16
Liebes-Wirr-Warr ohne Ende

Miranda Kerr: Was ist dran am Ehe-Aus wegen Leo?

Miranda Kerr: Was ist dran am Ehe-Aus wegen Leo?
Bildquelle:  Brian To/WENN.com/Sean Thorton/WENN.COM
Seit 2010 sind Miranda Kerr (29) und Orlando Bloom (35) verheiratet und eigentlich ein echtes Traumpaar Hollywoods, denn die Liebe des Supermodels und des Herr der Ringe-Stars wurde längst durch ihr süßes Söhnchen Flynn Bloom (1) gekrönt. Doch in letzter Zeit kommt es verstärkt zu Meldungen, die den beiden eine Ehekrise unterstellen. Schon im Juli dieses Jahres musste Kerrs Manager ein Beziehungs-Ende der beiden dementieren und nun soll sogar noch ein anderer Mann im Spiel sein. „Momentan sind die beiden getrennt, um herauszufinden, wie es weitergeht“, meldet beispielsweise die amerikanische InTouch und will wissen, dass Leonardo DiCaprio (38) der Grund für die Beziehungspause der beiden ist.

Zwar würde Miranda perfekt in Leos Beuteschema passen, der sich ja auf Model-Freundinnen spezialisiert zu haben scheint, jedoch schiebt Orlandos Mutter diesen Gerüchten jetzt einen Riegel vor und erklärt in der Daily Mail: „All diese Gerüchte sind völlig falsch. Die beiden verbringen die Feiertage mit Orlandos Familie. Beide haben an dem anderen Ende der Welt gearbeitet und es wird die erste Gelegenheit, einige Zeit miteinander zu verbringen.“ Hoffen wir mal, dass Orlandos Mutter recht hat!
16 Kommentare

Er will eine Familie gründen

Ausgetanzt! Maksim macht Schluss mit DWTS

Maksim Chmerkovskiy hat genug vom Tanzen
Bildquelle:  WENN
Jahrelang hat er aus weiblichen Stars echte Dancing Queens geformt. Doch nachdem er zuletzt mit Eiskunstläuferin Meryl Davis (27) die berühmte "Mirrorball trophy" gewonnen hat, will Maksim Chmerkovskiy (34) jetzt seine Tanzschuhe an den Nagel hängen. Das bedeutet: Nie wieder Dancing with the Stars!

"Ich bin durch mit dem Tanzen", erklärte der Exfreund von Kate Upton (22) in der Talkshow The View. "Ich spüre, dass es Zeit wird." Bereits in der vorletzten Staffel hatte der Tänzer pausiert, war dann aber für Ausgabe 18 noch einmal zu dem amerikanischen TV-Format zurückgekehrt. "Als ich zurückkam, war es nicht mehr dasselbe - ich war wahrscheinlich anders", erinnerte sich der gebürtige Ukrainer. Ihm sei bewusst geworden, dass seine jungen Kollegen so talentiert seien und mittlerweile viel mehr drauf hätten als er. Dennoch tritt er hoch erhobenen Hauptes ab - als Gewinner: "Ich will, dass Meryl die letzte Person ist, mit der ich getanzt habe", so der attraktive Tänzer.

Angst davor, nach DWTS in ein Loch zu fallen, hat Maksim nicht, schließlich gilt es, jetzt seinen großen Traum in die Tat umzusetzen: Maksim fühlt sich bereit, eine Familie zu gründen! "Ich brauche einen Abnehmer. Ich hab so viel, was ich geben möchte, und ich brauche jemanden, dem ich es geben kann." Fehlt nur noch die richtige Frau, oder gibt es die etwa schon?
Jetzt kommentieren!

38
Als er Justin Bieber verhaute

Hau drauf! Leo DiCaprio feuerte Orlando Bloom an

Leonardo DiCaprio hatte auf Ibiza seinen Spaß
Bildquelle:  WENN
Der Streit zwischen Orlando Bloom (37) und Justin Bieber (20) auf Ibiza entwickelt sich zu einem handfesten Hollywood-Spektakel! Die beiden A-Promis waren bei ihrer kleinen Fast-Prügelei nämlich nicht allein. Im Gegenteil: Sie wurden von den umstehenden VIPs sogar noch angefeuert. Eine Augenzeugin hat jetzt erzählt, auf wessen Seite sich Leonardo DiCaprio (39) geschlagen hat.

Demnach saß der Schauspieler am Tisch seines Kollegen und Kumpels Orlando, als dieser versuchte, Jus zu vermöbeln. "DiCaprio flippte völlig aus" - vor Begeisterung, wie die Journalistin, die sich an jenem Abend im selben Restaurant auf Ibiza aufgehalten hatte, dem Mirror verriet. Die ganze Szene sei unglaublich gewesen: "Jeder sprang auf und begann, sich das Ganze anzusehen, als wäre es eine Show, und zu klatschen." Während ausgerechnet Skandalnudel Lindsay Lohan (28) versucht haben soll, die Streithähne zu beruhigen, konnte Leo offensichtlich seine Schadenfreude nicht verbergen, als Sprücheklopfer Jus mal eins auf den Deckel bekam.

Doch was machte Leo denn überhaupt schon wieder auf Ibiza? Gerade wurde er noch urlaubend in Miami geknipst. Da scheint sich jemand einen wirklich entspannten Sommer zu gönnen. Wie es im Streit Orlando vs. Justin weitergeht, kann er also ganz relaxt mitverfolgen.

Ihr findet den Schauspieler einfach klasse und könnt nicht genug von ihm bekommen? Dann beweist euer Fan-Wissen in diesem Quiz!
Leonardo DiCaprio
Was schenkte er Kate Winslet nach "Zeiten des Aufruhrs"?
Frage 1 von 7
38 Kommentare

5
1:0 gegen Portugal

Sieg! WM-Stars feiern deutsche U19-Eurpameister

Die U19-Mannschaft hat Portugal im Finale geschlagen und ist nun Europameister
Bildquelle:  Instagram/hanyprince34
Das Sommermärchen 2014 scheint einfach kein Ende zu nehmen. Nachdem vor wenigen Wochen unsere Nationalelf Fußball-Weltmeister wurde, hat nun auch die U19-Mannschaft nachgelegt und die Europameisterschaft gewonnen. Natürlich gratulieren da die Großen den Kleinen.

Während sich Lukas Podolski (29), Bastian Schweinsteiger (29) und Co. mit den anderen Weltbesten gemessen hatten, siegten die Jüngeren auf Europaebene. Im Finale gegen Portugal konnten sie den entscheidenden Ball ins Tor schießen und so das 1:0 erzielen. Eine Wahnsinnsleistung: Deutschland ist Weltmeister und U19-Europameister - 2014, das Fußballjahr! Solch einen Sieg konnten die Jungs natürlich nicht unkommtiert lassen und posteten, wie Hany Mukhtar, ein Sieger-Selfie auf Instagram. Doch nicht nur sie, auch unsere Weltmeister wollten sich hierzu äußern. So zwitscherte Mesut Özil (25): "Gratulation an die deutsche U19! Starke Turnierleistung!" Und auch Ex-Kicker Arne Friedrich (35) schrieb via Twitter: "Herzlichen Glückwunsch an unser U19! Mehr geht nicht diesen Sommer!"

Doch nicht nur die Profis gratulierten dem potenziellen Nachwuchs, auch der DFB sprach seine Glückwünsche aus. Bei solch einem Erfolg wäre es ja durchaus möglich, dass man den ein oder anderen in der "echten" Nationalmannschaft wiedertrifft.

Wie grandios die diesjährige WM für Deutschland gelaufen ist, könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Ausgabe anschauen.

5 Kommentare

2
Sie treffen sich schon wieder

Katy Perry & Diplo: Gemeinsame Sause in Las Vegas

Katy Perry und DJ Diplo verbrachten kürzlich einen Abend in Las Vegas zusammen
Bildquelle:  WENN
Sie können wohl einfach nicht voneinander lassen: Obwohl Katy Perry (29) und DJ Diplo (35) nach einer kurzen Romanze bereits seit Mai getrennt sind, werden sie immer mal wieder gemeinsam in der Öffentlichkeit gesehen. Dieses Mal trafen die "Dark Horse"-Sängerin und der Britney Spears (32)-Produzent in Las Vegas aufeinander - und verbrachten gleich die Nacht zusammen.

Jedoch nicht romantisch zu zweit im Kerzenschein, sondern in einer größeren Gruppe, die den Geburtstag eines gemeinsamen Freundes feierten, wie E! Online meldet. Zusammen mit den anderen genossen Katy und Diplo den Abend in einem japanischen Restaurant. Im Anschluss feierte die Gruppe in einem Club weiter, in dem der DJ an dem Abend auflegte. Laut Berichten soll die Feier noch feucht-fröhlich ausgeklungen sein.

Gibt es also möglicherweise ein Liebes-Comeback der beiden? Ein Insider äußerte sich gegenüber dem Magazin skeptisch und verwies darauf, dass sie sich nur auf rein freundschaftlicher Basis treffen würden. Bei der Vorgeschichte der beiden und Katys wildem Männertrubel in den vergangenen Monaten wäre es jedoch nicht gerade verwunderlich, wenn diese Party-Nacht möglicherweise doch wieder der Beginn einer gemeinsamen Romanze wäre.

Für DJ Diplo und alle Katy Perry-Experten gibt es hier das Quiz, mit dem ihr euer Wissen über die Sängerin testen könnt:
Katy Perry
Wie heißt Katy eigentlich mit vollem Namen?
Frage 1 von 7
2 Kommentare

12
Bei Bohlen scheiterte er

"Supertalent"-Tänzer schafft es bei "Got to Dance"

Emil Kusmirek tanzte als Pierrot bei "Got to Dance"
Bildquelle:  Sat.1/ProSieben
Seine Teilnahme bei Das Supertalent brachte Emil Kusmirek nicht den großen Durchbruch. Vielmehr machte er schlechte Erfahrungen mit seinem Manager und wollte lieber in England durchstarten. Nun überraschte er aber weniger mit einer Teilnahme bei Britain's Got Talent, sondern vielmehr in der deutschen Castingshow Got to Dance.

Als Pierrot gekleidet trat der Berliner Tanzschüler auf die Bühne und begeisterte mit einer Mischung aus Ballett und Ausdruckstanz. Das Gesicht weiß geschminkt, die Augen dunkel, die Lippen rot wirbelte Emil theatralisch über das Parkett. Dabei überraschte er mit ausgefallenen Akrobatik-Einlagen und ganz viel Gefühl.

Am Ende sollte es für den Tänzer reichen. Sowohl Palina Rojinski (29), als auch Howard Donald (46) und Nikeata Thompson waren so von ihm begeistert, dass sie ihn in die nächste Runde buzzerten. Mit drei Sternen wird er auch bei seinem nächsten Auftritt die Zuschauer und die Jury mitreißen wollen, damit er weit kommt.

Bei Das Supertalent hat es für den Tänzer nicht gereicht. Ihr hättet das gewusst? Dann macht unser Quiz und findet heraus, was ihr sonst noch über die Show wisst!
Das Supertalent
Welcher Auftritt brachte die Jury 2011 dazu, das Studio zu verlassen?
Frage 1 von 7
12 Kommentare

30
Sie koordiniert die Musik

"Hunger Games"-Soundtrack: Lorde gibt den Ton an!

Lorde ist Musikerin durch und durch
Bildquelle:  Dominic Chan/WENN.com
Wenn im November der erste Teil von "Hunger Games: Mockingjay" mit Stars wie Jennifer Lawrence (23) oder Liam Hemsworth (24) in die Kinos kommt, soll dazu natürlich auch eine ebenso spektakulärere Filmmusik her. Jetzt wurde bekannt, dass dabei keine Geringere als Sängerin Lorde (17) eine tragende Rolle übernehmen wird!

Der Shootingstar wird nicht nur einen ganz eigenen Song für das Album zu dem Blockbuster schreiben, sondern auch die übrigen Künstler auswählen, die auf dem Soundtrack vertreten sein dürfen. Eine große Ehre für Lorde, wie sie laut Just Jared verlauten ließ: "Den Soundtrack für einen mit so viel Spannung erwarteten Film zu organisieren war eine Herausforderung", gab die erfolgreiche junge Sängerin zu.

Doch sie habe nicht lange gezögert und die einmalige Gelegenheit ergriffen. "Die Schauspieler und die Story sind eine Inspiration für alle beteiligten Musiker." Als jemand mit einem Hang zum Film sei es für sie eine einmalige Erfahrung, einmal in einen ganz anderen kreativen Prozess eingeweiht zu sein. Allen Fans der Trilogie verspricht Lorde: "Der Soundtrack wird die Leute auf jeden Fall überraschen."

Um euch die Wartezeit zu versüßen, bis der Streifen und die dazugehörige Musik herauskommen, könnt ihr euch hier den Teaser ansehen:

30 Kommentare

2
Neues Video zu "Ultraviolence"

Schöne Braut! Lana Del Rey feiert einsame Hochzeit

Lana Del Rey spielt im neuen Video zu "Ultraviolence" eine Braut
Bildquelle:  Facebook/ Lana Del Rey
Sie sang bereits auf der Hochzeit von Kim Kardashian (33) und Kanye West (37) und soll auch zur Vermählung von George Clooney (53) zum Ehrengast auserkoren werden. Nun feiert Lana Del Rey (28) allerdings erst einmal ihre eigene Hochzeit und präsentiert sich im neuen Clip von "Ultraviolence" als wunderschöne Retro-Braut.

Lana braucht keinen Bräutigam, um eine authentische Braut zu spielen: Ganz alleine schwebt sie durch einen sommerlichen Garten und gibt dabei ihre ganz eigene Interpretation von Brautmode zum Besten."He hit me and it felt like a kiss", singt sie und lässt sich dabei durch die Linse einer alten Kamera filmen. Die Sequenzen ihres neuen Clips wirken dabei wie jene aus einem Traum. Ein Gang zum Traualtar wird dies auch erst einmal bleiben, ein Traum! Denn bei Turteleien mit Francesco Carrozzini (31) oder James Franco (36) bleibt derzeit wirklich kaum Platz für eine ernsthafte Beziehung.

Während Madonna (55) 1984 zu "Like a Virgin" einen Löwen, eine Gondel und allerlei andere Geschütze auffuhr, genügt Lana Del Rey 2014 lediglich sie selbst. Ob sie mit dieser schlichten Performance überzeugen kann, könnt ihr mit folgendem Video testen:

2 Kommentare

18
Für ihren großen Model-Traum

Kendall Jenner will kein Reality-Starlet mehr sein

Kendall Jenner ist hin- und hergerissen
Bildquelle:  WENN
Es scheint fast so, als hätte Kendall Jenner (18) genug vom Reality-TV: Dass die Halbschwester von Kim Kardashian (33) lieber an ihrer Model-Karriere als an einer Fernseh-Laufbahn bastelt, wurde in den vergangenen Wochen bereits mehr als deutlich. Zu sehr gefällt der Tochter von Kris Jenner (58) das Leben auf dem Laufsteg - zu sehr gefährdet ihr Ruf als Reality-TV-Sternchen aber ihren Traum, für die großen Modehäuser laufen zu dürfen. Daher macht Kendall ihrem Unmut nun Luft und plant den Ausstieg aus der Serie Keeping Up With The Kardashians.

"Sie möchte nicht mehr mit ihnen assoziiert werden", wird ein Vertrauter auf InTouch Weekly zitiert. "Kendall denkt, dass die Karriere eines Models um einiges seriöser als die eines Reality-Stars ist." Doch ganz so einfach sei ein Ausstieg für Kendall nicht, wie der Insider erklärt, denn ihre Mutter habe ein berechtigtes Interesse, ihr zweitjüngstes Kind in der Serie zu halten: "Kris steht davor, eine Menge Geld mit Kendall zu verdienen, da sie sie als 'die kommende Kim' aufbauen will." Das verträgt sich natürlich nicht mit Kendalls Model-Plänen.

Und auch aus einem anderen Grund kann Kendall nicht so einfach die Reality-Serie verlassen: Noch ist sie vertraglich gebunden, bei "Keeping Up With The Kardashians" aufzutreten. Es zeichnet sich jedoch immer deutlicher ab, dass bald eine Entscheidung fallen muss: entweder für die Modelkarriere - oder für Kris Jenners Zukunftspläne für ihre Tochter.

Testet euer Wissen über Kendall Jenner in unserem Quiz:
Kendall Jenner
Wie lautet Kendalls zweiter Vorname?
Frage 1 von 7
18 Kommentare

3
Weitere Details bekannt

Hätte Jessica Barrymore gerettet werden können?

Hätte Jessica Barrymore gerettet werden können?
Bildquelle:  Tom Vickers / Splash News
Der überraschende Tod von Drew Barrymores (39) Halbschwester Jessica wirft auch weiterhin viele Fragen auf. Wurde zuerst von einem Selbstmord ausgegangen, ist sich Jessicas Bruder John Barrymore hingegen sicher, dass es nur ein Drogen-Missgeschick gewesen sein kann. Nun kommen aber immer mehr Details über Jessicas tragisches Ableben ans Licht und eine quälende Frage steht im Raum: Hätte man sie noch retten können?

Jetzt haben sich nämlich zwei Augenzeugen - eine Mutter und ihr Sohn - gemeldet, die Drew Barrymores Halbschwester im Auto gesehen haben. "Ich kam abends nach Hause und sah sie in ihrem Auto sitzen, sie schaute nach oben und ich dachte sie schläft, ansonsten hätte ich noch was tun können. Ich wünschte, dass ich gewusst hätte, dass da etwas nicht stimmt. Die Polizei kam und sagte, dass sie tot ist. Es war ein Schock. So etwas erlebt man nicht jeden Tag", berichtet der junge Mann und auch seine Mutter ist noch geschockt. Denn sie war es, die Jessica am nächsten Morgen immer noch im Auto sitzend fand.

"Meine Mutter klopfte dann ans Fenster und bekam Panik. Sie rief die Polizei, aber sie war schon tot. Auf der Beifahrerseite lagen jede Menge Pillen", so der Augenzeuge weiter. Eine Tragödie, die auch Drew Barrymore erstmal verkraften muss. Das Interview mit den Augenzeuge könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Folge anschauen:

3 Kommentare

20
Sozialer Einsatz sei wichtiger

Kerry Washington kritisiert Beyoncés Sex-Show

Kerry Washington ist enttäuscht von Beyoncé
Bildquelle:  WENN
Berühmte Menschen können mit ihrer Bekanntheit einiges bewirken und dienen heutzutage besonders den Jugendlichen als Vorbilder. Kerry Washington (37) gehört zu denen, die diese Aufgabe sehr ernst nehmen und sich offen in vielen Bereichen einbringen. Beyoncé (32) tut das ihrer Meinung nach aber nicht ausreichend.

In ihrem Bekanntenkreis soll Kerry sich über Beyoncé geärgert haben. Ihrer Meinung nach engagiert sich die Sängerin viel zu wenig für die Rechte von afroamerikanischen Mädchen. Ein Insider verrät Dish Nation jetzt: "Sie hasst es, wie Beyoncé auf ihren Körper und ihre Sexualität anspielt, um Platten zu verkaufen. Sie sagte auch, dass sie weniger mit dem Arsch wackeln und sich mehr für Bildung und gesunde Ernährung einsetzen sollte." Die Schauspielerin ist nicht die Erste, die Beyoncé kritisiert. Auch bei Lily Tomlin (74) stößt deren Verhalten auf Unverständnis. Auf die Frage, ob sie finde, dass Queen B eine Feministin sei, antwortete sie: "Sie ist eine ziemlich beliebte Frau und verheiratet mit einem mächtigen Mann und trotzdem verkauft sie Sex an Teenies." Autsch, das muss gesessen haben!

Zu den Behauptungen hat sich Beyoncé bisher nicht geäußert. Womöglich liegt es daran, dass sie aktuell mehr damit beschäftigt ist, gegen die Trennungsgerüchte zu kämpfen.

Haltet ihr trotzdem zu der Sängerin und wisst alles über sie? Beweist es in unserem Quiz:
Beyonce
Wie hieß Beyoncés erste Girlgroup?
Frage 1 von 7
20 Kommentare

2
Blaues Auge & blutige Lippe

"Got to Dance"-Arman schockt mit "Prügel"-Gesicht

"Got to Dance"-Arman schockte mit einem lädierten Gesicht
Bildquelle:  Sat. 1/ProSieben
Auch wenn die diesjährigen Quoten von Got to Dance schwächeln, gibt es allwöchentlich ausgefallene Tänzer, die die Bühne rocken und die Zuschauer begeistern. In dieser Woche war es der 22-jährige Arman, der mit seinem verletzten Gesicht die Neugier der Jury weckte.

Schon als Arman auf die Bühne kam, überraschte er die Juroren und auch die Zuschauer. Sein lädiertes Gesicht fiel sofort auf: Woher kamen der blaue Schatten um sein Auge, und wieso war seine Lippe aufgeplatzt? Hatte er sich womöglich am Vorabend geprügelt? Ist er ein Draufgänger? Das Geheimnis um seine Verletzung grinste der Tänzer lediglich weg und machte sich damit umso interessanter. "Das verrate ich, wenn ich eine Runde weiterkomme", so der ambitionierte Teilnehmer der Castingshow.

Natürlich wurde seine Performance nun erst recht mit Spannung erwartet. Zurecht, denn Arman rockte die Bühne, bekam drei Sterne und war somit eine Runde weiter. Vor allem Nikeata Thompson begeisterte er so, dass sie mit ihm tanzen wollte - gemeinsam jammten sie und gaben ein cooles Duo ab. Natürlich hielt der 22-Jährige auch sein Versprechen und löste das Rätsel um seine Lädierung auf: Alles nur aufgemalt - für eine perfekte Show!
2 Kommentare

16
Manuel hätte genauso gehandelt

Fair! Rivale gönnt Tim das Bachelorette-Geknutsche

Manuel Behle gönnt Konkurrent Tim Niesel die Knutscherei mit Anna
Bildquelle:  RTL/Stefan Gregorowius
Nach dem romantischen Kuss mit Anna Christiana Hofbauer (26) hatte Bachelorette-Kandidat Tim Niesel ja tatsächlich ein bisschen Muffensausen, als es darum ging, zurück zu seinen Jungs in die Villa zu kommen. Doch die Konkurrenz reagierte größtenteils lässig, gönnte es dem hippen Friseur teilweise sogar. Besonders Kandidat Manuel Behle machte im Gespräch mit Promiflash klar, dass er keineswegs anders gehandelt hätte.

"Jo, ist ja gut, die Schlacht ist eröffnet, freut mich auch für Timmy-Boy. War auch ein gutes Date! Wenn es in die Situation passt und das sah so aus, als hätte es gepasst, natürlich warum nicht, Attacke", verkündet der Dortmunder Spaßvogel. Und dennoch kann sich nun, nachdem der erste Kuss vollbracht wurde, wahrscheinlich keiner der Jungs länger zurückhalten. Einer der tatsächlich noch mit Anna knutschen soll, ist der eher schüchterne Kandidat Marvin. Ob an den Gerüchten etwas dran ist, wird sich sicher schon in Kürze zeigen.

Mehr zu den Jungs, die um Annas Zuneigung buhlen, könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Episode ansehen:



Mehr Infos zu "Die Bachelorette" findet ihr im Special bei RTL.de.
16 Kommentare

47
Mitten in der feiernden Menge

Mädchen auf Keith Urban-Konzert vergewaltigt

Auf einem Konzert von Keith Urban ereignete sich ein schlimmes Unglück
Bildquelle:  Splash News
Auf Konzerten von Musikern soll eigentlich gefeiert und den Tönen der Künstler gelauscht werden. Doch das Countrykonzert von Keith Urban (46) am vergangenen Samstag in Mansfield, Massachusetts geriet außer Kontrolle: Ein Mädchen wurde dort offenbar während ihres Besuchs inmitten des großen Publikums vergewaltigt.

"Die Polizei in Mansfield untersucht eine Vergewaltigung, die sich im 'Xfinity Center' während eines Keith Urban-Konzerts ereignet haben soll", teilte das Präsidium auf seiner Facebook-Seite mit. Ein Gast der Veranstaltung habe sich dort bei einem Beamten gemeldet, da er den Vorfall gesehen habe. Der Zeuge sagte aus, dass die Vergewaltigung mitten zwischen den Konzertbesuchern stattgefunden habe. Nach mehreren Täterbeschreibungen wurde der Verdächtige festgenommen: Es handelt sich um den 18-jährigen Sean Murphy aus West Roxbury. Derzeit sucht die Polizei noch nach weiteren Zeugen.

Das besagte Konzert des Countrystars Keith Urban hatte bereits Negativschlagzeilen gemacht, da etliche Besucher wegen einer Alkoholvergiftung behandelt werden mussten. 22 Gäste mussten sogar ins Krankenhaus gebracht werden.
47 Kommentare