14
Er machte sich in die Hose

Michael Fassbender: Peinliche Pipi-Panne!

Michael Fassbender kennt peinliche Erlebnisse nur zu gut
Bildquelle:  Lia Toby/WENN.com
In gut einer Woche können wir den gestählten Michael Fassbender (35) mal wieder im Kino bewundern. Diesmal wird er in Ridley Scotts (74) neuem Film „Prometheus“ den Androiden David verkörpern.

Auch wenn Michael auf der Leinwand gern den unnahbaren Helden mimt, kennt er sich im wahren Leben bestens mit peinlichen Situationen aus. Denn der Deutsch-Ire ist selbst schon in das ein oder andere Fettnäpfchen getreten. So erzählte er der Zeitschrift FÜR SIE ganz offen von seinem wahrscheinlich unangenehmsten Erlebnis: „Das war wohl, als ich mir in die Hose gemacht habe. Da muss ich sieben gewesen sein: Die Lehrerin ließ mich nicht zur Toilette, wir durften nur in der großen Pause gehen. Dann teilte sie die Klassenarbeiten aus, ich musste nach vorn zum Pult. Da konnte ich es nicht mehr anhalten. Ihr war es wohl noch peinlicher als mir.“

Trotz seines Erfolges lässt sich der Frauenschwarm zudem noch immer von ganz banalen Situationen zur Weißglut treiben: „Das klingt jetzt spießig, aber mich ärgern Taxifahrer, denen ich den Weg erklären muss! Und übereifrige Kellner, die einem ständig den Teller wegreißen wollen, obwohl man noch gar nicht fertig ist.“

Irgendwie ist es doch schön zu wissen, dass auch Hollywood-Stars nur Menschen sind.
14 Kommentare

11
Zu krasser Lifestyle

Wegen Kylie Jenner: Ist Lover Tyga jetzt etwa pleite?

Kylie Jenner freut sich über den weißen Ferrari, den ihr Tyga geschenkt hat
Bildquelle:  Splash News
Es ist nicht leicht, mit dem Kardashian-Jenner-Clan mitzuhalten. Das scheint jetzt wohl auch Rapper Tyga (25) gemerkt zu haben, denn der soll jetzt pleite sein - aufgrund des krassen Lifestyles seiner Freundin Kylie (18)!

Noch vor wenigen Wochen schenkte Tyga seiner Freundin Kylie Jenner zu ihrer Volljährigkeit einen weißen Ferrari. Jetzt heißt es jedoch, der Amerikaner sei pleite. Schon länger gab es das Gerücht, dass der Rapper womöglich nicht mehr ganz so liquide ist, aber seine Beziehung zu der jüngsten Schwester von Kim Kardashian (34) soll ihn nun komplett ausgebrannt haben. Laut Hollywood Life ist seine Freundin nämlich schuld an dem finanziellen Debakel: "Kylie ist so verdorben und verwöhnt. Sie bekommt einfach immer das, was sie will." Wohl auch von ihrem Freund. Teure Geschenke und teure Reisen im Privatjet gehören da zum guten Ton. "Sie hat noch nie ein 'Nein' in ihrem Leben hören müssen. Für Tyga ist es mehr als hart, sie glücklich zu machen. Er hat ihr einen Ferrari für knapp 280.000 Euro geschenkt, aber es hatte nicht die Ausstattung, die Kylie sich gewünscht hat, also wurde all das noch nachträglich eingebaut." Und dabei hätte das It-Girl selbst genug Geld, um sich ihre Wünsche zu erfüllen. "Kylie könnte sich die Klamotten und Autos selber leisten, aber sie will nicht ihr eigenes Geld dafür ausgeben."

Wie wird sich Kylie wohl verhalten, wenn ihr Freund ihr diesen Luxus irgendwann tatsächlich nicht mehr bieten kann?
Kylie Jenner
In welchem Jahr wurde Kylie geboren?
Frage 1 von 7
11 Kommentare

22
Freude in Rheinland-Pfalz

BuViSoCo-Entscheidung: Mark Forster ist Sieger 2015!

Mark Forster hat Grund zur Freude
Bildquelle:  WENN
Heute Abend veranstaltete Stefan Raab (48) seinen wohl letzten Bundesvision Song Contest. Viele bekannte Gesichter, aber auch einige absolute Newcomer traten gegeneinander an, um sich bestenfalls nach vorne auf den ersten Platz zu singen. Doch selbstverständlich kann sich nur ein Bundesland den Sieg einheimsen: In diesem Jahr dürfen sich die Rheinland-Pfälzer freuen - Mark Forster (31) konnte mit seinem Song "Bauch und Kopf" die meisten Zuschauerstimmen verbuchen.

Schon direkt zu Beginn der Punktevergabe rutschte Mark Forster an den ersten Platz und war von dort auch nicht mehr wegzukriegen. Immer wieder konnte er sich die Höchstpunktzahlen von 10 oder 12 Punkten sichern. Insgesamt sahnte der Musiker sage und schreibe 170 Punkte ein. Den zweiten Platz hinter Mark belegen die Donots für Nordrhein-Westfalen, auf Platz drei landet Yvonne Catterfeld (35), die für das Bundesland Thüringen angetreten ist.

Na, was soll man dazu mehr sagen? Da haben die Promiflash-Leser doch mal wieder genau den richtigen Geschmack unter Beweis gestellt!
22 Kommentare

5
Seine letzte Verteidigung

Bill Cosby: Medienplan soll von seiner Unschuld überzeugen

Bill Cosby und sein Team haben eine neue Strategie im Kampf um seine Unschuld entwickelt
Bildquelle:  Carrie Devorah / WENN
Auch nachdem sich erneut zwei Frauen gemeldet haben, die angeben, von Bill Cosby (78) vergewaltigt worden zu sein, beteuert der Comedian seine Unschuld. Er und sein Team haben nun eine neue Strategie entwickelt, die dabei helfen soll, ihn von den Anschuldigungen zu befreien.

Wie Bill behauptet, sei er das Opfer von Rassismus und einer Treibjagd, nachdem hunderte Frauen ihn der Vergewaltigung unter Drogen bezichtigten. Radar Online wurde im Zuge dessen berichtet, dass Bill und seine Berater deswegen einen Medienplan ausgearbeitet hätten, den seine Sprecher und seine Anwältin Monique Pressley nun durchführen wollen würden. Sein Team würde darauf beharren, dass Bill aufgrund seiner Hautfarbe und seiner Bekanntheit als Ziel genommen worden sei. "Das Team will zu Bills Vorteil ein Szenario der Öffentlichkeit präsentieren, das für jeden sinnvoll erscheint", verriet ein Insider.

Sie sind dazu angehalten Begriffe wie Lynchen, Treibjagd und Verfolgung in ihrer öffentlichen Kampagne zu nutzen, um deutlich zu machen, welches Bild des einstigen Hollywoodstars übrig geblieben ist. Diese Strategie soll dabei helfen, vor allem Unterstützung von anderen Afro-Amerikanern zu erhalten. "Es ist keine Raketenwissenschaft und es ist nicht schwer zu verstehen, dass, insbesondere wenn du ein Afro-Amerikaner bist, ganz gleich ob berühmt und vermögend, wenn du angeblich eine weiße Frau vergewaltigt haben sollst, sehr anfällig für brutale Bestrafungen bist", äußerte sich die Quelle weiter.
5 Kommentare

1
Ein Backstreet Boy tanzt mit

"Dancing with the Stars"-Teilnahme: Nick Carter kampfbereit!

Nick Carter nimmt bei "Dancing with the Stars" teil
Bildquelle:  WENN
Nachdem Gewinnerin Rumer Willis (27) die Zuschauer von Dancing with the Stars extrem verzückt hat, geht das Tanzspektakel im US-amerikanischen Fernsehen in die nächste Runde. Nun hat ein Promi seine Teilnahme offiziell bestätigt: Nick Carter (35) wird die Backstreet Boys-Bühne gegen den Tanzsaal von DWTS eintauschen!

Auf Twitter veröffentlichte er einen Video-Zusammenschnitt von seiner jahrzehntelangen Tanzerfahrung in der Boyband. "Noch habt ihr gar nichts gesehen", schrieb er ziemlich selbstbewusst dazu. Kein Wunder, immerhin heizte er seinen Fans schon mit so manchem Dance-Move ein. Ob als tanzende Mumie im Video zu "Everybody" oder während seiner unzähligen Konzerte - Nick ist ein echter Profi auf dem Parkett! Ganze vier Jahre seien die Macher von "Dancing with the Stars" deswegen auch schon hinter ihm her, so Nick gegenüber dem US Magazine.

Sein Bruder Aaron (27) nahm übrigens schon in der neunten Staffel teil und belegte damals Platz fünf. Doch er war es nicht, der Nick zur Teilnahme überredete. Niemand Geringeres als Joey Fatone (38) von 'N Sync war seine Motivationsquelle - er selbst war in der 15. Staffel dabei "Er redet andauernd davon und ich habe mir echt den Kopf darüber zerbrochen, ob ich mitmachen möchte. Da hat er dann gesagt: 'Es ist eine tolle Erfahrung, hält dich in Form und lehrt dich einiges."
1 Kommentar

Schlagabtausch im Live-TV

Scherzkeks: Amy Schumer will Telefonsex mit US-Bachelor

Amy Schumer machte dem neuen US-Bachelor Ben Higgins ein schlüpfriges Angebot
Bildquelle:  Getty Images / Splash News
Anders als in ihrem ersten eigenen Film "Dating Queen" ist Ulknudel Amy Schumer (34) im wahren Leben noch auf der Suche nach der Liebe. Und das hat sie mit dem kürzlich bekannt gegebenen US-Bachelor Ben Higgins gemeinsam. Trotz dieser sie verbindenden Gemeinsamkeit war dieser aber wohl mehr als erstaunt, als die Komödiantin ihm im Live-Fernsehen ein quasi unmoralisches Angebot machte.

Nachdem Ben Higgins bei der US-Bachelorette nicht landen konnte, wird er in der 20. Staffel von The Bachelor nun selbst unter Frauen auswählen dürfen. Genau zu diesem TV-Coup wollte Amy ihm per Live-Schaltung während der ABC-Show After Paradise gratulieren. Da Amy in diesem Jahr auch schon als Gaststar für The Bachelorette fungierte und Kaitlyn Bristowe bei der Qual der Wahl half, kennt sie Ben bereits und zeigte sich nun sehr vertraulich. "Ben, ich würde sagen 'Tu's nicht.' Nur ein Scherz. Ich freue mich so für dich, ich hoffe, du findest die Liebe", erklärte sie zunächst, um dann noch eine kleine Schlüpfrigkeit hinterherzuschieben: "Möchtest du jetzt sofort Telefonsex mit mir haben?"

Und wie reagierte Ben Higgins, der mit dieser Wende des Gesprächs sicher gar nicht gerechnet hatte? Er blieb ganz cool und antwortete schlagfertig: "Du hast meine Nummer. Ruf mich gleich an!" Wow, Ben scheint in Sachen Humor ganz auf Amy Schumers Wellenlänge zu liegen - vielleicht hat er sein "Amt" als Bachelor ja gar nicht mehr nötig...
Jetzt kommentieren!

12
Kleiner Scherz

Alle veräppelt: Ed Sheerans Löwen-Tattoo war ein Fake!

Ed Sheeran's Löwen-Tattoo war ein Fake
Bildquelle:  teddysphotos/Instagram
1 weiteres Bild anzeigen
Vor knapp zwei Wochen postete der britische Sänger Ed Sheeran (24) einen Schnappschuss auf Instagram, der ihn mit einem großen bunten Löwen-Tattoo auf der Brust zeigt. Dazu schrieb er: "Halbzeit und autsch". Und nun stellt sich heraus, dass der Musiker seinen Fans und den Medien einen Streich gespielt hat, denn das Kunstwerk ist definitiv ein Fake!

Ed Sheeran ist anscheinend nicht nur ein fantastischer Sänger, sondern auch ein richtiger Witzbold. Denn auf den neuesten Fotos auf Instagram präsentiert Ed Sheeran seine frisch rasierte Brust und schreibt dazu: "Der Löwe war nur ein Scherz". Mit seinem Kommentar spielt der 24-Jährige auf ein vermeintliches Raubkatzen-Tattoo an, das noch vor wenigen Wochen auf seiner flachbusigen Brust prangte. Das Teil war offenbar nur aufgemalt. Für seinen Scherz spannte Ed sogar den Tattoo-Künstler Kevin Paul ein, der behauptete, dass der erste Teil des Kunstwerkes sechs Stunden gedauert habe und weitere sechs Stunden vor ihnen liegen würden.

Zugegeben, einem Sänger, der sich schon den Kopf einer Lego-Figur, das Logo von Heinz Tomatenketchup, einen Teddybären und vieles mehr in die Haut stechen ließ, haben die Fans wohl auch einen Mega-Löwen-Kopf zugetraut.
12 Kommentare

18
Für Jimmy Kimmel Live

In Verkleidung: Miley Cyrus fragt Passanten über sich aus

Miley Cyrus verkleidete sich für "Jimmy Kimmel Live" und interviewte Passanten
Bildquelle:  Youtube / Jimmy Kimmel Live
Miley Cyrus (22) ist sich für nichts zu schade und nimmt sich selbst dabei auch nicht zu ernst. Diese Tatsache nutzte Jimmy Kimmel (47) aus und lud sie zu sich in die Sendung Jimmy Kimmel Live ein, denn er hatte sich etwas für die Skandalnudel einfallen lassen. Die Sängerin sollte in eine Maskerade schlüpfen und getarnt die Passanten nach sich selbst ausfragen.

Da die Musikerin super bekannt ist, musste eine aufwendige Verkleidung für den Undercoverdreh her, die nichts mit der Sängerin gemein hat. Die skandalöse Berühmtheit wurde in die australische Reporterin "Janet" verwandelt, die mit einem verschlossenen Businessoutfit so gar nicht nach sich selbst aussah. In diesem für sie ungewöhnlichen Dress spazierte die 22-Jährige selbstbewusst durch die Straßen und sprach einige Passanten an, um sie nach ihrer Meinung zu Miley Cyrus zu befragen.

Mit perfektem australischen Akzent fragte die Ex von Liam Hemsworth (25) zuerst Fußgänger Karl danach, ob er Miley mögen würde. "Nein, sie gehört nicht zu meinen Lieblingen", entgegnete er ehrlich. Eine andere Dame meinte sogar erklären zu können, wieso sie sich so verrückt verhalten würde: "Ich glaube, sie hat ihren Verstand an den Wahnsinn Hollywoods verloren!" Und auch Karl hat eine Erklärung für die Skurrilität des Stars: " Miley hungert nach Aufmerksamkeit und das ist der Grund, wieso sie so merkwürdige Dinge macht."

Die Musikerin nahm die Kommentare mit Humor und reagierte gelassen. Immerhin waren unter ihren Befragten auch ein paar Anhänger, die sich schon darauf freuen würden, sie bei den VMAs zu sehen.
18 Kommentare

43
Für die Zeit im Container

Promi-BB-Sieger David: Klare Regeln von Frau Suzan

David Odonkor und seine Frau Suzan konnten sich am Freitagabend endlich wieder in die Arme schließen
Bildquelle:  SAT.1
Promi Big Brother 2015 hat einen Sieger. David Odonkor (31) konnte sich am Freitagabend mit großem Vorsprung gegen seine Kontrahenten durchsetzen. Nach schier unendlichen Minuten alleine im Keller durfte der Ex-Kicker der deutschen Fußballnationalmannschaft dann zurück in die Freiheit zu seinen Fans - und noch viel wichtiger zu seiner Frau Suzan. Glücklich konnten sich die beiden in die Arme schließen. Wie das wohl ausgegangen wäre, wenn David eine der Regeln seiner Gattin gebrochen hätte?

Manch einer mag sich jetzt wohl fragen: Was denn für Regeln? Genau darüber hat der 31-Jährige nun aber mit der Bild-Zeitung gesprochen: "Ist ja ganz klar, dass man nicht mit einer anderen Frau flirtet oder im selben Bett schläft, wenn man in einer Beziehung ist. Das waren die Tabus – und gut, dass ich mich daran gehalten habe, sonst wären jetzt meine Koffer vor der Tür." Über die Striptease-Einlage für Désirée Nick (58) sieht Davids Liebste glücklicherweise hinweg, Suzan vertraut David einfach - immerhin wusste er ja auch, wann Schluss ist.
43 Kommentare

30
Trauer um Kyle Jean-Baptiste

Schrecklicher Sturz: Broadway-Star stirbt mit 21 Jahren

Kyle Jean-Baptiste verstarb mit nur 21 Jahren
Bildquelle:  Twitter / Kyle Jean-Baptiste
Er hatte gerade erst Broadway-Geschichte geschrieben und dann ereilt ihn dieses schreckliche Schicksal. Die Rede ist von Schauspieler Kyle Jean-Baptiste, der am 28. August im Alter von gerade einmal 21 Jahren auf tragische Weise verstarb.

Erst Anfang dieses Monats sorgte der junge Mann für große Furore in der Theaterwelt. Denn als jüngster und erster afro-amerikanischer Darsteller stand er in "Les Miserables" als Jean Valjean auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Für alle Nichtkenner des klassischen Musical-Stücks: Er übernahm die Rolle, die im gleichnamigen Hollywood-Film von Hugh Jackman (46) verkörpert wurde. Das war natürlich nicht nur für alle Broadway-Fans, sondern besonders auch für Kyle selbst eine bedeutende Sache. Am Abend seines Auftritts schrieb er deshalb auf Twitter: "Heute gehe ich in meiner Traumrolle auf die Bühne. Keine Worte. Ich werde diesen Abend in Erinnerung behalten."

Nur kurz, nachdem der 21-Jährige diesen unglaublichen Erfolg feierte, kam er jetzt bei einem Unfall ums Leben. Wie BroadwayWorld.com berichtet, fiel er am vergangenen Abend am Haus seiner Mutter von der Feuerleiter. Dabei verletzte er sich so schwer, dass er verstarb.
30 Kommentare

6
Zeit zu zweit ohne Baby

Relaxte Neu-Eltern: Keira Knightley strahlt ihren James an

Keira Knightley und James Righton machten einen verliebten Spaziergang zu zweit
Bildquelle:  Felipe Ramales / Splash News
Ruhige Momente zu zweit sind für Keira Knightley (30) und ihren Mann James Righton (32) sicher eine absolute Seltenheit, schließlich sind die Schauspielerin und ihr Musikergatte erst vor drei Monaten zum ersten Mal Eltern geworden. Seither dreht sich bei ihnen natürlich vor allem alles um ihr Töchterchen Edie. Doch ab und zu brauchen Eltern auch mal eine kleine Verschnaufpause und die gönnten sich Keira und James nun bei einem relaxten Spaziergang in New York.

Von Stress und Müdigkeit, wie sie im Umgang mit einem Neugeborenen normal sind, ist den Turteltauben auf den Paparazzifotos nichts anzumerken. Zwar könnten sich unter Keiras schicker Sonnenbrille durchaus Augenringe verbergen, aber ihr Lächeln sieht so wach und ehrlich gemeint aus, dass dies wohl eher angezweifelt werden kann. In einem hellen Sommerkleid macht die Neu-Mama eine tolle und entspannte Figur und wirkt gar nicht so, als gehe es ihr darum, jedes Schwangerschaftspfund auf Teufel komm raus sofort los werden zu wollen. Stattdessen genießt Keira ihr Familienglück und während des Spaziergangs vor allem die liebevolle Aufmerksamkeit von James.

Dieser hielt seine Liebste nämlich entweder an der Hand oder legte beschützend den Arm um sie und vermittelte Keira so sicher ein wunderbares Gefühl. Die 30-Jährige wiederum belohnte ihren Mann mit dem einen oder anderen Strahlen im Gesicht, sobald sich ihre Blicke trafen. Da hielten die Fotografen wirklich mal wundervoll innige Augenblicke eines immer noch bis über beide Ohren verliebten Paares fest.
6 Kommentare

15
Bachelorette-Paar im Pool-Club

Das erste Pärchen-Foto: Alisa & Patrick total verliebt!

Alisa und Patrick hatten einen tollen Tag im Schwimmbad
Bildquelle:  Facebook/Alisa.now
Kaum vorstellbar, was für ein Stein Alisa und ihrem Liebsten Patrick am Mittwochabend nach der Ausstrahlung der finalen Folge von Die Bachelorette vom Herz gefallen sein dürfte. Immerhin können sie ihr junges Glück seitdem endlich öffentlich genießen und Zeit zu zweit verbringen, wann immer ihnen danach ist. Aktuell ist Patrick zu Besuch bei Alisa in Berlin. Beim aktuell schönen Wetter ging es für die beiden ganz entspannt ins Schwimmbad, dabei ist auch das erste süße Liebesfoto der beiden entstanden!

Nachdem am Freitagabend noch einmal die Ex-Bachelorette-Kandidaten zu einem gemeinsamen Abendessen zusammengetrommelt wurden, genossen die schöne Lehrerin und ihr schnuckeliger Freund am Samstag einfach nur gemeinsam die Sonne. Die beiden zog es in einen Pool-Club in Berlin Friedrichshain. Ein Foto des Ausflugs teilte Alisa auf Facebook, die beiden sehen darauf überglücklich aus. Und das drücken auch ihre Worte aus: "Wieder einen wunderschönen Tag im Schwimmbad gehabt! Dieses Mal mit männlicher Begleitung!" Na, von solchen Bildern hätten wir doch alle gerne mehr...
15 Kommentare

29
Ein emotionsgeladener Auftritt

Nach Auszeit für Mann René: Celine Dion gibt Bühnen-Comeback

Celine Dion nahm sich für mehrere Monate eine Auszeit vom Showbusiness - für ihre Familie
Bildquelle:  Judy Eddy/WENN.com
Anfang des Jahres hatte Celine Dion (47) verkündet, sich eine Pause vom Showbusiness zu nehmen, um sich voll und ganz ihrer Familie widmen zu können. Dabei war ihr vor allem die wertvolle Zeit mit ihrem Ehemann René Angélil (73) sehr wichtig. Denn der Vater ihrer drei Kinder leidet unter Speiseröhrenkrebs, kann nur noch über einen Schlauch ernährt werden. Doch nun, nach fast acht Monaten Bühnenabstinenz, trat Celine zum ersten Mal wieder in Las Vegas auf. Dieses Comeback war natürlich ein ganz besonders emotionales. Nur kurze Zeit vor der Show gab die Sängerin ein ebenso gefühlgeladenes Interview über die Situation, in der sie sich gerade gemeinsam mit ihrer Familie befindet.

"Ich versuche, meinen Kindern zu zeigen, dass Krankheiten und andere Dinge einfach zum Leben dazugehören. Du kannst nicht nur weinen und deprimiert sein und die ganze Zeit nur denken 'Oh mein Gott'!", erzählte sie auf der Pressekonferenz gegenüber diversen US-Medien. "Bedauerlicherweise haben viele Leute ihren Kampf zu kämpfen. Aber wenn du deine Familie um dich herum hast, denke ich, hilft das ungemein."

Abschließend sprach die Entertainerin sogar noch eine rührende Liebeserklärung für ihren Gatten in die Kameras: "Mein Liebster, wir lieben dich. Viel Kraft für dich heute Abend. Versprich mir etwas, genieß es einfach, einfach nur genießen. Versuch es einfach. Wir lieben dich!" Auch hier wird deutlich: Die Beziehung von Celine Dion zu ihrem Ehemann René ist wirklich eine ganz besondere...
29 Kommentare

4
Familie geht über alles

Romantisch! Robert Downey Jr. glücklich über 10 Jahre Ehe

Robert Downey Jr. und seine Frau Susan hatten am 27. August ihren 10. Hochzeitstag
Bildquelle:  Instagram / Robert Downey Jr.
Sie ließ ihn damals mehrmals abblitzen und zappeln. Er war gerade im Begriff, ein fulminantes Hollywood-Comeback zu feiern und wollte doch vor allem eins: Sie. So klingt der Beginn einer wahren Liebesgeschichte und tatsächlich fanden Robert Downey Junior (50) und seine Susan (41) ihr dauerhaftes Glück. Am 27. August feierten sie nämlich bereits ihren zehnten Hochzeitstag.

Wenn man 2005 mit 2015 vergleicht, fällt vor allem auf, dass Robert früher zwar als höchst talentiert, aber auch als Wackelkandidat galt. Zu frisch waren der Öffentlichkeit und vielen Studiobossen seine Abstürze und Eskapaden noch im Gedächtnis. Ein Jahrzehnt, drei Iron Man-Erfolge und zwei Avengers-Filme später ist der Schauspieler ein absoluter Megastar und der große Topverdiener der Filmbranche. Doch all das zählt wohl nicht viel, wenn es nicht auch auf privater Ebene läuft. Wie schön, dass Robert auch dieses Glück vergönnt ist.

Am 27. August 2005 gaben er und seine Liebste, Susan, sich in einer jüdischen Zeremonie in New York das Ja-Wort. 2012 kam ihr Sohn Exton zur Welt, Ende 2014 folgte Tochter Avri. Angesichts seiner kleinen Familie kann Robert wohl wahrscheinlich selbst nicht fassen, wie viel sich in zehn Jahren für ihn geändert hat.

Er scheint aber zu wissen, wem er sein tolles Leben zu verdanken hat - und so postete er zur Feier des Hochzeitstags ein relaxtes Pärchenbild von sich und seiner Frau auf Instagram und schrieb dazu: "Eine perfekte 10. Wundervollen Hochzeitstag, Mrs. Downey."
4 Kommentare

16
Eindeutiges Ergebnis

BuViSoCo-Voting: Ihr wollt Mark Forster auf Platz 1!

Mark Forster ist eindeutig der Liebling der Promiflash-Leser
Bildquelle:  Schultz-Coulon/WENN.com
Schon gleich geht es endlich los, denn dann heißt es wieder einmal: Ab vor die Flimmerkiste und Daumen drücken beim Bundesvision Song Contest. In diesem Jahr stehen in der Show von Stefan Raab (48) so einige bekannte Gesichter auf der Bühne. Doch wird auch einer von ihnen das ganze Land von sich überzeugen können? Oder schnappt sich etwa einer der Newcomer den ersten Platz? Wenn es nach den Promiflash-Lesern ginge, dann wäre diese Frage ganz einfach beantwortet: Mark Forster ist der eindeutige Favorit.

547 Abstimmende (22 Prozent) sehen den Sänger und Songwriter, der für das Bundesland Rheinland-Pfalz antritt, eindeutig an der Spitze. Hinter ihm liegt das Duo Glasperlenspiel mit 368 Stimmen (15 Prozent) - vielleicht holen ja auch sie für Baden-Württemberg den Sieg. Doch auch Newcomerin Namika, die mit ihrem Hit "Lieblingsmensch" wohl schon bei einigen für den einen oder anderen Ohrwurm gesorgt hat, steht ganz und gar nicht schlecht da. 347 Leser, das entspricht 14 Prozent, stimmten für die schöne Hessin.

Auf dem letzten Platz sehen die User Buddy Buxbaum. Er sahnte gerade einmal 21 Stimmen (0,9 Prozent) ein. Doch wer weiß, vielleicht kann der Underdog ja doch noch von sich überzeugen, wenn er erst mal auf der Bühne steht...
16 Kommentare

53
Stimmt ab in unserem Voting

Hit oder Flop? Justin Bieber veröffentlicht neuen Song

Justin Bieber veröffentlichte seinen neuen Song
Bildquelle:  justinbieber/Instagram
4 weitere Bilder anzeigen
Heute ist es soweit - Justin Bieber (21) hat seine neue Single "What Do You Mean" veröffentlicht. Nicht nur seine Fans, auch "Beliebers" genannt, fieberten dem neuen Track des kanadischen Sängers entgegen, auch seine Promi-Kollegen unterstützten ihn mit einer ganz besonderen Aktion.

Seit 30 Tagen halten seine Freunde aus dem Showbusiness Schilder mit derselben Aufschrift hoch: "What do you mean?". Mit von der Partie sind Mariah Carey (45), Kendall (19) und Kylie Jenner (18), Ariana Grande (22), Ellen DeGeneres, Michael (39) Bublé, Tony Hawk und viele anderen Stars. Genau vor einem Monat hatte Justin diesen 30-tägigen Countdown auf seiner Instagram-Seite gestartet und postete jeden Tag ein Foto mit einem dieser Stars, der ein Schild mit dem Songtitel und den entsprechenden Tagen bis zur Veröffentlichung vor der Kamera posiert. Eine bessere PR-Strategie hätte der Musiker sich für die Vermarktung seines Songs wohl nicht ausdenken können. In dem Video gleitet der bekannte US-amerikanische Skateboardfahrer Ryan Sheckler zur Melodie der neuen Single lässig durch die Boulevards.

Sein neues Album soll im kommenden November auf den Markt kommen. Im Jahr 2012 veröffentlichte Justin Bieber sein letztes Studioalbum "Believe" und gibt mit "What Do You Mean?" musikalisch wieder ein Lebenszeichen von sich.

Hört euch den Song an und stimmt in unserem Voting ab!

Hier könnt könnt ihr euch das Video zu seiner neuen Single anschauen:

Wie gefällt euch Justin Biebers neuer Song: "What Do You Mean?"

  • Wow! Klasse Track - gefällt mir sehr!
  • Die Single ist ganz ok.
  • Uuups! Gar nicht mein Fall! Einfach schlecht!
Ergebnisse zeigen
53 Kommentare