45
Neue Jury, neue Regeln

Popstars: Das sind die Neuerungen der 10. Staffel!

Die 10. Staffel Popstars startet am Donnerstag
Bildquelle:  ProSieben
Nach einem Jahr Pause geht am Donnerstag wieder die Casting-Show Popstars an den Start. Zum zehnten Jubiläum der Sendung sitzen diesmal neben Detlef D! Soost (42) die einstigen Popstars-Sieger Lucy Diakovska (36) von den No Angels, Senna Guemmour (32) von Monrose und Ross Antony (37) von Bro’Sis in der Jury.

Das Besondere an der diesjährigen Staffel: Die Sendung findet auf der Sonneninsel Ibiza statt! Natürlich fanden die ersten Castings noch in Deutschland statt und nur die Besten durften auf die Insel fliegen, um dort weiter um den Einzug in die Band zu kämpfen. Aber es gibt noch einige andere Neuerungen, wie Detlef D! Soost verrät: „Wir haben in der neuen, zehnten Staffel ein spannendes und ehrliches Punktesystem. Jeder Juror kann null bis drei Punkte vergeben und ein Kandidat braucht mindestens acht Punkte, um weiterzukommen. Das macht die Entscheidung sehr transparent.“ Das war aber noch nicht alles, wie Lucy weiter erklärt: „Im Recall haben wir Leuchtmikrofone. Damit können wir in der Gruppenperformance die Stimmen einzelner Kandidaten rausziehen. Das heißt, die anderen hören wir in dem Moment nicht mehr – alles konzentriert sich auf die eine Stimme. Da zählt jeder Ton!

Auch, dass die Jury zum Großteil aus ehemaligen Popstar-Kandidaten besteht, die das ganze Prozedere selbst schon mal durchlaufen haben, ist neu. „Sie wissen, worauf es ankommt und wie sich die Kandidaten fühlen“, so D!. Nachsichtig werden die Juroren dennoch nicht sein. „Ich werde den Kandidaten richtig den Arsch aufreißen – auch wenn sie mich erst dafür hassen werden. Irgendwann werden sie mir dafür dankbar sein. Ich finde es ganz wichtig, dass wir als Jury für die Kandidaten da sind – und zwar auch, wenn die Kamera aus ist. Mein Motto: Hart, aber herzlich!“, erklärt Senna.

Am Donnerstag werden die ersten Castings der neuen Staffel endlich ab 20:15 Uhr auf ProSieben zu sehen sein und sicher dauert es auch nicht mehr lange, bis man die Kandidaten dann beim harten Training auf Ibiza bewundern darf. Dort erwartet sie allerdings nicht nur harte Arbeit, sondern auch Spaß, denn sie dürfen eine luxuriöse Finca mit Pool bewohnen und die Insel entdecken, neue Freunde und vielleicht ja sogar eine neue Liebe finden.
45 Kommentare

Star-Aufgebot bei seiner Sause

70 Jahre Udo Walz: Diese Stars feiern den Friseur

Udo Walz feierte jetzt seinen 70. Geburtstag
Bildquelle:  WENN
Er hatte schon alle großen Stars auf seinem Friseur-Stuhl. Sogar Romy Schneider und Marlene Dietrich (✝90) haben seiner Schere bereits vertraut. Jetzt hat Udo Walz seinen 70. Geburtstag gefeiert und ließ sich in Berlin von seinen prominenten Freunden feiern.

Die frischverlobte Ursula Karven (49) strahlte über beide Ohren. Sie feierte schließlich nicht nur den runden Geburtstag von Udo (70), sondern auch das eigene Liebescomeback. Das Geburtstagskind selbst hat natürlich bereits davon gewusst, dass sie mit ihrem Ex Mats Wahlström wieder anbandelt, denn für sie ist der Promi-Friseur nicht nur Stylingberater, sondern auch enger Freund und Vertrauter.

Auch Simone Thomalla (49), Barbara Becker (47) und Bettina Zimmermann (39) feierten ausgelassen Udos Ehrentag. Der gefeierte Friseur selbst war bester Laune und sich für keinen Spaß zu schade. Mit Perücke und Schnauzbart-Schablone vorm Gesicht posierte er für die Fotografen und zeigte sich sichtlich gerührt - das ausschweifende Fest hatte nämlich Lebensgefährte Carsten für ihn organisiert.

Dass Udo mit seinen Promifreunden gerne mal auf Tuchfühlung geht, seht ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

Jetzt kommentieren!

14
Nicholas will keinen A-Promi!

War Jennifer Lawrence zu erfolgreich für ihren Ex?

Jennifer Lawrence hat es geschafft: Sie ist ganz oben in Hollywood angekommen
Bildquelle:  WENN
Bei Jennifer Lawrence (23) und Nicholas Hoult (24) soll wieder alles aus sein - angeblich hat er sich von ihr getrennt. Doch was bewegte den Schauspieler dazu, eine so süße und talentierte Kollegin ziehen zu lassen? Jetzt kam heraus: Nicholas hatte ein Problem mit Jens "explodiertem Ego"! War er etwa eifersüchtig auf seine Freundin?

Die Hunger Games-Darstellerin versuche verzweifelt, ihren Liebsten zurückzugewinnen, zitiert The Hollywood Gossip eine Quelle. Doch dessen Entscheidung stehe fest: "Er verabscheut es, wie sehr Jen den Ruhm liebt und sagte ihr, dass er es hasse, A-Promis zu daten." Nicholas mag es offensichtlich eher bodenständig, und dafür scheint er auch schon die passende Partnerin gefunden zu haben: Der Schauspieler wurde bereits kurz nach dem Beziehungsende mit Riley Keough (25) gesehen.

"Riley steht darauf, Independent-Filme zu machen und nicht auf dieses Promi-Ding", weiß der Insider. Nic habe sich bereits mit ihr getroffen, als zum ersten Mal mit Jen Schluss war, und wolle der Beziehung nun eine zweite Chance geben. Er "will eine zurückhaltendere Freundin und da ist Riley genau die Richtige." Scheint so, als müsse Jennifer ihre Hollywood-Karriere jetzt teuer bezahlen. Doch sicher findet sich bald ein Mann, der selbstbewusst genug ist, um an ihrer Seite bestehen zu können.

Einer, der in den höchsten Tönen von ihr schwärmt, ist Bradley Cooper (39). Was der Hollywood-Star über seine junge Kollegin zu sagen hat, seht ihr in dieser "Coffee Break"-Ausgabe:

14 Kommentare

10
Er besucht die Kandidaten

Tipps vom Meister: Paul Janke bei der Bachelorette

Paul Janke kümmert sich um die Jungs
Bildquelle:  RTL / Armanda Claro
Er ist der wahre Bachelor! Mit Paul Janke (32) begann vor drei Jahren eine neue Bachelor-Dynastie und er noch heute ist er der Einzige, der regelmäßig für Schlagzeilen sorgt und von seinen DJ-Jobs sein Leben finanziert. Kein Wunder also, dass der Meister aller Junggesellen höchstpersönlich nach Portugal eingeflogen wird, um den liebeshungrigen Bachelorette-Boys Tipps und Tricks im Frauenfang zu erklären.

Gemeinsam sitzen sie am Pool und trinken Bier - der Beginn einer großen Männerfreundschaft. Ab und zu nimmt sich Paul Janke einen der Jungs zu Seite und unterhält sich mit ihm unter vier Augen. Ob der alteingesessene Junggeselle den Kandidaten den Ratschlag zum sicheren Rosengewinn geben kann? Morgen Abend wird sich zeigen, welcher der aktuellen Favoriten sich beweisen kann und Anna Hofbauer (26) um den Finger wickelt.

Ihr wollt wissen, wie viel die Jungs für ihre Astralkörper trainieren? Dann klickt einfach hier auf diese "Coffee Break"-Folge und schaut euch das Interview mit Cornelis an:



Mehr Infos zu "Die Bachelorette" findet ihr im Special bei RTL.de.
10 Kommentare

4
Großer Schock für alle Fans

"In aller Freundschaft": Drei Stars fliegen raus!

Gleich drei Darstellerinnen müssen bei "In aller Freundschaft" gehen
Bildquelle:  MDR/Wernicke
Schock für alle Fans der In Aller Freundschaft: Gleich drei Darstellerinnen müssen ihren Arztkittel an den Nagel hängen und die Serie verlassen. Wie der MDR gegenüber Promiflash mitteilte, handelt es sich dabei um Jutta Kammann (70), Uta Schorn und Cheryl Shepard (48).

"Es ist immer eine schwere Entscheidung, liebgewonnene Charaktere zu verabschieden", machte MDR-Spielfilmchefin Jana Brandt den menschlichen Verlust am Set deutlich. Gleichzeitig bedeute jener Abschied aber auch eine Chance für die Serie: "Nur wenn wir die Geschichten weiterhin spannend und dramatisch erzählen, wird 'In Aller Freundschaft' noch viele Jahre bestehen können – das bringt die Notwendigkeit von Veränderungen mit sich."

Demnach werden sie als Oberschwester Ingrid, Chefsekretärin Barbara Grigoleit beziehungsweise Dr. Elena Eichhorn schon bald nicht mehr vor der Kamera stehen. Uta Schorn wird das Set schon am 1. August, Kollegin Jutta Kammann am 5. August das letzte Mal besuchen. Die letzte Folge mit ihren beiden Charakteren wird im Dezember 2014 ausgestrahlt. Cheryl Shepard wird ihren finalen Drehtag hingegen erst im Dezember haben und bis zum Frühjahr des nächsten Jahres in der Serie zu sehen sein.

Was Promiflash vor Kurzem am Set von In Aller Freundschaft erlebt hat, seht ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

4 Kommentare

16
Wenn das Mama Kris sieht...

Jenner-Schwestern: Böse Party-Pics mit Chris Brown

Kylie und Kendall Jenner haben mit Chris Brown und seiner Gang gefeiert
Bildquelle:  Instagram/ TreySongz
In Justin Bieber (20) haben sie einen gemeinsamen Freund, nun scheinen die Jenner-Schwestern und Chris Brown (25) selbst ziemlich dicke miteinander zu sein: Kylie (16) und Kendall (18) zogen mit dem Rüpel-Rapper um die Häuser und schockierten mit ihren Party-Pics wohl den einen oder anderen Sittenwächter in den USA.

Schon mit seiner zweifelhaften Vergangenheit wäre Chris Brown wohl nicht der Traum-Schwiegersohn für Kris Jenner (58) gewesen, schließlich lies er mit Blick auf Rihanna (26) oder Karrueche Tran (26) das eine oder andere gebrochene Herz zurück. Bleibt zu hoffen, dass Kris die Party-Pics von ihren jungen Töchtern bei Instagram verschont geblieben sind: Da sah man nämlich einen ziemlich angetrunken Chris Brown mit Kippe und Grillz im Mund, der seinen Mittelfinger in Richtung Kamera hielt, wann immer er diese in seinem angetrunkenen Zustand überhaupt noch erkannte. Zu seiner "Mittelfinger"-Gang gehörte unter anderem auch Kollege Trey Songz, der ziemlich viel Körperkontakt zu Kendall und Kylie suchte.

Dass Chris wahre Hochleistung vollbringen kann, wenn er nüchtern ist, seht ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

16 Kommentare

5
24. Straftaten in 72 Jahren

Gunter Gabriel: "Mein Leben ist eine Katastrophe"

Gunter Gabriel musste sich schon 24. Mal vor Gericht verantworten
Bildquelle:  Patrick Hoffmann/WENN.com
Die harten Zahlen der Akte Gunter Gabriel (72) lassen dahinter nicht unbedingt einen Schlager- und Countrysänger vermuten. Doch das Leben des Wahlhamburgers verlief eben nicht immer nach Plan, wie er im Interview mit Promiflash verrät.

Der Musiker kommt auf Sage und Schreibe 24 Straftaten in seinem Leben. Beleidigung, Betrug, Verkehrsdelikte, eine bunte Sammlung an Gesetzesverstößen. Doch meistens bekam Gabriel Ärger wegen "Geschichten gegen die Obrigkeiten", wie der Lebemann selbst die Dinge sieht. Ein Mittelfinger gegen Gerichtsbeamte hier, eine Beschimpfung gerichtet an einen Polizisten da. "Das ist natürlich alles idiotisch, was ich da gemacht habe. Natürlich würde ich das nie wieder machen. Aber Mensch, ich bin 72 Jahre alt und mein Leben ist nicht so ein einfaches Segeln auf ruhigen Gewässern, bei mir ist immer praller Wind in den Segeln gewesen und nicht, weil ich das so haben wollte, sondern weil es einfach so gelaufen ist. Mein Leben ist für Normalsterbliche eine Katastrophe. Bei manchen Dingen, die passiert sind, muss ich ja selber manchmal mit dem Kopf schütteln."

Erst vor Kurzem ist er wegen Fahrerflucht vor Gericht verklagt und bestraft worden, erklärt Gabriel im Gespräch mit Promiflash, auch wenn es seiner Meinung nach überhaupt nicht hätte dazu kommen müssen. Er selbst habe auch gar nicht hinter dem Steuer gesessen, sondern sein Fahrer. Außerdem wäre dieser Unfall nur eine Lappalie gewesen, bei der "nicht einmal eine Mücke gestorben wäre". Trotzdem erklärt er: "Ich steh zu all meiner Scheiße in meinem Leben. Ich wäre ja ein Penner, wenn ich nicht dazu stehen würde. Aber, ich würde das nie wiederholen, ist doch klar. Ich möchte mein Leben überhaupt nicht noch mal haben. Ich möchte mein Leben verdammt noch mal nicht noch ein mal haben. Es reicht!"
5 Kommentare

275
Bei Award-Verleihung

Ist das hot? Justin Bieber trägt Oberlippen-Flaum!

Justin Bieber zeigte sich bei den "Young Hollywood Awards" ganz stolz mit Oberlippenbart
Bildquelle:  Instagram / justinbieber
Die meisten Jungs klauen sich sofort Papas Rasierer, wenn in der Pubertät der erste peinliche Flaum auf der Oberlippe sprießt. Nichts Halbes und nichts Ganzes - Justin Bieber (20) findet genau das anscheinend sexy: Bei den "Young Hollywood Awards" in Los Angeles präsentierte der Sänger nun ganz stolz seinen Pseudo-Schnauzer.

Ausnahmsweise machte Justin nicht durch Skandale, sondern durch sein soziales Engagement von sich reden: Er gewann den Preis in der Kategorie "Charity Champion" - und freute sich darüber so sehr, dass er das kleine Mädchen, das ihm die Trophäe überreichen durfte, sofort knuddeln musste. Er kann eben auch ganz lieb sein, der sonst gerne so harte Kerl! Der Mädchenschwarm war ganz leger im grauen Zipper-Sweatshirt, ausgewaschenen Jeans und weißen Sneakers zu der Veranstaltung gekommen. Doch das Highlight seines Outfits war der Flaum!

Lustig daran: In einem Interview mit TMZ hatte Justin bereits 2011 vor laufender Kamera verkündet, dass er sich jetzt einen Schnauzer züchten wolle. Doch der Bart des Jünglings scheint im Schneckentempo zu sprießen: Man braucht ja fast eine Lupe, um das Beweisstück für Justins unfassbare Männlichkeit erkennen zu können.

Hot or not: Was meint ihr zu dem Oberlippenflaum?


275 Kommentare

6
Dramatische Bilder

Großes Finale: Trailer zum letzten Hobbit-Teil da!

Der Teaser Trailer zum letzten Teil der Hobbit-Trilogie wurde endlich veröffentlicht
Bildquelle:  youtube.com/Warner Bros. Pictures
Nicht nur der wohl größte royale Fanboy, Prinz William (32), sondern Filmfreunde auf der ganzen Welt haben diesen Moment mit Spannung erwartet. Nun ist es endlich soweit: Der Teaser Trailer zum letzten Film der Hobbit-Trilogie, "Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere", ist endlich da!

Regisseur Peter Jackson (52) selbst hat die Fans erlöst und die Kostprobe auf seiner Facebook-Seite veröffentlicht. "Ich schätze, der eine oder andere von euch hatte danach gefragt, dies zu sehen", kommentierte er freudvoll. Der erste Teil "Der Hobbit: Eine unerwartete Reise" war schon ein Mega-Erfolg, "Der Hobbit: Smaugs Einöde" konnte sogar noch einen oben draufsetzen. Fans und Kinobesitzer werden angesichts des neuen Trailers umso mehr mit den Hufen scharren, dass nun endlich auch das heiß ersehnte Finale auf der Leinwand zu sehen ist. Die ersten Bilder des Streifens versprechen nämlich so einiges!

Gewaltige Kriegsszenen reihen sich aneinander, bedrohliche Klänge versetzen in Endzeitstimmung, dramatische Reden sorgen für Hoffnung. Eins scheint gewiss: Es wird ein tosendes Finale.

Hier könnt ihr euch selbst vom Trailer begeistern lassen:

6 Kommentare

1
"Für die Familie ist es gut"

TV-Verbrecher-Tod: Jetzt spricht "The Hunt"-Star

John Walsh moderiert die Sendung "The Hunt"
Bildquelle:  WENN
Er wurde gesucht, weil er sich an einem kleinen Jungen vergangen haben soll, gelangte mit seinem Fall sogar in die Fernsehsendung "The Hunt" - und kam dann während einer Schießerei mit der Polizei ums Leben, bevor ihm ein ordentlicher Prozess gemacht werden konnte: Der Tod des 32-jährigen Charles Mozdir erhitzt die Gemüter. Der Moderator der Sendung, Josh Walsh, gab sich in einem Interview sehr auf das Wohl der Familie des mutmaßlichen Opfers bedacht, wenn es um das Ableben des vermeintlichen Verbrechers geht.

Seine Show "The Hunt" und die Hinweise aus der Bevölkerung, die nach Ausstrahlung der betreffenden Episode eingingen, waren mehr oder weniger das entscheidende Puzzleteil, welches die suchenden Beamten auf die Fährte von Charles stoßen ließ. Dass dieser während der Verfolgung erschossen wurde, sieht der Host des Formats nicht ausschließlich als schlecht oder Drama an, wie er zu Gast bei Anderson Cooper 360° erklärte: "Für die Familie ist das eine Erleichterung. Nicht nur wegen des unglaublichen Mutes, gegen ihn vorzugehen und Anklage zu erheben. Aber als er da rannte... Sein Mitbewohner erzählte, Charles hätte oft gesagt, er würde zurückkommen und den Vater des Jungen umbringen, weil dieser zur Polizei gegangen war. Es ist schon ein hartes Ende, aber für die Familie ist es gut."
1 Kommentar

8
So posierte schon Jim Carrey

Po-Blitzer! Kylie Minogue lässt die Hüllen fallen

Kylie Minogue eröffnet nun offiziell die sexy Badesaison
Bildquelle:  GQ Italy
4 weitere Bilder anzeigen
Ihr wird nachgesagt, das wohl berühmteste Hinterteil neben Jennifer Lopez (45) im Musikbusiness zu besitzen. Dass ihr dieses Image noch immer sehr berechtigt anhaftet, wird mit Blick auf das August-Cover der GQ Italy deutlich: Da POsiert nämlich eine Kylie Minogue (46) ziemlich lasziv in einem Bikini und lässt sich ihr Popöchen doch tatsächlich von einem frechen Vierbeiner entblößen!

Dass Kylie angesichts dieses schönen Anblicks wirklich wieder Single ist und bis vor Kurzem ziemlich unglücklich war, lässt sich nur schwer nachvollziehen. Mit der aktuellen Cover-Story reiht sich der Pop-Star übrigens in eine Riege prominenter Po-Blitzer ein: Denn auch Carmen Electra (42) oder Jim Carrey (52) ließen sich in einer ähnlichen Haltung - mal mehr, mal weniger sexy - ablichten. Als Vorlage diente allen Promis nämlich die gleiche Vorlage: ein altes Werbeplakat der italienischen Sonnencreme-Firma "Coppertone".

Kylie gab im Internet bereits einen kleinen Vorgeschmack auf die Ausgabe des Männermagazins und schrieb zu ersten Bildern auf Instagram: "GQitaly...Es ist Sommerzeit!" Damit dürfte nun wirklich die sexy Badesaison eröffnet sein!

Welchem Trend Kylie Minogue angesichts ihres bekannten Hinterns nicht entkommen konnte, seht ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

8 Kommentare

471
Ganz unbeschwert im Urlaub

Happy Single-Mom! Sylvie Meis planscht mit Damian

Sylvie Meis reiste mit Damian nach Saint-Tropez
Bildquelle:  No Credit
Erst die Arbeit, dann das Vergnügen. Dieses Motto hat sich Sylvie Meis (36) zu Herzen genommen. Nachdem sie für diverse Werbekampagnen und dazugehöriger Shootings um die Welt gereist ist, hat sie sich jetzt mal eine Auszeit genommen, um mit ihrem Sohn in den Urlaub zu fahren.

Gemeinsam mit Damian (8) ist die 36-Jährige nach Saint-Tropez gejettet, um sich ein paar entspannte Tage zu machen. Selbstverständlich bleibt Sylvie auch im Urlaub von den Paparazzi nicht lange unentdeckt. Doch sie lässt sich von den Fotografen nicht stören, im Gegenteil: Sylvie strahlt mit der Sonne um die Wette! Ob beim Bummeln durch die Stadt oder beim Plantschen im Meer, die stolze Mama amüsiert sich köstlich. Knackig braun gebrannt präsentiert sie ihren Traumkörper im knallpinken Zweiteiler und tollt unbeschwert mit ihrem Sohn.

Die gute Laune der Promi-Dame dürfte sich auch auf die Paparazzi übertragen haben, denn die durften sie schließlich im heißen Bikini abschießen. Der kleine Hafenort an der an der Côte d’Azur ist ohnehin eine der Lieblingsadressen der Fotografen. Erst vor Kurzem konnten sie dort Sylvies Ex Rafael van der Vaart (31) mit seiner Liebsten Sabia Boulahrouz (36) beim Urlauben und Turteln ablichten.

Wie gut die Mutter-Sohn-Beziehung von Sylvie und Damian ist, seht ihr auch in dieser "Coffee Break"-Episode.

471 Kommentare

27
Acht Jahre voller Schmerz

Tragisch: Jaime King hatte 5 Fehlgeburten

Bevor Jaime King endlich Mutter wurde, hatte sie acht schwere Jahre zu überstehen
Bildquelle:  WENN
3 weitere Bilder anzeigen
Wer an die Hart of Dixie-Darstellerin Jaime King (35) denkt, hat sicher seit einigen Monaten sofort auch ihren niedlichen Sohn James vor Augen. Denn die Schauspielerin liebt nichts mehr, als Zeit mit ihrem Baby zu verbringen und ihre Fans über ihre Social Network Accounts über die schönen Mama-Kind-Momente auf dem Laufenden zu halten. Nichts scheint Jaime mehr zu liegen als das Muttersein. Dabei wäre sie beinahe gar keine geworden: Jaime King hatte fünf Fehlgeburten!

Via Instagram nahm die 35-Jährige, die als Drogen- und Alkoholabhängige bereits eine schlimme Jugend erlebte, all ihren Mut zusammen und verriet in Form mehrerer Posts, dass sie acht Jahre voller Trauer und Schmerz erlebte, bevor sie endlich ihren gesunden Sohn zur Welt bringen konnte. Die bei ihr lange nicht diagnostizierte Stoffwechselstörung, das Polyzystische Ovarialsyndrom, sowie die Erkrankung Endometriosis führten dazu, dass Jaime nur mithilfe künstlicher Befruchtung schwanger werden konnte. Fünfmal versuchte sie es, doch fünfmal ging es schief und Fehlgeburten waren die Folge.

Und auch, als sie sich endlich über eine erfolgreich verlaufende Schwangerschaft freuen konnte, ging die harte Zeit weiter. Denn Jaime King hatte auch in diesen wichtigen neun Monaten mit Schwierigkeiten zu kämpfen und schließlich eine 26-stündige, schwere Geburt zu überstehen. Und selbst die eigentlich wunderschönen Mutter-Kind-Momente, in denen sie ihr Baby stillte, verliefen nicht reibungslos. So entzündete sich ihre Brust schmerzhaft und ihre Emotionen spielten verrückt.

Wenn Jaime King aber jetzt ihr süßes, kleines Wunder James in den Armen hält, sind sicher alle Probleme wie weggeblasen - doch die Schauspielerin betonte, es sei ihr wichtig, ihre Erfahrungen zu teilen, denn sie wisse, wie viele Frauen dasselbe durchmachen.

Wie glücklich der"Hart of Dixie"-Star nach all den Schwierigkeiten mit ihrem Nachwuchs ist, seht ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

27 Kommentare

146
Weil sie jetzt modelt

Neue Spott-Runde: Cathy Fischer übel beleidigt!

Cathy Fischer hat es nicht gerade leicht mit ihrem Status als "Spielerfrau"
Bildquelle:  Instagram/catherinyyy
Den Status "Spielerfrau" allein zu tragen, ist schon eine Bürde, die man erst einmal schultern muss. Während Lena Gercke (26) in erster Linie zum Beispiel Model und Moderatorin und danach die Freundin von Sami Khedira (27) ist, bleibt Cathy Fischer für viele vor allem eines: die bessere Hälfte von Mats Hummels (25), Punkt. Auch ihre etwas unverständlichen Postings haben nicht dazu beigetragen, ein generell eher negatives Sentiment gegenüber der jungen Frau zu verbessern. Weil Cathy nun das neue Gesicht eines Modelabels ist, gehen erneut hämische Kommentare auf sie nieder, dass man eigentlich nur noch staunen kann über so viel Spott.

Auf Facebook kündigte die Brünette stolz an, nun für die Marke Diamonds & Pearls als Mannequin zu arbeiten - eigentlich eine schöne Sache, vor allem, weil die Kollektion per se scheinbar gut ankommt. Weniger gefällt aber Cathy in ihrer Rolle als Aushängeschild des Labels. "Mit wirklicher Arbeit hat das alles nichts zu tun. Und jedes Posting beginnt mit 'ich'... Eine furchtbare Frau, die nichts leistet, aber dafür auch noch Anerkennung erwartet" schreibt etwa ein User, ein anderer wittert bereits Umsatzeinbrüche für das Unternehmen: "Ob sich die Firma da wohl einen Gefallen getan hat? Ich würde da schon nichts mehr kaufen wegen Cathy Fischer." Daneben wird Cathy noch ein gewisses Maß an Peinlichkeit bescheinigt, wie könnte es anders sein.

Doch es gibt durchaus auch Stimmen, die gar nicht verstehen können, wo diese Abneigung gegenüber der jungen Frau herrührt. "Manche hier sollten sich echt schämen und erst einmal vor der eigenen Haustüre kehren", wird etwa geschrieben. Ein anderer Fan meint: "Lasst doch das Mädel in Ruhe, sie ist eine Hübsche, also warum nicht?" Über diese Frage sollte man vielleicht tatsächlich nachdenken...

Schon in der Vergangenheit hatte Cathy mit Anfeindungen zu tun. Wie sie sich wehrte, erfahrt ihr in der folgenden "Coffee Break"-Ausgabe:

146 Kommentare