11
Brief auf Facebook

So trauert der Ehemann von Kates Krankenschwester

Jetzt meldet sich auch der Ehemann von Jacintha Saldanha zu Wort"
Bildquelle:  WENN
Selbstverständlich ist die Trauer um Jacintha Saldanha (†46), die Krankenschwester von Herzogin Kate (30), die sich, nachdem sie Opfer eines Telefonstreiches zweier australischer Radiomodertoren wurde, das Leben genommen hat, immer noch groß. Nachdem sich schon ihre 14-jährige Tochter Lisha und Celine Barboza, die Schwägerin der Verstorbenen, auf Facebook zu dieser Tragödie zu Wort gemeldet hatten, äußerte sich jetzt auch Jacinthas Mann Ben Barboza auf dieser Plattform zu dem unglaublich traurigen Ereignis.

„Ich bin am Boden zerstört durch den tragischen Verlust meiner geliebten Frau unter diesen tragischen Umständen. Sie wird in Shirva, Indien ihre letzte Ruhe finden“, schreibt er auf seiner Facebook-Seite. Auch das King Edward VII's Hospital, in dem die Mutter zweier Kinder gearbeitet hat, schließt sich natürlich weiter der Trauer an und hat zu ihrem Gedenken nun eine Stiftung eingerichtet, deren Spenden ihrer hinterbliebenen Familie zukommen sollen. „Jacintha Saldanha war eine bemerkenswerte Krankenschwester, deren Verlust alle Angestellten des Krankenhauses zutiefst erschüttert hat. Nach Gesprächen mit ihrer Familie haben wir nun die Jacintha Saldanha Memorial-Stiftung gegründet“, sagte der Vorsitzende des Krankenhauses in einem Statement.
11 Kommentare

"Super Schwangerschaft"

Sie schwärmt! Michelle Hunziker ist im Baby-Glück

Bildquelle:  Schultz-Coulon/WENN.com
Mit ihrer dritten Schwangerschaft ist Michelle Hunziker (37) im wahren Mutter-Glück - und das sieht man auch! Im Interview mit Promiflash kam die Bald-Mama gar nicht mehr aus dem Schwärmen heraus, als sie vom Nachwuchs erzählte...

Als Promiflash sie im Rahmen der Musical-Premiere von "Das Wunder von Bern" auf ihr ganz persönliches Wunder ansprach, musste die schöne Moderatorin nicht lange überlegen: "Meine drei Töchter! Die Dritte ist hier", deutete Michelle ihre wachsende Körpermitte an. Mit dieser nehmen auch die Glückshormone unweigerlich zu: "Ich weiß, das hört sich kitschig an, aber ich bin schwanger, ihr müsst mir vergeben!" Bei so viel Vorfreude kann Michelle auch über den großen Medienrummel um ihre Person gekonnt hinwegsehen. Sie ist mit sich derzeit im Reinen - und das darf ruhig jeder sehen: "Nein, also es ist wirklich eine super Schwangerschaft. Ich habe keine Probleme, sondern ich fühle mich total gut und wohl und deswegen geht es mir gut und ich habe Spaß."

Wie schön die zukünftige Dreifach-Mama auf dem roten Teppich aussah, seht ihr in unserem "Newsflash"!
Jetzt kommentieren!

2
Sie posten Knutsch-Fotos

Carsten Spengemann: So verliebt in seine Isabella!

Carsten Spengemann küsst seine zukünftige Frau
Bildquelle:  Facebook / Carsten Spengemann
Schon im März rückte Carsten Spengemann (42) mit der frohen Botschaft heraus, dass sich er und seine Freundin Isabella-Beate Bittner verlobt haben. Seitdem fragt man sich, wann denn der große Tag stattfindet. Seine Ex-Frau Anna Heesch (43) hat dem Paar bereits ihren Segen gegeben und beteuert, dass sie bei der Hochzeit dabei sein wird. Nichts scheint dem feierlichen Moment also im Wege zu stehen, Carstens und Isabella-Beates Gefühle scheinen so starkt wie am ersten Tag. Das demonstriert der Moderator gerade wieder eindrucksvoll auf seiner Facebook-Seite.

"Du bist alles für mich!!!", schrieb Carsten dort und postete dazu ein erneutes Knutsch-Foto. Dass sich die beiden beim Austauschen von Zärtlichkeiten ablichten und das Ergebnis anschließend im Netz präsentieren, ist nämlich nicht das erste Mal. Das Paar schwebt eben im siebten Himmel und das sollen auch alle wissen. Den Fans scheint es zu gefallen: "Das muss LIEBE sein. Ihr zwei gehört einfach zusammen. Haltet die LIEBE fest!!!!", kommentierte ein User das Bild, worauf viele ähnliche Komplimente folgten.
2 Kommentare

4
Wieder mit dem Ex zusammen

Total verliebt! Bachelor-Daniela postet "Kiss-fie"

Daniela Michalski und ihr Freund Sacha Puttnam sind total verliebt
Bildquelle:  Facebook/danymichalski
Bei der diesjährigen Staffel von Der Bachelor hat Daniela Michalski leider nicht ihre große Liebe gefunden. Doch halb so wild, nun ist sie mittlerweile total verliebt und zeigt das auch nur zu gerne, denn seit Kurzem ist sie wieder mit ihrem Ex Sacha Puttnam (48) zusammen. Zu behaupten, die beiden turteln, was das Zeug hält, wäre wohl nicht übertrieben - gerade postete die ehemalige Kuppelshow-Kandidatin nämlich ein sogenanntes Kiss-fie.

Das Bild, das Daniela auf Facebook hochgeladen hat, zeigt die glücklich Verliebte und ihren Freund beim Knutschen. Sacha hat ganz gefühlvoll die Augen geschlossen, während seine Herzdame den Blick offensichtlich einfach nicht von ihm lassen kann. Betitelt hat Dany das Foto übrigens mit "Crazy in Love Kiss-fie. Happy Weekend my Sweethearts. Eure Dany!" Hach ja, zwei echte Turteltauben...

Danielas Buhlen um Christian Tews (34) ist somit wohl endgültig vergessen. Doch wie gut ihr die vergangene Bachelor-Staffel kennt, könnt ihr nun in diesem kleinen Quiz herausfinden:
Christian Tews
Wann hat Christian Geburtstag?
Frage 1 von 7
4 Kommentare

11
Plan eines mutmaßlichen Opfers

Bill Cosby: Kommt nun eine Sammelklage auf ihn zu?

Bill Cosby steht aktuell sehr in der Kritik
Bildquelle:  Getty Images
Es ist ein Skandal, der im Moment allgegenwärtig wird, sobald der Name Bill Cosby (77) fällt: Hat er tatsächlich über Jahre Frauen missbraucht oder sind alles lediglich böse Anschuldigungen? Der Schauspieler selbst hat sich bisher kaum äußern wollen, wenn es um die schlimmen Vorwürfe geht - seine vermeintlichen Opfer hingegen umso mehr. Eines von ihnen will nun sogar erreichen, dass eine Sammelklage gegen den Comedian erhoben wird.

Louisa Moritz heißt die Frau, die behauptet, Cosby hätte sich vor einem "Tonight Show"-Auftritt im Jahre 1971 an ihr vergangen. Nun möchte sie laut TMZ mindestens neun weitere Frauen dazu animieren, mit ihr gemeinsam gegen den heute 77-Jährigen vor Gericht zu ziehen. Dabei geht es Louisa aber offenbar nicht nur darum, juristische Schritte gegen Cosby einzuleiten, vor allem würde eine solche Aktion gleichsam ein wichtiges Zeichen setzen. Ob dieses Vorhaben allerdings tatsächlich in die Tat umgesetzt werden kann, bleibt eher fragwürdig, wenn nicht gar unwahrscheinlich.
11 Kommentare

Sie spricht über Details

Kendra Wilkinson: Mit 14 Jahren nah am Drogentod

Bildquelle:  Australia Media / Splash News
Bereits vor einigen Jahren beichtete Kendra Wilkinson (29), dass sie bereits im zarten Alter von 13 drogenabhängig war. Nun ist das ehemalige Playboy-Bunny ins britische Dschungelcamp eingezogen und packte vorher noch einmal richtig aus. Bis aufs kleinste Detail plaudert sie über ihre krassen Drogenexzesse in der Jugend. Ihre Sucht war so schlimm, dass sie mit 14 Jahren fast gestorben wäre.

"Meine Drogenabhängigkeit wurde ganz schnell zum Albtraum und eines Nachts hätte ich fast nicht überlebt", erzählt sie gegenüber der Sunday People. Kendra hat alles genommen, was ihr zwischen die Finger kam, ob Crystal Meth, LSD oder Kokain. "Ich habe eine Line nach der anderen gezogen. Eigentlich kannte ich meine Grenze und konnte vorher aufhören. Denn obwohl ich ein Junkie war, hatte ich Angst, dass etwas Schlimmes passiert. Ich zitterte und würgte Blut, das mir den Rachen runterlief. Es war richtig schlimm, alle dachten, ich würde sterben", packt sie weiter aus.

Wow, das sind wirklich krasse Geständnisse. Doch Kendra beteuert: "Ich bin da ohne Hilfe rausgekommen. Ich habe einfach beschlossen: Jetzt habe ich genug."

Mehr von Kendras ganz offensichtlich ausgeklügelter PR-Taktik fürs anstehende Dschungelcamp könnt ihr euch im Newsflash anschauen!
Jetzt kommentieren!

2
Nach fünf Staffeln ist Schluss

Unerwartet! Leah Messer steigt bei "Teen Mom" aus

Die Mädels von "Teen Mom" werden  demnächst nur noch zu dritt sein
Bildquelle:  Instagram / leahdawncalvert
Eigentlich wollte die Crew von MTV gerade damit anfangen, die sechste Staffel von Teen Mom zu produzieren, da verkündete eine der beliebtesten Mütter der Show, dass sie nicht mehr vor der Kamera stehen möchte. Die Fans von Leah Messer (22) sind geschockt und enttäuscht über ihren plötzlichen Ausstieg aus der Reality-Show. Doch warum möchte Leah bei der Erfolgsserie, die ihr Erfolg und Bekanntheit ermöglichte, verlassen?

In den letzten Wochen machte Leah mit ihrem privaten Drama ziemlich viele negative Schlagzeilen. In ihrer Ehe mit Jeremy Calvert scheint es derzeit heftig zu kriseln und auch mit ihrem Ex-Mann Corey Simms hat Leah so einige ungeklärte Probleme. Dieser kämpft nämlich gerade um das Sorgerecht seiner Zwillinge Ali und Aleeha, die zurzeit noch bei Leah leben. Jeremy will die Kinder zu sich holen, da er glaubt, die Kinder seien bei ihm besser aufgehoben. Leah scheint nämlich schon seit Längerem mit einer Tabletten-Sucht zu kämpfen, deren Auswirkungen sogar in der Reality-Show zu sehen gewesen sind. Das ist auch der Grund, warum Leah die Dreharbeiten zu "Teen Mom" nicht fortsetzen möchte. Ein Insider berichtet gegenüber Radar Online: "Leahs letzter Gerichtstermin steht kurz bevor und ihr Verhalten in der Show hat auf den Richter einen ziemlich schlechten Eindruck gemacht."

Die anderen Teenie-Mütter sollen aber weiteren Dreharbeiten zugestimmt haben. Somit werden in der sechsten Staffel Jenelle Evans (22), Chelsea Houska und Kailyn Lowry (22) auf ihrem weiteren Lebensweg begleitet. Ob Leah vielleicht zu einem späteren Zeitpunkt wieder in die Show zurückkehren wird, ist leider nicht bekannt.
2 Kommentare

5
Was läuft denn da?

Steffen Henssler: Heißer Show-Flirt mit Panagiota

Panagiota Petridou und Steffen Henssler kamen sich ziemlich nahe
Bildquelle:  Panagiota Petridou/Facebook
Da schaute so mancher Fan von Grill den Henssler am Sonntagabend nicht schlecht: Wer bandelte denn hier ganz schön offensiv miteinander an? Während der gesamten Show schienen zwischen dem Fernsehkoch Steffen Henssler (42) und der Autoverkäuferin Panagiota Petridou (35) heftig die Funken zu fliegen. Zunächst wirkte es wie ein Ablenkungsmanöver, doch steckt da vielleicht doch mehr dahinter?

Diese beiden flirteten doch ganz schön miteinander und auch nach der Show war das noch bei Steffen und Panagiota sowie deren Fans Thema. Die Ausgabe mit der gebürtigen Griechin wurde natürlich schon vor einer ganzen Weile aufgezeichnet, seitdem hat sie Steffen aber auch noch einmal gesehen: Auf Facebook teilte Panagiota am Samstag ein Foto von sich und dem Koch in dessen Restaurant in Hamburg, wo die beiden doch recht vertraut wirkten. Ihre Fans befinden, dass sie ein tolles Paar sind, und auch nach der Kochsendung hagelt es Kommentare. Kein Wunder: Sie umgarnte ihn mit ihrem mädchenhaften Charme und auch Steffen sparte nicht mit Flirtversuchen. Hinzu kam dann noch der ganze Wein, den sie zusammen tranken - und das, wo keiner der beiden viel Alkohol verträgt. Am Ende "schenkte" er ihr auch seinen Gewinn für den guten Zweck, denn auch trotz der Versuche, ihn betrunken zu machen, kochte er immer noch besser.

Zuletzt schrieb Panagiota auch: "Steffen, bist ein toller Kerl und kochen kannst du großartig!" Aber eigentlich soll sie schon lange insgeheim glücklich liiert sein, einen Mann sah man an der Seite von Panagiota aber noch nicht.

Was denkt ihr? Könnten die beiden das neue TV-Traumpärchen werden?


5 Kommentare

12
Die Red Carpet Looks der Stars

Tops & Flops: Das waren die Outfits der AMAs 2014

Bildquelle:  Getty/ FREDERIC J. BROWN
12 weitere Bilder anzeigen
Bei den American Music Awards geht es natürlich hauptsächlich um die musikalischen Leistungen der einzelnen Stars. Neben Iggy Azalea (24) und Katy Perry (30) durften sich dieses Jahr auch die Jungs von One Direction über mehrere der begehrten Musikpreise freuen. Doch nicht nur die Musik der Künstler steht im Mittelpunkt, auch die Red-Carpet-Looks werden ganz genau unter die Lupe genommen. Und neben vielen wunderschönen Outfits haben sich auch ein paar Fashion-Fauxpas bei den diesjährigen AMAs eingeschlichen.

Viele Stars haben sich für ihren Auftritt auf dem roten Teppich für ein klassisches schwarzes Outfit entschieden. Donnie Wahlberg (45) und Jenny McCarthy (42) erschienen im Partnerlook in komplett schwarzen Looks, den Jenny mit einer goldenen Kette aufpeppte. Auch Nicki Minaj (31) entschied sich für ein schwarzes Kleid, das am Hals und an der Taille ein paar rote und silberne Highlights hatte. Selena Gomez (22) trug ein schwarzes bodenlanges Kleid, ließ aber leider den BH zu Hause, was den eigentlich so eleganten Look etwas beeinträchtigte. Absoluter Hingucker auf dem roten Teppich war definitiv Fergie (39) mit ihrem bodenlangen Kleid, das ihre schönen Beine und ihre knackigen Kurven betonte. Und auch Kate Beckinsale (41) sah in ihrem weißen Kleid wunderschön aus.

Einige Stars haben sogar Mut zur Farbe bewiesen und sich getraut gegen den schwarz gekleideten Strom zu schwimmen. Rita Ora (23) erschien in einem knallgelben Kleid, das durch eine riesige Schleppe hervorstach. Und auch Taylor Swift (24), die an diesem Abend ihre brandneue Single präsentierte, hüllte ihren Traumkörper in ein bisschen Farbe und trug ein türkises, bodenlanges Kleid auf dem Red Carpet.

Leider nicht so brillante Looks gab es dieses Jahr von Jennifer Lopez (45), Jessie J (26) und Jaden Smith (16). Während J.Lo in einem merkwürdigen Wickelkleid kam, das ihrer Figur nicht schmeichelte, präsentierte sich Jessie J in einem weißen Hosenanzug, der an der sonst so freizügigen Sängerin extrem konservativ wirkte. Und Jaden, Sohnemann von Will Smith (46), zeigte sich in einem der unpassendsten Outfits des Abends: Er trug Jeans und Kapuzenpulli, was einfach nicht wirklich zu dem Anlass der Veranstaltung passte.

Die Outfits von Heidi Klum (41), Kendall (19) und Kylie Jenner (17), Khloe Kardashian (30) und Gigi Hadid bei den AMAs 2014 könnt ihr euch in unserer Bildergalerie anschauen. Mehr zu den Glücks- und Fehlgriffen gibt es in unserem "Newsflash"-Video.
12 Kommentare

3
Sie machte sich in die Hose

"So peinlich!" Fergie erklärt die Live-Pipi-Panne

Fergie hatte mit den Black Eyed Peas nicht nur schöne Momente
Bildquelle:  Alberto Reyes/WENN.com
Nachdem die Black Eyed Peas ihre endgültige Trennung verkündet haben, steht für Sängerin Fergie (39) vor allem eines auf dem Programm: ihr süßer Sohn Axl Jack Duhamel. Obwohl die aktive Musikkarriere bei der Vollblutmama aktuell auf Eis liegt, denkt sie aber noch immer an die Zeiten mit ihrer Band zurück. Ein Moment ist ihr dabei besonders in Erinnerung geblieben - allerdings alles andere positiv!

Denn 2005 passierte Fergie ein Malheur, an dem sie noch immer zu knabbern hat. Bei einem Konzert vor tobenden Fans machte ihre Blase schlapp und mitten im Song machte sich die Entertainerin vor Publikum in die Hose. Im Interview mit der OK! rief sie sich diese unschöne Szene noch einmal in Erinnerung und erklärte, wie es dazu kommen konnte: "Wir waren spät dran fürs Konzert und noch auf dem Freeway. Wir haben uns dann gesagt 'Es ist Freitagnacht, wir müssen sofort mit der Show starten.'" Zeit für den Gang zur Toilette blieb da nicht und so geschah, was geschehen musste. "Ich bin über die Bühne gerannt und gesprungen und ich war voller Adrenalin", erklärte Fergie zu dem Vorfall, den sie später als den "unattraktivsten Moment meines Lebens" bezeichnete.

Inzwischen sind zwar Jahre vergangen und die Blondine hat andere Schwerpunkte in ihrem Leben, dennoch betonte sie noch einmal: "Ich wünsche mir so sehr, dass das niemals passiert wäre... Es war SO peinlich!"

Ihr seid trotz der Pipi-Panne riesige Fans von Fergie? Dann löst doch noch ein paar Fragen in unserem Quiz!
Fergie
Wie lautet Fergies eigentlicher Name?
Frage 1 von 7
3 Kommentare

22
Daniel, Kai, Sonja & Co.

Stimmt ab! Welchen Ex-GZSZ-Star wollt ihr zurück?

Welchen ehemaligen GZSZ-Star wollt ihr zurück?
Bildquelle:  Sonstige
12 weitere Bilder anzeigen
GZSZ ist schon seit über 20 Jahren ein Quotengarant im deutschen Fernsehen und zählt zu den erfolgreichsten Formaten überhaupt. Bei einer Serie, die schon so viele Jahre auf dem Buckel hat, dreht sich natürlich auch das Besetzungskarussell fortwährend. Allerdings kommen nicht nur neue Charaktere dazu, auch der eine oder andere Aussteiger schafft es wieder in den Cast. Doch einige Schauspieler aus alten Zeiten müssen Fans auf den Bildschirmen noch immer vermissen - wie wäre es mit einer Rückkehr?

Da wäre zum Beispiel Oli P. (36), dessen Rolle Ricky Marquardt nach Stuttgart gezogen ist. Ein Comeback in den Kolle-Kiez wäre also nicht unrealistisch. Ebenfalls Berlin verlassen hat Dr. Jan Wittenberg (Rainer Meifert, 47), der seinerzeit ins Ausland flüchtete und noch immer nicht wieder in der Hauptstadt aufgetaucht ist. Zu den Auswanderern zählt auch Peter Becker, der zuletzt von Patrick Harzig (41) verkörpert wurde. Er lebt mit seiner Tochter Betty in Australien und hat somit auch beste Voraussetzungen, um noch einmal Teil von GZSZ zu werden.

Etwas anders sieht es hingegen bei Tokessa Martinius (37) und Tim Sander aus. Während Tokessas Figur Sonja Wiebe bei einer selbst verschuldeten Explosion im "Daniels" ums Leben kam, starb Tims Charakter Kai Scholl an den Folgen einer Leberverletzung während der Katastrophe. Dass der Tod einem Serien-Comeback aber keinesfalls im Weg steht, haben schon zahlreiche andere Beispiele bewiesen. Es besteht also noch Hoffnung! Oder wie wäre es mit Fabian Moreno-Darsteller Ralf Benson (41)? Nach dem Zeugenschutzprogramm landete der schließlich im Gefängnis und ließ kein Lebenszeichen mehr von sich verlauten.

Einen leichteren Wiedereinstieg hätten hingegen Flo Spira (Rhea Harder, 38), Moritz Demand (Hendrik Borgmann, 36), Ben Bachmann (Peer Kusmagk, 39), Nico Weimershaus (Raphael Vogt, 38), Marie Balzer (Jeanette Biedermann, 34), Julia Blum (Yvonne Catterfeld, 34), Cora Hinze (Nina Bott, 36), A.R. Daniel (Hans Christiani) oder Sandra Ergün (Maike von Bremen, 33). Sie alle haben Berlin verlassen, aber durchaus noch die Option auf Rückkehr. Besonders Moritz und Daniel könnten sich langsam mal wieder im Kiez blicken lassen, schließlich ging Moritz schon 2002 mit seinem Hausboot auf Weltreise und Daniel machte sich 2009 auf eine Tour über die Route 66. Höchste Zeit also, wieder einmal die Heimat zu besuchen.

Aber nun seid ihr gefragt! Welchen ehemaligen GZSZ-Star wollt ihr unbedingt zurück? In unserem Voting könnt ihr abstimmen!


22 Kommentare

2
Für "Mockingjay Teil 1"

Liam Hemsworth: Von Ex-Navy sportlich gedrillt

Liam Hemsworth musste für "Mockingjay 1" fit werden
Bildquelle:  Judy Eddy/WENN.com
Immer wieder hört man davon, wie sich die Hollywood-Stars für eine bestimmte Rolle triezen. Schauspieler zu sein, bedeutet weit mehr als nur kurzzeitig zu funktionieren, während die Kamera läuft. Nicht selten müssen Schauspieler auch körperlich an ihre Grenzen gehen und sich bereits lange im Voraus auf die bevorstehende Arbeit an einem Film vorbereiten. So auch Liam Hemsworth (24), der neben Jennifer Lawrence (24) ab dem 20. November in Die Tribute von Panem - Mockingjay 1" regelrecht in den Krieg zieht.

Dass der 24-Jährige für die Zeit am Set fit sein muss, steht außer Frage. Zum Glück hatte Liam dabei professionelle Hilfe. "Mir wurden ein Foodcoach und zwei Trainer zur Seite gestellt. Ein Ex-Navy Seal hat mich täglich eine Stunde lang an meine Grenzen gebracht - nach jedem Work-out war ich erst mal 20 Minuten fix und fertig", erzählte Liam im Interview mit dem Magazin Shape. Das Training schien dabei alles andere als leicht zu sein: "Mal abgesehen von dem zackigen Drill-Ton hatten es die Übungen in sich: Autoreifen werfen, Seilklettern, einarmige Liegestütze - alles auf Zeit, ohne Pausen, eine ganze Stunde lang."

Und auch seine Ernährung musste der Ex von Miley Cyrus (22) umstellen: "Rührei mit Speck, Chicken Wings und Süßkartoffeln habe ich sehr vermisst. Dafür habe ich aber viel Neues gelernt, vor allem, wie man mit Gewürzen jedes Essen zum Highlight macht." Na, die Dreharbeiten sind ja nun schon eine Weile vorbei und Liam kann bestimmt wieder beherzt zubeißen.

Wenn ihr euch gut mit Liam auskennt, testet eure Kenntnisse in dem folgenden Quiz!
Liam Hemsworth
Aus welchem Land kommt Liam?
Frage 1 von 7
2 Kommentare

128
Offizielle Trennung vollzogen

Nach 3 Jahren: Christine Neubauer ist geschieden!

Christine Neubauer wurde heute offiziell geschieden
Bildquelle:  Getty Images
Schon lange ist die Beziehung von Schauspielerin Christine Neubauer (52) und Lambert Dinzinger nicht mehr intakt - bereits vor drei Jahren scheiterte die Ehe der beiden. Es folgte eine ausgedehnte Wartezeit, bis sich das Paar nun auch endlich als offiziell geschieden bezeichnen durfte. Heute fiel im Münchner Amtsgericht dann die Entscheidung: Christine und Lambert gehen ab jetzt auch auf dem Papier getrennte Wege.

Dies bestätigte die Sprecherin der Behörde gegenüber Promiflash, wobei sie darauf verwies, dass das Urteil allerdings noch nicht rechtskräftig sei. Noch vier Wochen würden sowohl Christine als auch ihrem Ex-Partner bleiben, um eine Beschwerde gegen den richterlichen Beschluss beim Oberlandesgericht einzureichen. Sollte dem nicht so sein, würde ein jahrelanger Konflikt ein für alle Mal sein Ende gefunden haben. Vorläufig wurde zudem während der Verkündigung, der allerdings keine der beiden Parteien persönlich beiwohnte, sondern zu der sie ihre Anwälte geschickt hatten, festgelegt, dass Christine an Lambert einen monatlichen Unterhalt von 2.500 Euro zu zahlen hätte.
128 Kommentare

15
Seht hier die Bilder!

Total verrückt! Taylor Swift zeigt fiese Grimassen

Was war denn mit Taylor Swift bei den American Music Awards los?
Bildquelle:  Getty Images
3 weitere Bilder anzeigen
Früher oder später bahnt sich eben bei jedem einmal der kleine Funken Wahnsinn seinen Weg! Bei den diesjährigen American Music Awards durfte sich Taylor Swift (24) nicht nur über eine weitere Auszeichnung freuen - sie präsentierte gleichermaßen ihren neuen Song "Blank Space". Und dabei gab die Musikerin wirklich alles - vor allem, was ihre Gesichtszüge betrifft! Denn eine derart ulkige Grimassen-Show wie jene in Los Angeles hat man bei der schönen Pop-Prinzessin wohl selten schon einmal gesehen!

Ja, man könnte fast behaupten: Um ihre Fans zu unterhalten, riss sich Taylor sogar selbst die Haare aus! Zumindest zeugen die Aufnahmen der vergangenen Show davon, wie sehr die Gute in Ekstase geraten kann, wenn sie sich einmal ihrer Musik voll und ganz hingibt: Da werden die Augen verdreht, die Arme werden wild durch die Luft gewirbelt, das Haar flattert geradezu in alle Himmelsrichtungen - was für eine Performance! Diese spaßige Einlage wird so schnell wohl keiner mehr vergessen.

Selbst, als Taylor dann ihre Auszeichnung in den Händen hielt, konnte sie die Faxen ihres Antlitzes nicht ganz unterbinden. Aber eine bezaubernde Dame kann auch die fieseste Mimik nicht verunstalten!

Schon allein deswegen mögt ihr die Sängerin so gerne, weil sie stets mit Herzblut bei der Sache ist? Ob ihr wirklich Feuer für das Starlet gefangen habt, könnt ihr an dieser Stelle überprüfen:
Taylor Swift
Womit verdiente Taylors Großmutter ihr Geld?
Frage 1 von 7
15 Kommentare