65
Die Bilder sind auf Facebook

Prügel-Fotos: Silvia Wollny von Dieter geschlagen?

Silvia Wollny zeigt sich mit einem Veilchen auf Facebook
Bildquelle:  Screenshot RTL II
Obwohl Silvia (47) und Dieter (53) längst getrennt sind, ist die Reality-Show Die Wollnys noch immer im TV zu sehen. Die Zuschauer können das Ehe-Aus live miterleben und dabei zusehen, wie sehr die Kinder unter diesem Zustand leiden.

Aber damit nicht genug, denn jetzt tauchen Fotos auf Facebook auf, die schlimme Zustände vermuten lassen. Silvia teilt auf ihrer Seite ein Bild, das sie mit einem Veilchen am Auge zeigt. Die Nahaufnahme skizziert deutlich einen blauen Fleck in ihrem Gesicht, der offenbar von Dieter stammt. Sie kommentiert Folgendes: "So ist das Leben. Habe für meine Kinder viel ertragen aber irgendwann geht es nicht mehr." Angeblich sei Silvia gestürzt, aber daran glaubt wohl niemand so richtig. Ihr Sohn Patrick stellt das Bild online und schreibt dazu: "Und das war meine Mutter letzte Woche wo sie mir erzählt hat sie sei wieder gefallen...und hat mir im nächsten Atemzug erzählt mein Vater sei ausgezogen. Da war mir alles klar! So jetzt seht ihr es mal aus dem richtigen Blickwinkel!! Erinnert euch an den Film Vier Blickwinkel."

Patrick, der nicht in der Sendung zu sehen ist und schon seit Längerem nicht mehr im Hause Wollny wohnt, möchte jetzt offenbar mit der Wahrheit an die Öffentlichkeit gehen. Was tatsächlich hinter dem Foto steckt, kann bislang nicht geklärt werden. Sollte Dieter aber wirklich Gewalt gegen seine Frau angewendet haben, dürfte das bald ernste Konsequenzen nach sich ziehen.
65 Kommentare

Herber Schlag für den Prinzen

Live-Trennung: Mario-Max hielt Kath für "diskret"

Prinz Mario-Max zu Schaumburg-Lippe hielt Kath von Bö für diskret
Bildquelle:  ActionPress / Wild & Team
Eine Trennung im TV hätte sich Prinz Mario-Max zu Schaumburg-Lippe (36) wohl auch nie träumen lassen. Doch genau dieses Schicksal ereilt ihn noch heute Abend im Promi Big Brother-Container. Seine Freundin Kath von Bö hat sich nämlich bereits von ihm getrennt - nur er weiß noch nichts von seinem Glück. Doch nicht nur das Liebes-Aus an sich wird ihn sicherlich hart treffen, auch die Art und Weise der Trennung dürfte ihm sicherlich missfallen.

Vor Kurzem erklärte Mario-Max nämlich noch im Promiflash-Interview: "Um einen Prinzen zu bekommen, muss man vor allem sehr diskret sein. Das heißt, dezent sein, und dann wird man die wahre Prinzessin." Als diskret kann man dieses Liebes-Aus wohl wirklich nicht bezeichnen und den Titel der Prinzessin kann sich Model Kath nun auch abschminken. Ob und wie Mario-Max die TV-Trennung verkraften wird, zeigt sich heute live im Container. Wie verliebt die beiden jedoch noch vor seinem Einzug waren, seht ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

Jetzt kommentieren!

1
Ein Insider packt aus

Madonna & Timor Steffens: Endgültig getrennt?

Hat sich Madonna jetzt getrennt?
Bildquelle:  Promiflash - Lizenzbedingungen für kostenlose Nutzung hier
Dass Madonna (56) eine Vorliebe für knackige Toyboys hat, dürfte wohl genauso wenig ein Geheimnis sein, wie die Tatsache, dass sie sie gerne mal auswechselt. Jetzt soll sie sich auch von ihrem aktuellen Lover getrennt haben.

Gerüchte über eine mögliche Trennung von dem 30 Jahre jüngeren Timor Steffens (26) gab es zwar, nun scheinen sie sich aber zu verdichten. An Söhnchen Roccos (14) Geburtstag soll die Sängerin jetzt einen endgültigen Schlussstrich gezogen haben: "Madonna hat Timor gebeten, seine Sachen zu packen und zu gehen", verrät eine Quelle dem Onlinemagazin Hollywood Gossip. Die Beziehung zu dem 26-Jährigen soll außerdem "nie etwas Ernstes" gewesen sein: "Sie arbeitet an ihrem Album und hat keine Zeit dafür." Vielleicht hat es der Queen of Pop aber auch einfach nicht gepasst, dass ihr Freund immer öfter mit ihrer Tochter Lourdes (17) abhing. Bei dem gemeinsamen Cannes-Urlaub sah man den beiden den Spaß, den sie miteinander hatten nämlich deutlich an. Sollte an der Geschichte tatsächlich etwas dran sein, dürfte Madonna aber nicht lange trauern und der Öffentlichkeit schon bald einen neuen Gespielen präsentieren.

Wenn ihr eingefleischte Fans der Sängerin seid, dürfte unser Madonna-Quiz euch sicherlich nicht schwerfallen. Hier könnt ihr euer Wissen testen:
Madonna
Wie viele Kinder hat Madonna?
Frage 1 von 10
1 Kommentar

4
"Ice Bucket Challenge"

Eiskalt: SATC-Star fordert Kim Kardashian heraus

Sarah Jessica Parker fordert Kim Kardashian heraus
Bildquelle:  WENN
Die ganze Welt kippt sich Eiswasser über den Kopf. Für einen guten Zweck - denn sie wollen auf die Krankheit ALS aufmerksam machen. Neben zahlreichen Hollywood-Stars, werden auch Musiker, Politiker und Sportler zu der Challenge herausgefordert. Und jetzt wurde eine ganz besondere Diva nominiert, und das von keiner Geringeren als Sarah Jessica Parker (49).

Der Sex and the City-Star veröffentlicht nämlich jetzt ein Video auf Instagram, bei dem sie sich nur mit einem weißen Handtuch bedeckt der "Ice Bucket Challenge" stellt. Und nominiert vorher ganz frech: Kim Kardashian (33)! Ob der Reality-Star die Herausforderung annehmen wird, ist noch offen. Für ihre Entscheidung hat das Starlet aber nur 24 Stunden Zeit. Und wer möchte nicht sehen, wie sexy Kim (vielleicht in einem knappen Bikini) einen Kübel Eiswasser über sich auskippt? Bleibt abzuwarten, wie Kim sich entscheiden wird.

Was glaubt ihr, traut sich die eitle Diva, die Herausforderung anzunehmen oder lässt sie das Ganze eiskalt an sich vorübergehen? Stimmt hier in unserem Voting ab:


4 Kommentare

3
Vollkommen angenervt

Kick it like Cara! Ms. Delevingne ist total aggro

Eigentlich ist Cara immer für Späße aufgelegt
Bildquelle:  Craig Harris/WENN.com
Eigentlich gibt sich Cara Delevingne (22) doch stets gut gelaunt. Jedenfalls auf diversen sozialen Netzwerken scheint es, als kenne das Model keine schlechte Laune. Ganz anders sieht das allerdings aus, wenn sie unterwegs ist und ihr Tausende Paparazzi auflauern, dann kann Cara auch schon mal zur Pizza al Stinkefinger werden. Nun zeigte sie außerdem, dass sie außerdem richtig aggro werden kann.

Cara läuft in ein Gebäude rein und wieder heraus, als wüsste sie nicht, wohin sie eigentlich wolle. Die ganze Zeit über hält sie sich eine Mappe oder etwas Ähnliches vors Gesicht, doch die Fotografen folgen ihr überall hin. Also wieder raus auf die Straßen Manhattans. Dort wird dann erst einmal das nächstbeste Objekt aus dem Weg geräumt. Hier hat es das Fahrrad eines Paparazzo getroffen. Kick und weg!

So richtig in Action könnt ihr euch die hübsche, aber extrem angenervte Cara noch einmal in dieser neuen "Coffee Break"-Episode ansehen:

3 Kommentare

2
Sie schlief im Nebenzimmer

War Robin Williams' Frau beim Selbstmord im Haus?

Robin Williams' Selbstmord beschäftigt noch immer die Gerichtsmedizin
Bildquelle:  WENN
Nach dem schockierenden Selbstmord des beliebten Schauspielers Robin Williams (✝63) in der vergangenen Woche werden auch nach seiner Einäscherung noch neue Details zu den traurigen Begleitumständen bekannt. So soll der Hollywood-Star, trotz anderslautender Meldungen, bei seinem Suizid nicht alleine im Haus gewesen sein.

Wie der zuständige Gerichtsmediziner in seinem Bericht festhielt, soll Williams bereits seit 10 bis 12 Stunden tot gewesen sein, bevor er aufgefunden wurde. Das würde bedeuten, dass sich Williams' Ehefrau Susan Schneider währenddessen auch noch im Haus aufgehalten haben könnte und möglicherweise in einem Nebenzimmer des Fundortes sogar noch übernachtet habe. Die beiden hatten in der weitläufigen Villa des Oscar-Preisträgers getrennte Schlafzimmer. Ebenfalls sei es nichts Ungewöhnliches gewesen, dass Williams sein Schlafzimmer aufgrund seiner Depression nur für wenige Stunden am Tag verließ und sich demnach bis zu 18 Stunden dort aufhielt, wie der National Enquirer meldet. Der Schauspieler hatte in den Wochen vor seinem Selbstmord über Appetit- und Antriebslosigkeit geklagt - diese standen in Zusammenhang mit seiner Erkrankung.

Wie Williams und seine Familie mit den schlimmen Folgen der Depression umgingen, wird in dieser "Coffee Break"-Episode näher beleuchtet:

2 Kommentare

1
Im Auf & Ab der Gefühle

"Promi BB": Paul Janke befindet sich im Sturzflug

Paul Janke muss bei "Promi Big Brother" eine turbulente Challenge bewältigen
Bildquelle:  obs/SAT.1
Das ständige Auf und Ab im Promi Big Brother-Haus schickt die Bewohner schonungslos durch ein Wechselbad der Gefühle. Besonders heute dürfte ihnen heiß und kalt werden - man denke nur an die traurige Nachricht, die Prinz Mario-Max zu Schaumburg-Lippe (36) erreichen soll. Aber auch bei seinen Mitbewohnern geht es heute hoch her, vor allem für Paul Janke (32). Der hebt nämlich im wahrsten Sinne des Wortes ab.

Um eine kleine Überraschung für die Bewohner im Keller zu erheischen, muss der Ex-Bachelor sich einer aufregenden Challenge in der Luft stellen. Er muss nicht nur einen turbulenten fünfminütigen Kunstflug inklusive Sturzflügen, Loopings und Schrauben über sich ergehen lassen, sondern dabei auch noch verschiedene Rechenaufgaben lösen. Da ist Paul doch etwas mulmig zumute. "Ich bin schon aufgeregt, denn ich weiß nicht, wie mein Körper auf Loopings reagiert", erklärt er kurz vor dem Start. Ob er einen kühlen Kopf bewahren und für Partystimmung "Unten" sorgen kann?

Derweil zeigt Ela Taş, dass ihre Laune im Keller deutlich abgekühlt ist. Obwohl sie bislang behauptet hat, es dort viel spannender zu finden, als im Luxusbereich, muss sie im Gespräch mit dem Prinzen erst einmal richtig Frust ablassen. Der wählt sie nämlich aus, 24 Stunden lang mit ihm wach zu bleiben und per Telefon mit ihm zu kommunizieren, um die Regelverstöße der Bewohner "Oben" wiedergutzumachen. "Das ist voll scheiße hier. Ich habe kein Redbull, ich habe keinen Kaffee, ich habe gar nichts. Das ist richtig knallhart. Wenn ihr Fehler macht und ich hier unter noch schlimmeren Umständen dafür büßen muss - das ist grausam. Ich weiß nicht, wie ich das machen soll", beschwert sich die ehemalige Der Bachelor-Kandidatin. Doch Mario-Max gibt alles, um seine verzweifelte Mitbewohnerin mit bestem Rat zu unterstützen.

Was Michael Wendler (42) bislang so im Promi Big Brother-Haus getrieben hat, erfahrt ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

1 Kommentar

8
Ewiges Hin und Her

Tina Knowles: Alles "perfekt" bei Jay-Z & Beyoncé!

Laut Tina Knowles gibt es keine Eheprobleme bei Beyoncé und Jay-Z
Bildquelle:  WENN
Die Gerüchte um eine Ehekrise bei Beyoncé (32) und Jay-Z (44) reißen einfach nicht ab. Immer wieder melden sich neue Stimmen, die glauben, etwas über die Beziehung der beiden Mega-Stars zu wissen. Eine, die nun für Klarheit sorgen will, ist Tina Knowles (60), Mutter von Beyoncé.

Wenn es nach der Mama des Superstars geht, gibt es alles andere, als Probleme im Hause Carter/Knowles. Gegenüber dem amerikanischen Nachrichtenportal TMZ bezog sie nun Stellung: "Alle ist perfekt!" Schenkt man ihr also Glauben, dann können sich die Fans noch lange an dem Glamour-Paar erfreuen und müssen sich nicht weiter mit den Krisengerüchten rumschlagen. Doch ob die kurze Aussage auch wirklich als echtes Dementi gewertet werden kann, bleibt wohl erst mal dahingestellt.

Dass es immer noch Leute gibt, die Schlechtes über ihre Tochter und ihren Gatten sagen, stört Tina nicht im Geringsten. "Kritiker sind Kritiker - da können wir nichts machen", so die Promi-Mama.

Was ihr über die Sängerin wisst, könnt ihr in diesem Quiz herausfinden!
Beyonce
Wie hieß Beyoncés erste Girlgroup?
Frage 1 von 7
8 Kommentare

10
Schrecken für Mamas und Papas

Vor VMAs: Miley Cyrus macht besorgten Eltern Angst

Miley Cyrus ist vielen Eltern ein Dorn im Auge
Bildquelle:  Andres Otero/WENN.com
Am Wochenende finden die alljährlichen Video Music Awards statt. Während sich die Mehrheit der Musikliebhaber wohl auf das Event freut, sieht eine ganz bestimmte Gruppe der Veranstaltung mit eher ängstlichen Gefühlen entgegen: Mütter und Väter von leicht zu beeinflussenden Teenies. Schuld daran ist Miley Cyrus (21).

An die Bilder aus dem vergangenen Jahr, auf denen eine leicht bekleidete junge Frau sich an dem Körper von Robin Thicke (37) reibt und dabei immer wieder ihre Zunge herausstreckt, erinnern sich wohl die meisten. Damit Ähnliches am kommenden Wochenende bei den VMAs nicht erneut stattfindet, kümmert sich "The Parents Television Council", um die gebührende Züchtigkeit der Veranstaltung. Die Vereinigung besorgter Eltern ist nämlich von den Ereignissen rund um die "We can't stop"-Sängerin noch immer schockiert, wie diverse amerikanische Medien jetzt berichten. Der Präsident des Komitees fordert jetzt in einem Brief an den Sender MTV, dass die Verantwortlichen dafür Sorge tragen sollen, in der Show auf "die Darstellung von sexuellem Inhalt, wie er im vergangenen Jahr präsentiert wurde", zu verzichten.

Ihr versteht die Aufruhen um den Auftritt des Popstars nicht, weil ihr die absoluten Fans seid? Dann testet euer Wissen jetzt in unserem Quiz!
Miley Cyrus
In welchem Video kommen Teddybären zum Einsatz?
Frage 1 von 7
10 Kommentare

15
Schockfoto der Fünffach-Mama

3 Wochen nach Geburt! Katie Price extrem schlank

Katie Price zeigt sich schon drei Wochen nach der Geburt ihrer Tochter wieder superschlank
Bildquelle:  www.yougossip.co.uk / WENN
Disziplin und Gesundheitsbewusstsein in allen Ehren, aber manche Promis übertreiben es ja gerne mal ein wenig, wenn es um den beliebten Wettstreit, "Wer wird am schnellsten alle Babypfunde wieder los?", geht. Ist Katie Price (36), die erst Anfang August zum fünften Mal Mutter wurde, jetzt etwa das jüngste Beispiel?

Nun, Katie war ja schon immer recht freizügig und so fühlte sie sich offenbar pudelwohl, als sie morgens ein paar Body-Selfies schoss und sie per Yougossip postete. Und warum eigentlich auch nicht, sie sieht schließlich super aus. Im Tanktop, braun gebrannt und mit neongelber Unterhose rekelt sich Skandalnudel Katie bauchfrei in ihrem Bett. Unfassbar, von einem normalen Post-Babybauch ist absolut nichts zu sehen! Katie sieht auf den Schnappschüssen aus, als sei sie nie schwanger gewesen und darauf ist die Fünffach-Mama mächtig stolz. Des Rätsels Lösung: Nachdem sie sich wieder mit Ehemann Kieran Hayler versöhnt hat, ist dieser nun für Katies Fitness-Programm zuständig und bereitet seiner Frau gesunde Mahlzeiten und Smoothies zu. Offenbar sind die zwei inzwischen wieder ein top Team.

Aber die 36-Jährige sieht das Ganze relativ entspannt: "Es ist nicht so, als hätte ich es eilig, wieder in Form zu kommen, aber gesundes Essen tut mir gut." Nur mit Sport hält Katie sich vernünftigerweise noch etwas zurück, sagt aber: "Wenn Kieran in vier Wochen anfängt, mich zu trainieren, werde ich den besten Körper haben, den ich jemals hatte." Aber momentan sind ihre Kids zum Glück das Einzige, was zählt...

Könnt ihr gar nicht genug von der Trash-Queen bekommen? Dann macht schnell unser Quiz:
Katie Price
Wie lautet ihr einstiger Künstlername?
Frage 1 von 7
15 Kommentare

12
Nach Fehlgeburt wieder happy

Sie ist stark! Silvia Wollny bekommt die Eisdusche

Mama Wollny macht bei der ALS Ice Bucket Challenge mit
Bildquelle:  Promiflash - Lizenzbedingungen für kostenlose Nutzung hier
Silvia Wollny (49) hat es in der letzten Zeit nicht einfach gehabt. Obwohl sie mit Freund Harald auf Wolken Sieben schwebt, trübt eine tragische Fehlgeburt die Idylle. Silvia gesteht erst kürzlich, dass sie erneut schwanger war, das Baby aber verlor. Trotz ihrer eigenen Tragödie blickt die Power-Frau aber nach vorne, engagiert sich - wie derzeit viele Berühmtheiten - für den guten Zweck und akzeptiert die ALS Ice Bucket Challenge.

Auf YouTube hat Silvia jetzt das Video davon gepostet: "Ich mache natürlich mit. Ich möchte nicht hinten anstehen!" So die klaren Worte. Danach geht es auch schon los. Die Schwiegersöhne in spe, Peter und Flo, greifen zu den riesigen Wassserkübeln und machen Silvia nass. Die schlägt sich jedoch relativ gut, obwohl sie pitschnass und sicher auch etwas durchgefroren ist. Lachend läuft Silvia nach ihrer Eiswasserdusche über die Straße, zur Freude ihrer Kinder, deren Lachen man aus dem Hintergrund hört.

Silvia Wollny macht sich stark für den guten Zweck und vergisst ihre eigenen Probleme: Eine tolle Leistung.

Die ganze Aktion könnt ihr jetzt noch in diesem Video sehen:

12 Kommentare

41
Jetzt die Trennung im TV

Zukunftspläne: Mario-Max & Kath wollten heiraten!

Mario-Max Prinz zu Schaumburg-Lippe wollte seine Freundin eigentlich heiraten
Bildquelle:  Wild & Team/ActionPress
Da wird der Prinz wohl aus allen Wolken fallen: Heute Abend erfährt Mario-Max zu Schaumburg-Lippe (36) im Promi Big Brother-Container von seiner Trennung von Model Kath von Bö! Statt ihren Freund weiterhin zu unterstützen, macht diese sich nämlich aus dem Staub. Für Mario-Max ist das sicherlich ein ganz schöner Schock, schließlich schwärmte er vor Kurzem noch in den höchsten Tönen von seiner Freundin.

"Es ist eine tolle Frau, die beste, und absolut eine super Prinzessin. Also, richtig die Prinzessin der Träume für mich und meine Traumprinzessin", sagte Mario gegenüber Promiflash, der sogar schon die Hochzeit mit Kath geplant hatte: "Wir erwarten ja 1000 Gäste. Es wird also eine 1000-Personen-Hochzeit in Schloss Schönbrunn mit weißen Kutschen und einem ganzen Flieger mit arabischen Potentaten, die dann alle kommen mit ihren riesigen wunderschönen Hochzeitsgeschenken." Aber auch das Model war kürzlich noch hin und weg von ihrem Prinzen. "Ich lieb' den Max und ich mochte ihn von der ersten Sekunde an, es war Liebe auf den ersten Blick. Dass er Prinz ist, ist natürlich ein besonderer Leckerbissen", schwärmte Kath damals noch.

Der Traum von einer Märchenhochzeit mit Kath platzt für Mario-Max dann wohl heute Abend im TV. Den Liebesschwur des Models, als der Prinz noch der Richtige für sie war, könnt ihr euch in dieser "Coffee Break"-Folge noch einmal anschauen:

41 Kommentare

7
Nach Eiswasser-Nominierung

Lange nichts gehört: Ist Sara Nuru noch Model?

Sara Nuru lebt aktuell in New York
Bildquelle:  Facebook / SaraNuru
Aktuell kippt sich ein Promi nach dem anderen für den guten Zweck Eiswasser über den Kopf: Zuletzt traf es Sängerin Mandy Capristo (24), die wiederum Topmodel Sara Nuru (25) für die Challenge nominierte. Was nicht nur die Frage aufwirft, ob die Ex-Germany's next Topmodel-Gewinnerin sich freiwillig erfrischt, sondern auch, was die Schönheit gerade überhaupt so treibt.

"Sara geht es sehr gut, sie lebt momentan in New York City", erzählte ihr Sprecher Promiflash. Dort habe sie auch erst vor wenigen Tagen im kleinen Kreise ihren Geburtstag gefeiert. Süße 25 ist Sara mittlerweile - zum Beweis postete sie ein Foto von sich und ihrer Torte. Leckerschmecker! Bei der gebürtigen Bayerin ist aktuell einiges los: "Momentan ist sie sehr mit ihrem Umzug beschäftigt, findet aber noch Zeit, auf ein paar Events zu gehen während der Fashionweek", verriet ihr Sprecher weiter. Interessant: Das Model besucht Veranstaltungen auf der Modewoche, die vom 4. bis 11. September in New York stattfindet - sollte sie dort nicht eher über die Laufstege flanieren?

Doch guckt man sich auf ihrem Facebook-Profil um, scheint Sara nicht nur ein gern gesehener Gast auf Promi-Events zu sein, sondern durchaus auch als Model nach wie vor aktiv: Erst in dieser Woche meldete sie sich bei ihren Fans von der Anprobe bei Donna Karan, im Juli hatte sie das Cover der Zeitschrift Madonna geziert. Sieht so aus, als habe zumindest dieser Heidi Klum (41)-Zögling seinen Weg in der Branche gefunden.

Hier erfahrt ihr noch mehr über Sara:
Sara Nuru
Welche Staffel GNTM hat Sara gewonnen?
Frage 1 von 7
7 Kommentare

24
Alle sind von ihr genervt

Promi BB-Buhfrau: Claudia Effenberg heftig gedisst

Claudia Effenberg scheint in dieser "Promi Big Brother"-Staffel der Buhmann zu sein
Bildquelle:  Screenshot Sat.1
So hatte sie sich das bestimmt nicht vorgestellt. Schon nach den ersten Tagen im Promi Big Brother-Haus ging Claudia Effenberg (48) auf dem Zahnfleisch, beschimpfte gar ihre Fans und wurde prompt mit dem Gang in den Keller abgestraft. Bereits jetzt scheint schon klar: Der Buhmann dieser Staffel ist eine Frau, und zwar die Effenberg.

Aber nicht nur ihre (ehemaligen) Anhänger, sondern auch die deutschen Promis sind mittlerweile mächtig genervt von der Blondine. So wetterte Peer Kusmagk (39) im Interview mit Promiflash: "Eine Frau, die erst sagt, ich gehe auf keinen Fall rein - Ich bei 'Promi Big Brother'? Auf gar keinen Fall - ein halbes Jahr später reingeht, dann sich immer so als die Mutti von nebenan verkauft..." Diese Masche zieht bei dem Moderator scheinbar nicht. Er findet sogar noch härtere Worte: "Der Wendler hat dieses Mal Glück, dass im Gegensatz zum Dschungel jetzt Leute dabei sind, die noch dämlicher sind.”

Arme Claudia! Aber wenigstens findet sie noch einen Unterstützer in Jürgen Milski (50). Was er sagt, könnt ihr in dieser "Coffee Break"-Folge sehen:

24 Kommentare