8
Fluchend am Flughafen

Rülps! Bam Margera mit Schnapsfahne verhaftet

Bam Margera wurde festgenommen
Bildquelle:  WENN
Bam Margera (32) kann es aber auch nicht lassen. Nach seinen beschwipsten Ausuferungen im Pool während einer Mardi Gras-Party und einer anschließenden Verhaftung, hörte der Jackass-Star nun wieder die Handschellen klicken.

Wie TMZ berichtet, wurde der 32-Jährige am Wochenende an einem Flughafen in North Carolina, dem Charlotte Douglas International Airport, festgenommen, weil er sich dort betrunken herumgetrieben und ziemlich daneben benommen hatte. Laut Protokoll hatten Flughafenmitarbeiter Bam den Zutritt in den Flieger verwehrt, da er einfach zu betrunken gewesen sei, er habe „nach Schnaps gestunken“ und „geflucht wie ein Seemann“. Die Mitarbeiter beschreiben ihn weiter als laut und kampflustig. Es wird berichtet, er habe in der Folge diverse Stunden in einer Zelle am Airport veharren müssen, bis ihn die Fluggesellschaft in eine spätere Maschine verfrachtet habe, was dann aber ohne Zwischenfall vonstatten gegangen sein soll.

Gegenüber dem Newsportal gab Bam zu, sich laut und unerträglich verhalten zu haben, beharrt allerdings darauf, im Moment seiner Ausfälligkeiten nicht betrunken gewesen zu sein. Seine Fahne beschreibt er als „Überbleibsel“ vom Vorabend. Bleibt zu hoffen, dass unser Seemann den Rum in den Wolken abgelehnt und zu einem Glas Tomatensaft gegriffen hat.
8 Kommentare

1
Stimmt ab in unserem Voting

BuViSoCo ohne Stefan Raab: Kann das gut gehen?

Stefan Raab moderierte seinen letzten Bundesvision Song Contest
Bildquelle:  David Hecker / Getty
Es war ein triumphaler Abend für Stefan Raab (48): Sein letzter Bundesvision Song Contest war nicht nur ein mit Stars gespickter Wettbewerb an dessen Ende sich Mark Forster sehr deutlich durchsetzte. Nein - auch der Moderator zeigte sich in Topform und bewies, dass er eigentlich noch viel zu gut drauf für das angekündigte Karriereende ist. Doch wird mit dem TV-Aus auch das Songwettstreit-Format eingemottet?

Vor allem für die Künstler wäre es schade. Jahr für Jahr konnten sich Newcomer an der Seite von gestandenen Acts beweisen und für die ein oder andere Überraschung sorgen. Auch Glasperlenspiel, die in diesem Jahr das zweite Mal teilnahmen, schätzen gerade diesen Aspekt, wie sie im Interview mit Promiflash verrieten: "Das Tolle am BuViSoCo ist, dass es wirklich um den Song geht. Es ist egal, was du schon erreicht hast: Die Leute wählen an diesem Abend den besten Song für sie." Auf der anderen Seite ist der BuViSoCo eng mit dem Namen Stefan Raab verknüpft. Könnte ein anderer Moderator die Erfolgsgeschichte tatsächlich fortschreiben?

Was denkt ihr? Soll der BuViSoCo auch ohne Stefan Raab fortgeführt werden? Stimmt ab in unserem Voting:

Soll der "Bundesvision Song Contest" auch ohne Stefan Raab fortgeführt werden?

  • Ja! In erster Linie geht es doch um die Bands und das Konzept!
  • Nein! Der BuViSoCo ohne Stefan Raab ist einfach undenkbar!
Ergebnisse zeigen
1 Kommentar

2
Er spricht über seine Sucht

Eric Stehfest: Offene Drogen-Diskussion im Ministerium

Eric Stehfest hat am Tag der offenen Tür des Bundesministeriums für Gesundheit teilgenommen
Bildquelle:  RTL
Eric Stehfests (26) Geständnis seiner jahrelangen Abhängigkeit von der Droge Crystal Meth hat die Öffentlichkeit schockiert. Weil er seit einem Jahr clean und frei von jeglichem Suchtmittel ist, kann er heute offen über seine Vergangenheit als Suchtkranker berichten. Zuletzt tat er dies am Wochenende beim Bundesministerium für Gesundheit. Dort erklärte sich Eric für Gespräche rund ums Thema Crystal Meth bereit.

Anlässlich des Tags der offenen Tür wurde Eric von der Drogenbeauftragten der Bundesregierung, Marlene Mortler, zu ihr ins Büro eingeladen. Dort sollten sie und der mittlerweile drogenfreie junge Mann die Gäste in Empfang nehmen und über Drogen- und Suchtpolitik diskutieren. Außerdem stand Eric auch für Nachfragen zu der synthetisch hergestellten Substanz Crystal für Fragen bereit. Bei dem anschließenden gemeinsamen Bühnentalk stellte Eric den sechsten Teil seines Videoprojektes "Recherche" vor, der am Sonntag seine Premiere feierte.

Auf Facebook lud der GZSZ-Darsteller seine Fans zu dem informativen Event ein und hoffte auf zahlreiche Zusagen. Denn schließlich könne Eric mit seiner Erfahrung und seinem Wissen nicht nur anderen helfen, sondern sie vor allem davon abbringen, denselben Fehler wie er zu begehen.
2 Kommentare

5
Die Karriere geht vor

Keine Zeit für Flirts: Josefine Preuß will Single bleiben

Josefine Preuß ist Single aus Überzeugung
Bildquelle:  Franco Gulotta / WENN
Josefine Preuß (29) ist eine hübsche und erfolgreiche Schauspielerin und noch dazu Single! Sie kann sich vor Angeboten für Dates wahrscheinlich kaum retten, doch Interesse hat sie keines. Karriere statt Liebe lautet ihre Devise, an die sie sich schon mehrere Jahre lang hält.

Ihre erfolgreichen Filmprojekte wie Türkisch für Anfänger binden Josefine sehr ein und nehmen viel Zeit in Anspruch, die sie auch gerne investiert. Die Liebe muss da hinten anstehen, denn für eine Beziehung ist der Terminkalender der "Lotta"-Darstellerin zu voll. Seitdem sie sich vor vieren Jahren von ihrem damaligen Freund Vinzenz Kiefer (36) trennte, lebt die gebürtige Brandenburgerin als überzeugter Single: "Ich bin seit Jahren gut damit gefahren. Ich habe nicht viel außer meinen vier Wänden und meinem Inner-Circle um mich herum", offenbarte sie gegenüber Express. Und damit scheint es der 29-Jährigen gut zu gehen.

Nun gibt es ja noch etwas zwischen Single und vergeben sein, doch nicht einmal für Flirts sei Josefine zu begeistern. "Ich flirte auch nicht. Ich würde das gar nicht von normalen Gesprächen unterscheiden können", bemerkte sie weiter.
5 Kommentare

2
Tagessieg zum Raab-Abschied

Nach Traum-Quote: Wie geht es mit dem BuViSoCo weiter?

Wie geht es mit dem Bundesvision Song Contest weiter?
Bildquelle:  David Hecker / Getty
Ein letztes Mal führte Stefan Raab (48) als Moderator durch den Budnesvision Song Contest. Der Gesangswettstreit wurde in diesem Jahr von Mark Forster mit seinem Song "Bauch und Kopf" gewonnen. Neben dem souveränen Sieg für Rheinland-Pfalz gab es jedoch noch weitere strahlende Gewinner: Vor allem Stefan Raab konnte sich freuen - der Bundesvision Song Contest holte den Tagessieg beim Publikum.

Mit insgesamt 1,46 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 15,2 Prozent in der relevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen war der Wettbewerb so erfolgreich wie schon lange nicht mehr. Laut AGF/GfK ist dies die beste Quote für Raabs Show seit 2008. Da stellt sich natürlich die Frage, ob die Show trotz des Karriereendes des Showmasters auch im kommenden Jahr fortgesetzt wird. Während des BuViSoCo gab es noch keine Anzeichen für eine Fortsetzung und auch der Sender ProSieben hält sich noch bedeckt. Die Zuschauer würden sich jedoch mit Sicherheit freuen, falls der BuViSoCo im kommenden Jahr in Rheinland-Pfalz stattfinden würde - wenn auch ohne Stefan Raab.
2 Kommentare

5
Mit süßen Zöpfchen

Ein echter Sonnenschein: Wer ist denn dieser kleine Spross?

Wer ist denn dieser kleine Spross?
Bildquelle:  Facebook/HeidiKlum
Na, richtig geraten? Bei diesem putzigen Mädchen handelt es sich tatsächlich um keine Geringere als um Heidi Klum (42). Auch wenn seit der Aufnahme des Fotos wohl schon so einige Jahre vergangen sind, ist die Germany's next Topmodel-Gastgeberin doch zweifellos wiederzuerkennen. Das hübsche Lächeln hat Heidi nämlich auch heute noch auf den Lippen.

Geteilt hat die 42-Jährige das Foto aus längst vergangenen Tagen auf ihrer Facebook-Seite. Dazu hat sie geschrieben: "Photo-Blast aus der Vergangenheit: Ich liebe diese Zöpfchen!" Kein Wunder, die standen der jungen Heidi ja auch wirklich verdammt gut - vor allem in Kombination mit ihrer knallig bunten Garderobe. Einer ihrer Fans schreibt deshalb sogar unter das Foto: "Du solltest dir die Zöpfe einfach wieder machen!" Doch nicht nur das, ihre Anhänger zeigen sich wirklich angetan von Sonnenschein Heidi, so schreibt ein anderer: "Du warst schon immer wunderschön. Und du bist auch wunderschön im Inneren." Na, das sind doch Komplimente, die man gerne hört...
5 Kommentare

77
Außergewöhnliches Angebot

Auf eBay: DSDS-Severino versteigert seinen Haftbefehl

Severino Seeger versteigert seinen Haftbefehl auf Ebay für den guten Zweck
Bildquelle:  Ebay / Severino Seeger
Severino Seeger hatte seit seinem Sieg bei DSDS schwer zu kämpfen. Seine kriminelle Vergangenheit holte ihn ein und legte seiner Karriere als Musiker Steine in den Weg. Seine Fans waren schwer enttäuscht von den Taten des talentierten Mannes und wendeten sich größtenteils von ihm ab. Doch Severino gab nicht auf und erkämpfte sich eine zweite Chance, für die er sich jetzt auf besondere Weise revanchieren möchte. Er versteigert seinen Haftbefehl für einen guten Zweck.

Severino hat seinen signierten Haftbefehl bei Ebay eingestellt, in der Hoffnung, ihn an einen Fan versteigern zu können. Mit der Aktion möchte er beweisen, dass er aus seinen Fehlern gelernt hat. Den Erlös behält Severino dabei nicht selbst. "Ich habe der Aktion Second Chance den Haftbefehl geschenkt, damit aus dem Erlös anderen Menschen geholfen werden kann, die genau wie ich auch, eine zweite Chance brauchen. Ich weiß ja nun selbst am besten, wie wichtig es ist, dass einem die Gesellschaft eine zweite Chance gibt", kommentierte der junge Vater sein Angebot.

Die "Aktion Second Chance" hat es sich zur Aufgabe gemacht, in Not geratenen Menschen eine zweite Chance zu geben, wie der Name verrät. Severinos Unterstützung des Projektes soll ihm dabei helfen, abzuschließen. "Der Verkauf des Haftbefehls ist für mich so eine Art psychologischer Abschluss mit dem Strafverfahren. Ab jetzt will ich Vollgas auf legale Weise durchstarten und war mit dem, was ich am besten kann: Die Menschen mit meiner Musik begeistern und sie mit meiner Bühnenshow in meinen Bann ziehen!"
77 Kommentare

17
Sie schwört auf Squats

Training zahlt sich aus: GNTM-Lisa zeigt prallen Apfel-Po

Lisa G. ist stolz auf ihren prallen Po
Bildquelle:  Instagram / lisa__offical
Kim Kardashians (34) riesiger Hintern polarisiert. Die ausladenden Rundungen sind definitiv Geschmackssache und die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin Lisa G. (19) hat offenbar Gefallen daran gefunden. Sie trainiert fleißig für ihren Traumkörper und lässt ihre Follower an den ersten prallen Ergebnissen teilhaben.

Auf Instagram postete die 19-Jährige ein Foto von sich, das offenbar in ihrem Urlaub entstand. In einem hautengen, roten Minikleid posiert das Fitnessmodel vor einem Spiegel und setzt ganz bewusst ihren Knackpo in Szene. "Das tut mir leid", kommentierte Lisa ironisch ihren Schnappschuss. Bereits seit einigen Wochen lässt die Schönheit ihre User an der Verwandlung ihrer Kehrseite teilhaben. Sie filmt oder fotografiert sich beim Sport und gibt ihren Fans dabei sogar noch Tipps, die auch ihnen dabei helfen sollen, ihre Traumfigur zu erlangen. Lisas Ergebnisse, wie auf ihrem letzten Foto zu bestaunen, können sich definitiv sehen lassen und geben auch anderen Frauen bestimmt genügend Motivation, selbst ihren Schweinehund zu überwinden.
17 Kommentare

13
Steile Schlager-Karriere

Massenhaft Aufträge: Mallorca-Jens startet als Sänger durch

Jens Büchner hat sich auf Mallorca einen Namen gemacht
Bildquelle:  Facebook / Jens Büchner
Als Jens Büchner (45) nach Mallorca auswanderte, hatte er große Träume für seine Zukunft. Es folgte allerdings eine Niederlage nach der anderen, doch davon ließ er sich nicht entmutigen. Malle-Jens fand eine neue Passion, ein neues Standbein für sein Leben auf der spanischen Insel und begann zu singen. Mittlerweile hat er sich als Schlagerstar schon einen Namen in dem beliebten Urlaubsziel gemacht und sei gefragter denn je.

"Chaos-Jenser", wie er sich selbst gern nennt, hat in einem Interview mit der Mallorca Zeitung offenbart, dass er sich momentan karrieretechnisch nicht beschweren könne. Er würde in Aufträgen ertrinken, so beliebt sei seine Musik bei der partywütigen Masse. Er habe feste Termine jede Woche, wie beispielsweise seine Auftritte in der Disco "Das Karussel", wo er jeden Donnerstag vor 600 Menschen performt. Auch in der Bierbar "Krümels Stadl" sei er ein regelmäßiger Act, der den Menschen mit seiner Musik einheizt. Zusätzlich kämen dann noch Anfragen für Geburtstage oder Hochzeiten rein, bei denen er für die musikalische Begleitung sorgt.

Manchmal käme es sogar dazu, dass er zurück in seine Heimat Deutschland fliegen müsse, um dort aufzutreten. "Viele freuen sich, dass es mich noch immer gibt", erklärte der Sänger stolz. Und auch wenn seine Karriere gerade angeblich reibungslos verläuft, habe der Vater von drei Kindern immer noch seinen großen Traum im Hinterkopf: Ein eigenes Restaurant oder besser noch ein Fincahotel.
13 Kommentare

7
"Ich bin überrumpelt!"

Nach BuViSoCo-Sieg: So feiert Gewinner Mark Forster!

Mark Forster ist der Gewinner des Bundesvision Song Contest
Bildquelle:  David Hecker / Getty Images
1 weiteres Bild anzeigen
Mark Forster hat sich beim Bundesvision Song Contest durchgesetzt und für Rheinland-Pfalz den Sieg geholt. Mit seinem Song "Bauch und Kopf" konnte er die Konkurrenz hinter sich lassen und letztendlich aufs Siegertreppchen steigen. Natürlich wurde dieser grandiose Moment anschließend gebührend gefeiert. Bereits in der Garderobe begann die Party.

Mark postete auf Instagram ein Video direkt nach seinem Sieg, das ihn im Aufenthaltsraum bei seinem Team zeigt. Er hält die Trophäe hoch und grinst über beide Ohren, während die anderen im Raum für den Gewinner ein Lied trällern und ausgelassen jubeln. "Daaaaaanke! Wahnsinn! #buvisoco #rheinlandpfalz #bauchundkopf", lautet der Kommentar, mit dem der Sänger seine Dankbarkeit für die Unterstützung des Publikums ausdrücken möchte.

Dem Musiker erscheint sein Gewinn immer noch als Traum, denn damit gerechnet habe er nicht. "Ich bin überrumpelt. Ich schaue den 'Bundesvision Song Contest' seit seinem Start. Seit vier Jahren versuche ich jedes Jahr, mit dabei sein zu dürfen. Dieses Mal hat es zum ersten Mal geklappt. Deinen Namen zu lesen und '12 Punkte', das ist surreal", offenbarte Mark nach der Sendung.
7 Kommentare

53
Konter gegen Papa Peter

Bachelorette-Alex macht sich über Alisas Vater lustig

Bachelorette-Alex kann sich einen Spruch gegen Alisas Vater nicht verkneifen
Bildquelle:  Facebook/AlexanderPeplinski
Am Mittwochabend, im großen Finale der Bachelorette, konnte Alex das Herz von Alisa nicht erobern. Dabei stellte er sich tapfer den Fragen ihrer Eltern und wurde vor allem für ihren Vater zur Zielscheibe. Nun schlägt Alex zurück und macht sich über den Papa der Berlinerin lustig.

So eine Niederlage tut schon weh. Vor allem, wenn man dann auch noch beim ersten Treffen mit den Eltern der (vielleicht) Zukünfitgen aneinander gerät. Alex musste sich am Mittwochabend den fiesen Fragen von Alisas Papa Peter stellen, bekam von ihm einen Seitenhieb nach dem anderen. Nun postet der Magdeburger ein Bild auf seiner Facebook-Seite, das ihn im Sportoutfit zeigt. Dazu schreibt er: "Ein sehr weiser Mann hat mal gesagt: 'Wer nicht weiß wo er hin will, der muss sich nicht wundern wo er ankommt!' - Ich laufe..äh...jogge dann mal los!" Damit meint der Betriebswirt keinen Geringeren als Peter. Denn der sagte genau diesen Satz während der Entscheidungsshow zu ihm - die er dann ja auch ohne Rose und mit gebrochenem Herzen verlassen musste. Nun also der kleine Gegenschlag auf Alisas Vater.

Seine Fans finden den Post ziemlich witzig und loben den Humor des Magdeburgers. Und mittlerweile scheint Alex dank seiner neuen Freundin ja auch darüber hinweggekommen zu sein.
53 Kommentare

754
"Rechtsradikale Wi***er!"

Gegen Fremdenhass: Donots setzen Zeichen beim BuViSoCo

Mit ihrem Song "Dann ohne mich" sprachen die "Donots sich gegen Fremdenhass aus
Bildquelle:  David Hecker / Getty Images
1 weiteres Bild anzeigen
Gestern Abend traten die Donots beim Bundesvision Song Contest für Nordrhein-Westfalen an. Mit ihrem Song "Dann ohne mich" verpasste die Band als Zweiter knapp den Sieg. Trotzdem ist ihr Auftritt am Folgetag noch in aller Munde, denn die Jungs haben mit ihrem Auftritt ein deutliches Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit gesetzt.

Mit ihrem Song machten die Donots deutlich, was sie von einer rechten Einstellung und Fremdenhass halten. In dem Lied heißt es: "Nein, kein Mensch ist illegal. Die Lügen, das Schweigen, der Stolz, der andere verletzt; wenn das hier wirklich alles ist: dann ohne mich!" Doch damit nicht genug, gab Sänger Ingo Knollmann nach ihrer Performance noch eine eindeutige Botschaft: "Liebe Leute, es ist absolut zum Kotzen, doch während wir hier diese Sendung haben, laufen so genannte besorgte Bürger und rechtsradikale Wichser herum, die Flüchtlingsheime anzünden und hetzen gegen Menschen, die ganz dringend unsere Hilfe brauchen. Seid laut gegen diese Leute!"

Mit der starken Stellungnahme haben sich die Männer der aktuellen Flüchtlingsdebatte und der damit entstandenen Ablehnung gegenüber Fremden angenommen. Heute Morgen griff die Truppe die gestrige Ansage auf Facebook nochmal auf: "Nicht wir, ihr da draußen habt gerade ein Statement rausgehauen. Danke dafür!"
754 Kommentare

15
Mit Joshua ist alles okay

Happy & stylish: Diane Kruger strahlt Trennungsgerüchte weg

Diane Kruger strahlt alle Krisen- und Trennungsgerüchte einfach weg
Bildquelle:  NIGNY / Splash News
Deutlicher könnte Diane Kruger (39) wohl nicht machen, dass in ihrem Leben alles zum Besten steht. Seit neun Jahren bildet sie zusammen mit Joshua Jackson (37) ein absolutes Traumpaar, doch brachte die deutsche Beauty dieses zauberhafte Image kürzlich mit einem mysteriösen Instagram-Post ins Wanken und die Gerüchteküche ordentlich zum Brodeln. Doch jetzt strahlt Diane Krisen- und Trennungsspekulationen einfach weg.

Zwar wurde die Schauspielerin in New York alleine abgelichtet, aber sie sah dabei so happy und fröhlich aus, dass wohl kein Mensch mehr glauben kann, dass sie insgeheim an Liebeskummer leiden könnte. Denn warum auch immer eine Trennung erfolgt wäre und wer auch immer der beiden Schluss gemacht hätte - nach fast zehn Jahren Liebe hätte Diane diese Entwicklung sicher nicht so einfach weggesteckt. Statt Traurigkeit sind bei Diane aber ganz klar gute Laune und ein supertolles Styling angesagt. Das frühere Model zeigte sich in einem französisch angehauchten Look aus einem fließenden Kleid und einer kecken Barettkappe.

Im Übrigen gab es noch weitere Zeichen dafür, dass zwischen Diane und Joshua nach wie vor alles in bester Ordnung ist. Paparazzi erwischten die beiden nämlich erst vor wenigen Tagen bei einem gemeinsamen Trip in Mexiko, bei dem sie relaxt und in Sachen Kopfbedeckung sogar im Partnerlook unterwegs waren. Sie wirkten dabei verliebt wie immer - kein Wunder, dass Diane nach strahlen und lachen zumute ist.
15 Kommentare

1
Hochzeit im Freien

Romantische Zeremonie: DWTS-Star Amy Purdy hat geheiratet

Amy Purdy und Daniel Gale haben sich das Ja-Wort gegeben
Bildquelle:  Instagram / dang_ale
Im Mai hielt Daniel Gale um die Hand seiner Langzeitfreundin Amy Purdy (35) an. Stolz erzählte sie der ganzen Welt von diesem besonderen Ereignis und präsentierte ihren wunderschönen Verlobungsring. Nur drei Monate später machte Daniel sein Versprechen nun wahr und nahm seine Angebetete zur Frau.

Am Samstagnachmittag gaben sich Amy und Daniel bei einer wunderschönen Zeremonie im Freien das Jawort. Auf Instagram postete die Paralympics-Athletin am Morgen der Hochzeit ein Foto von sich in einem Brautkleid und verkündete so die schöne Nachricht. "Mein Vater und ich. Etwas Besonderes wird passieren. Ich kann es kaum erwarten, meinen Liebling zu sehen", kommentierte die Blondine den Schnappschuss, auf dem der Saum ihres Kleides und männliche Füße zu sehen sind.

160 Gäste durften Zeugen des romantischen Moments werden und zusammen mit dem glücklichen Paar ihre Zukunft als Mann und Frau feiern, wie Just Jared berichtete. Die Hochzeit selbst habe die ehemalige Dancing with the Stars-Teilnehmerin schlicht halten wollen: "Ich bin keine Person, die über die Stränge schlägt. Ich wollte es draußen und einfach. Es ist alles sehr unkonventionell!"
1 Kommentar

230
Eine süße Liebeserklärung

Pietro Lombardi schwärmt: Sarah ist eine wundervolle Mama!

Sarah Lombardi ist noch gar nicht allzu lange Mutter
Bildquelle:  Facebook/PietroLombardiOfficial
Sarah (22) und Pietro Lombardi (23) sind vor gerade einmal zwei Monaten zum ersten Mal Eltern geworden. Doch das junge Ehepaar meistert das Leben mit seinem kleinen Alessio ganz wunderbar und schafft es sogar, Baby und Job unter einen Hut zu bekommen. Etwas müde, aber glücklich lautet die Devise, denn Sarah geht in ihrer Mamarolle total auf. Kein Wunder, dass Pietro gar nicht aufhören kann, von seiner Frau zu schwärmen.

"Bin so mega stolz auf dich mein Schatz! Du bist einfach so wundervoll mein Schatz! Ich liebe dich", schreibt Pietro nämlich jetzt zu einem Bild von Sarah auf Facebook. Auf dem Foto schaut die 22-Jährige liebevoll in den Kinderwagen. Doch damit nicht genug, Pietro hat seiner Sarah noch viel mehr Komplimente zu machen: "Du schaffst es, mir jeden Tag ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Danke, dass es dich gibt, dass du immer da bist, egal wann, du bist nicht nur eine wundervolle Frau, sondern auch eine wundervolle Mama! Ich werde immer für euch zwei da sein, euch immer beschützen. Ich liebe euch!" Ach, da geht einem doch wirklich das Herz auf...
230 Kommentare

21
Niedliches Duo

Wie süß: Johanna Klum zeigt ihr kleines Töchterchen

Süßes Foto: Johanna Klum mit ihrer Tochter und schlankem Body
Bildquelle:  Facebook/JohannaKlum
Moderatorin Johanna Klum (35) präsentiert in den letzten Wochen ein Strahlen, das schöner nicht sein kann. Grund dafür ist ihre neugeborene Tochter, auf die die gebürtige Berlinerin so stolz ist!

Das können wohl nur Mütter nachempfinden: Johanna Klum zeigt, wie glücklich sie mit ihrer kleinen Tochter ist. Das Baby, das erst vor wenigen Wochen das Licht der Welt erblickt hat, bekommt Mamas ganze Aufmerksamkeit. Auf ihrer Facebook-Seite zeigt Johanna nun ein neues Bild von sich und ihrem kleinen Engel und postet dazu: "Unterwegs mit meiner kleinen großen Liebe. Guten Morgen aus Köln!" Süßer kann eine Liebeserklärung kaum sein. Zwar hat sie ihren Fans noch nicht das Gesicht ihrer Tochter gezeigt, aber dennoch verzaubert der kleine Wonneproppen mit ihrer strahlenden Mama bereits alle Anhänger. Und noch etwas fällt auf: Die Moderatorin ist bereits wieder superschlank! Im engen Outfit präsentiert sie nicht nur ihre kleine Maus, sondern auch ihren Mega-Body!

Dass die Berlinerin da nur rundum glücklich sein kann, ist bei diesem Bild total verständlich!
21 Kommentare