8
Fluchend am Flughafen

Rülps! Bam Margera mit Schnapsfahne verhaftet

Bam Margera wurde festgenommen
Bildquelle:  WENN
Bam Margera (32) kann es aber auch nicht lassen. Nach seinen beschwipsten Ausuferungen im Pool während einer Mardi Gras-Party und einer anschließenden Verhaftung, hörte der Jackass-Star nun wieder die Handschellen klicken.

Wie TMZ berichtet, wurde der 32-Jährige am Wochenende an einem Flughafen in North Carolina, dem Charlotte Douglas International Airport, festgenommen, weil er sich dort betrunken herumgetrieben und ziemlich daneben benommen hatte. Laut Protokoll hatten Flughafenmitarbeiter Bam den Zutritt in den Flieger verwehrt, da er einfach zu betrunken gewesen sei, er habe „nach Schnaps gestunken“ und „geflucht wie ein Seemann“. Die Mitarbeiter beschreiben ihn weiter als laut und kampflustig. Es wird berichtet, er habe in der Folge diverse Stunden in einer Zelle am Airport veharren müssen, bis ihn die Fluggesellschaft in eine spätere Maschine verfrachtet habe, was dann aber ohne Zwischenfall vonstatten gegangen sein soll.

Gegenüber dem Newsportal gab Bam zu, sich laut und unerträglich verhalten zu haben, beharrt allerdings darauf, im Moment seiner Ausfälligkeiten nicht betrunken gewesen zu sein. Seine Fahne beschreibt er als „Überbleibsel“ vom Vorabend. Bleibt zu hoffen, dass unser Seemann den Rum in den Wolken abgelehnt und zu einem Glas Tomatensaft gegriffen hat.
8 Kommentare

1
Publikum hat hohe Ansprüche

Annabelle Mandeng weiß: So überzeugt Berlin Models

"Berlin Models" startete gerade im TV - leider mit nicht so guten Quoten
Bildquelle:  RTL / Waldemar Boegel / AEDT/WENN.com
Diese Woche startete die neue Serie "Berlin Models". Die Quoten waren zum Auftakt leider nicht so gut wie erhofft. Wird die Serie etwa ein Flop? Um dieser Misere vorzubeugen, hat Moderatorin Annabelle Mandeng (43) auf jeden Fall ein paar Tipps für die perfekte Serie...

"Ich glaube, die Leute werden sich für eine Soap dann interessieren, wenn die Geschichten pikant sind, wenn es gut gespielt ist, wenn es ein bisschen Sex gibt, ein bisschen Spannung gibt, ein bisschen Erotik und natürlich gut aussehende Menschen. Dafür ist natürlich gesorgt, dadurch, dass es eine Model-Serie ist, aber die Kombination muss schon stimmen. Also die Leute sind schon anspruchsvoll", weiß Annabelle gegenüber Promiflash zu berichten.

Vielleicht fehlt der neuen Serie also noch der richtige Kniff. Julian Stoeckel (27), einer der Darsteller, ist aber dennoch vollkommen überzeugt vom Konzept: "Ich denke, dass es gut ankommen wird bei den Leuten. Schlussendlich entscheidet der Zuschauer."

Mehr von Annabelle, Julian und "Berlin Models" seht ihr im aktuellen Video!
1 Kommentar

2
Eine emotionale Sause

GZSZ romantisch! Elena & Dominik feiern Hochzeit

Elena (Elena Garcia Gerlach) und Dominik (Raúl Richter) wurden von ihren Freunden mit einer Hochzeitsparty im Vereinsheim überrascht
Bildquelle:  RTL / Rolf Baumgartner
Bei GZSZ war es am heutigen Freitagabend endlich so weit: Nachdem sich Elena (Elena Garcia Gerlach) und Dominik (Raúl Richter, 27) gerade erst verlobt hatten und noch am selben Tag zum Standesamt nach Dänemark gedüst waren, um sich möglichst schnell das Ja-Wort geben zu können, fand gerade im Vereinsheim die lang ersehnte Hochzeitsparty mit emotionalen Momenten statt.

Tuner (Thomas Drechsel, 27) hielt eine Rede für seinen Kumpel, die den einen oder anderen zweifellos zu Tränen rührte. "Du weißt, ich traue dir viel zu, aber dass du Elena gefunden hast, das ist groß. Wenn ihr mal kleine Kinder habt, dann werde ich Patenonkel. Ich freue mich so sehr für euch. Dominik und Elena, ihr habt alles richtig gemacht und ich wünsche euch, dass ihr für immer so glücklich seid wie in diesem Augenblick", hieß es da vor einer ganzen Menge von Hochzeitsgästen.

Natürlich wurde auch der Brautstrauß geworfen, und was sonst noch so zu einer richtig gelungenen Hochzeitsparty dazugehört, durfte natürlich auch nicht fehlen. Doch wie gefiel euch die Überraschungsfete für Dominik und Elena - die traurigen Umstände, die später folgen sollen, einmal außer Acht gelassen?


2 Kommentare

9
Von tiefer Trauer überwältigt

Live im TV! Whoopi Goldberg erleidet Zusammenbruch

Whoopi Goldberg brach weinend zusammen
Bildquelle:  Getty Images
Erst vor wenigen Tagen verlor die Hollywood-Gemeinde eines seiner talentiertesten Mitglieder. Regie-Genie Mike Nichols (✝83) verstarb im Alter von 83 Jahren. Er realisierte Klassiker wie "Die Reifeprüfung" und war der Entdecker einer ganz bestimmten Schauspielerin, die jetzt live im US-TV von ihrer Trauer überwältigt wurde.

Whoopi Goldberg (59) versuchte, den Zuschauern ihrer Talkshow The View, vom Tod des Regisseurs zu erzählen. Sobald sie jedoch anfing über den tragischen Verlust zu sprechen, brach der Star-Komödiantin plötzlich die Stimme weg und wurde von Tränen erstickt. Ihre Co-Moderatorin Posie Perez ergriff sofort das Wort und berichtete von Mike Nichols Tod und dem Grund für Whoopis Überwältigung. Denn die brach derweil weinend zusammen und beruhigte sich nur schwer. Mit Oscar-, Emmy-, Grammy- und Tony-Preisträger Mike verband sie nicht nur eine enge Freundschaft, wie Posie dann erklärte: "Mike Nichols war derjenige, der Whoopi als Erster spielen sah und sagte: 'Du hast was, Kleines!' Sie war eine Straßenkünstlerin und er sagte, 'lass uns eine Show machen'." Das Broadway-Stück, das aus diesem Treffen 1985 entstand, verhalf Whoopi letztlich zu ihrem Durchbruch mit dem Film "Die Farbe Lila."

Auch andere Hollywood-Stars zeigten sich bestürzt über den Tod des erfolgreichen Regisseurs, Al Pacino (74) äußerte sich gegenüber Us Weekly: "Es hat mich umgehauen. Er war mein Freund und er war der beste Regisseur, mit dem ich je zusammengearbeitet habe."

Whoopis emotionaler Zusammenbruch ist noch einmal hier zu sehen:

9 Kommentare

7
Sie kann locker mithalten!

Wow! Jennifer Aniston schlägt die junge Konkurrenz

Bildquelle:  Xavier Collin / Celebrity Monitor / Splash News
1 weiteres Bild anzeigen
Jennifer Aniston (45) ist für viele eine absolute Traumfrau. Seit Jahren ist sie schon im Geschäft, aber das sieht man der Schauspielerin nicht an. Bei der Premiere von "Kill the Boss 2" hat sie mal wieder gezeigt, dass sie in Sachen Sexappeal locker mit dem Hollywood-Nachwuchs mithalten kann.

In einem knappen schwarz-weißen Kleid kommt Jennifer zu der Filmpremiere. Ihr Teint ist makellos, ihre Figur super durchtrainiert. Jen braucht nicht mal viel Make-up, um so klasse auszusehen. Die 45-Jährige kann locker mit ihrer jungen Kollegin Bella Thorne (17) mithalten. Die hat sich mit ihrem tief dekolletierten weißen Jumpsuit ordentlich in Schale geworfen. Aber Jennifer Aniston ist eben eine zeitlose Schönheit und muss sich vor niemandem verstecken. Da darf man sich doch schon auf Jennifers Auftritt als sexbesessene Zahnärztin Dr. Julia Harris in "Kill the Boss 2" freuen!

Wie sexy Jennifer und Bella zur Premiere gekommen sind und welcher Österreicher mal wieder die Rolle des Schurken in dem Hollywood-Streifen übernommen hat, könnt ihr in unserem Newsflash sehen.
7 Kommentare

5
Nächster Nackedei-Diss

Kim Kardashian: Ihr Po wird zur Schnee-Kanone

Bildquelle:  Scott Barbour / Getty
Erst vor Kurzem bekam Kim Kardashian (34) den Auftrag, mit Nacktbildern ihrer prallen Rückansicht das Internet zu zerstören. Für Aufmerksamkeit sorgten die Bilder allemal und wurden bisher auch nicht selten von anderen Promis imitiert. Doch, dass sich Kims Popo zu mehr eignet, als als Tablett für ein Sektglas wurde nun auch wieder bewiesen.

Wenn schon über das Hinterteil des TV-Sternchens gescherzt wird, dann darf nämlich auch Talkmaster Jimmy Kimmel (47) nicht fehlen. Er hatte eine herausragende Idee, was man damit anfangen könnte, wie er nun verriet: "Hier in L.A. haben wir zwar keinen Schnee, aber wir haben Stars. Also haben wir uns was Witziges ausgedacht: Gehen wir mal nach draußen auf den Hollywood-Boulevard, wo unsere neue Kim-Kardashian-Schnee-Kanone steht. Ist das nicht toll? Wir haben den Schnee von irgendwo importiert." Vorführen konnte er sie allerdings nicht, denn offenbar hatte der Hintern ein Problem mit Verstopfung.

Jetzt, da es in New York bereits so schön kalt ist, hat man sich offenbar auch in Los Angeles etwas Winter gewünscht. Da schafft Kims praller Popo wohl die besten Voraussetzungen. Mehr zu diesem Thema könnt ihr euch im obigen "Newsflash"-Clip ansehen.
5 Kommentare

3
Ihr Sarg wird aufgebahrt

Herzogin von Alba (✝88): Tränenreicher Abschied

Der Sarg der Herzogin von Alba wurde in der Kapelle von Sevilla aufgebahrt
Bildquelle:  Splash News/ Getty Images
Sie galt nicht nur als eine der schrillsten, sondern auch bedeutendsten Aristokratinnen ihrer Zeit: Sogar die Queen hätte vor ihr einen Knicks machen müssen, da sie mehr Adelstitel als das Oberhaupt des englischen Königshauses vorzuweisen hatte. Entsprechend pompös wurde der Herzogin von Alba nun die letzte Ehre erwiesen...

Nachdem die 88-Jährige an einer Virus-Erkrankung starb, wurde sie in der Kapelle von Sevilla aufgebahrt. Als ihr Sarg vom Rathaus in die Kapelle gebracht wurde, säumten zahlreiche Schaulustige die Straße, um ihrer Herzogin noch einmal nahe sein zu dürfen. Unter Tränen nahm ihre Tochter Maria Eugenia Martinez de Irujo Beileidsbekundungen entgegen. Zu der prominenten Trauergesellschaft gehörte unter anderem auch Prinzessin Elena von Spanien, die der Toten mit ernster Miene ein letztes Gebet gen Himmel schickte. Die Bestürzung über den tragischen Verlust ist weltweit zu spüren: Mit der Herzogin von Alba ging eine Aristokratin von Erden, die sich aus steifen Hofprotokollen nichts machte und wie keine andere den schönen Dingen des Lebens zugewandt war.
3 Kommentare

83
Fiese Stink-Attacke!

Igitt! Liam Hemsworth leidet unter JLaws Küssen

Liam Hemsworth fand Jennifer Lawrence Küsse zum Davonlaufen
Bildquelle:  PNP/WENN.com; SIPA/WENN.com
Jennifer Lawrence (24) gehört gerade zu den begehrtesten Schauspielerinnen in Hollywood. Welcher Mann träumt nicht von einer heißen Liebesszene mit dem angesagten Star? Nun, Liam Hemsworth (24) offensichtlich nicht!

"Es war jedes Mal ziemlich unangenehm, Jennifer zu küssen", verriet Jens Co-Star aus Hunger Games jetzt in der Tonight Show. Was? Die hübsche Blondine ist doch eine absolute Traumfrau? Aber JLaw hat am Set für ordentlich Mief gesorgt, wie Liam erzählte: "Sie ist einer meiner besten Freunde, ich liebe sie, aber wenn wir eine Kuss-Szene hatten, hat sie mit Absicht Knoblauch oder Thunfisch oder irgendetwas anderes Ekliges gegessen." Mit dieser Stink-Aktion hat Jennifer wieder bewiesen, was sie für eine Spaßkanone ist! Der Einzige, der das wohl nicht zum Lachen fand, war der arme Liam: "Kurz vor der Szene meinte sie: 'Ich hatte gerade Thunfisch' oder: 'Ich habe gerade Knoblauch gegessen und mir nicht die Zähne geputzt'. Und dann meinte ich immer: 'Super, ich kann es gar nicht erwarten loszulegen und das zu schmecken!'" Aber als professioneller Schauspieler hat sich der Australier bei den leidenschaftlichen Leinwand-Küssen natürlich nichts von der Extra-Knoblaucheinlage anmerken lassen! Und vielleicht revanchiert sich Liam bei den Dreharbeiten zum letzten "Hunger Games"-Teil dafür bei Jen mit fiesem Zwiebel-Atem...

Mehr über das Ekel-Geständnis könnt ihr in dieser "Coffee Break"-Folge sehen:

83 Kommentare

12
Lance Bass, Idris Elba & Co.

Traurig-schön! Diese Mega-Stars covern "Imagine"

Es gibt eine Neuauflage von "Imagine"
Bildquelle:  Screenshot YouTube
Diese Aktion stellt wohl selbst die Neuauflage von "Do They Know It's Christmas?" in den Schatten: Mehr als fünfzig Promis haben sich an einem Cover von "Imagine" - dem Klassiker von John Lennon (✝40) - beteiligt und geben jedem Normalsterblichen die Möglichkeit, im dazugehörigen Video einen Gastauftritt zu haben!

Anlass ist das 25. Jubiläum der Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen. Yoko Ono höchstpersönlich habe dem UN-Kinderhilfswerk UNICEF erlaubt, den berühmten Song ihres verstorbenen Gatten zu covern. Nicole Scherzinger (36), Rumer Willis (26) und Co. ließen sich da wohl nicht lange bitten! Die Kampagne sieht vor, dass sich die Fans beim Singen via Handy aufnehmen und damit Teil eines großen Ganzen werden: Sie alle sollen in den Remix von Star-DJ David Guetta (47) integriert werden, der zu Silvester veröffentlicht werden soll. Auch wenn mit mehr als zehn Millionen Aufnahmen gerechnet wird - Guetta habe versprochen, jeden Beitrag aufzunehmen!

Die bislang sehr prominent besetzte Teilnehmerliste liest sich wie die Crème de la Crème aus Hollywood und dem Musikusiness: Katy Perry (30), Craig David (33), Idris Elba (42), David Arquette (43), Bill Kaulitz (25), Lance Bass (35), Adam Lambert (32), Suki Waterhouse (22) und, und, und,... waren dabei! Hier könnt ihr euch das Video anschauen:

12 Kommentare

1
Respekt vor der Romanvorlage

Mockingjay: Elizabeth Banks hatte Angst vor Effie!

Elizabeth Banks war skeptisch gegenüber ihrer Rolle
Bildquelle:  Splash News
Derzeit beherrscht nur ein Thema alle Hunger Games-Fans: der dritte und vorletzte Teil der erfolgreichen Blockbuster-Reihe "Mockingjay Teil 1". Sowohl in London als auch in Berlin und Los Angeles feierte der Film bereits glamouröse Premieren. Und eine Darstellerin hatte offenbar besonders große Angst vor den Reaktionen der Fans, denn Elizabeth Banks (40) stand ihrer eigenen Rolle zunächst eher skeptisch gegenüber.

Wie sie im Interview mit Promiflash verriet, war sie unsicher, wie Effie beim Publikum ankommt, schließlich ersetzt diese sogar die Figur Fulvia aus der Romanvorlage: "Effie kommt in dem Mockingjay-Buch kaum vor. Deshalb war ich ein wenig besorgt, denn ich bin ein großer Fan der Bücher. Ich bin vorsichtig, wenn es darum geht, Änderungen vorzunehmen, die den Fans nicht gefallen könnten." Natürlich laufen Buchverfilmungen immer Gefahr, dem literarischen Original nicht gerecht zu werden. Doch letztlich war Elizabeth mit den Plänen einverstanden: "Man hat mich überzeugt und mir gesagt, dass die Fans Effie wirklich mögen und gerne sehen wollen."

Ab dem 20. November können sich alle Fans persönlich davon überzeugen, wie gelungen Elizabeth Banks' Part in dem fulminanten Kino-Spektakel ist.

Das ganze Interview mit dem Scrubs-Star seht ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

1 Kommentar

13
"Kein Grund, traurig zu sein"

DSDS-Bombe geplatzt: Jorge ist 2015 nicht dabei!

Jorge Gonzalez ist 2015 nicht mehr bei DSDS dabei
Bildquelle:  RTL / Stefan Gregorowius; Andreas Rentz/Getty Images
4 weitere Bilder anzeigen
Als Jorge Gonzalez (47) mit Germany's next Topmodel erstmals Einzug in die Fernsehlandschaft erhielt, wurde der Ausspruch "Hola Chicas!" im deutschen Sprachgebrauch gang und gäbe. Doch mittlerweile bringt er Models nicht mehr das Laufen bei, sondern bewertet bei Let's Dance unlängst die Tanzkünste der Promis. Als er dann auch noch in der letzten Staffel von DSDS den Teilnehmern bei der Bühnen-Präsenz mit Rat und Tat zur Seite stand, war die Hoffnung groß: Würde der flippige Wahl-Hamburger auch in die nächste DSDS-Staffel frischen Wind bringen? Gegenüber Promiflash hat Jorge nun für Ernüchterung gesorgt und alle Wünsche zunichtegemacht.

"Ich werde bei der kommenden Staffel von DSDS nicht dabei sein", sagte er der Castingshow ab. Doch gewohnt fröhlich machte sich Jorge daraus nichts: "Da gibt es keinen Grund, traurig zu sein. Ich wollte ja nicht zu DSDS wechseln, sondern nur als Botschafter meines Geburtslandes Kuba fungieren - na, ja. Und den Chicas und Chicos etwas Haltung beibringen." Abgesehen von der Tatsache, dass der diesjährige Recall in Thailand stattfand, gibt Jorge zu: "Man muss nicht immer überall mitmischen wollen, wenn es keinen Sinn macht oder keinen Anlass gibt."

Damit war sein beliebter Auftritt als Coach in der letzten Staffel einmalig. Umso wichtiger ist es nun, dass Dieter Bohlen (60), Mandy Capristo (24) und Co. die nächste Staffel auch ohne Jorge mit sehr viel Witz und Charme anheizen. Mehr dazu seht ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

13 Kommentare

20
Bilder aus dem Paradies

Heiße Urlaubsküsse! Ann-Kathrin Brömmel grüßt Fans

Ann-Kathrin Brömmel sendet Küsschen aus dem Paradies
Bildquelle:  Instagram/ annkathrin_vida
Paradiesisch! Während in Deutschland langsam die kalte und dunkle Jahreszeit heranbricht, genießt die Freundin von Fußballer Mario Götze (22) gerade die warme Sonne Australiens. Gemeinsam mit ihrem Bruder Nils ist Ann-Kathrin Brömmel gerade Down Under unterwegs und lässt es sich augenscheinlich so richtig gut gehen.

Auf ihrem Instagram-Account lässt die hübsche Ann-Kathrin ihre Fans an ihrer Reise teilhaben und postet regelmäßig schöne Schnappschüsse vom anderen Ende der Welt. Vor ein paar Tagen besuchte sie den "Melbourne Cup", Australiens wichtigstes Pferderennen, und wurde dafür sogar in der lokalen Zeitung abgelichtet. Die restlichen Tage verbrachte Ann-Kathrin wie es aussah mitten im Paradies: weiße Sandstrände, knallblauer Himmel, Palmen und türkises Meer - einfach traumhaft. Sogar ein Känguru durfte die attraktive Spielerfrau schon treffen und streicheln.

Ob der Trip rein geschäftlich oder doch vielmehr ein kleiner privater Urlaub war, ist leider nicht bekannt. Aber wahrscheinlich hat Ann-Kathrin einfach beides miteinander verbunden und Australien, den Fotos nach zu urteilen, in vollen Zügen genossen.

Ihr seid nicht nur Fans von Ann-Kathrin, sondern auch von ihrem berühmten Freund? Dann teste doch euer Wissen zu Mario Götze hier in unserem Quiz:
Mario Götze
In welchem Jahr wurde Mario Götze geboren?
Frage 1 von 7
20 Kommentare

40
Ein unglaublicher Anblick

Miss Honduras' Mörder: Abgeführt mit einem Grinsen

Plutarco Antonio Ruiz wurde gerade abgeführt
Bildquelle:  ORLANDO SIERRA/Getty Images
Seit einigen Tagen ist es traurige Gewissheit: Maria Jose Alvarado (✝19), bis zu ihrem Tod amtierende Miss Honduras, und ihre Schwester wurden von Freund Plutarco Antonio Ruiz, dem Freund der 23-jährigen Schwester Sofia Trinidad erschossen. Das Tatmotiv offensichtlich Eifersucht. Der Täter zeigte sich geständig und wurde von schwer bewaffneten Polizisten mit kugelsicheren Westen abgeführt - bizarrerweise mit einem Grinsen im Gesicht.

Auch die Frau des Doppelmörders und ein weiterer Kumpane wurden von der Polizei abgeführt, sie sollen ihn bei seiner grausamen Tat unterstützt haben. Plutarco Antonio Ruiz' Frau soll ihm sogar dabei geholfen haben, die Spuren zu vertuschen. Die Täter vergruben die Leichen in der Nähe eines Flusses, wo sie erst fast eine Woche nach dem Mord gefunden wurden. Nun nach der Festnahme durch die Polizei sitzen die Geständigen in U-Haft.

Dass Plutarco Antonio Ruiz bei seiner Verhaftung ein Grinsen auf dem Gesicht hatte, ist wirklich ein besonders trauriges Bild, wenn man überlegt was für eine Abscheulichkeit er begangen hat...
40 Kommentare

11
Wer hätte das gedacht?

Kim Kardashian ist ein echter "Hunger Games"-Fan!

Kim Kardashian steht total auf "Mockingjay"
Bildquelle:  kimkardashian/Instagram
Nicht nur bei uns sind gerade alle Fans von Jennifer Lawrence (24) und Co. absolut heiß auf den neuen Teil der Hunger Games-Reihe. Auch in Hollywood ist das "Mockingjay"-Fieber ausgebrochen und macht vor kaum einem Halt. Selbst Kim Kardashian (34) ist dem erlegen. Da geht es selbst für sie auch mal ins Kino.

Die Fotos, die Kim vom Filmabend bei Instagram postete, zeigen sie vermutlich zusammen mit Freunden zunächst vor einem Aufsteller zum Kino-Hit, danach gibt es auch einen Schnappschuss aus dem Kinosaal. Vor dem Film war die Vorfreude groß: "MOCKINGJAY!!!!!!!!!!!!!!!!!!!" schrieb Kim nur zu dem Bild, anschließend - offenbar nach dem Film - macht der Reality-Star auch anderen Leuten Lust auf das Spektakel: "Ihr werdet so begeistert sein!!! 'Mockingjay' war so gut!!!" Doch dabei setzt sich Kim natürlich nicht neben Hinz und Kunz in den Kinosessel, sondern bekam offenbar eine sehr private Vorstellung des neuen Films geboten. Das Foto zeigt sie und ihre Freunde in einem kleinen Kino, das offenbar voll auf seine verwöhnten Gäste eingestellt ist: Die gemütlichen, großen Sessel zum Hochlegen der Beine waren sicherlich wirklich bequem! Die normalen "Hunger Games"-Fans werden sich wohl einfach mit dem tollen Film begnügen müssen...
11 Kommentare