66
"Von Mann zu Mann"-Gespräch

Robert Pattinson will eine Aussprache mit Rupert!

Robert Pattinson möchte sich nun mit Rupert Sanders aussprechen
Bildquelle:  WENN
Bis vor wenigen Tagen war der Name Rupert Sanders (41) vielleicht nur den aufmerksamen Betrachtern von Filmplakaten bekannt, doch nun ist der Name des „Snow White and the Huntsman“-Regisseurs in aller Munde! Denn ihn und die Schauspielerin Kristen Stewart (21) verband nicht nur dieses gemeinsame Kino-Projekt, sondern einiges mehr, wie jetzt bekannt wurde.

Diese Geschichte wäre per se nicht weiter tragisch, aber es gibt da nun mal einen Haken, oder genauer: gleich zwei. Denn Rupert ist verheiratet, und Kristen seit Jahren mit Hollywood-Beau Robert Pattinson (26) liiert. Dem hat die Schneewittchen-Darstellerin nicht nur das Herz gebrochen, nein, sie hat ihn noch dazu in der Öffentlichkeit gedemütigt. Alles scheint wirklich schwer zu ertragen für einen selbstbewussten Mann wie Robert. Deswegen soll er sich nun laut RadarOnline.com darum bemühen, mit Rupert ein klärendes Gespräch zu führen. „Robert will von Mann zu Mann mit Rupert reden, um endlich genau zu wissen, was gelaufen ist zwischen Kristen und ihm“, so ein Bekannter des Schauspielers. Kristen hingegen soll er vollends auf Abstand halten wollen, zu frisch ist der Schmerz noch, den sie ihm beigebracht hat.

Überhaupt sieht es im Moment nicht wirklich danach aus, als könnte Robert seiner Filmpartnerin so schnell verzeihen. Für Sanders Ehe sollen die Chancen, diese Krise zu überstehen, viel höher sein, meint zumindest dessen Vater: „So weit ich das mitbekommen habe, ist da überhaupt nichts passiert und alle machen hier viel Lärm um Nichts! Die Ehe wird das definitiv überstehen!“ Und die Beziehung von Robsten? Da müssen wohl erst einige Wunden vernarben.
66 Kommentare

3
Abendessen mit Miley-Ex

Kommt Jennifer Lawrence hier vom Hemsworth-Date?

Jennifer Lawrence versteckte sich jetzt - kam sie von einem Date
Bildquelle:  WENN
Jennifer Lawrence (24) machte zuletzt eigentlich Schlagzeilen, da sie sich angeblich regelmäßig mit Chris Martin (38), seines Zeichens zukünftiger Ex-Ehemann von Gwyneth Paltrow (42), traf. Doch diese Liaison scheint vorbei zu sein und eine andere hat scheinbar begonnen. Denn jetzt wurde sie beim Abendessen mit Liam Hemsworth (25) gesichtet.

Ihrem Schauspiel-Kollegen aus Hunger Games ist sie angeblich schon mal während der Promo-Tour von "Mockingjay" nähergekommen. Aus einer engen Freundschaft sei damals mehr geworden. Den Gerüchten zufolge lassen sie diese Liebelei jetzt noch einmal aufflammen. Grund für die Spekulationen: Die beiden wurden beim Verlassen eines Restaurants erwischt und wirkten dabei ziemlich ertappt. Mit einer Clutch vorm Gesicht versuchte sich Jen noch vor den Paparazzi zu verstecken - doch zu spät, sie wurde bereits erkannt.

Geäußert hat sich Jennifer Lawrence bisher noch nicht. Auch über ihre angebliche Beziehung zu Chris Martin verlor sie noch kein Wort. Vielleicht ist die kumpelhafte Aktrice aber eben mit den beiden Promi-Jungs auch einfach nur befreundet...
3 Kommentare

1
Dieses Mal hat er Sehprobleme

Zum 3. Mal: Suge Knight erneut im Krankenhaus

Suge Knight ist schon wieder im Krankenhaus
Bildquelle:  MCGM / Splash News
Innerhalb von nur wenigen Monaten wurde der wegen Mordes angeklagte Musikproduzent Suge Knight (49) nun bereits zum dritten Mal ins Krankenhaus eingeliefert. Zum ersten Mal musste er aufgrund eines Blutgerinnsels ins Hospital, das nächste Mal litt Suge unter Magenproblemen - nun, so beteuert er, kann er plötzlich nichts mehr sehen.

Angeblich soll Suges Blindheit von der fehlenden medizinischen Behandlung hinter Gittern her rühren. Aufgrund dessen soll er nun in einer Klinik genauer untersucht werden. Kurze Zeit bevor er wieder einmal ins Krankenhaus musste, beteuerte Suge bereits vor Gericht, dass er im Gefängnis unangemessen behandelt wird. Er vertrat sich zu diesem Zeitpunkt selbst vor Gericht, denn seine Anwälte hat er, so berichtet TMZ, entlassen. Wie eine Quelle außerdem gegenüber der US-Nachrichtenplattform bestätigt, sollen Suges Augen wirklich sehr schlecht geworden sein.

Bereits seit Januar sitzt der 49-Jährige im Gefängnis. Er wurde wegen Mordes angeklagt, weil er seinen eigenen Kumpel getötet haben soll - zudem habe er Fahrerflucht begangen.
1 Kommentar

18
Seine Fans sind entsetzt

Schwanz ab! Jared Leto trennt sich von seinem Haar

Jared Leto ließ sich jetzt die Haare schneiden
Bildquelle:  Twitter/David Ayer
"Ich vermisse meinen Bart jetzt schon", schreibt Jared Leto (43) zu seinem aktuellsten Instagram-Post. Doch es ist nicht der Bart, der auf dem Bild gekürzt wird. Sein berühmter Schwanz muss dran glauben! Ähm, ja, also der Zopf.

Der Regisseur seines neuen Films "Suicide Squad" David Ayer teilte das Scheren-Bild auf Twitter und fragt dazu: "Sollen wir? #suicidesquad" Und wenig später stellt eben auch Jared dasselbe Bild ins Netz. Was bei seinem Regisseur für Entzücken sorgt, lässt seinen weiblichen Fans jedoch das Blut in den Adern gefrieren. Die Kommentare reichen von "Nein! Trag einfach eine Perücke für die Rolle! Behalt dein Haar!!!" über "Was? Nein! Das erlaube ich dir nicht" bis hin zu, simplen, aber doch überzeugenden "Neeeeein!"

Abnehmen für eine Rolle? Kein Problem! Zulegen für einen Film? Mach doch! Aber bei der berühmten Mähne verstehen seine Fans keinen Spaß! Ohne Frage: der Schauspieler ist mit Sicherheit noch immer ein bildschöner Mann. Doch wenn es jetzt heißt "Suche Mann mit Pferdeschwanz" (Haha!) ist Jared Leto eben nicht länger der Richtige.
18 Kommentare

17
Satire bei SNL sorgt für Ärger

Nach ISIS-Sketch: Dakota Johnson hart kritisiert

Dakota Johnson provozierte mit einem Sketch bei SNL
Bildquelle:  Screenshot YouTube
Schon vorab war klar, dass es die neueste Folge von "Saturday Night Live" mit Dakota Johnson (25) in sich haben würde. In einem Video, das am letzten Wochenende auftauchte, bekam man nämlich bereits einen Vorgeschmack auf das komödiantische Geschick, das der Star aus Shades of Grey später noch in vollem Umfang unter Beweis stellen sollte. Doch nicht alles davon kam bei den Zuschauern so gut an.

Grund dafür war, dass sie nicht nur ihre Rolle in dem verruchten Streifen auf die Schippe nahm, sondern auch in einem kurzen Clip politisch wurde. Darin schließt sie sich der Terrororganisation ISIS an, als wäre es etwas ganz Normales. Nach der Verabschiedung von ihrem Vater, den Dakotas Figur zuvor noch mit den Worten "Dad, es ist nur ISIS!" und einem Augenzwinkern beschwichtigen will, bittet dieser die Terroristen "Passt auf sie auf." Daraufhin springt Dakota auf den Pick-up der Islamisten und freut sich auf das, was da kommt.

Doch diese Art von Humor mag nicht jeder. Was als Satire eigentlich ganz witzig gemeint war, geht im Netz auch nach hinten los. Viele finden es respektlos gegenüber der Opfer der ISIS-Kämpfer, sich in dieser Weise über die Terroristen lustig zu machen. Andere halten den Clip für sehr gelungen. Lange muss sich Dakota aber wohl nicht mit diesem Shitstorm herumärgern - wie vieles anderes, wird auch das sicher schon bald wieder vergessen sein...

Lustig oder nicht? Hier könnt ihr euch den Sketch ansehen und selbst entscheiden:

17 Kommentare

10
Mit 43 zum 3. Mal Mama

Muriel Baumeister: Das sagt ihr Sohn (21) zum Baby

Bildquelle:  WENN
Ein Christkind wurde es nicht ganz, doch kurz vor Jahresende bekam Schauspielerin Muriel Baumeister (43) ihr drittes Kind. Seit dem Wochenende weiß man auch endlich, wie die Kleine heißt: Ava Pipina. Für Muriels Familie bedeutet Ava Pipina noch einmal ganz viel Aufregung, immerhin sind die anderen Geschwister deutlich älter als das Neugeborene.

Etwas verworren scheinen die Familienverhältnisse nämlich schon, denn Ava Pipina ist das dritte Kind vom dritten Mann und die Altersunterschiede zwischen ihren Kids findet auch Mama Muriel seltsam: "Mein Sohn ist 21. Ich bin ja so eine Wahnsinnige: 21, neun und null. Also immer dann, wenn man eigentlich aus dem Gröbsten raus ist, fange ich von vorne an", erzählt sie im Promiflash-Interview. Doch mit dieser "Gewohnheit" ist nun Schluss - und das nicht nur, weil das nächste Kind der heute 43-Jährigen dann in neun bis zwölf Jahren kommen müsste. "Das wird mein Letztes sein. Biologisch gesehen, glaube ich, reicht es jetzt langsam. Mein Sohn meint: 'Jetzt reiß dich zusammen, Mutter. Es reicht.'" Na, da scheint man sich in der Familie ja einig zu sein.

Inzwischen hat Muriel auch etwas mehr Ruhe als bei dem ersten und zweiten Kind und kann daher einen solchen Abend wie zur Verleihung der Goldenen Kamera auch genießen, ohne sich ständig Sorgen um das Baby machen zu müssen. Was uns die entspannte Schauspielerin noch im Interview verraten hat, erfahrt ihr in unserem "Newsflash"!
10 Kommentare

5
Sie verließ das Camp gestern

Newtopia-Kracher: Model Diellza kommt zurück!

Die Newtopia-Kandidaten können sich freuen: Diellza kommt zurück
Bildquelle:  Sat.1
Auch wenn es der Zuschauer noch nicht gesehen hat - am Samstag musste das blonde Model Diellza das TV-Experiment Newtopia überstürzt verlassen. Es hieß, dass sie wegen eines familiären Notfalls schnell nach Hause musste. Um was es dabei ging, war nicht bekannt, ebenso wenig, ob die Kandidatin so einfach wieder zu ihren Mitstreitern darf. Doch offenbar scheint zumindest letztere Frage geklärt zu sein.

Nun heißt es nämlich auf der Facebook-Seite von Newtopia, dass die Ausgezogene wieder dabei ist! In einer solchen Notfallsituation ist es den Campern angeblich gestattet, für 48 Stunden das Camp zu verlassen und danach wieder ganz normal mitzumachen, falls man es dann noch möchte. Das scheint bei Diellza nun der Fall zu sein - sie hat sich entschieden zu bleiben. "Ich habe mich für Newtopia entschieden, weil ich nach wie vor davon überzeugt bin, diese Welt zu einer besseren zu verändern. Ich habe nach wie vor die volle Unterstützung von meiner Familie und von meinen Freunden. Und ihr seid ja auch schon ein Teil meiner Familie!" , so Diellas Worte an die Gruppe.

Kandidat Derk freut sich sicherlich sehr, dass er noch etwas mehr Zeit mit Diellza verbringen kann, denn immerhin sind sich die beiden ganz schön nahe gekommen.
5 Kommentare

3
Bewusste Entpaarung 2.0

Gwyneth Paltrow: Chris Martin reicht Scheidung ein

Gwyneth Paltrow und Chris Martin lassen sich nun auch scheiden
Bildquelle:  Splash News
Trotz der "bewussten Entpaarung" haben sich Coldplay-Sänger Chris Martin (38) und seine schöne Schauspieler-Frau Gwyneth Paltrow (42) stets gut verstanden. Sogar so gut, dass immer wieder Gerüchte um eine Reunion der beiden aufkamen. Doch trotz des Kuschelkurses, den die glücklich getrennten Noch-Eheleute fuhren, scheint es jetzt offiziell zu werden: Ein gutes Jahr nach der Trennung soll Chris Martin nun die Scheidung eingereicht haben.

Endlich freie Bahn für Jennifer Lawrence (24)? Mit der soll sich Chris Martin schließlich einige Monate vergnügt haben. Doch den Gerüchten zufolge ist diese Liaison auch schon wieder Vergangenheit. Angeblich wurde Jen mal wieder bei einem Date mit Liam Hemsworth (25) erwischt. Doch auch wenn Chris Martin wieder Single ist, hat er sich dazu entschlossen, unter seine Ehe mit Gwyneth Paltrow einen Schlussstrich zu ziehen. Das berichtet das amerikanische OK! Magazin. Wie wir die beiden kennen, wird auch die Scheidung - zumindest in der Öffentlichkeit - ziemlich bewusst und ganz ohne Rosenkrieg verlaufen.
3 Kommentare

61
Von wegen Überraschung!

Fans in Rage: Mieses Marketing bei Angelina Heger?

Angelina Heger hat ihre Fans enttäuscht
Bildquelle:  Facebook / Angelina Heger
Angelina Heger (23) scheint momentan kein gutes Standing bei ihren Fans zu haben. Erst deutete sie mit einem kryptischen Post auf Beziehungsprobleme an
, doch ihre Follower wollte dem angeblichen Herzschmerz einfach keinen Glauben schenken. Und nun folgte gleich der nächste Tritt ins Fettnäpfchen: Bei Facebook kündigte Angelina eine große Überraschung an, löste damit allerdings einen echten Shitstorm aus.

Denn nachdem die Fans schon rätselten, welche aufregenden Neuigkeiten die Bachelor-Blondine für sie bereithielt, folgte die weniger spannende Auflösung: "%-Time! Mädels und Jungs, ich habe für euch meine Mützen reduziert, egal ob schwarz, rot oder grau." Dass Angelina erst die Stimmung anheizte, um letztendlich eine Marketing-Masche daraus zu machen, sorgte für heftige Reaktionen. "Soll DAS die Überraschung sein?", "Machst die Leute neugierig und dabei ist das nur eine Werbeaktion für deine 0815-Klamotten" oder "Angelina, verstehe dich nicht. Mich hast du mit deinem Post sehr überrascht, leider negativ. Diese Werbung gehört auf deine Shopseite und nicht hier hin. So kann man seine Fans auch vor den Kopf stoßen", heißt es auf ihrer Seite.

Auf Anfrage von Promiflash hat sich Angelina bisher nicht zu der Angelegenheit geäußert.

Ihr seid dennoch riesige Fans der blonden TV-Schönheit? In unserem Quiz könnt ihr jetzt noch euer Wissen auf die Probe stellen.
Angelina Heger
Um welchen Bachelor kämpfte sie?
Frage 1 von 7
61 Kommentare

29
Am Samstag kam der Nachwuchs

Ein Junge! Sara Gilbert & Linda Perry sind Mamas

Sara Gilbert und ihre Frau Linda Perry wurde erneut Eltern
Bildquelle:  Vladimir Labissiere / Splash News
Was für schöne Nachrichten! Sara Gilbert (40), die aus The Big Bang Theory und "Roseanne" bekannt ist, und ihre Liebste Linda Perry (49) sind Eltern geworden! Und nun ist auch das Geschlecht des Babys bekannt: Ein kleiner Junge bereichert Saras Familie.

Ausgeplaudert hat die Baby-News Saras Kollegin von der Show "The Talk", Julie Chen. In der heutigen Sendung erzählte sie laut JustJared: "Sara ist im Mutterschaftsurlaub. Sie hat gerade erst am Wochenende entbunden." Und Julie Chen hat noch mehr Details über die 40-Jährige verraten: "Unsere liebste Sara und ihre Frau Linda Perry sind nun stolze Eltern eines kleinen Jungen. Rhodes Emilio Gilbert Perry wurde am Samstag geboren und beiden, Mutter und Kind, geht es gut", sagte sie und gratulierte ihrer Kollegin.

Für Sara, die seit knapp einem Jahr mit ihrer Linda verheiratet ist, macht der Junge das Familienglück perfekt. Sara hat bereits zwei Kinder, einen Sohn und eine Tochter aus ihrer Beziehung mit dem TV-Produzenten Allison Adler.
29 Kommentare

42
Vier Brüste gegen die Kälte

Melanie Müller & Mia Julia: So halten sie sich hot

Bildquelle:  Patrick Hoffmann/WENN.com
Hot, hot, hot! Auch wenn es DAS Attribut ist, mit dem Melanie Müller (26) und Mia Julia (28) nur zu gern beschrieben werden, mussten sie jetzt beim Nacktrodeln 2015 um die Wette bibbern. Trotz Kälte traten sie schließlich fast gänzlich nackt gegeneinander an. Doch die erprobten Nackt-Sportlerinnen haben da so ihre Geheimtipps gegen die klirrenden Temperaturen, oder?

"Es gibt gar nicht so viel Tricks. Ich habe dicke Socken an, warme Schuhe. Aber mehr kann man nicht machen", erklärt Mia Julia gegenüber Promiflash. Und auch Melanie Müller stellt sich einfach der Kälte. "Ach, so viele Rezepte hab ich da gar nicht. Ich habe mega, mega dicke Schuhe und ansonsten trinke ich ein Bierchen vorher und alles ist gut." Aha, also doch ein Trick! Doch ganz so furchtbar findet La Müller die Temperaturen dieses Jahr auch gar nicht. "Es ist ja auch nicht so kalt. Das ist leider das Traurige, dass echt kein Schnee liegt und es ist echt nicht kalt, wir haben keine Minusgrade."

Was Mia Julia an dem knappen Höschen zu bemängeln hatte und was die Girls tragen mussten, erfahrt ihr im "Newsflash".
42 Kommentare

19
Dramatische Todesumstände

Charmayne Maxwell (✝46) starb durch ein Glas Wein

Charmayne Maxwell ist gestorben
Bildquelle:  Instagram/nicolajmax
Wie gestern bekannt wurde, ist Charmayne Maxwell unter skurrilen Umständen gestorben. Sie war Sängerin der R'n'B-Band Brownstone und als solche vor allem in den neunziger Jahren bekannt. Mit nur 46 Jahren kam sie vergangenen Freitag ums Leben. Jetzt gibt es neue Details in dem bisher noch recht undurchsichtigen Todesfall.

Charmayne kam bei einem schweren Sturz ums Leben. TMZ will nun erfahren haben, wie sie sich dabei die Verletzungen zugezogen hat, die letztendlich zum Tod führten. Scheinbar ist sie nicht nur unglücklich gefallen, sondern hielt auch noch ein Weinglas in der Hand. Der Unfallhergang wird folgendermaßen geschildert: Sie sei rückwärts über die Türschwelle auf die Terrasse gefallen. Dabei habe sie das Glas fallen lassen, das zu Bruch ging. Die Sängerin soll anschließend mit dem Kopf auf die Scherben gefallen sein. Ihr Ehemann fand sie am Boden liegend. Auf dem Weg zum Krankenhaus konnte anschließend nur noch ihr Tod festgestellt werden.
19 Kommentare

10
Sagt uns eure Meinung!

Newtopia-Neuzugang: Wie kommt Peyman an?

Peyman ist der Neue bei "Newtopia"
Bildquelle:  Sat.1
Schon nach der ersten Folge war Schluss für einen der Newtopia-Pioniere: Kandidat Lenny warf freiwillig das Handtuch - die Liebe zog ihn wieder in sein normales Leben. Gemäß den Regeln des TV-Experiments zieht für ihn wieder jemand Neues ein und schon steht Peyman vor dem "Newtopia"-Tor. Doch wie kommt der smarte Geschäftsmann bei seinen Mitstreitern und bei euch an?

Normalerweise ist es für Nachzügler bei solchen TV-Shows ja immer schwierig, da bereits eine eingeschworene Gemeinschaft entstanden ist. Peyman weiß aber, wie man Eindruck schindet, und bringt Geschenke für die anderen, die er in den ersten Folgen schon vor dem heimischen Fernseher kennenlernen durfte, mit. Ob frisches Brot, Tee oder ein Sportshirt - Peyman schafft es, dass ihn die anderen Pioniere sofort mögen. Einzig Derk scheint sich bedroht zu fühlen, da er nun nicht mehr der einzige Finanzprofi unter den "Newtopia"-Kandidaten ist. Landwirt Christian befindet hingegen: "Das ist genau das, was wir brauchen." Es scheint, als wolle Peyman die Truppe aktiv voranbringen, sodass auch endlich einmal Geld eingenommen statt nur ausgegeben wird. Seine forsche Art könnte aber bei den meist noch recht planlosen Pionieren schon bald für Streit sorgen. Aber was meint ihr? Kommt Peyman bei euch an oder eher nicht?


10 Kommentare

40
Er wollte schon einmal...

Josh Hutcherson: Wird er der nächste Spiderman?

Josh Hutcherson wollte schon vor ein paar Jahren "Spiderman" werden
Bildquelle:  Getty Images
Ob Andrew Garfield (31) wirklich weiterhin Spiderman bleiben wird? Angeblich sollen die Zeichen dafür mittlerweile doch wieder sehr gut stehen, und das, obwohl er angeblich zu schlecht für die Rolle sei. In dieser Hinsicht scheint also noch immer nicht das letzte Wort gefallen zu sein, und auch, was den Auftritt des Spinnenmanns im neuen Marvel-Streifen "Captain America: Civil War" angeht, laufen die Spekulationen noch immer: Wird vielleicht gar Josh Hutcherson (22) ins Rot-Blaue schlüpfen?

Denn schon vor ein paar Jahren, als Andrew letztendlich den Part des schwingenden Superhelden bekam, hatte Josh großes Interesse an der Rolle angemeldet, war aber dann eben nicht besetzt worden. Auch 2015 hätte man ihn zwar noch nicht offiziell danach gefragt, aber Lust hätte Josh laut Yahoo: "Natürlich denke ich darüber nach. Es ist immerhin 'Spiderman', das wäre wirklich ziemlich cool! Zwar gab es noch keine Gespräche darüber, aber wer weiß, was noch passieren kann?"

Ihr fändet es ziemlich toll, sollte Josh tatsächlich seinen Traum-Job ergattern? Wenn ihr Fans des Hunger Games-Stars seid, dann drückt nicht nur die Daumen, sondern macht doch hier noch ein Quiz:
Josh Hutcherson
In welcher Stadt ist Josh geboren?
Frage 1 von 7
40 Kommentare