9
Eheglück für die Moderatorin

Margarethe Schreinemakers heiratet zum 3. Mal

Margarethe Schreinemakers hat zum dritten Mal geheiratet
Bildquelle:  WENN
In den letzten Jahren hat man nicht viel von der einstigen TV-Ikone Margarethe Schreinemakers (54) gehört. Nachdem sie 2009 beim Joggen einen Herzstillstand erlitt, zog sie sich aus der Öffentlichkeit zurück und ließ es ruhig angehen. Jetzt meldet sich die Moderatorin aber mit einer schönen Nachricht zurück. Sie hat nämlich zum dritten Mal geheiratet.

Der Angetraute ist ihr jahrelanger Lebensgefährte Jean-Marie Maus, der ihr vor drei Jahren das Leben rettete, als ihr Herz plötzlich aufhörte zu schlagen. „Ich muss ehrlich sagen: Es fühlt sich doch verdammt gut an, seinen langjährigen Traummann und unfassbar beherzten Lebensretter zu heiraten“, schwärmt die frischgebackene Ehefrau auf ihrer Facebook-Seite. In erster Ehe war die „Schreinemakers live“-Moderatorin übrigens von 1986 bis 1988 mit Jürgen von der Lippe (64) liiert. Wir sprechen dem frisch vermählten Ehepaar unsere herzlichsten Glückwünsche aus und wünschen alles Gute für die gemeinsame Zukunft - aber was soll mit einem echten Lebensretter an der Seite schon noch schief gehen?
9 Kommentare

Seht hier die Dancing Grannies

Witzig! "Uptown Funk" gibt's jetzt als Opi-Version

Alex Boyés Version von "Uptown Funk" avanciert zum YouTube-Hit
Bildquelle:  Youtube/Alex Boye
1 weiteres Bild anzeigen
Den Erfolg, den Musikproduzent Mark Ronson (39) und Sänger Bruno Mars mit ihrer Single "Uptown Funk" feiern dürfen, fand am Mittwoch mit Ronsons Sieg bei den Brit Awards vorerst seinen Höhepunkt. Der 39-Jährige ergatterte die begehrte Trophäe für die beste britische Single und setzte sich damit gegen Songs von beispielsweise Ed Sheeran (24), Calvin Harris (31) oder Clean Bandit durch.

Der britische Sänger und Schauspieler Alex Boyé begeistert jetzt mit einem Cover der Single und vor allem mit dem dazugehörigen Video, die sich zwar am Original orientieren, jedoch kleine, aber feine Unterschiede aufweisen.

Der mormonische Musiker habe den Text nämlich entschärfen und geeignet für eine breiteren Masse machen wollen, erklärt er gegenüber der Deseret News: "Deshalb habe ich den Originaltext 'put some liquor in it' in 'put some Kool-Aid in it' geändert". Das sei allerdings auch mit einem Augenzwinkern gemeint, denn jeder wisse, wie gerne er das zuckerhaltige Kult-Erfrischungsgetränk trinke. Auch die Zeile "I’m too hot (hot damn)" lautet jetzt "I’m too hot (hot dang)".

Im Videoclip fällt Alex durch seine Verkleidung auf. Begabte Visagisten haben ihn nämlich um einige Jahre älter gemacht und während der 44-Jährige auf Opa macht, sind seine Tänzer und Tänzerinnen tatsächlich gut gelaunte Senioren. "Das Tollste an der Produktion war es, die älteren Herrschaften zu beobachten. Es hat die Redewendung 'Man ist immer so alt wie man sich fühlt' wirklich untermauert."

Hier könnt ihr euch Alex Boyé und seine Dancing Grannies anschauen:

Jetzt kommentieren!

3
Was wohl Kanye dazu sagt?

Busen-Panne! Kim Kardashian postet Grapscher-Foto

Kim Kardashian wird von Riccardo Tisci begrapscht
Bildquelle:  Instagram/Kim Kardashian
Ob Kanye West (37) dieses Foto wohl gefallen wird? Seine Gattin Kim Kardashian (34) postete vor wenigen Tagen einen Schnappschuss auf ihrer Instagram-Seite, der bestimmt auf nicht allzu viel Begeisterung stößt.

Zu sehen ist das Po-Wunder im Arm eines anderen Mannes und der legt gleich mal richtig Hand an! Eigentlich will Riccardo Tisci, italienischer Designer, nur näher an Kim heranrücken, damit beide perfekt aufs Bild passen, platziert dabei jedoch seine Hand etwas ungünstig direkt auf Kims Brust. Die legt sogar noch ihre Finger auf seinen Arm und schaut, wie immer äußerst lasziv, in die Kamera. Auf der Feier von Pop-Queen Madonna (56) machten die beiden die Nacht zum Tag und Riccardo mutierte dort ganz offensichtlich zu Kims neuem Busen-Assistenten.

Was Kanye wohl zu diesem pikanten Foto sagt? Immerhin war er auch auf der Party und dürfte den geposteten Schnappschuss längst gesehen haben. Ob da wohl kurzzeitig der Haussegen im Hause West/Kardashian schief hing? Wahrscheinlich eher nicht, denn Riccardo soll eher auf männliche als auf weibliche Oberkörper stehen...
3 Kommentare

3
Cooler Vater-Tochter-Ausflug

Wie niedlich! Rocco Stark zeigt Amelia das Meer

Rocco Stark verbrachte einen tollen Vater-Tochter-Tag mit Amelia
Bildquelle:  Facebook / Rocco Stark
Kaum zu glauben, dass die kleine Tochter von Kim Debkowski (22) und Rocco Stark (28) schon ganze zwei Jahre alt ist. Zuletzt gab es für die kleine Amelia zu ihrem Ehrentag noch ein eigenes Auto. Jetzt nahm Papa Rocco sie zu einem ganz tollen Ausflug mit.

Das süße Vater-Tochter-Gespann fuhr nämlich ans Meer und verbrachte einen schönen Tag zusammen am Strand. Auch wenn das Wetter nicht so ganz mitspielen wollte und es statt Sonne eher einen wolkenverhangenen Himmel gab, konnte das der guten Stimmung der zwei nichts anhaben. Während es sich Amelia auf Papas Schultern bequem machte und sich an seinem Kopf festhielt und aufs Meer hinausschaute, nutzte Rocco die Gelegenheit, diesen süßen Schnappschuss auf seiner Facebook-Seite zu posten.

"Du bist so ein toller Vater, Respekt. Könnten sich einige eine Scheibe von abschneiden!", kommentierten seine Fans das Bild und verliebten sich auch gleich in die zauberhafte Jacke von Amelia. Da hat Rocco wohl mal wieder seine tollen Papa-Qualitäten unter Beweis gestellt!
3 Kommentare

5
Sie hält sie für eine Sucht

Was? Halle Berry vergleicht Beauty-OPs mit Drogen!

Halle Berry ist eher ein natürlicher Mensch
Bildquelle:  FayesVision/WENN
Ab einem gewissen Alter gehört es für viele Hollywoodstars schon fast zum guten Ton, sich für ihre Schönheit unters Messer zu legen. Doch nicht alle der sehr wichtigen Menschen aus der Stadt der Filme finden solche Operationen gut, wie zum Beispiel Halle Berry (48).

Mit ihren 48 Jahren erstrahlt die Mimin nach wie vor in Schönheit, selbst ohne Make-up ist sie eine wahre Augenweide. Selbst wenn es mit dem Aussehen irgendwann mal bergab gehen sollte, kommt für sie eine Schönheits-OP nicht infrage. In einem Interview mit Yahoo vergleicht sie solche Eingriffe sogar mit einer Sucht: "Wenn man nur Kleinigkeiten hier und da machen lässt, dann wäre das ja noch okay. Aber im Moment ist es fast wie Crack, dass die Leute immer mehr davon wollen."

Offenbar scheinen kleinere Eingriffe selbst für Halle Berry noch okay zu sein. Doch größere Veränderungen können in ihren Augen offenbar auch gefährliche Folgen haben. Mit einer komplett neuen Nase wird man die schöne Schauspielerin also wahrscheinlich eher nicht sehen.
5 Kommentare

29
Hört hier den Trennungs-Song

Song für seine B*tch: Jasmin Tawil ätzt gegen Adel

Jasmin Tawil hat einen neuen Song veröffentlicht
Bildquelle:  WENN
Wie tief muss er sie verletzt haben? Noch immer scheint Jasmin Tawil (32) nicht über ihre Trennung von Adel Tawil (36) hinweg zu sein. In den vergangenen Wochen ätzte sie in den sozialen Netzwerken gegen ihren Ex und seine neue Freundin und startete so einen Rosenkrieg. Während sich der "Ich + Ich"-Sänger jedoch bedeckt hält, legt die Verlassene nun wieder nach: Sie hat einen neuen Song veröffentlicht, der sehr direkt gegen das neue Paar zielt.

"Ein Song für Deine BITCH!" heißt das Lied, mit dem sich Jasmin Luft macht und ihren Gefühlen freien Lauf lässt. Zwar habe sie den Song bereits 2008 gemeinsam mit Adel geschrieben, wie sie auf Instagram erklärt. Doch der Songtext spricht eine sehr deutliche und aktuelle Sprache: "Ganz früh am Morgen kommst du zurück zu mir/ Ich riech den Alkohol und ihr Parfum. Ich wähl die letzte Nummer aus deinem Telefon / Und ich will es wissen, für welche Frau der Welt hast du mich hier beschissen?" Kann es demnach nur ein Zufall sein, dass Jasmin den Song nun veröffentlicht? Das Fazit im Song wäre auf alle Fälle endgültig: "Sie kann dich haben / Ruf sie an, sag ihr Bescheid / Dein Zuhause ist abgebrannt / Denn deine Freundin hat's gepeilt / Komm, geh in ihr Bett zurück!" Was wohl Adel bei diesen Zeilen denkt?

Hier könnt ihr euch den Song in voller Länge anhören:

29 Kommentare

10
Mega-Miete statt Mega-Mansion

Luxus-Wahn? Beyoncé & Jay-Z ist kein Haus genehm

Jay-Z und Beyoncé scheinen nicht viel Glück bei der Immobilien-Suche zu haben
Bildquelle:  London Entertainment /Splash
In der Musikbranche zählen Jay-Z (45) und Beyoncé (33) zu den einflussreichsten Pärchen. Diesem Status haben sie es auch zu verdanken, stets all das zu kriegen, was sie wollen - so war das zumindest bisher. Was ein neues Heim in Los Angeles angeht, haben die beiden nämlich weniger Glück.

Bisher lebten der Rapper und die Sängerin, gemeinsam mit Töchterchen Blue Ivy (3) in New York. Doch schon seit längerer Zeit zieht es die Familie an die Westküste der USA. Und weil Jay-Z und Beyoncé nicht gerade nach einem gewöhnlichen 3-Zimmer-Appartment Ausschau halten, gestaltet sich die Wohnungssuche etwas schwieriger als gedacht. Nichts wird ihren Erwartungen gerecht und so bleibt ihnen aktuell nichts anderes übrig, als auch weiterhin zur Miete in einem Luxusanwesen auf den Holmby Hills zu leben. Dort stehen den Musikern laut TMZ nicht nur knapp 1.500 Quadratmeter Fläche, sieben Schlafzimmer und neun Bäder zur Verfügung, sondern auch ein Infinity Pool mit einem Wasserfall.

Der Spaß kostet die beiden aber auch eine ganze Stange Geld: 150.000 Dollar Miete zahlen Jay und Bey im Monat - hinzu kommt die Bezahlung des Personals. Es wird also langsam Zeit, schnell in die eigenen vier Wände zu ziehen, schließlich soll dafür am Ende ja noch Geld übrig bleiben.
10 Kommentare

4
Auch der Designer spricht

Lupita Nyong'o: Das sagt sie zum Roben-Klau!

Lupita Nyong'o ist erleichtert
Bildquelle:  Getty Images
Na, das war aber ein gehöriger Schreck für Darstellerin Lupita Nyong'o (32)! Zur diesjährigen Verleihung der Oscars trug die bildhübsche Mimin ein Kleid, das wohl so manch einen Frauentraum erfüllt, über und über kam die Robe aus dem Hause von Designer Calvin Klein (72) mit Perlen bestickt daher. Doch dann wurde das elegante Meisterwerk tatsächlich aus ihrem Hotelzimmer gestohlen! Mittlerweile ist die weiße Kreation glücklicherweise wieder aufgetaucht - weil die Diebe erkannten, dass die Perlen unecht sind. Francisco Costa, der wesentlich an der Schaffung des 150.000-Dollar-Kleidungsstücks beteiligt war, wundert sich nun öffentlich: War es nicht klar, dass die Perlen nur Fake sind?

Dann nämlich hätten sich die flinken Besucher mit den langen Fingern ihre Visite in Lupitas Bleibe auch komplett sparen können. Ein wenig verständnislos meinte Francisco laut TMZ: "Hat irgendwann irgendjemand von uns behauptet, sie seien echt? Ich hatte angenommen, jeder wüsste, dass sie dies eben nicht sind, aber offenbar lag ich falsch. Gibt es denn überhaupt seit dem Tod von Kleopatra noch Kleider, auf denen echte Juwelen angebracht werden?"

Nun ja, Lupita jedenfalls sich ziemlich erleichtert darüber, dass ihr schönes Schmuckstück seinen Weg zu ihr zurückgefunden hat: "Ich bin total glücklich darüber, dass es wieder da ist. Es handelt sich um ein zeitloses Stück Kunst, dessen Wert man nicht beziffern kann."
4 Kommentare

9
LeFloid, Joyce Ilg & Co.

Wok WM: 1. "World Wide WOK" geht an den Start

Zum ersten Mal geht ein "World Wide Wok" bei der Wok WM an den Start
Bildquelle:  ProSieben
Seit dem Jahr 2003 präsentiert Stefan Raab (48) alljährlich die TV total Wok WM. Dabei rodeln die eingeladenen Stars mit rasanten Geschwindigkeiten den Eiskanal hinunter. Doch in diesem Jahr gibt es eine Neuigkeit: Zum ersten Mal geht der "World Wide Wok" an den Start!

Die Web-Stars LeFloid, Sarazar, Dner, Kelly MissesVlog und Joyce Ilg (31) treten gegen die anderen Teams aus der ganzen Welt an, wie ProSieben nun mitteilte. Zusammen bringen die fünf Online-Größen etwa sieben Millionen Fans aus dem Web mit an die Eisbahn. Ihre Konkurrenten sind, wie in jedem Jahr, stark: In der asiatischen Reisschüssel rodeln nämlich auch Joey Kelly (42), Georg Hackl (48) und die Sport-Profis Sven Hannawald (40), Felix Loch, Manuel Machata und Markus Prock.

Für die Schönheit im kalten Innsbruck sorgt die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin Betty Taube (20), die neben den Profi-Sportlern auch gegen Lucas Cordalis (42), Nino de Angelo (51), Pietro Lombardi (22) und Marc Terenzi (36) antritt. Anpfiff der Wok WM 2015 ist am 14. März.

Wie gut kennt ihr euch mit dem Wok WM-Initiator Stefan Raab aus? Testet es mit diesem Quiz:
Stefan Raab
Welche Lehre hat Stefan Raab absolviert?
Frage 1 von 7
9 Kommentare

191
Neue Ernährung erhitzt Gemüter

Weil er vegan isst: Freunde-Schwund bei Bär Läsker

Andreas "Bär" Läsker ist Veganer
Bildquelle:  ActionPress
Er war schon jahrelang Vegetarier, als er beschloss, seine Ernährung auf vegan umzustellen: Andreas Bär Läsker (51). Mit seinem kompletten Verzicht auf tierische Produkte verlor er nochmals 15 Kilo und fühlt sich fitter und gesünder denn je! Doch nicht jeder in seinem Bekanntenkreis sieht die Ernährungsumstellung des ehemaligen DSDS-Jurors positiv.

"Mein Umfeld hat sich von mir bekochen lassen. Viele sind heute an einem Punkt, wo sie sagen, dass sie ihren Fleischkonsum reduzieren wollen und einige wenige haben sich komplett von mir abgekehrt und reden kein Wort mehr mit mir", erklärte Andreas im Interview mit Promiflash.

Der 51-Jährige weiß, dass das Thema der veganen Ernährung polarisiert und viele Gemüter erhitzt: "Das Problem ist, dass man mit der Darstellung der Tatsache, dass man nicht mehr am Tierleiden teilhaben will, automatisch das schlechte Gewissen von jedem anderen, der das nicht tut, nach vorne bringt. Ich kann das schon etwas verstehen." Mit seinem Buch "No need for Meat" möchte Andreas nun mit den Mythen rund um die vegane Ernährung aufräumen.
191 Kommentare

3
"Topless" am Strand mal anders

Gesichts-Nackedei: Drew Barrymore frisch mit 40

Drew Barrymore strotzt nur so vor Frische
Bildquelle:  Instagram/drewbarrymore
Sie wird wohl immer als das fröhliche, nette und vielleicht auch ein klein wenig verrückte Mädchen von nebenan gelten, doch tatsächlich hat Drew Barrymore nunmehr stolze vier Jahrzehnte auf der Erde verbracht. Am vergangenen Sonntag ist die Schauspielerin 40 Jahre alt geworden. Und zu diesem freudigen Ereignis hat sie es ich nicht nehmen lassen, ein weiteres Mal eindrucksvoll zu beweisen, wie viel Frische noch in ihr steckt.

Anlässlich ihres Geburtstages postete die "Ungeküsst"-Mimin und Zweifach-Mama auf Instagram nämlich einen herrlich natürlichen Schnappschuss von sich am Strand. Und dabei interpretierte sie das Motto "topless am Strand" gleich mal neu: Sie feierte offensichtlich als Gesichts-Nackedei und hielt ihr süßes, ungeschminktes Näschen bestens gelaunt in die Sonne. "#Vierzig" kommentierte sie das strahlende Bild schlicht. Viel mehr Worte bedarf es wohl auch nicht - bei der Lebensfreude und Frische, die Drew auf dem Foto mit ihrem puren Anblick ausstrahlt.

Wie gut kennt ihr eigentlich die strahlende Strandschönheit Drew Barrymore (40)? Macht doch hier gleich mal den Test:
Drew Barrymore
Wie heißt Drew mit Zweitnamen?
Frage 1 von 7
3 Kommentare

20
Sie werden immer beliebter

Bekommen Kendall & Kylie Jenner ihre eigene Show?

Kendall und Kylie Jenner könnten bald eine eigene Sendung bekommen
Bildquelle:  Instagram / Kylie Jenner
Was Kim Kardashian (34) wohl zu diesem brandheißen Gerücht sagt? Die Frau, die nichts mehr liebt, als sich im Blitzlicht zu suhlen, könnte einen Großteil der Aufmerksamkeit bald an ihre eigenen Schwestern abtreten müssen. Ja, Kendall (19) und Kylie Jenner (17) sind im Begriff sich ihren eigenen Platz am Promihimmel zu sichern.

Wie Variety berichtet, sollen die beiden ihre eigene Sendung bekommen, in der sich alles nur noch um sie drehen wird. Adieu Kardashians, hallo Jenners! Die beiden Mädels sind mittlerweile selbst so bekannt und erfolgreich, dass ein Spin-off mit ihnen definitiv von den Produzenten von Keeping up with the Kardashians in Betracht gezogen wird, auch wenn es diesbezüglich noch keine genauen Pläne oder offizielle Bekanntmachungen gibt. Förmliche Verhandlungen zwischen Sender und Schwestern soll es auch noch nicht gegeben haben, will ein Insider wissen. Momager Kris Jenner (59) hätte sicher nichts dagegen, ihre zwei Jüngsten noch ein bisschen mehr zu vermarkten, schließlich zahlte der Sender E! ja bislang nicht schlecht für den Klan.

Ihr liebt die Familie und kennt euch super aus? Stellt euer Wissen in unserem Quiz unter Beweis.
Kim Kardashian
Wie hieß die Reality-Serie rund um die Kardashian-Familie?
Frage 1 von 7
20 Kommentare

41
Sagt uns eure Meinung

Neu-Job: Wie findet ihr Bonnie Strange bei "taff"?

Bonnie Strange moderiert neuerdings "taff"
Bildquelle:  Instagram/Bonnie Strange
Sie hat den Karrieresprung definitiv geschafft: Bonnie Strange (28) moderiert seit Anfang des Jahres das ProSieben-Format "taff" und jettet nun mehrmals die Woche nach München, um an der Seite von Daniel Aminati (41) und Thore Schölermann (30) zu moderieren. Und genau das kommt vor allem bei ihren Fans super an!

Auf ihrem Instagram-Account postet Bonnie in regelmäßigen Abständen Bilder, die sie vor ihren Studio-Auftritten zeigen und auch ihre Follower lassen ihr unzählige Schnappschüsse ihrer heimischen Fernseher zukommen, auf denen die flippige Blondine zu sehen ist. Anerkennung erhält Bonnie also genug! Aber stößt ihr neuer Moderations-Job überall auf Begeisterung? Oder gibt es auch kritische Stimmen? Immerhin kommt Bonnie aus einem vollkommen anderen Metier und hat im Grunde in Sachen TV keine allzu große Erfahrung vorzuweisen. Dank ihrer steilen Karriere und ihres auffälligem Äußeren ist sie aber in jedem Fall ein Gewinn für den Sender.

Sind die Promiflash-Leser ähnlicher Meinung? Gefällt euch Bonnie mit Moderationskarten am Nachmittag oder haltet ihr sie für deplatziert? Stimmt in unserem Voting über Bonnies Qualitäten ab!


41 Kommentare

7
Er will die Welt erkunden

Putzig! Gwen Stefanis Apollo macht erste Schritte

Apollo Rossdale macht seine ersten Schritte
Bildquelle:  PAT / Splash News
Vor wenigen Monaten postete Mama Gwen Stefani (45) ein Selfie mit ihrem jüngsten Spross Apollo Bowie Flynn Rossdale (1). Auf diesem steht der Kleine ganz selbstbewusst allein und lächelt in die Kamera. Jetzt setzt Apollo schon vorsichtig einen Schritt vor den anderen. Seine kleinen Füßchen stecken in niedlichen Schuhen mit Fröschen darauf und tragen ihn durch die Straßen von Los Angeles.

Sein großer Bruder Kingston (8) gibt dem noch unsicheren Läufer Starthilfe und hält seine Händchen ganz fest, während Apollo umhertappst. Auch als die Beine des Einjährigen müde werden, ist Kingston zur Stelle, um ihn zu tragen – was für eine süße Bruderliebe!

Schlafen will Apollo dann aber lieber doch in Mamas Armen. Diese steckte ihn in einen Tragebeutel, um ihn ganz nah bei sich zu haben. Die Welt auf den eigenen Beinen zu entdecken, ist eben doch sehr anstrengend und aufregend.

Ihr seid Fans von Gwen Stefani? Dann testet jetzt euer Fan-Wissen mit diesem Quiz:
Gwen Stefani
Welche Farben hatten ihre Haare schon?
Frage 1 von 7
7 Kommentare