5
Bittere Medizin für Mundstuhl

Schlag den Star: Willy macht Comedy-Duo platt

Willy trat bei "Schlag den Star" gegen Mundstuhl an
Bildquelle:  ProSieben / Willi Weber
Lars (44) und Ande (44), besser bekannt als Mundstuhl, sind dafür bekannt, dass sie stets zu einem Scherz aufgelegt sind und ihnen in Sachen Schlagfertigkeit kaum einer das Wasser reichen kann. Ob es wohl einen Arzt gibt, der dennoch ein Rezept gegen die beiden hat?

Erstmals traten bei Schlag den Star gleich zwei Promis an, um den Pott in Höhe von 200.000 Euro gegen Stefan Raab (45) und seinen Kandidaten, den Hautarzt Willy, zu verteidigen. Topfit und mit stolzen 12 Kilo weniger auf den Rippen trat Lars mit seiner besseren Hälfte Ande an. Doch zu Beginn der Sendung sah es nicht so aus, als habe das Power-Duo eine allzu große Chance auf den Sieg. Auf die Frage, wer was ihre besonderen Talente sei, hieß es nur: „Lars ist klüger und besser im Bett. Habt ihr Spiele, zwei bis drei Spiele mit Sex?“ Nein, die gab es leider nicht. Und somit anscheinend auch keine guten Voraussetzungen für den Sieg...

Die Comedians taten sich nämlich sichtlich schwer. Erst im vierten Spiel konnten sie sich die ersten Punkte sichern. Es wurde also doch noch einmal spannend. Konnten sie nach der großen Aufholjagd doch den Sieg einfahren? Beim Tischtennis-Match fiel schließlich die Entscheidung. Willy hatte eine bittere Medizin für seine Gegner parat und erzockte sich mit seiner flinken Vorhand tatsächlich den Sieg!
5 Kommentare

Erst Gras, dann Moos

Am Flughafen: Snoop Dogg mit 422.000 $ Bargeld aufgegriffen

Snoop Dogg wurde von der Polizei angehalten
Bildquelle:  WENN
So richtig angenehm will sein Aufenthalt in Übersee irgendwie nicht für ihn werden: Kult-Rapper Snoop Dogg (43) hat schon wieder Ärger mit den europäischen Behörden. Nachdem deutsche Polizisten im Juli seinen Tourbus erfolgreich nach Gras durchsucht hatten und er letzte Woche in Schweden bereits wegen eines Verdachts auf Drogenmissbrauch verhaftet wurde, musste er sich jetzt schon wieder mit Beamten herumärgern.

Wie die italienische Nachrichtenagentur Ansa vermeldet, griff man den Musiker an einem Flughafen in der Region Kalabrien mit Bargeld in Höhe von sage und schreibe 422.000 Dollar (rund 384.000 Euro) auf. Wozu so viel Kohle?

Sofort beschlagnahmte die Steuerpolizei die Hälfte des Betrags, denn Snoop hatte die kleinen Scheinchen, die er übrigens tiefenentspannt in zwei Louis-Vuitton-Taschen mit an Bord nehmen wollte, nicht beim Zoll angemeldet. Ab einer Summe von 10.000 Euro ist das ein klarer Verstoß gegen das EU-Gesetz. Der 43-Jährige organisierte sich daraufhin schnell rechtlichen Beistand, jetzt muss er nämlich Strafe für sein Versäumnis zahlen.

"Aus juristischer Sicht haben wir alles geklärt. Das Geld stammte von den Konzerten, die er in ganz Europa gegeben hatte. Es gab kein Verbrechen, es war lediglich eine Ordnungswidrigkeit", erklärte der italienische Anwalt des Rappers gegenüber der Agentur Reuters.

Seinen Flug nach London durfte Snoop Dogg übrigens ohne weitere Probleme antreten und die Hälfte seines heiß geliebten Geldes kann er sich nach der Zahlung seiner Strafe wieder in die Taschen packen.
Jetzt kommentieren!

7
Miese Quoten bei 2. Folge

Kein Quoten-Highlight: Sommer-Dschungel verliert Zuschauer

Miese Quoten für das Sommer-Dschungelcamp
Bildquelle:  RTL
Am vergangenen Freitag lief die erste Folge von Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein und war mit einem Marktanteil von 21 Prozent ein Quotenknaller des Freitagabendprogramms. Quotentechnisch konnte es also zum Staffelstart nicht besser laufen. Doch einen Grund zur Freude gibt es nicht, denn schon am zweiten Tag hat das Interesse der Zuschauer mehr als deutlich nachgelassen.

Die Live-Show am Samstagabend hatte knapp eine Million Zuschauer weniger als zum Staffelstart am Freitag, denn statt 3,03 Millionen, verfolgten nur 2,08 Millionen Zuschauer, wie Carsten Spengemann (42), Willi Herren (40) und Nadja Abd el Farrag (50) versuchten, sich in einem Maisfeld-Labyrinth zurechtzufinden. Dabei sollte Naddel die beiden Kontrahenten als Navigationssystem aus dem Irrgarten lotsen. Aber so richtig überzeugte sie die Zuschauer mit ihren Fähigkeiten wohl nicht - oder lag es doch am Fußball? Denn das sommerliche Spektakel musste gegen den Supercup im ZDF antreten und Verluste bei den 14- bis 49-Jährigen hinnehmen: Von über 23% Marktanteil ging es auf 17,1% bergab.

Abgesehen von den Quoten hat auch Nadja Abd el Farrag gegenüber Bild am Sonntag ein bisschen Dampf abgelassen: "Das richtige Dschungelcamp finde ich viel besser. Ich esse lieber Tiere als das, was ich hier machen musste." Und das sehen sicherlich die Dschungelcamp-Zuschauer ähnlich, denn die reguläre Sendung aus dem australischen Busch schauen sich sonst etwa neun Millionen Menschen an.
7 Kommentare

9
Sonst John Legend vorbehalten

Mutiges Nackt-Cover! Chrissy Teigen lässt alle Hüllen fallen

Chrissy Teigen posierte nackt für das britische Magazin Women's Health
Bildquelle:  Women's Health
Heiße Kurven und Traummaße - Chrissy Teigen (29) braucht ihren Körper wirklich nicht zu verstecken. Tatsächlich scheint John Legends (36) Frau sich in ihrer Haut so richtig wohlzufühlen, denn sie zeigt immer wieder gerne, was sie zu bieten hat. Dennoch ist ihr neuester Coup ganz schön mutig: Chrissy posierte völlig nackt für die britische Zeitschrift Women's Health.

Das Model mit dem Hammerbody ließ für das außergewöhnliche Fotoshooting tatsächlich restlos alle Hüllen fallen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Vollkommen unbekleidet ist die Beauty nun auf dem Magazin-Cover zu sehen. Durch geschicktes Posing verdeckt Chrissy zwar noch ihre Brüste, aber das macht ihr Foto nicht weniger sexy. Eine wuschelige Mähne und ein strahlendes Lächeln machen den tollen Auftritt der 29-Jährigen perfekt.

Nicht nur auf dem Titelblatt, auch im Heft selbst ist Chrissy Teigen in ihrer ganzen Pracht zu bewundern. Was sonst nur ihr Mann zu sehen bekommt, kann nun von allen Fans bestaunt werden.
9 Kommentare

7
Zuckersüße Worte auf Twitter

Netz-Liebe: Jennifer Lopez & Kim Kardashian auf BFF-Kurs

Jennifer Lopez und Kim Kardashian haben sich auf Twitter regelrechte Liebesbekundungen gesendet
Bildquelle:  Instagram/kimkardashian; Rob Rich/WENN.com
Die eine ist seit Jahren für ihren kurvigen Allerwertesten bekannt, die andere hat in den vergangenen Monaten ziemlich heftig an ihrem Popo-Thron gerüttelt. Die Rede ist natürlich von Jennifer Lopez (46) und Kim Kardashian (34). Da könnte man natürlich meinen, dass zwischen den beiden ein harter Konkurrenzkampf herrscht. Aber denkste! Die zwei Ladys mit den Killerkurven senden sich derzeit sogar regelrechte Liebesbekundungen auf Twitter zu.

Ausgangspunkt für die kleine Netz-Zuneigung ist J.Los Geburtstag am 24. Juli. Kim schrieb zu diesem Anlass voller Bewunderung: "Verdammt!!!!! Wie heiß @jlo aussieht! Sie wird für immer mein Idol sein!!!! #BodyGoals." Klar, dass diese Worte bei La Lopez runter gingen wie Öl. Da ließ sie es sich natürlich nicht nehmen, sich für diese warmen Worte ebenso herzlich zu bedanken: "Du bist so süß!! Danke für deine Liebe", zwitscherte sie und versah ihre Worte noch mit einem Kussmund-Emoticon. Zum Knutschen!

Ihr seid auch große Bewunderer von Jennifer Lopez und wisst alles über sie? Unten könnt ihr eure Kenntnisse unter Beweis stellen.
Jennifer Lopez
Wie heißen ihre Schwestern?
Frage 1 von 7
7 Kommentare

100
Brown gegen Houston!

Trauerfeier von Bobbi Kristina: Ihre Tanten sorgen für Eklat

Auf der Trauerfeier von Bobbi Kristina eskalierte der Streit zwischen ihren Tanten
Bildquelle:  Splash News
Die Houstons und die Browns liegen sich bekanntlich schon lange in den Haaren. Auch am Tag der Trauerfeier von Bobbi Kristina (✝22) konnten sich die verfeinendeten Clans nicht zusammenreißen. Denn zur Krönung des traurigen Zusammentreffens eskalierte der Streit zwischen den Angehörigen.

"Pat, du weißt, dass du die Falsche dafür bist!", schrie Leolah Brown Bobbi Kristinas Tante mütterlicherseits vor allen Anwesenden an, als diese eine Rede halten wollte. Laut The Hollywood Gossip soll Leolah daraufhin direkt vom Sicherheitspersonal aus der Kirche hinausbegleitet worden sein. Draußen ließ sie gegenüber Reportern ihrer Wut freien Lauf: "Es ist noch nicht vorbei. Wir haben Beweise dafür, wer Pat wirklich ist, das wird ein langer Prozess. Die Dinge hängen miteinander zusammen. Pat ist eine falsche Betrügerin." Auf die Frage, ob die Familien nach Kristinas Tod endlich das Kriegsbeil begraben können, antwortete sie prompt: "Es ist nur der Anfang!" Harte Worte! Bobby Brown (46) kommentierte den Vorfall bislang nicht. Denn später musste er sich sogar um seine Frau kümmern, denn sie erlitt nach der anstrengenden Trauerfeier einen Anfall.
100 Kommentare

2
Es wird ein Junge

Baby-Geschlecht: Dieser Promi verkündet frohe Botschaft

Wer bekommt denn hier einen Jungen?
Bildquelle:  Sonstige
Das ist aber wirklich eine süße Idee, um das Geschlecht eines Babys zu verkünden. Diese Promi-Dame, die mittels Strampel-Bild verrät, dass sie einen Jungen bekommt, wird schon zum zweiten Mal Mutter und ist ein erfolgreiches Model. Na, um wen könnte es sich handeln?

Vor nicht einmal einem Monat teilte die hübsche Blondine erst mit, dass sie wieder schwanger ist. Es handelt sich um Karolina Kurkova (31). 2009 hat das tschechische Supermodel bereits ihren ersten Sohn bekommen. Nun erwarten sie und ihr Mann, der Filmproduzent Archie Drury, noch einen Jungen. Mit einem Foto von einem blauen Strampelanzug, der mit einer rot weiß gestreiften Krawatte verziert ist, gibt sie die freudige Nachricht via Instagram bekannt. Auf dem süßen Strampler steht geschrieben: "Mamas neuer Mann". Die Familie ist natürlich super happy und freut sich schon auf den Zuwachs.

Karolinas kleiner Erstgeborene freut sich sicherlich schon jetzt auf die neue Rolle als großer Bruder.
2 Kommentare

5
Bause sucht Talente

Neue Supertalent-Jury: Hier kommen 1. Fotos mit Inka Bause

Die Supertalent-Jury 2015: Dieter Bohlen, Inka Bause und Bruce Darnell
Bildquelle:  RTL/Hempel
Mitte Juli wurde es bekannt: Inka Bause (46) ersetzt Lena Gercke (27) als Jury-Mitglied bei Das Supertalent! Nach der Germany's next Topmodel-Gewinnerin von 2006 hat sich RTL nun also die blonde Bauer sucht Frau-Moderatorin ins Boot geholt. Warum auch nicht, Inka zählt zu den beliebtesten Gesichtern des Senders. Jetzt gibt es erste Schnappschüsse des neuen Dreiergespanns!

Am Wochenende begannen die Das Supertalent-Aufzeichnungen in Essen und das Talent suchende Trio traf zum ersten Mal in Berufsdingen aufeinander. Grund genug, einige erste offizielle Juroren-Fotos zu schießen und ja, Inka passt perfekt in die Runde! Pop-Titan Dieter Bohlen (61) verrät im Interview mit RTL, warum gerade der BsF-Star jetzt an seiner Seite sitzt: "Sie kennt sich ja mit Bauern aus, da ist ja viel Scheiße und das ist ja bei uns auch oft so." Ein typischer Bohlen.

Doch die 46-Jährige ist auch aus schmeichelhafteren Gründen bestens für den neuen Job geeignet, wie sie selbst erzählt. Ihre ersten Schritte in Sachen TV-Moderation machte Inka vor Jahren nämlich bei einer Talente-Sendung: "Sonntags im DDR-Fernsehen. Aber das waren alles kleine Talente. Das waren alles Kinder."

Fans können sich im Herbst und Winter 2015 von Inkas Jury-Qualitäten überzeugen, denn dann werden die 13 Castingsendungen und das große Live-Finale ausgestrahlt.
5 Kommentare

13
14 Jahre nach dem Serien-Aus

Wow! So sehen die beiden "Xena"-Stars heute aus

Lucy Lawless und Renée O’Connor machten ihren Fans mit diesem Foto eine große Freude
Bildquelle:  Instagram/Renée O’Connor
Wie haben sich die Fans gefreut, als vor einiger Zeit das Gerücht aufkam, man arbeite in aller Heimlichkeit an einer Wiederbelebung der beliebten Fantasy-Serie "Xena - Die Kriegerprinzessin". Leider meldete sich schnell die ehemalige Hauptdarstellerin Lucy Lawless zu Wort und korrigierte die Meldung mit den Worten: "Ich würde es lieben, wenn es eines Tages wahr würde, aber es ist immer noch in der Phase des Wunschdenkens." Wie schade! Einen tollen 90er-Flashback schenkt die Schauspielerin ihren Fans jetzt aber dennoch.

Lucy, die nach wie vor mit Xena-Mitschöpfer Robert Tapert verheiratet ist, beweist mit einem neuen Schnappschuss auf Instagram nämlich, dass sie auch zu ihrer ehemaligen Co-Darstellerin noch besten Kontakt hat. "Ich hänge immer noch mit meinem Mädel Renée O’Connor ab. #xena #gabrielle", schreibt Lucy zur großen Freude ihrer Follower. Tatsache, da strahlen "Xena" und ihre Busenfreundin "Gabrielle" 14 Jahre nach dem Serien-Aus fröhlich um die Wette - wenn die Gerüchteküche da mal nicht von Neuem zu brodeln beginnt.
13 Kommentare

17
Abschied von Bobbi Kristina

Panik bei Bobby Brown: Frau erleidet Anfall nach Trauerfeier

Bobby Browns Ehefrau Alicia Etheredge war auch auf der Trauerfeier von Bobbi Kristina
Bildquelle:  Getty Images
Gestern ereignete sich das Ende einer tragischen Geschichte: Die Trauerfeier von Bobbi Kristina (✝22) wurde in der St.James United Methodist Church in Alpharetta im US-Bundestaat Georgia abgehalten. Die Familien Houston und Brown nahmen Abschied von Whitney Houstons (✝48) verstorbener Tochter. Eine Person hat die Trauerfeier besonders mitgenommen.

Die Frau von Bobby Brown (46), Alicia Etheredge, erlitt einen Anfall und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden, wie das Nachrichtenportal TMZ berichtet. Nach der Trauerfeier sei die Familie Brown in einem Hotel eingetroffen, wobei sich der Zustand von Alicia mit der Zeit verschlechtert habe, so die Quelle weiter. Um welche Art Anfall es sich dabei gehandelt hat, ist unbekannt. Ohne zu zögern wurde Alicia von Bobby Brown in die nahegelegene Klinik gebracht. Dort soll er ihr nicht von der Seite gewichen sein. Schon kurze Zeit später habe sich ihr Zustand langsam wieder stabilisiert, sodass sie mit Hilfe aufstehen und gehen konnte.

Am 18. Juni 2012 gab Bobby Brown seiner Managerin Alicia Etheredge das Ja-Wort. Das Paar heiratete in Anwesenheit von Familie und engen Freunden auf Hawaii. Sie haben zwei gemeinsame Kinder.
17 Kommentare

16
Sie wünschen sich Nachwuchs

Beyoncé & Jay-Z: Erwarten sie endlich ihr zweites Baby?

Angeblich erwarten Jay-Z und Beyoncé ihr zweites gemeinsames Baby
Bildquelle:  beyonce.com
1 weiteres Bild anzeigen
Drei Jahre ist es mittlerweile her, dass Jay-Z (45) und seine Ehefrau Beyoncé Knowles (33) ihre gemeinsame Tochter Blue Ivy (3) auf der Welt willkommen hießen. Seit dem ist es relativ still um die kleine Familie geworden. Nun sorgt ein Bericht für Aufruhr, denn der besagt, dass Beyoncé ihr zweites Baby erwarte.

Die Gerüchteküche kocht beinahe über, denn die Spekulationen um Beyoncés und Jay-Zs zweites Kind brechen nicht ab. Die Zeit für neuen Nachwuchs könnte jedenfalls nicht besser sein, schließlich ist ihre erste Tochter mittlerweile schon drei Jahre alt und würde sich über neuen Familienzuwachs mindestens genauso freuen, wie ihre Eltern. Laut des Berichtes, den Hollywood Life zitierte, habe sich das Paar monatelang einer künstlichen Befruchtung unterzogen, die nun offenbar glückte. Beyoncé wurde in letzter Zeit dabei beobachtet, wie sie ständig ihre Hände schützend vor ihrem Bauch hielt. Ist das der Beweis für den angeblichen Bericht? Auch ein Insider bestätigte gegenüber OK! diese Vermutung: "Sie hat Angst davor, dass jemand es rauskriegen könnte. Sie versteckt ihren Bauch immer wenn sie das Haus verlässt."

Eine offizielle Bestätigung des Paares gab es noch nicht. Doch auch dafür gäbe es laut der Quelle einen triftigen Grund. Da Beyoncé bereits eine Fehlgeburt verkraften musste, möchte sie dieses Mal ihr Glück nicht herausfordern. "Sie haben so viel durchgemacht, um an diesem Punkt anzukommen, sodass sie es nicht beschreien wollen, indem sie es jemandem vor Erreichen der 3-Monats-Marke erzählen", erklärte der Informant.

Bleibt nur zu hoffen, dass das Paar wirklich mit einem zweiten Baby gesegnet wurde und die Öffentlichkeit bald mehr erfährt.
16 Kommentare

34
Sie wollen privat sein

Foto-Klage! So extrem beschützen Ashton & Mila ihre Wyatt

Ashton Kutcher und Mila Kunis gehen jetzt gegen die Veröffentlichung von Fotos ihrer Tochter vor
Bildquelle:  WENN
Ein offizielles Foto der kleinen Wyatt gab es nie, zu sehr sind Ashton Kutcher (37) und Mila Kunis (31) um die Sicherheit ihrer kleinen Tochter besorgt. Paparazzi-Aufnahmen ihres Engels bringen die Eltern deswegen auf die Palme - und jetzt vor Gericht: Denn das Paar versteht bei Wyatt kein Spaß!

Wie unter anderem The Guardian berichtet, geht man gegen ein großes britisches Online Portal vor, das Paparazzi-Material der Kleinen gekauft und dann veröffentlicht hat. Dies zeigt einmal mehr, wie ernst es Ashton und Mila mit dem Schutz ihrer Tochter meinen. In einem Statement der beiden heißt es: "Verständlicherweise schätzen Ashton und Mila ihr Privat- und Familienleben, ganz besonders die persönlichen Momente mit ihrer Tochter. Wie jeder anderen Familie auch, sollte es ihnen erlaubt sein, Familienausflüge ohne ein Gefolge von Paparrazzi zu genießen. Sie haben klar gemacht, dass sie keinen Foto-Veröffentlichungen solcher Anlässe zustimmen."

Als Hollywood-Traumpaar sind sie die Belagerung von Fotografen gewöhnt, als Eltern wollen sie dies aber anscheinend nicht dulden. Im Trubel von Hollywood wird das wohl ein schweres Unterfangen...
34 Kommentare

9
Kaum wiedererkannt

Locken-Lookalikes: Mel B. sieht jetzt aus wie Alyssa Milano!

Mel B. sieht Alyssa Milano auf einmal verblüffend ähnlich
Bildquelle:  Instagram/officialmelb; Ivan Nikolov/WENN.com
2 weitere Bilder anzeigen
Bei den Spice Girls war sie diejenige mit der wilden Mähne. Mel B. (40) mit Locken zu sehen, ist an sich nichts Neues. Dennoch überrascht sie jetzt mit einem neuen Schnappschuss auf Instagram. Darauf sieht sie nämlich glatt aus wie Hollywood-Star Alyssa Milano (42).

Die gleichen Wellen im Haar, die gleichen Rehaugen, der gleiche Schmollmund - die Ex-"The X-Factor"-Jurorin und die Schauspielerin sind echte Lookalikes! Bei dem Look, den Mel B. sonst trägt, fällt die Ähnlichkeit der beiden Locken-Ladys wohl kaum jemandem auf. Während Mel B. zuletzt mit glatter, glänzender Mähne auftrat, setzte sie in der Vergangenheit eher auf eine längere Lockenpracht. Die Frisur, die sie mit Alyssa Milano teilt, bezeichnet Mel B. verblüffenderweise aber sogar als unfein: "Messy hair, don't care, boom", betitelt sie den Schnappschuss. Na, wenn das Mels Zauselhaar ist, wie erstrahlt sie denn dann an einem Good-Hair-Day?

Ihr seid große Fans von Mel B. und wisst einfach alles über sie? Dann ist das unten stehende Quiz sicher das Richtige für euch!
Mel B.
Mit welcher Band wurde Mel B. weltweit bekannt?
Frage 1 von 7
9 Kommentare

5
Teil 5 ist noch nicht im Kino!

Tom Cruise: Er plant schon 6. "Mission: Impossible"-Sequel

Tom Cruise verriet, dass der 6. Teil von "Mission: Impossible" bereits in Planung ist
Bildquelle:  WENN
Am 6. August startet Mission: Impossible - Rouge Nation in den deutschen Kinos. Auch in diesem Teil spielt selbstverständlich Tom Cruise (53) den Protagonisten Ethan Hunt und zeigt sich wie gewohnt von seiner harten Seite. In The Daily Show sprach Tom über den Erfolg der Filmreihe und ließ ganz nebenbei eine richtige Bombe platzen.

Es war schon eine große Überraschung für alle Fans, dass der Start des fünften "Mission: Impossible" um Monate vorgezogen worden war. Jetzt wartet schon der nächste Knaller: Der sechste Teil des Agenthrillers ist bereits in der Mache. Tom verriet: "Wir sind gerade dabei, daran zu arbeiten. Möglicherweise beginnen wir mit den Dreharbeiten im nächsten Sommer." Und das, obwohl "Rouge Nation" noch nicht einmal komplett gestartet ist. Bisher mussten die Fans immer mindestens vier Jahre auf ein Sequel warten. Ein Statement von offizieller Seite gab es dazu aber noch nicht.

Bisher spielten die "Mission: Impossible"-Filme weltweit über zwei Milliarden US-Dollar ein. Kein Wunder, dass die Filmemacher bei solchen Summen bereits eine Fortsetzung planen.
5 Kommentare

43
Ein schöner Rücken

Heißer Netz-Bikini: Captain Mandy Capristo zeigt viel Haut

Mandy Capristo präsentiert sich super sexy
Bildquelle:  Facebook / Mandy Grace Capristo
1 weiteres Bild anzeigen
Der Sommer ist doch immer noch die schönste Jahreszeit. Die Sonne scheint, überall wird Eis geschleckt und es gibt jede Menge zu bestaunen. Auch die Promis zeigen sich in der heißen Jahreszeit am liebsten von ihrer freizügigen Seite. Gerade erst gab Sarah Connor (35) in einem mega sexy Bikini-Outfit die Kapitänin und jetzt zieht auch Sänger-Kollegin Mandy Capristo (25) nach. Was die nämlich gerade von sich sehen lässt, ist wirklich zu bestaunen.

Wer bei Seemännern an graue, vollbärtige Männer mit dickem Bauch und Mützen denkt, der ist ja so etwas von vorgestern. Der maritime Look ist nämlich längst einfach nur noch sexy. Mandy Capristo, die offenbar derzeit im Urlaub ist, beweist, das jetzt am lebenden Objekt. Sie postet mehrere Bilder via Facebook. Auf dem einen posiert sie super sexy als Steuerfrau auf einem Boot nur in einem Bikini bekleidet. Auf dem anderen zeigt sie sich im super heißen Netz-Oberteil im Hafen und genießt die Sonne. Noch ein Schnappschuss zeigt sie Musikerin an einem Anker-Schild mit heißer Kapitänsmütze in einem noch viel heißeren Bikini. Dazu schreibt Mandy: "Captain Carpaccio." Ahoi, Mandy.
43 Kommentare

5
Als Pierres & Beatrices Gäste

Romantisch: Mette-Marit & Haakon total verliebt in Italien

Haakon und Mette-Marit sind auch zur Hochzeit von Pierre Casiraghi und Beatrice Borromeo geladen
Bildquelle:  WENN
Die Traumhochzeit von Pierre Casiraghi (27) und seiner Beatrice Borromeo (29) findet an diesem Wochenende noch einmal einen zweiten Höhepunkt. In Italien geben sich die beiden ganz romantisch das Ja-Wort vorm Altar. Am Abend davor wurde zum Cocktail-Empfang geladen und da zeigte sich bereits alles, was Rang und Namen hat. Unter anderem auch ein ganz verliebtes, anderes Royal-Paar.

Händchen haltend und strahlend vor Freude wurden nämlich Mette-Marit (41) und ihr Haakon (42) von den Fotografen geknipst. Das norwegische Royal-Paar schien mächtig gut gelaunt zu sein und dabei vor allem wieder einmal so verliebt. Mette-Marit trug einen raffinierten Haarreifen aus Muscheln und dazu ein rotes Kleid, das durch Blumenstickereien am Dekolleté sogar durchsichtig war. Haakon kam im groß karierten hellblauen Anzug. Unter den Gästen tummelte sich auch so mancher, nicht adelige Promi. Model Eva Herzigova (42) war zum Beispiel auch mit von der Partie.

Im Mittelpunkt standen aber natürlich die Eheleute. Die machten beim Polterabend einen wundervoll zufriedenen Eindruck.
5 Kommentare