4
Größenwahnsinnig glücklich

P. Diddy: Rapper macht Ritter auf Twitter

P. Diddy zeigte sich auf Twitter als Edelmann
Bildquelle:  Twitter
Wo ist eigentlich P. Diddy (42) mit seinem Sch***-Gaul? Hört ihr Leute, lasst euch sagen, es hat den Mann auf Twitter verschlagen! Dort zeigte sich der Musik-Mogul nun nämlich hoch zu Ross. Als Edelmann in Öl und geschmückt im goldenen Bilderrahmen präsentierte sich der selbsternannte „King of Rap“ seinen Followern und titelte „So fühle ich mich heute!“

Aha, Sir Sean Combs in edler Rüstung, die Zügel seines stolzen Pferdes hält er locker zwischen den Fingern und blickt mit ernster Miene in Richtung des Betrachters… Eine interessante Wandlung, wo er doch seine Finger auf einem anderen Twitter-Foto zuletzt noch kühn über das Allerheiligste einer leichtbekleideten Frau legte. Jetzt aber gibt sich der 42-jährige „Bad Boy for live“ weniger als Frauenheld und mimt eher den ritterlichen Adelsspross.

An diesem Tage scheint sich der Multimillionär, an Größenwahn grenzend, schlicht und ergreifend gigantisch-königlich gefühlt zu haben. Ob das prunkvolle Kunstwerk Diddys Schlafzimmer schmückt, ist allerdings unbekannt.
4 Kommentare

Sie schießt scharf zurück

Zu sexy? Ariana Grande wehrt sich gegen Midler

Bette Midler und Ariana Grande hatten einen kleinen Streit
Bildquelle:  WENN
"Sex sells" - dieser Spruch ist wohl jedem bekannt. Mit ihm wird auch immer wieder erklärt, warum junge Musikerinnen, wie beispielsweise Miley Cyrus (22) oder nun auch immer öfter Ariana Grande (21), sich lasziv und leicht bekleidet zeigen. Showgeschäft-Urgestein Bette Midler (68) passt es gar nicht, dass Letztere sich derart präsentiert. Sie kritisierte Ariana öffentlich in einem Interview.

Die 21-Jährige würde lächerlich aussehen, beschwerte sich Bette. Ja, sie nannte sie sogar indirekt eine Hure. So einen Seitenhieb wollte die Kritisierte nicht auf sich sitzen lassen und so schoss Ariana via Twitter zurück. "Bette war immer eine Feministin, die sich dafür eingesetzt hat, dass Frauen tun können, worauf sie Lust haben, ohne verurteilt zu werden. Ich bin mir nicht sicher, was mit dieser Bette passiert ist, aber ich will meine sexy Meerjungfrau zurück!!! Ich werde immer ein Fan bleiben, egal, was passiert", so die Sängerin. Dieser Gegenschlag blieb nicht unbemerkt und so versuchte Bette Midler ihrerseits ein wenig zurückzurudern: "Alles, was ich über meine Tirade gegen @ArianaGrande sagen kann, ist, 'Gesprochen wie eine geläuterte alte Hure. Sie hat eine wunderschöne Stimme, ob sie sich nun auf einer Couch rekelt oder nicht.'"
Jetzt kommentieren!

Kindliche Vorfreude

Hohoho! Eva Padberg schon jetzt im Weihnachtsglück

Eva Padberg freut sich schon sehr auf Weihnachten
Bildquelle:  WENN
Das Termometer sinkt, an allen Ecken stehen plötzlich Tannenbäume - die Weihnachtszeit steht vor der Tür! Und auch die Promis sind schon ganz besinnlich gestimmt: Als das Ingolstadt Village am Donnerstag zum "Step into the Story"-Weihnachtsevent lud, kam nicht nur Eva Padberg (34) im Promiflash-Interview ins Schwärmen über diese ganz besondere Zeit.

"Seit ich ein Kind bin, liebe ich Weihnachten über alles. Das ist für mich die schönste Zeit im Jahr! Ich kann das gar nicht genau erklären, aber Weihnachten gibt mir einfach ein ganz kindliches Gefühl der Geborgenheit, das man sonst als Erwachsener so ja meist nicht mehr erlebt", erklärte das Model gegenüber Promiflash. Auch für Natascha Ochsenknecht (50) steht Weihnachten vor allem eines im Vordergrund: die Familie. Von der nimmt sie auch schon jetzt ellenlange Wunschzettel entgegen - während sie selbst ganz bescheiden bleibt: "Ich wünsche mir dieses Jahr eine Pfanne! Ich bin passionierte Schnitzel-Braterin, deshalb ist meine letzte schon komplett hinüber." Ein kleiner, weiterer Wunsch wäre da aber dann doch noch: "Dass es all meinen Lieben weiter gut geht."

Denn das ist nicht selbstverständlich - Nicht nur Eva Padberg, auch Hardy Krüger jr. (46), Monica Ivancan (37), Jimi Blue Ochsenknecht (22), für den seine Mutter stellvertretend erschienen war, oder Alexandra Kamp gedachten an diesem Abend gemeinsam all den Kindern, die unter den Folgen von Armut zu leiden haben: Jeder V.I.P. hatte vorab eine Seite eines Weihnachts-Buches mit seiner ganz persönlichen Weihnachtsgeschichte gestalten dürfen. In dem Ingolstadter Outlet waren die Bücher in den letzten Wochen in den einzelnen Läden ausgestellt worden, gemeinsam mit dem Aufruf zur Spende für das Unicef-Projekt "Schulen für Afrika". Am Donnerstagabend feierten die Promis mit zahlreichen Gästen nun den Abschluss der Aktion und rührten gleichzeitig nochmal kräftig die Spendentrommel. Denn, so stellte Hardy Krüger jr. im Promiflash-Gespräch fest, kaum eine Zeit eignet sich besser zum Gutes tun als die Adventszeit: "Weihnachten ist das Fest der Liebe!"
Jetzt kommentieren!

1
Romantische Urlaubs-Küsse

Im Liebes-Glück! Mona Stöckli zeigt ihren Freund

Mona Stöckli knutscht ihren Liebsten vor romatischer Urlaubskulisse
Bildquelle:  Facebook/Ramona Stöckli
1 weiteres Bild anzeigen
Mona Stöckli (32) hat endlich ihren Liebesfluch überwunden! Nach der Teilnahme bei Der Bachelor hatte es die hübsche Schweizerin gar nicht so leicht, eine neue Liebe zu finden. Umso schöner, sie wieder mit jemandem zu sehen, der ihre strahlend-blauen Augen noch mehr zum Funkeln bringt! Jetzt teilte Mona mit ihren Fans ein romantisches Urlaubsfoto mit ihrem Schatz.

Die Frohnatur gab schon vor längerer Zeit zu Frühlingsgefühle zu hegen, mittlerweile zeigt sie sich ganz offen mit ihrem neuen Freund. Die beiden sind gerade zusammen in Thailand unterwegs - und dort entstand auch der süße Schnappschuss! Das glückliche Pärchen küsst sich hingebungsvoll vor einem Sonnenuntergang - total romantisch! "Happy in Thailand" betitelt Mona ihr Facebook-Bild. Das kann man auch sehen! Ihre Fans freuen sich ganz besonders über das neu gefundene Glück: "Sooooo schön", kommentiert ein User. "Du hast es so verdient, gerade nach der Sache mit Jan. Tut gut, dich so zu sehen!" Dann weiterhin alles Gute für die junge Liebe!

Mona wurde mit der zweiten Staffel von "Der Bachelor" bekannt - aber wie steht es mit eurem Wissen um die Show? Macht hier den Test!
Der Bachelor
Wer war der erste Bachelor im deutschen TV?
Frage 1 von 7
1 Kommentar

Von wegen krank zu Hause!

Pub statt Bett: Gerichtsstress für Liam Gallagher

Liam Gallagher hat sich vor einem Gerichtstermin in New York gedrückt - angeblich wegen Krankheit
Bildquelle:  WENN
Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr - vor allem, wenn man wie Liam Gallagher (42) offenbar nicht so großes Interesse am eigenen Kind hat. Denn nicht nur soll er seine einjährige Tochter Gemma, die aus einer Affäre mit der US-Journalistin Liza Ghorbani stammt, bis heute noch nicht gesehen haben. Nun soll sich Liam auch noch mit einer Ausrede vor den Unterhaltsverhandlungen für die Kleine gedrückt haben.

Anstatt wie vorgeladen am vergangenen Freitag vor Gericht in New York zu erscheinen, ließ sich Liam angeblich durch seinen Anwalt entschuldigen, berichtet pagesix.com. Eine Erkrankung hindere den 42-Jährigen, die Reise von seinem Wohnort London in die USA anzutreten. Allerdings wurde der Musiker nur einen Tag später mit Kumpels in einem Londoner Pub gesichtet, wo die Männer zusammen Fußball geschaut haben sollen. Auch am folgenden Tag wurde Liam in der Öffentlichkeit gesehen, als er, getarnt mit Hut und finsterer Miene, Lebensmittel einkaufte. Krank sieht irgendwie anders aus! Das sieht wohl auch das zuständige Gericht so, denn nun muss der Vater wider Willen bereits am kommenden Montag seine Aussage in New York nachholen.

Ob es für seine Affäre Liza Ghorbani und die kleine Gemma allerdings viel zu holen gibt, darf bezweifelt werden. Denn der frühere Oasis-Frontmann gibt an, nach dem Aus seiner Band kaum noch Einnahmen zu haben. Und sicherlich dürfte auch die Scheidung von Nicole Appleton (39) im April dieses Jahres den einen oder anderen Pfund gekostet haben...

Trotz Trennung ist Oasis noch immer eine der beliebtesten Bands aus Großbritannien. Was ihr über sie wisst, erfahrt ihr, wenn ihr euch durch unser Quiz klickt.
Oasis
Wie heißt das erste Album der Band?
Frage 1 von 8
Jetzt kommentieren!

5
Sie sind auch Namensvettern

Wahre Treue: Bill Cosbys größter Fan betet für ihn

Bill Cosby steht seit Wochen unter Beschuss
Bildquelle:  Getty Images
Es kursieren viele Meinungen über Bill Cosby (77): Ob er schuldig sei oder nicht, so meinte sein Neffe Braxton in einem kürzlichen Interview, sollte aber eigentlich außer Frage stehen, solange nicht bewiesen werden konnte, dass er tatsächlich etwas verbrochen habe. Familiäre Unterstützung ist dem gefallenen Comedian also noch immer sicher und auch einige seiner Fans stehen weiterhin loyal und ohne Wankelmut an seiner Seite. So etwa auch sein direkter Namensvetter, Bürgermeister Bill Cosby aus der Kleinstadt Bevier, Missouri. Der schließt den 77-Jährigen mittlerweile sogar in seine Gebete mit ein.

Er habe die ganzen Anschuldigungen gegenüber seinem Idol zudem mittlerweile wirklich satt, so der große Bewunderer des Hollywood-Stars im Gespräch mit dem Online-Dienst TMZ. Was mit dem Erbe des Schauspielers nunmehr passiere, tue ihm sehr leid. Persönlich hat er sein Idol noch im Sommer dieses Jahres getroffen - und offenbar haben alle Meldungen, die seitdem tagtäglich verbreitet werden, seine Treue zum Mimen nicht mindern oder gar brechen können.
5 Kommentare

Sie hat richtig gefeiert!

Marokko-Flair: So toll war Rita Oras Geburtstag

Rita Ora feierte einen orientalisch inspirierten Geburtstag
Bildquelle:  Instagram/ritaora
So ein Geburtstag ist schon etwas Tolles, alljährlich sammeln sich die liebsten Menschen um einen, um kräftig zu applaudieren und zu feiern - was könnte es wohl Schöneres geben? Auch Sängerin Rita Ora (24) hat soeben erst einen weiteren ihrer besonderen Ehrentage hinter sich gebracht, und scheinbar war es richtig schön - und sogar ein wenig orientalisch inspiriert.

"Meine Feier war total toll! The Real Housewives of Morocco. Waaaas?", schrieb sie zu einem Foto von sich und ihren Freunden auf Instagram. Klar, hier wird auf ironische Weise eindeutig auf die verschiedenen TV-Shows der "Real Housewives" angespielt. Und das mit der Länderangabe lässt sich wohl aus der Tatsache erklären, dass Rita zusammen mit ihren Gästen in einem exotisch angehauchten Zelt im Freien zu zelebrieren gedachte. Zumindest im Laufe des Tages, abends wurde sie dann schon in einem Club gesichtet. Ganz schön aufregend!

Rita gehört zu euren absoluten Favoriten in Sachen Musik? Dann testet an dieser Stelle doch einfach, wie viel ihr über die 24-Jährige wirklich wisst:
Rita Ora
Wo wurde die Sängerin geboren?
Frage 1 von 8
Jetzt kommentieren!

4
Leser liebten ihre Krimis

Traurig! Britische Kult-Autorin ist gestorben

Die Kriminalautorin P. D. James ist im Alter von 94 Jahren in ihrem Haus in Oxford verstorben
Bildquelle:  Getty Images
Die Kriminal-Autorin P. D. James ist im Alter von 94 Jahren in ihrem Haus im britischen Oxford verstorben. Das hat ihre Agentur Greene & Heaton mitgeteilt.

P. D. James, die mit bürgerlichem Name Phyllis Dorothy James hieß, schrieb schon seit mehr als 50 Jahren Kriminalgeschichten, die sich millionenfach verkauften und in zahlreiche Sprachen übersetzt wurden. Viele ihrer Bücher wurden auch für Film- und Fernsehen adaptiert. Besonders bekannt ist ihr "New Scotland Yard" Detektiv "Adam Dalgliesh". Sehr erfolgreich wurde auch ihr 1992 veröffentlichter Roman "The Children of Men", der später ebenfalls verfilmt wurde. Der BBC hatte sie erst letztes Jahr erzählt, dass sie an einer weiteren Kriminalgeschichte arbeite und dass es "wichtig wäre, ein weiteres Buch zu schreiben". In einer emotionalen Mitteilung gedenkt ihr Verlag Faber & Faber der verstorbenen Autorin: "Es ist schwierig für uns unsere tiefe Trauer darüber auszudrücken, dass wir P. D. James verloren haben. Sie war eine großartige Schriftstellerin, eine bemerkenswerte Person und eine Inspiration und Freundin für uns alle. Es war ein Privileg ihre außergewöhnlichen Bücher zu verlegen."

P. D. James wurde 1920 in Oxford geboren, später arbeitete sie unter anderem für die Kriminalpolizei. Ihre Erfahrungen hat sie in ihren Büchern verarbeitet. Jetzt ist sie friedlich eingeschlafen.
4 Kommentare

28
"Richter Gnadenlos" als Zeuge

Schock! BB-Star Ronald Schill gerät in Überfall

Ronald Schill wurde in Hamburg in einen Überfall verwickelt
Bildquelle:  Facebook/Ronald Schill
Damit hat Ronald Schill (56) auch nicht gerechnet! Der ehemalige Promi Big Brother-Teilnehmer hat gerade für eine Stippvisite in der Heimat Hamburg die Riesenmetropole Rio hinter sich gelassen. Doch kaum auf deutschem Boden angekommen, wird der Ex-Richter in einen Überfall verwickelt!

Auf Facebook schildert Ronald fassungslos, was passiert ist: "Skandalöses Hamburg...da will ich meine Handy-Karte aufladen... und gerate mitten in einen Raubüberfall..." Während der Jurist sich im Laden befindet, nutzt ein Dieb die Gelegenheit - und schnappt sich eines der ausgestellten Handys! Und Ronald ist mittendrin im Geschehen. Das ehemalige Auge des Gesetzes ist nun als Zeuge gefragt: "Nach 25 Minuten kam dann auch die Polizei endlich... nachdem der fliehende Täter noch vom todesmutigen Verkäufer bis ins Fluchtfahrzeug verfolgt wurde..." Scheint, als wäre "Richter Gnadenlos" nicht wirklich zufrieden mit der Polizeiarbeit... Grund genug für den Ex-Innensenator von Hamburg wieder in seinen alten Job zurückzukehren, um für Recht und Ordnung zu sorgen? "Sollte ich doch wieder die Leitung übernehmen...? Ich meine nein... In Rio ist es nicht nur wärmer... sondern auch sicherer...!!" Klare Worte! Hoffentlich bleibt Ronald auch in Brasilien weiterhin auf der sicheren Seite.

Ronald Schill hat als Bewohner das "Promi Big Brother"-Haus ordentlich aufgemischt! Habt ihr damals gut aufgepasst? Dann dürfte dieses Quiz kein Problem für euch sein!
Promi Big Brother
Mit welchem Satz verabschiedete sich David Hasselhoff ins BB-Haus?
Frage 1 von 7
28 Kommentare

7
Spannende, neue Runde

Game of Thrones: 1. Teaser-Trailer zu Staffel 5

Jetzt wurde endlich der erste Teaser-Trailer zur fünften "Game of Thrones"-Staffel  veröffentlicht
Bildquelle:  WENN
In vier Staffeln hat die Hit-Serie Game of Thrones keine Sekunde nachgelassen, wenn es um epische Storylines, unerwartete Wendungen, emotionale Momente und natürlich jede Menge Action geht. Deshalb ist die Erwartung an die 2015 kommende, fünfte Staffel entsprechend hoch. Wer die Show bisher treu verfolgt hat, wir aber sicher keinerlei Zweifel haben, dass es auch die neuen Folgen in sich haben werden. Und jetzt gibt es endlich einen kurzen Clip, der einen ersten Mini-Eindruck verleiht.

Der GoT-Sender HBO veröffentlichte nämlich jetzt einen zehnsekündigen Teaser-Trailer, der düster in Ansätzen zeigt, was die Fans erwartet. Im Mittelpunkt steht die süße Schauspielerin Maisie Williams (17), die in der Serie als Arya Stark zu sehen ist. Ihre Figur hat bereits in der vierten Staffel vieles durchgemacht und wurde zuletzt gesehen, wie sie sich von ihrem verhassten Bewacher Sandor Clegane alias "Der Hund" (Rory McCann, 45) befreite und ihn dabei sogar eigenhändig tötete. Ganz schön harter Tobak für so ein junges Mädchen. Aber nach allem, was ihr und ihrer Familie zugestoßen ist, musste Arya auch schnell erwachsen werden. Wer am Ende der vierten Staffel aber hoffte, dass es dem jüngsten Mitglied der noblen Stark-Familie jetzt mal besser ergehen würde, sieht sich getäuscht. In schnell aufeinanderfolgenden Bildern macht der Teaser-Trailer nämlich deutlich: Arya wird weiterkämpfen müssen. Sie ist zu sehen, wie sie durch einen dunklen Wald rennt, ihr Schwert ergreift und schließlich einen Unbekannten mit ihrer Waffe bedroht. Diese Sequenzen kombiniert mit der Stimme der Roten Priesterin, Lady Melisandre (Carice van Houten, 38), die sagt "Ich sehe Dunkelheit in dir", sorgt wirklich für Gänsehaut.

Hier könnt ihr euch die coolen ersten Bilder der fünften "Game of Thrones"-Staffel selbst ansehen:

7 Kommentare

15
Manuel Cortez ist sich sicher

Todesstoß für DSDS: Promis ahnen den Untergang

Bildquelle:  RTL/Gregorowius
Es war eine große Überraschung für alle treuen Fans der Castingshow Deutschland sucht den Superstar: Mit der kommenden Staffel werden die altbewährten Live-Shows gestrichen! Stattdessen sollen vier große Event-Shows auf größeren Bühnen aufgezeichnet werden, die dem Konzertbesucher vor Ort zwar sicherlich einen guten Eindruck von den Live-Qualitäten der Superstar-Anwärter vermitteln werden, nicht unbedingt aber dem Zuschauer zu Hause vor dem Fernseher - zumindest lautet so der Einwand vieler DSDS-Fans.

Auch von prominenter Seite werden Kritiken laut und vor allem Schauspieler Manuel Cortez (35), den Promiflash beim "Mobile Living Event" getroffen hat, schwant Böses, wie er im Interview zugibt: "Das ist doch der absolute Todesstoß. Da können sie es doch einfach absetzen und Feierabend machen. Also mal ganz ehrlich, das ist doch Blödsinn. Wenn du keine Liveshows mehr hast und 'ne Clubtour machst."

Manuel sieht also das Ende der Dieter Bohlen-Show in naher Zukunft, The Bosshoss-Frontmann Alec Völkel (42) zeigt sich ob der vielen Negativ-Kritik sogar ziemlich schadenfroh: "Ich freue mich sehr, dass es da scheiße läuft, weil... wird ja auch mal Zeit."

Von 2011 bis 2013 teilte sich der Musiker mit seinem Bandkollegen Sascha Vollmer (42) einen Jury-Sessel in der Castingsendung The Voice of Germany und in dieser Show, die im Vergleich tatsächlich auf weniger Schau setzt, sondern das tatsächliche musikalische Talent in den Vordergrund stellt, sieht der 42-Jährige die neue Ordnung: "Vielleicht ist 'The Voice' ja mit schuld daran, dass sich jetzt über die Jahre durchgesetzt hat, dass man so was auch intelligent und würdevoll machen kann und vor allem mit ein bisschen Niveau." Im "Newsflash" könnt ihr euch die Interviews zum vermeintlichen DSDS-Untergang in ganzer Länge anschauen!
15 Kommentare

13
Stimmt ab!

Sara Kulka im Dschungel: Ist sie eine gute Wahl?

Sara Kulka soll angeblich ins Dschungelcamp ziehen
Bildquelle:  RTL / Christine Skowski
Sie hat eine große Klappe und schon Erfahrung in der afrikanischen Wildnis gesammelt. Ex-GNTM-Kandidatin und Wild Girls-Siegerin Sara Kulka zieht jetzt möglicherweise auch ins Dschungelcamp ein.

Nun wird Sara also höchstwahrscheinlich mit Angelina Heger (22), Tanja Tischewitsch und Maren Gilzer (54) am australischen Lagerfreuer Platz nehmen. Es könnte also sein, dass sie bald ran muss, wenn wieder Ekelprüfungen im Camp anstehen. Klar ist, das Model polarisiert mit ihrer direkten Art und würde im Dschungel sicher für gute Unterhaltung sorgen. Bei "Wild Girls" sprach Sara jedenfalls am liebsten über das Thema Sex. Damals hat sie die Show jedenfalls gewonnen - und das, obwohl sie zum Zeitpunkt der Dreharbeiten in Namibia bereits schwanger war.

Wie findet ihr es, dass Sara vielleicht ins Dschungelcamp einzieht? Ist sie eine gute Wahl oder hättet ihr lieber eine andere GNTM-Kandidatin im Camp? Stimmt hier ab:


13 Kommentare

21
So emotional sind die Szenen

Tod im TV gesehen: GZSZ-Raúl Richter musste weinen

Raúl Richter hat sich seine letzten Folgen im Fernsehen angeschaut
Bildquelle:  WENN
Ein dramatisches GZSZ-Ende: Raúl Richter (27) ist nach sieben Jahren nun den Serientod gestorben. Sowohl für seine Fans vor dem Fernseher als auch für seine lieben Kollegen am Set von "Guten Zeiten, schlechte Zeiten" ein schwerer Verlust. Frauenschwarm Raúl hat den Entschluss, auszusteigen, selbst gefasst, wie aber war es für ihn, die traurigen letzten Szenen nun vor dem Bildschirm zu sehen?

Vorausgesetzt natürlich, der 27-Jährige hat sich die Folgen wirklich angeschaut. "Das habe ich tatsächlich", gesteht der Schauspieler gegenüber Bild. Und nicht nur das: "Sogar alle Folgen, die diese Woche ausgestrahlt wurden, und ja, ich hab Tränen vergossen. Fand es wunderbar ergreifend von meinen Schauspielkollegen gespielt."

Diese waren nicht nur vor der Kamera ganz betroffen, sondern schon während der Dreharbeiten. Insbesondere Janina Uhse (25) und Wolfgang Bahro (54), die Raúls Figur Dominik in der Serie sehr nahe standen. Geschaut hat Raúl die besagten Szenen übrigens alleine von dem Fernseher. Etwa, um heimlich Tränen vergießen zu können?

Jetzt stehen ihm erst einmal neue Herausforderungen bevor, doch Angst vor Arbeitslosigkeit hat er nicht. Bei so viel Optimismus dürfte es künftig ja auch weiterhin vorangehen.
21 Kommentare

17
Justin winkt wieder Kohle

Dicker Deal: Kauft Twitter das Bieber-Startup?

Justin Bieber hat 2013 in das Unternehmen "Shots" investiert
Bildquelle:  Instagram/justinbieber
Eigentlich ist er doch bereits der reichste Star unter 30 Jahren, aber wenn es um immer neue lukrative Geschäfte geht, dann hat Justin Bieber (20) einfach einen Riecher, der niemals Pause macht! Im vergangenen Jahr nämlich investierte Justin in das Start-up "Shots", das ähnlich wie Instagram eine Foto-Plattform betreibt, allerdings mit dem Schwerpunkt Selfies. Und genau dieses möchte sich Twitter nun scheinbar einverleiben...

So zumindest berichtet es der Fernsehsender CNBC, wobei dieser seine Informationen unter anderem von Personen haben will, die in engem Kontakt mit dem Unternehmen stehen. Die ganzen Gerüchte und Munkeleien ursprünglich angeheizt hatte allerdings der Finanzchef von Twitter, Anthony Noto, höchstpersönlich, als er aus Versehen im Netz so sinnig und vollkommen öffentlich postete: "Ich finde immer noch, wir sollten sie kaufen. Ich habe einen Plan." Gut möglich, dass er mit "sie" die Firma "Shots" gemeint haben könnte. Vielleicht gibt es ja auch bald schon Konkreteres zu vermelden...

Wenn es um Fakten über den Bieber geht, dann seid ihr wie ein wandelndes Lexikon? Dann sollten diese Fragen ganz einfach für euch zu beantworten sein:
Justin Bieber
Was unterstellte ihm eine junge Frau im Jahr 2011?
Frage 1 von 7
17 Kommentare