23
Newcomer mit Orient-Clubsound

NAD: Der Prince of Babylon bittet zum Tanz!

NAD ist der "Prince Of Babylon"
Bildquelle:  Babylon-Music
Mit Sicherheit hat schon jedes Mädchen einmal davon geträumt, ihren persönlichen Prinzen zu treffen. Viele denken wohl, dass das eher aussichtslos ist, denn schließlich gibt es wahre Prinzen heutzutage fast nur noch in Märchen. Nicht ganz, denn neben Harry (27) und William (30), meldet sich jetzt noch ein weiterer Mann zu Wort, der sich aufmacht, die Herzen und die Charts zu erobern: NAD, der „Prince of Babylon“.

Der Musiker mit persischen Wurzeln stammt aus der Blutslinie des Königs Kourosh II ab. Er präsentiert sein Lied in zwei unterschiedlichen Versionen: einem clubtauglichen House-Mix und einer rockigeren Variante mit Gitarrenparts. Passend zu den kulturellen Wurzeln des neuen Acts schaffte man für das Video eine orientalische Atmosphäre. In einer Art Harem, in dem der Prinz es sich gut gehen lässt, darf es selbstverständlich auch nicht an sexy Bauchtänzerinnen fehlen, die zu seinem Song die Hüften kreisen lassen. Der Titel ist seit einigen Tagen als Download erhältlich. Für alle, die sich den ersten echten Prinzen des Musik-Biz ansehen wollen, gibt es hier den Clip:

23 Kommentare

Geht's nur ums Geld?

Harter Vorwurf: Christian Tews' Liebe nur ein Fake

Ist die neue Liebe von Christian Tews nur eine medienwirksame Inszenierung?
Bildquelle:  Patrick Hoffmann/WENN.com
Dass der ehemalige Bachelor und Glatzenträger Christian Tews (34) früher oder später mit seiner neuen Liebe Claudia an die Öffentlichkeit gehen würde, war vermutlich vielen schon klar, bevor er es tatsächlich tat. Was die beiden in ihrem großen Liebesinterview aber erzählten, löste einen solchen Shitstrom der Extraklasse aus, dass man sich eigentlich nur noch fragen kann: Mögen die Leute Christian tatsächlich so wenig? Andererseits: Was er vor allen Dingen in Bezug auf die finanzielle Situation des Paares von sich gab, war so selbstbewusst, dass er eigentlich mit schiefen Reaktionen hätte rechnen müssen.

So meinte der Frischverliebte tatsächlich gegenüber der Zeitschrift Ok!: "Ich glaube, wir sind beide finanziell so aufgestellt, dass wir uns gegenseitig einige Freuden machen können." Ein Resümee, das etwa die Tatsache erklären soll, dass der Unternehmer sich auch schon einmal die schicken Wägen seiner Claudia ausleiht: "Ich denke, es ist ganz natürlich, dass man in einer Beziehung auch einmal die Autos tauscht. Braucht sie einen großen Wagen, nimmt sie einfach meinen. Ich fahre ja immerhin auch kein Klapprad. Wo ist das Problem?"

Das Problem liegt wohl darin, dass viele hinter der ganzen Liebesgeschichte zweierlei wittern: das Buhlen um Medienaufmerksamkeit und Christians großes Interesse an Statussymbolen und Geld. Auf Facebook wird vermutet, der einstige Junggeselle mache das alles "nur, um mehr Geld zu kriegen". Und Claudia hätte da eben einen eindeutigen Vorteil gegenüber der Ex Katja Kühne (29): "So eine Millionärin kann halt mehr als eine Mutti und Parfümerieverkäuferin. Für mich war und ist das alles Berechnung. Leider."

Es gibt auch Stimmen im Netz, die überhaupt kein Mitgefühl empfinden, wenn Christian so dermaßen durch den sozialen Wirbelsturm getrieben wird - letztendlich ist die Situation eine hausgemachte: "Hättest du sie nicht in die Öffentlichkeit getragen, müsstet du dich jetzt nicht rechtfertigen. Ich meine, man kann seine Liebe auch im Stillen genießen ohne Zurschaustellung."

Diese Form der obsessiven Inszenierung seiner Liebe ist es wohl am Ende, die Christian bei den Leuten nicht unbedingt sympathisch rüberkommen lässt. Woher die Dame stammt, die das Herz des TV-Gesichts erobert hat, könnt ihr in dieser "Coffee Break"-Episode ansehen:

Jetzt kommentieren!

1
Er steht hinter dem Herd

Karriere-Aus? Bradley Cooper wendet jetzt Burger

Verlässt Bradley Cooper Hollywood?
Bildquelle:  Derek Jarvis/WENN
So einige junge Menschen träumen davon, eine Karriere in Hollywood zu starten. Bis sich ihr Traum erfüllt, schuften sie oft als Kellner oder in anderen, weniger glamoröusen Jobs. Bradley Cooper (39) macht es jetzt anscheinend andersherum und wird vom Schauspieler zur Küchenaushilfe.

Einen von Bradley Cooper selbstgemachten Burger essen? Das hätte man vor wenigen Tagen machen können, hätte man eine Londoner Burger King-Filiale besucht. Dort arbeitete der Hollywood-Beau nämlich freiwillig in der Küche und lernte die "Kunst" des Burger-Wendens. Eine Quelle, die die ganze Aktion live miterlebt hat, erzählt gegenüber The Sun: "Er übte mit den ganz normalen Mitarbeitern und hatte es ziemlich schnell drauf. Da war wirklich kein großer Trubel um ihn. So offen, wie er mit den Menschen gesprochen hat, hätte man nie gedacht, dass er ein großer Star ist."

Jetzt aber kein Grund zur Panik! Der ehemals "Sexiest Man Alive" denkt nicht tatsächlich über einen Karrierewechsel nach, sondern filmte eine Szene für den neuen Film "Adam Jones", in dem er einen Küchenchef spielt. Die Arbeitskleidung nahm er trotzdem mit nach Hause, was genau er damit vorhat, ist noch nicht ganz klar.

In der Vergangenheit hatte Bradley auch schon mit anderen ungewöhnlichen Outfits Erfahrung gesammelt. Mehr dazu erfahrt ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

1 Kommentar

10
Ex-Bandkollege packt aus

Achtung, Anna! Bachelorette-Tim ist ein Womanizer

Tim Niesel weiß, wie man Frauen um den Finger wickelt
Bildquelle:  RTL / Stefan Gregorowius
Bachelorette-Kandidat Tim Niesel brachte Anna Christiana Hofbauer (26) am gestrigen Abend ohne Probleme zum Dahinschmelzen. Er sang ihr ein paar romantische Zeilen ins Ohr und prompt kam es zum leidenschaftlichen Kuss zwischen den beiden. Doch Vorsicht, es scheint als wäre eine solche Situation für Tim ganz und gar keine Besonderheit.

"Klar, Tim war natürlich auch ein Frauenschwarm, ja, da hat man dann schon im Hotelzimmer… die Mädels gleichzeitig rausgelassen", erzählt Marc Barthel, ein ehemaliger Kollege aus Tims ehemaliger Boyband Part Six gegenüber Promiflash. Scheint also als würde der Friseur nur höchst selten etwas anbrennen lassen. Frauen um den Finger zu wickeln ist für den Bonner überhaupt kein Problem. Denn Marc berichtet außerdem: "Wir haben natürlich unendlich viel gefeiert und auch mit mehreren Mädels gefeiert und das über die Jahre hinweg natürlich ausgenutzt." Über diese Art der Neuigkeiten dürfte die hübsche Allgäuerin Anna wohl keineswegs sonderlich erfreut sein.

Mehr zu Tims Aufreißergeschichten könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Episode anhören:



Mehr Infos zu "Die Bachelorette" findet ihr im Special bei RTL.de.
10 Kommentare

8
Sind sie zu "gebranded"?

Branchen-Kenner: Darum haben es GNTM-Models schwer

Marcel Ostertag glaubt, dass es die GNTM-Girls in Deutschland schwer haben
Bildquelle:  WENN
In der letzten Zeit werden die Stimmen gegen die Klum'sche Modelagentur OneEins immer lauter. Nachdem sich schon einstige Kandidatinnen der Castingshow Germany's next Topmodel negativ geäußert haben, sprachen sich nun auch Brancheninsider gegenüber Promiflash aus.

Marcel Ostertag, Gewinner der Designer-Castingshow Fashion Hero, befürchtet, dass es die von Heidi Klum (41) entdeckten Girls in der Modelwelt schwer haben. "Ich denke, dass die GNTM-Mädchen sehr gebranded sind. Am Ende sind die zehn Finalistinnen sehr kommerziell und das ist für die deutschen Labels nicht ausschlaggebend, um sie zu buchen", erklärte er im Interview.

Auch wenn sich der Designer von der Show und dem Erfolg der Mädels nicht so begeistert zeigt, steht eine voll und ganz hinter ihrem Management. Stefanie Giesinger (17) gewann in diesem Jahr die Sendung und steht seitdem bei Heidis Vater unter Vertrag. Im Interview sagte sie: "Ich finde OneEins supertoll. Die kümmern sich sehr gut um mich. Ich kann mich auf keinen Fall beschweren. Also momentan habe ich auch noch gar nichts Negatives bei OneEins gemerkt. Da mag ich auch erst mal bleiben."

Auch wenn Stefanie total überzeugt ist, sehen andere GNTM-Girls ihr Management eher kritisch. Schaut es euch in dieser "Coffee Break"-Ausgabe an!

8 Kommentare

30
Es ist eine Hollywood-Kollegin

Eine Latina! Wen hat Justin Bieber jetzt am Start?

Justin Bieber zeigte sich auf Ibiza nebst einer neuen Hollywood-Beauty
Bildquelle:  Luca Contini Production / Splash News
Wie man mittlerweile aus sämtlichen Medien erfahren konnte, verweilt Möchtegern-Rüpel und Nachwuchs-Skandalnudel Justin Bieber (20) derzeit in Ibiza, wo er mit Sicherheit eine Menge Spaß und Sonne genießen dürfte, aber durchaus auch dem ein oder anderen unsanften Hieb ausweichen muss. Da müsste fast ein Beschützer her - oder eine Beschützerin? Die durchtrainierte Power-Lady Michelle Rodriguez (36) hätte auf jeden Fall das Zeug dazu!

Zudem sah man die beiden sogar gemeinsam auf der Insel abhängen - genauer auf einer Yacht, wo sie sich in ihre Badekleidung geworfen hatten, die warmen Strahlen auf der Haut ihr Werk tun ließen und an ihrer Bräune arbeiteten. Hat Justin, der Schwerenöter in Teilzeit, denn jetzt schon wieder eine Schnecke klargemacht? Noch dazu jene, die total verzückt von Zac Efron (26) durch die Welt wandelt? Nein, wie TMZ berichtet, waren die beiden zwar auf ein und demselben Boot zugegen, romantisch war da allerdings maximal das Panorama rundherum.

Dennoch hätte Justin mal bei Michelle nachfragen können, wie das denn jetzt eigentlich so richtig geht mit dem toughen Auftritt. Gegenüber Orlando Bloom (37) hat's ja nicht so gut geklappt... Ob ihr noch mehr über Michelle wisst, außer dass sie ziemlich selbstbewusst durchs Leben geht, testet doch hier:
Michelle Rodriguez
Wie heißt Michelle mit vollem Namen?
Frage 1 von 7
30 Kommentare

6
Schwere Zeiten durch KUWTK

Karriere-Killer: Bereut Kendall Jenner TV-Shows?

Kendall Jenner hat als Model viele Probleme durch ihre TV-Auftritte
Bildquelle:  TNYF/WENN.com
Zuletzt modelte Kendall Jenner (18) zwar noch für Chanel, doch wer denkt, dass der Schwester von Kim Kardashian (33) die Modeljobs nur so zufliegen, der irrt sich gewaltig. Denn ihre Auftritte in den TV-Shows ihrer Familie, wie zum Beispiel Keeping up with the Kardashians behindern ihre Karriere eigentlich eher, wie sie nun noch einmal klarstellte.

"Ich wollte schon immer ein High-Fashion-Model sein und ernst genommen werden. Die Leute denken immer, mir werden die Jobs ganz einfach angeboten, aber das stimmt nicht. Ich musste schon immer härter als andere dafür arbeiten - gerade aufgrund der TV-Shows", erklärte Kendall im Interview mit dem Magazin Love. Besonders schwer habe sie es bei Castings. "Manche Kunden haben mich gerade wegen meines Namens nicht genommen. Ich hab mich deshalb immer sehr gefreut, wenn mich jemand nicht erkannt hat!"

Auch auf die Unterstützung von Kim hat Kendall deswegen immer eher verzichtet. "Kim war zu vielen Shows eingeladen, für die ich als Model gebucht war. Sie hat mich dann vorher immer angerufen und gefragt, ob sie kommen soll, aber ich habe immer 'Nein' gesagt." Zum Glück hat Kendall vor Kurzem aber mal eine Ausnahme gemacht und Kim durfte sie aus der Front Row bewundern. Ob Kendall ihre TV-Karriere aber nun für das Modeln an den Nagel hängen wird, bleibt erstmal abzuwarten.

In dieser "Coffee Break"-Folge könnt ihr euch Kendall auch noch einmal anschauen:

6 Kommentare

8
Er unterstützt von daheim aus

Gegen Aurelio: Bachelorette-Maik steht Anna bei

Maik hat noch nicht aufgegeben
Bildquelle:  RTL / Stefan Gregorowius
Die Bachelorette hat es auch nicht immer leicht. Das gab es für die Zuschauer erst gestern Abend wieder zu sehen, als die nach Liebe Suchende von ihrem Kandidaten Aurelio Savina unverhofft eine gepfefferte Ansage bekam. Doch nicht nur Anna (26) hat so ihre Probleme mit Aurelio.

Auch der zuletzt ausgeschiedene Maik musste sich zu diesem Thema noch einmal zu Wort melden. Er geriet bereits beim Einzug in die Kandidaten-Villa mit dem Alphamännchen Aurelio aneinander und fand es sehr gut, dass Anna ihm nun einmal ihre Meinung deutlich gesagt hat. "Anna, das war sehr sehr gut! Ich habe auch nicht immer meine gute Seite gezeigt (antanzen), aber ich war immer offen und ehrlich und habe nicht gespielt. Dieser Mann brauchte diese Ansage. Denn du hast recht, er ist, wie ich vielleicht auch, nicht das Nonplusultra, aber er denkt es! Gut gemacht!", schrieb er als Kommentar zu einem Statement auf Annas Facebook-Seite. Ihn dürfte es gefreut haben, dass Anna Aurelio nun jenes Kontra gab, welches Maik dem Macho-Italiener nicht bieten konnte.

Dass Anna eigentlich eine ganz Bodenständige vom Lande ist, seht ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:



Alle Infos zu 'Die Bachelorette' im Special bei RTL.de
8 Kommentare

16
Auch mit Babybauch stylisch

Schwanger und bauchfrei? Kelly Rowland macht's vor

Kelly Rowland beweist, dass man auch als Schwangere sportlich und stylisch sein kann
Bildquelle:  WENN
Die Sommer-Trends in diesem Jahr sind wirklich alles andere als züchtig. Crop Tops, die den Bauch freilegen und Shirts, die den Sideboob hervorblitzen lassen, sind dabei ganz besonders beliebt. Mit einem tollen Body und gut kombiniert kommen die Stücke auch super zur Geltung. Was aber, wenn eine Hochschwangere diese Styles trägt?

Kelly Rowland (33) ist werdende Mutter und sichtlich stolz auf ihre süße Babykugel. Jetzt zeigte sie sich mit einem Look, der weit entfernt von Umstandsmode ist. Das Ex-Destiny's Child-Girl präsentierte sich in einem an den Seiten tief ausgeschnittenem Oberteil, das einen Blick auf ihren immer größer werdenden Bauch gewehrte. Stylisch wie sie ist, kombinierte sie dazu einen schwarzen Bandeau-BH, Jeansshorts und eine Cat Eye-Sonnenbrille. Passend zum Lippenstift trug sie eine rote Umhänge-Clutch.

Ein nicht ganz so gutes Händchen bewies die Verlobte von Sänger Omarion (29). Schon auf einer Film-Premiere in Los Angeles sorgte Apryl Jones für erstaunte Blicke, als sie hochschwanger im engen Rock und einem kurzen Top auf dem roten Teppich erschien. Jetzt postete sie auf ihrem Instagram-Profil erneut ein Bild von sich in einem Maxi-Rock mit Crop Top. Man mag sich mit der werdenden Mutter über die Schwangerschaft freuen, allerdings trifft "weniger ist mehr" nicht immer zu.

Was haltet ihr von schwanger und bauchfrei? Stimmt in unserem Voting ab!


16 Kommentare

10
Schwieriges Single-Leben?

Bonnie Strange verrät: "Ich kann nicht flirten!"

Bonnie Strange ist Single
Bildquelle:  WENN
Seit der Trennung von ihrem früheren Mann wandelt Model Bonnie Strange (28) wieder auf Solo-Pfaden - und das offenbar ziemlich glücklich. Doch woran liegt es, dass es mit den Männern bisher nicht so recht auf Dauer klappen wollte? Generell scheint es der schönen Blondine etwas schwer zu fallen, einen Partner zu finden.

Das hängt aber wohl ganz offensichtlich mit Bonnies Flirt-Strategie zusammen, wie sie selbst im Interview mit Promiflash offenbarte. Denn auch wenn sie glücklich über ihren Status feststellt: "Immer noch alleine. Immer noch Single. Immer noch sehr glücklich", so ist sie einem netten Gespräch mit einem Vertreter des männlichen Geschlechts durchaus nicht abgeneigt. "Ich glaube, jede Frau flirtet gerne, vor allem wenn du in einer Beziehung warst und dann wieder alleine bist, dann muss man schon ein bisschen flirten. Ich bin nicht so gut darin, deswegen erkennen die meisten Männer nicht, dass ich flirte, und deswegen kommt da kein Flirt zurück. Ich glaube, ich muss noch ein bisschen üben", stellte Bonnie jedoch fest.

Doch immerhin hat sie noch Kontakt zu ihren Exfreunden und auch mit ihrem Exmann hat sich das Verhältnis etwas verbessert: "Zu beiden und zu meinem Exmann jetzt auch neuerdings. Es ist alles okay. Ich bin immer noch so: Manchmal hasst man sich, manchmal mag man sich - das kommt immer auf den Tag an. Manchmal denke ich mir auch: 'Oh Gott, ich will ihn nie wieder sehen.' Ganz normal wie bei jedem anderen Mädchen auch. Es ist immer komisch, den Ex zu sehen."

Welcher Kerl bei Bonnie eine Chance hätte, erzählt sie in dieser "Coffee Break"-Folge:

10 Kommentare

37
Das Format kommt nicht gut an

Die Bachelorette: Kein Ausweg aus der Quotenkrise!

"Die Bachelorette" kommt bei den Zuschauern nicht an
Bildquelle:  RTL/Armanda Claro
Die zweite Folge von Die Bachelorette in der vergangenen Woche war mit bloß 2,11 Millionen TV-Zusehern ein echter Quotenflop. Kaum einer schaltete mehr ein. Auch die Auftaktfolge konnte mit etwa 2,5 Millionen Zuschauern nicht wirklich punkten, doch war längst nicht so desaströs. Über die Quoten der gestrigen Ausgabe dürfte sich der Sender immerhin ein bisschen freuen: Sie sind nicht weiter gefallen.

Die Reichweite blieb mit 2,11 Millionen Zuschauern dieselbe wie in der Woche zuvor. Die Zielgruppen-Quote veränderte sich aber dennoch und das nicht im positiven Sinne. Sie fiel, wie Quotenmeter verkündet, von 12,7 Prozent auf einen aktuellen Marktanteil von 12,3 Prozent. Nächste Woche geht es weiter mit der Datingshow. Die Folgen gehen dann nur noch eine Stunde. Spannend wird es, ob Anna (26) und ihr Männerharem dann überzeugen können. Vielleicht kann der romantische Kuss am gestrigen Abend, der nun durch die Medien geht, ja für den einen oder anderen neuen Zuschauer sorgen.

Vielleicht gehört ihr ja zu den wenigen Fans der Kuppelshow um Bachelorette Anna. Dann gibt es in dieser "Coffee Break"-Episode noch einige interessante Hintergrundinformationen für euch:



Mehr Infos zu "Die Bachelorette" findet ihr im Special bei RTL.de.
37 Kommentare

100
Arbeit vs. Familie

Doch kein 2. Baby für Kim Kardashian & Kanye West?

Kim Kardashian und Kanye West sollen sich wegen ihrer weiteren Kinderplanung nicht einig sein
Bildquelle:  Splash News
Kurz nach der Geburt ihrer Tochter North (1), sagte Kim Kardashian (33), dass sie sich schon bald ein zweites Kind wünsche. Nach ihrer Traumhochzeit sah es auch tatsächlich so aus, als würden sie und Kanye West (37) bald nachlegen, doch dem soll nicht so sein, wenn es nach dem Rapper geht.

Ein Insider hat nun gegenüber Radar Online ausgepackt und verriet dabei, dass im Hause Kardashian/West, doch nicht alles so friedlich ist, wie sie es gerne nach außen hin verkaufen. "Sie streiten regelmäßig über den Zeitpunkt, wann sie ein weiteres Baby bekommen wollen", erklärte der Vertraute. Kim wolle so schnell es geht ein weiteres Kind, doch Kanye kümmere sich lieber um seine Karriere. "Kanye widerspricht noch, weil er auf Welttournee gehen will, wenn sein neues Album erschienen ist", so der Bekannte.

Dem Insider zufolge soll Kim aber ganz genau wissen, wie sie zu einem weiteren Kind kommt. "Im Schlafzimmer kann Kanye zu Kim nie 'Nein!' sagen. Ihr Sexleben ist perfekt und Kim prahlt damit, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis sie wieder schwanger ist", verriet der Insider. Wenn dem tatsächlich so sein sollte, könnten sich die Fans also doch bald auf ein Kardashian-Baby freuen.

Eine süße Tochter hat das Paar schon. In dieser "Coffee Break"-Folge könnt ihr sie euch anschauen:

100 Kommentare

17
1. Statement zum Abend

Bachelorette: So empfand Anna die Nacht der Rosen

Anna Christiana Hofbauer hatte beim Schauen der gestrigen "Bachelorette"-Folge jede Menge Spaß
Bildquelle:  Facebook/ Anna - Die Bachelorette 2014
Ging Aurelio zu hart mit ihr ins Gericht? Haben Johannes und Tim sie mit ihren Vorträgen peinlich berührt? Die halbe Nation scheint die gestrige Bachelorette-Folge heute auszuwerten. Nun meldet sich Anna Christiana Hofbauer (26) selbst zu Wort und gibt ihre Sicht der Dinge preis.

"Ein riesengroßes DANKE an all meine Jungs, die mit so viel Liebe und Inbrunst an der Nacht der Rosen für mich gesungen haben!!", musste sie erst einmal in Richtung der "Bachelorette"-Kandidaten loswerden. Trotz des kleinen Zwischenfalls mit Aurelio blickte Anna voll Wohlwollen auf die Zeit mit ihren "Jungs" in Portugal zurück. "Auch gestern saß ich - genauso wie in Portugal - wieder lächelnd da."

Allzu sehr wollte sich Anne die alten Kamellen, die längst abgedreht sind, aber anscheinend auch nicht mehr vors innere Auge rufen - das gute Wetter draußen lockte: "Und jetzt geht's raus in die Sonne! Eure Anna", verabschiedete sie sich auch schon wieder von ihrer Fangemeinde bei Facebook.

Dass die Jungs nicht nur mit Musik um ihr Herz buhlen, seht ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

17 Kommentare

19
Immer ein Stückchen kürzer...

Sommertauglich: Kaley Cuoco lässt erneut Haar!

Kaley Cuoco hat sich die Haare wieder um ein paar Zentimeter kürzen lassen
Bildquelle:  Instagram/Kaley Cuoco
Na, Kaley Cuoco (28), hast du in letzter Zeit einen Narren gefressen an kecken und stylischen Kurzhaarfrisuren? Aus dem Serienerfolg The Big Bang Theory kennt man die Strahlefrau in Blond ja eigentlich als den sexy Vamp mit dem langen Haar, der die nerdigen Nachbarn ganz schön um den Verstand bringt. Im echten Leben allerdings mag es Kaley frech, spritzig und einfach voll im Trend. Und weil Sommer ist und man es nicht luftig genug haben kann, hat die Darstellerin nun sogar noch einmal ein paar Zentimeter Haarlänge geopfert!

Wobei, was heißt "geopfert"? Offensichtlich hat es der schönen Schauspielerin mal wieder unheimlich viel Spaß gemacht, einen Maestro an ihrer Mähne schnippeln und feilen zu lassen, auf Instagram jedenfalls präsentiert sie ihre Matte sehr stolz und mit ihrem Hündchen auf dem Arm: "Danke @frwoods für den Haarschnitt und die frische Tönung! Ruby sagt außerdem 'Danke' für die glänzende Haarspange!" Da hat sich der Besuch im Salon wohl für Frauchen und ihr süßes Fellknäuel gleichermaßen gelohnt, Erfolg auf ganzer Linie! Was ihren Look angeht, hat Kaley also alles ganz wunderbar im Griff, hoffentlich darf sie diesen dann auch ganz bald vor der TV-Kamera zur Schau stellen.

Eurer Meinung nach hat Kaley nicht nur Style und Chic, sondern auch Humor und Talent? Wenn ihr echte Fans seid, führt euch diese Fragen zu Gemüt:
Kaley Cuoco
Was begann Kaley schon im Alter von drei Jahren?
Frage 1 von 7
19 Kommentare