14
Er machte sich in die Hose

Michael Fassbender: Peinliche Pipi-Panne!

Michael Fassbender kennt peinliche Erlebnisse nur zu gut
Bildquelle:  Lia Toby/WENN.com
In gut einer Woche können wir den gestählten Michael Fassbender (35) mal wieder im Kino bewundern. Diesmal wird er in Ridley Scotts (74) neuem Film „Prometheus“ den Androiden David verkörpern.

Auch wenn Michael auf der Leinwand gern den unnahbaren Helden mimt, kennt er sich im wahren Leben bestens mit peinlichen Situationen aus. Denn der Deutsch-Ire ist selbst schon in das ein oder andere Fettnäpfchen getreten. So erzählte er der Zeitschrift FÜR SIE ganz offen von seinem wahrscheinlich unangenehmsten Erlebnis: „Das war wohl, als ich mir in die Hose gemacht habe. Da muss ich sieben gewesen sein: Die Lehrerin ließ mich nicht zur Toilette, wir durften nur in der großen Pause gehen. Dann teilte sie die Klassenarbeiten aus, ich musste nach vorn zum Pult. Da konnte ich es nicht mehr anhalten. Ihr war es wohl noch peinlicher als mir.“

Trotz seines Erfolges lässt sich der Frauenschwarm zudem noch immer von ganz banalen Situationen zur Weißglut treiben: „Das klingt jetzt spießig, aber mich ärgern Taxifahrer, denen ich den Weg erklären muss! Und übereifrige Kellner, die einem ständig den Teller wegreißen wollen, obwohl man noch gar nicht fertig ist.“

Irgendwie ist es doch schön zu wissen, dass auch Hollywood-Stars nur Menschen sind.
14 Kommentare

Das sagt sie zu ihrem Image

Zu freizügig? Jetzt wehrt sich DSDS-Laura!

Laura Lopez wehrt sich
Bildquelle:  RTL / Stefan Gregorowius
In der aktuellen DSDS-Staffel ist Laura Lopez die heißeste Teilnehmerin - zumindest wenn es nach Dieter Bohlen (61) geht. Da sie auch immer vollen Körpereinsatz zeigt, geriet sie auch schon mit ihren Kontrahentinnen aneinander. Auch wenn sich diese Streitereien mittlerweile wieder gelegt haben, haftet ihr nach wie vor ein sexy Image an.

Das möchte die Mama eines siebenjährigen Sohnes allerdings nicht auf sich sitzen lassen. Gegenüber Promiflash sagte sie dazu: "Ich finde es ziemlich witzig, wie da jetzt alle darauf rumreiten. So freizügig bin ich in Thailand gar nicht rumgelaufen. Man muss auch bedenken, dass es dort sehr heiß ist. Da läuft man nicht im Skianzug rum." Sie habe sich also lediglich dem Wetter entsprechend gekleidet und bei den Auftritten vor der Jury einfach alles gegeben: "Privat laufe ich natürlich nicht im Badeanzug rum und dass ich, wenn ich einen Auftritt habe, mich auch bewege, ist auch klar."

Sich Sorgen darüber machen, dass ihr kleiner Junge ihre Auftritte falsch interpretieren könnte, braucht Laura übrigens auch nicht: "Mein Sohn versteht das." Sie will eben einfach nur einen gelungenen Auftritt abliefern.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de
Jetzt kommentieren!

Finale ist schon im Kasten

Abgedreht! 11. Staffel "Rote Rosen" geht in die Endphase

Die 11. Staffel "Rote Rosen" neigt sich dem Ende zu
Bildquelle:  ARD/Michael Behns
Die neue Rote Rosen-Hauptdarstellerin steht schon in den Startlöchern. Anne Moll wird ab Mitte Juli als Nora Franke ihre Vorgängerin Jenny Jürgens (48) ablösen. Bis dahin wird bei der beliebten Telenovela natürlich aber noch eine ganze Menge passieren.

Die letzten Folgen der aktuellen Staffel sind bereits abgedreht, die 2.000. Jubiläumsfolge ebenfalls schon im Kasten. Der Endspurt war für die Hauptdarsteller Jenny Jürgens und Klaus Zmorek (57) noch einmal richtig anstrengend und auch etwas emotional. "Da ist ein bisschen Melancholie dabei. Aber das gehört bei uns in diesem Beruf einfach dazu", erklärt der "Sebastian Voss"-Mime gegenüber NDR.

Ein Jahr lang standen die Schauspieler für "Rote Rosen" vor der Kamera, haben rund 200 Folgen gedreht. Nun werden sie sich erst einmal zurücklehnen. "Ich freue mich darauf, wieder Zeit zu haben und zur Ruhe zu kommen. Nach einigen privaten Schicksalsschlägen brauche ich das auch", gesteht Jenny, die im vergangenen Dezember ganz überraschend von ihrem Vater Udo Jürgens (✝80) Abschied nehmen musste.

In den letzten Episoden mit Jenny und Klaus wird es noch einmal richtig spannend. Da wird sich zeigen, ob ihre Serienfiguren Jana und Sebastian doch zueinanderfinden und gemeinsam glücklich werden.

Euer Wissen zur Serie könnt ihr jetzt noch in unserem Quiz testen!
Rote Rosen
Wer singt den Titelsong zu "Rote Rosen"?
Frage 1 von 7
Jetzt kommentieren!

Freundin CaCee wieder Mutter

Jessica Simpson: Total verliebt in Donald Faisons Baby

Jessica Simpsons hat sich in dieses süße Baby verliebt
Bildquelle:  Jessica Simpson/Instagram
Na, ob da nicht auch noch mal bei Jessica Simpson (34) der Wunsch nach Nachwuchs aufkommt? Zwar hat die Sängerin schon zwei süße Kinder, doch nun zeigte sie sich mit einem fremden Baby auf dem Arm. Das gehört allerdings auch ihrer guten Freundin CaCee Cobb (37), die mit ihrem Mann, dem Scrubs-Star Donald Faison (40), gerade erst ihr zweites Kind willkommen heißen durfte.

Und das traf natürlich gleich auf Tante Jessica! Die freute sich ungemein über das Baby ihrer Freundin und machte sofort ein Bild mit dem kleinen Mädchen. Dazu schrieb sie bei Instagram: "Total verliebt in mein Patenkind Wilder Frances Faison!!! Ich bin mehr als stolz auf Cacee Cobb und Donald Faison." Die kleine Wilder Frances ist also nicht nur das Kind einer ihrer besten Freundinnen, sondern auch ihr Patenkind. Da ist die Freude über Wilder natürlich gleich noch ein Stückchen größer. Nach jeweils einem Jungen und einem Mädchen passen die beiden berühmten Familien auch so richtig gut zusammen und Jessica wird der Kleinen bestimmt eine tolle Patentante sein.
Jetzt kommentieren!

11
Sie steht zu ihrem Gewicht

Gegen Magerwahn: "Honey Boo Boo"-Schwester postet Bauch-Foto

Honey Boo Boos Schwester Pumpkin steht zu ihrem Körper
Bildquelle:  Facebook/Lauryn Mychelle Shannon
Das ist doch wirklich mal ein Statement: Lauryn Shannon, die ältere Schwester von Reality-Starlet Honey Boo Boo (9) setzt nun ein deutliches Zeichen auf Facebook. Nachdem sie erst kürzlich die Schlagzeilen aufgrund eines rassistischen Postings beherrschte, sorgt sie nun mithilfe ihres Bodys für Aufsehen.

Bekannt ist ja, dass die ganze Familie stets mit Gewichtsschwankungen zu kämpfen hat und sich nur allzu gerne ungesund ernährt. Allen voran Honey Boo Boo und Mama June, die jetzt aber in einen neuen Lebensabschnitt starten wollen und endlich ins Fitnessstudio gehen. Lauryn lässt sich davon ganz offensichtlich anstecken, denn auch sie nimmt derzeit ab. Ihre überflüssigen Kilos will sie endgültig loswerden und stellt die ersten Ergebnisse jetzt stolz zur Schau. Nur im Sport-BH zeigt sie sich auf ihrer Seite und lächelt glücklich in die Handy-Kamera. "Ich werde für dieses Foto bestimmt negative Kommentare bekommen, aber das ist mir egal. Ich mag das Bild. Ich habe noch nie in meinem Leben so ein Foto von mir gemacht, aber ich fühle mich jetzt wohl in meinem Körper und kann ihn zeigen", schreibt Lauryn zu ihrem mutigen Schnappschuss.

Sie erklärt aber auch, dass sie es nicht immer einfach gehabt hat. "Es hat eine Weile gedauert mich so zu akzeptieren, aber jetzt habe ich Gewicht verloren und fühle mich wohl. Vor meinem Weg habe ich 102 Kilo gewogen, jetzt sind es nur noch 92. Es fehlen noch 13 Kilo und ich bin am Ziel." So macht Lauryn alias Pumpkin auch anderen Mädchen in ihrem Alter Mut. Selbstbewusst steht sie zu ihren Rundungen und hat sich kein unerreichbares Ziel gesetzt. Eine vernünftige Entscheidung, die sie hoffentlich bis zum Ende durchziehen wird.
11 Kommentare

1
"Wir sind jetzt Rivalen"

Blake Lively & Ryan: Wettstreit um Baby James' erste Worte

Blake Lively und Ryan Reynolds sind jetzt Rivalen
Bildquelle:  SIPA/WENN.com
Bei Blake Lively (27) und Ryan Reynolds (38) dreht sich derzeit alles um Tochter James. Kein Wunder also, dass der süße Fratz natürlich auch bei Jimmy Kimmel (47) zum Thema wurde, als die stolze Mama nun zu Gast in der Tonight Show war.

"Ich habe das Haus seit vier Monaten nicht mehr verlassen. Das ist ganz untypisch für mich", gestand Blake dem Moderator und begründete ihr Verhalten auch gleich noch. Denn sie und Ryan fechten insgeheim einen internen Wettstreit um James' erste Worte untereinander aus. "Wir sind zu echten Rivalen geworden. Ich höre von Weitem immer, wie er mit ihr spricht und 'Pa-pa, Pa-pa' sagt, erst wenn ich dann in den Raum komme, sagt er plötzlich 'Ma-ma, Ma-ma' zu ihr. Ich fahre ihn dann immer an: 'Wie kannst du nur!' Das Wort 'Papa' ist ab jetzt in unserem Haus verboten, es wird den ganzen Tag nur noch 'Mama' gesagt."

Für Blake sind die ersten Worte ihrer Tochter also extrem wichtig. Denn sie scherzte noch mal: "Sie muss als erstes 'Mama' sagen. Ich mache ja auch alles! Er tut gar nichts!"
1 Kommentar

5
"Harper ist ein Wildfang!"

So tolle Kinder! Victoria Beckham platzt fast vor Stolz

Harper Seven Beckham ist ein echter Wildfang
Bildquelle:  Sharky/Splash News
Mama Victoria Beckham (41) und Tochter Harper Seven Beckham (3) sind ein richtig süßes Fashion-Duo. Zusammen machen sie nicht nur die Front Row der angesagten Mode-Shows unsicher, sondern sind auch auf anderen Veranstaltungen unzertrennlich. Warum das so ist, verrät Victoria jetzt im Interview mit Ellen DeGeneres (57).

"Sie ist ein kleiner Wildfang! Sie liebt es, Kleider zu tragen. Aber dann findet sie es auch total toll, ihre Fußballschuhe anzuziehen und mit ihren Brüdern im Garten herumzutoben. Das ist super, denke ich", erklärt die Vierfach-Mama jetzt in der Ellen DeGeneres Show. Natürlich ist sie auch von ihren drei Jungs völlig begeistert und kommt aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus.

"All meine Kinder sind wunderbar! Sie sind wirklich gute Kids: Sie lernen in der Schule wirklich hart, sie sind glücklich und lustig", schwärmt Victoria in den höchsten Tönen. Da spricht der Stolz einer zufriedenen Mutter.

Ihr seid große Fans von Victoria Beckham? Dann testet euer Wissen jetzt mit diesem schnellen Quiz:
Victoria Beckham
Wie lautet ihr zweiter Vorname?
Frage 1 von 7
5 Kommentare

4
Höhere Altersgrenze dank Heino

Besseres Niveau? DSDS-Top-10 so alt wie noch nie!

Die DSDS-Top-10 scheint in diesem Jahr so alt zu sein wie noch nie
Bildquelle:  RTL / Stefan Gregorowius
Veränderungen hat die diesjährige Staffel von DSDS so einige zu bieten, die neue Jury ist nur eine davon. Doch diese Besetzung zog auch noch etwas anderes nach sich: Dank Volksmusik-Urgestein Heino (76) lag die Altersgrenze für die Bewerber nicht mehr bei 30 Jahren, was sich nun auch im Teilnehmerfeld der letzten zehn Kandidaten deutlich bemerkbar macht. Gleich zwei Kandidaten haben es in die Top 10 geschafft, die sonst nicht einmal zum Casting gedurft hätten!

Musste früher (zumindest gefühlt) fast die Hälfte der Kandidaten zeitig in den Motto-Shows drankommen, weil das Jugendschutzgesetz einen Auftritt nach 22 Uhr verbot, wäre das in diesem Jahr bis auf eine Kandidatin gar kein Thema - hätte man noch das alte Show-Prinzip. Denn in dieser Staffel ist Viviana Grisafi mit ihren 17 Jahren (16 beim Casting) mit Abstand die Jüngste. Nach ihr kommen dann Seraphina Ueberholz (20) und Leon Heidrich (21). Danach geht es immer weiter nach oben, die Ältesten sind Antonio Gerardi (30), Marcel Kärcher (32) und Erica Greenfield mit für DSDS stolzen 35 Jahren.

Das höhere Alter der Gruppe merken auch die Kandidaten - und zwar positiv. "Dementsprechend ist auch die Qualität besser. Wir sind uns alle eigentlich relativ einig, dass es eine der stärksten Staffeln ist, die je stattgefunden hat", meint beispielsweise Severino Seeger (28) im Interview mit Promiflash. Viviana hingegen findet, dass sich hierdurch eine bessere Mischung ergibt: "Jeder hat eine andere Stimme und eine ganz andere Persönlichkeit, wir sind alle sehr verschieden. Man muss auch bedenken, dass diese Staffel gerade wegen des Altersunterschieds so krass ist. Es ist von jedem etwas dabei."

Seraphina findet zudem, dass das höhere Alter der Teilnehmer dafür gesorgt hat, dass man reifer miteinander umgegangen ist. An einen Qualitätsunterschied glaubt sie aber nicht. Bestes Beispiel: Stimmwunder Viviana. "Das sieht man an einer 17-jährigen Viviana, die ein unfassbares Talent mitbringt und uns in Grund und Boden singen würde, wenn sie das wollte." Ob es vielleicht doch einen größeren Unterschied gibt als nur das Alter als Zahl, davon können sich die Zuschauer am 25. April selbst ein Bild machen!

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de
4 Kommentare

2
Er ist transsexuell

Nach dem Outing: Bruce Jenners Familie steht hinter ihm!

Bruce Jenner bekommt nach seinen offenen Worten die volle Unterstützung von seiner Familie
Bildquelle:  Instagram/kyliejenner
Das Interview von Bruce Jenner (65), das es gestern im amerikanischen TV zu sehen gab, bedeutete auch für seine Familie viel. Kris Jenner (59), seine leiblichen und seine Stiefkinder wissen natürlich schon länger, was bei dem früheren Olympioniken vor sich geht, doch geäußert haben sie sich dazu nicht, da es Bruce' Privatangelegenheit ist. Nach der Ausstrahlung stehen vor allem seine Kids voll hinter ihm.

So schrieb beispielsweise Kim Kardashian (34) auf Instagram: "Ich liebe diesen Lebensmut wirklich, beste Version deiner selbst. Bruce ist Liebe. Ich liebe dich, Bruce. #StolzeTochter" und lud dazu ein Bild von sich un ihrem Stiefvater hoch. Und weiter meint sie: "Es wird nicht leicht werden, aber wir unterstützen dich, egal was passiert! Deine Ehrlichkeit hat anderen die Türen geöffnet, mutig zu sein und ein authentisches Leben zu leben. #Respekt #Held #Familie" Für Bruce ist es sicherlich ein tolles Gefühl, dass seine Liebsten so sehr hinter ihm stehen. Auch Khloe Kardashian (30) meldete sich zu Wort: Sie zeigte ein altes Foto von Bruce und betitelte es mit "heldenhaft". Außerdem meinte sie: "Bruzer, ich bin sooo stolz auf dich! Väter sind wirklich Helden." Auch Kourtney (36), Rob (28), Kendall (19) und Kylie (17) äußerten sich ähnlich.

Bruce leibliches Kind Brandon (33) schrieb: "Stolzer Sohn"
- er und seine beiden Geschwister unterstützten Bruce schon bei dem Interview selbst. Bruce' Exfrau Kris wurde ebenso emotional: "Ich konnte ihn nicht nur für 25 Jahre meinen Ehemann und den Vater meiner Kinder nennen, jetzt kann ich ihn auch meinen Helden nennen."
2 Kommentare

24
Süßer Treueschwur

Mats Hummels bald in England? Für Cathy Fischer kein Problem

Cathy Fischer würde für ihren Mats überall hingehen
Bildquelle:  Cathy Fischer/Facebook
Jürgen Klopp (47) hat es tatsächlich getan: seinen Abschied von Borussia Dortmund verkündet. Tut es ihm BVB-Kapitän Mats Hummels (26) nun gleich? Schon länger wird gemunkelt, dass er zur neuen Saison möglicherweise nach England zu Manchester United wechselt - sicherlich auch eine harte Bewährungsprobe für seine Beziehung zu Cathy Fischer (27). Doch die sieht gar nicht so große Probleme.

"Für mich wäre das kein Problem, ich würde mit ihm auch bis ans Ende der Welt gehen. Ich habe den besten Mann, den ich mir erträumen kann", erklärte die treue Spielerfrau im Interview mit Bunte. Wow, wie süß! Cathy liebt ihren Mats, das ist alles, was zählt. Doch während für ihren Liebsten diese Worte wohl wie Balsam für die Seele sind, dürften die BVB-Fans diese Unterstützung nicht ganz so positiv aufnehmen. Ihr Kapitän soll doch schließlich nicht nur Cathy, sondern auch der Borussia treu bleiben.

Wie gut kennt ihr eigentlich Cathy Fischer? Macht doch hier gleich mal den Test:
24 Kommentare

2
Fetzige Shorts & Military-Look

Im 8. Monat! So hip ist Lisa Osbournes Baby-Kugel

Lisa Osbourne ist im achten Monat schwanger
Bildquelle:  Instagram/mrslisao
Bald ist die kleine Familie von Jack Osbourne (29) zu viert, denn seine Frau Lisa Osbourne erwartet das zweite gemeinsame Kind. Nach Tochter Pearl Clementine Osbourne (3) wird sie nun also bald schon ein weiterer Spross auf Trab halten. Doch noch kann das Baby im Bauch seiner Mama weiterwachsen – und das tut es auch.

Auf dem neusten Schnappschuss zeigt Lisa ihren runden Schwangeren-Bauch. Das sonst so weite T-Shirt spannt schon ordentlich – schließlich ist sie schon im achten Monat. Doch der Rest ihres Körpers scheint gar keine Baby-Kilos zugenommen zu haben. In bunte, fransige Shorts gepackt, zeigt die Bald-Mama ihre tollen Beine. "Ich versuche süß und niedlich zu sein", schreibt Lisa zu dem Bild auf Instagram.

Und das ist sie allemal! Zusammen mit Jack war sie erst kürzlich zum Abendessen aus. Mit dabei waren auch Jacks Eltern Ozzy Osbourne (66) und Sharon Osbourne (62) sowie seine Schwester Kelly Osbourne (30). Auch da präsentierte sich Lisa im süßen Punkte-Outfit – und das gefiel auch bestimmt ihrem Mann Jack.

Ihr seid große Fans von Jack Osbourne? Dann testet euer Wissen jetzt mit diesem schnellen Quiz:
Jack Osbourne
Welche Krankheit wurde im Sommer 2012 bei Jack diagnostiziert?
Frage 1 von 7
2 Kommentare

9
Die Fans schlagen Alarm

Sorge um Sarah Hyland: Sie wird immer dünner!

Sarah Hyland hat deutlich abgenommen
Bildquelle:  Splash News
1 weiteres Bild anzeigen
Sorge um Sarah Hyland (24)! Die Schauspielerin wird immer dünner und hat in den vergangenen Monaten deutlich an Gewicht verloren. Zuletzt zeigte sie sich beim Coachella-Festival und feierte ausgelassen. Jetzt erschien sie bei der US-Show "Extra!" und überraschte mit ihrer deutlich erschlankten Figur. Ist ihr Gewicht etwa schon besorgniserregend?

In einem Bandeau-Jumpsuit erschien sie gut gelaunt bei der Show. Die kurze Hose und das ärmellose Top zeigten viel Haut und so wurde deutlich, dass die verliebte Schauspielerin an Gewicht verloren hat. Viele Termine und beruflicher Stress sorgen dafür, dass Sarah wohl kaum noch Zeit findet, ordentlich zu essen. Andererseits ist es auch gerade der weite Einteiler, der ihre Statur umso filigraner erscheinen lässt. Doch ihre Fans sind alarmiert und äußern auf Twitter und Co. ihre Besorgnis. Eins steht fest: Sie werden ihre Lieblingsschauspielerin weiter beobachten und im gegebenen Falle Alarm schlagen.

Wie gut kennt ihr Sarahs Stief-Oma aus "Modern Family"? Macht jetzt unser Quiz zu Sofia Vergara (42)!
Sofia Vergara
Aus welchem Land stammt Sofia?
Frage 1 von 7
9 Kommentare

266
Das Pannen-Kleid

10.000€! Sylvie Meis im Luxus-Dress bei "Let's Dance"

Sylvie Meis bezauberte letzte Woche in einem weißen Kleid
Bildquelle:  WENN
Auf Moderatorin Sylvie Meis (37) liegt bei Let's Dance ja immer ein besonderes Augenmerk. Ihre Outfits - vorrangig Kleider - müssen immer schick aussehen und zu ihr passen, dafür wird hinter den Kulissen auch schon mal tiefer in die Taschen gegriffen, wie bei der gestrigen Folge herauskam.

Die Zuschauer bekamen das witzige Gespräch zwischen Daniel Hartwich (36) und Sylvie nicht mit, denn im TV lief währenddessen gerade die Werbung. Dabei ging es um Sylvies Kleid aus der letzten Show, das sogar noch backstage geflickt werden musste. Die weiße, tief ausgeschnittene Robe von Meissen Couture, das mit einem Lochmuster versehen war, hatte allerdings einen recht stolzen Preis: etwa 10.000 Euro soll es gekostet haben!

Daniel konnte das kaum fassen und scherzte, dass er sich lieber das Geld auf die Haut geklebt hätte.
Tatsächlich hat er wohl nicht ganz so viele Möglichkeiten bei der Kleidungswahl, schließlich läuft es immer auf einen Anzug hinaus. Doch er habe noch ein weiteres Problem: Er müsse die Kleidung von Ex-RTL-Moderator Marco Schreyl (41) auftragen. Die Lacher des Publikums hatte er damit auf seiner Seite. Im Vergleich zum teuren Kleid von letzter Woche setzte Sylvie gestern übrigens auf eine sparsamere Variante: Ihr Glitzer-Zweiteiler war diesmal nämlich ganz simpel von H&M.
266 Kommentare

2
Er zieht bei Natascha aus

Tschüss, Mutti! Jimi Blue Ochsenknecht gründet Männer-WG

Jimi Blue Ochsenknecht zieht bei Mutti aus
Bildquelle:  WENN
Natascha Ochsenknecht (50) und ihre Kinder scheinen immer unzertrennlich zu sein. Emotional sind sie das ganz zweifellos. Was allerdings die Behausung angeht, so geht jetzt auch Jimi Blue Ochsenknecht (23) eigene Wege und zieht bei Mutti aus.

Mit zwei Freunden will der 23-Jährige jetzt eine eigene WG gründen und den Alltag ganz ohne Hilfe seiner lieben Mama meistern. Auf regelmäßige Kontrollbesuche hat Jimi jedenfalls keine Lust: "Ich hoffe nicht! Aber sie hat auch auf jeden Fall keinen Hausschlüssel. Das heißt, wenn, dann muss sie klingeln. Und ich kann vom Balkon runterschauen, wer da ist. Vielleicht werde ich dann mal nicht aufmachen, mal schauen." Kein Grund für Natascha, Trübsal zu blasen. Töchterchen Cheyenne (14) bleibt ihr auf jeden Fall noch eine ganze Weile erhalten und es gibt sicher ein paar Angelegenheiten, in denen der Sohnemann dann von selbst um ihre Hilfe bittet. So ganz ohne Mutti geht es eben doch nicht.

Das Interview mit dem Ochsenknecht-Sohn könnt ihr euch jetzt in dieser "Primetime"-Episode ansehen:
2 Kommentare