68
Selbst ein "little Monster"?

Skurrile Bilder: Lady GaGa oben ohne als Einhorn

Mit diesen Bildern hat sich Lady GaGa mal wieder selbst übertroffen
Bildquelle:  littlemonsters.com
Man sollte eigentlich meinen, Lady GaGa (26) könnte einen nicht mehr überraschen, hat man sie doch bereits als Mann, als Frosch und im Fleisch-Kleid gesehen. Doch die Sängerin schafft es doch immer wieder aufs Neue, zu überraschen. Bestes Beispiel dafür sind die neusten Bilder, die sie mit ihren „Little Monsters“ auf Twitter teilte und die die Vermutung nahelegen, sie selbst sei ein kleines Monster oder zumindest etwas mutiert.

Die Aufnahmen zeigen die extrovertierte Verwandlungskünstlerin nämlich mit vier Beinen und einem Horn auf der Stirn. Das Einzige, was uns am Einhorn-Aufzug bekannt vorkommt, sind die hufartigen Schuhe, auch bekannt als High Heels ohne Heels, die Lady GaGa einst bekannt machte und die heute sogar Red-Carpet-tauglich sind. Während das eine Foto schlicht in Schwarzweiß gehalten ist, zeigt das andere sie oben ohne, mit weiten Hosen und einem blauen Lack-Mantel.

Mit diesen auf skurrile Weise ästhetischen Shoots erscheint die 26-Jährige genau wie das von ihr dargestellte Fabelwesen einmal mehr selbst wie aus einer anderen Welt.
68 Kommentare

Geheimnis gelüftet

"Game of Thrones"-Star Lena Headey verrät Baby-Geschlecht

Lena Headey verriet das Geschlecht ihres Babys
Bildquelle:  WENN
Königin Cersei hat Grund zum Strahlen! Lena Headey (41) ist schwanger und freut sich auf ihr zweites Baby. Und sie muss auch gar nicht mehr lange warten, schon ganz bald wird sie ihr Kind im Arm halten. Allerdings fragen sich ihre vielen treuen Fans, ob Lena eigentlich einen weiteren Sohn oder ihre erste Tochter bekommt? Denn diese Information hielt die ohnehin sehr private und zurückhaltende Schauspielerin bislang genauso für sich wie die Identität des Baby-Vaters. Doch zumindest ein Geheimnis hat Lena jetzt dann doch gelüftet - das Geschlecht ihres Nachwuchses.

Es wird ein Mädchen! Das verriet die Game of Thrones-Darstellerin in einem kleinen Beitrag, den sie für den Blog von Planusa.org zum Thema Unterstützung der Frauenrechte in Dritte Welt Ländern verfasste und dem sie den aussagekräftigen Titel "Tochter" verpasste. Darin schrieb sie nämlich: "In sechs Wochen bekomme ich ein kleines Mädchen. Meine Tochter wird die Freiheit haben, eine eigene Wahl zu treffen. Sie wird die Freiheit haben, zu tanzen, zu singen, sich in dem Gebiet auszubilden, das ihre Leidenschaft wird, zu heiraten, WEN sie will, Single zu bleiben oder sich in eine Frau zu verlieben. Sie wird anziehen können, was sie will, Lippenstift tragen können und Bücher lesen können, die sie zu Diskussionen anregen und ihren Horizont erweitern."

Lena Headey kämpft für die Rechte von Frauen und freut sich deshalb sicher auch ganz besonders, jetzt selbst eine süße Tochter zu bekommen. So machte sie in ihrem Online-Statement schließlich schon klar, wie sehr sie für ihr Mädchen kämpfen wird, wenn es sein muss: "Sie wird geliebt und beschützt werden, sie wird respektiert und gefeiert werden. All die Dinge, die zu den wesentlichen Menschenrechten gehören sollten und werden, verspreche ich meiner Tochter."
Jetzt kommentieren!

Allen Gerüchten zum Trotz

Noch immer happy! Kim & Kanye feiern 1. Hochzeitstag

Kim & Kanye können heute ihren Hochzeitstag feiern
Bildquelle:  Instagram/kimkardashian
Kim Kardashian (34) und Kanye West (37) - vor einigen Jahren hätte kaum jemand gedacht, dass diese beiden zueinanderfinden, geschweige denn, dass sie ein Baby bekommen und heiraten. Doch so war es letztendlich und heute feiern sie sogar ihren ersten Hochzeitstag.

Vor genau 365 Tagen war es so weit: Das It-Girl und der Rapper gaben sich das Ja-Wort. Und wer diese beiden auch nur ansatzweise in den Medien verfolgt hatte, wusste, dass sie diesen Tag mit Sicherheit ziemlich groß verbringen würden. So ging es mit dem gesamten Kardashian-Clan zunächst nach Paris, später zum Polterabend ins Schloss Versailles und dann zum Traualtar in Florenz. Das Ganze ließen sich Kim und Kanye auch ganz schön was kosten: Insgesamt 21 Millionen Dollar sollen sie für ihre Hochzeitssause hingeblättert haben. Ein stolzer Preis, auch in Anbetracht dessen, dass bei diesem Paar das Geld ziemlich locker sitzt.

Wollt ihr euch die schönsten Momente noch mal ins Gedächtnis rufen? Dann schaut euch diesen "Newsflash" an!
Jetzt kommentieren!

2
Er gewann den ESC deutlich

6 interessante Fakten: Wer ist eigentlich Mans Zelmerlöw?

Mans Zelmerlöw hat endlich den ESC gewonnen
Bildquelle:  Getty Images
Alter Schwede, Mans Zelmerlöw (28) hat im Jahr 2015 den Eurovision Song Contest eindeutig für sich entscheiden können und sich die europäische Musikkrone auf den Kopf gesetzt. Mans wer? Genau diese Frage hat sich Promiflash auch gestellt und für euch mal ein paar Fakten zum diesjährigen ESC-Gewinner gesammelt:

Geburt & Familie
Mans Petter Albert Sahlén Zelmerlöw erblickte am 13.Juni 1986 in Lund das Licht der Welt. Seine Eltern sind die Professorin Birgitta Sahlén und der Chirurg Sven-Olof Zelmerlöw. Außerdem hat er noch eine jüngere Schwester namens Fanny.

Er wurde durch eine Castingshow bekannt
Im Jahr 2005 folgte der Durchbruch für den Sänger. Er nahm bei der schwedischen Ausgabe von DSDS teil und schnappte sich dort den fünften Platz. In Woche 7 war nach "Beautiful Day" von U2 allerdings Schluss. Vorher gab er unter anderem Hits von Enrique Iglesias (40) und Robbie Williams (41) zum Besten.

Er hat 2006 Let's Dance gewonnen
Als sich 2006 in Deutschland die schwedische Tänzerin Isabel Edvardsson (32) gemeinsam mit Wayne Carpendale (38) auf den Thron tanzte, gab es auch in Schweden die erste Staffel der Tanzshow und die hat der liebe Mans auch einfach direkt mal gewonnen. Er tanzte damals mit Maria Karlsson.

Es war sein 3. Anlauf für den ESC
Erst beim dritten Versuch hat es für den Musiker endlich geklappt, ein Teil des ehemaligen Grand Prix zu werden. Bereits 2007 und 2009 versuchte er sich im schwedischen Vorentscheid, scheiterte aber jeweils. Doch wirklich etwas reißen konnten seine Kontrahenten beim Finale nicht wirklich. Gut, dass er es beim dritten Mal geschafft hat.

In Schweden ist er ein Popstar
Mans hat in seiner Heimat bereits drei Alben auf den Markt gebracht. Während er mit "Stand By For …" und "MZW" jeweils die Chartspitze erklimmen konnte, landete seine dritte und aktuellste Scheibe "Barcelona Sessions" immerhin noch auf dem dritten Rang. Die ESC-Gewinnersingle "Heroes" schoss selbstverständlich auch direkt auf den ersten Platz der Hitliste.

Ist er ein Schwerenöter?
Offenbar scheint Mans Zelmerlöw wirklich vielseitig begabt zu sein, aber offenbar hat auch er eine dunkle Seite. Im Jahr 2011 trennte sich seine Freundin von ihm. Laut dem schwedischen Portal Posh24.se, soll er sie mehrfach mit diversen Frauen betrogen haben. Auch vorherige Beziehungen seien offenbar aus diesem Grund in die Brüche gegangen. Immerhin gibt es also auch kleine Flecken auf der sonst so weißen Weste des Musikers.

Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass Mans Zelmerlöw richtig gut singen und tanzen kann, aber vielleicht nicht unbedingt immer ein netter Kerl ist. Doch das europäische Volk konnte er dennoch in seinen Bann ziehen.
2 Kommentare

1
Er wirkt nicht glücklich

Nervige Familie? Jason Bateman mit Vater & Tochter on Tour

Jason Bateman war mit seiner Tochter und seinem Vater unterwegs
Bildquelle:  Cousart/JFXimages/WENN.com
So ein Familien-Ausflug ist doch immer für Überraschungen gut. Davon kann wohl auch Jason Bateman (46) ein Liedchen singen. Der "Kill the Boss"-Star war jetzt mit seiner ältesten Tochter Francesca und seinem Vater Kent in Kalifornien unterwegs. Ziel des Trios war ein Frozen-Yogurt-Laden, in dem sich Francesca einen großen Becher der kühlen Köstlichkeit aussuchen durfte.

Während Jasons Vater und dessen Enkelin sehr viel Spaß bei dem Ausflug zu haben schienen - schließlich alberte Kent auf dem Weg zur Eisdiele schon ordentlich herum - verzog der Schauspieler selbst allerdings keine Miene. Im Gegenteil, der 46-Jährige wirkte eher schlecht gelaunt und grummelig und verbarg sein Gesicht hinter einer Sonnenbrille. Haben sein Vater und seine Tochter etwa Witze auf seine Kosten gemacht? Oder störten Jason doch eher die auflauernden Paparazzi, die von dem Familienausflug natürlich fleißig Fotos schossen? Der guten Laune von Kent und Francesca konnte der grummelige Star zum Glück aber nichts anhaben.
1 Kommentar

5
Die Älteren sind schon flügge

Stolz wie Bruce: Willis dank Mabel & Evelyn im Papa-Glück

Bruce Willis erlebt mit Mabel und Evelyn noch mal totales Vaterglück
Bildquelle:  Emma Heming Willis/Instagram
Eigentlich ist Bruce Willis (60) inzwischen in dem Alter, in dem seine Kinder das Haus bereits verlassen haben, er mit seiner Frau die Zweisamkeit genießen und sich ab und an den Tag mit einem seiner Enkelkinder versüßen könnte. Doch bei dem Action-Star sieht das Leben nicht ganz so aus. Er kümmert sich mit seiner Frau Emma (36) lieber um seine jungen Töchter Mabel (3) und Evelyn (1). Und diese beiden ermöglichen ihm noch einmal ein großes Vaterglück.

Natürlich ist Mabel gerade auch in einem Alter, wo sie auch mal etwas schwieriger werden kann. "Mabel möchte uns gerade beweisen, dass sie eigentlich schon viel älter ist und im Grunde schon fast alles alleine kann. Sie möchte am liebsten so sein wie ihre drei älteren Halbschwestern", erzählt Bruce im Interview mit der Gala. Zurzeit macht die Dreijährige auch ihre erste rebellische Phase durch und testet die Grenzen ihrer Eltern aus. Ganz stolz filmt der Papa auch, wie seine kleine Mabel sich aktuell beim Mundharmonikaspielen macht. Nach seiner Aussage wäre das auch keinesfalls nervig, die Kleine scheint also ein wahres Naturtalent zu sein oder der Vater einfach mächtig vernarrt...

Nachdem er viele Jahre Pause zwischen seinen älteren und nun den jüngeren Töchtern hatte, kann er sein Vaterglück nun sogar noch etwas mehr genießen. "Ich genieße das Papasein heute noch intensiver. Was sicher auch daran liegt, dass ich mehr Zeit mit den Kindern verbringen kann als früher, weil ich nicht mehr so viel drehe. Was mir allerdings auch auffällt, ist, dass ich heute ein viel behütenderer und manchmal sogar ängstlicherer Vater als vor 25 Jahren bin", meint Bruce. Sein Vaterstolz lässt sich bei diesen Damen sicher auch nur noch sehr schwer im Zaum halten.
5 Kommentare

61
Klarer Tagessieg für die ARD

Top-Quote: So viele Menschen sahen Ann Sophies ESC-Pleite

Ann Sophie holte beim ESC null Punkte
Bildquelle:  Getty Images
Es war mit großer Sicherheit ein ganz schlimmer Moment für Ann Sophie. Nachdem alle 40 Länder ihre Punkte vergeben hatten, stand fest, dass Deutschland zum dritten Mal nach 1964 und 1965 nicht einen einzigen Zähler beim Eurovision Song Contest auf dem Konto stehen hat. Was fast noch schlimmer an dieser Pleite ist, ist das fast das ganze Land dabei zugesehen hat.

Wie schon in den Vorjahren konnte der größte Musikwettbewerb der Welt die Zuschauer in seinen Bann ziehen. So belegen es die Zahlen der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung sowie der Gesellschaft für Konsumforschung. Insgesamt sahen 8,11 Millionen Bundesbürger dabei zu, wie der eigene Schützling von den anderen Ländern keinen Punkt ergattern konnte, das entspricht einem Marktanteil von satten 34 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahr musste der ESC allerdings einen Verlust von 0,85 Millionen Zuschauern verbuchen. Dennoch konnte man auch in der Gruppe der 14- bis 49-Jährigen mit 40,7 Prozent den haushohen Tagessieg einfahren.

Die Show selbst kam also, trotz der Wertungen, ganz gut beim deutschen Publikum an.
61 Kommentare

22
Das ist eure Meinung

Eurovision Song Contest: War Schwedens Sieg verdient?

Er holte 365 Punkte
Bildquelle:  Getty Images
Ein Jahr nachdem Conchita Wurst (26) mit "Rise like a Phoenix" den Eurovision Song Contest nach Österreich holte, konnte in Wien Mans Zelmerlöw (28) ganz Europa von sich begeistern und sich die Mikrophon-Trophäe abholen. Doch war dieser Sieg wirklich gerechtfertigt?

Während Ann Sophie für Deutschland leider keinen einzigen Punkt holen konnte, ergatterte sich der Schwede satte 365 Zähler und damit ordentliche 62 mehr als die Zweitplatzierte Polina Gagarina und sogar 76 mehr als seine Vorgängerin. Deswegen wollte Promiflash nach der Show von euch wissen, was ihr von diesem Erfolg haltet. Nach insgesamt 1.642 abgegebenen Stimmen stand fest: Dieser Sieg ist absolut verdient! 1.105 und damit 67,3 Prozent aller Befragten waren nämlich genau dieser Meinung. Lediglich die restlichen 32,7 Prozent konnten sich den Triumph nicht erklären.

Offenbar scheint ihr euch hier mit der Meinung des europäischen Volks anfreunden zu können. Und wenn man schon nach 40 abstimmenden Ländern ganz oben in der Liste steht, dann hat man sich den Sieg eigentlich auch redlich verdient.
22 Kommentare

Cooles Mutter-Tochter-Duo

Putzig! Tamara Ecclestone relaxt mit Baby Sophia am Strand

Tamara Ecclestone relaxte mit ihrem Baby am Strand
Bildquelle:  Manzo / Splash News
Während Tamara Ecclestone (30) zuletzt noch mit ihrer kleinen Tochter Sophia (1) auf Shopping-Tour gegangen ist, gönnten sich die beiden Mädels nun mal eine kurze Auszeit am Strand von Cannes. Mit dabei hatten sie diesmal natürlich auch wieder Familienoberhaupt Jay Rutland (34), der sich wirklich rührend um seine Strandnixen kümmerte und den Familienausflug damit fast perfekt machte.

Die kleine Sophia trug zum Schutz vor der Sonne einen süßen Strohhut auf dem Kopf und hatte auf dem Bauch von Mama Tamara sichtlich Spaß. Allerdings wehte in Frankreich offenbar eine steife Brise am Strand entlang, denn Papa Jay hatte ganz schön mit dem Sonnenschirm zu kämpfen. Der wollte im weißen, feinen Sand einfach nicht halten und wehte immer wieder davon. Doch letztendlich konnte sich Jay dann doch gegen die Naturgewalten durchsetzen und sorgte für genügend Schatten für seine Beautys. Aber selbst dieses kleine Strandschirm-Missgeschick konnte die fröhliche und ausgelassene Stimmung des Familien-Trios natürlich nicht trüben.
Jetzt kommentieren!

1
Fetter Schmatzer für den Vater

Wie süß: Tochter Carmen küsst ihren Papi Alec Baldwin

Alec Baldwin küsst seine Tochter Carmen
Bildquelle:  AKM-GSI / Splash News
Was für eine süße kleine Familie! Alec Baldwin (57) bildet mit seiner Frau Hilaria, der kleinen Carmen (1) und dem ungeborenen Kind ein sehr harmonisches Gespann. Da wird selbst der eigentliche Rüpel zum liebevollen Vorzeige-Daddy!

Wenn man sich die Familie so ansieht, dann merkt man dem Schauspieler an, dass seien beiden Damen im Moment wohl das allerwichtigste für ihn sind. Erst kürzlich waren die drei für eine kurze Kaffeepause in einem kleinen Café in New York und was sich danach für Szenen abspielten, war schon eine regelrechte Augenweide. Zur Verabschiedung lehnte sich der 57-Jährige rüber zu seiner kleinen Tochter und gab ihr einen fetten Schmatzer. Wie süß! Auch dem Nachwuchs scheint dieses Küsschen nicht unangenehm gewesen zu sein und die Maus knutscht einfach zurück.

Natürlich ist auch Mama Hilaria nicht leer ausgegangen. Nach dem Küsschen für Tochter Carmen bekam auch sie noch einen liebevollen Kuss ihres Mannes. Einfach eine richtig schöne Familien-Idylle.
1 Kommentar

2
Joe Manganiello feiert mit

Stolze Mama: Sofia Vergaras Sohn feiert College-Abschluss

Sofia Vergara feiert mit ihrem Sohn Manolo seinen College-Abschluss
Bildquelle:  Instagram / Sofia Vergara
So sieht eine stolze Mama aus. Freute sich Sofia Vergara (42) gerade erst über ihre ganz persönliche Ehrung, als sie auf dem berühmten Walk of Fame ihren eigenen Stern bekam, hat sie jetzt erneut Anlass zu großer Freude. Denn ihr erwachsener Sohn Manolo hat seinen College Abschluss gemacht und das musste gebührend gefeiert werden.

Natürlich war auch Sofias Verlobter Joe Manganiello (38) mit von der Partie - es scheint also, dass der "Magic Mike"-Star und Manolo ein gutes Verhältnis zueinander haben und der gut aussehende 22-Jährige sich darüber freut, dass seine Mutter ihr großes Liebesglück gefunden hat. Gut gelaunt verbrachten Sofia und Joe deshalb Manolos großen Tag, wobei die Modern Family-Darstellerin es sich in ihrem Freudentaumel nicht nehmen ließ, Fotos auf Instagram zu veröffentlichen. Und die zeigen einen überglücklichen jungen Mann im traditionellen Talar, der zusammen mit seiner berühmten Mutter und deren Verlobten seinen hart erarbeiteten Abschluss feiert. Fragt sich, wer stolzer ist...
2 Kommentare

6
Ihr Sohn Louis war schuld

Sandra Bullock gesteht: Muttertag hat sie weinend verbracht

Sandra Bullock hat den Muttertag weinend verbracht
Bildquelle:  Jacson / Splash News
Eigentlich hat Sandra Bullock (50) gerade allen Grund zum Strahlen, schließlich wurde sie vom People Magazine vor Kurzem erst zur schönsten Frau der Welt gekürt. Jetzt hat die Schauspielerin jedoch verraten, dass sie den Muttertag unter Tränen verbracht hat. Allerdings waren das natürlich Freudentränen, die sie ihrem Sohn Louis zu verdanken hat.

Der kleine Fratz hat sich an dem Tag nämlich etwas ganz Besonderes für seine Mutter ausgedacht. "Er hat mir ein Lied vorgesungen, das er selbst geschriebenen hat. Aber ich habe es nicht übers Herz gebracht, ihm zu sagen, dass er die Textzeilen vom 'Bingo-Song' gestohlen hat. Also das Lied geht eigentlich so: 'Es gibt einen Mann, der hat einen Hund und Bingo ist sein Name' und er hat daraus gemacht: 'Es gibt eine Mama, die ich über alles liebe und Sandy ist ihr Name.' Und dann musste ich einfach weinen", berichtete Sandra in der Show von Ellen DeGeneres (57) und gab noch zu, dass eigentlich alles, was der kleine Mann für sie macht, sie zum Weinen bringt. "Er ist ein cooler Junge mit einem zarten Gemüt!"
6 Kommentare

5
Shitstorm nach Foto-Post

Plötzlich unbeliebt? Alle dissen Kylie Jenner!

Kylie Jenner erntete für ein Foto mit ihrer Oma Kritik
Bildquelle:  Instagram / Kylie Jenner
Eigentlich war es ein nett gemeinter Post auf Instagram: Kylie Jenner (17) stellte ein Bild von sich und ihrer Großmutter online. Ihre Oma strahlte übers ganze Gesicht und Kylie schmiegte sich an sie. Ihr Kommentar zum Schnappschuss: "Ich und meine Großmutter (die Mutter meines Vaters). Als sie in meinem Alter war, sah sie aus wie ich." An sich doch ganz süß, oder? Viele ihrer Follower nahmen das Bild aber zum Anlass, einen ordentlichen Shitstorm zu starten.

"Der Esel nennt sich immer zuerst", so die Kritik vieler. Ihre Welt kreise sich nur um sie selbst, sie sei arrogant. Auch auf ihren vermeintlichen Beauty-Wahn ging man ein. "Du meinst, vor deinen Schönheits-OPs?" Mit solchen Reaktionen hat sie sicher nicht gerechnet. Doch es ist nicht das erste Mal, dass die Familie Negativ-Kritik einstecken muss. Als Kylie gemeinsam mit ihrer Schwester Kendall Jenner (19) die Bühne der Billboard Music Awards betrat, um Kanye West (37) anzukündigen, ernteten die Mädchen Buhrufe. Ganz schön bitter für das It-Girl!
5 Kommentare

1
Brandons Ehefrau ganz intim

In Spitzen-Lingerie: Leah Jenner setzt Baby-Bauch in Szene

Leah Jenner präsentiert ihren Baby-Bauch in weißer Unterwäsche
Bildquelle:  Instagram/leah_jenner
Diese zwei werden ihre kleine Familie bald erweitern, denn Brandon (33) und Leah Jenner (32) erwarten ihr erstes gemeinsames Kind. Den wachsenden Baby-Bauch dokumentiert die Schwangere auch fleißig, damit sie die schönen Erinnerungen auch in späteren Jahren immer noch einmal anschauen kann. Jetzt gibt es einen ganz besonderen Schnappschuss der Bald-Mama: und zwar in Unterwäsche!

In weißer Lingerie posiert Leah darauf in ihrem Flur und schaut stolz auf ihren Baby-Bauch. Der wölbt sich schon deutlich hervor und sorgt für noch mehr Rundungen an ihrem Körper. Lediglich ein langer bunter Morgenmantel verhüllt den Rest ihres Körpers. "Wird es ein Junge oder ein Mädchen? Oder ein Burrito?", schreibt Leah als Kommentar zu ihrem Instagram-Foto. Eine Auflösung liefert die 32-Jährige leider nicht und so können die Fans weiter raten. Vielleicht verrät ja ein zukünftiger Schnappschuss das Baby-Geschlecht.

Ihr seid große Fans von Brandon Jenner Papa Bruce Jenner (65)? Dann testet jetzt euer Wissen über ihn mit diesem Quiz:
Bruce Jenner
Mit welchem Beruf machte Bruce in den Siebzigern auf sich aufmerksam?
Frage 1 von 7
1 Kommentar