8
Fluchend am Flughafen

Rülps! Bam Margera mit Schnapsfahne verhaftet

Bam Margera wurde festgenommen
Bildquelle:  WENN
Bam Margera (32) kann es aber auch nicht lassen. Nach seinen beschwipsten Ausuferungen im Pool während einer Mardi Gras-Party und einer anschließenden Verhaftung, hörte der Jackass-Star nun wieder die Handschellen klicken.

Wie TMZ berichtet, wurde der 32-Jährige am Wochenende an einem Flughafen in North Carolina, dem Charlotte Douglas International Airport, festgenommen, weil er sich dort betrunken herumgetrieben und ziemlich daneben benommen hatte. Laut Protokoll hatten Flughafenmitarbeiter Bam den Zutritt in den Flieger verwehrt, da er einfach zu betrunken gewesen sei, er habe „nach Schnaps gestunken“ und „geflucht wie ein Seemann“. Die Mitarbeiter beschreiben ihn weiter als laut und kampflustig. Es wird berichtet, er habe in der Folge diverse Stunden in einer Zelle am Airport veharren müssen, bis ihn die Fluggesellschaft in eine spätere Maschine verfrachtet habe, was dann aber ohne Zwischenfall vonstatten gegangen sein soll.

Gegenüber dem Newsportal gab Bam zu, sich laut und unerträglich verhalten zu haben, beharrt allerdings darauf, im Moment seiner Ausfälligkeiten nicht betrunken gewesen zu sein. Seine Fahne beschreibt er als „Überbleibsel“ vom Vorabend. Bleibt zu hoffen, dass unser Seemann den Rum in den Wolken abgelehnt und zu einem Glas Tomatensaft gegriffen hat.
8 Kommentare

Viele zweifeln daran

Chris Brown als Papa: Kann das wirklich gut gehen?

Chris Brown hat seit neun Monaten ein Kind
Bildquelle:  Adriana M. Barraza/WENN.com
Diese Nachricht dürfte die Fans von Chris Brown (25) ziemlich überrascht haben: Er hat ein Kind und das schon seit neun Monaten! Doch kann er trotz der ganzen Skandale ein wirklich guter Vater sein?

In den vergangenen Monaten und Jahren sorgte der Sänger nicht mit seiner Musik, sondern im Zusammenhang mit wilden Schießereien und einer möglichen Gefängnisstrafe für Schlagzeilen - etwas, worauf man nicht stolz sein dürfte, erst recht nicht als Vater! Kein Wunder also, dass viele sich nun fragen, ob Chris dieser Rolle gerecht werden kann. Als Papa muss er seiner kleinen Tochter schließlich ein Vorbild sein, statt ihr kriminelles Verhalten vorzuleben.

Womöglich sind eben diese Zweifel an seiner Person der Grund dafür, weshalb der 25-Jährige die Öffentlichkeit über seinen Nachwuchs so lange im Dunkeln ließ und ihn das sogar seine Beziehung mit Karrueche Tran kostete. Nun bleibt vorerst nichts anderes übrig, als zu hoffen, dass das Dasein als Neu-Daddy endlich etwas an seiner Lebenseinstellung ändert.

Mehr zu diesem Thema erfahrt ihr in der "Coffee Break"-Episode:

Jetzt kommentieren!

3
Ist sie die Geheimfavoritin?

Enissa Amani: 1. Fotos vom "Let's Dance"-Training

Enissa Amani und Christian Polanc trainieren für Let's Dance
Bildquelle:  Uta Konopka/WENN.com
Ab dem 13. März heißt es wieder einmal: Let's Dance. Mit dabei ist in diesem Jahr auch die Komikerin Enissa Amani (31) und die übt schon jetzt ganz fleißig, um auch eine richtig heiße Sohle auf das Parkett zu legen.

Rein optisch haben Enissa und ihr professioneller Tanzpartner Christian Polanc (36) schon fast gewonnen. Die beiden sind nämlich wirklich ein ganz tolles Paar. Auf den neuesten Fotos sind die Dunkelhaarigen jetzt zum ersten Mal gemeinsam beim Training zu sehen. Dabei fällt besonders auf, dass Enissa offenbar eine richtig heiße Anwärterin auf den Tanz-Thron ist. Denn ob Walzer-Pose oder Spagat, die gebürtige Iranerin macht eine mehr als tolle Figur. Auch mit ihrem Partner Christian harmoniert sie offenbar sehr gut. Da bekommt man gleich Lust auf mehr taktvolle Eindrücke mit den beiden.

Ob sich das hübsche Tanzpärchen gegen die Konkurrenz durchsetzen kann? Enissa ist auf jeden Fall eine Kandidatin, die man auf dem Schirm haben sollte.
3 Kommentare

9
Keinen Bock mehr auf Rosen

War dem Bachelor die Staffel zu anstrengend?

Bachelor Oli kann keine Rosen mehr sehen
Bildquelle:  RTL
Was war das für ein aufregender Bachelor-Abend! Nach monatelanger Suche und etlichen Nächten, in denen er fleißig eine Rose nach der anderen verteilt hatte, hat Oliver Sanne (28) endlich seine Herzensdame auserwählt - Liz! Dass ihm der Weg bis dahin aber nicht besonders leicht gefallen ist, war zwar klar, allerdings offenbarte er jetzt, wie gestrichen voll er die Nase von dem Ganzen hat.

Ausgerechnet der zweitplatzierten Caro erzählte Oli in einem Gespräch, kurz vor seiner finalen Entscheidung, dass ihm die Show scheinbar doch mehr zugesetzt hat, als geahnt: "Auf jeden Fall kann ich keine Rosen mehr sehen. Ich werde meiner zukünftigen Freundin, das schwöre ich hoch und heilig, nie wieder Rosen kaufen. Es gibt höchstens noch Sonnenblumen oder Orchideen oder Tulpen oder Unkraut."

Schuld daran ist aber nicht nur die anstrengende Suche nach der Liebe, sondern auch alles drum herum: Die Zickereien und der Konkurrenzkampf zwischen den Mädels dürften an ihm ebenfalls nicht spurlos vorbeigegangen sein. Nun ist all das aber vorbei und womöglich gibt er den Rosen in Zukunft ja doch noch eine Chance!

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de
9 Kommentare

4
So sehr muss er leiden

Depression! Ryan Phillippe in Angst um Tochter Ava

Ryan Phillippe macht sich Sorgen um seine Tochter
Bildquelle:  WENN
Ryan Phillippe (40) gilt eigentlich als smarter Frauenschwarm, der mit seinen Filmen große Erfolge feiern konnte und weltweit angehimmelt wird. Doch hinter der glänzenden Fassade des Schauspielers sieht es alles andere als glamourös aus: Wie Ryan nun gestand, leidet er seit seiner Kindheit unter schweren Depressionen - aber das ist nicht seine größte Sorge!

Im Interview mit der Elle sprach er nun ganz offen über seine Gefühle und gab dabei erstaunliche Einblicke: "Depressionen waren immer ein großes Thema für mich, schon seitdem ich ein Kind war. Als ich älter wurde, hat es etwas abgenommen, aber ich bin von Haus aus ein sehr trauriger Mensch. Ich bin sehr empathisch, nehme Gefühle von anderen auf und versetze mich in die Lage anderer." Dass Ryan nicht immer ein Sonnenschein ist, hat er akzeptiert, doch er hat Panik, dass es seiner Tochter Ava (15) ebenso ergehen wird. "Ich sehe das in meiner Tochter. Sie hat das auch und ich wünsche mir, dass es nicht so wäre", so Ryan. Ava sei ein Typ, der einfach zu viel nachdenke und sich dadurch das Leben schwer mache. Ob er wohl deshalb um jeden Preis verhindern will, dass seine Kinder in seine Hollywood-Fußstapfen treten?

Noch ist es aber noch nicht zu spät, die Probleme seiner Tochter anzugehen - vor allem da Ryan selbst weiß, wie man sich mit einer Depression fühlt.
4 Kommentare

So schlimm wuchs sie auf

Teen Mom Catelynn schockt mit Kindheits-Details!

Tyler Baltierra und Catelynn Lowell haben ein Buch veröffentlicht
Bildquelle:  Instagram/tylerbaltierramtv
Dass es im Leben von Teen Mom Catelynn Lowell nicht immer zum Besten stand, dürfte anhand ihrer zahlreichen Eskapaden mehr als deutlich sein. In ihrem Buch "Conquering Chaos", welches sie gemeinsam mit ihrem Verlobten Tyler Baltierra verfasste, erhält der Leser nun aber einen ungeschönten Einblick in ihre bewegte Vergangenheit.

Sie und Tyler lernten sich bereits zu Schulzeiten kennen, verliebten sich und wurden schnell Eltern. Ihr erstes Kind gaben sie damals jedoch zur Adoption frei, da sie sich nicht in der Lage sahen, sich um ihre Tochter zu kümmern. Catelynn und Tyler experimentierten mit Drogen und hatten andere Dinge im Kopf, als sich um die Belange ihres Kindes zu sorgen. Ein solches Verhalten bekamen die beiden selbst am eigenen Leib zu spüren, wie jetzt ihr Buch offenbart. Catelynns Eltern waren beiden schwer alkoholabhängig, ihr Vater rauchte zudem Crack und verbrachte die meiste Zeit im Gefängnis. "Es war immer nur chaotisch. Ich mochte es nicht, aber es war mit vertraut. Es war normal für mich", schreibt Catelynn ihre Erfahrungen nieder.

Ein Schicksal, das Tyler teilt. Auch sein Vater war cracksüchtig, kümmerte sich nicht um seinen Sohn. Tylers Mutter hatte stets wechselnde Männerbekanntschaften. "Mit acht Jahren trank ich schon, rauchte Zigaretten und Gras und fing an, Drogen zu nehmen", so Tyler. Nur deshalb hielt er die ganzen Strapazen einigermaßen aus.

Durch ihr Buch und die Auseinandersetzung mit ihren früheren Problemen können Catelynn und Tyler die Geschehnisse heute verarbeiten. Sie wollen jetzt ein besseres Leben führen - auch ihrem neugeborenen Baby zuliebe.
Jetzt kommentieren!

1
Mit "Wilder Mind" zurück

Im Mai! Mumford & Sons veröffentlichen 3. Album

Endlich! Mumford and Sons veröffentlichen ihr drittes Album
Bildquelle:  Getty Images
Die Herrschaften von Mumford and Sons hatten es bereits mittels eines Video-Grußes angeteasert und nun ist es offiziell: Der Nachfolger des Folk-Knallers "Babel" erscheint bereits am 04. Mai! "Wilder Mind" wird die dritte Platte aus der Feder der vier Männer heißen, und auf eines sollten sich die Fans einstellen: einen brandneuen Klang!

Wie das Magazin Rolling Stone berichtet, werden die Markenzeichen der Gruppe - allen voran das markante Banjo - durch völlig neue, elektrische Stilmittel ersetzt. "Wir hatten das Gefühl, es würde keinen Sinn machen, dasselbe noch einmal zu produzieren oder mit denselben Instrumenten zu arbeiten. Wir haben einen breiteren Musikgeschmack, der viel mehr zu bieten hat", so der Frontmann der Gruppe, Marcus Mumford (28). Sein Kollege, Bassist Ted Dwane, fügte dem hinzu: "Niemand von uns hatte ein Interesse daran, einfach 'Babel 2' auf den Markt zu bringen. Es musste also ganz anders werden."

Die vollständige Track-List des Werkes wurde im Übrigen auch schon veröffentlicht. Die Songs warten dabei mit wohlklingenden Titeln wie "Just Smoke", "Cold Arms" oder "Hot Gates" auf. Die Single "Believe" wird bereits am 27. April zu hören sein. Mal sehen, wie das frische Konzept dann bei den Fans ankommen wird!
1 Kommentar

5
Prinz Charming kommt!

Dauer-Single Taylor Swift: Lady GaGa macht ihr Mut

Dauer-Single Taylor Swift hat Mut von Lady GaGa zugesprochen bekommen
Bildquelle:  WENN / Splash
Taylor Swift (25) hat jede Menge Liebe zu geben - wohl auch einer der Gründe, warum Jaime King (35) die Sängerin gebeten hat, die Patentante ihres zweiten Babys zu werden. Aber dennoch fehlt im Leben des Country-Sternchens immer noch der passende Mann, der Taylors Herz erobern kann. Doch dass ihr Mr. Right noch kommen wird, stellte nun Kollegin Lady GaGa (28) klar und machte der süßen Blondine Mut in Sachen Liebesglück.

Bei Twitter geriet die 25-Jährige nämlich zunächst ins Schwärmen, weil Lady GaGa momentan ihren Traum lebt. Schließlich hat sich die Pop-Exzentrikerin gerade verlobt und schwebt auf Wolke 7 - für Taylor unerreichbar, sieht sie ihre eigene Zukunft doch eher als verrückte Katzenlady, die von zahllosen Vierbeinern umgeben ist. Doch Lady GaGa ist der festen Überzeugung, dass der Mann ihrer Träume bald auf der Bildfläche der Chartstürmerin erscheinen wird. "Taylor, du bist ja so ein Schatz! Im Leben geht es um Freunde, Familie und Liebe. Dein Prinz Charming wird kommen", zwitscherte die Lady und machte ihrer jungen Kollegin wieder Hoffnung.

Auch ihr seid fest davon überzeugt, dass Taylor Swift nicht lange alleine bleiben wird? In unserem Quiz könnt ihr euer Fan-Wissen beweisen!
Taylor Swift
Womit verdiente Taylors Großmutter ihr Geld?
Frage 1 von 7
5 Kommentare

4
Weiblichkeit unterstrichen

Deko-Statement: Bruce Jenners Haus wird "feminin"

Bruce Jenner wagt einen Neuanfang
Bildquelle:  Getty Images
Au revoir, Kris (59)! Das einstige gemeinsame Liebesnest mit seiner Ex-Frau hat Reality-Star Bruce Jenner (65) mittlerweile verlassen, alles hinter sich gelassen und sich ein neues Heim geschaffen: In ein immerhin zehn Millionen Dollar teures Domizil ist der Stiefvater von Kim Kardashian (34) verzogen, gleich elf Hektar Land umgeben das Häuschen, alles in allem ein Paradies, oder, wie ein Bekannter ausgeplaudert hat: ein Ort, an welchem Bruce seiner femininen Seite auch hinsichtlich der Einrichtung Ausdruck verleihen kann!

"Das Anwesen ist viel sanfter hergerichtet, es hat einen weiblichen Look und das Dekor wird Bruces neues Ich unterstreichen. Er hat sehr viel Zeit darin investiert, dass die Ausstattung von seiner neuen Persönlichkeit zeugt, sein Zuhause ist in Pastelltönen gehalten", so der informierte Insider gegenüber dem News-Portal Radar Online. So soll Bruce das Haus schlicht und ergreifend lieben - denn dort findet er die Privatsphäre, die er nach seiner Scheidung dringend gesucht und vor allen Dingen gebraucht hätte.

"Das wird, alles in allem, jene Zuflucht sein, die er nach seiner Operation haben wird. Diesen Ort kann er dann wirklich sein Heim nennen, während er den Rest seines Lebens als Frau bestreitet", so wird des Weiteren ausgeplaudert. Da bleibt Bruce nur zu wünschen, dass er dort wirklich neue Kraft und Energie tanken kann, nach diesen aufreibenden vergangenen Tagen und Wochen.

Wie gut kennt ihr Bruce? In unserem Quiz könnt ihr es testen!
Bruce Jenner
Mit welchem Beruf machte Bruce in den Siebzigern auf sich aufmerksam?
Frage 1 von 7
4 Kommentare

184
Freundin Myriel ist schwanger

Zum vierten Mal! Marc Terenzi wird wieder Vater

Marc Terenzi und seine Myriel Brechtel werden Eltern
Bildquelle:  Gisela Schober/Getty Images for KARE Kraftwerk
Marc Terenzi (36) und seine Freundin Myriel Brechtel sind seit rund zwei Jahren ein Paar. Nun erwarten die beiden ihr erstes gemeinsames Kind - und sind selbstverständlich überglücklich. Bei Model Myriel sieht man sogar bereits eine süße kleine Babykugel. In ihrem Bauch behütet die schöne Blondine das vierte Kind des ehemaligen Natural-Sängers.

Der Musiker machte bereits schwere Zeiten durch, griff bei Problemen stets zur Flasche. Doch wie er gegenüber Bild beteuert, habe er alles wieder im Griff: "Ich habe mein Leben geordnet." Baby Nummer 4 kann also kommen und liebevoll in Empfang genommen werden. "Wir freuen uns sehr auf unser Baby", meint Marc außerdem.

Na, da dürften sich ja auch die gemeinsamen Kinder von Marc und seiner Ex Sarah Connor (34) auf ein neues Geschwisterchen freuen. Wann das Baby allerdings erwartet und welches Geschlecht es haben wird und in welchem Monat Myriel gerade ist, wollte der werdende Vierfachvater bislang noch nicht ausplaudern...
184 Kommentare

9
Zurzeit ist er noch solo

Ist er einsam? Sam Smith startet Liebes-Aufruf!

Sam Smith ist im Moment ohne festen Freund
Bildquelle:  Instagram/Sam Smith
Mensch, dieser Sam Smith (22), auf was für einer Woge der Begeisterung wird der Sänger im Moment von seinen Fans fortgetragen? Zuerst sein grandioser Triumph bei den Grammy Awards, dann auch noch ein wunderbarer Doppelsieg bei den Brit Awards, diese Karriere fährt steil nach oben! Nur in einem Bereich hapert es bei dem charmanten Hit-Interpreten: in der Liebe. Deswegen hat Sam nun einen kleinen Aufruf gestartet!

Mit freundlicher Unterstützung der BBC will es der Gute jetzt wissen und hat im Interview bekannt: Er will wieder geliebt werden, und zwar von einem treuen Gefährten. "Wenn du einen Wunsch frei hättest, was wäre das dann?", so die Reporterin zu Sam. "Ich hätte gerne einen festen Freund, um ganz ehrlich zu sein. Das wäre großartig. Aber kein spezieller Typ", so die Antwort des Sängers, der sich dabei ein spitzbübisches Grinsen kaum verkneifen konnte. Die Journalistin jedenfalls hat dann ihrerseits gleich die Initiative übernommen und erklärt: Wenn sich ein Mann für Sam interessiert, soll er sich bitte beim Nachrichtendienst melden, die Rolle der Kupplerin übernehme sie gerne! Ob das nun ernst gemeint war oder doch nur neckisches Geplänkel - ein bisschen was wird an Sams Wunsch schon dran sein...
9 Kommentare

9
Bei Dreharbeiten zu Kampf-Film

Sylvester Stallone: Fiese Schlägerei an seinem Set

Sylvester Stallone dreht gerade ein "Rocky"-Spin-Off
Bildquelle:  WENN
Sylvester Stallone (68) steckt gerade mitten in den Dreharbeiten zum "Rocky"-Ableger "Creed". Doch kürzlich erst musste die gesamte Crew einen Drehstopp einlegen, da es zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung am Set kam - und die war nicht nur gespielt!

Zwar fliegen in den "Rocky"-Filmen bekanntlich stets die Fäuste, doch das heißt noch lange nicht, dass diese Einstellung auch im richtigen Leben geduldet wird. Bei einer Kampfszene im Ring kam es zu Handgreiflichkeiten: Profiboxer Tony Bellew soll laut TMZ nämlich ganz plötzlich auf einen Nebendarsteller losgestürmt sein. Aber in diesem Ring hat nun einmal Sylvester Stallone das Sagen. Der Hollywoodstar ging dazwischen und schlichtete den Streit der beiden Männer. Nur wenige Sekunden danach sei dann auch das Sicherheitsteam dazugekommen und habe die gesamte Crew aus dem Studio verbannt. Ob wegen des Zwischenfalls auch noch polizeilich ermittelt wird, ist bisher noch nicht bekannt.

Der Film "Creed" soll ab 25. November in den amerikanischen Kinos zu sehen sein.
9 Kommentare

17
Liz war ihre Favoritin

Bachelor Olis Wahl: Mama Sanne war sich sicher!

Olivers Mama Ingeborg dürfte mit der Entscheidung ihres Sohnes zufrieden sein
Bildquelle:  RTL
Wahrscheinlich hat es sich längst rumgesprochen: Oliver Sanne (28) hat soeben in der letzten Folge der diesjährigen Bachelor-Staffel seine finale Rose an Kandidatin Liz Kaeber überreicht. Eine, die schon vor der großen Entscheidung einen Narren an der schönen Blondine gefressen hatte, ist Olis Mama Ingeborg. Ganz eindeutig war ihr Liz direkt um einiges sympathischer als ihre Konkurrentin Carolin Ehrensberger.

"Du gefällst mir von den Gefühlen her", offenbart sie Liz dann auch direkt im Gespräch. Mama Sanne beteuert, dass die Eberswalderin ihr von Anfang an gefallen habe, und strahlte die junge Krankenschwester sogar mit einem breiten Lächeln an. "Ich glaube, sie ist sehr herzlich!" Carolin hingegen fand sie einfach nur "nett". Papa Sanne allerdings war eher von der Münsteranerin angetan. Oliver schien dennoch lieber auf Mama gehört haben - Na, hoffentlich ist sein Papa Jürgen auch so zufrieden mit der Entscheidung seines Sohnes...

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de
17 Kommentare

1
Sender zahlte Versicherung

Vertrags-Bruch? Kein Geld für "Honey Boo Boo"-Clan

Mama June hat ein dickes Problem
Bildquelle:  Jason Winslow / Splash News
Der berühmt berüchtigte Honey Boo Boo-Clan plante bereits seine nächste TV-Zukunft, nachdem der Sender TLC ihre Show rund um Protagonistin Alana absetzte, weil Mama June eine angebliche Affäre mit einem verurteilten Sexualstraftäter unterhielt. Doch wie sich nun herausstellt, dürfen Honey Boo Boo (9) und Co. gar keinen anderen Vertrag unterzeichnen, da sie immer noch einen anderen bei TLC haben.

Zwar wusste Mama June um dieses kleine, aber äußerst wichtige Detail, doch weil der Sender laut ihrer Aussage die Zahlung der Krankenversicherung einstellte, schoss das Familienoberhaupt quer. Seit November stünden die Zahlungen aus, weshalb June davon ausging, der Vertrag sei geplatzt. Wie TMZ jetzt aber berichtet, sei TLC lediglich für das vergangene Jahr für die TV-Familie verantwortlich gewesen. Weil der Sender aber so großzügig ist, habe er June angeboten, die Versicherung der Familie bis Mai weiterhin zu übernehmen. Da Mama June jetzt jedoch gegen den eigentlichen Vertrag verstieß, lässt das TLC-Geld nun auf sich warten. Immerhin steht der Clan noch bis Ende Mai bei ihnen unter Vertrag!

Ob Mama June sich also am Riemen reißt und alle anderen TV-Angebot ablehnt? Das sollte sie besser tun, denn ansonsten muss sie leider auf jede Menge Geld verzichten.
1 Kommentar