29
14-fache Mama ist schuldenfrei

Octomom Nadya hat ihre Schulden "weggestrippt"

Nadya Suleman kann wieder lachen
Bildquelle:  Bulls / INF
Octomom alias Nadya Suleman (36) hat ihre finanzielle Situation wieder im Griff. Ihre einstigen Schulden im sechsstelligen Bereich sind mittlerweile Geschichte. Und nicht nur das: Seit geraumer Zeit bezieht die Mutter von 14 Kindern keine Sozialleistungen mehr. Zu verdanken hat sie das unter anderem den freizügigen Auftritten als Stripperin und ihrem Solo-Porno mit dem eingängigen Namen „Octomom Home Alone“.

„Ich bin so dankbar für all die großartigen Möglichkeiten, die mir geboten wurden, sodass ich endlich in einer stabilen Situation bin“, so die 36-Jährige gegenüber E!News. Ausruhen will sich die fleißige Nadya auf ihren Lorbeeren aber nicht: „Ich will auch weiterhin so viel arbeiten, wie ich nur kann, um mich um meine Kinder zu kümmern.“ Auf weitere Strip-Auftritte will Suleman ab jetzt aber lieber doch verzichten. Als Alternative schwebt der 14-fachen Mutter eher eine Karriere im Musik-Business vor – an der sie bereits jetzt fleißig arbeitet.

Auch ihr Sprecher bestätigte die drastische Veränderung zum Positiven: „Ja, Nadya bezieht seit einem Monat keine Sozialhilfe mehr. Nadyas finanzielle Situation hat sich in den letzten Monaten extrem verändert.“ Gut für Nadya – und vor allem für ihre 14 Kinder.
29 Kommentare

Der Augenschmaus ist raus

Der Wolf verlässt den Dschungel! Top 4 stehen fest

Aurelio Savina musste das Camp verlassen
Bildquelle:  RTL
Gestern musste überraschenderweise Walter Freiwald (60) das Dschungelcamp verlassen. Der Entertainer bekam zuvor nicht einmal ein "Vielleicht" und war deswegen wohl selbst auch etwas geschockt. An Tag 14 ist die Auszugsverkündung jedoch nicht weniger spannend, immerhin sind die Camper, die jetzt noch übrig sind, alle schon fast Favoriten.

Zwei Tage vor dem großen Finale musste es aber letztendlich irgendjemanden treffen und das war in diesem Falle Aurelio Savina (37). Obwohl vielleicht viele dachten, mit Walters Auszug sei die Mehrheit automatisch für den Italiener, da die beiden sich dauernd zankten, hatten dennoch nicht genügend Zuschauer für den Schönling angerufen. Die neue Krawall-Taktik kam beim Publikum offenbar gar nicht gut an. Denn neuerdings pöbelte Aurelio immer wieder gegen seine Campkollegen und eckte damit nicht nur im Urwald an, sondern offensichtlich auch in der Außenwelt. Die Zuschauer haben entschieden, den Macho-Lover nicht weiter sehen zu wollen.

Die übrigen vier Bewohner können sich jetzt aber freuen, schließlich rücken sie der heiß ersehnten Dschungelkrone jetzt ganz nahe und es wird noch einmal so richtig spannend. Nur Aurelio, der kann sich jetzt ganz relaxt zurücklehnen.

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.
Jetzt kommentieren!

55
Prüfung war zu viel für ihn

Drama im Dschungel: Jörn muss beatmet werden

Jörn hat in seiner Prüfung alles gegeben
Bildquelle:  RTL
Auweia. An Tag 14 meisterte Jörn Schlönvoigt (28) seine dritte Dschungelprüfung mit Bravur! Er gab wirklich alles und das war offenbar etwas zu viel. Denn als der GZSZ-Star nach der Prüfung in das Camp zu seinen Mitstreitern zurückkehren wollte, verließen ihn plötzlich die Kräfte und er klappte fast zusammen.

Nachdem Jörn nach zwei Ekel-Ess-Prüfungen endlich einmal eine Actionprüfung bestreiten durfte, wollte er wohl den Zuschauern und auch sich selbst beweisen: Ich kann auch anders. Mit viel Ausdauer und Geschick sahnte er alle Sterne ab. Doch nach ende der Prüfung machte Jörn schlapp: "Ein Schluck Wasser wäre super. Und eine Kopfschmerztablette", konnte er gerade noch sagen, nachdem er zusammensackte und von Dr. Bob (65) etwas zum Trinken und eine Sauerstoffmaske bekam. Nach einigen Atemzügen ging es Jörn dann glücklicherweise schon besser. Dr. Bob stellte fest: "Das war eine sehr heftige körperliche Anstrengung und sein Körper ist geschwächt. Sein Kreislauf ist runtergegangen. Nach der Leistung kann er jetzt in die Fußstapfen von Indiana Jones und James Bond treten."

Na, da seien einem ein paar Züge aus der Sauerstoffmaske doch gegönnt. Manch böse Zunge mag vielleicht jetzt behaupten, die Prüfung sah im TV gar nicht so anstrengend aus, aber für diese Challenge war vor allem sehr viel Kondition und Kraft nötig und da die lieben Dschungelstars die vergangenen Tage eher in der Horizontalen im Camp verbracht haben und wenig gegessen haben, ist in Sachen Ausdauer bei ihnen gerade nicht viel los.

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.
55 Kommentare

10
Ein "verrückter Liebesbeweis"

Rebecca Mir: Massimo hat sie als Tattoo verewigt!

Massimo Sinató hat seine Liebe zu Rebecca Mir mit einem Tattoo festgehalten
Bildquelle:  Getty Images /Matthias Nareyek
Die Hochzeitsglocken kann man schon fast läuten hören, lange kann es nicht mehr dauern, bis Rebecca Mir (23) und ihr Tänzer Massimo Sinató (34) endlich vor den Traualtar treten. Eine ganz besonders intime Feier wird es wohl werden, mehr ist von den beiden hinsichtlich ihrer Zeremonie leider noch nicht zu erfahren. Doch eines zeigt Massimo von nun an ganz deutlich: Er liebt seine Rebecca über alles! Das beweist jetzt auch ein Tattoo, das seine Verlobte schwärmen lässt!

Am rechten Handgelenk nämlich zieren die beiden Buchstaben "R" und "M" nunmehr die Haut des Let's Dance-Stars, was Rebecca auf Facebook mit den zuckersüßen Worten kommentierte: "So ein schöner, verrückter Liebesbeweis!" Das kann Massimo so wohl nur unterschreiben, immerhin präsentierte er bei der Fashion Week in Berlin ganz stolz das Kunstwerk, das seine Gefühle für das Model auf ewig festhalten wird. Romantik pur vor der Trauung!

Ihr wollt noch mehr über Rebecca und ihre Karriere erfahren? Dann wagt euch ganz einfach an folgendes Quiz:
Rebecca Mir
Wo wurde Rebecca geboren?
Frage 1 von 7
10 Kommentare

30
Er hat einen Schlagersong

Dschungel ade: Wird Walter jetzt Ballermann-Star?

Was passiert eigentlich bei Walter Freiwald ohne den Dschungel?
Bildquelle:  RTL
Nach seinem überraschenden Dschungel-Aus muss sich die Nation wohl keineswegs fragen: Was macht Walter Freiwald jetzt eigentlich ohne das Dschungelcamp? Sondern vielmehr: Was macht das Dschungelcamp jetzt ohne Walter? Denn an Jobmöglichkeiten mangelt es dem Moderatoren so gar nicht.

Neben dem Angebot für die Venus zu arbeiten, oder aber auch die Chance auf Sendezeit bei einem friesischen TV-Sender, kommt jetzt noch ein drittes Standbein für Walter infrage. Kaum zu glauben aber wahr: Der Dschungelstar könne nämlich bald schon am Ballermann auftreten. Dazu muss Walter sogar gar nicht viel tun, denn einen Song hat er immerhin schon vor einigen Jahren produziert. Ein echter Hit mit dem Titel "Urlaub auf Balkonien" existiert von dem Allroundtalent und eignet sich doch perfekt für eine leicht angeheiterte Meute am Ballermann. Um Walter müssen wir uns also wirklich keine Sorgen machen. Aber ob ohne ihn überhaupt noch etwas im Dschungel los sein wird, das ist wohl die brennendere Frage.

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.
30 Kommentare

108
Spannung vorm Finale

Kopf an Kopf: Dieser Camper hat die Nase vorn!

Jörn Schlönvoigt und Maren Gilzer liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen
Bildquelle:  RTL / Stefan Menne
Gestern war es endlich so weit und König Jörn Schlönvoigt (28) wurde von Maren Gilzer (54) erstmals vom Thron gestoßen. Aber ob sich der Aushilfstarzan so schnell das Zepter aus der Hand reißen lässt? Wie haben die Promiflash-Leser wohl abgestimmt?

Die Fans des GZSZ-Stars wollen einen Umschwung im Rennen um die Dschungelkrone wohl auf keinen Fall gewähren, denn nur einen Tag nach Marens Sieg steht er schon wieder auf Platz eins. Mit 3.014 Stimmen (42,25 %) holt sich Jörn die Führung zurück. Maren folgt ihm aber dicht auf Platz zwei mit 2.674 Stimmen (37,48 %) von insgesamt 7.134 abgegeben Stimmen. Dabei konnte man in der letzten Folge des Dschungelcamps fast glauben, der smarte Schauspieler sei gar nicht mehr im australischen Urwald, immerhin war er höchstens einmal zu sehen. Wie das Voting nach der heutigen Episode ausgeht, bleibt jetzt schon spannend. Sollte er wieder in einer Prüfung mitwirken, muss er sich in jedem Fall ziemlich anstrengen und sich nicht wieder von einer Maren die Show stehlen lassen.

Wie die anderen Stars im Voting abgeschnitten haben, seht ihr in diesem Überblick:

1. (Vortag 2) Jörn Schlönvoigt 42,25 Prozent
2. (Vortag 1) Maren Gilzer 37,48 Prozent
3. Tanja Tischewitsch (24) 9,29 Prozent
4. Rolf Scheider (58) 5,71 Prozent
5. Aurelio Savina (37) 5,27 Prozent

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.
108 Kommentare

2
Nach 30. Band-Jubiläum

"Modern Talking"-Comeback? Das sagt Thomas Anders

Bildquelle:  WENN
Lange bevor deutsche Bands wie Rammstein und Tokio Hotel die Welt eroberten, gelang Modern Talking der internationale Durchbruch. Die Band gibt es schon seit Jahren nicht mehr, doch mindestens genauso lange wünschen sich eingefleischte Fans ein Comeback.

In ihrem Song sangen sie "You're My Heart, You're My Soul", doch ein Herz und eine Seele waren Thomas Anders und Dieter Bohlen (60) nie wirklich. Das war auch der Grund, warum sich Modern Talking 2003 endgültig auflöste. Wäre dies nicht so, würden sie heute schon seit 30 Jahren gemeinsam auf der Bühne stehen. An die Zeit erinnern sich beide zwar gerne, eine Reunion schließen sie aber völlig aus. Im vergangenen Juli lehnte der Pop-Titan sogar einen 20-Millionen-Deal für 10 Auftritte ab. Und auch Thomas hat einen festen Standpunkt, wie er Promiflash verrät: "Die Menschen erwarten dann immer mehr. Sie wollen dann im Grunde noch mehr Shows, sie wollen dann wieder ein Album und in diesen Druck wollten wir überhaupt nicht reinkommen. Weil uns beiden geht es solo sehr gut und da gibt es auch keine Notwendigkeit das zu tun."

Was Thomas Anders noch so über ein mögliches Band-Comeback zu sagen hatte, erfahrt ihr im "Newsflash".
2 Kommentare

13
So tickt der Dschungel-Star

Isabell Horn klärt auf: Verstellt sich Jörn nur?

Isabell Horn kennt ihren Kollegen Jörn Schlönvoigt gut
Bildquelle:  RTL / Stefan Gregorowius, Facebook/Isabell-Horn
Jörn Schlönvoigt (28) präsentiert sich im Dschungelcamp von einer perfekten Seite. Er kümmert sich um seine Mitmenschen, redet nie schlecht über andere, ist immer gut gelaunt und wäre sogar ohne Kohle in den Urwald gegangen. Aber wie echt ist diese Fassade wirklich? Eine, die den Mimen gut kennt, ist GZSZ-Kollegin Isabell Horn (31). Im Gespräch mit Promiflash verrät sie, wie Jörn wirklich tickt.

"Naja, Jörn ist schon ein Profi. Er arbeitet ja schon sehr lange für GZSZ und kennt sich in diesem Business aus", verrät die hübsche Brünette auf die Frage, ob ihr Kollege sein wahres Gesicht im Busch zeigt. Dennoch glaubt sie nicht daran, dass der 28-Jährige in der Show eine Rolle spielt: "Ich denke nicht, dass er sich verstellt. Er ist auch wirklich so im Privatleben. Er ist immer nett, man kann ihn alles fragen." Warum der Gute keinerlei Luxusartikel dabei hat, weiß Isabell ganz genau, denn hinter der perfekten Schwiegersohn-Fassade steckt offenbar doch noch ein anderes Ich: "Das ist schon ein Kämpfer, der Jörn. Der kleine Macho, der braucht halt nichts, um glücklich zu sein", verrät sie gegenüber Promiflash.

Jörn ein Macho? Das wussten die Zuschauer wohl bisher noch nicht. Vielleicht zeigt der Mime ja dann doch bald noch ein paar andere Seiten von sich, als die des Saubermannes.

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.
13 Kommentare

22
1. Kind für das Pärchen

Sarah & Pietro: Kennen sie das Baby-Geschlecht?

Sarah und Pietro Lombardi werden Eltern
Bildquelle:  Facebook/Sarah Engels
Sie haben es geschafft, über mehrere Wochen hinweg ihr süßes Geheimnis ziemlich clever zu tarnen, doch mittlerweile ist bekannt, dass Sarah (22) und Pietro Lombardi (22) das erste gemeinsame Kind erwarten! Sogar die schöne Baby-Kugel der Sängerin hat man mittlerweile schon bestaunen dürfen. Aber weiß das Paar überhaupt selbst bereits, ob es ein Mädchen oder ein Junge wird?

Offensichtlich noch nicht - und ob sie sich überhaupt vorab verraten lassen wollen, welches Geschlecht ihr kleines Glück hat, steht ebenfalls noch in den Sternen. Eigentlich, so Sarah und Pietro gegenüber RTL, würden sie sich lieber überraschen lassen. Doch die Dame des Hauses hat da so ihre Zweifel, was das Zügeln ihrer Neugierde betrifft: "Ob wir die Geduld dann wirklich haben, kann ich mir nicht vorstellen." Diesem Statement wollte ihr Gatte des Weiteren überhaupt nicht widersprechen, denn er legte spaßhaft nach: "Das kann ich mir bei dir auch nicht vorstellen."

Ob sie nun abwarten wollen oder nicht, ihr freut euch sehr für die zwei ehemaligen DSDS-Teilnehmer? Hier gibt es ein Quiz über sie:
Sarah Engels
In welcher DSDS-Staffel lernten sich Pietro und Sarah kennen?
Frage 1 von 7
22 Kommentare

74
Ist da alles echt?

Busenwunder! Angelina Heger mit XXL-Dekolleté

Angelina Heger löste mit diesem Foto Spekulationen um eine Brust-OP aus
Bildquelle:  Facebook / Angelina Heger
Das Dschungelcamp hat Angelina Heger (22) eher schlecht als recht hinter sich gebracht, dafür zeigt sie jetzt, was sie gut kann: relaxen und im Bikini eine tolle Figur machen. Während die letzten Camper im Urwald ausharren, lässt es sich die Ex-Bachelor-Kandidatin am Pool gut gehen. Mit einem Foto, das sie jetzt auf Facebook postete, löste sie jedoch eine - ungewollte? - Welle an Spekulationen aus. Denn ihr Busen sieht auffällig groß aus!

Mit einem fröhlichen Lächeln auf den Lippen faulenzt die Blondine gemütlich auf einer XXL-Liege unter einem Baldachin und sieht in ihrem roten Bikini richtig heiß aus. Doch der Blick des Betrachters bleibt vor allem an ihrer Oberweite hängen. Seit wann hat Angelina denn so große und pralle Brüste? Ob es nun daran liegt, dass die 22-Jährige ein Push-up-Bikinioberteil trägt und/oder daran, dass sie sich "geschickt" positioniert hat - der Unterschied fällt auch ihren Fans auf. Auf entsprechende Kommentare, die ihr unterstellen, dass sie sich einer Beauty-OP unterzogen habe, erklärt Angelina jedoch nur kurz und bündig "nö'" und "die waren nie anders". Mit ihrem kryptischen Satz "Der heutige Tag ist ein riesengroßes Fragezeichen. Wie ist euer Tag?", den sie mit dem Bikini-Pic zusammen postete, sorgt sie dann noch zusätzlich für Verwirrung.

Klar ist nur: Angelina Heger genießt die australische Sonne und vermisst das Dschungelcamp wohl nicht eine Sekunde.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de
74 Kommentare

10
Erstmals zu sehen

Kanye West: Süßes Musikvideo mit seiner Nori!

Die kleine Nori ist in Kanye Wests neuem Clip dabei
Bildquelle:  SIPA/WENN.com
Schon länger ist es bekannt, dass Kanye West (37) mit einem neuen Song samt Video seine weiche, väterliche Seite zeigen möchte. In "Only One" geht es nämlich um die Liebe zu seiner Tochter Nori (1) und auch Mama Kim Kardashian (34) liebt dieses Lied über alles. Seit dem Jahreswechsel kann man Kanyes Zusammenarbeit mit Paul McCartney (72) bereits hören, nun gibt es auch endlich einen süßen Vorgeschmack auf das Video dazu.

In diesem spielt seine kleine Maus nämlich ebenfalls mit, obwohl er sie doch früher so bestimmt aus der Öffentlichkeit heraushalten wollte. Nun ist aber mit Nori ein wirklich niedliches Vater-Tochter-Video entstanden, mit dem sich Kanye mal von einer ganz anderen Seite zeigen kann. Kürzlich war der Musiker nämlich bei Talkmasterin Ellen DeGeneres (57) zu Gast und plauderte mit ihr über seine kleine Familie und natürlich auch über sein neuestes Werk. Dabei wurde dann endlich ein Einblick in das Video gegeben. Zu sehen sind Nori und Kanye auf einem nebeligen Feldweg. Zwar weiß sich Kanye wie immer ins rechte Licht zu setzen, aber die Aufnahmen wirken auch sehr intim und gefühlvoll - selbst wenn Nori anzusehen ist, dass der Moment des Filmes definitiv nicht entspannt und privat war.

Wenn ihr auch schon ganz gespannt auf die Bilder des Duos seid, dann könnt ihr sie euch hier anschauen:

10 Kommentare

52
Planungen auf Hochtouren

Intim! So wird Rebecca Mirs Hochzeit mit Massimo

Bildquelle:  Patrick Hoffmann/WENN.com
Allzu lange dürfte es eigentlich nicht mehr dauern, bis sich Rebecca Mir (23) und Massimo Sinató (34) das Ja-Wort geben - angeblich soll die Zeremonie schon im Frühjahr stattfinden. Da müsste die Planung doch eigentlich schon auf Hochtouren laufen! Was sagt das glückliche Paar denn selbst zu dem Ganzen?

Rebecca jedenfalls zieht es aktuell noch vor, sich ein wenig mit Informationen zu dem großen Fest zurückzuhalten. So meinte sie gegenüber Promiflash schlicht: "Vorbereitungen laufen, bald ist es so weit!" Glücklicherweise war ihrem Liebsten ein ganz kleines bisschen mehr zu dem Thema zu entlocken. Denn dieser plauderte aus: "Also wir stecken mitten in der Hochzeitsplanung, haben jetzt keinen Wedding-Planer, wir wollen es selber gestalten, mit viel Liebe! Dann spürt es auch die Verwandtschaft, im kleinen, intimen Kreis... Und ja, mehr wird nicht verraten!" Wie schade! Aber sobald sich die beiden die ewige Liebe geschworen haben, erzählen sie vielleicht, wie die Feierlichkeiten vonstattengingen...

Im "Newsflash" könnt ihr euch selbst anhören, was die beiden Turteltauben zu dem bevorstehenden Ereignis zu sagen hatten!
52 Kommentare

7
Ausrede für Termin-Patzer

Lustige Lüge: Chupacabra-Angriff auf Johnny Depp!

Johnny Depp verpasste in Tokio eine Pressekonferenz
Bildquelle:  Keizo Mori / BullsPress
Wenn Johnny Depp (51) im Verlauf seiner "Mortdecai"-Promotour eins geschafft hat, dann sich mehr oder weniger gekonnt ins Gerede zu bringen. So zeigte er sich in Berlin alkoholisiert, während er sich in London als verliebte Einheit mit seiner Verlobten Amber Heard (28) präsentierte und alle Welt wieder zum Schmachten brachte. Doch da er wie üblich in Interviews kein Blatt vor den Mund nahm, nahmen die Schlagzeilen weiterhin kein Ende. Und auch sein sehr harmonisches Auftreten zusammen mit Filmkollegin Gwyneth Paltrow (42) fand Beachtung. Jetzt sorgte Johnny wieder für Lacher und Stirnrunzeln: Er berichtete nämlich von einem gemeinen Angriff, der schuld daran war, dass er in Tokio eine Pressekonferenz verpasste.

Einen Tag später musste er vor Ort den Journalisten natürlich erklären, warum er sie zuvor erst eine Stunde warten ließ, bevor der Pressetermin dann doch zunächst einmal ausfiel. Wie nicht anders zu erwarten, gab der Schauspieler laut The Associated Press keine ehrliche - und langweilige Antwort -, nämlich die, dass er schlicht und einfach krank war, sondern hatte sich eine lustige Story über die Attacke eines mythischen Wesens zurechtgelegt: "Ich wurde gestern Morgen von einem Tier, das bisher nur selten gesehen wurde, nämlich einem 'Chupacabra' angegriffen. Sie sind wirklich sehr hartnäckig und sehr gemein. Ich bin ziemlich sicher, dass er sich in meinen Koffer geschmuggelt hatte. Ich habe ihn aus dem 23. Stock geschmissen. Wir werden ihn also nie wieder sehen. Danke für Ihr Verständnis." Damit hatte er die Sympathien der Reporter schnell wieder auf seiner Seite. Denn eins ist klar: Mit Johnny Depp, der sich gerade von einer Erkältung erholt hatte, wird es einfach nie langweilig.

Ihr amüsiert euch über alles, was der Megastar so treibt und verfolgt seine Karriere? Dann viel Spaß bei diesem Quiz:
Johnny Depp
Welchen Grund gab er an, warum er 1994 ein Hotelzimmer verwüstete?
Frage 1 von 7
7 Kommentare

4
Er liebt ihre Kids

Hier zeigt Britney Spears' Freund Papa-Qualitäten

Britney Spears und ihr Freund Charlie sind schon zu einer richtigen Familie geworden
Bildquelle:  AKM-GSI / Splash News
Hat Britney Spears (33) nach vielen gescheiterten Beziehungen mit Charlie Ebersol jetzt den Richtigen gefunden? Aktuell hat es den Anschein. Mit ihm ist sie seit knapp drei Monaten glücklich. Und auch der Neue an der Seite der Pop-Prinzessin scheint sich nichts Schöneres vorstellen zu können, als für immer mit Britney und ihren Söhnen zusammen zu sein. Selbst über eigene Kinder mit seiner Liebsten soll er angeblich bereits nachdenken. Und jetzt zeigt ein kleiner Familienausflug, der auf Fotos und Video festgehalten wurde, dass in Charlie tatsächlich Vaterqualitäten stecken.

Denn obwohl die Paparazzi-Meute natürlich nicht weit ist, als Britney, Charlie, Jayden (8) und Sean (9) sich auf den Weg zu einem außerhäuslichen Frühstück machen, lässt Charlie sich nicht aus der Ruhe bringen. Stattdessen wirkt er schon ganz wie der Familienvater, der sich um Frau und Kinder kümmert. Und genauso fällt auf, wie wohl sich Britney an seiner Seite fühlt. Sichtlich entspannt stellt auch sie sich den Fotografen. Dass die Sängerin so relaxt wirkt, hat vielleicht aber auch mit ihrem neu entdeckten Körpergefühl zu tun. Denn sie trainiert täglich, hat genug von der Jojo-Falle und sieht entsprechend fit aus.

Seht euch den schönen Ausflug von Britney und ihren Lieben, in dieser "Coffee Break"-Folge an:

4 Kommentare