29
14-fache Mama ist schuldenfrei

Octomom Nadya hat ihre Schulden "weggestrippt"

Nadya Suleman kann wieder lachen
Bildquelle:  Bulls / INF
Octomom alias Nadya Suleman (36) hat ihre finanzielle Situation wieder im Griff. Ihre einstigen Schulden im sechsstelligen Bereich sind mittlerweile Geschichte. Und nicht nur das: Seit geraumer Zeit bezieht die Mutter von 14 Kindern keine Sozialleistungen mehr. Zu verdanken hat sie das unter anderem den freizügigen Auftritten als Stripperin und ihrem Solo-Porno mit dem eingängigen Namen „Octomom Home Alone“.

„Ich bin so dankbar für all die großartigen Möglichkeiten, die mir geboten wurden, sodass ich endlich in einer stabilen Situation bin“, so die 36-Jährige gegenüber E!News. Ausruhen will sich die fleißige Nadya auf ihren Lorbeeren aber nicht: „Ich will auch weiterhin so viel arbeiten, wie ich nur kann, um mich um meine Kinder zu kümmern.“ Auf weitere Strip-Auftritte will Suleman ab jetzt aber lieber doch verzichten. Als Alternative schwebt der 14-fachen Mutter eher eine Karriere im Musik-Business vor – an der sie bereits jetzt fleißig arbeitet.

Auch ihr Sprecher bestätigte die drastische Veränderung zum Positiven: „Ja, Nadya bezieht seit einem Monat keine Sozialhilfe mehr. Nadyas finanzielle Situation hat sich in den letzten Monaten extrem verändert.“ Gut für Nadya – und vor allem für ihre 14 Kinder.
29 Kommentare

1
Grußbotschaft an ihre Fans

Aufatmen! DSDS-Meltem aus der Klinik entlassen

Meltem Acikgöz ist happy
Bildquelle:  Facebook/MeltemAcikgoez
Die Nachricht, Meltem Acikgöz (24) liege im Krankenhaus, schockte viele DSDS-Zuschauer. Die süße Sängerin war mit Nierensteinen und einer Nierenbeckenentzündung in die Klinik eingeliefert worden, wie sie selbst verriet. Doch jetzt können ihre Anhänger endlich aufatmen: Meltem durfte wieder nach Hause. Mit einer Grußbotschaft bedankte sie sich bei ihren Fans für die Unterstützung.

"Endlich zu Hause!!!", freut sich die DSDS-Kandidatin auf ihrem Facebook-Profil. Ihr gehe es wieder gut. Ob dazu auch die vielen aufmunternden Worte und Genesungswünsche beigetragen haben, die sie in den vergangenen Tagen erreichten? "Danke nochmals für die tollen Nachrichten! Ihr habt mich damit sehr glücklich gemacht", zeigte sich Meltem sichtlich überwältigt. Zwar muss sich die 24-Jährige jetzt noch eine Weile ausruhen, doch immerhin ist sie aus dem Gröbsten raus. Da wird es sicher nur eine Frage der Zeit sein, bis die Sängerin wieder putzmunter auf der Bühne steht.

Was die DSDS-Zweite hingegen einen Tag nach ihrem Aus in der Castingshow machte, könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Folge anschauen:

1 Kommentar

7
Mutiger Schritt oder Fake?

Bob! Kim Kardashian zeigt sich mit kurzen Haaren

Kim Kardashian zeigt sich plötzlich mit kurzen Haaren
Bildquelle:  Instagram/kimkardashian
Kim Kardashian (33) scheint in jeder Hinsicht mit einem prachtvollen Aussehen gesegnet zu sein. Sie verfügt über einen prallen Po, einen kurvigen Vorbau und eine volle Wallemähne. Eines dieser Attribute scheint sie nun aber abgegeben zu haben: Sie zeigte sich jetzt nämlich mit kurzem Haar!

Der Longbob hat in diesem Jahr schon viele prominente Anhängerinnen wie etwa Hilary Duff (26) oder auch hierzulande Angelina Heger (22) gefunden. Doch Kim wollte es wohl radikaler. Auf Instagram postete sie ein Bild von sich, auf dem ihre Haare auf Kinnlänge gestutzt wurden. Große Worte für dieses Foto fand sie jedoch nicht. Mit "#KUWTK" gab sie lediglich einen Hinweis auf ihre Familien-Reality-TV-Show. Hat sie nun also den mutigen Gang zum Friseur gewagt oder war hier einfach die Bildbearbeitung am Werk? Abgesehen von diesem Bild präsentierte sich Kim jedenfalls noch nicht mit kurzem Haar. Und auch die meisten ihrer Fans gaben mit ihren Kommentaren zu verstehen, dass sie die neue Frise für einen Fake halten.

Aber ob Fake oder nicht - eines ist gewiss: Kim weiß sich in Szene zu setzen. Was sie sonst noch für ihre Schönheit tut, erfahrt ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

7 Kommentare

83
Es war ein Geschenk für Damian

Sylvie Meis spricht über die Versöhnung mit Sabia

Sylvie Meis spricht jetzt über die Versöhnung
Bildquelle:  RTL/Stefan Gregorowius
Für die Öffentlichkeit scheint das Theater rund um die ehemals besten Freunde noch immer nicht ganz abgeschlossen zu sein. Viele fragen sich, wie es sein kann, dass Sylvie Meis (36), Sabia Boulahrouz (36) und Rafael van der Vaart (31) scheinbar wieder miteinander auskommen. Jetzt äußert sich Sylvie zu ihren Beweggründen.

Vor wenigen Tagen liefen sich Sylvie und Sabia vor einem Hamburger Café über den Weg. Nach Monaten der Funkstille war es auch das erste Aufeinandertreffen mit ihrem Ex Rafael, der ebenfalls anwesend war. Einem niederländischen Magazin hat Sylvie bereits verraten, dass es sich um eine zufällige Begegnung gehandelt habe. Trotz des unverhofften Treffens reagierten alle Anwesenden sehr gelassen und schienen sich blendend zu verstehen. Später wurde bekannt, dass Söhnchen Damian (8) der Grund für die Harmonie zwischen den eigentlich zerstrittenen Parteien ist. Im Gespräch mit der Privé äußert sich Sylvie jetzt zu dieser Tatsache: "Ich will nicht zu viel verraten, damit die Dinge nicht falsch interpretiert werden können. Aber ich möchte sagen, dass außer der Tatsache, dass es das beste Geschenk für Damian ist, ich selbst sehr glücklich darüber bin, wie es abgelaufen ist." Auch zu ihren Wünschen für die Zukunft verlor sie einige Worte: "Wir wollen alle das Gleiche - versuchen, glücklich zu sein. Und es ist egal, wie es einem gelingt. Hauptsache, man erreicht das Ziel." Nach den ereignisreichen Monaten, die hinter ihnen liegen, wäre ihnen dieser Frieden jedenfalls sehr zu wünschen.

Wie wichtig Sylvie das Glück ihres Sohnes ist, bewies sie in der Vergangenheit schon öfter. Mehr dazu erfahrt ihr in dieser "Coffee Break"-Episode:

83 Kommentare

Ehrliches Promiflash-Interview

Frauensuche per App? Bachelorette-Andy klärt auf

Andreas Rühl ist von "Bachelorette"-Anna zu den letzten vier Kandidaten gewählt worden
Bildquelle:  Facebook / Andreas - Die Bachelorette 2014
Gerade jetzt, wo die letzten vier Herren von Anna Christiana Hofbauer (26) ausgewählt wurden, stehen die Bachelorette-Kandidaten besonders im Fokus der Öffentlichkeit. Klar, dass dabei viel über das Liebesleben der Jungs spekuliert wird. Auch Kandidat Andreas Rühl blieb vor solchen Gerüchten nicht verschont. Vor einigen Wochen hieß es, Andy habe ein Profil bei der Dating-App Tinder und suche dort nach Frauen, obwohl er aktuell doch um das Herz der Bachelorette kämpfe... Mit Promiflash hat der Wahl-Münchner nun erstmals über die Gerüchte gesprochen.

Auf die Frage, ob es das Profil nach wie vor gibt, lautet Andys Antwort ganz eindeutig: "Natürlich gibt es dieses Profil noch. Warum sollte ich das auch löschen? Das Profil habe ich bereits vor einem Jahr angelegt. Die App greift ja auch auf Facebook zu bzw. nimmt die Profilfotos, daran kann man auch nichts ändern. Ich habe wirklich nicht verstanden, warum darum so ein großer Hype gemacht wurde." Der "Bachelorette"-Teilnehmer, der von Anfang an Annas Favorit war, geht also ganz offen mit der Tatsache um, noch immer bei Tinder aktiv zu sein.

Von dem Vorwurf, er habe auch während der Drehzeit nach Dates Ausschau gehalten, will Andy aber nichts wissen: "Während der Zeit bei der 'Bachelorette' habe ich natürlich keine Frauen oder Dates über die App gesucht. Außerdem nutze ich die App ja auch, um mit Leuten zu schreiben, nicht nur um Dates auszumachen", stellt der 32-Jährige klar und macht damit auch gleich deutlich, dass er es entgegen aller bösen Nachreden natürlich doch ernst mit der Suche nach der großen Liebe im TV gemeint hat.

Was Andys Kumpel Jimi Blue Ochsenknecht (22) zu der Dating-App zu sagen hatte, sehr ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

Jetzt kommentieren!

3
Aussteiger-Welle ebbt nicht ab

VL-Schock: Steigt Melanie Kogler nun wirklich aus?

Melanie Kogler steigt bei "Verbotene Liebe" aus
Bildquelle:  WENN
Bei der Daily Soap Verbotene Liebe scheint es weiterhin ein fröhliches Kommen und Gehen zu geben. Obwohl die deutsche Serie sowieso bald abgesetzt wird, gibt es immer wieder Meldungen über Neubesetzungen und vorzeitige Ausstiege.

Auch Melanie Kogler (29), die schon seit 2011 als "Marlene von Lahnstein" in der Serie zu sehen ist, wird die Soap bald verlassen. Voraussichtlich wird sie am 24. September zum letzten Mal bei "Verbotene Liebe" zu sehen sein. Doch auch einen Neuzugang soll es geben. Clara Gerst, die schon 2006/2007 in einer Gastrolle zu sehen war, wird wahrscheinlich die Rolle der "Lara Cornelius" übernehmen, wie die Website Deutsche Dailys berichtet. Eine offizielle Stellungnahme seitens der Produzenten gab es gegenüber Promiflash noch nicht. Aber auf der Website ihrer Agentur wird eine "durchgehende Rolle" in der ARD-Serie angekündigt. Am 2. Oktober soll Clara erstmals als "Lara" bei Verbotene Liebe zu sehen sein.

Wie ihre Soap-Kollegen vor einiger Zeit auf das VL-Aus reagierten, könnt ihr euch in dieser "Coffee-Break"-Folge anschauen:

3 Kommentare

35
"Die landen heute im Bett"

Sexy BB-Massage: Was geht da bei Ela und Paul?

Geht da was zwischen Paul Janke und Ela Taş?
Bildquelle:  SAT.1 / Facebook
Für Paul Janke (32) war es eine völlig harmlose Massage, mit der seine Promi Big Brother-Mitbewohnerin Ela ihn beglückt hatte, doch in einem Gacker-Haufen wie bei den Container-Insassen bleibt ein solcher Annäherungsversuch natürlich nicht unkommentiert. Als die vollbusige Ex-Bachelor-Kandidatin das Loft in Richtung Keller verlassen muss, ziehen die verbliebenen Teilnehmer Paul gehörig auf - und entwickeln eine interessante Theorie: Eifersüchtige weibliche Fans haben Ela "aus dem Weg geräumt".

"Das war alles sehr heiß und sehr kochend", beschreibt Prinz Mario-Max zu Schaumburg-Lippe (36) das Geschehen, "man hat sich wirklich gedacht, die zwei landen heute im Bett." Paul glaubt, seinen Ohren nicht zu trauen: "Jetzt spinnst du aber", entgegnet er. Doch die Damen in der Runde pflichten Mario bei: "Sie findet dich süß, das merkst du doch auch", fordert Liz Baffoe (45) den blonden Sunnyboy heraus. Der druckst ein wenig herum, will die Aufregung seiner Mitbewohner aber nicht verstehen können. Er habe null Interesse an Ela.

Das kann Mario wiederum nicht ganz glauben: Auch wenn die Initiative von ihr ausgegangen sei - "Du hast es auch genossen." Natürlich sei eine Massage angenehm, versucht Paul sich herauszuwinden. Doch die Mitbewohner lassen nicht locker, plötzlich wird schon amüsiert von einem "Promi-Bachelor-BB-Baby" gesprochen. Irgendwann gibt der Ex-Bachelor dann doch zu, dass er die Annäherungsversuche gespürt hat: "Ich fand es auch ein bisschen merkwürdig", gesteht er und wird dabei ganz rot. Ob er die heiße Ela vielleicht doch besser findet, als er sich eingestehen will?

Sexy Geständnisse hingegen gibt es von BB-Konkurrentin Janina Youssefian - in der folgenden "Coffee Break"-Folge:

35 Kommentare

9
Noch eine Familientragödie

Versuchter Mord! Jennifer Hudsons Bruder in Haft

Jennifer Hudsons Halbbruder ist wegen versuchten Mordes im Gefängnis
Bildquelle:  Dan Jackman/WENN.com
Es scheint, als würden die Schicksalsschläge in Jennifer Hudsons (32) Leben nicht aufhören. Es ist wie ein böser Fluch, der auf dem "Dreamgirls"-Star lastet - denn erneut gibt es einen brutalen Zwischenfall im Kreise ihrer Familie.

Ihr Halbbruder Steven Simpson soll im Gefängnis sein, weil er angeblich einem Mann mehrmals mit einem Messer ins Gesicht und in die Brust gestochen habe. Das mutmaßliche Opfer sei in einer Beziehung mit Stevens Noch-Ehefrau gewesen, wie die Online News-Seite WWMT berichtet. Die Polizei vermutet, dass eventuell sogar die Frau das eigentliche Opfer sein sollte. Steven ist nämlich auf Bewährung, weil er gegenüber seiner Noch-Ehefrau während des Super Bowls handgreiflich geworden ist. Jennifer Hudsons Halbbruder befindet sich derzeit in Michigan im Gefängnis und wird wohl wegen Hausfriedensbruch und versuchten Mordes angeklagt werden. Jennifer selbst hat sich zu den Vorfällen noch nicht geäußert.

Es ist ja nicht das erste Mal, dass Jennifer mit Gewalt konfrontiert wird. Vor einigen Jahren wurden ihre Mutter, ihr Bruder und ihr dreijähriger Neffe brutal ermordet. Für Jennifer und ihre Familie war das die schwerste Zeit ihres Lebens und sie erlitt mehrere Zusammenbrüche. Doch sie hat es geschafft, diese Tragödie durchzustehen und mit der Vergangenheit abzuschließen und konnte dem Mörder damals sogar vergeben.

Nach den vielen Schicksalsschlägen in ihrem Leben hat die Schauspielerin auch ihr Äußeres letztes Jahr drastisch verändert. Jennifers Umstyling könnt ihr euch in dieser "Coffee-Break"-Folge ansehen:

9 Kommentare

68
Mit kleiner Verspätung

Endlich Eiswasser! Mandy Capristo traut sich doch

Mandy Capristo stellte sich in letzter Sekunde doch noch der "Ice Bucket Challenge"
Bildquelle:  Instagram/mandygracecapristo
Gerade hat man noch gedacht, Mandy Capristo (24) würde sich vor der beliebten Ice Bucket Challenge drücken, da kommt die hübsche Sängerin doch noch in der letzten Minute mit einer Antwort um die Ecke. Und die hat sich im wahrsten Sinne des Wortes gewaschen.

Zwar einige Minuten zu spät, aber nicht weniger kalt, ließ sich Mandy einen Eimer voller Eiswasser über den Körper kippen. Nominiert wurde sie zuvor von niemand Geringerem als ihrem Liebsten Mesut Özil (25). Kein Wunder, dass sie dieser Aufforderung selbstverständlich nachkam. Doch Mandy ließ es sich neben all dem Spaß, den diese Aktion mit sich bringt, nicht nehmen, auf die Ernsthaftigkeit des Themas hinzuweisen. Denn immerhin geht es um eine Krankheit, für die Geld gesammelt werden soll. Wie viele andere Promis bisher wollte also nun auch das Ex-Monrose-Mitglied seinen Teil dazu beitragen und stellte sich in einem auf Facebook geposteten Video der Eisdusche. Am Schluss nominierte sie dann unter anderem noch Topmodel Sara Nuru (25).

Wie genau Mandy die Challenge überstanden hat und was genau ihr bei dieser Aktion am Herzen liegt, seht ihr selbst in diesem Video:


68 Kommentare

18
Fröhlich bei der Arbeit

Am Filmset: So strahlt Jenny Elvers die Sorgen weg

Jenny Elvers arbeitet wieder
Bildquelle:  Facebook/ Jenny Elvers
Nachdem es in der letzten Zeit immer wieder Negativschlagzeilen über Jenny Elvers (42) gab, scheint es ihr sowohl privat als auch beruflich wieder richtig gut zu gehen. Nun stellt sie ihren Fans sogar ihr neuestes Projekt vor.

Auf ihrer Facebook-Seite veröffentlichte Jenny Bilder von sich, die sie an einem Set zeigen. Mit einem breiten Lächeln strahlt sie in die Kamera und wirkt dabei total happy. Dazu schreibt sie: "Hatte heute einen tollen Drehtag und bin gerade erst fertig geworden!" Ein Foto zeigt sie draußen sitzend, im Hintergrund befindet sich ein üppiges Filmset. "Hat mal wieder richtig Spaß gemacht", erklärt sie weiter.

Es scheint also, als hätte Jenny ihre Arbeit wieder aufgenommen und als könnten sich ihre Fans bald auf Neues von ihr freuen. Worum es in dem Film geht und welche Rolle die Blondine darin verkörpert, hat sie jedoch offen gelassen.

Was ihr über die einstige Promi Big Brother-Kandidatin wisst, könnt ihr in diesem Quiz herausfinden!
Jenny Elvers
Aus welchem Ort in Niedersachsen stammt Jenny?
Frage 1 von 7
18 Kommentare

18
Von Frauen sehnlichst erwartet

Oberkörperfrei: David Beckham nimmt sexy Eisdusche

Auch David Beckham macht bei der "Ice Bucket Challenge" mit
Bildquelle:  H&M
Nachdem sich heute bereits Matthias Schweighöfer (33) mit einem extrem durchtrainierten, nackten Oberkörper einen Eimer Eiswasser über den Kopf hat schütten lassen, kommt nun noch ein kleiner großer, anschaulicher Augenschmaus auf die Damenwelt zu. Denn kein Geringerer als David Beckham (39) hat eine Nominierung für die "Ice Bucket Challenge" bekommen und tritt vergnügt und oben ohne seine Aufgabe an.

Bloß in einer Jeans auf dem Boden kniend lässt sich der ehemalige Fußballspieler gleich ein ganzes Fass voll mit eisigem Wasser von drei starken Männern über den Kopf kippen. Natürlich macht der Sportstar auch auf die Krankheit ALS aufmerksam, worin ja bekanntermaßen der Sinn der gesamten Challenge liegt. Und Davids Nominierungen sind nicht minder prominent als er selbst. Nun heißt es nämlich für Leonardo DiCaprio (39), Magic Johnson (55) und Michael Jordan (51) ab unter die Eisdusche.

Wie sexy Mr. Beckham an seine Aufgabe herangegangen ist, davon könnt ihr euch hier noch einmal überzeugen:


18 Kommentare

1
Fotos zeigen sie sehr vertraut

Frisch verliebt: Ist das Lucy Hales neuer Freund?

Adam Pitts und Lucy Hale genossen die gemeinsame Zeit in Malibu
Bildquelle:  Instagram/adamjamespitts
Selbstbewusst strahlt Lucy Hale (25) von der neusten Ausgabe der amerikanischen Cosmopolitan. In einem schwarzen Minikleid mit Cut-Outs direkt unter der Brust präsentiert sie sich erwachsen und verführerisch. Kein Wunder, dass sich Adam Pitts, Drummer der Band "Lawson", in die schöne Schauspielerin verguckt haben soll.

"Lucy Hale und Malibu", so die schlichte Beschreibung des sonnigen Schnappschusses, welchen Adam auf Instagram postete. Im Arm hält der Drummer seine Lucy und drückt sie fest an sich. Eine Bestätigung der vermeintlich frisch Verliebten gibt es allerdings noch nicht. Braucht es vielleicht auch gar nicht, denn das ist nicht das einzige Bild, das die zwei in letzter Zeit zusammen zeigt.

Auf dem Profil des Musikers gibt es ein weiteres Foto, auf dem Lucy und er bei einem Justin Timberlake-Konzert zu sehen sind. Auch hier sind sie sehr vertraut miteinander: Liebevoll hält der Pretty Little Liars-Star darauf Adams Hand. Zusammen sehen sie einfach glücklich aus und scheinen die neue Zweisamkeit voll auszukosten.

Wie gut kennt ihr euch mit "Pretty Little Liars" aus? Testet euer Wissen mit diesem Quiz:
Pretty Little Liars
Wie heißen die vier Hauptcharaktere bei "Pretty Little Liars"?
Frage 1 von 7
1 Kommentar

74
24 Stunden sind abgelaufen

Eisduschen-Fail: Traute sich Mandy Capristo nicht?

Mandy Capristo hat die "Ice Bucket Challenge" nicht bestanden
Bildquelle:  WENN
Mesut Özil (25) schüttete sich einen Eimer voller Eiswasser über den Körper und nominierte im Anschluss Rihanna (26), Derrick Rose und seine Freundin Mandy Capristo (24), es ebenfalls zu tun. Das Ganze läuft unter der Aktion "Ice Bucket Challenge" ab, mit der Stars auf die Krankheit ALS aufmerksam machen wollen. 24 Stunden hatte Mandy also Zeit unter die Eisdusche zu gehen – und hat es nicht getan!

Ihre Profile auf den sozialen Netzwerken wurden zuletzt vor drei Tagen aktualisiert. Von der Eis-Challenge ist keine Spur. Auch eine Erklärung zum Ausbleiben der Eisdusche gibt es dort nicht. Zwar kündigte die Sängerin im Juni an, fleißig an ihrem zweiten Album zu arbeiten, doch als Ausrede kann man das nicht geltend machen. Laut den Spielregeln der Aktion müsste Mandy nun einen Geldbetrag an eine gemeinnützige Organisation spenden.

Im Voting zuvor konntet ihr darüber abstimmen, ob es die 24-Jährige noch rechtzeitig schafft. Das Ergebnis zeigt, dass rund 56 Prozent (902 Stimmen) dafür voteten, dass Mandy sich nicht traut. Hingegen glaubten 44 Prozent (720 Stimmen) an eine Eisdusche der Sängerin. Bleibt abzuwarten, ob Mandy noch ein Statement zu der verpassten Challenge veröffentlicht.
74 Kommentare

15
Nach Flirt-Show mit Schill

Promi Big Brother-Fake: Ist Janina wirklich krank?

Zieht Janina Youssefian im "Promi BB"-Haus nur eine Mitleidsshow ab?
Bildquelle:  WENN
Im tristen Keller des Promi Big Brother-Hauses geht es Janina Youssefian richtig schlecht, denn sie ist ja sooo krank! Und auf Ronald Schill (55) hat sie überhaupt keine Lust: "Wenn der Pisser sich da oben so aufspielt, mach ich ihn platt!" Doch kaum ist "Richter Gnadenlos" aus dem Luxus-Loft nach unten gezogen, geht es der armen Janina schlagartig besser. Kein Wunder, dass sich ihre Mitbewohner fragen: Hat sie die Krankheit etwa nur gespielt?

"Was ist denn da passiert, das ist doch nicht normal?", fragt Michael Wendler (42) irritiert, als er Janina im Umgang mit Ronald Schill erlebt. Das Model scheint dessen plumpen Anmachsprüchen gegenüber doch weniger abgeneigt als angekündigt - sie ist "nur am Lachen, nur am Flirten, nur am Schäkern", wie Claudia Effenberg (48) anmerkt. Während Mia Julia (27) eher wohlwollend zur Kenntnis nimmt, dass es Janina endlich besser gehe, seit der Charmeur in den Keller gezogen sei, findet der Wendler das weniger witzig: "War das jetzt alles nur Show? Ich bin total entsetzt!" Die Loft-Bewohner scheinen auf das Spielchen hereinzufallen und holen Janina zu sich nach oben, doch die Zuschauer lassen sich nichts vormachen und gönnen ihr die Auszeit im Luxus nicht.

Das Model ist wie ausgewechselt. Was meint ihr: War die Mitleidsnummer etwa tatsächlich nur Show, um nach oben in die schöne Welt zu gelangen?


15 Kommentare