18
Kaum erkannt

Neuer Look? Miranda Kerr ganz in blond!

Miranda Kerr zeigt sich mit blonden Haaren
Bildquelle:  Christopher Peterson/Splash News
Nanu, wer ist denn diese hübsche Blondine? Da mussten wir glatt zwei Mal hinschauen, denn mit diesem neuen Look hätten wir Miranda Kerr (29) fast nicht erkannt! Das australische Topmodel begeistert uns sonst nämlich mit ihrer dunklen Walle-Mähne. Hatte die Frau von Orlando Bloom (35) etwa genug von ihrem immer gleichen Haar-Look und hat sich die Haare nicht nur blond gefärbt, sondern auch noch ein ganzes Stück abgeschnitten?

So ganz scheint Miranda mit ihrem neuen Äußeren auch noch nicht vertraut zu sein, denn immer wieder greift sie sich in die ungewohnt kurzen Haaren. Obwohl dem Victoria's Secret-Engel natürlich auch dieser Look steht, können Fans ihrer langen dunklen Haarpracht jetzt aufatmen: Die blonden Haare sind nur eine Perücke, die Miranda bei einem Fotoshooting in New York für die italienische Vogue trägt. Damit beweist sie aber einmal mehr, dass sie wirklich alles tragen kann, doch wie findet ihr denn ihren neuen Look?


18 Kommentare

Sie wurde extrem gemobbt

Biggest Loser Teens: Laura-Marie dachte an Suizid

Bildquelle:  Promiflash – Exklusiv (keine freie Nutzung)
Gerade verriet Kandidatin Laura-Marie Büttgen, dass ihre Zeit bei The Biggest Loser Teens der reinste Horror war. Doch auch anderweitig machte die 19-Jährige in ihrem Leben schon wahrlich furchtbare Zeiten durch: Wegen ihrer Figur wurde sie aufs Übelste gemobbt und dachte sogar an Selbstmord.

"Die Leute hat das einfach nicht interessiert, wenn die sagen: 'Guck mal, wie die aussieht. Die ist so dick und fett.' Was sie damit anrichten und dadurch kam das halt, dass ich so viel gegessen habe und dann wurde ich immer dicker und immer stärker gemobbt. Selbst meine besten Freunde wollten auf einmal nichts mehr mit mir zu tun haben. Ja, und dann flüchtet man halt ins Essen", erzählt Laura-Marie ganz mutig im Gespräch mit Promiflash. Doch irgendwann war das ausufernde Essen auch kein Ausweg mehr für sie, plötzlich fing sie an, über Suizid nachzugrübeln. "Ich war oft wirklich kurz davor zu sagen: Ich beende das jetzt alles. Weil, wirklich, ich habe mich gefühlt, als wäre die ganze Welt gegen mich. Es war wie ein Horrorfilm, der jetzt wahr geworden ist und ich kam da nicht mehr raus."

Mittlerweile hat Laura-Marie schon einiges abgenommen. Sie fühlt sich viel besser, davon könnt ihr euch überzeugen, wenn ihr euch den Newsflash anschaut!
Jetzt kommentieren!

5
Heiße Heck-Ansicht

Nicole Scherzinger: Po-Konkurrenz für Kim K.?

Nicole Scherzinger macht Kim Kardashian im Funkelkleid echte Konkurrenz
Bildquelle:  WENN
Heiße Kehrseite. Dieses Attribut wird in Promikreisen besonders gerne Kim Kardashian (34) untergejubelt. Schließlich ist sie nicht zuletzt wegen ihrer Heck-Rundungen weltberühmt. Doch nun könnte der Reality-Star ernst zu nehmende Konkurrenz bekommen - und zwar von Nicole Scherzinger (36).

Diese schmiss sich für die Global Gift Gala in ein funkelndes Kleid, das so eng geschnitten war, dass es Kim K. vor Neid erblassen lassen könnte. Obwohl hochgeschlossen, fehlte es dem Dress wegen der schmalen Silhouette nicht an Sexyness. Die Glitzeroptik und Nicoles Make-up taten ihr Übriges. Und dann das POsing! Sexy hielt die schöne Sängerin ihre Discokugel in die Kameras der Fotografen. Zugegeben: Von vorne betrachtet fehlt es Nicole zwar noch ein wenig an Hüftumfang, um es tatsächlich mit der Popoqueen aufzunehmen. Aber diesen Fotos nach zu urteilen, ist Nicole auf einem guten Weg, Kim und Co. den Rang abzulaufen.

Ihr kennt euch richtig gut mit Nicole aus und wisst nicht nur über ihre Maße bestens Bescheid? Dann beweist es hier im Quiz:
Nicole Scherzinger
Wie lautet Nicoles vollständiger Name?
Frage 1 von 8
5 Kommentare

1
Gegen wilde Liebeleien

Unter uns-Kai Noll propagiert: Kein Sex am Set!

Kai Noll hält nicht viel von Flirts am Arbeitsplatz
Bildquelle:  RTL / Stefan Behrens
Sila Sahin (28) und Jörn Schlönvoigt (28), sowie Sven Waasner (34) und Finja Martens (32) haben es vorgemacht, genau wie Joy Abiola-Müller (23) und ihr Mann Patrick Müller (26) - unter Kollegen am Set von GZSZ, Unter uns und Co. funkt es gewaltig oft, und zwar nicht nur vor der Kamera! Auch Jana Julie Kilka (27) und Thore Schölermann (30) und Renée Weibel (27) und ihr Dirk Moritz (35) haben sich bei der Arbeit kennen- und lieben gelernt.

Doch nicht alle Soapies stehen Flirts am Arbeitsplatz so aufgeschlossen gegenüber. Kai Noll (50) beispielsweise hat so seine Gründe, warum er diesem Thema eher skeptisch gegenübersteht: "'Never fuck in the company!' Die Gefahr, dass die Beziehung dann auseinandergeht und die zwischenmenschlichen Komplikationen in die Arbeit mitgenommen werden, wäre mir zu groß. Ich bin einerseits froh, dass es bisher nie passiert ist, aber ich würde auch – unter den richtigen Umständen – nie 'Nie' sagen… Außerdem bin ich privat glücklich vergeben", erklärt er im Interview mit RTL. Ausschließen will Kai also lieber nichts.

Liebe am Arbeitsplatz - nicht nur in Promikreisen ein beliebter Plan. Und einige Beispiele zeigen, dass es auch dauerhaft funktionieren kann. Warum also nicht probieren?

Was wisst ihr über die beliebte Daily, in der Kai den Rufus Sturm mimt? Testet es hier im Quiz:
Unter uns
Wie lang ist eine Folge?
Frage 1 von 7
1 Kommentar

13
Chancenlos mit "Zinken"?

Neue Nase: Courtney Love erklärt ihre Beauty-OP

An Courtney Love ist nicht alles echt
Bildquelle:  Johnny Louis/WENN.com
Man kann über Skandalnudel Courtney Love (50) sagen, was man mag, aber eine unattraktive Frau ist die Blondine wahrlich nicht. Dennoch hat sie in Sachen Schönheit sichtbar nachhelfen lassen und war besonders in jungen Jahren sehr unzufrieden mit ihrem Aussehen. Besonders ihre Nase war Courtney ein Dorn im Auge, sodass sie sich kurzerhand unters Messer legte - und zwar für die Karriere!

Das verriet die 50-Jährige nun in einem Interview mit Talkmaster Jimmy Kimmel (47). Zwar war es nie ein Geheimnis, dass an Courtneys Körper nicht alles echt ist, doch so offen hat die Rockerin selten über ihre Beweggründe gesprochen. "In den Achtzigern war ich Schauspielerin, aber... Um ehrlich zu sein: Ich hatte eine wirklich große Nase und dieser Zinken hätte mich nirgendwo hingebracht", erklärte sie und schilderte auch gleich die einzig mögliche Lösung für dieses Problem: "Ich ließ mir die Nase machen."

Und der radikale Schritt hat sich für Courtney durchaus bezahlt gemacht. "Innerhalb von sechs Monaten hat sich meine Welt komplett verändert", so das Resümee der Musikerin. Und über mangelnden Erfolg kann sie sich tatsächlich nicht beklagen!
13 Kommentare

31
Nachricht von Lisa Bonet

Bill Cosby: Was weiß seine Serientochter "Denise"?

Weiß Lisa Bonet etwas über die angeblichen Vergewaltigungen, die Bill Cosby nun vorgeworfen werden?
Bildquelle:  Getty Images
Die Wahrheit ist ein sehr biegsames Medium - gerade dann, wenn niemand wirklich bei einem brisant diskutierten Vorfall dabei war und alle tatsächlich Beteiligten sich sehr bedeckt halten. So ähnlich verhält es sich derzeit ebenfalls, wenn es um das Missbrauchsdrama rund um Comedian Bill Cosby (77) geht. Ob die schlimmen Vorwürfe, die dem Hollywood-Star gemacht werden, stimmen oder nicht, bleibt nach wie vor eine Frage, die übergroß im Raum steht. Nun sorgte ein vermeintlicher Post seiner damaligen Serientochter Lisa Bonet für noch mehr Verwirrung.

Denn angeblich schrieb die Darstellerin, die eben unter anderem dank der "Bill Cosby Show" und ihrer Rolle der Denise Huxtable berühmt wurde, auf Twitter eine äußerst kryptische Nachricht, die man als Anspielung auf die derzeitigen Enthüllungen verstehen könnte: "Wegen des Karmas aus vergangenen Vorfällen wird das Schicksal einer Person offengelegt, obgleich alle einfach nur glücklich sein wollen... Nichts bleibt für immer im Dunkeln." Dass diese Nachricht tatsächlich von Lisa abgesetzt wurde, ist allerdings nicht bestätigt. Ob die heute 47-Jährige, die jahrelang an der Seite ihres TV-Vaters agierte, also tatsächlich mehr über die Vergangenheit Cosbys weiß, ist fraglich...
31 Kommentare

1
Die Fans haben gewählt

AMAs 2014: Das sind die glücklichen Award-Gewinner

Taylor Swift durfte sich bei den AMAs 2014 über einen besonderen Award freuen
Bildquelle:  FayesVision/WENN.com
1 weiteres Bild anzeigen
Die American Music Awards würdigen jedes Jahr im Herbst die angesagtesten und einflussreichsten Künstler und gehören zu den größten Musik-Shows der Welt, die in über 160 Ländern gesehen wird. Im Internet können die Fans für ihre Idole abstimmen und ihre Favoriten in den verschiedenen Kategorien wählen. Dieses Jahr durfte Rapper Pitbull (33) als Host durch den Abend führen und das Publikum in Los Angeles unterhalten. Eröffnet wurde die Show von keiner Geringeren als Taylor Swift (24), die nicht nur ihre neue Single "Blank Space" präsentierte, sondern auch den "Dick Clark Award for Excellence" bekommen hat.

Dieser Award ehrt Musiker, die eine bahnbrechende Leistung vollbracht haben und die Vision des Gründers der AMAs, Dick Clark, reflektieren. Neben Taylor Swift durften auch 5 Seconds of Summer, Selena Gomez (22), Ariana Grande (21), Imagine Dragons, Jessie J (26), Lil Wayne (32), Lorde (18), Nicki Minaj (31), One Direction und Sam Smith (22) auf der Bühne performen. Mit insgesamt sechs Nominierungen galt Iggy Azalea (24) als die absolute Favoritin des Abends.

Schlussendlich konnte sie sich dann aber nur in zwei Kategorien durchsetzen: Iggy durfte den Award für "Beliebtester Künstler - Rap/Hip-Hop " und "Beliebtestes Album - Rap/Hip-Hop" für ihr Album "The New Classic" mit nach Hause nehmen. Katy Perry (30) und die Sänger von One Direction durfte sich jeweils sogar über gleich drei der begehrten Musikpreise freuen. Damit räumt Katy nicht nur bei den AMAs mächtig ab, auch bei den EMAs zählte die sexy Sängerin zu den Gewinnern des Abends.

Seht hier die weiteren Gewinner der diesjährigen AMAs:

Künstler des Jahres: One Direction
Single des Jahres: Katy Perry Featuring Juicy J - "Dark Horse"
Newcomer des Jahres: 5 Seconds of Summer
Beliebtester Künstler - Pop/Rock: Sam Smith
Beliebteste Künstlerin - Pop/Rock: Katy Perry
Beliebteste Band - Pop/Rock: One Direction
Beliebtestes Album - Pop/Rock: One Direction - "Midnight Memories"
Beliebteste Künstlerin - Country: Carrie Underwood
Beliebtester Künstler - Soul/R&B: John Legend
Beliebteste Künstlerin - Soul/R&B: Beyoncé
Beliebtestes Album - Soul/R&B: Beyoncé - Beyoncé
Beliebtester Künstler - Alternative Rock: Imagine Dragons
Beliebtester Künstler - Zeitgenössische Musik: Katy Perry
Beliebtester Künstler - Latin: Enrique Iglesias
Beliebtester Künstler - EDM: Calvin Harris
1 Kommentar

1
Ein Model auf Wolke 7

2. Chance: Cody Simpson & Gigi wieder zusammen!

Cody Simpson und Gigi Hadid sind wieder ein Paar
Bildquelle:  Getty Images
Sollte es tatsächlich aus sein zwischen ihnen? Ganz offensichtlich sieht es zwischen Cody Simpson (17) und Gigi Hadid doch ganz anders aus, denn die beiden sind wieder ein Paar! Hierbei handelt es sich nicht lediglich um ein süßes Gerücht - das Model hat es im Rahmen der American Music Awards nämlich gleich einmal höchstpersönlich ausgeplaudert!

Aber wenn man eben in einem Himmel schwebt, der behangen von Geigen harmonischer nicht sein könnte, dann teilt man sein Glück wohl umso lieber. Gegenüber Hollywood Life gab Gigi nun auf dem roten Teppich preis: "Ich bin wieder mit Cody zusammen, er ist ein toller Kerl! Ich denke, das erste Mal, als wir zusammen waren, sind uns unsere Terminpläne in die Quere gekommen. Aber jetzt nehmen wir uns die Zeit, zusammen sein zu können und hoffen, dass es diesmal klappt." Das klingt doch sehr optimistisch! So wirklich überraschend ist es auch gar nicht, dass die beiden Teenies wieder zueinanderfinden konnten - immerhin schien Gigi auch nach der Trennung noch immer Gefühle für Cody zu hegen. Schon im Sommer nämlich gestand sie, dass es an seiner aufstrebenden Musikkarriere gelegen hätte, dass überhaupt ein Schlussstrich gezogen werden musste, geliebt hätte sie ihn immer.

Schon einen Abend vor der Verleihung waren die beiden Turteltauben im Übrigen zusammen gesehen worden: Skandalnudel Miley Cyrus (22) feierte im "Factory Nightclub" in Hollywood ihren Geburtstag - und Cody tauchte bereits dort in Begleitung von Gigi auf. Na dann, mal sehen, was diese zweite Chance für ihre Liebe bringen wird...
1 Kommentar

3
TV-Star ohne High Heels

Elegant! Erkennt ihr diesen schmucken Anzugträger?

Jorge Gonzalez zeigte ein Foto aus jungen Jahren
Bildquelle:  Facebook / Jorge Gonzalez
Beinahe könnte man meinen, auf diesem Schwarz-Weiß-Foto würde Sänger Prince (56) in jungen Jahren posieren. Doch der Mann, der hier so gestriegelt in Anzug und Krawatte posiert, ist tatsächlich ein TV-Star, der es zu einem festen Bestandteil der deutschen Unterhaltungsindustrie geschafft hat. Ein kleiner Tipp: Flache Schuhe wie auf diesem Bild würden dem Herrn, der so brav in die Kamera blickt, heute nicht mehr in die Tüte kommen!

Auch wenn es nicht auf den ersten Blick zu erkennen ist, der Bubi auf dem Schnappschuss ist tatsächlich Jorge Gonzalez (47), der König der High Heels! Entstanden ist das Foto 1985 in Bratislava, als der Kubaner gerade einmal zarte 18 Jahre alt war und Radioökologie an der dortigen Comenius-Universität studierte. Aufgrund seiner Homosexualität hatte er seine Heimat verlassen und den Neuanfang in der Slowakei gewagt. Fast zwanzig Jahre später teilte der Hüftschwung-Experte das Foto bei Facebook und bekam von seinen Fans jede Menge begeisterte Kommentare zu hören.

Auch ihr gehört zu seinen Fans und habt Jorge sofort erkannt? Dann beweist euer Wissen doch auch noch bei uns im Quiz.
Jorge Gonzalez
In welchem Jahr wurde der Choreograph geboren?
Frage 1 von 7
3 Kommentare

2
Harte Arbeit für Kleid-Figur

Bauch-"besessen"! Bar Refaeli im Fitness-Fieber

Bar Refaeli ist "besessen, engagiert", wenn es um ihr Fitnesstraining geht
Bildquelle:  Instagram/barrefaeli
Von nichts kommt eben nichts. Kürzlich verriet Bar Refaeli (29) gegenüber Promiflash noch, dass ihr Schönheitsgeheimnis das pure Glücklichsein sei. Doch selbst das atemberaubendste Topmodel kann sich das makellose Aussehen wohl nicht ganz ohne Fitnesstraining bewahren. Jetzt hat die schöne Israelin sogar zugegeben, regelrecht besessen von ihrer regelmäßigen Dosis Work-Out zu sein.

"Besessen, engagiert", betitelte Bar ihren neuesten Schnappschuss ihres fabelhaften Körpers auf Instagram. Keine Frage: Ihre Obsession kann bei ihren Betrachtern durchaus ähnlich kribbelnde Gefühle auslösen - und zwar vor Neid und Bewunderung. Aber die 29-Jährige braucht noch nicht einmal ihre Fotos im knappen Sportdress auszupacken, um ihre Fans mit ihrem Anblick in Staunen zu versetzen. Ein paar Stunden nach ihrem Training wusste sie die TV-Zuschauer bei einem Auftritt in der spanischen Sendung El Hormiguero mindestens genauso die Sprache zu verschlagen.

Das harte Training hatte sich offensichtlich ausgezahlt. Bars schlichtes, enges Kleid in Knallrot schmiegte sich wie eine zweite Haut an ihren wohlgeformten Körper. Da erhielt der Begriff "rotes Gift" gleich eine ganz neue, positive Bedeutung.

Ihr seid große Fans von Bar Refaeli? Dann könnt ihr sicher auch diese Fragen beantworten:
Bar Refaeli
Wo wurde Bar geboren?
Frage 1 von 7
2 Kommentare

1
Er wollte nichts tun

Lustlos: Clueso war ein desinteressierter Teenager

Clueso ist derzeit so erfolgreich wie noch nie
Bildquelle:  Instagram/clueso
Wenn Clueso (34) in dem Song "Unter Strom" seiner aktuellen und äußerst erfolgreichen Platte "Stadtrandlichter" davon singt, dass er "überladen, überdreht" sei, dann dürfte das im Lied besungene Gefühl wohl sehr einer Empfindung aus seiner Kindheit entsprechen: Vor gut 20 Jahren nämlich wurde dem Musiker das Label "hyperaktiv" verpasst - er landete sogar kurzzeitig in einer Nervenklinik. Als Teenager hingegen schwenkte das ins andere Extrem über, denn er gestand, dass er ein äußerst passiver Jugendlicher gewesen ist.

"Vorher hatte ich zu nichts Bock. Ich hatte keinen Bock, Eier zu kaufen, keinen Bock auf die Schule. Das hat mich alles nicht interessiert", so der heute von so vielen gefeierte Singer-Songwriter im Gespräch mit der Zeitung B.Z. über die Zeit, bevor die Musik in sein Leben getreten ist. Heute im Übrigen findet er einen äußerst wohlfeilen Vergleich dafür, wie es um seine Liebe zu Text und Ton steht: "Es geht mir wie einem Matrosen, der immer wieder raus muss, wieder reinkommt und wieder raus muss."

Ihr wollt noch mehr über den Künstler erfahren, der seine Heimatstadt Erfurt über alles feiert? Hier könnt ihr dem nachgehen:
Clueso
Wie heißt Clueso mit bürgerlichem Namen?
Frage 1 von 7
1 Kommentar

1
Coole Aktion des Terminators

Arnold Schwarzenegger hilft Fan bei Heiratsantrag

Arnold Schwarzenegger war dabei, als ein junger Mann seiner Freundin einen Heiratsantrag gemacht hat
Bildquelle:  WENN
Action-Star Arnold Schwarzenegger (67) ist ein harter Kerl, aber er hat auch eine ganz weiche Seite. Die hat der Terminator jetzt bei einer Veranstaltung im englischen Leeds gezeigt. Arnie stand nämlich einem jungen Mann bei der Frage aller Fragen zur Seite.

Wie BuzzFeed berichtet, holte Arnie seine Fans Dean Goulding und Jessica Eddy auf die Bühne. Dann ging Dean auf die Knie und machte seiner Jessica einen Heiratsantrag. Jessica sagte zum Glück "Ja". Alles andere wäre auch ziemlich peinlich geworden, denn die ganze Zeit stand Arnold Schwarzenegger direkt neben dem Paar und er war auch der Erste, der den frisch Verlobten gratulierte. Schwarzenegger-Fan Dean sagte nach dem ungewöhnlichen Antrag: "Es war toll. Er ist mein Idol." Das Video postete Arnold Schwarzenegger dann selbst bei YouTube.

Und Arnie? Der legte noch eine Schippe Romantik obendrauf und äußerte sich bei Facebook so: "Glückwunsch noch mal Jessica und Dean! Ich bin stolz ein kleiner Teil eures besonderen Momentes gewesen zu sein."

Ach, so liebe Worte und das, obwohl Arnolds Ehe mit Maria Shriver (59) gescheitert ist. Der Bund der Ehe ist für den Terminator offenbar trotzdem etwas Besonderes geblieben.

Hier könnt ihr euch das Video zu dem Antrag mit Arnie ganz anschauen.
1 Kommentar

2
Twitter-Beichte

Anna Kendrick: Für Interview betrunken gemacht!

Anna Kendrick wurde für ein Interview abgefüllt
Bildquelle:  Marie Claire
Was ist bloß mit Anna Kendrick (29) los? Erst vor Kurzem gab der Twilight-Star zu, vom "Drinking Buddies"-Regisseur während der Arbeit mit Alkohol abgefüllt worden zu sein und jetzt macht sie schon wieder Schlagzeilen dieser Art. Denn auch bei einem Termin mit dem Magazin Marie Claire war sie nicht nüchtern.

"Marie Claire hat mich für mein Interview betrunken gemacht", schreibt sie auf ihrem Twitter-Account zu dem Foto der Dezember-Ausgabe, dessen Cover sie ziert. Doch mit diesem sicher nicht so ernst gemeinten Post will die Schauspielerin wohl mit einem Augenzwinkern auf ihr sehr offenes Interview hinweisen. Darin erklärt sie nämlich unter anderem, dass sie bei den Jungs in der Highschool nicht so gut angekommen ist.

"Sie haben immer gesagt: 'Bin ich der Einzige, der Anna Kendrick nicht hübsch findet?' Und die Antwort lautete immer: 'Nein, du bist nicht der Einzige. Alle Jungs in der Highschool sehen das so.'" Ganz schön gemein! Und auch heute läuft es für Anna in Sachen Männer nicht ganz so rund.

Ihr könnt Annas Männerprobleme gar nicht verstehen und fandet sie in ihrer "Twilight"-Rolle richtig gut? Dann testet doch euer Film-Wissen in diesem Quiz:
Twilight
Wann kam Twilight in die Kinos?
Frage 1 von 8
2 Kommentare

8
Gar nicht mehr feminin

Hoppla! Wie sieht denn Evangeline Lilly jetzt aus?

Evangeline Lilly war zuletzt kaum zu erkennen
Bildquelle:  @JDH Imagez / Splash News
Schauspielerin Evangeline Lilly (35), die ihren Durchbruch mit der Serie Lost hatte, sieht man normalerweise in elfenhaften Outfits, die ihre mädchenhafte Ausstrahlung unterstützen. Doch nun zeigte sie sich in einem vollkommen fremden Look, als sie in Manhattan die Show "The View" besuchte.

Neuerdings schreibt die brünette Schönheit auch gruselige Kinderbücher, vielleicht soll ihr ihr neues Outfit also mehr Ernsthaftigkeit verleihen. Doch so ganz verstehen können ihre Fans das wahrscheinlich nicht. Zwar sind Evangelines schöne lange Haare schon länger einem gewellten Long-Bob gewichen, doch dieses Mal setzte sie zudem auch noch auf eine auffällige, schwarze Brille. Doch es war ihr restlicher Style, der ihren sonst so femininen Look zerstörte: Ihren weiten, grauen Blazer hatte sie sich mit einem Gürtel festgemacht, dazu trug sie auch noch eine graue Wollhose. Zusammen mit den braunen Lederhandschuhen sorgte das für einen ziemlich androgynen Look, wodurch man Evangeline kaum erkannt hätte. Das einzig Weibliche an ihr: die einfachen, schwarzen Pumps. Hoffentlich sieht man die hübsche Evangeline bald wieder in einem anderen Look.
8 Kommentare