp nimmt Stellung

Jürgen Klopp hört am Ende der Saison beim BVB auf
Bildquelle:  Sascha Schuermann / Getty
Nach sieben überaus erfolgreichen Jahren endet im Sommer die Zusammenarbeit zwischen Jürgen Klopp (47) und Borussia Dortmund: Der Meister-Trainer sucht für die neue Saison einen neuen Verein. Doch nun machte in Dortmund das Gerücht die Runde, der Coach sei aus einem ganz bestimmten Grund zurückgetreten: Angeblich soll er eine Affäre mit einer Spielerfrau haben - seine Frau Ulla habe ihn bereits aus der gemeinsamen Wohnung geschmissen!

Zu diesen Spekulationen nahm Kloppo nun in einer Pressekonferenz Stellung - und wies die Munkeleien ins Reich der Fabeln: "So ein Gerücht, das könnte man auch direkt wieder ad acta legen. Ich liebe Ulla nach wie vor von ganzem Herzen. Sie hat mich nicht rausgeworfen", stellte der zweifache Deutsche Meister vor der versammelten Sportpresse fest. Diese hatten sich eigentlich auf eine Analyse des morgigen Pokalspiels gegen Bayern München eingestellt - und bekamen dann einen ganz privaten Klopp: "Sie hätte zigfachen Grund dafür gehabt, möglicherweise. Aber nicht, dass ich was mit einer anderen Frau gehabt hätte - sondern weil ich ein bisschen doof bin. Auch das ist nicht passiert“, wird er in der Bild zitiert. Danach richtete sich der Blick des Trainers aber wieder auf das Sportliche: Schließlich möchte er mit dem BVB zum Abschluss noch einmal Deutscher Pokalsieger werden.

Testet hier in unserem Quiz euer Wissen zu Jürgen Klopp:
Jürgen Klopp
Bei welchem Profi-Club stand Jürgen als Spieler unter Vertrag?
Frage 1 von 7
100 Kommentare

6
Wird er damit Erfolg haben?

Bobbi Kristina: Vater fordert Vormundschaft für ihren Besitz

Bobby Brown will die Vormundschaft für seine Tochter haben
Bildquelle:  Instagram/realbkristinahg
Vor genau einer Woche wurde bekannt, dass Bobbi Kristina (22) aus dem Koma erwacht ist. Doch das junge Mädchen befindet sich nach wie vor in einem bedenklichen Zustand. Nach der anfänglichen Euphorie über ihr Erwachen hatte ihre Großmutter die Hoffnung relativiert. Bobbi Kristina leidet unter irreversiblen Hirnschäden. Jetzt wurde bekannt, dass sich ihr Vater Bobby Brown (46) angeblich gerade um eine Vormundschaft für ihr Vermögen bemüht.

Nach dem Tod ihrer Mutter Whitney Houston (✝48) hatte die 22-Jährige ein beachtliches Erbe erlangt. Jetzt möchte ihr Vater offensichtlich darauf den Zugriff erhalten, wie Mirror berichtet. Liegt das an dem bedrohlichen Gesundheitszustand von Bobbi Kristina? Nach wie vor herrscht große Hoffnung, dass die junge Frau eines Tages wieder aufwacht und die Alte ist. In einem Interview sagte ihre Großmutter noch vor Kurzem, sie bete weiter für ein "Wunder". Ob Bobby Brown der Zugriff auf das Eigentum seiner Tochter genehmigt wird, ist bislang ungewiss. In den nächsten Tagen wird sich zeigen, inwiefern Bobbi Kristina irgendwann wieder selbst die Kontrolle darüber übernehmen kann.
6 Kommentare

4
Alex schwärmt vom Schauspieler

Flirt-Alarm: Was geht bei Bachelor-Alex & AWZ-Francisco?

Alex Tzimas hat Francisco auf einer Party kennengelernt
Bildquelle:  Facebook / Alexandra Tzimas
Große Gefühle nach der Bachelor-Abfuhr? In der TV-Kuppelshow versuchte Alexandra Tzimas (23) noch bei Oliver Sanne (28) zu landen, doch das missglückte leider. Nun scheint sie aber über das Liebesdesaster hinweg zu sein und sich voll und ganz neuen Männern zu widmen. Ganz besonders sei sie allerdings einem bestimmten Herren verfallen.

Angeblich soll Alex ein Auge auf den AWZ-Bösewicht Francisco Medina (38) geworfen haben. Die beiden lernten sich auf einer Party kennen und waren sich offensichtlich so sympathisch, dass sie auch danach Kontakt hielten. "Der Francisco ist auf jeden Fall ein netter Typ", schwärmt Alex im Interview mit Promiflash. Gutaussehend findet sie ihn obendrein und wäre "nicht abgeneigt", wie sie weiter unter schüchternem Grinsen ausplaudert. Das sind doch die besten Voraussetzungen für ein kleines Techtelmechtel... Passen würde es doch: die Salsa-Queen und der Latino-Schönling.

Was die Ex-Bachelor-Kandidatin sonst zu der vermeintlichen Liebelei mit dem Schauspieler zu sagen hat, könnt ihr in diesem "Newsflash"-Beitrag sehen!
4 Kommentare