58
Inspiration aus England

Phrasement: So wird das 1. Album der Boy-Band

Phrasement sind der neue Stern am deutschen Boy-Band-Himmel
Bildquelle:  Promiflash - Lizenzbedingungen für kostenlose Nutzung hier
David Zauels (18) und Jonas Zauels (20), Oliver Giffels (18) und Dominik Dahm (18) - das sind vier Namen, die ihr euch merken solltet. Oder einfach Phrasement, denn das ist der Bandname der neusten Boyband aus Deutschland, die nun richtig durchstarten möchte. Promiflash traf die vier Jungs, die bereits eine Club-Tour durch Großbritannien hinter sich haben, in Köln und sprach mit ihnen über ihr neues Album, mit dem sie nun richtig durchstarten wollen.

„Es war viel Arbeit, aber wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis“, erzählt Sänger David. „Wir haben zehn eigene Songs und zwei Remixes.“ Ein wenig als moderne Beatles verstehen sich die Jungs, deswegen seien sie auch in England gewesen. „Das Album hat eine Geschichte, es wurde nicht einfach wild zusammengestellt“, erklären sie weiter. „Es heißt 'Cumberlandstreet No. 9′. In der Straße in Liverpool haben wir unser erstes Konzert in England gegeben. In der Geburtsstadt der Beatles!“ Und für sie hat es sich gelohnt, auf den Spuren ihrer Idole zu wandeln. „Es war ein sehr geiler Auftritt, deswegen haben wir das Album danach genannt. Das No. 9 steht für ein Lied von den Beatles: 'Revolution #9'. Davon haben wir uns inspirieren lassen.“

Der Spirit ihrer England-Tour wurde dann auch direkt in einen Song eingearbeitet: „Ein Song namens 'Candle' ist in England entstanden. Da geht es um die erste Nacht und eben diesen Club, in dem die Beatles auch gespielt haben. Es war eine tolle Nacht und die Leute fanden uns gut. Am nächsten Tag haben wir direkt unsere Eindrücke aufgeschrieben.“ Da lässt sich auch direkt heraushören, dass es ein sehr positives Album geworden ist, was die Jungs freudig bestätigen: „Es ist ein Album, das Spaß machen soll – ein fröhliches Album rund um unsere Liebe zur Musik, in dem wir unsere Gefühle verarbeiten. Im positiven Sinne.“

Wir sind gespannt auf „Cumberlandstreet No. 9“ und werden euch natürlich umgehen berichten, sobald die Scheibe dann endlich im Handel zu haben ist.
58 Kommentare

Sie verkündet es persönlich

Jubel bei Fearne Cotton: 2. Baby ist unterwegs!

Fearne Cotton hat tolle Nachrichten zu verkünden!
Bildquelle:  Euan Cherry/WENN.com
Dass Fearne Cotton (33) erneut Nachwuchs bekommen könnte, lag bereits als Gerücht in der Luft: Ein Kollege von ihr verplapperte sich diesbezüglich und heizte die Spekulationen darum erst so richtig an. Nun ist allen Munkeleien aber endlich ein Ende bereitet worden: Fearne hat ihre Schwangerschaft nunmehr höchstpersönlich verkündet und bestätigt!

Auf ihrer offiziellen Homepage ergriff die 33-Jährige, welche bereits einen zweijährigen Sohn hat, nun selbst das Wort und schrieb: "Auf zu neuen Abenteuern. Jesse und ich sind sehr glücklich darüber, dass wir verkünden dürfen, ein weiteres Baby zu erwarten. Ich fühle mich absolut gesegnet und glücklich, dass Rex nun bald ein großer Bruder sein wird." Zudem überraschte sie ihre Fans mit einer weiteren Botschaft: Nach rund zehn Jahren beim Sender Radio 1 wird sie diesen verlassen. In ihrem Statement dankte sie ihren Kollegen für die wunderbare Zeit und ließ auch ihre Hörerinnen und Hörer wissen, wie sehr sie die Arbeit genossen habe. Sieht so aus, als würde sich das Leben von Fearne nun wahrhaft rundum verändern - aber vor allem freut sie sich auf ihr Kind!
Jetzt kommentieren!

Ganz heimlich, still und leise

Überraschung: La Toya Jackson löst Verlobung auf!

LaToya Jackson und Jeffré haben ihre Verlobung gelöst
Bildquelle:  WENN
Sie hatte schon bei seinem Antrag erste Zweifel, ob sie diesen überhaupt annehmen sollte. Im Nachhinein scheint ihr Zögern den Anfang vom Ende eingeläutet haben: Denn La Toya Jackson (58) und ihr Lebensgefährte Jeffré Phillips haben ihre Verlobung wieder gelöst!

"Wir sind nicht mehr miteinander verlobt", stellt die Schwester von Michael Jackson (✝50) gegenüber TMZ klar. Dabei wollte das Nachrichtenportal eigentlich wissen, wie die Vorbereitungen für die anstehende Hochzeit stehen würden. Was für eine Überraschung! Heimlich, still und leise scheinen La Toya und ihr Jeffré den Kurs in Richtung Ehehafen noch einmal geändert zu haben. Was genau zu diesem Sinneswandel geführt hat, verriet die US-Amerikanerin dann doch nicht.

La Toya und Jeffré waren lange Zeit gute Freunde und sogar Geschäftspartner. Angeblich kennt sich das Pärchen bereits aus Kindheitstagen.Nachdem sich daraus mehr entwickelte, verlobten sich die beiden im Juni 2014. Was nun wohl mit dem gigantischen Verlobungsring passiert? Immerhin ließ sich Jeffré nicht lumpen und schenkte seiner Verlobten damals einen 17,5 Karat-Diamantring!
Jetzt kommentieren!

Schweiger-Ex heiratet bald

Bestätigt: Svenja Holtmann ist wirklich verlobt!

Svenja Holtmann und ihr Freund Sönke Rosenkranz haben sich verlobt
Bildquelle:  Patrick Hoffmann/WENN.com
Schon vor einigen Wochen ließ ein Kumpel von ihr verlauten, dass Svenja Holtmann verlobt sei. Eine Bestätigung der dieses süßen Gerüchtes blieb vonseiten der Exfreundin von Til Schweiger (51) bislang aus, doch nun sprach die schöne Blondine gegenüber Promiflash Klartext.

Ja, Svenja ist tatsächlich mit ihrem Liebsten, Sönke Rosenkranz, verlobt - und macht daraus auch kein Geheimnis mehr. Weiter geplant haben die beiden Turteltäubchen aber offensichtlich noch nicht, denn laut Tradition sollte man ja spätestens ein Jahr nach dem Antrag unter der Haube sein. Darauf angesprochen hat Svenja bloß eines zu sagen: "Ähm, ist das so? Keine Ahnung, ich kenne mich da nicht aus. Wir haben jedenfalls noch keinen Termin." Doch wann auch immer Svenja und ihr Sönke vor den Traualtar schreiten werden, eines steht bereits jetzt fest: Das schöne Model wird garantiert eine grandiose Figur im Brautkleid abgeben.

Mehr von Svenja im Liebesrausch erfahrt ihr nun in der aktuellen "Coffee Break"-Episode:

Jetzt kommentieren!

15
Ziele des Ex-DSDS-Kandidaten

Karriere-Plan: Daniele will in Wien durchstarten

Daniele Negroni will in Wien durchstarten
Bildquelle:  Patrick Hoffmann/WENN.com
Vor Kurzem überraschte Daniele Negroni (19) mit der Nachricht auf seiner Facebook-Seite, dass er nun nach Wien zieht. Im Promiflash-Interview verriet er schon, dass er gerne selbstständiger werden würde. Doch auch an seiner Karriere bastelt der Musiker an seinem neuen Wohnort mit Hochdruck.

"Ab März bin ich endlich wieder im Studio und nehme meine neue Single auf. Ich werde die nächsten Wochen und Monate viel mit anderen Musikern machen und werde versuchen noch dieses Jahr ein neues Album zu veröffentlichen. Das Wichtigste für mich ist Musik zu machen, die mir und meinen Fans einfach Spaß macht und abgeht. Und so oft wie es geht werde ich versuchen auf einer Bühne zu stehen, da fühle ich mich einfach am wohlsten, egal ob die Bühne in Deutschland oder Österreich steht", erklärt Daniele, dessen Ziel es auch ist, mit Musikern vor Ort Kontakte zu knüpfen. Seine Fans können also gespannt sein, ob sein Plan von einem neuen Album noch dieses Jahr verwirklicht wird.
15 Kommentare

50
Der Clan verdient Unsummen

100 Mio. Dollar! Kardashians stauben Mega-Deal ab

Die Kardashians kassieren Unsummen für ihre Reality-Show
Bildquelle:  Getty Images
Was es bedeutet, Geldsorgen zu haben, das weiß wohl ohnehin keines der Kardashian-Mädels. Und nun sieht es auch so aus, als würden sie in diesem Leben niemals Gefahr laufen, ein leeres Portemoinnaie zu haben - egal, wie viel Luxus sie sich gönnen. Der berühmte Familien-Clan hat einen neuen Mega-Deal für die Fortsetzung der Dreharbeiten zu ihrer Reality-Serie Keeping up with the Kardashians angeboten bekommen.

Satte 100 Millionen Dollar streichen sie laut der New York Post für vier weitere Jahre ein. Die findige Kris Jenner (59) soll die Vetragsbedingungen für sich und ihre Töchter eigenständig mit dem TV-Sender E! ausgehandelt und schließlich unter Dach und Fach gebracht haben. Nur einer wird nichts von der Kohle einstreichen: Bruce Jenner (65). Der hat nämlich zuvor bereits beschlossen, dass er kein Teil der Serie mehr sein will. Die zehnte Staffel ist also die letzte, in der er gemeinsam mit seiner Ex-Frau Kris zu sehen sein wird.
50 Kommentare

6
Jury-Kollegen sind in Angst

The Voice Kids: Kann Mark Forster gewinnen?

Das ist die neue Jury von "The Voice Kids"
Bildquelle:  SAT.1/Richard Huebner
Am kommenden Freitag startet endlich die neue Staffel von The Voice Kids. Für Lena Meyer-Landrut (23) und Johannes Strate (34) gibt es nun endlich mal eine realistische Chance auf den Titel - Serien-Sieger Henning Wehland (43) ist nämlich nicht mehr dabei. Sein Nachfolger Mark Forster scheint seinen neuen Kollegen jedoch bereits jetzt ein Dorn im Auge zu sein.

Schon in der ersten Folge der neuen Staffel ist der Neuzugang voll auf der Höhe und kann seinen Kollegen die Talente streitig machen, was ihn natürlich sehr freut: "Ich hatte tatsächlich Angst, dass keiner zu mir geht und ich ohne Talent dastehe. Aber das scheint ja kein Problem zu sein." Doch Vorsicht, denn Aussagen wie diese bringen die anderen Jury-Mitglieder ganz schnell auf die Palme, wie beispielsweise den Revolverheld-Frontmann: "Ich glaube ganz fest an Karma, mein Freund. Wenn man sich hier wie die Axt im Walde verhält, kommt das irgendwann zurück - deine nächste Single wird kein Hit."

Ob Marks nächste Single nun ein Erfolg wird oder nicht - und vor allem ob er die Tradition seines Vorgängers weiterführen kann, wird allerdings erst die Zukunft zeigen.
6 Kommentare

73
Star-Auflauf bei Borchers

Super sexy: Shermine feiert im transparenten Body

Shermine erschien mit transparentem Body auf der Party
Bildquelle:  Schultz-Coulon/WENN.com
1 weiteres Bild anzeigen
Wow: Shermine Shahrivar (32) hat sich für André Borchers' (28) Geburtstagsparty aber mal so richtig sexy verpackt. Die Mutter einer kleinen Tochter erschien auf der Feier nämlich in einem sehr transparenten Body, der nicht viel Raum für Spekulationen ließ. Lediglich kleine Stickereien verhüllten die pikantesten Stellen ihrer Oberweite. Doch Shermine war natürlich nicht die einzige, die sich für den Designer hübsch gemacht hat.

Busenfreund Sylvie Meis (36) ließ sich die Sause selbstverständlich nicht entgehen und zeigte sich nach ihrem Hollywood-Ausflug strahlend schön im tief ausgeschnittenen schwarzen Dress in Hamburg. Mit im Gepäck hatte sie ihre Let's Dance-Kollegin Motsi Mabuse (33), die jedoch nicht so tiefe Einblicke gab und im eher schlichten blauen Kleid auf dem roten Teppich erschien. Ein Hingucker war allerdings mal wieder Olivia Jones (45), die im roten Herzchen-Fummel und mit orangenen Haaren mit dem strahlenden Geburtstagskind posierte. Die Party zum 28. Ehrentag des Designers war also offenbar für die Gäste und den Gastgeber ein voller Erfolg!
73 Kommentare

8
Er wird ausgezeichnet

Was für eine Ehre! Goldene Kamera für Kevin Spacey

Kevin Spacey hat Grund zur Freude
Bildquelle:  Daniel Deme/WENN.com
Heute Abend ist es so weit und die diesjährige Verleihung der Goldenen Kamera steht an. Auch Susan Sarandon (68) und Arnold Schwarzenegger (67) werden dann in Hamburg geehrt. Doch nicht nur sie werden sich zu der großen Preisverleihung in der Hansestadt einfinden, denn auch Kevin Spacey (55) soll am heutigen Abend geehrt werden.

Die Begründung für diese Entscheidung liegt für HÖRZU auf der Hand: "Kevin Spacey möchte als Schauspieler bezeichnet werden, nicht als Hollywoodstar. Das sagt eigentlich schon alles über ihn." Doch das ist nicht alles, außerdem lässt das TV-Magazin nämlich Folgendes verlauten: "Seit Jahren spielt er im Kino, im Fernsehen, am Theater und neuerdings auch im Internet in der ersten Liga." Weiterhin sei Spacey ein grandioser Charakterdarsteller, was er schon bald im neuen Film "Elvis & Nixon" als US-Präsident Richard Nixon unter Beweis stellen wird.

Doch natürlich werden heute Abend nicht nur Hollywoodstars ausgezeichnet. Auch Herbert Grönemeyer (58) wird unter anderem eine Ehrung erhalten.
8 Kommentare

3
"Let's Dance"-Debüt für Otlile

Motsi Mabuse: Schwester tanzt in ihre Fußstapfen

Otlile Mabuse tritt in die Fußstapfen ihrer großen Schwester
Bildquelle:  Facebook.com/MotshegetsiMotsiMabuse
Schon seit Längerem ist bekannt, wie ähnlich sich Motsi Mabuse (33) und ihre kleine Schwester Otlile sehen. Doch neben der optischen Ähnlichkeit scheint die beiden auch noch eine andere Leidenschaft zu verbinden - das Tanzen!

Gerade erst gab es die ersten Bilder der neuen Tanz-Paare, die in der kommenden Staffel von Let's Dance an den Start gehen werden. Neben den bekannten Gesichtern wie Isabel Edvardsson (32) oder Oana Nechiti (27) fällt dabei vor allem eine Tänzerin auf! An der Seite von Daniel Küblböck (29) wird nämlich Otlile Mabuse das TV-Parkett stürmen und damit in die Fußstapfen ihrer Schwester treten. In der zweiten und dritten Staffel trat diese nämlich auch noch persönlich an. Ihre Tanzpartner waren damals Guildo Horn (52) und Rolf Scheider (58).

Seit der vierten Staffel sitzt Motsi nun auch neben Joachim Llambi (50) und weiteren Promis in der Jury. Wer weiß, vielleicht kann bald auch ihre Schwester neben ihr Platz nehmen und fleißig Punkte verteilen.
3 Kommentare

5
Er starb einen Drogentod

Indizien! War Harris Wittels (✝30) heroinabhängig?

Harris Wittels ist letzte Woche verstorben
Bildquelle:  Getty Images
In der vergangenen Woche wurde der amerikanische Schauspieler und Autor Harris Wittels (✝30) leblos auf seinem Sofa gefunden. Die Ursache für seinen viel zu frühen Tod war schnell gefunden: Der "Parks and Recreation"-Produzent war drogenabhängig und ist durch eine Überdosis ums Leben gekommen. Nun gibt es diesbezüglich nähere Informationen.

Angeblich soll er sich nämlich sogar Heroin zugeführt haben. Eine Quelle erzählte gegenüber Radar online, dass "ein Löffel, ein Spritzendeckel und Ballons oder etwas Derartiges" in seinem Zuhause gefunden worden sein. Dieses Gegenstände sprechen ganz klar für den Missbrauch von Heroin. Bis diesbezüglich allerdings endgültige Gewissheit herrscht, werden noch einige Wochen vergehen, denn erst dann werden die Ergebnisse der Obduktion von Harris' Leiche vorliegen.

Am gestrigen Donnerstag wurde Harris im Kreise seiner Freunde und der Familie in seiner Heimatstadt Houston in Texas beerdigt. Außerdem wurde ein Stipendium an seiner ehemaligen High School, die er im Jahr 2002 verlassen hat, nach ihm benannt.
5 Kommentare

3
Vom Management bestätigt

Jetzt ist es offiziell: Annica Hansen ist verlobt!

Annica Hansen hat sich verlobt!
Bildquelle:  Uta Konopka/WENN.com
Es scheint aktuell ziemlich viel Liebe in der Luft zu liegen - und auch die Promis sind dagegen nicht immun. Erst kürzlich wurde die Verlobung von Lady GaGa (28) und Taylor Kinney (33) bekannt und jetzt zieht wieder jemand nach. Diese Nachricht dürfte den Fans von Annica Hansen (32) vermutlich genauso ein Strahlen ins Gesicht zaubern wie der Moderatorin selbst: Sie hat sich offiziell mit ihrem Marcel verlobt!

Gestern postete sie noch ein ziemlich verdächtiges Foto und regte damit so einige Spekulationen an. Damit ist aber endgültig Schluss, denn jetzt äußert sich ihr Manager gegenüber Promiflash: "Ich kann die Verlobung von Annica bestätigen. Mehr kann ich dazu aber nicht sagen, denn darüber hinaus soll Privates privat bleiben." Nun weiß man allerdings mit Sicherheit, dass die attraktive Blondine vorhat, den Bund fürs Leben einzugehen.

Zu einem möglichen Datum oder weiteren Details zur Hochzeit hat sich das Paar noch nicht geäußert, man kann aber davon ausgehen, dass Annica eine ziemlich schöne Braut abgeben wird!
3 Kommentare

17
Sarah wollte nicht & flog raus

Bachelor-Verdacht: Nacht mit Oli = Finalticket?

Bachelor Oli hat seine Finalistinnen gewählt
Bildquelle:  RTL
1 weiteres Bild anzeigen
Ist sein Auftreten als sensibler Gentleman nur die pure Show? Schon Katja Kühne (29) hat unlängst die Meinung vertreten, dass Bachelor Oliver Sanne (28) sich scheinheilig verhalte, und spätestens seit der letzten Folge der Kuppel-Show fragen sich auch immer mehr Zuschauer, ob der Rosenkavalier im Grunde gar nicht wirklich an der großen Liebe interessiert sei, sondern in erster Linie daran, schnell auf Tuchfühlung zu gehen und sich zu kurzfristig zu amüsieren. Tatsächlich hat Oli nur allzu gern mit seinen liebeshungrigen Damen herumgezüngelt und nun mit Sarah (23) ausgerechnet die eine Kandidatin nicht ins Finale gewählt, die eben nicht die Nacht mit ihm verbringen wollte.

Bislang ist noch nicht ans Tageslicht gelangt, was tatsächlich in den Nächten nach den Dream-Dates zwischen Oli und seinen Finalistinnen passiert ist, doch Fakt ist: Sowohl Liz als auch Caro waren bereit, mit Oli die Nacht zu verbringen - in welcher Form auch immer. Ob sie damit ihr Ticket ins Finale gelöst haben? Sarah scheint es mittlerweile auf jeden Fall nicht weiter zu stören.

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de.
17 Kommentare

12
Nach jahrelanger Ermittlung

Sex-Missbrauch: Gary Glitter bekommt seine Strafe

Gary Glitter hat jetzt seine Strafe bekommen
Bildquelle:  WENN
Die jahrelangen Ermittlungen gegen Gary Glitter (70) sind endlich zu einem Abschluss gekommen. Im Falle des Kindesmissbrauchs hat sich der Star aus den 70er Jahren gleich in mehreren Fällen schuldig gemacht. Nachdem der Glam-Rocker, dessen Erfolge mittlerweile der Vergangenheit angehören, vor einigen Wochen schuldig gesprochen wurde, steht jetzt auch das Strafmaß fest.

Den Musiker erwarten 16 Jahre in Haft. Wegen Kindesmissbrauchs und versuchter Vergewaltigung wurde der heute 70-Jährige verurteilt. Damit kam eine Strafverhandlung, die sich über mehrere Jahre erstreckte endlich zum Ende. In diversen Medienberichten heißt es, dass der Richter am Southwark Crown Court in London, die Schuld des Rockers für erwiesen ansah. Paul Gladd, wie Glitter mit bürgerlichem Namen heißt, soll mehrere Kinder in den 70er Jahren missbraucht haben, eines davon soll sogar noch unter zehn Jahren gewesen sein. Für Glitter ist es nicht die erste Verurteilung in Sachen Kindesmissbrauch. Bereits in Vietnam saß er eine Haftstrafe an.
12 Kommentare