11
Sarah Bogen braucht Neuerungen

Nach "Unter uns"-Aus: Sarah plant neue Haarfarbe

Sarah Bogen erwartet ein neues Leben nach "Unter uns"
Bildquelle:  RTL
Es war ein Schock für die Fans, als bekannt wurde, dass Sarah Bogen (22), die elf Jahre lang als Lili Mattern bei Unter uns zu sehen war, die Serie verlassen wird. Als dann allerdings gestern auch noch durchsickerte, dass die Schauspielerin gefeuert wurde, war das Entsetzen der Fans noch ein wenig größer. Aber die Fans können beruhigt werden, denn Sarah hat das Ausscheiden gut verkraftet und wird nun ein Studium an der Uni Köln beginnen. Aber was wird sich sonst noch in ihrem Leben ändern?

Sarah hat da schon sehr konkrete Pläne. Sie will nun unbedingt etwas tun, was ihr während ihrer Zeit bei „Unter uns“ strikt untersagt war. „Ich werde mir die Haare färben! Ich habe mich damals – als Sarah Ulrich ausgestiegen ist – mit ihr darüber unterhalten und auch sie sagte, man muss irgendwas machen, was man vorher nicht durfte. Nägel lackieren, ging ja auch am Wochenende und ist sowieso viel zu unspektakulär, ein Tattoo habe ich mir schon heimlich an einer versteckten Stelle stechen lassen, also müssen die Haare dran glauben. Ich werde blond, aber wahrscheinlich nur kurz, weil es furchtbar aussehen wird. Aber das muss sein!“, erklärte die 22-Jährige.

Ob mit blonden oder dunklen Haaren, Sarah hat mit der Serie abgeschlossen und freut sich auf das, was danach kommt. Und genau deshalb würde sie eine Rückkehr zu „Unter uns“ auch definitiv ausschließen. „Würde ich irgendwann wieder fest bei 'Unter Uns' weitermachen, wäre das für meine persönliche Entwicklung ein Rückschlag“, so ihre Meinung. Einem Gastauftritt würde sie in ein paar Jahren aber gerne zustimmen.
11 Kommentare

Besser als die Brüste

Sofia Vergara steht auf ihr heißes Hinterteil!

Sofia Vergara posiert aktuell auf der "Women's Health"
Bildquelle:  Women's Health May 2014
Es gibt sie! Die Frauen, die nicht nur unverschämt gut aussehen, sondern es auch wissen und dann auch noch ganz selbstverständlich damit umgehen. Wie zum Beispiel Sofia Vergara (41), die seit einigen Jahren als absolutes Sexsymbol gehandelt wird. Nachdem vor ein paar Tagen ein Bikinifoto aus den Neunzigern entdeckt wurde, zeigt die Schauspielerin nun auf dem neuen Cover der Women's Health, wie scharf ihre Rundungen noch zwanzig Jahre später sind.

Wild gelockte Haare, ein strahlendes Lächeln und eine Figur, für die einige Frauen alles tun würden. Mit 41 Jahren zeigt sich Sofia Vergara immer noch mit gestählten Beinen und megaflachem Bauch. Doch viele reduzieren die Schönheit nur auf ihre Brüste, wie sie im Interview verrät: "Ich sag euch jetzt was. Ich bin jahrelang für meine Brüste bekannt gewesen und das geht mir echt auf die Nerven, denn ich habe auch wirklich einen heißen Hintern!"

Ihr steht auf die heißen Kurven von Sofia Vergara? Dann testet doch einmal euer Wissen hier in diesem Quiz!
Sofia Vergara
Aus welchem Land stammt Sofia?
Frage 1 von 7
Jetzt kommentieren!

2
Das Model muss arbeiten

Ostern & Job: So wird das Fest bei Ex-GNTM-Louisa

Louisa Mazzurana ist eine echte Businessfrau
Bildquelle:  Promiflash – Exklusiv (keine freie Nutzung)
Viele Promis haben schon gezeigt, wie schön sie die Ostertage verbringen. Egal ob mit der Familie, bei einer Spreefahrt, beim leckeren Brunch oder ganz exotisch im Urlaub - Entspannung steht während des Festes bei den meisten an erster Stelle. Anders sieht es allerdings bei der ehemaligen Germany's next Topmodel-Kandidatin Louisa Mazzurana aus, denn sie muss auf die Eiersuche verzichten und stattdessen zur Arbeit.

Im Interview mit Promiflash erklärte das Model, dass es mit der Erholung noch ein bisschen dauern wird. "Ich bin in Italien und habe dort einen Job", so die Blondine. Doch zumindest den letzten Ostertag will sie dann ganz relaxt mit ihrem Liebsten verbringen, wie sie weiter erklärte: "Ich komme Ostermontag wieder, den ich dann mit meinem Freund verbringe." Auch wenn die Karriere natürlich auch über die Feiertage weiter angekurbelt werden muss, gönnt sich Louisa also zumindest einen Tag Pause vom Job-Stress.

Was Andrew Garfield (30) und Emma Stone (25) noch über ihre Osterpläne verraten haben, könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Ausgabe anschauen:

2 Kommentare

Tante Pat geht gerichtlich vor

Bobbi Kristinas Ehemann bei Houstons unerwünscht

Bobbi Kristinas Ehemann, Nick soll drohende Kommentare gegen Pat gerichtet haben
Bildquelle:  Michael Carpenter/WENN.com
Zuletzt machte Whitney Houstons (✝48) Tochter, Bobbi Kristina (21), mit ihrem abgemagerten Körper Schlagzeilen. Während der negativen Äußerungen der Fans stand Nick Gordon fest an der Seite seiner Ehefrau und verteidigte sie. Dennoch ist er in der Houston-Familie unerwünscht, denn Whitneys Schwägerin, Pat Houston, hat eine einstweilige Verfügung gegen Nick erwirkt.

Pat werfe Bobbis Ehemann vor, drohende Kommentare gegen sie gerichtet, und Fotos mit Waffen darauf bei Twitter gepostet zu haben. Ein Richter habe jetzt entschieden, dass Nick Pat für zwölf Monate nicht näher als knapp 200 Metern kommen darf, wie TMZ berichtet. Des Weiteren darf er auch keinen Kontakt zu ihr und der unmittelbaren Familie aufnehmen. Wenn Nick gegen die Auflagen verstoße, drohe ihm sogar Gefängnis!

Wie ein Familienmitglied der Houstons dem Onlineportal weiter mitteilte, ärgere Nick Pat, da sie derzeit das Erbe ihrer verstorbenen Schwägerin Whitney verwalte und er befürchte, dass Bobbi um ihre Erbschaft betrogen werde.

Wie gut kennt ihr euch mit Soullegende Whitney Houston aus? Testet euer Wissen mit diesem Quiz:
Whitney Houston
Woran ist Whitney Houston gestorben?
Frage 1 von 7
Jetzt kommentieren!

3
Schweres Verbrechen begangen

Emma Roberts: Strafzettel fürs Bagel essen

Emma Roberts hat einen Strafzettel bekommen
Bildquelle:  SIPA/WENN.com
Eigentlich läuft es für Emma Roberts (23) gerade ziemlich gut in ihrem Privatleben. Sie ist verlobt mit Evan Peters (27) und zeigt sich gerne wild turtelnd mit ihm. Doch die sonst so lieb wirkende Schauspielerin hat es auch faustdick hinter den Ohren. Das Verbrechen, das ihr hier allerdings angekreidet wird, hat sie nicht begangen.

In der vergangenen Woche wurde die 23-Jährige von der Polizei angehalten, als sie mit ihrem Auto unterwegs war. Alles in allem eine reine Routinekontrolle, dachte zumindest die Nichte von Hollywood-Star Julia Roberts (46). Doch weit gefehlt! Die Beamten hielten die Schauspielerin an, weil sie angeblich am Steuer telefoniert haben soll und brummten ihr eine fette Strafe auf. Auf Twitter wehrte sie sich allerdings gegen die harten Vorwürfe: "Wisst ihr was lustig ist? Wenn man einen Strafzettel für telefonieren am Steuer bekommt, während man einen Bagel ist! Ich kann es nicht glauben!" Offenbar wurde Emma in diesem Fall fälschlicherweise beschuldigt!

Ans Ende ihres Tweets hängte sie dann auch noch ihre endgültige Unschuldsbekundung: "Um es noch mal klar zu machen, ich habe nicht telefoniert! Sie dachten, mein Bagel war ein Telefon." Ob Emma Roberts den Strafzettel im Endeffekt jetzt wirklich bezahlen musste oder nicht, ist leider nicht überliefert.

Wenn ihr euch übrigens mal Emmas fetten Verlobungsklunker ansehen wollt, dann könnt ihr das in dieser "Coffee Break"-Folge tun:

3 Kommentare

10
Eiszeit beim Dermatologen

Genervte Beyoncé: Null Bock auf Kim Kardashian?

Beyoncé und Kim Kardashian sind offensichtlich keine Freundinnen
Bildquelle:  WENN
Ja, irgendwie ist im Verhältnis zwischen Kim Kardashian (33) und so manch anderer prominenter Persönlichkeit der Wurm drin: Barack Obama (52) wollte ihre Unterstützung im Wahlkampf nicht, und scheinbar kann sich Sängerin Beyoncé (32) ebenso wenig für den Reality-Star erwärmen. Ihre jeweiligen Partner Kanye West (36) und Jay-Z (44) sind sowohl privat als auch beruflich ein eingeschworenes Duo. Doch Beyoncé hat augenscheinlich wenig Sympathie für Kim. Wenn sie könnte, würde sie offensichtlich nicht einmal zur Hochzeit von "Kimye" kommen.

Das zumindest berichtet Radar Online und beruft sich auf einen Bekannten der Musikerin: "Beyoncés Motto lautete eigentlich immer 'Weniger ist mehr', aber sie weiß, dass in Sachen Kim mehr auch tatsächlich mehr ist. Sie weiß, sie muss zu der Trauung, aber sie will absolut nicht." Eine gewisse Antipathie ist da wohl nicht von der Hand zu weisen, denn auch ein Aufeinandertreffen der beiden Damen bei einem Dermatologen in L.A. soll eher unangenehm für die "Single Ladies"-Interpretin gewesen sein. "Beyoncé sah aus, als wolle sie nichts mit Kim zu tun haben. Aber die hat sich ihr praktisch um den Hals geworfen", so ein Augenzeuge des Treffens. Offenbar sollen die beiden Mütter über ihre Töchter geplaudert haben - was Kim nur noch zusätzlich ermutigte, ihre Gesprächspartnerin aber vollkommen kalt ließ: "Beyoncé sah aus, als könnte sie das alles nicht weniger interessieren... Es war so klar, dass sie diese Unterhaltung absolut nicht wollte."

Was wisst ihr über Beyoncé? Testet euer Wissen in diesem Quiz:
Beyonce
Wie hieß Beyoncés erste Girlgroup?
Frage 1 von 7
10 Kommentare

1
Entzückende Rückansicht

So süß! Ihre Tanten zeigen Nori als kleinen Engel

Noris Tanten sind sichtlich von Stolz erfüllt
Bildquelle:  Instagram/kendalljenner
Die ganze Familie Kardashian-Jenner ist total verzückt von der süßen North West - den Fans geht es natürlich nicht anders. Auch die Schwestern von Mama Kim Kardashian (33) sind manchmal an der Reihe, den kleinen Wonneproppen zu bespaßen. Aber bei dem Anblick sagt wahrscheinlich keiner "Nein".

Kendall Jenner (18) hat nun ein niedliches Foto von North auf Instagram geteilt. Und auch Khloe Kardashian (29), die die Kleine auf dem Bild hochhebt, kam nicht umher, es ihrer Fangemeinde zu präsentieren. Zwar sind nur die Rückseite der kleinen Tochter von Kanye West (36) und Khloes schick manikürte Fingernägel zu sehen, aber selbst die Rückansicht der Kleinen ist vollends entzückend. North trägt auf dem Bild einen bezaubernden Strampler, der mit zwei kleinen Engelsflügeln versehen ist. Ihre Tante Kendall hat deshalb zu dem Bild geschrieben: "Der kleine Engel!" Solche Worte geben die stolzen Tanten von sich, wenn es um ihre süße Nichte geht.

Das Bild ist übrigens das erste von Nori, das die Öffentlichkeit seit dem Vogue-Shooting zu Gesicht bekommen hat. Bitte mehr davon!

Kennt ihr die kleine Mini-Kardashian richtig gut? Macht hier den Test:
North West
Wann kam North West zur Welt?
Frage 1 von 7
1 Kommentar

Fashion-Tipps vom Töchterchen

Kate Moss: Lila (11) ist ihre schärfste Kritikerin

Kate Moss vertraut ihrer Tochter Lila Grace in Sachen Fashion
Bildquelle:  WENN
1 weiteres Bild anzeigen
Topmodel Kate Moss (40) ist in der Fashionwelt eine echte Ikone und kann sich einen Auftrag nach dem anderen sichern. Kein Wunder, denn das Model ist nicht nur sehr schön, sondern auch für seinen individuellen Kleidungsstil bekannt. Ganz alleine ist Kate aber nicht für ihre Looks verantwortlich, denn neben einer Armada aus Stylisten und Beratern hat sie eine ganz besondere Unterstützung in Sachen Mode an ihrer Seite. Ihre Tochter Lila (11) ist nämlich ihre schärfste Kritikerin.

Im Interview mit der Zeitschrift Harper's Bazaar, deren Cover sie im Mai ziert, verriet Kate dieses süße Geheimnis über die Elfjährige. "Meine Tochter Lila ist meine Style-Kritikerin. Sie sagt: 'Nein, Mami, das kannst du nicht anziehen.' Sie ist wirklich gut darin, ich vertraue ihrem Instinkt total", so die blonde Schönheit. Zwar ist die kleine Lila mit ihrem zarten Alter noch kein alter Hase im Fashionzirkus, hat das gute Händchen für Mode aber wohl in die Wiege gelegt bekommen. Und wenn Lila weiterhin so gute Tipps wie für ihre Mama auf Lager hat, könnte sie vielleicht eines Tages Anna Wintour (64) Konkurrenz machen und zur gefürchtetsten Kritikerin der High Fashion werden!

Wie gut ihr Kate Moss kennt, könnt ihr in unserem Quiz auf die Probe stellen!
Kate Moss
Was ist Kate Moss von Beruf?
Frage 1 von 7
Jetzt kommentieren!

18
Rund - Na und!?

Selbstbewusst: Brooke Shields ignoriert Magerwahn

Brooke Shields steht zu ihrer weiblichen Frisur
Bildquelle:  WENN
In Hollywood will meist jeder schlanker und fitter als seine Kollegen sein, täglich müssen sich die Promis mit den Körpern der Konkurrenz messen und alles dafür tun, um den perfekten Body präsentieren zu können. Brooke Shields (48) jedoch gibt auf diesen Magerwahn schon längst nichts mehr und genießt es, auch mal ein paar Kilo zuzulegen, ohne gleich in Panik ausbrechen zu müssen.

Bei öffentlichen Auftritten zeigt sich Brooke gerne in sexy Outfits und wirkt dabei immer sehr selbstbewusst. Daran ändern auch ein paar Pfunde mehr nichts. "In den letzten vier Monaten hat sie zehn Pfund zugenommen und es könnte ihr nicht gleichgültiger sein", verriet ein Bekannter der Schauspielerin gegenüber RadarOnline. Wegen Knie-Problemen musste Brooke in den vergangenen Wochen auf jegliche sportliche Aktivitäten verzichten und scheint sich dabei alles andere als unwohl zu fühlen. "Sie ist jetzt fast 50 und konzentriert sich darauf, Mutter zu sein und gesund zu bleiben, und nicht darauf, superdünn zu sein." Damit hebt sich Brooke deutlich von ihren Hollywood-Kolleginnen ab und kann als gutes Vorbild für Millionen junger Frauen auf der ganzen Welt fungieren.

Ihr bewundert Brooke für ihr Selbstbewusstsein und wisst auch sonst alles über sie? In unserem Quiz könnt ihr es beweisen.
Brooke Shields
Mit welchem Film wurde Brooke 1980 weltweit berühmt?
Frage 1 von 7
18 Kommentare

Sein Charme überzeugte nicht

In den 90ern: Jon Hamm bei Datingshow verschmäht!

Jon Hamm nahm in den Neunzigern an "The Big Date" teil
Bildquelle:  YouTube / Lighthearted Entertainment
Schauspieler Jon Hamm (43) ist nicht nur smart, erfolgreich und gut aussehend, sondern vor allem auch für sein überdurchschnittlich großes Gemächt bekannt. Das "Accessoire", das den Mad Men-Star zum Traum unzähliger Frauen macht, sorgte allerdings nicht immer für durchschlagenden Erfolg. In den Neunzigern nahm John nämlich an einer Datingshow teil und wurde von der hübschen Kandidatin eiskalt abserviert.

Vor fast zwanzig Jahren, im Jahr 1996, machte sich der damals noch etwas jungenhaft wirkende Single nämlich auf die Suche nach einer potenziellen Flirtpartnerin - und zwar vor laufenden Kameras bei "The Big Date". Doch leider hatte nicht Jon die Wahl, sondern eine attraktive Kandidatin namens Mary, die ganz klare Vorstellungen von ihrem Traummann hatte: "Ich suche einen sexy, heißen Mann, der ehrlich ist. Ich will keine Spielchen, dafür bin ich zu alt!" Doch Jon Hamm konnte die dunkelhaarige Schönheit wohl nicht mit seinen Plänen für das erste Date überzeugen. "Naja, zuerst würden wir großartig essen, uns großartig unterhalten und ich würde dir eine großartige Fußmassage geben - ein komplett großartiger Abend", lautete seine Vorstellung von romantischer Zweisamkeit.

Doch die großartigen Pläne fanden bei Single Mary keinen Anklang: Sie gab Jon einen Korb und ärgert sich heute wahrscheinlich schwarz, dass sie dem Megastar keine Chance gegeben hat.

Den kultigen Nineties-Clip könnt ihr euch hier anschauen:

Jetzt kommentieren!

3
Er postet massenweise Fotos

Neuer Job als Promi-Jäger? 50 Cent kriegt sie alle

Mit Tom Hanks' Lächeln kann 50 Cent nicht mithalten
Bildquelle:  Instagram/50cent
1 weiteres Bild anzeigen
Will 50 Cent (38) etwa seinen Fans zeigen, welche Promis er in seinem Leben schon getroffen hat? Das dürfte doch eigentlich nichts Besonderes sein, für jemanden, der selbst einer der größten Rapper allerzeiten ist. Fiftys Instagram-Account müsste allerdings wirklich bald durchbrennen, bei so vielen Fotos, die der Musiker innerhalb kürzester Zeit hochgeladen hat. Und auf jedem dieser Fotos ist er mit einem anderen Star zu sehen - mal mehr, mal weniger bekannt.

Oder sortiert der Rapper, der bald auch im TV zu sehen sein wird, gerade seine alte Fotokiste aus und schwelgt in Erinnerungen, die er einfach bloß gerne mit anderen teilen will? Man weiß es nicht. Zu sehen gibt es auf jeden Fall Bilder von 50 Cent mit Kim Kardashian (33), der er gerade etwas Lustiges ins Ohr zu flüstern scheint, Tom Hanks (57), Joan Rivers (80), Ex-Desperate HousewiveTeri Hatcher (49) und Schauspiellegende Jack Nicholson (76).

In unserer Galerie gibt es bloß eine kleine Auswahl von Fifties Starfotos. Aber auch mit anderen Schönheiten wie Beyoncé (32), Kelly Rowland (33) und Zoe Saldana (35) hat der 38-jährige Rapper für die Kameras posiert.

Was ihr über den beliebten Rapper wisst, könnt ihr in unserem Quiz testen:
50 Cent
Wie heißt 50 Cent mit bürgerlichem Namen?
Frage 1 von 7
3 Kommentare

11
Sie waren gemeinsam shoppen

Huch: Was macht Courtney Stodden hier mit dem Ex?

Courtney Stodden war jetzt wieder mit ihrem Doug unterwegs
Bildquelle:  Splash News
Es war so eine traurige Meldung! Erst im November trennte sich die ehemalige Teen Bride Courtney Stodden (19) von ihrem etwas älterem Mann Doug Hutchison (53). Zwar turtelten die beiden schon eine Woche nach der Trennung wieder, doch die Ehe war am Ende. Doch jetzt könnte abermals eine Liebesreunion auf dem Plan stehen.

Nachdem sich die dralle Plastikblondine zwischenzeitlich einen Mann gesucht hatte, der noch ein paar Jährchen älter ist als Doug, wurde das einstige Traumpaar jetzt wieder zusammen gesichtet. Wie Bilder beweisen, waren die "Eventuell-doch-wieder-Turteltäubchen" gemeinsam in Beverly Hills unterwegs, um dort etwas zu shoppen. Courtney scheint dabei sogar so brav gewesen zu sein, dass ihr Doug ihr ein koffeinhaltiges Heißgetränk einer bekannten Marke gekauft hat. Wenn das keine Liebe ist!

Ob die beiden jetzt aber wirklich ein Comeback starten oder lediglich als Freunde unterwegs waren, ist leider nicht überliefert. Es bleibt also spannend, ob sich die zwei wieder zusammenfinden, wobei ihr Ausflug nicht sonderlich vertraut aussieht. Aber man kann es ja auch langsam angehen.

Was wisst ihr alles von der Teen Bride? Testet euer Wissen hier im Quiz!
Courtney Stodden
Wie lautet Courtneys zweiter Vorname?
Frage 1 von 7
11 Kommentare

5
Vanessa Mae macht Vorwürfe

Star-Geigerin gesteht: "Meine Mutter quälte mich!"

Vanessa Mae wurde von ihrer Mutter geschlagen
Bildquelle:  ActionPress / Contrast
Es ist ja kein Geheimnis, dass es überengagierte Eltern gibt, die ihre Kinder drillen, damit sie eine bestimmte Sache gut können, oder sogar wirklich die Besten sind. Nur selten brechen die unter Druck gesetzten Kinder irgendwann ihr Schweigen und erheben das Wort gegen ihre Eltern. Für die Star-Geigerin Vanessa Mae (35) scheint nun aber die Zeit gekommen zu sein, um ihre bislang verschwiegenen Anschuldigungen gegen ihre Mutter öffentlich zu machen.

Schon früh musste Vanessa lernen, mit dem rauen Ton ihrer Mutter zurechtzukommen, berichtete sie Daily Mail. Sie habe ihr alles verboten, was ihr Spaß gemacht habe und wurde bei einem schlechten Geigenspiel auch handgreiflich, ja sie soll sie sogar gequält haben. "Bis ich 20 war, schlug sie mir auf die Arme und in mein Gesicht", so Vanessa. An ihrem 21. Geburtstag hatte die Musikerin dann offensichtlich genug von den Torturen, denn nicht nur ihre Mama, sondern auch der Lehrer züchtigte sie. Vanessa feuerte ihre Mutter als Managerin und brach damit den Kontakt ab.

Erst als die Geigerin bei den diesjährigen Olympischen Spielen antrat, meldete sich die Mutter in einer kurzen SMS, doch dies riss bei Vanessa nur alte Wunden auf.
5 Kommentare

5
2003 besiegte er die Sucht

Tom Hardy: Freund bewahrte ihn vor dem Drogentod

Tom Hardy hat eine ziemlich heftige Drogenvergangenheit
Bildquelle:  Lia Toby/WENN.com
In Sachen Style macht der Brite Tom Hardy (36) seiner Heimat alle Ehre In der Regel legt der Schauspieler einen total trendy Auftritt auf dem roten Teppich hin, wie sich das für einen stilvollen Engländer gehört. Und auch mit seiner Karriere kann der 36-Jährige mittlerweile voll und ganz zufrieden sein. Nur ein Kapitel aus seiner Vergangenheit ist weit weniger ruhmvoll: Die Zeit, als er in einer Spirale von Alkohol und Drogen gefangen war und nur die deutlichen Worte eines Freundes ihn davor bewahrten, an seiner Sucht zugrunde zu gehen.

Im Jahr 2003 stand Tom nämlich nach eigenem Bekunden kurz vor dem Drogentod. Hätte er sich weiterhin selbst so dermaßen zugerichtet, hätte sein Körper wohl nicht mehr lange durchgehalten. Gegenüber dem Esquire Magazine gestand er: "Man sagte mir sehr deutlich, 'Wenn du auf diesem Weg weiterwandelst, wirst du nicht mehr zurückkommen. Das ist alles.' Und diese Nachricht blieb mir im Gedächtnis. Das war für mich der Beginn eines neuen Lebens. Ich habe verdammt großes Glück, überhaupt noch hier zu sein." Eine Nahtoderfahrung, so wie er sie bereits gemacht habe, präge einen für den Rest des Lebens. Wenn man dann noch das Schamgefühl und das Schuldbewusstsein hinzufüge, mache es einem endgültig bewusst, wie dankbar man für das Geschenk des Lebens sein müsse.

Heute hat Tom Hardy also seine Lektion gelernt, von Drogen jeglicher Art lässt er die Finger. Stattdessen bleibt er auf seine Karriere fokussiert. Und das war am Ende bestimmt die beste aller Entscheidungen.
5 Kommentare