10
Weg von der Musik?

Neu-Orientierung: Marc Terenzi wird Unternehmer

Marc Terenzi ist ab sofort auch Unternehmer
Bildquelle:  Patrick Hoffmann/WENN.com
Marc Terenzi (34), der Ex-Mann von Sarah Connor (32), kennt man in vielen schrägen Posen. Der Gute ist nicht nur Sänger, sondern steht auch total auf schräge Horror-Shows, die er jetzt anscheinend zu einem zweiten Standbein machen möchte.

Marc soll laut der Bild nämlich ab sofort auch Unternehmer sein! Und auch seine offizielle Website unterstreicht dies, denn dort steht im Event-Bereich: „Marc Terenzi und sein Team erschaffen die außergewöhnlichsten Shows, die man jemals gesehen hat. Terenzi Horror Nights ist ein großes Event, aber wir haben auch noch andere, einmalige Event-Ideen, die zu großen Galas und Veranstaltungsorten bis hin zu kleinen Klubs und Partys passen.“ Das hört sich doch vielversprechend an und dass Marc sich gut in Szene setzen kann, hat er ja schon oft bewiesen.

Ob er der Musik damit den Rücken zukehrt? Nein! Dem Boulevardblatt sagte er: „Ich verspreche mir davon Synergieeffekte zwischen meiner Musik und Veranstaltungen.“ Na, da wünschen wir natürlich viel Erfolg dabei!
10 Kommentare

Sexy Video-Po(st)

Bäm! Seht hier Thore Schölermanns blanken Knack-Po

Thore Schölermann postete jetzt ein Duschvideo von sich auf Facebook
Bildquelle:  Andreas Rentz / Getty Images
Hallöchen Popöchen - möchte man hier laut ausrufen. Normalerweise sendet Thore Schölermann (30) fast täglich Facebook-Grüße aus dem Taff-Studio an seine Fans - in Form von kurzen Clips oder Fotos. Jetzt hat er sich eine etwas ausgefallenere Location dafür ausgesucht. In seinem neuen Video präsentiert der Moderator sich und seinen Prachtkörper live aus der heimischen Dusche.

23 Sekunden stammelt Thore herum, bis es ganz am Ende des Clips endlich kommt, wie es kommen musste: Er dreht sich um und im Spiegel des Badezimmers ist sein blanker Knack-Po zu erkennen - ganz kurz und verschwommen zwar, aber immerhin. Und man wird das Gefühl nicht los, dass dieser Popo-Blitzer von vorn herein geplant gewesen ist. Aber ob pure Absicht oder süßes Versehen: Dieses Hinterteil kann sich absolut sehen lassen. Was Jana Julie Kilka (27) wohl dazu sagt, dass ihr Liebster seine nackte Kehrseite der ganzen Nation präsentiert? Bestimmt ist sie stolz auf ihren gut gebauten Freund...

Das offenherzige Video könnt ihr euch hier ansehen.

Jetzt kommentieren!

4
Hier spielte er auch noch mit

Leonard Nimoy (✝83): Sein TV-Leben neben Mr. Spock

Leonard Nimoy ist im Alter von 83 Jahren gestorben
Bildquelle:  Getty Images
Die Welt trauert um Leonard Nimoy: Nach langer, schwerer Krankheit starb der Darsteller im Alter von 83 Jahren. Unvergessen bleibt er bei vielen natürlich für seine Verkörperung des "Mr. Spock" in Star Trek. Doch der Hollywood-Star hatte durchaus auch ein Schauspiel-Leben neben seiner Parade-Rolle.

Seine ersten Schritte in Hollywood unternahm Nimoy 1951, als er in einer ersten kleinen Rolle im Film "Queen For A Day" zu sehen war. Danach war er 15 Jahre lang in kleineren Nebenrollen zu sehen - unter anderem in Serien wie "Bonanza" oder "The Twilight Zone". Der große Durchbruch folgte dann 1966, als er zum ersten Mal die Figur des Halbvulkaniers "Mr. Spock" spielte. Nachdem die Serie nach drei Jahren abgesetzt wurde, spielte Nimoy in der TV-Serie Mission: Impossible eine tragende Rolle.

Auch in den folgenden Jahren war der passionierte Poet immer wieder in Gastrollen im Fernsehen zu sehen. Jedoch haftete ihm, vor allem wegen der erfolgreichen Star Trek-Kinofilme in den Achtzigern, immer noch der "Spock"-Stempel an. Mit diesem spielte Nimoy mit fortschreitendem Alter jedoch mit einem Augenzwinkern und nahm sich bei den Simpsons oder The Big Bang Theory auch gerne selbst aufs Korn.

2010 zog sich Nimoy dann offiziell von der Schauspielerei zurück, kehrte aber immer wieder zurück. Bis 2012 spielte er in Fringe Dr. William Bell. Seinen allerletzten Film drehte er 2013: In "Star Trek: Into Darkness" spielte er noch einmal "Mr. Spock".
4 Kommentare

6
Ziemlich verblüffend!

Beef mit Lady GaGa: Madonna war noch nie so offen!

Madonna und Lady GaGa sollen schon Jahre lang Streit haben
Bildquelle:  Splash News / NBC
Was wurde im Vorfeld nicht schon alles gemunkelt! Ging es nämlich nach all dem Klatsch und Tratsch spitzzüngiger Zeitgenossen, könnten sich Madonna (56) und Lady GaGa (28) überhaupt nicht leiden! Nun hat die "Queen of Pop" aber ein Machtwort gesprochen - und siehe da: So übel findet sie die GaGa gar nicht.

"Ich denke nicht, dass sie meine Krone will", stellt Madonna gegenüber dem Rolling Stone klar. Vielmehr sei es die Gesellschaft, die es nur allzu gerne sehe, wenn sich zwei Frauen anzicken würden: "Und deswegen will ich andere Frauen eher ermutigen, wenn sie den gleichen Beruf wie ich haben", so die Pop-Ikone ganz handzahm weiter. Allerdings leugnet Madonna auch nicht, dass sie in der Vergangenheit schon so ihr Problem mit der jungen Kollegin hatte: "Nur als ich das Gefühl hatte, dass sie ganz offensichtlich einen Song von mir abkupferte, da habe ich Lady GaGa ein einziges Mal kritisiert."

Das klingt dann ja schon weniger nach einem grundlosen Zickenkrieg! Gemeint ist Lady GaGas Hit "Born This Way", der in der Tat eine große Parallele zu Madonnas früherem Song "Express Yourself" aufwies. Aber das scheint jetzt vergessen zu sein: "Es gab nur diesen einen Streitpunkt und jeder machte es dann zu einem riesigen Beef - was ich ehrlich gesagt ziemlich langweilig finde. Und wissen Sie was? Mir ist es mittlerweile egal."

Ihr seid wahre Madonna-Fans? Im folgenden Quiz erfahrt ihr mehr zu ihrer Musik:
Madonna
Im Video zu welchem Song tanzt Madonna vor brennenden Kreuzen?
Frage 1 von 7
6 Kommentare

14
Biegsame Ballerina

Respekt! Sila Sahin quält sich zum Super-Spagat

Sila Sahin zeigte sich beim Standspagat
Bildquelle:  Facebook / Sila Sahin
Wow, wenn an der mal keine Prima-Ballerina verloren gegangen ist! Dass Sila Sahin (29) ein Tanztalent ist, konnten Fans nicht nur bei ihrer erfolgreichen Teilnahme an der Unterhaltungsshow Let's Dance beobachten, sondern auch immer wieder ihrer sorgsam gepflegten Social-Media-Account entnehmen. Regelmäßig veröffentlicht die ehemalige Gute Zeiten, schlechte Zeiten-Schauspielerin dort Fotos aus dem Ballett-Unterricht.

Mit einem jüngst geposteten Schnappschuss beweist Sila, dass sich das Training auch in Sachen Flexibilität auszahlt. Äußerst biegsam zeigt sich die 29-Jährige nämlich beim Standspagat und damit auch ihre schlanke und sportliche Silhouette. Ihre Fans lässt sie zudem wissen: "Tanz ist die versteckte Sprache der Seele - Liebe Grüße aus dem Ballettsaal."

Sowohl in der Schauspielerei als auch bein Ballett feiert Sila also so ihre kleinen Erfolge. Ihr habt ihren Werdegang von Anfang an verfolgt und kennt die Mimin, die bald in der Gefängnis-Serie "Block B" zu sehen sein wird, in- und auswendig? Dann testet euer Sila-Spezialwissen doch mal in diesem Quiz:
Sila Sahin
Wann fing Sila Sahin bei GZSZ an?
Frage 1 von 7
14 Kommentare

6
Herausforderung für Comedian

Blödelfilm? Bülent Ceylan wird Kino-Schauspieler

Bülent Ceylan dreht bald seinen ersten Kinofilm
Bildquelle:  Frank Altmann/WENN.com
Bülent Ceylan (39) steht eigentlich auf der Bühne und bringt das Publikum zum Lachen. Immer öfter schlüpft der Komiker für seine Comedy-Show "Die Bülent Ceylan Show" aber auch in die unterschiedlichsten Rollen und gibt somit sein Schauspieltalent zum Besten. Nun spielt Bülent bald seine erste Hauptrolle in einem Kinofilm.

"Ich drehe in diesem Sommer meinen ersten Kinofilm, zusammen mit Constantin Film und Oliver Berben (43). Das ist schon eine Herausforderung. Ich habe auch lange gebraucht, um mich dafür zu entscheiden, denn ich wollte keinen Blödelfilm machen, sondern einen Film mit Tiefsinnigkeit. Und jetzt mal gucken, ob mir das gelingt", erzählte Bülent im Interview mit Promiflash und verriet weiter: "Es geht um eine Freundschaft zwischen einem alten deutschen Mann und einem deutsch-türkischen jungen Mann - jetzt kann man sich ja denken, welche Rolle ich übernehme. Ich glaube, das wird ganz witzig." Wenn Bülent hinter dem Projekt steht, ist der Witz ja wohl sichere Sache.

Stellt sich die Frage, ob der Comedian für diese Aufgabe extra Schauspieltraining nehmen muss. "Nein, denn ich muss für die Rolle möglichst so bleiben, wie ich bin. Ich versuche also, authentisch zu bleiben. Ich glaube einfach, wenn ich Schauspieltraining nehmen würde, verbiege ich mich zu sehr. Aber natürlich spiele ich eine Rolle und bin nicht eins zu eins Bülent in dem Film." Ein bisschen müssen sich seine Fans aber noch gedulden, einen Erscheinungstermin für die Kinos gibt es derzeit noch nicht.
6 Kommentare

8
Die Wandlung des GNTM-Jurors

Flashback: So sah Wolfgang Joop vor 30 Jahren aus

Wolfgang Joop trug die Haare in den Achtzigern noch etwas natürlicher
Bildquelle:  ActionPress
Wolfgang Joop (70) ist Designer und derzeit auch wieder Juror bei Germany's next Topmodel. An der Seite von Heidi Klum (41) und Thomas Hayo sucht er stets mit einem flotten Spruch auf den Lippen das neue Covergirl für die Cosmopolitan.

Kaum zu glauben, dass es bereits mehr als 30 Jahre her ist, dass Joop seine ersten Kollektionen über den Laufsteg schickte. Wenn man ihn mit den Kandidatinnen der Castingshow herumalbern sieht, vergisst man schnell, dass der Designer bereits 70 Jahre alt ist, zwei Kinder und vier Enkelkinder hat. Daran erinnern dann nur seine liebevoll erzählten Geschichten, mit denen er sich bei seiner ersten Jurorentätigkeit im vergangenen Jahr geradewegs in die Herzen der Mädchen plauderte. Eine Homestory aus dem Jahr 1982 zeigt, wie Joop damals aussah. Mit Hemd, Krawatte und Zahnpastalächeln grinste er vor gut drei Jahrzehnten in die Kamera. Die dunkelblonden Haare färbte er dann nach und nach immer heller, so wie man ihn heute kennt.

Wie gut ihr den Potsdamer kennt, könnt ihr jetzt in unserem Quiz testen.
Wolfgang Joop
Aus welcher deutschen Stadt stammt Wolfgang Joop?
Frage 1 von 7
8 Kommentare

4
Wie kam es denn dazu?

Ed Sheeran floh mit Taylor Swift vor den Cops!

Ed Sheeran und Taylor Swift sind eigentlich nicht unbedingt als "Bad Kids" bekannt...
Bildquelle:  Getty Images
Dieses Jahr hatten die Grammy Awards zwar sehr viel Glamour und Pomp, dafür aber verhältnismäßig wenig Skandalträchtiges zu bieten. Doch offensichtlich war eine After-Party zur Show für Musik-Starlet Taylor Swift (25) ziemlich aufregend: Sie musste sich tatsächlich vor der Polizei verstecken! Wie passt das denn nun wieder zu ihrem Image als Everybody's Darling?

Tatsächlich plauderten die "Style"-Interpretin und ihr Kumpel Ed Sheeran (24) im Interview mit BBC Radio 1 ganz locker über das gemeinsame Erlebnis, das sich in der Bleibe keines Geringeren als Mark Ronson (39) zutrug. So meinte Ed: "Wir waren auf dieser Feier und dann hat die Polizei sie dichtgemacht!" Das, so meinte die sonst für ihr niedliches und sauberes Image bekannte Taylor, hätte sich ziemlich cool angefühlt: "Wir mussten uns im Badezimmer verstecken. Ich habe Ed gepackt und zu ihm gesagt: 'Die Cops sind hier! Komm' mit mir mit!" Danach verabschiedeten sich die beiden im Übrigen und beehrten lieber die Party von Sam Smith (22), der zum großen Abräumer des Abends avanciert war.

Tja, auch in Taylor steckt eben ein ganz, ganz kleines Bad Girl. Wenn ihr noch mehr über die Musikerin erfahren wollt, dann beantwortet doch einfach noch ein paar Fragen zu ihr:
Taylor Swift
Womit verdiente Taylors Großmutter ihr Geld?
Frage 1 von 7
4 Kommentare

19
Management plant Karriere

Knasti-Hype: Das steht Jeremy Meeks bevor!

Jeremy Meeks plant aus dem Knast seine Karriere
Bildquelle:  Getty Images
Sein Fahndungsfoto brachte die Herzen der Frauen weltweit zum Schmelzen und ließ Model-Agenten den großen Fang wittern: Jeremy Meeks, der wohl begehrteste Straftäter der USA, sitzt derzeit zwar hinter schwedischen Gardinen, plant von dort aber schon seine kommende TV- und Laufsteg-Karriere.

"Ich bin an einem Ort, wo ich in der Lage bin, für meine Familie zu sorgen und mein Leben wirklich zu ändern", so der Häftling gegenüber ABC News. Meeks wurde Anfang Februar wegen illegalen Waffenbesitzes zu 27 Monaten Gefängnis verurteilt, könnte aber bei guter Führung im November schon wieder ein freier Mann sein. Denn seine Popularität will er so schnell wie möglich nutzen. "Ich hätte nie gedacht, dass mich alle Menschen der Welt aufgrund meines Aussehens erkennen. Ich fühle mich gesegnet und bin sehr dankbar." Um die Karriere nach dem Knast so richtig anzukurbeln, hat Jeremy sogar ein eigenes Management. Zusammen haben sie einen Plan entwickelt, der den Knasti ganz nach oben bringen soll.

"Ich esse gesund. Ich mache viele Liegestütze, Klimmzüge, bin sehr aktiv." Und das alles, um eventuell eine Rolle in seiner Lieblingsserie Sons of Anarchy zu bekommen. Die Unterstützung von draußen scheint Jeremy aber jetzt schon sicher. Wie er nämlich sagt, erhält er monatlich Hunderte Briefe, die ihm die Gefängnisstrafe mit Sicherheit ein Stück weit erleichtern.
19 Kommentare

18
Eindeutige Indizien!

Bachelor-Oli: Gar kein Interesse an Liz & Carolin?

Will Oli Sanne eigentlich doch nur Sarah?
Bildquelle:  RTL
Nächste Woche muss Oliver Sanne (28) im Finale von Der Bachelor einer der beiden letzten Kandidatinnen die eine Rose überreichen. Sarah Nowak (23) hat es nicht in die letzte Runde geschafft. Diverse Promiflash-Leser sind sich sicher, dass diese Entscheidung des Noch-Junggesellen die falsche war, denn für Carolin Ehrensberger und Liz Kaeber habe er offensichtlich gar keine wirklichen Gefühle.

"Sarah ist die Einzige, für die er wirklich Gefühle hatte. Da Oli aber immer noch der kleine, dicke Junge ist, konnte er mit ihrer Abfuhr nicht umgehen und hat sich durch ihre selbstbewusste Art immer eingeschüchtert gefühlt und um seinen (nicht vorhandenen) Stolz wieder herzustellen, gab er ihr dann eben auch einen Korb", analysiert ein User erst einmal. Doch auch bezüglich Carolin und Liz hat er seine - gut begründeten - Vermutungen. "Für Caro hat er absolut keine Gefühle, sieht sie aber als perfektes Vorzeige-Mädchen für seine Eltern." Und auch was Liz angeht, sieht es in den Augen des Lesers nicht gerade gut aus: "Für Liz hat er ebenso keine Gefühle. Er 'mag' sie nur, weil sie ihm alle paar Minuten die Selbstbestätigung und Anhimmelung gibt, die er braucht!"

Viele andere Leser stimmen diesen Vermutungen sogar zu. Abschließend zieht der User, der sich als Gast angemeldet hat, sogar ein Fazit: "Jetzt sind zwei Mädels weiter, an denen er überhaupt kein Interesse hat." Spricht hier etwa ein echter Psychologe...?

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de.
18 Kommentare

Im Kampf um Bobbi Kristina

Hass-Tiraden! Nick Gordon beschimpft Bobby Brown

Nick Gordon will unbedingt zu seiner Bobbi Kristina
Bildquelle:  Instagram/realbkristinahg
Nick Gordon gibt den Kampf um Bobbi Kristina (21) nicht auf. Seit sie Ende Januar leblos und mit dem Gesicht nach unten in ihrer Badewanne gefunden wurde, tut er alles Erdenkliche, um in ihrer Nähe sein zu können. Ihr Vater Bobby Brown (46) verbietet ihm jedoch den Kontakt, will nicht, dass Nick zu seiner Tochter an das Krankenbett kommt. Der ist über die ganze Situation derart frustriert, dass er seinen Ärger über Bobbys Verhalten auf Twitter freien Lauf lässt.

Beinahe im Minutentakt sind neue Anschuldigungen von Nick zu lesen, die meist darauf abzielen, sich selbst in Unschuld zu waschen und Bobby anzuklagen. "Ich bleibe stark für sie, solange sie okay ist", steht dort beispielsweise geschrieben oder aber: "Wenn Krissi irgendetwas passiert, weiß ich nicht, was ich dann tue! Ich bin zwar stark, aber das verkrafte ich nicht!" Weiterhin kritisiert Nick, dass Bobby sich in den letzten acht Jahren nicht um seine Tochter gekümmert habe, jetzt aber so tue, als sei er ein Vorzeigevater. Genau das macht Nick wütend, denn er sei immer an Bobbi Kristinas Seite gewesen und dürfe jetzt nicht einmal mehr zu ihr.

"Lasst sie meine Stimme hören, dann wird sie aufwachen!", postet Nick noch verzweifelt. Nützen werden ihm die anklagenden Worte aber wenig, denn Bobby Brown wird mit Sicherheit keinen Schritt auf Nick Gordon zugehen - das hat die Vergangenheit deutlich gezeigt.
Jetzt kommentieren!

2
Schlager-Star ist ihr Vorbild

DSDS-Jeannine: Erfolg mit "Helene-Fischer-Frisur"?

DSDS-Kandidatin Jeannine hat heute ihren großen Auftritt
Bildquelle:  RTL / Stefan Gregorowius
Nicht nur in den Charts ist Helene Fischer (30) derzeit mächtig angesagt: Auch bei DSDS hat die erfolgreiche Schlagersängerin ihre Fans. Kandidatin Jeannine Rossi ist eine von ihnen, wie sie in der heutigen Folge der Castingshow unter Beweis stellen darf. Die 26-jährige Österreicherin singt "Atemlos" - und wird von Dieter Bohlen (61) gleich auf ihre "Helene Fischer-Gedächtnis-Frisur" angesprochen. Im Interview mit Promiflash spricht Jeannine nun über ihre Helene-Begeisterung.

Helene Fischer ist einfach die perfekte Entertainerin. Sie weiß, wie sie sich verhalten muss, ist durch und durch ein Profi und bewegt sich wahnsinnig gut. Ich bin ein Riesen-Fan", schwärmt die Sängerin über ihr Vorbild. Für ihren großen DSDS-Auftritt hat sich Jeannine auch mithilfe der Schlager-Königin vorbereitet: “Man schaut ganz viel auf Youtube oder sich ihre Live-DVDs an und versucht dann schon, Bewegungen abzugucken oder ihren Gesang zu studieren." Doch trotz aller Liebe zu ihrem Idol ist es der Vocal-Trainerin wichtig, als eigenständige Künstlerin wahrgenommen zu werden: "Ich möchte auf gar keinen Fall als Helene-Fischer-Double abgestempelt werden. Es gibt eine Helene Fischer - und es gibt eben eine Jeannine Rossi.” Ob sie mit dieser Einstellung auch die Jury von sich überzeugen kann?

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de
2 Kommentare

4
Rapper hat Diebstahl begangen

Nach Festnahme: Vanilla Ice redet sich raus!

Vanilla Ice wurde letzte Woche festgenommen
Bildquelle:  WENN
Vor gut einer Woche wurde Vanilla Ice festgenommen. Er wurde wegen Diebstahls schuldig gesprochen. Nach seiner kurzzeitigen Festnahme ist er nun aber wieder auf freiem Fuß und tingelt sogar durch die amerikanische TV-Landschaft, um genau das Fernsehprojekt zu promoten, das im Zusammenhang mit dem Verbrechen stehen soll. Er trat bei Good Morning America auf, um über seine Renovierungsshow "The Vanilla Ice Project" zu sprechen. Natürlich wurde der Zwischenfall auch thematisiert.

Was war da denn nun los? Wieso hat er es nötig, Möbel zu stehlen? "Es ist alles aus dem Zusammenhang gerissen. Es ist eine Katastrophe, aber damit muss ich jetzt einfach umgehen", verteidigt sich der mutmaßliche Straftäter. Es ist alles also nur ein großes Missverständnis? Das will auch die Moderatorin nicht so recht glauben und hakt noch einmal nach, wie seine rechtliche Situation denn nun tatsächlich aussieht. So recht wollte er sich dazu aber leider nicht äußern.

Er bestätigte, dass er das Haus renoviert hat, in dem das Diebesgut abhanden kam. Zudem kam ans Licht, dass er das entsprechende Domizil kaufen wollte. Doch diese Absicht macht ihn Vorab noch lange nicht zum rechtmäßigen Besitzer der Gegenstände. Er betonte, dass er sich bis zur endgültigen Klärung des Falls kooperativ zeigen möchte und die Polizei in ihrer Arbeit unterstützen will. Seinem Ruf dürfte in jedem Fall angeknackst sein. Aber wie heißt es so schön? Auch schlechte PR ist gute PR.
4 Kommentare

93
Neu-Mama mit großer Disziplin

Ciao Baby-Pfunde: So verlor Blake Lively 14 Kilo!

Blake Lively hatte schon zwei Monate nach der Geburt ihrer Tochter ihre Baby-Pfunde wieder verloren
Bildquelle:  Stephen Lovekin / Getty Images
Gerade einmal zwei Monate, nachdem ihr Baby das Licht der Welt erblickte, erstaunt Neu-Mama Blake Lively (27) auf der New York Fashion Week mit ihrem unglaublich schlanken After-Baby-Body. Die Schauspielerin legte nach der Geburt ihrer Tochter - deren Namen sie und Ehemann Ryan Reynolds (38) immer noch nicht verraten haben - offenbar großen Wert darauf, die Baby-Pfunde ganz schnell wieder zu verlieren. Mit mächtigem Erfolg, wie sich zeigte - 14 Kilo hat sie verloren. Doch wie hat sie das bloß geschafft?

Es wird niemanden verwundern, dass der Trick aus der richtigen Kombination von Sport und entsprechender Ernährung besteht. Es bleibt die Frage, welche Abnehmvariante das Ex-Gossip Girl für sich wählte. Laut einem Insider beschreibt Blake sich selbst als wahre "Gesundheitsfanatikerin" und achtete deshalb schon während ihrer Schwangerschaft bei ihrer Diät strikt darauf, ausgewogen zu essen. Auf ihrem Speiseplan finden sich laut OK! frisches Obst und Gemüse, die die Schauspielerin gerne in Form von Säften zu sich nimmt, aber auch knapp bemessene Proteine. So vervollständigt die 27-Jährige ihre Menüs gerne mit Truthahn oder Wildfleisch. Zusätzlich ließ Blake sich von ihrem wachsenden Baby-Bauch auch nicht von ihrem Workout abhalten. Wie die Quelle verriet, nahm Ryan Reynolds Liebste quasi bis zu dem Moment, in dem es in den Kreißsaal ging, an Yoga-Kursen teil.

Und nach der Schwangerschaft? Da ging es die frischgebackene Mama schön langsam an, schnappte sich ihr süßes Baby und machte lange Spaziergänge. Mittlerweile hat Blake wieder ihr übliches Training mit ihrem Personal Trainer Bobby Strom aufgenommen: "Vor einigen Wochen hat sie wieder ihr liebstes Cardio Circuit Training begonnen, das gut für die Fettverbrennung ist, die Verdauung begünstigt und Arme, Beine und Bauch definiert." Zu den Übungen, bei denen die Power-Blondine schwitzt, zählen Sit-ups auf einem Trainingsball, Kniebeugen, Sprünge aus der Kniebeuge heraus, Ausfallschritte und Bizeps-Übungen. Blake Lively beweist: Von nicht kommt nichts!
93 Kommentare